Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation seit 19.09.2021 in allen Bereichen an

  1. 23 Punkte
    Hä? Was ist bitte los bei euch Leute? Wenn ein Partner in einer monogamen Beziehung erotische Bilder von einer anderen Person bekommt, und der andere Part das zufällig sieht (!!!) , ist doch klar dass da nachgefragt wird. Ich finde dass was danach kommt eher befremdlich. Mit C& F wegwischen und den Partner völlig nicht ernst nehmen, finde ich wesentlich wesentlich sehr viel schlimmer als die Bilder. So manch männlicher Part würde da Männer Drama anfangen, und sich mal 2 Wochen nicht mehr melden. Ernst nehmen, zuhören, drüber reden über Gefühle und so , Deckel drauf machen und anschließend das Thema begraben und nie wieder erwähnen. Aber Partner null ernst nehmen, und Themen die das Gegenüber beschäftigen ins Lächerliche ziehen, puuuuh. Und dann dieses obercoole Getue, als ob du cool damit wärst wenn sie Nacktbilder verschickt und einen anderen Mann zum Dreier einlädt, joa, das kann noch richtig Probleme verursachen. So wie dein Mädchen drauf ist, geht das Geteste aus diesem Grund nämlich demnächst dann richtig los. Ich sage nicht, dass sie keinen Fehler gemacht hat und sich nicht übergriffig verhält, aber du trägst auch ordentlich zur Dynamik bei. Arbeiten kann jeder nur an sich selbst.
  2. 22 Punkte
    Paar Basic Fakten noch für die Runde 🙂 Er ist 23 und sieht ganz gut aus. Muss ich neidlos zugeben. Er hat netterweise aber auch Kritik geäußert, dass es besser wäre, wenn sie sich nicht treffen würden. Quasi an ihre Beziehung mit mir erinnert aber daraufhin hat sie ihn weitere Nacktselfies geschickt. Das er da nicht widerstehen kann, ist klar. Hätte ich auch nicht. Auf ihn habe ich garkein Hass. Eine Woche noch in Deutschland und ne Alte wirft sich ihm an den Hals und bettelt nach Sex. Meine EX LTR sieht zugegebener Maßen sehr gut aus. Denke ne solide 8. Am Montag, bevor ich das herausgefunden habe, hatten wir noch ein Gespräch. Sie wüsste momentan nicht was sie will. Sie bereut es vor dem Studium nicht ein Jahr ins Ausland gefahren zu sein und mehr. Sie wüsste aber, dass ich ihr alles bieten kann. Ich würde gut aussehen, wäre Einfühlsam. Der perfekte Vater und ich könnte ihr durch meinen Job auch einen hohen Lebensstandart erfüllen (verdiene sehr gut). Da ich non stop im Homeoffice bin, ist die Wohnung immer sauber. Ich koche und das Essen stand quasi immer auf dem Tisch, wenn sie von der Arbeit kam. Meine Trainingszeiten habe ich immer so gelegt, dass ich trainieren war und wir quasi gleichzeitig nach Hause gekommen sind. Es hat mir einfach Spaß gemacht, sie um mich zu haben. Ich hatte sie daraufhin nur in den Arm genommen und gesagt, passt schon. Wir können das immer noch machen wenn du mal Schwanger bist. Dann mieten wir uns ein Haus auf irgendwelchen Inseln und ich arbeite von da. Du bist immer in meiner Gleichung vorgekommen. Du + ich = zusammen. Sie hat auch oft über Corona rumgeheult. Kein Urlaub. Nichts spannendes. Immer nur arbeiten. Keine großen Unternehmungen. Männlichkeit ist momentan geknickt, dass er noch so Jung ist und sie das komplett berechnend durchgezogen hat. Wie im Eingangspost bereits erwähnt, war unser Sexleben gut. Am Mittag bevor sie z.B. ins Hotel zu ihm abends gefahren ist, hatten wir sogar noch Sex. Nachdem wir von der Hochzeit gekommen sind, hatten wir auch noch Sex. Gestern war ich mit meinen Jungs einen trinken. In der Bar habe ich plötzlich angefangen zu weinen wie ein kleines Kind. Meine Jungs haben sich nur um mich gestellt, vor den blicken abgeblockt, ne kippe in die Hand gedrückt und von jeder Seite kam nen Bier auf mich zu. Gleicher Freundeskreis seit wir 15 sind. Ein Freund hat mir auch eine neue Wohnung besorgt. Die Großeltern haben einige Immobilien und ab dem 01.12 habe ich schon eine neue 90m2 Wohnung, direkt 500 Meter von meinen Eltern und im Umkreis von 5-10 Minuten Autofahrt wohnen alle meine Freunde. Die Reise im November war eigentlich eine kleine Familienreise. Meine Eltern + Sie und ich. Ich werde die Reise trotzdem antreten auch mit meinen Eltern. Ich war jetzt lange nicht im Urlaub und werde die Auszeit brauchen. Leider habe ich alle ihre Passwörter. Eben noch in ihrem instagram Account gewesen und gesehen, dass sie alle unsere Bilder entfernt hat. Das ich das nicht tun sollte, ist mir klar. Werde ich abstellen und ihr sagen, dass sie bitte alle Passwörter ändern soll. Aber nicht heute... Aus meiner Sicht, habe ich auch genug Führung übernommen. Alles läuft nur auf mich. Der Mietvertrag, die Autos, alle Verträge. Sie weiß nichtmal die Kontonummer zu unserem Haushaltskonto oder bei welchem Internetanbieter wir sind. Das habe ich immer alles gemacht.
  3. 21 Punkte
    Danke euch für das Feedback. Eigentlich dachte ich immer, dass ich eine Person bin, zu der sie Aufsieht. Quasi der starke Mann an der Seite, den quasi jede Frau haben möchte. Nie mehr Mr. Nice Guy hatte ich vor Jahren schonmal gelesen und wenn ich jetzt darüber nachdenke, Jap. Ich muss zukünftig einige festgefahrene Muster, die ich habe, ablegen. Ich habe einen zu krassen Beschützer und Hüteinstinkt. Einerseits sehe ich das als einen positiven Charakterzug an, den ich aber so umwandeln muss, dass er mir nicht als Schwäche ausgelegt werden kann. Die Sache ist gestern noch etwas eskaliert. Sie ist mit ihrer Mutter und dem kleinen Bruder vorbei gekommen und hat alle Sachen gepackt. Absolut Respektloses Verhalten von der Mutter und Ihr mir gegenüber. Ich wäre ein Narzisst und noch einiges mehr. Die Reise wird sie versuchen über ihre Reiserücktritt zu stornieren und dann woanders drei Wochen Urlaub machen. Sollte ein Seitenhieb sein, daraufbezogen, dass sie zu ihrer Affäre runter fährt. Die Mutter hat mir vorgeworfen, mich damals in ein gemachtes Nest gesetzt zu haben (wörtlich), da wir den Großteil der Küchenutensilien beim zusammenschließen des Hausstandes von ihr übernommen hat. Ich bin da nicht weiter drauf eingegangen. Zum Glück bin ich etwas pingelig was Rechnungen und Kartons angeht und nach kurzer Zusammenrechnung hat mich der Zusammenzug damals knapp 5000€ gekostet. Unangenehmerweise sind wir im Mai erst in unsere aktuelle neue Wohnung gezogen. Unterbewusst hatte ich mir irgendwas dabei gedacht, als ich die Auto's und die neue Wohnung nur auf meinen Namen laufen lies. Ich versuche die Sache jetzt ruhig und besonnen zu Ende zu bringen. Wenn ich paar Euro verliere, ist mir das Egal und ich verzeichne es als Lehrgeld. Zukünftig werde ich deutlich krasser Screenen. Im Liebesrausch zusammen ziehen und die Bauchgrummel überhören, rächt sich im Nachhinein. Vorher werde ich mir auch deutlich besser die Familie anschauen. Das die Mutter so reagiert, ist teilweise Verständlich. Klar - ist die Tochter. Das jetzt das Verhalten der Tochter damit rationalisiert wird, das ich ja ein Ach so Böser Mann bin, der sie immer schlecht behandelt hat ist aber lächerlich. Erstaunlicherweise war der Vater nicht dabei, obwohl er sofort springt, wenn es um seine Tochter geht. Der kleine Bruder ist eigentlich ein cooler Typ und hat garnichts gesagt, war aber von der Mimik freundlich. Irgendjemand hat es bereits gesagt und ich hatte dazu schonmal einen Thread aufgemacht. Ich bin heilfroh aus dieser Familie raus zu sein. Auch wenn ich damals Explizit auf eine Frau mit einer Familie auch aus anderen Akadamikern gescreent habe, kann man mit Bildung nicht unbedingt Klasse und Anstand erlangen. Test auf Geschlechtskrankheiten werde ich machen, sobald HIV usw. Testbar ist. Wir haben komplett ohne Verhütungsmittel miteinander geschlafen, da die Sache mit uns ja eigentlich "safe" war. Sie hat ihre Tage aber und ich habe den OB am Samstag noch gesehen. Heißt nicht wirklich was, da eine Schwangere auch ihre Tage bekommen kann, aber immerhin eine minimale Beruhigung. Die nächste Zeit wird noch etwas Schmerzhaft sein, aber ihr Verhalten macht die Trennung dann deutlich leichter. Ich kann sogar 6-7 Stunden durchschlafen und träume nicht von ihr. Ich freue mich, ehrlich gesagt, auf meine Zukunft. Ich sehe ganz gut aus. Habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag im IG Metall Wunderland als leitender Ingenieur. Gerade mal Anfang 30 ohne irgendwelche nennenswerten Altlasten. Viel Input werde ich hier nicht mehr geben, außer ab und zu ein kleines Update. Das Ding ist durch und ich bin sehr sehr dankbar, dass es ohne Haus, Kind und Ehe zu Ende geht.
  4. 21 Punkte
    Drehen wir mal die Geschlechter um. Typ zieht die selbe Nummer innerhalb einer LTR ab. Denke die meisten Frauen würden (sinngemäß sagen) "Absolutes Arschloch, next" anstelle sich zu fragen, was sie bloß falsch gemacht haben.
  5. 21 Punkte
    Unser Leitbild Mit PickUp wollen wir uns zu attraktiven, reifen Persönlichkeiten entwickeln. Es geht dabei um mehr, als nur erfolgreich im Umgang mit dem anderen Geschlecht zu sein. Vielmehr ist unser Ziel eine bessere Version von sich selbst zu werden und das Leben zu führen, das wir schon immer wollten. Dafür stellen wir uns unseren Ängsten, Problemen und uns selbst. Wir verbessern unsere Fähigkeiten, erweitern unseren Horizont und unsere Grenzen. Falsche Glaubenssätze hinterfragen wir und arbeiten intensiv an unserem Mindset. Für unsere Probleme machen wir nicht „die Gesellschaft“ oder unsere Umgebung verantwortlich, sondern übernehmen dafür selbst Verantwortung. Wir nehmen unser Leben in die eigene Hand. Für unsere Sexualität schämen wir uns nicht. Wir verführen mit unserer selbstbewussten Persönlichkeit und unserem attraktivem Verhalten. Als reflektierte Menschen haben wir es nicht nötig, uns über andere zu stellen oder uns auf Kosten anderer zu profilieren. Erfüllte Sexualität schließt immer alle Beteiligten mit ein. Auch bei kurzen Affären gilt für uns das Credo der klassischen Line „Leave her better than you found her.“ Das schließt Respekt, Höflichkeit und Verschwiegenheit mit ein. Egal ob es sich nur um einen kurzen Flirt oder eine lebenslange Beziehung handelt, jeder Aspekt findet bei PickUp gleich hohes Interesse. Unsere Community zeichnet sich durch gegenseitige Hilfe aus: Bei ersten sexuellen Erfahrungen oder Beziehungen aber auch bei persönlichen Krisen und Herausforderungen. Unsere Hilfe ist klar, direkt aber zugleich verständnisvoll und einfühlend. Unbequeme Wahrheiten müssen ertragen werden, dabei achten wir auf gegenseitigen Respekt und verurteilen jede Form von Beleidigung. PickUp ist keine geschlossene Männerbewegung, Sekte oder politische Vereinigung. Wir sind offen für Menschen mit progressiven als auch konservativen Vorstellungen, solange sie die Grenzen der Intoleranz oder der Frauenfeindlichkeit nicht überschreiten. Anderen Wertvorstellungen begegnen wir mit Interesse und Respekt. Dabei sind wir immer bereit, unsere Vorstellungen zu hinterfragen und neuen Erkenntnissen anzupassen.  Wir freuen uns auf einen bereichernden und informativen Austausch mit Dir!
  6. 19 Punkte
    Mit militärischer Präzision geplant, ausgeführt und sauber dokumentiert. Für Dich gibt’s jetzt drei wichtige Dinge: 1. Einen Fick drauf geben was Sie sagt, macht weder was ungeschehen und ist im Zweifel gelogen oder aus Verlustangst gesagt. 2. Keine Zugeständnisse bei der Trennung, saubere Abrechnung fürs finanzielle, dein Eigentum nimmst Du mit. 3. Es gibt nur Dich und deinen zukünftigen Weg. Kein „wir“, kein „Ihr zuliebe“. Ich wünsch Dir viel Kraft für die nächste Zeit.
  7. 17 Punkte
    Gebe. Dir. Niemals. Die. Schuld. An.der.Scheisse. Von. Anderen. Klassischer Narzissmus Move dann mit solchen Sätzen um die Ecke zu kommen wie deine Ex Ltr. Einfach mal die Schuld für ihr Fehlverhalten dir in die Schuhe schieben! Yeah, so lebt sichs leicht. Fast noch größere Red Flag als ihr Fremdgeh Wahnsinn. Ansonsten ist es doch immer wieder schön wenn der Müll sich einfach selbst rausträgt. Sei froh dass du die los bist.
  8. 16 Punkte
    Es hätte gereicht die Olle 1-2 Stunden weniger zu sehen? Jep, klar. Das einzige was da passiert wäre, wäre mehr Zeit für sie nach Hotels zu suchen. Siehst ja auch an dem Treffen was ne edle Kanone sie ist. Mutter und Tochter machen dem TE Vorwürfe. Alter, was ne verrückte Welt wo das Opfer wegen Beihilfe angeklagt wird.
  9. 13 Punkte
    Guck wat die weiber machen wenn die unbedingt was wollen 😂 als wüssten die nie was die wollen als wäre alles auf magische Weise passiert 😅 Ja, aber deswegen ist die doch nicht gleich verliebt alter. Für die war er auch nur n pimmel für ihr Ego. Wer weiß schon wie sie das aufgefasst hat, als der andere an ihre Beziehung erinnert hat. Vermutlich „ja geil der kapiert dass ich nur sex will“ 😅 Bla bla bla. Es war ihr damals wichtiger mit Dir eine Beziehung zu haben als das eine Jahr Ausland. Im Nachhinein kann man alles sagen. Du warst für sie damals so wichtig, dass sie auf 1 Jahr Ausland verzichtet hat... und die Konsequenz ihrer Entscheidung ist halt das... aber das ist halt eher das Problem. Den weibern geht’s halt zu gut und die wollen alles und bloß nicht die Konsequenzen ihrer eigenen Entscheidungen tragen... nur mal so am Rande. Daran kann man auch mal erinnern, statt Mitleid zu haben dass sie freiwillig in einer Beziehung mit Dir war 😅 Ja natürlich. Keine frau bleibt freiwillig bei einer Lusche bei dem Angebot das die haben. Das ist doch auch gar nicht die Frage alter! Die Frage ist wie du mit dem scheiß von weibern umgehst, und da Reagierst du echt... ich weiß nicht... was ist das? Du verhälst dich wie eine Lusche obwohl du keine bist... Ja der ging es zu gut. Der war langweilig. Was ist denn das für n scheiß? Der Freundin gegenüber immer verständnisvoll sein, dich tief im pdm begeben und der kleinen jetzt noch die Bühne bieten, sich mal bei dir richtig auszuheulen wie scheiße doch ihr Leben mit Dir war und du tröstest sie noch und belohnst sie noch mit kleinen liebesbotschaften. Was ist das für n verhalten? Ist doch total krank, was willst du damit beweisen?! Ja dann verhalte dich wie einer, dann würde es dir auch besser gehen Ja du bist ja auch keine Lusche, du verhälst dich nur so und deine Freundin will sex, sex, sex und sich geil fühlen. Keine Ahnung was du über Frauen denkst, aber heilige sind das nicht. Wahre Liebe gibt’s nur unter Männern 😅 Wo das denn? Die Führung für deinen eigenen Schwanz hast du nicht übernommen. Die hatte eine Affäre mit einem 23 jährigen. Glaubst doch wohl selber nicht dass die ne Beziehung mit nem 23jährige wollte, sondern sie wollte ne Kerbe an Ihrem Bettpfosten haben. Betrachte das doch mal realistisch, ich weiß es ist schwer wenn man emotional zu sehr dran ist. Du bist halt verletzt und denkst dass sie unglücklich mit Dir gewesen sein müsste, wenn sie sowas tut. das hat die doch aber gar nicht gesagt. Dass du eure Beziehung nicht mehr so weiterführen kannst wie sie vorher bestand, ist doch klar. Offenbar stand die nur nicht mehr 100% hinter dir und deinem lebenskonzept. das ist klar, dass die nicht mehr die Frau deines Lebens sein kann, da nicht loyal. Aber was du jetzt betreibst, ist selbstmord. Und zwar reagierst du wie eine heulsuse und killst dein Ansehen bei ihr, zeigst für alles Verständnis und nimmst sie dafür in den Arm. Und die denkt: „hä? Wat wird das?“ 😅 du hast sie ertappt. Du hast sie damit konfrontiert und eigentlich müsstest du nur sagen: „pack deine Sachen und hau ab“. Warum willst du das denn verstehen? Die hat dich hintergangen und dein Vertrauen verloren. Du bist doch der gute alter. Und dann wenn die erstmal auf der Straße sitzt und beginnt ernsthaft über ihr Verhalten nachzudenken und den Kontakt du Dir Sucht um sich zu erklären, dann bist du in der Position zu gucken wie glaubwürdig und ernstzunehmend sich das für dich anfühlt und welche Optionen sich dann für dich mit ihr eröffnen. Aber jetzt ist doch klar dass die im Rechtfertigungsmodus ist und Dir an allem die schuld gibt. bei Frauen musst du drauf achten, dass du auf ihr Fehlverhalten erst eine Grenze setzt und die ihr Verhalten daraufhin von sich aus erklären, statt es dir erklären zu lassen um dann zu reagieren. Du machst es halt verkehrt und kriegst natürlich antworten die dich schlecht fühlen lassen. Und denkst dann „ja offenbar ist die mit mir schon länger unglücklich und da kann ich nix machen und ich muss jetzt gehen aber muss noch vorher artig danke sagen“. Aber das passt doch gar nicht zusammen. Schick sie doch einfach weg und lass sie mal selber überlegen was das sollte. Wenn sie erstmal merkt dass da n Mann ist, wird die schon wieder ankommen und alles erklären wollen und du kannst dann urteilen. Keine Ahnung warum du dich in diese ohnmächtige Position begeben hast. Hättest du mal n bisschen Geduld gehabt und hättest mal in Betracht gezogen dass es x tausend Gründe für ein solches Verhalten geben könnte und ein solches Verhalten nicht automatisch bedeutet, dass sie dann wohl unzufrieden mit Dir ist, wärst du heute emotional in einer erheblich besseren Position. Völlig klar, dass dennoch dein beziehungskonzept mit ihr gescheitert ist, die hat sich ja disqualifiziert... aber was zum teufel spricht dagegen, dem Mädchen von sich auch die Möglichkeit einzuräumen, die Wogen mit Dir wieder glätten zu können. Die hat ja mehr verloren als du. Nämlich nen verdammt guten Kerl, den sie offenbar auch nicht verlieren wollte.
  10. 13 Punkte
    und? Ist doch egal, was aus ihm spricht. Er findet´s scheiße und es belastet ihn, dass seine Ex noch in der Verarbeitungsphase im engeren Freundeskreis rumhurt. Würde die meisten stören. Ist total normal. Kann man einfach mal so hinnehmen und dementsprechend umsichtig handeln. wieder mal sagenhaft weltfremd das Forum heute
  11. 13 Punkte
    Jo, damit machste den nächsten klassischen Fehler. Du versuchst das Loch zu füllen dass deine Exbeziehung hinterlassen hat. Damit machste dich emotional von anderen anhängig. Und dass dir das Auf und Ab nicht gut tut merkste ja selbst. Trotzdem machst du es immer wieder, quasi wie ein Junkie. Dein Leben sah bisher so aus Da deine Beziehung weggefallen ist sieht dein Leben nun so aus Is klar dass du in ein Loch fällst da dein Leben aktuell keinen Inhalt mehr hat. Das Beste was du fürdich tun kannst ist zu lernen alleine klar zu kommen und dirn geiles Leben aufbauen. Denn dann sieht dein Leben irgendwann vielleicht so aus Und sollte dann die Beziehung wegfallen sähe es so aus In diesem Fall bricht nur ein kleiner Teil deines Lebensinhaltes weg. Du wärst zwar auch traurig aber hättest dennoch ein Leben welches dir über den Verlust hinweg hilft. Du hättest immer noch ein erfülltes Leben, zumindest mehr als jetzt. Du kannst nun weiter machen wie bisher, dir eine Frau suchen welche dein Loch füllt, dann wirst du vielleicht irgendwann wieder verlassen und beginnst wieder da wo du jetzt bist. Oder du lässt erstmal die Finger von Frauen. Kümmerst dich um dich, baust deinen Selbstwert wieder auf, erschaffst dir ein geiles Leben und führst dann irgendwann vielleicht zufriedenere Beziehungen in denen du nicht der Sklave deiner Emotionen bist weil du in der Frau nicht die Heilsbringerin siehst sondern als Kirsche auf dem Sahnetörtchen. Was du nun machst is deine Entscheidung. Die Bilder habe ich von dieser Seite, solltest dir den Link umbedingt durchlesen. https://www.maennlichkeit-staerken.de/beziehung/beziehungstipps-klammern-in-der-beziehung/ Viel Erfolg.
  12. 12 Punkte
    Nicht nötig sich hier hilflos zu fühlen. Du nimmst diesen Ausrutscher sehr ernst und schaust ob das nun öfters vorkommt. Wenn er seinen Scheiß nicht auf die Kette bekommt und dich weiter abwertet, ziehst du zeitnah und konsequent die Reißleine und verlässt ihn. Eine Beziehung hat man nicht um sich schlecht behandeln zu lassen. Ist die Wertschätzung weg, würde ich mir das nicht mehr lange geben. Leben ist eigentlich sehr einfach.
  13. 12 Punkte
    Man sollte die Begründungen echt mal sammeln und in einem Buch veröffentlichen...
  14. 12 Punkte
    @Stichwort Insta Mädels kategorisch nicht liken. Einerseits tritt häufig der von Dir beschriebene Effekt ein, andererseits möchtest Du Dich doch nicht mit Menschen treffen, die 24/7 am Handy hängen und das Bedürfnis haben, ununterbrochen der Welt mitzuteilen wie geil sie sind. Die wirklich tollen Mädels, die wirklich ein erfülltes und glückliches Leben haben, nutzen Insta gar nicht oder nur sporadisch. Es gibt keine bessere Redflag, als ein großes InstaProfil. Fieldgetested!
  15. 11 Punkte
    1. Dein Alter: Anfang 30 2. Ihr/Sein Alter: Ende 20 3. Art der Beziehung: Monogam 4. Dauer der Beziehung: Pi mal Daumen 4 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: ca. 3-4 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Gut-Sehr Gut. Mehrmals die Woche 7. Gemeinsame Wohnung?: Ja 8. Probleme, um die es sich handelt: Fremdgegangen 9. Fragen an die Community: Einfach mal reden Tjo, wo soll ich Anfangen. Im Endeffekt geht es mir nur darum das etwas runterzuschreiben. Meine Freunde unterstützen mich dabei sehr gut und meine Familie auch. Am letzten Dienstag habe ich etwas in ihren Emails durchgewühlt, da ich unterbewusst irgendwas gespürt habe. Plötzlich keine Paarbild mehr auf Whatsapp und andauernd am Handy. Naja, da war der komplette exportierte Chatverlauf mit ihrer Affäre inkl. Bilder (Nacktbilder, Pille danach gekauft und und und). Ich hab gestalkt, jup... Ein Patient von ihr, der ausgewandert ist und die Affäre ging c.a. 1 1/2 Wochen während sie Urlaub hatte und bei den Hochzeitsvorbereitungen der Schwester am helfen war. Deshalb hatte sie angeblich oft bei ihren Eltern geschlafen oder bei ihrer Schwester, war aber im Endeffekt mit ihm im Hotel. Geendet hat die Affäre mit seiner Auswanderung und ging komplett von ihr aus. Sie wollte die Treffen. Sie hat sich bei ihm gemeldet. Sie hat als erstes Bilder verschickt. Sie hat ein Hotel gebucht für einige Stunden. Leider habe ich mir die kompletten Verläufe durchgelesen aber um das einfach mal zu sammeln: Innerhalb der kurzen Affäre mehrere hundert Nachrichten mit sexting und Bilder. Zwei Hotelbesuche bei denen sie angeblich mit Freundinnen vorher weg war und danach zu ihrer Mutter/Schwester um weiter bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen. Essen gehen in der Stadt, treffen mit ihm im Hotel und und und. Krasserweise hatte sie mich auch jedesmal angerufen, nachdem sie sich mit ihm getroffen hat um sich einfach nur kurz zu melden "ja schatz sind hier gerade das das das am machen und dies und jenes". Diese Begierde nach ihm und was und wie sie miteinander geschrieben haben, kannte ich so garnicht von ihr. Absolut harte fick Nachrichten mit Liebesbekundungen. Masturbationsvideos auf der Couch während ich schlief oder neben ihr Fernseh geguckt habe ging das sexting weiter. Ich habe echt nichts gemerkt. Die Nachrichten hatte sie immer gelöscht, deshalb auch der exportierte Chat in ihrem Email Postfach. Die wollte sie von ihm haben, kurz bevor er am Montag dann geflogen ist. Auf der Hochzeit ihrer Schwester (letzten Samstag) ging das sexting und Bilder verschicken auf dem Klo an Ihm immer weiter mit Facetime Anrufen, obwohl wir da echt nen super Tag hatten. Sonntag beim Auskatern das gleiche, obwohl wir da Nachmittags bei der Familie saßen und sie auf dem Klo immer weiter mit ihm geschrieben hat. Mir ist absolut klar, dass das hier endet. Unsere Reise nach Bali im November werden wir absagen. Aktuell wohnen wir in der gleichen Wohnung, aber die Kündigung werde ich morgen fertig machen. Sie ist jetzt eine Woche zu ihren Eltern gegangen. Eine richtige Erklärung warum sie das gemacht hat, konnte sie mir nicht geben. Aber sie wollte das "Verliebtheitsgefühl" haben. Ihr wäre es nicht um den Sex gegangen sondern nur um die Nähe. Angeblich hätte ich sie immer unterdrückt. Sie könnte nicht so sein wie sie wirklich ist und hätte sich immer verstellen müssen. Anfang des Jahres ging es mir leider extrem Schlecht. Hatte eine Borreliose und musste mehrere Wochen Antibiotika nehmen. Hier meinte sie, dass ich mich verhalten habe wie eine "Pussy" und sie da eventuell den männlichen Respekt vor mir verloren hat. Vor zwei Monaten hat sie sich auch die Beine beim einem bekannten Arzt "verschlankern" lassen. Anscheinend hat ihr das auch noch einen extremen Motivationsboost gegeben, da sie jetzt echt sehr schöne Beine hat, obwohl die Beine noch komplett verfärbt sind durch leichte Blutergüsse. Unser Sexleben ist/war sehr gut. Mehrmals die Woche mit Höhepunkten für Beide. Ich dachte eigentlich, dass unsere Beziehung gut laufen würde aber so kann man sich täuschen. Zum Glück hatte ich ihr noch keinen Antrag gemacht und die Preise für Häuser sind auch explodiert. Sonst wäre das alles deutlich anstrengender. Ein kompletter Kontaktabbruch ist aktuell nicht möglich, aufgrund von Abstimmungen wenn man seit Jahren zusammen wohnt. Sorry wenn der Text etwas wirr ist. Konfus oder was auch immer. Ich habe die letzten Tage leider sehr schlecht geschlafen und bin nicht richtig aufnahmefähig. Ich musste das aber einfach mal runtertippen.
  16. 11 Punkte
    Deine Ex-Freundin weiß selber nicht, warum sie diese Scheiße abgezogen hat. Weiterhin widersprechen sich ihre Aussagen. Gib ihren Worten keinen Wert. Ich finde es echt auch immer wieder lustig, dass ihre Vergehen mit deinem Verhalten begründet werden. Als ob du die Nacktfotos und -videos geschickt hast oder Hotels zum Ficken gebucht hast. 😄 Weiterhin: Wenn sie es nicht aushält einen Partner zu haben, der wegen einer Borreliose nicht durchgängig super männlich ist, dann ist sie auch für weitere Herausforderungen oder schwierige Situationen in einer Partnerschaft nicht stark genug. Ein fragiles Mäuschen, welches die Beziehung nur von der Entwicklung bzw. der Stärke des Partners abhängig macht, braucht niemand. Dennoch: Im Laufe der Zeit hast du dich eventuell betaisieren lassen und solltest dahingehend schauen, ob du in gewissen Beziehungsabschnitten die eigene Entwicklung hast stocken lassen. Sie hat Scheiße gebaut, womit er nicht sehen muss, wo er unterkommt. Es ist jetzt ihr Job, sich zu organisieren und für ihre Handlungen Konsequenzen zu tragen. Insgesamt weiß du jetzt wenigstens, dass sie für eine lange Beziehung mit dir absolut ungeeignet ist. Die miese Art und Weise des Betrugs hilft dir zumindest, schnell mit dieser Frau abschließen zu können. Lass es dir gut gehen.
  17. 10 Punkte
    Helmut hat da schon Recht: Wenn du heute Normalgewicht hättest und mit deinem Körper ganz zufrieden wärst, wär dann das ganze Unwohlsein und die Angst weg? Wohl eher nicht, hm. Und das ist doch verständlich. Dir fehlen 10-15 Jahre Umgang mit Frauen. Das weisst du doch auch. Das ist die andere Sache, die du angehen musst. Wie gross deine Macken im Sozialen sonst so sind, hab ich immer noch nicht ganz überblickt ;). Aber: Du würdest dich auch unwohl fühlen, mit nem Kumpel anner Theke zu sitzen und zwischendurch n bisschen mit dem Barkeeper zu quatschen? Dann hockst du da in einer sehr engen Komfortzone rum. Du musst dir beim feiern gehen ja nicht gleich n ganzes Korbstakkato hübscher Frauen abholen. Wenn ich du wär, säh mein Actionplan ungefähr so aus: 1. Auf Normalgewicht abnehmen 2. Aus der Komfortzone raus. Situationen suchen, in denen du auf Menschen triffst (auch ohne Datingkontext) und so deine Sozialkompetenz schulen 3. Dich selber annehmen und mögen (hier werden immer die Säulen des Selbstwerts empfohlen, Achtsamkeit). Mal n Buch lesen, drüber nachdenken etc. 4. Keine Fotos an Trine schicken. Wenn du noch 10+ Kilo runterhast, hier nen Thread im Stylebereich mit Fotos aufmachen und dir von den Männern paar Tipps geben lassen. 5. Dich hier gut einlesen. Verstehen, was einen Mann attraktiv macht. Redpill-Inhalte meiden 6. Hier in einer Art Tagebuch über deine Fortschritte und Rückschläge berichten Das mit dem Sport haste geschafft, war sicher ne Überwindung als Dicker ins Fitnessstudio zu gehen. Genauso wirds sich oft anfühlen, wenn du aus der Wohlfühlzone trittst. So macht man sie aber grösser.
  18. 9 Punkte
    Als Mutter würde ich mich dafür schämen, wenn meine Tochter sich so niederträchtig verhält. Wer weiß was deine Ex Ihr für Stories als „Rechtfertigung“ erzählt hat. Auch wenn das jetzt alles weh tut: 1. Jetzt ist Platz für Dich und ne Partnerin die Dich verdient. 2. Ihr Verhalten ist nicht deine Schuld. 3. Ich finde Du machst schon viel gut und hast offensichtlich auch nen coolen Freundeskreis, den Rest bringt die Zeit. Lass das Cyberstalking sein, das bringt Dir nichts. Die Alte und Ihre Affäre sind nicht dein Problem. Bin mir sicher in drei Jahren (nach ner Tinderoffensive) bewertet Sie eure Beziehung anders. Wäre nicht die erste frustrierte Ü30-Frau, die sich im Nachhinein in den Arsch beißt, weil der böse Ex doch ne coole Option war. Da draußen gibt’s aber auch genug coole Frauen, verbring deine Zeit lieber mit denen.
  19. 9 Punkte
    Du bist halt zu verständnisvoll und wirkst dadurch zu bedürftig. Allein' schon die smilies. Wie ihre beste Freundin. So 'ne Kacke hätte ich nicht mitgemacht. Wer arbeiten kann, kann auch im Voraus 'ne kurze message schreiben und nicht 'ne Stunde vorher. Next.
  20. 9 Punkte
    Ich hab das schon mal gesagt, man kann der übelste AFC sein. Das entschuldigt immer noch nicht das Fremdgehen des Anderen. Man kann einfach Schluss machen. Aber ihr hat es gefallen, dass sie einen Mann zuhause hat, der zuverlässig ist und einen anderen mit dem Sie Spaß hat. Sie wollte es so. Fremdgehen ist eine bewusste Entscheidung.
  21. 9 Punkte
    Der Dicke YOLO hat sich entschieden und wird weiterhin mit der Bahn und zu Fuß unterwegs sein. Werde Leiter der kleinen, aber feinen 4-Mann Spezialabteilung Private Banking und Verantwortlich für das Wertpapiergeschäft im gesamten Haus. 70,5k All-In bei einer 38,5 Stunden + Überstunden von 10h monatlich. (ich habe den Text oben löschen lassen, weil mir zu viele persönliche Details drinnen war)
  22. 9 Punkte
    Muss echt anstrengend sein, konstant diesem innerem Leistungsdruck ausgesetzt zu sein. Machen wir uns nichts vor: Menschen die sich über Zeitraum X hängen lassen, werden unattraktiv. Als Frau, als Mann. Egal was.
  23. 9 Punkte
    Schön, danke für die Info aber ist hier nicht das Thema🤦🏻‍♂️
  24. 8 Punkte
    Bääähm! Man war das geil! Das war er jetzt, der Berlin-Marathon 2021! Ich habe gefinished in einigen Minuten unter 5 Stunden. Erste Hälfte fühlte sich mental und körperlich noch sehr gut an. Natürlich war ich da vor lauter Adrenalin und Euphorie schneller als meine normale Langstrecken-Pace. Das sollte man nicht tun, nämlich zu schnell loslaufen. In der zweiten Hälfte merkte ich deutlich die ansteigende Wärme und leider auch abnehmende Ausdauer. Es war dann kein Genuß mehr, wie es der erste Marathon sein sollte, sondern harte Arbeit! So musste ich immer mehr und längere Gehpausen später teilweise auch zwischen den Getränkestationen einlegen. Erst hinten raus, so ab 35km hat mich dann wieder der innere Schweinehund gepackt und ich habe mir gesagt, ob ich nun gehe oder laufe und mich schlecht dabei fühle ist ey egal, dann kann ich auch laufen. Verpflegung auf der Strecke war sehr gut. Ich habe über 2 Liter Wasser getrunken und auch sämtliche (Hydro-)Gels, die ich dabei hatte, verbraucht. Es hätte gestern statt um die 25 Grad ruhig 10 Grad kühler sein dürfen. Stimmung entlang der Strecke war richtig bombastisch. Die Großstadt Berlin hat mir sehr gut gefallen und der Zieleinlauf durch das Brandenburger Tor war einfach unvergesslich. Ich hatte am Ende über einen halben Kilometer mehr Meter auf der Uhr, also muss ich das nächste mal besser die vorgezeichnete Ideallinie laufen. Am Abend dann noch ordentlich gefeiert und die über 4.500 verbrauchten Kilokalorien mit Tartar, mehreren Wiener Schnitzel und einen Cocktail wieder aufgefüllt. Zum nächsten Marathon werde ich im Vorfeld mehr auf die Ernährung achten und mit deutlich weniger Kilos an den Start gehen. Denke, das hilft mir hinten raus. Auch Schuhe werde ich mir wohl eine Nummer größer holen um Zehenquetschungen zu vermeiden. Jetzt muss ich zu Hause erstmal v.a. die Beine kurieren mit einer heißen Badewanne oder der Sauna im Gym. Nächster Marathon wird dann bestimmt London im Herbst 2022!
  25. 8 Punkte
    Notiz an mich: Heirate niemals in deiner Sturm-und-Drangzeit Heirate niemals deine erste Liebe Lerne viele Frauen kennen um Erfahrung zu sammeln Lerne Red Flags zuerkennen Sei niemals abhängig von einer Frau Sei niemals abhängig von einer Frau dir mir schadet Lerne Pickup - nicht Hollywood Du hast dich von Anfang an selbst belogen. Du warst in einer Scheinwelt. Dir wurde in all den Jahren so oft vom Leben in die Fresse geknallt damit du endlich aus deinem verträumten Zustand aufwachst - was du aber gekonnt verschlafen hast wie nach einer harten Sauftour und wunderst dich nach dem du ausgenüchtert worden bist, warum dir alles wehtut. Junge: Guten Morgen! Schön das du aufgewacht bist. Jetzt heißt es Wunden lecken, daraus lernen und die verloren Jahre schnellstens nachholen. Sie hatte Angst vorm Alleinsein - du aber auch.
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen