Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Hey Leute! Ich möchte hier meine ersten Strampler in der Szene mit euch teilen. Habe vor kurzem bei mir an der Uni ein Mädel angesprochen. Es hat damit begonnen, dass sie mehr oder minder geblockt hat auf meine Ansprecher. Ich hab aber gemerkt dass ein bisschen was da ist und habe sie dann nach dem Seminar nochmal angesprochen worauf wir ins Gespräch kamen. Am Heimweg hab ich sie dann noch kurz mitgenommen weil ich etwas in einem Geschäft abholen musste und sie ist auch fürs erste mitgekommen. Prinzipiell hat sie sehr viel gelacht etc., aber ich hab keine Moves gebracht in irgendeine Richtung. Von vorne bis hinten reiner Smalltalk. Als sich dann unsere Wege trennten nach ca einer viertel Stunde Redezeit haben wir noch Nummern ausgetauscht... Als ich jetzt im Chat meinte wir könnten uns doch treffen hat sie mehrmals abgelehnt, obwohl sie sicherlich Zeit gehabt hätte.... woran liegt das... Mein zweiter Ansprecher war dann "in der Bahn". Ich wollt sie (also eine andere) ansprechen hatte aber nicht dem mumm dazu... wir hatten den selben weg und nachdem wir uns gegenseitig immer wieder blicke zugeworfen haben hab ich sie dann im letzten moment angesprochen. Sie war aber nicht besonders interessiert... ich hab ihr meine nummer dagelassen weil ich keinen akku hatte und sie hat mir dann nie wieder geschrieben. Ziemlich ernüchternde stats vor allem weil ich bei der ersten dachte da könnt was gehen. Dachte ausserdem dass man schneller in ne routine/flow kommt LG
  3. Joa. Denk immer dran, er ist ihre beste Freundin und kein "Mann" in der Hinsicht.
  4. scansi

    Online Opener

    Kam gut an, vielen Dank 👍
  5. Unabhängig vom recht jungen Alter und der dafür schon sehr langen Beziehung (ich hatte das auch so): Die Dame hatte schon mal eine Affaire. Und seit drei Monaten lässt sie ihn kaum noch ran und investiert so gut wie nicht mehr in die Beziehung? Bei mir klingeln da einige Alarmglocken. Sicher, dass da nicht wieder was im Hintergrund läuft? Sie hat SEIN Fremdgehen noch im Hinterkopf. Hat die Sturm- und Drangzeit der Jugend durch die Beziehung mit ihm verpasst. Wieso "besteht ein gewisses Abhängigkeitsverhältnis aufgrund der zusammen verbrachten Jugend"? Wer ist da von wem abhängig? Mir scheint, der TE von seiner LTR, andersrum eher nicht. Mein Rat geht neben dem Betablocker eher in Richtung NEXT. Gerade WEIL ich ebenfalls sehr früh eine sehr lange Beziehung mit meiner damaligen LTR eingegangen bin. Allerdings ohne diese "Anlaufschwierigkeiten" mit Affairen und Fremdgehen. Nur hat mich das am Ende eingeholt und ich hatte selbst Nachholbedürfnis, was ich inzwischen zur Genüge ausgelebt habe. @TE: Überleg dir, ob nicht jetzt ein sauberer Schnitt für euch beide auch eine Chance sein könnte. Wenn es sich mal totgelaufen hat, kann man es möglicherweise wiederbeleben. Aber bei dem jungen Alter kann ein jeweils anderer Partner die bessere Lösung sein.
  6. Ich hab halt ne Kodderschnauze. Aber mich interessiert es tatsächlich, wo's eigentlich klemmt?!
  7. Danke für die ausführliche Erklärung @Shao ! Klingt ja mega interessant. Aber wie verhält es sich mit Oberkörper Push Übungen bei der Kbox? z.B. Brust Training stelle ich mir damit nur schwer vor?
  8. Been there, done that. Hab im Haus vieles verändert. Schlafzimmer und Büro getauscht, neue Bettwäsche gekauft. Wände gestrichen. Andere Bilder aufgehängt. Möbel umgestellt. Einzig Klamotten ist noch Thema, da passt nach 12 kg abnehmen sowieso nix mehr. Sieht inzwischen alles scheisse an mir aus. Aber bevor ich den Kleiderschrank fülle, will ich die letzten kilos noch abnehmen. Bin leider nen Frustfresser. Nach der Show-Einlage mit Carlos auf dem Opernplatz waren's in der Nacht 4 Tafeln Schokolade. Und noch anderer Scheiss. Hab nur gefressen. Low-Carb war mir da egal. Verzögert den Klamottenkauf um 1- 2 Wochen. Ich hab so ein klein wenig ein "ich schaff das" im Kopf. Nochmal Danke Dir und @Berserker Das gestern war gut, richtig, wichtig.
  9. Sie schaut halt wie verfügbar du bist und ob du das machst was sie sagt. Schick ihr eins mit ner Story und sag "die anderen Bilder zeige ich dir bei Gelegenheit in der Bar xy". Und dann Schema F eben.
  10. 2K.

    [Wingsuche] Bern

    Jahrgang: 1995 Wohnort: Solothurn Stand: Anfänger Präferenz: Daygame, Nightgame, Bargame Kurze Vorstellung: Bin ziemlich neu in der PU Thematik. Bin ein gelassener, kommunikativer, reflektierender Typ. Suche coole Wings die spontan sind während der Woche.
  11. 2K.

    [Wingsuche] Basel-Stadt

    Jahrgang: 1995 Wohnort: Solothurn Stand: Anfänger Präferenz: Daygame, Nightgame, Bargame Kurze Vorstellung: Bin ziemlich neu in der PU Thematik. Bin ein gelassener, kommunikativer, reflektierender Typ. Suche coole Wings die spontan sind während der Woche.
  12. Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen. Ich schalte jetzt echt ein paar Gänge zurück. Soll ich ihr denn irgendwie Bescheid geben, dass ich weniger mit ihr tippen will und sie lieber in echt kennenlernen will? Falls ja, wie das am besten schreiben?
  13. Heute
  14. Ich schließe mich da ganz diesen Herrschaften hier an. Ich bin zwar keine Ü30, hatte aber auch eine 5-jährige LTR, ich war sogar fast verheiratet. Als ich merkte, die Beziehung ist im Arsch, hab ich das so hingenommen, aber mir ebenso den Kopf darüber zermürbt ob ich das nicht retten könne, ich meine 5 Jahre (oder in deinem Fall sogar 7) sind eine lange Zeit. Das will man ja nicht einfach so wegwerfen. Es gibt eine klare Regel: Beziehungen, die einmal zu Ende gehen (Es genügt ein Ereignis, das beide dazu bekräftigt getrennte Wege zu gehen, selbst wenn nur für kurze Zeit), werden nie wieder funktionieren! Deshalb ist alles, woran du festhält, entweder eine Illusion, wie @El Rapero so schön geschrieben hat oder einfach dein eigenes Ego, das es nicht akzeptiert, dass sie dich für einen anderen verlässt (Weiteres hate ich eher für unwahrscheinlich). Du bist ein Mann und du hast eine Regel aufgestellt. Du warst sehr selbstbewusst und das war gut. Willst du deine eigene Autorität untergraben? Lieber nicht, deswegen lass es. In 2 Monaten wird sie sich bei dir melden oder eben nicht. Wenn sie mit dem Typen was ernstes begonnen hat, dann war sie einfach die Falsche, wenn nicht wird sie sich melden. Wichtig ist, dass du nicht darauf wartest und aufhörst, deinen Gedanken Tag für Tag ihr zu widmen. Sie tut es auch nicht, egal was du denkst. Du wirst wieder an sie denken, WENN sie sich in 2 Monaten meldet. Wie gesagt bis dahin. Kopf frei kriegen, nicht daran denken. Wenn du auf blöde Ideen kommst, das Gegenteil tun. Und verdammt nochmal halt dich von diesem Thread fern, du wirst hier seit etwa einem Monat Tag für Tag mit diesem Thema konfrontiert. Kein Wunder, dass du keine Ruhe findest. Das ist zu viel Ballast. EDIT: (Wusste leider nicht, wie ich Texte aus vergangenen Seiten zitiere, deshalb so) "Dabei sei ich ja sowohl äusserlich als auch innerlich/vom Charakter her genau der Mann, denn sie sich immer gewünscht hatte." Manche vergessen hier Wesentliches. Egal wie lange die Beziehung. Ein Mensch wird sie nie vollständig ändern. Deshalb bleibt Frau immer Frau. Die wissen nicht wirklich was sie wollen und sich wünschen. Das sind Traumvorstellungen, die aber langweilig werden, wenn man sie bereits hat. Wenn du verstehst was ich meine. Bild dir nichts auf so eine banale Bemerkung ein.
  15. Bei mir war der Griff auch noch weiter. Bin jetzt in der Arbeit und kann keine Videos anklicken aber das was ich gemacht habe ging auch nach vorne und dann hinter den Rücken.
  16. Stimmt, das ist die eigentliche Herausforderung für den TE. PU beschreibt anhand von tools nur, wie man Dynamiken aktiv steuern kann. Welche Dynamik er zuerst ändern möchte und welches tool für ihn und zu seiner Beziehung passt - weiß keiner. Das herauszufinden ist die Aufgabe vom TE. Deswegen auch der Tipp, erstmal viel hier drin lesen. Bevor " rumgedoktort"wird. Und bis dahin, gute Laune & Humor. Auch wenns schwer fällt. ....PU tool ist dazu fake it till you make it. Grenzen aufzeigen ist Grundlage, die Frage auch hier ist das "Wie". Und Ausdauer, es wird lange dauern, dieses Schiff zu stoppen und auf Kurs zu bringen.
  17. Shoulder Extension ist normal nicht nur am Rücken entlang sondern auch nach vorne zum Bauch kommen. Einfach Mal googlen. Aber ich find, dass die Griffweite bei dem Typ absolut in Ordnung ist. Bei Low Bar wirst du im Normalfall auch nie so eng greifen, als wie bei einer High Bar Beuge. Sicher, dass die fehlende Spannung daher kommt?
  18. So siehts aus. Ist halt auch n bisschen selbstschutz. wenn ihr einmal die stunde tippert ist man schneller emotional involviert und es tut dann weh wenn sie sich anderweitig orientiert.
  19. Also der Beschreibung nach zu urteilen ist die Frau ganz klar eine 2, passt gut zu der explanation in diesem Stacy/Chad-Diagramm. Irgendwer anderer Meinnug?
  20. Okay, danke. Kann sein @Hexer dass du Recht hast und sich das eh verläuft. Werde mich einfach darauf nicht mehr so fixieren & wie @willian_07 sagt das Schreiben mehr einstellen. Dann gucke ich mal ob noch ein Date später drin (nach Urlaub + Feier) ist, ansonsten ist es halt so. Denke zwar die Attraction ist ziemlich hoch, aber das kann sich ja auch ohne Treffen schnell ändern. Mit Entfernung und wenig Zeit ist halt immer scheisse.
  21. Das Problem der HB Skala. Funktioniert ja beim ONS und so. Macht aber unter Umständen viel kaputt. Wenn mein Schwanz ja sagt, dann ist genug Attraktivität da, dass merkt MVL auch. Er könnte an der Stelle also die HB Skala ignorieren. Der Sex macht Spaß. Dann ist doch super. Aber mal direkt MVL, magst du sie? Kannst du dir vorstellen Weihnachten mit ihr zu feiern? Weil was danach kommt liegt noch in viel zu weiter Ferne. Aber dann wäre die HB Skala auch irrelevant. Und ja, die Dame hat eine Menge Baustellen, die hat MVL aber auch. Kann trotzdem klappen, kann sogar eine Weile klappen. Wird aber nie symetrisch sein. Dennoch könnte er sich bewusst dafür entscheiden und das dann auch reflektieren. Wird aber nicht getan, im Gegenteil, der Umgang mit dieser Frau ist schon grob fahrlässig und schwer zu ertragen, wenn man es liest. Einer der Gründe ist das verheißungsvolle „HB8 Land“, in dem alle paar Wochen eine neue Göttin mit dem Pornobesten Sex wartet.
  22. Biete kostenlose Voice-Chat Coachings über Discord an. - Doomguy#8578

    Schildert mir eure Konkrete Verführungs-Situationen, und ich biete euch den simpelsten und effizientesten Weg, euch zu holen was ihr wollt, sofern da noch was zu holen ist.

    Meine Kernkompetenzen:

    Fehleranalysen

    Mentales Widerstandstraining gegen PDM und Oneitis

    Beta-Energie Exorzismus.

    LSE Frauen-Gaming

    Freezeouts

    Freue mich auf eure Anrufe und Problemstellungen!

     

    LG Berserker

     

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  7 weitere
    2. Kaiserludi

      Kaiserludi

      Der Name dieser Freundin fängt aber nicht zufällig mit Simone an und hört mit B auf, oder?

    3. Berserker

      Berserker

      Das kriegen wir locker hin, Capitalcat. Auch für die griesgrämige Simone, ist Berserker der Barmherzige bereit, Hilfestellung zu geben.

    4. capitalcat

      capitalcat

      LOL @SimoneB, die "Griesgrämige". 😂

  23. @Hulahoop Dankeschön. Boris kannte ich noch gar nicht. Ist zwar in Bayern kostenpflichtig, aber daran scheitert es nicht. @TONYSTARK , auch an dich ein Dankeschön, dass du dich dem Thema angenommen hast. Mein Posting war aber anders gemeint als du ihn aufgefasst hast. Meine Strichpunkte waren für euch nur Teaser, um die Situation zu verstehen und daraus Handlungsweisen/strategien abzuleiten. Dass ich einem fremden nicht das, hinrotze, was ich mir im Kopf so zusammen spinne, ist natürlich klar. Sollte der null Verkaufsinteresse haben, dann ist das Gespräch vor den Verhandlungen schon beendet. Aber lieber vorbereitet in eine Nicht-Verhandlung als anders rum :) Der Vierte Punkt impliziert, dass ja die meisten Türken sehr gute Kontakte in die Heimat pflegen und der Arbitrage-Effekt für ihn interessant sein könnte (!). Also sprich: Hier unverhofft die schnelle Mark und in der Türkei dafür eine schöne Wertanlage günstig erstehen.
  24. Ja, weniger schreiben. Dein Leben leben. Alle paar Tage reicht. Aus den Augen aus dem Sinn passiert so oder so. Mädels in dem Alter sind meistens sehr sprunghaft und emotional wenig stabil unterwegs. Schau dir mal ne Woche an wie das so läuft, drossel den Invest ein wenig und schau mal wo ihr dann steht.
  25. Bin jetzt wahrlich kein Verhandlungsexperte, schon gar nicht für Grundstücke und Immobilien. Aber hältst du es wirklich für klug, gleich a) dein ganzes Pulver zu verschießen, indem du alle Argumente auf den Tisch bringst und b) selbst den ersten Schritt zu tun, was die Vorgabe eines Verhandlungswertes bzw. -spielrahmens betrifft? Da ihr nichts über seine Interessen, Motive und eventuelle Finanznöte wisst, erscheint es mir klüger, erst einmal ganz grundsätzlich abzuklopfen, ob überhaupt Interesse an einem Verkauf besteht. Und (sofern das gegeben ist) ihn dann nach einem möglichen Verkaufspreis zu fragen... Nur, wenn er jetzt den Ball zurückspielt, würde ich einen (eher niedrig angesetzten) Preisvorschlag ins Spiel bringen. Oder wenn er eben selbst mit einem Vorschlag kommt, ein Gegenangebot machen und an dieser Stelle ggf. ein, zwei Argumente fallen lassen um das zu begründen... Wobei mir deine genannten "Treiber" als Argumente größtenteils fragwürdig erscheinen... #1: Ist völlig wertlos, solange kein gesteigertes Verkaufsinteresse seinerseits besteht (was du offenkundig gar nicht wissen kannst). Würdest du mir (vor allem gleich zu Anfang) mit so einem Argument kommen, käme ich mir persönlich verarscht vor, bzw. würde es sogar als dreist empfinden... "Hey, ich will dir gerne XY abkaufen. Aber wage es bloß nicht, zu viel dafür zu verlangen. Ich bin schließlich der einzige, der dir Geld dafür bieten würde!!!!Einseinself" #2 Erscheint mir schon besser (wenn glaubwürdig vorgetragen und ehrlich gemeint). Aber eher so ne Art letzte Option, wenn zwischen seinem Wunschpreis und der eigenen Schmerzgrenze noch eine Differenz besteht [bzw. wenn man den verlangten Preis zwar zahlen würde, aber trotzdem noch versuchen will, ihn weiter zu drücken... Führt das zu keinem Erfolg, kann man ja immer noch sagen "Ich habe es mir noch mal überlegt und bin nun doch bereit, XY zu zahlen] #3 Kann man evtl. verwenden, aber sehr vorsichtig damit sein. Soll ihn ja auf keinen Fall bloßstellen und/oder gönnerhaft rüberkommen ("Wir wissen doch beide, dass du Geldsorgen hast, jetzt verkauf uns das Grundstück schon und sei gefälligst dankbar dafür"). Aber wenn man es vorsichtig formuliert, könnte es nen Versuch wert sein. Andererseits wird er selbst am besten um seine finanzielle Situation wissen und dafür braucht es wahrscheinlich keinen weiteren Hinweis. Dazu ist auch noch zu bedenken: Du schreibst, er hat die Wohnungen inkl. Grundstück vermietet. Je nachdem, wie die Mietverträge ausgestaltet sind (Gartennutzung etc.), könnte ein Verkauf sogar rechtlich schwierig sein bzw. mögliche Mietminderungen zur Folge haben, die im Verkaufspreis zu berücksichtigen wären. #4 Verstehe ich nicht. Kannst du das näher erläutern? Ansonsten fällt mir noch ein ganz pragmatisches Argument ein: Weniger Grundstück für ihn bedeutet weniger Arbeit bzgl. Gartenpflege bzw. Reinigung/Winterdienst. Ist jetzt aber auch nicht das Mega-Totschlagargument. Was die Höhe eines vernünftigen Preises (bzw. eines angemessenen Abschlags vom Marktwert) betrifft, kann ich dir keinen Rat geben. Aber grundsätzlich würde ich, bevor ich in eine Verhandlung gehe, für mich persönlich einen Verhandlungskorridor festlegen, d. h. (realistisches) Optimum und absolute Schmerzgrenze definieren. Dann wie oben angedeutet, möglichst ihn mit einem Vorschlag kommen lassen und erst im dritten Schritt schauen, inwieweit sich dieser mit meinem Verhandlungsrahmen deckt und dann ggf. Argumente anbringen um ihn herunterzuhandeln... Viel Erfolg!
  26. Hier: Ü30 und langjährige Beziehungen - also genügend Erfahrung. Befreie dich von Zwängen, nach Grundsätzen und Ansehen der Gesellschaft zu handeln. Es ist dein Leben und Du musst mit deiner Entscheidung - mit dir selbst - klarkommen. Nicht die anderen. Auch nicht deine Ex. Und sei es kindisch, 'don't give a fuck'. Es ist egal, wie lange man mit einer Frau zusammen war. Ist bei ihr der Ofen aus, geht sie dir fremd, sie ist sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher, kommt nur die Trennung in Frage. Da gibt es auch kein Überlegen und Schonfrist. Und selbst wenn. Jederzeit bin ich Manns genug, eine Beziehung zu beenden, damit es mir besser geht und nicht mehr in der passiven Opferrolle verbleibe (während die Frauen zeitgleich schon fröhlich andere durch die Laken...). Natürlich kann und sollte man Formalitäten besprechen, es aber auch zum Abschluss bringen, unabhängig vom "Ergebnis" der Denkprozesse während der Schonfrist und der erhofften Antwort der Göttergattin. Sicher, wir alle verharrten hier und dort zu lange in solchen Prozessen. Doch mit dem Alter kommt die Erfahrung und rückblickend würde man sich gottlob nicht mehr alles bieten lassen/mitmachen. Daher: Next!
  27. Kann sogar sein, dass es im Moment von beiden ernst gemeint ist. Aber dann kommt der Alltag und die Sache verläuft sich. Mag ja Einzelfälle geben in denen es anders läuft, aber darauf würde ich nicht bauen. Schneller als Du denkst wird aus Heiß und Wild, Desinteressiert und nie erreichbar. Das kommt doch ohne regelmäßige Treffen ohnehin. Ich bin kein Freund davon sowas krampfhaft in die Länge zu ziehen. Kann man ja trotzdem sozial verträglich kommunizieren.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen