Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'date'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1.324 Ergebnisse gefunden

  1. Mein Alter: 29 Ihr Alter: 19 Anzahl der Dates: 2 Etappe der Verführung: Sexuelle Berührungen Beschreibung des Problems: Kenne sie seit ca. 2 Monaten. Sie hatte bei mir auf der Arbeit ein Praktikum gemacht und wir hatten währenddessen das erste Date mit KC. Seit dem haben wir dann auf der Arbeit gelegentlich rumgemacht, wenn es die Situation zuließ. Dann hatten wir uns verabredet zum Bowling, was sie jedoch abgesagt hatte. Zu dem Zeitpunkt hatte ich die Sache schon fast abgeschrieben. Entgegen meiner Erwartung kam sie dann aber mit einem neuen Terminvorschlag. Dann kam es zum 2. Date, was ziemlich gut lief. Waren gemeinsam unterwegs, später was essen und dann zu ihr. Insgesamt war es witzig und ich genieße auch jedes Mal die Zeit mit ihr. Sie lacht auch viel und wirkt so als hätte sie auch Spaß. Dann bei ihr zu Hause (sie wohnt mit einem Kumpel zusammen, der nicht da war) sind wir relativ schnell ins Bett und haben rumgemacht. Ist soweit gegangen, dass ich sie gefingert und geleckt habe. Leider bin ich nicht richtig Hart geworden, weswegen es nicht zu mehr kam. War wohl Kopfsache bei mir. Sie hatte vorher gesagt, dass sie noch was zu erledigen hätte und ich daher bald gehen müsse. Dann noch etwas rumgeknutscht, wieder angezogen und ich bin gefahren. Hatte sie dann 2x angeschrieben und Treffen vorgeschlagen. Sie reagiert meist sehr positiv, sagt sie hätte Lust und freue sich drauf. Dann kamen aber beide Male absagen. Von sich aus schreibt sie nie. Ich müsste immer den ersten Schritt machen. Auf der einen Seite habe ich richtig Bock auf sie und sie gibt mir positive Antworten und hat offensichtlich Interesse. Andererseits will ich nach den Absagen nun auch nicht ewig hinterher laufen. Daher meine Frage: Wie weiter? Meint ihr das Thema ist durch oder wie ist das zu verstehen?
  2. Hi zusammen, brauche eure Hilfe an dieser Stelle... Folgende Situation: Hab mich auf einschlägigen Plattformen angemeldet (echt mühsam)... und übermorgen ein Date ausgemacht. Bin 38 und sie ist 43 - HB 7.5 (beide verheiratet & undercover). Date in einem großen Stadtpark. Soweit so gut... Meine Einschätzung: Attraction (meine Pics) vorhanden, Interesse ebenfalls... sonst wäre Sie lediglich bei ner Swipe Platform & nicht auf einer einschlägigen Sex Platform... und Sie würde kein Date ausmachen. Das Date wird wohl ca. 45min laufen... danach muß Sie zurück in ihr Nest fliegen. Mein Problem: Zeit mich vorzubereiten (bin beruflich gerade 3m unter Wasser) Was macht der PUA als nächstes ( meine Jagtinstinkte sind seit nunmehr 13J eingerostet ? Mein Gefühl sagt... 1. Lage abchecken und bei Interesse meinerseits Spaß bei der Konversation aufbauen... Körperkontakt suchen... nächstes Date in 1 Woche vereinbaren & Knallen bis die Fetzen fliegen Meine konkrete Frage: In welcher Etappe bin ich und gibt es in diesem Forum bereits eine gute Zusammenfassung was der PUA bei dem beschriebenen Set tun sollte (und was nicht) Danke vorab & viele Grüße. Cosmium
  3. Hatte neulich eine auf dem Weg zur Arbeit approached. Ersten Vorschlag hat sie scheiße reagiert, sich aber 2 Wochen danach mit Gegenvorschlag gemeldet. Sie ist 19. Haben uns getroffen, super viele IOI's bekommen, dann bisschen Vertrauen aufgebaut und auf dem Weg zur 2. Date Location steckt sie mir dass sie einen Freund hat und das ihr bester Freund ist. Ich denk mir okay cool, will eigentlich abbrechen...ab da war mir relativ egal wie der Abend verläuft. Angekommen bei der 2. Location wurde ich super locker. Sie hatn Freund also mal sehen was ich rauskitzeln kann, z.b. hat sie auf sexuelle Anspielungen hammer reagiert, sie kam mir physisch immer näher. Fakt ist wir hatten ne super Zeit und sie lag dann in meinem Arm auf nem Hügel und fragte mich "an was ich gerade denke" mit einem wirklich ausziehendem Augenkontakt. Da hab ichs verkackt, aber moralisch gesehen wars eh prekär. Am Ende den KC auf den Mund geblockt mit "du sollst mich doch nicht küssen...", und meine Antwort war "ja wir sollten das nicht tun...". Aber Wange war easy machbar. Ihre Reaktion war goldwert. Ihr Freund hatte sie auch dauerhaft über whatsapp überwacht, d.h. er wusste Bescheid. Ich habe sie mit einem "Alles Gute" verabschiedet. Ich habe es das ziemlich verschissen nicht eskaliert zu haben, nur stellt sich mir die Frage warum sie sich überhaupt trifft?
  4. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Küssen, Absichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Habe mich am Samstag mit einer ehem. Arbeitskollegin auf ein Date getroffen. Hab sie abgeholt, umarmt etc., dann in ein Cafe gegangen. Während des Aufenthaltes dort habe ich sie ständig erwischt, dass sie mich angeguckt hat wenn ich nicht offensichtlich hinschaute. Wir hielten lange Blickkontakt (sie kicherte oft nach einer Zeit und schaute verlegen weg). Habe sexuelle Anspielungen und Komplimente gemacht sowie sexuelle Themen einfließen lassen, wo sie auch positiv drauf reagierte und auch selbst mit sex. Themen kam. Nach ein paar Stunden schlug ich vor zu ihr nach Hause zu gehen. Bei ihr Zuhause dann Musik angemacht und gelabert, aber die Stimmung, die im Cafe herrschte, war irgendwie weg. Wollte dann gehen und fragte sie noch wie sie das Date fand. SIe meinte "Ganz ok aber nicht mehr als Freundschaft". War mir aber sicher dass sie log (hatte sich den ganzen Abend anders verhalten), habe sie dann beim Verabschieden an der Tür geküsst. Der Kuss wurde erwidert, nach ein paar Sekunden küssen zog sie aber den Kopf weg. Nach kurzem Zögern fing sie dann mit Küssen an, zog dann wieder den Kopf weg. Ich fragte was los sei, bekam aber keine Antwort. Nahm ihr Gesicht in meine Hände, küsste nochmal, sie erwiderte wieder aber zog wieder nach paar Sekunden den Kopf weg. Dann kam "Du solltest jetzt gehen" mit nem spielerischen Touch gegen meinen Bauch (bin trainiert). Auf meine Frage "Erklärs mir" kam nur "nicht mehr heute". Seitdem nichts mehr von ihr gehört. Offensichtliche Fehler, die ich im Nachhinein sehe: -keinen Körperkontakt aufgebaut -zu lange mit Eskalation gewartet 6. Frage/n Wie soll ich jetzt verfahren? Habe übermorgen Geburtstag, das weiß sie auch, falls sie sich nicht meldet hatte ich vor, sie Donnerstag mal unverbindlich anzurufen und dann locker zu fragen wie es geht, wie die Woche war und ob sie Bock hätte nächste Woche Samstag (Dieses WE verreist sie zu Ihren Eltern) sich wieder zu treffen, ohne das Ende des letzten Dates anzusprechen . Mein generelles Ziel ist eine LTR. Es geht mir deshalb nicht prinzipiell ums Flachlegen sondern darum, ne Partnerin für was Ernstes zu finden. Hoffe ihr habt ein paar Rat- und Vorschläge. Bin noch neu hier und werde mich mal weiter einlesen.
  5. 1. 24 2. 22 3. 1 4. Küssen 5. Es passt nicht. Leider kommt das ziemlich oft nach einem Date. Gestern hatte ich auch eins mit einer ziemlich attraktiven Frau. Wir waren zuerst in einer Bar. Haben was getrunken und uns unterhalten. Habe auf Augenkontakt und leichtes Kino geachtet. Habe zu Beginn und immer wieder dazwischen C&F einfließen lassen, wobei ich da sicherlich noch nicht so gut bin aber ich übe es. Etwas neckerisch war ich auch. Hab in der ersten Bar erst leichte Berührungen wie mal an der Schulter anschupsen oder am Arm, aber auch bewusste Berührungen wie die Hände genommen, aus Hand gelesen, Bizeps spaßeshalber getestet("da ist ja nix dran") oder die Oberschenkel begutachtet und berührt. Rapport habe ich versucht, indem wir über Reisen und Kindheit gesprochen haben. Allerdings hat da glaub etwas die Tiefe gefehlt, also ich hatte kein tiefes Gefühl von Comfort. Habs aber versucht wobei ich da auch noch nicht so gut bin. Hab allerdings auch gemerkt, dass sie manchmal nach dem zuhören oder reden dann bissle weggeguckt hat so neutral das war dann schon ein Zeichen für mich dass sie nicht mega attracted war. Evtl auch am Aussehen gelegen? Habe dann versucht sie zu pullen und vorgeschlagen bei mir Zuhause noch was zu trinken da hat sie abgelehnt da sie aus Prinzip das nicht beim ersten Date macht. Haben dann alternativ Lokationwechsel in ne zweite Bar gemacht, hab dabei versucht sie zu küssen allerdings hat sie das abgeblockt. Bin cool geblieben und gefragt ob sie schlechte Erfahrungen gemacht hat oder warum sie so zurückhaltend ist. Sie meinte nur dass sie vorsichtig ist. Ok passt. An der 2. Bar hab ich dann kino verstärkt indem ich länger ihre Hände genommen habe tief dabei in die Augen geschaut habe und nicht direkt losgelassen habe. Hat mich auch irgendwie etwas gekribbelt im Bauch:D aber komisch war, dass sie obwohl ich gefragt habe nicht neben mir sitzen wollte auf der Bank sondern gegenüber. Sie hat zwar jetzt etwas mehr interessiert gewirkt aber so die Leidenschaft habe ich nicht wirklich gemerkt. Habe aber weiter witzig und frech und etwas neckerisch geantwortet und nicht alle Fragen von ihr gleich direkt und ehrlich beantwortet. Nach dem bezahlen hab ichs dann nochmal versucht und da hat sie es zugelassen das ich sie küsse. Haben auch ziemlich lange. Allerdings war es ihr etwas unangenehm da npch andere Leute waren. Ich sagte sie solle sich keine Gedanken machen was andere denken könnten und das küssen völlig normal ist. Sie hat aber nur sehr halbherzig mich beim küssen mit ihren Händen und Armen berührt. Das küssen ansich würd ich aber als ganz gut einschätzen alao das hat gepasst. Wahrscheinlich hat vorher irgendwas gefehlt aber ich weiß nicht wie ich mich verbessern kann. Heute Mittag hab ich ein 2. Treffen für Sonntag vorgeschlagen, und dann kam sowas wie sie fand es auch angenehm aber angenehm reicht eben nicht. Es passt nicht wirklich zwischen uns. Und das trotz Kissclose. 6. Was hätte ich da besser machen können oder lag es eventuell daran, dass ich einfach nicht ihr Typ war? Hab ja versucht C&F, kino, eskalieren bis zum Kissclose zu machen und frech, witzig, neckerisch zu sein. Evtl. ein Comfortmangel? Leider kommt das bei recht vielen Frauen vor, dass es direkt nach dem 1. Date Schluss ist trotz Kissclose teilweise. Wobei der Kissclose meistens dann am Ende ist. Mit einer treffe ich mich gerade regelmäßig zumindest bei der hat es gepasst aber das ist eine aus vllt 7 Frauen bei der es gepasst hat. Ist schon ne schlechte Quote? Ich mein ich will keine Beziehung, das wissen die Frauen bzw sage ich auch so direkt sondern "lass es auf mich zukommen und alles andere ergibt sich von selbst". Die meisten Frauen auch, und trotzdem kommt es zu keinem Sex obwohl sie ja grundsätzlich bereit gewesen wären. Da muss ja dann ein Fehler sein. Und ich sehe schon ziemlich so aus wie auf meinen Bildern. Update: ich wollte von ihr mal genauer wissen woran es lag und jetzt hat sie mir geschrieben, dass sie das Gefühl hatte dass ich sehr selbstverliebt sei und sie das garnet mag. (Hab zb Parfum Supermale dran gehabt und ihr es gesagt nachdem sie gefragt hat und dann zb gesagt passt ja zu mir...aber mit nem grinsen...und wir hatten daa Thema dass bisschen Selbstverliebtheit net schadet im Gegenteil gut ist. Hatte sie zugestimmt deswegen versteh ich den Punkt nicht von ihr? ) und als zweites dass sie das Gedühl hatte ich wär soch noch nicht so reif wie sie das gewünscht hätte...vielleicht zu viel C&f und zu wenig deepere ernstere Gespräche? Wobei ich definitiv nicht den Kasper gemacht habe, also verstehe ich den Punkt auch nur bedingt. Wobei sie jetzt noch geschrieben hat es lag daran, dass sie an Familie gründen usw schon bisschem denkt und ich noch garnicht. Ich will noch mein Leben genießen. Das stimmt auch. Bin auch überrascht dass sie das schon denkt. Und dass ich direkt zu mir gehen wollte und es jetzt wieder vorschlage fand sie auch net geil. Ich glaub wir suchen nicht das selbe. Sie scheint doch nen Traummann zu suchen wobei sich das davor und währenddessen garnet so angehört hat sondern eher dass sie schaut was sich ergibt... lag der Fehler dann unbedingt bei mir oder einfach dass wir was anderes Suchen? Wie gesagt beim Screening hat sich das garnet so angehört.
  6. Hey Leute, ich (m) 20 Jahre alt , 1,87m und mit einem Kampfgewicht von 95 kg (durchtrainiert) habe eine HB 7 über Lovoo kennengelernt, ging auch schnell mit Nummern austauschen und sie wollte sich auch schnell treffen mit mir. Wohnt ca 20 km weiter weg von mir. Vom Chatverlauf her seht es so aus, als würde sie gerne eine Beziehung haben, anfangs war ich eher locker und wollte meinen Spaß, doch weil sie sich so genähert hat und ich dann auch mit der Zeit sie süßer fand, habe ich schon fantasiert, wie es aussehen würde, wenn wir in einer Beziehung wären. Sie glaubt auch immer wenn ich ihr nicht schreibe mal für mehrere Stunden oder auch Tage, dass ich ein oder mehrere andere Mädchen habe oder ich sie nicht kennenlernen will. Anfangs war es süß, aber mittlerweile nervt es schon. Jetzt denkt Ihr bestimmt, soweit so gut , treffen steht auch übermorgen an. Jetzt kommt der Haken : Ich habe mal aus Interesse auf Facebook nach ihrem Namen geschaut und zufällig einen gemeinsamen Freund gefunden, den ich einigermaßen gut kenne. Dachte vielleicht sind Sie Verwandte oder Bekannte (weiß nicht ob es was hilft ,aber sie und mein Freund beides Türken). Hab ihm dann geschrieben, woher er die nette Dame denn kennt, dann sagte er auch aus Lovoo und direkt danach ,dass sie direkt "gibt" und mies versaut wäre, er sie schon bei ihr zu Hause und auf der Arbeit "genommen" hätte und er sogar ein Video gemacht hat , wie das Mädchen französich verkehrt bei Ihm. Gut das Video hat er nicht geschickt,aber er meint , er wird es mir zeigen, wenn wir uns dann privat irgendwann treffen und ich solle mich jaaa nicht in sie verlieben. Ich sehe um ehrlich zu sein auch keinen Grund, dass er mich hätte anlügen sollen... Jetzt weiß ich nicht wie ich damit umgehen soll, anfangs dachte man sie wäre anständig und will auf eine Beziehung hinaus , und dann kam sowas. Ich weiß, dass ich in keinem geringstem Maße das Recht habe, ihr vorzuschreiben was sie zu machen hat , ob sie Sex haben sollte oder nicht , egal was, es ist ja ihr Leben und sie entscheidet es. Die Frage ist ja wie ich damit umgehen soll ,was wenn sie wirklich mit dem Gedanken spielt eine Beziehung aufzubauen , könnte ich mich wirklich dann auf sie einlassen? klar vergangenes ist vergangen, kann man nicht mehr rückgängig machen. Ich habe halt das Problem, dass halt jemand, den ich kenne Sex mit ihr hatte, und ob ich damit Leben kann, dann beim Akt nicht darüber zu denken... Ist es sinnvoll sie mal darauf anzusprechen, natürlich nicht direkt, sondern nur : Habe gesehen, dass du meinen Freund kennst usw. Es sind einfach unnötige Kopfficks, die ich mir mache , ich habe halt das Problem, dass wenn mich jemand attraktiv findet, ich dann die Lage zu ernst nehme und dann sofort an eine "Beziehung"denke. Ich denke nicht, dass es dann am WE zum Akt kommt, weil sie hatte einen Bauchnabelbruch und wurde operiert, weiß nicht,ob dass dann so gut ist. Sie sagte auch, dass sie nichts "großartiges" machen kann , als ich sie fragte was sie damit meinte, sagte sie " so etwas wie rausgehen in Bars oder feiern gehen .... naja das großartige ist hier etwas auffällig formuliert (MR. Obvious) Deshalb nur bei ihr zu Hause (evtl.) oder im Auto, was sie präferiert, nur zu schade , dass ich kein eigenes habe. Sie will aber die ganze Zeit , dass ich bei ihr bin, nur komisch, dass wir uns nie zuvor gesehen habe und uns nur übers schreiben und telefonieren kennen. Trotzdem wirkt es ein bisschen needy von ihr und ja , auf Lovoo kann man auch nicht erwarten, wirklich etwas gescheites zu finden im Sinne vom "anständigem Mädchen" 😄 Ich bedanke mich im Vorraus Lg.
  7. Hallo, ich hatte gestern das zweite Date mit einer rund 4 Jahre jüngeren Frau. Was ich zu Anfang irgendwie anziehend fand (großer natürlicher Busen, hübsches Gesicht, füllige Lippen usw.) endete nach dem Makeout und im Bett liegend beim zweiten Date doch gewissermaßen in einer deftigen Enttäuschung. Sie stöhnte durch mein Fingern sowie dominanten Handlungszüge usw. zwar recht ordentlich aber ich kam bei der Geschichte nicht wirklich auf meine Kosten. Ich musste mehrmals den Hinweis geben, dass "mein Bester nicht beißt und auf Berührungen steht" und irgendwie lag sie mehr oder weniger wie ein Brett im Bett. Angesichts der Tatsache, dass sie sicherlich mehr Sexualkontakte hatte als ich war ich echt ein wenig überrascht. Aber auch optisch war sie nackt dann doch nicht mehr so ganz meins, wie noch hübsch und figurbetont verpackt. Kurzum: Mein bestes Stück wollte nicht so richtig mitspielen und kam nicht in Fahrt. Vor dem Makeout sagte sie noch ein wenig was von sie ist ja durchaus auch was einen BJ angeht nicht so abgeneigt, aber dazu kam es dann beim Sex trotz mehrer deutlich verständlicher Anspielungen dazu nicht. An Hygiene oder sonstigem lag es definitiv auch nicht - ich war sogar extra vorher Duschen ehe ich ins Bett zu ihr sprang und bin rasiert etc. Ich denke mal sie ist dann doch nicht so der Fan davon oder mag es zumindest nicht beim ersten Sex. Aber gerade da ich in meiner letzten LTR was orale Befriedigung angeht enorm zurückstecken musste (gab es quasi nie), ist mir dies bei einer Frau nun recht wichtig, dass sie dafür offen ist. Sie schlief dann noch bei mir, da sie von weiter her kam, aber als dann auch noch von dem süßen Gesicht das Schnarchen los ging und sie sich wie ein kleines Kind im Bett wälzte, da ging bei mir wirklich noch einmal die ganze Anziehung auf Talfahrt. Ich habe das leicht humorvoll heute Morgen beim Frühstück angesprochen und das wirkte ihr dann schon peinlich. Die Dame kennt nun schon einiges von mir, ich stehe ein wenig in der Öffentlichkeit und ich finde das generell irgendwie hart, hier dann den Kontakt einfach so einzustellen. Ich würde gerne mal wissen wie ich sowas am besten vermitteln kann, da ich weitere Dates nun ausschließe. Ich bin vor kurzem aus einer LTR heraus und vllt. sage ich einfach sowas wie, dass ich aktuell merke, dass ich noch nicht ausreichend Abstand habe oder so um die Sache zu beenden? Ich möchte sie ja nun auch nicht verletzen. Vielleicht warte ich damit auch noch ein paar Tage und fahre bis dahin die Kommunikation erst mal runter? Sie schreibt mir schon recht viel bei Whatsapp und Co. Ansonsten vielleicht noch die Frage: Woran könnte das mit dem ausgebliebenen BJ liegen bzw. würdet ihr denken, dass ist eher normal, dass Frauen das beim ersten Sex nicht machen? Ich hatte mal ein Date mit einer Frau die konnte gar nicht den Mund von meinem Schw. lassen und war hier echt nicht schlecht. Allerdings war der Madonna Whore Complex damals noch sehr omnipräsent bei mir und wir verloren uns aus den Augen. Ich vermute nur, wenn eine Frau von sich hier nicht im Vorspiel zu potte kommt, ja ggf. sich nicht mal traut Hand anzulegen ohne das man auf die Möglichkeit hinweist, dann dürfte das auch bei folgenden Sexszenen eine ziemliche Enttäuschung werden.
  8. 1. Mein Alter 32 2. Alter der Frau 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Makeout 5. Beschreibung des Problems Hallöchen, ich bräuchte mal einen Rat von euch Schlaufüchsen^^ Also ich habe vorletzten Mittwoch ein Mädel ( 24 ) , ich 31 in der straßenbahn kennengelernt. Haben Nummern ausgetauscht, Freitag drauf folgte dann das erste kurze Treffen ( 2 Stunden Kaffeetrinken, danach war sie verabredet ). Soweit so gut, den Sonntag drauf ist sie in die Heimat gefahren bis Dienstags und in der Zeit hatten wir realtiv wenig kontakt, habe Sie dann aber Sonntags gefragt, ob sie Mittwoch oder Donnerstag Lust auf ne Runde Schwarzlichtminigolf hätte. Sie war schon verplant, hat aber das Wochenende drauf vorgeschlagen, haben uns dann auf Samstag, sprich vorgestern geeinigt. Alles soweit so gut, waren Minigolf spielen, dann noch was trinken, haben uns super Verstanden und auf dem Weg zur bahn gegen 1 Uhr habe ich sie dann geküsst und nach meinem dafür halten konnte sie kaum genug kriegen. So und jetzt kommts...Wir gehen arm in arm richtung bahn und im nächsten Atemzug kommt von ihr: "Du, ich muss dir nochwas sagen, ich bin momentan emotional instabil.." Hab gefragt was das bedeutet, woher das kommt und sie meinte aufgrund schlechter Erfahhrungen im letzten Jahr ( sie ist seit einem Jahr single, nach 6 JAhren Beziehung ). Joa, hab ihr dann gesagt, dass ich da sicher mit umgehen kann, kann den genauen wortlaut des gesprächs leider nichtmehr wiedergeben. Sie sagte dann, dass ich aber ja sicher eine beziehung möchte ich sagte dann nur was von wegen, dass ich sie ja nicht gleich heiraten möchte, ich sie aber mag usw. Sie hat mir dann aber sogar noch nahe gelegt mich ruhig mit anderen Frauen zu treffen, also alles sehr weird. Sind dann ein kurzes stück mit der bahn gemeinsam gefahren, wo sie auf meinem schoß saß, ehe ich dann aussteigen musste. Hab ihr einen abschiedskuss gegeben, ihr gesagt sie solle sich kurz melden wenn sie zuhause angekommen ist, was sie dann auch tat. Jetzt meine Fehler : gestern abend hatte ich ihr eine etwas längere nachricht geschrieben und ihr meine sicht der dinge nochmal dargelegt. dass diese ansage am abend selber für mich sehr überraschend kam, ich nicht genau wusste was ich darauf entgegnen sollte und ihr geschrieben, dass ich die abende einfach schön fand, sie gerne näher kennenlernen will und einfach ne gute zeit haben möchte mit ihr. hab selbst das thema beziehung nie in den mund genommen. Daraufhin schrieb sie dass es für sie auch überraschend kam, sie dachte "alles wieder im Griff zu haben, dies aber doch nich der fall ist" und es jetzt "unfair findet sich mit mir weiter zu treffen, solange sie das nicht wieder im griff hat" und ihr abschluss satz: "Oh man, ich weiß es einfach alles gerade nicht, das überfordert mich" Darauhin ich heute: "Um mich solltest du dir keine Sorgen machen, ob es fair ist oder nicht kann ich ja dann entscheiden...alles vorausgesetzt du willst irgendwie in die zukunft schauen...naja weißt jetzt wie ich darüber denke, würde mich freuen wenn man sich die tage mal sieht und ne entspannte zeit hat, das ist alles was ich dazu sagen kann, seitdem keine antwort mehr, nachricht gelesen 6. Frage/n Ist da noch was zu retten?
  9. Hey, ich habe neuerdings das Problem, dass meine Date-Partnerinnen sich spontan entscheiden wollen. Sprich: Ich frage "Morgen um XY in Xy?" Und sie dann "Ist es okay, wenn ich dir spontan sage, ob es klappt? Ich muss nämlich vorher arbeiten und weiß nicht, ob ich dann zu kaputt bin." Nun ist mein Problem, dass wenn ich erwidere, dass das nicht okay ist, ich unfreundlich wirke und wenn ich sage, dass es okay ist, muss ich mich nach ihr richten und verlasse meine Alpha-Position. Ich habe bis jetzt immer folgenden Kompromiss gewählt: "Das kommt mir ganz gelegen, spontan zu entscheiden, weil ich morgen evtl länger arbeiten muss. Ich sag dir dann Bescheid, wie es meinerseits aussieht." Die letzten beiden Male kam dann natürlich ihrerseits jeweils vorher eine Absage. Ich habe zwei Fragen: 1. Woran liegt es, dass mir die HBs so kommen? Ist das normal oder habe ich womöglich schon zuvor einen Fehler gemacht? 2.: Wie würdet Ihr dem Mädchen antworten/ euch verhalten? Danke und liebste Grüße!
  10. Servus zusammen, ich habe ein Date am Mittwochabend mit ner Polizistin. Bin da mal mega drauf gespannt 😁. Am liebsten treffe ich mich eigentlich am Wochenende mittags und gehe eine Runde spazieren, mal spontan in ein cafe etc., weil man halt einfach viel sehen kann, etwas erlebt und immer im Gespräch bleibt. Zudem ist das Budget immer low, was mir gefällt. Nur abends ist es jetzt nicht so geil eine Runde spazieren zu gehen..... Direkt nachhause einzuladen ist wohl auch eher untypisch und mache ich daher erst beim zweiten Date. Muss ich also in eine Bar gehen???? Irgendwie bin ich einfallslos. Ich habe auch schon in die Datesammlung geschaut, aber leider nix gutes gefunden.... würd mich mal interessieren, wo ihr eure ersten Dates ausmacht und was ihr mir empfehlen würdet gerade abends zu unternehmen. Ich hasse es eigentlich an einem festen Tisch zu sitzen und für 10 Euro Drinks zu schlürfen.
  11. Hallo liebe Gemeinde! Mein Alter: 34 (wohne in Thailand, Ich denke ich habe lse, wie viele andere auch (habe ich einigermaßen im griff) relativ gute psychologiekenntnisse und kann reflektieren/fehler eingestehen) Ihr Alter: 31 (Thailänderin, IndependentWoman/LSE/DramaQueen/Dominant; aussehen Hot 9/10, schlechte Kindheit (Mutter hat sie verlassen als sie 4 war und Vater war sehr strikt (Militär) und selbst LSE/Dominant/physical abusive) Meine Attraction: 7/10 (sie war ziemlich interessiert an mir) Verlauf: Hatten 4 Dates 1. Im restaurant (ich bezahlt, 1 Stunde) 2. Im restaurant (ich bezahlt, 1 Stunde) 3. Bei ihr Zuhause (2 Stunden) 4. Restaurant (ich bezahlt) und nachher gemeinsam Massagestudio (sie bezahlt) / 4 Stunden Ich bin schon beim ersten Date relativ gut eskaliert und wir haben uns beim Restaurantbesuch sehr viel berührt und sind zusammen auf meinem Motorrad hingefahren. Als ich versucht habe sie dort zu küssen als das gespräch/eskalation/comfort am höchsten war, hat sie ihren kopf weg gezogen und gesagt "Du weißt nichts über Thai Kultur, wir küssen nicht in der Öffentlichkeit" und "es ist normal das man in Thailand öfter dated und mehr zeit verbringt bevor etwas "entsteht"" (habe kurz internet researched - hat gestimmt) Alle 3 dates die am "Abend" stattgefunden haben waren von shittests geprägt, die ich trotz schlechter PUA-Technikkentnissen einigermaßen in den Griff bekommen habe und sich die attraction/comfort bis zum 4. date immer mehr gesteigert hat. Beim 4. Date ist sie mit ihrem lse und drama queen verhalten zu weit gegangen und ich habe sie nach dem Massagestudio nach Hause gefahren und bin ohne Verabschiedung nach Hause gefahren. Das Date war vorher sehr gut verlaufen. Doch zum Ende hin hat sie angefangen sich extrem über die Massagetherapeutin aufzuregen... zeitgleich war eine situation bei der sie ganz leicht (symbolisch) mir einen klapps auf die Wange gegeben hat, weil ich anscheinend nicht zugestimmt habe. Meine verbale Reaktion: "Don't touch me like this" ---> ihre reaktion: sie ist noch mehr in Drama Verhalten verfallen und hat gesagt "wenn ich dich so nicht berühren kann, wie soll das dann was mit uns werden? Ich habe das gefühl wir sind kein gutes Team, etc. etc." Daraufhin habe ich sie fast wortlos heimgefahren, bin auf verbale und körperliche distanz gegangen und bin gefahren ohne mich zu verabschieden als ich sie nach Hause gebracht habe. Seitdem ist 2 Tage funkstille, habe ihr gestern nur einmal eine SMS geschickt, welche bissl doof formuliert war, da habe ich nur reingeschrieben "Are you finished?" Bisher keine Antwort von ihr. Wie soll ich mich am besten verhalten? Ich hätte gerne weiter Kontakt zu ihr (Sex/FriendsWithBenefits/Beziehung). Haben viele gleiche Interessen. Habe viel Erfahrung gemacht und kann mich von emotionalen problemen Anderer sehr gut distanzieren/rationalisieren, also die Gefahr das sie mir emotional schadet ist sehr gering. Führe ein ausgeglichenes ausgefülltes leben. Werde den Post und weiteren Verlauf hier im Forum aktiv halten.
  12. Hallo zusammen, ich suche Routinen und Lösungsvorschläge für folgende Szenarien: In letzter Zeit habe ich öfter die Situation, dass ich mit einem attraktiven HB (meist Abends) verabrede, das Date läuft gut, sie ist attracted - theoretisch könnte ich sie bereits nach 30 min küssen - und oft denke ich, hat sich schon auch Lust sich auf mehr einzulassen oder erwartet vielleicht sogar ein kleines Abenteuer. Aber ich tue mich echt schwer darin, einen unverfänglichen Excuse einzurichten, um sie mit nachhause zu nehmen, oder womöglich auch bei ihr zu übernachten. Das Problem ist in diesem Fall, dass ich nicht direkt in der Innenstadt wohne, sondern ca 20 Min mit der Ubahn entfernt. Die Mädls aber meistens ebenso. Das machts schwieriger irgendwas lockeres zu finden, wie "Komm, lass zuhause noch nen Wein aufmachen", "komm doch noch ein paar Minuten mit zu mir nachhause, dann kann ich dir ein bisschen Musik / XY zeigen." Falls ihr zu dieser Sache ein paar Routinen oder fieldgetestete Ideen auf Lager habt, würde ich mich freuen. Danke und viele Grüße, Rechnoch
  13. Servus zusammen, kurze Vorgeschichte: Ich hatte mich von meiner Ex getrennt, waren 2 Monate getrennt und habe dabei eine Frau bei Tinder getroffen, mit der ich ein Date bei mir hatte ohne einen close. Bin dann wieder mit meiner Ex zusammengekommen und hatten keinen Kontakt mehr mit der Tinder Dame. Habe dann nach der Trennung wieder Kontakt mit der Dame aufgenommen. Sie hat sich sehr gefreut und schickt mir ziemlich viele und lange Sprachnachrichten. Ich denke daher sie hat ein hohes Interesse. Ich habe ihr angeboten, dass wir uns nächste Woche treffen könnten, da ich diese Woche bereits verplant bin (sie könnte nur am WE). Sie hat grundsätzlich ja gesagt, hat aber dann relativ schnell im Telefonat gesagt, dass sie Sonntag Geburtstag hätte und ja Samstag auf Sonntag reinfeiert. Sie meinte ich könnte gerne auch kommen... Aber sie hätte auch Freitags Abends nach der Arbeit ab 19 Uhr Zeit. Sie würde aber Samstags relativ früh zur Nageltante gehen wegen Geburtstagsvorbereitungen etc. Ich meine das klang quasi für mich wie ein Übernachtungsdate? Jetzt meine Frage an euch. Deute ich die Dame richtig und sie ist voll on fire und die fahrt (90KM) lohnt zu ihr? Oder lieber Date verschieben und sie versuchen zu mir zu bekommen, um Invest gering zu halten. Zudem würdet ihr euch Freitags oder Samstags mit ihr treffen. Ich meine ich habe sie 3 Jahre nicht gesehen und sowieso nur an einem Date. Kenne auch ihre Freunde etc. nicht. D.h. ich könnte in der Gruppendynamic natürlich unter gehen. Könnte aber natürlich auch eine gute Chance sein dann nach der Feierei bei ihr zu übernachten und quasi die Party zum Höhepunkt zu bringen. Was würdet ihr mir raten?
  14. Moin Leute, es wird ein längerer Text werden, da ich versuche, alles für euch nachvollziehbar und ausführlich auszurollen. Mein Ziel ist eine langfristige Beziehung, ONS und F+ interessiert mich nicht mehr. Anfang Januar habe ich (24) in einer Bar eine HB6(21) angesprochen. Ich war von ihren roten Haaren und ihren schönen Augen begeistert. Sie hat ein etwas breiteres Becken und auch etwas Bauch, aber das stört mich nicht, da das Gesicht extrem schön ist. Sie ist ein sehr aktiver & sozialer, (Karneval, Festvials. Sie nimmt ALLES mit) im Job (Krankenschwester) erfolgreich und ein insgesamt zufriedener Mensch. Ihre Persönlichkeit finde ich bis auf 1-2 Eigenschaften, echt gut. Mit mir selbst und meinem Leben bin ich nicht so 100% zufrieden. Sie ist schnell zu einer Art Vorbild geworden, wie ich gerne wäre. Ich ordnete mich ihr gedanklich also unter. Ich muss dazu sagen, SIE sendet verdammt noch mal ÜBERHAUPT KEINE Signale. Sie gibt mir KEINEN Aufschluss darüber, wie sie sich gerade fühlt oder ob sie Zuneigung empfindet. Das PERFEKTE Pokerface. Ich habe bisher eher weniger Erfahrungen mit Frauen. Und die 6-7 Frauen mit denen ich Erfahrungen gesammelt habe, sendeten ALLESAMT Signale, waren also eher einfach zu lesen, was mir SICHERHEIT gab. Bei Frauen, von denen ich weiß dass sie mich mögen, bin ich normalerweise zuvorkommend, mache mich aber auch mal lustig oder ärgere. Halt diese perfekte Mischung. Ich KANN das. Theoretisch. Die ersten 2 Treffen liefen sehr gut. Beim 1. waren wir zusammen trinken und Darts spielen. Dort gab es auch direkt erstes eskalieren. Beim 2. Treffen waren wir minigolfen und danach etwas essen. Es hat uns beiden einfach nur Spaß gemacht. Ich brachte Sie dann noch zur Arbeit. Als wir uns verabschiedeten, hätte ich glaube ich die Initiative ergreifen und sie küssen können... Aber ich habe mich nicht getraut. Wollte es LANGSAM angehen lassen (Es war ja erst das zweite Date) und keinen Fehler machen/zurückgewiesen werden... *facepalm* Danach besuchte sie mich in meiner neuen WG, wo wir 2 Stunden auf meinem Bett quatschten und Tee tranken. Dabei forderte ich sie auf sich an mich anzulehnen, was sie tat. Ich ergriff dann später ihre Hand, was sie aber nur sehr schwach bis GAR NICHT erwiderte. Danach folgten noch 2 weitere Treffen. Wir gingen spazieren, danach ins Kino. An diesen Abenden hatte ich das erste mal ein schlechtes Gefühl, fühlte mich blockiert. Im Kino legte ich meinen Arm um sie, aber sie blieb einfach stocksteif sitzen, lehnte sich nicht mal an mich an. WTF. Ich zog sie aber jetzt auch nicht mit Gewalt an mich heran oder rückte zu ihr herüber (hätte ich das machen sollen?... Keine Ahnung) Dann waren wir letztes WE (08.03.) noch feiern. Ich hatte den ganzen Abend ein Gefühl der Blockade. Wusste nicht so recht, was ich sagen sollte. Fühlte mich unsicher. Wir waren mit ihren Mitbewohnern (WG) unterwegs. Teilweise schaute sie mich nicht an oder an mir vorbei. Irgendwas war ihr unangenehm. Dies war der Moment, wo ich das erste mal auf sie SCHISS und einfach ging. Ich schaute nicht zurück, sondern verließ einfach die Bar. Wer lief mir hinterher und hakte sich bei mir ein? SIE. Fragte mich ob alles in Ordnung seie, worauf ich NICHTS erwiderte. "Also nicht" meinte sie daraufhin. Dann fragte ich sie, warum sie mich "MIT DEM ARSCH nicht angucken würde" und so stocksteif wäre. Sie nahm die Schuld auf sich, sie wüsste das. Sie wäre von einem anderen Typen verletzt worden, will nicht wieder verletzt werden und wolle MICH nicht verletzen indem sie mir zu viele Hoffnungen macht. Als wir um halb 6 bei ihr waren, fragte ich sie ob wir kuscheln wollen und sie kam zu mir herübergerutscht. Meine Intuition sagte mir aber, dass ich bei einem Kuss rejected worden wäre. Dafür lief der Abend nicht gut genug und die Stimmung war zu kühl Ich wäre rejected worden. Am nächsten morgen streichelte ich sie noch (Was sie nicht erwiderte. Sie hatte die Augen zu, schlief aber nicht). Dann verabschiedete ich mich nach dem Frühstück, drückte sie flüchtig ohne vernünftig tschüss zu sagen und ging. Sie schrieb mir direkt am selben Tag (09.03.). Schickte ein Bild dass sie aufgenommen hatte. Meinte dass wir GUT aussehen würden. Vorgestern (11.03.) fragte sie mich dann, wie mein WE noch so gewesen wäre. Ich antwortete ihr bewusst erst nach 24 Stunden und auch eher knapp, dass mein Wochenende noch "sehr sehr nice" gewesen wäre (Das stimmt auch). Sie hakte dann innerhalb von Minuten sofort nach und fragte was ich gemacht hätte. Ich erzählte dann, dass ich produktiv gewesen wäre und spaßte von meiner "Aufräumsucht" (bin sehr ordentlich). Sie meinte dann, bei ihr müsste auch mal aufgeräumt werden. Und ENDLICH antwortete ich, wie ich auch im Beisein meines Selbstbewusstseins WIRKLICH antworten würde, "dass sie ja wohl eine freche Göre wäre und mal über das Knie gelegt werden müsste". Sie scheint mich körperlich attraktiv zu finden. Sie ist nach wie vor an mir und meinem Leben interessiert. Hat mich vor einer Woche noch bei FB geaddet (das würde sie nicht machen, wenn sie mich schon abgehakt hätte) und schreibt mir generell IMMER und SOFORT bei Whatsapp zurück, wenn sie online ist. Mein Plan ist: Kontakt zurückschrauben, auf ihre Initiative dass sie nach einem Treffen fragt warten, und dann ALL IN. Wie bewertet ihr die ganze Situation? Was haltet ihr von meinem Plan? Und vor allem, wie vermeide ich es in Zukunft in eine solche Abhängigkeitssituation zu geraten?! Danke fürs Lesen, ich freue mich auf eure Antworten!
  15. 1. 25 2. 23 3. 1 4. Sex 5. HB7 über einen Kollegen an einem Abend in einer Bar kennengelernt. Etwas länger unterhalten aber die Nummer nicht mehr geholt. Wir sind dann irgendwann weitergezogen. Ich habe den Kollegen 2 Tage später gebeten HB7 nach ihrer Nummer für mich zu fragen. Das hat soweit geklappt. Nachdem ich ihre Nummer hatte, kamen von ihr immer nur im 2-Tages Takt antworten und auch gefühlt nur so halbherzige, lustlose Antworten. Ich hatte sie eigentlich schon abgeschrieben, aber am Samstag kam spontan eine Nachricht: „Hast du heute Zeit?“. Ich ließ mir 30 Minuten Zeit und antwortete, ja, lass uns doch um 17 Uhr bei XYZ treffen. Der Abend war mega nice und wir hatten richtig viel Spaß zusammen. Lange nicht mehr so ein cooles Date gehabt. Wir waren in 3 Bars, am Ende war ich hungrig und holte mir was zu essen und wollte es bei mir essen. Ich setzte zum Abschiedskuss an und wir machten ca. 10 Minuten hart auf der Straße rum. Darauf meinte sie „wenn du das mit mir machst weiß ich gar nicht, ob ich zu mir nach Hause gehen möchte. Ich bot ihr an, dass wir bei mir oben zusammen essen. Danach gab’s meiner Meinung nach richtig guten Sex und ich bin voll auf meine Kosten gekommen. Sie hat bei mir gepennt und musste am nächsten Tag sehr früh raus, weil sie vor der Arbeit noch mal nach Hause fahren wollte. Es gab einen Abschiedskuss und die Vereinbarung, dass wir „Schreiben“. Habe mir einen Tag Zeit gelassen und dann gestern Morgen mal eine Nachricht rausgehauen: „Und wie lief die Arbeit?“. Seit gestern früh keinerlei Reaktion von ihr. 6. Frage/n: Ist das ihr Game, dass sie einfach nicht antwortet? Normalerweise würde ich mich an sowas nicht lange aufhalten und nexten, aber da wir ja bereits Sex hatten und dieser (meiner Meinung) nach gut war, würde ich gerne noch mal mit ihr schlafen. Aber ich will auch nicht needy wirken. Wie verfahre ich weiter wenn von ihr nix zurückkommt? Danke für eure Hilfe!
  16. Hallo zusammen, bevor ich zum eigentlichen "Problem" komme, hier die Vorgeschichte: Ich habe eine HB vor ca. 4 Wochen kennengelernt. Ich kannte Sie vorher nicht, sie ist also nicht in meinem Freundeskreis. Meinem Gefühl nach geht es sehr schleppend voran. Beim ersten Date nur ein wenig Zeit in der Kneipe verbracht. Beim zweiten Mal romantisches Schlittschuhlaufen, mit erstem Kuss. Beim dritten Date Spaziergang mit dauerhafter sexueller Spannung, stundenlangem Küssen, später dann bei ihr mit leichtem Fummeln übernachtet. Zwischen den Dates hatten wir quasi keinen Kontakt. Lediglich um ein neues Date auszumachen. Bei mir kicken relativ schnell, nachdem ich keinen Kontakt mehr habe starke Sehnsuchtsgefühle rein. Diese konnte ich aber vorerst gut im Griff behalten, sodass sie es vermeintlich nicht gemerkt hat. Am Ende des letzten Dates machte ich dann also einen Termin aus, der in einem kürzeren Abstand (2 Tage später) stattfinden sollte. Zunächst wollte sie mich damit abwimmeln, indem sie sagte, sie wolle das telefonisch klären. Als ich aber darauf bestand, willigte sie ein. Am selbigen Tag meldete sie sich dann nicht. Erst Abends habe ich Kontakt zu ihr bekommen. Dort schrieb sie, dass ihr nicht danach war. Darauf hin habe ich ihr zu verstehen gegeben, dass es so nicht gehört und frühzeitig absagen sollte. Daraufhin entschuldigte sie sich für ihr Verhalten. Aber irgendwie hatte ich dann einen schwachen Moment und habe sie um ein klärendes Gespräch am nächsten Tag gebeten, zu dem sie zusagte. Dann habe ich es ein wenig "verkackt". Ich habe meine Verletzlichkeit und meine Gefühle zu ihr gezeigt. Wir haben auch über Beziehungen geredet, und ob dies schon eine währe. Außerdem habe ich ihr durch die Blume erzählt, dass es mir ein wenig langsam zwischen uns vorangeht. Sie hat sich darauf auch etwas geöffnet und ihre Zweifel geäußert (Schlechte Erfahrungen, bla bla... , habe aber kein Pussy-Diagnose-Modus angeschmissen). Am Ende noch ein paar Küsse ausgetauscht. Seit dem haben wir mal wieder keinen Kontakt. Nun zum eigentlichen Problem: Mir geht es tierisch auf die Nerven, dass wir uns nur einmal die Woche sehen und nur so selten schreiben. Sie liest ihre Nachrichten vielleicht einmal am Tag. Zumindest so selten, dass man die nächsten Stunden auf keine Antwort warten braucht. Dies fühlt sich für mich nach starken Desinteresse an und einer Art Freeze Out ihrerseits. Ich kenne es eigentlich nur so,dass man auch seine Nachrichten regelmäßig liest und, vor allem wenn man Interesse an einer Person hat (schon alleine weil man ständig an sie denkt) auch öfter mal schaut ob diese Person geschrieben hat. Ich habe kein Lust ihr den ganzen Tag zu schreiben und wie ein Beta darauf zu warten, dass sie irgendwann antwortet. Momentan fühlt es sich für mich ehr an, wie eine "Fernbeziehung". Ich befürchte, dass ich das Ganze viel zu eng sehe. Zumindest würde ich gerne eure Meinung dazu hören. Vielleicht habt ihr auch ein Tipp wie ich es hinbekomme sie öfter zu sehen, ohne bedürftig rüber zu kommen. Was mache ich falsch, bzw. was hätte ich - in der Vergangenheit - anders machen können. Sie scheint gewisse Zweifel zu haben, ob sie mir "vertrauen" kann. Allgemein habe ich das Gefühl, dass wir beide sehr starke Gefühle zueinander haben. Das kann ich aber nur aus meiner Sicht beurteilen. Ihre Körpersprache zeigt mir dies zumindest (soweit ich das als Amateur-Verführer beurteilen kann). Während der ganzen Zeit habe ich durchgängig Zweifel die Verbindung zu ihr weiter aufrecht zu halten. Dies liegt vor allem daran, dass ich mich ziemlich am Anfang der ganzen Verführungskunst fühle und ich mit der Beziehung zu einer Frau meine Probleme nicht gelöst bekomme (Ansprechangst, Selbstbewusstsein, etc.). Eigentlich war dieses Ansprechen die Anfänge der DJ-Challange. Möge die göttliche Hand des tabulosen, direkten Internets hier nicht auf mich niederhageln. 😄
  17. gravityyy

    Gute Bars für ein Date

    Hey, habe die Tage ein Date und wir wollten in eine Bar gehen. Da ich mich aber mit Bars nicht so auskenne wollte ich mal nachfragen, welche Bars ihr so empfehlen würdet. Irgendwas gemütliches wo man sich gut näher kommen kann. Aber ihr wisst ja sicher was ich meine. Also schießt mal los
  18. Gestern habe ich mich mit einem Kerl getroffen mit dem ich bei Tinder ein Match hatte (wir sind seit ca 3 Monate in Kontakt). Wir haben immer auf Englisch geschrieben, weil er nicht so gut Deutsch kann. Als ich ihn traf, sagte ich ihm, dass ich nicht so gut Englisch schpreche (deswegen war ich etwas still). Das Date war ganz OK, (er gab mir auch sehr viele Komplimente). Danach hat sich er mit “wir hören uns” verabschiedet. Wenn ich nach hause kam, sah ich dass er mich überall blockiert hat. Was soll ich tun? Bitte um hilfe.
  19. Hi Leute! Ich bin 19 Jahre alt, relativ selbstbewusst, zielstrebig (sehr gut in der Schule), gut aussehend und noch Jungfrau. Habe nur ein Paar gute Freunde und sonst nur Bekannte. 1. Hatte immer viel Kontakt mit Mädels und schon Erfahrungen bezüglich Rummachen usw. auf diversen Veranstaltungen als auch daheim gesammelt. Problem: bisher noch kein Sex, da ich es mir nicht zutraue... Ich bin an sich ziemlich gut ausgestattet, jedoch weist mein Kleiner einige unschöne Dinge auf, die so nicht sein sollten oder sich mit zunehmendem Alter von selbst lösen sollten - bei mir nach 5 Jahren nicht der Fall (sind jedoch beim Urologen unter einer kleinen OP korrigierbar). Ich fürchte mich somit vor der Reaktion des Mädels bei meinem ersten Mal, also ob sie mein Stück unnormal oder gar eklig findet . Was kann ich tun? 2. Außerdem meldete sich neulich wieder ein Mädel, das ich vor 2 Jahren kennenlernte und wir in der Zeit kaum Kontakt hatten. Jetzt, nachdem ihr Freund weg ist und sie ihre Erfahrungen in Sachen Sex gesammelt hat haben wir wieder Kontakt. Einziges Problem: sie ist scharf auf mich, ich aber nicht mehr auf sie. Ihr Charakter ist 1a (sowas offenes, freches und selbstbewusstes habe ich noch nie bei einem Mädel erlebt), nur ihr Aussehen sagt mir nicht so zu, da alles an ihr sehr klein ist.. Was kann ich tun? Vom Charakter her finde ich sie anziehend, aber nicht vom Aussehen. Bitte schreibt nicht, dass ich zur nächsten soll, denn hier in der Kleinstadt sind gescheite Mädchen mit gutem Aussehen und Niveau absolut nicht auffindbar und ich habe kaum eine mit so einem krassen Charakter kennengelernt. Vielen Dank fürs durchlesen und beantworten 🙂 Grüße Domenico
  20. Mein Alter: 32 Alter der Frau: 33 Anzahl der Dates: 2 Etappe der Verführung: sexuelle Berührungen Beschreibung des Problems: Hab Sie übers Internet kennengelernt. Haben uns nach kurzem texten dann auch für nen Date bei Ihr verabredet. Trotzdem ich Ihr meine Nummer geschickt hatte wollte sie bis kurz vor dem Date nicht mit Ihrer Nummer rausrücken. Hab dann aber doch mit etwas bohren und ner guten Begründung hinbekommen das Sie mit Ihrer Nummer rausgerückt ist (wahrscheinlich wäre ich auch sonst nicht ne Stunde zu Ihr gefahren, sondern hätte das Date platzen lassen). Beim Date war alles gut. Sie war sehr pünktlich und wartete schon auf mich. Hab Sie direkt umarmt und mit nen zweideutigen "komm wir machen's französisch" nen krüschen rechts und links auf die Wangen gegeben. Sie hat mir Die Stadt gezeigt und sind danach ins Café noch was essen gegangen. Sie ist sehr selbstbewusst, clever, empathisch humorvoll und auch etwas schüchtern. Die Körpersprache war etwas verschlossen und Ihre Shit Tests sind souverän, clever und unauffällig. Mit Komplimenten haben wir uns wohl beide ziemlich zurückgehalten. Beim 2. Date kam sie am Sonntag zum brunchen zu mir. Haben uns gut unterhalten und sind danach noch mehrere Stunden spazieren gewesen. Hab dann langsam Kino gesteigert und wir haben rumgealbert, zweideutige Witze gerissen und gestichelt. Danach sind wir dann noch in meine Wohnung und auf der Couch gelandet. Haben uns geküsst und gekuschelt aber als die Hand unter ihrer Bluse Richtung BH rutschte gab Sie mir mit einem Zeigefinger zu verstehen das es jetzt für das 2. Date genug sei. Hab das natürlich auch akzeptiert. Habe dann nachmittags Pizza mit Ihr bestellt die dann aber leider nicht kam. Haben 2 Stunden gewartet und waren beide schon ziemlich verstimmt, weil wir so Hunger hatten. Hab dann abends so gegen 19 hur noch schnell was zu essen gezaubert damit Sie nicht so hungrig nach Hause fahren muss. Danach ist sie sofort gefahren. Der Abschiedskuss war kurz und hat sich ziemlich komisch angefühlt. Ehr so wie nen kleine Kuss auf die Wange. Wollten uns Sonntag das nächste mal treffen weil Sie Samstag arbeiten muss. Sagte Ihr das ich da schon verplant sei aber versuchen würde das umzulegen damit ich sie sehen kann. Heute schreibt Sie mir das ihr eingefallen Sei das sie Sonntag doch keine Zeit hätte, sondern nur Samstag nach der Arbeit. Sie wohnt kurzzeitig bei ihren Eltern so das ja jetzt schon klar ist das wir nicht zu Ihr gehen können. Jetzt bin ich mir nicht sicher was ich ihr schreiben soll. Kann nicht verleugnen das ich sie heiß finde und ich enttäuscht bin das sie Sonntag keine Zeit hat zu mir zu kommen besonders weil es letzten Sonntag so klag als wäre das absolut sicher bei Ihr. Frage: Ihr muss ja bewusst sein das wir bei mir hätten im Bett landen können. Wie reagiere ich jetzt am besten? Vermute ja wieder einen Shit Test hinter dem ganzen um zu testen wie souverän ich darauf reagiere. Außerdem möchte Sie mit mir auf nen Tanzabend am Samstag obwohl sie weiß das ich schon ewig nicht mehr tanzen war (schmeißt mich da ziemlich ins kalte Wasser). Zusätzlich ist das ja auch noch so eine Situation wo ich mich in der Gruppe beweisen sollte (Social Proof). Hab da also kalte Füße und bräuchte da mal nen guten Rat was Ihr über die Situation denkt. Natürlich gibt es auch andere Frauen mit denen ich Umgang habe aber Sie ist meiner Meinung nach schon was etwas Besonderes.
  21. Hallo, Ein wenig zu mir, ich bin 26 Jahre alt und habe übernächste Woche wieder ein Date, zuvor war ich eine längere Zeit in einer Beziehung und habe mich eine lange zeit nicht mehr mit solchen Themen beschäftigt. Meine zuletzt verwendeten Düfte waren One Million und Le Male sowie eine schwarze Flasche von Armani, ich glaube Code. Jetzt meine Frage an euch, mit welchen Düften habt ihr gute Erfahrungen sammeln können, insbesondere beim anderen Geschlecht ( Disco, ausgehen, Date usw ) Danke.
  22. kris74

    instand date

    Instand Date Hatte instand date Hatte Sie einkaufsstrasse angesprochen. Sie Sitze dort und kamen ins gespräch da hab ich mich so neben ihr gesessen. Sie wollte schnell über Arbeit reden ,da ich aber beim thema Geld und Arbeit nicht so erfolgreich bin habe ich das Thema gewechselt. Ich meinte dann lass uns doch 1 Tag Kurzurlaub machen und das Thema Arbeit Geld usw. mal vergessen . Weiter geredet denke Komfort aufgebaut. Da hab ich gemeint können Milkshake trinken gehen das war aber nix für sie ist aber mitgekommen und hat sich hingessesen. O.k. so reden lächeln Spaß machen (bitte fragt mich nicht genau bin irgendwie so das manchmal rede Gespräch aber genau das nicht wiedergeben kann achte eher das ihr ein schöne Zeit gefühl vermittle) Dann waren wir noch die schöne Aussicht genossen (dach oben),das ist glaube Kaufhof und oben paar Fotos gemacht. Dann noch über die Einkaufsstrasse sie musste zum Arbeitskollegen und da hatten noch wenig zeit um in ein Café zu gehen . (sie hatts am anfang schon gemeint aber da war mir nicht sicher ob sie mich testen wollte oder das stimmt) Habe noch ihre Nummer (whatsapp)
  23. I. Zulässigkeit 1. 29 2. 31 3. 1 Date 4. Leichtes Kino 5. Problem: HB will nicht küssen 6. Frage: II. Begründetheit Bürger des Landes, Oneitismaterial kennen gelernt. 😉 Wills nicht verkacken. Folgendes: Habe am WE n HB im Club approached. Wir haben uns ca. 3 Stunden unterhalten. War für meine Verhältnisse auch reichlich comfort dabei, da ich feststellte dass es sich hier nicht um ein yes girl handelt, welches ich noch am selben Abend pullen kann. Vielmehr ist das HB soweit ich es bis jetzt beurteilen kann ein HSE Exemplar. Kino versuchte ich in folgender Form: Umarmungen - wurden akzeptiert aber nicht erwidert Küsse auf den Hals - selbiges KC auf den Mund - Block Beim ersten nc Versuch kam ein shittest - dafür musst du dich noch ein bisschen mehr anstrengen. Muss dazu sagen dass ich den nc recht früh versuchte, hat später geklappt. Hatten bereits gestern das erste Date. Waren was trinken und anschließend bei mir. Nun zum Problem - das HB ist hübsch, intelligent und rhetorisch stark. Hört sich erstmal gut an. Nur hab ich mich beim Date nicht wirklich "getraut" zu eskalieren. Von ihr kamen im Club auch gelegentlich Sprüche, dass sie etwas altmodisch sei und sich nicht direkt pullen lässt. Zurück zum Date - wir haben und 8 Stunden! Nur unterhalten. Gute Gespräche, bisschen attraction, viel comfort.. Ich hab es außer kurz mal die Hand auf dem Bein, n ganz kurzen KC versuch anfangs und einen am Ende des Dates die beide geblockt wurden, nicht geschafft zu eskalieren. Hört sich jetzt extrem afc mäßig an und ich hatte sowas auch noch nie aber das HB hat eine dermaßene Selbstsicherheit ausgestrahlt + der Fakt der KC Blocks im Club und den ersten an dem Abend des Dates führten zur Eskalations"Angst". Sie sagt auch Dinge wie "erst mal kennen lernen etc". Findet es langweilig, wenn man direkt fickt. Dadurch würde die Spannung verloren gehen. Durch meine mangelnde Eskalation hab ich mich also ziemlich in ihren Frame ziehen lassen, da ich bis jetzt immer entweder nach nem Club abend oder nach nem Date gelayed hab. Ergebnis nach dem Club abend und dem folgedate am nächsten Tag: weder KC noch FC. Sie hat mir heute mittag sowas geschrieben wie: Insiderwitz und dann: für Bier und Kuchen (unser gestrigen Konsum) Nimmt man gerne Schlafmangel in Kauf. Hat aufjedenfall Spaß gemacht. Frage: Sollte es zu einem weiteren Date kommen - ich möchte die drohende friendzone vermeiden. Es gab ja zwei kleine KC versuche gestern. Wie soll ich weiter vorgehen? Entweder: beim nächsten Date überhaupt kein Kino , was sie vermutlich überraschen würde, dass ich gar nichts versuche Oder: Der Versuch stärkerer Eskalation. Sowie vielleicht mal ein Spruch wenn der KC wieder geblockt werden sollte wie: wir haben jetzt unser drittes Date. Eigentlich wollte ich nicht dein bester Kumpel werden oder findest du mich so abstoßend? 😉 Oder sowas in der Art... Würde mich über Beiträge von @Doc Dingo @Magnetism @Lafar und natürlich allen anderen sehr freuen 🙂 Gruß Bud
  24. Hey Leute, ich bin noch ganz neu in der PUA-Szene, bzw. war immer nur ein stiller Mitleser, konnte aber schon viele Tipps in der Realität anwenden und hatte auch schon einige Erfolge. Bin auch seit ein paar Wochen auf Tinder unterwegs und auch schon erfolgreich. Derzeit schreibe ich mit einem HB7-8, hatte mit ihr ein bisschen smalltalk über Tinder -> Nummer geklärt -> date vorgeschlagen -> HB hat eingewilligt Da ich selber noch nicht wusste wann ich genau einen freien Tag habe habe ich ihr gesagt ob wir die Tage was unternehmen, da ich ungern ewigkeiten über WhatsApp schreibe. Sie hat gesagt ja das können wir. Habe ihr jetzt einen Termin vorgeschlagen für Donnerstag abend. Sie hat darauf gesagt sie sagt bescheid, sie muss schauen ob sie kann. Alles ok soweit. Allerdings haben wir in den 2 Tagen seit WhatsApp kaum geschrieben, bzw sie antwortet jeden Tag nur einmal. Heute allerdings hat sie mir geschrieben "sorry dass ich manchmal so ewig nicht schreibe🙄" Meine Frage an euch ist jetzt, was meint sie damit? Wie soll ich damit umgehen, wie soll ich darauf am besten reagieren? Verständnisvoll? Oder eher frech vorwurfsvoll? Ganz anders? Wäre über alle Meinungen, Einschätzungen, Vorschläge und Beispielantworten dankbar. Grüße