Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'verführung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

242 Ergebnisse gefunden

  1. Ihr Alter: 26 Mein Alter: 23 Dates: 5-6 in 1 1/2 Wochen Verführung: Sex Hey, ich weiß ehrlich gesagt nicht wohin das Thema gehört, aber ich versuche es mal hier. Hat auch weniger mit konkreten Tipps zu tun, als das ich mal eure Meinung hören will, da ich momentan etwas geschockt bin. Ich entschuldige mich auch schonmal für etwas holpriges Schreiben und versuche mich kurz zu fassen. Problem: Ich habe vor fast zwei Wochen eine HB an der Bushaltestelle angesprochen. Ihr Bus kam nicht, also haben wir geredet und letztendlich sind wir dann zu ihr nach Hause gegangen. Bis zum nächsten Tag war ich da, wir hatten öfters Sex, haben gekocht und viel geredet. Am nächsten Tag haben wir uns wieder getroffen und seitdem wirklich oft was unternommen (alle 2-3 Tage). Trotz gewisser Sprachschwierigkeiten habe ich ein gutes Gefühl mit ihr und wir haben wirklich viel Spaß zusammen. -> Finde ihre Person wirklich interessant. Wir haben viel gemeinsam und in vielen Dingen auch gleiche Ansichten. Sie kommt von einem anderen Kontinent und hat nun "Halt" in meiner Stadt gemacht und will auch hier bleiben. Dass sie es dementsprechend etwas schwieriger hat, Arbeit zu finden etc. kann ich verstehen. Sie sagte mir jedenfalls immer, dass sie auf Kinder aufpasst. Gestern Abend sind wir was trinken gegangen, sie hat danach bei mir geschlafen und heute waren wir auch bis eben zusammen. Vorhin hat sie ihre Tasche geöffnet und ich habe einen großen "Batzen" Geld gesehen und wurde irgendwie etwas stutzig. Ich wohne nicht in Deutschland und als Kindermädchen verdient man "hier" nicht so viel Geld. Da sie entsprechend aussieht und gerne Sex hat, kam mir irgendwie der Verdacht, dass sie in dieser Richtung etwas macht. Vielleicht auch weil sie zwei Handys hat (was jetzt nichts bedeuten muss, aber gut). Also habe ich bei Google "Escort (Stadt)" eingegeben und auf der erstbesten Seite erschien ihr Profil. Ich denke, es ist verständlich, dass ich momentan etwas geschockt bin. Der Gedanke, dass wir uns nach ihrem "Kindermädchen" Job treffen, wo sie mit jemand anderem Sex hatte, macht mir eben schon etwas zu schaffen. Vielleicht auch eher der Gedanke, dass es sowas wie ein "Doppelleben" ist, worüber natürlich auch gelogen wurde. Frage: Auf der einen Seite mag ich sie wirklich gerne und würde auch gerne mehr Zeit mit ihr verbringen. Auf der anderen Seite ist eben nun die Gewissheit, dass sie für Sex (oder von mir aus auch mal als Begleitung) Geld bekommt. Um mit ihr weiter Zeit zu verbringen und versuchen es zu akzeptieren (solange sie es nicht für immer macht), würde ich bzw. muss ich sie aber auf jeden Fall darauf ansprechen. Oder je nach ihrer Reaktion halt den Kontakt beenden. Meine Frage ist nun, ob ihr bis zum nächsten Treffen warten und es dann in Ruhe ansprechen würdet oder ob ich ihr jetzt eine Nachricht schreibe, dass ich es ganz gut fände, wenn sie es mir erklären könnte? Ich hoffe, mein Text war einigermaßen ok und freue mich auf eure Meinungen. Sowohl zu meiner Vorgehensweise als auch zu der gesamten Situation.
  2. Hey Leute! Ich hab einen Fetisch, Vorliebe für Frauen mit Pailletten Kleidung😜😄🤗😊😉☺😃 was trägst du mit Glitzer und Pailletten?
  3. Hey wie findest du Nacken kraulen persönlich vom Gefühl her?
  4. Hallo kennt jemand Serien oder Filme (bitte nicht zu alt, also am besten 21. Jahrhundert) die mit Verführung und / oder Persönlichkeitsentwicklung zu tun haben?
  5. Servus ihr Stecher, vor ungefähr einem Jahr habe ich eine HB8 in der Bäckerei kennen gelernt. Ich bin zufälligerweise an einem Samstag dort frühstücken gewesen und sie hat an dem Tag gearbeitet. Am selben Tag hatte auch wenig später eine Freundin von mir Dienst und die HB8 hat sie nach meiner Nummer gefragt. 3 Tage später haben wir uns auch das erste mal getroffen. Ganz oldschool sind wir mitten im Januar spazieren gegangen. Sie war in dieser Zeit 18 und ich 21. In den darauf folgenden Tagen/ Wochen haben wir uns ziemlich oft getroffen - ziemlich oft. Bis die Bombe explodiert ist. An ihrem Geburtstag hat sie dann mit jemand anders getanzt obwohl sie mich wenig davor sozusagen abgewiesen hat von wegen „ich möchte nicht tanzen“ oder „nein ich möchte mit dir keine Bilder in der FotoBox machen“ LOL. aber Hauptsache mit dem Typen tanzen. Seit diesem Tag an haben wir keinen Kontakt mehr. Bis jetzt war es vielleicht 1-2x wo wir mal auf Snapchat geschrieben haben und diese Nachrichten hat sie auch recht schnell beantwortet (wir beide haben die Handynummern gelöscht) aber mehr auch nicht. Ich glaube wir haben auch keinen Kontakt mehr, da keiner von uns beiden irgendwie es zeigen wollte, was der andere fühlt. Ich meine, wir beide waren nicht weit entfernt zusammen zu kommen aber ihr liest es ja selbst. So, ein Jahr später denke ich mir mittlerweile fast jede Woche ob ich sie doch nicht wieder mal anschreiben und von „neu“ versuchen sollte. Ich meine, wir beide hatten eine echte Klasse Zeit miteinander. Sind aber unglücklich auseinander gelaufen. Was meint ihr? Hätte ich eigentlich noch eine Chance wenn man sich nach so einer langen Zeit mal wieder meldet oder sollte ich es lassen? In der Zeit hätte sie auch glaube ich einen Freund mit dem sie ~10 Monate zusammen war(?). Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
  6. Hallo zusammen, um die Situation zu schildern muss ich kurz etwas ausholen. Über Tinder habe ich eine Frau kennengelernt. Nach kurzem Schreiben haben wir herausgefunden, dass wir beim selben Arbeitgeber beschäftigt sind. Haben dann relativ schnell Nummern ausgetauscht und uns auch recht zügig getroffen. Insgesamt hatten wir 4 Dates, die alle sehr gut verlaufen sind. Wir haben uns super verstanden und waren auch auf einer Wellenlänge. Nach dem 4. Date haben wir uns geküsst (sie kam mit in meine Wohnung). Als wir uns geküsst haben, hatte sie freudig "endlich" gesagt … daraus schließe ich, dass sie es durchaus schon früher machen wollte. Nun gut, da es eben schon recht spät war (2 am Morgen) und wir beide am nächsten Tag arbeiten mussten, lief in Sachen Sex nichts. Wir haben uns aber zu einem 5. Date verabredet … dachte ich zumindest. Auf einmal antwortet sie mir nicht mehr auf WhatsApp und das über mehrere Tage. Ich hatte ihr eine dann eine letzte Sprachnachricht geschickt. Natürlich war ich enttäuscht und habe mich etwas verarscht gefühlt. Darauf hat sie dann mit einer längeren Nachricht geantwortet. Von wegen ihr tue das alles Leid, ich sei so ein empathischer Kerl, ich solle so bleiben wie ich bin etc. Das Übliche eben. Wir haben uns dann noch einmal zu einem letzten Gespräch getroffen bei dem sie mir noch einmal gesagt hat, dass ich super bin, aber ihr bei mir das "gewisse Etwas" fehlt, sie selbst ihr Leben erst einmal auf die Reihe bringen muss (Ex und so) und es wohl auch keinen Sinn macht Freunde zu bleiben. Naja gut, soweit so gut … ich war etwas geknickt, aber das Leben ging weiter. Jetzt habe ich meinen Job gekündigt und wollte mich aus Spaß mal wieder bei ihr melden, fragen was die Arbeit macht und habe ein Treffen vorgeschlagen worauf sie auch direkt eingegangen ist. Auch hat sie mir relativ regelmäßig wieder Sprachnachrichten geschickt (wobei seit einem Tag damit Pause ist). Meine Frage an euch: Warum möchte Sie sich denn mit mir Treffen, besonders nach den klaren Aussagen ihrerseits nach unserem vorletzten Treffen (bei unserem letzten Gespräch) - auch wenn sie im krassen Gegensatz zu ihrem Verhalten bei unseren Dates standen? Kann ich hier vielleicht doch noch einen Versuch wagen und falls ja, wie gehe ich das am besten an…? Ich hatte mir überlegt mit ihr etwas trinken zu gehen und sie dann noch zu mir nach Hause einzuladen. Wenn sie mitgeht, dann ist das ja schon einmal ein gutes Zeichen. Würde dann eben alles auf eine Karte setzen. Und wenn sie ablehnt...? Vielleicht noch einmal nach einem 2. Treffen fragen und dann noch einmal Versuchen? Ich möchte auf keinen Fall in die Friendzone … Habt ihr da schon einmal ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt Tipps geben? Beste Grüße
  7. MrSHADOW

    SALZBURG LEBT

    Hallo Leute, Ich hab gesehen das hier das Salzburger Forum eher still ist. Ob das jemand sieht und liest ist fraglich. Aber ich möchte euch sagen SALZBURG LEBT was Game betrifft. Es sind zwar wenig Leute aber es ist aufregend. Bin optimistisch das ich jemanden erreich mit dem Post. Ich lebe in Salzburg seit 3 Jahren und bin auf der Suche nach Gleichgesinnten. Derzeit bin ich beruflich im Ausland, komme aber Mitte - Ende Mai zurück und werde dann in Salzburg wieder mit dem Gamen durchstarten. Im Game selber bin ich seit 5 Jahren. Ich liebe jede Sekunde davon. Bin knapp 30 Jahre alt und gehe mit Anfänger, Fortgeschrittenen - egal welches Level - gerne raus, solang derjenige das Ernst nimmt. Schreibt mir bitte hier im Forum eine private Nachricht. Es gibt eine neue Facebook - Gruppe für Game in Salzburg wo man sich austauschen kann. Ich füge euch dann hinzu da die Gruppe geheim ist. Ich freue mich auf die von euch die sich melden. Werde alle 3-4 Tage in Forum schauen und euch antworten wenn ihr mir schreibt. Hoffentlich bis Bald! LG PS: Wenn dies jemand sehr lang nachdem es gepostet wurde sieht, zögere trotzdem nicht und schreib eine Nachricht i schaue immer wieder in Forum.
  8. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung: Zungenkuss immer wieder bei dem Date Hallo Leute, folgende Situation das 3 Date steht am Freitag an, 1 Date war Stadt gehen hab sie da schon geküsst hat sie auch erwidert alles, 2. Date (Sie wollte auf ein Fest gehen) lief alles gut die ganze zeit rumgeknutscht, nun steht das 3 Date an,dabei hat sie mich gefragt ob ich lust hätte wieder auf ein Fest zu gehen. Prinzipiell finde ich es gut dass Sie Vorschläge macht, aber eig wollte ich sie beim 3 Date zu mir nach Hause einladen und weiter eskalieren,denn bei diesem Fest wird es wohl schwer sein zum Sex zu kommen. Deshalb wollte ich fragen ob ich einfach auf ihren Vorschlag eingehen soll oder wie ich einen geschickten Gegenvorschlag bringe dass wir doch zu mir gehen, von mir aus vllt vor dem Fest? (das Fest ist auch ein Stückchen entfernt dannach zu mir wird wohl schwierig) Mein Ziel ist es halt weiter zu eskalieren Beziehung oder nicht ist noch net entschieden. Bin für alle Tips dankbar 🙂
  9. Midsummer Events (Weinfest Exkursion, gemeinsames Kennenlernen) Hey Leute, die Prüfungen sind bei mir vorbei, Zeit sich wieder den angenehmeren Dingen im Leben zu widmen wie der Verführung. Die Zeiten sind günstig, die Sonne steht am Zenit und die Mädels sind bei der Hitze wieder offen für einen Flirt und mehr. Deshalb schlage ich vor mal wieder gemeinsam durchzustarten. Samstag 20.07.2019 Classical Lairtreffen 15 Uhr in Heidelberg Wir aktivieren einmal unser klassisches Lairtreffen. Vor Jahren schon haben wir uns wöchentlich zum gemeinsamen Streetsarging in der Hauptstraße verabredet. Diesen Samstag werden wir uns mal wieder treffen, um gemeinsam die Hauptstraße unsicher zu machen. Treffpunkt: 15 Uhr Universitätsplatz am Brunnen Wenn gewünscht, wird es einen kleinen Vortrag von mir geben. Ansonsten besteht auch die Möglichkeit kleine Approachsimulationen in 2er Teams zu machen. Samstag 27.07.2019 Weinfest Exkursion Jakobuskerwe in Hambach (Neustadt an der Weinstraße) Ende Juli beginnt wieder die legendäre Jakobuskerwe in der Pfalz im schönen Hambach. Die Jakobuskerwe ist eine der beliebtesten Kerwen in der Pfalz, in das kleine Örtchen strömen dann zahlreiche Leute um abends bei gemütlichem Ambiente und Panoramablick auf die Rheinebene bei gutem Wein zu Musik zu schunkeln und Leute kennenzulernen. Die Pfälzer Weinfeste sind ein echter Geheimtipp, wenn es darum geht Frauen kennenzulernen. Denn dort sind überwiegend offene, entspannte Frauen, die sich über jede Begegnung freuen. Es gibt dort kaum Bitch Shields und das Ambiente ist perfekt für die Verführung. Perfekt für einen aufregenden Flirt und späterer Action im Weinberg. Pfälzer Spießbraten vom Rebknorzenfeuer sorgt dabei für das leibliche Wohl. Treffpunkt: 19 Uhr am Jakobusplatz an der Jakobuskirche Die Anreise ist mit Bahn und per PKW möglich. Ich bitte die Leute, die an diesem Event interessiert sind, sich vorab hier anzumelden. Dann kann man die Anreise organisieren. Möglich ist eine Anreise mit der S-Bahn von Ma/Hd nach Neustadt Weinstraße Hauptbahnhof. Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen
  10. 1. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 15-20 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex 5. Beschreibung des Problems: Guten Tag, ich habe vor ca. 2-3 Monaten eine Frau verführt. Anfangs ging es mir nur um den Sex, da sie selber gesagt hatte, sie denkt oft an ihren Ex und ich wäre eine gute Ablenkung. Mittlerweile wohnt sie in einer eigenen Wohnung und man merkt offensichtlich, dass ich nicht nur eine Ablenkung bin, sondern sie mich sehr mag. Ich selber mag sie auch, sie ist lustig, freundlich, sehr unkompliziert und der Sex ist super. Es geht in Richtung LTR, sobald ich mir selber sicher bin, dass sie sich emotional von ihrem Ex getrennt hat. Gestern Abend hat sie davon geschwärmt, dass sie oft an unsere ersten Treffen denkt, da sie diese sehr schön fand (Gutes Game von mir haha). 6. Frage/n: Mir stellt sich die Frage, wie kann man längerfristig eine Frau verführen, dass sie öfters diese schönen Gefühle hat? Gibt es unterschiede in der normalen Verführung bei fremden Frauen oder muss man etwas anders machen? Ich neige selber dazu mir sicher zu sein, dass ich sie schon "fest" hab, weshalb mein längerfristiges Game etwas nachlässt.
  11. Wie lernt Mann eine Frau kennen, ohne dass sie es merkt? Kann man überhaupt Frauen kennenlernen, die nicht im `Social Circle` sind, oder ist das zu weird für die?
  12. 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Frau: 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Absichtliche Berührungen, Küssen 5. Beschreibung des Problems Ich hatte bisher zwei Dates mit einer Studentin (HB 8). Sehr süß und insgesamt sehr brauchbares Material. Genau mein Typ, lustig und frech, aber kann auch ernst sein. Beim ersten Date, welches wir relativ schnell ausgemacht haben, viel Kino und sehr viel gelacht, sehr viel übereinander erfahren, am Schluss saßen wir auf einer Aussichtsplattform Arm in Arm. Kein KC, da wir völlig die Zeit vergessen hatten und beide noch Termine hatten, sodass wir relativ schnell die Rückfahrt angetreten sind (was ja an sich positiv ist, weil es wirklich ein super Date war). Sie gab mir noch schnell ihre Nummer, die ich nicht hatte (haben vorher über Facebook geschrieben), und ich meldete mich dann kurz bei ihr nach dem Date, da ich versprochen hatte ihr zu schreiben, damit sie meine Nummer auch hatte. Sie meldete sich erst nach ca. einem Tag und war gefühlt kürzer angebunden als vorher. Sie brauchte auch immer relativ lange zum Antworten. Habe dann ein zweites Treffen vorgeschlagen, sie meinte sie hätte da keine Zeit. Haben dann aber auch relativ schnell einen ALternativtermin gefunden. Sie antwortete nur relativ kurz und eher desinteressiert, wo ich mich schon gefragt habe, ob sie überhaupt Interesse hat. So, jetzt kam Date nr. 2: direkt nach der Berührung nahm sie meine Hand, was ich natürlich nicht abgelehnt habe, mich aber trotzdem kurz innerlich überrascht hat. Erst hart machen, und dann händchenhaltend durch die Stadt, wo wir beide viele Menschen kennen, laufen 😉 Wir waren also spazieren und sind dann noch mit dem Auto zu einem Konzert gefahren. Attraction war hoch, man merkte richtig, wie schön es für sie war. In der Pause haben wir uns über unsere vergangenen Beziehungen unterhalten, weil wir durch einen SOng getriggert wurden und es stellte sich raus, dass sie mehrere Jahre unglücklich mit einem Kerl zusammen war, den sie vor nem 3/4 Jahr in den WInd geschossen hatte. Sie hat dann ein Urlaubssemester gemacht und hat während einer kleinen Welttour verschiedene Menschen kennengelernt. Sie hatte wohl auch kurzzeitig mit einem Typen etwas und hat entdeckt, dass sie sich so nicht behandeln lassen muss. Auch ich hab ihr von meiner Ex erzählt, die mich betrogen hatte. Nach so einem Vertrauensbeweis kam natürlich während dem nächsten Lied ein KC. Wir lagen uns in den Armen und ich habe ihr signalisiert, dass ich sie küssen werde. Sie wirkte zum einen sehr happy und voller Vorfreude, gleichzeitig war sie aber auch eher abwehrend. Komisch zu beschreiben, sie hat den KC dann aber mitgemacht. Später küssten wir uns nochmal länger nach dem Konzert und liefen noch eine Runde. Jetzt war sie eher wieder distanziert und lief nicht nah bei mir wie vorher, sondern eher distanziert. Es war irgendwie nur Smalltalk, ich dachte schon, das wars, weil ich so eine ähnliche Erfahrung ("KC-Überforderung / Nicht-Wollen") schonmal gemacht habe. Zufällig kamen wir auch auf meine Heimatstadt zu sprechen und ich meinte, dass sie es unbedingt mal anschauen sollte. Sie meinte nur "ja vielleicht mal wenn sie auf der Durchreise ist". Sie musste etwas im Handy nachschauen und ich konnte kurz einen Blick drauf werfen, zum einen war da der Kontakt von einem mir bekannten PUler, der alles von dieser Hochschule versucht aufzureißen 😉 Sie hatte ihn wohl schnell durchschaut und den Kontakt mit ihm beendet. Zum anderen gab es einen Kontakt mit einem Männernamen, wo ein Kusssmiley vorkam. Kann alles mögliche sein, also ignoriert, sie ist schließlich immer noch da, auch wenn Kino durch ihre eher distanzierte Haltung nicht stattfand. Sind dann mit dem Auto zurück, von mir initiertes Kino war ihr immer noch nicht recht - vor ihrer WG haben wir dann uns noch kurz unterhalten. Zu meiner Überraschung zog sie mich kurz vorm Aussteigen ran, küsste mich lange und sagte mir, wie toll sie den Abend fand. Fand ich natürlich insgesamt auch, auch wenn ich mir keinen Reim drauf machen konnte. Von ihr kam schriftlich nichts mehr heute, habe ihr auch nicht geschrieben. Werde sie vermutlich am DIenstag in der Hochschule wieder sehen und weiß nicht, ob ich ihr ein drittes Date anbieten soll. Sie hat schließlich auch nicht gefragt, ob wir uns wiedersehen oder den Kontakt mit mir gesucht. Soll ich nochmal einen Schritt auf sie zumachen und ein drittes Date anbieten? Das wäre dann wahrscheinlich erst in einigen Tagen... 6. Frage/n Was sagt ihr zu der ganzen Geschichte? Wie deutet ihr Verhalten bzw. habt ihr Tipps für mich für das weitere Vorgehen? Danke schon mal im Voraus
  13. Hallo zusammen, ich (23) wollte mir von euch noch einige Tipps mit auf den Weg geben lassen. Ich bin morgen mit einer Arbeitskollegin (18) (HB7) verabredet. Gestern waren wir zusammen einkaufen und an der Kasse habe ich ihr etwas Kleingeld gegeben, das sie ihres nicht gefunden hat. Als sie es mir später zurück geben wollte, habe ich abgelehnt und vorgeschlagen, dass sie mich lieber auf ein Bier einladen soll. Sie willigt ein und nun wollen wir uns morgen bei ihr zum Shisharn und auf ein Bier treffen. Sie hat sturmfrei, Zielsetzung ist ganz klar der lay. Habt ihr gute Ideen, wie ich Kino einbauen kann und sie relativ natürlich verführen kann? Bin da leider doch recht unsicher.. LG Nice Dude
  14. Hallo Leute, wie der Titel bereits verrät, wollte ich fragen, wann der optimale Zeitpunkt dafür wäre? Da ich bisher ohne Insulin-spritzen ausgekommen bin, habe ich bisher keiner Frau davon erzählt. Das ändert sich nun bald. Sofern ich etwas lockeres suche, fände ich es diesbezüglich nicht so schlimm. Das sich was festes entwickeln könnte, kann man aber nie ausschließen. Ich fände es nur etwas verspätet, wenn ich erst ganz zum Schluss damit rausrücke, genauso aber auch verfrüht, wenn ich bereits zu Anfang davon berichte. Ich weiß, dass damit einige nicht klar kommen werden (auch wenn sie was anderes behaupten) und sich plötzlich "auf den Schlips getreten fühlen werden". Nur verbaue ich mir damit bereits zu Anfang vielleicht eine Chance für eine schöne lockere Zeit mit einer Frau. Was meint ihr?
  15. Ohne große Umschweife möchte ich mich erst einmal grob vorstellen! Ich bin seit heute neu hier im Forum, Männlich (U18) und sehr interessiert an das Thema Pick Up und Verführung. Erfahrungen habe ich bislang leider keine machen können, da ich bislang nur eine Beziehung hatte und dazwischen eigentlich immer wieder (Wenn auch aus eigener Schuld) als "Nice Guy" abgestempelt wurde. Aus diesem Grund möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich noch sehr wenig Erfahrung mit Foren besitze und mich in der "Entdeckungsphase" befinde, da ich mit Foren nie wirklich was am Hut hatte. Es gehörte für mich zur Routine regelmäßig nach dem Wohlbefinden des Gegenübers zu fragen, über alltägliche Dinge zu reden und immer auf Abruf zur Verfügung zu stehen. Dummerweise dachte ich mir, dass ich so größere Chancen habe zu Punkten, weil sie mir ja "Beginnt zu vertrauen" und ich darauf aufbauen kann. Rückblickend muss ich mir jedoch selbst eingestehen, dass ich es quasi darauf angelegt habe der "gute Freund" zu werden, weil ich selbst bei Interesse anfangs lediglich nur Freundschaftliche Signale ausgesendet habe, ganz nach der Vorstellung "Erst der Freund, dann der Freund".. Tja aus Fehlern lernt man früher oder später. So viel erstmal von meiner Seite, nun aber erstmal zum Thema. Mir ist aufgefallen, dass man schnell die Übersicht über die Grundlagen verliert und jeder seine eigene Vorstellung davon hat wie man bei Interesse am besten vorgeht (Was ja auch Sinn macht), jedoch dadurch schnell Verwirrung entstehen kann. Grundlegend bin ich der Meinung, dass die "Nice Guy" Ausstrahlung in 99% der Fälle die Green Card schlechthin ist um in die Friendzone zu gelangen, oder um möglicherweise vorhandenes Interesse beim gegenüber zu vernichten. So erging es mit meistens. Meine Frage nun an euch: Was sind die am wichtigsten zu beachtenden Aspekte um eine bestehende "Nice Guy" Ausstrahlung abzulegen oder sie von Anfang an zu verhindern? Im Internet kann man vieles selbst nachlesen, Videos sind auch genügend vorhanden, jedoch sind praktische Erfahrungen von viel größerem Wert. Schreibt hier eure Erfahrungen bezüglich dieses Themas, vielleicht ist dem ein oder anderen hiermit geholfen. Aaab
  16. Hallo liebe Verführungskünstler, Mein Anliegen: Ich möchte endlich mit einer Frau schlafen. (ob es nen ONS oder später in eine Beziehung mündet ist mir erstmal egal) Daten zur meiner Person: -26 Jahre alt -männlich -Jungfrau -hatte noch nie eine Beziehung -ich achte auf mein Äußeres -meine Freizeit ist ausgeglichen ich treibe mehrmals die Woche Sport in einem Verein -ich gehe einmal pro Woche Tanzen -ich engagiere mich einem Ehrenamt -ich habe ein ausgeglichenes Verhältnis zu Freunden, Bekannten und im Verwandtenkreis Selbstbewusstsein: -ich fühle mich wohl in meinem Körper -ich mag mich so wie ich bin (mein Aussehen und einzelne Charakterzüge) -ich bin oft zu nett zu Frauen Referenzen: -habe auch schon 2 Frauen nach Hause verführt und sie ausgezogen (mehr auch nicht) -hatte aber Angst den letzten Schritt zum Sex zu machen (das klingt super komisch) Angst: -ich habe generell kein Problem Frauen in freier Wildbahn anzusprechen und zu berühren (ich gehe selten auf Party’s und übe das aber zu selten) -es kostet mich jedoch immer Überwindung -es kann sein das es teilweise verkrampft wirke Couchsurfing: -habe mir nen Profil angelegt und ausschließlich Frauen die allein reisen eingeladen -ich hatte nie die Möglichkeit da sexuelle Spannung aufzubauen Glauben und die Kindheit: -ich wurde streng gläubig erzogen habe mich von der Matrix entfernt -und bin als Teenie in das politisch linke Lager verfallen (habe mich dadurch Selbst abgewertet) -das hat sich jetzt total gewandelt (ich habe mich von der Ideologie getrennt) Buch: -Tipps und erste Selbsterkenntnisse konnte ich aus dem Buch „Lob dem Sexismus“ ziehen Masturbieren: - aktuell masturbiere ich seit 25 Tagen nicht mehr (App FapWatch) - es gab Tage an den es mir echt schwer gefallen ist - Frauen in der Öffentlichkeit finde ich jetzt attraktiver Anforderungen an Frau: - es kann auch sein das ich zu hohe Anforderungen haben. - ach mit der Frau wirst du nicht dein erstes Mal haben - das habe ich mir da auch selbst viel Mist eingeredet - es kann sein das meine Anforderungen durch meinen früheren hohen (Model)Porno Konsum verzehrt sind Coaching/Callgirl: - Ich habe auch schon überlegt ein Coaching zu nehmen (DonJohn) - oder ein Callgirl zu mieten das mir gefällt (allerdings sind 300Euro pro Stunde mir bisher zu heftig gewesen) Penis: -ich hatte ne ganze Zeit nen Problem mit meiner Penisgröße gehabt -mein Penis ist aber in Ordnung und liegt im ausgefahrenen Zustand im Deutschen Durchschnitt Könnt ihr mit bitte helfen was ich noch machen kann? Vielen Dank!
  17. Hallo, die 5 Säulen der Verführung ist meine Sicht auf die Verführung und stellt aus dieser die Grundlage der Verführung da. Es ist ein Model aus der Pädagogik entlehnt, was ich für den Bereich der Verführung etwas verändert nutze für die Darstellung der Kompetenzen, die grundliegend für die erfolgreiche Verführung vorhanden sein müssen. Die 5 Säulen: Ich-Kompetenz, Sozial-Kompetenz, Sachkompetenz, lernmethodische Kompetenz und Methodenkompetenz 1. Säule: Ich-Kompetenz: Hier bei geht es auf der einen Seite darum eigene Bedürfnisse und Fähigkeit zu erkennen und sie befriedigen und nutzen zu können. Auf der anderen Seite geht es um ein gesundes Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein 2. Säule: Sozial-Kompetenz: Ist die Fähigkeit die Bedürfnisse anderer zu erkennen und darauf eingehen zu können, empathisch zu sein und den anderen zu Verstehen und sich selber zurück nehmen zu können. 3. Säule: Sachkompetenz: Bedeutet ich habe Kenntnisse zum Thema Verführung, (den Prozess und der Methodik der Verführung) und der Weiter/Persönlichkeitsentwicklung etc. 4. Säule: lernmethodische Kompetenz: Wie lerne ich am besten und welche Methoden setze ich ein um effektiv zu lernen?? 5. Säule: Methodenkompetenz: Was verwende ich zu welcher Zeit und welche Wirkung hat es und welche Reaktion ist zu erwarten? Die 5 Säulen stellen auch Teilbereiche da, an denen man gezielt arbeiten kann um sich weiter entwickeln zu können.
  18. Hallo zusammen, ich bin hier bis jetzt nur stille mitleserin gewesen und absolute Anfängerin aber brauche nun eure Expertise. Ich Entschuldige mich jetzt schon mal, eure ganzen „Fachbegriffe“ verwirren mich noch total. 🙈 es geht um meinen Uni Coach, mit dem ich ca 6 Monate an einem Projekt gearbeitet habe. Er ist 31 und ich 24. er ist kein Dozent oder dergleichen, sondern war einfach nur da um mir bei meinem Projekt zu helfen. Nun sehe ich ihn leider nicht mehr, weil ich vor kurzem meinen Abschluss gemacht habe. In der Coaching Phase habe ich mich absolut super mit ihm verstanden und ich denke es ging ihm genauso. Er hatte mich relativ am Anfang sogar abends zu sich nach Hause eingeladen um mit einem Freund von ihm über mein Projekt zu sprechen. Er hatte für uns gekocht und wir haben eine Kleinigkeit getrunken. Als sein Freund dann weg war bin ich noch eine ganz schöne Weile geblieben (bis 03 Uhr morgens) und wir haben uns über Musik unterhalten aber da lief nichts zwischen uns. Dadurch, dass mein Projekt sehr umfangreich war und kräftezehrend, hat er schon viele facetten von mir kennengelernt. (Fröhlich, nervös, bedrückt, gestresst, kurz vorm weinen, zickig..) während meiner Prüfung saß er mit im Raum und hat die prösentation des Projekts mitverfolgt an den wir zusammen gearbeitet haben. Inmitten der Präsentation hat er mir eindeutige Blicke geschickt die meiner Meinung nach stolz ausgedrückt haben. Am Ende hat er mir auch noch mal gesagt, wie gut ich es gemacht habe. Jetzt kommen wir zum wirklich spannenden Teil: auf meiner abschlussparty kurze Zeit später haben wir beide was getrunken. Leider war er mit einem Freund von ihm dort und ich konnte nicht alleine mit ihm sein. Ich hatte auch ein wenig viel getrunken und versucht in seiner Nähe zu sein. Ich habe bemerkt, wie er meinen Körper angeschaut hat. (Hatte ein kurzes Kleid an und meine tattoos auf den Beinen konnte man sehen). Er war sichtlich stolz auf mich und hat mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht mich als sein „vorzeigeobjekt“ bezeichnet. (Wegen Meiner guten Note, könnte aber auch sexuell gemeint sein). Ich habe ein paar Fotos mit ihm zusammen gemacht und meine Arme um ihn geschlungen, ich glaube der Körperkontakt hat ihm gefallen. Als gute Musik lief, habe ich im seiner Nähe getanzt und ich habe bemerkt wie er mich ab und zu angeschaut hat. Ein Kollege von mir hat mit mir versucht, ihn zu überreden noch weiter in eine Bar zu gehen. Mein Coach hatte da aber keine Lust zu und wollte gehen. Er hat einige näckische Bemerkungen gemacht als wir dabei über den ganzen Coaching Verlauf gesprochen haben. Naja, als er dann ging meinte er nur zu mir:“ wir sehen uns“ hat gezwinkert und mir einen Luftkuss zugeworfen. Da war ich absolut verwirrt. Mich muss dazu sagen, während des Coachings war er immer super professionell. Auch als wir bei WhatsApp geschrieben haben. Auf der Party war er dann sehr locker zu mir. Am nächsten Tag habe ich ihm die gemeinsamen Fotos geschickt und wollte mich für eventuelle Peinlichkeiten von der Party bei ihm entschuldigen. Er antwortete: „Ach, ihr wart bisschen nervig aber ansonsten war das sehr gut 😁“ ich weißt nicht genau, was er mit „sehr gut“ meint. Mein Verhalten ihm näher zu kommen? Die Party an sich? Leider ist er ziemlich oft online, antwortet aber nicht regelmäßig. Auf diese Nachricht habe ich 1 Tag gewartet. Habe ihn noch was dazu geschrieben aber jetzt lässt er mich schon fast 2 Tage warten. Sorry für den langen Text! Aber meint ihr, ich habe eine Chance bei ihm? Wie kann ich herausfinden ob er mich überhaupt gut findet? Ich würde Zeit mit ihm alleine verbringen aber ich möchte ihn dazu bringen, Dass er mich fragt.
  19. Hallo zusammen, bevor ich zum eigentlichen "Problem" komme, hier die Vorgeschichte: Ich habe eine HB vor ca. 4 Wochen kennengelernt. Ich kannte Sie vorher nicht, sie ist also nicht in meinem Freundeskreis. Meinem Gefühl nach geht es sehr schleppend voran. Beim ersten Date nur ein wenig Zeit in der Kneipe verbracht. Beim zweiten Mal romantisches Schlittschuhlaufen, mit erstem Kuss. Beim dritten Date Spaziergang mit dauerhafter sexueller Spannung, stundenlangem Küssen, später dann bei ihr mit leichtem Fummeln übernachtet. Zwischen den Dates hatten wir quasi keinen Kontakt. Lediglich um ein neues Date auszumachen. Bei mir kicken relativ schnell, nachdem ich keinen Kontakt mehr habe starke Sehnsuchtsgefühle rein. Diese konnte ich aber vorerst gut im Griff behalten, sodass sie es vermeintlich nicht gemerkt hat. Am Ende des letzten Dates machte ich dann also einen Termin aus, der in einem kürzeren Abstand (2 Tage später) stattfinden sollte. Zunächst wollte sie mich damit abwimmeln, indem sie sagte, sie wolle das telefonisch klären. Als ich aber darauf bestand, willigte sie ein. Am selbigen Tag meldete sie sich dann nicht. Erst Abends habe ich Kontakt zu ihr bekommen. Dort schrieb sie, dass ihr nicht danach war. Darauf hin habe ich ihr zu verstehen gegeben, dass es so nicht gehört und frühzeitig absagen sollte. Daraufhin entschuldigte sie sich für ihr Verhalten. Aber irgendwie hatte ich dann einen schwachen Moment und habe sie um ein klärendes Gespräch am nächsten Tag gebeten, zu dem sie zusagte. Dann habe ich es ein wenig "verkackt". Ich habe meine Verletzlichkeit und meine Gefühle zu ihr gezeigt. Wir haben auch über Beziehungen geredet, und ob dies schon eine währe. Außerdem habe ich ihr durch die Blume erzählt, dass es mir ein wenig langsam zwischen uns vorangeht. Sie hat sich darauf auch etwas geöffnet und ihre Zweifel geäußert (Schlechte Erfahrungen, bla bla... , habe aber kein Pussy-Diagnose-Modus angeschmissen). Am Ende noch ein paar Küsse ausgetauscht. Seit dem haben wir mal wieder keinen Kontakt. Nun zum eigentlichen Problem: Mir geht es tierisch auf die Nerven, dass wir uns nur einmal die Woche sehen und nur so selten schreiben. Sie liest ihre Nachrichten vielleicht einmal am Tag. Zumindest so selten, dass man die nächsten Stunden auf keine Antwort warten braucht. Dies fühlt sich für mich nach starken Desinteresse an und einer Art Freeze Out ihrerseits. Ich kenne es eigentlich nur so,dass man auch seine Nachrichten regelmäßig liest und, vor allem wenn man Interesse an einer Person hat (schon alleine weil man ständig an sie denkt) auch öfter mal schaut ob diese Person geschrieben hat. Ich habe kein Lust ihr den ganzen Tag zu schreiben und wie ein Beta darauf zu warten, dass sie irgendwann antwortet. Momentan fühlt es sich für mich ehr an, wie eine "Fernbeziehung". Ich befürchte, dass ich das Ganze viel zu eng sehe. Zumindest würde ich gerne eure Meinung dazu hören. Vielleicht habt ihr auch ein Tipp wie ich es hinbekomme sie öfter zu sehen, ohne bedürftig rüber zu kommen. Was mache ich falsch, bzw. was hätte ich - in der Vergangenheit - anders machen können. Sie scheint gewisse Zweifel zu haben, ob sie mir "vertrauen" kann. Allgemein habe ich das Gefühl, dass wir beide sehr starke Gefühle zueinander haben. Das kann ich aber nur aus meiner Sicht beurteilen. Ihre Körpersprache zeigt mir dies zumindest (soweit ich das als Amateur-Verführer beurteilen kann). Während der ganzen Zeit habe ich durchgängig Zweifel die Verbindung zu ihr weiter aufrecht zu halten. Dies liegt vor allem daran, dass ich mich ziemlich am Anfang der ganzen Verführungskunst fühle und ich mit der Beziehung zu einer Frau meine Probleme nicht gelöst bekomme (Ansprechangst, Selbstbewusstsein, etc.). Eigentlich war dieses Ansprechen die Anfänge der DJ-Challange. Möge die göttliche Hand des tabulosen, direkten Internets hier nicht auf mich niederhageln. 😄
  20. Servus aus Volipoje in Albanien, kurz zur Situation. Ich bin gerade im besagten Land und ein absoluter Anfaenger was PU's angeht. Aber, ich habe kein Problem auf Frauen zuzugehen mich mit Ihnen zu unterhalten und ab und an mal ein #C zu machen nur halt nicht in der form, wie ihr. (von opener bis hin zum lay) (vielleicht hatte ich das unterbewusst angewedet) Ich habe von einem Freund das Buch ,,Die Perfekte masche von Neil Strauss" bekommen und erst die Zeit hier im Urlaub gehabt es zu lesen. Das ganze Thema interessierte mich nach dem ersten Kapitel, also begann ich weiter zu lesen. Irgendwann wollte ich schauen ob es evtl. besagte Community auch wirklich gibt und bin dann auf das Forum gestosen. Begeistert von der Aktivitaet im Forum und von der schier unenendlichen Reports und erfahrungen von euch PU"lers(sagt man das so?!) -vieln vielen dank dafuer das Ihr eure Erfahrung Postet- entschied ich mich auch was beizutragen. Mein Plan: Da ich hier bin und Ihr dort, sagt ihr mir wie ich vorgehen soll um einfach zu testen wie die Frauen hier auf die maschen reagieren. Albanische Frauen: Sie werden 100000 mal am Tag angebaggert, aber nicht in der Form anhalten ansprechen bla... Hier bekommen sie immer ein Spruch sobald Sie an einem Typen vorbei geht. Sie Reagieren auf diese sprueche i.d.R. nicht! Nur laecheln nachdem sie vorbeigegangen sind. Als ich letztes Jahr eine (das stimmt wirklich) nur nach der Uhrzeit fragen wollte, dachte sie wohl ich will sie anbaggern und ist Eiskalt an mir vorbei gegangen. Sie sind hier WIRKLICH HART eingebildet soetwas hast du in keinem anderen Land habe ich das gefuehl. Dabei schnurren sie wie Kaetzchen wenn du ihr vertrauen hast. Ein weiteres Problem ist es, Sie sind am Strand oder hier im Dorf selten bis garnicht allein unterwegs. Wenn Sie mit einer Freundin/ schwester unterwegs ist, stellt das fuer mich kein Problem da, ein Problem stellen eher die Eltern, oder die Brueder. Man muss gut beobachten, in der Regel laufen die Brueder oder Freunde 2 bis 3m hinter den Targets und passen auf. Darum AUGEN auf, sonst hat man echt ein krasses Problem. Des weiteren ist mir Aufgefallen, dass Sie (wie alle Frauen) Jungs als Thema Nr.1 haben und ihre naehe suchen und sich sogar so AUFREIZEND anziehen das man "quasi" mit n Staender rumlaeufen koennte. Aber am Ende die Jungs abweisen. Zum anderen, schauen Sie eher nach Jungs aus die ein Teurers Auto oder Motorrad fahren ganz nach dem Motto, wenn es BRUM BRUM macht macht ihr Herz BOOM BOOM. Kurze Zusammenfassung: 1000x am Tag angebaggertStark eingebildetnicht allein unterwegs (Schwester/Bruder/Eltern)auf Geld und Metrieles ausZu meine Person: Weder etwas hier im Urlaub was BRUM BRUM macht noch habe ich lust mit Geld um mich zu schmeisen. Mein fuer Sie positiven Eigenschaften neben dem das ich gut aussehe: Komme aus Deutschland und lebe da. Was fuer sie natuerlich ein Leben in Luxus verspricht, sollte ich Sie mitnehmen (warum muss ich dabei lachen :D ) Ziel: Also das Ziel Nr1: Die HB dazu bringen dir zuzuhoeren und Ziel Nr. 2 ist nur ein #close, natuerlich ist dann Situationsbedingt auch mehr drin. Aber Prioritaet hat HB stoppen und #Close, wollen ja klein Anfangen, da ich Neu in Pu's bin. Fazit: Die HB muss schnell auf mich eingehen, ich muss ein schnelles #close erzielen koennen ich denke mehr wie 5 min. sind nicht drin, sogar vielleicht zu viel?! Jezt seid Ihr gefragt. Habt ihr vllt erfahrung mit Albanischen Frauen die? Dann Posten! Zu letzt ist noch eins zu sagen: Ich werde MEIN LEBEN nicht aufs Spiel setzten und bei einer HB Eskalieren!
  21. Hallo, ich hätte gern Meinungen zu dem was ich gleich Schreibe, ich versuche hiermit etwas Klarheit über das geschehen zu bekommen Ich: 38 J., Sie: 36 J. Vorgeschichte: Ich hatte vor kurzen für ein Paar Tagen Besuch von einem ehemaligem Fuck Bunny bei dem ich gewohnt hatte. Sie hatte mich damals (2000) verführt, in dem sich mich abfüllte, wir hatten beide viel Spaß miteinander. Sie war damals extrem unehrlich zu den Männern und lebte eine Zeit lang auf der Straße und lernte dort jemanden kennen der vom inner Game her total kaputt war und heute noch ist. Sie lebte mit ihm Mehrere Jahre in Berlin und fuhr dann mit ihm per Fahrrad nach Baden-Württemberg und lebte dort mit ihm zusammen beide kifften ohne Ende. Er log die ganze Zeit in allen Bereichen und sie beschwerte sich ständig hinter seine Rücken über ihn, blieb aber mit ihm zusammen. Sie hingegen nutzte die Männer für sämtliche ihrer Bedürfnisse aus. Geschehen: Wir hatten Jahre lang kein Kontakt, bis sie sich vor einigen Monaten wieder meldete. Sie erzählte, dass sie über eine Zeitarbeitsfirma an eine Festeinstellung kam (Sie hat keine abgeschlossene) Ausbildung. Wir schrieben und Anfangs war es klasse, bis sie plötzlich anfing mit sie würde nichts mehr mit mir Anfangen wollen und ich sei kein Mann in ihren Augen. Immer wieder von oben herab. Bis ich irgendwann mal meine Meinung gesagt hatte. Ich schrieb, dass sie das nur macht weil sie ein geringes Selbstwertgefühl habe und es darüber versucht zu pushen, sie niemand ernst nehmen würde und sie vielmehr aus ihrem Leben machen hätte können. danach blockierte sie mich. seid 1.Tag Dann ca. Woche später schrieb sie wieder, sie erzählte sie kommt nach Berlin um Urlaub zu machen und hier zu shoppen und dass sie seid 2 Monaten bei ihm raus ist und bei einer Freundin z.Z. lebt. Zu gaming zwecken erzählte ich am telefon als sie anrief ich wäre bei einer Kumpelinen, die mich it ihrem Out fit versucht zu verführen. Dann nen Tag später schrieb sie ob sie Notfalls bei mir übernachten könnte.Zwischen durch machte ich immer wieder Scherze, wo sie immer lachte-> IOI (Ich hatte den verdacht, dass es Fake IOI, bewusst, von ihr sei um Interesse vorzutäuschen und mir Hoffnung zu machen und dies dann für sich zu nutzen) . Da ich annahm, sie würde wieder Lügen und wollte nur einen Platz zum längeren Wohnen lehnte ich dies ab und sagte nein. Als ihr Zug mit verspätung kam und sie nicht einchecken konnte, ich sie aber nicht in der Wohnung haben wollte, ging ich mit ihr in den Familiengarte, der allerdings weder Strom, noch wärme und Wasser hatte. Als sie Fragte warum wir nicht in die Wohnung könnten, (meinte ich zu Gaming Zwecken- DHV-> Preselected) Es gäbe drei Damen die zur Zeit bei mir schlafen. Mein Standpunkt war ich gebe ihr eine faire Chance und mache mir ein Bild von ihr. Ich holte sie vom Bahnhof ab und wir gingen dort erst mal was essen, weil sie ko war durch die lange Zugfahrt setzten wir uns gleich hin. Den wenn es anderen schlecht geht bin ich für sie da. Da wir schon Se miteinander hatten wusste sie, das ie mich durch ein nettes Oberteil mit schöner Aussicht Reizen konnte. Sie trug unter den beiden Jacken ein Top mit Ausschnitt als sie ihre Jacke kurz öffnete kam es zu Vorschein. Während wir dort im Bahnhofsrestaurante waren, rief ihr Ex ,bei dem sie vor 2 Monaten auszogen, ständig an und terroresierte er sie mit Anrufen bei dem er sie nieder machte und Vorwürfe machte. Während sie aß erzählte sie mir, von der Arbeit, dass ihre Kollegen alle Super sein und sie alles im Gegensatz zu ihnen richtig macht und bald in eine andere Abteilung aufsteigt, sie abgenommen hat (Dies wird über die ganze Zeit wo sie in Berlin war von ihr wiederholt - Daher der Verdacht,, dass sie das bewußt agt umd ein gutes Bild von sich entstehen zu lassen) auch erzählte sie immer wieder, dass die Männer anguckten plötzlich nach dem sie so abgenommen hat, da sie dies häufiger über die Zeit erwähnt vermute ich, dass sie mich Eifersüchtig machen wollte und gut darstehen wollte. Ich blieb ruhig und gelassen.) sie erzählte so wolle bei sich irgendwann ein kleines Häusschen, mit einem einem Mann, der mit beiden Beinen im Leben steht, der sie auf Händen trägt, sagt das er sie und ich nimt und gut zu ihr ist, und wolle ein Kind kriegen, weil ihre innere Uhr Tickt und sie bald in die Jahre kommen tue und mit dem Kiffen aufgehört hat und keinen Alk mehr trinkt und sie in Berlin Feiern und Spaß haben willl, sie aber auch wegen einem anderen Ex2.da sei um ihn zu treffen um eventuell mit ihm was anzufangen(Ich weiß nicht ob sie ihn nur eingesetzt um Eifersucht zu erzeugen oder sie zwei gleisig Gefahren ist, sie hat mir alten Nachrichtenverlauf gezeigt) Ich habe immer wieder die Vermutung, dass sie mich in eine Beziehung versucht zu manipulieren-> Reizen, IOI´s senden, eifersüchtig , kein Sex (bevor sie von mir gesagt bekommt ich will ne Beziehung mit ihr) Auf dem Weg zum Garten quatschten wir noch ein bißchen und als wir dort an kamen machte sie kurz wieder die Jacke auf und wieder zu und erzählte mir dann, dass sie mit mir nicht schlafen werde. Ich meinte zu ihr als wir uns zu deckten, dass wenn ihr kalt werden würde wie ich anlehnen könnte. Von ihr kam dann nur aber ich bräuchte mir keine Hoffnung machen. Sie läßt sich aber in den Arm nehmen. Als sie friert nehme in die arme und hole noch ein paar Decken. 2. Tag Am nächsten Tag gehen wir in ihr Motel, sie geht duschen zieht sich verdammt heiß an. Ihr ex ruft an und macht wieder Terror und sie fängt an zu weinen und ich nehme sie in Arm.. Nachdem sie beruhigt ist quatschen wir beide und ich mache eine Pattern um Rapport aufzubauen Als wir unterwegs sind sendet sie wieder IOI`s sie lacht über jeden Scheiß, macht Komplimente usw. wenn ich etwas erzähle , erzählt sie ähnliches. Wir gehen ins Einkaufszentrum und gehen durch die Geschäfte sie kauft sich Schmuck Kleidung und wollte sich ein bestimmtes Parfum holen, wo sie wußte sie kriegt mich ins Bett, meinte aber ich hätte ni zu befürchten im shop. ich meinte es wäre ein gutes Training um mich weiter darin zu üben mich zu bremsen und zu beherrchen. Allerdings als wir Unter/Reizwäsche Abteilung waren kam von ihr, ich kaufe mit dir keine Unterwäsche (entweder gehörte das mit zu Ihrem Plan mich weiter auf Distanz zu halten oder sie wollte mit Ex2 diese holen). Sie lies leichtest Kino zu und gegen ein leichten Klapser auf dem Hintern. Unterwegs erzählte ich, das eine der drei Damen Andeutungen gemacht habe, dass eine von Ihnen für uns alleine bei mir . Um von den TerrorEX ruhe zu haben bat ich sie auf dem Rückweg um das Versprechen nicht mehr von ihm zu reden. Was sie einging und einhielt. 3. Tag Am nächsten Tag schlug ich vor sich um 13 uhr zu treffen, sie wollte noch im Bett bleiben also meinte ich, ich mache erst mal mein Ding .So kam dann irgendwann die Nachricht ob ich Zeit habe. Ich meinte dann um xx am yy und habe ne Empfehlung für ne Bar bekommen. Als wir uns traffen, erzählte ich ihr, dass eine der drei Damen merkwürdig reagierte un ich mit ihr in reuhe reden wollte, um aber Streit zwischen zwei von den drei verhindern wollte in dem dich die andere frug ob es ok sei un dann mit ihr redete . Dann gingen wir wieder shoppen und sie holte sich Reizwäsche und meinte zu mir, sie wolle nur meine Beratung und ich solle mir keine Hoffnung machen. Weil sie plötzlich verunsichert war holte sieich Bier zum beruhigen, auf dem Rückweg machte sie dann ein Foto von uns beiden zusammen. Auf dem Heimweg holte ich mir noch Abendgadrobe und dann fuhren wir zu ihr ins Hostel. Sie zog sich um ihre neue Reizwäsche,Top schicke enge Hose und bat mich Fotos zu machen, was sie angeblich Ex2 schicken wollte wir gingen dann zur Bar und ich erzählte ihr viel über was mich bewegt hat, (das waren Dinge die ich sonst keinem erzählt hatte). Als ich anfing zu erzählen, dass ich wenn ich die richtige Treffe auch bereit wäre mich auf mehr einzulassen, in dem Augenblick hat sie einen sehr Hoffnungs vollen Blick und Gesichtsausdruck gehabt als wenn sie große Hoffnung hat und sieht. Zwischen unseren Gesprächen habe ich eine ähnliche Form/Richtung der Oktober-Mann-Patter verdeckt gemacht. Mitten drin wollte sie plötzlich Rauchen gehen und tat es dann, bin aber ehr weit gekommen dabei . Dann waren wir unterwegs um im Club tanzen zu gehen, da die Schlangen extrem lang waren wollten wir noch was trinken gehen, da wir nix fanden fuhren wir zu ihr unterwegs fing sie wieder von Ex2 an und ich einte, dass es keinen Sinn machen würde und als sie weiter von ihm redete machte ich einen Mini-Freeze-out in dem ich sie ignorierte und am Smartphone Schach spielte. Als wir an kamen zog sie sich um und schmiss mich dann raus, sie wollte sich eventuell mit ihm treffen wenn er käme. (Ich vermute, dass Ex2 nicht wirklich gab oder These: vielleicht von einer Freundin gespielt wurde). Tag 4 Am nächsten Tag schrieben wir dann kurz am Morgen und ich meinte, dass es ihr richtig Spaß gemacht hat zu reizen und sie schrieb ja sie ist eine Frau. Ich meinte ich hatte den Eindruck zu traute sich nicht richtig und sie einte echt und kommt noch und sendete mir die Bilder wo wir zusammen drauf waren. Sie schrieb angeblich mit ihm und wollte im Bett bleiben und Abends raus. Ich erzählte ihr dann, dass die drei Damen mich am morgen zu hause bei mir fesselten und wach achten und ich dann ausfragten, sie dazu Hart.. Dann meinte ich die Damen hätten gesagt sie hätte mich proviert, was sie abstritt und versuchte ich ins Hostel zu locken mit du hat deinen Pullover noch da. Ich stand dann auf und ging zu meinem Verein um mir dort ein Spiel anzusehen und ging dann mit den Jungs Essen, was ich ihr mitteilte, ich hab dies gemacht und zu zeigen, ich hab auch noch andere schöne Dinge vor und du bit nicht der Mittelpunkt. Sie frug dann irgendwann, wo ich bleibe.Sie erzählte mir dann die Story, dass er gesagt habe , er hätte ie nur total verarscht aus Rache. Ich meinte nur da es eine Lektion sei und sie daraus lernen soll. Ich vermute mal sie wollte mir Grünes Licht geben und mir signalisieren, dass ich sie ganz für ich alleine habe. Sie meinte dann a sie wolle angeblich zurück fahren. Wir trafen uns dann am Bahnhof und fuhren dann in die Stadt zum shoppen sie kaufte noch ein zwei Sachen ein und holte sich Bierchen und dann gingen wir etwas Essen. Dort zog sie dann ihre Jacke au und öffnete sie sweetjacket und wo ein schönes Top mit Ausschnitt und dem BH der Reizwäsche zu erblicken war. Danach fuhren wir ins Hostel und sie schlug vor später am Billard tisch noch ein paar Runden zu spielen. Wir waren dann noch ein bißchen im Zimmer sie schrieb dann mit ihrer Freundin und dann gingen wir zum Billard spielen. Auf dem Gang der zum Billard führte fingen sie dann an lachend an ganz betont und provozierend beim laufen mit dem Arsch zu wackeln kurz zeitig, sie wusste, das mir das gefällt. Bei Billard spielen machte ich dann sexuelle Andeutungen und setzte Blicke auf sie provozierte mit lachen und Ausschnitt und Hintern zeigen usw. wir spielten dann, miteinander sie wief dann ein, dass ich mich nach Hause schicken würde und wir machten weiter mit unseren spielen. Irgendwann war ich dann ko vom Billard und wir gingen aufs Zimmer. Ich legte mich aufs Bett und sie zog das sweetjacket aus und man sah ihren vollen Ausschnitt. dies vernebelt mir mir langsam Stück für Stück den Verstand und erregte mich. Sie alkoholsiert, schaute nur nervös und verschüchtert und verunsichert( Ich vermute mal, das ich öfters gesagt habe sie sei unsicher, die DHV-Stories mich noch mehr als Frauenheld hingetellt haben und die Oktober-Mann-pattern haben ihre Wirkung entfaltet), wie ein junges Teenie Girl aufs Handy spielte Musik ab und war irgenwie wegen ihrer Verschüchterung nicht in der Lage ein Gespräch mit mir zu führen. Sie legte sich dann erst seitlich aufs Bett neben mir un dann auf den Rücken man konnte ehr gut in den Ausschnitt sehen. Ich dreht mich seitlich zu ihr hin und schaute ihr in den Ausschnitt. Hatte aber schiss davor zu eskalieren -> Mit Gesicht in den Ausschnitt und es küssen usw. Ihr psychische Zustand führte auch dazu dass sie passiv blieb. Obwohl ich in er Vergangenheit eher der Jenige war aktiv war uns sie passiv, ich aber damals durch ihr handeln , wozu sie diesmal nicht in der Lage war genau gewusst, das sie es will. Ich hatte in diesem Moment einfach Angst, dass sie mich zurück drückt und mir dann sagt, was das soll. Ich weiß nicht ob ich vielleicht etwas übersehen hab. Ich hab mich vielleicht zu sehr von Ihren Aussagen, dass sie keinen Se mit mir will und mich gleich nach Hause schicken werde beeindrucken lassen. Doppelbotschaften die mich verunsicherten kamen von ihr. Irgendwann brachte sie mich dann zum Bus. ich schrieb ich ihr dann, das ihr Ausschnitt mich heiß machte und sie schrieb sie hat das mitbekommen. Und ich meinte ich würde zurück zu ihr und die wieder holte immer ich soll zu mir nach Hause fahren sie will es nicht(ich vermute mal sie wollte, mich dazu bewegen es doch zu tuen und meine sexuelle Aggresivität bzw. mein Verlangen nach ihr zu steigern.Sprich ie Leistet vorgetäuschten Widerstand der das Verlangen/Wollen noch mehr steigert.Was dann irgendwann zu streit geführt hat. Ich warf ihr vor es fehle ihr an Sicherheit und Lockerheit , und sie meinte mir an dominanten Verhalten. Und ich zu ihr sie könne garnicht mit dominanten Männern umgehen Sie meinte dann ich sei nicht ihre Welt.und dann machte ich ihr wieder Vorwürfe. Tag 5 An diesem Tag war ihre Abreise. Wir haben nix ausgemacht im Bezug hin sie zu Bahnhof bringen un verabschieden. Ich fuhr hin und nahm mir vor Alpha zu ein und und auch die Körpersprache dem entsprechend zu halten. Sprich bei ihr in die Augen schauen Kinn abheben un von oben auf sie runterschauen um ihr zu zeigen ich kann auch Dominant sein. Ich kam dort 40 min vor abfahrt an und meldete mich nicht vorher bei ihr weil ich so früh dort war und nicht abhängig von ihr und Alpha wirken wollte. Ich ging dann etwa spazieren und nah mir vor da eben beschriebene zumachen hatte aber auch Angst vor ihrer Reaktion auf meine harten letzten Vorwürfe.. Sie schrieb dann, ich sei wohl richtig angepisst, dass sie mich nicht ran gelassen hat und ich solle erwachsen werden soll Ich ging dann zum Bahnhof und hoffte sie noch noch zu erreichen um mich von mir zu verabschieden zu können und peste zum Bahnhof und hoffte als erster da zu sein. Als ich am Glas an kam ah ich ie nicht und meinte sie solle hinne machen, damit sie den zUg nicht verpasst, sie meinte dann ich sei wohl richtig angepisst. Ich meinte dann wo sie steckte, ich würde mich gern von ihr verabschieden. sie meinte dreh dich um und ich ging hin. Und sagte sie mir ich sei wohl total angepist und sie meinte nicht alle berliner männer und wüßte dass es auch andere echte Männer gibt in Berlin und das ich mich selber gereizt habe mit meinen Gedanken und sie davon ausging , dass wir beide uns einig wären dass nicht mehr wäre usw. im Endeffekt ging es darum nicht als Schuldige da zu stehen und mich als Selbstschuldigen hinzustellen damit ich nicht auf sie sauer bin obwohl sie gereizt und provoziert hat damit sie mich nicht verliert. Ich habe diesen Erfahrungsbericht geschrieben um auf der einen Seite verstehen zu können was zu welcher Zeit passiert ist und welche Auswirkungen die Dinge im einzelnen hatten zu welcher Zeit und welchen Ergebnis, und das erlebte zu verarbeiten zu können und die zusammenhänge Verstehen zu können. Auf der andere Seite wünsche ich mir Blickwinkel von anderen auf das geschehende und eure Meinungen und Ansichten zu dem ganzen.
  22. Hallo zusammen, ich habe ein konkrete Problem, wobei ich mir gerne eure Ratschläge und eure Meinung anhören würde. Ich bin 34 Jahre alt und mache Pick Up seit ca. 5 Jahren immer mal wieder mit kleinen Pausen zwischendurch. Ich habe schon ganz gute Erfahrungen innerhalb der letzten 5 Jahre gemacht und bin eigentlich schon ganz gut dabei, nur mein Problem ist es das ich es nicht schaffe die Frau beim ersten Treffen zu verführen obwohl Gelegenheit also Attraction, Comfort, Qualification und KINO inklusive KC alles super funktioniert hat. Es ist nicht immer ein Problem denn wenn es eben beim ersten mal nicht klappt dann halt eben beim zweiten oder dritten Date. Im meisten Fall war es bisher so das es beim dritten Date dann geklappt hat. Es hat auch schon ein oder zweimal beim ersten Date direkt geklappt, wo mich dann die Frau mit nach Hause genommen hat jedoch war dies eher eine Ausnahme. Grundsätzlich habe ich auch kein Problem damit mich dreimal mit der Frau zu treffen bevor der Sex stattfindet, da ich gerne eine schöne Zeit mit der Frau verbringe. Nur manchmal ist es so das es dann eben kein zweites Date gibt obwohl maßig Attraction da ist und es auch schon in die sexuelle Richtung gegangen ist. Jetzt konkret hatte ich ein Date am Freitag (Frau 37 MILF) und sie war von Anfang an unheimlich interessiert an mir. Wir haben uns auch schon geküsst bevor wir auf ein erstes Date gegangen sind (haben uns in der Sprachschule kennengelernt) Das Date war super nur habe ich es nicht geschafft sie mit zu mir nach Hause zu nehmen. Nachteil bei dem Date war das die Frau sich nicht in der Öffentlichkeit küssen wollte und da bin ich nun mal generell der Typ dem es egal ist was andere Denken. Wir haben viel über Sex gesprochen usw. Worauf wir stehen, Lieblingsposition usw. und wir hatten auch wirklich einen schönen Abend. Nur ist sie dann eben nicht mit zu mir obwohl wir dann mit der gleichen Bahn nach Hause gefahren sind. Also ich habe eine konkrete Vermutung woran es liegen könnte. Und zwar lass ich bei meinem Game immer eher den Player raushängen und verheimliche auch nicht das ich meine Erfahrungen gemacht habe aber ohne dabei anzugeben. Und sie hatte mich im Laufe des Abends auch gefragt ob ich so ein Typ Mann bin, der mehrere Frauen haben könnte und dies habe ich auch nicht abgestritten. Eventuell liegt es daran das die Frau sieht das ich Erfahrungen habe und auch sozusagen den BadBoy raushängen lasse. Das ist nur meine Vermutung. Dies ist schon mehrmals passiert. Ich glaube das Interesse Ihrerseits ist nun weg seitdem wir das Date hatten. Was denkt ihr darüber? Ich würde mich über eure Antworten freuen. Viele Grüße Pierre
  23. Hello Community! Hoffe ihr habt ordentlich gefeiert die Tage! Hab da mal ne interessante Frage (besonders weil sich niemand im Internet bisher damit beschäftigt hat) und zwar: Im Film Titanic gibt es ja zwei Gegenspieler: Jack und den reichen Cal Nun würde man ja instinktiv Jack mal als Beta beschreiben und Cal als den reichen, dominierenden Alpha - je weiter man den Film aber schaut desto mehr bewundere ich Jack sein Game. Er bleibt einfach in fast jeder Situation einfach so unendlich leaned back obwohl alle gegen ihn spielen. Auch finde ich schafft er es Gefühle und Leidenschaften in den Menschen um sich herum zu erwecken, was ich zugegebenermaßen auch können möchte. Man denke nur an all die verschlafenen, ausgebrannten Menschen heutzutage- da ist es doch toll wenn man es schafft ihr inneres Feuer wieder zu entfachen. Des Weiteren bleibt er am Ende selbst in einer Extremsituation ruhig und zielorientiert anstatt in Panik zu verfallen. Am Ende trumpft er nochmal mit seiner Aufopferung (ja es ist Platz auf dem doofen Brett :D) was in dem Fall nichtmal NiceGuy verhalten ist weil er hat ja nix davon also will ja nicht davon profitieren wie es der klassische Nice Guy tut. Daneben sieht man den Verlobten Cal der das krasse Gegenteil ist. Er ist meiner Meinung nach dieser extrem gewollte Alpha der sich immer wieder durch Kleinigkeiten betaisiert (z.B. lässt er mit seinen Kammerdiener die beiden suchen, nutzt ein kleines Kind um ins Rettungsboot zu kommen, bringt sich selbst um nach der Wirtschaftskrise...) Finde den Film trotz allen Kitsches wahnsinnig spannend eigentlich und sehr viel auf Pickup übertragbar, wenn man ihn analytisch anschaut. Was denkt ihr? Wie schätzt ihr die Charaktere ein? Wo hättet ihr anders gehandelt?
  24. Servus in die Community, Man muss eingestehen es kostet einiges an Überwindung, doch der Entschluss ist gefallen... es soll sich wieder was ändern. Dieser hier ist einer meiner ersten Posts in diesem Forum, um ehrlich zu sein war ich meist zu faul um zu tippen und habe die meisten Posts, welche mich interessierten nur gelesen. Ich appeliere also an euch diesen Thread nicht sofort komplett zu zerreißen! Meine ersten Erfahrungen mit Pickup habe ich im Alter von 16 Jahren gemacht als es bei mir Anfing mit Liebe, Lifestyle, Frauen und nicht zu vergessen auch Sex. Damals habe ich das Buch „Der perfekte Verführer“ gelesen und mich in ein paar Dingen welche ich dort gelernt habe, ausprobiert und whatthafuck es hat geklappt. So habe ich also die weiteren Jahre immer unterbewusst an meinem Game gearbeitet und dieses auch weitergebracht. Das gejagte und erlegte habe ich mir symbolisch über meinem Kamin erhangen und mir mein Ego daran aufgegeilt. Zwischendurch kam immer wieder mal eine Beziehung LTR hinzu, welche meist aber nicht länger gingen als zwischen 2 oder 12 Monate. Wenn man’s mit der Treue nicht so genau nimmt, sollte man wohl etwas vorsichtiger bei Affären sein, habe ich in eigener Erfahrung lernen müssen. Aber hey, das ist wohl auch kein verschwiegenes Geheimnis welches die Mayas seit hunderten von Jahren weitergegeben haben. Wie dem auch sei... Irgendwann durch meinen Socialcircle welchen ich mir persönlich aufgebaut habe und als angesehen bezeichnen würde, sowie Socialproof und Nightgame kamen dann auch hochrangigere HB’s hinzu welche ich durch meine Art meist gut von mir begeistern konnte. Unzählige Affären und FC mit HB’s zwischen 7-9 (Die zehnen welche ich getroffen habe waren meist ne billige Mogelpackung oder hohl in der Birne ^^). Irgendwann der Absturz mit Kokain und Marihuana... genauer werde ich darauf persönlich nicht eingehen. Jedoch ist seither mein Game im eigentlichen reellen Zustand, also nüchtern, eine einfache Katastrophe. Nachdem ich aus eigener Willenskraft nach einer über einjährigen Konsumphase (überwiegend Cannabis) wieder angefangen habe mein Leben in den Griff zu bekommen insbesondere meine Spielsucht, welche mich früher von Monat zu Monat gefickt hat, habe ich mich viel mit Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Rhetorik und NLP beschäftigt. Viele dieser Skills auch bereits angewendet und in mir einprogrammiert. Nun ist mein eigentliches Problem dass ich durch diese vergangene Zeit eine innere Blockade habe und den perfektionistischen Drang verspüre meine Kommunikation immer auf gutem Level zu halten. Dies ist zwar oft nicht möglich wie mir auch bewusst ist, weil die meisten Gespräche um belanglosen Bullshit gehen, mich von Haus aus schon gar nicht interessieren und mir schlechte Vibes machen. Wenn man bei anderen Mitmenschen, Paaren oder whatelse die Ohren offen hält und versucht deren Kommunikation zu analysieren denkt man sich zu meist auch klatschandiestirnemoji Die Verführung an sich habe ich in dieser Eingewöhnungsphase an eine normale gute Gesprächsführung einfachv erlernt und bekomme diese nicht mehr so richtig zu Stande. Natürlich bewerte ich mich selbst dort auch sehr scharf, wenn auch oft vielleicht zu scharf. Jetzt habt ihr einen kleinen Eindruck über mich und um hier nicht zu arg um den heißen Brei zu schreiben versuche ich den Punkt zu finden. Punkt. Ich will eigentlich nur wieder dieser Badassmofo werden welcher ich die längste Zeit war. Der, der nem HB was sinnliches ins Ohr flüstert und dann nach 10 Minuten im Club mit Ihr abdampft... wenn ich versteht was ich meine. Dickes aber wo fange ich hier wieder an in diesem Fass ohne Boden... natürlich habe ich vor mich wieder mehr dem Pickup zuzuwenden und in Zukunft nach langer Pause wieder absolut zu eskalieren! Um es selbst zu ganz gut beschreiben leide ich derzeit am Nice-Guy-Bubi-Syndrom und schaffe es einfach nicht mehr dieser smarte-direkte-schlagfertige-lustige Badazz zu sein dem die Frauen reihenweise hinterher gerannt sind. Wie bekomme ich diese verdammte Unsicherheit aus dem Weg um mein Inner Game zu stärken und mein altes Ich zurück? Am Outer Game kann es nicht liegen, wobei hier wie jedem Mann bewusst immer Verbesserungen möglich sind. Was haltet Ihr davon ins Direct Game zu switchen? Gute Tipps wären hilfreich! Wie oben erwähnt. Mein erster richtiger Post hier, also nicht gleich komplett zerlegen. Bitte, Danke. Gerne ergänze ich wenn ich etwas vergessen habe genauer zu schildern. Peace, (hoffentlich bald wieder) Badazz.
  25. Hallo zusammen, mir fällt hierzu kein konkreter Suchbegriff ein, daher eröffne ich ein neues Thema. Ich war vor 2 Wochen mit 4 Mädels unterwegs (kannte alle bis auf eine)... alla "Hahn im Korb" die was ich nicht kannte finde ich attraktiv und hätte ich nichts gegen, ihr näher zu kommen. Wir haben alle zusammen geredet, gelacht und getanzt. Hatte an dem Abend auch nicht vor direkt Sie oder eine andere Frau mit nach Hause zu nehmen. Genau diese Frau hat an diesem Abend in die Runde rein geworfen: "hm und mit wem habe ich heute Abend Sex". Das ist nicht dass erste Mal, dass so etwas passiert ist. Vor kurzem war ich in einer Bar und draußen am Eingang haben wir eine Gruppe gebildet (paar Freunde und Fremde) und geredet. Als ein Teil der Leute wieder rein ist, hat einer der Frauen hat in die Runde gerufen "hmm und mit welchen Mann geh ich heute Abend nach Hause!?". Klar. Verführung ist hier der Schlüssel... aber wirkt dass dann nicht mächtig bedürftig, wenn ich "erst" dann aktiv werde, wenn ich weiß, dass die Frau down to fuck ist? Wenn nein, wie würdet ihr hier "openen"?