Blogs

 

Ansprechangst Nein Danke

Wenn ich so durch das Forum streife muss ich schmunzeln, die Probleme sind die gleichen. Ansprechangst hier, Ansprechangst da. Man gibt Unsummen für theoretische Workshops aus oder wenn ganz mutig ist, geht man sogar Infield. Und man zwingt sich immer wieder und wieder, der Kopf ist unter permanenten Stress. Klar es ist richtig und bitte tut es - Frauen ansprechen. Ohne Erfahrungen wird das nichts. Aber viel viel wichtiger ist es das ihr Dinge für euch tut. Ein kluger Mensch sagte mal, "Was ihr in anderen entzünden wollt muss in euch selbst brennen". Den Spruch kenne ich sowohl vom Pickup als auch von unseren Verkaufsgesprächen. Und er stimmt. Du musst mit dir zufrieden sein und wachsen dann strahlst du das aus. Du möchtest eine Modelfreundin haben? Schau mal in den Spiegel. Was siehst du? Bist du ein Mehrwert für solch eine Frau (komm, bleib realistisch)? Kannst du diese in dein Leben binden? Mir ist klar das ich jetzt hier Klisches bediene und gleich diverse Shittests von euch folgen werden, aber denkt mal drüber nach. Warum verschwindet die Ansprech Angst nicht? Warum fängt dieses Problem immer wieder an wenn man eine Zeit lang nichts macht? Ihr habt die Ursache nicht behoben - ihr seit nicht zufrieden mit euch. Klar ist es einfach sich seine Bestätigung darüber zu holen ob ihr HB 9 oder 9,5 (also realistisch die 6er und 7er) nur wenns mal nicht klappt - scheisse heh. Keine Sorge, ging mir nicht anders. Langezeit dachte ich auch das man Ansprechangst immer hat, das sie immer etwas dableibt. Sie kann verschwinden, vollständig. Und ich verrate euch wie, ohne Workshop oder sonstiges. Die Lösung ist es etwas singuläres in eurem Leben zu machen. Etwas woran ihr euch erinnert wenn ihr sterbt und etwas was ihr für euch getan habt. Damit meine ich nicht eine neue Uhr zu kaufen oder nackt durch den Kölner HBF zu laufen (zugegeben, wird witzig 😄 ), sondern etwas was euer Selbstbewußtsein stärkt. Fangt mit dem Sport an (Bodypump 3x die Woche ist perfekt), setzt euch Ziele, nehmen an Wettkämpfen teil, geht Bunjeespringen, tretet dem High Mile Club bei (noch auf meiner Liste!), kurz um macht Dinge die euch vorankommen und die euch nur fett grinsen lassen wenn ihr daran denkt. Tut es für euch - niemals für eine Frau! Ich habe soetwas nun hintermir. Ich bin um die halbe Welt geflogen und habe den geilsten Wettkampf meines Lebens bestritten und alles fühlt sich anders an. Solche Events verändern einen, manchmal langsam, manchmal schnell. Und diese machen euch zu einem noch besseren und begehrenswerteren Menschen. Was ich merke ist das sich Ansprechen anders anfühlt, sicherer, direkter, schneller, mit mehr Energie. Und dann kommt ihr irgendwann in eine Situation in eurem Leben wo euch mehrere Möglichkeiten zur Verfügung stehen und ihr merkt auf einmal dass ihr nie verlieren könnt. Doch manchmal kann dieser Weg auch sehr schmerzhaft sein und ihr müsst vorher erst etwas verlieren. Deine Entscheidung.
Meine Entscheidung ist getroffen, nächste Woche hole ich mir das nächste singuläre Event ;). Ich werde berichten was sich getan hat. Und wenn ihr schon mal draussen seit nutzt die Zeichen die man euch gibt. Zugegeben da steh ich voll drauf und man sieht gern das was man sehen möchte, aber hey, was solls. Euch läuft ein Mädel was ihr nicht angesprochen habt nochmal entgegegen oder sogar noch mal... na los nu geh schon 😉  

Mentalray

Mentalray

 

Mit Emotionen aufräumen

Doch recht einsam heute, und jeder Gedanke zieht rastlos an ein vorbei, egal was man sich selbst bemitleidet. Man sieht überall verzweifelte Menschen. Die verwirrten, Irren - die Guten! Bleib durcheinander, sag ich dir. Viele Menschen missverstehen sich und ihre Emotionen, sie ziehen im emotionalen Bereich keine gerade Trennlinie, die ein sagt, "Ey keine Lebenssituation, anderer Mensch, Pokemon...macht, das du dich jetzt so fühlst wie du dich eben fühlst. " Mag stimmen, dass es im Leben Situationen gibt die nur hart verkraftbar sind, und den weichen Kern im inneren berühren, aber jede Schicht Emotion, die sich anstaut, ist eine zu viel." Klar kann jeder dann frei nach dem Motto sagen, Freitagabend geh ich mich amüsieren, aber ne Bar ist der letzte Ort um Erleuchtung zu suchen bis dahin. Vllt ehr der coffeeshop marley, bei dem morgens melodien laufen, die das heavy metal konzert der stadt aus Bahn,Bus, Verkehr und Fußgängern aufschlucken. WIe auch immer, der Fakt bleibt stehen, dass ein social media, pornos und die moderne "gesellschaft" einreden, an sein besten Tagen ist man ein Versager. Man kommt nicht ans Limit... Die Bildschirm Illussion der modernen Gesellschaft, hat gewaltigen EInfluss bekommen, und lässt Menschen Dinge tun, die zu meiner Zeit als Jugendlicher undenkbar waren. Keiner sieht sich so recht noch hinter den Bildschirm als End to an mean but rather as a means to an end. Validation, instant gratification, wirken scheinbar wie leuchtenende Notausgänge, die ein auf den unendlichen 102 treppenstufen laufen schicken. AN der Stelle möchte ich gern zitieren, dass, der beste Weg jemanden kennenzulernen, mit wichtigeren im Leben beschäftigt zu sein ist, als jemand neues kennenzulernen. Sprich statt, wie viele den Fehler machen, und Fokus auf Performance und Verhalten legen, und nachdrängen " wie findet er/sie mich jetzt" , was bringt mir die Annerkennung ein.... den Quatsch weglassen und erwachsen genug sein, sich VERANTWORTLICH für sein Leben zu halten, mit Kindergarten und C.o aufzuräumen. Machn Spaziergang und geh Beziehungen mit Menschen ein die genau dies selber ausstrahlen.    

RaXaZ

RaXaZ

 

Der Vorverkauf

Zur Zeit angesagtes Audiobook Why we sleep: Unlocking the power of sleep and dreams - Matthew Walker Was zur Hölle hast du in deine Bewerbung geschrieben, dass die dich nehmen? Fragte ich ungläubig Vincent Fragende Blicke und einige scherzhafte Lacher machten die Runde. Es war sicher ein Risiko, dass du auf dich genommen hast setzte ich ironisch nach Jetzt sag schon welches Brot du möchtest, sagte Vincent Cheese - Oregano, sagte ich Hier im hell erleuchteten Sall standen mit grell grünen Outfit, einer schmallen Capi, bestens geeignet für den Job, kleinen Händen, schnellen Schritten Vincent an Theke 4. Ein Freund begleite mich an dem Abend, und krammte auffällig in seiner dunkelgrauen JackenTasche nach den Schlüssel für sein Auto. Er stoppte - in den Moment- als er ein elektrisches klimpern wahrnahm. Für mich dasselbe, bitte sprach David Sonst scheint wohl mehr los zu sein stellte David erstaunt fest, während er die Arme vor der Brust austreckte Vincent machte ein Schritt  zur seite, bei welchen die braunharrige Kollegin, schöne Haut, runder Arsch, und beträchtlicher Oberweite rüberkam. Sie war Gold. Was möchtest du drauf haben? Weckte Vincent mich auf als die Gedanken über mich zusammenfielen und beinah der Sabba über die Ränder auslief Danke werde alles nehmen, und chipotle southwest bitte.              

RaXaZ

RaXaZ

 

Die Katze Petersson

Die Katze überwindet soziale Ängste mehr und mehr und geht langsam allein vor die Tür. Es ist soweit, dass die Glocken läuten. Fuck, total verträumt wach ich in Grundschulgelände auf, wollte doch gerade ein Freund besuchen und mit ihm eine lange Fahrradtour fahren. Effektiv einfach Disziplin und Sportlichkeit lernen und deutsch. Müde,müde,müde aber kraft ohne ende in den gelenken stärken.   Köperliche Fitness steigern ist sowas von angesagt Leute! Siehst du nach all den Jahren ein Typen wieder in Spiegel von den du niemals dachtest der bist du? Arroganz total beiseite schieben und sich einfach selbst lieben und dem Glück und der Erfahrungen danken soweit gekommen zu sein bis jetzt! Wow.... Natürlich streckt ein Mensch nicht nur den Körper gern entspannt, wie eine glückliche Katze, sondern eben auch die Nase wieder und wieder über den Horizont. So auch ins Pickupforum. Ganz so üblich halt fingern sich hier einige an der Tastatur wund, aber brauchen in Wirklichkeit lediglich parr Eier zum ansprechen von Frauen oder weggehen in Clubs. Junges Gemüse, saftige Früchtchen, single ladys sollen an Montag bis Sonntag... okay lassen wir das Ja ehrlich, hätte ich in den parr vergangen Jahren beinah nichts gelernt würde ich komplett ohne Frau untergehen aber bei der Entwicklung von Vertrauen (CONFIDENCE) gibst du vorallem emotional auf immer cool zu tun. Wissen und nicht danach handeln ist in Wirklichkeit nicht wissen. Die Tools die man hier im PU Forum lernte waren alle sehr nützlich, parr Sachen abgucken, probieren usw. bevor man hier wieder postete machte Spaß. Emotional schlecht war keins davon. Hut ab für mich und euch!    

RaXaZ

RaXaZ

 

Ich packe meinen Koffer Teil 1

So, ihr hab es gewollt! Da ich noch nicht bereit bin in mein Dachgeschoss zu gehen erzähle ich euch lieber etwas über Besen, Reinigungsmittel, Mundschutz und so Zeugs. Als erstes eine kleine Leseliste, mit Büchern, die mich geprägt haben (Das war der Besen): Jim Dodge "Die Kunst des Verschwindens" Friedrich Nietzsche "Also sprach Zarathustra" Goethe "Faust" (Ich hatte sämtliche Versionen bis zum Erbrechen) Thomas Mann "Der Zauberberg" Thaddäusz Golas "Der Erleuchtung ist es egal, wie Du sie erlangst" Carlos Castaneda---> nahezu alles! Stephen Mace "Dem Himmel das Feuer stehlen" Paul Watzlawick--->alles! Fanita English "Transaktionsanalyse" Aleister Crowley---> ca. 60%,"Blue Equinox", "Red Equinox" und "Holy Books of Thelema" fallen auseinander (der eine stolpert über den Text, der andere kontempliert darüber) Malaclypse der Jüngere "Principia Discordia" Robert Anton Wilson--->Illuminatus Trillogie und einige darauf anhängende Bücher Erich Kästner, Adalbert Chamisso...Klassiker Zeugs halt... Das sind die wichtigsten, es waren jedenfalls reichlich mehr als das fünffache an Büchern über Psychologie, Ernährung, Okkultismus, IT, what ever!   Ich packe jetzt meinen Koffer und tue Sätze hinein:   -Ich akzeptiere bedingungslos/gnadenlos mich selbst in allen Facetten!   -Ich heule wann es mir passt! (Dies wurde mir früher untersagt, aber zum Glück gibt es ja Bücher!)   -Ich akzeptiere bedingungslos/gnadenlos die Menschen, die mir wichtig sind in all ihren Facetten!   -Ich reiche dem heulenden ein Taschentuch (sofern ich eins habe, das hapert noch)!   -Ich kümmere mich zu erst um meinen Arsch, dann kann ich den Deinen in Ruhe anstarren!   -Ich kann nur von mir sprechen, sprich Du bitte von Dir!   -Über jemanden sprechen ist wie in China einen Sack Reis umzuwerfen, nutzlos!   -Das Mittagessen von gestern ist kalt, die Kerze ist erloschen!   -Eine jede stoffliche Manifestation hat ihre Daseinsberechtigung.   -Ich entscheide, wer oder was zu meinem Leben gehört.   -Meine Welt ist real, so wie Deine Welt real ist!   -Kollektive Realität ist ein pragmatisches Konstrukt!   -Ich erfasse im Rahmen meiner Möglichkeiten gesellschaftliche Gesamtbilder und beziehe diese nach Möglichkeit in die Wahrnehmung meiner Mitmenschen ein.   -Jeder Mensch ist Wertvoll!   -Ich kann von jedem etwas lernen! (zur Not wie es nicht geht)   -"Schuld" ist ein Wort, das Affen benutzen um sich besser zu fühlen!  -"Gut" und "Böse" sind eine nachteilhafte Erfindung!   -Wenn einer sagt "Ich hab Dich lieb" und Dir danach in die Fresse haut sind Worte nur Schall, das Verhalten zählt!   -Nach Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel nach Möglichkeit Händehygiene!   -Menschen mit mangelnder Hygiene (egal, welcher Bereich) sind RAUS!   -Jeder Mensch lügt   -Menschen kommen und gehen auch wieder, meistens ist das okay so.  -Nichts ist wahr, alles ist erlaubt!  -(der Klassiker) Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden!  -Ich bin nicht so verwirrt, wie ich wirke(manuell)   Ach ja, ich hab hier einen sozialgeschichtlichen Content entdeckt, der wichtig sein könnte: https://www.zeit.de/wissen/geschichte/2018-07/ns-geschichte-mutter-kind-beziehung-kindererziehung-nazizeit-adolf-hitler Ansonsten bin ich 1983 in der DDR als Arbeiterkind geboren, mit Stasitante und allem, was sich da so häuft. Im Netz gibt es Berichte, die das, was ihr von mir noch so lest verifizieren.   Bissi Tage, eure Bastet.  

*Bastet*

*Bastet*

 

Vorbereitung auf Beziehungsbildung TEIL 2

VORBEREITUNG AUF BEZIEHUNGSBILDUNG TEIL 2 ✴️✴️✴️✴️✴️     Jetzt wird es persönlich. Wir reisen zusammen in deine Kindheit zurück und werden durchchecken, wo wir an dir arbeiten werden, damit du bereit bist in die wunderbare Welt einer zwischenmenschlichen Beziehung einzutreten. Anschließend werden wir aus deiner Vergangenheit zurückkehren und uns auf die Reise deines inneren Kerns begeben. Abschließend reisen wir sogar in deine Zukunft. Das klingt doch schon mal richtig vielversprechend und nach einem kleinem Abenteuer. Gewöhn dich daran, denn dein Wunsch eine top Beziehung führen zu wollen, mit einem top Partner ist ein verdammt heißes Abenteuer, mit einer Schatztruhe an Reichhaltigkeit, Erfahrungen, Entdeckungen, mysteriösem, spannendem und ein stetiges über sich hinauswachsen, bis hin zur interessanten Herausforderung eine Beziehung auf sehr lange Zeit qualitativ hoch zu halten, in einem Gleichgewicht den beiden im Leben einige Schritte weiterbringen wird, als du es womöglich jetzt zu Beginn für möglich halten wirst. Wundert dich bestimmt diese dekorierten Zeilen zu lesen, wenn du das Beschriebene vergleichst mit deinem Kumpel, der seit Monaten im Streit mit seiner Freundin liegt oder das Hans-Peters Eltern sich haben scheiden lassen. Sei gespannt wie du im folgenden dich effektiv auf eine Beziehung deiner und eurer Wünsche vorbereiten wirst. Lets go!     Das Kind im Manne Gehe mit mir diese Liste durch und versuche irgendwas daran zu erkennen, irgendetwas das dich packt und du bemerkst, ja das könnte auf mich zutreffen, vielleicht sollte ich mir darüber einmal tiefere Gedanken machen. Da du dich am besten kennst, wirst du dich irgendwo darin erkennen. Überwiegend ist der Text an unsere männlichen Vertrete verfasst, aber solltest du eine Leserin sein, so sollte es für dich nur eine Gedankenbrücke sein, das hier aufgeschriebene für dich ebenso erfolgreich für dich verwenden zu können.   Mentale Stärke Bist du mental gesund? Wie sehen deine Gedankengänge aus? Wurde dir in deiner Erziehungszeit beigebracht wie du mit Sorgen und negativen Gedanken umgehst? Wir bekommen von kleinauf unseren Verstand geschenkt, aber wie er wirklich funktioniert und ihn nutzt, das wird uns selten gezeigt. Du bist hingefallen? Egal. Aufstehen und weiter machen! Lass dir den Spaß nicht nehmen, nur weil du hin und wieder beim Fußballspielen hinfällst oder der Ball dir abgenommen wird. Lerne schnell umzuschalten, aufzustehen und dir selbst zuzureden: "Mir ist nichts passiert, ich stehe mit neuer Kraft auf und versuche es jetzt erstrecht und zwar so lange, bis ich besser bin." Hast du die Eigenschaft in schwierigen Lebenslagen dennoch die Oberhand zu behalten und deine Sorgen schnell zu sortieren, einen kühlen Kopf zu bewahren und dennoch mit klarem Verstand deine Arbeit zu verrichten? Wie schnell handelst du wenn du siehst, dass ein negativer Umstand in dein Leben getreten ist? Wird es dich nur fünf Minuten beschäftigen und du hast schon eine Plan und lächelst schon schmutzig wie raffiniert du bist oder liegst du depressiv tagelang auf der Couch und weißt nicht weiter und gibst auf? Mentale Stärke ist eine grundlegende und sehr wichtige Eigenschaft für das führen von erstklassischen Beziehungen. Wenn dir nun Defizite aufgefallen sind, empfehle ich dir diverse Texte bei uns im Forum über mentale Stärke oder ziehe ein Buch darüber hinzu. Für jedes Hindernis gibt es Bücher die uns weiterbringen.   Gefühle kennen, können, beherrschen Wie gehst du mit Einsamkeit, Enttäuschungen, Wut, Hass, Liebeskummer, Ungerechtigkeit und mit ausgenutzt werden um? Hast du dafür von deinen Eltern ein Geheimrezept bekommen oder nur halbgar? Oder sogar wie es bei fast allen Elternhäusern ist, überhaupt nicht? Das ist keine Seltenheit das über Gefühle nicht wirklich gesprochen wird. Dabei sind diese so essenziell zu erlernen und zu verstehen. Die begleiten uns ein Leben lang und sie können falsch gehandhabt uns in sehr ernsthafte Schwierigkeiten bringen. Verzeih die Frage, aber hast du manchmal Lust zuzuschlagen? Oder Fantasien deinen Partner oder einen Menschen in deinem Leben schwer zu verletzen oder schlimmer? Willst du eventuell das dir Angetane jemand anderes ebenso spüren lassen? Hier im Pick Up kennen wir die sogenannte ONEITIS. Ein Zustand des unglücklich Verliebtseins, denn wir bekommen unsere Liebe nicht erwidert. Jetzt gibt es Menschen die ziemlich schnell damit abschließen können und sich nach einigen Tagen oder Wochen aufrappeln und weiter machen. Denn andere Mütter haben auch schöne Töchter. Andere Menschen hingegen verfallen über einem Jahr oder länger in Liebeskummer, weil sie keine Hilfsmittel kennen, die wirklich helfen (damit sind nicht Betäubungsmittel gemeint). Manche sind sogar selbstmordgefährdet, sind depressiv, aggressiv - alles Auswüchse die man in seiner Kindheit lernen sollte. Das Erlernen über Gefühle zu sprechen, sich einander auszutauschen was in einem vorgeht, kann mitunter förderlich sein um ein sehr gutes Screening zu entwickeln, um Menschen besser einzuschätzen. Für die richtige Partnerwahl sicherlich wertvoll. Wenn du dich für eine Beziehung mit meinem Menschen entscheidest, sei dir gewiss das es sich um sehr tiefgehende Gefühle handeln wird und beide sehr verletzlich sein werden, wenn einer den anderen ausnutzt, betrügt oder belügt. Umso mehr sollte man soweit sein, seine Gefühlswelt komplett zu kennen, mit ihr Erfahrung gemacht haben, aber auch weiß wie man diese steuert, einzäunt und kanalisiert, am besten sogar umwandelt. Dann ist es ein leichtes dich besser in deine Partner hineinzuversetzen mittels Mitgefühl und seine Gefühle zu verstehen und gegebenenfalls sogar ihn in seiner schwierigen Lage zu führen. Denn du weißt wie es geht. Wenn nicht, solltest du dich wirklich eingehend mit dir und deiner Welt der Gefühle ausreichend beschäftigen. Das ist nicht wirklich einfach zugegeben. Aber wenn du nicht einmal in der Lage bist Verantwortung und Beherrschung über deine Gefühle zu haben, wie willst du das dann erst bei einem anderen Menschen?     Eigenverantwortliches Handel Verantwortung tragen, verantwortlich handeln, eigene Entscheidungen treffen und eigenständig Lösungen für Probleme suchen. Könnte man nicht schon beinahe damit eine Beziehung definieren? Ein stückweit bestimmt. Meist geschehen eines der drei Erziehungen in unserer Kindheit: Die Eltern trauen uns nichts zu "Du bist zu dumm, du kannst das nicht, lass das mich lieber machen." Den Eltern ist das nicht gut genug und Lob gibt es grundsätzlich nicht "Netter Versuch, aber das macht man anders, du bist zu jung dafür, such dir besser was anderes, das ist zu gefährlich." Und zu guter letzt das Kind zu animieren, motivieren, loben, unterstützen aber das Kind mit oder noch besser ohne Hilfe selbst auf die Lösung eines Problems kommen zu lassen. Das stärkt unglaublich mächtig das eigene Selbstbewusstsein, weil man weiß was man selbst kann durch eigene Hartnäckigkeit, Durchhaltevermögen und entwickeln von Cleverness. Werden Kinder wie in diesem Fall gefördert, vertrauen sie tief in sich und ihren Fähigkeiten hinein durch Selbstvertrauen und stellen sich dem Leben aufrecht gegenüber und freuen sich schon auf die nächste Herausforderung. Solch einen Partner, einen Alleskönner, einen Gefährten durchs Leben will doch jeder von uns haben.  Und solltest du nicht zu diesen glücklichen Kindern zählen die auf diese Art gefördert wurden, so liegt es jetzt an dir Eigenverantwortung für dich selbst zu übernehmen und die Defizite auszugleichen und deine neuen Stärken zu entwickeln um kraftvoll und zuversichtlich in eine Beziehung gehen und Probleme alleine aber auch zusammen in einem Team zu begegnen und zu lösen.    Teilen, geben, erhalten Der Egoist wird in einer Beziehung zugrunde gehen oder die Beziehung zugrunde gehen lassen. Zukunft auf Dauer hat es nicht egoistisch und selbstsüchtig in einer Zwischenmenschlichkeit sein zu wollen. Das soll nicht missverstanden werden, sich selbst aufzugeben und sich dem Partner vollends hinzugeben. Es bedeutet Zeit für sich zu nehmen, Kräfte für sich zu sammeln, für sich im Leben weiterkommen, um dann dieses Glück, diese Erfahrung zu teilen mit dem Menschen den man liebt. In Kindheitstagen sollte man Teilen gelernt haben. Nicht nur Materiell sondern auch seine Erfahrungen und Erlebnisse, Gefühle und Gedanken. Sein Gegenüber zu bereichern und sich auch um ihn zu kümmern. Schau über den Tellerrand und du lernst den Blick für die Gruppe zu haben. Das macht dich schnell zu einem Führer-Typen, auch beruflich.  Ein anderer Aspekt ist das Annehmen. Annehmen von Komplimenten, dankbar sein, offen zu sein für das was andere dir zu erzählen haben und interessiert am Leben, Gefühle und Gedanken der Anderen zu entwickeln, dich für jemand anderes zu freuen. So trittst du bereits in eine Beziehung zu einem Menschen.     Ich wünsche dir, das dir damit etwas geholfen wurde um einfach generell einen Überblick zu haben, wo du gerade stehst und wo du dich verbessern kannst. Das ist wirklich wichtig für die nächsten Schritte dich in eine reichhaltige Beziehung zu begeben. Das erfordert Mut aber auch viel Bereitschaft. Das solltest du dir selbst wert sein und deine zukünftige Beziehung wird sehr davon profitieren können. Versuche dir diese Liste zu merken und finde heraus, wie eine Art Indiana Jones der Beziehung, wie dein Partner tickt und wo dieser seine Stärken oder Defizite hat (erster, wichtiger Baustein dein Screening zu schulen). Was man darunter genau versteht und wie man das macht, lernst du zu einer anderen Zeit unter dem Thema "Die inneren Kinder begegnen lassen". Sei jetzt schon gespannt.       Du im hier und jetzt   Solch eine Kindheitsreise kann was schönes sein. Ist manchmal ein Kraftquell, wenn man sich den schönen Erinnerungen bedient. Jetzt liegt es an dir diese Liste aufzuarbeiten. Wenn du aber diese Liste bereits abhaken kannst, da du alle positiven Aspekte in deiner Kindheit hattest, dann Gratulation und dir steht jetzt schon nicht mehr viel im Weg eine wirklich gesunde Basis mit deinem Partner in einer Beziehung wissen zu dürfen. Jetzt versuchen wir aber zunächst deinen Ist-Zustand zu finden. Mir ist klar, du möchtest eine Beziehung oder du möchtest deine Beziehung verbessern. Doch benötigen wir ein grundlegendes Fundament in dir.    Suche nicht nach einer Beziehung um ein schwieriges Lebensereignis zu überwinden Gehe keine Beziehung ein ohne dich innerlich auf eine Partnerschaft vorzubereiten Eine Beziehung mit einem Menschen sollte gut überlegt sein, daher screene deine Mitmenschen Was sind für dich die vier bis fünf wichtigsten Punkte in einer Beziehung Warum genau möchtest du eine Beziehung   Ertappe dich selbst dabei, nach welchen wahren Beweggründen du eine  Beziehung willst. Beziehungen zu bekommen ist meist relativ einfach. Wenn du aber eine high end Beziehung in exorbitanter Qualität und Bereicherung haben willst, müssen wir etwas anders vorgehen als die meisten Menschen die mir nichts dir nichts in Beziehungen Kopfüber hineinspringen. Es gibt abgesehen von den inneren Faktoren auch Äußere die du berücksichtigen solltest.   Wie sieht deine derzeitige berufliche Situation aus Hast du auf längere Sicht gesehen genügend Zeit für eine Beziehung Wirst du länger bis dauerhaft hier wohnen bleiben oder ist es in absehbarer Zeit ungewiss Sexuell schon ausgetobt oder reizt dich doch noch die Schürzenjäger-Karriere Ist bei dir im Kopf und im Herzen aufgeräumt oder hast du zu viele unerledigte ungünstige Umstände   Ja ja, mir ist klar wo die Liebe hinfällt und so und man spontan in eine Beziehung geht. Will ich auch nichts dagegen sagen, jedoch sind wir alle lieber optimal vorbereitet im großen und ganzen.         Die Liste   Sollen wir wirklich schon vorweg greifen? Ich kenne euch Burschen ja schließlich und nach diesem Blog rennen doch eh alle raus und approachen was das Zeug hält um möglichst schnell für die kälteren Jahreszeiten was zum kuscheln zu haben. Wir greifen einwenig das Screening vorweg. Hier hast du eine grundlegende Einkaufsliste die du abchecken kannst. Diese ist für Männer und Frauen gleichermaßen zu benutzen. Hier nach kannst du abchecken ob die wichtigsten Eigenschaften vorhanden sind. Im späteren Verlauf können wir sehr deutlich detailliert auf jeden Punkt eingehen. Ich liste diese Punkte aus der "Mensch-Perspektive" das soll heißen diese Liste ist mit "der" oder "er" beschrieben. Das kannst du also als Variable nutzen für Mann oder Frau, je nachdem welches Geschlecht du bist:   Check-Liste für einen geeigneten Partner  Wie geht dieser Mensch mit anderen Mitmenschen um Wie redet er über alte Menschen, Männer, Frauen, Kinder Ist er eher geizig oder großzügig Ist er aufmerksam und interessiert oder erzählt er nur von sich Wie geht er mit Kindern um Ist die Person gepflegt Ist die Person grundsätzlich sozial tragbar und könnte ich ihn Eltern und Freunden vorstellen Wir reagiert er auf Kritik Kann er auch Schwäche zeigen Hat er ein eigenständiges Leben Was sind seine Pläne  Ist dieser Mensch ein Draufgänger oder eher bedacht Ist er mehr gefühlsbetont oder logisch Welche Gemeinsamkeiten haben wir Wie löst er Probleme oder kritische Punkte Wie ist der Sex, wie tritt diese Person sexuell auf Mitgefühl oder Steinhart Ist er mit mir auf Augenhöhe. Lässt er auch sich von mir was sagen usw.   Check-Liste für eine geeignete Beziehung  Diese Liste darfst du nach deinen Bedürfnissen füllen. Als Beispiel nehmen wir hier einen Teil meiner Liste Regelmäßige Unternehmungen (viel Verreisen) Nicht anschweigen. Viel miteinander Reden Kompromissbereit Frauen die grundsätzlich zickig sind, dürfen gehen. Für immer Beide sind förderlich für die Beziehung und jeder hat sein eigenes Leben usw.   Hört sich fast nach einem Bewerbungsgespräch an. Ist es im Grunde auch. Da werden wir im Dritten Teil, dem Teil deiner Zukunft, genauer drauf eingehen. Das was wir nun gemacht haben, ist eine Beziehung zu dir selbst aufzubauen. Damit bist du bereits jetzt schon einen gewaltigen Schritt weiter, als die meisten Menschen auf Planet Erde. Erst durch die Beziehung zu dir selbst, bist du in der Lage das Wissen und die Erfahrung um dich selbst, an einer Beziehung zu einem anderen Menschen effektiv und bereichernd anzuwenden, zu leben und zu lieben wie dich selbst. Bis bald.   Euer Lafar            

Lafar

Lafar

 

Pick Up in Beziehungen TEIL 1

(Alle hier aufgeführten Prozentangaben unterliegen Schätzungen, aber auch durch Umfragen die ich im Laufe der letzten 11 Jahre subjektiv beobachtet habe. Hinzugezogen werden aber auch Gespräche mit Community-Mitglieder die ich mit ihnen gemeinsam führte und deren subjektive Einschätzungen mit Einfluss finden)     PICK UP IN BEZIEHUNGEN TEIL 1   85% von dem was du von Pick Up in Beziehungen gelesen oder gehört hast ist eine Lüge. Uff. Das sitzt. Das schauen wir uns gemeinsam an, was diese Behauptung bedeutet.    Vielleicht kennst du die drei häufigsten Gründe warum die Beziehungen von Pickupper scheitern. Der erste Grund liegt am heutigen Zeitgeist: Beziehung direkt beim ersten Erkennen eines Problems beenden. Der Zweite Grund, ist der Mangel und auch die Angst tiefere Gefühle zu zulassen. Der dritte Grund: Pick Up wird zu oft und falsch in Beziehungen angewendet. Pick Up können wir definieren wie wir wollen, doch gibt es einen gemeinsamen Nenner: Pick Up in erster Linie dient zum Aufbau einer gesunden Grundlage, um Verführungstechniken anzuwenden, mit Ziel eine oder mehrere Frauen zu verführen und kurzfristige oder langfristige Abenteuer zu erleben. In zweiter Linie verhilft Pick Up hin zu einer Beziehung (MLTRs jetzt mal außen vor gelassen) und nur in Maßen zur Beziehungserhaltung. Geschätzte 60% der Pickupper sind nicht in der Lage Pick Up in einer Beziehung dezent anzuwenden oder gar ganz sein zu lassen. Pickupper in einer Beziehung fällt es grundsätzlich schwer ohne krampfhaftes Pick Up eine Beziehung zu führen. Jene Pickupper akzeptieren diesen Umstand oder finden auf kurz oder lang hilfesuchend den Weg zurück ins Forum, warum denn ihre Beziehung sich verschlechtert hat oder seitens der Frau beendet wurde (oder vom Pickupper selber, weil er nicht verstand warum seine Partnerin nichts mehr in die Beziehung investierte und er als folgerichtig ansah, die Dame abzuschießen. Schließlich kann der Pickupper von heute niemals selbst die Schuld und die Verantwortung tragen, für das Beziehungsversagen einen Großteil verschuldet zu haben).   Wir haben drei weitere Schwierigkeiten des Pick Up Artists: Ich rationalisiere mir alles zurecht Ich habe Angst meinen emotionalen Panzer zu öffnen Eine Beziehung ergibt sich schon irgendwie, warum sich damit beschäftigen?   Der klassische PUA ist ein ewiger Frauenverführer. Ein rastloser, ein ewiger Schürzenjäger ohne wirklich inneren Frieden zu finden. Man sieht es an seinen ermüdeten Augen an. Dieser PUA kann eine Frau nur in eine Beziehung manipulieren, indem er sie emotional von ihm abhängig macht und die Werkzeuge der Verführung inklusive des NLPs gekonnt für seine egoistischen Machtzwecke missbraucht. Der PUA der sich austobt, um dann eine Beziehung einzugehen, ist im Grunde eine völlig natürliche Entwicklung und nicht selten wird Pick Up schon bald keinen so großen Stellenwert in seinem Leben einnehmen. Hier läuft der PUA Gefahr in eine Beziehungsroutine zu verfallen und gegebenenfalls die unerwünschte Betaisierung erfährt und Pick Up wieder neu erlernen muss, um den Erfolg der Beziehung weiter zu garantieren.  Der PUA der seine Erfüllung in einer einzigen Zwischenmenschlichkeit findet, ist meist eine reifere Sorte Mensch (vom Alter völlig unabhängig) und legt sehr viel Wert alles in die Partnerschaft an Hingabe und Muse zu investieren und die Kunst der Beziehungsführung zu erlernen. Andererseits gibt es aber solche PUAs (meist PUA-Werdende), die eine Beziehung jedoch als emotionalen Rettungsanker suchen und damit noch lange nicht die genügende Reife mitbringen, eine ausgeglichene, erwachsene Beziehung zu führen.   Irgendwie klingt das Alles noch nicht wirklich rund und erfüllend. Irgendwie ist dieser Pick Up Artist nicht wirklich ein Künstler, wenn man das so stellenweise liest. Was ist eigentlich exakt ein Pick Up Artist? Die wirkliche, tiefgreifende Definition eines echten PUAs ist jemand, der in einer oder zwei Bereichen ein Profi ist innerhalb der Frauenverführung (vielleicht auch beruflich). Er hat die Gabe sich entweder als Extrovertierte Pickupper zu definieren (was seinem Naturell entspricht) oder als Introvertierter Pickupper (was seinem Naturell entsprichst, je nach Typ). Die besondere Variante ist, dass es PUAs gibt, die sogar zwischen beiden switchen können und generell sich auf nahezu jede Frau und Verführungssituation anpassen, um Erfolg bei dem jeweiligen Ziel (der Frau) zu haben. Das erfordert hervorragendes Screening, Empathie und Erfahrung mit Menschen und deren Gefühle und soziales Verhalten des jeweiligen Zeitgeistes und der jeweiligen kulturellen Umgebung (Verführung im Urlaub). Letztgenannter PUA ist auch noch einmal einzuteilen. Denn darunter verbirgt sich zum einen ein beziehungsunfähiger PUA der seine Skills der Verführung meisterhaft verfeinert hat, aber wie der eben genannte PUA ist dieser rastlos von seiner Gabe wohl auf ewig gebraucht macht. Es mag sehr wenige dieser Männer geben, die darin tatsächlich ihren inneren Frieden finden, aber die Meisten von diesen Ausnahmetalenten, laufen zu sehr an der Peripherie das Lebens und die, die man so kennt... Denen gehts nicht wirklich gut und das kannst du gerne auf manchen Youtube Kanälen in ihren Augen sehen, das diese gern diverse Substanzen nehmen, um "Glück" zu empfinden. Falls jedoch dieser PUA nicht den falschen Weg gewählt hat, so wird er in einer Beziehung sich wandeln zu einem hervorragenden PUM - Also ein Pick Up Master. Dieser Meister, hat zudem noch die Erfahrung und Eigenschaft erstklassische Beziehungen zu führen, von denen die Frauen noch Jahre später schwärmen würden. Hört sich ziemlich verlockend an und der weibliche Leser dieser Zeilen wird schon leicht schmunzeln und sich die Lippen befeuchten (welche der Lippen sei der Fantasie überlassen.. ächem).  Führen wir dich nun zum eigentlichen Ziel dieses Textes, dem sogenannten LTR-Master. Jemand der sich auf das Juwel der Beziehung fokusiert oder fokusieren möchte und diese gemeinsam mit der Partnerin zu einer Ekstase führen möchte, mit dem Wunsch einer so innigen Verschmelzen gerecht zu werden, dass es den höchsten Mut erfordert, den in einer Zwischenmenschlichkeit nur vorkommen kann. Wenn du denkst das Schwierigste an Pick Up sei sich zu überwinden um schöne, begehrte Frauen auf der Straße oder im Club anzusprechen, dann sollen diese Art von harten Joint rauchenden, Pilze schluckenden, alkoholisierten Pickupper, den Mut aufbringen alle inneren Schutzschilde abzulegen, um eine Erfahrung einzugehen, die tiefgreifender gar nicht sein kann. Das ist ein Fingerzeig auf dich und dem Bild des Pick Up Artists. Dieser im Forum vielbeschriebene Superheld, sieht jetzt ziemlich alt aus, nicht war? Nicht das ich was gegen ihn hätte. Ich habe nur etwas dagegen was mit so vielen Pickupper in den letzten Jahren geschehen ist. Und es ist erbärmlich. So viele Beziehungen die unnötig zu Bruch gehen, so viele Frauenherzen die unnötig getreten werden und soviele Pickupper die sich selbst damit zu Grunde richten - wo ist da eure Persönlichkeitsentwicklung? Es ist eine Persönlichkeitsflucht in meinen Augen. Es ist wie Autofahren: nicht jeder sollte es tun, wenn man nicht die nötige Verantwortung für seine Mitmenschen oder für sich selbst übernehmen kann.   Was für ein Pickupper möchtest du werden? Ich übernehme jetzt den Part für dich, dass du der LTR-Master sein möchtest. Das Rumgehure hast du satt, du willst nun eine tolle Beziehung. Wie macht man das, trotz der wertvollen Pick Up Skills? Genau darin liegt der Kernpunkt meiner Arbeit: Pick Up und Beziehung vereinen und eine neue Version eines Pickuppers als Alternative anzubieten, damit du gesund bleibst und ein wirklich lebenswertes Leben führst. Denn wir haben nun verschiedene PUAs uns angesehen und jetzt wirst du vielleicht die Beiträge hier drin mit anderen Augen sehen: wer von ihnen hat welche Ratgeber, Threads, Beiträge geschrieben? Du wirst schon bald herauslesen können, welche Beiträge usw. zukünftig mit Vorsicht zu genießen sind. Nicht immer sind die best honorierten Beiträge und Threads die empfehlenswertesten. In einem anderen Blogeintrag bin ich kurz darauf eingegangen, welche Beiträge für dich von nutzen und von weniger nutzen sein könnte. Verzeih das kurze Abschweifen, schon geht es los um dir eine gewisse Sammlung mitzugeben, wie du mit etwas Pick Up und mit mehr Natürlichkeit eine gesunde, lange, erfüllende Beziehung führen kannst. Das siehst du im nächsten Teil.   Euer Lafar            

Lafar

Lafar

 

Frauen ansprechen in der heutigen Zeit

Frauen ansprechen in der heutigen Zeit Worte der Pick Up Philosophie     Warum machen wir eigentlich Pick Up und warum hast du dieses Forum eigentlich gefunden? Du willst eine Frau fürs Bett und für eine Beziehung.   So sehr wir auch versuchen unseren inneren Ruf nach unserem weiblichen Gegenstück zum Schweigen zu bringen, weil wir keine Ahnung haben wie wir Frauen ansprechen oder gar für uns begeistern wollen, gelingt es uns nicht auf Dauer. Diese Kraft sich sexuell entfalten zu wollen strahlen wir durch unsere Zellen und begehren dieses weibliche Geschöpf: ihre Brüste, ihre Beine, ihren Hintern, ihr Gesicht, diese Augen, jene Lippen, der Wimpernschlag, der grazile Gang gleich einer Katze... Wir Menschen sind ziemlich sexuelle Wesen. Nicht ganz so wie Freud es einmal meinte, aber diese sexuelle Energie in uns ist wirklich nicht zu unterschätzen, denn sie begleitet uns über sehr viele Jahrzehnte unseres kleinen, viel zu kurzen Lebens. Dieses Leben. Dieses lebendige Geschöpf: ihre Höhen und Tiefen, diese Wunder der Biologie, diese Gefühle, dieses Glühen, die Ereignisse und Abenteuer, Schmerz und Tragik, doch auch all diese Mysterien, ähnlich einer Frau... Diese endgültige, erschreckende, kompromisslose Wahrheit die uns Männer zu jeder Zeit in der Brust brennt, ist die Tatsache, dass wenn wir nicht in weibliche Interaktion treten, über die Jahre hinweg alle nur erdenklichen psychosomatischen Probleme erfahren und diese sich einnisten werden. Sie bestimmen fortan unser Handeln und Denken, ohne das du es mitbekommst wie eine Zecke, die dir heimlich die Lebensfreude raubt. Damit ist nicht gesagt das eine Frau in deinem Leben ein Allheilmittel ist. Aber es sei gesagt, unser Leben als Mann wird bestimmt von dem Verlangen Frauen in unser Leben zu wissen und uns gegenseitig bereichern, wie es sonst niergendwo anders zu bekommen sei. Nietsche will an dieser Stelle Erwähnung finden. Dieser arme sexlose Mensch. Diese Zeilen richten sich aus einem ganz bestimmten Grund an dich. Für dein inneres Wachstum, egal in welchem Alter du dich befindest, sind wir als Der Mann verpflichtet uns dem weiblichen Geschlecht nähern zu müssen - auch wenn es nur das Vorbeugen sein solle, all den psychischen nachteiligen Entwicklungen zu unterbinden. Perspektivenwechsel: Wenn du als Mann versäumst Frauen deine Aufmerksamkeit zu schenken, mit Blicken, mit Lächeln, mit Worten, mit deinem Sein... Dann werden Frauen eben solche psychosomatischen Probleme entwickeln, wenn sie keinerlei Beachtung von uns Männern bekommen. Männer und Frauen sind von einander "abhängig" und zugehörig. Beobachte doch nur was geschieht wenn ein Mädchen ohne männliche Orientierungsperson aufwächst oder du als der Junge ohne weibliche Orientierungsperson. Es wird etwas fehlen. Wir sind 50% unser Vater und 50% unsere Mutter. 50% Männlichkeit und 50% Weiblichkeit. Entweder in einem männlichen Körper wie du, oder in einem weiblichen Körper.   Warum ich diese Zeilen noch an dich richte: Wir stehen gerade in einem riesigen Umbruch in der Menschheitsgeschichte, wie sie so noch nie da gewesen ist. Du siehst es am Umgang mit uns Menschen, an der neuartigen Weise der Medien, Umstruktuierungen der weltweiten Regierungen, der Wirtschaft, der Technologie. Alles wird in Frage gestellt. Die größten Wirrköpfe unserer Zeit, die aus ihren Nieschen hervor kriechen auf ihren neuen Theater-Podesten ihre destruktive Meinung kundtun. All das stellt dich in diesem Gewusel der Kopflosigkeit in Frage. Und das ist eine Gefahr für deine persönliche Entwicklung. Es ist schwerer geworden noch Felsen oder Leuchttürme zu finden nach denen man sich richten kann. Denn selbst die wirklich erwachsenen, weit entwickelten Menschen werden in Frage gestellt. Menschen ohne Richtung, das hat schon immer ins persönliche Chaos  geführt. Darum ist es wichtig dein Anliegen zu besprechen was dich ins Pickupforum geführt hat.  Es gibt Faktoren in unserer Biologie, der Physik oder der Chemie, die ändern sich nicht. Und wenn dann dauert das wirklich verdammt lange. Das soll heißen, die grundlegendsten Verführungsmethoden die du hier drin findest, sind essenziell. Und das ist schon alles was du brauchst - abgesehen vom regelmäßigen Üben. Lass dich bitte nicht verwirren was alles um dich gerade passiert. Das verunsichert gerade alle da draußen. Das Ziel, Erfolg bei Frauen zu bekommen, ist durch Pick Up und manch wenigen anderen ähnlichen Methoden, ein gutes Stück näher gerückt. Es war eine Win Win Situation für beide Geschlechter. Seit wenigen Jahren ist das Forum gelegentlich zu einem Augenarzt gewandelt, der allen Usern den Sand aus den Augen wischen muss, die diese vom manipulativen Alltag in die Augen gestreut bekamen.  Also, egal was um dich herum schwirrt an neuen feministischen Modellen, der Aufschrei das alle Männer Sexualverbrecher seien... Lass dich nicht verunsichern ein Mann zu sein und tolle Frauen zu begehren. Steh dazu ein Mann zu sein und bedenke, es ist unsere Pflicht anziehende Frauen anzusprechen, mit ihnen einzigartige Momente zu verbringen und sexuelle Abenteuer zu erleben.  Du hast das Grundrecht auf Sexualität und sexuelle Entfaltung und das können dir die Meinungsmacher da draußen (erstrecht nicht diese aus diesem Land hinter dem großen Teich) ausreden. Der Weg führt zur Frau.    Euer Lafar  

Lafar

Lafar

 

