darklife

Member
  • Inhalte

    1.193
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.795

Ansehen in der Community

680 Sehr gut

Über darklife

  • Rang
    Erleuchteter
  • Geburtstag 25.06.1966

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    Freiburg
  • Interessen
    Schnelle Bikes, hübsche Frauen, gutes Essen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

7.092 Profilansichten
  1. Erst mal kann ich dein "Problem" nachvollziehen. Du vertraust deiner LTR nicht, bzw. traust Ihr Fremdgehen zu. Die Frage wäre: Wieso? Du hast Angst, sie könnte/würde andere interessanter als Dich finden. Auch hier die Frage: Wieso? Klar ist des blöd, wenn man einfach vor vollendete Tatsachen gestellt wird, dass die Freundin spontan was mit ihren Leuten machen will, und dabei scheinbar viel Spaß (weil viel Alkohl) hatte. Aber doch nur, wenn Du an dem Abend dann nicht selbst was auf die Beine stellst, was Dir selbst Spaß macht. Du dabei deiner LTR ihren Spaß gönnst und dich am nächsten Tag über ihren Kater lustig machst. Oder vielleicht sogar noch einen größeren Kater hast als sie, weil Du mit deinen Jungs feiern warst. Und klar ist es blöd, wenn Du HINTERHER erfährst, dass sie mit einem Dir unbekannten Mann bei einer Veranstaltung war (die Dir vielleicht gar keinen Spaß gemacht hätte?). Jetzt kann der Hirnfick so richtig losgehen. Und das tut er ja auch. Die Frau könnte jederzeit fremdgehen und Du würdest es nie erfahren. Kann sogar sein, dass es schon passiert ist, und sie erzählt Dir die ungefährliche Variante mit dem Poetry-Slam, damit Du nicht überrascht bist, wenn Dir ein Bekannter/Freund erzählt sie dort mit einem anderen Mann gesehen zu haben. Die Wahrheit wirst Du sehr wahrscheinlich nie erfahren. Also was tun? Ich stelle meine Eingangsfrage erneut: Wieso misstraust Du ihr bzw. traust ihr zu Dir fremd zu gehen? Gab es da jemals Anzeichen? Eine Vorgeschichte? Wieso glaubst Du, jemand anderes könnte Dir Deine LTR wegschnappen? Bist Du also unatraktiv GEWORDEN? Klar liegt das an Deinem Selbstwert. Klar ist das ein Fall für Inner-Game. Und klar liegt das daran, dass Du für dich selbst nicht festgelegt hast, wo die Grenzen liegen. Sind diese überschritten, sind auch deinerseits Konsequenzen zu ziehen. Dein Fahrplan: Kümmer Dich zunächst mal darum ein eigenes, geiles Leben zu haben, bei dem Deine LTR nur die Kirsche auf der Torte ist. Ist die Kirsche weg, ist die Torte immer noch lecker. Und Kirschen findet man immer wieder. Nebeneffekt dabei: Die Spielchen hören ganz schnell auf, wenn sie merkt, dass Du sie nicht brauchst. Das muss man gar nicht groß verbalisieren, das muss man einfach vorleben.
  2. Wann wachst Du auf, @TE? Erst will sie UNBEDINGT für dich eine instagram-Seite erstellen, und dann verlegt sie nach ein paar Tagen die Daten? Hast Du die Seite jemals selbst gesehen? Und dann dieses rumgeeiere wegen Freitag oder Samstag. Wenn Du mal wirklich Führung übernehmen willst und eben NICHT durch den Ring springen willst, dann zeig mal Kante. Du willst dich nicht unbedingt Freitag treffen, gibt vor noch Optionen zu haben. Sie kann Samstag nicht, und schon hast Du zwar Freitag Optionen bietest aber an nochmal drüber zu reden, ob Freitag oder einen anderen Tag. Nein, nicht Freitag, denn da hast Du ja schon was vor. Und wenn die Samstag verplant ist, dann geht es halt diese Woche nicht. Du richtest jetzt schon deine Freizeit nach ihr aus, ihr habt euch gerade einmal gesehen. Es ist nix gelaufen. Du musst für jedes Treffen auch Insgesamt 4 Stunden fahren. Und was, wenn sie nach all den Mühen und "Comfortgame" dann scheißlangweilig im Bett ist, weil sie kein Erfahrung hat und auch im Bett Prinzesin spielt? Optik ist definitiv nicht alles.
  3. Ich frage mich ja immer, wieso hier Menschen im Forum ihre Fragen posten, die Zeit der anderen verschwenden und sich dann über jegliche, in der Regel auch fundierte, Antwort einfach hinwegzusetzen oder gar den Antwortenden dumm anzugehen. @TE dein bisheriges Vorgehen hat dich ja wohl nicht weiter gebracht. Sonst hättest Du hier nicht gepostet. Wieso also nicht mal zuhören, darüber nachdenken und ausprobieren? Du schlägst im Gespräch (wie man aus deinem Post lesen kann) und auch hier im Forum einen Ton an, der dich recht unsympathisch macht. Das merken dann wohl auch die Frauen. Du scheinst ein Fragenprogramm einfach abzuspulen und möglicherweise kommt da bei der Frau kein echtes Interesse sondern eben ein Programm an, das Du abspulst. Wenn Frau dann eigene Fragen stellt, wird sie von dir abgekanzelt Damit aber nicht genug, signalisierst Du ihr eindeutig, welchen geringen Wert sie als Mensch für dich hat und welches Ziel dein Date haben soll Du scheinst zu glauben damit irgendwie Ehrlichkeit zu symbolisieren, es ist zwar möglicherweise ehrlich aber eben auch sehr wenig wertschätzend. Diese Art der Kommunikation solltest Du deutlich verbessern, denn sie führt dich ganz offensichtlich ins Nichts. Die Frau hat keine Lust mehr zu reden oder traut sich auch nicht mehr was zu fragen, denn es ist alles langweilig und geht dir auch nicht schnell genug. Wieso führt Du sie nicht gedanklich auf die Reise zu guten Erinnerungen? Fragst nach Lieblings-Urlaubszielen, dem besten Urlaub, den sie hatte? Lieblingsplätze, und wieso sie gerade diese mag? Fang mal an zu verstehen, dass Sex im Kopf und mit guten Gefühlen anfängt, und nicht mit einem Standard-Verhör über ausgelutschte Themen und nach verflossenen Liebschaften. Fraun reden gern über Sex und haben ihn auch gerne. Sie reden aber nicht so gerne darüber mit wievielen Männern sie schon Sex hatten, wie leicht sie rumzukriegen sie sind und auch nicht schon nach 5 Minuten welches ihre Lieblingsstellung ist. Diese Themen sind kalibriert einzusetzen.
  4. Das ist an sich nicht falsch. Nur solltest Du erst mal ein Date anvisieren. Natürlich kann man in einem Gespräch sexuelle Themen aufgreifen oder einfließen lassen. Das aber eben in einem echten Gespräch und nicht beim Tippern. Worin unterscheidest Du dich denn von den 100 anderen, die sie ebenso über die Tastatur ficken wollen?
  5. Ich könnte jetzt auch was fieses schreiben, denn das ist Bullshit! Du hast dich beim ersten Date schließlich nicht davon abhalten lassen sie zu küssen. Du warst nach ihrer ersten, etwas schwammigen Absage immer noch so scharf auf sie, dass Du ein zweites Date vorgeschlagen hast. Wenn sie dir optisch nicht zugesagt hätte, hättest Du das zu diesem Zeitpunkt direkt abhaken können. Du hattest nicht die Eier zu eskalieren, weil Du auf ihre Reaktion gewartet hast, und dir ne Platte gemacht hast, was sie wohl mit der ersten Absage gemeint haben könnte. Und durch diese fehlende Eskalation und der nicht fortgeführten Verführung hast Du dir damit selbst ins Bein geschossen. Wovon sollte sie denn nun ein "Ich-will-mehr-Gefühl" haben, wenn Du sie so gar nicht geil machst und ihr ein gewisses Verlangen signalisierst.
  6. Nach diesen Aktionen hätte ich als Mädel wohl vorerst auch keine Lust mehr was zu fragen oder anzusprechen. Wieso bügelst Du sie so ab? Und dann dieser creepy-Pseudoübergang zum Kuss (zu dem Du dich vorher nicht getraut hast)?
  7. Kann ich so bestätigen. Meine LTR ist hin und wieder bei solch einem Shooting, auch als Akt- oder Teilakt-Modell. Ich habe inzwischen sehr viele, professionelle und geile Bilder von ihr. Und das, obwohl ich gar nicht fotografieren kann. 😉 Da sie ihre Bilder auch selbst per Facebook und Insta zur Verfügung stellt, wird sie auch immer wieder von Fotografen angeschrieben. Der eine hat mehr Erfahrung, der andere weniger. In jedem Fall achtet sie auf eine professionelle Abwicklung, was schon mit der eigenen Website oder Darstellung des Fotografen anfängt. Beim kleinsten Verdacht auf Unregelmäßigkeiten bricht sie den Kontakt ab. Das hilft dem TE nur bedingt, ich weiß, weil seine Perle ja ganz am Anfang steht. Insofern kann ich nur raten sich vielleicht jemanden zu suchen, der praktische Modelerfahrung hat und sich dort beraten zu lassen.
  8. Das hier ist doch dein allergrößtes Problem. Du hörst nicht zu bzw. liest, was man dir rät. Alles, was nicht sowieso schon in deinem Kopf steckt, willst Du gar nicht hören. Die Hälfte deiner Fragen würde sich von selbst erledigen, wenn Du nur mal die Antworten hier in dem von dir selbst erstellten Thread lesen UND berücksichtigen würdest. Dazu wäre es sicher nicht verkehrt dich hier allgemein mal ordentlich einzulesen. Der Ex-Back Thread könnte eine gute Quelle für dich sein.
  9. @TE Du bist eine Dramaqueen. Das hast Du selbst gemerkt, man hat es Dir gesagt. Wann kommt denn nun der Zeitpunkt, an dem Du nachdenkst bevor Du handelst? Erst dieser Mist mit dem spontan entschiedenen Schlussmachen. Dann lässt Du dich von irgendeinem Firlefanz triggern und jetzt willst Du auch noch richtig Stress machen? Was kommt als nächstes? Du hängst Ihr Bild an Bäumen auf und warnst andere Männer vor ihr? Das Ding ist durch! Also machst DU jetzt das was nötig ist, wenn das Ding durch ist. Du löschst Ihre Kontaktdaten aus deinem Handy, suchst ihren Kram zusammen und packst ihn in einen Karton. Dann legst Du einen vollständigen FO ein und HÄLTST DICH AUCH DARAN. Du kontaktierst deine Freunde und lenkst dich ein wenig ab. Außerdem sorgst Du für Alternativen, was nicht zwingend andere Frauen sein müssen. Und in zwei Wochen scheint wieder die Sonne.
  10. Nun denn... Du scheinst zwar geschäftlich einiges drauf zu haben, das Private dann eher nicht. Mit viel Invest und Herzblut hast Du ein Unternehmen mit 20 Mitarbeitern aufgebaut. Bekommst es aber nicht gebacken, die Mutter deiner Ex aus DEINEM Haus vor die Tür zu setzen? Nein, statt dessen räumst Du kampflos das Feld? Weil Dir der Kragen platzt? Wenn das MEIN Haus wäre, würde ich bestimmen, wer sich darin aufhält. Und wenn meine Ex mich durch ihre Mutter terrorisieren lässt, dann stelle ich BEIDE vor die Tür und wechsle die Türschlösser aus. Fertig! Deine Situation ist blöd, hart, ungerecht und gemein. Dennoch solltest Du dir da schleunigst ein paar Eier wachsen lassen. Sonst bist Du nämlich bald nicht nur Frau und Kind, sondern auch Haus und Hof los. Ich bin da ganz bei @KingOfCool, besorg dir professionelle Unterstützung. Sofort.
  11. Ich kann nichts zur Klärung beitragen, außer einem anderen, für mich unerklärlichen Fall: War mit einer Frau zweimal zusammen. Einmal 3,5 Jahre und nach 1,5 Jahren Abstand (und einer anderen Frau) nochmal 6 Monate. Beides mal durch sie beendet. Das ist jetzt ca. 4,5 Jahre her, seit 4 Jahren hab ich eine neue Partnerin, was die Ex auch weiß. Man hat sich zufällig ca. 1 mal im Jahr gesehen, ohne Konversation oder sonst was. Vor 2 Jahren bekam ich plötzlich und unerwartet einen Geburtstagsgruß per WhatsApp, und letztes Jahr wieder. Davor nicht. Ich weiß nicht wieso, es ist mir auch egal. Jedesmal kurz bedankt und das wars dann auch.
  12. Ja ist doch wunderbar! Jetzt liegt der Ball in ihrem Feld und SIE muss das Binden wieder übernehmen. DU kannst dich jetzt schön locker machen. Ich schätze mal, dass auch eine Exklusivität bisher nicht vereinbart ist? Dann schau dich doch mal um. Frauen gibt es genug, das Wetter ist geil, es ist Frühling.
  13. Gar nicht. Weil er bei meiner Perle nicht landen kann. Ob ich daneben stehe, oder nicht.
  14. Und was lernen wir daraus? Weder Attraction noch Zuneigung lassen sich kaufen. Zumindest nicht für Geld. Oder möchtest Du jetzt eine Rechnung aufmachen? "Ich hab für dich getankt, Du musst mich dafür noch ne Woche länger lieben?" Das Ding ist durch und sollte es auch sein. Die Frau macht dich nicht glücklich, zumindest langfristig nicht. Aber mach Dir nix draus, den anderen wird sie ebenso verlassen, früher oder später. Denn auch dort ist es eine aufgewärmte Geschichte, die seltenst funktioniert hat. Mach dich frei von ihr. Weine ihr noch ein wenig nach und dann mach dich wieder auf, Dein Leben zu leben. Und schneller als Du glaubst, scheint wieder die Sonne. Tipp am Rande: Es kann sein, dass sie wieder irgendwann vor deiner Tür steht. Lass sie da stehen!
  15. Genau das. Du bist ein sozialer Mensch, ihr habt euch schon mal kennengelernt. Folglich grüßt Du sie ganz normal. Nur eben keinen weiteren Invest darüber hinaus. Ein feundliches "Hallo" im Vorbeigehen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Es gilt nach wie vor. Invest muss (müsste) von ihr kommen, wenn da noch was gehen sollte. Falls nicht, spielst Du aber nicht die beleidigte Leberwurst und behandelst sie wie Luft. Sie hat ja an sich auch nichts falsch gemacht. Sie hat eben nur auf deine Avancen nicht wie von Dir gewünscht reagiert. So what?