CaptainFalcon96

User
  • Inhalte

    21
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     152

Ansehen in der Community

13 Neutral

Über CaptainFalcon96

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 05/13/1996

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Mordor
  • Interessen
    Gym, Bikes, Pussys

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

837 Profilansichten
  1. Das stimmt allerdings. Ich muss mir auch ehrlich eingestehen, dass ich mir bei solchen Puppen deutlich schwerer tue. Liegt vermutlich auch daran, dass mein naturell eher dem lustigen Sunnyboy entspricht und weniger dem abgewixxten Ficker. Aber trotzdem vielen Dank für das Feedback, ich arbeite daran 😎
  2. Da gebe ich dir uneingeschränkt recht. Das hab ich definitiv von Sekunde 1 an verkackt, aber ich werde daraus lernen.
  3. Vorgeschichte: Da mein Übergangswagen vor 2 Wochen überraschend die Segel strich, wurde es nun endlich Zeit für ein neues Gefährt. Auf mobile.de fand ich ein sehr interessantes Inserat eines bekannten Autohaus, welches auch hier einen Standort hat. Als ich dort bezüglich einer Terminvereinbarung anrief, erhellte mich eine deutlich junge Frauenstimme, welche aber sehr unfreundlich war und mir direkt offenbarte, dass die Felgen verheizt und der Wagen einige Makel hat. Als ich ihr entgegnete, dass ich mich etwas verarscht fühle, da man meiner Meinung nach von einem Premium-Autohaus erwarten kann, solche grundlegenden Dinge im Inserat anzugeben, wurde sie direkt pampig. Sei´s drum dachte ich mir, schau ich mir den Hobel und die Muschi trotzdem an. Als ich das Autohaus betrat, empfing mich eine kleine Blondine mit riieeesigen Titten und einem prächtigen Arsch, welcher förmlich dazu einlud, auf heftigste Art und Weise durchgebügelt zu werden. Kennt ihr die Reality-TV Tante Vanesssa Mariposa? So ungefähr sah die Kleine aus, nur ein bisschen gemachter. 👅👅 Ich merkte direkt dass sie ( vermutlich auch durch das Telefonat am Vortag ) null Bock auf mich hatte. Aber ich war ja auch wegen dem Auto da und nicht wegen ihr. Die Makel an dem Eimer waren dann doch nicht so heftig wie ursprünglich gedacht und ich war gewillt bei entsprechender Verhandlung darüber hinwegzusehen. Ich versuchte die Stimmung mit ein paar Witzen etwas zu erhellen und tatsächlich lies sie sich das ein oder andere mal ein herzliches Lachen entlocken. Bezüglich der Probefahrt schlug ich ihr vor mitzufahren, da bei einem schönen Zweisitzer auch eine schöne Beifahrerin angebracht wäre. Sie lachte nur und entgegnete mir, dass das leider nicht geht - Mist. Probefahrt = cool, Auto = cool, Vanessa 2.0 hat meine Eier noch nicht im Mund = uncool. Naja egal, ich war gewillt den Hobel zu kaufen. Bei der Preisverhandlung schlug ich ihr vor, den Wagen für Preis X zu kaufen und anschließend mir ihr ne Runde zu drehen. Punkt 1 stimmte sie zu, Punkt 2 lehnte sie mit einem süffisanten Grinsen ab, was mich irgendwie ziemlich geil machte. Stellte mir den Gesichtsausdruck vor, während ich an ihren Titten nuckel. 👶 Im Nachhinein denke ich mir, dass ich es mir durch das Telefonat schon ziemlich verscherzt habe, da ich wirklich angepisst war dass im Inserat von den Mängeln nichts zu lesen war und sie das auch gepaart mit ihrer unfreundlichen Art, deutlich zu hören bekommen hat. Möglicherweise bin ich auch nicht ihr Typ. Kommende Woche kann ich das Auto abholen, da es noch nen frischen Service bekommt. Selbstverständlich werde ich dann nochmals attackieren, auch wenn ich mir ziemlich wenig ausrechne haha.
  4. Update: Sie hat gestern abgesagt, da sie da mit ihrer Freundin einen Städtetrip macht. Das wars jetzt für mich.
  5. Da ich aktuell Urlaub und viel Lust zu schreiben habe, folgt hier der Fieldreport über HB Ramona ( 31 ) Ramona habe ich vor 2 Wochen auf Tinder gematched. Sie hat von Anfang an sehr viel investiert und hat mir nach 3 Nachrichten ihre Nummer gegeben, was mich sehr gewundert hat. Sie hat mir direkt zu verstehen gegeben, dass sie nur etwas unkompliziertes lockeres sucht - lieben wir. 2 Tage später haben wir uns in einem nahegelegenen Kurpark getroffen und ich war direkt begeistert. Sie ist ca. 1,75 groß, schlank, hat rötliche lange Haare und viele nice Tattoos. Der Vibe hat von Anfang an super gepasst und sie erzählte mir, dass sie einer Tuningszene angehört, gerne zeichnet und Zeit mit Freunden verbringt. Nach kurzer Zeit holten wir uns ein Eis, ich saß auf der Schaukel und hatte sie auf meinem Schoß. Die ganze Geschichte war ein Selbstläufer, da sie mir sehr deutlich zu verstehen gegeben hat dass sie mich heiß findet. Habe dann ihre Hand genommen und sie wegen ihrer kleinen Hände aufgezogen. Da ich relativ große Hände habe, bringe ich diese Nummer bei fast jeder und es funktioniert in 9/10 Fällen 😂 Dann sie hergezogen und geküsst, was sich sehr gut angefühlt hat. Haben dann noch ne Weile gequatscht bis ich sie irgendwann auf ner Parkbank gefingert habe haha. Da ich Abends noch einen Termin hatte, musste wir den Lay auf den Folgetag vertagen. Sie lud mich in ihre riesige und top eingerichtete Wohnung ein, zeigte mir ihr 1er Golf Cabrio und wir tranken Wein. Irgendwann packte ich sie, warf sie auf die Couch und begann wild mit ihr rumzumachen und kurz darauf hatten wir beide nichts mehr an. Sie blies sehr gut, ich vergrub mein Gesicht in ihrer Pussy und vögelte sie anschließend 2 Runden hart durch. Die erste ladung versenkte ich in ihrem Mund und die 2. auf ihren Möpsen. Wir kuschelten noch eine Weile und dann zog ich auch schon wieder ab. Sie ist wirklich super unkompliziert. In der Zwischenzeit habe ich sie bereits 3 mal geknallt und es harmoniert wirklich super. Wir schreiben wenig, doch gestern haute sie aus dem Nichts ein Bild in Dessous raus und meinte sie hätte gerade extrem Bock. Morgen Abend werde ich wieder bei ihr vorbeischauen und Dampf ablassen. Fazit: Super tolle, hübsche Frau, die absolut unkompliziert ist und genau weiß was sie will. Sie ist sehr liebevoll ( machte mir schon was geiles zu Essen ), äußert aber auch ihre Meinung wenn ihr etwas nicht passt.
  6. Habe ihr jetzt für das Date in 2 Wochen zugesagt. Wenn sie da nen Rückzieher macht, wars das.
  7. Hast ja recht.. Obwohl ich ihr echt gerne nen deftigen Hassfick verpassen würde haha
  8. Sehe ich genauso. Das sie sich von anderen wegballern lässt, glaube ich nicht, aber kann mich natürlich auch täuschen. Bin mir ziemlich sicher dass was gegangen wäre wenn wir alleine gewesen wäre. Als wir uns verabschiedet haben, meinte ich spaßeshalber " komm Laura, Zeit zu mir zu gehen", dann lachte sie und meinte, würde sie ja gerne, wenn ich nicht immer so offensiv wäre.
  9. Ja genau so war es. Hatte danach kein Bock mehr auf Spielchen.
  10. Ohne Witz, die sieht exakt so aus. Würde so gerne von ihrem göttlichen Arsch erstickt werden
  11. Kurze Vorgeschichte: Bei o.g. HB handelt es sich um eine gute Bekannte von mir, welche ich vor 2 Jahren über meinen Vermieter kennengelernt habe. Laura ist 31 Jahre alt, hat tolle, lange blonde Haare, riiiieeesige Möpse, einen gigantischen Arsch, welcher förmlich darum bettelt malträtiert zu werden und durch ihre Brille sieht sie aus wie eine Sekretärin aus nem Brazzers Streifen haha. Wir haben immer mal wieder geschrieben, doch sie befand sich in einer sehr langen Beziehung, weswegen ich mir vorerst keine Chancen ausrechnete. Ich wusste von Tag 1 an, dass sie ein dreckiges Luder ist. Anfang Januar suchte sie vermehrt den Kontakt zu mir und wir schrieben nahezu täglich. Nach einer gewissen Zeit offenbarte sie mir, dass ihr Freund sie verließ, was sie ziemlich aus der Bahn warf. Ich rief sie öfters an und die Gespräche entwickelten sich relativ schnell in sexuellen Deeptalk bzw. sie vertraute mir auch einige Dinge aus ihrer gescheiterten Beziehung an. Immer wieder versuchte ich ein Treffen mit ihr auszumachen, was sie auch befürwortete und mir desöfteren vorschlug in die Therme zu gehen, da sie das sowieso regelmäßig macht. Natürlich wäre ich sofort dabei gewesen, doch immer wieder kam ihrerseits etwas dazwischen bzw. sie hatte ihre Tage oder so . Nach einiger Zeit hatte ich den Eindruck ausschließlich ihr seelischer Mülleimer zu sein, worauf ich keinen Bock hatte und ließ den Kontakt langsam ausstreichen. Vergangenen Samstag war ich mit meinem Bruder auf einem örtlichen Weinfest, wo ich sie und ihre Freundin Alisa ( welche ich aus meiner Schulzeit kenne ) kurz vor Mitternacht traf und wir die beiden sofort animierten mit uns Weinschorle zu bechern. Es dauerte nicht lange bis ich sie in den Arm nahm und sie ihren köstlichen Arsch an meinem Rohr rieb. Mein Bruder hatte sich mittlerweile verdünnisiert und so war ich mit den beiden Girls alleine. Ich neggte sie immer wieder und zog sie mit diversen Dingen aus der Vergangenheit auf. Sie sprang darauf an und boxte mir immer wieder auf den Arm. Irgendwann lag sie in meinem Arm, ich zog ihr Gesicht langsam zu mir her und wollte sie küssen. Doch die Sau blockte ab, grinste und sagte sie sei nicht so eine. Ich verstand die Welt nicht mehr. Der ganze Abend lief wie am Schnürchen und jetzt zieht so sowas ab. Habe sofort gefreezed, bin pissen gegangen und mit der Dame am Ausschank gequatscht. Irgendwann kam sie wieder angedackelt und begann mich zu umarmen und meine Hand zu halten. Sie fragte mich dann noch ob wir die Tage mal was trinken gehen, meinte dann sie soll mir vorschlagen wann, da sie ja immer so busy wäre. Ehrlichweiße hatte ich keinen Bock mehr sie zu küssen, da ich wenig Lust hatte mir nochmal so einen Kindergarten zu geben. Alisa Schrieb mir am nächsten Tag, dass Laura mich sehr mag und attraktiv findet, aber noch immer unter der Trennung leidet und keine Liebeleien will. Laura schickte mir am nächsten Tag noch die Bilder die wir zusammen gemacht hatten und fragte, ob wir in 2 ??? Wochen etwas machen wollen. Einerseits bin ich wirklich scharf auf sie, da sie mich wirklich reizt und eigentlich echt ne coole Socke ist. Andererseits habe ich keine Lust auf ihre Show, desweiteren bin ich mir ziemlich sicher, dass sie in den kommenden 2 Wochen eh wieder einen Grund findet um abzusagen. Was meint ihr?
  12. Reindrücken funktioniert meistens nur einmal
  13. Mainfrau 🤣🤣🤣 herrlicher Begriff