Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation seit 27.04.2018 in allen Bereichen an

  1. 18 Punkte
    TE, Du freezst hier Deine Freundin seit über einem Jahr - 300+ mal Sex - weil Du selbst mit der Situation nicht klar kommst. Was soll sie jetzt aus Deinem Verhalten mitnehmen? Dass Du ihr, wenn sie mal richtig unter Strom steht, sofort jegliche Aufmerksamkeit und Unterstützung entziehst und Dich tot stellst? Das kannst Du vielleicht in der Anbahnungsphase bei nem neuen Mädel als Test auf Attraction bringen, aber doch nicht in einer festen Beziehung. Unreif von Dir, in hohem Maße. "OK, nimm Dir ein bischen Zeit, wenn du die brauchst - ist ne harte Phase für Dich, hm? Wenn Du noch kommen willst, freu ich mich, wenn nicht ist auch gut. Ich schau mir dann noch'n Film an, wir sprechen uns morgen!" Sie geht einen Schritt zurück - Du zwei. So weit immer noch OK. Aber entzieh ihr dabei nicht den Support, nur weil in einer offensichtlichen(!!!) Stressphase mal nicht jeden Abend gevögelt wird. Sonst läufst Du akut Gefahr, dass Sie "Stress mit dem Abitur" in "Stress mit dem Freund" übersetzt. In dem Fall wäre beides im Sommer geschafft. Ist so ein bischen ein allgemeiner Bock hier im Forum, dass oft jedes Problem und jeder Furz einer Frau, in diesem Fall einer Freundin auf sich selbst bezogen wird. "Gut, bei ihr brennt total die Hütte, aber wieso wird grad der Sex weniger? Bin ich jetzt schon betaisiert? Hab jetzt gefreezed, Hilfe!" Versuch mal etwas empathischer.
  2. 14 Punkte
    Sie hat einfach Lust auf Aufmerksamkeit und genießt dich sowie wahrscheinlich eine Reihe Typen in ihrem tiefsten Orbit. Sie findet das lustig und es schmeichelt ihr. Aber sie hat quasi einen Blankocheck bei dir. Du duldest ja alles, weil du unbedingt willst. Du hast wahrscheinlich bei den tausenden Texten schon tausend mal gefragt, dass du sie ja echt gerne sehen willst. Und du schluckst wirklich alle ihre Ausreden die letztendlich immer folgendes Sagen: Ich will mit dir texten, aber ich will dich nicht treffen. Komm schon, Boy. Du wirst doch jetzt nicht so gewaltige Probleme haben andere Mädels zu daten. London/LA.....scheisse, da laufen doch wirklich überall Frauen rum. Gerade in solchen MultiKulti-Städten und du läufst seit echt endlosen Ewigkeiten diesem Mädel hinter her? What are you doing?! Eine Sache, die wirklich fast alle Leute, egal ob Mann oder Frau irgendwann peilen aber vorher immer einfach nicht wirklich nachvollziehen können....und bei mir war das auch so: Leute denken immer, es ist ja nur etwas kompliziert und eigentlich will sie/will er ja aber da gibts ja dann noch diese und jene Umstände und er/sie investiert ja die ganze Zeit. Also, das würde er/sie ja nicht tun, wenn da kein Interesse wäre. Dem ist nicht so. Das ganze klingt so einfach, ist auch einfach, aber da struggeln echt extrem viele Lute. Gerade jetzt gibt es mehrere Threads wo das so ist. Erstaunlich auch, dass das Leute im Teenageralter, in 20igern sowie auch deutlich ältere Semester trifft. Man kann das aber echt auf diese eine hier so häufig genannte Formel runterbröseln: Das ganze ist nie kompliziert. Das ist immer nur das Ego der Leute, dass sich an Strohhalme klammert. Richtiger Invest bedeutet, jmd will im realen Leben, live Zeit mit dir verbringen. ALles andere ist kein wirklicher Invest. Egal, was jmd begleitend alles erzählt. Ich hatte eine super LDR über 10+ k Kilometer. Sie lebte am anderen Ende des Universums. Fucking weit weg. Über 10 Std. Flug. Und wir haben uns häufiger gesehen, als du diese Frau. London ist ein Katzensrpung. Das ist ein Witz. Da fliegt man wie lange? Max 1 Std? Wenn jmd. wirklich Bock auf dich hat, dann werden die Leute selbst wollen dass ihr euch im RL trefft, ohne, dass du die überhaupt irgendwie auch nur ansatzweise überreden musst. Glaub es. Das hast du denke ich noch nicht wirklich verstanden, aber da bist du bei weitem nicht der einzige. Ich würde so mit Blick auf die threads hier, meine persönlichne Erfahrungen und auch mit Blick auf die Erzählungen anderer Leute in und um meinen sc herum in den letzten Jahrzehnten sagen: 9 von 10 Männern und Frauen wollen das partout nicht wahrhaben und dann kommen hier und anderswo Threads wie: Ich weiss nicht was er/sie will/ ich bin verwirrt/ hat er/hat sie INteresse oder nicht. Läuft immer nach dem gleichen Muster ab. Echt immer. But its quite simpel. If a man or a woman is interested - and I mean really interested in you - then they will make it happen and they will meet you. ist das nicht der Fall, dann hat der Mann oder die Frau ganz einfach kein Interesse. Jedenfalls nicht so wie etwa du, Te, dir das wünscht. Vielleicht haben die Leute dann Spaß daran mit dir zu texten oder dich als Bekannten zu haben. Mehr ist das aber nicht. Mann nennt das Orbit, es sei denn du willst einfach nur Freundschaft von einer Frau und es ist dir irgndwie auch egal oder nicht so wichtig, ob du jemals mit ihr vögeln wirst. VErstehst dich einfach mit ihr und genießt das Texten, Lachen, voice messages usw usf. Aber du stehst ja auf diese Frau. Du bist einfach nur ein Orbiter. Nicht mehr. Sie merkt auch ,dass sie dich komplett in der Hand hat. Warum? Weil sie wahrscheinlich selbst lachen muss (alleine und mit ihren Freundinnen), dass sie dir ständig und nonstop vermeintliche (Achtung: Betonung liegt auf vermeintliche) mixed signals sendet. Und du wirklich alles duldest und alles mitmachst und trotdzem konsequent kommunizeirst, dass du auch weiterhin und auch zukünftig immer verfügbar sein wirst. Viele Leute würden das nicht tun, weil es ihnen nichts gibt und es irgendwie traurig ist jmd. der diese Formel weiter oben noch nicht verstanden hat, so zappeln zu lassen und konsequent heiß zu machen und Hoffnungen zu machen. Aber es gibt auch Leute, die das lustig, geil und spaßig finden. Sobald du diese Formel oben wirklich verstanden hast, wirst du bereits direkt beim Kennenlernen immer sofort wissen, ob jmd wirklich Interesse an dir hat. Was Leute konsequent tun, ist das RL, also die Taten von Menschen auf dieser Ebene rigoros zu ignorieren. Es ist also egal und ja nicht so aussagekräftig und bedeutend, dass jmd. dich nicht treffen will, weil sie dir ja geschriben hat, dir pics schickt, sagt sie steht auf dich, träumt von dir (haha...that girl). Das sei ja ein starker Indikator, dass sie dich will. Obwohl die Taten nur eine Sprache sprechen, wird das immer einfach ausgeblendet. Überleg doch mal eine Minute ganz rational und nüchtern und frag dich mal: Wenn du Bock hast auf eine Frau und sie sehen willst, dann würdest du gar nicht überredet werden müssen. You would want to meet her, non?! Glaubst du wirklich, dass das bei Frauen oderMenschen insgesamt oder dieser einen Frau so krass anders ist? Just think about it for one minute.
