Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ons'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

137 Ergebnisse gefunden

  1. Frage: da ich LTR habe und meist nur exakt einen Abend, manchmal 2 hintereinander zur Verfügung fürs gamen habe, gehe ich natürlich gern auf ONS. Frage: was denkt Ihr wieviel Prozent ONS-Kandidatinnen sind einem Berliner Club/Bar mit DJ Freitag/Samstag-Nacht dabei? Und ja ich weiß, die Quote ist auch von mir abhängig und davon wen ich zur ONS-Kandidatin mache....😉. Aber: mich würde die reine Potential-Quote interessieren. Danke...
  2. Hey, ich treib mich in letzter Zeit neben dem Daygame auch auf Tinder herum. Ich habe das nun seit 2 Wochen und hatte in der Zeit 3 Dates von TInder. Nebenbei habe ich auch andere Dates und mittlerweile habe ich Sex on the first date perfektioniert. Es ist im Grund immer derselbe Ablauf. Im Cafe in meiner Nähe treffen, paar DHV Storys und Körperkontakt, dann zum Rewe direkt bei mir 1-2 Dinge kaufen, anschließend zu meiner Wohnung hochgehen (mit dem Vorwand den Einkauf abzustellen und meine Meerschweinchen zu zeigen). Oben dann Massage-> Sex. Das hat die letzen 6x auch immer funktioniert. Jetzt zur konkreten Situation: Ich bin 18 Jahre alt und mache gerade noch mein Abi, weswegen ich bei meiner Mutter lebe. Bei Tinder habe ich Alter anzeigen ausgestellt. Normalerweise sind die Girls in meinem Alter, aber da war eine 23jährige mit der ich ein Match hatte. Bisschen geschrieben, Nummern ausgetauscht und dann festes Date an dem besagten Cafe. Das Problem war sie dachte ich wäre 21 und meiner Meinung nach sollte man mit 21 schon ausgezogen sein und nicht gerade die Schule besuchen, weswegen ich ein wenig Improvisieren und Lügen musste ( Meine Mutter ist momentan übrigens im Urlaub und ich habe Ferien) . Sagte dann einfach Dinge wie, dass ich mit einer Mitbewohnerin hier lebe und BWL studiere lol. Ich musste bei den Storys auch natürlich darauf achten, was ich sage damit ich nicht auffliege. Es lief alles ab wie immer, nur, dass ich bei der Verführung mehr auf Attraction ging und sehr schnell pushte ( weniger Risiko mich zu verplappern ). Wir waren dann in meiner Wohnung und kurz vor dem Sex LMR. Hab dann gefreezt und es funktionierte. Nach dem Sex erzählte sie dann Dinge wie weit sie fahren muss für die Arbeit und wie früh sie raus muss etc. und da ich in der Kölner Innenstadt lebe bot ich ihr an zu übernachten (mache ich normalerweise nicht). Sie schlief dann und ich ging noch ins Gym und legte mich danach zu ihr. Beim Aufwachen kam es dann erneut zum Sex (der war sogar echt geil). Danach brachte ich sie zur Bahn. Die Tage traf ich wieder andere,aber selbst nach 5 Tagen kam keine Nachricht von ihr(obwohl sich nach dem Sex immer die Girls melden). Ich schrieb dann von meiner Seite aus und vereinbarte ein Date für heute. Sie reagierte positiv und investierte bis auf den Fakt, dass sie sagte, dass beim Date nichts laufen wird. Ich dachte mir sie tut nur so und bügelte das mit Humor und Übertreibung aus. Heute kam dann die Nachricht, dass ihr leider etwas dazwischengekommen sei. Klar kann ich nexten, aber sie war echt Hot (sie sieht aus wie Mrs.Bella) und ihr könnt euch vorstellen wie geil, dass für einen 18jährigen ist, was mit einer 23jährigen zu haben. Was meint ihr dazu? Wie bekomme ich sie doch noch ? Und was könnte ich besser machen ? Wo waren meine Fehler ?
  3. 1. 31 2. 25 HB7 3. 1 Date 4. Sex (ONS) 5. Mich hat ein HB im Club nach vorausgegangem intensivem EC angesprochen, dann miteinander getanzt und bald unkompliziert KC auf der Tanzfläche. Sie meinte mein Freund sei ein sehr schlechter Wingman (der Ausdruck machte mich schon stutzig, ob es sich hier um ein Cat handelte??) Vorher hab ich beobachtet dass mehrere andere Typen sie approachen wollten, jedoch alle gekorbt wurden. Mit NC das Set geschlossen und von da an Game über Whatsapp. Sie meinte wenn mein Freund nicht dabei gewesen wäre, sie hätte mich am liebsten gleich noch in der selben Nacht im Auto "weggeflankt". Nach ein paar Tagen C&F auf Whatsapp kam von ihr eines Abends eine "einmalige" Einladung zu ihr ins Bett zu kommen. Wir wohnen 150 km auseinander, ich sofort zu ihr hingefahren, sofort die ganze Nacht durchgevögelt so geil waren wir aufeinander, der Sex war wirklich sensationell! Die Tage danach wieder Whatsapp, Anspielungen Ihrerseits, dass ich ein krasser Ficker wäre, sie in den siebten Himmel gefickt hätte und von Ihrer Seite durchaus eine Wiederholung möglich sei. Ich sagte im C&F Stil, nach dieser wilden Nacht brauche ich erstmal 3 Monate Regenerationspause von ihr. Beruflich bedingt hatte ich die Wochen danach auch überhaupt keine Zeit aufgrund der Entfernung, wir hielten aber über WA alle paar Tage regen Kontakt. Ich erzählte ihr dass ich mit einem Mädel in Kontakt bin das mir aber deutlich zu jung ist und sie soll mir Ratschlag geben wie ich das Mädel abschütteln kann. Anscheinend löste diesr Sachverhalt bei ihr große Attraction aus. Obwohl es erst ein ONS war, nannte sie mich in dieser Zeit bereits sehr vertraut Schatz und Schnuckl usw, wo ich mir dachte, ich bin doch noch lange nicht in einer LTR mit dir, wieso zur Hölle diese Kosenamen? Irgendwann keine Antwort mehr von ihr. 3 ganze Wochen Funkstille. Nach 3 Wochen kam von ihr unerwartet ein "hey lebst du noch??" War offenbar wieder im Game! ich erwähnte beiläufig dass ich auf dieser und jender Veranstaltung gerade bin. Dann meinte Sie empört: Wieso gehst du da ohne mich hin?? Darauf machte ich ein paar mal Vorschläge sich doch Abends zum Weggehen zu treffen, sie war merklich erfreut dass ich mich treffen wolle, lehnte aber alles ab da sie bereits mit ihren Girls in andere Clubs verplant sei. In dieser Zeit intensivierte sich wieder das Textgame, sie erzählte private Sachen von ihrer Arbeit als Lehrerin, von ihrer letzten Langjährigen Beziehung, dass sie monogam gewesen sei, ihr Freund sie aber beschissen hätte. Sie fragte ob ich gerne JETZT kinder hätte und so sachen. Mit C&F die Fragen abgebügelt. Sie sagte sie hat den Eindruck ich sei ihr größter Fan. Gegenfrage von mir ob sie noch anderes Fans hätte. Sie meinte natürlich aber die Fans müssen ja voneinander nichts wissen. Sie fragte wann ich mal Urlaub hätte, sie würde dann zu mir kommen (sie wohnt bei Mama und die soll es wohl nicht mitkriegen). Leider hatte ich genau da Urlaub als Sie in Urlaub auf eine Partyinsel flog. Am ersten Tag ihres Aufenthalts schrieb sie mir sehr viel, schickte freizügige Strandfotos etc. Dann am nächsten Tag ließ sie wieder eine Frage von mir einfach unbeachtet, 10 Tage kein Kontakt mehr, ohne dass von ihr