Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'date'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1.288 Ergebnisse gefunden

  1. Mein Alter: 37 Iht Alter : jung (keine Ahnung 24, vielleicht 28) Anzahl der Dates : 0 Textgame Okay ich melde mich selten mit einer Dating Situation aber diesen Fall liebe ich jetzt schon... Kürzlich einen etwas negativen Instagram Status einer HB auf witzige Art kommentiert. Noch am selben Tag schrieb sie mich an. Ich hab erstmal nicht reagiert weil... Keine Ahnung, zu tun gehabt? Jedenfalls läuft sie mir auf ner Party über den Weg. Dort habe ich zwei, drei Sätze mit ihr gewechselt bevor sie los musste (es war spät). Mir fiel ganz nebenbei auch auf dass sie im real life wesentlich geiler aussieht als auf Insta, also am nächsten Tag geantwortet. Nach einem kurzen Dialog auf Insta, der wirklich 1A verlief (von Game konnte man nicht sprechen, die hat sich einfach einladen lassen) dann das: Zitat aus Insta: Sie: Klar gibst deine nr dann...und wie gesagt bin net allzu fit mom doch klappt schon irgendwie spontani is immer gut wa...ausserdem bin offener mensch u mag neues auszuprobieren von daher wird lussi neues kennenzulernen-lach...hab wie auch erwähnt freund also net falsch verstehen doch mag es eben menschen kennzulernen u supi wenn andere auch leben ne😊 Ich hab ihr dann per voicemail erklärt dass man ja gucken kann was passiert. Und dass ich noch nie ne Frau dafür verurteilt habe falls zwischen uns was passieren sollte. Daraufhin SIE auf WhatsApp : Hihu Aaalso allet easy going Wollt nur gesagt haben da i schlechte erfahrung hab diesbezüglich das manche menschen es.falsch aufgenommen haben u dachte ich würde flirten etc was aber nur meine art is...so keen kompli sache... Liebe mein liebsten ebend...bis alsbald meld di einfach wenn geht im laufe des tages..doch früh genug dat i planen kann weil ich mit hund eventuell rumkomme N8igall💫 ENDE Mal ehrlich Jungs, was ist das denn schon wieder für eine, wie die schon schreibt... 😂 Das wird ne Katastrophe. Will sie jetzt gelayed werden oder nicht? Wenn ich das schon lese: "das is so meine Art". Die ist doch n Slut oder? Helft mir, eure Meinung bitte, das Date ist morgen...
  2. michaelk1983

    Forbidden Fruit

    Ich bin letztens beim Googlen nach Casual Date´s auf Forbidden Fruit aufmerksam geworden und dachte ich frage mal nach, ob damit schon jemand Erfahrungen gemacht hat, weil ich davon noch nie gehört habe 🤷‍♂️ Scheinbar ist das eine Plattform, auf der Man(n) sich nach Sextreffen in seiner Nähe umschauen kann.
  3. Nabend alle zusammen, ich habe vor ca. einem Monat ein attraktives Mädchen kennengelernt. Sie gab mir ihre Nummer und wir blieben in Kontakt. Ich habe sie jetzt nach einem Date gefragt und das Datum steht. Nun hat sie mir erzählt, dass sie am selben Tag noch einen Termin beim Psychotherapeuten hat. Da meine letzte Beziehung auch mit einem Mädchen war, welches psychische Probleme hat, bin ich mittlerweile sehr vorsichtig geworden. Ich habe reflektiert und werde die selben Fehler nicht nochmal machen, d.h. keine schlechte Behandlung mehr über mich ergehen lassen. Habe auch vorher schon ein paar kennengelernt mit denen ich nicht auf Dates bin, weil mir ihr Verhalten nicht gefallen hat oder sie dumme Spielchen gespielt haben. Sie war bis jetzt immer respektvoll und nett. Mein aktueller Stand ist, dass ich mit Vorsicht auf das Date gehe und mal schaue wie sie sich beim Date verhält. Einwände oder Meinungen dazu? Bin etwas verunsichert wenn es um psychische Probleme geht.
  4. 1. Mein Alter: Siehe Name 2. Alter der Frau: 23, HB7,5 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Kino, KC, FC 5. Beschreibung des Problems: Hab die Frau über Lovoo kennengelernt vor knapp 2 Wochen, hatten vorher schon per WA ein paar Fotos etc. getauscht und bis zum ersten Date beidseitig recht viel geschrieben. Vor ner Woche ist sie dann direkt zu mir zum Kaffee gekommen, haben uns gegenseitig immer wieder "zufällig" berührt, hab sie geküsst und sind dann in meinem Bett gelandet, ich war etwas nervös, aber Sex war gut, hatte auch das Gefühl, dass es ihr gefiel. Sie musst dann auf ne Weihnachtsfeier, ich bin zum Sport (gefiel ihr irgendwie nicht "Sex nicht gut?" und ebenfalls auf ne Feier). Von der Feier aus hat sie mir später im angetrunkenen Zustand geschrieben, dass sie etwas mehr Führung erwartet - habe ich nichts darauf gegeben. Am nächsten Tag (23.) musste sie viel für Weihnachten herrichten, kam wohl die ganze Familie über die Feiertage zu Besuch, hab zwischenzeitlich geschrieben wie es so läuft, Stunden später "Mir geht es nicht gut, hab schlechte Sachen vom Ex gehört (halbes Jahr her, waren verlobt) -> bin ich der Rebound-Guy?. Seitdem geht der Kontakt fast nur noch von mir aus, obwohl sie mir schreibt, dass sie mich gerne mag, besser kennenlernen möchte etc. Wir hatten dann am Donnerstag ein Kochdate bei mir ausgemacht, was sie - nach telefonischer Abstimmung mit mir - aus zeitlichen Gründen auf heute verschoben (sie hat nicht viel bzw. so lange Zeit, muss früh Aufstehen wegen Hochzeit vom Bruder (gestern) - dort ist sie auch bis heute über Nacht geblieben, das hat sie mir auch spät abend geschrieben bzw. Bescheid gegeben, weil sie mich sehr gerne mag^^). (War mir eigentlich egal, kann ja machen was sie will) Hab ihr vor ner guten Stunde geschrieben, bis wann sie in etwa kommt, bin von 19 Uhr ausgegangen wie Donnerstag^^. "Ich bin nicht fahrtüchtig, lieg jetzt im Bett und mir ist schlecht" -> "Gute Besserung, wäre aber schon schön gewesen, wenn du mir eher abgesagt hättest" -> "War gestern zu viel..ich kann mich nicht rühren...ich weiß, nur leider schlafe ich die ganze Zeit" -> ":-(" -> "ich weiß, es tut mir leid" 6. Frage/n: Was soll ich tun, würde am liebsten fragen, ob sie überhaupt Interesse hat mich weiter zu treffen...aber ich denke und weiß, dass das nicht der sinnvollste Weg ist?! Oder einfach freezen und schauen was von ihr kommt? (Tendenz: NIX) Vielen Dank!
  5. Guten Abend, am Freitag habe ich mich mit einer HB8 getroffen. Wir beide waren 2 Jahre in einer Klasse und haben heute immer noch Kontakt. Wir schreiben uns nicht jeden Tag oder treffen uns jede Woche - besser gesagt, alle 3-4 Wochen treffen wir uns mal. Bis zu letzten Freitag hatte ich mir gedacht „ach egal, ist doch nur eine gute Freundin von damals. Ich mache mir da keine Hoffnungen. Wir alles ganz cool und easy ablaufen“. Zum Freitag: ich habe sie mit meinem Auto abgeholt und haben uns ganz normal mit einer Umarmung begrüßt, wie üblich. Zunächst meinte sie: „wow, was riecht hier so geil??!“ in der Tat war das mein Parfüm und sie kommentierte es mit einem „geeeil!!!“. Nichts wie gut - fahren wir fort. Wir sind zum Rewe gefahren und haben uns Despo gekauft. Bis hierher alles gut. An der Kasse war diese Situation - ich hatte mir so gedacht „hmm okay, ich zahle die Despos mal nicht. Mal sehen ob sie das bezahlt?!“ ihr Kleingeld reichte nicht für das Getränk und ich hatte leider auch nichts mehr. So meinte ich zu ihr „ey, hast du vorhin im Auto nicht gesagt du hast deine bankkarte dabei? 😏“ sie meinte „ja stimmt🙄..............du arschloch ;-)“ daraufhin hat sie mich für diese „Arschloch-Aktion“ draußen geküsst. Ich weiß auch nicht warum. Als wir wenig später bei ein paar Freunden ankamen und ich ihr mein Feuerzeug reichte, meinte sie: „woow, als du mir das Feuerzeug überreichen wolltest, hatte ich schon gedacht du willst mich küssen?!“ -> weil ich anscheinend so nah an ihr stünde. Mal abgesehen, dass ich es wirklich vorhatte sie zu küssen mal es einfach zu riskieren, kamen Gedanken wie zum Beispiel: „hör auf mit dem scheiß. Du vermasselst es alles und du kannst die Freundechaft weg schneißen“ -> das bereue ich verdammt nochmal zu 100% dass ich es nicht riskiert habe. So meine Frage an Euch wäre, ob ich mich weiterhin mit ihr „beschäftigen“ soll oder nicht? Abgesehen von ihrem Kuss hatte ich auch Gedanken wie zum Beispiel „wow, sie ist ein wenig schwierig aber irgendwie hat sie etwas geiles an sich!!!“. Jedoch habe ich Bedenken, dass sie mich irgendwie bloß ausnutzt oder mich als ihren Freund sieht (= was natürlich richtig scheiße wäre). Wir schreiben auch nicht sooo oft, meistens/täglich senden wir uns irgendwelche memes rüber und das war es lol. Wenn ich mir aber so denke „ey, wenn ich sie anschreibe, wird sie sich denken, dass ich ein wenig needy bin etc.??!“ Über Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar! Xx
  6. Hallo zusammen, nachdem meine letzte Beziehung ein Monat her ist, ging auch nicht allzu lange... Egal anderes Thema, hab ich mich mit ihr vor 2 Wochen getroffen, was getrunken, viel geredet. Gestern haben wir uns nochmal gesehen, hab sie zum Abschied geküsst, wurde erwidert. Sie schrieb mir immer halbe Romane, jetzt war heute das erste mal, daß ich sie angeschrieben habe, wie ihr Tag war, sie schreibt sofort zurück, nun wollte ich sie wieder treffen und habe Freitag vorgeschlagen, wurde abgelehnt, weil sie arbeiten müsse. Kein alternativ Vorschlag, gar nix. Ich meine von meiner Seite das ich gestern alles richtig gemacht habe ( dürft mich gerne korrigieren ;) , verstehe allerdings ihr seltsames Verhalten nicht. Wäre es besser es abzuhacken, oder nochmal zu probieren. Find ihr Verhalten halt merkwürdig. Find sie echt niedlich, will aber jetzt auch keine oneits aufbauen. Grüße und ein gutes neues euch
  7. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich habe sie letzte Woche im Club kennen gelernt. Wir haben getanzt, rumgemacht und auch Nr ausgetauscht. Wir wohnen relativ weit auseinander, jetzt hat sie Vorgeschlagen, uns doch ca. in der Mitte zu treffen, um etwas trinken zu gehen. Jetzt weiss ich jedoch genau, dass in einer solchen situation nicht viel passieren wird... Vielleicht wider Küssen und das wars dann... 6. Frage/n Wie bekomme ich sie am besten zu mir in die Wohnung? Ist etwas früh sie zu fragen, ob sie zu mir kommen möchte, einen Film schauen oder etwas kochen oder so? Oder soll ich es einfach riskieren?
  8. Angenommen ich habe beim 1. Date mit dm HB rumgemacht... und zum Abschied haben wir uns geküsst. Wie soll ich sie beim 2. Date begrüssen? Gleich wieder mit Kuss oder doch eher zurückhaltender?
  9. Hey, ich bin neu hier und leider momentan etwas verwirrt wie ich mit einer Frau weiter verfahren soll, weshalb ich wirklich hoffe, dass ein paar Leute hier ihre Meinung kund tun könnten. Kurz ein paar Eckdaten zur Situation. Ich, männlich 20, habe mich mit einer Frau (18) welche ich über Tinder kennengelernt habe getroffen. (Bitte keine Vorurteile gegenüber Tinder in den Raum werfen😅) Wir haben zunächst 1.5 Tage über den Tinder eigenen Chat geschrieben bis ich sie nach ihrer Nummer gefragt habe. Kurz darauf haben wir 3-4 Tage über WhatsApp Sprachnachrichten verschickt, wobei die erste SN von ihr ausging. Da wir uns gut verstanden hab ich natürlich gleich nach nem Treffen gefragt. Erst hieß es, dass sie am Wochenende noch nichts vor hätte und wir gern was machen könnten. Gut einen Tag später wollte ich dann das Treffen dingfest machen, sprich Uhrzeit und Treffpunkt ausmachen. Plötzlich hieß es, dass sie vielleicht was vor hat und nicht weiß, ob das an dem Tag klappen würde. Ein Gegenvorschlag kam jedoch nicht. Da ich nicht needy wirken wollte beließ ich es ein paar Tage lang bei Funkstille und schrieb ihr am Tag, nach dem sie vermeintlich was vor hatte, ob feiern gestern gut war. Sie fragte mich wie ich darauf käme, dass sie feiern war und ich meinte, dass sie das zuvor gesagt hätte. Anscheinend eine Ausrede, die sie wohl in der Zeit selbst wieder vergessen hatte. Nichtsdestotrotz versuchte ich den Bogen zu kriegen und ein Treffen aus zu machen. Nach dem Motto "du schuldest mir ein Treffen ;)" schrieb ich ihr aber sie schien ebenfalls vergessen zu haben, dass wir eigentlich was unternehmen wollten. (bis hier hin eigentlich recht eindeutig, dass sie wohl nichts von mir wollte, obwohl sie in ihren Sprachnachrichten sehr interessiert wirkte). Ich wollte mit der Sache abhaken also --> Chat archiviert und schwamm drüber. Gut drei Wochen ging das gut und ich konnte mit der Sache abschließen. Irgendwie kam sie mir jedoch Silvester wieder in den Kopf. Dumm wie ich bin hab ich ihr am Neujahrstag ein gesundes Neues gewünscht und fragte ob sie denn gut rein gerutscht wäre. Eigentlich hab ich nicht mehr erwartet als ein "Danke, wünsch ich dir auch. Ja bin gut rein gerutscht". Trotzdem fragte sie mich auch wie meine Silvester Party so war. Ab jetzt wird die ganze Geschichte sehr sehr verwirrend finde ich. Zu erwähnen ist, dass wir vor der 3 wöchigen Funkstille bisschen durch die Stadt laufen wollten und uns ein paar schöne Orte angucken wollten. Das habe ich genutzt und fragte sie, ob denn das Angebot von ihr noch stehe. Erstaunlicherweise antwortete sie mit "Klar können wir machen 😉". Diese Nachricht kam am Mittwoch, weshalb ich sie gleich gefragt habe ob sie Freitag was vor hat. Ich machte einen Vorschlag für Ort und Zeit. Für den Ort kam ein Gegenvorschlag von ihr, wobei sowohl mein Vorschlag als auch ihrer öffentliche Plätze waren. Am nächsten Tag wollte ich nochmal unauffällig auf unser Treffen hinweisen und gleichzeitig gucken ob sie nicht wieder 'nen Rückzieher macht. Ich schrieb ihr, dass ich mich auf morgen freue und sie erwiderte "Ich mich auch😊". Zwei Stunden später schrieb sie mir noch einmal und fragte, ob wir das Treffen um 2 Stunden vorverlegen könnten, mit dem Grund, dass sie als Familie für ihre Mutter kochen wollen, weil sie den Tag zuvor Geburtstag hatte. Am Tag darauf trafen wir uns am vereinbarten Ort und haben zusammen Tee getrunken in einer kleinen offenen Bar in einem Einkaufszentrum. Ich fragte gleich zu Beginn, wann sie denn los müsse und sie meinte sobald ihr Bruder sie anruft. (Sowohl das mit dem zusammen kochen, als auch, dass es wirklich ihr Bruder war kann ich zu 100% sagen). Wichtig zu erwähnen ist, dass wir uns nicht gegenüber saßen, sondern auf einer Eckbank mit dem Tisch vor uns. (siehe Bild😂). Wir haben gut eine Stunde durchgeredet ohne wirklich viele Pausen. (max. 5 sek.), uns die ganze Zeit in die Augen geschaut, gelächelt und keiner von uns hatte eine verschlossene Körperhaltung. D.h. wir waren stets beide nach vorne gelehnt und haben uns nicht an die Lehne angelehnt. Es waren nur max. 20-30cm zwischen unseren Köpfen. Was mir auffiel ist, dass sie viel über sich erzählt hat und seltener nachfragte, als ich dachte. Ich habe natürlich von mir aus angefangen etwas von mir zu erzählen und sie ist dann auch drauf eingestiegen. Grob würde ich unsere Redeanteile mit 60-40 angeben. Von den Themen her war so ziemlich alles dabei, was man auf einem ersten Date wohl erzählt. u.A. Musik, Tattoos, verrückte Freunde, peinliche Situationen. Zwischendurch fing sie auch mal kurz von ihrem Ex an,aber da hab ich natürlich nicht aktiv nachgehakt. Ich hab sie dann noch zur Bahn geschafft. An der Haltestelle meinte ich zu ihr, dass unser Treffen ja leider doch nicht so lange ging und wir das fortsetzen sollten. Sie meinte dass wir das gern machen können und ich schlug scherzhaft einen Termin in 4 Tagen vor, weil sie in der Zwischenzeit arbeiten muss und ab da wieder Zeit hätte (wusste ich aus unserer Konversation). Sie meinte zwar, dass sie da Fahrschule hätte, aber prinzipiell nichts dagegen spricht. Sie stieg in die Bahn und ich bin zu nem Kumpel gefahren. Ich wollte den Abend ruhig ausklingen lassen und ihr am nächsten Tag dann schreiben, dass ich unser Treffen schön fand und wie denn das Kochen mit ihrer Mum so war. Allerdings kam sie mir da wohl zuvor. Gut 5 Stunden nach unserem Treffen schrieb sie mich an und fragte mich ob unser Treffen denn so schlecht gelaufen ist. Ich fragte sie wie sie darauf kommt und im gleichen Atemzug dass ich es schön fand. Als Begründung warum sie das dachte meinte sie, weil ich mich nicht mehr gemeldet habe. Ich habs ihr dann kurz damit erklärt, dass sie ja was mit ihrer Familie macht und ich da dachte dass sie sowieso keine Zeit hätte das zu lesen, was sie letztendlich auch verstand. Ich hab sie dann noch gefragt wie sie es fand und sie meinte, dass wir uns gut verstanden hätten und sie es auch schön fand. Da ich sie natürlich wieder sehen will schrieb ich ihr, dass wir das bald wiederholen sollten woraufhin sie mit "Gern☺️" antwortete. Eine Minute später traf mich dann der Schlag. Sie schrieb, dass sie, so glaubt sie, nur freundschaftliches Interesse hat und sie mir das lieber gleich sagt, bevor ich mir Hoffnungen mache. Ich entgegnete erstmal nur "Alles gut ^^" und sie antwortete mit "Das freut mich :)". Kurz darauf meinte sie sie geht pennen und ich schrieb ihr "Schlaf gut". Normalerweise hätte ich jetzt nicht am nächste Morgen nochmal mit einer Nachricht von ihr gerechnet, weil die Konversation so gesehen erstmal zu Ende war. Trotzdem schrieb sie mir "Morgen😴". Das ist der aktuelle Stand der Dinge. Puuh, das war jetzt doch alles länger als gedacht. In meinen Augen steck ich schon ziemlich in der Friendzone weshalb ich mich frage, ob es sich da jetzt noch lohnt dran zu bleiben oder sie lieber ziehen zu lassen. Übrigens bin ich mir bewusst, dass ich offensichtlich Fehler gemacht habe während des Dates (fehlender Körperkontakt bspw., abgesehen von einer Umarmung zur Begrüßung die von mir ausging und einer Umarmung zur Verabschiedung, die von ihr ausging). Also wenn ihr mir meine Fehler aufzeigt dann bitte konstruktiv und was ich beim nächste Mal besser machen sollte 😅 Danke an alle die sich diesen Roman hier durchgelesen haben. Vielleicht seh ich da ja auch etwas falsch, vielleicht auch nicht. Bin gespannt auf andere Meinungen! Danke im Voraus!
  10. Hi, Ich knapp 25, sie 22 erstmal zur Vorgeschichte: Ich war Ende November auf einer Firmaparty. Nachdem ich mit einem Kollegen aus dem Club rauskamen sprachen uns 3 Mädels an wie der Club denn so sei. Zwei waren sehr gesprächig, während die dritte(und für mich die hübscheste) relativ ruhig war. Kollege scheiterte vergeblich daran, eine der beiden gesprächigen Mädels zu approachen. Dann sind wir beide nach einer kleinen Pinkelpause zur Sbahn, trafen dort wieder die Mädelstruppe und beschlossen alle angetrunken zusammen bei McDonalds essen zu gehen. Während mein Kollege mit den beiden Mädels im Gespräch war und weiter versuchte die eine zu approachen ging ich auf die dritte Frau zu fragte im angetrunkenen Zustand einfach nach ihrer Nummer ohne vorher mit ihr so richtig gesprochen zu haben(haben uns nur vorgestellt). Sie meinte dass sie eigentlich ungern ihre Nummer an Fremde weitergibt. Ich sagte ihr daraufhin klar und direkt dass sie mir gefällt und ich sie gerne treffen würde, daraufhin gab sie mir ihre Nummer. Ihre Mädels kamen nicht aus Berlin und mussten ins Hotel, mein Kollege fuhr nachhause und so blieben wir beide(wir mussten in die selbe Richtung). Unser Weg sollte 30 Minuten dauern, dauerte aber aber durch einen Zugunfall in unserer Linie locker eine Stunde da wir einen Umweg nehmen mussten. Wir unterhielten uns, ich versuchte etwas körperlicher zu werden indem ich meinen Arm in ihren einhakte. Ich hätte auch nach ihrer Hand wahrscheinlich gegriffen wenn sie die Hände aufgrund der Kälte nicht in ihrer Jackentasche gehabt hätte. Sie lies es anfangs zu, später blockte sie aber Körperkontakt eher ab, kurz ins Haar streicheln wies sie ab, wenn ich einen Schritt näher kam ging sie einen Schritt auf Distanz. Irgendwann bemerkte ich dass das ganze zuviel war und lies es, ich fragte sie sogar ob sie Angst vor mir bekommen hätte. Sie verneinte aber meinte, dass ihr das zuviel war dafür dass wir uns nicht kennen. Danach wurde die Atmosphäre zwischen uns entspannter. Ich fuhr mit ihr bis zu ihrer Station, und wollte sie eigentlich vor ihrer Haustür bringen ohne jegliche Hintergedanken und dann selber nachhause gehen. Mir war ja durch ihre Reaktion vorher klar dass ich zumindest an dem Abend nicht mit ihr in der Kiste landen werde. Sie meinte dann, dass sie gerne die letzten 5 Minuten alleine nachhause möchte. Sie fände mich schon sympathisch, aber wir kennen uns noch nicht usw. Eigentlich ein Wunder, nach sovielen Dummheiten im Suff dass sie keinen Abturn auf mich hatte. Kontakt über Whatsapp Danach haben wir über Whatsapp geschrieben, ich wollte natürlich aus den Fehler der Vergangenheit lernen und nicht lange mit dem Treffen warten. Sie konnte aber irgendwie nie. Es war aber nicht das typische Verhalten einer Frau wenn sie das Interesse verloren hat. Sie stellte Fragen, wirkte interessiert wenn ich was erzählte usw.. Ich fragte sie dann ganz direkt ob sie überhaupt noch Interesse an mir hätte oder nicht. Sie bejahte, aber meinte dass sie halt wirklich im Dezember arbeitstechnisch verhindert ist und noch mit ihren Freundinnen verabredet ist, dann kam noch ne Einwöchige Dienstreise usw. Nach der zweiten Woche zog ich mich etwas zurück und schrieb ihr nicht mehr(sie antwortete immer ausführlich und stellte Fragen, aber ich musste immer als erstes schreiben). Bis auf ein kurzes "Frohe Weihnachten" kam dann 2018 nichts mehr von mir. Im Neuen Jahr wünschte ich ihr nochmal ein frohes neues Jahr und ich dachte mir "letzte versuch, wenn sie wieder absagt ist das Thema erledigt". Angesprochen auf ein freches "ob ich sie dieses jahr noch sehe", meinte sie dass der Januar wesentlich entspannter ist. Ich grenzte das ganze ein, indem ich sagte dass ich diese Woche noch frei habe, danach aber die Uni wieder losgeht(Wollte ihr signalisieren: Meine Zeit ist ebenfalls kostbar und du kannst mich nicht jederzeit treffen). Daraufhin schlug sie den Samstag vor, ich die Uhrzeit - Treffen abgemacht. Der Ort des Treffens wurde ungefähr so ausgemacht. Ich: Hast du als Nichtraucherin ein Problem damit in eine Shishabar zu gehen? Sie frech: Wer sagt dass wir in eine Bar gehen ? (lach) Ich: Wir können auch Fussball oder Rugby spielen (lach) Sie: lachsmiley ich: Naja bei dem Kalten Wetter, fällt mir ausser Bar nicht viel ein. Kino würde keinen Sinn, da wir uns dort nicht unterhalten können. -------------------------- Dann schlug sie vorher etwas zu Unternehmen was Spaß macht und wo man sich gleichzeitig unterhalten kann(Zoo,Museum) und wenn man sich gut versteht könne man ja anschließend noch essen gehen Ich sagte ihr, dass ich gerne in ein Museum gehen würde. Dann haben wir geschaut worauf jeder so bock hat, und haben uns auf eins geeinigt. Heute hab ich quasi indirekt nochmal das Treffen bestätigt, sie meinte auch dass sie sich freut usw. also alles gut Das Problem Es ist kein Geheimnis, dass das Museum kein Ort zum rummachen ist. Sie scheint auch ein Beziehungsmensch zu sein, die mich als Partner gerne für etwas festes kennenlernen möchte. Da ich selber auch eher eine Beziehung möchte als nur Sex, ist das an sich gut. Das Problem ist, ich weis jetzt nicht wie ich mich verhalten soll. Ich habe Angst eventuell zu touchy zu sein, dass ihr alles zu schnell geht. Andererseits möchte ich ihr schon näher kommen. KC wäre schön ist aber kein Muss, aber vielleicht Händchen halten o.ä So ein Date hatte ich halt noch nie in der Form. Die Dates die ich hatte waren fast immer bei den Mädels zuhause. Da war das Schema klar: Labern, langsam Körperkontakt, KC und es hat da auch immer funktioniert. Unterschiedliche Umstände verhinderten dann etwas über den KC hinaus, aber ist ja auch egal. Auch wenn es ein Pickup Forum ist, wo es eher ums vögeln an sich geht möchte ich jetzt keine Techniken haben wo ich sie so schnell wie möglich ins Bett kriege und sie es dann am Ende bereuht weils so schnell geht usw. sondern wie ich jetzt das erste Date rangehen soll damit unter Umständen langfristig was läuft. Do´s and dont´s halt. Die Tatsache, dass sie eine Frau ist die Mitten im Leben steht ,ihre Prioritäten setzt, und auch mehr im Kopf hat als viele Weiber die einfach nur hübsch sind hat sie für mich noch interessanter gemacht.
  11. 1. 21 2. 17 3. 1 4. Misslungener Kussversuch 5. Hatte mit einem HB 9 schon seit längerem Kontakt und verabredeten uns auf ein Date am 23. Trafen uns dort in einem recht edlen Cafe und unterhielten uns 4 Stunden über alles Mögliche. Sprachen über Ziele im Leben, mein Studium, ihre Tattoos, unsere Erfahrungen mit Beziehungen und Ähnlichem. Sie selbst ist ein schüchternes und "braves Mädchen". Als wir uns verabschiedeten, wollte ich ihr noch einen Abschiedskuss geben, doch sie sagte, so schnell ginge das nicht bei ihr. Ich war (leider) ziemlich eingeschnappt, da sie mir sehr gefällt. Ich sagte, ja dann hören und sehen wir uns und sie entgegnete mir, ja lass dir etwas originelles einfallen und melde dich. Bin mir recht sicher, dass das auch ehrlich war und nicht irgendeine Halbwahrheit. Am 29. schrieb ich ihr wann sie Zeit habe, doch sie schrieb kurz angebunden zurück sie habe extrem viel Stress. Zuvor schrieben wir auch schon etwas weniger intensiv. Würdet ihr dranbleiben oder nexten?
  12. daniel_95

    Flake?

    Hallo, ich schreibe momentan mit einem HB auf WhatsApp. Ich kenne sie über eine gemeinsame Bekannte, mittlerweile schon etwas länger. Ich habe sie schon ein paar Mal getroffen, das war aber noch vor meiner PU-Zeit und ich hatte 'Angst' vor der Eskalation und habe es deswegen auch nicht getan. Wir verstehen uns aber ganz gut, lachen viel zusammen und haben einfach eine gute Zeit. Nun habe ich ihr vorgeschlagen uns in der kommenden Woche doch mal wieder zu treffen. Sie antwortete: An sich, ist es ja vollkommen verständlich, dass sie ein soziales Leben hat. Ich finde das auch gut, da ich keine HBs interessant finde, die nur zuhause rumhocken und ein 'langweiliges' Leben führen. Allerdings hat sie mich in der Vergangenheit schon ein paar Mal geflaked, weswegen ich mir gerade unsicher bin, wie ich die Nachricht interpretieren soll. 1. Sie fährt wirklich nur in den Urlaub und die Nachricht hat keinen Hintergedanken. Dafür würde meiner Meinung nach sprechen, dass sie in der Nachricht noch eine offene Frage formuliert hat, um das Gespräch am Laufen zu halten. 2. Sie fährt in den Urlaub. Allerdings war dies ein 'netter' Flake, da sie keinen Alternativtermin vorgeschlagen hat. Dafür würde meiner Meinung nach auch sprechen, dass sie mich schon ein paar Mal geflaked hat und sich bei der Beantwortung der WhatsApp Nachrichten relativ viel Zeit lässt. Wie schätzt ihr die Situation ein? Was ist eure Handlungsempfehlung? Vielen Dank und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. 🙂
  13. 1. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Küssen 5. Beschreibung des Problems: 1.Date mit HB gehabt, vorher nur kurz gesprochen. Waren Kaffee trinken und spazieren. In der Mitte des Dates gab es einen KC und am Ende zum Abschied auch noch. Zu meiner Überraschung kam dann eine Stunde nach dem Date eine SMS von ihr, dass sie es cool fand und wir viel gelacht hätten, es aber nicht so gefunkt hat ihrerseits. Während des Dates hab ich Kino gefahren und damit auch KC erzielen können. Bin sonst auch eher der lustige Typ, der oft Witze macht. 6. Frage/n: was hat gefehlt? Dachte die Attraction wäre ok, weil ja auch der KC durchging. War es evtl. doch zu lustig? Und ich hätte mehr Deep Talk einbauen sollen?
  14. 1. Mein Alter 33 2. Alter der Frau 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") nur Kino bis jetzt 5. Beschreibung des Problems Hb 7 hat mich angesprochen bzw Zettel zustecken lassen. Daraufhin hatten wir ein Date mit essen gehen und danach in ne Bar. Hab ein bisschen Kino geschoben, aber kein Kissclose oder mehr. Zwischen ersten Date und zweit m Date sind jetzt zwei Wochen vergangen. (Sie war weg, Feiertage usw). Hier fand ab und zu WhatsApp Kontakt statt. Habe es aber extra aufs Wesentliche konzentriert. Einen Tag vor dem zweiten Date kam von ihr ne Nachricht nach dem Motto "Ich habe das Gefühl, dass Dir nicht so viel an unserem Treffen liegt. Deswegen will ich unser Date absagen..." Hab ihr dann zurückgeschrieben, dass ich mich nach wie vor auf das Treffen freue, aber nicht der große NachrichtenSchreiber bin. Daraufhin hat sie zum Date zugesagt. Am Tag des zweiten Dates hat sie aber unter fadenscheinigen Gründen ( die ja in dem Moment sowieso egal sind) abgesagt. 6. Frage/n Meiner Meinung nach ein klassischer Flake . wahrscheinlich habe ich beim ersten Date nicht genug Attraction aufgebaut?! Was ist in der jetzigen Situation am besten? Abwarten und wenn dann auf einen neuen Date Vorschlag von ihr warten? Anmerkung: Hatte so etwas vor ein Paar Monaten schon einmal. Erstes Date mit wandern mit Kino, Kissclose. Dann habe ich ein zweites Date anbahnen wollen. Vorschlag gemacht. Sie hatte keine Zeit. Zweiten Vorschlag gemacht. Sie hatte wieder keine Zeit. Gesagt, dass sie einen Termin vorschlagen soll, worauf nichts kam. Daraufhin hab ich sozusagen " innerlich beleidigt" den Kontakt abgebrochen. Nach aussen einfach nichts mehr geschrieben und den Kontakt gelöscht. Was wäre hier ein besserer Weg gewesen? Mir ist bewusst, dass ich hier irgendwas falsch mache. Bin gewillt und bereit aus meinen Fehlern zu lernen 😛 Viele Grüße
  15. Liebe Cimmunity, bräuchte mal einen kurzen Ratschlag . Und zwar habe ich ein Mädchen kennengelernt, welches mit mir in die selbe Klasse geht . Ich bin auf sie aufmerksam geworden, als sie mehrmals vorschlug mich mit dem Auto zur Schule mit zu nehmen . Ich stehe auf sie und habe mir dann überlegt das ich sie nach einem Date fragen werde. Bin also mehrmals bei ihr mitgefahren und sie lachte und redete sehr viel in meiner Nähe und zeigte auch viele Interessenssignale, welche ich jetzt nicht alle aufzählen werde, da der Text nicht unendlich lang werden soll. Eines Abends schrieb sie mir auch " Bis Morgen ich hol dich dann ab , Gute Nacht" mit diesem Kusssmiley von whatsapp am Ende . Also hab ich sie am nächsten Tag gefragt ob sie Bock hat in den Ferien (jetzt) mal was zu machen . Sie sagte :" klar gerne schreib mir einfach mal , ich hab oft Zeit ". Gesagt getan hab ich ihr dann am Sonntag geschrieben was ich konkret mit ihr vor habe , das ich sie ein wenig interessant finde und ihr 2 Tage zur Auswahl (Morgen oder Freitag ) vorgeschlagen . Sie meinte darauf das es sich sehr gut anhören würde und sie mir noch mal schreibt wann genau sie kann . Jedoch habe ich bis jetzt noch nichts von ihr gehört und morgen ist ja schon Donnerstag . Allerdings ist es glaub ich falsch ihr jetzt zu schreiben und " hinterherzulaufen " bzw. So etwas zu sagen wie :" und wie sieht es aus ?" . Sollte ich nun einfach abwarten ob sie doch noch schreibt und das ganze sonst abhaken , oder doch etwas anderes versuchen ? Bin für jeden Tipp dankbar, LG
  16. 1. Mein Alter 20 2. Alter der Frau 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") KC, Kino 5. Beschreibung des Problems Sie investiert nach dem Date zu wenig für ein neues treffen. Dage war in Ordnung, war leider sehr müde, aber ging schon klar, hab ja auch eskaliert usw. FC hab ich leider gar nicht versucht, hatte Ausreden km Kopf ala bin zu müde... Ich Chatte soweit wie möglich nur mit Audios. Sie war beim kennenlernen(am gleichen Tag) und auf dem Date sehr attracted. Erster Vorschlag wurde abgelehnt, da sie schon was vor hat mit Jemandem. Zweiter Vorschlag wurde indirekt abgelehnt, da sie meinte sie müsse Samstags ausschlafen. Das treffen wäre 10 Uhr.(12 uhr muss ich arbeiten) Nun wurden schon zwei Vorschläge abgelehnt ihne einen Gegenvorschlag. 6. Frage/n Hab nen mini freeze (halber Tag) seit der "Ausschlaf" Nachricht gemacht. Freeze halten? Sie auffordern nen Vorschlag zu machen? Selber nen neuen Vorschlag machen? Was sagt ihr?
  17. Ich: 20 Sie: 17 Problem: Attractionverlust, da keinen hochbekommen Ich posts mal hier rein - hab Probleme mit einem HB, 17 Jahre. Über Lovoo geschrieben, sie war sowas von on, gefacetimet mehrere Male, viel sexual Attraction erzeugt + Comfort. Erstes Date: Direkt Hand genommen, 10 min danach KC, da viel comfort durch facetimen davor. Betont hatte sie, dass ich mich von allen abheben würde durch meine Taten am ersten Date, dass ich das gut kann und ich unbeschreiblich sei. Nun, das obige sagte sie mir am letzten Date, welches ich weiter unten weiter ausführen werde. Insgesamt kam es zu 3 Treffen, 1 Date, 1 kurzes Treffen (abholen von der Schule, da meine direkt daneben ist) und Do das geplante Sex-Date. Zeitabstände: Do - Di - Do Do (Sexdate) also essen gegangen, Lokal war in der Nähe meiner FC-Location (Proberaum), es war saukalt da drin und nur ne poplige Couch, aber wollte mein erstes Mal hinter mich bringen. Davor hatte sie mich eingeladen zu sich heim, Bruder von ihr war aber da, fiel flach, deswegen dann Umstieg in den Proberaum. Ich hatte als Jungfrau (ohne Scheiß, hätte ich endlich mal Sex, dann wär das mit den HB's kein Problem mehr) nur den Gedanken im Kopf abliefern zu müssen, sie saß auf mir, hab sie ausgezogen, ich hatte die Hose nicht mal aus und sagte ihr: "ey HB, ich fühl es einfach nicht, mein Kleiner will nicht" Sie: "kein Ding, das passiert mir nicht das erste Mal" Ich ziehe sie weiter aus...habe sie mir geiler vorgestellt, sie küsst mich energisch, ich krieg kaum Luft, zieh ihrs Höschen aus, sie lässt sich eher wie ne Puppe ausziehen, so als wüsste sie halt schon was kommt und hätte garnicht richtig Lust. Ich war einfach so verkopft, hab den BH nicht aufgekriegt, vergessen Schuhe auszuziehen, das war echt ne Komödie, es war so witzig. Dann zog ich ihr das Höschen aus...und es hat nicht gut gerochen, sie hatte nen Tag nicht geduscht..das wars over bei mir. Sie hat sich angezogen. Ich war sichtlich verunsichert (roter Kopf), hat sie gemerkt, war wohl nix mit dem erfahrenen 20 jährigen Ficker. Sie sagte es läge einfach an der Kälte und der kleinen Couch. Ich habe ihr gesagt, dass es mich schon nerve, habe ich doch gerade ne rattenscharfe Latina neben mir die ich gerne durchnehmen würde und ich wäre immer geil auf sie wenn wir rumgemacht haben (hat sie zurückgegeben), hinzugefügt hat sie, dass wir das die nächsten Male doch wiederholen können. Sie kam dann zu mir und haute mich mit Komplimenten zu, dass sie ihren Freundinnen schon von mir erzählt hätte etc. Dass ich einfach diesen Sinn dafür habe, wie man mit Mädels umgeht, dass ich immer positiv sei und so eine andere, positive Weltsicht hätte. Sie fragte mich, ob ich mich schäme (wegen dem gefailten Sex), habe ich negiert. Haben dann noch gekuschelt, rumgemacht, war nichts mehr los bei mir. Verabschiedung mit nem Kuss, und dass ich schreiben solle wenn ich daheim sei und wir schreiben. Später von ihr: "Bin daheim *Kusssmiley*" Ich: Ich jetzt auch Sie: "warum erst soo spät? :((" Ich: "musste noch durch das halbe nuttenviertel spazieren und habe dann noch einer weinenden Frau auf der Straße geholfen (Sprachnachricht)" (War der Weg zur nächsten Haltestelle) Sie: "wow ich bin echt überwältigt, kranker shit, dass du erstmal so weit gelaufen bist und dann noch einen Held spielst...heftig (Sprachnachricht)" Klingt irgendwie komisch? Nun, wie zu erwarten, ist das Schreibverhalten anders, Kontakt reduziert, bisher war ich der einzige mit dem sie auf Whatsapp kommunizierte, da gelangt man schnell in eine Aufmerksamkeitsabhängigkeit, Guten Morgen Nachrichten, Schlaf Gut Nachrichten JEDEN TAG etc. Nichts mehr davon tritt zu Tage seit Donnerstag. Und ja genau das vermisse ich, diese Wertschätzung, gegenseitig, und ihr überaus reifer Umgang mit dieser Situation macht sie echt attraktiv. Was ich fühle ist, dass ich nicht primär SIE vermisse, viel mehr ihre Aufmerksamkeit. Andererseits kann es gut sein, wäre ich nicht so verkopft gewesen vor dem Sex, hätte ich eine ganz andere Perspektive auf die Situation und auf sie als Person. Geantwortet habe ich erst nen halben Tag danach mit einer Memo und: "bin busy heut" Sie: "Kein Ding" Von da an nur noch kurzes Geschreibsel, also nach Treffen gefragt, bzw Terminverfügbarkeit. Sie nennt mir 7 Daten wo sie kann, allerdings erst in 8 Tagen, die Attraction wird bis dahin verflogen sein, das seh ich jetzt schon. Bestätigt habe ich ihr eins der Daten. Nur...was tun jetzt, ich bin kein Fan von Zukunftsvisionen, aber ich weiß wann ein Flake droht und das will ich schon noch vermeiden. So, jetzt seid ihr dran, ich habe ja schon gut reflektiert.
  18. Hallo sehr geehrte Damen und Herren, Folgendes Problem: Ich hab ein Treffen mit einem HB am Sonntag. Wir haben uns seit Monaten nicht mehr gesehen. Sex hat schonmal stattgefunden , danach nur noch kontakt über online Apps und ab und zu beim zocken. Der Kontakt war immer recht eindeutig, sie nennt mich Schatz , Hasi , redet davon wieviel ich ihr Wert sei, Kontakt war schon fast täglich etc. , redet oft von "once you go black , you never go back " (hab afrikanische wurzeln). Sie wohnt atm noch mit ihrem Ex zusammen , da läuft angeblich nix. Bin ich auch ok mit. Sie hat mir erzählt dass sie ins Thermabad geht weil sie atm viel Stress hat (selbstständige mit 7 Tage woche). Ich hab ihr vorgeschlagen nächste Woche gemeinsam mit ihr darein zu gehen. Sie meinte, sie hat ihrem Ex versprochen das heute mit ihm zu machen, aber meinte "generell wäre ich offen für sowas :3". Sie meinte zu dem "wir beide in der Thermo , oops xD" . + Hab ihr dann gesagt, dass wir ja demnächst gerne können und dann evtl Sauna oder Physio dort besuchen, zur not passen wir halt was in der Thermo auf ;). -> Ich interpretiere das als Zeichen dass sie nicht abgeneigt wäre mit mir dahin zu gehen , Attraction ist denke ich vorhanden. Bin jetzt für 2 Wochen in der Stadt und wir gehen auf den Weihnachtsmarkt aber heute hat sie in der Whatsappgruppe geschrieben , ob denn nicht noch andere leute auser mir bock haben auf den Weihnachtsmarkt. Soll ich beteuern , dass wir uns zu 2t treffen oder soll ich einfach einen auf gute Miene machen und das aktzeptieren? Sie vor den anderen zu gamen wird schwer , da sie das nicht mag in der öffentlichkeit. Hat da jemand Erfahrung und kann mir sagen wie ich vorgehen soll? Hab ich zu schnell das Ding mit der Thermo vorgeschlagen oder ist da einfach zuviel Hirnfick? PS: Ich glaub ich mach mir da nähmlich einfach zuviel sorgen und sollte so oder so locker bleiben, die Zeit genießen , es langsam angehen und nachdem wir solange keinen körperkontakt hatten slowly eskalieren. Immer mal wieder Kino fahren , auch wenn ihr Kollegen da sind und schön Rapport und Comfort aufbauen. Denke wenn ich am Sonntag nen guten Job mache, steht sie nem zweiten Date zu weit auch nicht schlecht gegenüber.
  19. Hallo, vor einigen Wochen bin ich (m,23) auf dieses Forum hier gestoßen und habe meine bisherige 'Dating-Laufbahn' seither näher analysiert. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass es mit den Frauen eigentlich meistens ziemlich gut läuft, bis zum ersten Date. Darunter fallen sowohl Dates, welche aus dem OG, daygame oder über den Freundeskreis zustande gekommen sind. Nun zu meiner allgemeinen Routine bei meinen Dates. Diese fanden bisher meist am Nachmittag in einem Café oder einer Bar statt. Mehrere Frauen haben dabei sogar einen Anfahrtsweg von einer knappen Stunde (einfach) auf sich genommen, um mich zu sehen. Da ich viele Dates aus dem OG hatte, gehe ich im Folgenden kurz näher darauf ein. Mit den Frauen habe ich mich eigentlich stets an einem markanten Punkt in der Stadt oder am Bahnhof verabredet. Danach gingen wir zusammen zu der Lokalität. Auf dem Weg dorthin stieg ich ein mit ganz normalem Small Talk (à la 'Bist du gut hergekommen?', etc.). Wenn wir dann in dem Café/der Bar angekommen sind, verfiel ich bisher leider zu oft in den Interviewmodus. Typische Themen: 'Karriere', 'Uni', 'Reisen', 'Sport' und noch ein paar andere. Ich schaffe es recht selten eine emotionale Bindung aufzubauen, wodurch sexuelle Themen eigentlich nie angesprochen werden und ich auch kaum eskaliere. Normalerweise bin ich ein humorvoller/sarkastischer Mensch und gar nicht schüchtern, aber bei den Dates ziehen diese Eigenschaften von mir trotzdem nicht. Nach der Verabschiedung schläft der Kontakt mit den Frauen i.d.R. recht schnell ein. Haben sie vorher beispielsweise meist innerhalb von 10 Minuten geantwortet, dauert es ab da meist mehrere Stunden/Tage bis das Gespräch irgendwann komplett abbricht. In Folge dessen kommt es so ziemlich nie zu einem Folge-Date. Vor ein paar Wochen habe ich dann mal bei einigen Frauen nachgefragt. Die meisten haben sogar geantwortet. Alle haben gesagt: - Ich sei zwar nett, aber nur freundschaftlich - der Funke ist nicht übergesprungen - zu wenige Gemeinsamkeiten Meine Fragen an euch: - Ist die Date-Location (Café) am Nachmittag auf einen Kaffee eine gute Wahl? - Wie/mit welchen Themen wecke ich Emotionen? (Ich habe mich dazu auch schon hier im Forum eingelesen; aber ein paar konkrete Beispiele oder Beispielfragen wären recht hilfreich) - Wie klettere ich die Eskalationsleiter hoch, so dass es natürlich wirkt? Wenn euch sonst noch was ein- oder auffällt, schreibt es gerne in die Kommentare. Viele Grüße 🙂
  20. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 Date bei ihr. 4. Etappe der Verführung: Absichtliche Berührung. 5. Beschreibung des Problems: Ich versuche die Vorgeschichte so kurz und detailliert wie möglich zu halten. Da ich das Vokabular noch nicht so richtig drauf habe, lasse ich es für den Anfang weg. Ich habe die besagte Frau vor knapp 3 Wochen auf Tinder kennengelernt. Der Kontakt ging über eine Woche meist von ihr aus, da ich durch einen Umzug, meine Prüfung zum Fitnesstrainer und ein paar Terminen bei der Reha, fast komplett beschäftigt war über den ganzen Tag verteilt. Ich könnte also höchstens ein- bis zweimal am Tag antworten. Als sich die lange bei mir besserte, wurde der Kontakt intensiver. Wir schrieben uns mehrere Nachrichten am Tag um zu sehen ob wir uns überhaupt riechen können. Und das konnten wir definitiv, also habe wir uns auf ein Date für den nächsten Abend geeinigt. Die Frage danach kam sogar von ihr. Sie wollte mich unbedingt kennenlernen, doch da wir beide am nächsten Tag arbeiten musste, wollten wir uns bei ihr auf ein schnelles Bierchen treffen und uns etwas besser kennenlernen. Daraus wurden dann geschlagene 4,5 Stunden. Kurz bevor ich dann gehen wollte/musste fragte Sie mich ob es für mich okay ist, wenn ich ihr nachgestochenes Tattoo auf dem Rücken eincremen würde. War für mich natürlich kein Problem, da die Berührungen davor von beiden Seiten ausgingen. Zuhause angekommen habe ich mich kurz und knapp für das Treffen bedankt. Sie erwiderte darauf dass sie es auch sehr schön fand und mich gerne wiedersehe würde. Wir veabredeten uns für die Woche darauf. Da wir beide uns wirklich toll fanden, die Chemie zwischen uns hat einfach super gepasst, gleiche Ansichten und Ziele etc. So haben wir beide es empfunden. Die Tage danach haben wir natürlich auch miteinander geschrieben, Attraction war bei ihr definitiv vorhanden, unsere Gespräche gingen dann öfter auch in eine sexuelle Richtung. Zwei Tage vor dem nächsten Date war plötzlich alles anders. Sie schrieb mir unteranderem dass sie sich, bevor sie sich mit mir getroffen hat, sich mit einen anderen getroffen hat. Sie jetzt Zeit zum Nachdenken braucht und sich die Tage bei mir meldet. Sie wollte entscheiden wen sie weiterhin kennenlernen möchte. Ich habe ihr die Zeit zum Nachdenken gegeben und am nächsten Tag kam auch schon die Antwort. Sie wolle sich mit dem anderen weiter Treffen da sie ihn als erstes getroffen hat, sie wusste zu dem Zeitpunkt nicht ob es die richtige Entscheidung war und hatte schiss dass es die falsche Entscheidung sein könnte. Aber sie würde sich freuen wenn sich unsere wegen vielleicht wieder kreuzen... Damit hat sie mich quasi zur Option gemacht falls es mit dem anderen doch nicht so geil ist... Kontakt haben wir jetzt seit genau einer Woche nicht mehr. Ich weiß nicht ob ihr sowas kennt, aber diese Frau will mir nicht aus dem Kopf gehen, gerade weil es so gut zwischen uns gepasst hat. Ich würde gerne das Ruder herumreißen, von der Option zum Hauptgewinn werden, habe aber keine Ahnung wie ich das machen soll. Wie ich wieder Kontakt aufnehmen soll. Wie würdet ihr die Situation einschätzten? Über Tipps und Ratschläge, wie es doch noch zu weiteren Treffen kommen könnte, würde ich mich sehr freuen 🙂 Natürlich möchte ich nicht weiter auf der Stelle treten was den Umgang mit Frauen betrifft. Ich lese seit gut einem Monat hier mit und dieses Forum hat mich ein gutes Stück in die richtige Richtung gebracht. Ich konnte sogar am vergangenen Wochenende meine Ansprechangst überwinden, habe eine Telefonnummer ergattern können und habe die ersten Körbe eher als Lektion gesehen, nicht wie früher als mich das schon etwas niedergeschlagen hat. Klingt blöd aber vielen dank an das Forum 🤙
  21. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Erstes Date, Abschiedskuss stattgefunden 5. Beschreibung des Problems & Fragen: Hallo zusammen, vor einer Woche habe ich mich nun nach einigen Jahren mal wieder bei Tinder angemeldet und muss sagen, dass sehr viele gute Matches rein kommen. Daher gilt es jetzt meine Vorgehensweise für die ersten Dates zu optimieren. Was sind denn eure go-to approaches für Tinder Dates? Also welche Locations wählt ihr, wie genau geht ihr vor, etc.? Als ich Tinder das letzte Mal verwendet habe, hatte ich mir eine Routine zurechtgelegt die einigermaßen gut funktionierte, aber sicherlich ausbaufähig ist. Wir treffen uns in einer Bar bei mir in der Nähe, unterhalten uns eine Weile (1-2h) ganz locker und dann beginne ich das Gespräch etwas Richtung Sex zu eskalieren, was eigentlich auch gut funktioniert. Dann schließe ich entweder ein kleines Wett-Spielchen an, bei dem der Einsatz ein Kuss ist. Funktioniert auch oft. Alternativ erfolgt der kiss close beim Verlassen der Bar oder dem Abschied. Je nach Setting geht es dann weiter in eine andere Location, direkt zu ihr/mir oder getrennt nach Hause. Das habe ich jetzt so auch wieder angewendet und mir sind folgende Problematiken aufgefallen: - Ich habe Schwierigkeiten dabei, Körperkontakt herzustellen ohne mir dabei komisch vorzukommen. Das liegt auch daran, dass der Tisch, an dem man sitzt eine gewisse Distanz zueinander schafft. Tipps das zu überbrücken? - Wie leite ich am besten einen Kuss in dieser Situation ein? Das Wett-Spielchen finde ich inzwischen etwas komisch. In meinem Fall gibt es zwei Szenarien: 1. Frauen die mir so gut gefallen, dass sie grundsätzlich für mehrere Dates und ggf. F+ oder LTR in Frage kommen 2. Frauen, die mir gefallen, aber nur für einen oder mehrere ONS in Frage kommen Entsprechend unterscheidet sich natürlich auch der Approach. Den ersten Fall kann ich deutlich besser als den zweiten. Beim zweiten fällt es mir schwer eine interessante Konversation (insbesondere wenn sie gerne redet) innerhalb kurzer Zeit zu eskalieren. Meistens treffe ich mich mit den Damen gegen 9 und habe nur ein Zeitfenster bis 1 Uhr, wo ich dank der Arbeit ins Bett muss. Innerhalb von 2-3 Stunden von Kennenlernen bis Sex zu eskalieren finde ich ziemlich anspruchsvoll. Habt ihr hierzu Tipps parat, wie ich das ganze beschleunigen kann? Bin sehr gespannt auf eure Antworten 🙂 P.S. Gibt es hier eigentlich irgendwo eine Sammlung an Anregungen für Profiltexte und Opener bei Tinder?
  22. 1. Mein Alter. 33 2. Alter der Frau: 36 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: Eskalation, Kino, NC. 5. Beschreibung des Problems: War letztes Wochenende in einer Bar und habe von einer HB kennengelernt, Kino, Eskalation bis Block, KC wurde auch geblockt, NC Close, zusätzlich noch ne info von ihrer Schwester bekommen, dass Sie mich mag. Nach kurzem hin und herschreiben wurde ein Date ausgemacht. Sie ist jedoch nicht erschienen und meinte das wir ja kein Konkreten Termin ausgemacht haben (obwohl Uhrzeit, Ort,festgehalten wurde, nur dass Ja oder nein wurde nicht geschrieben), Naja war etwas angepisst, habe es aber runtergeschluck. Hier der kurze (Textgame) Verlauf nach dem geplazten Date: 16.12.18, 12:34 - NNS: Ich bin am xxx 16.12.18, 12:37 - HB: ? 16.12.18, 12:37 - HB: Ich jetzt bei meiner Schwester 16.12.18, 12:39 - NNS: Sonntag 12:30 wollten wir uns auf den Weihnachtsmarkt treffen 16.12.18, 12:39 - NNS: Schon vergessen 16.12.18, 12:40 - HB: Nein hab ich nicht 16.12.18, 12:41 - HB: Du hast mir nicht geantwortet ob es geht?????? 16.12.18, 12:41 - NNS: Du hast doch ja gesagt. 16.12.18, 12:47 - HB: Es kam kein ja oder nein von dir?????? 16.12.18, 12:50 - NNS: Da war doch schon ein ja drin. 16.12.18, 12:50 - HB: ?? 16.12.18, 12:50 - HB: Ja das tut mir jetzt leid 16.12.18, 12:50 - HB: Dacht dann eben nicht 16.12.18, 12:51 - NNS: Genau deswegen mag ich nicht viel Texten 16.12.18, 12:56 - HB: ?????? 16.12.18, 13:08 - NNS: Tja kam man nichts machen 16.12.18, 13:10 - HB: Noch n versuch...und dieses mal dann bitte eindeutiger???? 16.12.18, 13:14 - NNS: Ich meld mich später muss noch zur Geburtstag Feier. 16.12.18, 13:18 - HB: Ja hattest du erwähnt.Viel spass und dickes sorry 16.12.18, 20:43 - NNS: Hi Wie war deine Weihnachtsfeier?? Und wie sieht es am Wochenende bei dir aus? Bis jetzt keine Antwort. 6. Fragen: 1. Wie lange warten bis Sie sich wider meldet 2. Next ?? 3. soll ich noch mal ein Kokretten termin mit ihr ausmachen (Sie hat auch nicht immer Zeit wegen Kind ect.) oder abwarten. 4. Bitte um Textanalyse, wo evt. Fehler liegen.
  23. 1. Mein Alter: 21 2. Ihr Alter: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems: Habe vor ein paar Tagen eine HB gedatet. Wir verstanden uns super und in selber Nacht kam es auch schon direkt zum Lay. Nach meiner Wahrnehmung fuhr sie auch total auf mich ab. 2 Tage später meldete ich mich bei ihr wie folgt: Ich: Hey! Wie war der Ball? Sie: (schickte ein Gruppenfoto mit Kommilitonen) Ich war (verkleidet als ein Charakter aus einer Serie. Ich: Siehst gut aus, fehlt nur noch die blonde Haarfärbung Sie: Wir sollten auf dem Ball Masken tragen. Daher sieht es gut aus. Ich: Du bist immerhin die einzige auf dem Foto die eine trägt haha. Man sieht aber, dass du (Charakter) bist. Sie: Gut, mir gefällt es halt mich zu verkleiden. Daher ist es gut. Seitdem schrieb ich nicht zurück. Dass sie desinteressiert klingt sehe ich schon, aber was mich stutzig macht ist, dass sie mir gegenüber auf unserem Date auch erwähnte, dass sie im Chat gern Leute foppt. (Im Chat vor dem Date brachte sie schon was Ähnliches und fragte mich dann beim Date in Bezug darauf, ob es überhaupt möglich sei, mich zu triggern). Dies verneinte ich, weil ich grundsätzlich recht entspannt bin. 6. Frage/n: Meine Frage ist nun, ob ich sie nexten sollte oder eine lockere Antwort geben sollte (wüsste aber nicht welche)?
  24. Moin Moin, Ich wende mich an euch da mein HB8 nicht zum Date erschienen ist und mir das momentane Verhalten nur Rätselraten aufgibt. Die erste Kontaktaufnahme mit dem HB erfolgte über Instagram, Nummeraustausch ging sehr zeitnah und war problemlos möglich ohne weiteres nachfragen oder Hinterfragen Ihrerseits. Das erste Telefongespräch lief auch überraschend gut. Man hatte ein Date vereinbart auf einem Weihnachtsmarkt am Wochenende. Am vereinbarten Tag kam sie nicht, da ich merkte dass Sie nicht kommen wird. habe ich auch nicht weiter nachgehakt wo sie denn bleibt. Den darauffolgenden Abend meldete ich mich kurz mit einer Nachricht, dass ich noch mit Freunden unterwegs war. Hakte aber nicht weiter nach um ein neues Date zu bekommen. Nach ganzen 9!! Tagen meldet HB sich per Whatsapp bei mir und entschuldigt sich bei mir. Einen 1zu1 Auszug steht hierunter. Hi XXX, als allererstes Mal möcht ich mich für mein Verhalten entschuldigen. Das ist definitiv nicht meine Art und dass du mir dann überhaupt nochmal am nächsten Tag geschrieben hast ist unglaublich! Was soll ich groß sagen... es klingt vllt. bescheuert aber ich hatte Angst, dass du mir noch mehr gefallen könntest als du es sowieso schon tust und dass ich dann wieder auf die Schnauze fall! Das musst du jetzt auch nicht nachvollziehen können, ich check die Logik nämlich selber nicht und könnte mir in den Arsch dafür beißen. Wie auch immer, tut mir echt Leid! Ich hoffe, dass es dir gut geht und einen schönen Start in die Woche! ☺ Wie soll ich am besten Weiterfahren? Was anderes und neues suchen oder doch nach einem Ersatz Date fragen? Ihrerseits kam diesbezüglich noch nichts. Das Ziel bei Ihr ist eine LTR 😃 Seht ihr da noch Chancen? PS: mein Alter 28 HB Alter 25
  25. Guten Morgen, Ich schreibe seit 2-3 Wochen mit einer HB7. Nummer beim ansprechen auf der Straße bekommen. Sie geht kaum auf sexuelle Anspielungen ein. Date Anfragen werden abgelehnt und keine Alternative vorgeschlagen. Zur Zeit hatte sie zwar wirklich viel zu tun, dennoch möchte ich jetzt keine Brieffreundin haben. Wie kann man da am besten vorgehen oder direkt nexten? Allgemein ein paar Tipps für das Schreiben bei WhatsApp wären echt gut, weil es sich da am meisten verläuft. Konversationen sind teils tief, aber auch oberflächlich. Sprachnachrichten und Bilder werden ab und an gewechselt. Danke im Voraus!