Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation seit 17.12.2021 in allen Bereichen an

  1. 22 Punkte
    Die beste Entscheidung die man treffen kann ist sich von dem ganzen social media mist lösen und die frauen in der Realität ansprechen
  2. 20 Punkte
    Das Mädel schreibt dir sowas und du lässt sie ziehen? Bin tatsächlich etwas fassungslos gerade... Die mag vielleicht nicht der Hauptgewinn sein aber nen nettes, selbstreflektiertes und unkompliziertes Mädel ist das alle mal. Sowas sind sehr dankbare und stressfreie Begleiterinnen. Und das dir die Titten zu klein sind, sagt man nicht. Ist genauso scheiße wie wenn dich eine wegen deinem zu kleinen Schwanz korbt.
  3. 20 Punkte
    Update: Seit Anfang Dezember wohne ich jetzt in der neuen Wohnung und ich kann euch nur sagen, es geht mir echt gut. Die ersten zwei Wochen im Dezember hatte ich Urlaub und wollte den Umzug quasi alleine stemmen - riesen Fehler. Das nächste mal besorge ich mir einfach ein Umzugsunternehmen. Ich genieße es, die Wohnung so einzurichten wie ich es möchte, da ich die letzten vier Jahre bei der Einrichtung quasi kein Mitspracherecht hatte, merke aber hierbei auch, dass ich die Wohnung sehr ähnlich der alten Wohnungen am einrichten bin. Den Großteil der Sachen habe ich weg geworfen und einfach neu gekauft, was auch sehr gut ins Geld geht. Ich wollte es aber so. Hier und da fehlt noch etwas, hatte aber inzwischen einige Ikea "Dates" und habe mir beim Einrichten Hilfe geholt. Körperlich habe ich mich auch gut verändert. Obwohl ich seit Ewigkeiten Kraftsport betreibe und auch Anfang 20 aus Spaß mal auf der Bühne stand, war ich die letzten Jahre, durch Studium und Beruf, weit von meiner Bestform entfernt. Aktuell habe ich knapp 8Kg abgenommen und und bin auf einen guten Weg meine "alte" Form wieder zu erreichen. Klar ich bin Anfang 30 und keine 20 mehr aber das ganze drum herum (Beruf, SC, Körper) boostet mein Ego schon Enorm. Mit meiner ehemaligen Partnerin habe ich seit c.a. 2(?) Monaten kein Kontakt mehr und versuche da auch keinen Gedanken mehr daran zu verschwenden. Es lohnt sich einfach nicht. Meine letzte Sitzung bei meiner Therapeutin hatte ich Anfang Dezember, da ich einfach keine Hilfe mehr benötige. Sobald das Geld von der Reiserücktrittsversicherung ankommt, werde ich es kommentarlos ihr schicken. Wir haben noch ein gemeinsames Girokonto, bei dem ich vorsichtshalber den Dispo gelöscht habe. Zugriff auf das Konto hat sie nur über ihre EC-Karte, die ich auch direkt am Anfang gesperrt habe. Kontolöschung beantrage ich zwischen den Feiertagen und sende Ihr die Unterlagen zur Unterschrift zu, an die Adresse unserer alten Wohnung, da sie dort einen Nachsendeauftrag eingerichtet hat. Ich weiß nicht, wo sie jetzt wohnt. Anfang Januar habe ich eine Haartransplantation, da ich Glatze mit Vollbart trage. Ich mag den Stil zwar, aber ich habe einfach Bock auf Veränderung. Ich will die Wahl haben, welche Frisur ich trage. Die OP lasse ich in Deutschland machen. Werde dazu auch ein Erfahrungsbericht in einem Unterforum schreiben, da ich dazu keine Themen gefunden habe. Beruflich geht es auch sehr gut aufwärts. Durch meine Bonuszahlung im kommenden März (zählt zum Geschäftsjahr 2021) scheitere ich leider ganz knapp an der magischen 6-Stelligen Grenze, da die Zahlung etwas geringer ausfällt. Tinder & Bumble läuft wie geschmiert. Ich könnte theoretisch mehrere qualitativ hochwertige Dates die Woche haben, wenn ich Lust und besonders auch Zeit hätte. Aktuell treffe ich mich seit knapp fünf Wochen mit einer HB 7-8 (28, Lehrerin) und habe seit 1-2 Wochen auch keine Lust auf andere Lays. Für mein Empfinden kommt sie leider etwas arg zu früh, aber ich sehe bei ihr Potential (natürlich etwas sehr sehr früh um da eine Aussage zu treffen) und ich lasse Chancen nicht gerne liegen. Vielen Dank für eure Zahlreichen Tipps und Analysen. Einige Beiträge habe ich über Wochen immer und immer wieder durchgelesen um es besser verarbeiten zu können. Das Leben ist nicht fair und es haut euch immer und immer wieder um. Es kommen aber auch wieder schöne Zeiten und an der Vergangenheit festzuhalten lohnt sich nicht. Wenn eine Tür zu geht, geht die nächste wieder auf. Lenkt euch ab. Trifft eure Freunde. Macht Sport. Entwickelt euch weiter. Strebt eine Veränderung an. Diese Sachen haben mir geholfen und ich bin selber erstaunt, wie schnell ich das alles verarbeitet habe. Ob ich das ganze komplett verarbeitet habe, weiß ich nicht - glaube ich auch nicht. Vielleicht kommt etwas hoch, falls ich sie mal wieder, durch Zufall, sehen sollte aber die Zeit heilt alle Wunden.
  4. 17 Punkte
    Der Systemkäfig bot Dir einiges in Deinem Leben. Ein Krankenhaus, damit Du nicht auf einem Feld auf die Welt kommst. Kinderärzte, Kindergarten, Kindergeld, Schulausbildung. Krankenhäuser, einen sicheren Staat, Demokratie, Straßen, Spielplätze, Öffis, Wohnung, Preisgestützte Energie und Nahrung. Der Systemkäfig bietet Dir sogar die Möglichkeit um 19,90 im Monat im Internet zu surfen um hier schreiben zu können. Junge, denk mal nach. Du hast in der Geburtenlotterie gewonnen. Aber ja, alles Scheisse. Ich empfehle: Eine einsame Insel. Da stirbst Du dann glücklich an einer einfachen Zahnentzündung. Aber Du warst frei. Immerhin..
  5. 16 Punkte
    Jo, das passt. Du und dein Freund ihr seid wirklich Opfer. Ist auch passend, das Ding im Redpiller-Bereich aufzumachen, weil das ja die Parade-Eigenschaft dieser Szene ist: Sich in seiner eigenen Opferrolle suhlen. Dein Kumpel hat eine Alte ohne Gummi gebummst, von der ihr beide folgendes wusstet: Ja. Bei so nem Skillset denk ich mir als allererstes: Da flank ich mal raw rein. Der vertrau ich. Is klar. Fährste mit 280kmh auf der Autobahn und so ein Vollidiot schert aus, biste auch immer teil-schuld. Und genau so siehts hier auch aus. Es gibt ne Menge asozialer Menschen da draußen und niemand hier wird das Verhalten des Mädels nur irgendwie gutheißen (sollte es überhaupt so gewesen sein) - aber die Nummer wäre 100%ig durch deinen Kumpel vermeidbar gewesen. Also hör mal auf mit dieser abgefuckt-peinlichen Kinderscheiße und gib deinem Kumpel lieber mal ne Schelle, weil der so grenzdebil aufs Gummi verzichten konnte. Er hat scheiße gebaut und muss die Konsequenzen tragen. Und hoffentlich hat er dafür andere Kumpels und nicht so Lachnummern wie dich, denen als erstes einfällt nach Möglichkeiten zu suchen wie man den Unterhalt prellen kann. Absoluter Bodensatz so ein Gedankengang.
  6. 15 Punkte
    Was für eine Illusion, und sorry, ein dämliches Gequatsche. Wenn du diese Dinge jetzt nicht machst, wirst du sie auch nicht tun, wenn genug Zeit vorhanden ist. Das liegt nicht an der nicht vorhandenen Zeit, sondern an dir. Wer was will, tut es auch. Dein Problem ist, du weißt nicht was du willst. Ich denke dir ist einfach nur langweilig. Du schlägst die Zeit tot, die dir zur Verfügung steht und die Zeit, in der du arbeitest geht dir auf den Sack, weil du einen Job machst, der dich ebenso langweilt. Du bist also durchgängig nichts weiter, als ein gelangweilter Mensch, der mit dem Gottesgeschenk "Zeit" nichts anzufangen weiß, bzw. es nicht versteht dieser einen Sinn zu geben. Do it...ist der Weg raus.
  7. 15 Punkte
    Die Frage wäre doch viel eher warum er ihren Erfolg zum Thema macht statt seinen eigenen Misserfolg? Im Leben muss man die Karten spielen die man hat, das macht sein Mädel anscheinend ausgesprochen gut. Wenn ihm die aktuelle Situation nicht passt und er es so nicht akzeptieren will, dann sollte er lieber überlegen was er selbst besser machen kann und sich mal anschauen wieso es bei seinem Mädel funktioniert. Ist zumindest in Deutschland eine sehr weit verbreitete Eigenschaft den Erfolg anderer abwerten zu wollen („Glück“, „Aussehen“, „Reiche Eltern“...). So gut wie immer steckt da aber noch wesentlich mehr hinter.
  8. 15 Punkte
    Naja… was soll man raten? In der Form schon gefühlt 100 mal gehört, ist irgendwie immer das Gleiche. Mischung aus Gewohnheit, Faulheit und Bequemlichkeit. Im Job wie in der Beziehung, mehr scheint da ja ohnehin grad nicht zu sein. Womit wir beim ersten Thema wären. Suche dir eine sinnvolle Beschäftigung. Ein Hobby. Schreib ein Buch. Geh ins Gym. Fußball spielen. Lern ein Instrument. Bau dir ein eigenes Nebenprojekt auf. Was auch immer. Geht nicht, wirst du jetzt sagen. Keine Zeit, die Kinder und so… Doch, geht. Zweiter Punkt: Unabhängigkeit. Von ihr und vom Job. Für letzteres brauchst du Reserven. Fuck you money. So, dass du eine Zeit lang ohne Einkommen durch kommst. 6 Monate mindestens, besser viel mehr. Das macht was mit dir. Wirst du sehen. Geht nicht, wirst du sagen. Kostet alles so viel. Doch, geht. Dann: Mach Sport. Nimm ab. Mach’s einfach. … Doch. Geht. Triff Freunde. Mach was. In die Bar, zur Ausstellung, Lesung, ins Stadion, whatever. Was dich interessiert Geh regelmäßig raus. Ohne deine Pflichten zu vernachlässigen, aber auch das geht. Und dann: bleib cool bei ihrem Drama. Und glaub mir. Das kommt. Mit jedem der oben genannten Punkte wirst du weniger “abhängig” von ihren Launen. Wird sie bemerken und nicht mögen. Dann bist du auf dem richtigen Weg. Ob sie dann deine Partnerin bleibt, wird sich zeigen. Ist dann aber “egaler” als jetzt. Verstehst du?
