Underdoug123

User
  • Inhalte

    32
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     176

Ansehen in der Community

12 Neutral

Über Underdoug123

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

171 Profilansichten
  1. Meine heutige Sicht auf streetgame Du gibst der Frau ein Kompliment , sie fühlt sich super und wer ist wieder der kopfgegifickte in 95% der Fälle ,natürlich der Mann. Zb im Club muss ich auch keiner Frau erst erzählen das sie „voll mein Typ ist „ da zeig ich es einfach. Ich mache Menschen generell gern Komplimente , aber einer wild fremden Frau erzählen sie sei voll mein Typ obwohl sie nicht besser oder schlechter als Millionen andere Frauen aussehen in dem Beuteschema ,konnte ich nie authentisch rüber bringen. Ich werde trotzdem noch situativ Gespräche Open da ich auch gerne draußen unterwegs bin , und generell mit Frauen und Männer ins Gespräch komme und so meinen SC auch erhöhe. Wenn man generell keine Probleme hat auf Menschen zuzugehen wird man sich nie alleine fühlen , viele Leute haben mir schon gesagt sie wären gerne wie ich in dem Punkt , weil du weißt du kannst an jeden Platz auf der Welt neue Bekannte und dadurch sogar Freundschaften aufbauen. Und wenn dadurch eine hb Interesse an mir hat neben ich das nur als Bonus mit .
  2. Moin Leute , folgendes ist mir klar geworden. Früher habe ich zwar auch ab und an Frauen angesprochen aber da wusste ich noch nichts von streeten oder sargen oder i-was von PU . Dann hat mich ein Kollege auf das Forum aufmerksam gemacht vor 2 Jahren und mir kam das alles wie eine Erleuchtung vor. Ich würde behaupten ich war nie schlecht mit Frauen aber auch nicht der krasseste f!cker aber konnte schon mit 14 Jahre meine erste Erfahrungen sammeln und längere Durststrecken über das letzte Jahrzehnt hatte ich auch nicht wirklich. Glaube die höchste Sex freie Zeit war 1 Jahr in den letzten 15 Jahre und da habe ich bewusst meine Prioritäten auf andere Dinge gesetzt . Zum Thema PU zurück , Bootcamp gemacht und Erfolge gesammelt . Von da an hat sich das ganze in meinen Augen negativ entwickelt , ich habe mehr Meinen SC links liegen lassen und bin lieber auf die street gegangen. Auch generell fühle ich mich in letzter Zeit unglaublich abhängig vom Feedback der Frauen. Dadurch das man im streetgame auch viele Körbe bekommt hat das mein inner game zusätzlich gef1ckt . Früher dachte ich eher ich bin der geilste Typ auf den Planeten , durch den ganzen Pu Kram fühle ich mich austauschbar und mein Individuum hat drunter gelitten. Ich weiß das Frauen zum Leben gehören und f1cken will ich trotzdem, gerne aber ohne dafür Stunden verstreichen zu lassen und irgendwelche Frauen Komplimente zu machen die nichtmal dafür was getan haben , das ergibt kein Sinn für mich. PU hat mir trotzdem Wege gezeigt unkompliziert neue Bekanntschaftne zu machen , nur So länger ich mich damit beschäftige umso schlechter fühle ich mich. Es gibt auch andere Dinge im Leben als Frauen, und meine Mission besteht dadrin ein anderes Ziel im Leben zu finden als meine Zeit ausschließlich in den nächsten lay für irgendeine random Frau zu stecken. Danke fürs lesen
  3. Hey hb (Name). Hat mich gefreut dich kennenzulernen 🙂
  4. Der Te sollte erstmal diese opferhaltung verlassen. Zudem sollte man seine Attraktivität nicht von daygame Erfolge abhängig machen. Ich würde behaupten das viele Frauen die einen Korben ( vergeben , falscher move etc) einen wenn sie im eigenen SC wären durchaus Daten würden. Deutschland und offenes anreden ist so normal wie in der Antarktis im tanktop rumzulaufen. Durch Social Media und Angstmacherei sind die deutschen Frauen immer schon mit Vorurteilen behaftet wenn ein Mann die anquatscht. nimm es nicht persönlich wenn eine Frau dir nicht antwortet nach dem nc etc. Gestern meldete sich eine hb die ich vor 4 Monaten approacht habe. Der Grund wieso sie jetzt erst antwortet ist mir egal . Dir muss es EGAL werden wieso Frauen dich korben und das hat oft auch garnichts mit dem Aussehen zu tun ( ist im Stress , hatte einen schlechten Tag , Job verloren , vergeben etc.) Daygame in DE ist einfach hartes Game , entweder gibst du auf wie es Verlierer halt tun oder du nimmst deine Eier in die Hand und schraubst deine Erwartungshaltung runter das dich Frauen mögen müssen. du musst dich selbst mögen und das heißt eine Frau akzeptiert dich wie DU bist und nicht das du anfängst Frauen gefallen zu wollen und dich zu verstellen
  5. Du kannst auch arbeitslos sein und Frauen approachen. Wichtig ist auftreten und erste Eindruck , wenn sie Interesse hat kann natürlich ein guter Job Nice To have sein aber dafür muss erstmal grundintresse da sein. die gleiche Frage hätte man auch über einen trainierten Körper stellen können. Das sind alles positive Merkmale und die hb kann sich ein Bild machen. Guter Job und guter Körper erreicht man nur durch Disziplin was wiederum positiv auf Frauen wirken kann
  6. Ich würde mir an Typ87 seiner Stelle ,Texte Copyright schützen und in 10 jahren ein Buch rausbringen um im nächsten step auch noch genug Energie zu haben um Ende 50 immer noch die hb‘ s zu gamen
  7. Also würdet ihr generell schnell auf ein Date hinarbeiten nach paar Nachrichten? Generell nur antworten wenn das auch klappt bei euch
  8. Bei mir eher so ich : hey alles klar ? sie : ja bei dir ? ich : was machst so bla bla ? sie : ich mach das und dies bla bla Gespräch beendet
  9. Gibt es eigentlich schon Leistung wo Leute für Geld das Textgame im OG übernehmen? Mir fehlt es nicht an Matches oder likes und bei Dates sehe ich kein Problem. Mir fehlt da einfach das richtige Textgame um die Frau zum Treffen zu bewegen ohne das der Verlauf im Sand verläuft
  10. Barcelona ist auch anders. War da letzten monat und hatte am ersten Tag mit der Hostel Mitarbeiterin ne affäre gestartet, tinder gemacht und in 2 Tagen über 100 Matches und im Club konnte man sich aussuchen mit welcher ollen man als erstes rumleckt . Und das als <1.70 dude . Ich würde wahrscheinlich mehr Sets eröffnen wenn mir nicht gefühlt jede Frau 2 Köpfe größer ist . Zwar ist die Durchschnittsgrösse bei Frauen in DE 1.65 m aber gefühlt sind viele Frauen über 1.70m. Soll jetzt keine Ausrede sein ( hab auch schon größere gehabt ) ist halt aber nicht die Regel .
  11. Ich sehe das alles auch etwas sportlich , letzte Woche 80.000 Schritte gemacht für 3. nc‘s in ungefähr 20 Sets . Leider verbringe ich öfters mal die Zeit mit laufen und noch mehr laufen. Deshalb ist exzessives streetgame auch nur arbeitslos möglich jetzt würden die meisten sagen das sich der Zeit/Aufwand nicht lohnt . Aber was wäre die Alternative ? Ich bleibe zuhause und es passiert NICHTS OG würde ich mir nicht antun außer ich wäre Typ87
  12. Da ich mit meinem Studium dieses Jahr voraussichtlichfertig sein Werde habe ich schon Pläne für nächstes Jahr. Da ich meine erste Zeit arbeitslos überbrücken möchte um einfach mal meine komplette Zeit da rein zu stecken werde ich anfangen Buch zu führen über jeden approach , wie lange er ging , wie hoch die Quote ist etc,“. . Ab und zu wird dann noch nightgame betrieben ( um den Unterschied deutlich zu machen) .
  13. Klärst du die Frauen hauptsächlich über OG? Ist mir jetzt nicht so ganz klar da in der Überschrift auch dayund nightgame steht. Finde OG im Jahr 2023 echt schlecht als Mann. Hatte viele Matches aber daraus Dates zu machen war mein Problem weshalb ich Only daygame wieder fahre. Das deine Bilder gut sind ist dann wohl klar , aber wie läuft dein Textgame? Führst du viel smalltalk oder gehst du direkt auf Dates ein ? Tauscht ihr vorher Nummern oder schreibt ihr nur über die App? Was ist da dein Game ?
  14. Sehr interessante Antworten. Es gab Tage da habe ich mich selbst gehasst , weil einfach nichts lief ( obwohl IMMER gute Gespräche dabei waren ) . ABER ich bin immer wieder raus gegangen. Und ich glaube man darf auch mal jammern wenn man daran arbeitet. Wenn ich eins gelernt habe ist es , niemals in der Opferrolle zu verharren und mich dem Schicksal zu ergeben. Und dann kommt auf den Weg wieder ein Erfolg und du vergisst alles negativ davor. Was mich aber gerade motiviert ist der Aspekt das ich auch einfach Eier habe, und das vergisst man selbst ab und an, ich bin der Typ der 2 er Sets eröffnen ohne vorher zu überlegen was ich jetzt überhaupt sage.
  15. Ich würde tippen das 90% der Männer bis mittleren Alter die wo die letzten 5 Jahre Single war , in der Zeit schon einmal online Dating betrieben hat ( Corona nicht vergessen ) Das mehr Frauen wie Männer kein OG machen liegt auf der Hand und hast du richtig beschrieben , sie lernen durch Gruppen und Vernetzung schon genug Typen kennen im RL oder halten sich auf insta und snapchat die Typen im orbit also überleg erstens mal : WAS für eine Art Frauen nutzt Tinder , und die 2 Te frage , will ich als selbstbewusster Mann der mit beiden Beinen psychisch und physisch im Leben steht so eine (labile)Frau