Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'textgame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

410 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Morgen, vor zwei Jahren lernte ich meine Exfreundin kennen, von der ich mich vor zwei Wochen getrennt habe. Während der Kennenlernphase mit ihr hatte ich noch ein anderes Tinderdate, das in Ordnung lief. Ich hatte ein zweites Treffen vorgeschlagen, dem sie zustimmte, ich dann aber krank wurde und ihr deshalb abgesagt hab. Grundsätzlich hätte sie allerdings interesse gehabt, habe mich dann damals jedoch für meine Ex entschieden. Ich würde das Tinderdate von damals gerne wiedersehen, habe auch ihre Nummer noch eingespeichert, wüsste aber nicht wie ich einsteigen soll. Problem ist auch die räumliche Trennung, da sie in Hannover und ich in Nürnberg wohne. Habt ihr Tipps? Mir gehts eigentlich nur um einen guten Einstieg, ohne weird zu wirken, falls sie sich überhaupt noch an mich erinnert.
  2. 1. Mein Alter: 27 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: leichte unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Hallo allerseits! Ich habe vor ca. einer Woche ein HB auf einem Geburtstag kennengelernt. Wir verstanden uns gut, machte mit ihr bereits dort ein Treffen aus und holte mir ihre Nummer. Zu besagtem Treffen gingen wir spazieren im Stadtpark. Auf Gesprächsebene liefs gut, nur kam es lediglich zur niedrigsten Etappe der Verführung. Das höchste der Gefühle war, als ich sie bei der Hand nahm, um auf einen steilen Hügel zu gelangen. 2 Tage nach dem Treffen schickte ich ihr eine Sprachnachricht, in der ich kurz schilderte, was ich am Tag über so trieb und fragte sie, wie ihr Tag so verlief. Der folgende Chat lief dann so: HB: ich war gestern auch wieder im Stadtpark und haben dort Volleyball gespielt 😊 nur habe ich jetzt Muskelkater 😢 Ich: die Lösung heißt, mehr Sport 😜 dann gibt's das nicht mehr Seitdem nix. Ich weiß, nicht gerade kreativ und einfallsreich. Textgame ist zugegebenermaßen auch nicht meine Stärke. 6. Frage/n: Sollte ich nun warten, bis etwas von ihr kommt? Wenn eine Frau tatsächlich interessiert wäre, würde sie sich doch melden oder? Oder sollte ich ihr doch nochmal schreiben? Und falls ja, hättet ihr eine Idee was? Sie hat letztens eine Prüfung geschrieben und könnte mich daher erkundigen, wie diese lief. Danke!
  3. Hier hätte ich mal also eine spezielle Frage betreffend zu einem Chat mit einer Frau von einer Dating-Plattform. Will gleich mal dazu sagen, daß ich da groß keine Erwartungen in diesem speziellen Fall habe. Geht mir ehrlichgesagt einfach nur ein wenig darum, ein bisschen Textgame zu verbessern und vielleicht zu gucken, wie weit ich evtl. doch noch komme, trotz des anfänglichen "Korbs", den sie mir eigtl. schon gegeben hat. Den ganzen Chatverlauf zu posten wäre mir jetzt zu aufwendig, daher folgen nun nur die paar letzten Sätze. Kurzes Setting dazu: Hab diese Frau angeschrieben, weil sie in ihrem Profil sehr offen Sachen betreffend ihrer Sexualität drinnen stehen hat, auch eher auf etwas Lockeres aus ist. So ne Kombi finde ich halt irgendwie spannend 😉 Knackpunkt ist nur, daß sie gleich von Anfang da drin stehen hat, daß quasi nur große Kerle in Frage kommen. Hab das erstmal "überlesen" und so nach bisschen hin und her getexte dachte ich mir "challenge accepted!" Nun gut, hier mal also die letzten paar Sätze (Ich normale Schrift, Sie kursiv) ja, so hat man eben die verschiedensten erfahrungen usw. .. was mich mal noch interessieren würde: hast du schon mal so dating-apps wie tinder, bumble usw. mal ausprobiert? falls ja, welche erfahrungen hast/hattest du damit gemacht? Japp. Grade erst die nächste hier gemacht 😉 Nein,sowas nicht. Ich will wenn jemanden,bei dem ich mich wohlfühlen kann und Musik kann sehr toll sein beim Sex. Der Gedanke,dass ich beim Hip Hop über die Matratze gejagt werde.... Schauderhaft ok, was war die letzte erfahrung für eine? ja, entsprechende musik beim sex ist schon was feines... welcher song oder so fällt dir da spontan an? bei welcher stellung gerne? *fg* Ach ich durfte mich,Mal wieder, beschimpfen lassen,weil ich einen Körpergrösse Fetisch habe. Danach wurde ich in eine Schublade gesteckt mit Oberflächlichen,dicken Frauen,die nur schlanke Kerle wollen und meinen,sie wären die geilsten. Was soll ich machen ? Mit Männern aus Mitleid schlafen und mich danach übergeben ? Wo wir wieder beim Sex wären, scheint ein sehr wichtiges Thema zu sein 😄 uiuiui... der kerl, der das von sich gegeben hat, war der zufällig von der seite hier? nein, natürlich sollst nicht einfach aus mitleid mit wem pennen.. soll ja allen beteiligten spaß machen... joa, wir sind beim sex stehengeblieben 😉 also welche musik gerne bei welcher position? *g* bzw. welche musik kommt richtig gut beim blowjob? *g* ja, sex ist ein thema, was alle irgendwo beschäftigt (gibt nur keiner so offen zu) hehe... Ja er war von dieser Seite und die Menge an beschimpfungen ließen einen schon fast vermuten ,dass es eher eine zeternde Frau ist. Ich gehöre nur zu den Menschen ,die mit wildfremden solche Sachen nicht bespricht,vielleicht auch,weil ich genau weiß was ich will und das dann mit den entsprechenden auch besprechen 😉 was hättest du davon,würde ich es dir sagen ? Es wäre eine Information,die dir nichts bringt. beschimpfungen im netz sind meist eine art verzweiflungstat. finde sowas auch immer anstrengend und unnötig, wenn man so hin und her "gifted" .. hmm, was ich davon hätte? gute frage, weiß ich zum gegebenen zeitpunkt noch nicht... würde dir dann verraten, was ich mit den gegebenen informationen anfangen würde, wenn ich sie weiß... 😉 Diese Spiele ermüden mich. Denk darüber nach,was du davon hättest und wenn der Grund gut ist dann antworte ich dir. Der letzte kursiv geschriebene Satz war von Ihr. Jetzt stellt sich mir die Frage: Was antworte ich ihr? Was wäre ein guter Grund, damit sie antwortet? 😉
  4. Hallo liebes Pick Up Forum Ich komme mit einer Frage auf Euch zu und hätte gerne Tipps, wie ich mich verhalten soll. Folgendes ist bereits passiert: Ich (29j.) habe mit einer HB (24j.) letzten Mittwoch auf Bumble gematcht und wir sind sofort sehr gut ins Gespräch gekommen. Nach einigen Textnachrichten haben wir auf Sprachnachrichten gewechselt und es ging weiterhin wunderbar weiter. Die Nachrichten wurden länger und die Themen persönlicher. Am Sonntag habe ich sie dann ganz spontan nach einem Date gefragt und sie hat zugestimmt. Sie meinte zuvor, dass sie das schöne Wetter bei einem Spaziergang geniessen wolle, diese Vorlage habe ich genutzt und gemeint, dass wir doch gemeinsam spazieren gehen können. So habe ich sie um 17.00 Uhr bei ihr abgeholt und wir sind in Richtung See gefahren. Die Gespräche waren zu beginn noch nicht ganz so routiniert, das hat sich dann aber schnell geändert. Wir sind eine Weile um den See gelaufen ehe wir an einer sehr ruhigen Stelle, wo keine Menschen waren, eine Sitzbank entdeckt haben. Es war ca. 18.00 Uhr, also waren wir seit rund einer Stunde gemeinsam unterwegs. Auf der Bank haben wir weiter geredet und ich bin etwas auf Körperkontakt gegangen, Sie hat diesen erwidert und mitgemacht. Kurze Zeit später haben wir uns geküsst. Nach einer Zeit des rummachens wurde es allmählich dunkel und auch kälter. Wir beschlossen uns auf den Rückweg zum Auto zu machen. Da wir beide hungrig waren führen wir zu einem Restaurant in der Nähe um etwas zu essen. In der Parkgarage wurde nochmals fleissig rumgemacht und der Körperkontakt wurde intensiver. Nach dem Essen habe ich sie nach Hause gefahren, jedoch bewusst nicht direkt vor dem Haus angehalten, da sie noch bei Ihren Eltern wohnt. (Sie ist 24 und macht eine Weiterbildung, deshalb wohnt sie noch dort.) Ich schlug vor, dass wir aus Platzgründen auf den Rücksitzt wechseln sollten. Das taten wir auch und wir sind dann auf Tuchfühlung gegangen. Wir haben uns überall sehr intensiv berührt. Ich habe gemerkt, dass da mehr drin ist, jedoch war das Problem, dass wir nicht zu ihr konnten, wegen den Eltern .Mein zuhause war ca. 25 Minuten entfernt, dennoch machte ich den Vorschlag, dass wir den Abend dort fortsetzten könnten. Es war bereits 22.00 Uhr und sie musste am nächsten Tag um 05.00 Uhr raus, niemals hätte ich gedacht, dass sie zusagt. Doch genau das tat sie. Ich lud sie zuhause ab, sie packte ihre Sachen für den nächsten Tag und fuhr dann mit ihrem Auto zu mir. Angekommen hatte wir natürlich sehr guten und intensiven Sex, ehe wir dann bei mir eingeschlafen sind. Am nächsten Tag ging sie, nach rund 4 Stunden schlaf, dann auf die Arbeit. So weit so gut. Ich habe ihr dann geschrieben und wir tauschen seither etwas 3x am Tag Sprachnachrichten von rund 2-3 Minuten aus. Wir haben auch schon ein Date für Freitag bei mir ausgemacht, jedoch habe ich das Gefühl, dass diese Sprachnachrichten nicht mehr so mit voller Motivation gemacht werden. Sie erzählt zwar ausführlich, es ist aber nicht mehr dasselbe wie vor dem ersten Treffen. Ich will nicht needy wirken und ihr die ganze Zeit Fragen stellen, aber irgendwie bin ich etwas lost in dem Thema. Hab jetzt etwas schiss, dass sie für Freitag absagt oder dass danach nichts mehr geht. Habt Ihr irgendwelche Tipps, wie ich vorgehen soll, respektive, wie ich die Kommunikation bis zum Date gestalten soll? Ich finde sie total sympathisch und möchte diesen Kontakt gerne aufrechterhalten. Vielen Dank im Voraus und einen schönen Abend. Gruss Master 14
  5. Hey Leute, Es gibt da diese Frau mit der ich schon seit Jahren befreundet bin. Aber ich hab das Gefühl sie wendet sich nur an mich wenn sie was braucht oder einsam ist bzw es ihr schlecht geht ( weswegen ich dann auch den Kontakt nicht aufrecht erhalten habe). Bis jetzt ist nichts sexuelles passiert. Das würde ich gerne ändern. Sie hat sich nun nach langer Funkstille gemeldet und fragt, ob ich Lust habe mal wieder was zu machen. Ich weiß nun nicht wie ich drauf antworten soll und wie ich generell mit der Situation weitermachen soll. Ich weiß, dass sie eine Art Schwäche für Arschlochtypen hat und für Typen die die Initiative übernehmen. Also am besten sollte ich sowohl leicht abweisend/abwesend sein, als auch dominant. Hat jemand Tipps? War noch nie in so einer Situation. Sollte ich ihr eventuell einfach mit Nein antworten?