  9. 15 Punkte
  10. 14 Punkte
    Die Heulthreads über die Arbeit werden auch immer häufiger, der jungen Generation gehts einfach zu gut. Ein bisschen kann ich ja nachvollziehen, dass man viel Arbeit nicht cool findet. Besonders, wenn sie keinen Spaß macht. Du empfindest deine Situation als schlimm und das ist zu akzeptieren - ja ist kacke. Nur musst du Mal rauszoomen aus deinem Blickwinkel und darüber nachdenken, wie schlimm es wirklich ist, in einem der reichsten Länder an 5/7 Tagen 7 Stunden zu arbeiten, wahrscheinlich inkl. Mittag. Erzähl das Mal nem Straßenkind in Indien, einer Näherin in Bandladesch oder Minenarbeiter in Afrika. Werde dir Mal bewusst, was du alles schon hast. Ich kann dir garantieren, dass du auch ohne Job deine Hobbys nicht auf die Kette bekommst. Du schaffst es innerhalb 8 Stunden Freizeit von 15 bis 23 Uhr nicht, etwas mit Freunden zu machen, zu lesen, Sport treiben und ein Museum zu besuchen? Nicht dein ernst oder? Lenk dich ab beim Bahnfahren. Sprech Mädels an (bei dem Mindset musst du echt hübsch sein, glückwunsch) oder lese ein Buch bzw. Hörbuch. Hast jeden Tag allein 20 Minuten auf dem Weg zur Arbeit für eines deiner Hobbys. Nutz doch deine verfügbare Zeit auch Mal effektiv. Und ja, du bist ne Pussy. Einerseits den PU Meister raushängen lassen und andererseits rumheulen wegen Bahnfahren. Dein größtes Problem sehe ich darin, dass du nicht im Moment lebst und die Gegenwart genießt. DEINE Gedanken vor der Arbeit sind doch viel schlimmer, als die Arbeit selbst. Wenn du dort bist, ist es doch meist ganz ok, stimmts? Lies Mal Eckart Tolle. Was interessiert dich die Arbeit, wenn du am Vorabend gerade ein süßes Mädchen datest, Spaß mit deinen Kumpels hast, beim Sport bist oder eine interessante Ausstellung besuchst? Langfristig brauchst du eine Aufgabe, die dich erfüllt. Meinst du Hartz 4 sind glücklich? Sind doch meist toxische Menschen, die rauchen, trinken und jedem die Schuld an ihrer Situation geben außer sich selbst. Bock so zu Enden? Es liegt zu 100% nur an dir, die Weichen für die Zukunft zu legen.
  11. 13 Punkte
    Ein erfolgreiches Jahr (nicht nur bezogen auf das Vermögen) neigt sich dem Ende zu. Mein Ziel habe ich dabei deutlich übertroffen. Da jetzt ziemlich viel Text folgt wünsche ich an der Stelle allen PUF Freunden ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes neues Jahr - rutscht gut drüber !! 😉 Für nächstes Jahr habe ich mir als Ziel €200k Depot und €200 netto Dividende pro Monat gesetzt. Das ist selbst bei einer leicht negativen Börsenentwicklung realistisch. Update Q4 2021 (per 30.12.) Cash €4.200 Depot €173.589 Bausparer €1.532 betriebl. Vorsorge €6.238 Vermögen: €185.559 (ca. +15k zu Q3 21; +60k zu Q4 20) Strategie Depot Denke meine kleinen, verlustreichen Aktien können nächstes Jahr einen Turnaround hinlegen, bin von den Werten überzeugt. Viele Fonds kicken gegen Ende Jahr die Loser raus, damit sie nicht in den Bücher stehen und die Privatanleger nutzen den Verlusttopf. Das China die VIE Struktur rechtlich akzeptiert wurde kaum kommuniziert und honoriert. Bin auch am überlegen, einzelne Dividendenwerte bei Erreichung der Schwelle €15 (Dividendengebühr Ausland) bei meiner Hausbank zu kaufen, habe ich als eigener Angestellter auch super Konditionen. Royal Dutch Shell hat nämlich gerade diesen Monat die Schwelle erreicht, vielleicht reduziere ich auch einfach. Habe auch wieder einen Verbesserungsvorschlag an Flatex geschickt, vielleicht erhöhen sie die Grenze wenigstens Mal. Zudem will ich wieder vermehrt Blue Chips kaufen und den ausschüttenden Vanguard FTSE All World statt den jetzigen SPDR ACWI IMI besparen. Etwas günstigere Kosten und ich will meinen Cash Flow weiter erhöhen, Ziel 2025 sind ja €500 pro Monat netto. Auch die Rate werde ich von monatlich €300 auf €500-1000 heben aufgrund höheren Einkommen und weil ich mit den Einzeltitel langsam am Limit bin (absolutes Maximum bei 100). Einzelne Aktienwerte baue ich natürlich auch weiter aus. Strategie Einkommen Bin soweit zufrieden mit meiner jetzigen Position als Leiter und Einkommen, konnte mein Jahresbrutto um ca. 40% steigern mit der Beförderung im November. Natürlich gebe ich Gas und werde ein neues Gehalt fordern (denke erst 2023), da mein Vorgänger deutlich mehr bekommen hat. Werde mich aber dabei nicht überarbeiten. Langsam zeigen auch die Dividenden / Ausschüttungen Wirkung und erhöhen das Einkommen. 2021 waren es ca. €159 Netto und 2022 ist das Ziel €200 Netto pro Monat. Mich reizt es wirklich einen Youtube Kanal aufzumachen, weil ich unglaublich gerne über das Thema Finanzen spreche. Hab aber auch ein bisschen Sorge wegen meines Job und ohne Webcam ist auch öde für die Zuschauer (zumindest geht es mir so). Für Blog fehlt mir die Fantasie, dass das im deutschsprachigen Raum etwas abwirft. Hoffe immer noch auf den Guide von @suchti. der mich in dem Bereich durchaus inspiriert und vielleicht den letzten Arschtritt gibt. Wohnsituation/Ausgaben Habe mich dazu entschlossen mit meiner LTR zusammenzuziehen. Sie hat die Wohnung gekündigt, Ende März muss sie raus. Es passt einfach sehr gut zwischen uns, auch wenn ich manchmal Game und Sex mit anderen Frauen vermisse. ich möchte auch, dass sie mehr sparen kann. Einfach, weil wir dann auch größere Urlaube zusammen machen können und sie in Zukunft auch zeitlich etwas flexibler sein kann mit einem entsprechendem Polster (z.B. Sabbatical nehmen, Stunden reduzieren,...). Sie gibt natürlich auch etwas ab, aber spart sich ca. 1k Wohnkosten. Für mich ist es eine kleine Veränderung und wenig Risiko, weil wir die Wohnung ganz unten im Haus meiner Eltern beziehe (bisher 3. Stock). Ist eine 3-Zimmer-Wohnung mit ca. 70m² und allem was man braucht. Auch einen separaten Eingang. Werde dann meine Zahlung an die Eltern nochmal etwas erhöhen, aber im Prinzip werden nur die Betriebskosten leicht überbezahlt. Ansonsten waren meine Ausgaben dieses Jahr wieder sehr niedrig, obwohl wir 3x im Urlaub waren. 1 Woche Italien, 4 Nächte Wien, 3 Nächte Barcelona. Wir schenken uns auch keine Materiellen Dinge sondern eben diese Städtetrips zum Geburtstag. Zu Weihnachten haben wir uns unromantisch den PCR Test, den wir in Barcelona für die Rückreise machen mussten, geschenkt. Klingt jetzt vielleicht für viele komisch, aber ich finde es richtig sinnlos sich irgendwelches Zeug zu schenken, das man nicht braucht. Wir haben vereinbart, dass wir uns bis auf wenige Ausnahmen nur Erlebnisse schenken. Wenn ich etwas unbedingt möchte, dann kaufe ich mir das, den Rest brauche ich einfach nicht. Name ISIN Einstieg Stück Kurswert 30.12.2021 Veränderung in % Gewichtung MSCI World IE00B3YLTY66 133,106 115,633 € 21.015,14 36,54 12,11 MSCI EM IE00BKM4GZ66 25,620 200 € 6.225,20 21,49 3,59 Amazon US0231351067 1518,495 2 € 5.983,00 97,00 3,45 Sartorious DE0007165631 118,000 10 € 5.952,00 404,41 3,43 Alphabet US02079K1079 969,420 2 € 5.181,00 167,22 2,98 BYD CNE100000296 4,299 160 € 4.755,20 591,32 2,74 iShares Water ETF IE00B1TXK627 33,590 50 € 3.167,50 88,60 1,82 Ahold Delhaize NL0011794037 23,382 100 € 3.049,00 30,40 1,76 Johnson & Johnson US4781601046 124,848 20 € 3.034,40 21,52 1,75 iShares Digital Security IE00BG0J4C88 3,637 400 € 2.917,20 100,55 1,68 Procter & Gamble US7427181091 100,200 20 € 2.898,80 44,65 1,67 W.P. Carey US92936U1097 65,500 40 € 2.888,00 10,23 1,66 Cisco Systems US17275R1023 31,390 50 € 2.827,50 80,15 1,63 Axa Versicherung FR0000120628 15,040 100 € 2.629,00 74,80 1,51 Pfizer US7170811035 36,680 50 € 2.552,00 39,15 1,47 OMV AT0000743059 19,155 50 € 2.509,00 161,97 1,45 Tencent KYG875721634 45,780 50 € 2.493,00 8,91 1,44 ING Groep NL0011821202 7,200 200 € 2.458,00 70,69 1,42 Salmar NO0010310956 39,840 40 € 2.435,20 52,81 1,40 3M US88579Y1010 149,509 15 € 2.361,00 5,28 1,36 Novartis CH0012005267 76,570 30 € 2.328,00 1,35 1,34 Coca Cola US1912161007 42,100 40 € 2.086,00 23,87 1,20 Erste Group AT0000652011 19,550 50 € 2.062,50 111,00 1,19 Gazprom US3682872078 3,491 250 € 1.996,25 128,73 1,15 Royal Dutch Shell GB00B03MM408 10,670 100 € 1.942,00 82,01 1,12 Intuitive Surgical US46120E6023 142,817 6 € 1.936,80 126,02 1,12 Mastercard US57636Q1040 258,050 6 € 1.915,50 23,72 1,10 Unilever GB00B10RZP78 47,700 40 € 1.892,40 -0,82 1,09 Nordex DE000A0D6554 10,171 136 € 1.891,76 36,76 1,09 Continental DE0005439004 90,838 20 € 1.862,20 2,50 1,07 Duke Energy US26441C2044 71,290 20 € 1.850,00 29,75 1,07 Lenzing AT0000644505 50,940 15 € 1.845,00 141,46 1,06 Wallgreens Boots US9314271084 39,480 40 € 1.843,00 16,70 1,06 Boeing US0970231058 219,650 10 € 1.792,60 -18,39 1,03 Becton Dickinson US0758871091 205,950 8 € 1.784,00 8,28 1,03 Porr AT0000609607 15,031 130 € 1.778,40 -8,99 1,02 Volkswagen DE0007664039 93,720 10 € 1.774,80 89,37 1,02 Electronic Arts US2855121099 116,760 15 € 1.770,90 1,11 1,02 BASF DE000BASF111 60,930 28 € 1.729,84 1,40 1,00 Hennes & Mauritz SE0000106270 17,810 100 € 1.725,60 -3,11 0,99 Paypal US70450Y1038 160,600 10 € 1.680,80 4,66 0,97 GN Store Nord DK0010272632 52,440 30 € 1.663,20 5,72 0,96 Welltower US95040Q1040 37,700 22 € 1.653,52 99,36 0,95 Redfin US75737F1084 15,500 50 € 1.642,00 111,87 0,95 Amgen US0311621009 177,960 8 € 1.611,20 13,17 0,93 Intel US4581401001 38,190 35 € 1.605,80 20,14 0,93 Take-Two Software US8740541094 145,200 10 € 1.590,00 9,50 0,92 Bank of Scotia CA0641491075 36,490 25 € 1.584,25 73,66 0,91 Iberdrola ES0144580Y14 8,882 152 € 1.583,84 17,32 0,91 Philip Morris US7181721090 75,550 19 € 1.581,56 10,18 0,91 Lockheed Martin US5398301094 266,200 5 € 1.569,50 17,92 0,90 DIC Asset DE000A1X3XX4 10,380 100 € 1.537,00 48,07 0,89 Scatec ASA NO0010715139 17,573 100 € 1.507,00 -14,24 0,87 LTC Properties US5021751020 29,565 50 € 1.494,00 1,07 0,86 Alibaba US01609W1027 117,000 15 € 1.483,50 -15,47 0,85 GlaxoSmithKline GB0009252882 15,800 75 € 1.473,00 24,30 0,85 Verizon Communication US92343V1044 46,005 30 € 1.389,15 0,65 0,80 Bristol-Myers Squibb US1101221083 50,66 25 € 1.377,00 8,72 0,79 Merck & Co. US58933Y1055 59,610 20 € 1.362,40 14,28 0,78 Addiko AT000ADDIKO0 10,940 100 € 1.355,00 23,86 0,78 Omega Healthcare US6819361006 24,540 50 € 1.293,00 5,38 0,74 Boskalis NL0000852580 17,090 50 € 1.279,00 49,68 0,74 Reckitt Benckiser GB00B24CGK77 66,400 15 € 1.141,50 14,61 0,66 Shop Apotheke NL0012044747 109,900 10 € 1.133,00 3,09 0,65 Orsted DK0060094928 113,850 10 € 1.128,00 -0,92 0,65 Frequentis ATFREQUENT09 18,000 41 € 1.098,80 48,89 0,63 Check Point Software IL0010824113 99,100 10 € 1.039,50 4,89 0,60 Splunk US8486371045 99,820 10 € 1.018,40 2,02 0,59 Red Electrica ES0173093024 15,910 50 € 955,50 20,11 0,55 Just Eat Takeaway NL0012015705 61,790 20 € 950,10 -23,12 0,55 ams AT0000A18XM4 19,027 57 € 912,57 -15,86 0,53 Teamviewer DE000A2YN900 20,574 75 € 886,50 -42,55 0,51 AT & T US00206R1023 23,090 40 € 872,60 -5,52 0,50 S&T AT0000A0E9W5 17,790 50 € 733,00 -17,59 0,42 Kapsch TraffiCom AT000KAPSCH9 19,700 50 € 712,00 -27,72 0,41 Baozun US06684L1035 11,800 65 € 692,25 -9,75 0,40 Jumia US48138M1053 10,900 65 € 621,40 -12,29 0,36 Grenke DE000A161N30 45,010 20 € 613,00 -31,90 0,35 C3 AI US12468P1049 41,200 20 € 555,00 -32,65 0,32 Viatris US92556V1061 11,820 6 € 71,65 1,03 0,04 € 173.589,18 +35,15
  12. 12 Punkte
    Nachdem die Rückmeldung auf meine Frage überwiegend positiv war, kommt hier der versprochene Thread. Kurz zu mir: 29 y/o, 1.88m, blond sowie blaue Augen, und verdiene mit Bloggen mein Geld weshalb ich location-independent bin. Mein Plan in den nächsten 4 – 5 Jahren ist es Orte alle 2 – 5 Monate zu wechseln bis ich eine Stadt finde in der ich mich niederlassen wollen würde. Ein angenehmes Nebenprodukt meiner Reiseaktivitäten ist, dass Dating als ‘Exot’, welcher ich je nach Ort bin, teilweise kinderleicht ist. Ziel des Threads ist es meine allgemeinen Erfahrungen in Bezug auf die Länder, in welchen ich lebe, zu teilen. Ich werde hier grundsätzlich keine Field Reports veröffentlichen, da meine Dates oftmals super unspektakulär ablaufen. Sollte sich dennoch was ergeben, würde ich es hier posten. Bitte beachtet außerdem, dass es sich hierbei um meine individuellen Erfahrungen handelt, welche ich während eines limitierten Zeitrahmens erlebe. Diese Erfahrungen sind nicht zwangsläufig repräsentativ und können von Person zu Person variieren. Aber ohne jetzt weitere Zeit zu verschwenden, hier mein erster Bericht zur Türkei. Ich war von Ende September bis Mitte Dezember diesen Jahres in Istanbul, genauer gesagt auf der asiatischen Seite in Kadikoy. Meine wichtigste Beobachtung in Bezug auf Dating (sowie das hiesige Leben allgemein): das Englisch-Niveau ist in Istanbul wirklich extrem schlecht. Selbst Berufsgruppen wie Kellner sprechen null Englisch, sodass man oftmals mit Google Translate sowie Handbewegungen nachhelfen muss. Auf der europäischen Seite war es etwas besser, da sich dort der Großteil der Touristen aufhält, aber immer noch extrem schlecht. Da Kommunikation ein nicht unwesentlicher Faktor beim Dating ist, haben die Sprachbarrieren mir oftmals einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gefühlt konnten im Schnitt 4 von 5 Mädels, die ich angequatscht habe, kein Deut Englisch. Stichwort ansprechen: hier gab es vor kurzem mal einen Fieldreport-Thread wo sich OP darüber ausgelassen hat, dass türkische Männer ihn angemacht hätten, wenn er Frauen angesprochen hat. Kann ich so leider 1:1 bestätigen. Auch macht es grundsätzlich nicht extrem viel Spaß in der Öffentlichkeit anzusprechen, da türkische Frauen sexuell nicht extrem offen sind (selbst wenn sie Atheistinnen sind). Kadikoy ist zwar sehr jung und offen (insbesondere im Vergleich zu konservativeren Städten wie Ankara) aber selbst dort schwingt immer noch viel Angst über Verurteilung usw. mit. Viele Frauen befinden sich daher auch in Beziehungen bzw. hatten welche mit Kerlen, welche extrem eifersüchtig sind/waren. Manche adaptieren dann diese Verhaltensweisen und mögen es, wenn der Mann neidisch ist und sprichwörtlich für die Frau kämpft. Auch das Feiern gehen ist in Istanbul leider nicht allzu spaßig. Nebst den Sprachbarrieren wollen viele Clubs auch 50:50 Ratios einhalten, sodass man es vergessen kann mit 1 -2 männlichen Kumpels feiern zu gehen. Selbst dann sind die Clubs, in denen ich war, extrem voll, sodass Ansprechen auch physisch teilweise nicht möglich ist. Am besten lief’s immer noch in Bars und Clubs, welche explizit auf Touristen und Expats abzielen. Dort triffst du meistens offenkundigere Menschen, ob Einheimische oder Ausländer, welche einem Gespräch nicht abgeneigt sind (bzw. teilweise sogar in diese Lokalitäten gehen, um ihr Englisch zu üben). Jetzt fragt ihr euch sicherlich: ist Dating in Istanbul wirklich so schlecht? Während ich sagen würde, dass es defintiv nicht zu den einfachsten Städten gehört, sorgt allein die Masse an Menschen dazu, dass irgendwas schon auf einen abfällt. Am besten lief es daher auf Online-Dating Plattformen. Während OkCupid und Tinder ok waren, lief das meiste bei mir über Bumble. Der Vorteil ist, dass man dort relative viele Mädels antrifft, die a) Englisch sprechen, b) westliche Vergangenheit haben (bspw. Studium in den USA), und c) nicht diesem konservativen Mindset folgen (Bumble als female-first App zieht vermutlich genau diese Art von Mensch an). Ich hatte summa summarum 9 Lays in meinen 2.5 Monaten in Istanbul, wovon 8 auf Bumble abfielen (der andere kam durch ein Meetup Event zustande). Die Lays hatte ich entweder direkt beim ersten Date oder aller spätestens nach dem zweiten. Alles super unspektakulär. Ich war einfach entspannt, habe selbst viel erzählen können (anscheinend gibt es auch viele schüchterne türkische Männer, die nicht wirklich viel erzählen während Dates), und keine eifersüchtigen Spielchen abgezogen. Ein Vorteil, der mir so durch zwei Frauen bestätigt wurde, war dass ich meine eigene Bude auf Airbnb gemietet hatte. Dadurch fühlten sich die Mädels offener und hatten keine Sorgen, dass potentielle Mitbewohner uns hören würden. Das eskalieren musst du natürlich selbst übernehmen. Manche Mädels schicken dir durchaus Signale, allerdings wird dich keine der Damen von alleine küssen. Dafür sind sie am Ende einfach zu schüchtern. Abschließend noch eine Sache: stellt sicher, dass ihr ein zweites Bettlaken habt. 😂 Zwei der Mädels hatten mir das Bett vollgeblutet weil sie nach eigener Aussage seit Monaten keinen Sex mehr hatten. Wie gesagt, geht alles etwas konservativer zu. Ich hoffe der Bericht hat euch gefallen! Lasst mich bitte wissen, ob Fragen bestehen oder bei zukünftigen Reports gewisse Punkte erwähnt werden sollen..
  13. 12 Punkte
    Eigentlich wollte ich hier nicht schreiben, weil mich das Thema persönlich viel zu sehr triggert. Aber nun eben doch.. Bei solchen Threads oder wenn man hier so einige Männer-Kommentare liest, wird mir echt immer wieder, jedesmal aufs Neue, schlecht und in mir entsteht eine Art Abneigung in Bezug auf Männer bzw. vielmehr bzgl. des Mindsets von einigen Männern. Meine Güte... Wenn Du Deinem Urtrieb so hilflos erlegen bist und anders (mit einer ungefähr gleichaltrigen oder nur paar Jahre jüngeren Frau) eben nicht glücklich werden kannst, dann weißt Du doch was Dein oberstes Ziel ist und was zu tun ist. Aber Du willst es natürlich einfach.. Nix tun, aber trotzdem das Beste bekommen. So funktioniert das aber eben nunmal nicht. Anstatt zu jammern oder solche Ideen zu äußern, dass Du dann Sex und LTR trennen müsstest (oh man...da fehlen mir echt die Worte und Deine zukünftige, sexuell unbefriedigte LTR tut mir jetzt schon Leid).. Werde aktiv! Hol das Beste aus Dir raus was möglich ist, auf allen Ebenen. Geh eben an Deine maximalen Grenzen. Werde Deine persönlich beste Version. Starte durch! Forciere Bildung bzw. die Karriere stärker, trainiere Deinen Körper härter. Achte mehr auf Deinen Style. Werde insgesamt attraktiver, also auch von Deiner Persönlichkeit her. Arbeite an Deinem Game. Werde eben insgesamt ein interessanter Mann, auf allen Ebenen, mit dem man gerne Zeit verbringen möchte. All das wird hier aber permanent als Lösung solcher Probleme genannt. Keine Ahnung warum da rumdiskutiert wird und die Ratschläge so ignoriert werden. Das finde ich echt jedesmal einen unglaublichen Knaller. Immer dasselbe hier im PUF. Beschreibst Dich selbst als „50 jährigen Büro-Lurch“, willst aber gleichzeitig das attraktive 18 - 30 jährige HB (btw nächstes Jahr ist die 30 jährige schon 31..)?! Nenn doch mal bitte einen Grund, wieso also eine attraktive, junge Frau, die sich zudem in den allerbesten Jahren ihres Lebens befindet, mit massenhaft Auswahl an potenziellen, guten, attraktiven Männern und das jeden Alters, sich auf so einen wie von Dir beschriebenen Mann einlassen sollte? Der zudem auch noch so ein Frauen-abwertendes Mindset ausstrahlt.. Und überlege Dir vllt nochmal, was eine Lösung Deines persönlichen Problems sein könnte: härter an Dir arbeiten und ein attraktiverer (damit meine ich übrigens nicht nur Optik und Status) Mann zu werden! Diesen Rat liest man doch in fast jedem Thread, wenn ihr Männer bspw. rumjammert immer runterdaten zu müssen. Wieso wird das scheinbar überlesen, wieso diese Ignoranz? Unfassbar..
  14. 12 Punkte
    Gibt's einen bestimmten Grund, dass du in allgemeinen Sätzen sprichst statt über deine persönlichen Wünsche?
  15. 11 Punkte
    Das wars also für 2021. Weitere Dates in den Zwischentagen schließe ich nicht aus, werden aber für mich nur als Bonus gesehen. Wie war das Wochenende? Die Frau von Freitag, N, 31 (die ewige Medizinstudentin) war ganz nett, aber ich habe nix sexuelles in Ihr gesehen. Wir haben Glühwein getrunken, und dann bin ich nach einem wieder zu mir gegangen, ohne sie hineinzubeten. Ihre Stories haben mich irgendwie abgetörnt. Am Samstag dann ähnliches, die Italienierin war auch ne ganz liebe, sie brachte Lebkuchen mit, den wir beim Glühwein im Park aßen, eigentlich süß. Aber die Fotos waren arg geschönt, sie war, no offense, etwas klein und "dicklich". Sie hat auch Medizin studiert, und nachdem ich mir 2 Tage nacheinander das "gejammere" aus den Krankenhäusern anhören musste, ist bei mir jegliches sexuelle Interesse auch an der zweiten Frauen verloren gegangen. Auch weil ich wusste, dass ich Sonntag eh Sex habe. Und so kam es auch. Es war meine beste Lasagne in 2021, sie ist mir sehr gut gelungen. Wir mixen also einen Aperativ, essen, knutschen mal hier und da. Dann mache ich eine Jamiroquai-Playlist auf Spotify an und der Heavy Makeout beginnt. Sex. Danach liegen wir noch lange im Bett, reden, enger Körperkontakt, bis sie die letzte Bahn nehmen muss. Es war schon schön. Nur bumsen ist eben auch Mist, gibts auch im Puff. Perfekt. Hier kann eine FB entstehen, und daneben treffe ich andere. Vielleicht mag ich J aber auch. Lets see. 2022 geht es dann mit neuer Kraft weiter, denn das Ziel wurde ja leider nicht erreicht. Noch nicht. Es ist eben ein langer Weg. Alles in allem war es ein gutes Jahr, ich habe beruflich viele Dinge voran gebracht, und auch ein paar nette Frauen kennen gelernt. Game und Mindset müssen noch etwas optimiert werden, aber ich bin zuversichtlich. Ggf. werden auch nochmal neue Fotos gemacht, denn ich trainiere gerade ziemlich intensiv, und ein Bild im T-Shirt wäre gut. Die Matches sind zufriedenstellend, blonde, süße Frauen, soweit das Auge reicht, und ab und an treffe ich so eine und schlafe mit Ihnen. Also liebes Forum, danke für die Geduld und die Anregungen. Peace out!
  16. 10 Punkte
    Viel richtiges wurde hier schon gesagt, ich gebe trotzdem mal meinen Senf dazu. Dein Problem ist, dass du überdurchschnittliche Resultate (spannendes Leben, nicht arbeiten müssen, etc.) verlangst ohne überdurchschnittlichen Aufwand zu leisten. Die Realität ist nun einmal, sofern du kein reicher Erbe oder Crypto-Millionär bist, dass du für dein Wunschleben schuften musst. Ich bin bspw. vor fünf Jahren mit ca. 3k netto eingestiegen. Top Job auf dem Papier, hab nicht einmal großartig viel gearbeitet. Trotzdem war ich super unglücklich, weil ich gemerkt habe, dass bei irgendwelchen Großunternehmen in der Pampa zu sitzen einfach nicht meins ist. Ich wollte raus in die weite Welt und geilen Shit erleben und nicht bis zur Rente vor mich hinvegetieren. Blöderweise sind meine Eltern leider keine Millionäre, sodass ich selbst dafür sorgen musste, dass ich solch ein Leben führen kann. Hieß im Detail, dass ich wochentags teilweise bis tief in die Nacht und auch am Wochenende stetig an meinem Side Hustle gearbeitet habe. Ging sogar soweit, dass meine Ex und ich nach knapp vier Jahren Schluss gemacht, weil ich einfach so extrem auf das Business fokussiert war (nicht der einzige, aber einer der Gründe). Ich habe seitdem Dutzende Leute getroffen, die genau die selben Stories erzählt haben. Sei es YouTube Channels, Amazon FBA, Coaching, Dropshipping via Shopify, Freelance, oder was auch immer - diese Menschen waren allesamt bereit für mehrere Monate und teilweise Jahre Dreck zu fressen bis sie endlich das Leben führen konnten, dass sie sich immer gewünscht haben. Und guess what? Viele von denen reißen sich immer noch den Arsch auf, weil sie wissen, dass dies von heute auf morgen zerbrechen kann. Kleines Beispiel gefällig? Matt Diggity, einer der besten Affiliate Marketer die ich kenne, hat mehrere Webseiten gelauncht bis die ihn endlich supporten konnten: Du bist noch super jung, hast massig Zeit (von 15:00 Uhr bis 23:00 Uhr sind 8 Stunden, ergo ein ganzer, weiterer Arbeitstag), und scheinst in der Lage zu sein mit wenig Geld auszukommen (langer runway sollte was passieren). Setz dich auf deinen Arsch, versuche herauszufinden was du machen willst bzw. wo deine Stärken liegen, und commmitte dich darauf für Minimum ein Jahr, in welchem du alles erdenkliche gibst. Und stell dir eine Frage: willst du in ein paar Jahren auf diesen Thread zurückblicken und immer noch das selbe, anscheinend trostlose Leben führen oder dein Schicksal in die Hand nehmen und aktiv auf einen Lifestyle zuarbeiten, welcher dich erfüllt?
  17. 10 Punkte
    Getraut :) Hi Freunde, so, jetzt freue ich mich einfach mal zum Jahresabschluss über einen Happy-Moment. Gehe ins Gym, dort vor Ort ist eine COVID-Schnellteststation. Ein süßes Mädel ist dort Testerin. Wir haben immer mal wieder rumgeblödelt, alles lustig ohne hintergedanken. Heute habe ich Sie wieder in der Früh gesehen, ich wusste heute muss ich es tun, da ich gestern mitbekommen habe, sie hat erstmal 14 Tage frei. Sie testet mich und danach Frage ich, ob wir nicht einen Kaffee trinken wollen die Tage. Sie meinte, sie ist nicht von hier aber ja. Danach war ich doch etwas hilflos, da viel los war an der Station und ich sie auch nicht von der Arbeit ablenken wollte, geschweige den, das sie ärger bekommt. Naja sie meinte, sie hat ja meine Daten ;). War vor einer Stunde. Sie arbeitet ja noch. Egal ob Sie sich meldet, oder nicht meldet. Ich bin gerade einfach Stolz. Ich habs mir vorgenommen und gemacht. Meine Eier gefunden und durchgezogen. Es war schön, befreiend. Ich habe natürlich die Führung komplett abgegeben. Eventuell habe ich Glück und Attraction gehabt, wenn nicht - mir egal. Ich weiß nun, wenn ich es will, kann ich mich überwinden. Mega wichtig für meinen Kopf, der muss das kapieren. Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neues Jahr meine liebe :)
  18. 10 Punkte
  19. 10 Punkte
    Ich bin seit ein paar Jahren mit einer Frau zusammen, die 20 Jahre jünger ist als ich. Allerdings kann ich da nicht so Recht mitreden, weil, ich find auch viele 40 oder 50 jährige scharf und spannend. So als persönliche Erfahrung: bei mir liegt's nicht an Reichtum, Status und Schönheit. Damit kann ich nicht dienen. Was ich mir aber zuschreiben möchte, ist, dass ich sehr leidenschaftlich meinen Interessen nachgehe, zu denen auch ein großes Interesse an Bildung gehört. Ich denke, das schon kann auch erotisch wirken, zu meiner Freundin jedenfalls kam ich über gemeinsame Interessen. Ein wesentlicher Punkt, der Dich. TE hindert, scheint mir jedoch deine Fixierung auf junge HB s unter 30 zu sein. Die spüren halt auch, ob man sie Ernst nimmt und sich für sie interessiert, oder ob man nur junges, frisches Fleisch zum Ficken sucht. Ich weiß nicht, wie es wissenschaftlich ist, mein Tipp wäre, dein Frauenbild zu überdenken, um besser anzukommen.
  20. 10 Punkte
    Siehste, und genau deswegen mag ich solche Threads und Formulierungen nicht. Nicht nur, dass wir hier wieder eine Variante von "It's over" haben, sondern du verallgemeinerst auch noch deine negativen Erfahrungen und stellst sie als allgemein gültige Regel hin. Leute die allemeingültige Erklärungen für Probleme suchen, suchen meiner Erfahrung nach keine Lösungen für die eigene Veränderung. Also ja, kann wohl zu hier.
  21. 10 Punkte
    Ich fühl mich z.B. durch so eine Pauschalisierung nicht angesprochen, sondern empfinde es eher als übergriffig (allgemein im Forum) wenn jemand für alle anderen sprechen möchte. Falls du individuell und persönlich eine Frage dazu hast, ist es auch sehr schwierig diese zu lösen wenn du gleichzeitig eine für alle Männer gleichsam gültige Antwort haben möchtest.
  22. 9 Punkte
    Weisst Du was Dein Problem ist? Du schreibst nicht gerade raus was Du willst. In der Einleitung schreibst Du " Es geht nicht um O F" und lässt dann andauernd dieses Thema mitschwingen. Hau einfach auf den Tisch um was es geht! Das es Typen gibt , die gerne 20 Euro im Monat hinlegen um sich einen runterzuholen wissen wir alle. Auch dass es Frauen gibt. die sich in den Arsch rammeln lassen für einen Auftrag. Das ist ein uralter Hut und nichts neues. Also jetzt mal Tacheles: Dein Kollege ist angepisst weil er nichts reisst und seine Alte bald die Beine breit machen wird für einen Geschäftskontakt. Na und? Weiter? Wo ist das Problem? Ich lese hier " Gnihihi..die scheiss Weiber setzen den Körper ein und ich weiss was..sage es aber nicht"
  23. 9 Punkte
    Ich kann Sam nur beipflichten! Auch wenn’s hier keinen juckt, aber teilweise sind deine Ansprüche und Bewertungen Frauen gegenüber nicht verhältnismäßig zu der Aussage, dass du auf überdurchschnittlich intelligente Frauen stehst, ihr dann aber gleichzeitig vor den Latz knallst, dass sie kleine Titten hat…emotional intelligent ist das auch nicht. Wenn ich deine Fieldreports lese, kommen sie teilweise überheblich rüber…passt irgendwie nicht zum Gesamtpaket
  24. 9 Punkte
    Gäbe es hier Interesse an einer Art Pick-Up-Travel-Blog? Nicht Lay Reports per sé, aber allgemeine Erfahrungen zu Dating in bestimmten Ländern. War die letzten Monate hauptsächlich in Spanien (Barcelona) und Türkei (Istanbul) unterwegs und haue in zwei Wochen nach Mexico City (danach vermutlich Kolumbien, Argentinien, usw.).
  25. 9 Punkte
    Wir haben vor kurzem von Solarlux Glasfaltwände im Wohnzimmer einbauen lassen, jetzt kann das Wohnzimmer im Sommer zum Garten geöffnet werden: Geschlossen: Offen: Ein paar Feinarbeiten müssen noch gemacht werden (Plissées etc.) aber wir sind schwer begeistert.
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen