Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Ich kann das nur basierend auf den Infos von dir und meiner Interpretation der Situation bewerten (bin w24) Für mich klingt das sehr nach Drama aufgrund von nicht erfüllten Erwartungen/Bedürfnissen. Bei meinem Ex hab ich sowas damals auch gemacht. Ich hab ihn aber gesagt, dass ich gerne mehr Zeit verbringen möchte. Wenn deine Freundin ohne irgendwas zu sagen, davon ausgeht, dass ihr das komplette Wochenende verbringt, finde ich ihr Verhalten unbegründet. In welchen Zusammenhang fiel dieses "du hörst nicht auf mich"? Das kommt mir nämlich ganz komisch vor.
  3. Ich glaube die Puppe musste sie wieder abgeben und bekam dafür nen Mann den sie mit Züricher Geschnetzeltes bekochen darf.
  4. Der April wurde mit +17,92% abgeschlossen. Muss feststellen dass ich zum falschen Zeitpunkt auf Aktien ungeschminkt bin und einfach in die überbewerteten Tech-Aktien reingelaufen bin. NIO stand heute -37% Palantir stand heute -18,5% Aktien von AMS und Ballard Power habe ich vor dem Absturz noch im Plus geschlossen. Neu gekauft habe ich SCCO einen riesigen Kupferverarbeiter aus den USA. Bin auch hier wieder spät dran aber denke Rohstoffpreise könnten weiter steigen. Kryptos läuft.
  5. Eigentlich hatte ich Quiz Shows der 50er und 60er generdet. Aber dann vom Weg abgekommen. War der Preis wirklich die Puppe oder hatte die nur ein tolles Puppenkleid genäht?
  6. Das lässt sich nicht beurteilen weil du das nicht im Kontext darstellst! Es wäre auch gut wenn du mal Fragen beantworten würdest, wenn du denn möchtest das man die Situation halbwegs vernünftig einordnen kann.
  7. Weil meiner Meinung nach, solche Dinge wie, "Du hörst ja nicht auf mich" eher von Machtspielchen zeugen als von der Einforderung von nicht erfüllten Bedürfnissen!
  8. und du erklärst dir paar posts später, warum das so ist (sie wertet dich auf, weil du dir selber wenig wert bist): Dazu fällt mir immer wieder die Opferrolle auf - viele Dinge beschreibst du, als wären sie dir einfach passiert, statt dir deiner Verantwortung bewusst zu werden. maybe den coach mal gegen nen richtigen psychologen austauschen?
  9. Nö, siehst du nicht. Die Kosten-Nutzen-Bilanz hängt zunächst einmal von der Inzidenz ab. Dazu kommen dein individuelles Risikoprofil (Vorerkrankungen) sowie dein individuelles Expositionsrisiko (Kontaktfreudigkeit). Noch wichtiger aber ist zu bedenken, dass der Vergleich sich auf einen bestimmten Zeitraum bezieht. In der Studie unten sind das 16 Wochen. Selbst wenn man davon ausgeht, dass man jährlich oder alle 2 Jahre eine Auffrischimpfung benötigt, ist das aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein schiefer Vergleich: Das Virus wird in 16 Wochen nicht einfach verschwunden sein, sprich: Die kumulative Inzidenz über bspw. 1 Jahr (wenn man von der Notwendigkeit einer jährlichen Auffrischimpfung ausgeht) liegt dann gut 3 mal so hoch. Dies gilt dann analog auch für die "potential benefits". Daher auch der Hinweis (lifetime wäre hier durch 1 Jahr zu ersetzen, wobei sich natürlich noch zeigen muss, wie lange der Impfschutz tatsächlich anhält). Bei 48 Wochen (unter der Annahme gleichbleibender Tagesinzidenz) würden sich die blauen Werte also verdreifachen. https://wintoncentre.maths.cam.ac.uk/news/communicating-potential-benefits-and-harms-astra-zeneca-covid-19-vaccine/
  10. Die Aussage macht keinen Sinn für mich. Unzufrieden mit etwas, sie will drüber reden. Logisch. Gehört halt dazu, dass man Kompromisse schliessen muss und gucken muss, wie man sich zu zweit unter einen Hut kriegt. Hör halt zu, was sie will. Sag, wie du das siehst. Geht doch wohl nur drum, festzulegen, wie man in Zukunft seine Treffen plant. Nähe Distanz Bedürfnis auch oft n schwieriger Punkt, wenn man da abweicht. Auch hier. Warum glaubst du an Machtspielchen, wenns doch sonst gut läuft?
  11. 6 Monate ist definitiv noch Kennenlernphase, das sie nach so kurzer Zeit schon so reagiert und das in dem Alter, spricht nicht grad für sie. Hat sie grad die Pille abgesetzt oder gewechselt? Schwanger oder so? Das kann ja durchaus ein warnhinweis für eine eventuelle Hormonelle Schieflage sein. Ansonsten schließe ich mich den Vorrednern an, Kommunikation ist eher semi und die Erwartungshaltung bei ihr exponentiell gross..... Auf dauer würde ich sagen da is stress vorprogrammiert
  12. Leute, haltet mal den Ball flach. Ich berate nicht!! Ich weise nur darauf hin, dass ihr hier mit ganz gefährlichem Halbwissen und Paragraphen und Begrifflichkeiten rumhantiert, von denen Ihr ganz offensichtlich "keine" bis "wenig" Ahnung habt. Bequatscht das mit einem "guten" Steuerberater. Sobald n Überschuss an Einnahmen erzielt werden, sind diese grundsätzlich steuerbar. Selbst wenn du nen Vertrag mit deiner Frau aufsetzt, dass Sie die Küche Mieten darf. §8 abs 1 estg Einnahmen sind alle güter in geld oder geldeswert (das Schwein) und dem stpfl im rahmen seiner einkunftsarten zufließen. Wenn du also deinen Vermieter laut Vertrag mitm Schwein bezahlen sollst, dann muss er das Schwein zu seinem Gegenwert versteuern. Nein. Diese ganzen House-Make-Over Sendungen im Asso TV is genau die gleiche Geschichte... Blöd halt, wenn das Finanzamt kommt und die Hand aufhält, weil man eine Renovierung iWv. 50.000 Tacken bekommen hat. Badum Tss. Einnahmeerzielungsabsicht. Such mal nach Liebhaberei. Platt gesagt, ein Hobby, wo du nur massig Geld ausgibst, aber sehr sehr wenig, bis überhaupt keine Einnahmen / Gewinn. Die Verluste werden dir dann nicht anerkannt, weil >> Liebhaberei. Dass kann alle Einkunftsarten betreffen. EK aus nichtselbständiger Arbeit mal außen vor... wenn du da deinen Scheffe bezahlen musst, biste entweder n Pantoffel oder n Trottel. §21 estg mal genau lesen. Plus s.o. Muss man da noch darauf eingehen? Deine Ausgaben werden knapp gesagt nicht anerkannt, bzw. deine Verluste, weil Kosten der privaten Lebensführung und ein Aufteillungsmaßstab fehlt. Den Gewinn darfste dann versteuern... Verluste geltend machen nicht... Siehe Liebhaberei, so grob der Vergleich. TE sollte, vor allem unter dem PU Gesichtspunkt und der kurzen Beziehungsdauer, entweder nur kostendeckend Miete verlangen, oder das Mädel andere Kosten übernehmen lassen. Dann isser aus der Sache, was Einnahmen betrifft, einfach mal raus, sollte, wie gesagt, mal das ganze zu Bruch gehen. Mal abgesehen vor irgendwelchen abstrusen Ansprüchen, die das Mädel dann evtl stellt, oder versucht durchn Anwalt durchzusetzen.
  13. Das ist das erste mal das sowas überhaupt Thema ist. Ansonsten die der Vibe in der Beziehung wirklich ausgesprochen gut. Ja klar hat die Kommunikation gefehlt. Aber man muss doch nicht gleich 2 mal darüber sprechen. Das Wochenende darauf hätten wir dann wieder komplett verbringen können. In der Regel treffen wir uns 50% in der Woche und die anderen 50% am Wocheneden. Mal 2 Tage in der Woche und ein Tag am Wochenende. Mal aber auch 1 Tag in der Woche und dann dafür das gesamte Wochenende zusammen. Am Montag fiel zwischendurch folgender Satz von ihr: Du hörst ja nicht auf mich... KEIN KOMMENTAR VON MIR DARAUF ausser ein dezentes lächeln. Da gehen bei mir einfach die Alarmglocken an. Fühlt sie sich jetzt wirklich vernachlässigt und geht es hier nur um Machtspielchen, das ist das was mich irritiert. Sofern es keine Machtspielchen sind steht natürlich einem erhöhten Invest von meiner Seite nichts im Wege, um gottes Willen.
  14. tfw man trotz prio 3 der letzte in diesem thread sein wird der ne impfung bekommt. warum tut man mir das an
  15. Cordelia

    Online Opener

    Also. Dann funktioniert er doch...? Du startest doch trotzdem? Ich würd drauf antworten. Sei mal nicht so unsicher.
  16. Ahura

    Coronavirus 2020

    @RyanStecken Wie kommst Du in die Prio3?
  17. Wenn AZ kommt mot 4 Wochen Intervall wäre das besser. Hab jetzt am 23.06 meimem zweiten Termin. Wenn ich AZ nächste Woche bekommen würde wäre...wäre nen Monat schneller
  18. Mir fehlt da auch Kommunikation und Hintergrundinfos. Abgesehen davon sollte bei 6 Monate Dauer eigentlich noch ordentlich die rosarote Brille kicken. Ihr trefft euch 2-3 x die Woche - was macht ihr denn dann? Verbringt ihr Quality-Time? Wie sehen eure Treffen aus? Hat sie vorher schon mal geschildert, dass sie gerne mehr Zeit mit dir verbringen würde? Verbringt ihr sonst auch Wochenenden gemeinsam oder nur tageweise?
  19. Ihr kommuniziert nicht! In meiner Welt gehört zu einer funktionierenden Beziehung das man drüber spricht wie man sich das WE vorstellt. Miteinander, getrennt whatever. Habt ihr beide nicht gemacht. Und dein: Ich bin hier der Alpha und mache was ich will, funktioniert nur mit wenigen Frauen. That´s wrong.
  20. Ahja und hab noch mit 2 Hausarzt-Praxen wegen AZ telefoniert, die wollen um jeden Preis an der 12-Wochen-Frist festhalten WTF. Boaaaaah Maaaannn. Einen Tag lang sah ich einen Sonnenschein durch die finstere Wolkendecke brechen, welcher meine Grundrechte hell erleuchtet hat. Doch die Wolkendecke zieht sich wieder zu, die Grundrechte verdunkeln sich.
  21. 1. Dein Alter :30 2. Ihr Alter: 25 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 6 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 6 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Bei jedem Treffen. 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt: siehe unten 9. Fragen an die Community: Liebe Community, entgegen der Mehrzahl an Threads möchte ich mich hier sehr kurz halten und eure Einschätzung zu einer bestimmten Situation haben. Meine Freundin und ich sehen uns 2-3x die Woche - im Durchschnitt. Und bisher fahren wir beide sehr gut damit. Nun hat sich vor einige Tagen folgende Situation ereignet: Sie war von Freitag auf Samstag bei mir. Freitag Abend getroffen, viel spaß gehabt gefolgt von gutem Sex - wie immer. Am nächsten Tag, sprich am Samstag morgen gemeinsam was unternommen und gegen 15 Uhr zuhause bei mir angekommen. Kurze Zeit später hab ich mich telefonischen mit den Jungs für 20 Uhr verabredet, da für den Samstag Abend mit meiner Freundin keine Pläne ausgemacht waren. Und kaum hatte ich aufgelegt, merkte ich sofort einen Launenwechsel bei ihr. Sie fing an zu weinen, und warf mir vor ich würde Sie vernachlässigen, und Sie würde von mir erwarten das ich auch mal das ganze Wochenende mit Ihr verbringe bzw. ohne jegliche Absprache komplett für Sie verplane. Ich bin darauf hin ganz locker geblieben und habe nur gesagt: " Solange wir keine konkreten Abmachungen haben, möchte ich gerne frei über meine Zeit entscheiden können. Als Lösung hab ich Ihr angeboten, das wir das zeitnah gerne nachholen. Darauf hin hat Sie mir leicht bockig vorgeworfen ich würde Sie nicht ernst nehmen, hat mir nen Kuss gegeben und meinte ich geh. Ja klar, kein problem, erwiderte ich. Danach kein Drama. Keine Nachrichten. Alles gut soweit. Montag kurz für Abends ein Date vereinbart. Bei Ihr gewesen, Sie hat gekocht, wir hatten sex wie immer. Ich muss gestehen, vom verhalten her war Sie leicht muksch. Hab dem aber keine Beachtung geschenkt. und über das Thema haben wir auch nicht mehr gesprochen, was von mir auch so gewollt war. Jetzt haben wir Donnerstag und Sie hat mir gestern geschrieben ob wir uns zusammen setzen und sprechen können. Hab zurückgeschrieben, ja klar morgen Abend 19 uhr bei mir. Jetzt kommt Sie später vorbei und möchte wie angekündigt reden. Wir geht Ihr in so einer Situatuion vor. 1) Sachlich und ruhig standpunkt vertreten und Grenzen Ziehen, danach eventuell in arm nehmen. 2) Einfach zuhören ohne Bewertung und Angebot einer Lösung. Und quasi einfach nicken. Was dann wieder darauf hinausläuft das ich Sie nicht ernst nehme. Die Frage die ich mir stelle ist, ob das wirklich ein von mir vernachlässigtes Bedürfnis ist oder ob Sie herbeigezauberte Bedürfnisse als Vorwand nimmt, weil Sie in dem Moment nicht das bekommt, was sie möchte? Danke für eure Unterstützung. No Woman no Cry 🙂
  22. Heute
  23. Puh, da kann jemand Weiterentwicklung mit "Schauspielerei" nicht auseinanderhalten. Nach dem Lesen dieses Threads kann man sich nur über dich aufregen. Passiv-aggressiv und keinerlei Bestrebungen, sich und sein Handeln zu hinterfragen, sind sehr ungesund und treibt Menschen von sich weg. Wenn du mal ganz ehrlich zu dir selbst bist: Du hast es NICHT gut hinbekommen. Du heulst rum und wirst pampig, wenn man dir den Spiegel vorhält. Du willst nur Menschen haben, die dir und deinen Ansichten zustimmen und applaudieren. So wirst du aber nie Dinge ändern, die dich so unzufrieden und unangenehm werden lassen.
  24. Jingang

    Coronavirus 2020

    Wie, die gucken nicht nach Herkunfts-Bundesland? Impftourismus ole? Kann ich mir in Teutschlant grad nicht vorstellen..
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen