daniel_aba

Rookie
  • Inhalte

    1
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     15

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über daniel_aba

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 07.10.2000

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein
  1. 1. M19 2. W18 3. Erste monogame LTR beiderseits 4. Dauer : 6 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: Ca 3 Wochen 6. Anfangs 2-3 mal wöchentlich, da Sie jetzt ihre Ausbildung angefangen hat max 1 mal pro Woche 7. Leben in verschiedenen Wohnungen 8. Probleme: Dazu muss ich die aktuelle Situation schildern: Sie hat kurzfristig eine Verabredung mit mir und meinen Freunden abgesagt und war stattdessen mit Arbeitskollegen im selben Lokal. Dies kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, da sie mit den Kollegen eigtl hauptsächlich auf eine Feier danach gehen wollte. Ihre Begründung: Sie hatte denen schon vor mir zugesagt!? Da ich so ein Verhalten inakzeptabel finde, habe ich mich mit ihr auf eine 4 Wöchige Pause geeinigt bis in den Januar (bin 3 wochen auf Reisen davon). In diesem Gespräch hat Sie sich ausführlich über mich beschwert bezüglich meines Egoismus und dass ich zu wenig mit ihr rede bzw ihr zu wenig Vertrauen schenke. Außerdem: Problem mit ihren Arbeitskollegen, da Sie diese gerade erst kennengelernt hat macht Sie mit diesen fast jedes WE etwas, was mich ehrlich gesagt stört, da sie mehr Zeit mit denen als mit mir verbringt. Auf versuchte vorherige Wochenplanung in den letzten 2 Wochen reagierte sie heute abschließend damit, dass sie sich wie ein Objekt auf meiner to do Liste fühlt. Grund für die versuchte Planung war, dass ich ihr gesagt habe, dass ich das "Spontane" Anfragen zur Übernachtung ihrerseits nicht so toll finde (bin nicht so spontan).Hinzu kommen Beschwerden wie "ich interessiere mich nicht für sie, frage nie genauer nach ihrer Familie, freue mich nicht über ihre Geschenke, lese mir ihre Nachrichten nicjt wirklich durch etc etc. Habe auf ihre Vorwürfe eben damit reagiert, dass wir jetzt beide mal eine Auszeit brauchen und uns danach wieder zusammensetzen. Das hört sich für viele vielleicht wie normales Drama an - wenn ich ehrlich zu mir bin, muss ich sagen, dass sie in einigen Punkten nicht Unrecht hat (so 50/50 - ja ich kann es nicht haben wenn Sie immer was mit den Kollegen macht, weil ich dann zu kurz komme). Weiss ehrlich gesagt nicht weiter. Fühle mich eingeklemmt zwischen Drama - Wahrheit und Betaisierung. 9. Fragen: 1. Ideen für erstes Wiedersehen, wie verhalte ich mich dort? 2. Vorschläge für Behebung des Problems mit der Spontanität/Wochenplanung? Sie sieht ihre Kollegen ja täglich, also die können schon am Montag was vereinbaren fürs WE, dann steh ich wieder blöd da, zumal ich mich nicht selbst einladen will zu denen. 3. Andere Vorschläge / Anischten sind gerne willkommen! Das Kennenlernen & Verführen ging für mich relativ gut - jedoch bin ich komplett aufgeschmissen in Sachen LTR...