Frau ansprechen die man jeden Tag sieht

14 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi,

bis jetzt habe ich hier im Forum nur gelesen und muss sagen dass es hier doch einige Jungs gibt die was vom Leben verstehen.

Aus aktuellem Anlass brauche ich aber konkrete Ratschläge.

Erst mal zu mir:

Männlich, 20Jahre, Aussehen normal-gepflegt (180cm, 79Kg),

bis jetzt noch nie den ersten Schritt bei einer Frau gemacht (3 feste Beziehungen zwischen 1Monat-2Jahre) eher introvertiert

Single seit fast einem Jahr

Jungfrau

Zur Situation:

Ich arbeite seit 2 Jahren in einer anderen Stadt und fahre jeden Tag mit dem Zug zur Arbeit. Seit ein paar Wochen fällt mir immer eine HB in meiner Altersklasse auf (18-19, geschätzt). Wir hatten auch schon einige Male Blickkontakt und oft lächelt sie mich auch ganz nett an :good:

Natürlich will ich sie auch ansprechen.

Problem:

Wie gesagt bin ich ziemlich schüchtern was so gar nicht zu meinem Aussehen passt.

Und ich sehe sie jeden Tag was die Sache wegen Korbrisiko nicht einfacher macht.

Ich vertraue euch deshalb dieses Problem an weil ich einfach nicht weiß wie man in so einer Situation handelt, die Kleine ist aber auch so Interessant dass die Chance einfach genutzt werden muss.

Genug geredet, its your turn B-) und danke für eure Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ein Platz frei ist oder ihr an der gleichen Haltestelle aussteigt, hingehen und beispielsweise das sagen, was du uns jetzt auch geschrieben hast. Also Du schaust mich immer so interessant an, da musst ich dich einfach ansprechn. Und falls sie total blöd reagiert, kannst du immer noch über die Situation hinweglächeln. Der Zug besteht nicht aus einem Abteil, also kannst du dich woanders hinsetzen, wenns dir zu peinlich ist.

Früher musste ich meine 1 1/2 Stunden hin und nochmal das Gleiche zurück fahren, um auf Arbeit zu kommen. Entweder ich habe gelesen und Musik gehört oder jemanden zum Quatschen gefunden. Das kannst du ihr auch einfach sagen... hinsetzen, ansprechen und erstmal ein bisschen kennenlernen (Ich find´s im Zug immer soo langweilig und mit keinem kann ich mich richtig unterhalten.. gehts dir auch so/du schaust auch so aus).

Und dann darfst du natürlich nicht vergessen, dass sie ein Mensch ist.. und die sind bekanntlich bestenfalls nicht ganz blöd, was soviel heißt wie: Sie bekommt das ja auch mit, dass du sie anschaust und anlächelst. Da kannst du sie ruhig drauf ansprechen. ;)

An deinem Text merkt man finde ich, wie du dich täglich drauf freust, sie wieder im Zug zu treffen und dann feststellst, dass du sie trotzdem nicht ansprichst wegen <X-beliebiger-Grund>. Vielleicht steigt sie auch jeden Morgen in den Zug ein und denkt sich... hoffentlich spricht er mich heute ja endlich an, Zeit wär´s ja schon langsam.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ImWithNoobs

du hättest es schon längst tun sollen :D

3 sekunden regel ;)

3-Sekunden-Regel halte ich für Schwachsinn, aber da hat wohl jeder seine eigene Meinung zu.

Sie hat dich angelächelt, sie wird dir jedenfalls ne Chance geben, wenn du sie ansprichst und dich nicht direkt abweisen (wovor du ja Angst hast).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sie dich anlächelt "Hey wenn du schon so nett lächelst kannst du mich auch ansprechen. Ich bin mentalray."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr wieder Blickkontakt habt hin gehen und nett ansprechen, dass sie ein schönes Lachen hat.

Mal eine Frage was hast du denn in der 2 jährigen Beziehung gemacht wenn du nicht gefickt hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind gute Sachen dabei, danke an alle.

@Hatchet: stimmt ich freu mich wirklich immer wieder sie zu sehen. Werde ihr einfach mal sagen dass sie ein schönes lächeln hat :)

Sie steigt am gleichen Bahnhof aus wie ich und neben dem Gleis ist eine Bäckerei die sehr guten Kaffee haben da könnt ich sie ja auch gleich einladen oder?

@Drehstaben und Ank: Weiß auch nicht wie das geht aber es is halt so dass ich früher noch weniger mit Frauen umgehen konnte als heute und meine Exfreundinnen haben in der Richtung auch nie die Initiative ergriffen. Beim Ansprechen schon, komisch. Also mehr als bisschen rummachen fingern war bis jetzt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sie steigt am gleichen Bahnhof aus wie ich und neben dem Gleis ist eine Bäckerei die sehr guten Kaffee haben da könnt ich sie ja auch gleich einladen oder?
Ich würde es eher so machen, dass du halt mit ihr aussteigst und dann geht ihr beide auf die Arbeit oder wohin euch euer Weg halt führt und macht für die Mittagspause etwas in dem Cafe (oder woanders) etwas aus. In der Mittagspause macht ihr den nächsten Schritt aus -> Treffen am Abend (oder im schlimmsten Fall wieder mit ihr heimfahren).

Auch wenns nicht klappen sollte... dass Schlimmste was passieren könnte ist, dass ihr euch nur noch normal im Zug unterhaltet, weil ihr euch halt da begegnet oder ihr meidet das Abteil wenn ihr euch seht... letzteres ist zu 99,99 unwahrscheinlich und wird nicht passieren. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oder ihr meidet das Abteil wenn ihr euch seht... letzteres ist zu 99,99 unwahrscheinlich und wird nicht passieren. ;)

geh ich auch davon aus, nimmt mir schon mal die größte Angst.. nächste Woche werd ich hier auf jeden Fall berichten wies gelaufen ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leider komm ich erst jetzt dazu wieder zu posten, war einiges los in letzter Zeit.

Vor ca 14 Tagen hab ich sie angesprochen in der Bahn und hab mich bisschen mit ihr Unterhalten, lief eigentlich ganz gut also keine größeren Pausen oder so.

Hab mir noch ihr Facebook ins iphone tippen lassen und geaddet (ja ich weiß, Handynummer wäre besser..) nett verabschiedet und bin abgezogen.

Sie hat mich ein paar Minuten später auch gleich angenommen.

Danach haben wir ab und zu mal Nachrichten ausgetauscht. Irgendwann hat sie dann mal was geschrieben dass sie mit Freunden essen geht, ich hab mir gedacht gute Chance und hab geschrieben dass ich Sie dann auch mal einladen werde weil ich gute Restaurants kenne die ihr auch gefallen werden.

Ab da an ist die Kommunikation abgebrochen, also keine Nachricht mehr von ihr.

Leider seh ich sie zurzeit auch nicht mehr im Zug da ich jetzt noch 2 Wochen andere Arbeitszeiten habe.

Sollte ich die Zeit noch abwarten bis ich sie evtl. wieder sehe? Und wie dann reagieren, also selbst wieder ansprechen oder warten bis sie mich anspricht?

Oder gleich nochmal ne Nachricht hinterher schreiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warte einfach mal ab und sprich am besten gleich heute noch eine im Zug an.

Schreib' jetzt erstmal nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alles klar, sie hat sich gemeldet.

Anscheinend ist sie zurzeit von ihrer Arbeit auswärts eingesetzt.

Wenn ich sie in ein paar Wochen wieder sehe gehts weiter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.