  3. 13 Punkte
    Ulreich wird kein wichtiges Spiel mehr machen für Bayern. Toll, dass er gegen Freiburg und Schalke mal 'nen Ball aufs Tor gehalten hat. Vielleicht auch mal einen etwas Schwierigeren. Er hat seine Grundaufgaben als Profisportler im Tor erfüllt. Aber im absolut wichtigsten Moment der Saison war er nicht auf der Höhe. Er mag das so verkaufen als "den einen Fehler der Saison". Die Beurteilung ist aber nicht tiefgehend genug. Toll, dass er gegen Istanbul und Sevilla nicht so unkonzentriert war. Bei dem einen, wirklichen Gegner der Saison war er es aber nun mal. Im absolut entscheidenden Moment macht er einen richtigen Anfängerfehler. DAS ist das Richtige, wenn euch harte und brutale Fazit seiner Saison. Mag unfair klingen, aber so ist es nun mal. Du warst im entscheidenden Moment eurer Saison, ihr Abitur, nicht auf der Höhe. Das Vertrauen, dass du in den Momenten, die WIRKLICH zählen, (also nicht, wenn der Hamster stirbt), wenn ein richtig wichtiges Projekt durchgezogen werden muss, brauchst, hast du verloren. Sie kann sich auf dich nicht verlassen. Sie muss damit rechnen, dass beim nächsten mal, wenn sie sich nicht um deine emotionalen Bedürfnisse kümmern kann, weil sie z.B. ihre Eltern pflegen muss, du wieder nicht in der Lage bist, sie zu stützen, sondern stattdessen, wenn sie gerade mit beiden Händen versucht, das zu stemmen, was wie eine Wand von oben auf sie drückt, sie dann noch von der Seite ins Bein stichst. Klar kannst du ihr versichern und dir vornehmen, dass es beim nächsten mal nicht so sein wird. Die Wahrheit ist aber, dass die Weiterentwicklung dahin Zeit braucht. Das geht nicht von heute auf morgen. Und ich versichere dir: Im nächsten kritischen Moment wärst du wieder nicht auf der Höhe. Klar, wenn man jetzt, wenn man NICHT in einer Situation ist, drüber nachdenkt, ist es easy und man denkt: "Logo, mache ich dann das und das." Aber wenn die Situation dann wirklich da ist, etwas, was man nicht erwartet, wird sich zeigen, dass man einfach noch nicht so weit ist. Und das fühlen Frauen. Ullreich wird kein wichtiges Spiel mehr für Bayern machen. Und du wirst kein wichtiges Spiel mehr mit ihr machen. Das kriegst du nicht jetzt sofort mit ein paar Gesprächen behoben. "Wäre Mario Gomez ein SEHR guter Stürmer, wären wir jetzt Champions League - Sieger." -Uli Hoeneß, 2012 Da muss erstmal etwas Zeit vergehen, bevor dir der Verein wieder vertraut. Jetzt sofort ist das Vertrauen in dich, deine Fähigkeiten nicht mehr da. Gute Gelegenheit, dich bei einem anderen Verein zu beweisen, bevor du vielleicht zurückkehrst! Als besserer Spieler.
  4. 12 Punkte
    Bitte, bitte nicht in ein Gespräch gehen. Es gibt da nix zu auszudiskutieren. Jeder Versuch etwas Klären zu wollen, verursacht nur weiteren Schaden. Wenn sie fragt, was es gibt, dann sagst Du nur sowas wie: "hab Dich vermisst und musste Dich irgendwie her locken". Und dann fragst Du wie es ihr geht, wie sie zurecht kommt und spielst heute wenigstens mal den coolen Kerl, der Du werden willst. Nimm sie ruhig in den Arm und zeig ihr körperlich wie sehr Du sie vermisst hast. Falls es nicht deutlich war, wiederhole ich mich zur Sicherheit: heute. kein. Beziehungsgespräch!
  5. 12 Punkte
    Gibt nun nicht so wenige Mädels die fürs erste Mal auf "den Richtigen" warten und dann halt beim ersten mal 18 sind. Oder Ihr erstes Mal in ner Beziehung haben, in der sie dann 1-3 Jahre bleiben. Ich vermute es fehlt dem Mädel an Comfort. Und den kreierst du nicht mit einem Freeze. Damit zeigst du ihr gerade einfach nur, dass du sie wirklich nur für Sex wolltest, sie genau richtig gehandelt hat und in Zukunft besser die Finger ganz von dir lässt.
  6. 12 Punkte
    So, haben die Sache gestern beendet. Gespräch: Erst kurzer Smalltalk über die letzten Tage, dann: Ich: Du bist wahrscheinlich noch verwirrt oder weißt du was du willst? Sie: Nein Ich: Ok, genauer geht es nicht? Sie: Ich glaube ich will die Trennung. Ich: Ok, deswegen hab ich angerufen. Ich bin nämlich jemand der weiß was er will und ich möchte keine Freundin die nicht weiß was sie will, darum möchte ich die Beziehung an dieser Stelle auch beenden. Ich denke, das hast du dir auch schon gedacht oder? Sie: keine Antwort. Hat geguckt wie ein Astronaut. Ich: Hab mich dann für die Zeit bedankt. Bin sachlich geblieben und hab letztendlich gesagt, dass ich ihr viel Glück für die bevorstehenden Prüfungen wünsche und wir uns vielleicht dann im Sommer noch mal sehen können. Sie: Wir sehen uns auf jeden Fall im Sommer. Ich: Ja, das kann sein, aber ich möchte an dieser Stelle jetzt keine Versprechungen machen die ich nachher nicht halten kann. Fühle mich jetzt auch viel befreiter. :)
  7. 11 Punkte
    @ pickup-machine, Du wirst nicht gerne hören wollen, was ich hier schreibe. Aber wenn Du meinen Thread hier was gelesen hast, dann weißt Du: Das hier ist die "No Bullshit-Zone"- Deshalb sage ich Dir wie es ist: "Verlasse die Frau besser als Du sie vorgefunden hast" ist ein schöner Satz und sorgt dafür, dass sich viele sensible AFCs bei dem Gedanken, Frauen zu verführen, wohler fühlen - aber es ist irrealer Marketing-Bullshit. Ich weiß, jetzt heulen die KJs wieder rum. In der Theorie vor dem Computer klingt das alles super. Aber im Field sieht die Realität völlig aus. In 80 % der Fälle funktioniert es nicht - egal wie gut Deine Intentionen sind. Ab einem gewissen Zeitpunkt sind immer Gefühle von der einen oder anderen Seite mit im Spiel - und das bedeutet: Es ist unmöglich, dass niemand verletzt wird. Du musst den Satz eher als eine allgemeine Idee sehen und nicht als ein real erreichbares Ziel. Tatsächlich gibt es nur 1 Szenario, wo es wirklich funktioniert. Und das ist eine für die Lady erfüllende und klar definierte Vögel-Beziehung. Da ist die Lady am Ende tatsächlich an einem viel besseren Ort als vorher. Du tust Dir also selbst keinen Gefallen und setzt Dich nur unnötig unter Druck, wenn Du dieses Ziel erreichen willst. Das bringt nur negative Energie und Stress für Dich, der absolut unnötig ist. Denn dieser Satz wird in der Sekunde unmöglich, wo die Lady eine emotionale Bindung zu Dir aufbaut. Wenn Du das verstanden hast, werden die zwischenmenschlichen Situationen schon mal leichter. Das bedeutet aber nicht, dass Du oder jeder andere PUA sich wie Arsch verhalten soll. Zudem bedeutet es auch nicht, dass man zwar das Endziel dieses Mantras nicht erreichen kann - aber sehr wohl das Leben der Frau nicht besser machen kann. Ein klassisches Beispiel dafür ist Ehrlichkeit. Wenn man(n) der Lady vorlügt, dass man eine Beziehung mit ihr möchte, nur um sie zu vögeln, dann bereitet man ihr natürlich völlig unnötige Schmerzen. Wenn man(n) mit seinen Intentionen ehrlich und offen ist, reduziert man also Verletzungsrisiko für die Lady. Das ist dann auch direkt der erste und beste Tipp für Deine Frage: Je ehrlicher Du bist, desto geringer wird der Schmerz bei der Lady, wenn eine lockere Sache zerbricht (und das wird sie). Damit kommen wir direkt zum nächsten Fakt: Jede lockere Beziehung, Affaire, Vögelbeziehung etc. hat ein Verfallsdatum. Jede. Ohne Ausnahme. An irgendeinem Punkt wirst Du oder sie mehr wollen. Und wenn dieser Wunsch nicht erwiedert wird, ist der Abspann von Eurem Film schon gestartet. Vielleicht gibt es noch ne Marvel-Postcredit-Szene, wo ihr noch mal was rumvögelt oder tolle Abende habt. Aber das Ende wird kommen. Auch hier gilt: Wenn man dies weiss, kann man damit wesentlich besser und entspannter umgehen. Bei den meisten Ladies, die lockere Beziehungen, Vögelbeziehungen etc. wollen, ist es eine Phase in deren Leben. Meistens nach dem Ende einer intensiven Beziehung, einer "Auslebe-Phase" oder wenn der Stress in anderen Bereichen hoch ist. Das bedeutet aber: Wenn diese Phase vorbei ist, wird sich die Lady wieder einen festen Partner suchen. Und so kommen und gehen die Ladies ständig auf dem "Marktplatz der Affairen". Tipps um lockere Beziehungen zu verlängern sind ohne das Ding auf die "fest Beziehungsebene" zu heben: 1. Top-Sex. 2. Eine lockere und entspannte und stressfreie Zeit 3. Erfüllung ihrer Interessen, Hobbies, Träume und coole Gespräche etc. (wenn ihr Eure Zeit intensiviert) Lockere Beziehungen und Affairen sind eine tolle Zeit. Denn man hat nur die Upside voneinander (hohe Attraction, geiler Sex, unverbindlicher Fun) ohne die Downsides von feste Beziehungen. Aber lockere Beziehungen und Affairen sind genau das: Eine tolle Zeit. Und die geht im Leben immer vorbei. Irgendwann ist auch die geilste Party mal zu Ende. Dies zu verstehen und wirklich zu verinnerlichen wird Dich langfristig im PU-Leben weiterbringen als irgendwelche Tipps. Also: Sei ehrlich zu den Ladies. Enjoy the time you have with them. See ya, Sharkk
  8. 11 Punkte
    Versucht hier wirklich noch irgendjemand eine sinnvolle Diskussion mit @DarkTriad zu führen? Lasst ihn und seine „provokanten“ Thesen einfach stehen. Er lebt davon.
  9. 11 Punkte
    3 Seiten darüber dass TE ne Frau hat die ihn ab und zu nervt. Wie 90 % der deutschen Bevölkerung. Braucht hier Hilfe bei trivialen Situationen. TE, guck doch mal selbst ob du das gehandelt bekommst. Ist schließlich deine Freundin. Lernst was dabei. Schaffst du es nicht, passt sie wohl nicht zu dir. Nur ne Frau die ab und an stresst. Tun fast alle. Die große Lse mega drama queen, die hier jeder fürchtet wie der Teufel das Weihwasser sehe ich hier nicht. Mein 19 jähriges teuflisches Ich lacht jedenfalls laut. Wer kein Generve will, soll einfach Single bleiben. Männer nerven übrigens auch. Wenn ich bei jedem Generve eines Mannes jedesmal das Handtuch geschmissen hätte, wäre ich eine creepy katzenlady die auf den goldenen Ritter auf dem weißen Pferd wartet. Stattdessen hab ich nen Kerl der zu mir kommt und auch mal einfach Fußball anmacht. Manchmal bring ich ihm sogar ein Bier. Da geht er dahin der Traum vom goldenen Ritter. Iwas mache ich wohl falsch. Wirklich schrecklich so eine Beziehung mit so einem echten Menschen. Oder auch nicht.
  10. 10 Punkte
    Hab ich genau gegenteilig erfahren. Bei meiner Freundin war es damals 1:1 wie beim TE, sie hat Drama geschoben wegen ähnlichen Dingen - je mehr ich mich nicht um sie gekümmert hab und á la PU FO und Konkurrenz an den Start gebracht hab, desto mehr Drama hat sie geschoben und unsere Beziehung ad acta gelegt. Wäre wirklich relativ schnell in die Hose gegangen, wenn ich auf solche Ratschläge gehört hätte. Bei uns wurd es besser, je mehr ich auf sie zugegangen bin und sie einfach Mal in den Arm genommen hab. Was spaßiges unternommen, bisschen gelacht, zugehört, entspannter mit Situationen umgegangen und schon war Drama passè. Dadurch hatten wir nach und nach übrigens die coolste und witzigste Beziehung, die man sich vorstellen kann. Dir fehlt so'n bisschen der weibliche Part, den man als Mann auch ruhig mal machen kann. Das geht, ohne Angst zu haben wie ein Beta zu wirken. Ne langfristige und ernsthafte Beziehung führt man nicht, indem man sich jedes Mal wenn es Reibung gibt, mit Manipulationen der Verantwortung entzieht. Ich find's übrigens unter aller Sau, wie du hier andere Member denunzierst, nur weil sie nicht die gleichen Meinungen und Erfahrungen teilen wie du.
  11. 10 Punkte
    Du kanns Was Du Dir mal wirklich bewusst machen kannst ist, dass ein "needy" von einem Mädel nur bemerkt wird, wenn sie nicht will. Bedeutet: Will sie sich täglich treffen und am liebsten 2x am Tag telefonieren, freut sie sich, wenn Du Dich alle 3 Tage treffen willst. Möchte sie sich aber nicht treffen, rückst Du ihr da einfach nur auf die Pelle und nervst. Und wer in ein Distanzbedürfnis rein pushed, wird i.d.R. raus gepushed. Kannst Du sicher auch nachvollziehen. Musst Du die Woche für die Uni lernen und hast null Zeit und Dein Kumpel will sich treffen, dann sagst Du "geht nicht". Ruft der dann permanent an und schreibt und macht, wird man irgendwann sauer. Bei Mädels haut das noch mal heftiger rein, weil ein Typ, der nem Mädel nachrennt, das nicht will, eben schnell emotional abhängig ist und keine Alternativen hat. Und Abhängigkeit ist nicht das, was einen Typen attraktiv macht. Das ist aber ein dynamischer Prozess. Du hast da wahrscheinlich eine soziale Programmierung drin, die Dir sagt, dass man Mädels "umwerben" und "erobern" muss. Was auch durchaus mal funktioniert. Entweder erwischen die Jungs den passenden Moment oder das Mädel wurde 3x hintereinander abserviert und kommt dann auf die Idee, mal den Typen zu treffen, der sie "gut" behandelt und sich um sie bemüht. Aber da spielst Du entweder mit der Ratio eines Mädels oder bis der Typ, der bei fehlenden Alternativen in Frage kommt. Mädels reagieren aber vollkommen anders auf Typen, die sie wollen. Und auch sie wollen ein wenig jagen. Das kann absurde Züge annehmen. Ich hab schon den Club wechseln müssen, weil die Freundin der Freundin unbedingt in einen anderen Club musste, weil dort wahrscheinlich heute ein bestimmter Typ anwesend ist. Worauf Du dann mit den Mädels nix mehr anfangen konntest, weil die Freundin Händchen halten musste. Und das andere Mädel vollkommen "out-of-order" war. Das macht übrigens auch Sinn. Mädels wollen nach oben Daten. Instinktiv. D.h. das läuft so lange gut, wie sie glaubt, dass Du über ihr stehst. Wenn sie sich nun als Gesamtpaket als HB6 einschätzt und Dich als HG8, dann wird sie chasen und investieren. Weil sie glaubt, dass Du viel heissere Mädels als sie bekommen kannst und sicher eine Menge HB6er hinter Dir her sind. Wenn Du jetzt aber nachrennst und sie einfach null investiert, stimmt was nicht. Denn warum sollte ein Typ einer HB6 mit null Invest nachrennen, wenn parallel HB7 Interesse haben. Und es funktioniert wirklich so einfach. Kannst Du auf die Spitze treiben. Merkt man total einfach. Macht man ein wenig Storytelling, schaut mal ein paar Fotos auf dem Notebook durch. Tauchen hier. Klettern dort. Das Bild von der coolen Location. Bis auf einem Foto ein Mädel auftaucht. Und man merkt sofort, was da im Kopf passiert: "Ist das die Ex-Freundin?" + "Ist sie heisser als ich?". Mädels vergleichen da extrem und mit dieser Dynamik kann man wunderbar spielen.
  12. 10 Punkte
    Also jede Frau, die über 30 Single ist, ist ein psychisches Wrack, mit der man keine Beziehung eingeht. Entweder Sozialschmarotzerin, Golddiggerin oder am schlimmsten, Karrierefrau. Wenn wir Männer Ü30 oder Ü40 Single sind, ist das natürlich was anderes... Meine Fresse
  13. 10 Punkte
    Lol. Ihr seit erst n paar Monate zusammen, kommst zu ihr und merkst dass sie mies drauf, knipst BuLi an und wunderst dich, wieso sie Drama schiebt. Herrlich. Also entweder hast du 0 Ahnung wie man ne Beziehung führt oder bist völlig empathielos. Oder beides. kA ob du zuviel Lob des Sexismus gelesen hast oder so, klingt aber stark danach. Alles bloß nicht ernst nehmen sondern immer den coolen Ficker spielen. Wenn ich merke meine Freundin ist schlecht drauf, bleibt die Flimmerkiste aus, es gibt ne mehrmenütige Knutsch und Kuscheleinheit und ne Runde Talk. Wenn sie keine Lust hat zu quatschen, lass den Part weg. Meiner Meinung schreit deine Freundin geradezu danach, dass du einfach n bisschen gefühlvoller bist und ihr mehr Liebe gibst. Kannst du ruhig machen, ist weder Beta noch Needy.
  14. 9 Punkte
    Ernsthaft? Gehts noch? Kanns sein, dass du dich öfters mal selbst in die Scheisse reitest? Und andere noch dazu? Wie hälstn du das aus? Reiss dich mal was zusammen. Die Kleine will nicht ihr Zeug holen. Die will einfach nur den Typen zurück, der du vor eurem Zoff warst. Und genau den Typen wirste ihr jetzt auf dem Silbertablett mit Puderzucker garniert in ihren ungeputzten Arsch blasen. Du gibst der Kleien jetzt genau das, was sie brauch. Und zwar mit Freude. Deine Kleine macht ihr Abi. Bedeutet, dein Job ist, ihr emotional den Rücken frei zu halten. Das machste jeztt. Und sonst garnix. Und zwar ansatzlos. Erklärungen gibts nur, wenn sie fragt. Und nur solange sie fragt. Ansonsten haste dein gesamtes albernes Drama schon vergessen. Anstelle dessen kochste ihr ihr Lieblingsmenü mit Blümchen aufm Tisch und ihrem vorgezogenen Geburtstagsgeschenk daneben, verpasst ihr eine Ganzkörpermassage, ein halbes Dutzend Orgasmen und täglich zwei Portionen Obstsalat. Wegen Vitaminen. Nachts passte auf, dass sie genug Schlaf bekommt und morgens weckst du sie mit frischen Vollkornbrötchen. Und wenn sie ihre Ruhe haben will, dann merkste das bevor sie selbst dran denkst und läßt sie in Ruhe. Und an Beziehungsklärung denkst du nichtmal in deinen schlimmste Albträumen. Bis nach ihrem Abi.
  15. 9 Punkte
    Lass Dir eins gesagt sein: die Perspektive mancher Mittzwanziger auf das Leben Ü40 ist deutlich deprimierender als das Leben Ü40 selbst.
  16. 9 Punkte
    "Beide nicht so der Bringer"??? Finde diesen Satz ganz ganz schrecklich... Würde mich angesichts dieser Diagnose fragen: Wie kann ich das ändern? Mitte 20 und nüx los? Gerade da hat man doch die wenigsten körperlichen Gebrechen + hat volle Entscheidungsfreiheit des Erwachsenseins + möglichst wenig Verantwortung = PARTY HARD! Stattdessen der immer selbe wöchentliche Trott, um den der Empathie zum Trotze kein Weg drumrum führt: Bei so Gedankenspielen frage ich mich: Gibt es in deinem Kopf irgendein mögliches Szenario, bei dem du einfach mal nicht wie jede Woche Fußball schaust? zB wenn die Russische Armee einen Tag davor dein Haus besetzt hat oder die halbe Familie durch eine Gasexplosion umgekommen ist und die Massenbeerdigung zufällig auf den Spieltag deiner Mannschaft fällt? Wie doof aber auch... Ist ja nicht so, als könne man das Ganze nachträglich schauen bzw. das Ergebnis irgendwo nachlesen... Oder ist deine "Geht mir am Arsch vorbei"-Haltung Ausdruck dass sie dir wirklich langsam am Arsch vorbei geht weil es immer wieder das selbe mit ihr ist? Ich meine, du wirst hier dreimal gefragt was ihr so unternehmt und erst dann kommt mal ein Post dazu in dem es sich aber zu 90% darum dreht, wie sehr du von ihr genervt bist. Das sagt viel aus... Da würde ich ich unabhängig von dieser LTR an mir arbeiten/selbst-reflektieren, denn da sehe ich Handlungsbedarf. Was mich langsam überleitet zum Thema LTR... Denn ich habe DEN FEHLER gefunden, den du begangen hast. Der Thread kann hiermit geschlossen werden, Keine Diskussion mehr nötig, alles liegt klar vor mir! Da ist dein Fehler! So eine Aussage und du fährst dennoch zum Date? Warum? Ganz ehrliche Frage die du dir beantworteten musst: "WARUM FAHRE ICH ZU EINEM 2. DATE MIT SO EINEM KUMMERKASTEN MIT HÄNGEBUSEN??? WARUM TUE ICH MIR DAS AN? WARUM?!" Warst du wirklich so verzweifelt so eine redflag in Persona ziehen zu müssen? Du kannst nach dem 1. Date ja nicht verliebt und abhängig von ihr als Person gewesen sein. Du kannst nicht so blind gewesen sein, nach so einer Aussage nicht gleich gecheckt zu haben, dass das Mädel massive Probleme hat. Dass sie mit ihrer Unzufriedenheit deine ganze Energie rauben wird... und dennoch hast du dich drauf eingelassen. Warum? Deine Freundin ist eine unzufriedene Person... (Was macht sie beruflich? Warum gefällt es ihr nicht? Warum bleibt sie dann dabei?) ...und versucht dies auf dich zu projizieren. Dh du sollst jetzt ihr Leben lebenswert machen und wenn nicht, dann bist du schuld an ihrem Leben. Das kann dir nur immer und immer wieder Kraft entziehen. Denn wie wir hier den Kerlen raten, dass ihr Leben ein geiles Stück Torte sein soll und die Freundin nur die optionale Kirsche darauf, so verhält es sich auch für die Damen. Eine unglückliche Frau wirst du nicht glücklich machen können. Das kann nur die Frau selbst. Also versuch es erst gar nicht, sonst machst auch du dich unglücklich. Retrospektiver Tipp von Cpt. Einsicht: Stattdessen hättest du... 1. Ihr gute Besserung wünschen und sie blockieren. 2. Tinder öffnen und das nächste Match anschreiben. 3. Das 1. Date mit der nächsten Kandidatin genießen sollen.
  17. 8 Punkte
    Ich finde es auch gut, wie Du das gemacht hast. Ich bin da bei @Herzdame. Generell hat da irgendwas in dem Date nicht gepasst und bevor Du auf die Idee "Sex" kommst, sehe ich da auch eher einen Framebruch. Da kommt dann ne Menge Mindfuck "warum Jungfrau mit "29" und das ganze Bild ändert sich. Dein Game und Deine Gamestruktur waren übrigens sehr gut. Das Spielchen hatte ich mit 26 und mich hat das erste Mädel vor dem Sex raus geworfen mit einer Ansage, wie sich Männer verhalten. Hatte es ihr nicht gesagt. Das zweite Mädel stürzte dann in eine Ego Krise, weil es eben nicht gut klappte, sie aber Aufgrund meiner Dates interpretierte, es läge an ihr. Die hatte aber sowieso ein heftiges sexuelles Ego Problem. Danach lief es. Da hast Du IMO einfach etwas Pech gehabt. Tinder einfach mal weiter, bis Du mit 2-3 weiteren Mädels Erfahrung hast und na Affäre entsteht. Da reicht eigentlich ein Mädel mit etwas Sexdrive und so einer 4 Wochen vögelphase. Einfach weiter machen. Vllt. ergibt sich noch mal was mit dem Mädel. Vllt. auch nicht, dann werden es ihre Nachfolgerinnen.
  18. 8 Punkte
    Und das finde ich so schade. Ich nehme mich da immer selbst zurück. Gehe arbeiten, supporten, schlafen. Aktuell lerne ich in der Familie für den Wiederholungsversuch der Abschlussprüfung einer Ausbildung. Im Januar ist er/sie durchgefallen. Er/sie muss nicht fahren, ich komme immer zu ihm/ihr direkt nach der Arbeit und helfe bei dem, wo er/sie Hilfe braucht, solange, wie er/sie möchte. Ich stehe um 04:00 auf, Magerquark, Training, Arbeit, danach von 17-21/22 hin, schlafen, repeat. Dabei kaue ich das nicht vor, sondern schaue mir das an und versuche, ihn durch gezielte Fragen dahin zu bringen, dass er selber drauf kommt. Am Wochenende baue ich dann selber die Küche meiner Partnerin auf und amateure da mit Stich-und Kreissäge rum. Sieht ganz gut aus! Freizeit habe ich gerade keine. Ich bin und war schon immer dazu in der Lage, meinen Kram ohne Hilfe anderer zu machen. Dadurch habe ich die Kraft und Energie, andere mitzuziehen. Mir diese absolute Opferbereitschaft, das Zurückstellen meines eigenen Comforts für meine Familie, Partnerinnen und Freunden als Größenwahn auszulegen empfinde ich als extrem unfair und, gebe ich zu, lässt mich resignierend zurück. Ich weiß viel. Ich kann viel. Und ich mache die Menschen um mich herum besser. Durch mich packt mein Vater aus dem Stand 100 Burpees und 14 Klimmzüge. Mit 57. Als ein Beispiel. Meinen Freund habe ich von "Ich breche mein Studium im 11. Semester ab." zum Informatikabschluss (Uni!) getrieben. Sein Leben ist jetzt etwas angenehmer als ohne Abschluss. Zitat er: "Apu, am Ende habe ich das nur wegen dir gepackt, weil du so an mich geglaubt hast." Einen habe ich überzeugt, von BWL zu Wi.Info zu wechseln. Er promoviert jetzt in Informatik. Niemanden bevormunde ich. Niemandem diktiere ich, was er zu tun hat. Ich unterstütze. Nehme Dinge drumherum ab, damit man sich voll konzentrieren kann. Und ggf. habe ich einen Rat oder eine Vorgehensweise, wie man etwas wuppen kann. Und KEINER fühlte sich je nicht respektiert oder sonst was. Ich will für alle das Beste. Nehme ihre Stärken und Leidenschaften, berücksichtige Schwächen und schlage dann, wenn gewünscht, etwas vor. Gerade bin ich ehrlich gesagt einfach nur müde ob den Vorwürfen, gegen die ich mich wehren muss und empfinde das Ganze als extrem bitter. Ziehe mich hier erstmal raus [Edit: aus diesem Thread].
  19. 8 Punkte
    Wenn du meinst hier die "Zukunft" eines anderen Mensche, über deine eignen Bedürfnisse sagen wirs mal hier ganz explizit, verdammten needy Blueballs zu stellen, dann biste noch ganz ganz ganz ganz weit davon entfernt n Mann geschweige denn n vernünftiger Mensch zu sein.. Ich lerne zZ auch intensiv und viel, weil Finanzrecht... wenn meine Freundin jetzt hier um die Ecke kommen würde, weil Pi Pa Po und Mi Mi Mi Drama Rama, aber auch nicht nur einmal, sondern ständig, weißt du was ich machen würde? Ein Dankeschön und dann Next. Das weiß sie auch. Meine Ausbildung hat zZ Prio Nr.1. Punkt. Entspr. ist das bei deiner Freundin so.Vllt geht ihr der Stoff schwer rein, oder sie hat einfach hohe Ansprüche und Ambitionen... Aber weißt du was man als cooler Kerl macht, wenn die Freundin Stress in soner Situation hat? Man fährt mal zu ihr hin, kocht ihr Leibgericht oÄ, nimmt ihr bissl Druck weg, lässt sie ansonsten in Ruhe und lebt sein fucking eignes Leben. oder... Man weint rum wie ne Mimose. Desweiteren, in dieser Situation würde ich den ganzen Freeze BS mal staaark überdenken. Statt hier auf Pseudo-Cool zu machen, würde ich mal mehr Empathie walten lassen, mal fragen wies Ihr geht usw. ohne groß Druck bzgl Treffen ausüben. Und selbst wenn, dann bitte trotzdem cool, locker beim Verführer bleiben. Es sind 2 Wochen.. und? Muss hier ne Lochkarte gestempelt werden bevor der Beta-Blocker initialisiert wird?
  20. 8 Punkte
    Lieber TE, du schreibst so schön, dass sie infantil ist und regst dich auf. Dass du aber zu feige bist, klar zu kommunizieren, was du willst, und Fußball zur Priorität machst, wenn ihr euch seht, dazu beziehst du keine Stellung. Kannst du dich nicht treffen, ohne Fußball zu gucken? Kannst du nicht Fußball schauen, und dann an nem anderen Tag dein Mädel treffen??? Ich sags dir mal ganz klar, im Gegensatz zu deiner Freundin kann ich das nämlich: Mit nem Typen, der mir nebenbei den Rücken massiert und den Schwanz ins Gesicht hält, während er Fußball glotzt, würde ich keine Beziehung führen. Ehrlich gesagt noch nicht mal ne FB. Weil da die Prioritäten nämlich nicht ausgeglichen verteilt sind, und ich das für mich nicht akzeptiere... Deine Freundin ist nicht so klar, und macht stattdessen Drama. Im Prinzip sagt sie dir damit aber das selbe (wenn auch auf beschissene Art), und darüber müsstest du dir mal Gedanken machen.
  21. 8 Punkte
    Da ist dann auch die Baustelle. Haben Kinder keine gute Elternberziehung als Vorbild, gibt das schnell einen Blindflug. Was dann dazu führt, dass beide so ihre (theoretischen) Ideale haben, die sie dann Leben wollen. Triggert dann noch was aus der Kindheit, wird es schwierig. Da auszubrechen ist teilweise schwierig, weil weil sich die Anteile ja noch anziehen und oft diese Anziehung nicht passen würde, wäre einer "normal". Ich habe selbst so die Baustelle drin. Ganz heftige Elternbeziehung. Mutter hat nur rum geschrien. Vater hat sich im Keller eingeschlossen. Lustig dann übrigens noch mal auf der Eben drüber zu schauen. Meine Mutter ist in einer Familie aufgewachsen, wo der Vater geprügelt und gesoffen hat. Und die Mutter kein Konter gegeben hat. Da hat sie dann eher die Rolle des Vaters eingenommen. Und da ist mein Vater das passende Gegenstück, wo die Mutter bitterböse war und der Vater sich zum Schrauben in die Werkstatt zurück gezogen hat. Da hat er eher das Verhalten vom Vater angenommen. Wobei mein Vater auch ordentlich Konter geben kann. Da muss aber viel passieren. Mein Glück war es, dass ich in den ersten 4 Jahren mehr bei einer Tagesmutter war und bis 10 dort auch nach der Schule meine Nachmittage verbracht habe. Das war dann halt ne ziemlich coole Familie, die funktioniert hat. Bedeutet aber nicht, dass ich diese Baustelle nicht selbst in mir habe. Mädel das nur am rum schreien ist? Kein Thema. Renne ich schneller als man schauen kann. Dafür musste ich ne Weile aufpassen, dass ich mir keine Mädels anlache, die bei den Ex-Freunden rum schreien. Die sind genauso verkorkst wie meine Mutter, nur dass sie bei mir nicht schreien. Dafür lache ich mir gerne mal tiefenentspannte Mädels an, die es gewohnt sind, dass der Vater schreit und da überhaupt nicht drauf reagieren. Da klappt dann überhaupt keine Kommunikation. Bzw. man kann hervorragend kommunizieren, nur ohne eine Wirkung. Das sitzen die einfach aus und sagen, was sie denken sagen zu müssen, damit das Thema vorbei ist. Am besten klappt es mit Mädels, die aus ner funktionierenden Familie kommen. Recht entspannt sind. Und wenn ich dann doch mal mir einrede, dass da ein "Problem" da ist, dann handeln sie es, weil sie wissen, dass ein Problem in einer Beziehung vollkommen normal ist. Von daher war mein Schlüssel zu Beziehungen eher der Blick auf die Elternbeziehung. Und Sachen wie Push&Pull und aktive Konkurrenz im Game zu streichen. Mein Game ist heute ziemlich AFC. Führt aber dazu, dass die Mädels keinen Bock auf mich haben und eigentlich selbst ihre Issues mit sich rum tragen.
  22. 8 Punkte
    Hab die Antworten mal grob überflogen, möchte aber mal darauf hinweisen, dass das hier schon ein Screeningthema ist. Mädels daten weitgehend im selben Muster. Ist ihr Harmonie wichtig, kennt sie Disharmonie. Hab noch kein chilliges Mädel erlebt, dass dies überhaupt thematisiert. Ergo hatte sie mit Deinem Vorgänger Disharmonie und, oh Wunder, jetzt hast Du ebenfalls Disharmonie. Ist ne kleine Dramaqueen. Muss man wissen, ob man drauf steht. Und klar waren die Ex-Freunde alle unsensible. Muss ja an ihnen liegen. Bekommst Du nicht in den Griff. Love it or leave it. Oder mach halt ein Projekt draus, bis Du nach x Monaten / Jahren halt ein weiterer unsensibler Ex bist, mit dem einfach keine Harmonie möglich war.
  23. 8 Punkte
    Sorry Leute wenn ich jetzt das Weltbild einiger User hier zerstören muss aber das muss hier glaube ich mal gesagt werden: Fußball schauen steht für die meisten HBs auf einer Linie mit Computerspielen und anderen Nerd Sachen. Heißt nicht dass man es nicht machen soll, sondern nur dass man mit dem Feuer spielt und daher gewisse Regeln einhalten muss wenn man sich nicht verbrennen will. Du kannst Fußball gerne als Hobby haben aber nicht wenn sie dabei ist. Ist doch kein Wunder dass dein Mädel da so abdreht. Zu deiner konkreten Situation: warum spricht eigentlich niemand den Elefanten im Raum an? Warum war dein Gesicht nicht 10 Minuten nach deinem eintreffen zwischen ihren Beinen vergraben? Warum bist du nicht 20 Minuten später in ihr gesteckt. 7 Monate zusammen - 1 Woche nicht gesehen - und dann direkt den fernseher an und Fußball gucken???? finde den Fehler. @Hexer ich versteh nicht ganz wo du da nimm sie nicht ernst sondern durch siehst. Er hat sie ja nicht durch genommen und am Ende nimmt er sie ja doch ernst. Das sind doch wirklich Basics. Die Dame wollte gevögelt werden. Und nicht gegen Fußball ausgetauscht werden. Und dass sie bis zum Fußball wartet und dann auch noch kommuniziert dass sie damit gerechnet hat liegt nicht daran dass sie ein unglaublich manipulativen HB ist, sondern dass das wohl schon öffter vor kam. Evtl hatte sie sogar reizwäsche an und kam sich dann spätestens zur Halbzeitpause endgültig Sau doof vor. Das sind dann auch die Geschichten die sie ihren Freundinnen erzählt kurz bevor die sowas sagt wie: und daher nie wieder n Fußballer. Und dann werden einige der Freundinnen aufstöhnen und sowas sagen wie: ja stimmt hatte ich auch schon. Geht garnicht.
  24. 8 Punkte
    Schau mal. Es gibt deine Wahrnehmung der Dinge. Und es gibt ihre Wahrnehmung der Dinge. Und eure Wahrnehmungen sind unterschiedlich. Schon deine eigene Wahrnehmung ist unterschliedlich je nachdem, wie deine Laune ist und was zuletzt in dieser Freundschaft passierte. Auch deine Persönlichkeit spielt in deine Wahrnehmung hinein. Sie beeinflusst, was dir wichtig ist. Welche Gesten bei dir ankommen und welche nicht. Und welche Dinge du halt tust oder nicht tust. Außerdem spielen da auch Erfahrungen inn frühren Freundschaften rein, deine Werte, vielleicht deine Erziehung. Da gibst unendlich viele Faktoren. Bei dir und bei ihr. Ergibt: Jeder Mensch nimmt Dinge unterschiedlich wahr. Es gibt nicht "die eine" Wahrheit. Eure "Wahrheiten" sind beide gleich gültig. Du sagst zum Beispiel hier etwas wichtiges über ihre Bedürfnisse. Das ist ihr offenbar wichtig und tut ihr gut. Wird dieses Bedürfnis nicht erfüllt, dann fühlt sie sich nicht gesehen. Und du sagst selbst, dass dus wenig befriedigt hast. Für dich hingegen ist sowas offenbar überhaupt nicht wichtig. Vielleicht hattest du auch keine Lust ihr in diesem Schema zu begegnen. Vielleicht passt das nicht zu dir. Und das wäre total okay. Genauso befriedigt sie offenbar einige deiner Bedürfnisse nicht ausreichend. Könnte vielleicht so Richtung "Dankbarkeit" gehen. Oder dass du dir wünschen würdest, dass sie dir mehr zuhört. Was nun also passiert: Ihr habt beide Bedürfnisse, die in dieser Freundschaft nicht befriedigt werden. Das ist erstmal ganz normal. Oft gleichen wir einiges davon mit anderen Freundschaften aus. Deine Freundin hat nun allerdings gemerkt, dass die Schieflage für sie zu groß ist. Und von deiner Beschreibung her bin ich mir recht sicher, dass sie auch eine Persönlichkeitsstruktur hat, die recht emotional ist. Sie erlebt Gefühle sehr intensiv und vermutlich hat sie auch eine Tendenz sich dort hinein zu steigern. Und vermutlich ist in so einer Situation dieser Text entstanden. Das ist halt Quatsch. Habe ich versucht, dir oben zu erklären. Sie hat spezifische Bedürfnisse, die gerade in eurer Freundschaft nicht befriedigt werden. Sie fühlt sich von dir nicht genug gesehen. Jemand mit einer anderen Persönlichkeit, der genau das braucht, was du gibst, würde sich hingegen total gesehen fühlen. Das ist also keine "objektive" Kritik. Sondern das ist (wie bei allen Menschen auf dieser Welt) höchst subjektiv aus ihren Bedürfnissen und aus ihrer Persönlichkeit heraus beurteilt. Jemand mutiges ist auch nicht per se besser als jemand vorsichtiges. Die sind erstmal nur unterschiedlich. Und manchmal ist das eine besser und manchmal das andere. Dein "Es nagt an mir" ist übrigens ein "Ich fühle mich in meinen Bemühungen von meiner Freundin nicht gesehen". Das ist halt interessant. Weil ihr beide exakt das gleiche Problem gerade habt. Euch nicht gesehen und verstanden zu fühlen von der jeweils anderen. Und ja, darüber könnte man mal ein ehrliches Gespräch führen. Oder es halt so stehen lassen und das Ding abhaken.
  25. 8 Punkte
    Das kommt drauf an...und zwar darauf, was dahinter steckt. Äußerungen wie "ich bin mir nicht sicher" oder "ich brauche Zeit" können ein Symptom für eine Dissonanz sein. Wir reden ja hier über eine LTR und in einer LTR gibt es Probleme. Das ist völlig normal und auch gut so, denn so findet sich das Paar. Ein "ich bin mir nicht sicher" ist nichts anderes als ein ungelöstes Problem. Das kann man mit Freezeout verschieben, denn dann wird sie das Thema irgendwann fallen lassen, weil ihre Verlustangst größer ist als ihr Problem. Sobald es aber dann wieder "normal" läuft, kommt das Thema wieder hoch. Und gelöst hast Du es immer noch nicht. Oft versteckt sich das Problem hinter einer scheinbaren Banalität. Die kannst Du getrost ignorieren, solange Du das eigentliche Problem findest. "Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich an Dein Geschirr gewöhnen kann" -> "Ich habe einen anderen Geschmack als Du" -> "und Du willst unbedingt mit mir zusammen ziehen" -> "und ich will meine eigene Wohnung nicht aufgeben" -> "weil ich nicht weiß, ob das mit uns klappt" -> "weil ....." DAS ist das eigentliche Problem, nicht das blöde Geschirr. Ist logisch. Findest Du aber durch einen Freeze Out nicht raus. Aber nachhaken, verstehen, Lösung finden - das ist Führung. Ein "Mein Ex hat einen schöneren Schwanz als Du" ist ein Frame-Test, ob sie dich schon an den Eiern hat und Du Dir das gefallen lässt. Gleichzeitig ist es vllt. auch die Erklärung dafür, warum Du keine Blowjobs von ihr kriegst. "Ich brauche Zeit...für mich" -> na und. Gehst Du halt mit den Jungs raus. Warum freeze out und Degradierung ? Sie will einfach mal wieder ihre Freundinnen sehen, weil Du sie einfach jeden Tag in Beschlag nimmst und sie gar nicht mehr "ohne" Dich ist. Geht sie dann aber mit Peter aus....dann ist die Degradierung gerechtfertigt (weil sie dann nämlich gelogen hat). ___________ Ich muss ehrlich gestehen, dass mir die psychologische Komponente eines freeze out nicht klar ist. In meinen Augen ist es eine Flucht verbunden mit dem Schüren von Verlustangst/Eifersucht um Druck auf einen anderen Menschen auszuüben, damit der seine Interessen hinten anstellt. Kann man mit einem Disco-Flirt machen. In einer LTR ? Ich glaube nicht, dass ich es mir von einer Frau lange gefallen lassen würde. Vllt. 1 oder 2 mal. Aber dann... ? Ich bin aber ein großer Verfechter von "aktiv Zuhören" und nachfragen. Wirkliche, grundlegende Probleme identifizieren und gemeinsam lösen. Klappt auch nicht immer aber meistens. Wäre meine Empfehlung in dieser Angelegenheit. Aber aufgepasst: Jeder ist für seine eigenen Gefühle selbst verantwortlich. "Mach es so, dass ich mich gut fühle" ist für mich keine Option.
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen