Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zweites'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

8 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, man soll ja nicht fragen ala "Hättest du morgen Abend Zeit mit mir was zu machen?" oder "Willst du mit mir am Wochenende was mit mir machen?" Die Verantwortung wird somit auf die Frau abgeschoben und sie würde mit der Antwort signalisieren, dass sie (auch) Interesse hat. Man(n) soll NICHT fragen, sondern direkt etwas vorschlagen ala "Lass uns am Samstag was trinken gehen, ich hole dich 18 Uhr ab!" Wie stellt man das aber bei mit Terminen (Yoga, Salsa, ...) zugekleisterten Frauen an? Ich weiß jetzt schon das da "Kann da nicht weil..." kommt. Wenn sie dann auch noch keinen Alternativtermin vorschlägt, beginnt wieder das Gebettel/Gefrage wann sie denn Zeit "hätte" usw. Es geht hier nicht um eine konkrete Verfühungssituation, aber mal als Beispiel: Frau wohnt in Nachbarstadt und ist öfter abends in meiner Stadt Salsa tanzen. Wie würde die Frage aussehen? Falsch wäre doch schon wieder sowas wie "Wann bist du das nächste Mal Salsa tanzen? Dann könnten wir uns davor/danach treffen...". Danke!
  2. Hallo, 1. Mein Alter: 20 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1.5 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Leichtes Kino 5. Beschreibung des Problems: Seit Juni bin ich nach einer 2.5 jährigen Beziehung wieder single und habe mich danach auch ganz gut ausgelebt. Nun bin ich vor etwa 3 Monaten auf eine Kommilitonin aufmerksam geworden, wir kennen uns schon länger, aber durch meine LTR hatte ich sie nicht auf dem Schirm. Wir haben uns auf einem Ball von der Uni beim Disco Fox Tanzen mal etwas länger unterhalten und haben dann beschlossen, mal etwas essen zu gehen, worauf hin das andere aus unserem Semester mitbekommen haben und meinten "sehr gut, da sind wir auch dabei". Sie kamen sogar wirklich mit und wir hatten danach gesagt, dass wir das dann nochmal wiederholen. Dazwischen lagen etwa 1.5 Monate, bis wir dann eine längere Whatsapp Koversation hatten und wir uns über Kochen unterhielten und sie dann meinte, "wir können ja auch mal was zusammen kochen". Das haben wir nun am Mittwoch gemacht: Zuerst haben wir uns bei ihr getroffen und sind dann zu einem Rewe gefahren, der etwas weiter weg ist (wir studieren in einer kleineren Stadt, wo jeder wirklich jeden kennt). Wie der Zufall es wollte haben wir dann doch noch andere Freunde gesehen, woraufhin sie sagte “man kann auch nirgendwo einkaufen, wo man nicht gesehen wird". Wir haben dann eingekauft und ein Curry gekocht, ich habe versucht die Führung zu übernehmen, sie mit dem Löffel probieren lassen, ein bisschen C&F, etc. Ich weiß nicht, wie ich bereits beim Kochen mehr hätte eskalieren können, da das Gericht eh nur ca. 30 Min in Anspruch genommen hat. Dann beim Essen saßen wir uns gegenüber, sie hatte auch von sich einen Wein besorgt und wir haben uns wirklich gut unterhalten, haben auch ein wenig über Sex gesprochen, usw. Dadurch, dass wir uns gegenüber saßen ergab sich keine Möglichkeit für weiteren Körperkontakt bzw. habe ich auch keine sinnvolle Überleitung auf die Couch gefunden, da diese im gleichen Raum war und ich es irgendwie komisch gefunden hätte einfach zu sagen "wollen wir uns nicht auf die Couch setzen". Irgendwann wurde mir ein wenig warm und ich habe vorgeschlagen, eine Runde spazieren zu gehen. Sie hat ihre Hände direkt in ihre Taschen gepackt, weil es kalt war. Hatte auch hier also wieder Schwierigkeiten, natürlichen Körperkontakt aufzubauen. Irgendwann sind wir dann wieder zu ihr und sie hat sich wieder an den Esstisch gesetzt, also wieder keine Chance zu eskalieren. Haben uns noch unterhalten, sie hat mir dann ihre Hilfe für die Uni angeboten (weil sie ziemlich gut ist) und meinte, falls ich was brauche, soll ich Bescheid sagen - fand ich schon sehr nett, weil hier teilweise ziemliches Konkurrenzverhalten herrscht. Irgendwann wurden wir dann auch müde und ich meinte, dass ich jetzt mal schlafen gehe, weil ich auch keine Aussicht auf Erfolg mehr gesehen habe. Insgesamt war es eigentlich eine gute Stimmung, wir haben viel gelacht, ein bisschen getratscht, ein wenig über Sex geredet, über Ex-Freunde/innen geredet, ... Ich denke, es lief ganz gut, aber ich habe das Gefühl, dass die ganze Sache hier schon ziemlich umher geht und viel getratscht wird. Vor allem, weil ihr bester Freund auch nicht unbedingt ein Fan von mir ist... 6. Frage/n: siehe unten Sie hat sich bisher noch nicht wieder bei mir gemeldet, mein nächster Schritt wäre, dass ich sie heute mal anrufe. Habt ihr Ideen fürs nächste Date? Mir hat beim letzten auch einfach der Locationwechsel gefehlt bzw. evtl würde ich auch einfach Tatort gucken am Sonntag vorschlagen. Was meint Ihr? Ich habe irgendwie ein komisches Gefühl bei der Sache, ich weiß nicht genau wieso, vielleicht auch einfach, weil es das erste Date nach der LTR ist, wo ich mir wirklich mehr vorstellen könnte... Herzlichen Dank und beste Grüße!
  3. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung Heavy Makeout 5. Beschreibung des Problems Also erstes Date war im freien, waren in einem Park. Nichts besonderes , KC und bisschen rumgemacht. Kommen wir zum zweiten Date, habe ihr vorgeschlagen,dass wir bei ihr zusammen kochen sollen, sie stimmte zu. Bin dann halt hin, hat mich mit einer innigen umarmung begrüßt. Bin dann in die Küche haben rumgemacht, wollte mich garnicht mehr loslassen. Hat mich gefragt ob wir bisschen in ihrem Zimmer chillen sollen, bevor wir was kochen, dachte mir hört sich ja schonmal gut an. Dort haben wir rumgemacht, Habe sie aufs Bett geworfen, rumgemacht, eskaliert, bis zum höschen. Mir ist auch aufgefallen, dass sie ihre Arme um meinen Nacken hatte und mich kaum loslassen wollte. Sowas hab ich auch noch nicht erlebt. Dort wollte sie mich partout nicht ranlassen. "Nein", Hände weggezogen. Dann habe ich gefreezt. Nach 10 min weiter, gleiches Problem. Dann zum letzten Versuch, habe echt alles versucht um ihr das höschen auszuziehen, aber nada.Zur hälfte runtergezogen, hat sie sie wieder hochgezogen. Kurz danach kam auch das "Berüchtigte" "Ich bin nicht so eine". Dann hatte ich halt irgendwann echt keine lust mehr, hab mich einfach hingelegt und sie hat sich auf meine Brust gelegt. Haben dann noch gegessen, hatte echt hunger und bin dann nach Hause gegangen. Hätte ich anders vorgehen müssen? oder ist sie einfach nur jemand die nicht im reinen mit Ihrer Sexualität ist?
  4. Ich 24 Sie 18 Also erstes Date war im freien, waren in einem Park. Nichts besonderes , KC und bisschen rumgemacht. Kommen wir zum zweiten Date, habe ihr vorgeschlagen,dass wir bei ihr zusammen kochen sollen, sie stimmte zu. Bin dann halt hin, hat mich mit einer innigen umarmung begrüßt. Bin dann in die Küche haben rumgemacht, wollte mich garnicht mehr loslassen. Hat mich gefragt ob wir bisschen in ihrem Zimmer chillen sollen, bevor wir was kochen, dachte mir hört sich ja schonmal gut an. Dort haben wir rumgemacht, Habe sie aufs Bett geworfen, rumgemacht, eskaliert, bis zum höschen. Mir ist auch aufgefallen, dass sie ihre Arme um meinen Nacken hatte und mich kaum loslassen wollte. Sowas hab ich auch noch nicht erlebt. Dort wollte sie mich partout nicht ranlassen. "Nein", Hände weggezogen. Dann habe ich gefreezt. Nach 10 min weiter, gleiches Problem. Dann zum letzten Versuch, habe echt alles versucht um ihr das höschen auszuziehen, aber nada.Zur hälfte runtergezogen, hat sie sie wieder hochgezogen. Kurz danach kam auch das "Berüchtigte" "Ich bin nicht so eine". Dann hatte ich halt irgendwann echt keine lust mehr, hab mich einfach hingelegt und sie hat sich auf meine Brust gelegt. Haben dann noch gegessen, hatte echt hunger und bin dann nach Hause gegangen.
  5. So guten Abend Leute! Bin neu hier, wenn man sich vorstellen soll kann ich das im Anschluss gern machen! Ich hatte letzte Woche in einer größeren Stadt Deutschlands ein Date. Kennengelernt hab ich Sie über Tinder. Ich selbst Wohne nicht unbedingt in ihrer Nähe (70 km vllt) . Das Date lief wirklich super, sind abends in 2 Bars und hatten ne Menge Spaß. Körperlich hatten wir vom Hand in Hand über Arm in Arm laufen netten Erstkontakt. Uns hats jedenfalls weder an Gesprächsthemen gemangelt, noch an Spaß. Gleich am nächsten Morgen bekam ich eine Nachricht a la "Danke für den Schönen Abend". Naja ich kann nur vermuten wo die Talfahrt begann, jedenfalls hab ich mich ebenso bedankt und gleich darauf nach einem treffen am kommenden Wochenende gefragt. Erwiedert wurde das mit einem ja vielleicht. Ich hab über die Woche versucht ein paar Späße via Chatt zu machen aber gleichzeitig auch nicht needy zu wirken. Dieser Sonntag steht jetzt bevor und mir wurde abgesagt. Meine Antwort war ein. "ok Schade" darauf hat sie mich nach einem nächstmöglichen Termin gefragt. Dumm wie ich bin hab ich ihr mögliche Termine genannt an denen ich Zeit hätte..An 2 Tagen kommender Woche werde ich keine Zeit haben, naja diese Tage wären für sie die einzig Möglichen gewesen, antwortete sie.Aber eventuell hätte sie an einem Tag doch Zeit. Bin jetzt bisschen ratlos,weiß nicht so recht was von dem ich ihr abkaufen soll und hab das ganze mit einem " Kein Problem,sie solle schaun ob sie Zeit hat" auf Eis gelegt. Jedenfalls bin ich überhaupt kein Genie was Chatten angeht. Eher n Bauer, der versucht hier und da n paar Regeln einzuhalten. Die Frau ists mir wert das ganze zu Retten, nur schaff ichs Online nicht Anziehung oder Sehnsucht aufzubauen. Gewissermaßen versau ich mir den guten Eindruck den sie von mir beim treffen bekommen hat dadurch . Wie schaff ichs mit ihr in die Zweite runde im Real Life? Grüße, Knäckebrot
  6. Hallo zusammen, ich hatte am Sonntag ein Date mit einem HB. Das Date selbst verlief ganz in Ordnung und ich hatte sie am Montag gefragt, ob sie Lust auf ein zweites Date habe. Ihre Antwort "Klar können wir machen :)" Ich schlug dann Donnerstag vor, worauf sie meinte, dass Donnerstag irgendwas bei ihr anlag und sie sich Dienstag (also gestern) melden würde. Das tat sie auch und erzählte im Laufe des Gesprächs (nachdem ich noch mal nachfragte ob sie jetzt wüsste was Donnerstag sei), dass sie mit einem Freund einen Film gucken wollte. Kein weiterer Vorschlag bzgl. Alternativtermin. Ich habe die Frage als Shit-Test aufgenommen, um zu sehen wie ich reagiere. Reagiert habe ich mit "Ah ok, klingt cool!" Aktuell bin ich jedoch verwirrt und das ist auch der Grund warum ich im Beginners-Forum schreibe. Ich weiß nicht wie ich weiter verfahren soll. Meine Intention sagt mir "Freeze-Out" bis ein ordentlicher Invest bzgl. Termin kommt. Seh ich das richtig? Viele Grüße MeRida
  7. Hallo Leute, eins vorweg keine Pick Up Erfahrung - wurde von einem Freund hierauf hingewiesen vor nem Jahr, war aber damals in einer Beziehung und hab mich daher nicht weiter drum gekümmert. Die Abkürzungen sind mir noch nicht ganz geläufig, jedoch lese ich mich jetzt wie ein Irrer ein - brauche nur realtiv schnell ein paar Handlungshinweise bzw. was ich mir am dingensten anlesen sollte um mir die Frau nicht entgehen lassen zu müssen. Mein Alter: 25 Alter der Frau: 25 Anzahl der Dates : 1 Etappen : Leichte / Unabsichtliche Berührungen Bin seit einem Monat aus einer 5 Jahre Beziehung raus und wieder frei auf dem Markt. Aus Spass eine Flirtapp fürs Handy geladen und sofort einen netten Kontakt bekommen. Habe in dieser App mit Ihr zwei Stündchen geschrieben Ihr meine Nummer gegeben und gesagt ich bin jetzt weg, wenn sie Lust hat kann Sie sich über diesen Kanal melden. Daraufhin kam sofort eine Message aufs Handy und es ging dort nochmal eine Stunde weiter. Dort hat sie mir diverse Bilder von sich geschickt und wir haben uns gegenseitig über den anderen gut informieren können. Ich war zu der Zeit sehr krank und während der nächsten Tage war klar wir werden uns treffen nur eben nicht direkt am kommenden Wochenende. Trotzdem hatten wir noch keinen konkreten Termin für das erste Date. Mein Textgame ist sicher sehr schlecht, mache Komplimente bin needy ohne Ende schreibe super oft....schrecklich (nächstes mal wirds besser =) ) aber sie ist trotzdem voll drauf angesprungen, "Der Himmel hat dich geschickt" - "ich finde dich attraktiv"...und 20 Bilder von Ihr später kam dann noch etwas heftiges. Sie fragt mich ob ich Ihr vertraue, ich habe dann geschrieben, dass ich Ihr soviel vertraue wie man das eben bei einer Online Bekanntschaft kann, habe sicher keine Angst vor Ihr. Daraufhin wollte sie meine Adresse - und ich habe Ihr gesagt " besuchen kannst du mich jetzt nicht, aber klar ". 10 Minuten später meinte sie dann es sei eine Überraschung unterwegs und ich würde mich super freuen und ich würde schneller gesund werden damit. Mir war klar, dass es irgendwie eine Decke oder Kissen sein wird, weil wir das im Smalltalk vorher schonmal hatten, habe aber neugierig und unwissend getan. Zwei Tage später hab ich einen riesen Karton beim Nachbarn stehen mit Zwei Decken und nem Kissen drin - nebenbei echt cooles Zeug. Habe mich bei Ihr dann per Text bedankt, aber dass ich sowas nicht annehmen kann wir kennen uns nicht und das ist nicht meine Art. Sie meinte selbst wenn wir uns nicht sympathisch sein sollten (was sie nicht glaubt) wäre sie glücklich mir eine Freude gemacht zu haben weil sie mich sympathisch findet. --- Hier dachte ich schon okay vielleicht doch ein Fake und irgendeine unterdurchschnittliche die es echt nötig hat versuch mich irgendwie zwanghaft zu Ködern --- Die Experten hier werden diese Taten sicher besser einordnen können als ich. Naja dann Date für Freitag vereinbart. Stand mit Blumen vor Ihrer Tür und hatte Sachen zum Kochen mitgebracht. Erstes Date nach 5 Jahren natürlich aufgeregt ohne Ende aber ging echt gut los. Sie hat mich umgehauen mega attraktiv kein Fake und alles tutti. Haben gekocht sie hat super viel erzählt und ich war etwas ruhiger, "Ihr habe noch nie jemand Blumen geschenkt und das fände sie so schön"....etc. Da mir das Game an sich schon in Grundzügen bekannt ist war klar selbstbewusst wirken und führen, Blicke halten sind Dinge die die Basis bilden. Mehrmals konnte sie meinen Blick nicht halten und sagte " wenn du mich so ansiehst macht mich das verlegen" und zappelte vor mir rum. Ich habe da schon gehofft, dass ich in einer guten Position bin und es "eskalieren" würde wenn wir ins Wohnzimmer umziehen. Also Film rein, auf die Couch gefletzt und weiter unterhalten. Es war aber dann eine gewisse Distanz, ich habe sie ein paar mal berühren können, ganz bewusst am Oberschenkel oder am Arm, aber nur sehr kurz und selten und konnte so die Distanz nicht schließen. Habe innerlich so ein Verlangen gehabt sie zu berühren und zu küssen, aber es eben nicht gemacht (im Nachhinein schade und schwach, habe aber keine Situation gesehen bzw nicht genug vorbereiten können). Es war dann schon spät und ich merkte sie wird müde und habe dann gefragt ob sie ins Bett möchte weil ich sonst noch ewig hier sitzen bleiben. Sie meinte ja ist schon spät....(da dachte ich mir alles klar Kollege selber schuld) draußen ne Umarmung und küsschen auf die Wange "Ich fand es sehr schön" und sie sah das genauso. Bis dahin denke ich gar nicht sooo schlecht nur jetzt kommt mein falsches Verhalten. Ich saß im Auto und hab Ihr sofort geschrieben, dass ich sie Klasse finde und sie wieder sehen will und dass ich nicht gedacht hätte, dass sie mich in der Realität so beeindrucken könnte. Sie meinte gleichfalls und gute Nacht. Ab diesem Zeitpunkt habe ich zu viele Komplimente gemacht - zu viele Smileys. Und dann wohl der Tiefpunkt, als immer weniger von Ihr kam "XX wenn ich Dir zu viele Komplimente mache oder texte musst du das sagen, es kommt so aus mir heraus und möchte DIr das dann einfach mitteilen" direkte Antwort "Ja weniger Komplimente" . Habe ich seitdem auch wirklich eingestellt und auch weniger geschrieben. Am zweiten Tag nach dem Date also Sonntag habe ich wieder nicht geführt "Wann sehe ich Dich wieder?" kam von mir, sie meinte nächste Woche kann sie nicht, aber darauf das Wochenende könnten wir uns sehen. Ich habe dann geschrieben "Gut dann überlegen wir uns was schönes" - zwei Stunden später von Ihr "Ich habe schon eine Idee was wir unternehmen ich komme mit meinem neuen Auto zu Dir nach XX gefahren". Wir wohnen ca 100km außeinander, bin jedes Wochenende da weil ich aus dem Ort komme und da Familie und Freunde sind, so habe ich sie auch über die Umgebungssuche gefunden =) . Sie hat eine Hammer Wohnung und ich kann sie zur Zeit nicht in meine Studibude 23m² einladen ist der Supergau - ziehe in zwei Monaten aus und dementsprechend sieht es hier aus wie bei einem 18jährigen Kid. Hab dann gesagt " ja mal schauen " und seitdem nur belangloser small talk. Was dazu kommt ist sie ist glaube ich ziemlich auf meine Bilder abgefahren, ich hatte da nur 3 Tage Bart drauf - zu Ihr bin ich mit etwas stärkerem aber gepfelgtem Bart gefahren. Sie meinte dann noch sie fände kurz oder ohne schöner. In wieweit sowas jetzt von Belang für die Taktik ist keine Ahnung. So mega viel Text ich habe Bock auf PickUp und werde mich hier auch weiter einlesen nur sie würde ich mir ungern entgehen lassen und hoffe deshalb auf einige Tips sei es direkt konkret oder eben mit verweisen auf Themen und Threads. Bin lange aus dem Training 5 Jahre raus und habe nur den ersten Flirtlevel noch gut drauf, aber in ner Beziehung gings natürlich nie weiter. Randdaten: Fand es krass, dass sie mich direkt zu sich nach Hause eingeladen hat in die Vertrauenszone, dass sie mir irgendwas geschickt hat ohne mich zu kennen, aber trotzdem dann Null anzeichen Richtung eskalation hat durchblitzen lassen. Fragen: Wie das zweite Date angehen, vom Aufbau her, Kalibrierung, Eskalation, Ort (weil nochmal zu Hause bei ihr wäre wie eine Wiederholung des ersten Dates - kann ich mich da selbst hin einladen?). Jetzt seid ihr dran - die Threads bisher fand ich sehr anregend und auch teilweise witzig zu lesen hoffe auf viel Kritikbestätigung und hoffe, dass die Fehler klar aufgezeigt werden und natürlich noch ne Strategie fürs nächste Treffen bei rauskommt. Btw. Heute der erste Tag an dem kein Kontakt ist komplett mfg motzer
  8. Hey Leute, ich relativ neu in der Szene, und bin mit dem Buch "Lob des Sexismus" vertraut. Folgendes: Hab paar Wochen die Nummer von einem Mädel in einem Club bekommen, kenne sie über Freunde (bisschen geplaudert und getanzt etc.) (Zu diesem Zeitpunkt war ich nocht nicht mit Lob des Sexismus vertraut) Ich frag sie per Handy dann nach einem Treffen (Kino), sie schreibt relativ kurz und langsam zurück (Warten und Ködern?) und ich gehe zu eifrig ran. Das Treffen ist ausgemacht und sie kommt nicht, lol, lächerliche Ausrede von ihr. paar Wochen vergehen wir sehen uns paar in ner gróßen Runde mit Freunde, währendessen fange ich mit Lob des Sexismus an, und bemerke wie ich durch die Shit Test durchgefallen bin. Und nun schreib ich sie wieder an, aber diesmla ganz anders ( so wie es im Buch geschildert wird) und es funktioniert, sie schreibt sofort zurück... keine Ausreden mehr (Lob des Sexismus - Wissen ist Macht!). Wir wollen uns nun wieder Treffen, diesmal aber stelle ich das Ultimatum aus, wenn sie nicht kommt + Verspätung: dann auf nimmer wiedersehen, und nun meine Frage: Soll ich das Kino ausgeben? hatte nämlich kein Bock auf Mr. Nice-Guy oder sollte man ein Gentleman sein?