Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'daygame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

653 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Leute, Hier mein erster FR in diesem Forum, hoffe ihr habt Spass und auf konstruktive Kritik bin ich gespannt! Ich nenne den Thread mit Absicht so, da ich es für mich übersichtlicher finde, meine FR's hier reinzupacken. Viel Spaß 🙂 Kurz zu meiner Person, ich bin 31 Jahre Alt, PU ist mir zwar seit 2013 ein Begriff, aber so richtig Aktiv bin ich erst letztes Jahr im November geworden. Das Mädel nenne ich jetzt mal Anna. Anna habe ich vor ca. 2/3 Monaten mit Ihrer Freundin an der Uni in Mannheim angesprochen. Beide hatten es ziemlich eilig. Ich hatte die Wahl, entweder laufe ich einfach ein Stück mit oder ich lasse es. Ich habe mich dazu entschlossen mitzulaufen und einfach mal zu schauen was dabei rumkommt. Nach einem kurzen vorstellen und ein bisschen Small Talk habe ich entschlossen mich an der einen Ecke zu verabschieden und wieder zu meinen Jungs zurückzulaufen. „Hey Anna, lass uns mal zusammen einen Kaffe trinken gehen“ Das lustige ist, dass Ihre Freundin es war die sagte: „Jetzt gib ihm schon deine Nummer, wir müssen zum Zug“ Der Kontakt war eher spärlich, manchmal kam einfach ne ganze Zeit lang gar nix, so dass ich dachte Sie Antworte einfach nicht mehr. Nach der ersten Dateansage hatte Sie 2 Stunden vor dem Date abgesagt, aufgrund einer Migräne. Migräne also.. Ich hab noch nachgefragt wie das Lernen bei Ihr läuft (Sie hatte wohl bald Prüfung), aber daraufhin kam von Ihr erstmal nix mehr. Alles klar, Date abgesagt, nicht auf die Frage geantwortet und was dazu noch erwähnt werden sollte, Sie hatte wohl noch nicht mal meine Nummer gespeichert, da ich kein Bild und Status gesehen habe. Gut, Thema erledigt, Nummer gelöscht. Tatsächlich hat Sie sich ne Woche später gemeldet und auf die Frage geantwortet, Prüfung scheint Sie wohl bestanden zu haben. Ich bin etwas überrascht. Wir schreiben ein bisschen hin und her und die zweite Dateansage folgt. Wir einigen uns auf einen Tag. Ich sehe die Sache mittlerweile mit einem kritischen Auge, da Sie ja schon beim ersten mal abgesagt hat.. aber das treffen hat stattgefunden. Nun, da ich nie Ihr Bild gesehen habe, habe ich tatsächlich vergessen wie Sie aussah.. so ein bisschen, aber ich habe Sie wiedererkannt. Eine wirklich hübsche Frau. 24 Jahre, 1,60 m klein, echt süß. Das Date war echt Toll, reger Gesprächsstoff war da, wir waren zuerst einen Kaffee trinken und sind dann an den Wasserturm gelaufen, schönes Plätzchen, wie ich finde. Man hat sich einfach über alles mögliche ausgetauscht. Sie ist jetzt fertig mit dem Studium und möchte von hier wegziehen in Richtung Bayern, Neuanfang und so. Ihre Wohnung hat Sie auch schon zum 01.10 gekündigt. Also ewig wird Sie nicht hier sein. Ich Game (Ich benutze das Wort Pick Up mittlerweile nicht so gerne) zwar erst seit einem gut dreiviertel Jahr, so muss ich dennoch sagen, bekomme ich immer mehr ein Gefühl dafür wann zum Beispiel Kino, angebracht ist und wann nicht. Beiläufige Berührungen die zum Gespräch passen und die nicht total unpassend eingesetzt werden, wie zum Beispiel „Die Welt ist so grausam“ und dann streichelt man Ihr über den Arm haha Opfer. Also ich gehe da schon Kalibriert an die Sache ran. Am Wasserturm angekommen pflanzen wir uns auf ne Bank und unterhalten uns weiter. Mir fallen Ihre kleinen Hände auf. Perfekt um Kino zu intensivieren und mal zu schauen wie weit ich gehen kann. Ich: „Hey, du hast ja total die kleinen süßen Hände, zeig mal her“ Hände genommen, gehalten, an meine Handflächen angelegt, ein bisschen geneckt usw. War alles kein Problem. Leider musste Sie dann auch wieder los, Date ging ca. 1,5 Stunden. Auf dem zum Parkhaus (15 Minuten Laufweg), war mir danach Ihre Hand zu halten „Ich möchte deine kleine süße Hand halten“ Ich reiche Ihr meine Hand hin und sie nimmt Sie - Ich: „Ist kein Problem, oder“. Für Sie war es kein Problem. Hin und wieder habe ich vom Händchen halten zum umarmen gewechselt, also mein Arm über Ihre schultern und Ihren um meine Taille. Ihr wisst was ich meine. Wollte einfach mal schauen, was möglich ist, aber es war alles kein Problem. Jetzt wird es interessant. Im Parkhaus angekommen, haben wir uns noch kurz unterhalten. Sie sagt, dass sie es schön fand, dass wir uns getroffen haben und daraufhin haben wir uns umarmt. Ich für meinen Teil hatte das Gefühl, dass die Vibes einfach da sind und ich Sie küssen kann und vor allem, was ja am wichtigsten ist, weil ich Sie Küssen wollte. Das sind so die Momente wo das Herz anfängt wirklich zu Pumpen und man selbst nervös wird. Ich mag dieses Gefühl, ich hoffe im fortgeschrittenen Segment, bleibt das noch erhalten. Also, nach der Umarmung ziehe ich Sie zu mir und küsse Sie einfach. Ihre Hände liegen auf meinen Oberarmen und ich merke wie Sie die Hände an meinen Armen fester zusammendrückt. Sie erwidert den Kuss.. Sie löst Ihn von sich aus. Ich habe das Gefühl, Sie mag es auf der einen Seite, aber auf der anderen Seite ist Sie verunsichert, überrascht, vielleicht auch etwas überrumpelt. Ich ziehe Sie dann nochmal zu mir uns küsse Sie kurz und löse das ganze. Ich halte Ihre Hand und sage, dass ich Sie gerne nochmal sehen möchte, da ich Sie süß finde. Hier kommt es ja darauf an wie man es sagt, Needy oder eher gelassen. Ich würde behaupten, dass ich das locker rübergebracht habe. Ich gehe dennoch mit gemischten Gefühlen wieder zurück. Nun, ob Sie davon ambused war oder nicht, werde ich ja sehen, wenn die nächste Dateansage folgt. Immerhin hat Sie jetzt meine Nummer gespeichert. Hab Sie einfach gefragt ob Sie meine Nummer nicht gespeichert hat, weil ich kein Bild usw. sehe. „Eigentlich schon“ war Ihre Antwort „aber ich sehe ja bei dir auch kein Bild“, darauf habe ich nur „Naja, ich hab ja auch deine Nummer gelöscht, bin nicht mehr davon ausgegangen dass das hier noch stattfindet“. Ich habe überlegt wie ich Sie zu mir nach Hause pullen kann. Da kam mir in den Sinn, dass Sie gerne kocht und ich hin und wieder auch und ich mich noch nie an Asiatischer Küche probiert habe und Sie gerne asiatisch isst. Perfekt. Folgendes habe ich Ihr geschrieben: „Hey, hoffe du hattest einen schönen Abend 🙂Mir ist bei unserem Gespräch aufgefallen, dass ich mich noch gar nicht an Asiatischer Küche probiert habe. Wie wäre es denn, wenn wir es demnächst gemeinsam versuchen, dann habe ich wenigstens jemanden, dem ich das in die Schuhe schieben kann, falls es misslingen und nicht schmecken sollte " Ihre Antwort: „Können wir gerne mal machen :)“ Klingt doch alles ganz gut, schauen wir mal, ob wir einen passenden Tag finden, diesen Samstag klappt es schon mal nicht. Eine Freundin würden diesen FR jetzt kritisieren, da dieser zu „analytisch“ ausgelegt ist und weniger „Wie habe ich mich bei dem Date gefühlt? Wie finde ich Sie als Mensch?“ usw. Darauf möchte ich in Zukunft auch mehr eingehen, aber ich glaube, dass die Dates beides enthalten, vor allem am Anfang ist man doch auch viel darauf bedacht wie der gegenüber so reagiert usw. Aber eins ist Fakt, ich achte natürlich darauf wie ich mich dabei fühle und wie ich die Frau auch als „Mensch“ wahrnehme und nicht nur als „Frau“. Wenn Sie mir von Ihrem Charakter nicht gefällt, dann wird Sie für mich unattraktiv. Hatte ich vor kurzem gerade erst. Hab mich mit einer getroffen, die so gar nicht mein Typ war, mit der ich aber durchaus hätte Sex haben können, aber dazu kam es nicht, weil es für mich einfach nicht gepasst hat. Punkt. Sie hat auch meine Nummer gelöscht, obwohl das Date nicht wirklich scheiße war.. da war für mich klar, dass Sie nur Vögeln wollte. Falls wir einen Tag gefunden haben, werde ich den FR selbstverständlich ergänzen, bis dahin bleibe ich am Ball. Es macht Spaß und vor allem fange ich an, trotz dass es immer mal „Frustmomente“ gibt und ich mir nur denke „ach fickt euch doch“, die Frauen echt zu mögen und vor allem zu respektieren- nicht dass ich dies vorher nicht schon getan habe, aber jetzt auf einer anderen „Bewusstheitsebene“. Gruß
  2. STREETGAME

    DAYGAME MÜNCHEN

    Hallo Miteinander! Nach langjähriger Erfahrung im OnlineDating, hatte ich mich in Berlin auf Streetgame spezialisiert! Seit kurzem lebe ich in MÜNCHEN !!! Ich bin selbsternannter Profi & möchte mein wissen mit euch teilen! Anfänger aber auch fortgeschrittene dürfen sich gerne bei mir melden, ich bevorzuge das Coaching für die Beginnerszene um meine alten Fehler wieder neu kennenzulernen. Ich freue mich auf euch! Alles weitere per PN Ziel des Coachings ---> Ansprechen - Instant Date oder NC maximal 2 Personen Gruesse von der Straße
  3. 1. Mein Alter: 26 2. Ihr Alter: 22 3. Art der Beziehung: monogam, feste Beziehung 4. Dauer der Beziehung: 7 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: ca. 1-2 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: ca. 3 Mal im Monat 7. Gemeinsame Wohnung: keine 8. Probleme, um die es sich handelt: unsicher, ob sie sich trennen oder Beziehung weiterführen will 9. Fragen an die Community: Bedanke mich vorab dafür, dass ihr mir helft. Nun zum folgendem Thema: Meine Freundin leidet unter Depressionen und das schon seit ca. 3-4 Jahren. Sie ist nun seit ca. 7 Wochen in einer Klinik, um was dagegen zu unternehmen. In der Klinik hat sie ein Programm, dass ca. 7-8 Stunden pro Tag in Anspruch nimmt und dort Freunde kennengelernt, mit denen sie dort ihre Freizeit verbringt. Die Klinik ist um die 50km von mir entfernt und habe sie an drei Sonntagen besucht. Sie kommt heute wieder zurück zur Heimat. Als wir vor 4 Tagen am telefonieren waren, hab ich sie gefragt, ob sie mir nicht ein schönes Bild von sich schicken könnte. Sie wollte nicht und nach ein paar Ausreden wieso hat sie mir gesagt, dass sie 5kg zugenommen hat und sich vor mir schämt. Weil ich deswegen sauer war, dass sie sich vor ihrem Freund schämt, habe ich ihr gesagt, dass ich damit ein Problem habe, wenn sie in der Zukunft noch mehr zunimmt, aber nicht, dass die 5kg ein Problem wären. Später habe ich mich für diese Aussage entschuldigt und ihr noch am Handy geschrieben, wieso ich das gesagt habe. Seitdem will sie nicht telefonieren, meint sie wäre gekränkt, nicht nur wegen der Angelegenheit mit dem Gewicht, sondern weil ich Ihr auch mal beim Besuch gesagt habe, dass sie mir nicht zeigen kann, wie sehr sie mich liebt und wir uns voreinander distanziert haben, da sie nicht von selber meine Hand genommen hat, sondern ich es erst machen musste, auch musste ich zuerst sie in den arm nehmen, statt dass sie mal kommt (Ihre Eltern waren auch dabei). Ihre Erklärung war, dass sie das nicht gerne vor Ihren Eltern tut. Auf Vorschlag meiner Seite sich zu treffen, wenn sie wieder in die Heimat kommt, antwortete sie, dass sie es nicht weiß und sich das überlegt. Ich fühle mich durch ihre Passivität nicht geliebt und fragte sie deshalb, ob sie es täte. Ich habe versucht, ihr mitzuteilen, dass ich sie schön finde und nicht unsicher mit der Beziehung wäre. Ihre Antwort war, dass sie nicht weiß was sie antworten soll, wenn ich sie ständig frage, ob ich sie Liebe, obwohl ich nur 1x gefragt habe. Außerdem soll ich mir lieber eine suchen, die auch so sportlich ist, wie ich. Daraufhin habe ich nochmal versucht, ihr das alles zu erklären und nach einer gefühlslosen Antwort auf meine Erklärung habe ich ihr einfach gesagt, dass sie schluss machen kann, wenn sie das will. Sie hat mich gefragt, ob ich das will und das will ich natürlich nicht, sondern dass sie es eher will. Nach der Frage, wie ich darauf komme, habe ihr gesagt, dass ich wenigstens versuche, dass es gut wird und wir dieses Problem?? aus der Welt schaffen, und sie mir sagt, ich sollte mir doch eine sportliche Freundin suchen. Nach ihrer Antwort "keine Ahnung", habe ich ihr gesagt, dass sie sich überlegen soll, was sie will und mir dies mittteilen kann, wenn sie es weiß. Wie schätzt ihr die Lage ein und was würdet ihr mir empfehlen, zu unternehmen?
  4. Zyrayon

    Suche nach Wings

    Hallo, ich bin Zyrayon und ich und 3 weitere Pick Up Kollegen von mir werden vom 15.August bis 19.August in Wien sein, um dort Day-und Nightgame zu machen. Wir sind auf der Suche nach Wings mit denen wir gamen können und für 3 Tage übernachten können. Wir würden euch natürlich dafür vergüten und mit euch zusammen die Stadt unsicher machen. Falls ihr aus Wien seid, oder jemanden von dort kennt, schreibt mir bitte eine Nachricht. Mit freundlichen Grüßen Zyrayon
  5. Hi, ein paar Freunde und ich sind gerade dabei eine neue WhatsApp Gruppe zum The Daygame zu erstellen. Wir sind Anfänger aber heißen jeden willkommen. Ein paar fortgeschrittene daygamer wären aber sehr erwünscht. Schreibt mich per PN an wenn ihr Interesse habt.
  6. Hi Leute aus der Umgebung Böblingen/Sindelfingen, das Stuttgarter Lair sieht ziemlich Tod aus, aber es gibt bestimmt noch ein paar aktive Leute die regelmäßig rausgehen. Ich gründe in Böblingen ein neues Lair: Wir treffen uns am kommenden Donnerstag, 17.05.2018, 18 Uhr in Böblingen (und dann jede Woche zur selben Zeit + selber Ort) Zum Auftakt am 17.5.18 gibt es einen kurzen Vortrag für die Anfänger von mir zum Thema Approach Anxiety und die ersten Sekunden im Set. Den genauen Ort gebe ich euch per Whatsapp bekannt. Schreibt mir dafür eine PM, dann nehme ich euch auf. Bis jetzt sind wir zu zweit. Geplant ist ab jetzt jeden Donnerstag um 18 Uhr in Böblingen zu sargen. Ziel des Lairs ist regelmäßiges Praxistraining, mit gegenseitigem Feedback zum besser werden. Zur mir: Ich hab vor ca 10 Jahren mit Pickup angefangen, bin Fortgeschritten und mit einer langen Unterbrechung jetzt wieder so richtig dabei! See you soon ;)
  7. Hallo zusammen, Frage an die älteren Semester. Ich (38) stoße beim Streetgame (unter anderem) auf folgendes Problem: Die Frauen, die in der Strasse unterwegs sind, sind meiner Beobachtung zum Großteil in der Altersklasse 20 bis 25 Jahre, oder Ü40, Ü50. (Den Kindergarten unter 20 zähle ich hier gar nicht mit.) 30 bis 35 jährige sind bestenfalls mit Kinderwagen oder ihrem Partner unterwegs. Dann kommt lange nichts bis dann wieder die Mitte 40jährigen und Ü50 Frauen mit ihren Töchtern (die dann die Mutter bezahlen lassen) shoppen gehen. Eine verheerende Bilanz. Das führt dazu, daß ich dem Grundgedanken durch Übung besser, sprich souveräner zu werden mangels Gelegenheit nur unzureichend Rechnung trage. (Ja, ich muss mich überwinden, bevor ich eine Frau anspreche, die mir gefällt.) Bis ich mal eine Frau sehe, die Mitte 30 ist, alleine unterwegs und von der Attraktivität her (hui wie oberflächlich…) in Frage kommt, muss ich schon eine ganze Weile durch die Innenstadt laufen (Hier helfen auch Großstädte wie Frankfurt, Köln nicht weiter. Genau das Gleiche. Nur eben noch mehr 18Jährige, noch mehr Mittfünfzigerinnen…) Daher die Frage: Wie geht Ihr damit um? Wie bekommt Ihr ausreichend Übung, wenn Eure Alterklasse faktisch nicht anwesend ist?
  8. Hey, ich suche zuverlässige Wings für Daygame in Essen. Kurz zu mir, ich bin 23 Jahre alt, hab vor einem guten Jahr zum ersten Mal Daygame betrieben, all meine Fortschritte sind im DJBC sowie im Erste Schritte Bereich nachzulesen. Ich war jetzt ein halbes Jahr in einer Beziehung und bin jetzt dabei, wieder auf mein altes Level und noch weiter zu kommen. Momentan geh ich öfters nach meiner Arbeit oder Samstags in die Stadt, ich bin da recht spontan. In nächster Zeit bin ich unter der Woche wahrscheinlich ziemlich eingespannt und kann höchstens abends, Samstags kann ich aber fast immer. Bin hochmotiviert und kann auch ohne Probleme 4-5 Stunden durch die Stadt latschen, wenn es meine Zeit erlaubt. Solltest du Interesse haben, mit mir durch die Straßen zu ziehen, dann schreib mir doch eine PM!
  9. Ich bin 34 Jahre alt.
  10. Hallo zusammen, man liest hier immer wieder, dass man an sich arbeiten soll, wenn man bei Frauen erfolgreich sein will. Das Inner Game (Einstellung zu sich selbst) ist hierbei ein wichtiger Aspekt. Über welche weiteren wichtigen Eigenschaften sollte man denn verfügen, wenn man eine attraktive Persönlichkeit haben möchte und inwiefern kann man an sich arbeiten?
  11. Ciao Leute, kurze Frage: Ich war heute unterwegs und hatte einen von diesen Tagen, wo ich völlig festgefahren war. Habe nichts gebacken bekommen und nach einer Stunde genau eine Frau ernsthaft angesprochen. Dazwischen hier und da ein paar Komplimente verteilt, aber kein wirkliches Set aufgemacht. Nachdem die einzige, die ich angesprochen habe, mir relativ schnell mitgeteilt hat, dass sie einen Freund hat und weiter gezogen ist, war bei mir die Luft raus. Wenn ich mit Wing los ziehe, fällt es mir deutlich einfacher, in den richtigen Modus zu kommen. Aber ich würde das gerne auch allein hinbekommen. Irgendwo habe ich mal von der Idee vom social warm up gelesen. Also in etwa: Erst drei HBs Komplimente machen, dann drei HBs Kompliment mit Begründung geben, dann drei HBs Kompliment mit Begründung und anschließender offener Frage und schon ist man idealerweise im richtigen Modus und im ersten Set. Leider hat das heute bei mir nicht so ganz funktioniert. Hat jemand einen Rat, welche Routine er benutzt, um in die richtige Stimmung zu kommen? Danke im Voraus!
  12. 1. Mein Alter 35 2. Ihr Alter 25 3. Wir sind zusammen auf einem Segeltörn unterwegs, der geht noch 5 Tage. Am ersten Abend habe ich mich zu HB gesetzt und mich cool mit Ihr unterhalten. Es gab leichte Körperberūhrung, weil wir eng zusammen sassen und ich mich leicht an sie gelehnt habe. Mein Problem ist ich komme seit zwei Tagen nicht weiter. Es gibt keine Möglichkeit HB zu isolieren. Ich kann coole Themen mit ihr nicht ansprechen, weil andere immer dabei sind. Eskalation genauso wenig möglich.
  13. Hola, in dem folgenden Text gibt es einen kleinen Field Report über eine kurze Daygame Session in der ballenden Hitze, enjoy! Zunächst lief ich ein wenig in der Hitze mitten in der Stadt an einem der Hauptplätze und suchte nach Frauen zum ansprechen. Es waren nicht viele Leute unterwegs, was an der Hitze lag. Kurze Zeit nach ein wenig hin- und her Gelaufe habe ich eine süße, kleine Blondine gesehen, die ich dann ansprach. Sie schien sehr begeistert und lachte viel über meine dummen Witze. Ich sagte sowas wie: "Du bist wahrscheinlich grad dabei dir ein Eis zu holen" und "Du wirkst sehr lieb, du könntest in einem Disney Film mitspielen(Einer meiner neuen Lieblingssätze)". Nach einiger Zeit musste sie los und ich sagte zu ihr: "Lass mal treffen und eine Eis essen gehen". Sie meinte daraufhin, dass sie einen Freund hat, was sehr wahrscheinlich die Wahrheit war. An dieser Stelle hätte ich weiter dranbleiben sollen, aber ich wünschte ihr einen schönen Tag und ging weiter. Kurze Zeit später sah ich ein großes braunhaariges Mädchen mit einem bunten Sommerkleid, wo man die Arschbacken aneinander stoßen sah(Herrlich). Ich sprach sie an und wir waren direkt im Redefluss. Wir haben uns gut verstanden und ich habe für den übernächsten Tag ein Date mit ihr ausgemacht und Nummern mit ihr getauscht, not bad. Ungefähr 10 min später sah ich noch ein braunhaariges Mädchen (Eigentlich sind Blondinen mein Ding, aber geil ist geil) welches ich ansprach. Sie schien offen zu sein, aber gleichzeitig ein wenig verrückt, was nicht unbedingt schlecht sein muss. Ich machte für den Tag nach dem Date mit der anderen Braunhaarigen ein Date mit ihr aus und wir tauschten Nummer. Zuletzt sprach ich noch eine Blondine an, die ich aber schon 2 mal davor angesprochen habe. Ihr Gesichtsausdruck war nicht besonders begeistert und ich entschied mich dazu sie in Ruhe zu lassen. Anschließend beendete ich die Daygame Session und ging ins Fitnesstudio. Ich hoffe euch hat der Field Report gefallen und ihr konntet Value daraus ziehen. Mit freundlichen Grüßen Zyrayon
  14. Bisho4

    Aachen Game

    Hi jungs, Ich bin diese Woche bis Samstag in Aachen bei meinen Eltern bevor ich ins Ausland fliege, und habe mega bock zu gamen, da ich Aachen noch nie gegamt habe. Ich habe schon Erfahrungen mit Frauen, bin auch ehrlich gesagt eh der Nightgame Typ, aber Aachen muss ich abhacken. Freue mich auf coole erfahrene PUAs LG Bisho
  15. Mojen liebe Luxemburger (oder Auswärtige wie ich), ich bin schon etwas länger dabei mit kleineren Pausen und suche hier einen netten Wing für LB ein bischen unsicher zu machen. Es ist nicht so wichtig ob ihr irgendwelche Vorerfahrungen habt, hauptsache ihr seid coole Jungs. Präferiere Daygame und geg Abend vill in Kneipen mal ein Bier zischen und schauen ob sich was ergibt. Das ganze sollte schon Praxisorientiert sein, aber nicht ohne den Spass zu vergessen. Meldet euch, freu mich! Äddi a Merci Chris
  16. Guten Abend! Heute Morgen auf dem Weg zur Uni, ein Weg durch den Park, kurz vor Betreten des Campus: Schnellen Schrittes kommt mir ein HB8 entgegen. Konnte sie schon von weiter weg sehen: Perfekte Größe, schlank, gebräunte Haut, kurzer Rock, Hammer Beine. Wir beide waren alleine auf dem Weg. Ich bin mit 'offener Körperhaltung' und den Blick auf sie gerichtet gelaufen, während sie weiter auf mich zukam. Beim Näherkommen gab es keine Chance auf Blickkontakt, sie schaute halb nach unten, auf den Weg vor ihr und schien es eilig zu haben. Wie würdet ihr Kontakt herstellen? Für die, die etwas mehr Zeit haben, kurz etwas zu mir: Meine Jugend war nicht die geilste, ich war ca. 10 Jahre in Therapie, hatte Probleme mit Depressionen, sozialen Ängsten und aufgrund von exzessiver Eifersucht in Beziehungen dann irgendwann auch eine narzisstische Persönlichkeitsstörung diagnostiziert bekommen. Ich bin ein Typ, der nicht bei 0, sondern eher so bei -100 angefangen hat. Damals hab ich mich auch hier angemeldet. Nach Jahre langer Therapie, Arbeit an mir selbst und Websites wie dieser hier, gehe ich wohl langsam auf die 0 zu^^ Ich habe erkannt, dass mein einziges, zugrundeliegendes Problem fehlendes Selbstwertgefühl im Inneren ist. Ich fühle mich wie eine Ansammlung aus Gedanken und Fähigkeiten, aus Kompetenzen. Aber tief im Inneren ist irgendwie nichts. Und ich habe verstanden, dass alle meine anderen Probleme, Unsicherheit in Bezug auf andere Menschen, Eifersucht, fehlender Erfolg mit den Mädels und anderes, daher kommen. Also habe ich angefangen, das Problem an der Wurzel anzufassen (lese gerade die 6 Säulen). Dennoch spricht nichts gegen gleichzeitige Arbeit an den Symptomen. Aus einem Introvertierten wird man nie einen Partylöwen machen. Zwar gehe ich ab und an feiern, aber bin dabei nie so locker und entspannt, wie die meisten anderen. Und ich brauche Wochen, um meine Akkus danach wieder "aufzuladen". Clubs und Discos liegen mir einfach nicht. Nightgame beschränkt sich dann auf Geburtstagsparties oder Kneipen/Bar - Besuche. Online Game find ich auch nicht so geil. Die eine Hälfte der Mädels entpuppt sich in echt als komplett anders (Klassiker^^), andere wollen Wochen lang schreiben, bevor sie sich überhaupt auf ein Treffen einlassen. Anstrengend. Die heißesten und der Optik nach sympathischsten Frauen sehe ich im Alltag. An der Uni, in der Bahn, in Supermärkten. Am liebsten würde ich also gut im Daygame werden. Im spontanen Ansprechen in der entsprechenden Situation. Ich denke mir, dass das die mit Abstand natürlichste Form des Kennenlernens ist. Und das doch eigentlich nicht so schwer sein kann. In der plötzlich auftretenden Situation erscheint mir kein Ansatz sinnvoll: Sie einfach anhalten mit "Hey, du bist mir gerade aufgefallen". Ja klar ist sie mir aufgefallen, wenn sie mir alleine entgegenkommt! Oder "Du siehst mega sympathisch aus" - obwohl ich sie nur von weitem gesehen habe, sie mir nicht mal ins Gesicht geguckt hat und ich im Grunde genommen nur scharf auf ihre Figur und ihre Beine war 😄 Generell ist Anhalten und in ein Gespräch verwickeln auch irgendwie unhöflich, wenn klar ist, dass derjenige es eilig hat und in eine ganz andere Richtung unterwegs ist... Am ehesten würde mir noch ein kurzes, aber deftiges Kompliment gelingen: "WOW" *sie guckt* dann, während man sie anlächelt: "Du bist echt das hübscheste Mädel, das mir heute entgegengekommen ist" Und dann weitergehen, ohne sie groß aufzuhalten. Gut gegen Approach Angst, aber mehr auch nicht. Sorry für den langen Post, danke fürs Lesen!
  17. Also Leute was geht, in in meiner letzten Frage habe ich schon über die HB9 gesschrieben und erklärt wie ich sie kennengelernt habe. Nochmal kurz erklärt.... 2 Freunde und ich gehen mit 2 Mädels raus( der eine Freund kennt eine davon lange) Wir anderen 2 sehen HB 9 zum ersten Mal, mein Kollege ist extrem angetan und ich will ihm den Vortritt lassen und unterhalte mich nur ein wenig mit ihr. Beim nächsten treffen 3 Tage später, scheint sie extrem auf mich zu stehen und ich neg ein wenig und flirte, der andere Kollege hat das auch gemerkt und möchte das ich sie laye (bei uns gibts kein Neid, wir freuen uns jeweils für den anderen mehr als für uns selbst) Sie erfährt das ich singe, geht auf mein Instagram und liked ein video(jetzt kenn ich ihre Insta Seite) am nächsten Tag fang ich mit einem kleinen neg an und von ihr kommen nur 3 Lachsmileys mit Tränen. Sie gibt mir also kaum Aufmerksamkeit und schreibt mir nichts zurück worauf ich antworten kann. Ich selbst will ihr aber auch nicht zuviel schreiben, da Sie durch ihre Erscheinung wohl schon mit einem Bein auf dem Podest steht. Da sie relativ weit weg wohnt und ich evtl. zuviel machen muss, wollte ich eig nexten. Sie hat mich aber nicht abonniert und seht sich trotzdem die meisten meiner Storys an, wofür Sie ohne Abo jedesmal extra auf meine Seite muss. Also besteht evtl. doch Interesse aber Sie will es nicht zeigen 🤔 Jetzt habe ich gedacht fahr ich folgenden move : Da ich in 4 Tagen in Ihrer Stadt etwas berufliches erledigen muss, wollte ich ihr schreiben, dass ich in ihrer Stadt bin und etwas essen möchte bevor ich wieder ne Stunde nach Hause fahre. Sie hatte mir letztes Mal gesagt Sie sei spontan, daher wollte ich dann fragen was Sie heute Abend macht, wann Sie frei hat und ob sie so spontan ist wie sie sagt und Lust hat mich zu begleiten. Ausserdem kenn ich mich dort nicht aus und sie weis bestimmt wo man gut essen gehen kann. So wüsste ich wenigstens ob Sie wirklich Interesse hat und würde nicht extra in ihre Stadt fahren, sondern muss ja sowieso da sein. Wie findet ihr die Idee ? Ich bin auch gerne offen für Beispiele wie ihr stattdessen vorgehen würdet ? Danke vorab an alle die sich die Mühe machen und eine Antwort verfassen. VG Barneyyy
  18. Moin. Da sich als Reaktion auf meinen letzten Thread Mein Fazit nach 50 Lays einige Fragen zu meinem Daygame Style ergeben haben - hier eine kleine Zusammenfassung meiner persönlichen Herangehensweise. Ich erfinde das Rad sicher nicht neu, aber genau darum geht es mir: Keep it simple! Schnörkel gibts im Kunstunterricht. Dieser Text beschäftigt sich nicht damit deine AA zu überwinden. Dafür gibt es genügend lesenswerte Texte hier im Forum und ich gehe davon aus, dass die ersten Erfahrungen zu Street Approaches bereits gemacht wurden. 0. VORBEREITUNG Das sollte jeder mittlerweile bereits mehrfach gelesen oder gehört haben: Fühl dich wohl! Wie du das anstellst, muss jeder für sich rausfinden. Hier die zwei Punkte die mir helfen: Mein Look: Ein lässiges Hemd, generell ein stylisches Outfit, passende Schuhe und die Haare gemacht. Entspannung: Wenn ich unterwegs bin und merke, dass ich gerade unausgeglichen bin, mache ich immer folgendes: Ich konzentriere mich beim Gehen auf meinen Körper und gehe dabei einmal von Kopf bis Fuß und wieder zurück. Ich versuche auf dem Weg alle meine Körperteile, meine Muskeln, etc. genau zu spüren. Nach dem Sport: Sport machen - Duschen - Gut fühlen 1. HÖR AUF ZU STREETEN Streeten mag zu Beginn deiner PU-Karriere ein wunderbares Instrument zur anfänglichen Erfahrungssammlung und Desensibilisierung sein, aber die Straßen auf und ab zu laufen und jeden Quadratmeter abzuscannen (am besten noch in Gruppierungen von 4-5 PU-Robotern) führt vollkommen am Ziel vorbei. Das besondere am Daygame ist das spontane, das spannende, das überraschende. All diese Elemente gehen verloren, wenn du wie eine an der Schnur gezogene Marionette durch die Straßen stampfst und versuchst deine soeben gelesenen PU-Lines im Kopf vorzubereiten. Deswegen: Für Anfänger ist es absolut ok zu streeten, im Laufe der Zeit sollte es jedoch Teil deines aktiven Alltags werden (Auf dem Weg zur Arbeit, im Supermarkt, auf dem Weg zum Sport, an der Bushaltestelle, Uni, etc.) Bring dich selbst in Gelegenheiten, die es ermöglichen Frauen zu begegnen. 2. SCREENING Mit der Zeit findest du raus, welcher Typ Frau in etwa zu dir passt und welcher nicht. Klar sehe ich manchmal Frauen mit riesigen gemachten Brüsten, die für ihren "Alltagsstyle" 80 Minuten vor'm Badezimmerspiegel standen, bei denen ich mir denke: "Boah, die würde ich schon gerne mal knallen". Da ich weiß, dass dieser Typ Frau in der Regel nicht auf mich steht und ich bis auf etwas Blut im Stängel auch nichts an ihr finde, lasse ich es einfach komplett. Solche Frauen findest du im Club genügend. Mein Fokus im Daygame liegt auf Frauen, die optisch, die Ausstrahlung betreffend, dem Kleidungsstil, der Gangart, dem Sprachstil, eventuellen Freunden in Begleitung, etc. mit hoher Wahrscheinlichkeit zu mir passen. Das ist natürlich nicht immer möglich, da alle Menschen verschieden sind und du nicht sehen kannst, welcher Charakter sich hinter der optischen Hülle versteckt, aber das Gefühl dafür entwickelt sich mit der Zeit und in 75% der Fälle liegt man mit seiner Einschätzung ganz gut. Als Leitsatz gilt auch für das Daygame: Weniger ist mehr. Dann verschwendest du keine Energie und Motivation in etliche Körbe und sparst dir sie für die Situationen, die eine höhere Erfolgschance mit sich bringen. Wichtig: Screening ist keine Methode, um Ausreden zu finden, sondern um für mehr Erfolg auszusieben. 3. OPENER Ich fahre bis heute am besten mit den Standardlines: "Hey, eigentlich muss ich gerade zu xyz, aber ich hab dich gesehen und dachte mir ich muss dich ansprechen" An einem konkreten Beispiel: "Hey, eigentlich wollte ich ja nur in Ruhe meinen Obstbecher essen, aber wenn du schon an mir vorbeiläufst, muss ich wohl mal Hallo sagen" Das ist authentisch, weil es der Wahrheit entspricht und zeigt gleichzeitig, dass du zu tun hast und nicht bloß rumstreunerst. Auch hier eine Faustregel: Mach das was gerade passiert zu deinem Opener. Bin ich zum Beispiel müde sage ich sowas wie: "Hey, ich bin zwar gerade nicht in der Laune viel mit Leuten zu quatschen, aber..." Anpassen lässt sich dieser Opener auf so gut wie alles, falls sich nichts spontan ergibt. 4. STICK TO THE BASICS Was passiert nach dem Opener? Kurz und knapp: Weniger PU-Kram, vorgeschriebene Routinen, Stories und Fragen à la "Wer lügt mehr?" und mehr dein echtes Ich. Stell ihr Fragen, die dich interessieren, führ' etwas Smalltalk oder erzähl, was dir gerade eben passiert ist. Es macht keinen Unterschied, ob du gerade einen Kumpel, eine Kommilitonin oder eine fremde schöne Frau auf der Straße triffst: Sag' lieber das was du zu deinen Freunden sagen würdest (Ausnahme: "Alter, hat die Titten"), als das was irgendein Internet-PUA XY zu HB 9,9234 sagen würde. 5. NACH DER NUMMER Sofern sich nichts anderes natürlich ergibt (das gilt natürlich für alle vorherigen Punkte auch) mache ich es immer nach einem festen Muster: Am selben Tag: "Hey xy, hat mich gefreut, etc. Können wir wiederholen. Ich melde mich morgen bei dir :)" Am nächsten Tag rufe ich an und mache ein Treffen ab. Wenn sie nicht rangeht, schreibe ich nicht und erwarte eine Nachricht von ihr. Kommt die nicht innerhalb der nächsten Tage, lösche ich die Nummer. Zusammenfassend: 1. Pack es in deinen Alltag. 2. Filtere aus. 3. Hab' einen Standardopener parat. 4. Weniger Schema, mehr Authentizität 5. Keep it simple.
  19. Gentlemen, Cats, Im PU allgemein und hier im Forum gibt es immer wieder Diskussionen zwischen den Inner Game- und den Outer Game-Vertretern. Was ist der richtige Ansatz, was funktioniert kurzfristig oder langfristig besser etc. Früher lag der Fokus sehr stark auf dem Outer Game und dem technischen PU mit vielen Routinen, was vor Allem durch Mystery und Style populär geworden ist. Während aktuell viel Wert auf Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung gelegt wird, wie es bspw. Mark Manson mittlerweile vertritt. Beide Ansätze schließen sich letztlich aber nicht aus, sondern ergänzen sich. Es geht hier also nicht um Outer Game vs. Inner Game und wer den Längeren hat. Damit Anfänger für sich das jeweils Beste aus den beiden Perspektiven wählen können und die unterschiedlichen Ansätze verstehen, werden @Helmut und ich in diesem Thread auf einige typische Fragen antworten. Helmut mit Fokus auf Persönlichkeitsentwicklung und ich mit Fokus auf technischem Game. Die Fragen wurden so oder in abgewandelter Form unzählige Male hier im PUF gestellt. Falls Ihr weitere Fragen habt, für die Euch Antworten aus beiden Sichten interessieren, können wir die danach gerne diskutieren. Hier sind die Fragen, die wir zunächst diskutieren werden: 1. "Ich sehe regelmäßig ein Mädel in der Arbeit/Uni etc. mit der ich aber keinen direkten Kontakt habe. Wie kriege ich sie auf ein Date ohne einen Korb zu riskieren, und was soll ich dort mit ihr reden damit sie auf mich anspringt?" 2. "Ich sehe ein Mädel im Club, das mir sehr gut gefällt, und sie steht in einer locker positionierten Gruppe mit zwei anderen Mädels und einem Kerl. Was ist meine beste Approach-Strategie?" 3. "Ich bin schon recht gut darin Frauen im Club anzusprechen, aber sobald ich dann mit ihr rede wird das Gespräch irgendwie schnell flach und ich krieg nie ein Ergebnis". 4. "Sie antwortet nicht, obwohl sie schon 5 mal online war. Was soll ich ihr schreiben und wie schnell soll ich zurückschreiben, wenn sie endlich antwortet?" 5. "Sie weicht meinen Datevorschlägen immer aus oder lehnt sie ab. Wie kriege ich sie am besten rum?" 6. "Sie will eine Freundin zum Date mitbringen. Wie kann ich das verhindern?" 7. "Ein Mädel, das ich vor X Wochen/Monaten kennen gelernt habe, meldet sich wieder. Wie soll ich reagieren?" 8. "Sollte ich nicht einfach "ich" sein und mich "nicht" verstellen? Wozu brauche ich dann überhaupt PU-Techniken und wozu sollte ich meine Persönlichkeit entwickeln, sprich verändern?" 9. "Meine neue F+, mit der ich jetzt dreimal im Bett war, hat mir erzählt, dass sie auch noch einen anderen Kerl kennengelernt hat. Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll und hab Angst sie zu verlieren."
  20. Mir ist aufgefallen, dass es gerade in der westlichen Welt immer mehr Männer gibt, die in einer Beziehung oder in anderen Lebenssituationen den Frauen kaum widersprechen bzw. so gut wie nie ihre eigene Meinung sagen. Ich kann euch aus eigener Erfahrung berichten, dass Männer, die der Frau ihre eigene Meinung zum Ausdruck bringen oder öfter mal widersprechen, eher als frauenfeindlich abgestempelt werden, da es ja sofort so rüber kommt (insbesondere wenn man südländisch aussieht). Ich beobachte auch schon seit langer Zeit, dass sich die meisten Frauen heutzutage ziemlich viel erlauben und unter anderem respektlos sind und ihre Grenzen nicht kennen, sprich andere rumkommandieren, ständig ins Wort fallen, sofort beleidigend werden, wenn man sie z.B. ganz normal anschreibt usw. Seid ihr auch der Meinung, dass so eine Entwicklung auf Dauer für uns Männer schädlich ist?
  21. Yoshi^

    Daygame Bootcamp

    Hey Leute, gibt es noch aktive Member aus Braunschweig? Falls sich noch lebende PUA´s herumtreiben, würde ich diese sehr gerne zu einem kleinen Bootcamp nächste Woche einladen:=) Das heisst, wirlich 100% Fokus aus Daygame ! 4 Tage am Stück an verschiedenen, von mir schon als sehr Erfolgsversprechend eingestuften Spots. Kleine Theoriebesprechung vorab, und dann Praxis, Praxis, Praxis ! Wäre schön, wenn sich Leute finden, die schon ein wenig Erfahrung haben und nicht erst seit gestern in dem Thema PU unterwegs sind :=) Peace Yoshi
  22. Hallo liebe Community, wenn man regelmäßig unter Menschen ist und eventuell interessante Hobbys pflegt, steigern sich die Social Skills doch automatisch, da das Unterbewusstsein relevante Dinge speichert. Und man sagt ja, dass beim Pick Up vor allem die Praxis relevant ist. Reicht das Ganze dann aus, um einige Frauen kennenzulernen (nicht nur freundschaftlich) oder muss man sich noch intensiv mit der Theorie hier beschäftigen? Ich bin nämlich weder schüchtern, noch habe ich irgendwelche sozialen Phobien
  23. Hey Leute, bin 23, Azubi und fortgeschrittener Anfänger im Game. Ich habe festgestellt, dass Studentinnen zu meiner Person am besten passen. In der Nachbarstadt ca. 50 km von meiner Stadt gibt ein paar Frauenunis / Frauenhochschulen. Deshalb ist es nicht schlecht dort hinzufahren, wo die Zielgruppe stark vertreten ist, um sie kennenzulernen. Hinfahren würde nur am Wochenende gehen, aufgrund von Schule, Arbeit und Hobbys. Nightgame geht dort schlecht, da ich dort niemanden kenne, um evtl. zu übernachten und Hotel ist mir zu teuer. Auch möchte ich nicht unbedingt nachts Bahn fahren. In einen Verein beizutreten oder dort ins Fitnessstudio zu gehen fällt auch weg, da man es dort nicht so spontan machen kann. Welche anderen Möglichkeiten gäbe es, um dort Studentinnen für eine Beziehung kennen zu lernen, außer mit Streetgame / Daygame und Onlinegame? Vielen Dank im Voraus. Beste Grüße, euer ontedes.
  24. Hallo, ich habe mir schon öfter die Frage gestellt, ob Pick Up nur dann Sinn macht, wenn das Fundament vorhanden ist. Damit meine ich nur das Aussehen, sprich eine Mindestgröße, entsprechende Statur etc. Klar gibt es sehr kleine, körperlich behinderte oder übergewichtige Männer, die vermutlich aufgrund ihrer Ausstrahlung und Persönlichkeit Erfolg bei hübschen Frauen haben, doch diese sollten eigentlich zu einer Minderheit gehören. Ich selbst bin 178 cm groß, normale Statur und sehe türkisch aus. Manche Frauen fanden mich zu klein, manche standen nicht auf mein türkisches Aussehen und andere Frauen fanden mich wiederum hübsch und sympathisch. Generell könnte man ja meinen, dass ich meine Chancen bei Frauen durch Pick Up erhöhen kann, da ich ja in Bezug auf das Aussehen kein enormes Defizit habe oder wie seht ihr das?
  25. Dantos

    Next?

    Hi zusammen, bin 25 hab gerade eine 3 Jahre lange Beziehung hinter mir. Bin mit einer in der Uni, sie ist 22 schüchtern, würde sagen hat auch nicht gerade ein hohes Selbstbewusstsein, obwohl sie keinen Grund dazu hat. Seit längerem steht sie auf mich (weiss ich von Körpersprache, die Art wie sie mich ansieht, Mitschülern). Nach einer Weile habe ich auch Interesse gezeigt, fragte sie nach einem Date, sie wurde sehr rot und schüchtern, konnte aber nicht an diesem Tag und sagte sie würde gerne mit mir an einem anderen Tag ausgehen. Hab sie dann mal angerufen letzten Donnerstag, da war sie sehr happy, hat viel geredet, hab sie gefragt ob wir uns am Dienstag treffen und sie sagte mir zu. Am Montag rufte ich Sie an war gerade mit einem Mitschüler der mein Cousin ist in der Stadt, (mein Fehler, hab ihr gesagt das ich mit ihm bin), denn da fragte ich sie bezüglich Dienstag dem Date und dann war sie aufeinmal komisch, "ah hab ich vergessen, wegen den Prüfungen die ich hatte..", "was nur wir zwei, warum nicht noch die anderen Mitschüler auch", voll schräg war sie drauf auf einmal und sagte lass und später diese Woche darüber reden, bin gerade im Zug. War sehr verwirrt, da sie offensichtlich auf mich stand und nach ein paar Tag das, obwohl sie genau wusste das es ein Date ist. Meine Frage ist: Sehe sie am Montag in einem Kurs, soll ich sie ansprechen und sagen was das für ein komisches Verhalten war oder sie einfach ignorieren und zur nächsten gehen?