Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'lay'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction
  • Eskalation
  • RTTM - realization to the man - Einfach Mann sein
  • Social Circle aufbauen !
  • Wie man Träume fängt

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kalender

  • PS

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

122 Ergebnisse gefunden

  1. #1 Sex mit Julia Roberts in jung? Mein erster Field Report den ich mit Euch teilen möchte, also freue ich mich über Kritik, Lob oder beides, immer nur her damit! Wen ich so darüber nachdenke muss ich immer noch grinsen, da bin ich einfach in die Vergangenheit gereist bin um mit Julia Roberts in jung Sex zu haben, Glaubst du mir nicht? Ok erwischt, alles Quatsch außer der hammermäßige Sex mit Ihrem double! Aus diesem Field Report kann man eine wichtige Lektion ziehen, lass die Zeit für dich arbeiten! Erstkontakt Alles begann an einem schönen Sommerabend Juni 2016, als ich und ein guter Kumpel mal wieder auf einer Studentenfeier am Donnerstagabend in unserem Stammclub waren. Musik wie immer eine Mischung aus Hip-Hop und House, nichts Besonderes. Das einzige besondere, war der verdammt niedrige Frauenanteil. Nichts lief und doch war alles irgendwie witzig, als der Club schloss sahen wir draußen noch drei Mädels stehen, also Attacke. Small Talk, das Übliche Gelaber halt und da traf ich noch einen Bekannten. Die Mädels gefragt, Aftershowparty in seiner exorbitanten Wohnung? Es gibt auch Mexikaner, Mädels so:,, Jaaa!!‘‘ Also ab ins Taxi und 10 Minuten später waren wir auch bei Ihm, da fiel mir das erste Mal auf, dass die eine echt Ähnlichkeit mit Julia Roberts jungem Ich hatte, geil ich wollte schon immer mal ein ,,Hollywood Girl‘‘ layen! Aftershowparty Nichts Besonderes, Gelabert und gebechert. Der Gastgeber versank schon in ein anderes Universum, na gut mehr für uns dachte ich mir. Da kam es plötzlich, alle Mädels müssen los, welch ein Zufall es war schon 12 Uhr morgens, noch schnell den NC von meiner Hollywood Schnitte gemacht und tschüss! Whatsapp Bei mir zuhause angekommen, hab ich mich ins Bett geschmissen und geschlafen wie ein Bär. Am späten Abend meine Schnitte angeschrieben und ab da ging der Ärger schon los! Sie antwortete nicht, keine Ahnung, wieso?? Und paar Tage später, nochmal das gleiche. Ne Woche später war ich komplett draußen inklusive Block von Ihr, gut also doch kein Sex mit Julia Roberts jungem ich, verdammt! 1 Jahr und paar Monate später Ich schau so in meine alten Archivierten Chats, simsalabim Ihr Profil war wieder sichtbar, meine Chance für den Angriff aus der Deckung! Ganz einfaches: ,, Hey wie geht’s dir? ‘‘ Und wer hätte das Gedacht, Sie antwortet, wow! Small Talk hin und her, nun packe ich die Karten auf dem Tisch, wann wollen wir uns Treffen? Samstag? 20:00 Uhr? Perfekt! Ein Date – ein Lay Es ist Samstagabend und es liegt etwas Magisches in der Luft, der Geruch von selbstsicherem Auftreten in Kombination mit purem Optimismus zum Lay, eine fantastische Zusammensetzung! Bei der Begrüßung gab es ein dickes Lächeln und eine herzliche Umarmung von mir, gefolgt von Small Talk: ,, Wie war deine Woche? ‘‘ und: ,, Wie geht’s dir? ‘‘ etc.. Die Klassiker halt. Während des Dates gezielt Attraction schaffen, gefolgt von Rapport und Comfort, Ohne dass ich darüber nachdenken muss, schaff ich das immer (einfach über Gott und die Welt reden). Der Spaziergang zu mir Nachhause glich ein Siegeszug, wie bei den Römern. Selbstsicher zum Lay. Bei mir angekommen, alles routiniert. Musik an, Cocktails mixen und ab auf die Couch. Eskalieren, rummachen und Schwups lagen wir nackt da, welch ein Zufall oder? Nein. Also ging es los, hoch runter seitwärts, vorwärts schräg links und rechts oben, Spaß beiseite Sie hatte einfach nur göttliche Titten und der Sex war fantastisch! Fazit Lass die Zeit für dich arbeiten, pack den Kontakt zur Seite, wenn Sie nicht antwortet und probiere es in paar Wochen oder Monaten nochmal, aber NIEMALS einfach löschen! ,,Mann‘‘ kann ja noch layen. In dem Sinne cheers beim vernaschen!
  2. Hallo Community, musste diesen FR einfach schreiben, war verdammt spontan und lustig und hat extrem Spaß gemacht. 2 Januar: Ganz normaler Tag, ich hab Ferien (bin Student in Rumänien, Bildungsflüchtling), genieße den Tag, hab Freunde besucht, bin mit einem Kumpel ins Gym (mit anschließendem Saunagang, vielleicht wichtig für was später passiert). Wir gehen beide Heim futtern und verabreden uns später noch bisl auf die Piste zu gehen. Treffen uns also abends in der Stadt, gehen noch zu einem anderen Kumpel in die Bar (Er ist Barkeeper dort), er macht extrem geile Cocktails und wir kriegen sie für billiger ;) So weit so gut, nächster Halt ist ein Club, da laufen Dienstags immer 2000 Hits, also perfekt für uns, bei gefühlt jedem Song fühlen sich alle im Club wie in der Zeit ein wenig zurückgespult und feiern und spacken einfach nur ab. Jedenfalls in meiner Wahrnehmung :D (Frame ist alles, bei mir war er: Einfach nur die Zeit genießen, Spaß haben). Jedenfalls kommen wir in den Club rein, erstmal 2 Drinks, bisl plaudern an der Theke oder eher gegenseitig ins Ohr schreien, ihr kennts ;) Und sieh mal da, 2 süße Mädels tanzen direkt vor uns und sind sichtlich guter Laune. HB7 beide sagt man wohl im Fachjargon. Die eine sieht unsere Blicke und stupst ihre Freundin an. Dann kommen die beiden zu uns und tanzen uns an. Yeah, Rollentausch. Wir lassen uns voll anstecken und dancen zu Mattafix, Flo Rida etc. einfach nur lustig. Meine Tanzpartnerin stellt sich als die deutlich entspanntere der beiden heraus, sie ist extrem gut drauf, wir quatschen über irgendeinen Blödsinn, die Musik tut ihren Teil und ja so geht es weiter. Mein Kumpel wird mit seiner HB nicht so ganz warm. Irgendwann gehen wir kurz raus rauchen (Ich bin Nichtraucher, gehe aber auch immer gern mit, ist gut für einen kurzen Ortswechsel und kurz den anderen im Licht sehen). Wir sind jetzt nur noch zu dritt, die Freundin ist wohl bisl komisch meint mein Kumpel, naja egal wir gehen wieder rein weiter dancen. Die Stimmung bleibt gut, nur mein Kumpel steht etwas einsam da. Ich schlage vor auf die Suche nach anderen HBs zu gehen, aber er meint passt schon, genieß die Zeit ich komm schon klar. Dann hab ich die grandiose Idee des Abends! Ich weiß nicht genau, wie ich auf den Gedanken kam, aber ich glaube er war einfach so da, ohne dass ich groß überlegt hab: Ich drehe mich zu meiner HB und frage sie: Ich: Schon mal 2 Jungs an einem Abend geküsst? Sie: (grinst, weiß genau, worauf ich hinaus will) Nein Ich: Ok, probiers aus (Zwinker) Sie dreht sich also zu meinem Kumpel, der ist sichtlich verwirrt, als sie versucht ihn zu küssen und schaut mich ein bisschen ungläubig an. Ich grinse ihn an und schrei ihm ins Ohr: Küss sie! Er schaut mich mit einem WTF Blick an, zuckt mit den Schultern und lässt es zu. Die beiden knutschen also eine Weile rum, dann dreht sie sich wieder Freudestrahlend zu mir und wir machen wieder rum. So geht das weiter, knutschen, dancen, quatschen, noch einen Drink bestellen. Mein Kumpel hat mir später erzählt, er hat ein paar mal Leute gesehen, die uns zugeschaut haben und die Reaktion auf den Gesichtern wäre immer zu geil gewesen :D Ich hatte die ganze Zeit ein extrem gutes Gefühl bei der Sache, und hab gemerkt, dass die beiden anderen auch on waren. Also hab ich sie (die HB) einfach irgendwann recht unspektakulär gefragt, ob sie heute Nacht bei einem dreier dabei wäre. Sie hat (grinsend) zugestimmt, ich hab meinem Kumpel Bescheid gesagt: Its happening!! Ich hatte Sturmfrei (wohne in den Ferien noch daheim), Location war also auch klar. Tja, den Rest des Abends könnt ihr euch ausmalen. Taxi nach Hause genommen, zu dritt auf der Rückbank. Haben rumgeschoben, Fumelei ging auch schon los, hab irgendwann auf ihrem Handy eine Nachricht von ihrer Freundin gelesen: Viel Spaß beim dreier haha :P Taxi Fahrer war sehr respektvoll, weiß nicht was er sich gedacht hat. Kurz bei der Tanke vorbei, ich wusste dass ich nur noch 1 Kondom daheim hatte. Daheim erstmal noch ne Champagner Flasche geöffnet, bisl chillen auf der Couch, Gitarre gespielt, und dann ab in mein altes Kinderzimmer, 2 Matratzen nebeneinander auf den Boden gehauen und los gings. Der Sex war wie alles andere an dieser Erfahrung auch von einer ausgelassenen aber schon starken Energie geprägt, ziemlich versaut und ein paar mal haben mein Kumpels Blick und meiner sich getroffen und wir haben uns nur mit dem größten Siegerlächeln angegrinst und uns innerlich krass gefeiert. Morgens verkuschelt aufgewacht hat sie uns beiden unter der Decke noch einen runter geholt, was auch sehr geil war. Dann gabs noch einen Capuccino und wir haben am Frühstückstisch noch geplaudert über alles mögliche und sogar auch über ernstere Themen, Politik etc. Naja, die Vibes waren jedenfalls bis zum Ende super locker, haben dann noch Insta ausgetauscht und uns verabschiedet. Mein Kumpel ist noch bisl länger geblieben (Die Fistbump nachdem sie gegangen war, war die beste meines Lebens bis jetzt) Es haben bestimmt einige Faktoren mitgespielt, die die Nacht so komplikationslos haben verlaufen lassen, ich glaube die wichtigsten waren: Ich kenne meinen Kumpel recht gut, wir waren früher regelmäßig zusammen trainieren (mit duschen Sauna etc.) und ich glaube wenn Jungs zusammen halten, wirkt das schon anturnend auf Frauen. Alkohol war bestimmt auch wichtig, waren alle sehr locker. Erfahrung denke ich auch. Man kann noch so viel über PU lesen und sich Videos anschauen, am Ende kannst du so einen Abend nur durchziehen, wenn du schon gewisse Erfahrung hast. Hoffe der FR hat euch gefallen. Würde mich über Feedback freuen.
