Hallo meine Lieben, Das soll jetzt kein Thread sein, wo ich PU verurteile, oder ähnliches. Nein keineswegs, ich dachte nur, dass ihr mir vielleicht ein paar Ansätze geben könntet. Es ist schon knapp 4 Jahre her, dass ich die Pickupszene kennengelernt habe. Ich war damals 16 Jahre alt,und hatte Null Kontakt zu Frauen. Knapp ein Jahr später, habe ich die erste Frau angesprochen gehabt. Mit der Zeit sprach ich immer öfters Frauen an, anfangs sind sie einfach weitergelaufen, danach war es so, dass ich nach dem Ansprechen kein Gespräch aufbauen konnte. Wenn ich ehrlich bin, habe ich knapp 500 Frauen angesprochen ohne das etwas richtiges lief. Ich habe einiges ausprobiert, und gesehen was läuft, und was nicht. Von April 2013 bis Februar 2014 war es so, dass einfach alles am Schnürchen lief. In der Zeit hatte ich knapp 20 Mädels gedatet, wenn ein Mädchen zu mir nicht gepasst hatte, so sei es drum. Es hatten sich einige coole Freundschaften, Affären etc. gebildet gehabt. Ich bin generell eine Mega offene Person, und gebe viel von mir Preis. Attraction konnte ich keine aufbauen, ich war direkt ehrlich und sehr beschäftigt. Aber das war auch nicht wichtig, die Mädels vertrauten mir ihre tiefsten Geheimnisse und Wünsche an, aber auch hier hatten sich dann bei mir Routinen gebildet gehabt. Ich habe nie gelogen, aber ich wusste auch, was ich erzählen kann und was nicht. Ich tat es gerne. Problem ist folgendes: Ich hatte immer danach gestrebt gehabt, alles nachzuholen, was ich verpasst habe. Aber, das war mir dann echt irgendwann zu anstrengend. Die Zeit, die ich mit allen verbrachte war wunderschön, aber es verletzte mich auch. Keine Ahnung, es kam immer wieder das Thema, ob ich auch andere Mädels Treffen würde. Die Mädels waren dankbar für meine Ehrlichkeit, aber im gleichen Moment, merkte ich auch, wie sie jedes. Mal enttäuscht waren. Allen ernstes, ich konnte das ja verstehen, ich hätte mich genauso gefühlt. Es verletzt einen. Ein Mädchen hatte es mir besonders angetan gehabt, ich traf mich mit ihr immer öfters, hatten viel Sex und Spaß. Aber ich merkte, dass sie immer mehr Spielchen gespielt hatte. Dest mehr ich mir annäherte, desto mehr distanzierte sie sich. Ich habe weder Hobbies, Freunde etc. vernachlässigt, nur hatte sie eine höhere Priorität für mich. Langsam merkte ich, wenn ich wieder distanzierter bin, dass sie sich annähert, und so wurde es ein Machtkampf. Ich beendet nach 3 Monaten die Beziehung. Klar hatte ich viel weniger Zeit vor der Beziehung für sie, vielleicht machte mich diese Nicht-Verfügbareit attraktiv. Ich war ziemlich verschlossen nach der Trennung, musste wieder paar Mädels ansprechen. Hatte dann auch ein megacooles Mädel kennengelernt gehabt, hatten uns für knapp 4 Monate getroffen gehabt, während ich auch andere Mädels kennenlernte. Naja, wir waren zusammen für 3 Wochen im Urlaub, und kamen dann auch zusammen. Der Sex mit ihr ist geil, habe mich durch Sex-God Method, Meditation und einfach durch die Erfahrung schon krass weiter entwickelt. Es ist ziemlich ausgeglichen, zu 2/3 kommt die Initiative von mir, obwohl sie da schon auch immer Hilft, sie richtige Location zu finden. Generell ist sie halt auch schon ein richtig geiles Luder, das halt wirklich (fast) alles mitmacht. Sie ist, was das Thema Sexualität angeht, echt mega offen, erzählt mir halt immer ganz süß und kleinlaut, wenn sie was neues ausprobieren will :D Seit 5 Monaten sind wir jetzt zusammen. Aber auch hier merke, dass sie teilweise Spielchen spielt und mich Shit-Testet. Klar hatte ich vor der Beziehung weniger Zeit, das lag aber vor allem daran, weil ich 3-4 Abende komplett mit anderen Mädels verbraucht. Genauso wie vorher mache ich 5 mal die Woche Sport, gehe 2 mal Tanzen, treffe 2-3 mal die Woche meine Kumpels, lerne für die Uni, meditiere täglich, und bin generell ausgelastet. Bei den ganzen Sachen gebe ich meiner Freundin eine hohe Priorität. Ich versuche es immer hinzukriegen, dass wir uns 2 mal die Woche sehen, wenn ich mal Zeit habe, rufe ich sie 1-2 mal die Woche kurz an, erzähle ihr was spannendes passiert ist, und erkundige mich nach ihr. Vielleicht liegt mein Problem darin, dass ich meinem Papa nacheifere. Er ist sehr beschäftigt, doch hatte Mama schon immer die höchste Priorität in seinem Leben. Er ist Beruf, Job, Freunde, ... Komplett nachgegangen, aber wenn meine Mama ihn brauchte, war er immer da für sie. Und ich bewundere das gewissermaßen. Ich kriege, wenn sie respektlos wird, ihr Verhalten auch schnell in den Griff, aber das kann doch nicht Sinn der Sache sein. Ich will sie nicht bestrafen, in dem ich mich nicht mehr melde, bis sie sich entschuldigt. Auf solche Spielchen habe ich wirklich keine Lust. Ja sie bedeutet mir viel, in gewisser Weise denke ich auch, dass ich Verantwortung für sie trage. Doch genauso weiß ich auch, dass sie jeder Zeit die Möglichkeit hat zu gehen und ich in der Lage wäre jemand anderen zu finden. Pickup hat mir enorm geholfen Verhaltensmuster zu erkennen, und auch sicherer im Umgang mit Frauen zu werden. Wenn ich wollen würde, könnte ich mich auch so verhalten, dass meine Freundin mir "hinterherrennt". Sie weiß, das ich begehrt bin bei den Mädels, gutaussehend, sportlich... Am Anfang war sie sehr eifersüchtig, ich gebe ihr in der Beziehung die Sicherheit, dass ich solange ich mit ihr zusammen bin, andere Frauen keine Rolle spielen. Man könnte meinen, dass es so langweiliger geworden ist, dass keine Spannung mehr da ist. Folge ich einem falschen Idealbild? Die Frauen fahren halt übertrieben krass auf mich ab, sobald wir in der Kennenlernphase sind, betteln förmlich um treffen. Aber sobald ich in einer Beziehung bin, verschiebt sich das ganze. Sie wird respektloser, und Shit-Testet viel häufiger. wenn es zu weit geht, sage ich ihr das. Aber das das nie aufhört, das stört mich ein wenig. Ich habe auch eine sehr konservative Einstellung. Ich frage mich bei jeder Frau, ob ich sie mir, als die Mutter meiner Kinder vorstellen könnte. Das könnte ich bei ihr, deswegen bin ich mit ihr zusammen. Und genauso behandle ich sie auch. Sollte ich meine Vorstellung über Beziehung überdenken und einfach anfangen auch diese Spielchen mitzuspielen? Vielen Dank schon mal, Wavestore
    • TOP
    1