Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ratschläge'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

27 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Kennen uns seit 7+ Jahren, seit dem mehr oder wenig regelmäßige Treffen 4. Etappe der Verführung: Sex Hallo zusammen, ich hoffe, es geht euch allen gut! Folgende Konstellation: Ich kenne ein Mädel noch aus Schulzeiten und war damals schon in sie verliebt. Da ich es damals aus verschiedenen Gründen verbockt hatte, kam nie etwas zustande. Im Spätsommer letztes Jahr sind wir uns näher gekommen, sie hat aber den ersten Schritt gemacht trotz Beziehung (sie hatte schon 1,5 Jahre einen anderen Freund). Das ging dann etwa 3 Monate mit regelmäßigem Sex und sogar einem Kurzurlaub während ihrer Beziehung ... Was noch wichtig ist, ist dass wir immer sehr gute Freunde waren und sind und praktisch keine Geheimnisse oder sowas hatten. Ich wurde dann irgendwann sehr needy und ihr wurde das ganze dann schon leicht zu viel. Dann habe ich durch eine Lüge, die aufgeflogen ist, einen ziemlichen Vertrauensbruch begangen und wir hatten erstmal 1-2 Monate fast keinen Kontakt. Im Januar diesen Jahres wurde es dann mehr oder weniger wieder normal zwischen uns und einfach freundschaftlich, nicht mal komisch. Da sie ca. 1 Stunde entfernt weggezogen ist mit ihrem Freund, haben wir uns relativ selten gesehen, aber fast täglich telefoniert. Durch verschiedene Umstände ist sie jetzt jedoch immer mal wieder bei mir in der Nähe und wir haben uns jetzt drei Mal bei mir zuhause getroffen. In der Zwischenzeit, wo wir uns wenig gesehen haben, hatte ich auch verschiedene andere Frauen und bin nicht mehr in sie vernarrt. Es wurde immer enger zwischen uns und heute kam es zu sexuellen Berührungen und Küssen. Sie hat heute irgendwann gesagt "Scheiße, sowas sollten wir nicht machen" und ich hab es einfach bejaht, aber sie hat nicht abgeblockt. Irgendwann musste sie dann gehen (war vorher klar, wann sie wieder los musste) und hat mich auf der Heimfahrt nochmal angerufen und wir haben ganz normal gequatscht. Gestern Abend schrieb sie mir auch, dass sie gern bei mir wäre und mich vermisst. Heute hat sie sich mehr oder weniger dafür entschuldigt und meinte, sie hätte schon ein Glas Wein intus gehabt ... Da ich sie dennoch sehr sympathisch finde und mir mehr mit ihr vorstellen kann, nun die Frage an euch, wie ich hier bestenfalls weiter vorgehen kann. Ich glaube nicht, dass ihre Beziehung sehr erfüllend ist, wenn sie jetzt schon die zweite Ausflucht mit mir beginnt. Ich möchte also bitte keine Moraldiskussionen für oder wider vergebene Frauen, sondern praktische Ratschläge, wie ihr hier vorgehen würdet. Vielen Dank! Sandberg
  2. Tayo92

    MLTR Vor dem Aus ?!

    1. 26 2. 30 3. 30+ 4. Sex, 5. Sie möchte keine offene Beziehung mehr 6. next oder lohnt sich noch zu investieren? Moin PUA‘S was vor 5 Monaten als FB anfing ist nach ein paar Wochen unter Absprache mit ihr zu einer MLTR geworden. wir haben eine Menge Zeit miteinander verbracht und sowohl bei mir als ihr gibt es weitere Liebhaber/innen.Jedoch haben wir kein GV mit diesen. Solang so gut,gestern Abend ein Telefonat,sie fragte mich wie mein Tag war und mit wem ich wo war. Da ich mit einer HB unterwegs war verschwieg ich ihr das nicht. Plötzlich begann von ihrer Seite aus,ich will schon fast behaupten Drohgebärden! Ich solle mich auch nicht wundern wenn bei ihr demnächst auch mal ein Date entsteht.Da müsse sie wenigstens kein schlechtes Gewissen haben. Als ich sie ignorierte machte sie ein Treffen für Freitag mit mir aus.Daraufhin fragte ich sie ob sie mit diesem Beziehungsmodel glücklich sein würde auf Dauer. Plötzlich sagte sie das ist nicht das was sie suche,da sie gerne in ein paar Jahren Kinder haben möchte etc. Und nicht möchte das ich andere Frauen vögele während sie nicht da ist. Ich habe zwar für Freitag ein Treffen ausgemacht das wir darüber reden.Aber ihr invest war vorher so immens hoch und plötzlich gegen 0.Da sie ziemlich viele Orbiter hat und eine Menge Typen kennt gehe ich davon aus das sie nicht mehr on ist und einen neuen hat. Wie soll ich jetzt reagieren ? Gruß Tayo
  3. Hi Leute, Ich Bräuchte mal paar Ratschläge was ich genau bei einem bestimmten Chat falsch gemacht haben und ob es noch zu retten ist... die Lage: ich habe bei Tinder ein Mädel gematcht die wirklich sehr viele Kriterien erfüllt, Klein, Süß, Lustig, liebt Rock Musik und dazu noch Rothaarig, alles was mir gefällt... Das Problem ist wir können uns erst nächste Woche Mittwoch treffen, weil es bei mir und bei ihr zeitlich vorher nicht passt. jetzt haben wir 2 Tage lang Komplet durch gechattet und zwar sehr intensiv teilweise, ich bin der Meinung es lief extrem gut, ich hätte wo ich jetzt zurück schaue sie mehr Teasen können aber so liefs auch gut wir haben uns lustige selfies gegenseitig geschickt über alles mögliche geredet und sind auf das the tattoos gekommen und ab da ging’s schnell Berg ab. ich :Hast du schon Motive die du dir stächen willst ? Sie Sprachnachricht: sie will tattoos im großflächige ägyptischen Stile weil die cool aus sehen... mit underboob tattoo und weiterem ich: Flächendeckend auf nicht so großen Flächen 😂 Hast du was mit Ägypten zu tun oder nur so ? Sie: Nee ich finds schön 😄 Ich Sprachnachricht: Hab gesagt das ich auch echt viele haben will weil die cool aus sehen aber das wahrscheinlich nicht die beste Idee ist sie zu stechen weil die nur cool aussehen( ich merke selbst wie nicht attractive das klingt wenn ich’s mir nochmal anhöre, und ich habe schneller und mit einer höheren stimme als sonst gesprochen) Sie: Doch ich will schon seit paar Jahren die haben 😄 Dann macht man sich einfach irgendwann so viele, dass die blöden nicht mehr auffallen Ich: Hahah dann frage ich dich mal wenn du 70 bist ob das noch so cool aussieht, wenn das Underboobs tattoo halb oder sogar ganz von den boobs überdeckt ist und der Rest vor sich her schwabelt 😂😂 ich weiß nicht was ich mir dabei gedacht haben als ich die letzte Nachricht geschrieben habe, aber was würdet ihr an meiner Stelle tun ?
  4. Jo Leute, Ich bin dieses WE spontan in Hamburg und bräuchte mal ein paar Tipps und Ideen für ausgefallene Dates. Was sind eure Insider wenn ihr Hamburg erleben wollt!? Ich brauch jetzt keinen Cityguide für die Touri-Version sondern richtig gute Orte und Plätze um Hamburg's Perlen (no Teens!) zu verzaubern. Besten Dank schon mal, 🙏 Mike
  5. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Leichte Berührungen (Arm, Hand, Schulter, etc.) 5. Beschreibung des Problems: Hallo liebe Community, ich traf mich zuletzt mit meiner besten Freundin bei ihr zuhause. Wir waren alleine in ihrem Zimmer (Sie wohnt noch bei den Eltern) und tauschten uns nur über alles aus, was in letzter Zeit passiert ist. Ich stellte fest, dass ich es ein mal versuchen möchte, ob daraus nicht auch mehr werden kann. Ich fing sie also an sehr häufig und bei jeder Gelegenheit zu berühren, sie wirkte zwar etwas überrascht aber ließ sich auf die leichten Berührungen voll ein. Wie der Teufel es so wollte, kam das Thema jedoch später auf den Tisch per Chat, und ich sagte ihr, dass ich mir evtl. auch mehr mit ihr vorstellen könnte (Sie weiß nun was Sache ist, ich denke das ist auch wichtig, wenn man später nach einem missglückten Versuch einfach befreundet bleiben möchte). Sie sagte im Verlauf dann sowas wie : "Ich will nicht, dass da mehr entstehen könnte als jetzt". Ich ging da nicht weiter drauf ein, da Worten+Taten etwas unterschiedliches sind. Ich würde sie nun einfach erneut treffen (wenn es dazu kommt), und dann mal mehr eskalieren und schauen wie sie reagiert. 6. Meine Frage: Sollte ich das Geschriebene von Ihr einfach ignorieren und bei einem erneuten Treffen eskalieren, bis sie es blockt?
  6. Hallo liebe PU Community, ich bin in einer langjährigen LTR (10 Jahre Beziehung. Wir sind beide 27 Jahre alt). Wir hatten auch öfter Probleme und kurze Trennungen. Hauptgrund war immer mein Trieb bzw das verlangen nach anderen Frauen. Der Klassiker eben " Sich ausleben wollen". Es ist aber so, dass man mit der Zeit aus seinen Fehlern lernt und ich begriffen habe das ich auf emotionaler ebene keine andere Frau brauche oder haben möchte. Wir sind ein super Team und ich kann mir keine bessere Frau an meiner Seite vorstellen. Nun ist da aber noch das Körperliche verlangen, dass ich einfach nicht abstellen kann und mit dem ich irgendwie Leben muss. Ich glaube ich könnte mit dem heißesten und tollsten HB zusammen sein und nach ein paar Jahren würde ich mich trotzdem nach was neuem sehnen. (Körperlich) Da ich nicht wieder den Fehler machen wollte wie in der Vergangenheit habe ich mich mit alternativen beschäftigt. Darum bin ich bzw sind wir auf das Thema Dreier (FFM) bzw. eher ein Vierer, also Sex mit einem anderen Pärchen gestoßen. Beim Dreier wäre Ihr das wohl zu Riskant / Eifersucht. Meine LTR hat längst nicht so ein starkes Bedürfnis nach "neuem Fleisch" wie ich, könnte sich es aber wohl auch vorstellen bzw findet den Gedanken interessant, nachdem Ich ihr das etwas Schmackhaft gemacht habe. Zumal Sie auch Frauen attraktiv findet und in der Vergangenheit auch gerne mal mit Freundinnen oder Bekannten rum gemacht hat. Also ganz leichte BI Neigung, aber mehr als Rummachen kann Sie sich auch nur schlecht vorstellen bzw nur wenn SIe die Frau mega Hot findet, laut Ihrer Aussage. Ich habe Sie auch mal gefragt wie viel Sie sich vorstellen könnte, was ein No Go wäre, was Ok wäre usw. Also wir sind uns beide einig, dass Oral Verkehr erstmal nur zwischen uns Stattfindet, das also ein No Go wäre bei einem Partnertausch. Küssen wäre wohl erstmal nicht so das große Problem und vielleicht fängt man erstmal damit an und guckt wie sich das anfühlt?! Petting oder GV ist Sie sich nicht sicher ob Sie sich das im Partnertausch vorstellen kann. Wie soll man sowas auch im Vorfeld wissen?! Mich würde einfach mal Interessieren, ob es hier User gibt die in der Richtung Erfahrungen gesammelt haben evtl. in der selben Situation waren und mir Tipps geben können. Egal welche Ratschläge Ihr für mich bzw Uns habt. Ich wäre für alles dankbar. Welche Fehler man vermeiden sollte, wie man am besten Kommuniziert (Sehr wichtig meiner Meinung nach bei dem ganzen), wie man sich dem Thema am besten annähert usw. Was mich übrigens auch interessiert ist, ob man dann das HB des anderen Pärchens ähnlich Gamed wie es sonst der Fall ist, oder was es dort zu beachten gibt. Schließlich muss das andere HB auch attracted von mir sein, damit überhaupt erstmal was passierne kann. Ich weiß einfach nicht so richtig, wie man damit anfangen soll. Ich möchte unsere Beziehung damit nicht kaputt machen, sondern eher auf das nächste Level heben. Wir haben uns auf einer Bekannten Plattform mal angemeldet und stehen nun mit ein paar Paaren in Kontakt. Treffen uns wohl auch bald mal mit einem von denen, aber erstmal nur auf ein paar Cocktails. Grüße
  7. Hey Leute, da das mein erster Thread in diesem Forum ist (Ich lese seit August extrem passiv mit. Warum, erkläre ich gleich) möchte ich mich erst vorstellen, damit ihr einen kleinen Einblick in das bekommt, was in meinem Leben bisher geschehen ist: Ich bin 18 Jahre alt und komme aus dem Münchner Umkreis. Dieses Jahr im Juni habe ich mein Abitur abgeschlossen und wollte direkt im Oktober studieren. Ich habe die Voranmeldung für Wirtschaftsmathematik verpasst und habe versucht auf "Schein" zu studieren. Ich denke ich war 10 mal in der Uni und habe das Thema auch bereits wieder abgehackt. Was ich im Moment mache - Nichts !!! Ich gebe 4 verschiedenen Schülern einmal die Woche Nachhilfe in Mathe, arbeite 4 Stunden als Aufsicht in einer Realschule, gehe fast jeden Tag ins Fitnessstudio und versuche mein Leben langsam (lieber schnell) mal in den Griff zu bekommen ... Warum? Schon mein ganzes Leben lang habe ich extrem viel Zeit mit Konsolen und dem Pc verbracht. Ob das in der Grundschule auf dem Gameboy mit Pokemon, später dem DS und der Wii, der Ps2 von meinem Dad, Spielen am PC usw. Ich kann nicht einfach nur schnell 1 Runde spielen. Den ersten Höhepunkt hatte es in einem MMORPG im Gymnasium. Von 14 bis 22 Uhr war ich am PC und habe zwischendrin ein bisschen was für die Schule gemacht. Ich konnte und wollte nicht anders, bis mein Dad, die Seite mit seinem Router gesperrt hat und ich mich nicht mehr anmelden konnte weil meine Noten schlechter geworden sind. Habe den Abbruch auch selbst eingesehen. Dann hatte ich eine Ps3. Ich habe nur Call of Duty gespielt. Immer der Beste sein zu wollen hat mich jeden Tag angetrieben. Und ich war selbst für den ersten Shooter gut. Jedes Jahr habe ich mir das neue Call of Duty gekauft und gespielt. Früher war es nicht so schlimm. Dann 2013 holte ich eine Ps4, habe auch andere Spiele gespielt aber die Shooter immer noch am meisten. Bis Black Ops 3 habe ich jedes Call of Duty gespielt. Ich glaube ich hatte meine besten Zeiten zum Schluss im höchsten Level mit einer 3,2 KD. Das Verlangen nach extrem vielen Kills und wenig Toden in einer Onlinerunde war extrem und hat mich auch aggressiv gemacht. In Star Wars Battlefront hatte es die stärksten Ausmaße. Ich war natürlich Maximallevel mit einer KD von über 5!!! Während dem Abitur habe ich mehr Zeit fürs Zocken als fürs Lernen aufgewandt. Extrem war es kurz vor den Prüfungen, da ich mir sehr leicht beim lernen tu und keine Schule hatte konnte ich den ganzen Tag zocken. Dann diesen Herbst war es wieder so extrem. In Destiny ist ein neuer Teil herausgekommen und ich habe jeden Tag wie ein blöder gezockt. Letztendlich war ich auf Platz 700 von knapp 7 Millionen Spielern was das Abschuss/Tod-Verhältnis in einem Modus anging. Im Durschnitt reichte es "nur" für 10000. Noch dazu war ich in einem Clan mit dem man natürlich noch mehr gezockt hat. Titanfall 2 war auch extrem und ich bin mir sicher das ich eine gewisse Spielsucht habe und einen Hand zu Videospielen. Jeden Tag nach Neuigkeiten schauen und jedes Jahr auf der Gamescom. Warum das Ganze so ausführlich ? Weil das den Großteil meines Lebens bisher war. Jetzt könnte man meinen ich sei der komplette Freak und hätte noch nie Tageslicht gesehen. Dem ist nicht ganz so. Ich gehe seit 3 Jahren regelmäßig ins Fitnessstudio und werde auch von allen Seiten für meine Statur gelobt (Gebe mir auch Mühe :) ). Feiern bin ich auch gegangen. Nicht so viel wie andere in meinem Alter aber doch im Durchschnitt 3 mal pro Monat. Abgesehen von dem hielt sich mein soziales Leben eher im Rahmen. Wie auch anders wenn man nur zockt und entweder dadurch seine Freundschaften "pflegt" oder sie eben vernachlässigt. 3 richtige Freunde habe ich noch, von denen einer der ganz extreme Zocker ist, der andere wiederum der Draufgänger und mein bester Freund genau das Mittelding. Mit den Mädels ist es bisher auch bescheiden gelaufen. Die ein oder andere "Kindergartenbeziehung" eben. Letztes Jahr war es dann etwas "ernster" hat aber auch nur knapp 2 Monate gehalten wegen - Überraschung - meiner Spielsucht. Ich glaube nämlich dadurch dass man durch das ganze Zocken abstumpft und gefühllos wird und auch die Gedanken einfach woanders sind. Dieses Jahr im Sommer wieder ähnliches aber woran es da gescheitert hat - keine Ahnung. Da musste sich was ändern. Dadurch kam ich auf das Forum und hatte einen durchweg positiven Eindruck, das Problem war jedoch, dass ich lieber gezockt habe als mich in dem Forum mal richtig einzulesen. Damit habe ich dann auf den S-bahn-Fahrten nach München in die Uni (knapp 40 Minuten) angefangen. Der Arbeitseinsatz für das Studium ging gegen null und hat sich schnell bemerkbar gemacht. Habe eben lieber gezockt. Durch die fehlenden S-bahn-Fahrten war es das auch erstmal mit PU. ein Studium mehr - noch mehr Zeit zum Zocken. Jedoch kam, Gott sei Dank, letztes Wochenende die EINSICHT wir (bester Kumpel) waren auf einer Hausparty und es war ein HB8 da. Ich natürlich sozial verkrüppelt erstmal nichts gemacht. Irgendwann, ich hab nicht mal viel getrunken dachte ich mir: "Wieso sprech ich sie nicht einfach an?" Ansprechangst habe ich jetzt keine überaus starke, ich habe einen normalen Style und weiß auch das ich mich blicken lassen kann (1,83 groß, hellblaue Augen, blond, muskulös, habe früher auch gemodelt) Jedoch habe ich Angst vor dem weitern Verlauf, da ich keine sonderlich interessanten Geschichten habe und auch mich sozial nicht so gut einbringen kann. Auf alle Fälle habe ich sie dann angesprochen, wir haben etwas geredet und dann Bier-Pong gespielt gegen zwei andere und gnadenlos versagt. War witzig und wir haben viel gelacht. Haben danach noch geredet und irgendwann musste sie gehen. War ja schon 3 Uhr. Hacken an der Sache; sie hat mich förmlich dazu eingeladen zu eskalieren. Das hätte selbst ein blinder Hund erkannt. Natürlich nicht eskaliert und es hart bereut. Daraufhin dachte ich mir ich muss etwas an meinem Leben ändern und habe mir den Plan gesetzt am Mittwoch (gestern) alleine in die Berge zu fahren und mit meiner Persönlichkeitsentwicklung anzufangen, was will ich wirklich auch im Bezug aufs Studium. So weit ist es gar nicht gekommen. Am Sonntag habe ich sämtliche Spiele, mein Headset, meine Ps4, meinen Scuf usw. auf eBay gestellt. Trotz meiner Sucht. Ich weiß dass ich sie sonst nicht unter Kontrolle habe. Ich bin so stolz auf mich diesen Schritt gegangen zu sein. Lediglich die Ps4 und noch 4 Spiele sind da. Ich kann nicht mehr zocken und das reicht auch schon. Heute habe ich alle Poster aus meinem Zimmer die etwas mit Videospielen zu tun haben, das waren einige, abgehängt. Ich bin jetzt Videospielfrei und habe einen riesen Schritt in Richtung Besserung gemacht. Wie soll es weiter gehen ? Eure Hilfe Dadurch, dass ich extrem viel Zeit habe sollte ich diese natürlich füllen. Nur das Problem ist ich weiß nicht wie. Dadurch dass ich sonst meine freie Zeit an der Konsole verbracht habe, gibt es für mich keine Hobbys, abgesehen vom Bodybuilding, das trotz Spielsucht Priorität 1 war. Sozialer Umkreis ist natürlich auch eher klein und das sollte sich auch ändern. Dass größte Problem sehe ich in der Gesprächsführung, da ich einfach traurigerweise am besten über Videospiele reden konnte.. Abends weggegangen bin ich unter der Woche auch nie, da meine Konsole daheim gewartet hat und am Wochenende auch nur wenn die anderen was organisiert haben. Eigeninitiative = 0, warum auch anders konnte dann ja zocken. Ich denke euch ist klar um was es geht. Die Folgen der Spielsucht ziehen sich in dem Bereich immer weiter. Eine große Hürde wurde ja bereits überwunden. Das sollte man natürlich nutzen. Mit PU soll es offiziell ab heute natürlich auch voran gehen und auch wenn ich mich noch nicht komplett eingelesen habe bin ich froh für jede Hilfe. Ich bin euch dankbar für eure Ratschläge und Tipps.
  8. Also folgenden Situation, ich arbeite in einer Tankstelle an der Kasse und in unregelmäßigen abständen (so alle 1-2 Wochen) kommt ein Mädchen kippen kaufen die ich unbedingt näher kennenlernen möchte. Sie macht einen sehr vernünftigen Eindruck. Zu meiner Person, ich bin 27, ich schätze sie auf 23–25 vllt auch bisschen jünger.. Ich gehe davon aus das sie Studiert but i dont know Sie ist mir direkt beim ersten Mal aufgefallen, mittlerweile stellen wir direkt Blickkontakt her und lächeln uns an. Als hätte sie denselben Gedanken nur das niemand den ersten Schritt macht. Ich bin sicher das sie ebenfalls Interesse hat und eigentlich bin ich gar nicht so schüchtern aber bei ihr ist es was anderes. Schwer zu erklären. Blockade halt! Generell unterhalte ich mich immer sehr gerne. Ich wirke mit meinen 192 cm sehr selbstbewusst, weiß mich gut zu verhalten und bin sehr überzeugt von mir. Btw zwischen uns hat es gefunkt und ich würde sie gerne näher kennenlernen. Der erste Schritt wäre es ihre Handynummer zu bekommen, nur müsste ich irgendwie mit ihr ins Gespräch kommen und hier liegt das Problem. In dieser Situation bin ich überfordert und brauchen euren Rat😒 ✌️
  9. Hallo, ich (27 Jahre, 177cm groß, 75 KG schwer, dunkelblond) möchte hier ein Tagebuch führen, wie es um meine Erfolge und Misserfolge in Sachen Frauen steht. Ich habe gerade erst angefangen mich mit PU zu beschäftigen und kleine Teile davon in mein Leben zu übernehmen. Es soll natürlich immer mehr von PU in mein Leben einfließen, da ich schon kleine Erfolge im Umgang mit Frauen und PU hatte. Ein langfristiges Ziel ist es die eine Frau, die zu mir passt in eine Beziehung zu bekommen und diese Beziehung zu halten. Ein weiteres wichtiges langfristiges Ziel ist meine Persönlichkeitsentwicklung, denn da muss ich noch einiges aus mir heraus holen. Hier im Forum hab ich mir dazu schon einige Tipps abgeholt. In Abständen werde ich euch auch über meine Persönlichkeitsentwicklung auf dem laufenden halten. Das wichtigste kurzfristige Ziel ist es ständig mit Frauen Kontakt zu haben. D.h. ständig Texten,Games,Dates,Sex bis ich eben die richtige Frau gefunden hab. Ihr werdet also am Anfang vermehrt von Dates hören oder von irgendwelchen Kontakten zu Frauen. Updates zu Story´s und Frauen kommen im jeweiligen Post. Ich höre sehr,sehr gerne Ratschläge von euch, wie sollte ich sonst lernen? Vergesst nicht ich bin ein schwieriger Fall und Anfänger. ;) Und Start.... :) 1.Story - Verkackt, nur auf den Hirnfick war wieder mal verlass. 12.04.: Ich musste heute ca. 12 Kilometer mit dem Bus in einer andere Stadt fahren. Ziehe mich natürlich gut an, man weiß ja nie. Ich stehe an der Bushaltestelle, da kommt eine HB7 und wartet mit mir und anderen zusammen auf den Bus. Ich denke mir so: "Die sieht gut aus, hat aber schlechte Laune, die ist nichts für mich." Sie schaut zu mir, also schau ich auch zu ihr. Man kann an ihrem Gesicht schon sehen, dass sich ihre Laune zum positiven verändert. Jetzt ist die auch was für mich. :) Ein paar Blicke wurden ausgetauscht, da kommt der Bus. Sie steigt vor mir ein und ist Mega nervös. Sie weiß den Preis nicht mehr und schafft es nicht mal fehlerfrei ihre Fahrkarte zu entwerten. Ich weiß jetzt schon das sie weiter fährt als ich. Ich sitze in der Mitte vom Bus, sie ganz weit hinten. Der Bus fährt eine Weile. Ich gebe mich entspannt und schaue nach hinten zu ihr. Sie schaut mich direkt an. 5 Kilometer gefahren, wenn es jetzt nicht bald was wird, dann ist sie für immer weg! Ich will mich zu ihr setzen.... Mein Gedankenspiel: Hallo ich bin Er88, darf ich mich zu dir setzen? - Denke mir: genau so mach ich das! Ich stehe auf und sage leise zu mir: GAME! Ich laufe hinter in den Bus, genau eine Reihe vor ihr HIRNFICK.... der Mut und alles andere haben mich verlassen. Jetzt sitze ich rechts schräg vor ihr. Denke mir so ein Mist, was mach ich jetzt? Umdrehen und Ansprechen kommt nicht gut da merkt sie gleich das ich ursprünglich was anderes vor hatte. ( Frauen sind nicht dumm ) Kurz überlegt..... Dann hole ich meinen Personalausweis aus meiner Geldbörse und halte ihn so das sie ihn auch lesen kann. Ich halte meinen Personalausweis 3 Sekunden in der Hand und hinten bei HB7 raschelt es heftig in ihrer Handtasche. Sucht sie nach ihrem Smartphone, nach Stift und Papier? Bei HB7 raschelt es nach angemessener Zeit nicht mehr. Ich halte den Perso noch eine halbe Minute in der Hand. Ich packe alles zusammen, denn ich muss jetzt austeigen. Der Bus fährt an mir vorbei und ich schaue nochmal in den Bus hinein. Ende! Ich bin doch so ein Vollidiot, dass ich einfach keine Eier hatte HB7 etwas ganz belangloses zu Fragen und mich zu ihr zu setzen. WARUM? WARUM? Ich bekomme doch positives Feedback und Aufmerksamkeit von ihr. (Augenkontakt & ihre Laune hebt sich) Kann jetzt nur hoffen, dass sie sich per Facebook meldet, denn ich hab jetzt nichts von ihr. Und ich hoffe natürlich, dass sie denkt es war auch alles so gewollt von mir. Dann hat es wenigstens noch ein bisschen souverän gewirkt. Früher wär mir das mit den Perso wahrscheinlich nicht eingefallen, also gabs schonmal Fortschritte, trotzdem könnte ich mich selbst verprügeln. Hab an euch gar keine direkten Fragen... hinterlasst Kommentare. :)
  10. Hallo PUAs & PUGs, Ladys & Gentlemen! Ich rede nicht lang um den heißen Brei und komme gleich zur Situation... Ich (24) kenne seit ungefähr 4 Wochen ein HB (22), Sie gibt mir Nachhilfe (sind eig. eher Übungspartner weil die ganze Sache Kostenlos ist) in Englisch und nach dem dritten treffen meinte Sie: „Meine Freundinnen fangen an zu reden wegen uns (der will was von dir, ansonsten hätte er dich nicht nach Nachhilfe gefragt bla bla), ich wollte dir sagen das ich nur auf Freundschaft aus bin, wie sieht es mir dir aus? “ Zu dieser Zeit, wollte ich auch nichts weiter, als nur Nachhilfe, aus diesem Grund habe ich damals zugestimmt, was sich in den letzten 4 Wochen geändert hat. In den letzten Tagen war oft gutes Wetter und da Sie ein aktiver Typ ist, sind wir viel spazieren gegangen als nur im sitzen zu üben. Dabei haben wir uns mehr unterhalten als englisch gelernt, man könnte also sagen der HP war relativ schnell erreicht. Wir haben gemeinsame Interessen entdeckt (Wandern, Sport, Klettern etc.) und verstehen uns im allgemeinen gut. Die ganze Sache fing vor 2 Wochen an, als wir uns an einem Sonntag fürs Lernen verabredeten und Sie dann einen Tag vorher abgesagt hat (Essen mit Familie, Bewerbungen schreiben). Trotz des Flakes habe ich Sie dann am Sonntag, spät nachmittags, eingeladen mit mir und meinen Hund im Park spazieren zu gehen, was erst von Ihr abgelehnt wurde „ Es tut mir leid, i'm not in the mood “ aber dann doch noch stattfand *Überredungskunst*. (um die 19uhr) Statt des Parks wollte Sie in den nahe gelegenen Wald, dort habe ich dann im laufe des Abends bemerkt das Sie für mich mehr als eine Freundin ist. Nach dem Spaziergang fragte Sie mich noch ob Sie mit meinen Wagen eine Testfahrt machen darf (Hat Ihren Führerschein vor Jahren abgebrochen aber will ihn bald wieder anfangen). Sagte das ich es mir erst noch überlegen muss, letztendlich fuhr ich zu einer unbefahrenen Landstraße & ließ Sie ans Steuer, was Ihr sehr gefiel (ständig am lächeln gewesen). Nebenbei fragte ich Sie, unter anderem, ob Sie eine Beziehung bei einer Freundschaft komplett ausschließt, was Sie verneinte. „Sowas ist Kindergarten, wenn es passiert dann passiert es halt“ Nach der kleinen Spritztour setzte ich Sie vor ihrer Haustür ab, küsste ihr zum Abschied die Hand (ja ich weiß, nicht so gut) worauf Sie aber, meines Erachtens, nicht negativ reagierte. Später fragte Sie mich noch in WA ob ich gut angekommen sei (10km entfernung) und nach ein wenig Chat beendete ich diesen & legte mich Schlafen (ungefähr 23:30uhr). Mein Problem Ich weiß nicht recht ob Sie mich schon abgestempelt hat oder ich das Ruder noch rumreißen kann. Wenn ich Sie nach dingen wie "gemeinsam bei Ihr Kochen" frage stimmt Sie zwar zu aber geht nicht weiter drauf ein & gab auch zu das es ihr etwas unangenehm wäre. Allgemein alles was im klassischen sinne als "Date" (Essen gehen, Kino etc.) durchgeht scheint sie bisher mit gemischten Gefühlen aufzunehmen. Chatten tun wir kaum und wenn dann meist nur um ein Treffen zum üben aus zu machen. Mein Plan Wenn wir uns das Nächste mal zum Lernen treffen, will ich Ihr sagen, das ich mich mit Ihr öfter in einem anderen Ramen treffen möchte (Sie zum Kletterpark einladen etc.) Oder ich Lade sie direkt ein & falls das Treffen gut verläuft würde ich im Nachhinein zum Kuss ansetzten. IOI • Hält längeren Augenkontakt • Sitzt mit den Beinen/Füßen zu mir • Lacht viel über meine Witze/Nachahmungen • Sie ärgert mich spielerisch (tut so als ob sie meinen Namen vergessen hätte, lügt spaßeshalber) So das wars, wie schätzt Ihr die Situation ein? Was würdet Ihr mir raten? Danke im Voraus :)
  11. Hi zusammen, ich habe mich hier schon längere Zeit eingelesen um mal das ein oder andere bei Frauen zu versuchen. Kurz zu zum Thema, als ich vor 3 Jahren auf meiner Arbeitsstelle anfing, war dort eine ältere Kollegin. Hab damals gerade meine erste Beziehung hinter mir und war etwas sauer auf Frauen.... Dachte mir als ich Sie sah: "Super, noch so eine Tusse". Na ja vor kurzen hat es mich dann erwischt, kein Ahnung wieso. Vielleicht weil Sie Interessen zeigte die ich teile. Na ja und da ich meine Stelle sowieso wechseln will, hab ich mir gedacht, kannst ja nicht viel verlieren, Freundschaft geht ja eigentlich immer.Hab versucht auch noch was passendes zu finden um Hilfe zu bekommen, aber es gab nichts genaues. Auf jeden Fall beginnt jetzt das Spiel. Also erst einmal zu mir, bin 23 J. Mir wird immer gesagt ich sehe aus wie 25-26. (-.-) bin eher der Normalo, nicht zu hübsch aber auch nicht hässlich, Kleidungsstill normal und modern, achte sehr auf mein äußeres. Sportlich, groß schlank aber eher athletisch kein Muskelmonster... Verhaltens mäßig gegenüber Männern offen und kumpelhaft. Man(n) findet immer ein Thema über das man quatschen kann. Mit Frauen sieht es anderes aus, ich mache immer eher so ein Frage - Antwortspiel, im nach hinein weiß ich immer alles, Sie aber nichts über mich. Das ganze verläuft auch eher Steif, fehlt ab und zu die "Coolnes". Frauen draußen einfach so ansprechen klappt nicht, eher so beiläufig mit Kommentaren woraus sich dann ein kleines Gespräch mal entwickeln kann. Meine Hobbys sind Fußball, Joggen, Kraftsport, Motorrad Sie, 30, sieht gut aus, kleidet sich gut, normale Figur, Hundebesitzerin (mag ich), Bezeichnet sich selbst als Schüchtern, finde ich aber eher nicht, wurde wohl mal vom vorherigen Freund verarscht und ist eigentlich kommunikativ. Steht mit beiden Beinen im Leben und macht den Eindruck Sie wisse was Sie wolle. Sie hat viele Bekannte und Freunde, „Facebookt“ und schreibt mit anderen viel. Zur Arbeit, wir arbeiten in Schichten und entgegengesetzt. Wir sehen uns ca. alle 4-5 Tage für ein paar Minuten oder ab und zu für 2-3 Stunden. Ganz selten arbeiten wir zusammen. Wir waren schon ab und zu mit Kollegen aus, haben gut gefeiert. Einmal war Sie nicht dabei, hab Sie betrunken angeschrieben, dass No-Go schlägt hin. Na ja konnte es wieder geradebiegen. Auf einer anderen Veranstaltungen konnte ich Sie aber nie isolieren, wollte ich aber auch nicht, wegen dem Gerede auf der Arbeit. Einmal wollten wir nach Hause nach einer Feier, Sie schlug vor, wenn ich bleiben wollte Sie hätte noch ihre Couch frei. Hab es aber abgelehnt, wollte nicht wie der kleine Jüngling wirken der jeden Strohalm annimmt um bei Ihr zu sein. Wie ein anderer Arbeitskollege nach einer Feier, da lief auch nichts. Jetzt zum aktuellen Stand. Hab über Wochen mich mit Ihr immer so viel wie es ging unterhalten, ab und zu Ihr geschrieben. Sie schreibt aber nie von sich oder fragt was ich mache oder wie es geht. Hab einmal über Kurznachricht geschrieben ob unsere Hunde sich nicht mal kennenlernen sollen, darauf antwortete Sie nur das Ihr Hund noch 2 Wochen läufig sei. Jetzt haben wir einmal zusammen gearbeitet, hab mir vorgenommen im richtigen Moment zu Fragen ob wir nicht mal was zusammen unternehmen. Essen kochen oder Kletterpark zum Beispiel. Wir konnten uns super Unterhalten, über die Hunde, was Sie noch so plant... Urlaub... haben uns super verstanden. Dann kamen wir aufs Thema essen, da ich Kraftsport mache ist mir das sehr wichtig, gut und gesund zu essen. Mir macht Kochen viel Spaß es ist kein Übel sondern ich mag es. Darauf hat Sie nur gesagt das Sie nicht gern alleine kocht, wenn dann nur zu zweit das würde Ihr Spaß machen. Hab´s erst nicht gecheckt und hab das halbwegs hinterfragt und nur kurz gesagt warum ich so liebend gern koche. Da hat Sie gleich wieder gesagt das Sie, wenn dann nur gern zu zweit kocht. Also hab ich einfach mal gesagt, komm wir beiden Kochen demnächst mal was. Wie sieht es mit.... und dann noch...... bla bla. War also sehr interessiert Weil ich noch weg musste, fragte Sie wo es hin ging, war zu Besuch eingeladen, also trinken ^^. Sie versuchte wohl irgendwie eine Bestätigung oder zu testen ob ich Ihr Komplimente um die Ohren werfe, weil Sie sagte " Ach ich bin zu alt für so was, du bist ja noch jung und kannst das." Hab einfach mit ihr rumgealbert und gesagt, "Stimmt du bist ja schon fast in Rente, hast es bald hinter dir" Hab ihr nochmal gesagt ich würde mich mal an was leckeres versuchen was wir dann kochen könnten, da hat Sie nochmals lächelnd zugestimmt. Dann drei Tage später wollte ich eigentlich alles fix machen auf der Arbeit, aber es waren zu viele Kollegen dar, somit hab ich nichts in Ihre Richtung unternommen, Sie fragte nur wie es bei einem Test gelaufen war den ich hatte, zwar interessiert aber nun ja... Jetzt kommen wir zum wahrscheinlich Größten Fehler. Hab Sie leider nicht mehr persönlich Fragen können wegen eines Treffens zum kochen, also habe ich Ihr 4 Stunden später geschrieben (Selbsterkenntnis: Fehler lieber unter vier Augen ausmachen) Hier der grobe Text. Ich: Hi, wollte dich eigentlich noch sprechen, aber ging ja nicht mehr. Lass und doch den... nehmen? Ansonsten schreib du mal einen Termin und ich guck mal ob ich da kann. SIE: Der...? Ich komm gerade nicht drauf? Ich: Leckeres essen kochen?( hatte schon voll Panik, jetzt macht Sie ein auf, oh das war dein ernst....) Sie: Oh, dachte hab irgendwie einen Arbeitstag vergessen. Muss abends ja immer weg. Entweder mittags oder wann anders? Ich: Stimmt ist mir gerade auch eingefallen. Ich (Fehler Nummer 2^^) Mein Terminkalender ist irgendwie voll, schau mal nach wann du kannst, vielleicht lässt sich was Schieben. (Mein Status als starker selbstbewusster Mann und die Führung abgegeben? ) SIE: Bei mir auch "seuftz", ich schau morgen mal in ruhe nach. Muss gleich früh ins Bett. Ich: Alles klar ( voll nerdy , Fehler drei) Wünsche dir eine Gute Nacht. Sie Danke, dir gleich einen Schönen Feierabend. Was meint Ihr, hab ich überhaupt eine Chance, was ist wenn Sie sich jetzt nicht mehr meldet oder auch einfach sagt" Hab echt keine Zeit"? Was ich selber merke ist, ich muss anfangen Distanz abzubauen, mehr Körperlichen Kontakt ungezwungen herstellen, Knie Oberarm kurz anfassen, Schulter streichen beim Vorbeigehen, wenn Sie im Büro sitzt solche Sachen. Mir spielt es ja in die Karten, das ich Jung und Fit bin, denke ich. Halt nur die mangelnde Erfahrung mit Frauen ist halt schwer bei Ihr zu kompensieren. Des weiteren kenne ich eine andere Kollegin auch ganz gut, Sie sind Freundin, dass könnte zu Problemen führen. Da die genannten Freundin aber einen Arbeitskollegen als Mann hat und ich gut mit dem kann, soll ich ihn mal drauf an hauen mir was zu erzählen? Oder weiß seine Frau nichts und er somit auch nichts und ich gebe den beiden den Tipp das ich da was an wandeln will.....Ich glaub ich zerdenke das mittlerweile zu viel und muss mal Ablenkung haben. Na ja wie dem auch sei, ich hab drei Theorien. Erste. Sie macht auf schwer zu bekommen um nicht immer irgend einen Typen im Bett zu haben? Zweitens. Sie ist wirklich so schüchtern und hängt irgendwie im Jugendalter herum, indem der Ritter auf dem Ross Sie "rettet und beschützt" Drittens. Sie testet immer nur Ihren Marktwert um zu sehen wie viele Verehrer Sie hat um dann sich das beste hinaus zu suchen. Na ja und halt viertens Sie hat kein Interesse und will mich halt auch nicht verletzten.... Wäre über Eure Einschätzung dankbar, vielleicht auch den ein oder anderen Typ wie ich es hin bekomme. Bitte nicht Don´t fuck the Company oder so was wie musst aufpassen mit Sexueller Belästigung, bin ja nicht auf den Kopf gefallen. Bin ja sowieso irgendwann da weg. Wie gesagt hab ja eigentlich nichts zu verlieren. Ach ja sorry für den langen Text
  12. Ich: 21 Sie: 21,LSE Ziel LTR Anzahl der Dates: 1 Habe letztens im Club eine hb8 kennen gelernt (nc), sie nochmal auf einer Party getroffen (kc,rumgemacht, mehr hat sie geblockt) als wir alleine waren. Ich war zu besoffen (Notiz an mich selbst: weniger alk) ->habe ein paar eskalationsfenster verpasst. Habe sie dann gedatet (kein kc, konnte wenig Kino wegen der Location-vorher nicht abgecheckt-,sonst war es recht gut). Sie meinte sie mag mich etc, Attraktion ist da. Sie schob das Rummachen bisschen auf den alk. Sie sagt, sie würde sich nochmal gerne mit mir treffen, kann sich aber keine Beziehung vorstellen, sie hat im Moment keine Lust auf Männer(was ich aber nicht glaube, sonst hätte sich mich nicht gedatet und mit mir rumgemacht?), da sie erst kürzlich was mit einem am Laufen hatte Was nun? Ich merke dass ich ziemlich an ihr hänge-> bisschen oneitis > mehr Frauen closen? Habe aber im Moment keine Zeit :/ sie ist im mom meine einzige. Ich fahre heute nach NRW, bis zum 10. Januar, ergo ich kann sie ein halbes Monat nicht daten ,ist es dann wirklich sinnvoll sie zu freezen? Wie schaffe ich es mich frisch zu halten? Soll ich ihr nur zurückschreiben oder gar nicht? Wie schaffe ich es sie zu einer LTR zu überzeugen? V.A. da sie im Moment keinen Bock auf Männer hat (Shittest?) Attraction, Rapport ist da. Ich würde einfach ein Date ausmachen abends, bisschen alk und dann wieder rummachen und richtig eskalieren, nicht so wie letztes Mal. Mir ist klar, dass wenn sie mich in die friendzone schiebt ich sie nexten werden, aber will mehr rausholen(fb,ltr)
  13. Hey Leute, Ich wollte euch fragen, wie ich am besten anfangen kann, meine Erfolge bei Frauen zu verbessern. Nun zu mir: Ich bin 18 (bald 19) Jahre alt und wohne Momentan in einer relativ kleinen Stadt (25k Einwohner) in einer ländlichen Gegend (hab nicht vor umzuziehen). Bisher hatte ich noch keine richtige Freundin (mal von Sachen mit 11/12 abgesehen) Dies liegt meiner Ansicht nach größtenteils daran, dass ich noch nicht sehr lange wirklich eine Freundin haben will (habe das mit 15/16 eher als Belastung als als Bereicherung bei meinen Freunden wahrgenommen) und daran, dass ich bisher noch nicht genug Mädchen getroffen habe, die für mich wirklich als Freundin in Frage kämen. Dies liegt zum einen daran, dass ich in meinen Freizeitaktivitäten bisher nicht so stark mit Mädchen in Kontakt kam und auch in der Schule immer 1-2 Jahre jünger war als alle anderen Was mein äußeres angeht würde ich sagen, dass ich schlank bin (arbeite gerade im Fitness daran zuzulegen), etwas größer als der Durchschnitt bin und auch mit meinen restlichen äußeren Merkmalen (Kleidung, Frisur, Haut) zufrieden bin Insgesamt denke ich also, dass mein Äußeres auf einem guten Stand ist Mein Problem ist jetzt, dass ich das Gefühl habe, dass die hier vorgeschlagenen Tipps usw. mir nicht viel bringen werden, da ich an dieser Stelle keine Probleme habe (Habe keine Probleme mit mangelndem Selbstbewusstsein, meinem Äußeren und bin auch kein Nerd) Mir fehlen viel mehr die Ideen dafür, wo ich tolle Mädchen kennen lernen könnte, wie ich am besten Dates bekomme und welche Strategien ich dann anwenden sollte. Würde mich sehr freuen, wenn ihr ein paar hilfreiche Tipps hättet Gruß
  14. Hallo, Vielleicht hat jemand die Zeit und liest sich diesen doch etwas längeren Text und kann mir paar Tipps und HIlfen geben. Kann sein, dass ich hier verkehrt bin, was das Thema angeht, dennoch würde es mir sehr helfen, wenn ich den einen oder anderen Rat bekommen könnte, wie ich die ganze Geschichte und dauch das was mich betrifft angehen könnte. Ich erzähle kurz die Vorgeschichte, bevor ich die eigentliche Geschichte erzähle. Ich bin alleinerziehender Papa seit dem meine Tochter 3 Tage auf der Welt ist. Als ich von ihr erfahren habe, da war sie 3 Tage auf der Welt. Vorher wusste ich nichts von meiner Tochter. Hatte mal mit der Mutter meiner Tochter eine Beziehung, dann habe ich mich getrennt und das wars dann. Sie war und ist wahrscheinlich immer noch eine notorische Lügnerin und man kann ihr nichts glauben, deswegen damals die Trennung. Habe etwas gebraucht bis ich dahinter kam. Sie hat es mir dann gesagt, und mich mehr oder weniger vor die Entscheidung gestellt..Tochter nehmen oder sie wird zur Pflege freigegeben. Das war damals ein Schock für mich und eine riesen Umstellung. Für mich war klar, dass ich mich der Verantwortung stelle. Sie hat mir dann fast 10 Monate das Leben zur Hölle gemacht und mich geärgert wo es nur geht. Ich möchte da nicht ins Detail gehen, aber es war schon sehr heftig und hat mich viel Kraft gekostet und viele Nerven, jedoch hatte ich immer meine Tochter im Hinterkopf und habe Ruhe gehalten. Vor knapp nen Monat ist alles geregelt worden und ich habe jetzt soweit meine Ruhe. Musste mein Leben komplett umstellen und das war für mich sehr schwer. Hatte in einer WG gelebt, die dann auch vor drei Wochen aufgelöst wurde und ich nun die Wohnung Kind gerecht renoviere. Bin noch in Elternzeit und wenn diese endet werde ich arbeitslos sein, denn das Unternehmen hat mir betriebsbedingt gekündigt. In der Zeit seit dem meine Tochter da ist haben mich Frauen nicht wirklich interessiert. Zum einen weil ich kaum Zeit hatte und zum anderen, weil ich durch die Erfahrung wirklich keine Lust hatte mich auf ne Frau einzulassen und so bisschen den Glauben verloren hatte. Bin und war seit dem total verunsichert. Wollte mich nicht auf Frauen einlassen und bin dem aus dem Weg gegangen. Das war die Vorgeschichte..nun zu meinem eigentlichen Problem. Vor kurzem habe ich durch eine Freundin ne Frau kennengelernt. Wir kannten uns flüchtig, da wir ja ne gemeinsame Freundin haben und man sich ab und an auf Geburtstagen gesehen hat. Wie es so ist, sind wir uns sehr schnell näher gekommen und sind zusammengekommen. Das ging sehr schnell und lies mich so bisschen meine Ängste für kurze Zeit vergessen. Ich war dennoch von Anfang an sehr verunsichert was die Bezeichnung angeht, weil ich Angst hatte wieder belogen zu werden und die Erfahrung mich sehr geprägt hat. Mich zu öffnen und ihr so einiges erzählen konnte und wollte ich eigentlich auch nicht, denn das belastet sicher. Wusste auch nicht wie ich das mit meiner Tochter machen soll, denn eigentlich wollte ich sie da eher raushalten, aber gleichzeitig nicht vorenthalten. Klar gehört sie zu mir, aber sie gleich mit involvieren, das schien mir etwas zu früh, aber ich hatte bei der Frau eigentlich ein gutes Gefühl was das angeht. Soweit es ging habe ich meine Tochter trotzdem rausgehalten. Meine Baustellen, die ich hatte waren ja auch nicht hilfreich. Im Endeffekt war ich mehr gestresst. Sie selbst wollte es eigentlich langsam angehen lassen, aber das hat so nicht funktioniert. Sie ist paar Monate aus der letzten Beziehung raus und hat selbst paar Baustellen. Es kam wie es kommen musst..vor paar Tagen hat sie sich von mir getrennt. Das habe ich schon gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Wir haben uns dann getroffen und gesprochen. Ihr selbst ist das alles etwas zuviel. Sie würde gerne erstmal ne Freundschaft haben wollen. Sie war selbst sehr unsicher. Sie braucht Zeit für sich und kann halt nicht. Auch die Gefühle spielten da ne Rolle. Hätten wir uns in nem Jahr kennengelernt, dann sagt sie wäre es anders und kein Problem. Sie wollte dass wir ne Freundschaft haben, worauf ich gesagt habe, dass ich kein Interesse habe. Sowas funktioniert nicht. Für sie scheint es nicht so das Problem sein, jedoch kann ich das und möchte es auch nicht. Entweder ganz oder gar nicht. Also habe ich ihr alles gegeben was ich von ihr noch hatte und auch Sachen, die ich noch für die Renovierung gebraucht hätte. Sie wollte helfen und wollte die Sachen noch da lassen, jedoch wollte ich es nicht. Also alles weg und überall gelöscht. Letztendlich würde ich ihr gerne wieder Näherkommen, denn sie ist ein sehr ehrlicher und netter Mensch. Ruhig und auch verschlossen. Und ich mich schon sehr in ihre Art und sie verliebt. Sie hat mir gut getan. Ich weiß nicht wie ich es anstellen soll und ob das Sinn macht. Möchte auch nicht, dass sie denkt ich würde ihr nachlaufen. Sie hat ja diesen Schritt nicht umsonst gemacht. Denke dass es auch einfach mit an meiner Unsicherheit lag. Sollte ich erstmal die Füße stillhalten oder den Kontakt suchen? Denn abgeneigt ist sie nicht, was den Kontakt angeht, aber dann halt freundschaftlich. Können sich aus ner Freundschaft dann noch Gefühle entwickeln, obwohl man mehr oder minder zusammen war oder hat sie es mit erstmal ne Freundschaft einfach nur so gesagt? Soll ich um sie kämpfen? Könnt ihr mir da etwas weiterhelfen? Wie soll ich mich verhalten? Was soll ich machen? Wie kann ich wieder selbstsicherer ihr gegenüber werden, was die Beziehung und sie angeht? Problem ist ja auch, dass wir ja gemeinsame Freunde haben und ich müsste die dann meiden um ihr nicht zu begegnen. In den nächten Tagen sind wir auf nem gemeinsamen Geburtstag eingeladen. Über Ratschläge wäre ich sehr dankbar!
  15. Leaked

    HB 9.5 NC dann flake..

    Hallo, dies ist mein erster thread in diesem forum (zu meiner Person, bin 18 & Schüler), ich schreibe diesen FR um mir Ratschläge und Verbesserungsvorschläge einzuholen,daher werde ich alles so genau wie möglich schildern. Ich hatte um 8:30 vor zum Arzt zu gehen, doch als ich aufwachte war es bereits halb 9,dachte mir nichts schlimmes und habe mir einen entspannten morgen gemacht. Nun saß ich im Bus und wägte ab wo ich aussteige, hatte mich dann entschieden mit der Straßenbahn weiter zu fahren. Als ich an der Haltestelle stand drehte ich mir eine Zigaretten und musste feststellen, dass ich kein Feuerzeug hatte. ergo schaute ich ob jemand evtl gerade raucht und sah diese wunderhübsche HB 9,5. Ich dachte nicht weiter nach und drehte mich prompt um und fragte nach Feuer, und das sogar ohne jeglichen Hintergrund. Sie nahm einen Kopfhörer raus und grinste mich begeistert an und reichte mir sofort das Feuer. Das war der Moment wo ich mir nur dachte "shit die scheint sich ja echt zu freuen dass ich sie anspreche". Ich reagierte ohne zu zögern und zog ein Gespräch auf, anfangs fragte ich wo sie gerade hinfährt, allein um das Gespräch zu beginnen. Danach fragte ich ob sie immer mit dem Bus fahren würde, da ich mir sicher war dass ich jeden kenne der mit dem Bus fährt (social proof), doch sie verneinte und erklärte, dass ihre Bahn ausgefallen sei und dies die ausweichroute sei. Nach dem sie vollkommen drauf einging nahm sie den 2 Kopfhörer raus was für mich ein klarer IOI war und fasste sich gelegentlich an ihre Haare. Nach dem ich etwas gepaced hatte übernahm ich das Lead und sie begann zu folgen. Jedenfalls quatschte ich weiter mit ihr über ihre Herkunft ( halb Asiatin *hust*fetisch*hust*) und weitere relativ triviale Dinge und sie erzählte mir auch vollkommen begeistert eigenständig Dinge. Als die Bahn kam setzte ich mich zu ihr und wir unterhielten uns über unseren folgenden tagesablauf. Kurz vor meinem Zielort fragte ich sie ob sie gerne einen Kaffee trinken gehen würde und sie nahm mein Handy und speicherte sich ein, NC ich fühlte mich einfach nur geil und bereit alle kommenden Herausforderungen zu bewältigen. Ich rief sie 2 Tage später an, doch sie ging nicht ran, also schrieb ich ihr("Hey, ich würde sagen wir gehen morgen einen Kaffee trinken haha", doch sie antwortete erst am Abend und sagte mir Sie habe keine Zeit. Da ich dies schon als flake betrachtete rief ich sie eine Woche später wieder an doch würde nach ca 30 sek weggedrückt - FLAKE! naja nach dem ich mich genügend aufgeregt hatte dass ich so eine 9,5 verkackt hatte dachte ich mir "scheiß drauf", doch nun hätte ich gerne Verbesserungsvorschläge und Tipps bzw Gründe für den Flake.
  16. Hallo Zusammen, Ich: 31 HB 26 Anzahl der Dates: 2 Geplantes Date: Date 3 - gemeinsam ein Handballspiel anzuschauen und dann gemeinsam noch bei Ihr oder bei mir was trinken. Frage: Setze mich selbst unter Druck und habe eine totale Blockade ich hoffe dieses Thema ist hier richitg aufgehoben. Um meine aktuelle Situation zu verstehen, muss ich ein bisschen weiter ausholen. Ich hoffe ihr verzeiht mir den langen Text. Vor einem Jahr (Juli 2013) habe ich eine HB kennengelernt (HB-1). Es ging damals sehr schnell. Zweites Date à FC. Das ganze ging ca. 6 Wochen so weiter, bis sie sich nicht mehr gemeldet hat. In diesen 6 Wochen war es mir nicht möglich eine vernünftige Gesprächsbasis und Vertrauensbasis auch für eine mögliche LTR zu ihr aufzubauen. Ich habe verzweifelt bei ihr nach Gesprächsthemen gesucht aber keine gefunden, da bei mir selbst einfach eine Blockade im Kopf vorhanden war. Es ging sogar soweit, dass ich auch auf der Arbeit keinen klaren Kopf mehr bekommen habe und ich mir dadurch einen enormen Druck aufgebaut habe. Dann hatte ich im Februar 2014 eine weitere HB kennengelernt (HB-2). Wir waren hier sofort auf einer Wellenlänge und haben uns gleich super gut verstanden. Auch unterbewusster Körperkontakt war von beiden Seiten her vorhanden, ohne das es irgendwie gekünzelt oder aufgesetzt gewirkt hat. Selbst nach Gesprächsthemen musste ich bei HB-2 nicht suchen, da die Gespräche immer super am Laufen sind und auch sie (HB-2) ehr die kommunikativere Person ist, die den Gesprächsfaden nicht abreisen lässt. Es hat zwar leider hier nicht zu mehr gereicht, wobei wir beide eine LTR wollen. Dennoch konnte ich hier offen über meine Gefühle zu ihr mit ihr sprechen und auch in allen belangen authentisch und einfach nur ICH bleiben, ohne mir irgendwelche Gedanken und Pläne machen zu müssen. Vor ca. einer Woche habe ich eine weitere HB kennengelernt (HB-3). Dies ist die HB, weshalb ich hier den Thread aufmache und um diese es hier geht. Sie hat mich übers Internet angesprochen und das sie mich kennt. Ich hatte somit mit ihr vergangene Woche ein „einseitiges-Blind-Date“ mit ihr. Das Treffen war schön und wir haben uns gut verstanden, wobei natürlich sie von ihrer Persönlichkeit nicht ist wie HB-2. Wir hatten am zurückliegenden Wochenende ein weiteres Date à gemeinsam Kochen bei ihr. Zuvor sind wir noch kurz in die City spaziert und haben gemeinsam einen Kaffee getrunken. Hier ist mir zum ersten mal aufgefallen, dass ich, im Vergleich zu HB-2, Probleme habe Gesprächsthemen mit ihr zu finden, da sie nicht so kommunikativ ist, wie HB-2. Während des Kochens hat sich die Atmosphäre klar gebessert und wir hatten einen super schönen Abend (von 17 – 23:30 Uhr). Wir schrieben gestern nochmal nahezu belanglose Sachen via Whatsapp. Hier meinte HB-3, dass ihr das Treffen super gefallen hat und sie nicht schlafen konnte, weil sie total positiv aufgewühlt war und immer noch mein Parfum in der Nase hat. Sie ist auf jedenfall attracted. Ich finde sie, für mich persönlich, total hübsch und ich fühle mich in ihrer Gegenwart total wohl. Dennoch habe ich bei ihr eine totale Blockade. Ich kann bei ihr überhaupt nicht authentisch sein. Ich mache mir Gedanken was ich mit ihr Reden soll. Auch habe ich totale „Versagensangst“ das ganze zu verbocken. Ich gehe also nicht „frei“ von Druck und Gedanken in die Dates, wie bei HB-2. Ich mache mir wirklich Gedanken, wenn es jetzt schon bei den Gesprächsthemen hapert, dass es auch für eine mögliche LTR (ja ich möchte eine Beziehung und denke deshalb soweit) nicht reichen könnte und vielleicht wir beide enttäuscht sein werden. Also gleiche Blockaden wie bei HB-1. Von daher die Fragen an Euch: Wie kann ich bei HB-3 so authentisch und frei auftreten wie bei HB-2 (HB-2 war für mich damals genauso wichtig wie jetzt HB-3)? Wie baue ich für mich die genannten Blockaden ab und finde dadurch interessante Gesprächsthemen? Kann man schon von einer Tendenz sprechen, wenn ich jetzt schon nach Gesprächsthemen suche und Pausen entstehen, dass wir nicht zusammenpassen, obwohl wir uns anziehend finden, oder wird das in der Regel im Verlaufe öfterer Treffen besser, da man sich besser kennt?Vielen Dank Euch für Eure ernstgemeinten Ratschläge... Viele Grüße cuba
  17. Mein Alter.19 Alter der Frau.19 Anzahl der Dates die bereits stattgefunden haben.3 Etappe der Verführung.Sexuelle Berührungen Hallo Community, ich habe vor ca. 3 Wochen auf einer Party ein HB kennengelernt.Ich muss zugeben das ich von dem Partyabend nicht mehr enorm viel weiß da ich sehr betrunken war. Habe mit dem besagten Mädel auf dieser Party ganz schön heftig rumgemacht und gefummelt ich wollte auch mehr aber das hat sie an dem Abend glaub ich nicht so wirklich zulassen wollen.Auf der Party musste sie mal kurz weg und als sie wieder kam war ich irgendwie nicht mehr da wie mir Freunde erzählt haben ... war tanzen oderso und als eine gute Freundin von mir zu ihr sagte falls du " Mindboy " suchst der ist da und da ... und das HB mit dem ich rumgemacht habe hat sie sofort gelöchert mit ach du kennst den ?? wie isn der so usw. Klingt also nach starkem Interesse. Nun gut hatten an ndem Abend auch nochn Locationwechsel in einem anderen Club und sind dann nach Hause gefahren und haben Nummern ausgetauscht. Wie das halt so anfängt etwas hin und her getextet und erstes Treffen abgemacht.!. Date war gut viel gelacht leichte Berührungen usw. Ich hatte meistens hohen Social Proof weil ich viele Leute kenne durch meinen Beruf und sie meinte auch immer du kennst echt jeden oder ? Naja zwischendurch immer mal wieder geschrieben aber habs versuchst immer möglichst kurz zu halten und nicht wirklich viel zu texten.Sie hat mich dann nach einem zweiten Date gefragt halt selbes Spiel gutes Date viel gelacht,leichte Berühungen und hatten echt Spaß.Hab sie zum Schluß noch zum Auto gebracht und schnell zum KC angesetzt der erfolgreich war und mich dann verabschiedet.Hab dann etwas später noch ne Nachricht geschrieben das ichs schön fand und sie hat diese erwiedert. Naja vor zwei Tagen hatten wir dann das dritte Date.Waren auf ihrem Wunsch hin aufm Weihnachtsmarkt und hatten auch wieder echt Spaß.Ich hab sie zwischendurch mal um sie zu necken von hinten hochgehoben usw. halt um Kino zu fahren. Sie gibt mir immer viele Interessenbekundungen indem sie oft mit ihren Haaren was macht und mich viel anguckt und öfter lächelt wenn ich mal was sage usw.Sie hat mich dann nach Hause gefahren.Hab auf der Rückfahrt etwas entertaint halt Musik von mir angemacht mitgesungen und sie auch dazu animiert.Ich Trottel hab aber nicht zum KC angesetzt und erst irgendwie rumgelabert als wir vor meiner Haustür im Auto saßen wollte sie dann letztendlich doch küssen und sie wendet das in einer Umarmung um und erwiedert mir das sie es genau wie ich schön fand. Ich noch schnell direkt ein Treffen für Samstag ausgemacht und bin dann gegangen. Das letzte Date hat mich ehrlich gesagt etwas verwirrt denn wir haben seitdem auch nicht mehr geschrieben oder sonstwas.Sie ändert nach dem Treffen ihren Status in whatsapp in .. Dont Know.Kp ob sie das so gemacht hat oder wegen mir aber mich verwirrt das ganze etwas. Ich weiß das sie großes Interesse hat ... Sie hat sich einmal verplappert und meinte ich hab dich an dem Abend wo ich dich das erste mal gesehen hab die ganze Zeit beobachtet usw. Und sie hat extra Treffen mit ihrem Vater für mich abgesagt.Ich merke ja auch ihre IoI´s. Naja das Treffen Samstag hab ich ja jetzt klar gemacht.Wäre Date 4 diesmal in einer Bar.Hab diese Bar extra gewählt weil ich mich dort sehr wohl fühle und gut eskalieren kann usw.Aber hatten halt seitdem letzten Treffen kein Kontakt mehr. Will sie sich nur Interessant machen ? Soll ich mich melden oder nicht ? Soll ich ihr erst Samstag schreiben gegen wie viel Uhr wir uns treffen oder was ? Ich weiß nicht richtig was in ihr vorgeht. Ich dachte ich bin aufm guten Weg aber erwiche mich dabei wieder davon abzudriften deshalb brauch ich eure Hilfe Bros um gut weiterzufahren. Danke euch und Gruß Mindboy ...
  18. Hallo .. Und zwar gehts um folgendes. Ich habe diese Woche ne Hauptrolle in einer Fernsehsendung gespielt. Das Mädel von dem ich euch gleich erzähle ist auch ne Darstellerin und spielt in der Sendung meine Freundin. Auch wenns echt komisch klingt aber ich hab sie diesen Montag erst kennengelernt und sie hat mich sofort umgehauen. Wir haben die Sendung drei Tage gedreht und ich hab mich echt total gut mit ihr verstanden. Wir hatten schon innigen Körperkontakt da wir in der Sendung schließlich ein Paar spielen sprich Kuss mit Unterwäsche im Bett liegen usw. Gabs halt alles war aber alles zwar echt aber nur für die Kamera. Naja sie hat oft Interesse signalisiert auch als wir nicht gedreht haben z.B viel mit mir gelacht mir durch die Blume gesagt das ich gut aussehe usw. Sie hat auch gestern am Frühstückstisch im Hotel plötzlich gesagt ich könnt mir nicht wirklich vorstellen nen jüngeren Freund zu haben aber irgendwie hat sie das komisch gesagt als würde sie es garnicht so meinen sondern halt nur um so ein Thema anzusprechen und zu sehen wie ich reagiere. War halt ein kurzes Gespräch mit ner anderen Darstellerkollegin am Tisch. Naja hab mir ihre Nummer von ihr gestern geben lassen weil halt letzter Drehtag war und ich sie einfach meega gut finde. Naja hab ihr heute in whatsapp direkt geschrieben etwas hin und her halt was lustiges usw. Halt einfach Tipperei. Wir wohnen auch garnicht mal weit auseinander und ich bin irgendwie total verrückt nach ihr. Einziges ''Problem'' ist ich bin 19 sie 24 und ich hab kein Plan wie ich jetzt fortfahren soll und was ich genau machen soll. Soll ich ihr einfach sagen wie ichs echt finde .. ? Andererseits kommt das bestimmt tricky rüber denn kenn sie wie gesagt erst knapp ne Woche auch wenn ih sie beim Drehen halt intensiv kennengelernt hab. Was soll ich tun ? Und wie ? Mein Alter.19 Sie.24 Halt schon Kuss und viele Berührungen weil in Serie ein Paar zusammen gespielt. Dates noch keine. Sorry wenns komisch geschrieben ist hab mit smartphone geschriebenlg
  19. Mein Alter.19 HB Alter.18 Anzahl Dates.1 Etappe.Leichte Berührungen Problem. Hallo Community, es geht um folgendes ... vor etwas über ner Woche hat mich in einer Community ein HB angeschrieben mit Hey schöne Bilder. Ich hab nach ner Zeit geantwortet und auf Ihren Wunsch hin haben wir angefangen in whatsapp zu schreiben. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden sie hat mir einige Bilder von ihr geschickt und sie wollte auch welche von mir. Sie ist viel auf meine Optik eingegangen wie gut ich ja aussehe und was für einen unnormal schönen Körper ich hätte.Bin Fitnesstrainer und gut in Form. Naja haben uns dann einmal Mittags in ner Bar getroffen alles cool gelacht Berührungen usw. Hab mal ihre Hand übern Tisch genommen usw. Bin nach dem Treffen noch mit ihr zum Bahnhof damit sie ihren Zug bekommt. Da auch eng nebeneinander gesessen bissl Kino alles gut .. leider kein KC. Direkt als sie weg war hat sie mir nen Kuss geschickt und ich hab einfach geantwortet das ichs schön mit ihr fand. Danach auch immer noch geschrieben sie hat auch Interesse gezeigt aber als ich nach nem zweiten Treffen gefragt habe meinte sie halt immer irgendwie keine Zeit wegen Dingen wie aufräumen waschen usw. Wollt dann einmal mit ihr telen sie konnte aber nicht weil sie mit nem Freund geskypt hat.Hat mir abee später nen Kuss geschickt. Hab dann mal ne Zeit lang nicht geschrieben und sie hat dann geschrieben Eyy Ich.Eyy ?? Weil ich eyy einfach frech finde Sie.Ist mein Kinn echt so schlimm ? Das war mir irgendwie zu dumm und hab setdem das war vorgestern nicht mehr geschrieben. Gestern gegen 0 Uhr hat sie einfach Hey geschrieben hab aber auch nicht mehr geantwortet .. Ich verstehe ehrlich gesagt ihr Verhalten nicht denn es war echt alles Top sie hat aber komme auf diese Komische Art nicht klar. Sie antwortet auch immer direkt wenn ich mal schreibe und zeigt Interesse und plötzlich ist sie komisch. Freeze sie ja gerade obwohls nicht wirklich geplant war aber ich weiß nicht was ich nun machen soll und kann ihr Verhalten nicht deuten.
  20. 1. Mein Alter: Ich bin 18 Jahre alt. 2. Alter der Frau: Sie ist 17 Jahre alt. 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Wir haben uns schon ettliche Male alleine getroffen, wirkliche Dates waren das jedoch nie (Mal bei uns im Dorf getroffen, um zu reden; mal in die Stadt, an See gechillt oder bei ihr, aber meistens auch nur geredet): 4. Etappe der Verführung: Ich weiß nicht genau in welcher Etappe der Verführung ich stehe, auf jedenfall bin ich nicht mehr sehr Fortgeschritten, da der letzte "intensive" Moment, lange her ist. Dazu später mehr. 5. Beschreibung des Problems: So nun zu meiner Geschichte/ zu meinem Problem. Alles begann vor rund 1 1/2 Jahren. Wir haben uns auf einem Faschingsumzug getroffen, kurz geredet (sie kannte damals schon meine Schwester) und 2-3 Tage später habe ich mich via Facebook bei ihr gemeldet, weil mir das Mädchen einfach nicht mehr aus dem Kopf ging. Wir haben anfangs sehr viel geschrieben, bald mehrere Stunden am Tag telefoniert. Zum Treffen kam es, obwohl sie in meinem Ort wohnt, komischerweise erst nach längerer Zeit (ich glaube knapp 2 Monate, weiß es aber nicht mehr genau). Auf jedenfall haben wir uns danach noch des Öfteren getroffen und schließlich kam es zu dem einen intensiven Moment, den ich oben schon genannt habe: Wir lagen Abends bei ihr auf der Hollywoodschaukel, sie praktisch in meinem Arm liegend, beide in eine Decke eingehüllt, eng aneinader. Dieser Moment war so intensiv, wir haben kaum etwas gesagt und uns ewig in die Augen geschaut. Leider kam es nicht zum Kuss, da wir unsanft von ihrem Vater unterbrochen wurden... Auf jedenfall kam es nach diesem Tag nicht mehr zu einem solchen Moment... Und ca 1 Monat später ist sie mit ihrem besten Freund zusammen gekommen.. Ihre Beziehung ging dann ca 1 Jahr, bis sie jetzt vor zwei Wochen ungefähr zu Bruch ging. Während dieser Beziehung hatten wir fast kein Kontakt, da ihr Freund es ihr praktisch verboten hat. Wir haben uns sehr selten getroffen (ca alle 2 Monate und meist hinter seinem Rücken). Mir ging es damit natürlich sehr schlecht, weshalb ich versucht habe den Kontakt komplett abzubrechen, ohne Erfolg. Nach 3 Wochen ging es mir noch schlechter und ihr ging es ebenfalls scheiße... Sie wollte mich unter keinen Umständen verlieren. Weiter im Text: Nachdem die Beziehung zu Bruch ging, hat sie sich bei mir ausgeheult. Es lief schon lange nicht mehr und sie hat ihn betrogen (Kuss mit einem Kumpel und dem EXfreund ihrer besten Freundin). Natürlich hat sie sich mega die Vorwürfe gemacht, aber sie hat gemerkt, dass sie wohl auf den Typ steht. Dennoch will sie im Moment noch keine Beziehung, außerdem sagt sie, wolle sie das ihrer besten Freundin nicht antun. Seit sie wieder Single ist, unternehmen wir wieder sehr viel. Auch haben wir wieder viel Kontakt über Facebook und WhatsApp.Wir waren schon im Kino, shoppen, haben uns so getroffen und waren gemeinsam auf einem Fest bei uns im Dorf. Aber ein Thema bleibt nie unberührt. Der andere Typ... Nun meine Probleme ausformuliert: Ich liebe sie. Ich will mit ihr zusammen sein, aber ich weiß nicht wie ich das jetzt angehen soll. Sie wusste vor einem Jahr, bevor sie mit ihrem Ex zusammen gekommen ist, dass ich in sie verliebt bin. Wie es jetzt ist, darüber haben wir (noch) nicht gesprochen. 6. Frage/n: So falls sich jemand den langen Ext angetan hat, hier meine Fragen: -Wie soll ich weiter machen, um Möglichst aus der Freundschatsschiene rauszukommen? -Wie seht ihr meine Chancen, dies zu bewerkstelligen? -Was mache ich wegen des anderen Typs? -Einfach: Wie schaffe ich es, mit ihr zusammen zu kommen? So das war jetzt ziemlich viel Text. Ich habe mir viel Mühe gegeben, alles sehr genau zu beschreiben, damit mein Problem besser zu verstehen ist. Ich hoffe es haben sich einige die Mühe gemacht den Text zu lesen und können mir weiter helfen. Denn: Ich bin langsam echt am Verzweifeln... Ich bedanke mich schon im Vorraus für eventuelle Antworten und hoffe wirklich, dass ihr mir weiter helfen könnt und mir Ratschläge geben könnt. Mit freundlichen Grüßen Quartel P.S.: Wenn noch Fragen offen gelassen worden sind, einfach stellen. ;)
  21. Hallo Community, hab mich hier lang nicht mehr blicken lassen und erstmal etwas "gelebt" und viel mit Freunden gemacht usw. Naja es geht um folgendes und zwar war ich gestern Abend mit ein paar Freunden feiern und hab in nem Club ein HB gesehen die mir von Anfang an irgendwie gefallen hat. Naja ich hab einfach mein Ding gemacht getanzt und einfach Spaß mit Kumpels gehabt.Muss zugeben das ich mich auch nicht direkt überwunden habe sie anzusprechen oder anzutanzen.. Nach einiger Zeit kam sie dann als ich am tanzen war zu mir und sagte rette mich ... Ich natürlich wovor denn ? aber immer nett und lächelnd.Sie wurde etwas von einem Typen belästigt der sie nicht in Ruhe ließ und dann habe ich angefangen mit ihr zu tanzen und ganz wenig smal talk dabei. Ich war erst etwas nervös aber sie meinte dann zu mir das sie sich von mir leicht eingeschüchtert fühle wegen meines Aussehens ... bin Fitnesstrainer und gut trainiert und das sieht man sehr wohl.Naja bin ihr dann beim tanzen näher gekommen und hab erfolgreich zum KC angesetzt. Hab dann ab und an mit dem küssen aufgehört weiter getanzt und sie mal näher gezogen usw. Dann wollt ich mal nen Locationwechsel wagen und hab ihr ins Ohr geflüstern ob wir uns nicht hinsetzen wollen und hab sie an der Hand zu einer Sitzecke geführt. Haben dann rumgemacht und uns viel in die Augen gesehen ... sie lächelte dann meistens sehr ... und wir haben dann wieder getanzt usw. Naja dann kam ne Freundin von ihr dazwischen und wollte mit der Gruppe von ihr nach hause.Sie wollte aber nicht und meinte sie fährt Taxi. Ich hab nochmal mit ihr getanzt KC usw. musste aber dann nach Hause weil Club machte dicht und ich musste mit meinem besten Kumpel nach Hause. Hab dann gefragt ob wir Nummern tauschen und habens auch gemacht und ich meinte meld dich einfach und hab mich verabschiedet. Naja was meint ihr zu dem ganzen ? Und wie soll ich nun weiter vor gehen bezüglich Kontakt usw. ? Wäre euch für Ratschläge und Tipps sehr dankbar JensenA
  22. Hallo Ich gehe am Freitag zum Friseur und wollte hier um Rat fragen. Ich habe schon gelesen das ihr einigen gut geholfen habt ;) Ich würde gerne ein paar Frisuren Vorschläge haben ,unsicher bin ich mir nur immer wegen meiner Gesichtsform ,deswegen am besten was was passt vom Gesicht her.Ich habe eher dünneres Haar aber dafür Tonnen weise ,wie ein Schaaf ^^ Ich würde gerne Kurze bis halblange Haare mir machen ,haut einfach mal paar Frisuren raus wenns geht ;) Ich habe mal 4 Bilder hochgeladen.Sry für die Quali ,mein Fucking LG ^^ Und keine Angst auch wenn ich auf den Bildern wie der nächste Kinderschänder aussehe ;) http://imageshack.us/photo/my-images/194/mjgf.jpg/ http://imageshack.us/photo/my-images/12/fm41.jpg/ http://imageshack.us/photo/my-images/694/6uon.jpg/ http://imageshack.us/photo/my-images/818/2ehg.jpg/
  23. kurz zu mir: Ursprünglich war ich sehr stark in AA gefangen, habe diese inzwischen aber weitgehend gemeistert. Da ich ganz gut gekleidet und eigentlich auch ein hübscher Mann bin habe ich mir seither auch den einen oder anderen Erfolg gehabt. Wenn ich hübscher Mann sage muss ich relativieren, da ich nur 175cm groß und recht glatzköpfig bin. Und zugegebener Maßen bin ich unsicher was diese Dinge angeht. Ich war immer ein "cooler Typ", damit meine ich ein umgänglicher und freundlicher Mensch. Ich verstehe mich mit den meisten Menschen und bin (meiner Meinung nach) nicht besonders "beta". Ich habe ein funktionierendes soziales Umfeld. Ich kann gut reden und sehe meine Stärke auch darin mit Frauen zu quatschen, witzig zu sein. Ich bin persistant und eskaliere. Ob im richtigen Moment und mit der Richtigen "aggressivität" kann ich nicht sagen, ist vermutlich auch sehr Set-abhängig, von daher... es hat jedenfalls schon hin und wieder mal geklappt. Ich studiere in einem zeitaufwändigen Fach und bin daher kein Power-Gamer. Ich habe allerdings auch festgestellt, dass mein Erfolg im Studium mit meinem Erfolg bei Frauen korreliert. Ob ich dadurch freier im Kopf oder einfach selbstbewusster bin weiß ich nicht. Ich bin ohnehin eher auf Innergame aus und denke, dass dadurch auch ausserhalb von tatsächlichen Game-Sets einiges getan werden kann. Ich bin eher studentischer weggänger, sprich nicht unbedingt im Hemd, finde mich aber auch auf der Candy oder in schickeren Locations zurecht. Ich glaube nur, dass ich unter ... naja vegetarier-hippie-Studenten besser bin, da ich mich dort eher zugehörig sehe und mehr auf einer Wellenlänge bin... Das eigentlich Problem: Ich bin also im Club oder Bar und approache ungelogen eine der hübschesten Frau, quatsche oft kurz mit ihr, positive oder neutrale Reaktion eigentlich immer drin, aber dann fliege meistens raus. Ich quatsche die nächste Frau an, ähnliches Spiel. Manchmal wird auch ein bisschen geschökert aber dann fliege ich wieder raus. Das geht so weiter, ich komme von Set zu Set immer mehr in einen "ist-egal-State" und werde immer mutiger. ich spreche tatsächlich nur die hübschesten 20% Frauen an bis kaum noch eine übrig ist. Zumindest keine Frauen mehr die mich interessieren. Es kommt mir vor, als hätte ich das gläserne Dach erreicht das ich bisher nicht überwinden kann. In retrospektive sind meine Lays und Dates auch durch die Bank zwar tolle hübsche Frauen. "9er und 10er" waren aber nicht dabei. Zu meinem "Opener" ich frage eigentlich immer "Hallo wer bist du denn?" oder ähnliches... aber die meisten glauben ja dass es auch daran nicht liegen kann. Ob wohl ich mich weigere es zu glauben und mir bewusst bin, dass es nicht der "lehrmeinung" entspriicht habe ich oft den Gedanken, dass es am Aussehen liegen könnte. Darum wollte ich nun mal euch fragen was Ihr dazu meint. Ich beantworte gerne noch fragen zu mir oder so falls noch Informationen zur Problemanalyse gebraucht werden. Bitte entschuldigt falls es etwas länger dauert. Ich werde mir Mühe geben alle paar Stunden mal reinzuschaun... Ich hoffe auf viele verschiedene Ansätze. Danke schonmal M.
  24. JensenA

    Was will sie ? ...

    Hallo, also wie einige aus meinem vorherigen Thema vl wissen habe ich seit Silvester ein hin und her mit einem HB. Um alles genau zu verstehen müsste t ihr vl mein vorheriges Thema nochmal lesen.Nun gut auf jeden Fall ist es so das sie irgendwie mal Interesse hat und mal nicht und das kann ich nicht einschätzen. Wenn wir uns sehen schenkt sie mir Muffins die sie gebacken hat und wir habeb Korperkontakt usw. Und mal ist sie total komisch und etwas abweisender. Ich halte das jetzt schon eine Zeit so das ich mich nicht mehr si oft melde und sie kommen lasse.Sie hat letztens 3inige Verabredungen von uns kurzfristig abgesagt und mich nach neuen Treffen gefragt wo ich meinte das ich erstmal keine Zeit habe. Naja viel hin und her und wir hatten einen neuen Termin fur ein Date.Kurzfristig ruft sie mich an und sagt mit trauriger Stimme ab weil ihr Opa ins KH gekommen ist. Haben dann etwas vequatscht und sie neinte das sie ein schlechtes Gewissen hat und fragte mich ob ich mir uberhaupt noch was mit ihr vorstellen kann. I h sagte irgendwie schon aber ich hab halt kein bock auf so ein hin und her und her und kinderkramm. Sie meinte wir mussten uns mal ofter sehen usw. Dann hat sie mich gefragt ob ich diesen Sonntag Zeit habe ublnd ich habe es erstmal offen gelassen und gesagt weiß ich noch nicht konnen wir ja noch klaren. Seit dem hat sie nur ein oder zwei mal geschrieben und wuch nur kurz ab.... Was meint ihr zu der ganzen Situation ? Was soll ich machen ?... Und sorry wenns etwas komisch geschrieben 8st kommt vom smartphone. Lg JensenA .....
  25. 1. ich: 30 2. HB: 32 oder 33 (weiß nicht genau) 3. 3 Dates (ohne Kennenlernen) --> 1. Kino 2. Bar 3. Kochen bei mir (viel Comfort und Attraction von beiden Seiten) 4. KC --> (vor 5 Tagen) Attraction von beiden Seiten 5. Situation: am Montag kurz mit der HB über ein weiteres Treffen telefoniert. Sie meinte, dass sie die ganze Woche total viel um die Ohren hat, aber am Mittwoch würde sie für ne halbe Stunde vorbekommen (da sie ab Freitag im Urlaub ist). Sie meinte auch, dass das Lernen jetzt keine Ausrede sei und das wirklich so ist. Ich erwiederte das ich das verstehe und das wir beide erwachsene Menschen sind die ehrlich miteinander umgehen können. Ich erwähnte noch dass der gemeinsame Abend am Freitag mit Ihr schön war (--> KC). Sie sagte, dass sie es auch schön gefunden hatte. Dann sei noch zu erwähnen, dass das HB eine schwere Krankheit hinter sich hatte (1 Jahr Krankgeschrieben). SIe ist gerade am auskurieren und das ist mit Erschöpfung, Müdigkeit und Schläfrigkeit verbunden. Jedenfalls wollte sie mir nochmals bescheidgeben, ob das Treffen klar geht. Gestern kam folgende SMS von der HB: Hey cuba..na wie gehts. hast du deinen urlaubstag genossen ^^ musste leider meine nachhilfe von heute auf mittwoch (hier wäre das treffen gewesen) verschieben. vllt klappt es am donnerstag. schönen abend lg Antwort von mir (auch gestern): Hi, na alles klar? mir gehts super. heute schön relaxt in der stadt bummeln gewesen. klar, versteh ich, nachhilfe geht vor. sag mir einfach morgen bescheid ob es bei dir am donnerstag passt. wünsch dir noch n schönen erholsamen abend. lg Heute kam wieder eine Absage von IHR: Hallo Cuba, hattes tdu einen schönen urlaubstag? ich bin so fertig, dass es morgen wahrscheinlich auch nichts wird plan also nicht mit mir. Voll schade. Ich wünsch dir einen schönen abend. LG ;) 6. Fragen - Was soll ich jetzt ihr antworten? Hab ehrlich gesagt keine lust anzurufen --> fände ich auch irgendwie needy (da sie ja ne sms geschrieben hat). Sie ist ja dann ab Freitag im Urlaub. Ich würde jetzt folgendes schreiben (bitte um andere/bessere Vorschläge): Hi, hab n super tag heute gehabt. Klar kein Problem wegen morgen, mach die mal keine Gedanken, so kann ich länger unterwegs sein. Melde dich einfach wenn du aus dem Urlaub zurück bist. Schönen Urlaub dir und erhol dich gut. LG (Anmerkung: Kann nicht schreiben dass ich verabredet bin, dann denkt sie, dass ich zu meiner LTR zurückrenne, das würde mein State ihr gegenüber total kaputt machen) - Was sind eure Meinungen zu diesen Aussagen von Ihr? Freezout oder NEXT bzw. soll sie sich oder soll ich mich nach dem Urlaub nochmals melden? Viele Grüße und danke für die Antworten... greetz cuba