Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'lay'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

131 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, Ich bin derzeit im Urlaub in Kroatien und betreibe hier mehr oder weniger Pickup. Ziel ist es natürlich, nen Lay hinzukriegen. Ich möchte hier tagebuchartig die wichtigsten Erfahrungen festhalten. Feedback und Tipps erwünscht. Urlaubsort ist Dubrovnik. Tag 1: Ankunft am Urlaubsort und entspannt den restl. Tag genossen (baden etc.); keinen Kopf um Frauen gemacht. Tag 2: Besichtigung der Altstadt von Dubrovnik (stimmungsvolles mittelalterliches Ambiente), immer noch keinen Kopf um Frauen gemacht. Tag 3: Ausflug zur kleinen Insel Lokrum; hübsche Angestellte nach Weg zum Hafen gefragt; auf der Insel zwei junge Frauen (vermutlich Engländerinnen, hier gibt es sehr viele engl. Gäste) angesprochen; nicht sonderlich attraktiv, aber nett aussehend; ich frage sie, ob sie auch zum Salzsee gehen; sie reagieren sehr freundlich und bejahen; am Salzsee angekommen, kleine Plauderei mit den beiden Frauen; ich witzele, dass der Salzsee ja etwas klein geraten sei, die Frauen lachen. Baden am Felsstrand. Drei junge hübsche Italienerinnen im Bikini sitzen vor mir. Die eine, für mich die interessanteste, sitzt nach meinem Eindruck aufreizend vor mir, mit gespreizten Beinen. Ich gehe langsam ins Wasser, die Italienerinnen auch. Wir lachen uns an. Eine der Italienierinnen ziert sich, ins kalte Wasser zu springen. Ich rufe ihr zu, dass sie sich trauen soll. Mehr war nicht. Abends im Night Club bei der Altstadt gewesen (der einzige "richtige" hier). Schock: Keine Menschenseele hier! Nur eine kleine Männergruppe, die verdrossen bald wieder abzieht. Erkenntnis: Für Night Game scheint Dubrovnik die total falsche Adresse zu sein. Ich werde es an diesem Wochenende aber nochmal ausprobieren. Tag 4: Wieder auf der Insel Lokrum gewesen. Diesmal am FKK-Strand, das erste Mal, neue Erfahrung machen. Finde es witzig. Wenn Boote vorbeiziehen, wird meistens gejohlt angesichts von "uns" Nudisten. Kuriose Begebenheit: Wie ich da so nackig nahe am Wasser stehe, legt eine ca. 60-Jährige ihr Tuch direkt hinter mich. Dazu muss man wissen, dass der Strand nahezu menschenleer war. Die Dame will ins Wasser, direkt vor mir bückt sie sich zuvor "ohne ersichtlichen Grund", so dass ich von hinten ihre Spalte sehe. Unglaublich. Zurück am Bootssteg. Ich spreche eine junge Frau an (vermutl. Engländerin), die etwas müffelig wirkt. Ich frage sie, wann das Retour-Boot kommt. Sie schaut im Smartphone nach und gibt Auskunft. Es kommt aber nix rüber bei ihr. Ich hake sie ab. BISHERIGES HIGHLIGHT - DIE SCHOTTIN: Laychance, leider versiept! Ich warte mit den Leuten auf die Ankunft des Bootes. Ein kleines Boot kommt an. Ich schaue verwundert auf das kl. Boot. Dabei trifft sich mein Blick mit dem einer jungen Frau, die direkt neben mir steht, und mich anschaut, sie spiegelt meinen verwunderten Blick. Sie hat ein Kleid an, sie ist keine Superhübsche, aber sie hat eine gute Ausstrahlung. Ich finde sie anziehend. Ich sage zu ihr (natürl. auf Engl.), gespielt verwundert: Und da sollen jetzt alle Leute rein? Dann geht es doch unter ... Wir lachen. Ich fange ein Gespräch an. (Netter Platz hier, nicht?) Ich erfahre von ihr, dass sie aus Schottland ist und öfter hier ist. Die Ankunft des richtigen Bootes unterbricht unser Gespräch. Die Frau steigt ein, ich will den Kontakt zu ihr halten, ohne zu aufdringlich zu sein. Ich setze mich schräg vor sie. Wir sprechen während der Überfahrt nicht. Ankunft am Hafen. Ich will den Kontakt zu der Frau halten, das scheint aber erstmal nicht zu gelingen. Ich sehe die Schottin nämlich nicht mehr. Schade, denke ich. Ich gehe allein Richtung Stadttor. Huch, plötzlich taucht die Frau direkt neben mir wieder auf. Ich führe das Gespräch fort. Wir schlendern jetzt nebeneinander durch die ganze Altstadt bis zur Bushaltestelle. Plaudern sicher ne halbe Stunde lang. Ich erfahre einiges über sie. Sie studiert Psychologie. Sie hat Freunde in Kroatien. Sie wohnt während ihres Kroatienaufenthalts ca. 50 km von Dubrovnik entfernt. In ein paar Tagen geht sie erst nach Italien, danach nach München. Sie macht ein Praktikum in einer Tierklinik. Ich frage sie, was das mit ihrem Studium zu tun hat. Sie sagt, dass sie halt Hunde liebt. Sie hat zwei Hunde. Wir stehen jetzt an den Bushaltestellen, sie muss in die eine Richtung, ich in die andere. Sie sagt, warte ich zeig dir ein Bild von dem einen Hund, holt ihr Smartphone raus und zeigt es mir. Ich sage, echt süss. Das Gespräch ist jetzt irgendwie am Endpunkt angekommen, es geht jetzt nur noch darum, die Busse zu bekommen. Sie sagt freundlich: Schön, dich getroffen zu haben. Jetzt kommt mein riesiger Fehler: Statt zu sagen, dass ich sie gerne wiedersehen möchte und Nummern zu tauschen, sage ich einfach: Ich finde auch schön, dich getroffen zu haben - und verabschiede mich! Unfassbar. Was für ne Chance ich hier versiebt habe, dämmerte mir allmählich - und in dem Loch stecke ich immer noch. Verdammt, ich hätte so gerne bei der Frau alles versucht! Einschub: Nachtgedanken Miese Nacht gehabt. Ich kann nicht schlafen, versuche mich im Bett mit einem Tinder-Match aus Montenegro abzulenken. Sie ist Russin und schreibt viel. Ich überlege allen Ernstes, einen Abstecher nach Montegro zu machen und mich mit der Russin zu treffen. Hat sich inzwischen aber erledigt. Jetzt der Hammer: Neben mir im Hotelzimmer gibt es leidenschaftlichen Sex, die junge Frau ist in Ekstase und superlaut. Das bedeutet die Höchststrafe für mich. Der darf, ich nicht. Ich mache mir als Gegenprogramm ekstatische Streichermusik an, die klingt gegen die erregte, verzückte Stimme der Frau nur fad. Ich komme zum Schluss, dass die Laute einer sexuell erregten Frau wohl das Schönste sind, was es auf diesem Planeten zu hören gibt. Bericht zum heutigen Tag bzw. alles Weitere folgt.
  2. Hallo Jungs und Mädels! Ich habe in letzter Zeit sau viel gedatet, habe auf der einen Seite natürlich Fortschritte zu verzeichnen, aber komme in letzter Zeit an einer bestimmten Stelle nicht mehr weiter. Und zwar: Ich komme meist nicht zum Lay. Ich hatte eine FB für 3 Monate (FC beim 5. Date), die sich aber nun aufgelöst hat. Ich date meist über Tinder (HB5-6,5, hübscher als 5-6,5 bekam ich bisher nicht zu Dates) und hatte nur ein einziges "Real-Life-Date" in den letzten Monaten. Das Real-Life-Date war komplette Katastrophe. Meine Tinder Dates laufen für gewöhnlich so ab, dass ich mich mit ihr draußen treffe, wir uns ein Bierchen kaufen und uns an den Rhein setzen. Nach ein paar netten Gesprächen suche ich den Körperkontakt und komme eigentlich immer (bis auf ein paar wenige Ausnahmen) zum KC. Wenn ich merke, dass die Stimmung dafür gut genug ist, frage ich entweder, ob wir noch zu ihr gehen oder zu mir gehen wollen. Manchmal klappt's, manchmal nicht. Wenn's beim ersten Date nicht klappt, klappt es per Kochdate spätestens beim 2. Date. Nun hatte ich 2 erste Dates, wo ich jeweils direkt zu den Mädels mit nach Hause gegangen bin, doch es kam bei BEIDEN DATES zu LMR als ich jeweils die Hose ausziehen wollte. Wenn ich LMR bemerke, breche ich langsam ab und wende mich meinem Handy oder irgendwelchen Fotos von ihr im Zimmer zu ("Ach, bist du das mit deiner Schwester? Blabla"). Bei einem Date hat HB sich sofort wieder ihren BH angezogen und die Stimmung war komplett verpufft. Bei dem anderen Date kam das Mädel wieder an und wollte rummachen, aber danach gab es erneut wieder LMR. Dann hatte ich 2 zweite Dates (jeweils kochen), wo es auch wieder LMR gab. Keine Chance für mich. Wieder den kleinen Freeze probiert, aber partout ebenfalls danach kein Ausziehen der Hose möglich. Die absolute Krönung war ein Mädel, 3. Date, auch Kochdate, erzählte mir beim 3. Date, dass sie sich gerne länger Zeit nehmen möchte und nicht beim 3. Date mit Männern in die Kiste steigt. Auch hier wieder totale LMR. Habe sie danach nicht mehr gedatet, war mir zu anstrengend. Muss ich länger warten auf den Sex oder mache ich irgendwas komplett falsch? Ich scheine die Mädels nicht richtig feucht zu bekommen, aber warum treffen sie sich dann überhaupt mit mir? Meine Vermutungen: 1) Die Mädels merken, dass ich needy bin und eigentlich gar nicht an ihrer Person interessiert bin, sondern nur nach Sex aus bin? 2) Zu wenig Comfort da? 3) Ich gerate immer an LSD Frauen? Eigentlich war der Push nach LMR immer eine sehr gute Waffe bei mir, wirkt aber scheinbar nicht mehr. Gibt es in der Schatzruhe einen Guide bei LMR? Würde mich über jeden Tipp freuen. Vielen Dank.
  3. Hey liebe PUAs, ich hoffe ihr könnt mir zu meinem Problem hier helfen. Vorab: Ich M/17 hatte noch nie eine Freundin und habe nur einmal ein Mädchen geküsst. Ich würde mich eigentlich als ziemlich selbstbewusst beschreiben, außer was das Thema Frauen angeht. Das heißt nicht, dass ich mich nicht traue mit Frauen zu reden, sondern dass ich nicht den Mut aufweisen kann, ein Gespräch auf die sexuelle Ebene zu leiten. Dementsprechend auch nicht küssen kann. Die Story: 1. Ich habe auf einer "Poolparty" ein Mädchen kennengelernt, welches zufälligerweise auch auf meine Schule geht, ich sie aber nicht kannte, da sie 2 Klassen unter mir ist. Ich befand mich in einem sehr lustigen und selbstbewussten Frame und hatte es irgendwie geschafft, die Nummer von ihr zu klären. Eigentlich war sie diejenige, die unbedingt meine Nummer haben wollte. Danach haben wir ziemlich viel geschrieben, aber nur diesen Standardmüll. Ich hatte jedoch das Gefühl, dass sie sich nicht so wirklich auf ein Date einlassen wollte. Wir waren zu diesem Zeitpunkt beide im Urlaub. Dann fing die Schule wieder an und wir hatten nur selten Augenkontakt. Geredet fast nie, höchstens ein "Hey" . 2. Einige Monate später schrieb sie mir, ob ich auf eine öffentliche Feier käme und dass sie sich freuen würde. Ich bestätigte es und kam mit meinen Freunden. Sie war mit ihren Freundinnen da und wir hatten ab und zu etwas getanzt. Letztendlich gab sie mir einen Kuss auf die Wange und ich sollte ihr einen Kuss auf die Wange geben. Was ich tat. Das Problem: Sie war ziemlich betrunken und ich wusste nicht, ob sie gerade nur auf mich so abfährt, weil sie betrunken ist, oder weil sie mich wirklich mag. Zum Ende hin sind wir dann kurz von ihren Freundinnen etwas weiter weggegangen (Isolation) und hatten ziemlich viel Kino betrieben. Ich hatte das Gefühl, dass jetzt der Zeitpunkt wäre sie zu küssen, doch ich konnte einfach nicht. Ich hatte irgendwie keine Lust beziehungsweise gab es eine Blockade die mich daran hinderte sie zu küssen. Sie musste gehen und das ganze wurde mit einer Umarmung beendet. Ich fühlte mich danach wie ein Vollidiot und bereute meinen Fehler im Nachhinein, denn ich stehe wirklich sehr stark auf dieses Mädchen. 3. Die letzte Feier gestern. Dazwischen ist wieder ein Monat Schule vergangen und ich habe sie gekonnt ignoriert. Ich habe, um ehrlich zu sein, die Hoffnung aufgegeben, dass da noch was laufen könnte. Jedenfalls kam ich auf diese Feier und sie hatte sich mega gefreut. Eigentlich gleiches Spiel wie bei der letzten, wir hatten etwas getanzt und sehr tiefen Augenkontakt gehalten. Es ist jedoch nichts weiter passiert. Wir sind rausgegangen, da ich gehen musste und wir schauten uns sehr tief in die Augen. Ich konnte sie einfach nicht küssen. Es ging nicht und ich weiß nicht warum. Ich hatte sie in meinen Armen und unser Abschied endete wieder mit einer Umarmung. Ich fragte so was in der Art, ob sie mich nur mit einer Umarmung gehen lassen wolle und sie sagte ja. Davor wollte ich mit ihr noch etwas die Straße runter laufen, doch sie wollte nicht. Ich weiß dass ich ein Vollidiot bin, dass ich nicht einfach den Mut habe sie zu küssen, aber ich glaube manchmal will sie es und manchmal nicht. Sie verwirrt mich so sehr und ich kann nicht sagen, ob sie mich im nüchternen Zustand genau so mag. Das Problem ist wirklich, dass sie auf Feiern mit vielen Jungs zu tun hat und wirklich mega geil drauf ist, doch in der Schule nüchtern mit mir nicht wirklich reden will. Wichtig: Ich trinke aus gesundheitlichen Gründen kein Alkohol. Was die Blockade glaub ich nur verstärkt. Hier nun also meine Bitte an die Profis: Was soll ich jetzt machen? Ich habe das Gefühl, dass es jetzt vorbei ist. Ich habe zweimal meine Chance nicht genutzt und denke dass sie kein Interesse an mir hat. Mein Traum wäre es, sie als meine Freundin zu gewinnen und ja ich habe ein Oneiti für sie. Ich will es mit ihr wirklich nicht verkacken. Leider bin ich in diesem Gebiet sehr unerfahren und bin auf eure Hilfe angewiesen.
  4. Hey Leute, habe einen längeren Text geschrieben, aber macht wenig Sinn und daher 2 kürzere Fragen: 1. Wie geht ihr mit dem Gedanken um, was andere von dem was ihr tut denken könnten? 2. Wie überwindet ihr Nervösität beim approachen?
  5. Vorwort: Ich schreibe das hier gerade vollkommen übermüdet im Büro da ich mein Sieb-artiges Gedächtnis kenne und mich schon jetzt nicht mehr an alle Details erinnere. Die Gespräche sind daher nicht wortwörtlich so gewesen, jedoch vom Sinn her korrekt wiedergegeben. Ich bitte eventuelle Ungenauigkeiten und Lücken in der Beschreiben zu entschuldigen. Was geschah...: Ich treibe mich bereits seit längerem auf Lovoo rum, durch das "neue" Live-Feature nun aktiver. Ursprünglich wollte ich dort Frauen kennen lernen mit der Absicht eine LTR oder zumindest den ein oder anderen Lay zu erreichen. Da ich allerdings nicht sonderlich Fotogen bin und auch ansonsten einfach nicht viel Energie und Gedanken in den Aufbau des Profils gesteckt habe blieben jegliche Erfolge durch die normale Match-Funktion aus. In der Live-Funktion hingegen sah ich meine große Chance. Anfangs noch nur zugesehen und wie so ziemlich jeder Typ dort versucht über den Chat die Aufmerksamkeit der Frauen zu erregen änderte ich schon bald meine Taktik und fing immer häufiger an Gaststream-Anfragen zu versenden. Kurz zur Erklärung der Begrifflichkeit: Bei Lovoo-Live können Zuschauer der jeweiligen Person eine Anfrage schicken mitstreamen zu dürfen. Sollte die Person diese Frage annehmen erscheint die zweite Kamer oben rechts im Bild und die beiden können direkt miteinander reden. Ich versendete also eines Abends als ich alleine auf einem Parkplatz in meinem Auto saß die erste Anfrage. Zu meiner Überraschung wurde diese sogar direkt angenommen. Ich ging zu diesem Zeitpunkt noch davon aus, dass die Frauen mit diesen Anfragen überhäuft werden und daher keine Lust darauf haben. Wie sehr man sich irren kann. Als mein Bild erschien war ich noch erst etwas perplex, fasste mich jedoch schnell wieder und begann natürlich direkt ein Gespräch mit dem Mädchen. Zu den "technischen Daten": Sie 21, hübsches Gesicht, sehr sympathisches Auftreten. Eine Einschätzung nach der HB-Skala lasse ich hier bewusst weg, da ich vorerst meine AA überwinden wollte. Daher musste nich gleich die Göttin Venus persönlich ausgewählt werden. Ich: 20. Wir sprachen über die belangslosesten Sachen sowie die Standards: Warum bist du auf Lovoo, wie lange schon bla bla bla... Wir verstanden uns sehr gut und ich nahm dies als tolle Chance an ein wenig an meinem Smalltalk zu feilen. Aus diesem Grund und weil ich schon ziemlich müde war, ging ich auch nicht auf eindeutige IOIs von ihr ein wie zum Beispiel, hübsche Brille, unfassbare augen (das höre ich einfach zu oft aktuell) und so weiter. Nach einiger Zeit verabschiedete ich mich dann auch wieder da ich endlich nach Hause fahren wollte. Ich stehe noch heute mit ihr im Kontakt, allerdings eher Freundschaftlich da ich an mehr kein Interesse habe. Bald darauf verschickte ich immer häufiger Gaststream-Anfragen und bemerkte, dass ich sehr viel mehr Spaß daran habe, mit den Mädchen einfach zu reden und ein wenig Selbstbewusstsein aufzubauen. Ich werde jetzt nicht auf jeden Stream eingehen, zwei sind jedoch noch zu erwähnen. Die nächste Anfrage die ich schickte zog eine für mich sehr interessante und gleichzeitig verwirrende Geschichte nach sich. Ich war nun also im Livestream eines Mädchens, die Anfrage wurde angenommen. Anfangs der typische Smalltalk, später ein bisschen c&f eingestreut. Auch wir haben uns super gut verstanden. Nach ihrem Stream schrieben wir noch etwas (nach einem Livestream kann man bei Lovoo alle Personen die einmal zugeschaut haben einfach anschreiben) und machten auch bald ein Treffen aus, da sie nur eine halbe Stunde entfernt wohnt. Als nun der Tag des Treffens da war sprang ich in mein Auto und fuhr los. Dort angekommen begrüßten wir uns als wären wir schon langjährige Freunde und begaben uns ins Wohnzimmer. Auf der Couch angekommen dann erstmal noch etwas Smalltalk: Gut hier her gefunden?, Was hast du heute so gemacht?, Warum zur Hölle steht ein Pool in deinem Wohnzimmer? Ja, sie hatte einen Pool in ihrem Wohnzimmer. Nicht einen kleinen zum Füße abkühlen in der Ecke. Nein, einen 3x1,5 Meter Pool direkt zwischen Ferseher und Couch. Das Teil nach gefühlt das halbe Wohnzimmer ein. Sie: Haha ja den hatte ich mit meinem Ex aufgebaut weil wir sonst nirgendwo Platz für einen Pool hatten 🙂 Logisch. Dann schmeißt man das Teil einfach ins Wohnzimmer. Ich: Und wie genau hast du dir gedacht den später wieder leer zu bekommen? Wird im dritten Stock schwer wenn man das Ding auch nicht durch die Tür bekommt. Sie: So wie wir das auch da rein bekommen haben. Mit Eimern. Gut, dachte ich mir, lassen wir das Thema. Wir entschieden uns dazu einen Film an zu machen. Da ich den Film bereits seit Ewigkeiten sehen wollte und sie ihn in den Himmel gelobt hat, war ich auch tatsächlich mehr an dem Film als an ihr interessiert. Während wir diesen dann anschauten bekam ich dann auf einmal doch Lust sie zu küssen. Kein Block. Sehr schön. Ich fing nun an ein wenig die Brüste und den Hintern zu massieren. War ihr scheinbar ein wenig zu vorschnell, weshalb sie darauf sagte, dass wir doch den Film schauen wollten. Na gut, dann halt erstmal der Film. Ich lehnte mich zurück, ein wenig distanzierter von ihr als vorher. Nach dem Film machten wir dann weiter rum. Plötzlich unterbricht sie und verlässt den Raum. Ok fuck, irgendwas falsch gemacht? Nee, würde mir doch NIE passieren 😂 Sie kam zurück, und noch bevor ich fragen konnte warum sie so plötzlich ging, erspähte ich den Grund. Nein, keine Kondome, keine Dessous und auch keine Pizza. Eine Peitsche. Ich war im ersten Moment natürlich etwas verwirrt. Warum jetzt, warum hier, warum keine Pizza? Mir schossen tausende Fragen durch den Kopf. Dann fing sie an mich mit ihrer Peitsche zu schlagen. Autsch, aber irgendwie auch ganz geil 😇 Ich versuchte ihr die Peitsche ab zu nehmen doch sie klammerte schon sehr fest daran. Als ich sie dann endlich wie einen Pokal in meinen Händen hielt, ist wohl eine der Stränge abgerissen. Fand sie nicht so toll, mir war es allerding Wumpe. Ich fing auch an ihr eine Schläge damit zu geben. Anfangs noch sehr sanft, später fester. Ich kenne mich mit dem Zeug nunmal nicht besonders gut aus. Daraufhin haben wir das ganze in ihr Schlafzimmer verlagert, außer ein bisschen rummachen und Schläge auf ihren Arsch kam da allerdings nichts mehr bei rum. Ich fuhr nach hause. Wir trafen uns erneut, diesmal haben wir uns direkt auf das Bett gelegt. Und wieder, ein bisschen rummachen, ein bisschen Kuscheln, aber bei jedem Versuch sie zu entkleiden erhielt ich einen starken Block. Sie betonte daraufhin oft, ich wäre nur ihr "Buddy" und sie wolle nicht mit mir schlafen. Könnte man jetzt so hinnehmen und aufgeben, ihr seht allerdings gleich warum ich dem ganzen nicht viel glauben schenken konnte. Ich versuchte es mit einem Freeze-Out. Ich sagte ihr, ich wolle jetzt gehen, sie versuchte mich zu überreden da zu bleiben und ich begab mich auf das WC. Als ich nach einigen Minuten zurück ins Schlafzimmer ging stand sie da vor mir. In Dessous. Versuch von mir zum Kuss anzusetzen. Sie: Nein, du wolltest doch gerade gehen. Ich: Ist das dein Ernst? Sie: Ja du wolltest gehen. Dann geh jetzt auch. Ich: Als ob ich einfach so gehe. Ich dachte dir war klar, dass das nur ein Witz war. Sie: Ok. Daraufhin wollte sie sich wieder umziehen, ich und Spartakus (das ist mein Penis) waren davon jedoch nicht sonderlich begeistert. Sie schnappte sich also ihre Klamotten und wollte sich im Badezimmer umziehen. Ich versuchte sie davon zu überzeugen, dass es doch eh zu warm hier oben ist, und sie doch ruhig was leichtes anlassen könnte. Komisch, dass der Spruch nichts gebracht hat 🤣 Als sie dann in der Tür zum Badezimmer stand griff ich sanft ihre hand und versuchte sie zum Kuss umzudrehen. Jetzt passierte etwas, was absolut jedem logischen Denken widerspricht. Sie hockte sich hin und fing an mir einen zu blasen. Blöd nur, dass ich absolut nicht auf Blasen stehe. Daraufhin ging sie ins Badezimmer, ich, immernoch komplett verwirrt von der Situation, blieb stehen und begab mich nach einem intesiven *Hä?* zurück ins Schlafzimmer. Ich versuchte noch einige male sie zum FC zu bewegen, jedoch war dies aussichtslos. Wir blieben noch einige Tage in Kontakt, dieser ist mittlerweile jedoch im Sande verlaufen. Nun zu dem Vorfall der mich dazu bewegte endlich mal etwas in dieses Forum zu schreiben. Keine Sorge, eure müden Augen werden gleich entlastet. Diese Story ist nicht besonders lang. Ich lernte sie, wie auch die beiden anderen, dadurch kennen, dass sie in meiner "Nähe" wohnt und die Live-Funktion von Lovoo nutzte. Dann das übliche Prozedere: Anfrage schicken, Smalltalk, ein wenig c&f. Wir verstanden uns mal wieder prächtig und so besuchte ich ihren Stream immer häufiger. Gestern war es nun soweit, wir redeten miteinander und ich bekomme Bock auf Besuch. Da wir vorher bereits Nummern ausgetauscht haben schickte ich ihr nun während des Streams über mein zweites Handy bei Whatsapp meine Adresse. Sie fragte mich warum ich ihr das schicke und ich sag sie solle vorbei kommen. Nach ein bisschen hin und her, es ist ja schon so spät, soll ich wirklich kommen? Ich finde das doch nie was ich alles mit einem *Passt schon* kommentierte, begab sie sich nun auf den Weg zu mir. Mir fällt auf, dass ich eventuell noch etwas aufräumen soll, und vielleicht auch meine Mutter einweihen könnte, dass ich noch Besuch bekomme. Um halb 9. Hier ist anzumerken, dass ich ziemlich viel Schlaf brauche um Fit zu sein. Es reicht bei mir auf gar keinen Fall aus, wenn ich von 23:00 bis 06:30 schlafe. Ok, alles abgeklärt. Noch 30 Minuten Zeit, also saug ich schnell durch und beseitige denn Müll. Als sie dann angekommen ist, muss ich feststellen, dass ich mir in Zukunft besser ein Ganzkörperbild schicken lassen sollte, da das Gesicht ganzschön trügen kann. Naja, aus Fehlern lernt man. Dann rede ich halt nur nett mit ihr. Wir gehen rein und setzen uns auf die Couch. Da wir nicht viel zu reden haben öffnet sie Lovoo und wir entscheiden uns einen Livestream zu besuchen. Den Typen den wir besuchten habe ich schon öfter in Streams getroffen. Meiner Meinung nach hätte er den Award für den Afc des Jahrzehnts verdient. Die beiden reden, ich halte mich erstmal aus dem Bild raus. Er weiß, dass sie bei mir ist, da er vorher als ich mit ihr das treffen ausmachte ebenfalls zugesehen hat. Sie ärgert ihn ein bisschen, indem sie fragt ob sie nicht bei ihm vorbei kommen soll, da ich nicht ihr Typ sei. Jaja, genau 😛 Und dann mal wieder etwas für mich unglaubliches. Sie: Soll ich bei dir vorbei kommen? Liegt ja eh auf dem Weg wenn ich nach Hause fahre.. 😉 Afc: Was willst du denn machen? Sie: Was du willst 😘 Ich muss mich hier zusammenreißen nicht laut los zu lachen damit er mich nicht bemerkt 😂 Afc: Was denn? Sie: Naja ich bin Sexsüchtig, vielleicht können wir da was machen.. Hier entfleucht mir ein starkes prustern, er merkt jedoch nichts. Afc: Wie, was sollen wir denn da machen? Sie: Naja du weißt schon.. Afc: Ne sag mal. Ich schreib jetzt mal nich die komplette Unterhaltung auf, das ging so nämlich erstmal ein paar Minuten weiter. Einige erwähnenswerte Sachen aber noch: Sie: Und, soll ich jetzt vorbei kommen? Afc: Ne, bleib mal bei Mokujin. Sie: Wieso? Ich find dich aber geiler. Mit ihm rede ich kaum. Afc: Hä, aber guck dir mal den an und dann mich. Was soll an mir geiler sein? Er trieb mein Value ins unermessliche indem er immer häufiger solche Sachen sagte 😄 Ein bisschen tat er mir allerdings Leid, weshalb wir es kurz darauf beendeten. Als nun also endlich die Ablenkung durch das Handy aus der Welt war redeten wir noch etwas. Ich (leicht ironisch): Tut mir leid für dich, dass das mit Afc jetzt nicht geklappt hat. Sie (lachend): Ja ich find das auch echt schade, aber wie er schon sagte, er ist nicht so einer. Ich: Haha ja aber trotzdem blöd für dich, dass du nicht mit ihm ausleben konntest. Sie: Ohhh ja, sehr schade hahaha 🙂 Ich: Komm mal her, als Entschädigung für die Abfuhr bekommst jetzt einen Kuss. *KC* Ab hier ging alles sehr einfach. Wir machen rum, meine Hände gingen auf Wanderschaft und so flog, komplett ohne jeglichen LMR, erst der Pullover, dann der BH und schließlich noch Hose und Schlüpfer. Bei ihrer Hose habe ich mich extremst clever angestellt, da ich vergas, dass sie noch Schuhe anhatte. Hat die ganze Sache irgendwie etwas erschwert. Naja das lies sich dann auch lösen und es ging zur Sache. Erst auf der Couch, wo es allerdings sehr unbequem dafür war, und später noch im Bett. Das erwähne ich nur, um nochmal auf die Situation eingehen zu können, dass meine Mutter ja noch immer Zuhause war. Nicht in ihrem Schlafzimmer oder irgendwo wo es nicht gestört hätte, sonder im Wohnzimmer, welches direkt über dem Keller liegt. Als wir nun also den Entschluss fassten ins Schlafzimmer zu wechseln mussten wir zwangsläufig durch das Wohnzimmer. Wir also schnell was drüber gezogen, ich unsere Schlüppis in meine Hose gestopft weils mir sonst zu lange gedauert hätte, und dann ab nach oben. Mum: Seid ihr schon fertig? Ich: Ne wir gehen jetzt hoch (in mein Schlafzimmer) Mum: Achso ok, macht keinen Unsinn. Ich liebe meine Mum für ihre "sehr subtile" Art und Weise mir mitzuteilen, dass sie sehr wohl darüber Bescheid weiß, was wir da machen. Nun ging es also ins Schlafzimmer wo wir dann weiter machten. Der Sex war allerdings grottig, muss ich dazu sagen.Spartakus mache alle 5 Minuten Mittagspause weshalb ich ihn immer wieder wachrubbeln musste. Was ein Schlingel. Sie hatte sichtlich Spaß, ich war etwas gelangweilt. Als ich mich dann kurz hinlegte, vergewisserte ich mich noch einmal, dass sie wirklich Spaß hat und scheinbar auch schon gekommen ist. Na gut, wenn du das sagst... Ich merkte an, dass die Mädchen die ich bisher kennen gelernt habe irgendwie alle nicht blasen können, woraufhin sie mir natürlich beweisen wollte, dass sie das super kann. Na dann, versuch mal dein Glück. Wie zu erwarten brachte das auch nicht das gewünschte Ergebnis weshalb ich kurzerhand eine Runde 5 gegen Willy gespielt habe. Endlich ein Ergebnis. Ich glaube ich habe jetzt ausführlich genug berichtet, vielleicht auch etwas zu ausführlich. Ich würde euch bitten, mir Feedback da zu lassen, auch wenn Gametechnisch nicht viel zu holen ist. Fragen sind natürlich auch gerne gesehen, falls irgendetwas unklar geblieben ist. In diesem Sinne wünsche ich noch einen Wunderbaren Tag. Mokujin.
  6. Liamnyte

    Heimspiel SNL

    Liebe Gemeinde Es ist mal wieder Geschichtsstunde mit Onkel Liam. Die folgenden Ereignisse haben sich vor 4 Wochen zugetragen, in völlig nüchternem Zustand. Es ist Freitag Abend und ich verlasse meine Wohnung mit dem Auto in die Kleinstadt gleich um die Ecke. Bruder Farfalla wartet bereits am Treffpunkt auf mich, zum ersten Mal bin ich es, der zu spät kommt. (Kleiner Seitenhieb an dich du Sack) An einer meiner früheren Lieblingslocations findet eine Outdoorparty statt und wirkt sich somit bereits im Vorfeld positiv auf meinen State aus. Wir treten ein in die Spielwiese der Erwachsenen und drehen eine kleine Runde. Mögliche Targets gibt es einige und ich starte erste kleine Sets. Auch wenn sie nur von sehr kurzer Dauer sind, öffnen Sie mir Tür und Tor für einen vielversprechenden Abend. Wir vertreiben uns vornehmlich die Zeit mit quatschen und tanzen, da wir uns doch seit einiger Zeit nicht mehr gesehen haben. Plötzlich entdecke ich ein HB in einer gemischten Gruppe, welches mir irgendwie bekannt erscheint. Ich suche den Blickkontakt und als sie ihn erwiedert, schüttel ich den Kopf, verziehe mein Gesicht und winke sie zu mir. Ich sage ihr, dass sie mir irgendwie verdammt bekannt vorkommt. (Dieser Opener wäre eigentlich "lame as fuck", aber...) Sie sagt mir ebenfalls, dass sie mich bereits mal irgendwo gesehen hat. Bingo! Ich sage: "Ahh, wartst du nicht das nette Mädel, welches mir vor 3 Wochen beim Suchen meiner Verlobten geholfen hat?" Sie wars offensichtlich nicht (bin auch nicht verlobt), aber wollte unbedingt wissen, woher wir uns kennen. Na Mädel, ich weiss es, du bist Kellnerin in einem meiner lieblings Restaurants. Ich lasse Sie aber im Ungewissen über meine Kentnisse. Ich: "Na, auch egal. Dann lernen wir uns jetzt richtig kennen!" Ich lächle sie an und umarme sie. Und sie erwiedert das Kino strahlend. Braves Mädel. Weniger brav dagegen ist ihr cockblockender Kumpel/Freund/Verehrer, welcher sie offensichtlich nicht gern in meiner Nähe sieht. Er will sie von mir wegbringen und unsere Unterhaltung stören. Fehler, mein Freund. Sie reisst sich von ihm los und will weiter mit mir quatschen. Er lässt aber nicht locker und die beiden fangen an, zu diskutieren. Ich amüsiere mich kurz und gehe dann. Die Kleine werde ich zwangsläufig bald wieder sehen und ihr Kumpel hat sich gerade selbst ins Aus befördert. Oberste Regel: Nehme andere Typen nicht als Konkurenz wahr und wenn doch, dann zeig es wenigstens dem Mädel nicht! 2 Meter weiter unterhält sich Farfalla mit ner Kleinen und ich klinke mich ein ins Gespräch. Später stellt sich raus, dass Farfalla im selben Verein wie sie ist und ich somit Vortritt habe. Danke Bruder, nehme ich gerne an. Wir lenken das Gespräch immer mehr in sexuelle Gefilde und erfahren wundervoll intime Details aus ihrer sexuellen Vergangenheit. Die Aussichten scheinen perfekt, bis das Thema wieder auf ihre Vereinsangelegenheiten umschwenkt. Sie geht kurz weg zu ihren Freunden und ich bespreche mit meinem Bro die Lage. Kurz darauf gehen wir zu ihrer Gruppe, befrienden sie und laden uns quasi selbst zur Afterparty ein. Ein bisschen dreist muss man schon sein. 😉 Wir wollen noch weiter in eine Bar. Also los. Ich fahre mit Farfalla und der Kleinen im Schlepptau zur Location und setze mich drinnen auf die schmale Bank neben sie. Anmerkung: Bis hierhin habe ich höchstens mal ihre Schulter berührt, will ja nicht needy wirken. Als mein Bro aufsteht, um sich was zu trinken zu holen, nutze ich die Gunst der Stunde und starte mein Game. Wir unterhalten uns über Zukunft, Wunschträume und Urlaubsdestinationen. Das Kino steigere ich subtil, streiche mal mit meiner Hand über ihre Wange, während ich ihr ein Kompliment für ihre offene Weltanschauung mache. Sie lässt es schön zu und ich merke, dass es ihr gefällt. Irgendwann verlagert sich die Runde nach draussen und ich unterhalte mich fast ausschliesslich mit Farfalla. Eine Stunde später kündige ich an, bald zu gehen und welch Überraschung, die Kleine fragt mich ob ich sie nach Hause bringen würde, da sie ja gleich im nächsten Dorf wohnt. Ich willige ein, weil ich in kommendem Setting meine Stärken sehe. Isolated game ist bei mir einfach ein Selbstläufer, vorausgesetzt, das Mädel ist attracted. Farfalla stelle ich am Bahnhof ab und fahre mit der Kleinen zu ihrem Elternhaus. Da angekommen schlage ich noch eine Zigarette vor. Sie erzählt mir, dass sie das Auto ihres Vaters vor Kurzem gegen einen Pfosten gesetzt hat. Ich ziehe sie deswegen auf, während ich einem Arm um sie gelegt habe. Dann drehe ich sie zu mir, lege meine Hand wieder auf ihre Wange... Kissclose! Alles steigert sich schnell zu einem Makeout, bis meine Hand über ihren Körper gleitet und unter ihrem Kleid verschwindet... Fingerclose! An diesem Punkt ist ihr sowieso alles egal, auch die Tatsache, dass ich sie in der Einfahrt ihres Elternhauses fingere. Ich öffne die Tür meines Autos und befehle sie auf den Beifahrersitz, wo sie von sich aus ihr Kleid hochschiebt und ich sie mit meiner Zunge verwöhne. Mittlerweile bin auch ich auf Betriebstemperatur und sage ihr völlig unverblühmt, dass ich sie jetzt vögeln will. Aber nicht hier! Also führt sie mich durch das Haus in ihr Schlafzimmer, platziert eine Decke auf dem Boden weil das Bett sehr laut ist und sie nicht von ihren Eltern gehört werden will... Und so endet zumindest meine Erzählung. Aber diese kleine Randbemerkung muss noch sein: Obwohl wir aus Rücksicht auf das Seelenheil ihrer Eltern auf die wilde Fahrt im Bett verzichtet haben, haben wir trotzdem einen riesen Krach auf dem Boden veranstaltet und vermutlich hat das eine oder andere Ohr etwas gehört was der Psyche des Besitzers nicht dienlich war... 🙂 Übrigens hat sie mir später noch erzählt, dass Farfalla sie vor mir gewarnt hat. Sie solle sich in Acht nehmen, da ich ein ziemlich Schlimmer wäre! Danke für das Marketing, @Farfalla! Grossartiger Wing!<3
  7. petrudies

    Siegen Aktiv?

    Hey Leute, Ich muss feststellen, dass der Forumbereich Siegen ausgestorben ist!! Lasst uns der Stadt mal wieder Leben einflößen!! Ich suche nach ein paar Puer mit denen man zusammen was machen kann und von denen man auch was lernt!! Ganz wichtig!!
  8. Hey Leute, mir ist es jetzt schon mehrmals passiert, dass ich eine Frau date, sie am Tag des Dates laye, sie wiedersehen will, aber sie sich nicht mehr meldet, bzw Fragen nach neuem Treffen ausweicht und einfach cold ist. Ich verstehe das wirklich nicht, auf den Dates läuft alles super, guter Vibe, gute Stimmung, es wird viel gelacht etc. Aber am Tag nach dem Sex ist es, als wäre das alles nicht passiert.
  9. 1. Mein Alter: 17 2. Alter der Frau:19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 mal zufällig auf Partys getroffen, 1mal bewusst wahrgenommen und dort geredet. Hallo, maaaal wieder ein Mädchen kennengelernt und für interessant befunden.Diesmal ist sie nen ganzes Stück älter,was eigentlich schon immer mein Geschmack war. Ich schreibe zurzeit ab und zu mit ihr,da ein Treffen gerade zeitlich von beiden Seiten nicht zustande kommt. Ich habe das Gefühl Pickuptechnisch schon ziemlich viel richtig und gut zu machen und es scheint als würde es generell gut laufen. Ich bin sowieso eher der intuitive Typ und wende rückblickend unabsichtlich sämtliche Techniken an, zb. C&F, 2 Steps forward 1 back und so weiter... Lange Rede kurzer Sinn eigentlich läufts gut (Vorallem im Textgame,was meine Stärke ist),aber ich bin einfach mal auf der Suche nach konkreten Tipps im Umgang mit Älteren Mädchen. Wieso? Weil ich kaum Erfahrungen habe und Ältere Mädchen ja schon "ein schwereres Ziel" sind. Ich bin mir unsicher ob ich sie mit meiner Erfahrungslosigkeit konfrontieren soll oder so tun soll als wäre ich Mr. Erfahren, um mich dann zu blamieren wenn es zu was kommt. In der Theorie ist natürlich alles mal wieder sehr einfach,aber meine Unsicherheit steht mal wieder im Weg 😂😉 -Also einfach Tipps was man anders machen sollte im Umgang mit Älteren -Konkrete Tipps zu dieser Situation und meinem Innergame oder meiner Erfahrungslosigkeit wären auch hilfreich.
  10. Hallo Community, musste diesen FR einfach schreiben, war verdammt spontan und lustig und hat extrem Spaß gemacht. 2 Januar: Ganz normaler Tag, ich hab Ferien (bin Student in Rumänien, Bildungsflüchtling), genieße den Tag, hab Freunde besucht, bin mit einem Kumpel ins Gym (mit anschließendem Saunagang, vielleicht wichtig für was später passiert). Wir gehen beide Heim futtern und verabreden uns später noch bisl auf die Piste zu gehen. Treffen uns also abends in der Stadt, gehen noch zu einem anderen Kumpel in die Bar (Er ist Barkeeper dort), er macht extrem geile Cocktails und wir kriegen sie für billiger ;) So weit so gut, nächster Halt ist ein Club, da laufen Dienstags immer 2000 Hits, also perfekt für uns, bei gefühlt jedem Song fühlen sich alle im Club wie in der Zeit ein wenig zurückgespult und feiern und spacken einfach nur ab. Jedenfalls in meiner Wahrnehmung :D (Frame ist alles, bei mir war er: Einfach nur die Zeit genießen, Spaß haben). Jedenfalls kommen wir in den Club rein, erstmal 2 Drinks, bisl plaudern an der Theke oder eher gegenseitig ins Ohr schreien, ihr kennts ;) Und sieh mal da, 2 süße Mädels tanzen direkt vor uns und sind sichtlich guter Laune. HB7 beide sagt man wohl im Fachjargon. Die eine sieht unsere Blicke und stupst ihre Freundin an. Dann kommen die beiden zu uns und tanzen uns an. Yeah, Rollentausch. Wir lassen uns voll anstecken und dancen zu Mattafix, Flo Rida etc. einfach nur lustig. Meine Tanzpartnerin stellt sich als die deutlich entspanntere der beiden heraus, sie ist extrem gut drauf, wir quatschen über irgendeinen Blödsinn, die Musik tut ihren Teil und ja so geht es weiter. Mein Kumpel wird mit seiner HB nicht so ganz warm. Irgendwann gehen wir kurz raus rauchen (Ich bin Nichtraucher, gehe aber auch immer gern mit, ist gut für einen kurzen Ortswechsel und kurz den anderen im Licht sehen). Wir sind jetzt nur noch zu dritt, die Freundin ist wohl bisl komisch meint mein Kumpel, naja egal wir gehen wieder rein weiter dancen. Die Stimmung bleibt gut, nur mein Kumpel steht etwas einsam da. Ich schlage vor auf die Suche nach anderen HBs zu gehen, aber er meint passt schon, genieß die Zeit ich komm schon klar. Dann hab ich die grandiose Idee des Abends! Ich weiß nicht genau, wie ich auf den Gedanken kam, aber ich glaube er war einfach so da, ohne dass ich groß überlegt hab: Ich drehe mich zu meiner HB und frage sie: Ich: Schon mal 2 Jungs an einem Abend geküsst? Sie: (grinst, weiß genau, worauf ich hinaus will) Nein Ich: Ok, probiers aus (Zwinker) Sie dreht sich also zu meinem Kumpel, der ist sichtlich verwirrt, als sie versucht ihn zu küssen und schaut mich ein bisschen ungläubig an. Ich grinse ihn an und schrei ihm ins Ohr: Küss sie! Er schaut mich mit einem WTF Blick an, zuckt mit den Schultern und lässt es zu. Die beiden knutschen also eine Weile rum, dann dreht sie sich wieder Freudestrahlend zu mir und wir machen wieder rum. So geht das weiter, knutschen, dancen, quatschen, noch einen Drink bestellen. Mein Kumpel hat mir später erzählt, er hat ein paar mal Leute gesehen, die uns zugeschaut haben und die Reaktion auf den Gesichtern wäre immer zu geil gewesen :D Ich hatte die ganze Zeit ein extrem gutes Gefühl bei der Sache, und hab gemerkt, dass die beiden anderen auch on waren. Also hab ich sie (die HB) einfach irgendwann recht unspektakulär gefragt, ob sie heute Nacht bei einem dreier dabei wäre. Sie hat (grinsend) zugestimmt, ich hab meinem Kumpel Bescheid gesagt: Its happening!! Ich hatte Sturmfrei (wohne in den Ferien noch daheim), Location war also auch klar. Tja, den Rest des Abends könnt ihr euch ausmalen. Taxi nach Hause genommen, zu dritt auf der Rückbank. Haben rumgeschoben, Fumelei ging auch schon los, hab irgendwann auf ihrem Handy eine Nachricht von ihrer Freundin gelesen: Viel Spaß beim dreier haha :P Taxi Fahrer war sehr respektvoll, weiß nicht was er sich gedacht hat. Kurz bei der Tanke vorbei, ich wusste dass ich nur noch 1 Kondom daheim hatte. Daheim erstmal noch ne Champagner Flasche geöffnet, bisl chillen auf der Couch, Gitarre gespielt, und dann ab in mein altes Kinderzimmer, 2 Matratzen nebeneinander auf den Boden gehauen und los gings. Der Sex war wie alles andere an dieser Erfahrung auch von einer ausgelassenen aber schon starken Energie geprägt, ziemlich versaut und ein paar mal haben mein Kumpels Blick und meiner sich getroffen und wir haben uns nur mit dem größten Siegerlächeln angegrinst und uns innerlich krass gefeiert. Morgens verkuschelt aufgewacht hat sie uns beiden unter der Decke noch einen runter geholt, was auch sehr geil war. Dann gabs noch einen Capuccino und wir haben am Frühstückstisch noch geplaudert über alles mögliche und sogar auch über ernstere Themen, Politik etc. Naja, die Vibes waren jedenfalls bis zum Ende super locker, haben dann noch Insta ausgetauscht und uns verabschiedet. Mein Kumpel ist noch bisl länger geblieben (Die Fistbump nachdem sie gegangen war, war die beste meines Lebens bis jetzt) Es haben bestimmt einige Faktoren mitgespielt, die die Nacht so komplikationslos haben verlaufen lassen, ich glaube die wichtigsten waren: Ich kenne meinen Kumpel recht gut, wir waren früher regelmäßig zusammen trainieren (mit duschen Sauna etc.) und ich glaube wenn Jungs zusammen halten, wirkt das schon anturnend auf Frauen. Alkohol war bestimmt auch wichtig, waren alle sehr locker. Erfahrung denke ich auch. Man kann noch so viel über PU lesen und sich Videos anschauen, am Ende kannst du so einen Abend nur durchziehen, wenn du schon gewisse Erfahrung hast. Hoffe der FR hat euch gefallen. Würde mich über Feedback freuen.
  11. Hallo liebe Community, ich bin erst seit Kurzem dabei und arbeite gerade daran, mich vom AFC zum Alpha zu entwickeln. Der folgende Fall ist etwa ein halbes Jahr her und ich möchte ihn jetzt nocheinmal "neu aufrollen" :D 1. Mein Alter 20 2. Alter der Frau 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 4. Etappe der Verführung Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Damals (etwa 6 Monate her) wusste ich nichts von Pick Up und habe quasi alle typischen AFC Fehler begangen die es gibt. Bei beiden Dates die (auf ihren Wunsch!) einmal bei ihr und einmal bei mir statt gefunden haben, habe ich absolut 0 Kino gefahren und nur über Gefühle geredet. Die Attraction war deshalb extrem schnell weg und ich bin ihr noch lange für ein drittes Date hinterhergelaufen. Vor 2 Monaten habe ich den Kontakt dann aber total abgebrochen. Jetzt hat sie sich wegen meinem Geburtstag per WA wieder bei mir gemeldet und wollte etwas Small-Talk, was ich aber geblockt habe. 6. Frage/n Ich würde sie nach wie vor extrem gern layen, vor Allem da mir im Nachhinein bewusst wurde dass sie es mir eigentlich echt einfach gemacht hat, ich es aber durch mein Gelaber verbockt habe. Meine Attraction dürfte im Moment auf 0 sein, jedoch schien sie damals von Anfang an stark attracted gewesen zu sein. Denkt ihr ich kann es jetzt nocheinmal versuchen, aber diesmal mit klarem Date Vorschlag und dem Basiswissen im Hintergrund, oder sollte ich besser noch etwas warten? Mein Plan ist, sie in ein paar Tagen anzurufen und ein Date bei mir daheim für den nächsten Tag zu vereinbaren. Hättet ihr Ideen für einen Aufhänger? Mein Zimmer kennt sie leider schon ;) Gibt es noch etwas das ich beachten sollte? Immerhin war ich extrem needy und sie hat sicher keinen guten Eindruck mehr von mir. Nehm mich ruhig hart ran, ich bin lernbegierig! ;D Ich bedanke mich schonmal für die Antworten!
  12. #1 Sex mit Julia Roberts in jung? Mein erster Field Report den ich mit Euch teilen möchte, also freue ich mich über Kritik, Lob oder beides, immer nur her damit! Wen ich so darüber nachdenke muss ich immer noch grinsen, da bin ich einfach in die Vergangenheit gereist bin um mit Julia Roberts in jung Sex zu haben, Glaubst du mir nicht? Ok erwischt, alles Quatsch außer der hammermäßige Sex mit Ihrem double! Aus diesem Field Report kann man eine wichtige Lektion ziehen, lass die Zeit für dich arbeiten! Erstkontakt Alles begann an einem schönen Sommerabend Juni 2016, als ich und ein guter Kumpel mal wieder auf einer Studentenfeier am Donnerstagabend in unserem Stammclub waren. Musik wie immer eine Mischung aus Hip-Hop und House, nichts Besonderes. Das einzige besondere, war der verdammt niedrige Frauenanteil. Nichts lief und doch war alles irgendwie witzig, als der Club schloss sahen wir draußen noch drei Mädels stehen, also Attacke. Small Talk, das Übliche Gelaber halt und da traf ich noch einen Bekannten. Die Mädels gefragt, Aftershowparty in seiner exorbitanten Wohnung? Es gibt auch Mexikaner, Mädels so:,, Jaaa!!‘‘ Also ab ins Taxi und 10 Minuten später waren wir auch bei Ihm, da fiel mir das erste Mal auf, dass die eine echt Ähnlichkeit mit Julia Roberts jungem Ich hatte, geil ich wollte schon immer mal ein ,,Hollywood Girl‘‘ layen! Aftershowparty Nichts Besonderes, Gelabert und gebechert. Der Gastgeber versank schon in ein anderes Universum, na gut mehr für uns dachte ich mir. Da kam es plötzlich, alle Mädels müssen los, welch ein Zufall es war schon 12 Uhr morgens, noch schnell den NC von meiner Hollywood Schnitte gemacht und tschüss! Whatsapp Bei mir zuhause angekommen, hab ich mich ins Bett geschmissen und geschlafen wie ein Bär. Am späten Abend meine Schnitte angeschrieben und ab da ging der Ärger schon los! Sie antwortete nicht, keine Ahnung, wieso?? Und paar Tage später, nochmal das gleiche. Ne Woche später war ich komplett draußen inklusive Block von Ihr, gut also doch kein Sex mit Julia Roberts jungem ich, verdammt! 1 Jahr und paar Monate später Ich schau so in meine alten Archivierten Chats, simsalabim Ihr Profil war wieder sichtbar, meine Chance für den Angriff aus der Deckung! Ganz einfaches: ,, Hey wie geht’s dir? ‘‘ Und wer hätte das Gedacht, Sie antwortet, wow! Small Talk hin und her, nun packe ich die Karten auf dem Tisch, wann wollen wir uns Treffen? Samstag? 20:00 Uhr? Perfekt! Ein Date – ein Lay Es ist Samstagabend und es liegt etwas Magisches in der Luft, der Geruch von selbstsicherem Auftreten in Kombination mit purem Optimismus zum Lay, eine fantastische Zusammensetzung! Bei der Begrüßung gab es ein dickes Lächeln und eine herzliche Umarmung von mir, gefolgt von Small Talk: ,, Wie war deine Woche? ‘‘ und: ,, Wie geht’s dir? ‘‘ etc.. Die Klassiker halt. Während des Dates gezielt Attraction schaffen, gefolgt von Rapport und Comfort, Ohne dass ich darüber nachdenken muss, schaff ich das immer (einfach über Gott und die Welt reden). Der Spaziergang zu mir Nachhause glich ein Siegeszug, wie bei den Römern. Selbstsicher zum Lay. Bei mir angekommen, alles routiniert. Musik an, Cocktails mixen und ab auf die Couch. Eskalieren, rummachen und Schwups lagen wir nackt da, welch ein Zufall oder? Nein. Also ging es los, hoch runter seitwärts, vorwärts schräg links und rechts oben, Spaß beiseite Sie hatte einfach nur göttliche Titten und der Sex war fantastisch! Fazit Lass die Zeit für dich arbeiten, pack den Kontakt zur Seite, wenn Sie nicht antwortet und probiere es in paar Wochen oder Monaten nochmal, aber NIEMALS einfach löschen! ,,Mann‘‘ kann ja noch layen. In dem Sinne cheers beim vernaschen!
  13. 1. Mein Alter: 18 2. Alter des Mädels: 16 3. Anzahl der Dates: 5 4. Etappe der Verführung: Lay 5. Beschreibung des Problems: Nach Lay meint HB "es passe nicht" und "wir wären nicht auf einer Wellenlänge". Jedoch mir nicht erklärliches Verhalten. 6. Frage/n: Wie kann ihr Verhalten deuten? Wie kann es weitergehen? Ich habe sie schon vor längerer Zeit auf einer Party kennengelernt, schrieben damals jedoch nur 1 bis 2 Tage, dann verlief das Ganze im Sande. Nun habe ich sie vor einigen Wochen einfach mal angeschrieben und ein Treffen vereinbart. Beschäftige mich auch erst seit dieser Zeit mit PU, kann daher schon einige Fehler erkennen, die ich damals gemacht habe. Zum Beispiel, dass ich beim ersten Date nicht eskaliert habe und Probleme damit hatte, einen dauerhaft dominanten Alpha-Frame zu behalten. Dennoch lief es deutlich besser, als bei den meisten Dates, die ich sonst davor hatte. Haben uns gut verstanden und sie war attracted. Zudem habe ich früher oft versucht durch Text Game attraction weiter aufzubauen, was rückblickend oft needy rüberkam und auch war. Also habe ich mit diesem HB nur geschrieben, wenn es um die Planung von Treffen ging. Ich habe Vorschläge gemacht, sie nahm sie an und fragte auch selbst nach Treffen Das zweite Treffen verlief okay: Zum Essen verabredet, danach make out. Dennoch wollte ich natürlich mehr. Keine Beziehung, es ist sexuell, das wusste ich von Anfang an. Das dritte Treffen lief besser, sie hat mich spontan gefragt, was ich abends mache und ich sagte ihr, dass ich feiern ginge, aber nachts vorbeikommen könne, was sie annahm. Bei ihr dann make out und handjob, konnte sie nur klitoral berühren, eindringen ließ sie mich nicht. Beim vierten Date bei ihr dann wieder rumgemacht, diesmal kam es auch zum Lay, welcher ihr anscheinend gut gefiel, da sie das oft betonte und man es auch deutlich merkte. Nun war ich heute bei ihr, sie benahm sich aber etwas distanziert und anders als sonst. Zudem hatte sie kaum Zeit und musste wieder schnell los, ich fuhr sie zur Bahn-Haltestelle und im Auto gestand sie mir, dass sie etwas mit einem Jungen hatte, den sie im urlaub kennengelernt hatte und der vor kurzem bei uns in der Stadt war. Sie meinte, sie müsste mir das Sagen und nun verstand ich ihre Anspannung das ganze Treffen über. Jedoch "hat ihr der Kuss nichts bedeutet" und sie versuchte sich merhrmals zu entschuldigen. Ich war ziemlich erstaunt, da es mich erstens nicht wirklich interessiert hätte, ob die beiden was hatten und zweitens hätte ich auch nicht erwartet, dass sie nur mit mir was am Laufen hat. Anzeichen, dass es für sie mehr als sexuell ist? Ich habe nicht überrascht reagiert und ihr offen gesagt, dass ich es nicht schlimm finde, etwas mit jmd anderem zu haben, solange man nicht in einer festen Beziehung ist. Sie fragte mich öfters, ob wirklich alles okay ist und ich meinte, dass es kein problem gibt. Sie wirkte erleichtert und gab mir zu verabschiedung einen Kuss Nun hat sie mir paar stunden später geschrieben, ob alles klar sei und hat ein herz-smiley geschickt. Ich schrieb einfach: "Passt alles, und bei dir?" Nun das Problem: Daraufhin meinte sie "auch" und schrieb einen langen Text. Sie denkt, dass das mit uns "keine Zukunft hat" und wir nicht "auf eine Wellenlänge kommen". Sie "weiß nicht was man da tun kann, aber wir passen wohl nicht zueinander". Zudem sei es "schwer zu reden". Nun bin ich überfragt: Warum küsst sie mich und fragt, ob alles klar sei und schreibt daraufhin diesen text? Sie hat sich immer auf die Treffen gefreut und war sehr offen mir gegenüber, sexuell und emotional. Woher der Sinneswandel? Und wie soll ich auf diesen Text reagieren? Natürlich war es immer cool und schön mit ihr, jedoch möchte ich nicht mehr als etwas sexuelles. Möchte noch loswerden, dass das Forum mir echt schon hilfreich war, ich hätte vorher nicht gedacht bei ihr bis zum Lay zu kommen, war nun doch möglich. Vielen Dank bis dahin:) Peace
  14. Mein Alter: 36 Alter der Frau: unbekannt, etwa 24 Etappe: keine Ich habe am ersten Weihnachtsfeiertag meinen Job als Barkeeper gekuendigt, da ich das vergnuegen hatte mit einem stinkend faulen und extrem arroganten HB zusammenzuarbeiten. Meine Versuche die Situation mit ihr und meinem Boss zu klaeren blieben fruchtlos, was mich zur Kuendigung zwang. Meine Kuendigung begruendete ich ebenfalls mit der Tatsache dass ich nicht mit einer unfaehigen Mitarbeiterin arbeiten kann, und noch weniger mit einem Chef, der fuer solche Angestellten Position bezieht. Lange Rede kurzer Sinn, ich sagte meinem Boss ich will mich dennoch im guten trennen..alles gut. Am ersten Weihnachtsfriertag folgte dann eine Whatsapp von der besagten Angestellten..angehaeuft mit Beleidigungen, Vorwuerfen und Rechtfertigungen.Sie sei gut in ihrem Job, fuer wen ich mich halte, ich sei ein arrogantes Arschloch etc. Ich Antwortete nur:"gelesen,gelacht,auf fb gepostet" und hab sie blockiert. Anschliessend bin ich Sylvester in die Bar um mir bei ihr nach ihrem Liebesbrief ein Bier zu bestellen. Ich wollte im Grunde nur einen guten Abend haben und sie eventuell Neggen da ich wusste dass sie als HB 8 mit vermutlichen LSE anbandlungen total provoziert wird.Ich war neugierig .Ihre Reaktion dann eher einfallslos...sie rempelte mich im Vorbeigehen an. Ich schaltete auf ignore und erhielt spaetet Hausverbot weil ich ein anderes HB auf dem Klo gebumst habe. So, konfuse Story hier meine Frage: Ich glaube nicht dass mich meine ex kollegin wirklich hasst.Was sollen diese Koerperkontakt rempler? Hat mein Verhalten irgendeine sexuelle tension bei ihr ausgeloest? Soll ich sie weiterprovozieren oder hasst die mich?
  15. Okay, da hier ja einige Zeit (echt lange) überhaupt nichts passiert ist, dachte ich mir, zur Feier des Tages kann man ja mal wieder was schreiben. Um meine Situation richtig einschätzen zu können, muss ich glaube ich ein wenig weiter ausholen. Meine Ex-Freundin hat mich vor fast 5 Monaten verlassen und ich hatte auf einmal nichts mehr. Ich hatte keinen Job, keine Freundin und auch keine Wohnung (Was in Berlin ziemlich kacke ist). Ich war lange Zeit komplett im Arsch. Eine Oneitis vom aller feinsten. Hab immer wieder Versuche unternommen sie wieder für mich zu gewinnen, aber sie hatte einfach keinen Bock mehr. Und ich konnte es sogar nachvollziehen. Nach einem Monat hatte ich wieder eine Wohnung in einem anderen Stadtteil gefunden und es pendelte sich alles einigermaßen ein. Ich hatte wieder einen Job und eine Wohnung. Ich stand auf eigenen Beinen und hatte die Chance beim nächsten Mal alles besser zu machen. Irgendwie konnte ich meine Ex immer noch nicht vergessen, aber ich versuchte jeglichen Kontakt zu vermeiden. Ich bin auch öfter mal raus gegangen und habe allgemein mehr unternommen, um meine social Skills ein wenig aufzubessern. Zur selben Zeit, als ich in meine neue Wohnung gezogen bin, habe ich auch das Fitnessstudio gewechselt, weil es einfach näher ist. Ich wollte endlich wieder richtig Sport machen. In meiner Beziehung kam das leider viel zu kurz, weil ich auch nicht mehr so motiviert war. Dafür jetzt umso mehr. Schon am ersten Tag, als ich im neuen Studio trainierte, ist mir ein Mädchen aufgefallen, welches ich Ultra anziehend fand. Sie war eher etwas cooler und machte einen leicht arroganten Eindruck, aber irgendwie hatte sie was. Aufgrund des arroganten Eindruckes und meinen Selbstzweifeln, habe ich es aber nie geschafft sie anzusprechen. Ich wollte nicht einfach hingehen, wenn sie gerade trainiert, um mir dann nen Korb vor allen Leuten zu holen. Trotzdem freute ich mich jedes Mal aufs Training, weil sie fast immer zur selben Zeit da war. Das ganze ging etwa drei Monate so, den letzten Monat habe ich aber versucht ein wenig Blickkontakt aufzubauen. Alle anderen Mädchen im Studio waren mir fast schon egal. Das ist eh sone Sache, die ich nie begreife. Ich lese immer wieder von "next". Next, next, next. Ich weiß ja nicht, wie die Ansprüche vieler Leute hier aussehen, aber ich persönlich würde meine als durchaus gehoben beschreiben. Versteht mich nicht falsch. Das soll nicht arrogant oder so klingen. Ich wünschte sogar, es wäre nicht so. Denn dann hätte ich einfach mehr Auswahl und könnte mich wohl auch einfach so durchs leben nexten. Aber ich finde es so schon schwer genug, überhaupt eine zu finden, die mir gefällt. Und ja, steinigt mich, aber da muss irgendwie auch der Charakter ein Stück weit passen. Selbst für nur Sex. Aber selbst wenn ich das außen vor lassen würde, finde ich auf der Straße echt nicht besonders viele, wo es sich für mich lohnen würde viel Zeit und Energie zu investieren. Was aber nicht heißen soll, dass es sie nicht gibt. Die im Fitnessstudio war nämlich so eine. Vor zwei Wochen nahm ich dann meinen Mut zusammen und habe sie nach dem Training angesprochen. Zu meiner Überraschung bin ich nicht gleich tot umgefallen und es entstand ein sehr nettes Gespräch über 10-15min. Habe mir ihre Nummer am Tag darauf geholt und mich fürs Wochenende mit ihr verabredet. Mein Game war viel neckischer und selbstsicherer als sonst und es hat gezogen. Ihre kleinen hard to get Spielchen habe ich ganz gut gemeistert und wir trafen uns noch weitere Male. Naja, lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe sie gerae gelayt und es war echt sau gut. Was nicht zur Letzt der Tatsache geschuldet ist, dass es sich einfach so krass geil anfühlt, genau die eine zu kriegen, die man die ganze Zeit schon am meisten wollte und es eigentlich nicht wirklich für möglich gehalten hätte. Denn darin besteht für mich ein gutes "Game". Nicht ein Teil der Statistik zu werden und immer wieder weiter zu nexten / immer weiter Mädels zu Daten, bis eine mal bock hat. (Denn letzten Endes entscheiden dann dir Girls sich für euch und nicht anders herum. Man selektiert dann nur aus, wer für Sex in Frage kommen würde, aber die letzte Entscheidung treffen dann die Frauen) Sondern, es genau bei der einen zu schaffen, bei der man es auch am meisten will. Klar, kann das jetzt Glück gewesen sein, aber das Gefühl echt was erreicht zu haben bleibt.
  16. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 8 4. Etappe der Verführung: Sex, mehrfach 5. Beschreibung des Problems: Sehr hübsche, tiefgründige (hochsensibel), starke Frau mit einem irgendwie Rückschlägen in der Vergangenheit, welche sie teils noch beschäftigen und ihre Aufgeschlossenheit gegenüber Männern anscheinend beeinflussen (sagt sie auch so, einerseits bindungsprobleme, andererseits verlustängste). Obwohl ich dies nicht so krass bin, hält sie mich für den übelsten schlüpferstürmer und meint zu wissen welche Art mann ich bin....aja...Ich habe das belächelt aber nicht weiter kommentiert, ausser dass es doch schön ist sein singel leben auszukosten. Folge ist sprunghaftes Verhalten ihrerseits: schreibt einem täglich wie gut man ihr tut und wie sehr sie einen braucht (leicht strange nach einigen treffen, obwohl diese sehr intensiv waren). Einen Tag später schreibt sie einem dann dass ihr dies oder das nicht gefallen hat, aktuell will sie 2 Tage für sich(obwohl ich ihr vorher gesagt habe dass ich an den beiden Tagen nicht kann weil ich andere verabredungen habe), weil es ihr "zu viel Nähe" war (obwohl sie täglich gefragt hat ob wir uns sehen können weil alles so Zimmer ist mit mir) und weil sie keine grätsche der Gefühle machen will!? 6. Frage/n Derzeit ist der Kontakt von ihrer Seite kühler und reduziert. Gestern trotz ihrer bitte Zeit für sich zu haben schrieb sie noch recht engagiert, ich reduziert, heute morgen neckte ich sie mit einer Kleinigkeit, woraufhin sinngemäß nur noch ein werde doch Schwul und dir auch noch einen schönen Tag kam. Ich will in das Geschreibe nicht so viel hinein interpretieren, dass ich den invest reduzieren muss die tage ist klar. Meine Frage an euch ist folgende: wie kalibriere ich bei der dame richtig? braucht so ein hochsensibelchen z.b. deutlich weniger c&f als andere Frauen, allgemein weniger "game"? Normal, klar, Freeze. Hier passt das aber nicht, das merke ich. Wegen meiner ironischen Art hatte sie mir schon Drama gemacht, wo mir leider auch die Variante "nimm sie nicht ernst sondern durch" absolut nicht weitergeholfen hatte :D danach musste ich mir den gleichen Kram anhören (zugegeben, manchmal fühle ich mich etwas zu wohl in der Rolle und übertreibe hier und da etwas, kann mich bei gerechtfertigter Kritik aber auch entschuldigen, ohne voll aus dem Frame zu fallen).
  17. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3-4 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Körperkontakt: fast alles berührt (angezogen) außer ihre Nippel und ihren Genitalbereich. Küssen leichte Küsse auf den Mund, einen Richtigen Zungenkuss aber nur kurz, dazu noch Küsse an ihrem Hals & Bauch. 5. Beschreibung des Problems: Kennen uns schon aus meiner ersten langen Beziehung die 3,5 Jahre ging. Sie hatte damals auch eine Beziehung und wir waren ein befreundetes Pärchen. Kurz nach der Trennung von mir seitens meiner Ex kam die Trennung bei Ihr seitens ihres Ex (er war ihre einzige richtige Beziehung die Sie hatte) fing der stetigen Kontakt mal mehr mal weniger an. Wir waren für einander da, meistens telefonisch, da sie viel gereist ist und sich versucht hat in andere Beziehungen zu stürzen, um den Verlust der vohrigen Sache weniger schmerzhaft zu machen. Insgesamt gab es 4 Typen nach der Beziehung wovon die ersten 3 richtig gut Aussahen (Model Typen) und der letzte nicht der schönste war aber auch nicht hässlich. Er kannte sich sehr viel mit Pick Up auskannt. Sie sagte sie war bei allen 4 der knecht der Männer gewesen welche sie alle nieder machten und alle sitzen gelassen haben. Bei Ihrer Beziehung Hatte Sie die Hosen an. Nachdem der letzte Sie sitzen lassen hat ist so sagte sie selbst die luft raus und sie konnte sich bis jetzt auf nichts einlassen. Sie sagte das sie in den letzten verliebt gewesen sei ist aber schnell darüber hinweck geommen da er wohl ein arschloch gewesen sei. Seit anfang des jahres ist sie nun wieder in Deutschland als Single und vor einem Monat haben wir uns das erste mal wieder gesehen. Ich bin damals noch mit meiner freundin zusammen gewesen von der ich mich seit 2,5 wochen getrennt habe obwohl nichts los war da von meiner seite keine gefühle da sind obwohl sie gut Aussieht und ein sehr guter Mensch ist mit dem man stress frei leben kann. Am abend der Trennung habe ich mich mit ihr getroffen um mich abzulenken Sie ist eine extrem gutaussehende Frau und hatte eine sehr date hafte atmosfähre bei der wir auch leichten körperkontakt hatten. Ich hatte das gefühl das mehr drin gewesen währe hatte aber meiner Ex ein schlechtes gewissen. Ich hatte das gefühl das sie das auch so sah und deswegen wollte das uch meine Ex anrufe damit ich die hemmung verlieren sollte mich fallen zu lassen. Das ganze ging für sie aber nach hinten los da meine Ex amtelefon extrem geweint hat und ich mich verantwortlich fühlte zu ihr fahren zu müssen um für sie da zu sein. Sie wirkte darüber einäusch fur mich aber trozdem zu Ihr. Beim nachsten treffen waren wir im Kino hatten voher ein wenig getrunken und im kino sagte ich zu ihr das ich sie extrem hübsch fände und sie küssen wolle. worauf sie blockte und sagte das gehe nicht da wir freunde seien sie mit meiner ex befreundet sei und ich antwortete ihr ok und das wir später nochmal darüber reden würden. Nach dem Film setzte sie mich mit ihrem auto bei mir ab und wir sprachen nochmal über das Thema. Sie sagte sie müsse darüber nachdenken und sie bräuchte alkehol und wollte aber an dem abend auch nichts mehr trinken. von daher viel der kuss falch. Beim nächsten treffen holte ich sie ab sie trank was und auf der rückfahrt zu ihr sagte ich das ich jetzt an der reihe sei und sie sagte das wir erst kuschelln müssten und uns an einander gewöhnen da es im Auto zu eng gewesen ist sind wir in ihrem Bett gelandet und ich habe sie ünerall gestreichelt Sie hat beim Küssen auf den Mund anfangs geblockt und mir dann aber Oma Küsse gegeben da Sie sagte bei mehr würde sie sich meiner Ex gegenüber schlecht fühlen und Könnte ihr nicht ins gesicht lügen. beim nächsten treffen war Sie am anfang sehr distaniert und sagte das wir freunde sein müssten dass das nicht geht und das wir so lange freunde gesewen sind... Ich sagte darauf das ich den kontakt abrechen würde weil ich mir nicht lust hätte anzusehen wie Sie am ende mit anderen im Bett landet. Sie fragte ob freundschaft gehen würde wenn ich eine neue kennenlernen würde und ich sagte das von meiner seite immer eine anziehung da sein würde also nein. Ihr liegt glaube ich viel an der freundschaft oder dem kontakt zu mir sie ist jemand der ungerne menschen aus ihrem leben gehen lässt. Ich sagte sie solle mich nach hause fahren und das es das dann wohl gewesen währe als ich gehen wollte sagte sie das wir ja noch zu mir könnten und kuscheln ich versuchte sie in meinem Bett zu Küssen und es gelang mit einen richtigen kuss zu bekommen. um ihr bisschen die angst zu nehmen gab ich ihr bestätigunf das sie gut küsste als ich versuchte sie am bauch zu küssen brach sie das ganze ab und sagte sie Könne das nicht sie sei viel zu weit gegangen und das sie eine gute freundin sein wolle. Ich war am nächsten Tag echt down und sagte zu Ihr das ich hinter Ihr stehen würde und ob ich meine Ex fragen solle damit Sie sich nicht mehr schlecht fühlen muss als wenn Sie Sie hintergeht aber Sie war strikt dagegen. Ich sagte zu ihr alles klar ich werde dir keine seine mehr in den weg legen und das Ich ihr alles gute für die zukunft wünsche. Am nächsten morgen schrieb sie mir das sie mich vermissen würde und stellte den kontakt wieder her. Am Samstag wollten wir uns dann wieder sehen sie sagte mir aber ab und sagte ob wir das treffen am Sonntag machen können. ich war mit einem Freund beim sport und der sagte das ich sie sagen solle das ich keine zeit habe damit ich nicht immer abrufberiet wirkte. Meine gefühle Sind mit mir durchgegangen und ich habe fast drum gebettelt ob wir uns am Samstag sehen könnten. Sie rief mich an und mein Kumpel ging ran und erzälte ihr vom abend zuvor an dem wir einige sehr hübsche Frauen kennenlernten und sie sagte das sie auf einem geburstag gehen würde. Mein kunpel sagte sie solle in 5 min nochmal anrufen und ich sagte zu ihr das ich mich später absezten könnte um sie zu treffen sie war einverstanden. Meine Freunde mit denen ich unterwegs gewesen bin sagten sie mache auf teuer und ich solle ihr besser absagen weil sie sonnst nur weiter mit mir spielen würde. Ich schireb ihr bei whatsapp das es wohl doch nichts werden würde mit dem treffen und sie eskalierte und rief mich mehrfach an und schirebt 20 nachrichten in 10 min (mit vorwürfen ich hätte ja bestimmt jetzt eine andere sie würde ja nimals sowas mit mir machen usw.)ich ging nicht ran da die Jungs sagten ich solle nicht reagieren. Später schrieb ich hätte geturnken und ich ein freund wollte mich nach hause fahren und wenn ich sie treffen würde müsste ich sonnst bei ihr schlafen. Sie versuchte versuchte mich nur ans telefon zu bringen in dem sie schrieb wo sie sei antwortete aber nicht darauf mit einem ja oder das sie einverstanden sei. sie schrieb nur wie entäuscht sie von mir sei das ich nicht reagieren würde das ich alles weckschmeißen würde usw. Als ich bei mir war gegen einuhr nachts sagte ich das mein handy aus gegangen sei und ich jetzt zuhause sei und das sie zu mir kommen könne. Sie weckte mich mit einem Anruf um 4 uhr Morgens und sagte sie könne nicht zu mir kommen da sie mit ihrer cousine verabredet sei zum früstücken und wegen klamptten und als ich ihr angeboten habe das ich sie abhole sagte sie mir sie wolle mich nicht gefärden wolle. Ich sagte alles kalar dann nicht und sagte ich schlafe dann jetzt und legte aus. Ich schrieb ihr das ich keine lust auf diesen kindergarten hätte die ausreden wegen meiner Ex usw. (Sie erzählte mir am selbigen Abend das sie mit einer freundin gesprochen hätte und sie sagte das sei nicht schlimm da wir ja lange aus einander sein wenn man offen damit umgehen würde) und sie sagte nur das ich eine bessere verdient hätte ich war pisst das sie mich weckte um dir das zu sagen. Sie schrieb mir das sie sich sorgen gemacht hätte und das sie deswegen angerufen hätte und ich lachte sie aus und gab ihr zu gestehen das ich ihr nicht glabte da ich ihr ja gesagt hatte ich sei zu Hause. Sie entschuldigte sich bei mir. Ich meldete mich nicht zurück und Sie versuchte zu erklären das sie sich ja gestern so bemüht hätte mich zu treffen und ob ich sonnst Am abend oder Am mittwoch zeit hätte. Wir telefonierten und ich sagte das ich nicht sauer auf sie sei und verabredete mich für mittwoch das ich sie abholen würde und mit ihr zu einem jahrmarkt wolle sie antwortete das sie direkt dahin kommen wolle. Als sie mich später anrief sagte ich zu ihr wenn Sie mit dem auto kommen würde könnte sie nichts trinken. ( was es für mich einfacher machen würde weil sie selbst sagte das sie das am anfang braucht) (und ich sie nicht nach hause fahren könnte um so einfacher mehr machen u können). Sie war eiverstanden das ich Sie zuhause abholen könne und sagte in dem telefona nachdem ich sagte das ich keine lust habe mich hinhalten zu lassen und das sie mit mir spielen würde das es für Sie eine komische Situation sei da ich ja eigentlich mal ein freund gewesen sei. Ich sagte das es doch nur vorteilhaft sei da sie mir vertrauen könne und wisse das wir uns gut verstehen. Sie scheint LSE Merkmale ist aber von den voherigen Beziehungen abgschrekt was arschlöcher angeht da sie blockt wenn man sie zu doll so bahandelt. 6. Frage/n Wie Schaffe ich es die last minute Resistence zu überwinden und den spieß umzudrehen das es so ist das sie was von mir will und ich nicht so der jenige bin der die beziehung vertiefen will aus ihrer sicht. Ins Bett bekommen nur wie. mich wu wollen.
  18. Hey zusammen, brauche mal euren Ratschlag in einer komischen Situation 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen 5. Situation Um ehrlich zu sein verlief das Date anfänglich etwas komisch, schleppend. Dennoch viel Körperkontakt und später Händchen haltend zurück zum Auto und zu mir in die Wohnung. Geredet und KC (nach etwas zögerlichen Verhalten ihrerseits). Bis dahin nicht optimal aber es lief in die richtige Richtung aber nun nahm das Drama seinen Lauf! Nach dem KC war Sie erstmal positiv anders, sehr zutraulich mit Eigeninitiative. Aufgrund des zögernden Kuss habe ich dann aber wohl teilweise zu wenig eskaliert um Sie nicht direkt zu überrumpeln. Also auf dem Sofa gekuschelt und habe Sie später ins Bett gelegt. Da ging es so weiter und rückblickend war ich hier vielleicht schon zu wenig dominat bzw. habe den Übergang zum Lay zu lange hinausgezögert. Ging aber weiter und Sie wollte auch mehr (kam mir aber da schon so "kommen ziehen wir es jetzt durch" mäßig vor). Gunmi über und Sie gefragt ob alles okay sei, da Sie mir komisch vorkam. Sie mit einem komischen, völlig emotionslosen "Ja, alles gut". Daraufhin ich ein Rückzieher gemacht! Kam mir einfach irgendwie gelogen vor und so hatte ich auch keine weiteren Ambitionen. Gespräch danach sehr verhalten ohne Klärungsbedarf Ihrerseits. Hat die "Alles gut" Schiene weitergefahren. Sie hat noch bei mir gepennt, war heute morgen merklich distanziert und ist gerade in der Früh dann gefahren. 6. Frage/n Wie hier die Situation retten? Geht das überhaupt? Next? Überinterpretation meinerseits? Danke euch!
  19. Freunde! Über das, was ich hier schreibe, dürften sich schon einige von euch Gedanken gemacht haben. Auch wenn ich überzeugt bin, dass Zahlen irgendwie alles schlechter machen, tat ich es doch und zählte meine Erfolge und Misserfolge im PU letztlich zusammen. Die grobe Bilanz, nachdem ich die letzten zwei Jahre vorwiegend in Asien verbracht hatte, will ich euch nicht vorenthalten (ich bin 27 Jahre alt). Es waren plus minus 40 Lays, von denen die Hälfte FB's, klassische und liberalere Beziehungen oder auch Freundschaften mit Vorzügen gewesen sind. Das macht für den Rest ca. 20 One-Night-Stands von denen ich bei der Hälfte nicht nüchtern war. Auch oneitis mässig (ich bin nicht ganz pluralsicher bei diesem Wort, soll es "oneitis-se" oder "oneitis-en" heißen? Ich schlage vor, an dieser Stelle den Plural "oneitussen" einzuführen) zählte ich nach: über 10 sind es wohl sicher gewesen. Je nachdem wie alt ich war (im Alter von 16-19 eine oneitis nach der anderen) und wie unglücklich oder unzufrieden ich mit mir selbst zu einem bestimmten Zeitpunkt in meinem Leben gewesen bin. Über die Dauer kann ich nur sagen: das hing ganz davon ab. Einige gingen Wochen, die längste oneitis ging über Jahre. Nie habe ich jedoch die Lays oder die Frauen gezählt, an denen ich mir die Zähne ausgebissen habe und schlussendlich verzweifelt bin - auch weil ich für mich selbst keine Perspektiven gesehen hatte. Nie habe ich gezählt. Nie, bis vor einigen Monaten. Wieso? Der Zustand, den ich seit einigen Monaten habe ist einfach zu beschreiben. Ich konzentriere mich auf das Ende meines Studiums und meine finalen Prüfungen, wie auch meine Masterarbeit. Ich mache viel Sport, gehe aber viel seltener aus, rauche nicht, trinke extrem wenig (bis gar nicht). Auch sonst gehe ich vielen verschiedenen Interessen nach, jedoch sehe ich meine Freunde viel seltener, schreibe viel seltener mit anderen Menschen in sozialen Netzwerken und vor allem: Ich treffe seit Monaten keine Frauen, habe mit keiner Frau Sex - nichtmal wirklich überhaupt Kontakt - und tue nichts für PU. Das Merkwürdige ist, ich bin glücklich. Wie kann das sein? Klar, gehen hin und wieder Gedanken durch meinen Kopf. "Av3n, du hattest jetzt seit Monaten keine Frau geküsst, was ist loß mit dir?" "Alter, geh doch mal raus! Du warst ewig nicht mehr feiern!" "Warum sprichst du diese Frau nicht an? Geh hin! Oder hast du etwa Angst??" Komisch, aber all das will ich grade einfach nicht. Ich denke auch über die Zukunft nach. Ich sehe mich da mit Familie und Kindern und einem abartig geilen Job, sowie Hobbies und kompletter finanzieller Unabhängigkeit. Auch sehe ich mich mit einer unglaublich geilen Frau mit Humor, Charakter, Interessen, Feuer, Empathie, Begeisterungsfähigkeit, Intellekt und dem passenden Äußeren (nur, um das perfekte Innere abzurunden, versteht sich). Hier liegt glaube ich der Hase im Pfeffer begraben. Ich glaube, dass meine Müdigkeit feiern zu gehen, Frauen anzusprechen und das was ich habe zu genießen daher kommt, dass ich glaube das hochgesteckte Ziel eines richtig geilen Lebens mit allem drum und dran nicht dadurch erreichen zu können. Vielleicht bin ich ja glücklich weil ich meine erkannt zu haben, dass ich auf dem richtigen Weg bin, hart arbeite und nur so alles kriegen kann, was ich will. Vielleicht ja, weil sich nach harter Arbeit im Beruf, Sport, usw. echt motivierende Erfolge einstellen, die krasser sind als jeder Lay den ich bisher hatte. Ich will umbedingt nur noch die besten Frauen um mich rum haben, die interessantesten Freunde und Gesprächspartner, den aufregendsten Job der Welt und was weiß ich noch alles. Aber ich glaube "Wollen" bringt gar nichts. Man kriegt im Leben nur das, was man verdient hat und deswegen bilde ich mir ein, es mir verdienen zu müssen! Noch bin ich lange nicht da, aber ich weiß, wo ich hin will! Es fühlt sich einfach an, als würde ich verlieren, wenn ich jetzt rausgehe und Zeit und Aufwand in z.B. Frauen investiere. Ich fühle mich, als ob ich jetzt noch nicht gut genug bin für die Topmädels, wenn ich in den Spiegel sehe und mein Leben reflektiere, zumal ich auch die Zeit brauche, um mich in Sphären abseits vom PU zu entwickeln, damit ich gut genug werde! Oder was denkt ihr darüber? Ist das alles vielleicht nur ein riesiger Hirn-Fick und ich habe mir eine unglaubliche Fassade aus Excuses erschaffen, weil ich nach der letzten Oneitis, die etwas mehr als ein Jahr her ist, komplett innerlich aufgegeben habe? Ich weiß, dass nur ich in mich hineinsehen kann, aber vielleicht haben ja auch andere Mitglieder hier ähnliche Erfahrungen mit einem relativ plötzlichen Umdenken und einer Abkehr von PU und Frauen. Ein Interessenverlust und eine Apathie zum weiblichen Geschlecht. Vor allem aber gepaart mit einem viel stärkeren Bedürfnis komplett aus sich heraus und so unabhängig von anderen wie möglich das aller Beste aus dem Leben zu machen, um eines Tages nicht das zu nehmen was kommt, sondern das zu nehmen, was man will. Nur deshalb, weil das was man will dann endlich das ist, was man verdient hat! Teilt euere Gedanken und Erfahrungen. Ich bin gespannt! Av3n
  20. Guten Abend, Zu mir: ich bin 20, die HB 18. ich war vor zwei Wochen am Goldstrand und habe dort eine HB angesprochen, mich gut mit ihr verstanden, geredet und dann auch recht zügig rum gemacht. Wollte sie an diesem Tag schon mit nach Hause nehmen, was aber nicht ging, weil ein Kollege schon eine im Zimmer hatte (hatten ein Zweierzimmer). Am nächsten Tag haben wir uns dann Abends wieder beim Feiern getroffen, lief wieder alles und ich habe sie anschließend mit ins Zimmer genommen. Als es dann ans Ausziehen ging, kam erst mal ein mega Block von ihr mit den Worten "ich bin nicht so eine" "Du hast das bestimmt jetzt schon öfter gemacht" "wie viele waren schon in dem Bett?" "Ich mag sowas eigentlich nicht" "ich kann das nicht" "das mit uns kann doch eh nichts werden, wir wohnen so weit entfernt" und weiteres. Konnte sie dann nach längerer Zeit überreden und musste mich bei jedem weiteren Schritt immer wiederholen und sie erneut überzeugen. Als dann zwischendrin noch ein Kumpel klopfte, weil er dachte, der andere Kumpel wäre da, musste ich wieder mit der Überzeugungsnummer durch. Das hat kumuliert etwa 25min gedauert würde ich mal schätzen und war unglaublich nervig. Nun zur Frage: Habe ich etwas falsch gemacht? Wenn ja was? Wie sollte ich zukünftig vorgehen, um mir den Käse zu ersparen? Normalerweise weiß man doch, was auf einen zu kommt, wenn man mit einem mit aufs Zimmer geht? Habt ihr Tipps, wie man so etwas schneller durchziehen kann? Bin dankbar für eure Ratschläge.
  21. Wie der Titel schon sagt. War gerade mit nem Kumpel in einer rooftop bar und wir haben uns mit 2 Frauen aus dem Emirat Katar unterhalten. Ihr muesst euch das so vorstellen, ganz normaler Plausch die beiden haben sich sogar gefreut sich mit uns zu unterhalten, viele Fragen von ihrer Seite paar Witze, paar DHV etc. Etwas kino gab es auch Beruehrungen am Arm, hab mal ihre Hand kurz gehalten. Meine HB hat mich auch mal beruehrt. Ich sass im Endeffekt neben ihr auf dem Sofa ( hatte mich dazu gesetzt nach kurzer Zeit um ihr was auf meinem Handy zu zeigen ). Gespraech lief bestimmt ne gute Stunde. Generell hat meine HB das Gespraech sehr gut vorangetrieben. Hat bei Pausen das Gespraech neu eroeffnet etc. -> Klar die wollten mal die Europaer checken. Die Damen waren beide sehr wohlhabend, jung und sehr huebsch, gerade Anfang 20. Meine hatte sogar eine Kleid an was bis knapp ueber die Knie ging sowie Stiefel. Ein weibliches Outfit. Beide waren im grossen und ganzen also recht sexy gekleidet und hatten viel Makeup aufgetragen. (* rote Lippen _ glam um die Augen). ( Allerdings kein tiefer Ausschnit bsp ). Eher stillvoll sexy. Um zu screenen, hab ich dann im Laufe der Unterhaltung auch sexuelle Themen ganz grob angesprochen. Bsp als die beiden meinten in Katar waere es total schlimm auszugehen und die Maenner wuerde Sie da total mustern als ob Sie einem gehoeren, und die Maenner dort wuerden Sie sofort anbaggern und Sie sind gerne hier in Europa ( zum shoppen noch bis Ende der Woche ) da Sie mal ausgehen koennen ohne das arabische Maenner Sie angraben. Dann kam noch das Thema Saudi Arabien wo die beiden dann erzaehlt haben das die Saudi’s nur zuhause in ihrem Land so streng und fromm sind und wenn Sie im Urlaub sind auch ‘alles’ machen ( trinken etc da war defo ein subtext zum Thema Sex auch wenn es meilenweit nicht ausgesprochen wurde ). Darauf hin meinte ich dann witzelnd das hier in der Zeitung stand das ein Mann aus der Saudi Royal Family wohl was mit nem Mann gehabt hatte ( ich wollte schauen wie Sie beim Thema Homsexualitaet reagieren ). Die beiden nahmen es total normal aus, haben gelacht, als ob es das normalste der Welt ist. Etwas spaeter hab ich dann noch von einer Freundin berichtet die aus Oman stammt mit der ich studiert habe, und dass Sie total locker ist und total viele Kerle hier hatte aber das niemals zuhause ihrem Vater erzaehlen wuerde. ( stimmt uebrigens – nicht erfunden. Ein Unterschied ist allerdings - diese Dame wohnt in Europa, seid Jahren und ist kein Tourist ) Ich hab es aber nicht ferig gebracht bzw dachte Sie zu fragen wie liberal Sie sind. ( daemlich nach den Themenl! ) Wie dem auch sei – Also. die beiden haben Alkohl verzehrt und wir haben vereinbart das die eine fuer uns Katar’risch kochen soll bevor Sie naechste Woche weg sind. Es ging da um das Thema das arabische Frauen ja so gute Gastgeber sind was ich angeschnitten habe.. Da das ein wohl etwas grosser Invest war hab ich Sie auch noch gleich eingeladen mit uns diesen Mittwoch in eine Discothek zu gehen. Es ist eine sehr gute besuchte Edeldisco wo ein Bekannter einen Tisch hat und ich den ganzen Abend frei trinken kann ( Vodka + Mixers ) inklusive der Maedels. Falls die beiden zusagen sind die Rahmenbedingungen also gesteckt. Discothek + unbegrenzt harten Alkohl. + alles umsonst. Ich hab noch nie ne Frau aus dem arabischen Raum gelayt die noch dazu nur im Urlaub hier ist. Ich stell mir das in vielen Punkten schwer, in manchen auch unrealistisch vor. Mein Hauptproblem ist ein logistisches : Die beiden sind in eine Hotel recht weit raus aus der Stadt und ich denke das Hauptproblem wird sein die beiden an dem Abend zu trennen und eine mit zu mir zu nehmen da die andere dann alleine ins Hotel muss. Das ist ein Riesenproblem denke ich, es ist kein Hotel in der Stadt sondern gut ausserhalb also ne gute Fahrt. Daher weis ich auch nicht ob die Maedels ueberhaupt Mittwoch kommen werden. Falls Sie jedoch kommen :::: Habt ihr irgendwelche Tipps – ich meine ich faend es echt schoen mit der einen zu mir nach Hause zu gehen. Es muss ja auch nicht das ganze Programm laufen – Aber vielleicht das halbe. Bsp hab ich gerade eben einen Artikel gelesen das die Maedels im Zweifelsfall nur Oral Sex und Anal Sex erlauben ( falls Sie noch Jungfrauen sind ). ( Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen das die Jungfrauen waren, ich denke die waren so 21-23 ). Sie waren recht offen, meinte auch das Sie wild tanzen etc. Klar etwas weniger offen als westliche Frauen, aber keinesfalls so wie man sich fromme Araberinnen vorstellt. Ich hatte auch schon oefters gehoert das gerade wohlhabende Menschen in muslimischen Laendern eine Lifestyle haben der viel westlicher ist. ( zb im Vergleich zu der aermeren Bevoelkerung ). Egal : also : ich tu mich schwer bei dem Gedanken sexuell im Club zu eskalieren. Ich denke da eher an viel Comfort. Viel Kino ( aber knicht zu sexuell ) Dann unter nem Vorwand zu mir und dann mit Push und Pull bei mir eskalieren. Ein Vorwand waere das ich Sie besser kennenlernen will. Ich denke das eine Dame wie Sie sowas braucht, bzw das es mir auch darum geht Sie kennenzulernen. Nichts eiskalter Ficker. Hat jemand Erfahrungen mit Damen aus dem arabische Raum? Im Endeffekt ist Katar wohl recht liberal, der Konsum von Alkohl ist bsp erlaubt. Ich denke nicht das die Dame Jungfrau ist. Bzw ihre Freundin ist es auf keinen Fall ( von ihrer Art her ). Leider hab ich bei dem Thema wie gesagt nicht genug nachgehakt. Aber jetzt rangehen mit KC im Club und eskalieren…ich bin da nicht ganz so sicher ob das was wird…oder sollte ich gerade das machen da die HB es nicht(?) gewohnt ist? Ich weis ja nicht ob es eine ONS Kultur in Oman gibt bzw ob die Tinder haben LOL. ganz interessant : auf dieser Internet Seite aus Katar werden One Night Stands thematisiert -> es scheint es also zu geben. Wer haette das gedacht! http://www.qatarliving.com/forum/qatar-living-lounge/posts/ultimate-one-night-stand-etiquette-guide Interessant uebrigens : die beiden haben noch scherzhaft gefragt ob denn auch keine arabischen Maenner in der Disco sind – da Sie die nicht sehen wollen. -> Geht hier vielleicht doch was? Also ueber jeden Tipp, und von Leuten die sich auskennen , freu ich mich. Ich denke halt ich muss mein Game hier schon etwas anpassen.. Wer hat Ahnung vom abschleppen arabischer / Katarischer Maedels?
  22. Ganz kurz zusammengefasst: Ne hb schreibt mir ich soll ein Kumpel mitnehmen sie hätte für 1 Tag frei und das Haus für sich...anwesend waren also mit mir dann 3 typn und 3 Mädels.. .ein Typ geht unerwartet es waren also nur noch 3 Mädels und 2 typn...wir machen trinkspiele und ich steigere bei dem einen hb was moch eingeladen hat und ich über OG kannte Kino, Sie steigt voll drauf ein. Mein Kumpel hatte leider Hemmungen und hat somit Null genacht daraufhin wurde er als bester freund abgestempelt, was sogar ne Aussage von einem der anderen 2 Mädels war...somit wär nur noch ich im Spiel und die Zeichen standen gut dass ich meine hb heut ficken würde da sie sehe gut auf Kino reagiert hat und alles den Anschein gemacht hat dass die Mädels heut eig ficken wollten wobei ja wie gesagt 2 leider nicht mehr zum Zug kamen wegn dem Typ der gegangen ist und meim kumpel der garnicht mehr im State war und nix gemacht hat (hatte auch 3 versch. Zimmer mit betten) Wir sind dann iwann rein und haben nen film geschaut, hb setzt sich neben mich. Ich mach immer mehr Kino mit händchen halt3n, ziehe ihr mal aus Test die Hand wieder weg und sofort krallt sie sich meine Hand wiedrr. Läuft also alles wunderbar. Dann lehnt sie mit ihrem Kopf an meinen, das war der Moment für mein kc der auch wunderbar ohne Block vor den 2 anderen hb und meinem Kumpel der leider immernoch komplett passiv war geklappt hat. Und dann anstatt direkt danach die zu isolieren und unter nem Vorwand in ihr Zimmer zu gelangen und weg vond en andren hab ich leider nach dem kc erst mal noch so für 15 min einfach weiter mit ihr und den andren an ihr angelehnt und streichelnd den Film weiter geschaut...dann plötzlich steht sie fast fluchtartig auf und kam seit dem nicht mehr...eine hb ist schon eingeschlafen und die andre hb ist dann meiner hb gefolgt in zu schauen was los ist ( die in irgend nem Raum allein geflüchtet ist, kp was die da gemacht hat) Wenig später war der Film aus und die Freundin von der hb kam und sagte mein Kumpel und ich könnten im Gäste Zimmer schlafen und damit war die Nacht gelaufen. Was verdammt war hier der fehler? Für mich gibt es nur zwei Möglichkeiten: entweder ihr ging's aufgrund des Alks nicht mehr gut was ich nicht glaube oder aber sie wollte direkt nach dem ich sie geküsst hatte dass ich weiter eskalieren, ich hab leider erstmal kurz gezögert mit dem isolieren und somit dem weitereskaliern und das hat sie mir dann nicht verziehen wwil sie eigentlich hätt durchgefickt werden wollte heute Nacht und aufgrund meines 15minütigen zögern für die ISOlation sie beleidigt war weil sie dachte es wird nichts mehr bzw ich trau nicht den nächsten Schritt zu machen. Wie gesagt die anderen 2 hb's wussten ja schon dass bei Ihnen heute nichts mehr geht aufgrund den andren 2 typn die es verkackt hatten. Alle 3 waren Single, es waren genau 3 typn eingeladen, sie bot im Vorfeld an, dass wir auch übernachten könnten, ich hab sie noch nie gesehn nur über OG und wusste dass sie eher erstmal was lockeres sucht...leider haben die andren 2 typn versagt, aber ich hab ja eigentlich schon eskaliert aber dass sie mein15 minütiges zögern so knallhart nicht verzeiht und daraufhin fluchtartig ejectet obwohl sie voll auf den kc eingestiegen ist finde ich extrem krass.
  23. Flirtvogel

    Die Küstenmama

    Die Küstenmama Folgende Geschichte besteht aus 4 Akten und beschreibt ein kürzliches Abenteuer mit einer sehr attraktiven MILF. Nach Anfänglicher Euphorie läuft alles perfekt, am Ende scheine ich jedoch meinen Frame verloren zu haben, was eine Fortsetzung erschwert. Aber seht selbst... Kapitel 1: Discoabend und Approach Es ist Freitag Abend. Ein guter Freund (Surfy) aus der Heimat ist zu Besuch und ich möchte ihm das Nachtleben in meiner neuen Wahlstadt zeigen. Wir machen uns auf den Weg. Etwas am Stadtrand sieht man schon die Lichter der Disko zwischen großen alten Bäumen blitzen. Gruppen von schicken Mädels ziehen mit guter Partylaune in die noch sehr junge Nacht. Harry trifft zu uns und spendiert uns beim Gehen eine Runde Mangosekt. Wir quatschen mit paar Mädels, die auch in den Club gehen. Typische Partyvorfreude. Nach kurzem Fußweg gelangen wir nun zur Ziellocation und betreten den Laden. Direkt nach den Türstehern werden wir grinsend von einer lockigen Blondine (Locky) hinter der Kasse begrüßt. Locky hatte uns nämlich zu dieser Party eingeladen, nachdem sich Harry und ich eine Woche zuvor im Außenbereich desselben Ladens mit ihr anfreundeten. Wir geben die Jacken ab und betreten den Dancefloor. Ein großer würfelförmiger Raum wird von zwei Seiten mit DJ´s bespielt und auf der Tanzfläche tummeln sich ca. 100 Leute im Rhythmus zu house-beats im Alter zwischen 20-30 Jahren. Nach kurzem Abdancen gehen wir in den Außenbereich und opnen erste Sets von Mädels zum Aufwärmen. Es ist immer wieder spannend neu zu erleben, wie das jahrelange Training mit Surfy dazu führte, dass wir gemeinsam einfach unschlagbar im Opnen von 2er bis 5er Sets sind. Die angesprochenen Mädels sind etwas jung (um die 21 Jahre), aber zum Aufwärmen allemal geeignet. Die Separation des 3er Sets klappt super und wir haben einen lustigen CF Frame in der Gruppe. Keiner von uns ist ernsthaft an den Mädels interessiert, aber die Runde ist spassig und wir kommen gemeinsam in Stimmung. Eine gemeinsame Bierrunde steht an und wir verabschieden uns von den Mädels. Später gehen wir wieder hinein und tanzen gestreut jeweils alleine an unterschiedlichen Positionen auf dem Dancefloor. Die Stimmung ist ausgelassen und die DJ´s geben ihr Bestes. Ich brauche etwas Pause und gehe zum Rand des Floors, als mir eine schwarzhaarige, große Schönheit mit Modelfigur auffällt. Sie bewegt sich am Rande der Fläche mit Blick zum tanzenden Partyvolk zugewandt. Ihre langen schwarzen Haare wirbeln etwas um ihren Kopf als sich unsere Blicke kreuzen. Sie grinst- ich grinse zurück. „Wowwww!!!“ schießt es mir durch den Kopf. Genau der Typ von Frau, auf den ich richtig abfahre. Ihr Blick hat etwas forsches, fast schon analysierendes als ich sie anspreche. FV: „Hey, wie gefällt Dir die Party?“ HB: „Oh, die Musik ist super, aber diese ganzen Teeny-Mädels, die sind einfach nervig!!“ Ich stelle mich aufrecht seitlich vor sie und spreche Abwechslungsweise in ihr rechts und linkes Ohr. FV: „Du tanzt ja gar nicht, Du bist mehr so die Beobachterin, stimmt´s?“ HB lacht erklärt mir grinsend: „Jaaa!! Eigentlich bin ich nur wegen einem Gewinnspiel hier…“ Sie erzählt irgendetwas von einer Reise, die man hier gewinnen könnte. Ich gebe mich schwer beeindruckt: „Du bist eine Glücksfee?!!- Das ist ja praktisch!“ HB: „ja genau. Ich gewinne ständig irgendwelche Sachen… (..)“ Sie erklärt weiter was sie alles schon gewonnen hat. FV: „Wie heißt Du eigentlich?“ HB: „Jana. Und Du?“ Ich reiche ihr die Hand und grinse sie an. FV: „FV“ FV: „Bist Du ganz alleine hier?“ Jana: „Ja, ich habe einen 7 jährigen Sohn, meine Eltern passen heute auf ihn auf…. Dann kann ich Party machen.“ „Interessantes Mädel“ denke ich mir. Die ist offensichtlich auf der Suche nach einem Mann und möchte gezielt die Jungs wegfiltern, die beim Wort Kind reißaus nehmen. Für mich passt es- ich bin vollkommen cool damit und tatsächlich macht es mir nichts aus. Eher im Gegenteil. Von so einer Frau kann man bestimmt mehr lernen, als von all den 20 jährigen im Laden hier. FV: „Oh cool- Deine Eltern“ Ich checke nun ab, ob Sie einen Freund hat, alleinerziehend ist.. „Passt Dein Freund denn nicht auf Dein Kind auf?“ Jana: „Ne, wir sind nicht mehr zusammen…“ Ich frage ob ihre Eltern immer schon so engagiert waren. Sie erzählt mir, dass sie 3 Geschwister hat. Von allen war sie die wildeste und hat all die Bravheit der anderen Geschwister ausgeglichen. Das Gespräch in der Lauten Clubumgebung stört langsam etwas und ich frage, ob Sie mit mir hinausgehen möchte, um noch etwas zum Trinken zu bestellen. Ihr ist es zu kalt und sie möchte lieber hier bleiben. Natürlich verlasse ich dennoch den Dancefloor und erreiche zeitgleich mit Surfy den Ausgang um mich kurz mit ihm abzusprechen. Surfy hat die Situation genau beobachtet und sogar ein Foto gemacht, dass er mir später zeigt. Es sieht gut aus. Das Game läuft! Wir möchten jedoch langsam nach Hause gehen, weil wir am nächsten Morgen eine gemeinsame Reise nach Berlin planen. Wir einigen uns auf 10min Dancen und dass wir nach meinem geplanten NC den Club verlassen. Zurück auf der Tanzfläche dance ich mich wieder in Richtung Jana, die auf sich der anderen Seite des Floors zu Musik bewegt. Ihre Rehbraunen Augen beobachten mich forsch, als sie mich fragt, warum ich denn kein Getränk bei mir hätte, wie doch geplant. Ich erkläre ihr, dass ich mit meinem Freund morgen früh nach Berlin fahren möchte und wir jetzt nach Hause gehen möchten. Ich frage sie direkt: „Hey Jana! Gib mir doch Deine Nummer! - Dann können wir uns mal treffen und was zusammen machen - ich würd dich gerne näher kennenlernen!“ Jana wirkt überrascht und holt ihr Smartphone heraus. Sie gibt es mir in die Hand und ich tippe ihre Handynummer in mein altes Nokia-Tastenhandy. Währenddessen sagt sie: „Hey, aber ganz entspannt, ok?“ Ich lächle sie an und erkläre ihr während dem Eintippen der Nummer: „Ja klar entspannt…- Ich melde mich bei Dir.- und wenn ich Dich nerve kannst Du mich ja jederzeit blockieren J“ Nach einem kurzen Anklingeln bei Ihr reicht sie mir ihre Hand um mich zu verabschieden. Natürlich umarme ich sie jedoch, anstelle eines gewöhnlichen Handschlages. Sie wirkt positiv überrascht und scheint sich zu freuen. Surfy, Harry und ich verlassen den Club und schlendern zusammen nach Hause…
  24. 1. Mein Alter 30 2. Alter der Frau 26 3. Anzahl der Dates: 4 4 Etappe der Verführung: KC, sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems: So Leute, nach langer Zeit bin ich auch mal wieder hier unterwegs(leider). Habe vor ca 4 Wochen eine HB 7 kennengelernt. Ich möchte bei den ersten drei Dates nicht zu sehr ins Detail gehen da alles nach Plan lief. Der KC erfolgte beim 2. Date, beim dritten ging es so weiter, ein Lay hat sich aufgrund der Locations nicht ergeben. Beim 4. Date hat sie mich zu sich nach Hause eingeladen, geplant war kochen. Und genau jetzt kommt mein verficktes Problem. Nach dem kochen lagen wir bei ihr auf der Couch, es kam zum KC und zu sexuellen Berührungen. Die HB hat zu keinem Zeitpunkt geblockt, allerdings habe ich das ganze nicht durchgezogen da sie mir einfach zu passiv war und ich damit in diesem Moment nicht klar gekommen bin, somit hab ich das ganze dann irgendwann abgebrochen mit der Begründung es sei schon spät. Nach der selbstreflektion ist mir natürlich klar und bewusst wo ich den gravierenden Fehler begangen habe. Hab sie gestern erneut nach nem Date gefragt. Natürlich hat sie an dem Tag den ich als Vorschlag gemacht habe nun schon etwas vor, sie machte auch keinen Gegenvorschlag. Mir war vorher klar dass genau dieser Fall eintreten wird. Muss dazu sagen dass ich sie per SMS gefragt habe, darauf ist sie vor dem verkackten lay immer angesprungen. Bedeutet für mich massiver attractionverlust und das ganze kratzt an meinem inner Game, dieses werde ich allerdings wieder in den Griff bekommen. 6. frage(n) Wie kann ich jetzt hier weiter vorgehen bzw. gibt es hier überhaupt noch eine Möglichkeit? Anrufen und ein Datevorschlag meinerseits fällt ins Wasser da dies bereits per SMS von mir erfolgt ist und alles andere nur noch needy rüberkommen würde. Vorhin hat sie mich kurz angeschrieben, jedoch habe ich ihr gesagt es würde gerade zeitlich ganz schlecht bei mir sein, da sie anfing belangloses Zeug zu schreiben.
  25. Gentlemen, ich gehe nun seit einer Woche Täglich raus um mich weiterzuentwickeln. Kurzer Einstieg: Letztes Wochenende hat ein Mädel ausversehen meine Sweatshirtjacke geschnappt und verschwand damit. Ich nahm daraufhin ihre und verschwand dann später auch. Vorgestern traf ich sie dann in der Bar wieder (sie war ordentlich angetrunken) und wir haben uns zum austausch der Jacken auf gestern Abend geeinigt. Als wir uns auf das treffen geeinigt haben, hatten wir meiner Meinung nach guten Augenkontakt und ziemliche Attraction aufeinander. Sie meinte meine Jacke und ich würden verdammt gut riechen und es würde sie verwirren, dass ich Kaugummi kaue. [Wäre glaub der Zeitpunkt für einen Kiss+KINO, bin dafür aber nicht gegangen. // Wieso nicht?? was fragt Ihr mich. KEINE AHNUNG// || Sollte wohl noch erwähnen, dass ich 0 Sexuelle Erfahrungen habe und bisher nur ein paar Küsse verteilt habe || Ich frage nach # und bekomme. ------------------------------------------------------------------------------------------------- Tag 2 1. Wohnung Es ist 22:40 Uhr. Ich bin in der Stadt und rufe sie an (erster Frauencall ever), sie nimmt ab und wir verabreden uns, gleicher Pub in 40 Minuten. Ich vertreibe mir solange die Zeit und spreche ein paar Leute in der Stadt an. 40 Minuten Später sie schreibt mir "Wäre jetzt da" Ich antworte "ich auch sofort" (treffe 2-3 Minuten später ein). Sie steht am eingang und bestellt sich ein kleines Bier. Ich tippe sie von hinten an und begrüße sie dann mit einer einer Umarmung. Sie dreht sich wieder zur Theke und bestellt. Ich trete 1-2 Schritte zurück, weil ich der Biedienung ziemlich im Weg stand (einziger durchgang zur Bar). Sie kommt mit ihrem Bier zu mir und wir unterhalten uns ein bischen. || Gefühltest Attraction Level liegt im "-" Bereich || . Wir unterhalten uns über die Typischen sachen. Ich frage sie was sie macht und sie erzählt mir danach ein paar lustige storys aus ihrer Tätigkeit (Nanny). Habe dann erfahren, dass sie sich DVD´s ausleiht und direkt ein paar Negs verteilt. Das gespräch sackt ein bischen ab und es kommen Pausen rein, welche die 10 Sekunde Marke deutlich sprengen. Ich versuche weiter das gespräch aufrecht zuerhalten und wir reden weiter über Filme. = Punisher Ich habe den Film noch nie gesehen und sie meinte daraufhin, dass sie mir den jetzt Zeigen könnte. Wir gehen also zu ihr. Das gespräch auf dem Weg in ihre Wohnung verläuft deutlich besser. Unvorteilhaft kommt aber raus, dass sie die beste Freundin meine Cousine ist. // Sie meinte, dass sie sich mal bei der Bundeswehr beworben hatte und ich darauf = Hey mein Onkel macht das hier. HB: Dann bist du also mit **** verwandt. Wir sitzen bei ihr auf der Couch und die stimmung ist komisch, weil das Attraction Level immernoch bei 0 Liegt. Wir fangen an zu reden. Über viele sachen. Sie erwähnt, dass sie eigentlich ein Tinder Date hätte und dieses abgesagt hat. // Meine Thoughts= Yap, sie weis was sie will, das finde ich gut! Wir gehen an ihrem Handy also ein bischen durch Tinder und sie erklärt mir, wie sie aussotiert. {Sonnenbrille = Nein / Fett = Nein} Attraction immernoch 0. Ich kann 0 Körpersprache von ihr erkennen. // Dabei hat sie mich doch in ihre Wohnung eingeladen, was ist hier los? Wir reden weiter über Tinder und kommen auf das Thema Sex. Ich spreche sie offen an und sage ihr, dass ich sie süß finde und ich zwischen uns was am vorabend gemerkt hätte. Sie bedankt sich und sagt mir, dass wenn sie mit mir Schlafen wollte, sie gefragt hätte ob ich Ficken will. // Ihre Worte Mein Körper enstpannt sich ein bischen // Ist ja auch normal wenn der "Druck" vorm ersten mal weggeht. Unser gespräch wird Lustiger und wir reden einfach über alles. Sie meinte dann noch, dass ich ihr viel zu jung wäre und weil ich der Cousin ihrer besten Freundin wäre das nicht ginge. Ende = Sie bringt mich um 02:20 Uhr zurück in den Pub (wo dann auch zufällig ihr Tinder Date steht). Er ist Älter aber meiner meinung nach viel unattraktiver als ich. Ich gehe in den Pub rein und höre ein bischen der Live Musik zu. 2. Wohnung .....folgt heute Abend / Augen schmerzen schon.