Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'date'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1.646 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben viele (3-4 Monate) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems Wir haben uns gestern Abend zum Essen getroffen und einen schönen Abend mit viel Kino und Küssen gehabt. Nach dem Dinner sind wir raus aus dem Restaurant und haben uns noch wo hin gesetzt. Ich habe versucht sie zum Sex zu bewegen mit sehr großem Widerstand ihrerseits. Sie fühle sich gerade nicht danach und das es nicht an mir liege. Sie meinte zwar noch das ich mir an dem Abend wen anderes suchen soll, jedoch habe ich aktuell keine Alternativen hier in meiner Stadt. Habe am Tag einige male Approached, jedoch war immer ein Freund im Spiel...was sehr sehr oft der Fall ist leider... Zurück zur Dame. Wir haben normalerweise oft und regelmäßig viel Sex. Deshalb verstehe ich gerade nicht warum sie eher Abweisend mir gegenüber ist. Attractionverlust? Wir kommen beide aus einer Trennung und haben das zwischen uns auch noch nicht definiert. Gebe Ihr alle Freiheiten und sie mir. Wir verstehen uns und sehen uns als sehr gute Freunde. 6. Frage/n Wie verhalte ich mich nun am gescheitesten in der nächsten Zeit?Möchte ihr kein Ultimatum stellen oder sowas. --> Denke das beste ist ihr Raum und Zeit zu geben.Sprich abwarten bis sie nochmal auf mich zu kommt. Danke euch im Voraus! Schlomni
  2. Hey meine lieben Freunde, kleine Frage für die Profis. Wie handhabt ihr eigentlich das verführen, auf Partys etc. Speziell, wenn man auf Partys ist, wo man häufig die gleichen Leute trifft. Hoffe ihr versteht was ich meine. Irgendwann wird sich ja rumsprechen, dass man ein Fuckboy, Herzensbrecher, PUA ist.. Gibt es Techniken oder Ansätze, wie man solche Vorwürfe sich zum Vorteil nutzen kann? Oder redet man sich eventuell fein raus? Grüße aus dem schönen Bayern. 🙂
  3. Hallo zusammen, vorab: es ist mir bewusst, dass man den HBs nicht hinterher laufen sollte. Nun zur Situation: Ich hatte letzte Woche ein Date mit einem HB, lief eigentlich ganz gut, war aber relativ kurz, da spätabends. Wir sind danach dann so verblieben, dass wir am nächsten Tag nochmal schreiben, um ein weiteres Treffen zu vereinbaren. Am Tag darauf habe ich mich gemeldet - es kam aber nichts zurück, seither kein Kontakt mehr. Ich möchte gerne nochmal irgendwas nachschießen, damit es vielleicht doch noch was wird oder ich zumindest für mich persönlich damit abschließen kann. Habt ihr da eine Idee? P.S. Sonst läuft es mit den HBs derzeit gut und ich habe auch Auswahl. Vielen Dank und viele Grüße
  4. Hallo liebe Leute, hatte vor kurzem ein Date (HB 8-9). Wir kennen uns flüchtig über eine gemeinsame Freundin. Wir mussten beide eine einstündige Reise aufnehmen um uns zu sehen. Das Date lief meiner Meinung nach sehr gut. Gute Themen, haben uns gut verstanden, Körperkontakt (Arm um sie gelegt, nach ihrer Hand gegriffen, Händchen gehalten) zum Abschluss ein Kuss und intensiver Augenkontakt. Soviel zum Date. Hier die Nachrichten: Direkt nachdem Date habe ich geschrieben: "Ich habe vergessen dir die 'Buns' zu geben" (Essen, das ich mit der gemeinsamen Freundin gemacht habe. Ich sollte ihr was mitrbingen) "Ich wollte sie dir eigentlich am hbf geben, aber gewisse [Hier Steht Ihr Name] hat mich zum Schluss abgelenkt.... 😏" "Ich habe eben die buns gegessen und sie waren glaube ich nicht mehr so lecker (2 Tage alt). Der Kuss war besser :). Quasi win win" (über win win situationen haben wir auf dem date gesprochen) Sie kommentiert am selben Tag: (Ich wollte sie dir eigentlich am hbf geben, aber gewisse [Hier Steht Ihr Name] hat mich zum Schluss abgelenkt.... 😏) -> "Haha tja da kann man nichts machen 😄" (Ich habe eben die buns gegessen und sie waren glaube ich nicht mehr so lecker (2 Tage alt). Der Kuss war besser :). Quasi win win)-> "Hehe :)" Vorm schlafen gehen, schreibe ich noch am selben Tag: "Gute Nacht 🙂 Träume was luzides und am besten von mir 😉" (über luzide Träume haben wir auf dem Date gesprochen) Dann schreiben über die nächsten zwei Tage über casual Sachen, wie Serien. Ich hatte ihr noch ein Bild von mir und meinem Saxophon geschickt und habe sie gefragt ob sie mir aus ihrem Urlaub, wo sie gerade ist, auch fotos schicken könnte. 1 Tag später kommt die Abfuhr: Sie schreibt: "Hi sorry dass ich mich jetzt erst melde ... Ich habe ein bisschen nachgedacht und mir ist aufgefallen, dass das mit uns eigentlich nicht so gut passt. Ich bin halt auf das date gegangen um dich überhaupt erst mal kennen zu lernen, und zu sehen ob aus uns überhaupt was werden könnte, aber es wirkt für mich als hätten wir da unterschiedliche Vorstellungen gehabt. Und dafür, dass ich dich eigentlich noch gar nicht kenne, ist mir das, was von deiner Seite kommt ehrlich gesagt ein bisschen zu viel. Tut mir leid, aber ich glaube das passt nicht zu mir." Ich frage nach: Hey.... Inwiefern glaubst du, dass wir unterschiedliche Vorstellungen gehabt hatten? Im Sinne von was ich suche oder meine weltvorstellung? Selbst wenn wir uns nicht mehr sehen...wäre es super wenn du mir dies sagen könntest, was für einen Eindruck ich hinterlassen habe Sie antwortet: Ne nicht die Weltanschauung, eher wo wir stehen vielleicht? Schwer zu sagen, es war irgendwie für mich zu früh zu viel Klar, eig haben wir uns ja schon gut unterhalten und hatten ein gutes Gespräch, aber ja, irgendwie so grade zb Händchen halten beim ersten date fand ich irgendwie ein bisschen zu viel, für mich ist es eig wichtig jemanden erst kennen zu lernen..." Danach erkläre ich kurz, dass dies eigentlich immer meine Art und Weise ist wie ich Dates angehe. Und sie schreibt, dass ich meine Art und Weise ja nicht für ändern müsste (ein höfliches Nein nehme ich an). Naja auf jeden Fall denke ich, dass keine Lust mehr auf mich hat. Die Frage ist nur wie konnte ich so blind sein. Ich gestehe folgenden Fehler ein: Investment, wahrscheinlich hätte ich ihr nachdem Date nicht so viel schreiben sollen, wobei von ihrer Seite stets Antworten kamen. Was ich nicht verstehe, ist dass sie sich auf all den Körperkontakt eingelassen hat. Passiert das nur mir oder habe ich da was krass übersehen? Und beim Kuss zum Schluss würde ich behaupten, dass dieser zu 50 Prozent auf ihre Kappe geht, da sie mich so intensiv angeguckt hat. Konkrete Frage: Was soll ich machen, einfach next oder freeze? Ist euch schonmal ähnliches passiert? LG und einen schönen Tag NurWerFragtWirdKlüger
  5. Hey Liebe PUAs, ich melde mich auch mal wieder.. Hab wieder ein HB im Gepäck, wo ich irgendwie nicht schlau draus werde. Folgende Situation: Waren vor zwei Wochen auf einer Hausparty, dort habe ich das HB das erste mal gesehen. Haben nicht geredet, nichts. Einen Tag drauf, hat sie mich auf Insta geadded und Bilder von mir geliked. Ich schrieb ihr darauf hin: "Hey, du bist doch die, die auch letztens auf der Party war.." Sie: "Ja genau :)" Wir schrieben ein wenig, nur 3 oder 4 Nachrichten, worauf hin ich dann Ihre Handynummer bekommen habe. Kommenden Freitag ist ein Geburtstag, zu dem Sie scheinbar nicht eingeladen ist. >Folgender Chatverlauf: XY = Geburtstagskind AB = Gute Freundin von XY CD = Schwester vom Geburtsagskind [22:23, 20.9.2020] Ich: Bist kommenden Freitag eigentlich auch bei XY auf m Geburtstag ? [22:44, 20.9.2020] HB: Ne bin ich nicht, hab eig auch nicht wirklich was mit ihr zu tun, nur bisschen wegen AB🙈 [22:48, 20.9.2020] Ich: Achso okay, wusste ich nicht 😅 [22:53, 20.9.2020] HB: Du bist ja ziemlich gut mit ihr oder? [22:55, 20.9.2020] Ich : Ziemlich gut is übertrieben.. eigentlich auch nur durch CD und so [22:56, 20.9.2020] HB: Ah okay, ja CD kenn ich auch besser, weil ich oft bei denen im sportheim bin [23:01, 20.9.2020] Ich: Komm doch einfach auch am Freitag 👌😅 [23:05, 20.9.2020] HB: Bin ja nicht eingeladen haha [23:08, 20.9.2020] Ich: XY meinte Begleitungen sind gestattet [23:37, 20.9.2020] HB: Dann kannst ja alle Freunde von XY kennenlernen, vor allem wenn du nicht als Fahrer hingehst🙈😂 [23:42, 20.9.2020] Ich: Mit dir als Begleitung klappt das bestimmt 😙 [23:57, 20.9.2020] HB: Hättest du wohl gern😘 [07:33, 21.9.2020] Ich: Vielleicht 🤭 [11:01, 21.9.2020] HB: Süß aber bin leider schon unterwegs am Freitag 🙈 War das eine konkrete Absage? Es war ja keine Dateeinladung, oder? irgendwie stellt mich die Situation momentan vor eine Wand.. Gerne konkrete Beispiele, wie ich weiterfahren kann.. Danke und schöne Woche !
  6. Hallo! Habe letztens an einer Bushaltestelle ein HB angesprochen und ihre Nummer bekommen. Wir haben auch bereits ein Treffen vereinbart. Sie fragte mich im Chat nach meinem Alter. Ich fragte sie darauf, wie alt sie mich denn schätze. Ihre Antwort lautete: "Du siehst sehr jung aus. 30?" Mein wahres Alter ist tatsächlich 23. Und wenn sie 30 als jung betrachtet vermute ich, dass sie evtl. Ende 30 wenn nicht sogar in ihren Vierzigern ist (sie sieht optisch jung aus). Habe bis jetzt gar keine Erfahrungen mit wesentlich älteren Frauen. Daher meine Frage: Sollte ich ehrlich sein bei meiner Altersangabe? Oder würde mir das zum Nachteil gereichen und ich sollte lieber lügen?
  7. Hallo zusammen! Schreibe mit einem HB10 auf Tinder und werde mich morgen mit ihr treffen. Nun hat sie mir die Frage gestellt, was ich suche. Sollte man darauf mit "Spaß" antworten oder es neutral formulieren wie: "ich suche in erster Linie Spaß, sollte mich jedoch jemand vom Hocker hauen, kann ich mir auch eine Beziehung vorstellen". Sie selber hat auf ihrem Profil angegeben, eine Beziehung zu suchen. LG
  8. Ciao a tutti Ich habe eine tolle Persönlichkeit über das OG kennen gelernt. Unser Text Game ist ganz gut und Sie versteht auch Spass, was das Schreiben interessant macht (Gewisse Damen können einfach nicht Texten... sorry off-topic). Nun zu meiner Herausforderung, da ich unter der Woche sehr viel vorhabe, kann ich die Dame nur am Wochenende treffen (Wohnt nicht gerade ums Eck). Da Sie auch sehr beschäftigt zu sein scheint, habe ich Sie nach einem konkreten Datum gefragt, somit konnten wir das Treffen erst auf den 18. dieses Monats legen 😕 Habe Ihr gestern nach drei Tagen ein GIF von meinem Abendessen gesandet, sodass ich in Ihrer WhatsApp Liste wieder nach oben komme. Habe aber darauf noch keine Reaktion erhalten, ist auch nicht unüblich dass hier nichts folgt. Ich möchte diese Dame schon gerne treffen, denn Sie ist HSE 🙂 Eigentlich plane ich die Dates in der selben Woche oder max. 7 Tage dazwischen. Wie soll ich so eine lange Zeit überbrücken ohne needy zu wirken und mich nicht in den Orbit katapultieren? Erfahrungen von eurer Seite?
  9. 1. Mein Alter: 31 2. Alter der Frau: 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: viele 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): KC Hallo, ich bin ein absoluter Neuling und komme bei dem Thema nicht weiter.. Treffe mich mit einer Dame öfters seit ca. 2 Monaten.. Aber irgendwie verstehe ich ihr Verhalten jetzt schon am Anfang nicht. Sie möchte jeden Tag viel schreiben und benötigt immer eine gute morgen oder gute Nacht Nachricht. Wenn Sie das nicht bekommt, fragt sie nach oder wird leicht beleidigt. In den 2 Monaten sind jetzt schon 7000 Nachrichten hin und hergegangen und ca. 500 Bilder. Das meiste davon geht immer von ihr aus. Wenn ich mit ihr unterwegs bin, erzählte sie auch öfters von anderen Kerlen und wo sie mit denen schon war. Dann schickt sie mir Z.B. ein Bild von einer Frau und fragt mich ob ich diese kenne.. Dann erzählt sie mir das wäre die neue ihres exes. Dann fängt sie plötzlich an und erzählt mir nach 2 Wochen das sie vor nem halben Jahr nen Date mit jemanden hatte und sie nur Sex hatten und sie ihn dann wieder abgeschossen hat. Wenn ich Abends 2 Stunden nicht antworte, fragt sie ob ich wohl bei ner anderen wäre. Weitere Infos von ihr: - hat ex sehr schlecht behandelt (hat sie erzählt) - sehr liebevoll nur bei WA.. Bei treffen zurückhaltend, jedoch bei 2 treffen sehr losgelöst mit KC über 5 Minuten - möchte ständig hören, wie gerne ich sie habe - nach dem 4 treffen schrieb sie mir, dass sie noch nie so Herzklopfen hatte, auf meine Reaktion, das ich es auch sehr schön fände kam nur "Ok.. Wenn du nicht so fühlst, muss ich auch meine Gefühle zurück schalten" - möchte städig hören wie toll ich sie doch finden würde und beschwert sich, wenn ich nicht nach einem Treffen frage, aber fragt selber fast nie - hat Schlafstörungen - ist mit ihrer Cousine und besten Freundin verkracht - hat nochmal neu gelernt und wohnt daheim - sogut wie keine richtigen Freunde, mit altem Freundeskreis nicht mehr zu tun - zeigt mir öfters auf WA per Bild, wenn ihr andere kerle schreiben und es kommt mir so vor, als ob sie sich drüber freut - möchte von null auf hundert mit familie vorstellen, freunden alles sagen und Beziehung - erzählt auf treffen fast nur von ihren Leistungen.. fragt kaum mal nach was mich betrifft - versteht ständig nicht, warum ich schon länger keine freundin hat und löchert mich damit - wenn man dann mal nach einem Treffen gefragt hat, meldet sie sich erst spät und liegt schon im bett - schreibt ständig mit dem handy.. Auch bei treffen - bei ihr daheim ist sie dann abweisend und schroff zu ihren Eltern - erwähnt ständig wie gut sie in der Schule wäre.. - hat auf FB sehr viele freunde aber postet nix und ist auch nirgendwo sonst vertreten - erzählt mir, dass sie schwierig ist - kommt kaum von selbst mal an und gibt einen Kuss oder Umarmung.. - sucht ständig Fehler bei mir - sehr kinderlieb - wenn sie was falsch versteht oder mal Kritik bekommt, reagiert sie sauer oder weinerlich - am anfang war sie absolut euphorisch.. Nach 2 Dramen von ihrer Seite aus aber wie ausgewechselt und sehr defensiv.. Bei treffen keine initiative - ständig im Stress, wenn sie mal keinen hatte, war sie super lieb - als ich ihr sagte, dass sie nur am nörgeln ist, kam nur das sie solche aussagen kennt von ihren ex Freunden - hatte nie lange Beziehungen - hat mich am anfang geradezu idealisiert.. Wäre so selbstbewusst und hätte eine unglaubliche Ausstrahlung.. Komme da einfach nicht weiter.. Was sollte ich nur tun? Am besten abschießen oder?
  10. 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappen der Verführung: - Küssen, sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po) 5. Beschreibung des Problems: Hallo allerseits! Habe vor 2 Tagen ein HB gedatet. Ich ging mit ihr in eine Bar. Ich merkte relativ schnell, dass die Vibes durchaus da waren und so dauerte es nicht lange, bis wir rummachten. Wir gingen dann noch etwas spazieren und dann auch schon Richtung meine Wohnung. Ich wüsste wirklich nicht, dass ich irgendwas nennenswertes falsch gemacht hätte auf dem Weg dorthin. War weder zu needy noch zu creepy aus meiner Sicht. Jedenfalls blockte sie dann doch als wir nahe meiner Wohnung waren. Wir machten rum, aber mehr ging da nicht. Am Ende fuhr sie dann doch nach Hause. Habe seitdem nicht mehr mit ihr geschrieben. 6. Frage/n: Wie sollte ich nun weiter mit ihr umgehen? Sollte ich warten, bis sie sich meldet? Oder sie einfach nochmal anschreiben (heute oder morgen)? Oder gar nexten?
  11. Ich: 23 Sie: 23 Treffen: 0 Status: Text Game, Date terminlich fix Hey zusammen, als stiller Leser des Forums melde ich mich auch mal! Corona ist in aller Munde, hier im Forum wird's auch schon besprochen. Schon klar, dass Streeten und Club Game im Moment nicht nur schwieriger, sondern vielleicht auch nicht so sinnvoll ist... Folgende Situation: Hab schon ein Mädel kennengelernt, NC, und fingen an zu schreiben. Text Game läuft eigentlich auch ganz gut: C&F, Negs, etc.. Attraction & Comfort müssten eigentlich da sein: Fiktive gemeinsame "Urlaubspläne" schon ausgearbeitet. 😉 Nicht nur ich investiere in Nachrichten. Haben ein Date ausgemacht für 12 Tage nach dem ersten Schreiben (=kommender Freitag), weil sie noch eine wichtige Deadline hat. Dachte, okay, wird anstrengend die Spannung hochzuhalten, immerhin steht aber ein Termin fest. Wir wollen in der Dorfkneipe bei ihr etwas trinken gehen und vielleicht noch spazieren als erstes Kennenlernen. Durchs ganze Getippe (jaja, Telefonieren wäre besser, immerhin auch mal Sprachnachrichten) sind wir uns nicht mal mehr so Blind-Date-mäßig fremd. Sie fragte auch schon relativ persönlichen Kram (Persönlicher Glaube und so...). Einziges Problem: Durch die lange Zeit gehen mir langsam die Themen für DHV, being C&F, FluffTalk aus. Muss dringend mal ein, zwei Tage pausieren. (Wenn ich andere Threads hier richtig verstanden habe...? 😉) Zu meinen Fragen: Szenario* 1: Es kommt zum Date, aber... Wie zur Hölle soll ich in der jetzigen Situation KINO fahren? Geht ja schon bei der Umarmung zur Begrüßung zwecks erstem Körperkontakt los? Wie im Laufe des Dates eskalieren? KINO ist doch das Credo schlechthin für gelingende Dates. Hab mir schon gedacht, falls sie bspw. Händchen halten wg. Corona blockt, ernsthaft Sterilium herauszuholen, "warte, das haben wir gleich", danach Hand nehmen und somit offensiv damit umzugehen... Was haltet ihr davon? (Gibt doch im Moment nichts heißeres als Desinfektion xD) Aber wie sieht das dann mit dem weiteren Weg zum KC aus? Ich brauche echt ein paar Ideen von euch! Auch zu einem alternativen Dateverlauf und dem Vorgehen danach/weitere Dates, falls das so ein awkward distanziertes Date aufgrund der ungünstigen Bedingungen wird... (vor allem, wenn auch noch der Laden dicht macht) Auch wenn es eine LTR werden soll (das ist wäre das Ziel, wenn es auch beim Date passt), muss man ja wenigstens mal irgendwie und in merklicher Geschwindigkeit starten... Szenario 2: Dateabsage wegen Corona Wie dann weiter? Textgame ohne absehbares Ende bzw. wirklich auf (eine Reihe von) "Telefondates" (FaceTime) umsteigen? Finde die aktuelle Situation nicht so leicht vergleichbar... Finde >persönliche< erste Date defintiiv besser. xD *Ja, das ist Hirnfick, weil durch die aktuelle Situation die PU-Grundsätze fürs Daten erheblich schwieriger umzusetzen sind... PS: Da es kein Rudelbumsen mit über 100 Teilnehmern werden soll, hatte ich schon vor und kann es, denke ich, auch verantworten das durchzuziehen, bevor das zu einem Off-Topic wird. 😉
  12. Hallo zusammen, ich habe die Ehre, im Alltag (fast immer) etwas zu Stottern. Dieser Fakt ist seit meiner Kindheit präsent. Bisher habe ich trotz dessen, immer LTRs und FBs gefunden. Nun bin ich mir etwas unsicher, wie ich bei Tinderdates damit umgehen soll, da manche HBs dann schon einmal komisch geschaut haben und "verschreckt" waren. Ich frage mich, ob ich die HBs schon vorher informieren soll, dass ich leicht stottere. Da es eben eh auffällt. Ich würde mich irgendwie wohler fühlen, wenn ich nichts verstecken muss und kann mich dann mehr auf das Date und mein Game konzentrieren. So könnte ich auch gleich screenen, ob es eine passende HB für mich wäre. Was meint ihr? Dieser Fall ist vermutlich eher selten im Forum. Ich würde sowas schreiben wie: "Da ich gerne ehrlich beim Daten bin: ich stottere leicht, nicht dass du dich wunderst!" Es soll möglichst selbstbewusst kommuniziert werden, dass ich eben dieses Problem habe. Ansonsten bin ich ein recht selbstbewusster Mensch. Danke, derehrlichemann
  13. Hey meine Werten Leute! Hab in dayame eine hb kennengelernt. 1.5 Stunden instant date gehabt. Sie scheint interresierts zu sein. In einer Woche haben wir ein Treffen. Bisdahin In what'sapp schreiben oder nicht? Danke fuer die Tipps 🙂
  14. Hi, ich bin ganz neu und beschäftige mich aktuell mit PickUp bzw. fange damit an. Ich erzähle euch mal von einem Date und würde gerne eure Meinung wissen. Also generell würde ich mich als durchschnittlich bezeichnen, sehe nicht schlecht, aber auch nicht mega aus. Normaler Körper, kleines Bäuchlein, aber ansich recht schlank. Im Laufe meiner 39 Jahre hatte ich einige lange Beziehungen, war aber meistens was Frauen ansprechen angeht eher zurückhaltend. Trotzdem konnte ich einiges an Erfahrungen mit unterschiedlichen Frauen sammeln und frage mich manchmal, wie ich das überhaupt geschafft habe bzw. waren es teilweise starke Frauen, die mich dann aufgerissen haben. Meine letzte Affaire ging zu Bruch, weil die Frau eine Beziehung wollte. Ansich bin ich für alles offen, aber stürze mich nicht mehr in Beziehungen. Sollte eine Frau kommen, die mich umhaut wäre ich aber auch nicht abgeneigt. Jedenfalls habe ich mich die Jahre weiter entwickelt und versucht zu öffnen und hatte durch eine Online Platform dann 2 Dates: 1. Date: Mittags kurz was trinken gewesen, gut verstanden und erst mal allgemein ausgetauscht. Sie musste noch weiter, daher war es auf 2 Stunden begrenzt. Nachmittags hat sie mich nochmal angerufen und gefragt, ob wir das weiterführen möchten und das taten wir bis in den späten Abend. Hier war mein Fehler, dass ich sie nicht an der Hand gepackt habe und geküsst, aber die Abschiede waren aufgrund Zug etc. zu hektisch und vorher habe ich mich nicht getraut. Im Nachhinhein denke ich, wäre es problemlos möglich gewesen. Wir saßen zusammen im Park, auf einer Decke, waren ungestört und Nähe war auch kein Problem - jedenfalls waren flüchtige Berührungen etc. möglich ohne das sie zurück geschreckt ist. Ich rede nicht in PU Worten, da ich mich fast 0 auskenne und erst hier aktuell einlese. Ich denke aber, dass ich unterbewusst teilweise einiges richtig mache und vieles falsch. 😉 2. Date: Wir haben etwas geschrieben, telefoniert und ein 2tes Date ausgemacht. Diesmal habe ich meine Eier in die Hand genommen und mir vorgenommen, aktiv zu werden. Beim 1. Date sind manche Frauen ja nicht bereit für Intimität, aber ein Kuss sollte beim 2ten Date nun gehen. Ich möchte nicht in irgendeiner Freundesschiene landen. Also getroffen, was kleines getrunken und spazieren gegangen und gequatscht. Ich habe sie ab und an leicht berührt, mehrfach haben sich unsere Hände beim Spazieren berührt. Ich schnappe mir ihre Hand und es kommt nur ein "oh"... und wir schlendern hand und hand. Sie sagt "mir ist es zu laut hier".... okay also eine ruhige Ecke gesucht. Und dann kamen wir uns näher und ich habe sie geküsst. Das schien ihr zu gefallen und kaum ein paar Schritte gelaufen wieder ein Kuss. Kurz darauf hat sie mich zu sich eingeladen und sie schien ziemlich erregt, denn heim laufen dauerte uns zu lange also ab in die Ubahn. Generell haben wir seit dem Kuss kaum geredet, immer mal geknutscht oder Umarmung und gewartet. Ich hatte auch kein Bock mehr auf quatschen und wollte nur weitermachen. Also zu ihr rein und dann ging es ganz schnell. Musik an, etwas getrunken und zack aufs Bett. Hier haben wir geknutscht, uns ausgezogen und ich habe sie geleckt. Sie wollte dann vögeln und das taten wir ebenfalls. Da wir beide am nächsten Tag arbeiten mussten, war Schlaf leider notwendig. Mitten in der Nacht haben wir noch eine Runde gedreht (daher gehe ich davon aus, dass es ihr gefallen hat und ich ganz gut performt habe). Sie ist eher der stillere Typ, aber das Becken hat gebebt, gekommen ist sie auch und schien auch durchaus Spaß zu haben. Die 2te Runde mitten in der Nacht bestätigt für mich diesen Eindruck und eigentlich denke ich, klappt das im Bett schon immer ganz gut und ich ich habe bisher selten Beschwerden gehört. Warum sage ich das? Kommt gleich und da brauche ich eure Meinung. Morgens sind wir gemeinsam aufgewacht, haben sogar noch eng umschlungen bis ich dann gehen musste da geliegen und alles fühlte sich eigentlich ganz gut und richtig an. Generell hat sie auch erwähnt, dass sie eigentlich was festes sucht und hat auch von ihrem Ex erzählt (fand ich nicht so toll, wenn man sich kennenlernt). Dann ein paar Tage später ruft sie mich an und meint, dass Sie mit mir reden muss. Am Telefon hat sie mir dann mitgeteilt, dass sie keine Beziehung aktuell mit mir möchte und wohl vor einiger Zeit jemanden kennengelernt hat, mit dem es aber nicht so gut lief und das für sie ein Indikator war, dass das wohl nicht soo klappt mit ihm. Aber das spukt bei ihr wohl noch im Kopf rum und so. Generell war das aber auch nicht eindeutig alles. Ich brauche keine Beziehung, aber es war auch kein "Du, ich fand es super, lass und weiter Sex haben, aber bitte keine Beziehung". Aber auch kein "War nett, aber mehr nicht tschüss". Die meinte auch, dass sie weiterhin gerne Kontakt möchte und ich mich melden soll, aber jetzt erst mal 3 Wochen Urlaub macht und dann mal sehen. Es ging für mich nicht wirklich hervor, ob wir trotzdem weiter Friends++ bleiben oder sie da noch was mit dem anderen Typen hat oder klären muss und um Gottes willen will ich davon auch nichts wissen und es geht mich nichts an. Ich würde sie trotzdem weiterhin treffen und mit ihr schlafen. 😉 Ich überlege nun ihr nochmal zu schreiben und ihr zu sagen, dass ich gerne eine feste Aussage hätte was zwischen uns beiden eigentlich nun ist, damit ich weiß woran ich bin. Als netter Kumpel oder Freund werde ich nämlich nicht dienen, also wenn Sex vom Tisch ist, dann kein Kontakt mehr. Oder war das ein gescheiterter Versuch von mir mich warm zu halten? Einerseits möchte sie keine beziehung und hat im Kopf noch irgendwie den anderen Typen, was an ihr nagt aber gleichzeitig darf ich mich ruhig auch melden und sie findet mich echt nett und es war toll in meinen Armen einzuschlafen... hrm ja wie? Was denn nun? Ich weiß nicht was ich von diesen irgendwie konträren Aussagen halten soll oder was da bei ihr abgeht. Leider neige ich dazu dann in alte Muster zu verfallen. Ich musste mein Selbstbewusstsein etc. über Jahre aufbauen, denn früher habe ich viel an mir gezweifelt und immer gedacht, es liegt an mir, meinem Aussehen, meinem Verhalten etc. Auch jetzt habe ich überlegt, ob ich ihr vielleicht doch zu dick bin (obwohl ich bei 1,74 Meter mit 70 Kilo und einem kleinen Bauch nicht dick bin) und sie vielleicht einen anderen Kerl sucht oder mein Verhalten zu unmännlich war etc. Dann wiederum denke ich mir, dass das Quatsch ist und eine Frau 10000 Gründe haben kann und ich mir nicht bei jeder Ablehnung gleich Selbstzweifel machen muss. Und selbst wenn es an mir liegt, gibt es sicher genug Frauen, die mich mögen wie ich bin. Außerdem war es für mich ein riesen Erfolg, dass ich gleich bei meinem ERSTEN Online Date eine Frau kennengelernt habe, die ich scheinbar durch meine Art nach 2 Dates ins Bett bekommen habe. Und generell ist die Erfolgsquote, wenn ich mich mal traue gar nicht so niedrig. Die meisten Frauen, die ich im Laufe der letzten Jahre mal einfach angesprochen habe (und nicht über Freunde kennengelernt etc.) waren bereit mich zu treffen, was ja ansich ein gutes Zeichen ist. Also kann ich ja nicht so schlecht aussehen oder unmännlich rüber kommen, aber trotzdem plagen mich immer wieder solche Selbstzweifel - stammt alles aus der Kindheit etc. und habe ich auch ziemlich intensiv reflektiert. Aber nach solch einem Höhenflug dann ein paar Tage später die Ernüchterung und schon frage ich mich, was denn mit mir nicht stimmt. War der Sex nicht gut? War ich ihr insgesamt vielleicht doch zu nett? Oder hat es m Ende gar nichts mit mir zu tun? Ich schwanke zwischen "haha ich bin geiler typ, pech für sie dann suche ich mir was Neues - habe ja gesehen, dass es klappen kann" und "oh mann... liegt es an mir? ..." Ich denke auch nicht, dass sie mich anlügt oder sich was ausdenkt. Ich habe ihr auch gesagt, dass sie ganz offen und ehrlich sein kann und ich das schon vertrage. Da hat sie mir von dem Typ erzählt und das sie eine beziehung wollte, aber viel streit und bla und das geht ihr im Kopf rum. Das glaube ich ihr sogar und habe sie dann auch gestoppt, da mich das nichts angeht und ich nicht der emotionale Mülleimer bin. Vielleicht hat sie es dann auch bereut oder musste nur etwas sexuelle Lust ablassen - aber auch dafür sucht man sich ja nicht den nächst besten oder? Oder doch? Ihr merkt... ich drifte wieder in Selbstzweifel ab. Vielleicht hat der ein oder andere etwas ähnliches erlebt und kann mir etwas aus dem Loch, in das ich gerade falle helfen. Ich sage mir dauernd, dass es mir doch egal sein kann und ich eigentlich auf dem Weg bin mein Selbstbewusstsein zu stärken und endlich auf Frauen zuzugehen und eigentlich alles super gelaufen ist. Ich war selbst unsicher, was passiert, wenn sie jetzt eine Beziehung will und ob ich das möchte. Also spielt mir das alles sogar in die Karten. Ich hatte Sex und alles was ich wollte und würde gerne mehr davon haben, aber wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Und ich möchte ja noch viele andere Frauen kennenlernen und meine Fähigkeiten und Selbstbewusstsein ausbauen. Aber ich merke, dass mich die Situation irgendwie ziemlich runter zieht und an meinem Ego kratzt und mich irgendwie in ein Loch befördert. Bitte helft einem Neuling... und ich bin gespannt, wie ihr auf meine Anfänger Moves reagiert. 😉
  15. Mein Alter: 21 Ihr Alter: 19 Dates: 1 Etappe: Rummachen, sexuelle Berührungen Problem: So Freunde, ich hab mich endlich an eine Lady rangetraut, an der ich mir als ich 15 war furchtbar die Finger verbrannt habe. Ich bin ihr damals ca. 8 Monate wie ein sabbernder Hund hinterhergelaufen, während sie mich auf gut deutsch komplett verarscht hat. Ich habe das glücklicherweise irgendwann gecheckt, bin drüber hinweggekommen und wir sind von da an Freunde geblieben. War auch alles kein Problem, wir verstehen uns super und ich stand nicht mehr auf sie, aber irgendwo in meinem Hinterkopf war immer noch dieser "eines Tages krieg ich dich noch"-Gedanke. Also gut, ich hab ihr dann irgendwann gesagt, dass wir Mitte August ein Date hätten, für sie war das bis dato wahrscheinlich noch ein Scherz, für mich war das kompletter Ernst. Zur Zwischeninfo, wir waren nie Freunde im Sinne von " wir sagen uns alles und unterhalten uns über gesellschaftskritische Themen", sondern wir haben immer miteinander geflirtet, ich wahrscheinlich mehr als sie, aber gegenseitige Attraction war immer da. Ich hab sie also mit dem Auto abgeholt, ihr nen schönen Ort gezeigt, sie berührt, eingehakt und so weiter. Sie war zeitweise etwas verwirrt und zurückhaltend, als ihr langsam gedämmert hat, dass wir gerade wirklich dateimäßig unterwegs sind, das war aber nichts ungewöhnliches und sie ist gut mit klar gekommen. Wir sind dann nachts zu mir, haben noch etwas an meinen Alkoholbeständen genippt und gequatscht. Sie hat dann irgendwann ihre beine auf meinen Schoß gelegt und ich habe angefangen ihre Knie zu massieren. Den ersten Kuss hat sie abgeblockt ("mir fällt gerade auf dass wir uns schon so lange kennen aber ich eigentlich gar nichts über dich weiß, Blabla"), das Gespräch ist dann etwas tiefer geworden, ich hab mir den Spaß gemacht, sie noch einmal versuchen zu küssen (sie hat nochmal abgeblockt und die Chance genutzt mir noch ein paar persönliche Fragen hinterherzustellen). Wir haben uns dann irgendwann aufs Bett gelümmelt, eine belanglose Netflix Serie angemacht und gekuschelt. Ich hab sie dann irgendwann geküsst, sie hat nicht abgeblockt und war auch direkt am Start. Ich hab also weitergemacht, sie am Arsch berührt etc, eben alles, was vor dem Sex kommt. Sie hat wirklich alles zugelassen und sie war auch echt wuschig, aber als ich versuchte ihr T-Shirt zu öffnen, blockte sie ab (mit der Ausrede, ich müsste erstmal einen Vertrag unterschreiben). Sie schien zudem in dem Moment auch etwas überfordert zu sein damit, dass ich, ihr langjähriger Kumpel, mit dem sie jedes mal flirtet, wenn sie ihn sieht, sie auf einmal geküsst hat. Der Abend war aber noch jung uns sie schien absolut kein Interesse zu haben, nach Hause zu gehen, also fuhr ich etwas zurück und gab ihr Zeit um ein bisschen klar zu kommen. Relativ schnell war sie dann auch wieder klar im Kopf und legte sich auf mich, aber als ich es nochmal mit ihrem T-Shirt versuchte, blockte sie wieder ab. Für mich war das Ok, ich muss ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Sie ist dann irgendwann nach Hause gegangen (sie wohnt 3 Minuten von mir), aber nicht ohne mich nochmal abzuknutschen, gleich von einem Date am nächsten Tag zu reden (wo ich keine Zeit hatte) und mir zu versichern, dass sie den Vertrag dann ausgedruckt mitbringt (wogegen ich nichts auszusetzen hatte). Naja, wir hatten dann erstmal einen Tag kaum Kontakt, nur ein paar Snaps hin und hergeschickt. Gestern habe Ich sie dann zu einer Cocktail Verkostung am Montag bei mir zu Hause eingeladen, sie meinte sie braucht Zeit um mir zusagen zu können, ich sagte, ich brauche ne Zusage bis gestern um 9. Heute, fast einen Tag später schrieb sie mir, dass sie leider nicht kann. Ich habe Wirkich kaum Nachrichten mit ihr gewechselt, unterm Strich vielleicht 6 Nachrichten, wo es nur um das zweite Date ging. Ich habe einfach nur okay zurück geschrieben, vorhin kam dann noch ein sexy Snap von ihr aber das wars auch. Kein Gegenvorschlag zum Thema zweites Date, gar nichts. Jetzt meine Frage: Was ist los? Mir fällt bei Gott nicht ein wo ich verpackt haben könnte. Das war ein spitzen Date und sie hat bis auf den Sex nichts abgeblockt. Braucht sie vielleicht einfach etwas Zeit um klar zu kommen? Ich kann manchmal ziemlich stürmisch sein, manche Leute ticken emotional einfach langsamer als ich und brauchen mehr Zeit. Ich frage mich, ob meine Nachricht mit dem gemeinsamen Betrinken etwas zu direkt war, jeder der 1 und 1 zusammenzählen kann weiß worauf das abzielt. Allerdings kenne ich die Maus schon so lange dass dieses Kennenlernen etwas beschleunigt werden kann (finde ich), zumal mein Haus ja kein fremder Ort für sie ist. Mit dem Thema Sex ist sie auch etwas zurückhaltender, ohne dass ich es weiß, würde ich sagen, dass sie noch nicht eine allzugroße Menge an sexuellen Erfahrungen mit Jungs gemacht hat. Was würdet ihr für ein weiteres Vorgehen empfehlen? Falls es zu einem zweiten Date kommt, vielleicht etwas neutraler (weniger sexuelle aufgeheizt) an sie Sache rangehen?
  16. Hi, Ok auch wenn ich mich jetzt zur Lachnummer mache, muss ich das trotzdem fragen. Ich habe mich heute mit einer getroffen, wo ich auf Facebook kennengelernt habe. Das ging auch problemlos. Allerdings merkte ich am Anfang das sie nicht mein Typ ist. Sieht schon gut aus. Mein Affe im Kopf hat immer gesagt, zu es nicht, küsse sie nicht. Da sagte sie zu mir sie steht auf Männer wo eine Frau nicht fragen, ob sie sie küssen, sondern es machen. Es gab aber einige red flags, wo ich wusste das wird nix. Naja wie dem auch sei... gekonnt meine Stimme im Kopf ignoriert sie zu mir hergezogen und geküsst. Dann kam die Frage, was hat das jetzt zu bedeuten. Meinte ich, wollte nur mal testen wie du küsst. Zur Verabschiedung auch nochmal geküsst. Dann habe ich ihr geschrieben. Das ich da zu forsch war usw. Weil sie mich fragte, wie ich sie finde. (Ich meine ich will da nichts darauf aufbauen, wo ich am Anfang ein schlechtes Gefühl habe). Ist mein Gedanke. Dann auf das zu forsch, schrieb sie alles gut. Sie kann jetzt auch noch nicht sagen ob das was ernsthaftes werden könnte. Aber wir können gerne uns weiter treffen. Soweit so gut. Nur warum fühle ich mich so scheisse? Ich meine, ich bin einfach gerade etwas einsam. Aber auf biegen und brechen muss das ja nicht sein. Ich sehe halt überall, dass jeder Kinder bekommt und heiratet. Und ich sozusagen, alleine dastehe. Ich habe auch probiert, jetzt mal nicht zwanghaft zu suchen. Aber mich zieht sowas wie heute extrem runter. Was würdet ihr mir raten? Grüsse
