Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Hättest Du ihr genauso sagen können. Das zeigt nämlich eine Perspektive auf schnelle und zuverlässige "Besserung".
  3. Ja das mache ich auch momentan. Muss mich jetzt erstmal auf andere Sachen konzentrieren.
  4. Ich habe einen von H&M (divided) ca 20 Euro - jetzt schon seit 7 Jahren. Der ist slim, vom Stoff her top ...lediglich an den Bündchen runter gerockt. Würde ich wieder kaufen.
  5. Du hast doch schon 100x bewiesen, dass Du damit nicht klarkommst. Hier muss man klar differenzieren: Klar, du wirst es überleben (dein "Klarkommen" (das muss man sich nicht beweisen)), aber es wird dir dabei nicht gut gehen (mein "Klarkommen"). Kann auch sein, dass Du trainieren willst, Schmerzen zu ertragen. Kann man machen, aber was bringt's? So eine Story wirst Du eh nicht nochmal erleben, weil Du nächstes mal schlauer bist und vorher die Reißleine ziehst, weil Du erkannt haben wirst, dass da draußen mindestens gleichgute Frauen rumlaufen. Du wirst die Alte eh nicht zurückgewinnen und halten können, dafür hast du vor ihr zu viel rumgeheult. Höchstens in ein paar Jahren, wenn du schlauer geworden bist (s.o.). Nur ist fraglich, ob du sie dann noch haben willst.
  6. Ja, es war für dich nicht schlecht, dass sie dich mit einer anderen gesehen hat. Eifersucht kann ein mächtiges Aphrodisiakum sein, hast du ja am eigenen Leib zu spüren bekommen. Kann auf jeden Fall nicht schaden, wenn sie zumindest den Eindruck bekommt dich nicht mehr völlig unter Kontrolle zu haben, sodass du nach einem Gespräch darüber von wem sie sich wann ohne Gummi kneten lässt stundenlang heulend auf dem Badezimmerboden liegst und es auch für dich Alternativen gibt. Wenn dir das Drama Spaß macht go ahead, aber wenn du nach Substanz suchst lass es bleiben und schau dich anderweitig um. Dass "sie war die Frau meines Lebens jammer jammer" Nonsens ist, weißt du innerlich vermutlich schon selber.
  7. Kann gut sein, dass ich einen zu hohen Erwartungsdruck an mich habe. Aber sie scheint ja auch ein bisschen das Interesse zu verlieren. Aber du glaubst, dass das nicht an mangelnder "Perfomance" liegt, sondern daran, dass ich das ausstrahle, dass ich mir deswegen Gedanken mache? Ok, danke für den Tipp. Würdest du dann wieder ein Treffen bei mir ausmachen? Ich fände halt einen Tapetenwechsel mal ganz schön, zum Beispiel bei ihr treffen, aber ich weiß nicht, ob sie sturmfrei hat... Was haltet ihr ansonsten von einer kleinen gemeinsamen sportlichen Unternehmung? Oder sollte man FBs eher nur zuhause treffen?
  8. FALSCH! Richtige Vorgangsweise wäre: Triff' dich mit ihr rein "freundschaftlich". Erzeuge n bisl sexuelle Spannung. Du weißt schon, bisl cocky and funny, KINO, langsam eskalieren, aber kalibriert, und so weiter und so fort. Wenn sie meint, das geht doch nicht, da ja nur rein freundschaftlich und so. Dann gibst du ihr recht. Und machst einfach weiter. Dein Frame muss sein, du weißt selbst nicht, was da gerade passiert. "Es" ist einfach stärker als ihr und euer Wille nach platonischer Freundschaft.
  9. Ich würde hier nicht lange warten. Würde mich zeitnah wieder Verabreden und dann ein wenig mehr im Bett ausprobieren. Ein bisschen mehr Zeit nehmen. Denn wenn das ne FB werden soll, dann ist guter Sex die Basis dafür. Das könnt ihr euch doch super gemeinsam "Erarbeiten".
  10. @PMAXIMUS Sorry Alter, ich kann deinen Post schon verstehen, er ist hier aber größtenteils nicht richtig. Ich mache sehr viel Sport (heute morgen z.B.), habe einen sehr großen SC mit dem ich täglich Dinge unternehme und ich hatte seit dem Post hier immerhin mit drei anderen hb's KC's. Ich habe auch den Willen etwas an der Situation zu ändern, weshalb ich ihr gesagt hatte, dass ich sie nur noch einmal die Woche sehen will [was ich hier nicht geschrieben hatte] und weshalb ich ja auch andere Hb's date, wie aus meinem Post hervorgeht. Das Ding ist einfach, dass ich 1) an der Sache so festhalte, um nicht davon zu rennen und mich darin weiterzuentwickeln, 2) theor. nichts gegen regelmäßigen Sex spricht. Dass das Eifersuchtsding Hirnfick war, weiß ich, ist aber schon viel weniger geworden, durch Selbstreflexion etc. Außerdem ging es ja genau darum in dem Post und auch um die Frage, wie sich Eifersucht ihrerseits nun auswirkt. Ich muss diese letzten Bastionen der Abhängigkeit ja analysieren um zukünftig drauf klarzukommen, that's life. Danke trotzdem.
  11. Update Habe sie heute in der Uni gesehen, sie aber nicht angesprochen was ich weiß ziemlich blöd war. Zu meiner Verteidigung war ich da hinter einer anderen her. Jedenfalls hat sie mich wohl auch gesehen und mich angeschrieben. Habe versucht weniger Smileys zu verwenden, mehr C&F und Ironie einzubauen und einen härteren Frame zu haben als letztes Mal. Ist mir das so gelungen? Und wie soll ich weitermachen? Jetzt erstmal nicht mehr schreiben oder? Vielen Dank vorab! 20.02.18, 15:02 - J: Hast du auch externes? 20.02.18, 15:05 - R: Ne ich geh da nur aus Interesse hin haha 20.02.18, 15:05 - R: Also warst du das doch grad 20.02.18, 15:07 - J: Nicht wirklich oder? :D 20.02.18, 15:08 - J: Ja ich war mir nicht sicher ob du‘s warst haha 20.02.18, 15:16 - R: Doch, ich bin ein richtiger Rechnungswesen Nerd 20.02.18, 15:18 - R: Und da waren wir beide zu schüchtern hallo zu sagen 20.02.18, 15:22 - J: Echt? Ich find es todlangweilig 20.02.18, 15:22 - J: Nein hab dich nur zu spät gesehen :F 20.02.18, 15:22 - J: *:D 20.02.18, 15:26 - R: Ne ich muss das schon belegen. Aber langweilig find ichs nicht 20.02.18, 15:27 - J: Achso okay 20.02.18, 15:29 - R: Fand deine Party übrigens echt cool :) 20.02.18, 15:45 - J: Party würd ich es nicht nennen aber Danke 😊 20.02.18, 16:19 - R: Das Trinkspiel hat mir auf jeden Fall einen netten Kater beschert ^^ 20.02.18, 16:21 - J: Gern geschehen 😁 20.02.18, 16:40 - R: Machst du dich dafür verantwortlich? Dann will ich Schmerzensgeld ^^ 20.02.18, 16:42 - J: Für das Spiel ja aber der Alkohol war nicht von mir 😁 20.02.18, 16:53 - R: Es war ja das Spiel 😄 also ich akzeptiere auch hochwertigen Alkohol als Entschädigung. Hab letztens ne coole Bar in der Innenstadt entdeckt, leckere Drinks, fantastische Musik, lass uns Freitag doch mal hingehen? 20.02.18, 16:57 - J: Haha Achso :D was denn für eine? 20.02.18, 16:58 - J: Ich fahr Ende der Woche nach Hause sorry 20.02.18, 17:02 - R: Eine super special secret Bar in die du nur mit mir rein kommst 20.02.18, 17:02 - R: Kein ding dann viel Spaß daheim :) 20.02.18, 17:03 - J: 😂😂 bestimmt @Dairis würdest du nochmal deinen Senf dazugeben?
  12. Genau wie der TE Lieber TE, du hast ein Vorschlag gemacht, den die Frau abgelehnt hat aus verständlichen Gründen. Als nächstes könntest du natürlich sie Fragen, wann sie Zeit hätte. Alternativ um "Alpha" zu sein, kannst du einen 2ten Termin vorschlagen, wenn sie diesen auch ablehnt ohne Gegenvorschlag, kannst du dich erstmal zurücklehnen und warten bis sie einen Termin von sich aus vorstellt. Sollte sie keinen alternativen Termin vorschlagen, kannst du dich getrost weiter umgucken. Ps: Schreiben unterlassen und Abends 20 Minuten Skypen aller 2-3 Tage. Mehr zu erzählen und mehr Vorfreude aufeinander.
  13. Das einzige Problem hier ist, dass du zu viel Pornos geschaut hast und jetzt denkst du musst wie eine Maschine funktionieren um einer Frau zu gefallen. Daran solltest du arbeiten, dann gefällts auch dem Mädel.
  14. Hi, Hoffe das ist jetzt nicht zu wenig um nen eigenen Thread zu rechtfertigen, andererseits rechne ich mir so die höchsten Erfolgschancen aus, falls jemand den Titel liest. Also, ich trage in der kühleren Jahreszeit bzw. generell über meinem T-Shirt gerne eine Jacke bzw. einen Hoodie. Allerdings soll der Hoodie nicht auffallend sein, sondern unauffällig und ergänzend zum Rest des Outfits. Darüber hinaus trage ich eigentlich nur Slim Fit, da das zu meiner Figur am besten passt. Aber im Internet gibt es ja tausende von Hoodies und irgendwie komme ich trotz Suche nicht so richtig weiter. Die meisten Hoodies haben entweder nen Marken Print oder sind zu weit geschnitten, oder haben irgendwelche anderen Auffälligeiten. Ich suche also eine Überziehjacke, die folgenden Kriterien entspricht: - sollte Slim Fit sein bzw. nicht weit geschnitten - einfarbig und schlicht. Am besten in grau, schwarz, lila, dunkelblau Ja, das wars eigentlich schon ^^ Vielleicht hat jemand n paar Links, würde mich freuen. Cheers
  15. Heute
  16. Alter jetzt ist’s mal gut mit den Nettigkeiten hier und dem Herumgeeire um eure Grundsatzdiskussionen. @Milet dein Problem ist nicht die Kernfrage nach deiner sexuellen Ausrichtung mit Hinblick auf offene Beziehungen oder Polyamorie, sondern dass du emotional so instabil bist, dass du dir die Eier von einer einzigen verfickten Frau hast längst abreissen lassen, nur weil du 1.) nicht über die Kernkompetenz verfügst dich endlich mal aus dieser beschissenen selbstbemitleidenden Comfortzone heraus zu manövrieren und 2.) du dir selbst durch Ängste und teils Faulheit einfach lächerliche Selbstlügen auftischst („minimimi ich könnte sie doch verletzen, weil ich mit HB XY am Kaffeetisch saß / lieber den selbst destruktiven Weg einschlage und wie ne Pussy heule anstatt mich selbst mal zu Ohrfeigen und versuchen wieder aus dieser Scheisse raus zu kommen“). Komm endlich klar mit deinem Leben! Diese Frau tut dir nicht gut und was machst du? Verschwendest weiterhin deine kostbare Zeit mit unnötigen Hirnfick für jemanden der dich psychisch malträtiert und metaphorisch richtig in den Arsch fickt! Sorry, das muss dir mal gesagt werden! Hab doch etwas Anstand, Selbstrespekt und vor allem Disziplin um diese durch und durch seltsame „Beziehung“ zu beenden. Auch wenn du es nicht hören willst (sowie die 90% anderen unglücklichen AFCs). Dir fehlt es an folgenden Lebensessenzen: -freie weibliche Alternativen -ein unabhängiges ausgeglichenes und vor allem selbstzufriedenes Leben in Kombination mit -einem gesunden Wahrnehmungsbild deines Über-Ich’s (und reflektorisch natürlich die deines Unterbewusstseins) - Selbstwertgefühl -ein fucking abwechslungsreiches Leben und vor allem ein weit gespanntes Netzwerk aus deinem sozialen Umfeld -und die eigene Kompetenz mit sozialen und kognitiven Ressourcen Problemstellungen adäquat zu lösen. Momentan rate ich dir allein die radikale Lösung zur absoluten Kontaktsperre und dem üblichen „Therapie“- Verlauf einer lästigen Oneitis: Sport, SC ausbauen, Karriere fördern, andere Mädels treffen um sexuell & vor allem zwischenmenschlich neue Erfahrungen zu sammeln und natürlich letztendlich die überaus essentielle Selbstreflexion mit der Fragestellung weshalb du dich selbst in erster Linie, und weiteres durch andere Menschen so manipulieren und fisten lässt. Alles andere ist Zeitverschwendung und begründet eigentlich nur weiterhin deine Unfähigkeit und deinen Unwillen auch tatsächlich etwas an deiner Situation zu verändern. Grow some balls man!!! You can do it!
  17. Wenn ich das nur wüsste. Auf jeden Fall möchte ich nicht mehr auf Aufriss gehen, möchte keine Frau nur um meine sexuellen Bedürfnisse zu stillen. Naja, schwierig irgendwie....
  18. Da hat die Farbe Pink Ihre Wirkung nicht verfehlt und eigentlich merkste liegen wir gar nicht soweit auseinander. Ich suggeriere hier nichts anderes, als das der TE, sein Leben in Vordergrund stellen soll und dieses nicht von einer Dame abhängig machen soll. Diese Art Beziehungen funktionieren einfach nicht mechanisch. Er soll ansagen machen und zu seinen Bedürfnissen stehen, soll sich ala PU so un so verhalten, das ist nicht real und fliegt ihm über kurz oder lang um die Ohren. Es muss von beiden Seiten eine Bereicherung sein ohne, irgendwelche dauerhaften Ansagen. Einmal Ansage Ok, aber wenn sie mich dann nicht für voll nimmt, ist sie nicht die richtige an meiner Seite. Ich möchte, dass die Frau mir ein gutes Gefühl vermittel, tut sie das, ist sie meine Königin, tut sie es nicht, wie hier im Beispiel, kümmere ich mich erstmal um andere Dinge und lass sie links liegen. Der TE, muss sich selber erforschen, zu sich und seinen Prinzipien finden und dann sollte alles andere ein Selbstläufer sein. Dann nimmt man diese Dinge nicht mehr so wahr. @Forbiddengirl, anstatt immer und immer wieder den "im Ernst" Button zu klicken, wäre es verdammt stark, wenn du dein Frame mal hältst und auf meine provokanten Fragen eingehen würdest! Ich versuch dich nämlich nur ein bisschen herauszufordern! Vielen Dank!
  19. Moin Leute, folgende Situation: 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4 4. Etappe der Verführung: Mehrfaches Rummachen 5. Beschreibung des Problems Ich habe sie Ende letzten Jahres in einem Einkaufszentrum angesprochen. Wir hatten bisher 4 Dates, die auch alle eigentlich ganz schön verlaufen sind - bis vielleicht auf das letzte. Beim zweiten Date waren wir das erste Mal bei mir und haben was gekocht und einen Film geschaut. Wir haben dann schon relativ heftig rumgemacht, aber die Hose blieb an. ;) Sie meinte auch, dass wir uns damit Zeit lassen sollen. Sie hatte auch noch keine Beziehung und hat wahrscheinlich wenig bis gar keine Erfahrung. Das dritte Date war ein Kino-Date, anschließend waren wir wieder bei mir, es blieb aber wieder beim Rummachen, ich war an dem Tag auch relativ müde und hatte selber nicht so den Antrieb, komplett durchzueskalieren. Dann verging eine relativ lange Zeitspanne von fast drei Wochen, wo sie auch mal ein Treffen absagen musste wegen privater Probleme. Ich hatte da schon ein bisschen das Gefühl, dass es das gewesen sein könnte. Jetzt haben wir uns aber doch nochmal bei mir getroffen und wir sind nach wenigen Minuten im Bett gelandet, diesmal komplett nackt. Sie schien auch deutlich frecher und aufgeschlossener zu sein als bei den anderen Dates. Tja, aber ihre eventuelle Erwartung an einen hammer Liebhaber konnte ich wohl nicht erfüllen. Sagen wir es mal so, ich hatte ziemlich Druck (mache nämlich NoFap) und es war ziemlich schnell vorbei. Danach war es ein bisschen komisch, vielleicht auch deswegen, weil mein Selbstbewusstsein ein bisschen darunter litt. Ich habe aber zumindest versucht, es locker zu sehen, wir haben dann noch was gegessen und uns unterhalten. Aber es hat mich im Kopf schon ein bisschen beschäftigt und sie wirkte auch relativ distanziert danach. Wir haben am nächsten Tag noch kurz über WhatsApp gechattet, sie antwortete aber nur einsilbig. 6. Frage/n Ist hier noch was zu holen? Meine Idee war, ein paar Tage vergehen zu lassen, und sie dann mal anzurufen und nach dem "klassischen" Muster zu verführen, in gute Stimmung bringen und dann Date auszumachen. Was meint ihr? Gibt es vielleicht einen besseren, `konsequenteren´ Ansatz? PS: Nach bisherigem Stand wäre ich eher nur an einer FB-Beziehung interessiert.
  20. Falsch. Durch Führung entsteht Attraction also Interesse. Da eine Frau (im Gegensatz zum Mann) Primär über Charaktereigenschaften selektiert, ist es äußerst selten, dass Interesse vorhanden sein wird ohne Kantakt und Conversation. Da Interesse nur selten vorher vorhanden ist, stimmt auch diese Aussage nicht. Screening ist kein Tool um Frauen die schlecht reagieren könnten vorab auszuschließen. Es ist dafür da Gruppendynamiken zu erkennen und bei Frauen zu erkennen, welche Schritte in der Verführung nun möglich und sinnvoll sind. Wenn Du das anstrebst wäre das EXTREM schlecht! Da Du immer nur aus Angst vor einem Korb weiter und weiter selektierst wirst Du konstant weit unter Deinen Möglichkeiten gehen. Ich empfehle Dir auf die Straße zu gehen und Dir wöchentlich 5 Körbe zu holen. Du brauchst keine Screening Tools sonder musst an Deiner Angst vor Körben arbeiten! Zum Thema Aussehen solltest Du Dich unabhängig hiervon einlesen. Aussehen spielt eine Rolle, entscheidet aber nicht. Wie im Sport, Spiel, Spaß usw. gilt, Übung macht den Meister. Kontinuierliches Ansprechen führt also über kurz oder lang zum Erfolg.
  21. Finde ich sehr gut. Vor allem denke ich auch, dass man dabei womöglich auf die Kindheit zurückgreifen kann. Vl. wurde mir durch die Scheidung meiner Eltern zu wenig Zuneigung gegeben, welche ich jetzt durch einen Partner zu kompensieren versuche. Habe ich mir auch schon gedacht. Wie bereits erwähnt, werde ich es ausprobieren. Mal sehen was nach einiger Zeit passiert :)
  22. studielulz.png

     

    Hier die wissenschaftliche Studie, die ich dir noch zeigen wollte!

  23. Das ist ja schon mal ein guter Vorsatz ;) Aber ich frage nochmal kritisch gegen: wenn Dein Leben doch so rund und ausgefüllt ist - wieso reisst das Fehlen einer Freundin dann ein solches Loch bei Dir? Alleine musst Du nicht wirklic hsein, wenn Du viele Freunde und Familie hast. Zärtlichkeit und Nähe sind auch bei mir in der Tat sehr wichtig, ebenso wie Sex kann man das aber auch über gelegentliche kurze FBs oder ONS 'decken'. Fürs fallen lassen können gibt's in der Tat beste Freunde. Also: was genau fehlt da?
  24. Kann dir nur zustimmen :) Ich werde es herausfinden, ob ich fähig bin, ohne Partner zu leben. Ich werde es euch wissen lassen...
  25. Reale Erfahrungen muss jeder machen. Um aber zu wissen, wonach man überhaupt Ausschau halten soll, ist jedoch hilfreich zu wissen, wovon man überhaupt redet. Und genau darauf hat die Frage des TEs abgezielt.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen