Hey ihr kleinen Pussys, über die Jahre hab ich immer mal wieder PM´s von Typen bekommen, die klein sind und wissen wollen wie man trotzdem das Beste draus machen kann. Hab dazu schon häufig mal kleinere Beiträge verfasst und nen Arschtritt verpasst aus der Sicht eines Mannes, der bei der Körpergröße auch nicht im Lotto gewonnen hat. Zunächst mal fetten Respekt an die Jungs, die zwar klein sind aber dennoch das Optimum bei Frauen und generell im Leben rausholen wollen. Für euch ist dieser Text. Gebt Gas, entwickelt euch, versucht immer aus der Masse herauszustechen. Ihr könnt stolz auf euch sein. Die kleinen Mimosen, die ständig nur nach Gründen suchen warum es bei Ihnen nicht läuft, die zu hässlich fürs Online Game sind, denen ne vernünftige Jawline fehlt oder die Akne das Leben versaut - nervt woanders mit eurer Heulerei.   Vor ein paar Tagen schrieb mir ein User unter anderem Folgendes: Erstmal Hand aufs Herz.
Wenn mir zwei Wunderbusen versprechen würden mich über Nacht 20cm größer zu machen - ich würde garantiert nicht nein sagen. Ich finds auch ziemlich nervig, wenn in nem schicken Club so ziemlich jede Person - ja, auch die Mini-Uschis mit ihren 12cm Pumps - größer sind als ich. 
Hut ab, wenn ihr klein seid und euer Game da trotzdem durchzieht. Ich sorge lieber für Gelegenheiten wo es einfacher ist und nicht im Umkreis von 2 Metern mindestens 2 Typen stehen, die ähnlich gut aussehen aber mal eben 20-30cm größer sind. Was ist denn einfacher?
So ziemlich jeder Spot wo die Konkurrenz kleiner ist (höhö) - Wenn ihr sitzend in einer Bar gamen könnt, im Park, auf der Straße oder halt 1on1 beim Tinderdate. Wenn ihr trotzdem mal nen Club gefunden habt, wo ihr euch wohlfühlt und es auch noch läuft - go for it. Ihr müsst selbst herausfinden, wo es für euch am besten funktioniert. Tipp Nr 1
Habt ihr ohnehin ein Problem mit eurer Körpergröße, versucht dort zu gamen wo ihr wenig bis keine Konkurrenz habt.   Im Gegenteil zu fast allen anderen äußerlichen Defiziten, kann man an der Körpergröße nichts ändern. Und Leute, wer jetzt direkt an Schuhe mit Absätzen und Beinverlängerungen gedacht hat, macht direkt mal nen Termin beim Therapeuten. Auch als kleiner Mann trägt man keine Schuhe mit mehr als 3cm-Absätzen. Punkt. Für euch gilt aber umso mehr das Gleiche wie für jeden anderen Kerl: versucht euer äußeres Erscheinungsbild zu optimieren. Legt euch ne ordentliche Garderobe zu, Friseur alle 2 Wochen, lasst eure Beißerchen in Ordnung bringen, rasiert euch ordentlich. Aber vor allem: geht ins Gym. Niemand steht auf Hungerhaken.
Leute, das sind Basics. Finds schlimm genug, dass man hier im Forum immer noch Jammerthreads öffnen darf ohne ein Foto hochladen zu müssen. Als Homunkulus mit scheiß Looks könnt ihr vielleicht noch in Asien oder Südamerika ordentlich was reißen. Hier in Europa ist dann aber Ende im Gelände.
Looks sind sauwichtig. Punkt. Tipp Nr 2
Gute Looks sind Basics. Das ist kein Tipp. Das ist eure Pflicht.   Kommen wir zum Allerwichtigsten. Eurem Mindset. Wenn ihr euch unattraktiv fühlt, dann strahlt ihr das aus. Das ist ein Teufelskreis. Gibt genug gutaussehende Typen, die viel weniger bei den Frauen reißen, als sie eigentlich könnten. Weil Ihnen das Selbstvertrauen fehlt. Oder weil sie keinen Plan von Socializing haben und sich wie Creeps benehmen.
Und hier wird's schwierig für mich. Ich kann euch nicht aus meiner Erfahrung berichten, wie ich gelernt habe mit meiner Größe klar zu kommen. Weil ich nie nicht mit meiner Größe klargekommen bin.

Jetzt folgt einiges an Ich-bezogenem Geschwafel. Lest es euch durch, wenn ihr bock habt. Vielleicht findet ihr ne Message darin.
Ich war immer der Kleinste. Kindergarten, Schule, Uni, Arbeit. Die Typen, die ich in den letzten 10 Jahren kennengelernt habe, die kleiner waren als ich, kann ich an einer Hand abzählen. Wobei ich auch ehrlicherweise sagen muss, dass ich in der Gen-Lotterie schon zu den Gewinnern zähle, wenn man die Körpergröße mal ausklammert. War immer Klassenbester im Sport, nie krank, gutaussehend, athletisch gebaut. Und das ist der springende Punkt. Ich habe mich immer als Gewinner gesehen. Egal was mal schiefgelaufen ist, ich habe es als Chance gesehen. War schon ein Experte im Re-Framing lange bevor ich davon zum ersten Mal gehört habe. Ich habe nie gekniffen, weder beim Fußball wenn mein Gegenspieler zwei Köpfe größer war noch bei einer Schulhofschlägerei. Klein und gemein. Das war definitiv ne Kompensation wegen meiner Größe. Aber in meiner Welt konnte ich immer mit jedem mithalten. Und noch mehr. Diese Aggressivität habe ich zwar schon lange nicht mehr, aber die Einstellung verliert man nicht. Was andere können kann ich schon lange. Mit Pickup begonnen und hunderte Frauen angelabert habe ich übrigens erst so mit 25. Davor liefs auch schleppend bei mir. Hatte zwar damals erst mit 14 Frauen geschlafen aber mit hunderten rumgemacht - nur sexuelle Eskalation war halt ein richtiger Sticking Point bei mir. Der Durchbruch kam dann mit dem Forum hier und dem Mindset "Ich werde mit ihr schlafen. Küssen zählt nicht".
Ich hatte übrigens Erfolge in völlig unterschiedlichen Epochen meines Lebens. Mit 25 war ich mal fast broke und hab in einer WG gewohnt, danach gings finanziell ziemlich durch die Decke, aber mit 30 hatte ich dafür erstmalig nen kleinen süßen Bierbauch. Jetzt mit 32 bin ich einkommenstechnisch am obersten Prozent, hab ne geile Bude und wieder n absoluten Top Body. (Muskelaufbau ist übrigens ne ziemlich geile Sache wenn ihr klein seid und euch den Arsch aufreißt. Ein 35er Oberarm bei 166cm sieht fast genauso aus wie ein 45er beim 1,90 Typen. Also los, Jungs). Tipp Nr 3
Kein Plan. ToTheTop ist ne coole Sau. Liked seine Beiträge.   Und dann gibts da noch einen megawichtigen Punkt. Der Umgang mit Rejections. Leute, ich wurde hunderte Male rejected. Leute, Leute. Das gehört dazu. Scheißt drauf. Das ist nicht mein Problem, wenn die Alte keinen bock auf mich hat. Mein Gesamtpackage schlägt 9 von 10 Typen. Ich bekomme das coole Projekt nicht, völlig ok. Das nächste gehört mir.
Ich weiß das diese Denkweise heute der Realität entspricht. Früher entsprach diese Denkweise nur meiner eigenen Realität. Aber genau darauf kommt es an. Gebt Gas und sorgt dafür, dass ihr ein cooler Kerl werdet. Trotz 1,70m. Probiert Neues aus, fallt auf die Nase, lernt daraus und macht es besser. Genau das macht einen Mann aus. Wenn eine Frau dann nicht erkennt, was ihr fürn cooler Dude seid, dann hat sie euch nicht verdient. Die Nächste kommt, versprochen. Tipp Nr 4
Ablehnung gehört zum Leben dazu. Nehmt sie an, hinterfragt euch, versucht besser zu werden. Aber lasst es nicht zu, dass sie euch runter zieht. Wer Gas gibt, ist ein Gewinner.   TTT
     
    • VOTE-4-AWARD
    • TOP
    • LIKE
    16