  3. 1. Mein Alter: 18 2. Alter des Mädels: 16 3. Anzahl der Dates: 5 4. Etappe der Verführung: Lay 5. Beschreibung des Problems: Nach Lay meint HB "es passe nicht" und "wir wären nicht auf einer Wellenlänge". Jedoch mir nicht erklärliches Verhalten. 6. Frage/n: Wie kann ihr Verhalten deuten? Wie kann es weitergehen? Ich habe sie schon vor längerer Zeit auf einer Party kennengelernt, schrieben damals jedoch nur 1 bis 2 Tage, dann verlief das Ganze im Sande. Nun habe ich sie vor einigen Wochen einfach mal angeschrieben und ein Treffen vereinbart. Beschäftige mich auch erst seit dieser Zeit mit PU, kann daher schon einige Fehler erkennen, die ich damals gemacht habe. Zum Beispiel, dass ich beim ersten Date nicht eskaliert habe und Probleme damit hatte, einen dauerhaft dominanten Alpha-Frame zu behalten. Dennoch lief es deutlich besser, als bei den meisten Dates, die ich sonst davor hatte. Haben uns gut verstanden und sie war attracted. Zudem habe ich früher oft versucht durch Text Game attraction weiter aufzubauen, was rückblickend oft needy rüberkam und auch war. Also habe ich mit diesem HB nur geschrieben, wenn es um die Planung von Treffen ging. Ich habe Vorschläge gemacht, sie nahm sie an und fragte auch selbst nach Treffen Das zweite Treffen verlief okay: Zum Essen verabredet, danach make out. Dennoch wollte ich natürlich mehr. Keine Beziehung, es ist sexuell, das wusste ich von Anfang an. Das dritte Treffen lief besser, sie hat mich spontan gefragt, was ich abends mache und ich sagte ihr, dass ich feiern ginge, aber nachts vorbeikommen könne, was sie annahm. Bei ihr dann make out und handjob, konnte sie nur klitoral berühren, eindringen ließ sie mich nicht. Beim vierten Date bei ihr dann wieder rumgemacht, diesmal kam es auch zum Lay, welcher ihr anscheinend gut gefiel, da sie das oft betonte und man es auch deutlich merkte. Nun war ich heute bei ihr, sie benahm sich aber etwas distanziert und anders als sonst. Zudem hatte sie kaum Zeit und musste wieder schnell los, ich fuhr sie zur Bahn-Haltestelle und im Auto gestand sie mir, dass sie etwas mit einem Jungen hatte, den sie im urlaub kennengelernt hatte und der vor kurzem bei uns in der Stadt war. Sie meinte, sie müsste mir das Sagen und nun verstand ich ihre Anspannung das ganze Treffen über. Jedoch "hat ihr der Kuss nichts bedeutet" und sie versuchte sich merhrmals zu entschuldigen. Ich war ziemlich erstaunt, da es mich erstens nicht wirklich interessiert hätte, ob die beiden was hatten und zweitens hätte ich auch nicht erwartet, dass sie nur mit mir was am Laufen hat. Anzeichen, dass es für sie mehr als sexuell ist? Ich habe nicht überrascht reagiert und ihr offen gesagt, dass ich es nicht schlimm finde, etwas mit jmd anderem zu haben, solange man nicht in einer festen Beziehung ist. Sie fragte mich öfters, ob wirklich alles okay ist und ich meinte, dass es kein problem gibt. Sie wirkte erleichtert und gab mir zu verabschiedung einen Kuss Nun hat sie mir paar stunden später geschrieben, ob alles klar sei und hat ein herz-smiley geschickt. Ich schrieb einfach: "Passt alles, und bei dir?" Nun das Problem: Daraufhin meinte sie "auch" und schrieb einen langen Text. Sie denkt, dass das mit uns "keine Zukunft hat" und wir nicht "auf eine Wellenlänge kommen". Sie "weiß nicht was man da tun kann, aber wir passen wohl nicht zueinander". Zudem sei es "schwer zu reden". Nun bin ich überfragt: Warum küsst sie mich und fragt, ob alles klar sei und schreibt daraufhin diesen text? Sie hat sich immer auf die Treffen gefreut und war sehr offen mir gegenüber, sexuell und emotional. Woher der Sinneswandel? Und wie soll ich auf diesen Text reagieren? Natürlich war es immer cool und schön mit ihr, jedoch möchte ich nicht mehr als etwas sexuelles. Möchte noch loswerden, dass das Forum mir echt schon hilfreich war, ich hätte vorher nicht gedacht bei ihr bis zum Lay zu kommen, war nun doch möglich. Vielen Dank bis dahin:) Peace
  4. Mein Alter: 36 Alter der Frau: unbekannt, etwa 24 Etappe: keine Ich habe am ersten Weihnachtsfeiertag meinen Job als Barkeeper gekuendigt, da ich das vergnuegen hatte mit einem stinkend faulen und extrem arroganten HB zusammenzuarbeiten. Meine Versuche die Situation mit ihr und meinem Boss zu klaeren blieben fruchtlos, was mich zur Kuendigung zwang. Meine Kuendigung begruendete ich ebenfalls mit der Tatsache dass ich nicht mit einer unfaehigen Mitarbeiterin arbeiten kann, und noch weniger mit einem Chef, der fuer solche Angestellten Position bezieht. Lange Rede kurzer Sinn, ich sagte meinem Boss ich will mich dennoch im guten trennen..alles gut. Am ersten Weihnachtsfriertag folgte dann eine Whatsapp von der besagten Angestellten..angehaeuft mit Beleidigungen, Vorwuerfen und Rechtfertigungen.Sie sei gut in ihrem Job, fuer wen ich mich halte, ich sei ein arrogantes Arschloch etc. Ich Antwortete nur:"gelesen,gelacht,auf fb gepostet" und hab sie blockiert. Anschliessend bin ich Sylvester in die Bar um mir bei ihr nach ihrem Liebesbrief ein Bier zu bestellen. Ich wollte im Grunde nur einen guten Abend haben und sie eventuell Neggen da ich wusste dass sie als HB 8 mit vermutlichen LSE anbandlungen total provoziert wird.Ich war neugierig .Ihre Reaktion dann eher einfallslos...sie rempelte mich im Vorbeigehen an. Ich schaltete auf ignore und erhielt spaetet Hausverbot weil ich ein anderes HB auf dem Klo gebumst habe. So, konfuse Story hier meine Frage: Ich glaube nicht dass mich meine ex kollegin wirklich hasst.Was sollen diese Koerperkontakt rempler? Hat mein Verhalten irgendeine sexuelle tension bei ihr ausgeloest? Soll ich sie weiterprovozieren oder hasst die mich?
  5. Okay, da hier ja einige Zeit (echt lange) überhaupt nichts passiert ist, dachte ich mir, zur Feier des Tages kann man ja mal wieder was schreiben. Um meine Situation richtig einschätzen zu können, muss ich glaube ich ein wenig weiter ausholen. Meine Ex-Freundin hat mich vor fast 5 Monaten verlassen und ich hatte auf einmal nichts mehr. Ich hatte keinen Job, keine Freundin und auch keine Wohnung (Was in Berlin ziemlich kacke ist). Ich war lange Zeit komplett im Arsch. Eine Oneitis vom aller feinsten. Hab immer wieder Versuche unternommen sie wieder für mich zu gewinnen, aber sie hatte einfach keinen Bock mehr. Und ich konnte es sogar nachvollziehen. Nach einem Monat hatte ich wieder eine Wohnung in einem anderen Stadtteil gefunden und es pendelte sich alles einigermaßen ein. Ich hatte wieder einen Job und eine Wohnung. Ich stand auf eigenen Beinen und hatte die Chance beim nächsten Mal alles besser zu machen. Irgendwie konnte ich meine Ex immer noch nicht vergessen, aber ich versuchte jeglichen Kontakt zu vermeiden. Ich bin auch öfter mal raus gegangen und habe allgemein mehr unternommen, um meine social Skills ein wenig aufzubessern. Zur selben Zeit, als ich in meine neue Wohnung gezogen bin, habe ich auch das Fitnessstudio gewechselt, weil es einfach näher ist. Ich wollte endlich wieder richtig Sport machen. In meiner Beziehung kam das leider viel zu kurz, weil ich auch nicht mehr so motiviert war. Dafür jetzt umso mehr. Schon am ersten Tag, als ich im neuen Studio trainierte, ist mir ein Mädchen aufgefallen, welches ich Ultra anziehend fand. Sie war eher etwas cooler und machte einen leicht arroganten Eindruck, aber irgendwie hatte sie was. Aufgrund des arroganten Eindruckes und meinen Selbstzweifeln, habe ich es aber nie geschafft sie anzusprechen. Ich wollte nicht einfach hingehen, wenn sie gerade trainiert, um mir dann nen Korb vor allen Leuten zu holen. Trotzdem freute ich mich jedes Mal aufs Training, weil sie fast immer zur selben Zeit da war. Das ganze ging etwa drei Monate so, den letzten Monat habe ich aber versucht ein wenig Blickkontakt aufzubauen. Alle anderen Mädchen im Studio waren mir fast schon egal. Das ist eh sone Sache, die ich nie begreife. Ich lese immer wieder von "next". Next, next, next. Ich weiß ja nicht, wie die Ansprüche vieler Leute hier aussehen, aber ich persönlich würde meine als durchaus gehoben beschreiben. Versteht mich nicht falsch. Das soll nicht arrogant oder so klingen. Ich wünschte sogar, es wäre nicht so. Denn dann hätte ich einfach mehr Auswahl und könnte mich wohl auch einfach so durchs leben nexten. Aber ich finde es so schon schwer genug, überhaupt eine zu finden, die mir gefällt. Und ja, steinigt mich, aber da muss irgendwie auch der Charakter ein Stück weit passen. Selbst für nur Sex. Aber selbst wenn ich das außen vor lassen würde, finde ich auf der Straße echt nicht besonders viele, wo es sich für mich lohnen würde viel Zeit und Energie zu investieren. Was aber nicht heißen soll, dass es sie nicht gibt. Die im Fitnessstudio war nämlich so eine. Vor zwei Wochen nahm ich dann meinen Mut zusammen und habe sie nach dem Training angesprochen. Zu meiner Überraschung bin ich nicht gleich tot umgefallen und es entstand ein sehr nettes Gespräch über 10-15min. Habe mir ihre Nummer am Tag darauf geholt und mich fürs Wochenende mit ihr verabredet. Mein Game war viel neckischer und selbstsicherer als sonst und es hat gezogen. Ihre kleinen hard to get Spielchen habe ich ganz gut gemeistert und wir trafen uns noch weitere Male. Naja, lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe sie gerae gelayt und es war echt sau gut. Was nicht zur Letzt der Tatsache geschuldet ist, dass es sich einfach so krass geil anfühlt, genau die eine zu kriegen, die man die ganze Zeit schon am meisten wollte und es eigentlich nicht wirklich für möglich gehalten hätte. Denn darin besteht für mich ein gutes "Game". Nicht ein Teil der Statistik zu werden und immer wieder weiter zu nexten / immer weiter Mädels zu Daten, bis eine mal bock hat. (Denn letzten Endes entscheiden dann dir Girls sich für euch und nicht anders herum. Man selektiert dann nur aus, wer für Sex in Frage kommen würde, aber die letzte Entscheidung treffen dann die Frauen) Sondern, es genau bei der einen zu schaffen, bei der man es auch am meisten will. Klar, kann das jetzt Glück gewesen sein, aber das Gefühl echt was erreicht zu haben bleibt.
  6. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 8 4. Etappe der Verführung: Sex, mehrfach 5. Beschreibung des Problems: Sehr hübsche, tiefgründige (hochsensibel), starke Frau mit einem irgendwie Rückschlägen in der Vergangenheit, welche sie teils noch beschäftigen und ihre Aufgeschlossenheit gegenüber Männern anscheinend beeinflussen (sagt sie auch so, einerseits bindungsprobleme, andererseits verlustängste). Obwohl ich dies nicht so krass bin, hält sie mich für den übelsten schlüpferstürmer und meint zu wissen welche Art mann ich bin....aja...Ich habe das belächelt aber nicht weiter kommentiert, ausser dass es doch schön ist sein singel leben auszukosten. Folge ist sprunghaftes Verhalten ihrerseits: schreibt einem täglich wie gut man ihr tut und wie sehr sie einen braucht (leicht strange nach einigen treffen, obwohl diese sehr intensiv waren). Einen Tag später schreibt sie einem dann dass ihr dies oder das nicht gefallen hat, aktuell will sie 2 Tage für sich(obwohl ich ihr vorher gesagt habe dass ich an den beiden Tagen nicht kann weil ich andere verabredungen habe), weil es ihr "zu viel Nähe" war (obwohl sie täglich gefragt hat ob wir uns sehen können weil alles so Zimmer ist mit mir) und weil sie keine grätsche der Gefühle machen will!? 6. Frage/n Derzeit ist der Kontakt von ihrer Seite kühler und reduziert. Gestern trotz ihrer bitte Zeit für sich zu haben schrieb sie noch recht engagiert, ich reduziert, heute morgen neckte ich sie mit einer Kleinigkeit, woraufhin sinngemäß nur noch ein werde doch Schwul und dir auch noch einen schönen Tag kam. Ich will in das Geschreibe nicht so viel hinein interpretieren, dass ich den invest reduzieren muss die tage ist klar. Meine Frage an euch ist folgende: wie kalibriere ich bei der dame richtig? braucht so ein hochsensibelchen z.b. deutlich weniger c&f als andere Frauen, allgemein weniger "game"? Normal, klar, Freeze. Hier passt das aber nicht, das merke ich. Wegen meiner ironischen Art hatte sie mir schon Drama gemacht, wo mir leider auch die Variante "nimm sie nicht ernst sondern durch" absolut nicht weitergeholfen hatte :D danach musste ich mir den gleichen Kram anhören (zugegeben, manchmal fühle ich mich etwas zu wohl in der Rolle und übertreibe hier und da etwas, kann mich bei gerechtfertigter Kritik aber auch entschuldigen, ohne voll aus dem Frame zu fallen).
  7. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3-4 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Körperkontakt: fast alles berührt (angezogen) außer ihre Nippel und ihren Genitalbereich. Küssen leichte Küsse auf den Mund, einen Richtigen Zungenkuss aber nur kurz, dazu noch Küsse an ihrem Hals & Bauch. 5. Beschreibung des Problems: Kennen uns schon aus meiner ersten langen Beziehung die 3,5 Jahre ging. Sie hatte damals auch eine Beziehung und wir waren ein befreundetes Pärchen. Kurz nach der Trennung von mir seitens meiner Ex kam die Trennung bei Ihr seitens ihres Ex (er war ihre einzige richtige Beziehung die Sie hatte) fing der stetigen Kontakt mal mehr mal weniger an. Wir waren für einander da, meistens telefonisch, da sie viel gereist ist und sich versucht hat in andere Beziehungen zu stürzen, um den Verlust der vohrigen Sache weniger schmerzhaft zu machen. Insgesamt gab es 4 Typen nach der Beziehung wovon die ersten 3 richtig gut Aussahen (Model Typen) und der letzte nicht der schönste war aber auch nicht hässlich. Er kannte sich sehr viel mit Pick Up auskannt. Sie sagte sie war bei allen 4 der knecht der Männer gewesen welche sie alle nieder machten und alle sitzen gelassen haben. Bei Ihrer Beziehung Hatte Sie die Hosen an. Nachdem der letzte Sie sitzen lassen hat ist so sagte sie selbst die luft raus und sie konnte sich bis jetzt auf nichts einlassen. Sie sagte das sie in den letzten verliebt gewesen sei ist aber schnell darüber hinweck geommen da er wohl ein arschloch gewesen sei. Seit anfang des jahres ist sie nun wieder in Deutschland als Single und vor einem Monat haben wir uns das erste mal wieder gesehen. Ich bin damals noch mit meiner freundin zusammen gewesen von der ich mich seit 2,5 wochen getrennt habe obwohl nichts los war da von meiner seite keine gefühle da sind obwohl sie gut Aussieht und ein sehr guter Mensch ist mit dem man stress frei leben kann. Am abend der Trennung habe ich mich mit ihr getroffen um mich abzulenken Sie ist eine extrem gutaussehende Frau und hatte eine sehr date hafte atmosfähre bei der wir auch leichten körperkontakt hatten. Ich hatte das gefühl das mehr drin gewesen währe hatte aber meiner Ex ein schlechtes gewissen. Ich hatte das gefühl das sie das auch so sah und deswegen wollte das uch meine Ex anrufe damit ich die hemmung verlieren sollte mich fallen zu lassen. Das ganze ging für sie aber nach hinten los da meine Ex amtelefon extrem geweint hat und ich mich verantwortlich fühlte zu ihr fahren zu müssen um für sie da zu sein. Sie wirkte darüber einäusch fur mich aber trozdem zu Ihr. Beim nachsten treffen waren wir im Kino hatten voher ein wenig getrunken und im kino sagte ich zu ihr das ich sie extrem hübsch fände und sie küssen wolle. worauf sie blockte und sagte das gehe nicht da wir freunde seien sie mit meiner ex befreundet sei und ich antwortete ihr ok und das wir später nochmal darüber reden würden. Nach dem Film setzte sie mich mit ihrem auto bei mir ab und wir sprachen nochmal über das Thema. Sie sagte sie müsse darüber nachdenken und sie bräuchte alkehol und wollte aber an dem abend auch nichts mehr trinken. von daher viel der kuss falch. Beim nächsten treffen holte ich sie ab sie trank was und auf der rückfahrt zu ihr sagte ich das ich jetzt an der reihe sei und sie sagte das wir erst kuschelln müssten und uns an einander gewöhnen da es im Auto zu eng gewesen ist sind wir in ihrem Bett gelandet und ich habe sie ünerall gestreichelt Sie hat beim Küssen auf den Mund anfangs geblockt und mir dann aber Oma Küsse gegeben da Sie sagte bei mehr würde sie sich meiner Ex gegenüber schlecht fühlen und Könnte ihr nicht ins gesicht lügen. beim nächsten treffen war Sie am anfang sehr distaniert und sagte das wir freunde sein müssten dass das nicht geht und das wir so lange freunde gesewen sind... Ich sagte darauf das ich den kontakt abrechen würde weil ich mir nicht lust hätte anzusehen wie Sie am ende mit anderen im Bett landet. Sie fragte ob freundschaft gehen würde wenn ich eine neue kennenlernen würde und ich sagte das von meiner seite immer eine anziehung da sein würde also nein. Ihr liegt glaube ich viel an der freundschaft oder dem kontakt zu mir sie ist jemand der ungerne menschen aus ihrem leben gehen lässt. Ich sagte sie solle mich nach hause fahren und das es das dann wohl gewesen währe als ich gehen wollte sagte sie das wir ja noch zu mir könnten und kuscheln ich versuchte sie in meinem Bett zu Küssen und es gelang mit einen richtigen kuss zu bekommen. um ihr bisschen die angst zu nehmen gab ich ihr bestätigunf das sie gut küsste als ich versuchte sie am bauch zu küssen brach sie das ganze ab und sagte sie Könne das nicht sie sei viel zu weit gegangen und das sie eine gute freundin sein wolle. Ich war am nächsten Tag echt down und sagte zu Ihr das ich hinter Ihr stehen würde und ob ich meine Ex fragen solle damit Sie sich nicht mehr schlecht fühlen muss als wenn Sie Sie hintergeht aber Sie war strikt dagegen. Ich sagte zu ihr alles klar ich werde dir keine seine mehr in den weg legen und das Ich ihr alles gute für die zukunft wünsche. Am nächsten morgen schrieb sie mir das sie mich vermissen würde und stellte den kontakt wieder her. Am Samstag wollten wir uns dann wieder sehen sie sagte mir aber ab und sagte ob wir das treffen am Sonntag machen können. ich war mit einem Freund beim sport und der sagte das ich sie sagen solle das ich keine zeit habe damit ich nicht immer abrufberiet wirkte. Meine gefühle Sind mit mir durchgegangen und ich habe fast drum gebettelt ob wir uns am Samstag sehen könnten. Sie rief mich an und mein Kumpel ging ran und erzälte ihr vom abend zuvor an dem wir einige sehr hübsche Frauen kennenlernten und sie sagte das sie auf einem geburstag gehen würde. Mein kunpel sagte sie solle in 5 min nochmal anrufen und ich sagte zu ihr das ich mich später absezten könnte um sie zu treffen sie war einverstanden. Meine Freunde mit denen ich unterwegs gewesen bin sagten sie mache auf teuer und ich solle ihr besser absagen weil sie sonnst nur weiter mit mir spielen würde. Ich schireb ihr bei whatsapp das es wohl doch nichts werden würde mit dem treffen und sie eskalierte und rief mich mehrfach an und schirebt 20 nachrichten in 10 min (mit vorwürfen ich hätte ja bestimmt jetzt eine andere sie würde ja nimals sowas mit mir machen usw.)ich ging nicht ran da die Jungs sagten ich solle nicht reagieren. Später schrieb ich hätte geturnken und ich ein freund wollte mich nach hause fahren und wenn ich sie treffen würde müsste ich sonnst bei ihr schlafen. Sie versuchte versuchte mich nur ans telefon zu bringen in dem sie schrieb wo sie sei antwortete aber nicht darauf mit einem ja oder das sie einverstanden sei. sie schrieb nur wie entäuscht sie von mir sei das ich nicht reagieren würde das ich alles weckschmeißen würde usw. Als ich bei mir war gegen einuhr nachts sagte ich das mein handy aus gegangen sei und ich jetzt zuhause sei und das sie zu mir kommen könne. Sie weckte mich mit einem Anruf um 4 uhr Morgens und sagte sie könne nicht zu mir kommen da sie mit ihrer cousine verabredet sei zum früstücken und wegen klamptten und als ich ihr angeboten habe das ich sie abhole sagte sie mir sie wolle mich nicht gefärden wolle. Ich sagte alles kalar dann nicht und sagte ich schlafe dann jetzt und legte aus. Ich schrieb ihr das ich keine lust auf diesen kindergarten hätte die ausreden wegen meiner Ex usw. (Sie erzählte mir am selbigen Abend das sie mit einer freundin gesprochen hätte und sie sagte das sei nicht schlimm da wir ja lange aus einander sein wenn man offen damit umgehen würde) und sie sagte nur das ich eine bessere verdient hätte ich war pisst das sie mich weckte um dir das zu sagen. Sie schrieb mir das sie sich sorgen gemacht hätte und das sie deswegen angerufen hätte und ich lachte sie aus und gab ihr zu gestehen das ich ihr nicht glabte da ich ihr ja gesagt hatte ich sei zu Hause. Sie entschuldigte sich bei mir. Ich meldete mich nicht zurück und Sie versuchte zu erklären das sie sich ja gestern so bemüht hätte mich zu treffen und ob ich sonnst Am abend oder Am mittwoch zeit hätte. Wir telefonierten und ich sagte das ich nicht sauer auf sie sei und verabredete mich für mittwoch das ich sie abholen würde und mit ihr zu einem jahrmarkt wolle sie antwortete das sie direkt dahin kommen wolle. Als sie mich später anrief sagte ich zu ihr wenn Sie mit dem auto kommen würde könnte sie nichts trinken. ( was es für mich einfacher machen würde weil sie selbst sagte das sie das am anfang braucht) (und ich sie nicht nach hause fahren könnte um so einfacher mehr machen u können). Sie war eiverstanden das ich Sie zuhause abholen könne und sagte in dem telefona nachdem ich sagte das ich keine lust habe mich hinhalten zu lassen und das sie mit mir spielen würde das es für Sie eine komische Situation sei da ich ja eigentlich mal ein freund gewesen sei. Ich sagte das es doch nur vorteilhaft sei da sie mir vertrauen könne und wisse das wir uns gut verstehen. Sie scheint LSE Merkmale ist aber von den voherigen Beziehungen abgschrekt was arschlöcher angeht da sie blockt wenn man sie zu doll so bahandelt. 6. Frage/n Wie Schaffe ich es die last minute Resistence zu überwinden und den spieß umzudrehen das es so ist das sie was von mir will und ich nicht so der jenige bin der die beziehung vertiefen will aus ihrer sicht. Ins Bett bekommen nur wie. mich wu wollen.
  8. Hey zusammen, brauche mal euren Ratschlag in einer komischen Situation 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen 5. Situation Um ehrlich zu sein verlief das Date anfänglich etwas komisch, schleppend. Dennoch viel Körperkontakt und später Händchen haltend zurück zum Auto und zu mir in die Wohnung. Geredet und KC (nach etwas zögerlichen Verhalten ihrerseits). Bis dahin nicht optimal aber es lief in die richtige Richtung aber nun nahm das Drama seinen Lauf! Nach dem KC war Sie erstmal positiv anders, sehr zutraulich mit Eigeninitiative. Aufgrund des zögernden Kuss habe ich dann aber wohl teilweise zu wenig eskaliert um Sie nicht direkt zu überrumpeln. Also auf dem Sofa gekuschelt und habe Sie später ins Bett gelegt. Da ging es so weiter und rückblickend war ich hier vielleicht schon zu wenig dominat bzw. habe den Übergang zum Lay zu lange hinausgezögert. Ging aber weiter und Sie wollte auch mehr (kam mir aber da schon so "kommen ziehen wir es jetzt durch" mäßig vor). Gunmi über und Sie gefragt ob alles okay sei, da Sie mir komisch vorkam. Sie mit einem komischen, völlig emotionslosen "Ja, alles gut". Daraufhin ich ein Rückzieher gemacht! Kam mir einfach irgendwie gelogen vor und so hatte ich auch keine weiteren Ambitionen. Gespräch danach sehr verhalten ohne Klärungsbedarf Ihrerseits. Hat die "Alles gut" Schiene weitergefahren. Sie hat noch bei mir gepennt, war heute morgen merklich distanziert und ist gerade in der Früh dann gefahren. 6. Frage/n Wie hier die Situation retten? Geht das überhaupt? Next? Überinterpretation meinerseits? Danke euch!
  9. Freunde! Über das, was ich hier schreibe, dürften sich schon einige von euch Gedanken gemacht haben. Auch wenn ich überzeugt bin, dass Zahlen irgendwie alles schlechter machen, tat ich es doch und zählte meine Erfolge und Misserfolge im PU letztlich zusammen. Die grobe Bilanz, nachdem ich die letzten zwei Jahre vorwiegend in Asien verbracht hatte, will ich euch nicht vorenthalten (ich bin 27 Jahre alt). Es waren plus minus 40 Lays, von denen die Hälfte FB's, klassische und liberalere Beziehungen oder auch Freundschaften mit Vorzügen gewesen sind. Das macht für den Rest ca. 20 One-Night-Stands von denen ich bei der Hälfte nicht nüchtern war. Auch oneitis mässig (ich bin nicht ganz pluralsicher bei diesem Wort, soll es "oneitis-se" oder "oneitis-en" heißen? Ich schlage vor, an dieser Stelle den Plural "oneitussen" einzuführen) zählte ich nach: über 10 sind es wohl sicher gewesen. Je nachdem wie alt ich war (im Alter von 16-19 eine oneitis nach der anderen) und wie unglücklich oder unzufrieden ich mit mir selbst zu einem bestimmten Zeitpunkt in meinem Leben gewesen bin. Über die Dauer kann ich nur sagen: das hing ganz davon ab. Einige gingen Wochen, die längste oneitis ging über Jahre. Nie habe ich jedoch die Lays oder die Frauen gezählt, an denen ich mir die Zähne ausgebissen habe und schlussendlich verzweifelt bin - auch weil ich für mich selbst keine Perspektiven gesehen hatte. Nie habe ich gezählt. Nie, bis vor einigen Monaten. Wieso? Der Zustand, den ich seit einigen Monaten habe ist einfach zu beschreiben. Ich konzentriere mich auf das Ende meines Studiums und meine finalen Prüfungen, wie auch meine Masterarbeit. Ich mache viel Sport, gehe aber viel seltener aus, rauche nicht, trinke extrem wenig (bis gar nicht). Auch sonst gehe ich vielen verschiedenen Interessen nach, jedoch sehe ich meine Freunde viel seltener, schreibe viel seltener mit anderen Menschen in sozialen Netzwerken und vor allem: Ich treffe seit Monaten keine Frauen, habe mit keiner Frau Sex - nichtmal wirklich überhaupt Kontakt - und tue nichts für PU. Das Merkwürdige ist, ich bin glücklich. Wie kann das sein? Klar, gehen hin und wieder Gedanken durch meinen Kopf. "Av3n, du hattest jetzt seit Monaten keine Frau geküsst, was ist loß mit dir?" "Alter, geh doch mal raus! Du warst ewig nicht mehr feiern!" "Warum sprichst du diese Frau nicht an? Geh hin! Oder hast du etwa Angst??" Komisch, aber all das will ich grade einfach nicht. Ich denke auch über die Zukunft nach. Ich sehe mich da mit Familie und Kindern und einem abartig geilen Job, sowie Hobbies und kompletter finanzieller Unabhängigkeit. Auch sehe ich mich mit einer unglaublich geilen Frau mit Humor, Charakter, Interessen, Feuer, Empathie, Begeisterungsfähigkeit, Intellekt und dem passenden Äußeren (nur, um das perfekte Innere abzurunden, versteht sich). Hier liegt glaube ich der Hase im Pfeffer begraben. Ich glaube, dass meine Müdigkeit feiern zu gehen, Frauen anzusprechen und das was ich habe zu genießen daher kommt, dass ich glaube das hochgesteckte Ziel eines richtig geilen Lebens mit allem drum und dran nicht dadurch erreichen zu können. Vielleicht bin ich ja glücklich weil ich meine erkannt zu haben, dass ich auf dem richtigen Weg bin, hart arbeite und nur so alles kriegen kann, was ich will. Vielleicht ja, weil sich nach harter Arbeit im Beruf, Sport, usw. echt motivierende Erfolge einstellen, die krasser sind als jeder Lay den ich bisher hatte. Ich will umbedingt nur noch die besten Frauen um mich rum haben, die interessantesten Freunde und Gesprächspartner, den aufregendsten Job der Welt und was weiß ich noch alles. Aber ich glaube "Wollen" bringt gar nichts. Man kriegt im Leben nur das, was man verdient hat und deswegen bilde ich mir ein, es mir verdienen zu müssen! Noch bin ich lange nicht da, aber ich weiß, wo ich hin will! Es fühlt sich einfach an, als würde ich verlieren, wenn ich jetzt rausgehe und Zeit und Aufwand in z.B. Frauen investiere. Ich fühle mich, als ob ich jetzt noch nicht gut genug bin für die Topmädels, wenn ich in den Spiegel sehe und mein Leben reflektiere, zumal ich auch die Zeit brauche, um mich in Sphären abseits vom PU zu entwickeln, damit ich gut genug werde! Oder was denkt ihr darüber? Ist das alles vielleicht nur ein riesiger Hirn-Fick und ich habe mir eine unglaubliche Fassade aus Excuses erschaffen, weil ich nach der letzten Oneitis, die etwas mehr als ein Jahr her ist, komplett innerlich aufgegeben habe? Ich weiß, dass nur ich in mich hineinsehen kann, aber vielleicht haben ja auch andere Mitglieder hier ähnliche Erfahrungen mit einem relativ plötzlichen Umdenken und einer Abkehr von PU und Frauen. Ein Interessenverlust und eine Apathie zum weiblichen Geschlecht. Vor allem aber gepaart mit einem viel stärkeren Bedürfnis komplett aus sich heraus und so unabhängig von anderen wie möglich das aller Beste aus dem Leben zu machen, um eines Tages nicht das zu nehmen was kommt, sondern das zu nehmen, was man will. Nur deshalb, weil das was man will dann endlich das ist, was man verdient hat! Teilt euere Gedanken und Erfahrungen. Ich bin gespannt! Av3n
  10. Guten Abend, Zu mir: ich bin 20, die HB 18. ich war vor zwei Wochen am Goldstrand und habe dort eine HB angesprochen, mich gut mit ihr verstanden, geredet und dann auch recht zügig rum gemacht. Wollte sie an diesem Tag schon mit nach Hause nehmen, was aber nicht ging, weil ein Kollege schon eine im Zimmer hatte (hatten ein Zweierzimmer). Am nächsten Tag haben wir uns dann Abends wieder beim Feiern getroffen, lief wieder alles und ich habe sie anschließend mit ins Zimmer genommen. Als es dann ans Ausziehen ging, kam erst mal ein mega Block von ihr mit den Worten "ich bin nicht so eine" "Du hast das bestimmt jetzt schon öfter gemacht" "wie viele waren schon in dem Bett?" "Ich mag sowas eigentlich nicht" "ich kann das nicht" "das mit uns kann doch eh nichts werden, wir wohnen so weit entfernt" und weiteres. Konnte sie dann nach längerer Zeit überreden und musste mich bei jedem weiteren Schritt immer wiederholen und sie erneut überzeugen. Als dann zwischendrin noch ein Kumpel klopfte, weil er dachte, der andere Kumpel wäre da, musste ich wieder mit der Überzeugungsnummer durch. Das hat kumuliert etwa 25min gedauert würde ich mal schätzen und war unglaublich nervig. Nun zur Frage: Habe ich etwas falsch gemacht? Wenn ja was? Wie sollte ich zukünftig vorgehen, um mir den Käse zu ersparen? Normalerweise weiß man doch, was auf einen zu kommt, wenn man mit einem mit aufs Zimmer geht? Habt ihr Tipps, wie man so etwas schneller durchziehen kann? Bin dankbar für eure Ratschläge.
  11. Wie der Titel schon sagt. War gerade mit nem Kumpel in einer rooftop bar und wir haben uns mit 2 Frauen aus dem Emirat Katar unterhalten. Ihr muesst euch das so vorstellen, ganz normaler Plausch die beiden haben sich sogar gefreut sich mit uns zu unterhalten, viele Fragen von ihrer Seite paar Witze, paar DHV etc. Etwas kino gab es auch Beruehrungen am Arm, hab mal ihre Hand kurz gehalten. Meine HB hat mich auch mal beruehrt. Ich sass im Endeffekt neben ihr auf dem Sofa ( hatte mich dazu gesetzt nach kurzer Zeit um ihr was auf meinem Handy zu zeigen ). Gespraech lief bestimmt ne gute Stunde. Generell hat meine HB das Gespraech sehr gut vorangetrieben. Hat bei Pausen das Gespraech neu eroeffnet etc. -> Klar die wollten mal die Europaer checken. Die Damen waren beide sehr wohlhabend, jung und sehr huebsch, gerade Anfang 20. Meine hatte sogar eine Kleid an was bis knapp ueber die Knie ging sowie Stiefel. Ein weibliches Outfit. Beide waren im grossen und ganzen also recht sexy gekleidet und hatten viel Makeup aufgetragen. (* rote Lippen _ glam um die Augen). ( Allerdings kein tiefer Ausschnit bsp ). Eher stillvoll sexy. Um zu screenen, hab ich dann im Laufe der Unterhaltung auch sexuelle Themen ganz grob angesprochen. Bsp als die beiden meinten in Katar waere es total schlimm auszugehen und die Maenner wuerde Sie da total mustern als ob Sie einem gehoeren, und die Maenner dort wuerden Sie sofort anbaggern und Sie sind gerne hier in Europa ( zum shoppen noch bis Ende der Woche ) da Sie mal ausgehen koennen ohne das arabische Maenner Sie angraben. Dann kam noch das Thema Saudi Arabien wo die beiden dann erzaehlt haben das die Saudi’s nur zuhause in ihrem Land so streng und fromm sind und wenn Sie im Urlaub sind auch ‘alles’ machen ( trinken etc da war defo ein subtext zum Thema Sex auch wenn es meilenweit nicht ausgesprochen wurde ). Darauf hin meinte ich dann witzelnd das hier in der Zeitung stand das ein Mann aus der Saudi Royal Family wohl was mit nem Mann gehabt hatte ( ich wollte schauen wie Sie beim Thema Homsexualitaet reagieren ). Die beiden nahmen es total normal aus, haben gelacht, als ob es das normalste der Welt ist. Etwas spaeter hab ich dann noch von einer Freundin berichtet die aus Oman stammt mit der ich studiert habe, und dass Sie total locker ist und total viele Kerle hier hatte aber das niemals zuhause ihrem Vater erzaehlen wuerde. ( stimmt uebrigens – nicht erfunden. Ein Unterschied ist allerdings - diese Dame wohnt in Europa, seid Jahren und ist kein Tourist ) Ich hab es aber nicht ferig gebracht bzw dachte Sie zu fragen wie liberal Sie sind. ( daemlich nach den Themenl! ) Wie dem auch sei – Also. die beiden haben Alkohl verzehrt und wir haben vereinbart das die eine fuer uns Katar’risch kochen soll bevor Sie naechste Woche weg sind. Es ging da um das Thema das arabische Frauen ja so gute Gastgeber sind was ich angeschnitten habe.. Da das ein wohl etwas grosser Invest war hab ich Sie auch noch gleich eingeladen mit uns diesen Mittwoch in eine Discothek zu gehen. Es ist eine sehr gute besuchte Edeldisco wo ein Bekannter einen Tisch hat und ich den ganzen Abend frei trinken kann ( Vodka + Mixers ) inklusive der Maedels. Falls die beiden zusagen sind die Rahmenbedingungen also gesteckt. Discothek + unbegrenzt harten Alkohl. + alles umsonst. Ich hab noch nie ne Frau aus dem arabischen Raum gelayt die noch dazu nur im Urlaub hier ist. Ich stell mir das in vielen Punkten schwer, in manchen auch unrealistisch vor. Mein Hauptproblem ist ein logistisches : Die beiden sind in eine Hotel recht weit raus aus der Stadt und ich denke das Hauptproblem wird sein die beiden an dem Abend zu trennen und eine mit zu mir zu nehmen da die andere dann alleine ins Hotel muss. Das ist ein Riesenproblem denke ich, es ist kein Hotel in der Stadt sondern gut ausserhalb also ne gute Fahrt. Daher weis ich auch nicht ob die Maedels ueberhaupt Mittwoch kommen werden. Falls Sie jedoch kommen :::: Habt ihr irgendwelche Tipps – ich meine ich faend es echt schoen mit der einen zu mir nach Hause zu gehen. Es muss ja auch nicht das ganze Programm laufen – Aber vielleicht das halbe. Bsp hab ich gerade eben einen Artikel gelesen das die Maedels im Zweifelsfall nur Oral Sex und Anal Sex erlauben ( falls Sie noch Jungfrauen sind ). ( Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen das die Jungfrauen waren, ich denke die waren so 21-23 ). Sie waren recht offen, meinte auch das Sie wild tanzen etc. Klar etwas weniger offen als westliche Frauen, aber keinesfalls so wie man sich fromme Araberinnen vorstellt. Ich hatte auch schon oefters gehoert das gerade wohlhabende Menschen in muslimischen Laendern eine Lifestyle haben der viel westlicher ist. ( zb im Vergleich zu der aermeren Bevoelkerung ). Egal : also : ich tu mich schwer bei dem Gedanken sexuell im Club zu eskalieren. Ich denke da eher an viel Comfort. Viel Kino ( aber knicht zu sexuell ) Dann unter nem Vorwand zu mir und dann mit Push und Pull bei mir eskalieren. Ein Vorwand waere das ich Sie besser kennenlernen will. Ich denke das eine Dame wie Sie sowas braucht, bzw das es mir auch darum geht Sie kennenzulernen. Nichts eiskalter Ficker. Hat jemand Erfahrungen mit Damen aus dem arabische Raum? Im Endeffekt ist Katar wohl recht liberal, der Konsum von Alkohl ist bsp erlaubt. Ich denke nicht das die Dame Jungfrau ist. Bzw ihre Freundin ist es auf keinen Fall ( von ihrer Art her ). Leider hab ich bei dem Thema wie gesagt nicht genug nachgehakt. Aber jetzt rangehen mit KC im Club und eskalieren…ich bin da nicht ganz so sicher ob das was wird…oder sollte ich gerade das machen da die HB es nicht(?) gewohnt ist? Ich weis ja nicht ob es eine ONS Kultur in Oman gibt bzw ob die Tinder haben LOL. ganz interessant : auf dieser Internet Seite aus Katar werden One Night Stands thematisiert -> es scheint es also zu geben. Wer haette das gedacht! http://www.qatarliving.com/forum/qatar-living-lounge/posts/ultimate-one-night-stand-etiquette-guide Interessant uebrigens : die beiden haben noch scherzhaft gefragt ob denn auch keine arabischen Maenner in der Disco sind – da Sie die nicht sehen wollen. -> Geht hier vielleicht doch was? Also ueber jeden Tipp, und von Leuten die sich auskennen , freu ich mich. Ich denke halt ich muss mein Game hier schon etwas anpassen.. Wer hat Ahnung vom abschleppen arabischer / Katarischer Maedels?
  12. Ganz kurz zusammengefasst: Ne hb schreibt mir ich soll ein Kumpel mitnehmen sie hätte für 1 Tag frei und das Haus für sich...anwesend waren also mit mir dann 3 typn und 3 Mädels.. .ein Typ geht unerwartet es waren also nur noch 3 Mädels und 2 typn...wir machen trinkspiele und ich steigere bei dem einen hb was moch eingeladen hat und ich über OG kannte Kino, Sie steigt voll drauf ein. Mein Kumpel hatte leider Hemmungen und hat somit Null genacht daraufhin wurde er als bester freund abgestempelt, was sogar ne Aussage von einem der anderen 2 Mädels war...somit wär nur noch ich im Spiel und die Zeichen standen gut dass ich meine hb heut ficken würde da sie sehe gut auf Kino reagiert hat und alles den Anschein gemacht hat dass die Mädels heut eig ficken wollten wobei ja wie gesagt 2 leider nicht mehr zum Zug kamen wegn dem Typ der gegangen ist und meim kumpel der garnicht mehr im State war und nix gemacht hat (hatte auch 3 versch. Zimmer mit betten) Wir sind dann iwann rein und haben nen film geschaut, hb setzt sich neben mich. Ich mach immer mehr Kino mit händchen halt3n, ziehe ihr mal aus Test die Hand wieder weg und sofort krallt sie sich meine Hand wiedrr. Läuft also alles wunderbar. Dann lehnt sie mit ihrem Kopf an meinen, das war der Moment für mein kc der auch wunderbar ohne Block vor den 2 anderen hb und meinem Kumpel der leider immernoch komplett passiv war geklappt hat. Und dann anstatt direkt danach die zu isolieren und unter nem Vorwand in ihr Zimmer zu gelangen und weg vond en andren hab ich leider nach dem kc erst mal noch so für 15 min einfach weiter mit ihr und den andren an ihr angelehnt und streichelnd den Film weiter geschaut...dann plötzlich steht sie fast fluchtartig auf und kam seit dem nicht mehr...eine hb ist schon eingeschlafen und die andre hb ist dann meiner hb gefolgt in zu schauen was los ist ( die in irgend nem Raum allein geflüchtet ist, kp was die da gemacht hat) Wenig später war der Film aus und die Freundin von der hb kam und sagte mein Kumpel und ich könnten im Gäste Zimmer schlafen und damit war die Nacht gelaufen. Was verdammt war hier der fehler? Für mich gibt es nur zwei Möglichkeiten: entweder ihr ging's aufgrund des Alks nicht mehr gut was ich nicht glaube oder aber sie wollte direkt nach dem ich sie geküsst hatte dass ich weiter eskalieren, ich hab leider erstmal kurz gezögert mit dem isolieren und somit dem weitereskaliern und das hat sie mir dann nicht verziehen wwil sie eigentlich hätt durchgefickt werden wollte heute Nacht und aufgrund meines 15minütigen zögern für die ISOlation sie beleidigt war weil sie dachte es wird nichts mehr bzw ich trau nicht den nächsten Schritt zu machen. Wie gesagt die anderen 2 hb's wussten ja schon dass bei Ihnen heute nichts mehr geht aufgrund den andren 2 typn die es verkackt hatten. Alle 3 waren Single, es waren genau 3 typn eingeladen, sie bot im Vorfeld an, dass wir auch übernachten könnten, ich hab sie noch nie gesehn nur über OG und wusste dass sie eher erstmal was lockeres sucht...leider haben die andren 2 typn versagt, aber ich hab ja eigentlich schon eskaliert aber dass sie mein15 minütiges zögern so knallhart nicht verzeiht und daraufhin fluchtartig ejectet obwohl sie voll auf den kc eingestiegen ist finde ich extrem krass.
  13. Die Küstenmama

    Die Küstenmama Folgende Geschichte besteht aus 4 Akten und beschreibt ein kürzliches Abenteuer mit einer sehr attraktiven MILF. Nach Anfänglicher Euphorie läuft alles perfekt, am Ende scheine ich jedoch meinen Frame verloren zu haben, was eine Fortsetzung erschwert. Aber seht selbst... Kapitel 1: Discoabend und Approach Es ist Freitag Abend. Ein guter Freund (Surfy) aus der Heimat ist zu Besuch und ich möchte ihm das Nachtleben in meiner neuen Wahlstadt zeigen. Wir machen uns auf den Weg. Etwas am Stadtrand sieht man schon die Lichter der Disko zwischen großen alten Bäumen blitzen. Gruppen von schicken Mädels ziehen mit guter Partylaune in die noch sehr junge Nacht. Harry trifft zu uns und spendiert uns beim Gehen eine Runde Mangosekt. Wir quatschen mit paar Mädels, die auch in den Club gehen. Typische Partyvorfreude. Nach kurzem Fußweg gelangen wir nun zur Ziellocation und betreten den Laden. Direkt nach den Türstehern werden wir grinsend von einer lockigen Blondine (Locky) hinter der Kasse begrüßt. Locky hatte uns nämlich zu dieser Party eingeladen, nachdem sich Harry und ich eine Woche zuvor im Außenbereich desselben Ladens mit ihr anfreundeten. Wir geben die Jacken ab und betreten den Dancefloor. Ein großer würfelförmiger Raum wird von zwei Seiten mit DJ´s bespielt und auf der Tanzfläche tummeln sich ca. 100 Leute im Rhythmus zu house-beats im Alter zwischen 20-30 Jahren. Nach kurzem Abdancen gehen wir in den Außenbereich und opnen erste Sets von Mädels zum Aufwärmen. Es ist immer wieder spannend neu zu erleben, wie das jahrelange Training mit Surfy dazu führte, dass wir gemeinsam einfach unschlagbar im Opnen von 2er bis 5er Sets sind. Die angesprochenen Mädels sind etwas jung (um die 21 Jahre), aber zum Aufwärmen allemal geeignet. Die Separation des 3er Sets klappt super und wir haben einen lustigen CF Frame in der Gruppe. Keiner von uns ist ernsthaft an den Mädels interessiert, aber die Runde ist spassig und wir kommen gemeinsam in Stimmung. Eine gemeinsame Bierrunde steht an und wir verabschieden uns von den Mädels. Später gehen wir wieder hinein und tanzen gestreut jeweils alleine an unterschiedlichen Positionen auf dem Dancefloor. Die Stimmung ist ausgelassen und die DJ´s geben ihr Bestes. Ich brauche etwas Pause und gehe zum Rand des Floors, als mir eine schwarzhaarige, große Schönheit mit Modelfigur auffällt. Sie bewegt sich am Rande der Fläche mit Blick zum tanzenden Partyvolk zugewandt. Ihre langen schwarzen Haare wirbeln etwas um ihren Kopf als sich unsere Blicke kreuzen. Sie grinst- ich grinse zurück. „Wowwww!!!“ schießt es mir durch den Kopf. Genau der Typ von Frau, auf den ich richtig abfahre. Ihr Blick hat etwas forsches, fast schon analysierendes als ich sie anspreche. FV: „Hey, wie gefällt Dir die Party?“ HB: „Oh, die Musik ist super, aber diese ganzen Teeny-Mädels, die sind einfach nervig!!“ Ich stelle mich aufrecht seitlich vor sie und spreche Abwechslungsweise in ihr rechts und linkes Ohr. FV: „Du tanzt ja gar nicht, Du bist mehr so die Beobachterin, stimmt´s?“ HB lacht erklärt mir grinsend: „Jaaa!! Eigentlich bin ich nur wegen einem Gewinnspiel hier…“ Sie erzählt irgendetwas von einer Reise, die man hier gewinnen könnte. Ich gebe mich schwer beeindruckt: „Du bist eine Glücksfee?!!- Das ist ja praktisch!“ HB: „ja genau. Ich gewinne ständig irgendwelche Sachen… (..)“ Sie erklärt weiter was sie alles schon gewonnen hat. FV: „Wie heißt Du eigentlich?“ HB: „Jana. Und Du?“ Ich reiche ihr die Hand und grinse sie an. FV: „FV“ FV: „Bist Du ganz alleine hier?“ Jana: „Ja, ich habe einen 7 jährigen Sohn, meine Eltern passen heute auf ihn auf…. Dann kann ich Party machen.“ „Interessantes Mädel“ denke ich mir. Die ist offensichtlich auf der Suche nach einem Mann und möchte gezielt die Jungs wegfiltern, die beim Wort Kind reißaus nehmen. Für mich passt es- ich bin vollkommen cool damit und tatsächlich macht es mir nichts aus. Eher im Gegenteil. Von so einer Frau kann man bestimmt mehr lernen, als von all den 20 jährigen im Laden hier. FV: „Oh cool- Deine Eltern“ Ich checke nun ab, ob Sie einen Freund hat, alleinerziehend ist.. „Passt Dein Freund denn nicht auf Dein Kind auf?“ Jana: „Ne, wir sind nicht mehr zusammen…“ Ich frage ob ihre Eltern immer schon so engagiert waren. Sie erzählt mir, dass sie 3 Geschwister hat. Von allen war sie die wildeste und hat all die Bravheit der anderen Geschwister ausgeglichen. Das Gespräch in der Lauten Clubumgebung stört langsam etwas und ich frage, ob Sie mit mir hinausgehen möchte, um noch etwas zum Trinken zu bestellen. Ihr ist es zu kalt und sie möchte lieber hier bleiben. Natürlich verlasse ich dennoch den Dancefloor und erreiche zeitgleich mit Surfy den Ausgang um mich kurz mit ihm abzusprechen. Surfy hat die Situation genau beobachtet und sogar ein Foto gemacht, dass er mir später zeigt. Es sieht gut aus. Das Game läuft! Wir möchten jedoch langsam nach Hause gehen, weil wir am nächsten Morgen eine gemeinsame Reise nach Berlin planen. Wir einigen uns auf 10min Dancen und dass wir nach meinem geplanten NC den Club verlassen. Zurück auf der Tanzfläche dance ich mich wieder in Richtung Jana, die auf sich der anderen Seite des Floors zu Musik bewegt. Ihre Rehbraunen Augen beobachten mich forsch, als sie mich fragt, warum ich denn kein Getränk bei mir hätte, wie doch geplant. Ich erkläre ihr, dass ich mit meinem Freund morgen früh nach Berlin fahren möchte und wir jetzt nach Hause gehen möchten. Ich frage sie direkt: „Hey Jana! Gib mir doch Deine Nummer! - Dann können wir uns mal treffen und was zusammen machen - ich würd dich gerne näher kennenlernen!“ Jana wirkt überrascht und holt ihr Smartphone heraus. Sie gibt es mir in die Hand und ich tippe ihre Handynummer in mein altes Nokia-Tastenhandy. Währenddessen sagt sie: „Hey, aber ganz entspannt, ok?“ Ich lächle sie an und erkläre ihr während dem Eintippen der Nummer: „Ja klar entspannt…- Ich melde mich bei Dir.- und wenn ich Dich nerve kannst Du mich ja jederzeit blockieren J“ Nach einem kurzen Anklingeln bei Ihr reicht sie mir ihre Hand um mich zu verabschieden. Natürlich umarme ich sie jedoch, anstelle eines gewöhnlichen Handschlages. Sie wirkt positiv überrascht und scheint sich zu freuen. Surfy, Harry und ich verlassen den Club und schlendern zusammen nach Hause…
  14. 1. Mein Alter 30 2. Alter der Frau 26 3. Anzahl der Dates: 4 4 Etappe der Verführung: KC, sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems: So Leute, nach langer Zeit bin ich auch mal wieder hier unterwegs(leider). Habe vor ca 4 Wochen eine HB 7 kennengelernt. Ich möchte bei den ersten drei Dates nicht zu sehr ins Detail gehen da alles nach Plan lief. Der KC erfolgte beim 2. Date, beim dritten ging es so weiter, ein Lay hat sich aufgrund der Locations nicht ergeben. Beim 4. Date hat sie mich zu sich nach Hause eingeladen, geplant war kochen. Und genau jetzt kommt mein verficktes Problem. Nach dem kochen lagen wir bei ihr auf der Couch, es kam zum KC und zu sexuellen Berührungen. Die HB hat zu keinem Zeitpunkt geblockt, allerdings habe ich das ganze nicht durchgezogen da sie mir einfach zu passiv war und ich damit in diesem Moment nicht klar gekommen bin, somit hab ich das ganze dann irgendwann abgebrochen mit der Begründung es sei schon spät. Nach der selbstreflektion ist mir natürlich klar und bewusst wo ich den gravierenden Fehler begangen habe. Hab sie gestern erneut nach nem Date gefragt. Natürlich hat sie an dem Tag den ich als Vorschlag gemacht habe nun schon etwas vor, sie machte auch keinen Gegenvorschlag. Mir war vorher klar dass genau dieser Fall eintreten wird. Muss dazu sagen dass ich sie per SMS gefragt habe, darauf ist sie vor dem verkackten lay immer angesprungen. Bedeutet für mich massiver attractionverlust und das ganze kratzt an meinem inner Game, dieses werde ich allerdings wieder in den Griff bekommen. 6. frage(n) Wie kann ich jetzt hier weiter vorgehen bzw. gibt es hier überhaupt noch eine Möglichkeit? Anrufen und ein Datevorschlag meinerseits fällt ins Wasser da dies bereits per SMS von mir erfolgt ist und alles andere nur noch needy rüberkommen würde. Vorhin hat sie mich kurz angeschrieben, jedoch habe ich ihr gesagt es würde gerade zeitlich ganz schlecht bei mir sein, da sie anfing belangloses Zeug zu schreiben.
  15. Hey ihr Netten, ich nehme mir jetzt mal etwas Zeit für diesen Beitrag und fänd es schön, wenn es dementsprechend gewertschätzt würde. Kurze Version: Wie sexualisiere ich mehr und bringe Mädels dazu, mich wirklich krass zu wollen? Lange Version: Ich hab’ mit einem befreundeten Kumpel gequatscht über unsere Daygame-Ausbeute und habe wieder mal gemerkt, wie wenig ich doch laye, obwohl ich doch schon recht viel richtig mache. Kurz zur Einordnung: Ich habe in den letzten Jahren viel gelernt und möchte am Ende meiner 20-er noch mal aus dem Vollen schöpfen. Ich lebe mitten in der Innenstadt einer deutschen Großstadt, der Sommer steht vor der Tür und bin bereit für ein bisschen Action, ehe ich mich mit einer Traumfrau settlen möchte. Wie ist der Status quo? Mein Game sieht von Außen brisant aus: Ich habe keinerlei AA, also wirklich überhaupt keine AA mehr. Ich spreche teilweise 9en an, die im Restaurant mit einem Mitt-40-er essen und grabe sie an. Ich spreche Frauen in vollen Eisdielen oder Cafés oder Zügen an, alle hören zu, ich mach’ das sehr souverän und gleichzeitig charmant. Dazu bin ich ständig im „Training“ und kriege auch sehr viele Nummern. Pro Tag kommen ungefähr 2 - 3 Nummern dazu - ja, von Außen sieht das wirklich krass aus, was ich da mache, meine social skills sind geschärft und exzellent, ich bin auch häufig im Ausland und meine Komfortzone ist dementsprechend riesig. Wenn ich die Gelegenheit dazu habe, mache ich KINO oder küsse die Mädels direkt auf der Straße oder nehme sie sogar mit. Zugegeben, das passiert nur alle paar Monate mal, aber es passiert dann doch schon recht „kontrolliert“, wenn ich merke, dass das jetzt geht (besonders, wenn ich auf Reisen bin). Man kann also nicht sagen, dass ich ein Anfänger bin oder schlechtes Game hätte - aber ich habe hier und da noch meine Flaschenhälse, die ich beseitigen möchte. Kurz noch ein paar Grundfacts: Ich bin 1,77m, normale Statur - kaum trainiert, aber auch kein Hänfling (hier ist Potenzial nach oben) und bin kein Model, sehe aber „ganz gut“ aus. Ich kleide mich recht modisch, wenngleich ich keinen Stereotypen bediene. Mich trifft man manchmal locker in Jeans und Pullover, gerne auch mal in Chino und Hemd… aber ich verkörpere nach Außen hin nichts. Wo will ich hin? Was ist mein Ziel? Ich habe in den letzten Monaten auch gemerkt, dass mich ONS nicht erfüllen und eher unglücklich machen. Ich suche nicht nach vielen ONS - aber ich habe noch einen letzten „sticking point“, ehe ich mich „settlen“ möchte mit einer Traumfrau: Ich will noch mal in die höhere Liga und auch eine massive Auswahl an schönen Frauen haben und „abundance“. Konkret ist mein Ziel, dass ich so 5 - 10 Mädels habe, bei WhatsApp, die ich anschreiben und zum vögeln treffen kann. Effektiv und real werde ich davon nur so 2 - 3 regelmäßig treffen können, mal mehr, mal weniger. Aktuell ist es eher so, dass sich aus meinem riesigen Fundus nur „ab und zu“ mal eine in mein Bett verirrt - das ist mir zu wenig. Selbstanalyse: Woran liegt mein Problem? Ein sehr großer Flaschenhals in meinem Game war, dass ich mich zu sehr auf PU versteift und konzentriert und dadurch viele andere Bereiche meines Lebens vernachlässigt habe. Wie eingangs erwähnt; ich bin vielseitig interessiert, habe einen Freundeskreis und verdiene gutes Geld, ich reise ja auch viel, aber trotzdem spürte ich innerlich immer noch diese Leere in mir, die ich mit Frauen füllen wollte. Frauen SPÜREN das einfach - da kann man noch so gut mit P&P-Techniken arbeiten.. Frauen merk(t)en meine neediness. Davon komme ich immer weiter weg. ONS erfüllen mich - wie gesagt - nicht (mehr) und das ist auch nicht das, was ich suche. Ich suche coole lockere Beziehungen mit Frauen, einen gewissen Überfluss eben. Ich hab’ zwar viele Nummern - aber viel zu wenige konvertieren davon zu Sex. Mein Game Ich spreche an, direkt und indirekt, gemischt, am Liebsten situativ. Ich bin echt ein Meister darin, Menschen in Gespräche zu verwickeln und hooke auch schnell. In der Regel komme ich recht schnell zum Punkt und sage so etwas wie: Kann man dich kennen lernen? - das hört sich vielleicht in einem PU-Forum wie ein Todsünde an, aber in der Praxis habe ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht, weil sie sofort weiß, woran sie ist und wenn sie z.B. vergeben ist, kann sie direkt „nein“ sagen und ich verschwende keine Zeit. Diesen Satz sage ich halt aber wirklich nur entweder, wenn ich nicht viel Zeit habe oder wenn das Gespräch bereits so weit ist, dass ich denke, jetzt würde es „abflachen“, damit ich ihr zeige, warum ich sie angesprochen habe. Ehrlich gesagt könnte ich mir mein Game ohne diesen Satz gar nicht mehr vorstellen. Wie gesagt; wir reden hier vornehmlich von DAYGAME, im Nightgame bring’ ich den Satz weniger. Wir reden dann meist über das, was wir halt gerade so machen und jaa - wie gesagt - durch meine Erfahrung und meinen „laser Blickkontakt“ und so, weiß sie halt auch relativ schnell, worauf ich hinaus will: Sie treffen. Ich eskaliere dann wie selbstverständlich - und joa, dann schreibe ich den Mädels auch relativ schnell und gerne über WhatsApp, einfach auch, um zu schauen, wie ON sie denn tatsächlich sind. Vielleicht sexualisiere ich hier zu wenig? Muss ich mehr Flirt-Routinen bringen? Was ich bisher ausprobiert habe, um das Problem zu lösen Es sind keine groben Fehler, und ich habe auch schon viel ausprobiert; aber ich bin immer wieder auf den Widerstand gestoßen, dass die Mädels mich irgendwann haben wissen lassen, dass sie „nicht so eine“ sind. Entweder direkt bei WhatsApp oder beim Date - oder halt direkt beim Ansprechen. Mögliche Fehlerquellen, die ich bereits selbst festgestellt habe - Teilweise verheddere ich mich immer noch in zu viel WhatsApp-Geschreibsel. Im PU Forum wird ja immer gesagt: Weniger schreiben! #STORY TIME# Aber was passiert, wenn ich zu wenig schreibe und nicht genug sondiere? Dann hab’ ich ein Date wie vor wenigen Tagen, dass ich ein 20-jähriges Mädel wegschicken muss nach 10 Minuten Date, weil wir uns absolut nichts zu sagen hatten. Hatten uns im Wartezimmer einer Arztpraxis kennen gelernt, da wirkte sie noch cool - aber als wir uns dann trafen, wurde mir das Ausmaß unserer Horizontunterschiede klar… #STORY TIME ENDE# … kurz gesagt: Ich spüre das innerer Bedürfnis danach, mit ihr bei WhatsApp zu schreiben, um „abchecken“ zu können, wie ON sie wirklich ist. Ich will keine Zeit verschwenden und mit ihr einen 5€-Kaffee trinken, um dann zu erfahren, dass sie eigentlich nie wirklich sexuell on gewesen wäre. - meine Dates sind oft unstrukturiert. Klar - manchmal laufen die Bombe, ich küsse auch so jedes 3. Date, teilweise mitten im Café. Aber: Das Café ist 2 KM von meiner Bude entfernt und oft „verbrenne“ ich mir damit bestimmt die Mädels. Sollte ich hier eher eiskalt auf ein Date-Muster gehen, nach dem Motto: Was trinken gehen in der Nähe meiner Bude - Spaziergang um den Block - noch kurz zu mir. Das hab’ ich bisher noch nie ausprobiert, weil’s mir immer zu berechnend schien - aber kann das ein Erfolgsfaktor sein? Muss ich vielleicht wirklich etwas systematischer sein? - ich bin immer noch „zu nett“? Das ist mein größtes Paradoxon im Kopf, das ich noch nicht festgestellt habe. Wenn ich nicht nett genug bin (und einen auf Player mache, mit PU-Tricks), kriege ich das Feedback der Mädels, ich würde mich verstellen und ich solle mehr „ich selbst“ bleiben. Bin ich das, läuft’s aber eben auch nicht wirklich rund. - ich bin zu „eigenartig“ Das KÖNNTE ein großer Punkt sein. Ich bin in meiner Art polarisierend und etwas „eigenartig“, ich bin redegewandt und verfüge über eine große Allgemeinbildung und hab’ halt hier und da meine Eigenheiten, sodass ich z.B. gerne etwas tiefer über bestimmte Themen spreche. Viele Mädels lieben mich dafür - aber die größere Menge findet mich dadurch etwas „weirdo“. Eigentlich dachte ich, dass das in meinem Game ein ASSET ist, dass ich nicht so bin wie die ganzen 08/15-Typen… aber mittlerweile wünschte ich mir manchmal, ich könnte einfach wie die anderen 08/15-Typen auch über flache Small Talk Dinge reden. Kürzlich hat mir auch ein Kumpel seine „Mädels-Ausbeute“ gezeigt und ich musste echt schlucken, so krass war das. Richtig viele Hotties! Aber der Typ? Eher hohl. Hmm. - ich sexualisiere zu wenig und müsste mehr Flirtroutinen bringen Ich flirte mit den Mädels allein durch meine Körpersprache, aber vielleicht kann ich das hier noch etwas weiter ausbauen? Wer mir hier antworten kann Gerne Jeder! Am Liebsten natürlich Menschen mit „Field experience“. Aber vielleicht übersehe ich auch Grobes, was mir Neulinge und KJs beantworten können. Auch sehr gerne gesehen: Antworten von Damen! Bin dankbar für jede Art von Feedback! Grüße juneday PS; Was mir noch einfällt: Ich habe ja bereits viele Lays gehabt. Und leider kann ich hier kein festes Muster erkennen. Die Mädels, die ich derart kennen gelernt habe, bei denen war das halt alles genau so, wie eben geschrieben.
  16. Hallo zusammen, ich habe hier wieder mal eine Geschichte bei der ich eure Unterstützung / Rat bräuchte. Mein Alter: 32 Alter der Frau: 33 Es hat bisher 1 Date stattgefunden Fortschritt: Verführung Folgende Situation: Ich habe mich am Samstag mit einer Frau getroffen, die ich aus dem Fitnessstudio kenne. Wir haben schon öfters miteinander gequatscht und irgendwann habe ich mir die Handynummer geholt um mit ihr ein Date aus zu machen. Dieses Date war am Samstag. Der Abend verlief insgesamt sehr gut. Habe direkt gemerkt das Attraction da war und sie an mir interessiert war. Irgendwann habe ich dann auch KC versucht, ist aber gescheitert das erste mal. Habe es dann später noch einmal probiert und da hat sie auch abgeblockt. Sie hat mir dann erklärt das es nicht fair mir gegenüber wäre weil sie erst vor ca. 1 Monat sich von ihrem Freund getrennt hat mit dem sie eine sehr komplizierte ein-Jährige Fernbeziehung hatte. Ok dann haben wir noch ein wenig darüber geredet. Dürfte mir dann anhören das ich sehr nett bin blablabla usw. und das es vielleicht in ein paar Monaten was wird usw. Tja und einige Zeit später habe ich dann nochmal KC versucht und hat geklappt. Wir haben dann die Location gewechselt sind dann in eine Diskothek wo wir dann ziemlich heftig miteinander Rumgeknutscht haben, sie hat teilweise meine Hand zwischen ihren Beinen getan damit ich ein wenig streicheln kann usw. Dann sind wir mit dem Zug in unsere Stadt heim gefahren, standen dann beim Bahnhof und sie hatte sich kurz überlegt ein Taxi zu rufen. Es stand zufällig ein Großraumtaxi da, woraufhin ich dann Vorgeschlagen habe sie in das Taxi zu setzen. Daraufhin hat sie es aber abgelehnt. Wir sind dann einfach in meine Richtung gelaufen wo ich wohne. Auf dem Weg zu mir haben wir noch ein Taxi gesehen und ich habe sie gefragt ob ich das Taxi für sie rufen soll. Sie meinte dann musst du wissen… Ok dann hatte ich es auch endlich geschnallt das wir zu mir gehen sollen…. Sind dann auch zu mir gegangen. Ich habe dann versucht noch zu eskalieren nur hat sie dann abgeblockt und sagte mir dann das sie das noch nicht möchte… Habe dann natürlich auch aufgehört. Sind dann eingeschlafen und dann am nächsten morgen mit einem Kater alle beide aufgewacht Dann haben wir noch ein bisschen gequatscht, habe sie dann aber nach Hause gefahren. Hm habe sie dann auch mehrmals versucht zu küssen jedoch habe ich schon gemerkt das sie nicht wirklich wollte. Naja und dann sagte ich kurz vordem sie aus dem Auto gestiegen ist das wir uns auf Jeden fall nochmal sehen sollten. Sie meinte dann bis zu einer Hochzeit auf der sie eingeladen ist (in 2 Wochen) wird das nur nichts und nächste Woche trifft sie sich mit einem Kumpel… Da habe ich schon gemerkt das sie nicht wirklich will… Jetzt meine Frage an euch. Was haltet ihr davon? Und gibt es irgendwie noch eine Chance es zum Lay zu bringen? Ich freue mich auf eure Ratschläge und danke schon mal im voraus. Viele Grüße
  17. HI, gibt es überhaupt eine Möglichkeit eine Frau in der selben Nacht im Nightgame zu layen(außer Clubtoilette) wenn man ca. 40km fahren muss, mit zusätzlich Kumpels im Gepäck mit denen man auch wieder zurück fahren muss, um zu den Clubs zu kommen? Wohne recht ländlich zwischen Ulm und Stuttgart und hier gibt es kaum welche. Oder geht hier nur der Lay über NC und anschließendem 2nd Date bei mir oder ihr? Oder jetzt zum Beispiel am Samstag Wasen, der ist ja in Stuttgart und ich fahre 40 km dorthin mit 2 Kumpels mit dem Zug, geht das am selben Tag überhaupt ein Lay oder auch nur über NC->2nd Date? Wie macht ihr das bei obiger Situation? Bleibt mir nur die Möglichkeit für SNL's, Nightgame/Daygame im Radius von 15km zu betreiben von der Wohnung oder eben bei größerer Entfernung über 2nd Date versuchen?
  18. Gentlemen, ich gehe nun seit einer Woche Täglich raus um mich weiterzuentwickeln. Kurzer Einstieg: Letztes Wochenende hat ein Mädel ausversehen meine Sweatshirtjacke geschnappt und verschwand damit. Ich nahm daraufhin ihre und verschwand dann später auch. Vorgestern traf ich sie dann in der Bar wieder (sie war ordentlich angetrunken) und wir haben uns zum austausch der Jacken auf gestern Abend geeinigt. Als wir uns auf das treffen geeinigt haben, hatten wir meiner Meinung nach guten Augenkontakt und ziemliche Attraction aufeinander. Sie meinte meine Jacke und ich würden verdammt gut riechen und es würde sie verwirren, dass ich Kaugummi kaue. [Wäre glaub der Zeitpunkt für einen Kiss+KINO, bin dafür aber nicht gegangen. // Wieso nicht?? was fragt Ihr mich. KEINE AHNUNG// || Sollte wohl noch erwähnen, dass ich 0 Sexuelle Erfahrungen habe und bisher nur ein paar Küsse verteilt habe || Ich frage nach # und bekomme. ------------------------------------------------------------------------------------------------- Tag 2 1. Wohnung Es ist 22:40 Uhr. Ich bin in der Stadt und rufe sie an (erster Frauencall ever), sie nimmt ab und wir verabreden uns, gleicher Pub in 40 Minuten. Ich vertreibe mir solange die Zeit und spreche ein paar Leute in der Stadt an. 40 Minuten Später sie schreibt mir "Wäre jetzt da" Ich antworte "ich auch sofort" (treffe 2-3 Minuten später ein). Sie steht am eingang und bestellt sich ein kleines Bier. Ich tippe sie von hinten an und begrüße sie dann mit einer einer Umarmung. Sie dreht sich wieder zur Theke und bestellt. Ich trete 1-2 Schritte zurück, weil ich der Biedienung ziemlich im Weg stand (einziger durchgang zur Bar). Sie kommt mit ihrem Bier zu mir und wir unterhalten uns ein bischen. || Gefühltest Attraction Level liegt im "-" Bereich || . Wir unterhalten uns über die Typischen sachen. Ich frage sie was sie macht und sie erzählt mir danach ein paar lustige storys aus ihrer Tätigkeit (Nanny). Habe dann erfahren, dass sie sich DVD´s ausleiht und direkt ein paar Negs verteilt. Das gespräch sackt ein bischen ab und es kommen Pausen rein, welche die 10 Sekunde Marke deutlich sprengen. Ich versuche weiter das gespräch aufrecht zuerhalten und wir reden weiter über Filme. = Punisher Ich habe den Film noch nie gesehen und sie meinte daraufhin, dass sie mir den jetzt Zeigen könnte. Wir gehen also zu ihr. Das gespräch auf dem Weg in ihre Wohnung verläuft deutlich besser. Unvorteilhaft kommt aber raus, dass sie die beste Freundin meine Cousine ist. // Sie meinte, dass sie sich mal bei der Bundeswehr beworben hatte und ich darauf = Hey mein Onkel macht das hier. HB: Dann bist du also mit **** verwandt. Wir sitzen bei ihr auf der Couch und die stimmung ist komisch, weil das Attraction Level immernoch bei 0 Liegt. Wir fangen an zu reden. Über viele sachen. Sie erwähnt, dass sie eigentlich ein Tinder Date hätte und dieses abgesagt hat. // Meine Thoughts= Yap, sie weis was sie will, das finde ich gut! Wir gehen an ihrem Handy also ein bischen durch Tinder und sie erklärt mir, wie sie aussotiert. {Sonnenbrille = Nein / Fett = Nein} Attraction immernoch 0. Ich kann 0 Körpersprache von ihr erkennen. // Dabei hat sie mich doch in ihre Wohnung eingeladen, was ist hier los? Wir reden weiter über Tinder und kommen auf das Thema Sex. Ich spreche sie offen an und sage ihr, dass ich sie süß finde und ich zwischen uns was am vorabend gemerkt hätte. Sie bedankt sich und sagt mir, dass wenn sie mit mir Schlafen wollte, sie gefragt hätte ob ich Ficken will. // Ihre Worte Mein Körper enstpannt sich ein bischen // Ist ja auch normal wenn der "Druck" vorm ersten mal weggeht. Unser gespräch wird Lustiger und wir reden einfach über alles. Sie meinte dann noch, dass ich ihr viel zu jung wäre und weil ich der Cousin ihrer besten Freundin wäre das nicht ginge. Ende = Sie bringt mich um 02:20 Uhr zurück in den Pub (wo dann auch zufällig ihr Tinder Date steht). Er ist Älter aber meiner meinung nach viel unattraktiver als ich. Ich gehe in den Pub rein und höre ein bischen der Live Musik zu. 2. Wohnung .....folgt heute Abend / Augen schmerzen schon.
  19. 1. Mein Alter: 202. Alter der Frau: 183. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: nicht definierbar4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?")...: FC5. Beschreibung des Problems *für diejenigen die nicht suchen möchten Servus, ich bin vor zwei bis drei Jahren auf dieses Forum aufmerksam geworden, wie sich mein Leben seit daher geändert hat gleicht einer noch nie da gewesenen Achterbahnfahrt. Über ein Jahr lange ging es nur bergauf, ich baute mir einen großen Freundeskreis auf, viele soziale Kontakte - weg von dem Stubenhocker da sein, hin zu einem, für mich, erfüllten Leben. Ich ging viel aus, hatte richtig geile Momente und so wohl beruflich, wie eben auch mit dem anderen Geschlecht lief alles wie ich es mir hätte nicht besser vorstellen können. Doch nun habe ich es geschafft, alle meine persönlichen Fortschritte in knapp einem Jahr wieder einzureisen, nicht nur die Fassade, jeder einzige Stein meiner Welt wurde nicht nur zerstört, es scheint so als hätte es ihn nie gegeben. Ich hatte und habe ein Drogenproblem, was mich meinen Führerschein, meine Ausbildung und vor allem mein erfülltes Leben gekostet hat. Mag sein das es euch einen Scheiss interessiert, aber es tut gut das erlebte schriftlich zu erfassen und vielleicht hat der ein oder andere auch ähnliche Erfahrungen und kann mir ein par Ratschläge geben. Aber nun zum eigentlichen... Anfang des Jahres habe ich Sie kennen gelernt, bzw. sie hat mich auf Sie aufmerksam gemacht. Sie kommt nicht von hier und geht in einem halben Jahr auch wieder und nein ich möchte auch nichts langfristiges. Die Zeit mit ihr macht jedoch Spaß und sie hat selbst einen großen Freundeskreis. Nun folgendes, vor zwei Wochen habe ich bei ihr übernachtet, dort mehrfach FC, bis hin zu jeglichem Scheiss. Danach war Sie auch ziemlich anhänglich, schrieb Nachrichten ohne Ende, viel Text, viel Smiley -> wenig Inhalt. So weit so gut, danach ging Sie für eine Woche in den Urlaub mit ein par Freunden, auch hier sporadisch Kontakt gehalten. *Um auf den Punkt zu kommen, am Donnerstag morgen kamen gleich mehrere Nachrichten das sie nun wieder daheim sei und ich ja vorbeikommen könne wenn ich Lust habe. Keine Zeit gehabt, also bin ich Freitag morgens kurz zu ihr (liegt auf dem Arbeitsweg) um ihr etwas zu bringen das Sie vergessen hatte, das am Abend davor auch schon geklärt. Sie macht die Tür morgens auf, ich geh rein, ein Kerl im Bett. Kurz mit ihm gelabert, eine geraucht und wieder gegangen, jedoch ohne meinen Geldbeutel... Also gut, nach Feierabend nochmal hin, eine Freundin war diesmal noch dabei, kurz nochmal gelabert, auffallend dabei: der Kerl erklärte mir ohne Nachfrage und direkt warum er da ist und dies und das + er saß auf einem Stuhl am Tisch, sie auf dem Bett und neben ihr Platz frei. Aus meiner Sicht kam es so rüber als wolle sie mir damit was sagen, das bestätigt für mich auch die Nachricht die kurz nach meinem Verschwinden kam. Sie dachte ich bleibe noch etwas, aber es war Freitag und ich hatte was vor. Nun ist aber seit dort her Funkstille. 6. Frage/n: Wollte Sie mich eifersüchtig machen? Wie reagieren?
  20. Hallo, wenn ich mit einer Frau gerade was unternehme. Wie kann ich Sie zu Ihr nach Hause bewegen? Reicht wenn ich einfach Frage "Hast du Zuhause was zu essen". Wenn Sie ja sagt, dann "Ja, lass hin gehen". Oder gibt es bessere Methoden? MfG
  21. Hallo, hab da momentan eine etwas untypische Situation, ich bekomme von einer Frau recht wenig bis keine IOI, eigentlich keine trz. lässt sie sich verführen.. bin ich blind oder hab ich etwas nicht mitbekommen? Grüße
  22. Hi Leute, was sind für euch die besten / motivierendsten Field / Layreports hier aus dem Forum? Wäre dankbar für paar Vorschläge. Lese die verdammt gerne! p.s. Sorry, wusste nicht, wo ich die Frage stellen soll? cheers
  23. Hallo, folgende Fragen an euch: Und zwar hab ich bei Tinder und Lovoo sehr oft Bekannschaften die weiter weg wohnen (30-70 km) aber mir gut gefallen, wenn ich nun mit ihnen von Tinder oder Lovoo auf Whattsapp umleite und da dann möglichst relativ schnell ein date ausmache, frage ich mich immer wo mit denen treffen. Weil bei Dates die in meiner Umgebung wohnen ist das ja kein Problem die lad ich zu einer Bar bei mir in der nähe ein und versuch sie dann zu mir nachhause zu lotsen oder evtl zu ihr Nachhause um dort zum lay zu kommen. Wenn die Bekannschaften im OG allerdings 30-70 km weg wohnen dann sind sie meistens nicht bereit so weit zu mir in die Umgebung zu fahren beim ersten Date, dass heisst es kommt dann der Vorschlag sich in der Mitte zu treffen, aber da kann ich ja nicht wirklich im Winter zum Lay kommen oder? Also bleibt mir dann nur noch für solche weit entfernten Bekannschaften im OG, wo es für mich darum geht möglichst beim ersten Date zum Lay zu kommen( weil mir eine zweite so große Anreise zu viel Invest wäre), nur noch übrig zu ihr in die Stadt zu fahren um dann die Möglichkeit zu haben bei Ihr Zuhause zum Lay zu kommen oder eben auf solche Dates in Zukunft zu verzichten wenn mir der Invest so weit zu fahren zu groß ist? Wenn ich zu Ihr fahren würde dann sollte ich ja nicht gleich beim ersten Date vorschlagen zu Ihr heim zu gehen sondern in eine Bar bei Ihr in der Umgebung, wie kann ich sie nach einem erfolgreichem Baraufenthalt dazu bringen mich in Ihre Wohnung danach noch zu lotsen falls sie es nicht alleine von sich aus macht weil sie zb zu schüchtern ist? Einfach sie direkt fragen ob wir noch zu ihr sollen oder wie sonst? Wie macht ihr das im OG mit Kontakte die weiter weg kommen ( 30-70 km) aber ihr sie gerne layen würdet? Habe immer wieder mich in der Mitte irgendwo getroffen falls es doch sehr weit war wenn es wärmer war spazieren gelaufen oder so und dann versucht im Auto zum Lay zu kommen auf einem verlassenen Parkplatz am Abend...was haltet ihr von so einer Methode bei weiteren Entfernungen im Frühjahr Sommer?
  24. Let's Date Again - Woche 6

    Die Aufgabe lautet: 1) Ruft die Frau(en) vom ersten Date an und macht ein zweites Date aus. 2) Experimentiert mit neuem Material ohne Angst irgendwas zu vermasseln (schließlich können wir uns jederzeit eine neue Nummer holen B) ) 3) Falls die Zahl der aktuellen Nummern unter 5 gefallen sein sollte, geht raus und füllt die 5 wieder auf. 4) Wenn am ersten Date kein Kissclose zustandegekommen ist, dann sollte er das am zweiten Date. Das hat mir das DJBC bis jetzt gebraucht: Woche 1: Ansprechbar sein, seine Umgebung wahrnehmen! Woche 2: In der Lage sein, jederzeit, sich mit fremden Leuten zu unterhalten, Small Talk lernen! Woche 3: Fremde Frauen ansprechen/anflirten! Woche 4: Hartnäckig sein, keine Angst vor Körben oder Blamagen! Woche 5: Die Entwicklung meines Games Woche 6 - Eine neue Herausforderung Jede Woche hat für mich einen Bereich im PickUp der gemeistert werden möchte, deswegen lasse ich mir auch gerne länger Zeit. Woche 5 hat ziemlich lange gedauert! Es ist viel passiert, unzählige Dates, mit vielen Frauen rumgeknutscht, 3 Lays zustande bekommen, eine Dame hat sich sogar zu einer sehr intensiven 2 -Monatigen Fick-Freundschaft entwickelt. Meine erste Affäre, yeyy Allerdings waren alle 3 Damen Yes-Girls. Es war eher Glück als Können im Spiel. Und da sind bei mir Tiefpunkte entstanden. Es gibt einfach viel zu wenige von diesen Yes-Girls. Ich habe vor lauter Bäumen den Wald nicht gesehen und musste erst einmal mein Game entwickeln und finden. Nach und nach entwickeln sich meine eigenen Routinen, die zu mir passen und somit kongruent sind. Ich will auch die Maybe-Girls verführen können!!! Ich will die Nuss knacken. Woche 6 bietet sich dafür an. Damit dich eine Dame öfter wiedersehen möchte, muss deine Attraction mit deinem Comfort übereinstimmen. Weiterhin hilft es mir zu verstehen, wie man FB's besser pflegt. Ich freue mich auf eine gute Zeit. Ich werde insgesamt etwas weniger posten aber dafür nur noch die interessanten Dinge.
  25. Hi zusammen, ich war sehr sehr lange nicht mehr Online. Mittlerweile fast 2 Jahre. Grund war ne LTR. Ich habe bis dato ca. 80 Frauen gelayed und die meisten durch OG bekommen. Seit ich mit meiner Freundin/ExFreundin nicht mehr zusammenwohne (seit diesem Sonntag) und mir ne eigene Bude geholt habe, läufts nicht mehr so wie früher. Diesen State den ich vor 2 Jahren noch hatte bekomme ich nicht mehr hin. Ich habe ständig Dates bei mir Zuhause klargemacht und die meisten Frauen dabei gelayed. Jetzt bekomme ich nicht mal mehr nen Termin hin mit ner Frau geschweige denn bin ansatzweise so C&F wie früher. Man merkt auch an den Reaktionen der Frauen das oft sehr schnell das interesse verfliegt. Was habe ich damals anders gemacht? Liegt es an der kurzen Zeit seitdem ich meine EX/Freundin nicht mehr sehe ? Muss mehr Zeit verfliegen? Ich bin was das Schreiben und unterhalten mit Frauen angeht mega ernst geworden und mir fallen selten nur noch gute Sprüche ein und gute Konter auf Bitchtests (Heisst doch so oder?^^) Ich weiss das ist nicht zu beantworten was ich eigentlich von euch wissen will, aber dieses Forum hat mich damals zu dem gemacht der ich war/bin und kann mir vielleicht einfach ein Zeichen geben