Pick Up Archetypen und die Meisterklasse

Hallo angehender PUA und hallo verwirrter PUA-werdender!   Pick Up ist alles was du willst und was du persönlich daraus machst. Für den Moment entscheiden wir uns, dass Pick Up ein Werkzeugkasten ist, mit wundersamen und wirksamen Werkzeugen, welche uns als Technikreperteroire dienen soll.   Vielleicht entdeckst du dich in den folgenden Beschreibungen: Wenn du ein Neuling im Pick Up bist, dann erkennst du die immense Herausforderung die Techniken der Frauenverführung zu erlernen und gar nicht weißt wo du anfangen sollst. Dann gibt es diesen bösen Beigeschmack das Pick Up nicht immer positiv in den Medien erwähnt wird und du vor lauter Peinlichkeit nicht haben willst, dass Andere dich dabei sehen wie du Pick Up betreibst. Solltest du ein verwirrter Pick Upper sein, der eine ganze Weile bereits die Techniken erlernt, aber irgendwie alles zu anstrengend ist, du dich überhaupt nicht damit wohl fühlst und du nicht die Erfolge bekommst die du gerne hättest, dann stehst du wo möglich vor der Entscheidung diesen ganzen Mist komplett wegzuwerfen.  Wenn du nicht zu denen gehörst die mit ihrer Selbstanalyse weiterkommen und festgestellt haben woran es scheitert oder du als Anfänger bereits wieder das Forum verlassen willst, da du dich nicht so krass verändern willst nur um Frauen zu bekommen, dann wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit an folgendem liegen, was dir kaum einer erzählen wird:   Im Pick Up gibt es (um es so einfach wie möglich zu sagen) den extrovertierten Pick Upper und den introvertierten Pick Upper.   Allein das sollte dir schon die Herangehensweise erleichtern wenn du zukünftig durch das Forum wanderst. Ein Großteil der hervorragenden und durchaus hilfreichen Texte, Ratgeber und gut gemeinten Beiträge, sind von den sogenannten Extrovertierten (Extros) verfasst und ein kleiner Teil von den Introvertierten (Intros) geschrieben.   Was genau sind die Unterschiede und was hat das mit dir zu tun? Die Extros gehen ab, zeigen Kante, haben high energy, sind die durchgeknallten, die Party-Huren, die... Du verstehst. Da wo die Extros sind da gibt es Special Effects und Taramtatam.  Die Intros hingegegen sind die ruhigeren, die in sich zurückgezogenen, jedoch gute beobachtende Kerle, mit vielleicht sogar viel Einfühlungsvermögen und sehr gute Screening-Skills. Wer von denen ist nun gut oder schlecht? Niemand von beiden. Beide haben ihre Daseinsberechtigung. Und das Schöne daran: Beide haben exakt gleich viele Chancen und Erfolge bei Frauen. Diese Einteilung ist für dich jetzt sehr wichtig, denn wenn du im Forum einen Text liest von einem sehr extrovertierten Mitglied, du aber eher die ruhigere Vertretung der Männer bist, dann wird dir dieser Text nicht unbedingt viel bringen. Und so ist es auch für den extrovertierten Typus, der einen Text erwischt von einem Intro. Was will er damit anfangen außer einzuschlafen? (Kleiner Scherz) Diese Schablone gilt nichtmals nur für dieses Forum. Es gilt für alle Youtuber und Autoren die du schaust und liest. Nun, ganz so schlimm ist es nun auch nicht. Was ich sagen will ist, du musst als Intro dich nicht zu einem Party-Freak verwandeln und high energy auf der Tanzfläche abgehen und dir übertrieben viel Energie und Hochmotivation antrainieren um soviel Erfolg zu feiern bei den Ladys wie der Extro. Wieviel von den Intros die ich so kenne sind grundsätzlich die Nachdenkertypen und haben nicht zu allem eine Meinung und wollen nicht ständig Storytelling betreiben und sich in unnötigen Smalltalk verlieren. Denn wenn du das versuchst du kopieren wie die Extros es anwenden, dann kommen wir sehr schnell auf eine unkalibrierte Art und Verhaltensweisen, die dich einfach unecht wirken lassen. Damit landest du nicht bei Frauen, sondern auf der Schnauze. Und die wenigen Frauen die du dennoch vernascht hast, haben mehr Arbeit gekostet durch Umwege, als das es die Sache Wert gewesen ist: Sein wahres Selbst zu belügen und zu hintergehen, da man sich selbst nicht genügend Wert bei misst, um es dann durch einen Fake-Charakter zu ersetzen, den man sich in einem Forum angelesen hat. Das ist so weit an der Peripherie, dass dich Pick Up niemals erfüllen wird. Schuld daran hat aber nicht der Extro. Zu ihm passt seine beschriebene Vorgehensweise. Für dich ist sie auf Dauer ungünstig. So auch im umgekehrten Fall. Der Extrovertierte wird nicht wirklich happy werden mit der Art und Weise die der Introvertierte vorschlägt und lebt. Dennoch können beide von einander lernen. Jedoch in einem gesunden, zarten Maße oder wie wir es hier drin nennen: "Mit dir ist alles ok, es müssen nur ganz wenig die Stellschrauben eingestellt werden." Soll heißen: Du musst nicht deine gesamte Persönlichkeit über Bord werfen und so sein wie er oder der um Erfolg bei Frauen zu haben. Du hast deinen Stil und den gilt es im Laufe des Werdeganges eines PUAs zu entfalten. Der Weg führt tief zu dir, um dann kreativ mit den Werkzeugen des Verführers ein hervorragendes, lockeres, routiniertes "Game" zu entwickeln, welches für dich keine Qual mehr ist, sondern ein völlig normaler Teil deiner Lebensführung (natürlich hoffe ich das du dennoch jedes mal aufs Neue aufgeregt sein wirst, wenn du eine tolle Frau ansprichst).   Verzeih mir lieber Extro, wenn ich nun etwas mehr auf der Seite des Intros und dem PU - werdenden bleibe, der eigentlichen Zielgruppe dieses Blogs, da er meiner Erfahrung nach die meisten Schwierigkeiten hat im Forum und mit Frauen allgemein. In den Comments weiter unten, kann ich dir aber gerne meine Sicht über die Extros und Hilfestellungen geben.   Mr. Smooth Deine Waffe, lieber Intro, ist der Stealth-Mode. Ruhigere, dezentere Typen wie du haben den Vorteil, dass Frauen sehr schnell Vertrauen zu dir finden und du wirklich gut unter dem Radar unauffällig eine Frau verführen kannst. Nahezu ein begnadeter Meister der Isolation, des Komforts und Diskretion. Jedoch haben die Intros meist Eskalationsprobleme, welches man bei den Energiebündeln der Extros kaum sieht. Vorausgesetzt der Extrovertierte keine Maske trägt, dann ist ein wahrer Extro ziemlich immun gegen Körbe und sonstigen Abweisungen. Dir hingegen kann eine Zurückweisung schon im Magen stechen und diese Furcht vor Ablehnung bringt dein Herz schon in Wallung wenn du weißt, dass jetzt der Zeitpunkt gekommen ist sie zu küssen, sie zu berühren und körperlich sexuell zu werden.     Werkzeuge und Identifizierung Möglicherweise geht es dir so wie mir, aber ich habe noch nie einen Handwerker sagen hören "Ich bin der Drucklufthammer, ich bin die Säge, ich bin der Hobel." Keiner würde auf die Idee kommen sich mit einem Werkzeug zu identifizieren, doch sehen wir zu oft PUler, die sich mit Pick Up und deren Werkzeuge identifizieren und damit eine Personlichkeitsverzerrung bekommen, die dein Game oder deine Lebensführung vor die Wand fahren lässt.  Daher bitte ich dich eindringlichst diese PU Sache nicht zu ernst zu nehmen. Achte darauf das nicht du Teil von PU wirst, sondern PU Teil deines Lebens. Es ist nichts als ein Werkzeugkasten in deinem Kopf oder deiner Brust, welches du einsetzt wenn es von Nöten ist. Wir wollen keine Persönlichkeitsverfälschung sondern Persönlichkeitsentwicklung. Das ist ein signifikanter Unterschied mit immenser Tragweite. Aus einem Korn wird eine Blume. Sie entwickelt sich dorthin. Es bringt nichts wenn die Blume sagt, sie sei eine Trompete (auch wenn auf ihr besser blasen lässt... Ja sorry den konnte ich mir nicht verkneifen...) Wenn du eine tiefergehende Persönlichkeit bist und du deine Fähigkeiten ausgebaut hast und dein Leben wirklich lebst mit einer Begeisterung und Neugierde so wie du bist, dich immer mehr kennenlernst und du ganz klar definieren kannst wer du bist - dann hast du dieses Selbstbewusstseinsding. Und du weißt genau das Änderungen in die falsche Richtung dir nicht gut tun. Du weiß z. B. Rauchen ist für dich keine Option und widerspricht deinen Prinzipien, denn du trainierst regelmäßig, du hast ein gutes Talent für Bogenschießen oder Basketball und da kommt Rauchen nicht in deine Lebenseinstellung. Nun bietet dir eine Schönheit an Frau die Zigarette und du wirst kurzerhand nur um ihr zu gefallen, zum Raucher. In dem Moment bist du deiner Untreu geworden. Dein Selbstwert ist gefallen. Entsagst du dieser Raucherei weil es aus deinem tiefsten Inneren ein Tabu ist und du dieser Lady sogar ganze Bücher rezitieren könntest warum wieso weshalb: Dann hast du deinen Frame. Du stehst zu dir. Du bist niemanden mehr Treu als dir selbst.  Weiter ist an dir aufgefallen, das du auf schöne und oder intelligente Frauen sexuell reagierst. Du zeigst es vielleicht nicht, aber du weißt das du heiß auf die Kleine bist. Da du in jedem Aspekt deines Wesens nun akzeptiert hast, das du ein hervorragender Basketballspieler bist, Bogenschießen, Gesundheitstyp usw. und auch dazu voll stehst, dann ist es nur noch ein Kleines dir auch einzugestehen: Ja ich bin ein sexueller Mann und begehre diese Frau. Was für eine Transformation! Du wehrst deine Bedürfnisse nicht mehr ab, sondern stehst dazu mit voller Verantwortung weil du dir endlich Antworten kannst auf deine Fragen "Darf ich das denn? Ist das denn erlaubt? Was wenn die Polizei kommt?" (Antwort / Verantwortung - you know?) Ja verdammt, du darfst zu deinen Emotionen stehen und wenn die Polizei kommt, wird der Herr in Blau dir sagen "Einen guten Geschmack haben Sie da." Und sei es eine Polizistin, so wird sie sich denken "Endlich mal ein Mann der zu seinen Eiern steht." - Kommt geil wenn sie das Gedachte sagte, während sie es dachte (nicht wenn ich das erlebt hätte.. ächem..) Also haben wir es geschafft deine Persönlichkeitsentwicklung zu fördern: Selbstbewusstsein, Selbstwert, Selbstreue, Frame, Sexualität... Ab hier ist es ein Leichtes sexuell zu sein und zu werden und das strahlst du aus in dem Moment. Was ist nun mit diesen PU Werkzeugen? Nun, du hast begriffen dich nicht mit ihnen zu identifizieren, sondern mit dir selbst. Jetzt schwingst du den PU-Hammer schon selbstsicherer. Jetzt geschieht in deiner Transformation etwas einzigartiges: Du brauchst keinen PU-Hammer mehr. Du verwendest in Wirklichkeit eigene "Werkzeuge" die Teil deiner Persönlichkeit geworden sind. Alle Gedanken über Comfort, C&F, Kino, Eskalation - all das verschwindet. Das Einzige was von PU noch bleibt, ist der Weg hin zur Frau - weil du es spürst. Und du gehst zum ersten mal deinem Verlangen nach. Zum ersten mal wird nichts dich in deinem Kopf ausbremsen (lieber PU-verwirrter).   Bedenke So wie du ins Forum kommst, so bist du völlig in Ordnung. Wehre dich nicht dagegen, akzeptiere es für den Moment. Verändern bedeutet seine Situation anzunehmen und mehr über sich kennenzulernen. Nicht sich nach den anderen zu richten. Wenn du mit dir Erfolg haben willst, dann lerne dich kennen und du wirst sehen, dass du nur in diesem riesigen Buffet des Pickupforums, das nimmst, was du gerade brauchst <-- um zu wissen was du brauchst, musst du dich erst einmal kennenlernen. akzeptiere dich im Moment so wie du jetzt gerade bist Richte dich nicht zu sehr nach anderen Lerne dich vertiefter kennen Nimm Wissen aus dem Scary Internet mit bedacht an und prüfe akzeptiere deine Bedürfnisse und stehe dazu Zeige diese Bedürfnisse und dich selbst der Frau deiner Begierde Du bringst bereits alles mit als Grundlage: egal ob Extro, Intro, Verwirrter ... Bedenke das im Pick Up alles nur kleine Stellschrauben sind Lernst du diese Schrauben bei dir selbst einzustellen, fällt es dir nicht mehr schwer die richtigen Knöpfe bei der Frau zu drücken Viel Spaß auf deiner Entdeckungsreise. Und der Weg führt nach Innen.   Euer Lafar

Lafar

Lafar

 

LTR - Beziehung wann und wie?

Schonmal den Satz gehört „Du willst ja sowieso nur Bumsen“? Folgendes Mindset hilft (am besten Leben statt nur imitieren) -> Mich nervt es irgendwie, dass alle meinen man muss sich bevor man eine Frau anspricht entscheiden und mit Blut unterschreiben ob man: a) Eine ernsthafte Beziehung anstrebt die Glücklich bis ans Ende aller Tage läuft und man dafür unter Einsatz seines Lebens kämpft oder b) Man Bumst sich durch die Weltgeschichte und verschwindet noch bevor man seine Hose wiederangezogen hat heimlich aus dem Toilettenfenster Dieses Mindset ist einfach völliger Bullshit. Meiner Meinung nach sollte jeder PUA der ehrlich zu sich selbst sein will ganz unbefangen Frauen kennenlernen die einen interessieren - bei denen man ein gutes Gefühl hat und man sich körperlich angezogen fühlt. Man nimmt niemand etwas weg, wenn man gemeinsam Sex hat, sich besser kennenlernt und gemeinsam Zeit verbringt. Das ist der einzige Weg um klar sagen zu können, ob das ganze auch Potential für „mehr“ hat. Wenn nein, dann ist es zwar irgendwie Schade aber auch kein Beinbruch. Dann war es eine schöne gemeinsame Erfahrung, die allen Seiten neue Erkenntnisse bringt und sei es auch nur die, dass man weiß was man garantiert nicht will. Sollte eine Frau nach mehreren Monaten nicht nur gut im Bett sein, sondern: - Auf der gleichen Wellenlänge wie man selbst. - Man sich ergänzt als sich einzuschränken - Die gleichen Zukunftsvorstellungen hat wie z.B. Wohnort, Kinder, Berufliche Ziele, Wohnsituation usw. - Sich mit der Familie verstehen - Feeunde akzeptieren und sich einfügen - usw. usw. usw. -> Zusammengefasst: Alles besser gemeinsam ist als allein. Dann ist diese Frau es wert eine Beziehung einzugehen die fester ist als nur eine lockere Sexbekanntschaft und dann kann man natürlich auch für diese Beziehung kämpfen. Wenn Du dieses Mindset einer Frau klar machst, dann wirst Du garantiert Verständnis für Deine Situation bekommen. Sollte eine dennoch sagen Du bist ein Arschloch und willst nur Bumsen, gehört diese Frau einfach aussortiert - wegen Mangelhaft... Meine Meinung.

Sub_Zero

Sub_Zero

 

Der Alpha

Der Alpha Ein ganz normaler Mann   Ich behaupte, jeder Mann trägt den Kern eines Alphas in sich, denn ein Alpha ist ein ganz normaler Mann. Jetzt denkst du wahrscheinlich, schön wäre es ja. Mir fehlt aber dass oder jenes und ohne kann ich mich nicht als Alpha bezeichnen. Vielleicht bist du nur noch nicht so weit... Ich will eine Perspektive aufzeigen, die der eine oder andere so evtl. noch nicht durchdacht hat. Sozusagen mal Grundlegendes.   Uns geht durch den Kopf, dass ein Alpha ein Anführer ist – sein sollte. Einer zu dem andere aufsehen. Ihm Respekt entgegenbringen.  Frauen kriegen weiche Knie und Männer bringen ihm Anerkennung entgegen. Ja, mag schon sein, aber diese Vorstellung ist doch eher ein wenig überspannt. Ich spreche hier nicht von einem Jason Bourne. Der flimmert nur über die Mattscheibe. Man sagt einem Alpha viele Attribute nach und nicht wenige möchten sich diese aneignen. Nun, leider ist nicht jeder von uns gleich. Nicht jeder besitzt alle Charakteristika oder Anlagen um ein „Rundumalpha“ zu sein oder zu werden. Es gibt Männer mit gleichen Attributen, aber nie ist einer genauso wie der andere.   Und da sind wir auch schon, wo ich hinwollte.   Ein Alpha entwickelt „Eckpunkte“ für sich.   Eckpunkte entstehen aus einer gefestigten Persönlichkeit, - die sich entwickelt hat! Hierzu gehört die definitive Erkenntnis, wer bin ich, was will ich, was stecken für Talente und Begabungen in mir. Was will ich so gar nicht und wo muss, wo sollte ich Grenzen setzen. Auch gegen mich selbst – ein überaus wichtiger Punkt! Alphas stellen sich in Frage und hinterfragen ebenso die Menschen, die sie in ihrem Leben begleiten. Sie nehmen ihre Bedürfnisse, Vorstellungen und Wünsche unter die Lupe. Klopfen sie ab auf machbar oder Wunschdenken. Und zwar völlig nur sie selbst betreffend. Authentizität sich selbst gegenüber. Sie stellen ihre Lebensthemen auf den Prüfstand. Sie betrachten ihren Kern.   Alles, was dich als Alpha eines Tages ausmacht, sind grundlegende Persönlichkeitsanteile, die von dir selbst erfüllt werden. Die du, und nur du, bereits in dir trägst und weiterentwickeln kannst. So stellen sich dann Selbstvertrauen und Selbstwert von ganz alleine ein. Nebenprodukte sozusagen. Nur da, wo bereits etwas vorhanden ist, mag es auch noch so klein sein, kannst du Großes hervorbringen.   Eine Analogie als Erklärung: Nimm einen Apfel in die Hand. Zerteile ihn und nimm einen Kern in die linke Hand. Nimm nun den Apfel in die rechte Hand. In deiner Linken hältst du das Grundlegende. In deiner Rechten, dass was werden kann. Ein Apfelbaum wie im Bilderbuch gibt es so gut wie nicht in der Natur. Er hatte Stürme zu trotzen, hat Durststrecken durchhalten müssen, hat mal Dünger bekommen und ebenso karge Zeiten durchstehen müssen. Die Umwelt hat ihn geprägt.   Hat deine Umwelt dich nicht auch geprägt?   Und dennoch, in deinem Kern ist bereits alles vorhanden, was nötig ist, um einen Alpha entstehen zu lassen. Schau dir den Kern an. So unscheinbar wie er ist, steckt aber alles in ihm, um irgendwann Frucht zu tragen.   Seine Einzigartigkeit, ist das was einen Alpha ausmacht. Und das, was er auf seinem Weg in die Wirklichkeit bringt.          

Firster

Firster

 

Seid Dankbar

Viel zu oft passiert es dass wir uns gar nicht bewusst sind wieviel Glück wir eigentlich haben. Hier und heute, wo wir sind, wo wir atmen, frei zu sein die Dinge zu tun die wir tun möchten. Diese ganzen Probleme sind doch völlig unbedeutend. Egal wer mit wem fickt oder welche Frau du gerade auf ein Podest stellt und sie dir deine elektrischen Impulse fickt...oder dein Job ist scheisse oder du wurdest gerade betrogen oder sonst was...  Ja blöd...kommt vor. Weißt du was, du kannst es ändern.  Weisst du wieviel Glück du hast? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das du jetzt gerade hier bist und das lesen kannst. Hier in Deutschland. Du bist hier und nicht irgendwo anders. Dir fallen keine Bomben auf den Kopf. Dein bester Freund wurde nicht von einer Landmiene verstümmelt, deine Kinder müssen nicht um Trinkwasser kämpfen und keine Institution steckt dich in irgendeine Kaste.  Nichts davon hast du und das ist einfach nur verdammtes Glück. Nichts davon behindert dich. Du kannst dich verwirklichen. Du kannst dir das holen was du verdienst und der einzige der dir im Weg steht bist du oder Kuno dein innerer Schweinehund. Ich bin da auch so ein Kanidat. Alles das was ich mir (auch durch Pickup) erarbeitet habe nehme ich als selbstverständlich. Das ich abends bete und die Dinge passieren, selbstverständlich.  Mrs. Mentalray muss mich oft daran erinnern, dass ich mir das alles bewusst mache.  Also denk mal drüber nach was du alles hast und dann frage ich dich, du hast allenernstes Schiss eine unbekannte Frau anzusprechen? Dein Ernst?    
 

Das Geheimnis des Aussehens bei Pickup

Grüßt Euch, ich dachte mir ich schreibe mal wieder ein Artikel über ein Thema, das scheinbar im Forum viele Gemüter erregt. Ich hätte das selbst nicht gedacht, denn mir war das irgendwie von Anfang an Klar. So klar wie die Erde eine Kugel ist. Ab dem Moment als ich das erste Mal gesehen habe wie (sehr) hässliche Jungs aus dem Stuttgarter Lair für mich scheinbar unerreichbare Frauen angesprochen haben und die Telefonnummer bekommen habe, wusste ich, dass es eine Magie gibt, die das genetische Aussehen überflüssig macht. Diese Magie war für mich das Game und die Existenz davon habe ich bis heute nicht mehr angezweifelt. Das ist nun 10 Jahre her. Ich hatte auch keinen Grund dafür, denn beinahe täglich sehe ich die Beweise dafür. z.B. wenn mir alte Kunden Hochzeitsbilder schicken oder ich in meinem Freundeskreis sehe wie subjektiv empfundene "hässliche" Freunde mit ehemaligen Models Kinder bekommen.   Was ist Aussehen und wie ist der Zusammenhang mit Pickup? Das Aussehen ist das was unser Gegenüber als erster Eindruck von uns gewinnt wenn er uns wahrnimmt. Dabei erfasst das Auge die Größe, die Statur, die Körperhaltung, die Kleidung, die Frisur, die Art der Gepflegtheit und die Emotionen, die derjenige Ausstrahlt. Eine ganze Packung an Eindrücken gewinnt man über einen Mensch, wenn man ihn das erste Mal sieht. Wir sind darauf trainiert, denn der erste Eindruck ist ein evolutionärer Mechanismus, der auch zum Schutz dient und zwischen Freund und Feind unterscheidet. Auf Basis dieses ersten Eindrucks wird beim Mann meist schon zementiert ob die Person für Fortpflanzung in Frage kommt. Bei einer Frau dauert diese Entscheidung länger und beschränkt sich nicht auf den ersten Kontakt. So bestätigt es Herr Hassebrauck (Soziologe aus Wuppertal). https://www.welt.de/print-wams/article119397/Fuer-Maenner-ist-das-Aussehen-wichtiger.html   Was ist einer Frau am Aussehen wichtig? Natürlich ist einer Frau das Aussehen nicht per se egal. So würde ein stinkender Penner mit dreckiger und löchriger Kleidung natürlich nicht bei einer high society Blondine ankommen. Aber beim Aussehen muss man unterscheiden in fünf Kategorien: 1. Körperliche Fitness Indikatoren Ja, natürlich schaut eine Frau zum Teil auf dieses Merkmal. Es ist nichts was sich nicht einfach ändern lassen würde. Eine gute Ernährung und regelmäßig Sport (Einmal die Woche sollte reichen) sorgen für eine gute Hautfarbe, straffes Bindegewebe und Muskelansätze. Auch eine leichte V Form im Oberkörper kommt gut an. Es reicht aber für viele Frauen auch aus, wenn der Mann einfach keinen Kessel vor sich her trägt und keucht wenn leichte körperliche Belastung ansteht. 2. Körperliche Hygiene Indikatoren Körperliche Hygiene ist für Frauen extrem wichtig. Eine gute Frisur, geschnittene Fingernägel, in From gebrachte Augenbrauen und ein gepflegter Bart sind das A und O. Obwohl es lächerlich ist es überhaupt hier erwähnen zu müssen. Regelmäßiges Duschen, Zähneputzen, rasieren usw. gehört dazu. Wird das nicht berücksichtigt wirkt sich das völlig zurecht negativ auf den Gesamteindruck aus. 3. Körperlich genetische Merkmale Ob Du eine große Nase hast, ein schiefes Kinn oder unvorteilhafte Wangenregionen, eine hohe Stirn oder große Ohren. Das lässt sich nur mit sehr viel Aufwand und Schmerzen korrigieren. Das ist Genetik und meiner Erfahrung nach wird das völlig überbewertet in unserer Gesellschaft. Investiere das Geld lieber in einen ordentlichen Anzug und achte auf Fitness und Hygiene. Diese Merkmale wirken sich nur minimal auf die Anziehung von Frauen aus. Achtung! Wenn euch jemand erklären will, dass dieses genetische Aussehen entscheidet ob eine Frau Interesse an euch hat oder nicht, dann hat er schlicht und ergreifend keine Ahnung. Viele Männer nutzen dieses Argument um Anziehung als eine Konstante zu betrachten, die zwischen zwei Personen vorhanden ist oder nicht. Das ist ein hervorragendes Mittel um Stillstand zu rechtfertigen und sich selbst in seiner Nussschale zu bedauern, anstatt aktiv zu werden und sein Leben zu ändern! 4. Status Merkmale (Kleidung, Schmuck) Status ist die Basis für Attraction, d.h. dass jede Art von Status eine Frau beeindrucken KANN. Natürlich reicht es nicht aus sein gesamtes erspartes in eine Goldkette zu stecken, die einem einen Bandscheibenvorfall beschert und mit dieser 3 Runden in einem Club zu drehen. Frauen interpretieren Status überaus unterschiedlich. Er besteht aus vielen Komponenten. Natürlich ist Geld und Schmuck eine Möglichkeit materiellen Status zu zeigen. Sozialer Status ist jedoch genau so wichtig und für einzelne Frauen vielleicht sogar noch wichtiger. Genau so sieht es mit Markenklamotten oder das Tragen von hochhierarchischer Kleidung wie Anzügen aus. Grundsätzlich gibt es Studien die zeigen, dass Männer mit Anzug einen Vorteil gegenüber normal gekleideten Männer haben. Wichtig ist jedoch immer auch der Kontext. In einem Hippie Laden wird ein Anzug nicht so gut ankommen. Schmuck muss in den modischen Zeitgeist passen. Sonst kann es schnell als "protzig" wahrgenommen werden. Einige Frauen werden sich dennoch davon angezogen fühlen. Wenn Du Dich für das Thema Status und Attraction interessierst empfehle Dir die folgenden Beiden Artikel: https://www.pickupforum.de/blogs/entry/3291-attraction-im-club-game/ https://www.pickupforum.de/tags/attraction/  5. Emotionaler Eindruck Ja, auch ein Lächeln kann sich auf Deine erste Wahrnehmung sehr gut auswirken. Es sollte natürlich und nicht gekünstelt sein. Schlechte Emotionen bewirken eine schlechte Haltung niedrigen sozialen Status etc. Natürlich hast Du davon Nachteile. Bring Dich einfach bevor Du auf die Pirsch gehst in einen guten emotionalen Status und lass Dich von Zurückweisungen nicht unter kriegen. Das zu beherrschen ist eines der wichtigsten Tools erfolgreicher PUAs. Wenn Du es schaffst einen ganzen Abend auch mit heftigen Zurückweisungen umzugehen, wirst Du über kurz oder lang äußerst erfolgreich sein, dafür lege ich meine Hand ins Feuer!   Beispiele für Männer die trotz schlechtem Aussehen mit sehr hübschen Frauen zusammen sind So und nun noch ein paar Beispiele, für Männer die es immer noch nicht glauben, wie hässliche Männer bei besonders hübschen Frauen landen können: Flavio Briatore (& z.B.  Heide Klum oder Naomi Campbell) Heide Klum und Seal Hugh Hefner Donald Trump Pete Doherty & Kate Moss Pamela Anderson und Kid Rock Ralph Siegel & Krimhild Jahn Marilyn Manson & Dita von Teese Mick Jagger und Luciana Morad ... Sollte euch noch weitere hässliche Männer einfallen, die mit hübschen Frauen zusammen sind, dann schreibt es gerne in die Kommentare 👊   Was heißt das nun konkret für Dich und Dein Game? ... Und da wir hier ja Praktiker sind, was heißt das nun konkret für Dich und Dein Game? PUA heißt nicht alles zu bumsen was nicht bei drei auf einem Baum ist. Ich weiß, dass wird immer von planlosen Leuten behauptet, die sich nie eingelesen haben. Nein, PUA heißt, die Frauen zu verführen, die man wirklich will und zwar immer unter dem Aspekt der Effizienz. Das heißt Aufwand und Ertrag in einer Balance zu halten. So dass man eben keine Frau unnötig auf ein Podest stellt. Unter dieser Prämisse möchte ich mal die folgenden Leitsätze formulieren: Sorge dafür, dass Du fit und gesund bleibst. Nicht um damit Frauen zu gefallen, sondern weil Du damit ein anderes Lebensgefühl hast, Du Dich wohler fühlst und es automatisch attraktiv auf Frauen wirkt. Hygiene, gute Kleidung und gepflegte Haare sind ein minimaler Aufwand und sollte selbstverständlich sein. Dein Körper ist das Medium, indem Du diese wunderbare Welt erlebst. Eine gute Hygiene ist für jeden Mensch die absolute Mindestsprunghöhe bevor ich in Kontakt mit anderen Menschen trete. Dazu eine ordentliche Frisur und gute Kleidung, die sich an sozialen Standards in Deinem Social Circle orientieren zeigen, dass Du sozial bist und einen ordentlichen Freundeskreis hast. Zeige anhand Deiner Laune, Deiner Art Dich auszudrücken und Deines Verhaltens, dass Du das Game verstanden hast. Mache viele Sets und zeige damit, dass Du Dich in Gesellschaft wohl fühlst und Routine im Umgang mit Frauen besitzt. Renne nicht sofort in die erst beste LTR sondern zeige, dass Du einen gewissen Anspruch besitzt.  All das sind Dinge, die durch extrem wenig Aufwand einfach zu erreichen sind und die alles was genetisch unveränderter ist in den dunkelsten Schatten stellen. Wie gesagt, es ist sehr einfach für Menschen die sich nicht trauen Frauen anzusprechen oder nach 2 Abfuhren in Tinder heukrämpfe bekommen auf den Standpunkt zu stellen ... mimimi nur weil ich eine schiefe Nase habe .... mimimi ... weil ich einen Pickel habe ... mimimimi ... weil ich so hässlich bin mit meiner Zahnspange/Brille ... mimimi ... weil ich einer Minderheit angehöre ... mimimimi ... weil ich zu klein bin ... mimimimimi ... weil die bösen Mädels mein guter Charakter überhauptnicht interessiert ... mimimi ... weil die Welt so ungerecht ist.  Hoffe der Artikel hat euch gefallen. Über Kommentare und Feedback freue ich mich wie immer sehr! Grüße, Zero (C) Club Seduction | Sub_Zero  

Sub_Zero

Sub_Zero

 

VORBEREITUNG AUF BEZIEHUNGSBILDUNG - TEIL 1

VORBEREITUNG AUF BEZIEHUNGSBILDUNG TEIL 1 ✴️✴️✴️✴️✴️   Beziehungen sind für uns so selbstverständlich wie die Themen Flirten, Gesundheit und Sicherheit. Irgendwie kann doch jeder flirten. Man findet sich halt in einer Beziehung irgendwie zusammen. Krank werde ich eh nie. Mir passiert nichts, sondern immer den anderen. Seit PickUp wissen wir alle, dass Flirten eine Kunst ist, die wir zu erlernen haben. Sowohl Frauen als auch Männer. Es gibt kein Unterrichtsfach in der Schule dafür. Wir werden für einen Großteil des Lebens nicht genügend vorbereitet. Da wir nun seit knapp zwanzig Jahren PickUp und die Kunst des Flirtens inne haben, erkennen wir doch reichlich Defizite in anderen Lebensbereichen. In den letzten wenigen Jahren ist das große Thema gesunde Ernährung in die Bevölkerung wichtig geworden. Durch die vielen Gefahren in unserer digitalisierten Welt und die vielen unnötigen Verkehrsopfer aufgrund menschlichen Versagens, wird Sicherheit langsam aber deutlich verbalisiert.  Gestehen wir uns ein wenig ein, vielleicht doch nicht so recht den Plan zu haben, wie denn eine hochwertige, bereichernde Beziehung machbar ist. Die letzten Blogeinträge waren eine Art Sensibilisierung. Wir wollen nun versuchen etwas mehr zu vertiefen aber auch eine Route aufzustellen, was auf uns in der nächsten Zeit an eigener und gemeinsamer Arbeit auf uns zu kommt.   ✴️   BEZIEHUNGSABSCHNITTE UND WARUM ÜBERHAUPT EINE BEZIEHUNG Um Beziehungsbildung und Beziehungsführung zu erlernen, benötigen wir zu Beginn einen Überblick. Dazu beantworte dir die folgende Frage. Warum gehst du in eine Beziehung? Die jüngeren unter uns vielleicht aus purer Neugierde Um Erfahrung zu sammeln Sich eine emotionale Stütze zu sichern Fehlende Streicheleinheiten zu bekommen Einen begehrenswerten Partner zu sichern als Dekoration (Aufwertung) Einen Menschen als Eigentum zu sichern Finanzielle Absicherung Mit einem Partner zu verschmelzen Emotionen zu teilen Sich ganzheitlich zu fühlen Mit einem Menschen gemeinsam verbunden durch das Leben zu gehen Sich emotional weiterzuentwickeln Das Interesse, gemeinsam innerlich zu wachsen Eine Familie zu gründen Mit diesem einen Partner zusammen sein zu wollen wegen starken Gefühlen jenseits des Sexuellen Eine Verbundenheit zu vertiefen   Du siehst, es gibt eine Fülle von Gründen. Die weiter oben genannten sind eher oberflächige, niedere Beweggründe. Diese Gründe versagen sich der Hülle an Schätzen die eine zwischenmenschliche Beziehung mitbringt. Beide führen eine egoistische Beziehung zu sich selbst. Sie nehmen von sich gegenseitig. Die weiteren genannten Punkte hingegen, sind tief gehende, höhere Beweggründe. Diese Gründe eröffnen sich eine reichhaltige zwischenmenschliche Beziehung und beide bereichern sich für einander und investieren für den anderen, um gemeinsames Glück und Bereicherung zu erfahren. ✴️ Um das weiter zu verstehen, haben wir hier eine Karte der Beziehungsabschnitte und den damit verbundenen Emotionen (Zeitabschnitte können natürlich variieren): Emotionen (Vorbeziehung) Mögen (innerhalb eines kurzen Zeitraums) Schwärmen (innerhalb eines kurzen bis längeren Zeitraums) Sexuelle Anziehung (von kurz bis langen Zeitraum, Ca bis 1,5 Jahren) Verlieben (innerhalb der ersten 6 - 12 Monate, tiefere Verbundenheit) Emotionen (In Beziehung) Lieben (nach dem Hormoncocktail und im Vordergrund stehende sexuelle Anziehung) Vertieft lieben (eine so innige Verbundenheit, dass sich diese sich auf höhere spirituelle Ebene befindet) Liebe (Lieben - lieben im Sinne von tun; einer Tätigkeit - wird abgelöst. Man tut nichts mehr, sondern das was man gemeinsam ist, ist einfach nur noch Liebe. Höchster und tiefster Zustand)   Beziehungsabschnitt Teil 1 Sexuelle Schwergewichtung. Dominanz. Oberflächigkeit. Beziehungsabschnitt Teil 2 Was ist nach dem Sex? Tieferes Interesse. Festellen von Gemeinsamkeiten. Soziale Festigkeit. Reflektieren über 'passt man zusammen.' Beziehungsabschnitt Teil 3 Feststellen von tieferen Gemeinsamkeiten, ähnliche Gefühle. Gemeinsames, höheres Ziel. Gegenseitiges Bereichern. Tiefer Respekt.  Beziehungsabschnitt Teil 4 Seelenverwandt. Verstehen ohne Worte. Tiefes Mitgefühl.    Die Qualität der einzelnen Ebenen hängen stark damit zusammen über die jeweilige Reife der beiden Beziehungspartner und in wie fern das Screening einen passenden Partner erbrachte.  Diese Erkenntnis führt uns unweigerlich zu unseren inneren Qualitäten und somit zur Persönlichkeitsentwicklung für zwischenmenschlichen Beziehungen. Eine Übersichtskarte soll dir das näher erläutern:   1. Deine Persönlichkeitsentwicklung  Daraus resultiert 2. Deine Persönlichkeit Grundvorraussetzung für 3. Deine Beziehungsfähigkeitsentwicklung Daraus resultiert 4. Deine Beziehungsentwicklung Grundvorraussetzung für 5. Deine Beziehung Daraus resultiert Von der Zweisamkeit zur Einigkeit   Diese Auflistung ist ein chronologisches Ideal und natürlich nicht immer im reellen Leben vorzufinden. Meist ist es so, das während einer Partnerschaft die Persönlichkeit sich deutlich weiterentwickeln kann. Durchaus kann eine Beziehung für die jeweiligen Partner förderlich sein, für die eigene persönliche Entwicklung und nicht selten werden an Beziehungsproblematiken, eigene Defizite aufgedeckt, an denen man arbeiten sollte (das kann gemeinsam oder alleine erfolgen), um dieses Beziehungsproblem zu überwinden. Man wächst also nicht nur über sich selbst hinaus, sondern man wächst dadurch auch stärker zusammen. Doch stellen sich auch hier schnell die Erkenntnisse fest, ob ein Partner nicht sogar Entwicklungshemmend wirkt und man sich in seiner Entwicklung nicht sogar zurückentwickelt. Dies ist eine wichtige grundlegende Feststellung, damit man vielleicht einen ungeeigneten Partner schnell entlarvt. ✴️ Je mehr beide Partner an gereifter Persönlichkeitsentwicklung mitbringen (demnach schon fast oder völlig entfaltete Persönlichkeiten), desto reifere und damit fortgeschrittenere Beziehungen sind möglich. Bei solchen fortgeschrittenen Menschen ist es auch selten kein Problem sehr schnell sich in diese gemeinsame Beziehung einzubinden und diese sehr schnell sehr fördernd zu führen, für eine höchstmögliche Qualität. Beide begegnen sich bereits mit einem Grundrepertoire an Respekt und Erfahrung mit dem Wissen, wie man sich nähert, verschmilzt und kennen die üblichen Entwicklungsprozesse, um in einer Beziehung sauber und unbelastet hinein zukommen. Für weniger gereifte Persönlichkeiten, welche mit kleinen Problemen innerhalb der Beziehung zu hadern haben, haben gereiftere Partner dafür schon eine Routine.  ✴️ Daher möchte ich dir bereits verraten das es zwei Arten der Persönlichkeitsentwicklung geben kann: Einmal die uns bekannte eigene Persönlichkeitsentwicklung und eine Beziehungsfähigkeitsentwicklung. Dafür kannst du nur offen sein, wenn du mit dir selbst schon in großen Zügen im Reinen bist. Das kann selbstverständlich auch während einer Beziehung wie in einer Symbiose gleichzeitig erfolgen, was nicht selten eine Gedulds- und Verständnisprozedur für einen oder beide Partner werden kann. Dies muss jedoch kein Nachteil sein, sondern eher zeigt dies bei einem Erfolg, wie förderlich doch diese Beziehung für beide sein kann.  Wir sehen uns schon bald im zweiten Teil der Beziehungsvorbereitung und werden noch auf einige sehr wichtige und spannende Themen eingehen, um aus dir ein Beziehungskünstler zu machen. Ich freue mich sehr, wenn du auch mit dabei sein wirst, dir neue Skills anzueignen.   Euer Lafar    

Lafar

Lafar

 

OHNE WORTE - HEILENDE BLICKE, MIMIK UND UMARMUNG

OHNE WORTE ✴️✴️✴️✴️✴️ HEILENDE BLICKE, MIMIK UND UMARMUNGEN     Liebe Ladys and Gents, Das Designen hochwertiger Kunstwerke liegt in einem Wort: Leidenschaft. Um Leidenschaft in uns zu entfachen und zu fördern, bedarf es für etwas zu brennen. Dazu muss ein innerer Funke uns berührt haben. Leidenschaft ist die Meisterschaft Leiden in Kauf zu nehmen, zu dulden und zu wissen, man tue es für etwas Höheres, etwas überaus wichtiges und bedeutsames. Es ist die Hingabe, es ist die Liebe - nenne es wie du magst - die eine ganz besondere Qualität entstehen lässt, die seines Gleichen sucht. Es klingt etwa wie ein Etikett einer guten Weinsorte oder hervorragender Nahrungsmittel. Und in der Tat sollten unsere Beziehungen solche Etiketten tragen. Doch haben unsere Beziehungen diese Auszeichnung der fünf Beziehungs-Qualitäts-Sterne verdient? Bereichern wir unsere Zwischenmenschlichkeit mit etwas, welches weit vor unserer Sprache existierte. Versuchen wir uns einmal vorzustellen unsere Beziehung zu unserem Partner nicht mit Worten anzureichern, sondern mit dem was hinter Worten steht. Ein "Ich Liebe dich" ist niemals so stark wie einen Partner endlos lang in die Augen zu sehen und danach lange, wirklich sehr lange zu umarmen. Eine internationale Sprache die jeder versteht. Tiefer können wir nicht gehen. Worte kommen aus dem Kopf. Es ist ein logisches Konstrukt. Aber all das was hinter dem Wort steht zu zeigen, spüren zu lassen, wahr werden zu lassen in unserer Zweisamkeit, ist ein so mächtiges Instrument.   ✴️✴️✴️ Es heilt. Es verbindet. Es vertieft. Körperliche Nähe ist die natürlichste und wichtigste Eigenschaft einer wirklich guten Beziehung. Du lernst es seit deiner Geburt nie anders kennen. Umarmungen, Liebkosungen, Küsse, Streicheln. Lass dies zu einer Regelmäßigkeit werden zwischen dir und deinem Partner. Es wird folgende deutlich positivere Veränderungen zu Tage bringen: Das Vertrauen zu einander steigt Die Bereitschaft offener und intimer miteinander zu sprechen nimmt zu Das Team-Gefühl und Zugehörigkeit wird gestärkt Äußere und innere Belastungen werden reguliert Es zeigt in der Öffentlichkeit, das ihr beide zueinander steht Es kann den Sex fördern und verstärken Es vermittelt Sicherheit und Geborgenheit Wir erinnern uns nach einem Streit zu gern an die Versöhnung danach. Die intensivste Versöhnung ist der Moment, wenn wir unseren Partner in die Arme nehmen und ihm zu verstehen geben, dass alles bereinigt sei, niemand mehr böse auf den anderen ist und beide mit einem tiefen entspannenden Atemzug sämtliche Emotionen wegpustet.    ✴️✴️✴️   Manches mal wissen wir nicht um die Vorgänge im Inneren unseres Partners. Vielleicht weiß es der Partner nicht einmal selbst, aber wir verstehen eine Verhaltensveränderung an ihm. Hier ist das ständige Nachfragen was denn sei fehl am Platz und würde ihn weiter in seine unergründbaren Emotionstiefen drängen. Emotionen die unser Partner selbst nicht in Worte fassen kann. Emotionen die durch den alltäglichen Belastungen von Beruf, Studium, Familie oder Lebensplanung aufgestaut worden sind. Hier kommen wir zum Thema Beziehungspflege, welches ein separates Thema für sich in einem der nächsten Artikel sein wird, zur Sprache. Ein wichtiger Teil der Beziehungspflege ist die emotionale Regulierung beider Partner. Findest du deinen Partner in solch einem Zustand, umarme ihn. Selbst wenn der Partner keine Anzeichen dafür zeigt, du aber das Gefühl hast deinen Partner schon länger nicht umarmt zu haben, dann tue es einfach so. Ohne Planung, sondern einfach weil es jetzt höchste Zeit ist. Dabei können wir selbst die tägliche oder wöchentliche Dosierung von regelmäßigen kleinen, kurzen, längeren, verspielten und intensiven, bis hin zu sexuellen Berührungen, Blicke und verständnisvollen, erotischen oder neckischen Mimiken einstreuen. Ganz nach Bedarf.  Nicht zuletzt sind es die zuversichtlichen, entspannten und motivierenden Blicke des Gegenübers, die wie ein wichtiger Anker oder Leuchtturm in unseren schwierigeren Momenten des Lebens, die uns Halt geben und uns in einen sicheren Hafen wiegen.  Verstehen wir diesen Artikel vielmehr als eine Erinnerung daran unseren Partner mit Blicken, Mimik und Umarmungen zu beschenken. Wir sehen dann selbst an uns sogar tolle Veränderungen, einen geliebten Menschen in die Arme zu schließen. Derjenige der die Umarmung initiiert, profitiert selbst davon und wir sehen eine gegenseitige Wechselwirkung, einen Austausch den beide eine ungeheure Kraft verleiht.    ✴️✴️✴️ Emotionale Regulierungen Schließt du beispielsweise deine Freundin in deine Arme für eine nahezu endlos lange Zeit - fünf Minuten, zehn Minuten... - du wirst bemerken wie sie und du immer mehr ineinander entspannen und diese Umarmung und was diese mit sich führt, empfänglicher wirst. Hebt sie irgendwann ihren Kopf wirst du nicht selten sehen, das sie weint. Diese Tränen sind keine der Trauer, sondern einfach emotionaler Ballast, der von ihr gewichen ist. Oder es hat ihr Ängste und Verunsicherungen genommen, ob du überhaupt noch in sie wirklich verliebt bist. Manchesmal aus Dankbarkeit, dass sie sich an dir aufladen oder entladen durfte. Zeig ihr dein Lächeln, deinen entspannten sicheren, gütigen Blick. Keine Worte jetzt. Das stärkt euch beide auf eine lange Zeit in eurer Gemeinsamkeit. Es ist diese Verbindung die tiefer geht, als dass diese Beziehung nur aus Sex, Spaß und Unternehmungen besteht. Ihr öffnet dadurch eine Tür zu einer tieferen Bindung. Dieser Türöffner ist eine wunderbare Methode die Beziehung zu vertiefen und intime Themen anzusprechen, die rein über den trockenen, logischen Zustand nicht zu erreichen wäre. Die emotionale Auflösung und die Vertrautheit führt eine Grundlage herbei, indem du in ihren inneren "Tempel" eintreten kannst, um eure Beziehung neu auszurichten, euch zu bekräftigen, zu heilen, neu zu motivieren oder über Themen zu sprechen die euch gerade bewegen - tiefere Gespräche auf einer Ebene, die du vielleicht vorher nur mit dir ausgemacht hast. Schenke ihr Komplimente; was du an ihr besonders magst; öffne dich und erzähle ihr von deinen Unsicherheiten und Ängste in der Beziehung oder allgemein. Es ist der wichtigste und verletzendste Bereich in eurer Zweisamkeit, wo beide erkennen dürfen, was mit meinem Partner eigentlich los ist und wo wir beide uns eigentlich befinden. Dann erst kann der Gegenüber nicht nur logisch, sondern vor allem nachempfinden, was dich bewegt. Wenn beide mutig genug sind sich in diesen Zustand zu versetzen, so werdet ihr ein deutlich stärkerer Bund.  Auf diese Weise vertiefen wir uns und erweitern unsere gemeinsame Zeit. Auf diese Weise lernen wir nur mit Blicken, mit Mimik und Gestik zu kommunizieren. Ich gebe zu, es ist riskant und wirklich tapfer seine intime Privatsphäre so weit zu öffnen, das selbst die kleinsten Nuancen angesprochen werden und der Partner dich immer besser lesen kann.   ✴️✴️✴️ Der ganzheitliche Pick Up Artist Du wirst dich als Pick Up Erfahrener damit schwer anfreunden können. Wir entfernen uns ab diesem Punkt deutlich weiter von den Pick Up Pfaden und befürchten schon gleich Gefahr zu laufen, das Interessante und das Geheimnisvolle zu verlieren, was eine Frau doch so anziehend an einen Mann findet. Ich darf dir verraten, es wird nicht passieren. Im Gegenteil. Pick Up ist nicht alles. Es ist ein wirklich kleiner Teil einer zwischenmenschlichen Interaktion. Erlauben wir uns im Sinne unseres inneren Wachstum und innere Verbundenheit mit einem anderen Menschen, über Pick Up einwenig zu entsteigen und einen weiteren, geheimnisvolleren Teil in dir und deinem Partner zu erforschen. Sind wir wirklich an hochwertigen, qualitativen und erfüllenden Langzeitbeziehungen interessiert, so sollten wir uns für dieses Thema einmal mehr öffnen. Denn wieso sonst sollten wir in eine solche Beziehung gehen wollen? Dann können wir auch gern an der Oberfläche einer Affäre verweilen. Es muss für uns klar sein warum wir eine Langzeitbeziehung eingehen. Wie soll diese längere Zeit genutzt werden? Als Dekoration? Als Ego-Blaster? Sich für eine wirkliche Beziehung zu entscheiden ist ein Prozess, der stetig weitergeführt und gefördert werden muss. Und da gibt es nur diese eine natürliche und sinnvolle Richtung: In die Tiefe. In die eigene und in die gemeinsame Tiefe. Es ist ein Entwicklungsprozess für beide und das kann wirklich sehr herausfordernd werden. Es ist ein gegenseitiges heranwachsen, erwachsen, erwachen und riesiger Lernprozess. Es ist eine Kunst für sich. Eine Kunst mit Leidenschaft und Herzblut. Ich hoffe uns wird nun klar das die Bezeichnung Pick Up Artist eine wirkliche Kunstform ist. Unterschiedliche Frauen in unterschiedlichen Situationen zu verführen. Das ist der halbe Pickupper. Diese Kunst nun zu vertiefen, um eine Frau lange Zeit in der Beziehung zu wissen, mit unterschiedlichen Emotionen und Situationen und eine einzige Frau wirklich glücklich zu machen, zu fördern ohne zerstörerischen NLP und Psycho-Techniken, die eine Frau abhängig machen - das ist die andere Hälfte eines Pickuppers. Ein Meister der Frauen, des Sex, der inneren Entfaltung, der Gefühle und sozialer Dynamiken. Hier begegnen wir nicht mehr den Mann mit dicken Eiern, der seine Ansprechangst überwindet. Hier reden wir von einem Mann der sich überwindet, seine Schutzschilde herunter zufahren und verletzlich zu sein für eine Erfahrung, für die es eine andere Art von Eier und Mut verlangt.    Ich freue mich dir schon bald mehr über vertiefte Beziehungen und von einer neuen Vision des Pick Up Artists berichten zu dürfen.     Euer Lafar  

Lafar

Lafar

 

DIE BEZIEHUNG - Eine Definition

DIE BEZIEHUNG 
Eine Definition ✴️✴️✴️✴️✴️   Jeder kennt es. Jeder hat es schon einmal gesehen oder sogar selbst gehabt. Eine Beziehung. Was ist das überhaupt? Was ist das eigentlich für ein Ding? Braucht man das oder geht es auch ohne? So richtig glücklich sehen die Leute damit ja nicht aus. Bis auf Thomas und Gabi. Irgendwie haben die Beiden ein Talent, zumindest glücklich zu wirken in so einem Beziehungsding. Du kommst auf die Welt, liegst als nacktes Wesen auf dem Boden, aber niemand ist da. Niemand tritt mit dir in eine Beziehung und kümmert sich um dich. Das führt natürlich unweigerlich in ein unglückliches Ende in diesen ersten Tagen deines jungen Lebens. Beziehungen sind grundessenziell für unser Überleben und Leben. Um es noch etwas auf die wissenschaftliche Spitze zu treiben, steht alles in einer Beziehung zueinander: von den Atomen hin zu ganzen Planetensystemen, unsere Natur auf Erden und letztendlich wir. Somit sind Beziehungen eine schon immer existierende Grundkraft von allem. Diese unterliegen völlig natürlichen, mathematischen, physikalischen, chemischen Regeln. Und für uns gelten die sogenannten zwischenmenschlichen Beziehungsregeln. Das wird nun das Hauptthema sein. Jene Regeln könntest du ebenso in deine Beziehung zur Natur, Tieren oder dergleichen anwenden. Doch ersteinmal vertiefen und verstehen wir unsere menschlichen Beziehungsregeln und Beziehungsweisen und wollen gemeinsam erkennen, warum es zerstörerische oder heilende, schöne Beziehungen gibt und wie sie funktionieren. Das klingt zunächst nach trockener Theorie. Bevor du deinen Taschenrechner suchst, belassen wir es nur in den groben Basics des Beziehungs-Verstehens.   ✴️✴️✴️
Wie haben sich Beziehungsregeln zwischen uns Menschen entwickelt Nehmen wir dich als wehrloses kleines frischgeborenes Kind weiterhin als Beispiel und schreiben das Jahr 100.000 vor unserer Zeit. Du wirst von einer Neandertaler-Mutter aufgefunden und umsorgt. Sie bringt dich zu ihrer Gruppe und möchte dich integrieren, damit sich die Gruppe erweitert und du überlebst. Wie macht sie das genau ohne das der Neandertaler-Häuptling dich als Bedrohung zurück in den kalten Wald wirft?   Gehen wir der Reihenfolge nach: Deine Neandertaler-Mutter erkannte deinen Bedarf: Du warst hilflos, schutzlos, nahrungslos und nicht im Stande dich selbständig zu einem erwachsenen Menschen zu entwickeln. Sie hat deine Bedürfnisse und deine Situation erkannt und geht darauf ein. Sie bezieht sich zu dir hin, sie nimmt dich wahr. Du schreist vor Angst, doch du wirst gewärmt, genährt, beruhigt und du interagierst mit deiner Neandertaler-Mutter. Du speicherst ihren Geruch und ihre Stimme ab als etwas positives. Du begreifst, wenn du schreist, bekommst du ein Bedarf den du selbst nicht erfüllen kannst, erfüllt. Nicht selten geschieht hier schon das gegenseitige Anlächeln. Bist du in Gefahr, wird deine Mutter dich beschützen. Hier haben wir eine Mutter-Kind-Beziehung entwickelt. Ein gut funktionierendes System. Nun will sie dich in die Gruppe integrieren. Dazu muss deine Neandertaler-Mutter eine Beziehung zwischen dir und dem Neandertaler-Häuptling aufbauen. Im sicheren Abstand zeigt sie dich dem Häuptling und er betrachtet dich neugierig. Er nähert sich vielleicht um zu verstehen, wer oder was du eigentlich bist. Bist du eine Gefahr? Bist du eine Bereicherung? Akzeptiert er dich in der Gruppe oder hat er was dagegen, weil du nicht sein eigenes gezeugtes Kind bist? 
Deine Mutter wird dich verteidigen und ihm zeigen, dass sie sich um dich kümmert. Er wird sich an dich gewöhnen und lässt den Häuptling nach und nach, Tag für Tag ein stückweit näher an dich ran, bis du alt genug ist, damit er eine Beziehung zu dir aufbaut. Er sieht später, dass du dich für Speerwerfen interessierst. Darauf nimmt er Bezug und bringt es dir bei. Du lernst von ihm und gleichzeitig wirst du zu einem Jäger herangezogen und bereicherst somit die Gruppe.  Es wurde dir etwas gegeben und du gibst zurück. Du wurdest umsorgt, du umsorgst die Gruppe. Eine Symbiose ist entstanden.    ✴️✴️✴️   Gut möglich das du dich fragst, warum deine Neandertaler-Mutter dir soviel gegeben hat, während du ihr nichts geben konntest, da du ein unbeholfene Kind gewesen bist. Natürlich hat dies was mit Instinkten zu tun. Aber diese sind Vorreiter von Liebe gewesen. Sie kümmerte sich ohne eine Gegenleistung. Das ist ein wichtiger Punkt. So auch in der Gruppe. Es wird nicht nur gegeben um dadurch eine Gegenleistung zu bekommen. Du tust es einfach dem Allgemeinwohl wegen. Du hast Interesse daran, das die Gruppe und der Einzelne wächst. Du hast dich in die Gruppe sinnvoll intergriert um dein und das der Gruppe Überleben und Weiterkommen gesichert. Jeder trägt etwas dazu bei. Jetzt können sich in diese Harmonie unbeabsichtigt einige Ungerechtigkeiten einschleichen. Wir müssen uns hier vergegenwertigen, dass das größte Ziel einer Gruppe überleben ist. Jemand in der Gruppe darf nicht seine eigenen Gruppenmitglieder verletzen oder gar töten (wir wir das Gegenteil leider zunehmenst in unserer eigenen Gesellschaft erleben). Wie verhindert man das?  Unsere raffinierten und intelligenten Vorfahren entwickelten hierfür ein beachtliches System. Bezeichnen wir es hier als Einfühlungsvermögen (Empathie) und psychische Bereinigung. Das wollen wir uns nun etwas deutlicher ansehen. Diese Gruppe musste um zu überleben stets zusammenhalten. Daher achtete jeder auf jeden. Nicht unbedingt wo jemand hintritt, sondern vielmehr wie das psychische Befinden der einzelnen Mitglieder gewesen ist. Hier wissen wir aus der Verhaltensforschung, das gerade Frauen sehr gute Antennen entwickelten um festzustellen, ob das Männchen aggressiv oder friedlich, schwach oder stark ist. Ergänzent möchte ich hier anmerken das sehrwohl wir Männer diese Antennen ebenso entwickeln und wunderbar anwenden können. Nicht umsonst gibt es auch den sogenannten feinfühligen Mann - welches auch eine wichtige Eigenschaft eines guten wahren Anführers ist.   ✴️✴️✴️   Das gegenseitige Kümmern, sich Zeit für den Einzelnen zu nehmen, die Zugehörigkeit des Einzelnen zur Gruppe zu vermitteln und sich zusammen auf ein “höheres” Ziel einzuschwören (in diesem Fall das Überleben) ist die Basis einer harmonischen gegenseitigen Beziehung. Niemand darf in der Gruppe zu einer Gefahr werden. Das Beziehen aufeinander um Benachteiligungen auszuschließen und vorallem das Öffnen gegenüber anderen der Gruppe und das Motivieren und den Appell an die einzelnen, individuellen Stärken des Einzelnen (meistens durch den Anführer der Gruppe), stärkt letztendlich die gesamte Gruppe. Jeder wird gestärkt und psychisch bereinigt um ein harmonsiches Teil des Ganzen zu werden.  Ein Misstrauen in der Gruppe ist dadurch nahezu ausgeschlossen. Wenn Gruppenmitglieder gemeinsam auf die Jagt gingen, so mussten sie sich einander vertrauen, auf die Fähigkeiten und Stärken des anderen verlassen und Schwächen berücksichtigen. Sie waren sehr aufeinander angewiesen. Streitigkeiten werden mit Strukturen oder Einigungen bereinigt. Stress und angestaute Wut wurden mit rituellen Kämpfen und lautem Gesang abgebaut. Körperkontakt war schon jeher eine wichtige Geste. Berührungen sind Balsam für die Seele. Brüderlichkeit, Ehrlichkeit, Regeln - es wurden Werte entwickelt. Grundpfeiler des Funktionierens. War einer schwach so konnte er immer zu einem Stärkeren aufschauen. Stets gab es in der Gruppe eine Richtung. Eine bei uns seltenwerdende Eigenschaft war es schon sehr früh den Gruppenmitgliedern Verantwortung zu übertragen. Bereits in die Jahre gekommene Kinder durften und mussten die Gruppe mit ihren Worten, ihren Ansichten und Ideen fördern. Niemand wurde klein geredet. Jeder war wichtig. Verantwortung gab jedem die lebenswichtige Verpflichtung, sich aktiv födernd und sichernd der Gruppe, der zwischenmenschlichen Beziehung zu engangieren.  Belohnt wurde das Mitglied mit Respekt, Achtung und Zuneigung. Der perfekte Kreislauf der Beziehungsausbalancierung. Eventuell verstehen wir nun, warum Menschen die aus Gruppen dauerhaft ausgeschlossen werden, alle möglichen psychischen Störungen entwickeln die zerstörerischen Werkzeuge werden. Zugehörigkeit, seine Stärken entwickeln, Anerkennung finden, in einem vertrautem Umfeld schwach sein zu dürfen, einander da sein - Nichts ist heilender und mächtiger für eine friedliche Zeit miteinander und das Finden zu sich selbst. Dieses System ist sehr alt. Der eindeutigste Beweis das es sich bis heute bewährt und funktioniert, ist der das es uns immer noch gibt. Sieh dir die kursiv-unterstrichenen Textstellen noch einmal an. Diese sind für unser Weiterkommen zum erfolgreichen Führen von erstklassischen Beziehungen grundlegend. Sie beruhen auf einem der ältesten und wichtigsten Systeme auf das wir noch vertiefter eingehen werden. Ein Meisterwerk!     Euer Lafar
 

Lafar

Lafar

 

EXKLUSIVE UND HOCHWERTIGE BEZIEHUNGEN - Eine Einführung

EXKLUSIVE UND HOCHWERTIGE BEZIEHUNGEN IM PICKUP EINE EINFÜHRUNG   VORWORT ZUR HANDHABUNG DES BEZIEHUNGSFORUM         Ladies und Gents!   Es hat sich in den letzten Jahren der Pickup-Geschichte einiges getan. Wo vorherige PU-Generationen möglichst schnell, viele schöne Frauen verführen wollten, sind diese Generationen nun in Langzeitbeziehungen. Neuere Generationen suchen hier bei uns Techniken und gute Ratschläge für Beziehungsmanagemend. Jene neuere Generationen denen man eine gewisse Beziehungsunfähigkeit vorwirft. Ältere Generationen finden nach Jahren der Abwesenheit wieder Zulauf in unser Forum und bedürfen Hilfestellungen für ihre Beziehungsproblematik, da sie mittels ihrer Pickup-Techniken nicht wirklich weiterkommen.  In diesen Jahren ist mir vermehrt aufgefallen, dass Pickup gerne als Lösung für alles gebraucht wurde. Auch für tief gehende, zwischenmenschliche Beziehungen. Dies hat sich in zu vielen Fällen als deutlich kontraproduktiv erwiesen. Schnell wurden Stimmen laut, Pickup sei schädlich. Mitunter bekam Pickup einen unschönen Beiton in der Medienlandschaft und eigentlich etwas gutgemeintes und schönes, nämlich Pickup als Hilfestellung und persönliches Weiterkommen, wurde zerrissen. Das ist jedoch nicht wirklich fair. Pickup hat uns Erfolg in unserer Persönlichkeitsentwicklung gebracht. Ebenso hat uns Pickup dabei geholfen, unsere sexuellen Sehnsüchte zu erfüllen. Manch einer hat seine größten Ängste oder diverse Verhaltensprobleme und sonstige sozialen Probleme lösen können oder aber auch seine berufliche Karriere gefördert. Natürlich, wie so oft bei Anwendungen oder Techniken, gibt es auch schwarze Schafe die Pickup für ihre dunkle Seite der Macht missbraucht haben, was letztendlich für sie und auch für andere Mitmenschen negativ verlaufen ist. Das führte unweigerlich zu einem weiteren negativen Beigeschmack gegenüber der Pickup-Szene. Was also können wir in diesem Fall mit Pickup nun anstellen? Pickup hat sich gewandelt, aber die Basis des Wissens um Pickup, Frauenverführung und Persönlichkeitsentwicklung, ist jeher ungebrochen. Nicht selten sagen wir oft: besinnt euch den Basics einer Sache, um sich nicht im Urwald einer Technik wie dem Pickup zu verlieren. Doch fehlte Pickup ein Element, welches zu sehr oberflächig und manipulativ Einsatz fand. Zu wenige behandelten das Thema Beziehungen im Pickup. Nachdem wir es einwenig geschafft hatten, die Leute vom PU-Roboter zu menschlichen, sozial tragbaren, authentischen Verführern zu formen, so ist nun die Zeit Beziehungstechniken auf humane, zwischenmenschlicher Basis einzubauen und zu fördern. Der Schrei danach ist deutlich angekommen. Der Schwerpunkt meiner zukünftigen Arbeit soll genau dort ansetzen, aber auch auf Grundlage des wertvollen Wissens um Pickup. Denn dem "bösen" Pickup fehlte lediglich, neben Authentizität, noch einen entscheidenen Ast auf seinem Stamm: Zwischenmenschliche Beziehungen. Ein weiterer leider sehr vernachlässigter Punkt ist der Sprachgebrauch untereinander. Uns ist durchaus bewusst, dass wir auch ein junges Publikum hier wiederfinden und auch Menschen aus sozial schwächeren Bereichen, die eine gewisse unschöne Kommunikation verwenden. Das darf natürlich bis zu einem gewissen Punkt auch sein, doch möchte ich hier noch einmal die Bezeichnung "Exklusiv" und "Hochwertig" erwähnen. Ich selbst bin kein Förderer von asozialen Beziehungen oder asozialem Umgang. Für die jüngeren Menschen oder aus sozial schwächeren Brennpunkten, ist mit ihrer Sprache zu sprechen sicherlich auch manches mal in Ordnung, damit diese sich verstanden fühlen. Aber als Vorbild, welches wir hier doch gerne darstellen möchten, sollte es unser Ziel auf lange Sicht doch sein, Qualität in unserem anständigen, werteorientierten Miteinander zu befürworten. Darum eine kleine Bitte an mich selbst, aber auch an alle die Interesse an Weiterentwicklung und Hochwertigkeit in Beziehungen legen, möchten wir uns in Beziehungsbeiträge und Thematiken auch einen angemessenen, exklusiven Sprachgebrauch angewöhnen. Wir werden alle sehen, das dadurch automatisch auch eine deutliche Verbesserung in unserem Alltag mit anderen Menschen und nicht zu letzt in unseren Liebesbeziehungen vorherrschen wird. Das wohl schwierigste Thema ist Inkongruenz. Wir wollen keine Schauspieler sein. Wir wollen nicht so tun als ob. Wir wollen hier Grundlagen schaffen, aus unserer Authentizität heraus, ehrliche Persönlichkeitsentwicklung zu ermöglichen. Denn das Beschäftigen mit Verbesserungen zwischenmenschlicher Beziehungen bedarf Empathie und Mut, sich seinen eigenen inneren Dämonen zu stellen. Es ist erforderlich einen imensen Tiefgang zuzulassen. Nur dann ist auch eine Verbesserung von Beziehungen überhaupt erst machbar. Wer nur Masken trägt und sich mit Beziehungstechniken identifiziert, wird in seinem Projekt 'Beziehung' definitiv scheitern.  Es ist daher ein Versuch und mein persönliches Anliegen Pickup beziehungstauglich, verständlich und für uns zugänglich zu machen. An manchen Stellen haben das schon renomierte, allteingesessene Pickupper in unserem Forum versucht. Doch sind diese untergegangen oder fanden grundsätzlich zu wenig Anklang. Es möge mir nachgesehen werden, das dieser Versuch sicherlich nicht das letzte Wort ist oder alles in Stein gemeißelt sei. Daher gelten alle Erkenntnisse, Erfahrungen und Ratschläge wie sonst auch im Pickup-Forum, mit dem nötigen Abstand und gesunder Skepsis zu begegnen, denn wir sind hier keine Psychologen und wollen diese auch nicht ersetzen. Für alle die Interesse an dem spannenden Feld zwischenmenschlicher Beziehung haben, sich darin weiterentwickeln wollen und neue Erkenntnisse suchen um sich und ihre Partnerschaft zu verbessern und zu vertiefen, sind daher herzlich eingeladen meine Beiträge zu lesen und für sich etwas wie an einem gutgemeinten Buffet zu bedienen. Natürlich bin ich persönlich für Hilfestellungen da und möchte gerne meine Erfahrungen und Kenntnisse dir und euch mitgeben, für eine schöne Zeit auf diesen Planeten, für Menschen die einander lieben, aber vielleicht nicht immer sich gegenseitig verstehen. Zu oft werden leider tolle Beziehungen frühzeitig beendet, obwohl es nur kleine Verständigungsprobleme gab oder man einiges über Beziehungsdynamiken schlichtweg nicht wusste. Stell dir vor, wir erweitern das Ganze auf eine neue kommunikative Ebene und du und deine Partnerin, melden sich gemeinsam hier im Forum an und wir lösen zusammen eure Probleme. Das kann in einem öffentlichen Thread im Forum stattfinden oder aber anonym mit mir oder einem anderen Mitglied der Community deines Vertrauens. Das könnte durchaus eine spannende Erweiterung und Problemlösung werden, auf dem Entwicklungspfad der Beziehung und eurer Liebe. Ich hoffe und wünsche uns daher sehr, Beziehungen hochwertig zu gestalten, mit dem nötigen Respekt zueinander, für einen förderlichen Umgang, welches letztendlich vielleicht ein Stückweit unsere Gesellschaft verbessert, für eine schönere und ereignisreichere Zeit, gerade wo immer noch Ungerechtigkeiten in Ehen und im Thema Männer und Frauen vorherrschen. Denn die Möglichkeiten und Schätze die sich vor allem in Liebesbeziehungen befinden, sind zu wertvoll und unsagbar, als das wir diese wegen unserer eigenen Blindheit und oftmals negativen falschen Einflüsse der Welt um uns herum, verzichten und für immer unerreichbar sind.     Euer Lafar   

Lafar

Lafar

 

Spielt das Aussehen eine Rolle. Ja oder Nein?

You don’t judge a book by its cover. Of course not but you take a sneak peek at it. That’s all that we want (Zitat: Ich). Jain! Auch wenn das Aussehen nicht der ausschlaggebende Faktor bei der Partnerwahl ist, so ist es doch ein Drittel der Miete.
Arbeite an deinen Fundamenten oder wie man im Englischen sagt an den Basics.
Was heißt das genau? Auch wenn viele Leute von euch den Kopf jetzt schütteln und sagen: „Nein, das stimmt nicht“, so muss es doch mal ausgesprochen werden. Das Aussehen spielt eine „gewisse“ Rolle. Damit ist nicht unbedingt das biologische Aussehen gemeint, sondern eher euer Erscheinungsbild! Auch wenn das biologische Aussehen eine Rolle spielt und das soll nicht verleugnet werden – viele Frauen stehen auf großgewachsene Männer – so lässt sich mit eurem Erscheinungsbild noch einiges an Potenzial herausholen. Warum? Ganz einfach. Es erhöht die Wahrscheinlichkeit Aufmerksamkeit vom anderen Geschlecht zu bekommen und ist ein guter Start ein Set zu öffnen. Kurz gesagt es erhöht euren Erfolg bei der Frau zu landen, indem ihr von ihr eventuelle Signale gesendet bekommt, sie anzusprechen. Auch Frauen sehen einen Mann und entscheiden anhand seines Aussehens, ob sie ihn attraktiv/heiß/süß finden oder nicht. Ob sie mit einem schlafen hängt davon ab, was aus seinem Mund kommt und wie er sich verhält. In unserem biologisch-instinktiven Programm schauen wir bei der Frau, mit leichten Unterschieden von Mann zu Mann, auf das Gesicht, die Augenfarbe, die Brüste und den Hintern. Frauen hingegen auf die Größe des Mannes, die Hände, den schlanken, definierten Körperbau, den Arsch und natürlich auch das Gesicht. Unter dem Körperbau lassen sich die betonten Muskeln einteilen und das breite Kreuz. Das heißt nicht, dass das jetzt euer Garant ist, dass ihr damit bei der Frau landet, sondern soll lediglich eure Chancen erhöhen. Ich habe es so gut wie noch nie erlebt, wo ich einen Nerd getroffen habe, der mit einer ultraheißen Frau zusammen war. Und wenn dann sind das Ausnahmen, die man an den Fingern abzählen kann. Habe es aber erlebt, dass normal aussehende Menschen, die einigermaßen gepflegt und einen relativ zu ihrer Person passend Style, hübsche bis sehr hübsche Freundinnen hatten. Die Persönlichkeit und der Charakter eines Menschen spielen bei der Partnerauswahl natürlich vorrangig eine Rolle, aber das Erscheinungsbild ist wie bereits gesagt ein Drittel der Miete. So wie eine Frau, die vorher dick und XXL Pampers als Unterwäsche trug, mehr Aufmerksamkeit genießt, wenn sie schlank und einen neuen Kleiderstil pflegt, so bekommt man als Mann auch mehr Aufmerksamkeit, wenn auf das Erscheinungsbild geachtet wird! Gehen wir ins Detail: Abgesehen von euren genetischen Grenzen könnt ihr wie gesagt euer Erscheinungsbild beeinflussen. Größe: Hier kann man nichts ändern und sollte man auch nichts ändern. Man sollte zufrieden sein so wie man ist! Körperbau: Durch vieles Beobachten und Befragen von Frauen, bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass ein definierter Körper ein Pluspunkt ist. Ein athletischer Körper wird bei einem Mann genauso gern gesehen wie bei einer Frau! Das bedeutet, dass man nicht ins Fitness-Studio rennen muss und breiter als der Türsteher wird, und man beim Kennenlernen der Frau, die Sonne vor ihr verdunkelt. Wichtig ist, dass ihr euch wohl in eurer Haut fühlt. Wenn euer Ziel ist wie Arnold Schwarzenegger in seinen jungen Jahren auszusehen, dann tut es. Wir wollen hier nur besprechen was Aufmerksamkeit erregt und ausschlaggebend für körperliche Attraktivität ist. Haarschnitt: Wird ziemlich unterschätzt, aber ist ein ausschlaggebender Faktor des Erscheinungsbilds.
Wenn ihr keine Ahnung habt wie ihr eure Haare schneiden lassen wollt, geht zu einem professionellen Friseur und lasst euch beraten. Je nach Gesichtsform kann es sein, dass zu euch ein längerer oder kürzerer Haarschnitt passt. Bart: Habt ihr einen Bartwuchs? Pflegt ihn! Experimentiert auch ruhig mit bestimmten Bartformen bis ihr, die zu euch passende Bartform, gefunden habt. Gesichtspflege: Ihr habt Akne? Lasst euch beraten euer Gesichtsbild zu verbessern, um nicht teure und unnötige Produkte zu kaufen. Wenn nötig, stellt eure Ernährung um. Akne in jungen Jahren ist kein Problem aber mit Kratern auf dem Gesicht Mitte zwanzig rumzurennen, tut dem Selbstwertgefühl nicht wirklich gut. Kleidung: Kleider machen Leute. Unglaublich welch Wahrheit hinter diesem Zitat steht. Je nachdem wie man sich kleidet, zieht man verschiedene Dinge in sein Leben. Auch strahlt ihr damit einen Status aus. Eine Rolex-Uhr symbolisiert zum Beispiel euren sozialen Status. Je nachdem wie man sich anzieht, kann man bestimmte Signale in die Welt hinaus senden. Ihr hört gerne Rock. Dementsprechend zieht ihr euch an. Ihr sucht eure Nische und zieht so auch entsprechende Frauen an, die in dieser Nische zu finden sind und kommt eventuell mit ihnen zusammen.
Was euch jeder Modeberater sagen wird ist, dass ihr Kleidung aussucht, die zu euch passen und euren Körper betonen. Damit fährt man ziemlich gut. Was haben alle diese Punkte für einen Vorteil für euch. All das wertet euer Selbstwertgefühl auf. Es füttert euer Innergame und steigert euer Selbstvertrauen in euch und in eure Fähigkeiten, das in euer Leben zu ziehen, was ihr euch vielleicht wünscht. Warum also nicht seine Chancen verbessern und seinen Erfolg bei den Mädels erhöhen. Holt also das Beste aus eurem Erscheinungsbild heraus!
 

Kleiner Motivationstext

Hier ein Beitrag von mir, den einige Leute hier gut finden. Vielleicht hilft er auch dem ein oder anderen Querleser. Ich habe ihn einfach mal zusammenhanglos hier rein gepostet:  

Sub_Zero

Sub_Zero

 

Was ist Pickup? Eine kurze Abhandlung

Aaron Sleazy sagt: Pickup is about you and about finding out who you really are. Dem kann ich nur zustimmen. Bei Pickup geht es nicht nur darum so viele Frauen wie möglich abzuschleppen, sondern um die eigene persönliche Entwicklung. Man lernt mit seinen Ängsten umzugehen, lernt sie teilweise zu besiegen. Man tritt eine Reise ins Innere, eine Reise zum Ich an. Man hinterfragt seine Identität, seine Glaubenssätze, formuliert sich neue Ziele, stellt sich Fragen, ob man mit seinem jetzigen Lebenszustand zufrieden ist usw. Hinsichtlich des weiblichen Geschlechts geht es zwar primär darum mit vielen Frauen wie möglich zu schlafen, aber wenn man den ganzen Prozess aus einem objektiveren Standpunkt betrachtet, eigentlich vielmehr darum, die sich bietenden Chancen bestens zu nutzen, die sich einem in einer Situation offenbaren. Nebenbei möchte doch jeder in der Lage sein, später, bessere, glücklichere Beziehungen zu führen. Was heißt das: Schon mal in einer Situation gewesen wo du neben einem Mädel auf dem Bett saßt und sie eindeutig auf dich stand, du aber nicht wusstest was du machen solltest oder wie du mit der Situation umgehen solltest? Schon mal erlebt, wo du abends aus bist und du mit Frauen ins Gespräch gekommen bist, die Interesse bekundeten und mit dir nach Hause gegangen wären, du aber nicht wusstest wie du reagieren solltest? All das sind Situationen in denen Pickup dich schult deine Auffassungsgabe und deine Fähigkeiten zu verbessern. Auch geht es darum herauszufinden was man will. Denn wenn man nur zwei bis drei Beziehungen hatte, nur zwei bis drei Referenzerfahrungen machte, sagt das noch lange nicht viel darüber aus, wie es in Zukunft weitergehen wird und ob man wirklich glücklich ist. Viele Menschen kommen aus einer langjährigen Beziehung, die in die Brüche gegangen ist und wissen nicht wie sie neue Frauen kennenlernen sollen. Viele sind gepeinigt mit Oneitis, andere wollen ihre Ex zurück. Alles Problemstellungen auf die nicht jeder eine Lösung parat hat und helfen kann. Deshalb macht sich Mann auf die Suche. Traurigerweise geben sich die meisten Leute zufrieden, mit dem was sie haben, weil sie es nicht anders kennen und können. Ist es deshalb falsch herauszufinden wer man ist, was man will, sich bietende Möglichkeiten und Gelegenheiten in einer Situation am effizientesten und effektivsten zu nutzen, um sprichwörtlich das Glück am Schopf zu packen?
 

Publius Ovidius Naso. Ein römischer Verführer lehrt die Liebeskunst.

Vor längerer Zeit bin ich im Internet auf ein Forum gestoßen, indem jemand über Publius Ovidius Naso berichtete, der schon vor über 2000 Jahren, drei Bücher verfasste zum Thema „Verführung“. Leider konnte ich die Quelle nicht mehr ausfindig machen und werde in nächster Zeit noch mal nach ihr suchen. Offen für das Thema, recherchierte ich den Namen und bin auf sein Werk „Ars amatoria“ (Liebeskunst) gestoßen, welches in drei Büchern verfasst ist. Hinzu kommt, das separate Buch „Remedia amoris“ oder auch Heilmittel der Liebe genannt, welches man als Ergänzung der drei Büchlein, sehen kann. Neugierig wie ich bin, dachte ich, auch wenn es antike Lektüre ist, bestimmt, die ein oder anderen Tipps und Tricks vorzufinden. Und siehe da, es fand sich viel Nützliches und Bekanntes. Ehrlich gesagt war ich erstaunt, so viele und noch heute aktuelle Verführungskonzepte vorzufinden. Das kleine Reclam-Heftchen ist schnell durchgelesen und sorgt für einen kurzen aber doch interessanten Blick auf die Kunst der Verführung. Es könnte das erste Buch überhaupt sein, dass zu diesem Thema je geschrieben wurde. Für euch habe ich einige Auszüge aus dem Buch entnommen und mit eigenen Gedanken unterlegt, die für den ein oder anderen Leser, interessant sein könnten.   Let’s get started   Wenn man das Buch durchliest, finden sich darin viele Konzepte aus dem Verführungs- und NLP-Bereich, wieder. Zum Beispiel spricht Ovid Dinge an, die sehr verwoben mit der eigenen Persönlichkeit sind, wie Angstbewältigung, das Mindset des Verführers, Presuppositionen aus dem NLP, die eigenen Überzeugungen und nützliche psychologische Information über Frauen, die meiner Meinung nach, noch heute relevant sind. Das Buch selbst ist in drei kleinere Bücher unterteilt und ist bei normalem Lesetempo in ca. 1er Stunde durchgelesen. Das erste Buch handelt über Pick-Up im klassischen Sinne. Darin findet man Ratschläge wie zum Beispiel: Wo man Frauen kennenlernen kann, wie man sich richtig und gepflegt anzieht, welche Opener man benutzt, wie man Cockblocker eliminiert etc. Ich werde auf einige Punkte weiter unten eingehen. Das zweite Buch handelt darüber, wie man die Frau in seinem Leben behält, nachdem man mit ihr zusammengekommen ist. Gutes Zeugs dabei wie Versprechungen machen usw.
Das dritte Buch ist darüber geschrieben, wie Frauen Männer verführen sollen. Er gibt als nicht nur Männer die Waffen in die Hand, sondern auch Frauen. Damit betreibt er also Fair Play! Das ergänzende, vierte Buch „Heilmittel gegen die Liebe“ handelt darüber, wie man über eine Person, die man liebte, hinwegkommt (Oneitis). Auch darin finden sich gute Punkte. Je nachdem wieviel nützlicher Content aus dem kleinen Buch entnommen werden kann, werde ich einen Blogbeitrag dazu schreiben. Hier ein paar erinnerungswürdige Zitate aus der „Remedia Amoris“ (Heilmittel gegen die Liebe).   Liebe dringt durch Gewöhnung ins Herz, wird verlernt durch Gewöhnung: Wer den gesunden Mann spielen kann, der wird gesund. Würdet ihr da zustimmen?       Doch was unsrem Bemühen vor allen Dingen im Weg steht, sag ich jetzt, obwohl jeden sein Beispiel belehrt: Zögernd machen wir Schluss, da geliebt zu werden wir hoffen; weil sich ein jeder gefällt, kommt`s, dass wir leichtgläubig sind. Doch glaub weder Worten (was trügt denn noch stärker als diese?) noch, dass gewichtig sei, was bei den Göttern man schwört. Pass du auf, dass du nicht durch die Tränen der Mädchen gerührt wirst: Haben im Weinen sie doch bestens die Augen geschult. Wenn wir uns in einer Beziehung befinden, die uns eigentlich nicht gut tut, trauen wir uns meistens nicht, sie zu beenden. Ich denke, der ein oder andere, hat sich in solch einer Situation befunden.       Auch ermuntre ich euch, zugleich zwei Mädchen zu haben (wenn einer mehr haben kann, steht er als stärker da). Strebt nach beiden Seiten der Sinn geteilt auseinander, zieht das eine Begehrn Kraft von dem anderen ab. Mächtige Flüsse verlieren durch viele Bäche an Größe; Feuer, das schwach ist, erlischt, wenn man die Scheite zerteilt.
Nur ein Anker allein hält nicht die kalfaterten Schiffe; eine Angel allein genügt nicht in der strömenden Flut: Wer sich selbst schon lang verschafft hat doppelte Tröstung, steht als Sieger schon lang hoch auf der Zinne der Burg. Der du zu deinem Nachteil einer Frau nur dich hingabst, du musst wenigstens jetzt finden, was neu dich entflammt. …was verweil bei Exempeln ich, deren Schar mich ermüdet? Jede Liebe wird, folgt eine neue, besiegt. Habe immer mehr als nur eine Freundin…köstlich!       Und nun zu Ovids Buch „Die Liebeskunst“     1.Erstens bemühe dich, einen Gegenstand für deine Liebe zu finden, der du jetzt als Rekrut in der Liebe zum ersten Mal deinen Dienst antrittst. Die nächste Aufgabe ist, das Mädchen deiner Wahl durch Bitten zu erweichen; die dritte, der Liebe lange Dauer zu verleihen. So weit unser Plan. 1. Finde dein Objekt der Begierde, hab ein Plan und unternimm Dinge, die dafür sorgen, dass sie bei dir bleibt.       2.Solange es dir freisteht und du am lockeren Zügel überall umherschweifen kannst, erwähle die, zu der du sagen willst: „Du allein gefällst mir.“ Sie wird zu dir nicht vom blauen Himmel herabfallen, du musst schon mit eigenen Augen nach einem geeigneten Mädchen Ausschau halten. Der Jäger weiß wohl, wo er für die Hirsche die Netze spannen soll, er weiß wohl, in welchem Tal der zähneknirschende Eber sich aufhält; den Vogelstellern sind die Büsche bekannt; der Mann, der die Angelrute hält, weiß, in welchen Gewässern viele Fische schwimmen; du auch, der du einen Gegenstand für eine dauerhafte Liebe suchst, lerne zuvor, wo Mädchen in großer Zahl zu finden sind! Ich will dir nicht befehlen, auf deiner Suche die Segel dem Wind anzuvertrauen; um fündig zu werden, brauchst du nicht mühsam einen weiten Weg zurückzulegen. 2. Impliziert eine aktive Rolle einzunehmen. Weiß wohin du gehst. Suche dein Jagdrevier und überlass es nicht dem Zufall, Frauen kennezulernen.       3.Du aber geh vor allem im Rund des Theaters auf Jagd. Dieses Gebiet ist ergiebiger, als du es in deinen kühnsten Wünschen erhoffst. Dort findest du etwas zum Lieben, etwas zum Spielen, dort findest du, was du einmal berühren und was du festhalten willst. Wie Ameisen in langem Zuge dicht durcheinanderwimmeln, wenn sie ihre gewohnte Speise im körnertragenden Munde befördern, oder wie Bienen, wenn sie ihre geliebten Waldtäler und duftenden Weideplätze erreicht haben, um Blumen und Thymianspitzen schwärmen, so eilen fein herausgeputzte Frauen zu den gut besuchten Spielen. Oft hat die reiche Auswahl mich mit meinem Urteil zögern lassen. Sie kommen, um zu schauen, sie kommen, um sich selbst anschauen zu lassen. Das ist ein gefährlicher Ort für die Keuschheit. 3. Er empfhielt das Theater aufzusuchen. Heutzutage, denke ich, würde er die Club und Barszene empfehlen.       4.Dicht neben deiner Dame sollst du ungehindert sitzen; schmiege deine Seite immerfort, so eng du kannst, an die ihre. Und es ist gut, dass die Schranke dich zwingt, zu ihr zu rücken, selbst wenn du es nicht wolltest; das Gesetz des Ortes verlangt, dass du das Mädchen berührst. Hier suche du ein Gespräch anzuknüpfen, das euch verbindet, und alltägliche Worte mögen zuerst erklingen: Dass du mir nur, mein Eifriger, fragst, wessen Pferde jetzt kommen! Und ergreife unverzüglich die Partei dessen, dem ihre Gunst gilt, wer es auch sein mag. Aber wenn der Festzug mit seinen zahlreichen elfenbeinernen Götterbildern aufmarschiert, klatsche unserer lieben Frau Venus hingebungsvoll Beifall. Und wenn zufällig – wie es zu geschehen pflegt -  in den Schoß des Mädchens Staub fällt, wirst du ihn mit den Fingern abschüttel müssen. Auch wenn kein Staub fällt, schüttle das Nichts dennoch fort. Jeder Anlass sei für deine Dienstfertigkeit recht. Wenn das Kleid zu tief herabhängt und auf der Erde liegt, so nimm es und heb es beflissen vom unreinen Boden auf. Und als Lohn für deinen Diensteifer wird deinen Augen sofort der Anblick ihrer Beine zuteil – und sie lässt es zu. Schau außerdem zurück und achte darauf, dass kein Hintermann sein Knie gegen ihren zarten Rücken drücke. Kleinigkeiten erobern leichtsinnige Herzen. Für viele hat es sich schon gelohnt, das Polster mit gefälliger Hand zurechtzurücken. Es ist auch nützlich gewesen, mit einem dünnen Schreibtäfelchen als Fächer Wind zu machen und unter den zarten Fuß ein geschwungenes Schemelchen zu stellen. 4. Hier also der Approach. Mir gefällt der Part, wie man etwas von ihrer Brust herunterputzt, egal ob es da ist oder nicht.       5.Wein macht das Herz bereit und für die Glut der Leidenschaft empfänglich; durch viel unvermischten Rebensaft entflieht die Sorge und löst sich auf.
…Hier traue dich nicht allzu sehr der trügerischen Lampe! Der Beurteilung von Schönheit schaden Nacht und Wein. Bei Tageslicht und unter freiem Himmel hat Paris die Göttinnen geprüft, als er zu Venus sagte: „Du, Venus, besiegst beide.“ Bei Nacht bleiben die Mängel verborgen, man ist nachsichtig gegenüber jeglichem Fehler, und die Dämmerstunde macht jede beliebige Frau schön. Geht es um Edelsteine, purpurgefärbte Wolle, schöne Gesichter und körperliche Vorzüge, so ziehe das Tageslicht zu Rate! 5. Hahaha       6.Zuerst durchdringe dich die Zuversicht, dass alle erobert werden können. Du wirst sie fangen, spanne nur die Netze aus! Eher können im Frühjahr die Vögel schweigen, im Sommer die Zikaden, eher kann der arkadische Jagdhund vor dem Hasen fliehen als eine frau einem jungen Mann widerstehen, wenn er sie schmeichelnd in Versuchung führt; auch eine, von der man glauben könnte, sie wolle nicht, wird wollen. Und wie dem Mann die heimliche Venus willkommen ist, so ist sie es dem Mädchen; der Mann kann es nur schlecht verbergen, die Begierde der Frau ist besser versteckt. Gesetzt, wir Männer würden uns einig, bei keiner den ersten Schritt zu tun, so ist die Frau schon besiegt und wird die Rolle der Werbenden spielen. Auf den schwellenden Wiesen muht dem Stier sein Weibchen zu, und den behuften Hengst wiehert immer die Stute an. Mäßiger ist in uns die Begierde und nicht so rasend; die Glut des Mannes hat ihre natürliche Grenze. Was soll ich Byblis erwähnen, die in verbotener Liebe zum Bruder entbrannt war und sich für ihren Frevel tapfer mit dem Strang bestrafte? Myrrha liebte den Vater, aber nicht, wie eine Tochter es soll, und ist jetzt unter Rinde verborgen, die sie ringsum beengt. 6. Jetzt wird es spannend. Das sind die Art von Überzeugungen, die einen Verführer ausmachen. Welche sind: Jede Frau kann verführt werden. Frauen verstecken ihre Begierden und Leidenschaften besser. Wenn Männer niemals den ersten Move machen würden, dann würden Frauen die Werbenden sein. Ein lustiger Gedanke!       7.All dies hat weibliche Leidenschaft bewirkt. Sie ist heftiger als die unsrige und steht dem Wahnsinn näher. 7. Frauen sind in ihren Gefühlen extremer als der Mann und damit auch leidenschaftlicher? Die Frage ist ob das nur für die Liebe gilt oder aber auch für andere Bereiche.       8. Also wohlan, trage keine Bedenken, dir Hoffnung auf alle Frauen zu machen; von vielen wird kaum eine dir einen Korb geben. Die sich verschenken und die sich verweigern, freuen sich, dass man um sie warb. Magst du auch enttäuscht werden, so ist eine Zurückweisung doch gefahrlos; aber warum solltest du enttäuscht werden, wo doch ein neues Vergnügen willkommen ist und Fremdes das Herz mehr einnimmt als Eigenes! Fruchtbarer ist die Saat stets auf fremden Äckern, und des Nachbarn Vieh hat ein pralleres Euter. 8. Korb hin oder her. Sie fühlt sich geschmeichelt angesprochen worden zu sein. Daher hast du nichts zu verlieren, den Schritt zu wagen und sie anzusprechen.       9.Doch lass es dir vorher angelegen sein, die Dienerin des Mädchens, das du erobern willst, kennenzulernen. Sie wird dir den Zugang erleichtern. Sieh zu, dass sie die engste Beraterin deiner Dame und eine völlig zuverlässige Mitwisserin für verschwiegene Scherze sei. Bestich diese durch Versprechungen und durch Bitten. Was du erstrebst, wirst du leicht bekommen, wenn sie es will. 9. Ihre Freundin für dich gewinnen und sie so entwaffnen. Lass sie dein Komplize sein.       10.Aber finde kein Gefallen daran, das Haar mit der Brennschere zu kräuseln, und reibe dir die Schenkel nicht mit rauem Bimsstein glatt. Überlass das den Eunuchen, die heulend Mutter Cybele mit phrygischen Melodien ansingen. Nachlässige Schönheit steht Männern.
… Durch Sauberkeit errege dein Körper Wohlgefallen, lass ihn auf dem Marsfeld bräunen.
… Der Haarschnitt entstelle nicht deine Frisur zu stacheln, Haar und Bart seien von kundiger hand geschnitten. Lass die Nägel nicht vorstehen, lass sie sauber sein, und aus den Nasenlöchern stehe dir kein Härchen hervor. Auch soll der Mund nicht übel riechen, der Atem nicht widerlich sein, und unter der Achsel soll nicht der stinkende Bock, der Herr der Ziegenherde, hausen. Alles Übrige überlass den lockeren Mädchen oder Leuten, die keine rechten Männer sind und um Männer buhlen. 10. Ratschläge zu Hygiene, Gesichtspflege und was man vermeiden soll. Der Herr der Ziegenherde unter den Achseln….bester Part!       11.Wenn also die Gaben des Bacchus für dich aufgetischt sind und eine Frau dein Speisesofa teilt, dann bete zum Vater der Nacht und seinen nächtlichen Weihen, dass sie dem Wein verbieten, deinem Kopf zu schaden. Hier darfst du vieles in geheimer Zeichensprache sagen, von dem sie spüren soll, dass es ihr gilt, darfst leichte Schmeicheleien mit klarem Wein niederschreiben, damit sie auf dem Tisch lesen kann, dass sie die Dame deines Herzens ist, darfst auch Auge in Auge schauend deine Liebesglut erraten lassen. Oft hat eine stumme Miene Stimme und Wort. Reiß als Erster den Becher an dich, den ihre Lippen berührten, und trink an der Stelle, wo dein Mädchen trinkt. Und von jeder Speise, von der sie sich mit den Fingern etwa nahm, nimm auch du und berühre dabei ihre Hand. 11. Was du tust, wenn du allein mit ihr bist. Wie du Augenkontakt einsetzt. Wie du sie berührst und mit ihr flirtest.       12.Es sein auch dein Wunsch, dem Mann der Geliebten zu gefallen. Er wird euch mehr nützen, wenn er dein Freund wird. Kommst du durchs Los an die Reihe zu trinken, so lass ihm den Vortritt; sein Haupt soll den Kranz bekommen, der für das deine bestimmt war; steht er unter dir oder dir gleich, so soll er doch von allem vor dir nehmen; trage auch keine Bedenken, immer erst nach ihm zu sprechen. Sicher und beliebt ist die Methode, unter dem Namen der Freundschaft zu betrügen. 12. Dich mit ihrem Bekanntenkreis anfreunden und diese für dich gewinnen. Interessant!       13.Wir werden dr ein festes Maß im Trinken setzen: Verstand und Füße sollen dir noch dienstbar sein. Hüte dich besonders vor Scheltreden, zu denen der Wein aufstachelt, und vor allzu leicht entstehenden handgreiflichen Auseinandersetzungen. Eurytion kam um, weil er töricht den Wein trank, den man ihm vorsetzte. Besser passt zu Tafel und Wein sanfter Scherz. Hast du die Stimme, so singe; sind deine Arme gelenkig, so tanze und versuche durch jede Gabe zu gefallen, durch die du gefallen kannst. Zwar schadet echte Trunkenheit, doch erheuchelte wird dir nützen: Lass die Zunge listig mit lallenden Lauten stammeln, damit alles, was du allzu keck sagst oder tust, auf übermäßigen Weingenuss geschoben werde. 13.Trink nicht zu viel. Du kannst alles nachher auf den Alkohol schieben. Der beste Freund und Helfer!       14.Aber wenn die Gäste sich nach Aufhebung der Tafel verziehen, wird dir allein schon das Gedränge Annäherungsmöglichkeiten bieten. Menge dich unter die Schar und streife leicht die Dame, die neben dir geht; zupfe sie mit den Fingern an der Seite und berühre ihren Fuß mit dem deinen. Jetzt ist der Zeitpunkt für das Gespräch da; fliehe weit weg von hier, bäurische Scheu! Dem Mutigen helfen Glück und Venus. Deine Beredsamkeit soll von uns nicht reglementiert werden. Wisse nur, was du willst; dann wirst du von selbst beredt sein. Du musst den Verliebten spielen und seine Schmerzen mit Worten nachahmen; darin strebe mit aller Kunst nach Glaubwürdigkeit. Und es ist nicht schwer, Glauben zu finden. Jede hält sich für liebenswert; mag sie auch abgrundhässlich sein, jeder gefällt die eigene Gestalt.
…Jetzt sei es die Aufgabe, ihr Herz durch Schmeicheleien allmächlich zu fangen, wie fließendes Wasser ein überhängendes Ufer unterhöhlt. Lass es dich nicht verdrießen, ihr Gesicht, ihr Haar zu loben, ihre feinen Finger und ihren kleinen Fuß. Auch keusche Herzen erquickt das Lob der Schönheit; auch Jungfrauen pflegen ihre Erscheinung und freuen sich daran. 14. Schmeichelei oder eher Unterordung. Ich denke man muss das Ziel des Verührers unter die Lupe nehmen. Wenn er allen Frauen schmeichelt und es als Werkzeug benutzt in seinem Repertoire, dann sieht es nicht nach Unterodnung aus, aber wenn er verliebt in die eine Frau ist und um ihre Zuneigung bettelt, dann hechelt er nach Anerkennung und Zuneigung. Was meint ihr?       15.Auch Tränen sind nützlich; durch Tränen wirst du selbst ein Herz von Stahl rühren; lass sie, wenn du kannst, deine Wangen feucht sehen. Wenn dir Tränen fehlen (denn sie kommen nicht immer im richtigen Augenblick), berühre die Augen mit angefeuchteter Hand. 15. Steck dein Finger in die Augen um zu weinen. Das ist extrem. Ziemlich manipulativ….       16.Nicht wahr: Man schämt sich zwar, bei gewissen Dingen selbst den Anfang zu machen, aber man erduldet sie gern, wenn ein anderer damit beginnt. Ach, allzu viel bildet sich der junge Mann auf seine Schönheit ein, der abwartet, bis das Mädchen ihm zuerst einen Antrag macht. Der Mann tue den ersten Schritt, er spreche bittende Worte, und sie möge die schmeichelnden Bitten liebenswürdig aufnehmen. Willst du sie erlangen, so bitte du sie! Sie will nur gebeten sein. Schaffe den Anlass und mache den Anfang zur Erfüllung deines Wunsches. Iuppiter ging als Bittflehender zu den Heroinen der Vorzeit; kein Mädchen hat von sich aus den großen Iuppiter verführt.
Wenn du aber spürst, dass aus deinen Bitten hochmütige Sprödigkeit erwächst, so übe Zurückhaltung und ziehe dich etwas zurück. Was flieht, begehren viele, sie verabscheuen, was zudringlich ist; nimm ihr den Überdruss an dir, indem du sie sanfter bedrängst. Nicht immer muss der Werbende offen bekennen, dass er sich Liebe erhofft. Lass Armor sich unter dem Decknamen der Freundschaft einschleichen. Ich habe gesehen, dass ein sprödes Mädchen sich durch diese Art der Einführung täuschen ließ; wer ein Verehrer gewesen war, war unversehens zum Liebhaber geworden. 16.Sei der erste, der Initiative zeigt. Frag und du wirst empfangen. Viele Frauen wollen, was sie nicht haben können. Wenn sie nicht antwortet, zieh dich zurück und nimm ihr die geschenkte Aufmerksamkeit. Steck sie in deine Friend-Zone und entwaffne sie so.       17.Aber jeder Liebende sei bleich; diese Farbe passt zu dem Liebenden; so gehört es sich; bedenke, dass sich dies für einen jeden bewährt hat!
…Um deinen Wunsch erfüllt zu sehen, musst du bejammenswert sein, so dass jeder, der dich sieht, sagen kann: „Du bist verliebt.“ 17. Ich denke das fällt eben so in die „Steck-dein-Finger-ins Auge-Routine.“       18.Ich wollte schon zum Schluss kommen, aber ein Mädchenherz ist nicht wie das andere; wisse tausend Herzen auf tausenderlei Art zu nehmen! Einerlei Boden bringt nicht alles hervor: Der eine ist geeignet für Reben, der andere für Oliven; hier gedeiht der Emmer vortrefflich. Es gibt so vielerlei Charaktere wie Gesichter. Wer klug ist, wird sich unzähligen Wesensarten anpassen können und wie Proteus sich bald zu fließendem Wasser verflüchtigen, jetzt ein Löwe, jetzt ein Baum, jetzt ein borstiger Eber sein. Manche Fische fängt man mit der Harpune, andere mit dem Angelhaken, wieder andere werden von geräumigen Netzen am strammen Seil fortgeschleppt. Ebenso wenig wird zu jedem Lebensalter ein und dieselbe Methode passen; eine bejahrte Hirschkuh wird den Hinterhalt schon aus größerer Entfernung erkennen. Wenn du der Ungebildeten gelehrt und der Schamhaften frech erscheinst, wird die Ärmste sofort ihr Selbstvertrauen verlieren. So kommt es, dass eine, die zu scheu war, sich einem Anständigen anzuvertrauen, sich erniedrigt und einem Geringeren an den Hals wirft. 18. Sei flexibel und variere dein Approach und deine Methode hinsichtlich des Kontexts und des Frauentyps. Verberge deine Fähigkeiten, wenn nötig.   So das wars! Ist ein ziemlich langer Artikel geworden aber ich hoffe ihr konntet zumindest was mitnehmen. Was denkt ihr darüber? Wenn ihr das Buch lest, was sind eure Reaktionen? Viel wichtiger, was habt ihr für euch aufgefasst, dass nützlich sein könnte. Schreibt es in die Kommentare!  
 

Frauen-Signale erkennen. Wie du erkennst ob sie an dir interessiert ist Teil 1

Immer wieder kommt es vor, dass Leute Frauen ansprechen (Sets öffnen), ein Gespräch führen, die Nummer mit einem schreienden Heureka einsacken und sich später fragen, warum sie sich nicht mehr meldet. Sie war doch total on, mir total positiv gestimmt… Warum sie sich nicht mehr meldet, kann viele Gründe haben. Wir wollen aber in diesem Artikel darauf eingehen, wie man vorher schon abschätzen kann, ob eine Nummer warm oder kalt ist, sprich sie auf deine nachfolgende Message sich melden wird oder nicht.
Auch gilt es zu unterscheiden ob ihr eine Nummer am Tag oder bei Nacht bekommen habt, denn meist ist es so, dass die Wahrscheinlichkeit, dass aus dieser Nummer ein potenzielles Date wird, davon abhängig ist, welchen Eindruck ihr hinterlassen habt. Grundsätzlich herrscht wenn man nachts auf die Piste geht eine ganz andere Dynamik vor, wie wenn man tagsüber ins Gelände stampft und Frauen kennenlernt. Nachts sind Menschen unterwegs um Spaß zu haben und um abzuschalten. Dazugehört auch, dass einige ihre körperlichen Bedürfnisse ausleben und anstatt der Nummer lieber heiß rummachen wollen. Also Männer haltet eure Augen offen und achtet auf die Signale, die euch eine Frau sendet. Denn Pick Up, die Kunst der Verführung oder wie ihr es auch immer nennen wollt, hängt sehr stark von eurer Beobachtungsgabe ab. Die besten Verführungskünstler sind sehr gut im Lesen von solchen Signalen und können dementsprechend gut deuten und darauf reagieren. Wie lernt man sowas? Ganz einfach. Ihr lest euch die folgenden Tipps hier durch, geht raus und macht selber solche Erfahrungen, beobachtet das Verhalten von Frauen, wenn eure Freunde sie ansprechen und beobachtet Paare in Cafes. Meist sendet eine Frau subtile Signale aus, wenn sie Interesse an dir hat. Je nachdem wie stark dieses Interesse ist, spiegelt sich dies in ihrem Verhalten und ihrer Sprache wieder. In diesem Artikel soll es darum gehen zu erkennen, ob eine Frau an dir interessiert ist, wenn du Sie zum ersten mal ansprichst und du nicht unnötig Zeit in einer Interaktion verschwendest, die nirgendwohin führt. Bevor du sie ansprichst Räumliche Nähe
Noch bevor du sie überhaupt angesprochen und du, nur allein durch deine Präsenz etwas Anziehendes hast, kann es vorkommen, dass eine Frau, die etwas weiter weg aus deinem Radius, plötzlich in deiner Nähe steht, ohne einen für dich erklärbaren Grund. Sie hat dich wahrgenommen, findet dich attraktiv und gesellt sich bewusst in deine Nähe, um dir eine Möglichkeit zu geben mit ihr ins Gespräch zu kommen. Am Anfang nimmt man solche subtilen Dinge nicht wahr, da die Beobachtungsgabe noch nicht ausgereift und genügend geschult ist, aber im späteren Verlauf fallen einem solch kleine Details immer mehr auf.   Augenkontakt
Ist ein zweischneidiges Schwert, was so viel heißen soll wie: Weil sie dir Augenkontakt gegeben hat, heißt das noch lange nicht dass sie mit dir ein Gespräch führen, dir ihre Nummer geben wird und sich mit dir treffen will. Es ist besser auf ein Zusammespiel oder einem Muster von Signalen zu achten und das am besten immer!
Bsp: Sie gibt dir Augenkontakt, lächelt und schaut weg- Sprich sie an!
Sie gibt dir Augenkontakt, schaut aber verschüchtert nach unten- Sprich sie an!
Sie gibt dir Augenkontakt schaut dich an, schaut wieder weg und schaut dich wieder an-Sprich sie an!
Sie starrt dich regelrecht an- Sprich sie an!
Sie schaut dich gar nicht an weil sie dich nicht gesehen hat- Ist dir überalssen sie anzusprechen. Du musst nicht unbedingt auf einladende Signale warten wenn dir eine Frau gefällt   Nachdem du sie angesprochen hast.

Gesetzt den Fall du hast sie angesprochen. „Du bist im Set“. Hier gilt es folgende Dinge/Signale zu beachten. Sie gibt dir die Hand und stellt sich ebenfalls vor nachdem du ihr die Hand gereicht hast und dich vorgestellt hast.
Allein am Handschlag kann man meiner Meinung nach schon einiges herauslesen. Erwiedert Sie das Händeschütteln kurz oder lang? Je länger Sie deine Hand hält, desto besser. Manche Frauen können sehr schnell von dir angetan sein und erwiedern deinen Handschlag unbewusst lange und manche Frauen wollen dir überhaupt nicht die Hand reichen. Letzteres zeigt deutlich dass sie überhaupt nicht von dir oder meistens von der Situation angetan sind. Sie gibt dir periodisch Augenkontakt wenn du dich mit ihr unterhälst. Sie schaut dir also ab und zu in die Augen oder schenkt dir völligen Augenkontakt, wenn du mit ihr redest. Redest du mit ihr und sie schaut überall hin nur nicht auf dich oder in deine Augen, kannst du dir sicher sein, dass nicht viel Interesse da ist.   Sie ist mit ihrem Körper zu dir gewandt
Klare Sache. Sie hört dir zu ist offen gegenüber dem was du ihr sagst. Sie kreuzt ihre Beine
Ein Zeichen dafür, dass sie sich in deiner Gegenwart wohlfühlt und am Gespräch teilnimmt. Sie nimmt am Gespräch teil.
Das heißt sie erzählt etwas von sich aus und stellt dir mindestens drei Fragen.
Eigentlich ist das der optimal Fall, wo die Frau relativ offen und extrovertiert ist und das Gespräch mitgestaltet. In der Regel muss das andere Geschlecht aber erst mal aufgewärmt werden, damit diese aus ihrem Schneckenhaus herauskommen und von sich erzählen oder Fragen stellen können. Beispielfragen: Woher kommst du? Was machst du/studierst du/arbeitest du? Wie heißt du? Ein höheres Maß an Interesse seitens der Frau ist, wenn sie generierte Fragen stellt wie:
Was hat dich dazu gebracht?
Wieso machst du das. Was gefällt dir daran?
Bei manchen Frauen muss man anfangs mehr reden, da sie entweder sehr schüchtern sind oder mit der Situation, mit der sie gerade konfrontiert sind, nicht umgehen können. Sprich sie sind überfordert.

Desinteressierte Frauen zeichnen sich also mit dem Gegenteiligen aus: Sie gibt dir einsilbige Antworten und kurze Sätze. Sie gibt dir keinen Augenkontakt. Schaut auf ihr Handy usw Sie seufzt. Damit zeigt sie dass sie genervt ist und in Ruhe gelassen werden möchte. Der beste Indikator aber für „Desinteresse“ von ihr aus ist, wenn sie aus dem Set geht oder dich explizit darauf hinweist sie in Ruhe zu lassen. Ihr habt sie geöffnet, kurz mit ihr geredet usw. Wenn Sie das Set verlässt, sei es ihr habt was unkalbriertes gesagt oder getan oder weil sie einfach noch schnell ihre Schildkröte füttern gehen muss, dann sagt sie auf indirekte Weise entweder: ich bin nicht interessiert oder die Situation ist ihr unangenehm. Randbemerkung: Viele Frauen sind mit der Situation an sich überfordert, vorallem wenn Sie direkt geöffnet werden (Hi, find dich süß und dachte….bla bla). Deshalb rennen Sie auch davon:P Also wundert euch nicht wenn es passiert! Wenn ihr jetzt die Nummer bekommt und all die Signale nicht vorhanden waren, könnt ihr euch sicher sein, dass diese Nummern als auch das Anschreiben ins Leere laufen. Entweder bekommt ihr einsilbige Antworten oder überhaupt gar keine. Aber auch hier gibt es Ausnahmen von der Regel. Ihr seid unter Zeitdruck und nehmt die Nummer von der Lady. Hier kann es sein, dass alles ganz schnell von statten geht und ihr eine Nummer bekommt, die in zwei Richtungen gehen kann. Sie ist neugierig, schreibt zurück, um dich besser kennenzulernen und stellt sich vor mit dir intensiven versauten Sex zu haben oder sie sitzt zu Hause mit ihren Freundinnen und lässt sich ausschimpfen, weil sie einem Fremden ihre Nummer gegeben hat, der doch einen Axtmörder sein könnte. Nachdem du ihre Nummer bekommen hast und sie sich verabschiedet Mir ist aufgefallen, dass wie man sich verabschiedet, Rückschlüsse auf die Qualität der Interaktion zulässt und wie man sie als Person einschätzen kann. Gibt sie dir nur einen Handschlag Lässt sie eine leichte Umarmung zu ? Lässt Sie ein Küsschen rechts und links auf die Backen zu Randbemerkung: Bei all diesen Signalen und Hinweisen sollte man nie sein Mindset vernachlässigen. Stets mit der Attitüde voranzuschreiten ob sie jetzt interessiert ist oder nicht, ist dir egal, das ergibt sich dann aus der Interaktion.
Sie sieht nett aus und du willst nun herausfinden wie sie drauf ist.
Es gibt kein Versagen sondern nur Lernen!
 

Was ist ein Natural und wie zeichnet er sich aus ?

Viele Mythen, Legenden und Sagen drehen sich um den Natural. Eine überirdische Person, die supernatürliche Kräfte besitzt, Frauen in seinen Bann zu ziehen und mit ihnen zu schlafen. Eine formlose Gestalt welche im Laufe der Zeit mit Namen wie Don Juan, Ovid oder Casanova ausgefüllt wurde. Jemand der ganz mit seiner Persönlichkeit Frauen verführt. Gibt es ihn überhaupt oder ist er nur ein Hirngespinst, das in unserem Kopf spukt, um einen Sinn in unserem Handeln zu finden und wir nur die Befriedigung erfahren, dem Mythos „Natural“ hinterherjagen zu dürfen, da man ja nicht als Frauenheld geboren wird, oder versuchen wir nur ein Idealbild zu erschaffen innerhalb unseres PUA-Glaubenssystems? Aber legen wir den Spaß ein wenig beiseite und versuchen eine genauere Erklärung zu finden, um das Mysterium des Natural zu entmystifizieren. Es gibt sie! Ich habe viele kennengelernt auf meiner Persönlichkeitsreise. Und auch rückblickend, bevor ich mich mit dem Thema Frauen verführen, Kommunikationsführung etc. beschäftigt habe. Damals hatte ich noch keinen blassen Schimmer von dem was vor mir geschah, wenn ich jemanden sah, der eine Frau mit Leichtigkeit verführte. Zu dem Zeitpunkt habe ich die dahinter liegenden Mechanismen und Prozesse so gut wie überhaupt nicht wahrgenommen, noch eine gewisse Konsistenz aufweisen können. Jetzt, viele Jahre später habe ich durch Erfahrung und Beobachtung herausdestillieren können, was die Eigenschaften eines Naturals sind und die Liste ist noch nicht mal vollständig. Interessanterweise liest man in vielen Foren über den Begriff eines Naturals. Berichten zufolge kennt einer einen, der mehrere Frauen spielerisch und ohne sich darüber Gedanken zu machen, verführt.  Oder das Frauen diesen scheinbar harmlosen Kerl hinterherjagen, der doch so gewöhnlich ist wie eine Briefmarke auf einer Postkarte. Aber wenige bis gar keine können genau beschreiben was dieser Natural genau macht und wie er es macht. Was sind seine Eigenschaften, seine Einstellungen, wie handelt er? Darüber gibt es nicht viel zu lesen geschweige denn  Literatur:P
Ich bin aber auf ein Video von Ross Jeffries gestoßen, der Guru der Pick-Up Szene und derjenige von dem sich viele heutige bekannte Verführungskünstler und Dating Couches haben ausbilden lassen, der einige Punkte eines Naturals sehr gut zusammenfasst und unser Wissen in dieser Hinsicht erweitert. Das Video findet ihr am Ende von diesem Post. Doch zuvor will ich euch meine Punkte anführen. Es gibt zwei Arten eines Naturals: Der Natural, der bewusst weiß was er tut und Erfolg mit Frauen hat Und derjenige der unbewusst/unterbewusst etwas tut, das auch Erfolg mit Frauen verspricht. Der bewusste Natural, kann seine Prozesse offenbaren und verbalisieren was funktioniert.
Der unbewusste kann es nicht, nur weiß er dass es funktioniert und denkt nicht wirklich darüber nach. Sowie ihr nicht über das in die Pedale treten nachdenkt, wenn ihr Fahrrad fahrt. Wenn eine Person einen erfolgreichen Prozess also dermaßen automatisiert hat, dann ist es verständlich, dass diese Person nicht zwangsläufig unglücklich in diesem Bereich seines Lebens sein muss. Denn egal was er tut, er hat die Wahl und eine gewisse Sicherheit jemanden kennenzulernen, mit dem er gerne zusammen ist. Dass diese Person sich dann auch auf andere Bereiche seines Lebens konzentrieren kann und versucht darin Erfolg zu haben, ist fast schon eine logische Konsequenz. Beide haben gemein, dass ihre  Einstellungen, ihr Handeln, ihre Strategien Teil ihrer Persönlichkeit sind. Sie sind mit ihnen verschmolzen. Beginnen wir aber zuerst mit der Einstellung eines Naturals. Die meisten, die ich kennengelernt habe, waren meistens zufrieden mit sich oder ihrer Umwelt. Ob eine Frau ihnen einen Korb gab, war ihnen meistens egal. Es kam mir meist schon so vor als ob sie es nicht mal als Korb betrachteten. Denn wahrscheinlich wussten auch sie, dass sich die Emotionen einer Frau jederzeit ändern und ein Nein heute, ein Ja morgen bedeuten kann. Viele hatten eine Offenheit, die einen geradezu angezogen hat. Sie konnten problemlos über ihre verletzliche Seite sprechen, über ihre Ängste und Sorgen oder peinlichen Erlebnisse. Diese verletzliche und offene Seite signalisiert der Frau Vertrauen und Stärke und macht ihn, in ihren Augen attraktiv und interessant. Diejenigen, dich ich kennengelernt habe, hatten teilweise auch eine sehr emphatische Seite. Ein Beispiel: Nachdem eine Freundin gestürzt war und sich den Daumen brach, erkundigte er sich bei deren Eltern nach ihrem Wohlbefinden. Er wollte wissen, ob es ihr gut ging. Die Tatsache, dass die Frau mitbekommen hatte, dass er sich nach ihr erkundigte löste ein Gefühlsprozess bei ihr aus, dass ihn, in ihre Gedankenwelt zog.
Randnotiz: Man darf dieses Beispiel nicht mit  Beta-Verhalten verwechseln. Denn er macht das nicht andauernd, rennt hier niemanden hinterher oder spielt Mr Nice Guy in der Kommunikation mit ihr. Auch muss man beachten in welcher Phase der Verführung er dies tat. Er kannte sie schon etwas länger so wie ich. Interessanterweise ist mir die Tatsache aufgefallen, dass viele Naturals eine Schwester haben. Sie haben also einen Frauentyp kennengelernt mit dem sie sozusagen aufgewachsen sind. Er kennt ihre Vorlieben, ihre Ängste, ihre Gelüste, ihre Gewohnheiten usw.
Er wird also auch möglicherweise mitbekommen haben was sie attraktiv findet oder durch Eigenexperimente erfahren haben, welche Knöpfe er drücken muss, um bei ihr bestimmte Reaktionen hervorzurufen. Ein sehr starker Indikator eines Naturals, und darauf bin ich so oft in meinen Recherchen gestoßen, ist, dass sie frühe sexuelle Erfahrungen mit Frauen gemacht haben. Viele hatten Sex schon vor dem fünfzehnten Lebensjahr gehabt und das Früheste, das ich bei meiner Recherche mitbekommen habe, lag bei elf Jahren. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen! Sie sind Meister im Lesen von Frauensignalen, die sie im Laufe der Jahre sich angeeignet haben. Sie erkennen sofort, wann eine Frau bereit ist Sex mit ihm zu haben, oder ob sie eine Person ist, die mehr Zeit benötigt. Sie bereiten den Verstand der Frau soweit auf Sex vor, dass LMR so gut wie unbekannt ist. Ich habe es selbst erlebt, als ich mit einem Natural unterwegs im Club war, wie er einem Mädel gegenüber saß, ihr in die Augen schaute und man förmlich die sexuelle Spannung nicht nur in seinen Augen sah, sondern auch in der Luft spürte. Wenn ich schon gespürt habe, was da vor sich ging, dann kann ich nur vermuten dass die Gletscherspalte beim Mädel einen regelrechten heißen Sommer erlebt haben muss. Sie haben kein Problem damit sexuell zu werden oder sexuelle Andeutungen zu machen. Wenn es soweit ist, scheuen sich Naturals überhaupt nicht zu eskalieren. Sie wissen, die sich ihnen bietende Chance zu nutzen und ergreifen sie. Ob sie sich jemals in eine Friendzone bewusst drücken lassen oder diese geschickt ausweichen, kann ich nicht sagen, wäre aber ein interessanter Punkt, den man in nächster Zeit rausfinden könnte. Sie verwandeln Frauen in regelrechte Nymphomaninnen. Das liegt daran, dass sie ihnen völlige Erlaubnis geben sich bei ihnen und mit ihnen auszuleben. Sie holen die tiefsten Fantasien in ihnen hoch und zeigen ihr eine Seite, von der sie selber noch nicht mal wussten, dass sie existiere. Dies tun sie, indem sie sie unterschwellig konditionieren. Sexuell konditionieren. Aber nicht nur sexuell, sondern auch auf anderen Ebenen. Naturals operieren nicht nur auf einer emotionalen (Sie wissen dass durch Emotionen, Handlungen angeregt werden und man so sehr oft zum Sex kommt) sondern auch auf einer instinktiven Ebene der Frau. Sie konditionieren sie darauf ein bestimmtes Verhalten in seiner Gegenwart an den Tag zu legen, sodass nur noch er Mittelpunkt ihrer Welt wird und andere Typen regelrecht ausgeblendet werden. Das sind Geheimnisse eines Natural, die er entweder bewusst anwendet und für sich behält oder unterbewusst anwendet und nicht erklären kann, wie er es macht . Wie wird man aber nun zu einem Natural ? Die Reise zu einem Natural ist, die Einstellungen und Techniken anzuwenden, die für einen funktionieren und die man gerne in sein Verhaltensrepertoire assimiliert. Wenn ihr einen Natural kennt, modelliert ihn, ahmt ihm nach, um die selben Ergebnisse zu bekommen. Lernt von ihm, schaut euch seine innere Einstellung zum Leben und zu Frauen an! Wiederholt es und wenn es funktioniert und gut zu euch passt, übernehmt es! Der perfekte Verführer meiner Meinung nach ist, wie Bruce Lee sagt, jemand, der formlos ist. Seine Techniken und Verhaltensweisen sind automatisch und unbewusst. Man muss nicht mehr bewusst darauf achten sie auszuführen sondern hat die dahinter liegenden Prinzipien erkannt. Man wird formlos weil die Persönlichkeit, das Selbst aus sich herausfließt und alle Einstellungen und Handlungen sowie Techniken in sich verschmolzen sind, sich nach außen in die Welt tragen und wieder verändert in sich zurückfließen. Der formlose Verführer ist jemand für den die Techniken funktionieren, die er geübt hat und experimentativ weiterentwickelt und diejenigen weggelassen hat, die nicht funktionieren. Deswegen kommt es immer wieder vor, dass einige Menschen im Game mit Verführungssystemen nicht zurecht kommen und andere die total begeistert sind und Erfolge verzeichnen können. Jeder Verführer ist einzigartig. Deshalb heißt es auch verführe mit Persönlichkeit. Aber Persönlichkeit ist etwas, dass stets der Veränderung unterliegt und wenn wir um diesen Umstand wissen, dann können wir uns dahin entwickeln unseren Umgang mit Frauen zu verbessern, indem wir an uns selbst arbeiten. Werde ein Natural, werde formlos, werde ein Formloser Verführer!  
  • Blogstatistik

    • Blogs insgesamt
      811
    • Einträge insgesamt
      1.628
  • Beliebte Blogs

  • Aktuelle Information


    Noch nicht angemeldet
    im Pickup Forum?


    Jetzt registrieren


  • Blogkommentare

    • He. Du willst also eine Frau die geil ist? Du bist Abschaum. Schau dich an. Tu etwas dafür dass du Ansprüche stellen darfst. Zum Beispiel BodyBuilding aka Fitness. Beug dich der Konformität. Stähler deinen Geist in körperlichen Auseinandersetzungen. Besser! Geh zu Bundeswehr! Die haben alles was das verweichlichte Herz abhärtet. Verpflichte dich noch heute! 12 Jahre! Du wirst danach ein besserer Mensch sein!   Die Kirsche auf der Torte!  SS+GOMAD. KAPIERS DOCH ENDLICH. NOCH HEUTE!          
    • Du bist erst seit 3 Tagen hier im Forum registriert.
    • Gast puMonsta
      Bei "Heide" Klum und Seal bin ich mir jetzt ungeachtet deines Rechtschreibfehlers nicht sicher wer der hässlichere Mann ist. 😁 Ansonsten guter Text.
    • Ich war jetzt sicher seit 15 Jahren nicht mehr hier drin und diesen Zeitverschwendungsthread gibt's wirklich immer noch haha. und diese Lustigen HB HG Bezeichnungen echt nicht normal. Was bringt es euch Frauen und Männer in eine Skala zu bringen, entweder die Frau gefällt mir oder nicht. Solche eine Skala was bringt das? Sie gefällt mir gar nicht, sie gefällt mir nicht, sie gefällt mir mittel, sie gefällt mir ein wenig   Entweder sie gefällt oder sie gefällt nicht, wenn sie mir nicht gefällt sprech ich sie nicht an, wenn sie mir gefällt und sie hat den Charakter einer Kartoffel mag ich meine Zeit nicht damit verschwenden, wenn sie ne tollen Charakter hat lerne ich sie kennen, wenn sie nicht will ist ok. Aber diese Gedanken die ihr hier macht das kommt mir gar nicht mehr in den Sinn voll das Neuling Syndrom, für die die noch voll in der Theorie sind und lieber noch mit ihrer Hand schlafen statt endlich mal in Action kommen.   Total bescheuert diese Pickup Schönheitsskala und diesen Hirnfick Psycho Gedanken. Macht das beste aus euch und und sprecht nur diese Frauen an die euch gefallen dann bekommt ihr eine schöne Frau das ist einfache Mathematik.   Jeder Mensch sieht ein anderer Mensch anders. Man sollte irgendwann auch ein eigenes Leben leben mit eigenen Erfahrungen und sich nicht duch so einen Spam thread ablenken lassen. Ich sehe im alltag schöne Typen mit dicken Frauen. Schöne Typen mit schönen Frauen, weniger schöne Typen mit dicken Frauen, weniger schöne Typen mit schönen Frauen, warum auch nicht, jeder mag es anders. Einer meiner Freunde wird oft angesprochen, nicht immer, aber oft, er ist nicht super schön er hat aber ein Ziel, er hat ne Vorstellung von einer Frau wie er sie will, er nimmt nicht alles, nein er nimmt nur schöne und er hat ne Ausstrahlung die heftig ist. Das ist Entwicklung. Ich bin Pummelig, ich mache nicht gerne Sport wirklich nicht, war schon mein ganzes Leben pummelig, ich hatte noch nie ne hässliche Freundin bzw eine die mir nicht gefallen hat. Der Cousin meines besten Kumpels hat lange haare bisschen so heavy Metal angefressen nicht wirklich hübsch+/-, ständig besoffen spricht nie eine Frau an aber wird dauernd von Frauen angesprochen, er hat keine Probleme damit der Frau zu sagen: Halt deine blöde Fresse ich will in ruhe mein Bier trinken. Jedesmal wenn man mit ihm weg geht kommen die Frauen gerannt das ist Ausstrahlung der hat ein Leben und darin sind die Frauen nicht der Mittelpunkt wie hier wo ihr euch Gedanken macht ob ihr der Frau gefallt er will einfach nur spass haben und sein Bier trinken, ich werde aber kein Foto davon machen da dies mein erster und letzter Post hier ist, nicht nochmals werde ich hier drin meine Zeit verschwenden haha. Ich glaube ich habe dieses Forum wegen den Leuten hier verlassen die sich immer irgendwelchen Blödsinn eingeredet haben, zuviel Theorie zu wenig ACTION, aber voll die Profis die soviel Theorie reingesaugt haben um anderen Praxistipps zu geben, ja das war glaub wirklich einer meiner grössten Kritikpunkten dieser Theoriesauger die immer voll auf Profi gemacht habe aber selbst noch nie draussen was gewagt haben und Theorie um Theorie aufgestellt haben ohne es selbst für sich zu testen... Aber ich musste einfach antworten als du diesen Thread gepostet hast. Menschen vergleichen sich viel zu oft mit anderen und denken dass was sie selbst wollen sei zu wenig oder zu schlecht, oder denkt man selbst ist zu schlecht zu hässlich arm ungebildet... (weil sie es ja im Pickup Forum Aussehen spamthread schreiben) dann wird man traurig und dreht sich im Kreis. Legt euch ein eigenes Leben zu und diese Frauen die euch gefallen sind gut genug auch wenn sie 150 Kg sind. Wenn sie einem gefallen und man glücklich ist gibt's daran nichts auszusetzen, dann ist diese lächerliche HB skala absolut egal, entweder sie gefällt oder nicht, sie muss nicht eurem Wing gefallen sie muss nicht eurem besten Freund gefallen sondern dir, jedoch muss sie gefallen und nicht einfach eine nehmen weil man denkt man bekommt nichts besseres. Es musste gesagt werden auch wenn es nichts ändert manche Menschen haben ihre Meinung und da bringt all diese Diskussion Zeitvergeudung wo man andere von seiner Meinung überzeugen will absolut nichts, da gehe ich lieber raus in den Wald und gehe mit meinem Hund laufen oder schau mir ne folge Family Guy statt nochmals hier zu diskutieren :'D.   Ich find das voll Arrogant dass man sich das Recht nimmt einem anderen Menschen zu sagen du bist hässlich oder du bekommst keine weil du nur ein HG xy bist und du kannst keine bessere bekommen als eine HB yz. Schaut doch zu eurem eigenen Leben und klugscheissert nicht herum. Nehmt die Frauen die euch gefallen, dann bekommt ihr auch nur Sex oder eine Freundin die euch gefällt. Jedoch sind die Frauen die euch nicht gefallen nicht hässlich sie sind einfach nicht euer Typ so wie ihr nicht der Typ seid von Frauen die euch halt nicht wollen. So ist das Leben. Aber naja es ist eben leichter das Leben anderer Menschen zu beurteilen und zu kritisieren als den Dreck vor eurer Haustür weg zu räumen.   Verführung hat auch viel mit Glück zu tun, auch wenn alles stimmt und man alles richtig gemacht hat ist gibt's immernoch das Glück und Pech. In lloret de Mar vor ca 10 Jahren als ich und mein Kumpel eine aufgerissen haben für nen 3er und sie mit kam und alles geklappt hat und wir auf dem Weg zum Hotel waren, war es unfassbares Pech das wir ca 200 Meter weg von den Clubs in einer Seitengasse auf ihre Kolleginnen trafen die alles versaut haben dann.   So viel Erfolg euch ciao, ich antworte nicht auf Fragen oder Antworten bin weg. Jop Text hat viele Fehler ich weiss und es ist mir egal.        
    • Der erste Blick geht aufs Hand. Kein Scheiß mache aktuell die Hochschulreife nach und merke traurigerweise, wie viel Frauen nichtmal den Unterricht folgen. Sie müssen ja nix kapieren, aber wenigstens den Fokus und Aufmerksamkeit weglenken von Handy und zur Tafel, Nachbar sonstwo...naja...wenigstens nicht zu zweit auf´s Klo
    • @Lafar Was ist mit der Aussage älterer Menschen, "Essen ist der Sex im Alter?" 😉 Was mir fehlt ist eine Erklärung was die heutige Zeit ist...was ist konkret damit gemeint, Frauen ansprechen zu müssen? Was konkret ist anders als "früher"? Naja
      sofern es ein früher gab. Ich mein, natürlich steckt in jedem gesunden Menschen durchaus ein sexuelles Verlangen, das er gerne mit einem anderen Menschen
      teilen oder an ihm befriedigen würde, aber wie kann man die Annahme stellen "Dann werden Frauen eben solche psychosomatischen Probleme entwickeln, wenn sie keinerlei Beachtung von uns Männern bekommen." was an sich vollkommen Schwachsinn ist? Weshalb sollten Frauen Probleme entwickeln, wenn sie nicht von Männern beachtet werden`?
      Das hieße ja an sich, Frauen wären abhängig von Männern um sich komplett zu entwickeln?! Frägst du mich nach meiner - hoffentlich - objektiven Meinung, die auf meinen Beobachtungen basiert und als These somit durchaus potential zur falsifizierung bietet - naja oder ich darum bitte, dass sie falsifiziert wird: ich bin ganz klar der Ansicht, dass wir heute, also 2018 in einer anderen Zeit leben als 2010 (und das sind nur lächerliche 8 Jahre). Der Erfolg von Smartphones (erinnert sich noch jemand an Palm Reader 2005 und deren mühsamen Versuche, den Marktanteil zu erhöhen?) und die Abhängigkeit oder einfach das extreme Suchtpotential der sozialen Medien haben den Menschen asozialer gemacht. Ja, wir sind heute Ich-bezogener als es die Gesellschaft in der Vergangenheit war. 
      Und dieser Egoismus wirkt sich eben auch auf unsere Sozialkompetenz aus. Wenigstens Rücksicht wurde aufeinander genommen "ist dieser Platz noch frei?", "hallo", "danke tschüss", "vielen Dank..." einfach den Menschen oder sein Gegenüber wahrnehmer und nicht beim erstbesten Moment der Blick auf das Smartphone.

      1. Von daher sage ich, wer sich so schon nicht sozial verhalten kann, hat auch weniger Sex. Denn ob es zum Lay kommt hat nicht mit abwarten zu tun, sondern mit trauen.
      2. Ich behaupte, Frauen werden heute mehr denn je beachtet - über soziale Medien. Ständig geliked, angeschrieben, etwas flirten und Bestätigung abholen...Nicht ohne Grund werden soziale Medien sehr oft als Trennungsgrund angegeben.
    • Kommt auch etwas drauf an über was konkret man spricht. Es ist eben für manche ein sehr sensibles Thema und Leute sind hier oft stark polarisiert so dass man sich mit der "falschen" Meinung schnell den Comfort zerstören kann.
    • ich finde, über Religion kann man im Club sehr gut sprechen. es gibt einen Überraschungseffekt, weil das sonst niemand macht.
    • Jim Dodge "Die Kunst des Verschwindens" Krass. Das hab ich auch gelesen. Lange her. Irgendwann in den 90ern. Es ging auch um Glücksspiel in dem Buch.Und ich glaube mittlerweile, dass es wirklich wichtig ist, sich einmal eine Zeit lang mit Glücksspiel auseinander zu setzen. Ich habe das 1 Jahr lang getan. Fussballwetten Es war toll. Ich habe nur wenig verloren. Aber viel gelernt. Risikomanagement. Schnell rechnen, schnell analysieren, schnell entscheiden. Die Gier besiegen, auch die Ungeduld. Fear of missing out besiegen. Lauern. Stundenlang Lifedaten anzuschauen, nicht wetten. Dann die perfekte Wette abschließen. Ca.  25' bei 0:0 gleich starke Teams bisher viele Torschüsse, ü0,5 Tore in HZ1. 1,8er Quote. Heute wette ich noch manchmal Peru, Paraguay und Bolivien, die torstarken Ligen Südamerikas. Aber noch immer mit mäßigem Erfolg. Mittlerweile ist es eher eine sentimentale Angelegenheit.    https://www.zeit.de/wissen/geschichte/2018-07/ns-geschichte-mutter-kind-beziehung-kindererziehung-nazizeit-adolf-hitler -> ja, das ist krass. Ein Grund mehr, dieses Land schnellstens zu verlassen. 
    • Es kommt darauf an, was man mit... "Glücklich machen" meint, und ob man sie glücklich machen will oder ob man meinst, dass er das machen "muss"
      Wenn ich jemanden liebe/sehr mag, möchte ich dass er/ sie glücklich ist, oder? Ich mache sie glücklich, weil ich das WILL, weil es mir Freude macht... NICHT weil ich glaube, ich kann sie nur behalten, wenn ich ALLES für sie mache...
    • @Wurstel naja in Deinem Fall ist das definitiv eine Sondersituation und ein extrem. Wenn Du den Artikel liest wirst Du feststellen, dass sich der Artikel nur bedingt auf Deinen Fall projizieren lässt. Dennoch solltest Du Dir ein Punkt zu Herzen nehmen. Du bist wie Du bist und wenn Du keine Möglichkeit hast den Umstand Deiner Behinderung zu ändern, solltest Du eben das best mögliche daraus machen. Klar kannst Du nun alle möglichen Misserfolge auf Deine Behinderung schieben und die Welt dafür verantwortlich machen, wie scheiße alle sind... Das wird Dir in Deiner jetzigen Situation jedoch 0 helfen. Und es gibt sehr sehr viele Menschen da draußen mit Behinderungen oder sonstigen ähnlichen Problemen. Menschen mit Migrationshintergrund, sehr jung aussehende oder allein Männer kommen oft einfach nicht in Clubs weil die Quote nicht passt oder die Tütsteher halt die Nase nicht passt... Ich würde Dir empfehlen aktiv vorab das Gespräch mit den Wirten zu suchen z.B. dass Du die Leute per Mail anschreibst Deinen Fall schilderst und sagst, dass Du Dein Geburtstag feiern möchtest, eine Lounge reservieren usw. In meiner Stammdisko in Stuttgart kann ich sagen, dass hier regelmäßig behinderte Gäste waren und zwar vom Rollstuhlfahrer bis zum Blinden. Also auch wenn Du vielleicht nicht in jedem Club mit offenen Armen empfangen wirst, gibt es noch genügend Clubs die sich über Dich als Gast sehr freuen würden und selbst wenn das immernoch nicht klappt, gibt es noch die Straße, Bars, Einkaufsmeilen, Straßenfeste, Weihnachtsmärkte und das Internet wo es ganz sicher keine Einlasskontrollen gibt. Zu sagen Du findest deshalb keine Frau... dem muss ich mit allem Nachdruck widersprechen!
    • Wurstel   Leider ist es öfters vorgekommen, daß ich in die Disco (die einzige, die damals für mich in erreichbarer Nähe lag!) aufgrund meines Aussehens nicht hineingelassen wurde. Mir sagte mal ein Türsteher: "Haatscherte haben keinen Zutritt!" Er bezog sich dabei auf den Umstand, daß ich aufgrund einer leichiten Körperbehinderung nur langsam und ungelenk gehen kann, was sich vor allem beim Stiegen-steigen (es gibt Stufen rauf zu dieser Disco) bemerkbar macht. (Es gab in meiner Gegend keine anderen Lokale, in denen sich Frauen aufhielten, die in meinem Alter waren. Daher sage ich, daß der Umstand, daß ich nicht in die Disco gelassen wurde, mit ein Grund [wenn auch wohl nicht der Hauptgrund] dafür war, daß ich keine Frau gefunden habe.) Leider wurde ich oft aufgrund meiner Körperbehinderung nicht in die Disco gelassen. Ich war in einer Handelsschule für Körperbehinderte. Ein Schulfreund war Spastiker, er hatte ein "verzerrtes" Gesicht. Der wurde in kein Lokal hineingelassen, auch nicht in Gasthäuser. Ich habe damals mit den Wirten in meiner Gegend (ich wohne am Land) darüber diskutiert. Mir wurde stets gesagt, daß man zwar nichts gegen Körperbehinderte hat, daß es aber kein schöner Anblick für die anderen Gäste ist, wenn der da im Lokal ist und ihm beim Essen die Suppe zum Teil wieder aus dem Mund läuft, da ekeln sich ja die anderen Gäste, und er als Wirt kann es sich nicht erlauben, daß er diesen einen Gast behält und dafür zehn andere Gäste verliert. Vor lauter Frust hat sich dann letztlich dieser Schulfreund umgebracht. (Freundin hatte er natürlich auch keine gefunden.) SubZero, was meinst Du zum Thema, daß es egal ist, ob jemand häßlich ist oder nicht in Bezug auf solche Vorkommnisse?   Wurstel    
    • Erneut ein Meisterwerk. Der Schreibstil ist schlichtweg spannend und reißt den Leser mit.  Doch wieso tust du uns das an...: Ein Cliffhanger in der Mitte. Dies ist vergleichbar mit einer neuen Staffel der eigenen Lieblingsserie, auf welche man nun lange warten darf. Nun denn, die Vorfreude ist groß. :)   Merci!
    • Wow, kam schneller als gedacht!  Vielen Dank für die Morgenlektüre!!