Blogs

 

DARUM GHOSTET SIE DICH

Warum ghosten dich Frauen? Sie möchte dein Selbstwertgefühl zerstören, dich in ungewissen lassen, dich toxisch manipulieren, da sie im Mangel lebt, Menschen hasst und selbst kein Selbstbewusstsein hat. Das ist wirklich der einzigste Grund.   Hör auf dir ein Kopf darum zu machen. Dann soll es so sein. Sei in Bewusst/Sein, bleibe in so sein und erobere HB´s die bei geistiger Gesundheit sind. Auch wenn diese sehr rar geworden sind. Fuck Off und steh dein Mann!!!

seductionguru

seductionguru

 

LASS DICH NICHT ZUM HUND MACHEN

LIebe Profi Verführer, ich möchte euch was mitteilen, was mir in letzter Zeit immer häufiger auffällt und zwar   Sie möchte dich schon während der Verführung zum Hund machen, ganz absichtlich und bewusst im Zuge des Fenimismusses. Höchstwahrscheinlich eine Masche aus irgendeiner toxischen Frauenzeitschrift oder Channels ich weiß es nicht, aber ich fühle mich verpflichtet dazu hier aufklärung zu betreiben. Da ich nur offline unterwegs bin, also regelmäßig live In Field sind mir ein paar Dinge aufgefallen   Du sprichst dias HB an während des Flirts entfernt sie sich immer weiter von dir, erst sehr minimal sodass du während des Gesprächs unterbewusst nachrücken musst um das Gespäch aufrecht zu erhalten, dieses Spielchen wird dann solang betrieben, bis du ihr durch den ganzen Club hinterher dackelst. Zuerst dachte ich an Ködern &Warten was kurz nach dem Ansprechen insziniert wird und reagierte mit freeze out. Nach mehreren dieser Vorfälle weiß ich nun das es eine neue Masche der Damen ist, die absolute Kontrolle über den Mann zu gewinnen und ihn zum Beta-Bediensteten zu machen bevor es überhaupt zum Sex kommt. Solche Frauen sind einfach nur Krank und brauchen Kontrolle und der Sex ist furchtbar mit ihnen, wenn es mal dazu kommt.   Wie gehen wir also als souveräne Männer damit um?   Achte genau nach dem Anprechen darauf ob sie sich minimal körperlich von dir entfernt, macht sie es, ist es ratsam sofort eine Lean Back haltung einzunehmen und sie auf dich zu kommen zu lassen. Folgt sie dir und hört auf mit den spielchen kannst du sie weiter verführen. Macht sie mit den nervigen Mist weiter beendest du die Sache und gabelst ein anderes Mädchen auf. In der heutigen Zeit ist es von unfassbarer Wichtigkeit nicht Bedürftig zu sein und seinen Mann zu stehen. Die Frauen sind nur so stark geworden weil die neue Genration von Männer wahnsinnig schwach geworden ist. Also sei immer bereit ihr einen Korb zu geben, du möchtest eine submessive Frau! Mach dich unabhängig von Frauen, befriedige deine Bedürfnisse anderweitig bis du eine geeigneten Alternative hast. Finde zurück zur Männlichkeit. Du bist der der sich um die Familie kümmern muss, der der den Unterhalt für die Kinder bezahlt. Wir Männer haben diese Welt erschaffen also gebt euch nicht als wertlose Bettler dahin. Korbt die Frauen die ein solch toxische Verhalten an den Tag legen. Ihr müsst bereit sein so viele Set´s wie nur möglich zu machen, macht euch unabhängig von einzelnen HB´s auch wenn sehr viele moderne Frauen euch dann nicht auf euren Weg begleiten werden, aber ihr könnt euch sicher sein, dass diese Damen in keinster Weiße einen Verlust darstellen. Seit dankbar dafür, dass diese Menschen wieder schnell aus euren Leben verschwinden und hört endlich auf Bittsteller zu sein!!! Hört auf Frauen auf Social Media zu validieren, hört einfach auf damit, dass ist was für Opfer und nicht sonderlich erfolgversprechend.   Also aufhören zu heulen und Sets ohne Ende machen, so macht ihr Sie Machtlos!   Go On!   Alles Gute für Euch! Seduction  

seductionguru

seductionguru

 

Sonntag 21.08.2022

Sonntag 21.08.2022   Heute war ich etwas spazieren gewesen und bin mit paar Frauen in Kontakt gekommen. Dabei ging es langsam los. Zur Aufwärmung fragte ich nach den Aktivitäten, die sie gerne machen. Anschließend habe ich eine angesprochen, wir waren spazieren gewesen und haben unsere Kontaktdaten ausgetauscht. Da sie keine Zeit mehr hatte, haben wir uns auf ein späteren Zeitpunkt geeinigt.   Wie fing das Gespräch an?   Das Gespräch habe ich damit begonnen, dass ich sie gesehen hab und ansprechen wollte. Dabei nannte ich meinen Namen und sie auch Ihren. Dann haben wir über unsere Gemeinsamkeiten unterhalten und die Erfahrungen die wir gemacht haben. Dadurch ist etwas Anziehung entstanden.   Wie geht es nun weiter?   Nun wird es so weiter gehen, dass wir uns zu einem bestimmten Termin treffen und das Gespräch entsprechend weiter führen werden. Somit können wir uns mehr kennenlernen.

Alex2024

Alex2024

 

Samstag Abend 20.08.2022 im Club

Samstag Abend 20.08.2022 im Club   Hallo liebe Leute,   heute teile ich mein Erlebnis vom Wochenende. Ich war am 20.08.2022 in einem Club, wo ein Jamule anscheinend aufgetreten ist. Ich wusste allerdings davon nicht und stand in der Warteschlage vor dem Club. Diese Schlange war sehr lange und hat auch fast eine Stunde und 30 Minuten gedauert, bis ich rein kam.   Während der Wartezeit   Die Schlange vor dem Club war sehr lang gewesen und ich dachte mir, dass ich diese Zeit sinnvoll nutzen könnte. Hinter mir waren zwei Frauen, die zum ersten Mal im Club waren. Wir kamen dadurch ins Gespräch, dass ich ihnen angeboten habe, sie könnten kurz nach vorne gehen und schauen ob sie jemanden kennen. Damit sie entsprechend schneller rein kommen. Was ich nicht erwartet habe, war das sie zurück kamen. Sie kamen wieder zurück. Wir sind etwas ins Gespräch gekommen und haben uns nett unterhalten.   Im Club   Als ich endlich im Club rein kam, bin ich erstmal an die Bar gegangen und habe mir ein Getränk geholt. Im Laufe des Abends sah ich eine Frau mit ihrer Freundin, die mir gefallen hat. Anschließend bin ich zu ihr hin, habe sie kurz an der Schulter berührt und ihr paar Worte gesagt. Wir kamen ins Gespräch und aufeinmal kamen zwei andere Männer, einer dieser war ihr Freund. Natürlich bin ich freundlich geblieben und habe den Herrn gefragt, ob es seine Freundin ist. Dieser hat entsprechend das ganze Bestätigt. Daraufhin sagte ich Ihm, dass er eine hübsche Freundin hat. Und der Freundin sagte ich, sie kann sich glücklich schätzen. Bin kurz zur Seite gegangen und sie ist später kurz zu mir rüber gekommen und hat mich angesprochen, dann bedankt.   Im Laufe des Abends habe ich noch mit zwei Frauen getanzt, leider ist es zu nichts gekommen. Deswegen habe ich mich entschlossen, etwas mehr daran zu arbeiten.

Alex2024

Alex2024

 

CoDa-Meeting & unvermutete Erscheinung oder Selbstoffenbarung

“ Never wish them pain. That's not who you are. If they caused you pain, they must have pain inside. Wish them healing. ” ― Najwa Zebian

Liebe Leibliche Mutter,   der Mensch der aus dem Frauenhaus wegrannte um sich wieder zum prügelnden Mann zuzuwenden. Die die Missbrauch aus ihrer Kindheit kannte und diese weiter in ihrer Ehe suchte und fand. Die die mich provoziert es genauso zu tun. Ich erkenne, akzeptiere, dass du so bist, bleibst und sterben wirst. Mutter, wisse, es wird keine Beerdigung geben. Komm nicht auf meine. Ich komme auch nicht auf deine. All die Unzulänglichkeit die du mich gelehrt, schmeiße ich dir zurück zu deinen Füßen.   Frauen liebe mich, wollen mich, sind stolz auf mich. Du stattdessen, siehst nur meinen Vater. In mir.   Kein warmes Wort, kein Lob. Nur Verbitterung und Groll. Immer wiederkehrend. Diese Woche war das letzte Mal, dass ich meine Daseinsberechtigung rechtfertigen muss. Ab jetzt stirbst du allein. Gott weiß, dein Herz ist gut, aber ich will und kann dir nicht mehr beistehen. Für jeden Knopf den du so beiläufig drückst gehen 3 Tage drauf die ich brauche um mich wieder zu stabilisieren und meine Lust am Leben wieder zu finden. Ich habe so viel Zeit an dich verloren. So viele Worte. In mir wir schwillt die Anklageschrift die ich mir innerlich vorlese. Bereit, sofort loszuschießen, wenn du mir nochmal zu nahe kommst. Du tickende Zeitbombe. So gestört und fertig, deine debile Erziehung wird in meiner Generation ihr Ende finden. Unsere Wege trennen sich. Meine Familie hat einen anderen Spirit verdient, einen lebendigen, forschenden, klärenden Geist. Du stattdessen, verwirrt, unbeholfen. Wie ein angeschossenes Reh. Blutend läufst du umher. Ich werde so leben, als wärest du schon tot. Kein Wäsche waschen mehr bei Mama. Kein WiFi saugen bei dir. Keine Gratis-Mahlzeit mehr.   Du wirst allein mit deinem Mindset untergehen und mich nicht mit runterziehen in deinen Sumpf. Du schaffst es nicht deinen Dämonen alleine zu begegnen. Du suchst immer deine Co-abhängige Scheisse an anderen fest zu machen.  All meine vorangegangen Beziehungen hast du beeinflusst durch dein verkacktes Verhalten. Ab mit dir. In die Dunkelheit.     In den SLAA, CoDa und NA-Meetings lerne ich mir neu zu begegnen. Lerne alle meine Anteile zu integrieren. Meinen Emotionen Raum zu geben.   Dieser Text gilt allen Söhnen, von Co-Abhängigen Müttern ( Low-Selfesteem ) mit bipolarer Störung, Borderline, narzisstischer Persönlichkeitsstörung oder ähnlichen psychotisches Mustern. In den letztens Monaten bin ich mir bewusst geworden, wie sehr alle meine Beziehung, Drogenrückfälle getriggered werden durch Sie. Das muss ein Ende nehmen.   Sie ist die erste ONEITIS in meinem Leben.   Sobald ich mich von ihr frei machen, kann ich wirklich frei sein in jeder Beziehung

99er

99er

 

Affirmationen und Opener

Affirmation des Tages : " This is a man I trust " , " I trust him."   Opener bei der Mitarbeiterin im ARGE-Zentrum: " Entschuldige mein Französisch, aber du bist wirklich attraktiv. Ich denke, dass hörst du öfters, du hast aber wirklich Stil. Das Rosa passt gut zum Beige-Ton."

99er

99er

 

Herzklopfen - Panikattacke

Heute traf ich am Essen HBF spontan eine alte Schulkollegin. Tunesierin. Eine 8. Hatte vor Jahren schon einen Versuch gestartet. Erfolglos.   Ich bekam urplötzlich Herzrasen, als ich sie sah und musste mich echt zusammenreißen nicht hektisch zu werden.   Was ist mit mir passiert?

99er

99er

 

Souveränität oder immer wieder mutig

Souveränität oder immer wieder mutig Souveränität, was heißt das eigentlich und brauche ich das? Nein, natürlich brauchst du sie nicht. Gern darfst du dich weiterhin durch den Sumpf von übergriffigen Handlungsweisen und/oder Aussagen von anderen hindurchwinden und kriechend den Bückling machen. Du hast doch Übung darin. Der amerikanische Psychologe Stanley Milgram fand heraus, dass 80 % der Menschen nicht über die psychologischen und moralischen Ressourcen verfügen, um sich dem Befehl einer Autorität zu widersetzen, unabhängig davon, wie legitim dieser Befehl ist. Nur 20 % verfügen über die kritische Kapazität. Hier dürft ihr gern mal über das Milgram Experiment nachlesen. Gehörst du zu den 80 % ? Souveräne Menschen machen die 20 % aus. Haben in der Regel allerdings einen langen, anstrengenden, manchmal qualvollen Weg hinter sich, dieses Attribut zu erreichen. Diese 20 % haben dann allerdings auch die Macht, ihr Leben selber zu bestimmen. Falls dir der Sinn danach steht, mach dich auf einen langen Weg gefasst. Falls nicht, kannst du hier aufhören zu lesen und in deiner Komfortzone bleiben. Hat ja auch einiges für sich, nur Selbstbestimmen darfst du eben nicht wollen. Für die, die den Weg zur souveränen Selbstbestimmung gehen wollen, zeige ich auf, was nötig ist. Vorab möchte ich zu bedenken geben, dass mitnichten alle soziale Kompetenzen genannt werden, die es gibt und die dir bei diesem Weg behilflich sind. Verstehe es eher grobkörnig, da jeder einen anderen Entwicklungsstand seiner sozialen Kompetenzen mitbringt. Souveränität ist der Oberbegriff. Darunter und um diese zu erreichen, bedarf es als Grundvoraussetzungen Selbstbewusstsein, Selbsterkenntnis, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und eine große Portion Egoismus. Oha, Egoismus? Wo wir doch gelernt haben, dass das so schädlich ist, besonders gegen unseren Gegenübern. „Sei doch nicht so egoistisch...“, heißt, sei angepasster, sei biegsamer, sei entgegenkommender, als du es möchtest. Kannst du dem standhalten, frag deine Selbsterkenntnis. Deine Selbsterkenntnis ist dein inneres Wesen, dein eigenes Denken, das dich selbst beurteilt. Wie fällt dein Urteil aus? Dein Selbstvertrauen weist dir den Weg. Kannst du dir trauen? Dir selbst vertrauen? Bietest du dir Sicherheit oder Unsicherheit? Das Selbstvertrauen, ja das gute sich selber vertrauen... Kannst du das? Tust du es? Deine nicht erfüllten Bedürfnisse sagen es dir. Diese Bedürfnisse, die sich in dir auftun, dir sagen, was dir guttäte oder nicht. Die Bedürfnisse, die darauf vertrauen erfüllt zu werden von dem eigenen Selbst. Das Selbst, das bist du. Bist du dir darüber bewusst? Für das Ganze braucht es Mut und Mut besitzt du. Oder kannst du von dir sagen, dass du niemals in deinem Leben mutig gewesen bist? Woher ich das weiß? Ohne Mut kann man nicht leben.

Firster

Firster

 

Synchronizitäten

Sie: Türkisch-Ecuadorianisch ~ 22 J. Yoga-Instructor Angehende Ergotherapeutin HB 7 kein NC kein KC kein Lay.   Zuerst getroffen auf einer Montagsdemo gegen Corona-Maßnahmen vor ~ 3 Monaten. Zuletzt heute auf dem Weg zum NA-Meeting. Per Zufall. #Synchronizität   Ich hatte ihr beim ersten Treffen mangels Game, eher unkalibriert IOI's gesendet. Teilweise Direct und Indirect Game gefahren. Sexuelle Themen angesprochen, getestet. Mehr intuitiv als wirklich gekonnt. Mein erstes Set nach langem. Außerdem war ich in Begleitung meiner 52 jährigen FB was ihr nicht gepasst hat. Ihre BL hat sich von aufgeschlossen und bereit in introvertiert und still geändert. Schlagartig. Die ganze Lage war sehr tricky bzw. neu für mich. Ich konnte nur bedingt das setting bouncen mit ihr&ihr. Wir standen dennoch im Abseits und haben mehr oder minder im Flow des Demo-Zuges versucht Rapport zu streamen.   Sticking Points sind bei mir definitiv noch aufzudecken. Sie hat mir effektiv ihre Nummer angeboten damals. Ich hab aber blöderweise Push&Pull gefahren und ihr meine Nummer auf einem Zettel/ auf ihrem Rücken aufgeschrieben und in die Hand hingelegt und ihr gesagt sie soll sich bei mir melden. Ich weiß nicht ob das bei einer jungen Frau mit (linker Unterarm) verritzten Narben so sinnvoll war. Funktioniert hier nicht. Hätte nicht sein müssen, hätte entspannter laufen können. Natürlicher. Riskant, aber gleichzeitig damit versucht ihr investment zu triggern. Falsch gedacht. Wochenlang kein Rückruf.

Heute:   Ich habe mir die letzten Tage Affirmationen überlegt ( "Ich probier mich aus" , " Ich praktiziere den Weg " , " 3-Sekunden-Regel " ) und gemerkt, dass da noch viel AA ist. Fear of Rejection. Von mir aus kam da nichts an Approaches.   Ich bin also von meiner eigentlichen NA-Meeting-Location in der Innenstadt von Essen etwa 100 meter entfernt, da fällt "Sie" mir auf. Sie läuft vorne weg. ich rechts von ihr.. Gelbes T-Shirt. Eine Farbe. Kein Logo. Einfach gelb. Gestreifte Cord-Hose. Bräunlich mit weißen Streifen. Schwarze lockige Haare bis zum Ischias. Weiblicher Gang. Schlanke Figur. Die approache ich! Ich hab gelernt nicht von hinten auf sie zuzugehen sondern im 90 Grad Bogen um keinen Flucht-Response auszulösen. Ich mach also einen größeren elliptischen Bogen, und merke das ist sie =D   Ich so "Ey A..."   Sie: "fragender Blick" .. Ihre Augen gehen nach 3-Sekunden auf: "David!" . "Hab dich erst gar nicht erkannt."   das Gespräch fing dann in etwa so an, dass ich ihr meine Enttäuschung geteilt habe darüber, dass Sie sich nicht mehr gemeldet hat. Sie hat offen erwidert, dass ihr meine religiösen Ansichten etwas abschreckend rüber kamen:   "Ich bin grad auf dem Weg zum NA-Meeting. Man ist das ne Überraschung dich nochmal wiederzutreffen. Ganz ehrlich A. ich hab nach dem letzten Treffen noch echt viel an dich gedacht. Bei mir ist das so, dass ich dann innere Monologe fahre, dir fragen stelle, mit dir streite, all das in deiner Abwesenheit. So bin ich halt, deswegen freut es mich dich hier so zufällig und spontan zu treffen, was ich auch irgendwo gehofft habe. Kennst du das Wort Synchronizität? Ich interessiere mich sehr für metaphysische Themen und glaube daran, dass das Universum die Menschen zusammenführt die miteinander eine Aufgabe zu bewältigen haben oder einander helfen können in anderen Themen zu wachsen. Es ist ein kleines Wunder, dass wir uns so nochmal treffen. Als würde das Universum uns beiden die Hand reichen und uns auf einen Spaziergang einladen. Hast du noch Zeit? Lass uns dort hin auf die Treppen setzen"   Ich strecke meinen Linken Arm ( der weiter Weg ist von ihrem Körper ) in Richtung Kirche. Mache einen Schritt in diese Richtung. Sie folgt. Gutes Zeichen. Wir laufen die 5 m   "Hey David. Ich hab auch noch an dich gedacht und ja, ich hab mich nicht gemeldet, weil ich irgendwie das Gefühl hatte, dass das nicht passt mit uns. Du hast andere Vorstellung was den Glauben angeht." (shit-test) Hab irgendwie das Thema abgelenkt auf etwas was ihre Aktivitäten angeht:

"Ja du hast dich sicher gefragt, wer diese ältere Frau war, schien mir zuletzt so als hätte dich das etwas überrascht. Ja das Thema ist etwas kompliziert. Wir haben uns darauf geeinigt, dass ich ihr und Sie mir alle Freiheit lässt. Wir fragen einander nicht mit wem wir was machen ergo offene Beziehung"   "David. Da bin ich anderer Meinung. Ich denke, dass der Partner das Recht hat, mehr oder alles über den Partner zu wissen usw." Daniela, eine NA-Meeting-Freundin läuft an uns vorbei ich rufe ihr hinter, sie erkennt uns, kommt zu uns rüber. Übernimmt die Führung im Gespräch. Ich schlage vor die beiden Tauschen Nummern aus, weil sie beruflich die gleichen Ambitionen haben.   Abschließend sage ich zu ihr:

"Hey A. gib diesem Moment heute eine Zukunft, ich würde mich freuen, du hast hoffentlich noch meine Nummer, nicht?"   "David. Ja der Zettel liegt noch in meinem Einkaufskorb."   "A. wenn du einfach reden willst, unverbindlich, dich inspirieren lassen oder "... Ihr Schlüssel fällt beim Zuhören auf den Boden: " FALLEN LASSEN WILLST."  Sie lacht laut (epischer Moment, perfekt für einen Anchor) dann meld dich einfach Ja ?"   Sie lächelt, göttlich. "Ohne Umarmung, ohne Handschütteln, dir noch eine gute Reise Ja?   " David, bis dann "     Hintergrund: Wegen ihrem Geritze. Sie mag keine Berührungen. Nimmt Gefühle sehr viel intensiver war und ist da vorsichtig. Ich habe gekontert mit ner Domian Folge auf 1Live in welcher hypersensible Frauen darüber lamentieren, dass sie zu schnell zum Orgasmus kommen, weil sie so sind. Sie hörte aufmerksam zu und ich erzählte ihr unverschämt von meiner Beziehung. Sie davon, dass sie ihre letzte Liebesbeziehung "alleine" heilen will.   So far   David  

99er

99er

 

Bumble ist scheiße.

Meine Herren, also eines gleich voraus: Ich hab einen Fehler gemacht und mich auf Bumble registriert. Versprechen der Werbung: „Frauen machen den ersten Schritt.“ Da denkt sich Mann mal: Na gut, warum eigentlich nicht, ist ja sowieso überholt heutzutage, dass sich immer nur das Männchen zum Deppen macht - sollen doch die Frauen auch mal peinlich witzig sein. Fazit eines langjährigen Tinder - Users nach drei Monaten: Komplette Fehlanzeige. Die App ist nicht mehr als eine ganz schlechte Tinder Kopie und das Konzept haut einfach nicht hin. Die Frauen wollen einfach nicht den ersten Schritt oder was auch immer machen. So oder so: Frauen sind keine Eroberer. Tinder ist scheiße, aber tausendmal besser als dieses komische Bumble.

Shorty73

Shorty73

 

Freeze Out´s Sinnlos bei K&W?

Sind Freeze Out´s sinnlos?   Je nachdem. Bei Ködern und Warten können sich diese durchaus als sinnlos herausstellen. Aber wieso? Frauen legen dieses Verhalten an den Tag um Attraction herzustellen, aus eigener Unsicherheit heraus, weil sie das so gelesen haben, dass dieses Verhalten attraktiv auf Männer wirkt. Und das lustige daran ist, die glauben das wirklich, auch wenn die meisten Reaktionen von Männer darauf durchaus nichts mit authentischen Interesse gemeinsam haben!   Frauen verstehen nicht warum der Mann sich plötzlich zurückziehen, sie haben doch alles dafür getan um interessant zu wirken. Sollst du ihr jetzt hinterher laufen? Nein auf keinen Fall, dann würde sie nur das Gefühl erschleichen, dass dein Interesse folge ihrer Manipulaton ist und unauthentisch, außerdem würdest du das größte Opfer erbringen, du würdest nämlich deine Männlichkeit verlieren. Gebe ihr besser einen Korb. Ja richtig gelesen. Und vergess die Dame! Wir bekommen immer nur das, was wir tolerieren und müssen endlich zeigen, dass dieses Verhalten kein Interesse bei uns auslöst. Und was wäre besser als eine direkte Reaktion auf destruktives Verhalten? In 90% der Fälle ist es eh sinnlos sich noch weiter mit einer Frau zu beschäftigen, die ein solches Verhalten an den Tag legt. Also sei ein Mann, lass dir deine Männlichkeit nicht nehmen und zeig ihr, dass dieses Verhalten für euch beide nicht zum Erfolg führen wird. Und kümmer dich endlich um Alternativen!   Viel Erfolg! Seduction
 

Ködern & Warten Leitfaden

Köder & Warten Leitfaden   Erstmal muss man Ködern und Warten erkennen Wie sieht Ködern und Warten also aus   Beispiel: Du machst ein Treffen mit ihr aus, eine Stunde vorher schreibt sie, dass sie heute leider nicht kann und sie sich noch melden wird um dir alles zu erklären. Natürlich wird sie sich nicht mehr melden und das Warten beginnt .   Richtige Reaktion:   Nicht mehr melden, auch wenn sie dir Herzchen schickt dir schreibt, dass sie dich vermisst oder sonst irgendein Shit wie es dir geht......   Auch wenn sie zweimal versucht dich an zu rufen wirst du nicht ans Telefon gehen. Du ziehst dein Freeze durch bis du dich dafür entscheidest das Spiel von vorne zu beginnen und das sollte nicht unbedingt am nächsten Tag sein. Sie muss das Gefühl bekommen dich verloren zu haben. Genau darum geht es bei einen Freeze Out.   HB schreibt, dass ihr euer treffen leider verschieben müsst. Sag ihr, das ihr euch entweder am vereinbarten Datum trefft oder das wars dann, alternative kannst du ihr ein Korb geben und nexten HB lässt dich am telefon warten. Leg auf, ruf sie in den nächsten Wochen nochmal an. HB sagt, dass sie sich bei dir meldet. Sag ihr, dass du dich bei ihr meldest. Sie sagt, dass sie es sich überlegt ob euer Date statt findet. Gebe ihr ein Korb und nexte sie. Sie sagt das sie sich Abends nochmal meldet und meldet sich nicht. Frier sie ein für mindestens 4 Wochen       Wodurch kommt es zu Ködern und Warten     Wenn es vor dem Beischlaf vorkommt:   Meist ist es ein Fehler in dein Game wo du ihr am entscheidenden Zeitpunkt wohlgemerkt durch dein Verhalten die falschen Signale gegeben hast. Zu hart, zu kühl zu nett...zu Verfügbar warst oder sie hat das Gefühl dich nicht an sich binden zu können, weil dein Frame nicht bröckelt. Fingerspitzengefühl Männer! Außerdem ist es auch sehr oft der Fall das sie sich nicht gut genug für euch fühlt, ja das ist wirklich die Wahrheit, egal wie heiß die Lady ist und wie viel Attention sie von ihren Orbitern bekommt ist das sehr häufig der Fall.   Nach dem Sex kann es vollkommen normal sein, dass sie erstmal Ködern und Warten macht, da sie sich ab den Zeitpunkt nicht mehr attraktiv fühlt und sich so interessant machen möchte.   Warum scheitern die meisten an K&W   Verfügbarkeit Ihr seit einfach zu Verfügbar für die Lady.   Sie ruft z.B. an du gehst dran, da wir Männer ja so gern ans Telefon gehen 😄 sagt zu euch, dass ihr euch unbedingt mal wieder treffen solltet und du machst sofort ein Treffen mit ihr aus. Nein! Bloß nicht! Erzähl ihr von deinen coolen Leben und, dass du in Moment einfach keine Zeit für sie hast und beende das Telefonat wieder zeitig.   Oder sie fragt dich ob du spontan Zeit hast weil ihre Freundinnen die Verabredung abgesagt haben....Du bist kein Lückenfüller und hast ein Leben und keine Zeit für die Lady. Glaub mir Sie wird es dir danken. Denn das Treffen würde nie stattfinden, sie checkt nur ab, was du bereit bist zu unternehmen um sie zu sehen, wenn du drauf anspringst hast du in ihren Augen einen geringen Wert und ihre Muschi trocknet aus, wie die Wüste.     Bedürftigkeit Du hast einfach Druck und hoffst das sie sich doch noch mit dir treffen wird und ihr zusammen vögelt. Du zweifelst diese Zeilen hier an und denkst das du auch so die Kurve kriegst? Schreib mir wenn du dich dann in der endlos Orbiter One it is Schleife befindest 😉
 

Achtsamkeit

In diesen Thread geht es um die Dinge in denen die meisten PUler absolute Nieten sind. Sie ziehen ihr Game durch, ihre Struktur, ihre Moves doch vergessen dabei, dass es bei jeden Menschen um ein individuelles Wesen geht. Beobachte genau wie dein Target auf gewisse Dinge reagiert und kalibriere dein Game darauf. Frauen erwarten immer, das Männer Gedanken lesen können und sie genauso verführen wie diese es sich vorstellen. Natürlich kann das Niemand. Aber mit ein bischen Menschenkenntnis kannst du an ihrer Körpersprache und Mimik erkennen, ob du auf den richtigen Weg bist. Achtsamkeit bedeutet auch, dass du der Ansprechpartner für den mies gelaunten Türsteher bist, ihr den Mantel abnimmst und mit zur Gaderobe bringst und etwas empathie entgegen bringst. Kalibriere ob du mehr ein auf Gentleman machen musst oder eher mehr das Arschloch raushängen lassen solltest. All das kannst du mit etwas Übung und Erfahrung in ihren Gesicht erkennen und der Art und Weise, wie sie über gewisse Dinge redet und reagiert. Besonderer Beachtung solltest du Äußerungen schenken, wie wenn sie von ihren Ex Lover erzählt, ihren Sex Spielzeug, oder das sie Stripperin ist etc. Das ist nämlich kein Test, es bedeutet das sie umbedingt mit dir Sex haben möchte, also handel auch danach. Sei kein AFC der sie deswegen in die Bitch Schiene steckt, Frauen sind sexuelle Wesen und ficken auch richtig gerne. Einige von ihnen auf jedenfall. Also freue dich über solche Aussagen, mach ihr ein Kompliment darüber und eskalieren durch bis zum FC.   Seduction Schreibfehler inbegriffen 😉 Aber es kommt auf den Inhalt drauf an, also Fuck Off and be succesfull  
 

Finde die SUB

Finde das submessive HB. Wieso solltest du das machen? Ganz einfach, sie fühlt sich wohl in ihrer Weiblichkeit, ist meistens sexuell HD, oftmals anfänglich etwas schüchtern und zurückhaltend und in Bett eine absolute Sexbombe. Um diese Damen zu erkennen musst du dir die genaue Gruppendynamik ansehen. Sie folgt immer der Alpha Dame in der Grupppe, ist meistens nicht so eine Rampensau (Atttention Bitch) die Gespräche mit ihr erscheinen etwas langweiliger, aber bleib dran, lass dich davon nicht abschrecken, denn stille Gewässer sind sehr tief. Sie wird sich dir nicht aufdrängen und durch ihre submessive Art wirst du als Anfänger immer leicht das Gefühl bekommen, dass da kein Interesse besteht, aber wie gesagt persistent bleiben lohnt sich!   Seduction
 

Urlaub Verhältnis

Urlaub Verhältnis

Hallo liebe Leute, die letzte Zeit habe ich mich um meine Kommunikation Fähigkeiten gekümmert.  Und habe nun seit Dezember ein Urlaub Verhältnis mit einer,die in Deutschland für paar Monate ist.

Wie habe ich sie kennengelernt?

Ich war wie so oft in Limburg unterwegs und habe mir paar Sachen angeschaut.  Als ich die eine zufällig beim Dom getroffen habe. Wir sind über die Sehenswürdigkeiten von Limburg  ins Gespräch gekommen.  Nach ca 10 Minuten habe ich ihre Handy Nummer geholt und wir haben uns verabschiedet.

Wie ist es weiter gegangen?

Nach zwei Tagen habe ich sie gefragt, ob sie mit mir ein Kaffee trinken möchte. Wir haben uns zum Kaffee getroffen und die allgemeinen Themen besprochen. Dabei habe ich paar kleine Scherze und Körperkontakt eingebaut.  Das Treffen ging ca 2 Stunden.

...eine Woche später...

Nach einer Woche haben wir uns wieder getroffen und sind ins Schokoladenhaus gegangen.  Dabei haben wir uns zwischen durch zufällig berührt.  Beim Abschied habe ich sie geküsst.

Beim dritten Treffen sind wir zuhause geblieben und nachher kam es auch zum Sex.

Seitdem sind wir uns einig,dass es nur Spaß ist

Alex2024

Alex2024

 

Ex zurückgewinnen Masterplan 

Um die Ex Partnerin oder den Ex Partner wieder von Dir zu überzeugen, solltest Du einige wichtige Punkte beachten. Grundsätzlich zählt dabei, niemals ohne einen passenden Plan, eine Strategie bzw. einem richtigen Masterplan in den Kampf um die oder den Ex zu ziehen. Im Vorfeld rückt hier schon zu Beginn das richtige Verhalten in den Fokus. Ohne die richtige Verhaltensweise gegenüber einem Ex Partner ist jede reelle Chance auf eine Rückeroberung nicht gegeben. Wir erklären Dir hier nun, worauf es wirklich ankommt! Denn ein wirklicher Erfolg beim Ex zurückgewinnen lautet, das Große und Ganze immer im Überblick zu behalten, was wir euch in diesem Artikel gern kostenlos aufzeigen möchten. Beginnen wir am besten damit, richtig schwere und weit unbekannte Fehler zu vermeiden. Und damit meinen wir nicht diese weit verbreiteten „typischen“ Fehler wie Nachlaufen, ständiges Hinterhertelefonieren oder das sonstige Gerede was Du zu diesem Thema bisher im Internet gefunden hast.   Grundsätzlich ist es so, dass es bei den meisten Trennungen da draußen, immer noch eine Hoffnung besteht, über kurz oder lange wieder zueinander zu finden. Ein guter Masterplan beinhaltet das Ziel, neben einer positiven Persönlichkeitsentwicklung, wieder mit dem oder der Ex, glücklich zusammen zu kommen. In diversen Internetforen zu Ex zurückgewinnen und YouTube Videos zu Ex zurück, finden sich immer wieder diverse Beratertipps, die fälschlicherweise nur ein Ziel verfolgen -  Kontaktsperre und Ratgeberverkauf! In völlig überteuerten und weit verallgemeinert gehaltenen E-Books dieser Anbieter, findet sich ausschließlich die so genannte Kontaktsperre, als alleinige Hauptlösung um angeblich den oder Ex wieder für sich zurückgewinnen zu können. Diese meist unseriösen Marketingunternehmen spielen dabei nicht nur mit dem Leid und der Hoffnung vieler Menschen. Sie verdienen sich dabei auch noch eine goldene Nase. Es klingt ja auch alles so schön und vielversprechend. Doch Tatsache ist, dass sich Deine Gedanken nach deren ihrer Methodik, nur noch um Deinen Ex drehen und all Deine Hoffnungen auf einer unsicheren Basis des Wartens ruhen. So zumindest geht es nach unserer Erfahrung, den meisten Betroffenen nach einer Trennung. Besonders jenen, die solche Ex zurück Ratgeber gekauft und auf solche Marketing Maschen hereingefallen sind. Und hier kommen wir schon zu dem ersten großen Fehler. Gerade in Sachen Ex zurück Strategie, wird das sehr häufig da draußen gemacht. Es scheitert bei vielen schon bei einem Selbst!   1. wichtiger Tipp zu Ex zurück:  Mangelnde bis gar keine positive Persönlichkeitsentwicklung Wir sparen uns an dieser Stelle, auf diese typischen Ex zurück – Fehler einzugehen. Die gängigen Fehler bei Ex zurück wie Nachlaufen, Hinterhertelefonieren und dem Ex Partner permanent zufällig begegnen zu wollen, sind hinlänglich bekannt. Ebenso die weitverbreiteten wie viel angepriesenen Tipps wie Sport machen, neue Klamotten besorgen, sich eine neue Frisur zuzulegen, mit Freunden ausgehen, sich etwas Neues suchen und den ganzen üblichen Kram der ebenso hinlänglich bekannt ist.  Der erste wesentliche Fehler, der bei so viele Ex zurück Strategien falsch gemacht wird ist folgender. Kaum ein Verlassener hat ein klares Verständnis über diese beiden Dinge: Innergame und Outtagame! Was ist Innergame?
Innergame, kann man so als die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit betrachten. Die positive Weiterentwicklung des eigenen Wesens und seiner Natur. Gerade bei Ex zurückgewinnen, ein eher unbekanntes wie ebenso unbewusstes Element. Natürlich gibt es viele Gründe, warum sich ein Partner von einem trennt. Doch eines haben nahezu alle Trennungen erfahrungsgemäß gemeinsam. Sie betreffen einen persönlich! Ebenso wie die entscheidenden Fragen bei jedem Coaching zu Ex zurück bei uns! Kaum einer trennt sich wirklich von einem anderen weil er meinetwegen durchschnittlich gekleidet ist, nicht backen kann oder unpünktlich ist. In vielen Fällen kommt es sogar vor, dass Trennungsgründe aufgebracht werden, die mit der Realität nahezu gar nichts zu tun haben; Oder eben aber auch einfach nur Bagatellen sind.   Oftmals ist es bei Trennungen und Ex zurück auch so, dass es schon während der noch laufenden Beziehung, zum Verlust von Attraktivität kommt bzw. gekommen ist. Man verliert noch in der Beziehung, oftmals unbemerkt und teilweise über einen längeren Zeitraum, dem Partner oder der Partnerin gegenüber immer mehr und mehr an Attraktivität. Es ist also vielmehr die eigene Person, einhergehend dessen Entwicklungsrichtungen in Charakter, Ausstrahlung und Verhaltensweisen, welche immer mehr an Attraktivität und sexuelle Anziehung verloren hat. Dies ist erfahrungsgemäß meist der Hauptgrund, weswegen man verlassen wurde und nur sekundär, die Dinge die einem meist während eines Trennungsgespräches vorgeworfen werden. Unser erster Tipp an dieser Stelle wäre, hier mal seine persönlichen Schwächen und Stärken einmal bewusst und nüchtern für sich selbst zu hinterfragen. Was weißt der eigene Charakter für Schwächen auf? Was ist einem selbst bekannt oder bisweilen noch gar nicht richtig bewusst? Was stimmt an den Vorwürfen der Ex über unser Selbst und wie kann man hier Verbesserung schaffen? Dies sind nur einige der wichtigen Fragen die wir in unseren Coachings für Ex zurückgewinnen auch unseren Klienten stellen. Oftmals sind es dabei auch eher Dir unbekannte Dinge in Deinem Verhalten und in Deinen Wesenszügen. An dieser Stelle möchten wir Dich hier schon einmal einladen, Dir dieses kostenlose Video zum Thema Selbstreflexion einmal anzusehen:   https://youtu.be/g9a2ohv3Zks     Da findest Du eine für Dich sicher augenöffnende Tatsache, welche Dir bisher sicher völlig unbekannt gewesen ist. Sicher kommst Du danach auch auf einige Gedanken und Dir werden Erinnerungen zu Verhaltensweisen kommen, welche Dir erst jetzt bewusstwerden und warum sich daher Deine Freundin oder Dein Freund von Dir tatsächlich getrennt hat.   Dem gegenüber steht nun das so genannte Outtagame! Alles von der eigenen Person in Richtung Ex Partner gerichtet ist wird als Outtagame bezeichnet. Dabei geht es um Handlungen und Verhaltensweisen gegenüber dem gemeinsamen Umfeld, wie auch generelle Aktionen gegenüber dem Ex Partner wie Textnachrichten, Anrufe und persönliche Gespräche. Das richtige Auftreten gegenüber dem oder der Ex wir schlussendlich über Sieg oder Niederlage bei Ex zurückgewinnen entscheiden. Explizit sprechen wir hierbei auch davon, bei Ex zurück wieder sexuelle Anziehung und Attraktivität aufzubauen und zu steigern. Ziel ist es, wieder für den oder die Ex attraktiv zu werden und auch langfristig zu bleiben. Dabei können direkte Sprachnachrichten an den oder die Ex, ebenso hilfreich sein wie indirekte Impulse in Form von witzigen Bildern oder humorvollen GIFTs über soziale Medien.    Tipps zu indirekten Impulsen durch Bilder, GIFTs und Videos über soziale Medien, könnt ihr gerne diesem Video hier entnehmen:   https://www.youtube.com/watch?v=uX42oaQ-YLY   Denn gerade bei Fernbeziehungen ist man oftmals auf soziale Medien zur Übertragung bestimmter Impulse angewiesen. Dabei ist es besonders bei Ex zurück von entscheidender Bedeutung, was man da nun online stellt und wieso. Tipps an dieser Stelle wäre, dass bei einer hausgemachten Ex zurück Strategie darauf geachtet werden sollte, den eignen Whatsapp Status nicht mit Comics und Gifts zu überfluten oder dem oder der Ex nicht permanent lustige Bilder und Videos zuschickt. Es sollte lediglich als Brücke in den Zeiträumen zwischen persönlichen Gesprächen dienen.   In unseren Coachings ist es von Fall zu Fall unterschiedlich, mit welchen Aktionen auf den jeweiligen Ex Partner zugegangen wird. Klar sollte an dieser Stelle auch sein, dass es gerade aus dem meditativen Bereich und der Yogalehre eine bestimmte Grundhaltung zu Ex zurückgewinnen gibt. Eine feste Ex zurück Strategie sozusagen, welche sich stellenweise auch im Pick-up wiederfindet und ebenso bei etlichen Ex zurück Beratern gängige Praxis ist. All Game is Innergame! So heißt der Zauberspruch oder besser gesagt, der Verführungsmythos. All Game is Innergame ist mitunter die schlechteste Verführungsmethodik bei Ex zurück und ist auch im regulären Game eine absolute Falschlehre. Genau genommen ist es sogar so, dass wenn besonders bei Ausführung einer Ex zurück Methode, die Basiskomponente All Game is Innergame lautet, ein Scheitern einer solchen Ex zurück Strategie schon im Vorfeld schon garantiert ist. Das machen wir aber gesondert in diesem Video hier sehr deutlich:   https://www.youtube.com/watch?v=OpHEMDCyAQE   Im nächsten Schritt kommen wir zu einem ebenso unbekannten, wie auch weit verbreiteten Ex zurückgewinnen Fehler. Ein Fehler bei so ziemlich jeder Ex zurück Strategie, welcher sich oft bei diversen, ominösen Beratern und auch so im Internet bei Ratgebern und E-Books         finden lässt. Die Rede ist von einem individuellen Masterplan!    2. Tipp für Ex zurück: Der richtige Masterplan bei Ex zurückgewinnen – Aufbau und Komponenten Ist es nicht unglaublich, wie viele, völlig verallgemeinerte Patentrezepte und Ratgeber ex mittlerweile schon für Ex zurück da draußen gibt? Vor allem mit welchen, schon fast kriminellen Versprechungen diese auch noch vollgepackt sind. Oftmals wird viel zu viel verallgemeinert beraten um angeblich so wieder Attraktivität erzeugen und den oder die Ex zurückgewinnen zu können. Dabei ist doch jeder Mensch ist anders und jeder für sich ein Individuum! Im Umkehrschluss bedeutet dies doch, dass doch somit auch jede Beziehung anders ist, oder nicht!? Natürlich gibt es gerade im Bereich Trennung und Ex zurück immer wiederkehrende Muster – Das ist richtig! Es handelt sich schließlich in der Liebe und bei Partnerschaften um natürlich gegebene Gesetze! Evolutionspsychologische und sozialpsychologische Gesetze, welche uns als menschliche Spezies überhaupt erst die Möglichkeiten der Reproduktion aufzeigen. Doch geht man dann von Fall zu Fall auf die individuelle Geschichte bei einer Trennung ein, fällt schon etwas auf, dass jede Geschichte für sich doch etwas einzigartig macht. So gibt es in wirklich allen Fällen, neben den eben erwähnten wiederkehrenden Mustern, auch völlig individuelle und persönliche Verhaltensweisen. Hinzukommen dabei auch individuelle wie einzigartige Beziehungsmuster.   Es ist also Bestandteil, ja sogar ein absolutes Muss, bei jeder Strategie für Ex zurück, eines zu beachten! Nämlich im Vorfeld einen klaren und gezielten Masterplan für sich selbst auszuarbeiten sofern man dies ohne Coaching für Ex zurück macht. Ein von uns gut ausgestatteter Masterplan beinhaltet neben einem Lehrplan für das eben erwähnte Innergame, auch klare Strukturen zum Outtagame. Also zu allem, wie und wann auf den jeweiligen Ex Partner zuzugehen ist. Dazu zählt auch alles, was es zum richtigen Aufbau und Steigern von Attraktivität zu beachten gibt. Tipp also hier von unserer Stelle für jede hausgemachte Ex zurück Strategie: Vermeide konsequent, Ex zurück Geschichten die Du in diversen Foren zu Ex zurückgewinnen findest, ständig mit Deinem persönlichen Fall und Deiner individuellen Ex zurück Geschichte zu vergleichen. Was bei Herr X oder Frau Y bei Ex zurück geholfen hat, muss nicht zwangsläufig auch bei Dir helfen. Stichwort: Kontaktsperre!  Ein seriöser Ex zurück Masterplan wie wir ihn als Profis ausarbeiten beinhaltet neben einer festgelegten Dauer auch das weiterlehren von Skills und Techniken aus der Verführungskunst. Somit sollte für die wichtig sein, Dich zwingend mit dem Thema Verführungskunst zu beschäftigen, um der Ex Partnerin oder dem Ex Partner gegenüber, auch die richtigen Verhaltensweisen an den Tag zu legen. Jeder guter Masterplan hat in der Regel auch einen Plan B für Ex zurück. Dies solltest Du auch bei Deinem persönlichen, hausgemachten Ex zurück Masterplan berücksichtigen und mit einbauen. Zumindest sollte ein professioneller Ex zurück Masterplan immer einen Plan B beinhalten, im günstigsten Fall auch einen Plan C.  Eine Ex zurück Strategie ohne einen zuvor klar ausgearbeiteten und individuellen Masterplan ist nichts wert. Dies ist leider einer der größten und weit verbreitetsten Fehler in Sachen Ex zurückgewinnen.  
Man sollte sich, besonders dann, wenn man ohne ein professionelles Coaching für Ex zurück vorgeht, zwingend und immer darauf einstellen, dass Ex zurück auch scheitern kann. Tipp von uns an dieser Stelle wäre hier, dass man sich noch während des Rückeroberungsversuch, immer wieder vergegenwärtigt, wie denn die eigene Zukunft denn aussehen mag, wenn Ex zurück bei einem selbst nun mal doch nicht klappt.    3. Tipp: Die richtige Kontaktsperre bei Ex zurück Als nächstes sollte man den weitverbreitetsten Ex zurück Fehler schlechthin vermeiden. Der Fehler mit Setzen der falschen Kontaktsperre! So unbekannt er für viele Betroffene da draußen ist, so verheerend ist er für jedes Ex zurück Vorhaben. Eine für seinen Fall, völlig falsche Kontaktsperre zu nutzen geht meist einher, mit so kostenlosen Tipps aus Internetforen oder Falschberatungen diverser Ex zurück Berater. Die Wahl einer falschen Kontaktsperre ist gerade bei Ex zurück einer der typischen Anfängerfehler! Das kommt gleich nach dem aus Unwissenheit zuvor gemachten Fehlern wie Nachlaufen oder Hinterhertelefonieren.  In etlichen Beratervideos dubioser Online – Ratgeber für Trennungen und Ex zurückgewinnen oder auch in vielen Foren für Ex zurück und Liebeskummer, findet sich immer und allgegenwärtig die totale Kontaktsperre wieder. Diese Form der Kontaktsperre findet sich kurioser Weise als Allheilmittel für so ziemlich jede Ex zurück Strategie im Internet. Dies ist aus mehreren Gründen schon einmal völlig falsch! Zum einen wird nämlich gar nicht erst in Betracht gezogen, dass es in Sachen totale Kontaktsperre, in sehr vielen Fällen Ausnahmen gibt. Beispielsweise bei Ex zurück mit Kindern oder wenn man mit dem oder der Ex noch in einem Haus oder einer Wohnung lebt. Des Weiteren sind da auch oftmals Fälle dabei, bei denen eine Kontaktsperre bei Ex zurück, technisch schon gar nicht möglich ist, da beide z. B. in der gleichen Firma arbeiten oder in einem professionellen Sportverein zusammen tätig sind. Ferner werden die Fälle, in denen beispielsweise ein Haus, eine finanzielle Last, ein gemeinsames Geschäft und vieles mehr, die zwischen einem und den Ex Partner stehen könnten, gar nicht erst in Erwägung gezogen. Das sind aber alles Dinge, die klare Gründe darstellen, um eben nicht den Kontakt abzubrechen. Auch nicht nur vorübergehend, über mehrere Tage und Wochen oder gar Monate. In diesem Video stellten wir bereits vor Jahren fest, was es bei der Wahl der richtigen Kontaktsperre zu berücksichtigen gibt:   https://www.youtube.com/watch?v=VMaC5unUkJk   An dieser Stelle zeigen wir euch auch noch weitere, kostenlose Inhalte zu Ex zurück und Kontaktsperre auf, die euch deutlich machen sollen was passiert, wenn man eine falsche Kontaktsperre wählt und in Gang setzt: https://www.youtube.com/watch?v=mnz2cDd8rrA&t=3s   Tipp Nr. 4: Aufbau und Steigern von Attraktivität beim Ex zurückgewinnen Wir haben nun die Themen Persönlichkeitsentwicklung, einem klaren Masterplan und dem richtigen Setzen einer passenden Kontaktsperre auf den Tisch gebracht. Nun betrachten wir die Sache mit der so genannten negativen Dynamik! Im Volksmund auch bekannt als eine Abwärtsspirale! Also dem Absinken von sexueller Anziehung noch während der laufenden Beziehung, bis hin zum totalen Verlust von Attraktivität bei der Trennung und danach. Oftmals kommt eine so genannte Abwärtsspirale kurz oder mittelfristig vor den meisten Trennungen. Die Betroffenen berichten uns dann oft davon, dass beispielsweise eine emotionale Kälte in die Beziehung eingezogen oder auch oft das Sexleben eingeschlafen sei. Auch wird berichtet, dass die Kommunikation mit dem Partner immer weiter abebbte und in manchen Fällen auch, zum Ende hin kaum mehr eine vorhanden war. Weiter wurde uns schon berichtet, dass das persönliche Interesse des jeweiligen Partners an einem im Vorfeld schon und sichtlich abkühlte. Oder aber auch, dass der Ex Partner bei der Trennung „so kalt“ gewesen sei.  
Und warum ist das so?   Um überhaupt erst wieder Attraktivität beim Ex aufbauen und steigern zu können, muss man erst einmal richtig verstehen, wie diese überhaupt abhandengekommen ist. Generell liegen die Gründe für Trennungen bei fast allen Fällen in dem Verlust von Attraktivität beim jeweiligen Partner. Man wurde als Frau oder als Mann, im Laufe der Zeit immer unattraktiver und somit leider auch uninteressanter. Der jetzige Ex Partner hatte innerlich und somit unterbewusst, eines Tages einfach den Punkt erreicht, die aktive Beziehung mit Dir als nicht mehr attraktiv und lukrativ genug einzustufen. Was somit auch das Interesse und die Motivation herabsetzte, die Beziehung mit Dir auch wirklich weiter fortsetzen zu wollen. Besonders um hier den eignen, persönlichen Wunsch auf einer emotionalen, tiefen Liebesbeziehung zu bleiben. Attraktivitätsverlust bei Ex zurück ist eine wesentliche Tatsache, die es bei jeder Analyse zu berücksichtigen gilt. Entscheidend dabei ist, neben bestimmten anderen Gründen, auch der Zeitpunkt! Es ist überaus wichtig zu eruieren, wann der andere immer mehr und mehr angefangen hat, sich von einem emotional zu verabschieden. Dies möchten wir Dir sehr als weiteren Tipps hier zu Deiner persönlichen Ex zurück Strategie ans Herz legen. Die Dauer vom Beginn des Attraktivitätsverlustes bis hin zum Zeitpunkt der Trennung zeigt Dir nämlich auf, wieviel auf beiden Seiten noch für die Beziehung investiert wurde und wieviel nicht. An dieser Stelle kommt nämlich auch die Holschuld und Bringschuld bei Ex zurück ins Spiel. Diese so genannte Holschuld / Bringschuld – Gleichung, welche wir erstmalig im Internet erst überhaupt populär gemacht haben, wird heute ebenso falsch erklärt und weiter verbreitet wie der Mythos mit der totalen Kontaktsperre. Auch hier haben wir ein Video für euch hochgeladen mit kostenlosem Inhalt zu der Sache:   https://youtu.be/LCHD_DgH0-c   Somit könnt ihr nämlich für auch besser einschätzen, welche Art von Kontaktsperre ihr anwenden müsst und wie lange diese in etwa dauern soll. Außerdem wird es euch dabei helfen, besser einzuschätzen, wann und wie ihr diese beenden und wie hoch die Intensität sein darf, wenn es um die Kontaktaufnahme zum Ex Partner geht.  Die Gründe für den Verlust von eigener Attraktivität, dem so genannten „Attractionloss“ bei Ex zurückgewinnen sind komplex. Sie liegen neben der völlig falschen Kommunikation, besonders auf emotionaler Ebene, auch bei den absolut falschen Verhaltensweisen dem Ex Partner gegenüber. Sichtlich und auf der Oberfläche kaum bis gar nicht zu erkennen, zieht das jeweilige Unterbewusstsein, immer mehr und mehr, eine Trennung in Betracht. Mit jedem weiteren Tag, der nach Beginn des Attraktivitätsverlustes vergeht, rückt die Stunde der Trennung immer näher. Auf die eine oder andere Art und Weise! Von daher ist eine so genannte Dynamikumkehr das A und O! In jeder Planung einer Vorgehensweise für Ex zurück! Was ist die so genannte Dynamikumkehr? Die Dynamik im Bereich der sexuellen Anziehung und Attraktivität bezeichnet diesen Antrieb, diese Energie, die überhaupt erst die Plattform bilden kann, mit der eine Beziehung beginnt und am Laufen gehalten wird. Man kennt diese positive Dynamik auch im Volksmund unter dem Begriff der Verliebtheitsphase. Eine Stabile Dynamik bezeichnet eine intakte Beziehung. Hingegen eine negative Dynamik (Im Volksmund Abwärtsspirale) eher das Abschwächen der gegenseitigen Liebe zueinander bezeichnet.   Es ist also essenziell wichtig, besonders bei einem Ex zurück Masterplan - Marke Eigenbau, darauf zu achten, attraktive Verhaltensweisen gegenüber dem oder der Ex, für den Aufbau von sexueller Anziehung an den Tag zu legen. Wir sprechen im Bereich Persönlichkeitsentwicklung auch von der so genannten Substanz. Wie sich der Verlust von Attraktivität durch mangelnde, bis gar keine Substanz mehr, bei einem persönlich bemerkbar macht erfahrt ihr in diesem Video! Hierbei geht es um den Bereich, Aufbau von Attraktivität und steigern sexueller Anziehung bei Ex zurückgewinnen:   https://youtu.be/yq2Fjd2vmOI   5. Tipp: Ex zurück durch die richtige Kommunikation Als nächstes kommen wir in unserem Ex zurück Aufbauplan zum Thema Kommunikation. Wichtig ist hier, der kongruente und somit das richtige Verhalten gegenüber dem oder der Ex. Das bedeutet, die vollständige Übereinstimmung mit sich selbst und seinen persönlichen Verhaltensweisen.  Ein Beispiel: Fast alle Menschen die an Ex zurückgewinnen denken und sich unzählige Strategien für Ex zurück aus dem Internet herunterladen, behaupten gerne von sich selbst, die Trennung akzeptiert zu haben. Oftmals teilen sie dies dem Ex oder der Ex auch noch mit!  Problem: Die Akzeptanz der Trennung, bedeutet noch lange nicht deren Zustimmung! Und genau dies macht sich, besonders dann, wenn man mit der Ex Partnerin wieder in die Kommunikation geht, augenscheinlich für diese auch bemerkbar. Einem selbst fällt das in fast allen Fällen nicht auf. Doch das Unterbewusstsein der Ex oder dem Ex, erfasst dieses nicht kongruente Verhalten und straft dies dann wiederum mit Attraktivitätsverlust ab. Kongruentes Verhalten, die Gleichheit zwischen dem Gesagten und dem Verhalten, kann man so als das Nonplusultra eines jeden Masterplans für Persönlichkeitsentwicklung und Ex zurück Strategie betrachten. Vielen Betroffenen fällt gar nicht erst ein, dass es gerade die eigenen Worte gewesen sind, welche zur Trennung mit beigetragen haben. Auch die Art und Weise, wie sie diese ihrem Ex gegenüber getätigt haben spielt mitunter eine Rolle. Erfahrungsgemäß führt dies nämlich im Lauf der Zeit, immer aber wirklich immer, zum Verlust von Attraktivität beim Partner. Gerade in Trennungsgesprächen reden sich die meisten dabei um Kopf und Kragen. Ohne eben diesen gewünschten Effekt damit zu erreichen, dass der Partner oder die Partnerin bei ihnen bleibt.           Diese emotionale Kommunikation ist also eine wesentliche Grundkomponente.  Der Top Tipp für Ex zurück an dieser Stelle von uns für Dich lautet: Dein Gesagtes mit der Optik übereinstimmen!  Dies zählt wirklich für eine gute Ex zurück Strategie. Deswegen ist auch positive Persönlichkeitsentwicklung bei Ex zurück ja so wichtig! In unseren Coachings für Ex zurück und dem richtigen Verarbeiten von Trennungsschmerz, zeigen wir auf, worauf man hier achten muss. Wobei es hier auch um die Verbesserung der eigenen kommunikativen Fähigkeiten geht. Keinesfalls um ein taktisches Verstellen! Das sollte nicht falsch verstanden werden. Mit Verstellen kommt man im Leben auch generell nicht weiter. Leider passiert dies dann aber oft, wenn man ohne Persönlichkeitsentwicklung in den Kampf um die Ex zieht. Der Aufbau und dem Steigern von Attraktivität und authentischen Charisma sind wichtiger Bestandteil eines jeden Coachings für Ex zurück. Denn nur Diese erhöhen die Chancen, um mit dem oder der Ex wieder zusammenkommen und das entscheidend.   6. Tipp für Ex zurück Den richtigen Status setzen um Ex zurück zu gewinnen Mit der richtigen Kommunikation einhergehend, ist eines bei Ex zurück, gerade im so genannten Outtagame ausschlaggebend. Dies zählt ebenfalls für ausnahmslos jede Ex zurück Strategie! Dass man nämlich zwischen sich und dem Ex gegenüber einen klaren und definierten Status hat bzw. selbst setzt. Dieser noch sehr weit unbekannte und vielfach umgesetzte Fehler, ist einer der Hauptgründe, wieso so viele Strategien da draußen scheitern. Mangelhafte Empfehlungen, laienhafte Auskunft, schlichtweg falsche Beratung, sind so die 3 Hauptursachen für das Scheitern vieler Ex zurück Strategien, spätestens an diesem Punkt! Einen klaren Status zu setzen ist immens wichtig! Lange bevor man auf die Idee kommt, den oder die Ex nach einem erneuten Treffen zu fragen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Ex Partner erneut abweisend reagiert oder die Ex Partnerin gleich abblockt, ist ohne zuvor gesetzten und richtigen Status sehr hoch. Wobei dann die Chancen für Ex zurück ins Bodenlose fallen. Was die Bedeutung und die Definition des Status betrifft, erfahrt Ihr in diesem Video! Ebenso warum dies so wichtig für wirklich jeder Strategie und der richtigen Planung für ein erfolgreiches Ex zurück ist:   https://youtu.be/TiWWesVjFSc   7. und letzter Ex zurück Tipp: Die richtige Vorbereitung für Treffen mit Ex Ein weiterer und wichtiger Schritt für eine gute Ex zurück Erfolgsgeschichte am Ende ist, die richtigen Vorbereitungen für ein erstes Treffen, mit dem oder der Ex zu treffen. Darauf aufbauend, müssen zwingend auch noch Komponenten eingebaut werden, die den oder die Ex Partnerin dazu bewegt, nicht nur weiteren Folgetreffen zuzustimmen, sondern langfristig auch, wieder eine neue Beziehung mit einem einzuwilligen. In unserem Coaching für Ex zurück zeigen wir neben Verführungs- interessens- Vertrauens – und sexuellen Komponenten auf, worauf es dabei noch zwingend ankommt. Dabei machen wir auch deutlich, was es auch tunlichst zu vermeiden gilt. Denn wie bereits schon erwähnt, gibt es mittlerweile sehr viele Dinge, die man durch sein Verhalten und seine Kommunikation falsch machen kann. Etliche dieser Ex zurück Fehler überschwemmen mittlerweile das ganze Internet und machen bei so vielen Betroffenen eine Erfolgsgeschichte praktisch unmöglich.  Unsere kostenlosen Tipps für Treffen mit Ex an dieser Stelle, könnt Ihr ebenso aus unserem gratis Onlinecoaching für Ex zurück auf YouTube entnehmen. Zu Treffen mit Ex möchten wir dabei gern auch diese beiden Videos verweisen, was gerade im Bereich Ex zurück schon beim 1.Treffen falsch gemacht wird und worauf ihr sonst noch achten müsst, wenn ein Treffen mit dem oder der Ex im Raum steht…   https://www.youtube.com/watch?v=CcmaW8e1Z8g&t=1s     Und welche Fehler, die meist unbekannt und in großer Zahl im Internet falsch angeraten lauern…   https://www.youtube.com/watch?v=lxf0CKqPrHE   Ex zurück Masterplan – Fazit: Fassen wir also abschließend zusammen: Aus unserer jahrelangen und intensiven Erfahrung im Bereich Trennung und Ex zurückgewinnen, haben wir Dir hier nun im Gratis – Content etliche Tipps und Infos zur Verfügung gestellt, mit denen Du im Bereich Ex zurück auch tatsächlich etwas anfangen kannst. Dabei sprechen hier von einer über 10 – jährigen Erfahrung im Bereich Ex zurück und Verarbeiten von Liebeskummer. An dieser Stelle sei gesagt, dass Dein ganzes Vorhaben gut durchdacht sein sollte besonders, wenn Du Deine persönliche Ex zurück Strategie im Alleingang bastelst. Achte dabei dann bitte darauf, Deinen Ex zurück Masterplan auf einen bestimmten Zeitraum festzulegen. Das ist wirklich sehr wichtig! All die eben aufgeführten Punkte fassen wir Dir hier gerne noch einmal zusammen: Gestalte Dein Leben neu und sorge für eine positive Persönlichkeitsentwicklung in Deinem Sinne. Baue dazu Deinen Masterplan auf und setze diesen konsequent und Schritt für Schritt um! Setze eine richtige Kontaktsperre! Baue durch kongruentes Verhalten Attraktivität auf steigere diese Anziehung weiter mit Substanz und Dynamikumkehr.  Setze den richtigen Status zwischen Dir und Deiner Ex.  Übe Dich im richtigen Verhalten gegenüber dem oder der Ex! Achte dabei besonders in der Kommunikation und bei Treffen mit Ex darauf. Starte eine neue Beziehung mit einer verbesserten Version von Dir Selbst. Denn die vorherige Version wurde abgelehnt und man hat sich getrennt. Folglich ist jede Ex zurück Strategie ohne eine positive Persönlichkeitsentwicklung wertlos. Gerne bist Du eingeladen, Dir noch mehr Videomaterial auf YouTube oder gratis Artikel auf unserer Webseite anzusehen: www.fumca.de Hier findest Du alles über Attraktivitätsaufbau, authentisches Charisma, Aufbau und Steigern von Anziehung, Ex zurück, Verarbeiten von Trennungsschmerz und Liebeskummer überwinden, Red Pill Ideologie und vieles mehr. Viel Glück und alles Gute! Metin

FUMCA

FUMCA

 

Sonntag beim Regen

Sonntag Nachmittag beim Regenwetter

Ich war in der letzten Woche wieder etwas unterwegs und der Weg fing schon nicht leicht an. Zuerst hatte der Zug Verspätung gehabt und anschließend fing es an zu regnen.  Allerdings habe ich mir es so gesagt,dass ich von sowas meine Laune nicht verderben lasse. Bin mit einem Regenschirm los gegangen.

....1 Stunde später...

Nach ca einer Stunde sah ich eine Frau unter einem Vordach und sie hatte kein Regenschirm.  Bin zu ihr hin und sprach sie an..

Ich: Entschuldige bitte,habe dich eben gesehen und wollte Hallo sagen (Hand hingehalten und mich vorgestellt)
Sie: hi, ..Namen... gesagt
Ich: Du hast dir ein gutes Wetter für ein Spaziergang ausgesucht.(dabei gelächelt)
Sie: ja, das Wetter könnte besser sein
Ich: Was machst du gerade?
Sie: ich muss in 5 Minuten zur Arbeit.
Ich: Achso, wird wohl nichts mit dem Kaffe.  Lass mal Nummern tauschen und wir holen es nach.

Nummern getauscht...

Daraufhin habe ich sie mit dem Regenschirm zur Arbeit begleitet. Habe sie nach zwei Tagen wieder getroffen.

Alex2024

Alex2024

 

Dienstag Nachmittag beim Regen

Dienstag Nachmittag im Zentrum  Nach paar Wochen von Stunden in Limburg in der Fußgängerzone, habe ich mich entschlossen den Radius zu erweitern. D.h ich habe nicht mehr irgendwelche Frauen angesprochen, sondern mehr auf die Körpersprache geachtet und zudem versucht zu eskalieren.   ...2Stunden kurz vor Schluss    Ich habe mich nach zwei Stunden damit abgefunden, dass ich drei Nummern bekommen habe,allerdings kein Instent Date gegeben hat. Zu aller unnöten fing es noch an zu regnen. Ich hatte kein Regenschirm gehabt. Plötzlich sah ich eine Frau,die auch nass gewesen ist und unter einem Dach Schutz gesucht hat. Also bin ich zu ihr rüber mit dem Vorwand,ich suche auch ein trockenes Plätzchen.  Wir haben das Gespräch begonnen und nach ca 4 Minuten gingen wir kurz in ein Cafe ,um etwas warmes zu trinken. Leider wurde das Wetter nicht besser. Nach ca 30 Minuten meinte sie, ich könnte zu ihr rüber kommen und meine Sachen trocknen.  Rufte ich uns ein Taxi und wir sind zu ihr.   Im Wohnzimmer meinte sie, ich könnte die Kleidung ausziehen.  Hab es bis zur Unterhose gemacht. Eins kam zum anderen und wir hatten unseren Spass. Am Ende haben wir uns auf ein zweites Sex Date verabredet.

Alex2024

Alex2024

 

Erstes Daygame nach knapp 3 Jahren

Sonntag in Limburg  Heute war ich in Limburg gewesen und habe meine ersten Versuche nach langer Zeit gestartet. Um etwas warm zu werden hab ich einfach fremde Personen begrüßt.   Der erste Versuch Der erste Versuch lief etwas schleppend  an. Mir kamen immer wieder irgendwelche Ausreden in mein Kopf. Als ich zwei Frauen in der Fußgängerzone gesehen, die nach etwas gesucht haben. Bin ihnen entgegen gekommen und dann wie folgt: ich: Entschuldigt mal bitte, ihr macht den Eindruck ihr Sucht nach etwas. (Dabei links neben einer der beiden gestellt) Frauen: ja, wir sind auf dem Weg zum Bahnhof.  ich: Achso, ich bin auch Richtung Bahnhof unterwegs. Ich bin Alex (Habe ihnen die Hand hingehalten). Anschließend sind wir Richtung Bahnhof gegangen. Während wir unterwegs waren etwas gesprochen und keine Nummern ausgetauscht  

Der zweiter Versuch
In der Fußgängerzone in Limburg war viel Bewegung, was mir die Sachen vereinfacht hat. Ich habe zwei Frauen auf einer Bank gesehen und bin hin zu ihnen.  Mit dem notwendigen Abstand sprach ich sie an.

Ich: entschuldigt bitte, kennt ihr euch hier aus?
Frauen: ja, wir sind von hier.
Ich: suche eine gute Bar. Könnt ihr mir eine empfehlen?
Frauen: Welche Art von Bar suchst du?
Ich: wo geht ihr den gerne hin? Wo bleibt meine Höfflichkeit. Ich bin der Alex (Hand hingehalten)
Frauen: (grinsen etwas,haben sich vorgestellt )...Die Blue Bar ist ganz gut.
Ich: okey,  habt ihr schon etwas vor? Kommt einfach mit.

Dann sind wir in die Richtung gegangen und haben uns unterhalten. Habe mich beim reingehen in die Bar im rechten Winkel zur einer gesetz. Waren ca 30 Minuten dort gewesen.  Habe mich dann verabschiedet.
Beim ganzen hin und her noch die Nummer vergessen zu fragen

Alex2024

Alex2024

 

Vorstellung meiner Person

Meine Person Herzlich Willkommen in meinen Blog. Ich möchte mich hier erstmal vorstellen. Mein Name ist Alexander und ich bin 28 Jahre alt. Lebe derzeit 3 Minuten Zugfahrt von Limburg entfernt.  Weshalb ich mein Daygame auf Limburg konzentrieren werde. Wie kam ich auf dieses Thema? Es gibt viele unterschiedliche Gründe,weshalb Leute hier hin kommen. Bei mir war es der Punkt der Persönlichkeitsentwicklung. Erfahrungen bringt ich schon mit und habe sowohl Erfolg wie Misserfolge gehabt. Habe mich vom zweiten nicht abhalten lassen es weiter zu machen. Was ist mir wichtig? Ich respektiere die Person als eine individuelle Persönlichkeit und habe auch entsprechendes Interesse. D.h ich spreche nicht wahllos irgendwelche Frauen an, sondern suche mir entsprechende Personen aus.   Gruß  Alexander 

Alex2024

Alex2024

 

Revue der Woche.

Mir is' einfach danach, die letzten Tage Review passieren zu lassen; nicht nur den heutigen Abend.   Samstag - Neulingsparty bei der Schanze. Meine Freundin hab' ich daheim lassen und bin mal dort hin. In der S-Bahn seh' ich ein Mädel, das ich rein intuitiv dazu eingeordnet hätte, dass sie zu der Party geht. Amüsanter Zufall, dass ich da richtig geschätzt hab'. Durchaus hübsch, und nachdem ich von Grüppchen zu Grüppchen spaziert bin und mit den Leuten geplaudert hab', bin ich halt ... naja, beim hübschesten Mädel hängen geblieben; also dem Mädel aus der S-Bahn. Durchaus nett, und dann hat mir ein Mädel zugewunken, das ich schon von einer anderen Party kannte. Ich meinte, dass ich jetzt mal dort rüberschau', aber das wir doch mal Nummern tauschen könnten. "Was? Wieso?" Das hat mich ein bisschen überrascht. Normal frag' ich nur dann nach Numemrn, wenn ich mir irgendwie schon total sicher bin, dass ich die bekomm'. "Naja, einfach weil's praktisch und nett ist." - "Was hast du denn vor damit?" - "Ich ... habe vor sie zu benutzen." - "Aber zuwelchem Zeck? Worauf soll das hinauslaufen?" - "Nah, musst du jetzt auch nicht machen. Passt schon. Aber ich schau' jetzt trotzdem mal zu der Freundin rüber. Bis dann derweil mal!" Wahrscheinlich war das etwas plump, ich hab' das offenbar falsch eingeschätzt, keine Ahnung. Im Laufe des Abends bin ich dann wieder bei der Gruppe gelandet, bei der sie war. 3 Kerle, 2 Mädels - das andere Mädel is' später abgehau'n. Irgendwann meinte auch einer der beiden Typen, er würde gehen und sie ebenfalls. Dann hat sie sich, als er los ist, nochmal an mich gewandt und deutlich gemeint: "Also, wir gehen getrennt. Nicht gemeinsam ... dass du das nicht falsch verstehst." Wieso auch immer das netonenswert war. Sie meinte dann noch: "Du bist doch sicher auch dabei, wenn wir was trinken gehen, ja? Wir sehen uns dann dort!" Kann mich nimmer ganz erinnern, wie das Gespräch verlaufen is', nachdem ich meinte, dass ich nichts davon weiß, dass wir was trinken gehen, aber der andere Typ, der gerade gegangen is', der hat mich eh auf Facebook. Glaub' aber nicht, dass da je was zustande kommt. Hab' sie auf Facebook als Freundin vorgeschlagen bekommen und kurz überlegt, sie zu adden, aber nachdem sie schon bei der Nummer 'rumgedruckst hat, is' es wohl besser, das zu lassen. Obwohl ich halt schon den eindruck hatte, dass ich die Nummer bekommen hätte, wenn ich was gescheites gesagt hätte, und dass sie zumindest Interesse daran hat, irgendwie "Kontakt" zu mir zu haben. Aber ne,... Ich bin dann noch mit einem anderen Mädel und ein paar Leuten von der Party weiter gezogen, runter zur Reeperbahn. An sich super nette Leute. Das Mädel war halt optisch leider nicht mein Typ, weil ich schon denk', dass da was gegangen wär'. Hab' dann halt recht rasch - um an sich mal die Front zu klären - meine Freundin erwähnt. Ob ich erwähnt hab', dass die Beziehung offen is', das weiß ich nicht, aber für gewöhnlich spielt das keine Rolle. Freundin is' Freundin, ergo tabu.   Heute I - Leider nur ein Kumpel-Treff. Hab' mich heute mit einem Mädel getroffen, das ich vor 'nem Monat kennengelernt hab'. Sie weiß, dass meine Beziehung offen is', und ich bin davon ausgegangen, dass ihre das auch ist; gefragt hab' ich dann aber nicht. Vielleicht hätte ich das sollen. Der Abend war halt irgendwie "nett". Wir woltlen auf ein Konzert gehen, aber das konzert hat irgendwie nicht existiert. Wir sind dann bloß 'rumgesessen und haben uns durchaus rege unterhalten, aber sie hat dann relativ früh gemeint, dass sie noch was arbeiten muss. Dürfte also eher nicht so doll gelaufen sein. Hm,...   Heute II - Verloren in Barnbek Nach meinem offenbar nicht so gut gelaufenen Treffen, hab' ich noch in einer Bar in Barnbek vorbeigeschaut, die ich vor einer Weile mal entdeckt hab'. Die Bar lag zwar "am Heimweg", war aber an sich schon weit, weit weg von daheim. Der Barkeeper konnte sich an mich erinnern. Bin dann mit meinem Apfelsaft in der Bar herumgegeistert, verloren und verträumt. Ich dachte mir, dass ich den wohl flott austrink' und dann heim fahr'. Aber dann haben mich zwei Mädel eingeladen, dass ich mich zu ihnen setz'. Durchaus ansehnliche Mädel. Und BÄM waren die touchy, kuschelbedürftig und offen. Super cool. Ich war mir schon recht sicher, dass das nichts laufen wird ... vielleicht auch weil ich den eindruck hatte, dass das nicht so viel mit mir zu tun hat, sodnern damit, dass sie beiden halt so sind. Und damit, dass sie betrunken waren. Aber es war ein schöner Abend. Die eine scheint sich einen Narren an mir gefressen zu haben, wollte unbedingt mit mir Billard spielen gehen und die Leute wegfegen - "aber ohne sexuelle Spannung". Davor, als wir darüber geplauder thaben, wo man bei Leuten hinschaut (Augen, Brüste) meinte sie noch scherzhalber, dass sie mir schon auf den Schwanz geschaut hätte und wollte auch wissen, ob ich rassiert bin. Evtl. is' sie dann auch einfach wieder nüchtern geworden. Oder müde. Oder sonstwas. Aber die beiden wollen mich jedenfalls heute auf ihrem Mädelsabend dabei haben - gemeinsam mit einer Handvoll Freundinnen von ihnen. Eines von den beiden Mädels is' nämlich nur mehr heute hier in Hamburg, und fände es so schade, wenn es das war. Keine Ahnung, ob ich da zu einem Mädelsabend gehen soll. Irgendwie kommt mir das schon fehlt am Platz vor. *kopfkratz*

selfrevolution

selfrevolution

 

Entwurzelt

...noch nicht ganz zwei Monate wohn' ich jetzt hier, und muss sagen: es is' zach. Meine Freundin hat das, was ich erlebe, als "entwurzelt" bezeichnet, und es passt einwenig. Es is' hier nicht so, dass ich mal "ein paar Wochen ohne meine Leute" bin oder "eine kleine Pause mache". Wenn ich in Wien bin, und ich habe heute Lust drauf, rauszugehen, dann is' das vielelicht etwas gar spontan, aber es wird sich schon wer finden, der noch in meinen Lieblings-Billardschuppen mitkommt und einen Cocktail schlüft. Und wenn sich heute partout nichtmal findet, dann halt in den nächsten Tagen. Aber hier ... hier kenn' ich niemanden. Und zwar wirklich niemanden. ...ich dachte mir, dass ich wieder mit dem Sport beginne und bin einem Verein beigetreten. In Wien habe ich ja letztes Jahr schon wieder angefangen, war dann aber zu Beginn der Saison verletzt. Es ist natürlich absurd, hochmütig und realitätsfremd, zu erwarten, dass man in einer fremden Stadt einem Verein beitritt und sofort seine Stammposition bekommt und imemr durchspielt. Die haben natürlich wen auf der Position, der gut spielt. Und die haben einen Ersatzspieler für den. Und dass ich jetzt auf einer anderen Position spiele und dafür offenbar trotz grauenhafter Leistungen die erste Wahl zu sein scheine und zumindest die Hälfte der Zeit spiele, is' nachvolltziehbar. Aber irgendwie is' es nicht wie daheim, wo ich zu meinem Verein gehe und weiß, dass ich ein Leiberl auf meiner Position hab', und auch wenn mein Verein mittlerweile einen Ersatz für mich gefudnen hat (ich war ja lange nicht da), teile ich meine Stammposition 50/50 und spiel' die andere Zeit auf einer anderen coolen Position. Bank'lwärmer (also derjenige, der mit seinem Hintern die Ersatzbank warm hält) is' so gar nicht meine Position. ...ich hab' hier mal "ein bisschen" geschaut, ob's Leute gibt, die Musik machen wollen. Halt im Netz. In Wien is' das natürlich anders, da kennt man schon seine Leute, und auch wenn man nicht aktiv sucht, findet man zumidnest zum Jammen wen, der einen dann zu Gigs überredet und schwupps hat man zwei Bands ohne je gesucht zu haben. Hier suchen die Leute im Internet offenbar keine Bassisten, sondern gitarristen. Hab' mit ein paar Typen verabredet, und dann hab' ich festgestellt, dass das nichtmal in Hamburg sodnern in einer komplett anderen Stadt is'; und diese drei Mädels, mit denen ich geschrieben hab', die suchen einen Metal-Gitarristen. Ich hab' daheim ein bisschen geschaut, was geht, aber weder Metal noch Gitarre sind so wirklich mein's. Es geht schon, aber irgendwie is' es einfach leiwander mit den Fingern einzelne fette Saiten zu zupfen, sich an den Tonleitern entlangzuhandeln, und die tiefen Töne zu spüren. Die Gitarre verzerrt zu spielen, das klingt bei mir wie Krach und trotzdem irgendwie einfach lahm. Ich hab' kein Gefühl für das Instrument. Für's Lagerfeuer reicht's, aber naja. Und Metal is' sowieso nicht mein's. ...das Nachtleben is' sein corona ja schon in Wien eher traurig gewesen, aber hier is' es erbärmlich. Nicht nur wegen der strengeren Maßnahmen, sondern vor allem wegen mir. Wenn ich heuteabend in Wien auf ein Konzert gehen will ... ich schau' mal, ob ich jetzt "auf die Schnelle" auf Facebook was seh' ... hm', naja "scheiß" und wirgendwie auch nicht: Offenbar is' Facebook auf meinen neuen Standtort eingestellt und zeigt mir nichts in Wien, sodnern nur Veranstaltugnen in Hamburg an. Heute gibt's hier sogar was. Und Freitag gibt's auch was, was mich interessiert. Gut, is' doof für meine Selbstbemittleidung, aber in Wien bin ich auf Konzerten nicht allein, sondern kenn' die Bands, die Veranstalter, die Fans oder sonst irgendwen. Das erste Konzert, das ich hier gesehen hab' war im Molotow, und es war irgendwie scheiße. Die Plätze wurden zugewiesen, es waren nur alte und schirche Leute da; auch die Bands waren irendwie schirch und die Musik war zach. ...also einfach mal (es is' ja ein Blogeintrag) alles aufgezählt: Erstes mal Weggehen: EM Public Viewing (Italien-England). Bin in eine Random Bar in der Schanze gegangen und wurde sehr freundlich begrüßt. Ein so ein älteres Pärchen hat mich eingeladen, bei ihnen zu sitzen und wir haben uns echt suepr verstanden. ein hübsches Mädel hatte am selben Tisch ein Tinder-Date. Nach spielende is' ihr Typ irgendwann mal kurz weg und ich haB' sie angequatscht. wir haben und gut unterhalten; ich war aber dann auch recht offen damit, dass ich 'ne Freundin hab', und außerdem hatte ich auf den eindruck, dass das Date gut lief. An sich hät' ich mit den beiden gern Nummer getauscht oder irgendwas ausgemacht, einfach um hier Leute zu kennen. Aber ich hab' halt nicht gefragt, sondern nur tausend Andeutungen gemacht. Also entweder haben die's nicht verstanden oder sie fanden mich halt doch so scheiße, dass sie's nicht vestehen wollten. Zweites Mal weggehen war eienn Tag später in der selben Bar. Bin alleine dort gesessen, hab' das spiel angechaut, und dann bin ich heim. End of Story. Drittes Mal Weggehen: Molotow - gosh, war das scheiße. Aber ich hab' dann eine süße kleine Bar entdeckt, in der ich mich echt wohl gefühlt hab'. Wurde sehr, sehr direkt von einem Mädel angesprochen, aber irgendwie hab' ich's verkackt (wie auch immer das geht). Hab' dort auch andere Leute getroffen, aber es war halt bloß das: belanglose Bargespräche. Ich war ein paar Tage später nochmal dort, hab' mich mit einer Gruppe Mädels unterhalten, die Anfang 20 waren, und bin dann halt wieder heim.   Dieses Wochenende der erste hm... "Teilerfolg": Freitagnacht war ich auf einem Konzert, und die Musik war toll, und es war schln. Ich hab' zwar genauso nur mit der Betrunkenen alten und den beiden lauten, betrunkenen und nicht ganz so hübschen Mädels am Tisch geplaudert, aber die Musik und die Stimmung waren echt toll. Und Samstag war ich wieder dort und bin mir erst super alt vorgekommen, weil einfach das komplette Publikum alt war. Alle so zwischen 35 und 65, hauptsächlich Männer und ein paar Pärchen. Aber dann hab' ich sie gesehen: die eine Frau, die grob in meinem Alter war (sogar ein paar Jahre jünger), die da alleine saß. Ich hab' gewartet, bis die zweite Band aufgehört hat, meinen Mut zusammengenommen und sie angesprochen. spätestens nach "ich wohn' mit meienr Freundin zusammen", also nach 3 Minuten, waren alle Chancen auf einen Aufriss vorbei (wahrscheinlich gab's die auch davor schon nicht, also ich hab' jetzt wenig "Flirt" gespürt), aber wir haben uns gut unterhalten. Irgendwann kam ein Kumpel von ihr, und ich hab' mit den beiden Nummern getauscht und ... wahrscheinlich war's das auch. Denk' nicht, dass ich die wieder sehen werd', man soll da jetzt nicht zu viel reininterpretieren (versuchen werd' ich's trotzdem mal).   Aber nach fast zwei Monaten mal zwei Telefonnummern, die ins Leere laufen werden, brrrrrr. Das is' traurig, und ich komm' mir vor, wie ein Schatten meiner selbst: einsam auf Konzerten sitzen, ohne irgendwen zu kennen, mit dem Arsch die Ersatzbank wärmen und nicht alles vom Verein zu bekommen, was man sich wünscht, keine Spieleabende mit Freunden haben, ich hab' das Gefühl, dass meine einzige Freizeitaktivität (neben dem Wärmen der Ersatzbank) das Essengehen und LoL-Zocken mit meienr Freundin is'. Ich hab' auf Tinder genau drei Matches, die von irgendwo weit weg sind, eine die mich nach ein paar Nachrichten wohl unmatched hat und eine, die vielelicht ganz okay is', aber ich find' Tinder Scheiße und hab' irgendwie gar keine Lust, die anzuschreiben. In den "Neu in Hamburg"-Facebook-Gruppen reagiert keine Sau auf mich, und jo. Ich vermiss' meine Leute, und noch vermissen die mich wohl auch; immerhin schreiben die mir regelmäßig SMS, wenn sie sich treffen oder "einfach so". Gibt's ein versöhnliches Ende dieses Beitrag's? Naaaah!!! Ois Oasch! Und jetzt losz mi suddan!

selfrevolution

selfrevolution

 

Ködern & Warten vermeiden

Warum machen Frauen Ködern & Warten Nach jahrelanger Erfahrung sehe ich den Grund nicht als Mittel zur Bindung des Mannes, so wie es gerne in der Pick Up Community beschrieben wird. Mittlerweile werde ich bei mein Game nicht mehr mit Ködern & Warten konfrontiert, da ich wahrscheinlich den wahren Grund herausgefunden habe und ich möchte dieses Wissen an die Community zurück geben. Die Frau ist sich nie sicher über das Interesse des Mannes, ob der Mann wirklich ernsthafte absichten hat, ob er sie wirklich interessant findet, oder ob er nur mit ihr schlafen möchte. Ob es ein HB5 oder HB10 ist. Tief in inneren der Lady´s ist dieser zweifelnde Gedanke. Sie möchte damit einfach das "verlorene Interessse wieder herstellen" Also ändert euer Game dementsprechend. So viel zum Denkanstoß, wie immer gibt es nichts auf den Silbertablett 😉   Game On  

seductionguru

seductionguru

  • Blogstatistik

    • Blogs insgesamt
      850
    • Einträge insgesamt
      1.662
  • Beliebte Blogs

  • Aktuelle Information


    Noch nicht angemeldet
    im Pickup Forum?


    Jetzt registrieren


  • Blogkommentare

    • Was für ein dummer Schrott
    • Nein Frauen agieren aus einen Mangel an Selbstliebe und Angst heraus.  Und aus Angst nur gevögelt zu werden braucht sie die absolute Kontrolle und verliert damit ihr sexuelles Interesse.  Solche Frauen haben immer das Gefühl, dass es nicht sein kann das der Mann auf sie steht. Also manipuliert sie aus ihren Mangel heraus toxisch. 
    • BETA! Women make rules for betas and break rules for alphas ...
    • Du trollst mich doch 😅 ich hoffe du hast wenigstens n bisschen Respekt vor deiner Mutti...
    • Autsch... Was sind denn Höhergestellte für dich? Einige unserer Politiker haben noch nicht einmal einen Berufsabschluss.  Oh, von mir ganz persönlich kriegt dieser "feine Herr" einen Tritt in die Eier. 
    • Denken in Hierarchien ist ziemlich nützlich. heißt ja nicht dass ich Stiefel lecke oder nach unten trete. Aber Respekt vorm Höhergestellten habe ich schon. Ich mein, du würdest doch BK Scholz auch nicht den Handschlag verwehren...   Wenn wir uns sinnvoll über etwas (deinen Alphabegriff) unterhalten wollen, dann müssen wir klassifizieren und definieren. Dass man dadurch sein Leben eng gestaltet, würde ich nicht sagen. Man orientiert sich einfach nur besser...
    • Guter Hinweis, dass sie nur der Alpha-Dame folgt. Dadurch ist mir erst aufgefallen, dass ich vor 2 Wochen auf eine submessive HB getroffen bin.
    • Du meinst, das ist bei dir anders? Wer gibt bei dir den Ton an? Sag das mal einem Selbstständigen Unternehmer, der wird dir was pfeifen. Und "Kunden" sind Interessenten mit denen man zusammenarbeiten sollte um beide Seiten zufrieden zu stellen. Im Übrigen ist bei obiger Konstellation völlig egal ob der Unternehmer ein Sigma oder Alpha ist.  @ElNuevo @CursedVoyage ob Alpha, Sigma oder sonst wie, wichtig ist, das ihr selber denkt. Lasst das euch nicht abnehmen. Ich sehe an euren Posts, dass ihr es anscheinend nötig habt, alles zu klassifizieren um es einordnen zu können. Wie eng gestaltet ihr euch dadurch euer Leben?
    • Sehe ich auch so, hab ich weiter oben versucht darzulegen.   Ja, so hab ich das auch (erst kürzlich) wahrgenommen und verstanden. Falls Firster den Begriff aber noch nicht kennt, würd ich behaupten, dass er im Ausgangspost eher einen Sigma als einen Alpha meint. Denn der bewegt sich ja außerhalb dieser Hierarchien und ist somit eher "souverän".
    • Was gedanklich wohl oft vergessen wird. Alpha - Beta und Gamma bilden immer eine Co-Abhängigkeit. Nehmen wir die Arbeitswelt, die "Dominance hierarchy". Hier gibt es in Wirklichkeit keinen klassischen  (Über-)Alpha, da jeder Alpha auch immer jemandem "unterstellt" ist (selbst ein CEO ist dem Aufsichtsrat oder den Aktionären bzw. seinen Kunden "unterstellt"). Eine Beta ist im Grunde auch ein Alpha, nur jeweils eine Etage darunter. Eine Alpha, kann niemals zu einem Alpha werden, wenn er diese Hierarchie nicht anerkennt bzw. in sich trägt. Der Sigma lebt im inneren ja außerhalb der Hierarchie. Er kann damit im Grunde nichts anfangen, weil er weder Alpha, Beta noch einen Gamma repräsentiert. Was aber nicht heiß, dass er sich hier nicht "einfügen" kann. Er hat eine völlig andere Macht-Definition bzw. strebt er nicht nach Macht", weil er diese schon in sich trägt. "Leben und Leben lassen" - "Eigenverantwortlichkeit" - "Beziehungen bestehen auf Augenhöhe oder eben gar nicht".    Die Konstrukte sind sehr theoretisch und daher immer Fehler Anfällig. Den "Kern" beschreibt es aber ganz gut.  
    • Wie kann ich mir das vorstellen? Chef sagt "spring", dann springt dein Bekannter? Chef sagt "massier meine füße", dann massieren sie diese? Apropos: kennst du schon den Sigma-Typ?
    • Ein Alpha, denke ich würde, sollte sich, souverän entscheiden. Nach seiner Eigenart. Ist er übel drauf, quält er. Hat er ein Gewissen, dann sagt er nein dazu. Die meisten Menschen, die mir im Leben begegnet sind, haben aber das gemacht, was ihnen gesagt worden ist. Ohne zu hinterfragen. Das war/ist weder souverän noch eigenständig, noch sonst was. Man hat halt versucht uns so abzurichten, das Autoritätspersonen scheinbar immer über einem stehen und das Sagen haben. Fährst du Auto? Wenn nicht, frag mal Bekannte, wie das ist, wenn plötzlich ein Polizeiwagen hinter einem fährt. Was für ein Gefühl löst das aus? Fährt man dann umsichtiger? Wollen die vielleicht was von einem? Grummeln in der Magengegend? Oder tatsächlich jemand der dabei sagt, "mir doch egal"! Solch einfachen Beispiele sagen viel über Menschen aus, wenn sie denn ehrlich antworten.
    • Kannte das schon vorher. Bin/war da auch recht überrascht. Würde aber sagen, dass die Probanden da in einer Ausnahmesituation waren und außerdem wie Fromm darauf verweisen, dass sich die meisten aber doch in einem Gewissenskonflikt wegen der Quälerei befanden (wiki). Wenn Fromm recht hat, liegen dann 2 Autoritäten vor. Zunächst der Wissenschaftler und dann das Gewissen. Als "Alpha" müsste man sich gegen den Wissenschaftler entscheiden, aber auch doch gegen das von dir so verdammte (angelernte) Gewissen?! Wie würde sich dann also ein "Alpha" entscheiden?
    • In meinem Post erwähne ich das Milgram Experiment. Hast du dir das mal näher angesehen? Obwohl es schon ein Weilchen her ist, würde ich darauf wetten, dass die meisten Menschen, heute wieder so reagieren würden.