  17. Hallo, bin 20 Jahre alt und lese hier schon länger und mache jetzt seit einiger zeit zwischendurch Daygame und und bekomme relativ oft die Nummern und Dates kommen auch zustande. Aber an einer Sache stecke ich fest irgendwie. Mir passiert es, dass ich es nicht schaffe, die Frauen interessant und attraktiv zu finden obwohl sie es sind. Auch fällts mir schwer, gut zuzuhören. aber das hab ich schon seit ich klein bin. und dann mache ich bei den Dates keine konkreten Schritte und eskaliere nicht. weil es sich nicht richtig anfühlt. Ich würde aber gerne mit mehr Frauen schlafen für Erfahrung sammeln. die letzten Male, wo ich Sex hatte, kam es auch eher von der Frau als von mir und ich musste nicht viel machen. mir fällt es schwer, mich für die Frauen zu begeistern, wenn ich nur kleine Dinge finde, die mich stören, zb zu dicke Beine oder die Art und Weise, wie sie redet. das war jetzt schon voll oft so. Dann sind die schon so gut wie raus. Auch glaube ich, emotional distanziert zu wirken. Mir wird oft gesagt ich bin geheimnisvoll, aber ich empfinde das eher als Schwäche. Ist das Bindungsangst? Habe ich zu hohe Ansprüche? Liegt das dann am screening? Sollte ich noch gezielter nur frauen ansprechen und daten, die ich zu 100prozent heiß finde? Weil davon gibt es nicht viele. Auf den ersten Blick schon, aber dann merke ich, dass ich mit denen nicht "connecten" kann und dann wird daraus meistens nicht mehr als ein Treffen. Ich lese hier immer wieder attraction is not a choice. Sollte ich einfach noch mehr daten bis ich dann die richtige finde, die mich umhaut? oder sollte ich einfach die messlatte senken? Fragen über Fragen. Für mehr eizelheiten und Beispiele könnt ihr mich fragen sonst wird das zu lang
  18. Ich: 23 Sie: 20 Anzahl der Dates: 0 Gude, hab mit einer hb9 auf tinder gematcht und das texten lief auch top. Ist von Tinder zu insta rübergegangen. Sie macht mir Komplimente und der chat harmoniert. Letzten mittwoch treffen für letzten Donnerstag vorgeschlagen. Sie blockt und meint sie müsse sich mental drauf vorbereiten, weil sie schüchtern ist. Bisschen getexted und dann der gegenvorschlag von ihr für ein treffen diesen Mittwoch. In der Zeit weitergetexted und als es mir zu trocken wurde nicht mehr geschrieben. Dann kam sie mit mehreren Nachrichten am nächsten Tag und hat gefragt ob ich noch lebe einem selfie und einem meme. Jetzt sagt sie das treffen einen Tag davor ab. Geplant war dass ich sie von der Arbeit abhole und wir in ein cafe gehen. Sie arbeitet in meiner Stadt deswegen passt es ihr nach der Arbeit besser. Sie: Können wir das treffen verschieben? Ich: warum (18 Uhr) Sie: weil ich morgen abend nicht kann (20 Uhr) Sie: Und nicht um 7 oder so dann abziehen will (20 Uhr) Sie: Hab nächste Woche dann halt Urlaub und ab Donnerstag home office (20 Uhr) Hab bis jetzt nicht auf gelesen gedrückt (Stand 22:45) und weiß nicht wie antworten soll um nicht needy aber auch nicht pissed rüberzukommen. Ich brauche den Profirat.
  19. Hallo Leute, schreibe seit ungefähr 1 1/2 Wochen mit einer Dame (Sie 18, Ich 19) Wir kennen uns bereits von früher ein wenig durch unseren Freundeskreis. Haben viel geschrieben und viel gealbert. Habe sie dann für knapp eine Woche gefreezt nachdem wir beschlossen haben uns zu Treffen da ich vereisen musste und dort keine Zeit hatte mit ihr zu schreiben. Nach der Woche hab ich ihr wieder geschrieben und wir haben uns dann getroffen. Das Treffen verlief gut wir haben viel gelacht und uns viel erzählt. Ich habe sie dann mit dem Auto noch heim gefahren und wir haben uns kurz verabschiedet. Sie ist dann gegangen mit den Worten tschüss und bis.. bald? Ich sagte dann nur „bis bald 😉“ zu ihr. Gestern hab ich ihr dann wieder geschrieben (einen Tag danach) ob sie diesen Samstag zeit hat und ob sie mit mir abends bei mir was kochen will. Einige Stunden danach dann die Antwort „Ich habe leider keine Zeit“. Der Klassiker. Die Frau ist echt eine Bombe und will sie echt nochmal treffen zum eskalieren. War ein Koch-Date Vorschlag doch schon zu viel? Was soll ich jetzt tun? Für Nexten finde ich es zu früh vor allem haben wir uns echt super verstanden und ich hatte auch das Gefühl dass da mehr geht. Also was kann ich tun? Soll ich ihr einen Alternativen Termin vorschlagen oder sie fragen wann es ihr passt?
  20. Hallo zusammen! Ich habe für morgen ein Date mit einem HB vereinbart. Als Treffpunkt nannte ich ihr den örtlichen Hauptbahnhof. Darauf kam von ihr: "Ok, obwohl es mir lieber wäre, uns in einem Park zu treffen wegen Corona." Ich hatte in dieser Zeit zuvor schon Dates gehabt, wo das Thema Corona von den HBs überhaupt nicht zur Sprache kam. Die Jetzige scheint Bedenken zu haben. Mein Ziel sollte der morgige Lay sein. Ich frage mich nun, ob es nicht zu massiven Störungsfrequenzen ihrerseits kommen kann, wenn sie schon beim Treffen Bedenken äußert? Wie wäre es dann erst bei einem eventuellen Lay? Wie seht ihr das? Oder betreibe ich gerade zu viel Mindfuck?
  21. 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems: Hallo zusammen, hatte mit betreffender Frau bisher ein paar Dates, wobei der zeitliche Abstand zwischen den Treffen immer recht lang ist, das ist auch durch mich bedingt, wegen Studium/Arbeit/Hobbys und auch nicht weiter schlimm. Hatten Donnerstag letzter Woche für heute ausgemacht ab Nachmittag an einen See zu fahren, hatten dann bis Mittwoch keinen Kontakt mehr, da ich versuche das Texten zu reduzieren. Am Mittwochabend habe ich versucht sie anzurufen, sie ging jedoch nicht hin. Wollte zwecks heute noch die Details klären und falls das Wetter nicht mitspielt eine Alternativaktivität vorschlagen. Gestern Morgen, also am Donnerstag, kam dann von ihr eine Whatsapp, dass ich angerufen habe. Hatte die Nachricht allerdings erst später gesehen. In der Zwischenzeit kam dann nochmal von ihr eine Nachricht, dass heute Abend ein Freund von ihr seinen Abschluss feiert und sie da nach unserem Treffen noch hinschauen will. Mir hat das etwas aufgestoßen, da ich es nicht mag, wenn man schon wieder zeitlich "gebunden" ist, mache sowas auch nicht, dass ich mir nach Treffen noch was anderes lege. Hoffe ihr versteht was ich meine. Habe sie dann gestern Abend angerufen und meinte, dass das Wetter für heute eh nicht sicher ist und wir das Treffen auf nächste Woche verschieben. Den Vorschlag mit der Alternativaktivität habe ich dann sein lassen, da sie ja eh auf die andere Feier gehen wollte. 6. Frage/n Meint ihr ich sollte das ihr gegenüber noch einmal klar kommunizieren, dass ich es nicht angebracht finde, wenn wir ein Treffen vereinbart haben und man dann nachträglich noch wohin eingeladen wird und dort hin möchte?
  22. Hi zusammen, ich habe auf Instagram eine HB 8/10 "gefunden", die mir auch mega gefällt. Ich folge ihr und sie mir. So, ich bin eigentlich dieser Typ, der eher den persönlichen Kontakt sucht, statt in der Online-Welt. Ich gebe es zu, ich kann einfach Frauen online (sei es instagram oder Facebook) nicht (an)schreiben. Ich finde es persönlich auch viel besser bzw. es klappt auch mega. Diese Online-Welten sind für mich irgendwie so, naja, einfach nicht meins :-D Diese HB gefällt mir aber so sehr, dass ich sie unbedingt haben will. Ich könnte Jahre warten bis ich sie überhaupt irgendwo in der Stadt sehe -> Wir beide kommen aus der selben Stadt. Zu meiner Idee: Wie wäre es, wenn ich ihr es ehrlich schreiben würde, dass ich einfach nicht der Typ bin, der Frauen online anschreibt. Sprich "Hey, ich bin überhaupt nicht der Typ der online anschreibt, würde dich aber trotzdem gerne persönlich kennenlernen". Wie klingt das? Könnte man das so schreiben? Über hilfreiche Ideen freue ich mich umso mehr. Danke im Voraus!
  23. 1. 32 2. 28 3. 1 Date 4. Kuscheln, Händchen halten 5. Keine Ahnung wie ich weiter machen soll damit es zu einem weiteren Date kommt ohne needy zu wirken 6. Wie komme ich zu einem zweiten Date und wie eskaliere ich dann? Hallo zusammen, ich mache sehr gerne OG und habe eine HB9 kennen gelernt. Sie wollte von Anfang an mit mir in WhatsApp schreiben und zeigte sehr viel Interesse an mir. Sie ist sehr tiefgründig und hat mich sehr viel über mich gefragt, was ich mag, wie ich mir meine Zukunft vorstelle etc. Wir haben quasi tagelang in WA geschrieben was mir auch Spaß gemacht hat. Sie hat mich regelrecht mit Nachrichten und Selfies bombadiert. Nach paar Tagen habe ich sie spontan gefragt ob sie sich übermorgen treffen möchte (Sie wohnt knappt 100km), ich würde sie auch besuchen kommen. Sie hat gleich eingewilligt und so kam es zu dem Date. Am Tag vor dem Date haben wir auch eine halbe Stunde telefoniert und viel gelacht. Zum Date: Wir haben uns von Anfang an gut verstanden, haben über uns und über unsere Zukunftsvorstellungen geredet. Sie ist eine sehr bodenständige Frau und ihr ist Familie sehr wichtig. Wir waren erst im Park spazieren wo ich während wir im Park saßen meinen Arm um sie legte was sie auch zuließ. (Davor habe ich meinen eigenen Flirttrick ich nenne es mal die Handlesetechnik gemacht, was auch gut ankam.) Später waren wir was essen und danach gingen wir nochmal spazieren und zwar auf einen Hügel wo man eine gute Aussicht hat. Hier habe ich sie dann umarmt und wir haben gekuschelt und "Händchen gehalten" Am Ende meinte Sie noch mal das sie mich gerne wiedersehen würde und das nächste mal auch gerne zu mir (100km) kommen würde. So, seitdem sind paar Tage vergangen. Sie schreibt mir immer noch, jedoch etwas wenig als sonst aber nicht weniger herzlich. Gestern schickte Sie mir noch ein Foto von ihr im Pool und schrieb mir abends das es schön wäre mit jemand kuscheln zu können. Habe Sie gefragt was Sie heute geplant hat und sie erzählte mir das sie heute den ganzen Tag verschiedene Sachen unternimmt was für mich heißt das sie heute nicht kann bzw keine Zeit hat? Hab ihr dann im Gegenzug auch erzählt was ich heute alles machen werde so das wir beide quasi wissen/denken das wir heute keine Zeit haben. Frage: Ich möchte das ganze natürlich fortführen, aber wie? Ich weiß nicht ob es der richtige Weg ist sie nochmal zu fragen ob sie am WE Zeit hat. Habe sie ja schon das letzte Mal gefragt als wir uns zum ersten Date trafen. Hätte ich krasser eskalieren sollen und versuchen sie zu küssen? Wollte ich machen aber ich hatte nicht das Gefühl das es geklappt hätte. Wie soll ich am besten vorgehen damit es zu einem nächsten Date kommt ohne needy zu wirken? PS: Ich schreibe natürlich noch mit anderen Frauen also ich bin nicht zu 100% auf sie fixiert Hätte ich krasser eskalieren sollen und versuchen sie zu küssen? Wollte ich machen aber ich hatte nicht das Gefühl das es geklappt hätte.
  24. Hallo leute, die Frage steht eigentlich schon oben. Habe eine Frau kennengelernt mit der ich bisher ein date hatte. Heute ist das 2. Date angesagt und ich weiss nicht wo wir Sex haben könnten wenn es nicht bei mir geht oder bei Ihr? Ich wohne derzeit noch bei den Eltern, und Sie in einer WG mit 2 Männlichen "Freunden". Sie hat mir halt beim 1. date erzählt das sie Männer kennengelernt hat die sich zu viel Zeit gelassen haben mit dem Sex, und da sie Im September für immer weg ist die Sache eigentlich ja schon klar. Nur weiß ich nicht was ich sagen soll bzw. Wie ich reagieren soll wenn es beim Date Richtung Sex geht? Und ein Hotel ist mir da ehrlich gesagt zu teuer.. Aber vllt gibt es ja noch andere Möglichkeiten. Würde mich über tipps freuen
  25. Hallo zusammen, seit kurzem schreibe ich wieder mit meiner Ex. Verstehen uns so weit wieder gut. Wir schreiben aktuell noch über eine Social Media Platform habe aber jetzt gefragt ob wir lieber über Whatsapp schreiben wollen da SM doch eher scheiße für Konversationen / Treffen aus machen ist. Ich denke mal es wird wieder auf ein Treffen hinauslaufen das Problem ist nur das sie bis Samstag noch in einem anderem Land ist und ich Sonntag für eine Woche weg fliege. Soll ich jetzt mit ihr eine Woche lang hin und her schreiben? Da hab ich nicht so bock drauf. Kann ich jetzt schon ein Treffen mit ihr vereinbaren für in ca. 1 1/2 Wochen Oder wie würdet ihr weitermachen? Ist auch komisch jetzt 1 1/2 Wochen nichts zu schreiben dann aber in 1 1/2 Wochen wieder aus dem nichts zu schreiben und nach einem Treffen fragen. Danke für euren Antworten schon mal.