  6. 1. Mein Alter: 40 2. Alter der Frau: 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: Oralsex 5. Beschreibung des Problems: Hallo zusammen, ich bin schon länger nicht mehr hier unterwegs gewesen, aber wollte jetzt mal wieder eine Situation schildern in die ich am Faschingsdienstag reingeraten bin. Am besagten Tag war ich mit Freunden unterwegs. Hatten uns einen Umzug angeschaut und dann wurde noch auf einem öffentlichen Platz weiter gefeiert. Dort habe ich dann eine Frau kennengelernt. Es ging dann relativ schnell und wir haben dann rumgeknutscht. Dann sind wir noch in eine Kneipe gegangen und dort meinte sie dann irgendwann "So wir können jetzt entweder zu mir oder zu dir gehen". Wir sind dann bei ihr gelandet. Saßen dann noch einige Zeit bei ihr in der Küche, haben Musik gehört und geredet. Ihr Mitbewohner und ein Kumpel von ihm sind dann noch dazu gestoßen. Nach einiger Zeit sind wir dann zu ihr ins Schlafzimmer. Haben dann lange rumgemacht (bis hin zum Oralsex) bis sie irgendwann fragte ob wir vielleicht wieder in die Küche zu den anderen gehen könnten. Das haben wir dann gemacht. Wusste da nicht so recht was dazu sagen sollte und dachte mir das der Abend ja noch jung ist, somit ging ich mit der Situation entspannt um. Nach einiger Zeit in der Küche hat sie wieder vorgeschlagen zurück ins Schlafzimmer zu gehen. Sie meinte "ja wir können ja noch ein paar Folgen von der Serie hier gucken aber dann muss ich dich rauswerfen weil ich morgen früh raus muss". Im Schlafzimmer meinte ich dann das ich gerne noch bleiben würde. Dazu meinte sie dass es kein Problem ist. Wir sind dann eingeschlafen. Jetzt werden meine Gedanken etwas schwammig muss ich sagen. Ich weiß nur noch dass wir irgendwann wieder wach waren und es dann wieder bis zum Oralsex gekommen ist. Dann haben wir nochmal ein paar Stunden geschlafen. Als sie morgens aufgestanden ist hat sie sich gleich auf mich gesetzt und mich geküsst, hat geduscht und sich fertig gemacht. Ich lag noch etwas im Bett und als ich dann zu ihr in die Küche gekommen bin hat sie mich gleich wieder geküsst. Wir sind dann zusammen losgelaufen. Sie zur Arbeit und ich nach Hause. Sie hat sich dann wieder mit einem Kuss verabschiedet und sagte "Wir schreiben Vorgestern Abend habe ich ihr dann geschrieben. Hab gefragt ob sie den Tag überlebt hat. Sie meinte dann "Grad so und du?". Meinte ich dass sich der Kater erst so richtig abends eingestellt hat. Sie darauf dann "Oh nein". Dann habe ich noch geschrieben "War echt schön mit dir gestern muss ich sagen. Würde dich schon gern wiedersehen". Darauf hat sie nun nicht mehr geanwortet. Das Ganze fühlt sich jetzt wieder etwas komisch an. Irgendwie hab ich das Gefühl dass an dem Abend eher ich von ihr verführt wurde. Von ihr kamen viele Komplimente, sie hat beide meiner Getränke gezahlt in der Kneipe. 6. Fragen: War sie nur auf einen ONS aus? Oder ist sie jetzt unsicher weil sie mich eigentlich kaum kennt? Ich bin anfangs oftmals etwas zurückhaltend was so persönliche Dinge angeht. Sie hat mich aber auch nicht so viel gefragt. Wir haben eher über Musik und Filme usw gesprochen. Nicht über Beruf oder Karriere. Erst als ich sie am nächsten morgen darauf angesprochen hatte nachdem sie sagte das sie dann zur Arbeit muss. Kurz gesagt, ich hab schiss mal wieder geghosted worden zu sein. Kommt mir leider zu oft vor und ich weiß einfach nicht wie ich das verhindern kann. Vielleicht hat ja jemand einen Rat bzgl. der Situation.
  7. Hallo zusammen! Habe ein HB auf Tinder gematcht, mit dem der Einstieg im Chat mE gut funktionierte. Wollte dann auf ein Treffen lenken und der Chat war wie folgt. Ich: "Wohnst du zufällig irgendwo bei Stadt A? Ich selbst wohne in Stadt B 😁" HB: "Ja genau 😊" Ich: "cool, bin dort evtl mal bald wieder beruflich aber nicht in absehbarer Zeit. Würde daher vorschlagen, ich zeige dir Stadt B" HB: "Stadt B ist nicht so wirklich meine Stadt also danke nein 🙂 " Die beiden Städte sind im Übrigen ca. 20 km voneinander entfernt. Frage: Das HB klingt ja nun nicht wirklich interessiert. Wie würdet ihr nun entgegen? Würde mich über coole Vorschläge freuen. Danke!
  8. maxis23

    Wie Textgame lernen

    Hey zumsammen, mir fällt es sehr schwer gutes Textgame zu erlernen bzw. zu praktizieren. Ich weis nicht was ich schreiben soll und daher kommt nur Standartkram raus. Es fällt mir schwer übers Texten eine flirty Stimmung aufzubauen und es endet meistens eher im Smalltalk. Bin damit selbst nicht zufrieden, aber weis nicht genau wie ich das ändere. Ich habe das Gefühl sehr viel im Kopf zu sein und denke z.B. oft "wie schreibe ich jetzt was flirtiges" Viele hier die ihre Chats teilen sind aus meiner Sicht solide im Textgame und die Kommentare sind dann eher so "Ja das war okay". Ich habe schon ab und zu ein paar Dinge hier aus dem Forum kopiert allerdings komme ich mir dabei eher komisch vor da es ganz weit weg von meinem Schreibstil ist. Erklärt daher gerne mal wie Ihr gut im Textgame geworden seid und wie Ihr das so handelt. Habt ihr Standartvorlagen die ihr einfach kopiert oder schreibt ihr frei aus dem Kopf raus? Bin daher gerne offen für Tipps Freue mich auf eure Rückmeldung
  9. 1. Mein Alter: 25 (Pickup Anfänger & know-how eher in der Theorie aus vielen Büchern als praktisch angewandt) 2. Ihr Alter: 24 LSE/HD 3. Art der Affäre/F+: F+ mit ehemaliger LTR (erste feste Jugendfreundin von 15-17J) 4. Beziehungsform: Keine Affäre, F+ mit LTR Merkmalen aber ohne Etikett ,,Beziehung‘‘. Trotzdem „Was lockeres, keine Gefühle im Spiel“ (ihre Worte) 5. Dauer der F+: Ca. 4 Monate 6. Bis zum Zeitpunkt ihrer Abreise nach Südamerika 4-5 mal die Woche. Meistens sehr guter Sex 7. Problem: Ständige Shittests, Verlorene Anziehung, wenig Invest seitens der Frau, gemeinsame Reise steht bevor Vorwissen zur Situation: Den Kontakt zueinander hielten wir schon immer aufrecht. Die Beziehung mit ihrem langjährigen jetzigen Ex-Freund (auch wegen ihrer Anziehung mir gegenüber/ Austausch von Nudes auf Snapchat etc.) ging in die Brüche. Zu der Zeit habe ich eine andere gevögelt, was ihr natürlich gar nicht schmeckte. Trotzdem landeten schließlich wir für 2 Monate regelmäßig in der Kiste und ich entschied mich für sie (oneitis, würde santana sagen, ich weiß) und schoss die andere in den Wind. Schmeckte ihr natürlich gut aber da der Sex mit der anderen sowieso nicht das Gelbe vom Ei war, dachte ich, gönn ich ihr den Triumph (bis vor kurzem hatte sie immer mal wieder regelmäßig nach ihr gefragt) Also genossen wir die zwei Monate vor ihrer Abreise meist bei ihr in der Wohnung, gingen viel aus oder unternahmen mit Freunden gemeinsame Dinge welche die ,,Beziehung“ stärkten. Am Tag ihrer Abreise lag sie mit heulend in den Armen und meinte, wenn sie gewusst hätte dass sich das so entwickelt, hätte sie nicht gehen wollen (Widerspruch zu so vielem). Bis zu dem Zeitpunkt war ihr Invest höher/ gleich hoch wie mein Invest. Konkrete Situation: Einige Zeit verging und wir pflegten den Kontakt weiter über zumeist Texting via WhatsApp. In der ganzen Euphorie hatten wir uns dazu entschlossen, dass ich mit ihr gemeinsam einen Monat Reise und ich sie nach geraumer Zeit besuchen komme, nachdem sie dort mit ihrer Arbeit fertig ist. Also Flug und Reise gebucht da ich zur Zeit die Möglichkeiten und ohnehin Lust darauf hatte zu reisen. Anfangs noch alles schön und gut wie gewohnt, jedoch bemerkte ich, dass die Anziehung seit dem sie weg ging bis heute langsam und immer weiter nach ließ. Sie arbeitet dort mit 2-3 duzend in etwa gleichaltrigen zusammen (M wie F), pennt in Mehrbettzimmern (nur Frauen) und nervt mich immer mal wieder mit Shittests bzgl. Eifersucht, indem sie mich mit anderen Typen in Konkurrenz setzen möchte oder von ihnen gar schwärmt. Diese habe ich meist auch als solche entlarvt und ignoriert oder übertrieben. Ich gehe mal der Devise nach „Hunde die bellen, beißen nicht“. Ich find es nur unnötig, muss ich ihr meine Flirts unter die Nase reiben? Trotzdem hängt sie dort auch mit anderen Typen, die ich nicht unbedingt als konkurrenzfähig zu mir selbst sehe. Was mich eher stört dass sie dort viel am Saufen und Kiffen ist aber das ist eine andere Sache. Texting: Versuche, das Gespräch zu sexualisieren waren irgendwann sehr einseitig. (Während ich anfangs z.B noch nudes bekam) Für mein c&f und Rapport bekomme ich für meinen Geschmack viel zu wenig Invest zurück. Was das Texting betrifft bemerkt man eine schlagartige Veränderung. Typische Kommunikationsriten (Emojis, Emotionale Kommunikation, etc.) die sich nach so einer Zeit einstellen, werden auf einen Schlag von heute auf morgen von ihr aus nicht mehr eingehalten bzw. erwidert was bei mir wiederum ehrlicherweise zu Unsicherheiten und Verwirrung führt (Shittest?). Sie erzählt zwar viel, schickt Bilder etc., aber Interesse mir gegenüber kommt vergleichsweise zu früher kaum etwas. Mir selbst geht das alles auch irgendwo gegen den Strich und versaut mir die Vorfreude drauf. Vor allem da der Flug, Mietwagen etc. gebucht sind und ich nicht weiß was Sache ist. Ich selbst hab nicht das Gefühl dass sie arg Bock hat, also habe mich ich es auch nicht mehr wirklich. Trotzdem wär es natürlich nice dort zusammen eine schöne Zeit zu haben. Daher folgende Fragen: 8. Wie bewertet ihr im allgemeinen die Situation? (Shittests, Invests, Needyness etc.) Habt ihr konkrete Verhaltensvorschläge zur Situation? (Freeze Out, Problem Ansprechen (Text,Call?), Reise Stornieren etc.) Tips für die Herangehensweisen und das Mindset, falls ich dort hin fliegen und mit ihr reisen sollte wären auch super👍 (z.B einfach alleine gehen?) Danke für eure Hilfe😁 P.S.: Erster Forenbeitrag - bitte habt Nachsicht😂
  10. Hallo zusammen! Neulich saß im Zug ein HB neben mir, welches ich ansprach. Wir unterhielten uns die Fahrt über und ich bekam ihre Nummer. Nun ist es so, dass sie leider auf dem Weg zum Flughafen war, weil sie ein Auslandssemester in Spanien macht. Da ich Anfänger bin und mein Textgame ausbaufähig ist, würde ich gern wissen, ob sich anschreiben jetzt überhaupt lohnt? Denn das Ziel ist ja eigentlich immer, möglichst schnell zum Treffen zu lenken. Sie ist erst in einem Monat wieder in Deutschland und ich halte es für schwer, in einem solchen Zeitraum Attraction lediglich per Chat aufrechtzuerhalten. Wie seht ihr das?
  11. Mein Alter/Alter der Frau: 23 Anzahl der Dates: 1 Etappe der Verführung: Küssen, Bj Hallo liebe Community, vor etwa 3 Wochen habe ich mich mit einer Dame aus meinem Kollegenkreis getroffen. (Wir sind beide Werkstudenten, wobei ich nun bei der Firma aufhöre) Das erste Treffen lief gut und wir haben uns auf dem Date geküsst. Auch der gute Vibe danach blieb unverändert. Eine Woche später habe ich ein 2. Date angefragt, wobei sie sich länger nicht sicher war, ob sie am genannten Tag Zeit hat. Am Vortag erfolgte jedoch die Zusage für das 2. Date ebenfalls wie das 1. Date schon, bei mir zu Hause. Schon zu diesem Zeitpunkt war ich nicht mehr im Unternehmen tätig. Das 2. Date wurde mit der Begründung ihr Auto sei kaputt gegangen, 4 Stunden vorher Abgesagt. Ob das stimmt, oder ob es sich um einen Flake handelt, kann ich nur bedingt prüfen. Jedenfalls hat sie in unserer Arbeitsgruppe, in der ich nach wie vor noch Mitglied bin, das gleiche mittgeteilt, was gegen einen Flake spricht. Da ich kurz nach der Absage in den Urlaub gefahren bin, habe ich ihr per Sprachnachricht gesagt, dass ich nicht viel davon halte, viel zu schreiben, ohne sich zu treffen und dass hier in meinen Augen der Sinn fehle. Davor haben wir ziemlich viel geschrieben. Ich habe ihr gesagt, dass wir ja wieder schreiben können, wenn ich aus dem Urlaub zurück sei, worauf ein “Ja klar, alles gut“ folgte. Seitdem (etwa 10 Tage) haben wir nicht mehr geschrieben. Die Kontaktaufnahme, durch das senden eines belanglosen Snaps, habe ich ignoriert. Nun zu meiner Frage: Wie verhalte ich mich? Soll ich nochmal auf sie zukommen bzgl. des 2. Dates, da ich ihr nicht mehr geantwortet habe. Oder warte ich und lasse sie auf mich zukommen? Ich habe Angst es mir zu versauen, wenn ich zu lang warte, aber auch, wenn zu bedürftig bin. Was ist hier ein guter Mittelweg? Soll ich ihr noch einmal schreiben, dass sie sich melden soll, wenn sie Lust hat sich zu treffen, oder würde sie das sowieso, wenn wirklich ernsthaftes Interesse besteht? Schon jetzt vielen Dank für euere Antworten und viele Grüße aus dem sonnigen Teneriffa.
  12. 1. Mein Alter: 35 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ONS 4. Etappe der Verführung: Kennenlernphase 5. Beschreibung des Problems Ich habe die besagte Dame vor zwei Monaten aus dem Club mitgenommen und wir hatten Sex. Sie war sehr kuschelbedürftig und hat viel über sich erzählt. Sie hatte mich im Club schon nach meiner Nummer gefragt. Hatte sie kurz darauf eh mitgenommen und dann nach der Verabschiedung mich von ihrem Handy angeklingelt. Leider war mein Handy aus und ich bekam keine SMS wegen Prepaidvertrag. Sie schien sich auch nicht zu melden. Ich habe seit Jahren kein Whatsapp, da ich alles Meta/FB eigentlich boyokottiere, aber da sich einige Mädels das in letzter Zeit immer komisch fanden oder Leute sagen sie würde nicht so oft auf Telegram sein, habe ich mich jetzt dieser Übermacht gebeugt. Zack bekam ich kurz darauf eine Nachricht von ihr: "Hey, hier ist .... Wie geht es dir? 🙂". Sie meinte denn sie dachte sie hätte die falsche Nummer, hat ein bisschen von sich erzählt. Ich lese gerade "How to text a girl" von Chase Amante, da ich ich beim Dates ausmachen echt Probleme habe und stets der ONS Typ war. Ich befolgte seinen Rat, bin kurz auf ihre Nachricht eingegangen und habe denn gleich ein Treffen vorgeschlagen, damit sie mir das in Ruhe erzählen kann. Es folgten zwei Tage Funkstille... Ich wurde denn langsam etwas unruhig und bekam ein schlechtes Gewissen. Sie hatte mir zwei Tage davor am Morgen geschrieben und ich erst abends um 18 Uhr geantwortet. Ich hakte nochmal nach und entschuldigte mich nachträglich für die späte Antwort. Gerade viel los auf der Arbeit etc. und sagte ihr sie hätte ja noch Sachen bei mir vergessen. Es folgte eine lange nette Nachricht von ihr, dass sie öfter mal nicht so schnell antworten würde. Sie fragte denn noch was ich nochmal genau mache. Es folgte ein kurzes Gespräch und ich hakte nochmal nach wegen dem Treffen. Sie meinte sie hätte gerade ihre Tage, hätte nächste Woche eine OP am Fuß und wie es denn nächstes WE aussähe. Ich meinte das mir das tendenziell auch passen würde und schlug auch gleich vor hier auf eine Party zu gehen auf die ich eh gehen würde. Ich fragte nochmal was sie denn genau am Fuß hätte und wünschte ihr, dass die kommenden Tage für sie nicht so schlimm werden. Es folgten zwei Tage Funkstille... 6. Frage Wie soll ich mit diesem Verhalten vorgehen. Ich würde nie einfach so fragen ignorieren und zwei Tage nicht antworten. Will ihr auch nicht hinterher rennen. Falls ich jetzt bis zum OP Termin nichts höre, würde ich an dem Abend denn nochmal fragen wie es gelaufen ist und ob unser Date noch steht. Trotzdem sagt man ja prinzipiell, dass man bei ausbleibender Antwort einfach warten soll, was mir sehr schwer fällt.
  13. Hi Leute, habe über Tinder eine Frau kennengelernt, mit der ich mich einmal getroffen habe. Das Date lief sehr gut, außer etwas Körperkontakt, ist allerdings nicht mehr passiert. Zum zweiten Date habe ich sie zu mir nachhause eingeladen. Hat auch alles soweit funktioniert, bis zur letzten Nachricht, in der sie mich gefragt hat ob es ohne Hintergedanken abläuft. Ich hab ihr geantwortet, dass wir uns ein schönen Abend machen und mehr nicht. Habe das Gefühl, ich hätte hier eine schlagfertigere Antwort liefern können, da es ja auch ein bisschen gelogen war. ^^ Wie interpretiert ihr die letzte Nachricht von ihr und woe hättet ihr darauf reagiert? Freu mich auf euere Meinungen!
  14. 1.28 2. 23 - HB6.5, Investment Bankerin 3. 1 Date 4. Spontan im Club getroffen. Ich hatte high social value. NC, KC 5. Intro: Über Social Circle in Club/Bar getroffenen. Erst verbal viel Spaß mit Ihrer Freundin (kenne ich schon lange, sie hatte einen ONS mit einem Freund von mir an dem Abend 🙂) gehabt. Bei Ihr: C&F, DHV, vielen coolen Leuten vorgestellt. NC, Locationwechsel in Highsociety Bar mit Freundinnen von Ihr. Dort isoliert. KC. Neuer Location Wechsel, KC für FC war es dann zu spät (3:00 und Donnerstag). Text Game: Hank: Noch gut nach Hause gekommen? (Mit Bild aus fancy Fitness Studio am nächsten Tag) HB: haha hab heute fast nur geschlafen. BlaBla (Freitag 🙂 ) Du ziehst ja richtig durch Ha: Musst du heute Arbeiten? (Karrieregirl und Samstag) Bild von schöner Location mit Freunden HB: Ja muss heute leider noch was erledigen. Nice enjoy 🙂 H: Und noch wenigstens ein schönes We? (Sonntag) HB: Jaa, war ganz entspannt:)) hoffe du auch H: War nice 🙂 Morgen oder Mittwoch gegen 20 o. 21 Uhr? HB: Bin komplett krank, das wird glaube ich nichts :(( H: Gute Besserung (Dienstag) HB: Thank uu (Mittwoch) ——————— Analyse: Sie war super attracted an dem Abend. Im Textgame habe ich zu viel investiert. Wie soll ich weiter schreiben: 1. Nächstes Date fragen. Wann, wie? 2. Freeze? 3. Hank: „Wehe du hast mich nicht angesteckt“ —— Wie würdet Ihr reagieren? Will auf ein Treffen mit Ihr und KC 🙂 Ps: Textgame ist mein Schwachpunkt
  15. 1. Mein Alter: 30 2. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Ansprechen zum Numberclose 3. Beschreibung des Problems: Erste Nachricht nach Numberclose 4. Frage/n: Hallo liebe Community, mir passiert es öfters, dass ich einen Approach habe, das Gespräch gut verläuft und ich die Nummer mit der Frau austausche. Meine Frage: WIE schreibt ihr im Anschluss? WAS schreibt ihr? Geht ich nochmal auf das Gespräch kurz ein, und wie viel Nachrichten sollen es zum Date sein? Würde mich sehr interessieren euer Vorgehen, weil ich manchmal das Gefühl habe über Text zu viel zu versauen... weil ich zu wenig oder zu viel schreibe LG und allen eine schöne Woche!
  16. Sellus

    Textgame verbessern

    Hey, nachdem ich kürzlich ein paar Nummern bekommen habe, ist mir aufgefallen, dass ich Schwierigkeiten beim Schreiben mit den Mädels habe. Ich neige dazu, denselben knappen, informationsreichen Schreibstil zu verwenden, den ich bei der Arbeit verwende. Leider kam das bisher nicht so gut an. Deshalb wollte ich fragen, wie andere Leute das machen. Oder wie ich diesen Punkt verbessern kann. Danke im Voraus
  17. Mein Alter: 28 Alter HB: 26 Dauer der Situation: 2 Tage! Status: Verführung/1 Date kommt noch Hi, meine alte Schulfreundin hat sich wieder gemeldet über Instagram, nach paar Texten hin und her hat man ein Date am Samstag klar gemacht. Anders lässt es der Kalender nicht zu. Bis Samstag ist aber noch etwas hin und sie meldet und meldet und meldet sich wieder über Textgame. Nervt mich maximal. Und auch immer belanglos: "Arbeit nervt." - "Wetter nervt." "Was machst du gerade?" - Und ja. Sie ist wirklich heiß, okay? Ich will nur den Lay. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass ganze zu versauen bis Samstag, wenn ich auf den Bullshit eingehe. Aber noch mehr, wenn ich eben NICHT drauf eingehe. Hab' halt auch keinen Bock geflaked zu werden, wegen zu geringem Comfort. Allerdings weiß wüsste ich auch nicht, was ich spannendes auf "Keine Lust auf Arbeit" getexte großartig antworten soll. C&F habe ich irgendwie nicht im Blut, deswegen lasse ich das lieber. Im Moment bin ich auf Freeze für heute und hab' extra ihre Nachrichten links liegen lassen, um Beschäftigung vorzutäuschen. Das kann ich aber auch nicht für immer machen.. Habt ihr irgendwelche Tipps?
  18. Hallo allerseits Ich bin ziemlicher Anfänger und wollte fragen ob es sinnvoll ist, meine Antwortzeit auf WhatsApp der ihren anzupassen. Wie handhabt ihr es, wenn ein HB bspw erst am Folgetag antwortet? Macht ihr dann auch ähnliches oder antwortet ihr, doch schon nach einer Stunde, weil es euch egal ist, wann ihr ihr antwortet?
  19. Moin, ich bin gerade viel in Bars und Clubs unterwegs und soweit auch zufrieden mit meinem Game. Ich habe fast jeden Abend an dem ich weg gehe die Möglichkeit auf KCs mit HB 7 aufwärts und bekomme auch regelmäßig Nummern. Obwohl ich auch bereits einige Erfolge hatte und Frauen mit nach Hause nehmen konnte, diese sich auch mehrmals mit mir treffen wollten, bin ich noch recht unzufrieden mit meinem Textgame bzw. was dabei dann herauskommt. Sagen wir mal von 10 Nummern die ich bekomme antworten mir dann so 7 aber nur eine von denen ist dann auch tatsächlich down für ein Treffen. Mal ein Beispiel mit den letzten 5 Frauen, alle mit KC in der Bar/im Club und dann Nummern ausgetauscht: Ich versuche beim texten immer kurz ein bisschen comfort aufzubauen, bringe dann aber immer recht schnell (nach 5-6 Sätzen schreiben) die line dass ich eher nicht so der Typ fürs texten bin und wir uns doch lieber treffen sollten, meistens erwähne ich dann auch 2 Tage an denen ich Zeit hab und eine Location wo man sich treffen kann. Meistens kommt dann aber nur "klar, ich schau mal wie ich Zeit hab und melde mich dann", aber dann meldet sie sich nicht mehr. Einerseits denke ich mir, fein, haste Zeit gespart weil die wahrscheinlich auch nach einer Woche texten nicht down für ein Treffen gewesen wäre, anderseits frag ich mich ob man die Quote nicht irgendwie ein bisschen erhöhen könnte. Wie geht ihr da so vor? Irgendwelche Tipps?
  20. Hallo, folgende Situation: Im EZ sprach ich eine Südländerin an, das war am vorletzten Freitag. Ich ging zu ihr: "*meinen opener will ich nicht verraten da es sehr kreativ ist* ich mache ihr ein Kompliment .." sie: "zeigt sich positiv aber sagt gleich du bist zu jung" ich: "in der romantik spielt das Alter keine Rolle" und wechsle das thema und frage was sie nachher macht ( sie ist 40, ich 27 - aber im PU stehe ich auf hübsche single Ältere Frauen da ich bei denen kein schlechtes Gefühl habe dass ich sie nur ins Bett kriegen will da sie reif sind und wissen wie der Hase läuft) sie kauft ein geschenk zum geburtstag ihrer nichte (ich bleibe bei kleinschreibung) ich schlage vor dass wir uns doch am wochenende treffen aber sie meint ihre mutter kommt und dann fliegt sie in die türkei (für wie lange weiß ich nicht mehr entweder eine oder zwei wochen) daraufhin schlage ich ihr vor dass wir nummern austauschen, erst wollte sie dass ich meine gebe aber ich sagte dass "ich ein altmodsicher gentleman sei und die nummer der frau nehme" sie (glaube shittest) "aber nicht dass du mich belästigst mit telefonstreiche" ich: "du hast meinen plan durchschaut" und grinse es kam zum nummernaustausch , sie hat ihre aus dem kopf gesagt , ich hab die nummer angeklingelt und sagte damit du auch meine hast (mache ich immer so), eigentlich dachte ich dass sie mir eine fake nummer gab aber war nicht so. Ich hab bis letzten Freitag gewartet und sie angeschrieben: Ich am Freitag 20:28: "Hi hier ist XXX, wie war deine Woche?) " Wieder Ich am Sonntag 12:42: "so alt bist du auch nicht ) " Sie am Sonntag 13:42: "Na XXX, viele Grüsse aus Antalya 🙂 " Ich am Sonntag 14:02: "nice, kriege ich kein Bild vm Strand und dir wie du am Strand liegst? Hier ist das Wetter nicht so schlecht ))" Keine Antwort aber sie hat mich nicht gelöscht da ich ihr bild und status bei wp sehe. Da ich es immer bis jetzt im Textgame verkackt habe , bräuchte ich den Rat von erfahrenen Kollegen wie ich vorgehen soll.
  21. 1. Mein Alter: 34 Assistenzarzt 2. Alter der Frau: geschäzt Mitte 20, Medizinstudentin, scheinfrei (ist mit dem Studium fast fertig) 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: noch keins 4. Etappe der Verführung Treffe mich an einem Dienst-Sonntag morgens mit den Kollegen zur Stationsvisite und besagte Medizinstudentin ist auch zum 1. Mal mit dabei. Nennen wir sie Hannah. Hanna stellt sich allen vor und ich merke schon, dass der Augenkontakt zwischen uns etwas länger dauert (IOI). Ich als Anästhesist bin an diesem Sonntag Tag für den OP zuständig und es muss noch eine kleinere OP durchgeführt werden. Nach der Visite fragt Hannah ob sie in den OP mitkommen könne. "Ja natürlich, kein Problem, aber erstmal muss ich die OP-Patientin noch auf der Station aufklären. Kannst ja mitkommen" Hannah kommt brav mit und zeigt sich natürlich interessiert. Später kommen wir ins Gespräch und sie erzählt, dass sie nur für das 4 wöchige Praktikum in Heidelberg ist und in einer entfernteren Uni studiert hat, jetzt mit dem theoretischen Teil des Studiums fertig (scheinfrei) ist. In einem halben Jahr stünde dann das 2. Staatsexamen an. Ich frage natürlich, warum sie hier in der Stadt ist und ob sie hier jemanden kenne? Sie habe hier keine Freunde und ist nur hier weil sie den Praktikumsplatz bekommen habe und weil sie die Stadt so schön finde. Wir unterhalten úns noch etwas über das Studium und über Freizeit und Sport.. Sie stand häufig nahe bei mir und es gab beiläufigen Körperkontakt. "Lass uns doch mal was in HD unternehmen" und wir verabreden ein paar Tage später zu einem sportlichen Spaziergang mit Blick auf Heidelberg. Sie machte auch den Vorschlag ein Eis essen zu gehen. Also Uhrzeit und Treffpunkt ausgemacht und Nummern getauscht. 5. Beschreibung des Problems Einen Tag vor dem geplanten Date schreibt sie: Hi Maxximal, das morgen wird nichts, ist mir alles zu viel. Lg Hannah P.S. ich hoffe, du findest trotzdem noch eine schöne Beschäftigung für deinen Abend!! Meine Antwort: Hey, ja schade ... aber kein Problem... habe schon einen Plan B für morgen. Was ist dir denn alles zu viel? Ist größtenteils persönlich, viel zu tun etc.. Und ein Aspekt ist noch, dass ich die Situation „Arzt spricht Studentin an und nimmt recht offensiv das Ruder in die Hand“ schlecht mit meinen Werten vereinbaren kann. Allerdings fällt es mir aufgrund meiner soziokulturellen Prägung schwer, das direkt im Kontext klar zu bewerten und kommunizieren, deshalb entschuldige bitte diesen etwas umständlichen Weg. Hab da erstmal nix geantwortet, habe ja einen Plan B 😉 Erstmal abwarten, vielleicht seh ich sie ja nochmal in der Klinik. Bin im Textgame nicht wirklich gut und habe auch Schiss es da endgültig zu verkacken Außerdem will ich auch nicht needy rüberkommen. Hatte aber überhaupt nicht damit gerechnet, dass sowas kommt weil ja Anziehung da war 6. Frage/n Wie schätzt ihr das ein? Shittetst oder hat sie doch kein Interesse? Ist da noch was zu holen? Vorschläge für eine Antwort? Danke !
  22. Moin, ist jemand technisch begabt und kommt an den Verkaufslink für dieser Seite: [WERBUNG ENTFERNT] ? Gibt es noch gute deutsche Bücher, Guides zum Thema Textgame ?
  23. Hallo zusammen, ich muss jetzt hier mal nachfragen, weil ich mittlerweile glaube, dass ich zu "streng" geworden bin. Nummern zu bekommen ist nicht das große Problem. Ich bin jetzt nicht der Meister im Streetgame, aber man kommt ganz gut aus. Nur bin ich zum Meister des Aussortierens geworden. Ich weiß, dass ich früher Fragen über Fragen gestellt habe, sehr Aufmerksam war und auch entsprechend riesen Texte mit den Frauen geschrieben habe. Auf beiden Seiten natürlich. Ein zeitnahes Treffen auszumachen war dann nie ein Problem. Mir fällt es nur heutzutage extrem schwer, Attraction zu empfinden, wenn da nicht so viel kommt, wie ich erwarte. Beispiel: Ich schreibe mit einer Frau, halte ein wenig Smalltalk.. - Spüre bei Ihr Frust - Next - Keine Gegenfragen - Next - Kein Gegenvorschlag für ein Treffen - Next - Lakonische Antworten wie "okay" oder irgendwelche Smileys - Next - Sie weicht sexuellen Anspielungen aus - Next - Sie vergisst zu Antworten - Next - Sie braucht Stunden um zu Antworten - Next - Das schlimmste ich ja noch, dass ich es gewohnt bin Komplimente für mein Aussehen zu bekommen. Mache ich Ihr eines, für etwas, dass mir auffällt, aber es kommt keines zurück.. Na was wohl? Next! 😂 Ich weiß eigentlich, dass man nicht mit einem riesen Invest Seitens der Frau rechnen muss, gerade wenn man sich nur kurz vom Ansprechen auf der Straße kennt. Dennoch handle ich nicht so und setze mich lieber in die Position, die etwas erwartet. Also bin ich da zu streng, bzw. habe ich zu hohe Erwartungen? Sollte ich verbissener sein und mehr Investieren? Wär cool, wenn Ihr mir helfen könntet, die Sache ein bisschen zu reflektieren
  24. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: NC - Texting 5. Beschreibung des Problems: Folgt zugleich: Liebes Forum, seit sehr langer Zeit bin ich hier stiller Mitleser. PickUp begleitet mich nun seit knapp 8 Jahren in meinem Leben und es hat mir wirklich schon unglaublich viel geholfen bei Frauen. Um es anders auszudrücken: Ich habe mich schon vor Jahren intensiv eingelesen, "Lob des Sexismus" von Satana unzählige Male durchgegangen und auch strikt immer wieder die "Classics" angewendet. Doch nun kam es mal wieder zu einer dieser Situationen, bei denen man selbst ein wenig ratlos ist und sich daher die Frage stellt: Was ist hier konkret falsch gelaufen? Folgende Ausgangslage: Letzten Freitag, also vor knapp 3 Tagen, ist mir ein HB auf Tinder aufgefallen, welches echt scharf war. Da sie ihren Insta-Namen mit angegeben hatte & ich jetzt keine Lust hatte ein Match abzuwarten (ich hatte mich am selbigen Tag erst auf Tinder angemeldet), schrieb ich sie einfach direkt auf Instagram an. Hier ist eventuell wichtig anzumerken, dass ich ein doch eher "aufwendiges" Instagram-Profil habe, also viele verschiedene, hochauflösende Fotos (vom Fotografen gemacht) und auch ein paar Follower im vierstelligen Bereich. Man kann sich also ein gutes Bild von mir, meinem Aussehen und auch in gewisser Weise meinem "Lifestyle" machen. Das HB antwortete auch relativ schnell und wir kamen also auf Instagram ein wenig ins Gespräch. Es stellte sich heraus, dass sie 23 war, in der selben Stadt wie ich dasselbe Studienfach wie ich studiert (wir uns aber noch nie über den Weg gelaufen sind) und auch ein Faible für den Fitnesssport hat. Soweit so gut. Der Chat verlief gut und locker, ich achtete sehr darauf auf SmallTalk zu verzichten & schnell hatte man eine gemeinsame flirty-Basis erreicht. Den darauffolgenden Tag (Samstag) fragte ich nach ihrer Handynummer und erhielt sie auch direkt. Ich führte daraufhin das Gespräch in WhatsApp weiter und ging ziemlich schnell auf eine Date-Anfrage. Ich unterbreitete ihr den Vorschlag sich am kommenden Tag, also Sonntag Abend, auf ein Gläschen Wein in Cafe XY zu verabreden. Dies lehnte sie jedoch mit der Begründung ab, dass es leider zu spontan sei, sie gar nicht hier in der Stadt (in der wir beide studieren) wohnen würde (sondern 50km entfernt), es ihr aber am Mittwoch Abend gut passen würde. Ich stimmte zu und wir verabredeten uns für Mittwoch Abend in ihrer Stadt. Einen genaue Location wurde noch nicht vereinbart, da sie sich dort am besten auskennt und weiß wo es am besten hingeht. Im Anschluss schrieben wir noch ein wenig hin und her (kein überflüssiges BlaBla), wobei sie von sich aus Interesse/ Invest zeigte und auch eigene Fragen stellte + mir Komplimente machte (über mein Äußeres/ Figur). Samstag Mitternacht schickte sie mir dann noch per WhatsApp ein Foto von einem bestimmten Shisha-Tabak, den sie eben mit Freunden gemeinsam in einer Bar bestellt hätte. Zufälligerweise war genau dieser mein Lieblings-Tabak, worauf sie schrieb: "Du hast Geschmack! Sind schon mal gute Voraussetzungen 🙂." Ich antwortete: "Bin gespannt auf mittwoch! :)" Daraufhin sie: "Ich auch! 🙂 Hab nen schönen Abend, ich gehe jetzt schlafen :)" Ich antwortete noch "Gute nacht, schlaf gut :)" und war zuversichtlich. Das war so ca. Samstag Nachts gegen 1:00. Den folgenden Sonntag über erfolgte dann allerdings überhaupt keine Kontaktaufnahme von beiden Seiten. Ich wunderte mich ein wenig darüber, da ich doch mit einer Nachricht von ihr rechnete - auf der anderen Seite wollte ich nicht zu pessimistisch sein. Das Date war ja eigentlich schon initiiert (außer der exakte Treffpunkt) und es gab ja auch nichts zu tippsen oder zu besprechen. Zum Stichtag galt es aber dennoch noch 3 Tage zu überbrücken. Erst den Abend zuvor, also Dienstagabend, mit ner Nachricht wegen des Treffpunkts melden wollte ich nicht machen. Schließlich wären das dann knapp 3 Tage Funkstille & es wäre einfach "Inkongruent". Des weiteren rechnete ich mit einem ComfortVerlust bei zu langer Kontaktpause. In 2/3 Tagen kann ein Tindergirl mal ganz schnell mit nem anderen HG warm werden. Ich wollte nichts überstürzen und wartete also noch bis heute (Montag Nachmittag). Da bis dahin jedoch immer noch nichts kam, textete ich ihr "Telefonierst du eig gerne? Finds ne gute Alternative zum schreiben, v.a. viel persönlicher :)". Mein Hintergrundgedanke war, dass ich kurz und knackig ein Lebenszeichen senden wollte mit einer ernst gemeinten Frage und dann ein Telefonat einen Abend vor dem geplanten Date initiieren wollte. Wieso? Um beide Seiten nochmals fürs Date warm zu machen und sie mal ein wenig persönlicher abzuchecken. Also wie ist ihre Stimme, wie läuft der Talk am Telefon, lacht man zusammen usw. Da der Großteil der Konkurrenten sicher wieder nur hin und her getippselt hätte vorm Date dachte ich mir dies wäre evtl eine gute Möglichkeit um sich vom Rest abzuheben und eben nochmal gemeinsam warm zu werden. Mir war dabei (und während des gesamten Gesprächverlaufs) auch sehr wichtig, kein Bullshit-Talk bzw. überflüssiges Orbit-Gelaaber mit der HB zu führen. Daher auch die Idee mit dem kurzen Telefonat. Sie einfach ohne Vorwarnung anzurufen fand ich auch unangemessen, daher die Frage ob sie Telefonate grundsätzlich mag. Frage: Wie sich einige vermutlich bereits schon denken können, kam auf diese Nachricht jedoch keine Antwort mehr. (sonst würde es diesen Thread nicht geben 😄 ) Mir ist absolut bewusst, dass seit meiner Whatsapp-Nachricht noch nicht aaaaaaall zu viel Zeit vergangen ist, auf der anderen Seite gab es stets (!) sehr schnelle Antworten des HBs und da wir uns gegenseitig im Handy eingespeichert haben, sieht man auch gegenseitig den "zuletzt online Status". Der besagt natürlich, dass sie seitdem bereits oft online gewesen ist und somit die Möglichkeit gehabt hätte, auf die Nachricht einzugehen. (Nachricht wurde noch nicht gelesen) Meine Frage an die Profis hier: Gab es bereits vor meiner Kontaktaufnahme heute Nachmittag offensichtliche Red Flags/ Fehler? Meistens sind es ja nicht einzelne Nachrichten, die das Game zerstörenn, sondern eher das Gesamtkonstrukt. Oder: Waren die 1,5 Tage Funkstille der Datekiller obwohl Date ausgemacht & kein Redebedarf? ——————————————————— UPDATE: HB antwortete verspätet mit: „Also ich habe aufjedenfall nichts gegen telefonieren😇“ Ich daraufhin: „Gut, dann hören wir uns morgen Abend!:)“
  25. Servus in LdS und auch allgemein heisst es ja immer man soll von anderen Frauen beiläufig berichten, besonders bei diveresen Blocks etc Macht ihr das auch im textgame? oder ist das eher kontraproduktiv? ich hatte das jetzt mal angetesten und mir scheint das es im textgame eher nichts bringt schreibt doch mal eure Meinung dazu