ne Rückantwort kam. Ich schrieb ihr dann nach dem Urlaub ob sie wieder gut nachhause zurückgekommen ist und machte erneut einen Datevorschlag, worauf sie aber nicht direkt einging. Sie antwortete zwar ebenfalls noch in C&F Stil, jedoch spürte ich eine Distanz. Die Konversation kühlte von nun an merklich ab. Wieder eine Woche freeze von meiner Seite aus. Dann schrieb ich ihr irgendwann, was sie gerade macht: Sie ist auf der Kirmes. Ich erklärte ihr ich würde sie gern wieder sehen. Sie: "Na dann komm doch her"! und schickt ein Bild von sich auf der Kirmes. Ich sagte ok dann komme ich jetzt - Sie: ne wir fahren jetzt heim. irgendwie erinnert mich das an SPielchen spielen. Fragen: Der ONS ist nun 3 Monate her und ich spüre irgendwie dass es sich festgefahren hat und Ihrerseits wohl die Bereitschaft ziemlich verschwunden ist. Ich vermute stark dass sie noch andere Typen am Start hat, da in den 3 Monaten immer wieder lange Pausen von mehreren Tagen entstanden sind, auch mal die große Kontak-Pause von 3 Wochen. Auch im Urlaub wird sie wohl mit Schwanzkarussel "beschäftigt" gewesen sein, da keinerlei Rückmeldung von ihr erfolgt ist. Ich frage mich ob da noch was zu retten ist. Bereitschaft zum Date scheint bei null zu sein und mit Textgame komme ich auch nicht weiter. Freeze out nützen auch nichts. bereits 30 mal angewendet. Wie schätzt ihr das Verhalten der Dame ein? Nur auf schnellen Sex ausgewesen ohne ernsthaftem Interesse? Ich schätze nach langjähriger monogamer Beziehung wird sie sich wohl derzeit ausleben wollen so wie sie sich gibt. Ich muss gestehen nach dem ONS hab ich mir aufgrund der Entfernung von 150 km keine großartigen Gedanken über weiteres gemacht und es als ONS abgehackt. Aber dadurch dass sie sehr in den Comfort gegangen ist, hab ich irgendwie jetzt starke Gefühle für sie entwickelt (womöglich dadurch auch verstärkt, dass sie jetzt unnahbar, nicht mehr greifbar ist und dadurch die Begierde in mir weckt) Ich habe da wohl jetzt eine Oneitis entwickelt wo ich schwer rauskomme. Auch der häufige Rat hier im Forum, einfach andere Frauen zu vögeln, wirkt nicht. Vielmehr ist es so dass wenn ich andere Frauen vögle eigentlich nur an sie denke. Wie komme ich aus dieser Spirale heraus?
  4. Bon jour. Ich habe sehr gute Neuigkeiten. Nachdem ich das Text-Game revolutioniert habe, Same Day Lays in Deutschland eingeführt habe, Daygame von Directs befreit habe, habe ich einen meiner All-Time-Stickys endgültig verarbeitet - One Night Stands. Gut ein Jahr intensives Training und drei Jahre Vorbereitung waren nötig, um ein System zu entwickeln, was zu 100% Ergebnisse bringt - jedes Mal. Dieses System werde ich mit der Zeit hier veröffentlichen, weil es extrem geil ist und die Geburtsstatistiken stark ändern wird. Zwischenzeitlich aber möchte ich sehr gerne diesen Aspekt nach Vorne rücken und einen Thread speziell zum Thema One Night Stands anbieten. Das Ganze läuft so ab wie im SMS/Text-Game Thread, nur die Randdaten sind andere. Dein Alter! Ich brauche Dein Alter, um einzuschätzen, wie erfahren Du bist Konkrete Frage innerhalb zweier Sätze! Wenn Du Deine Frage nicht innerhalb zweier Sätze nicht formulieren kannst, dann hast Du Dir zu dem Thema einfach keine ausreichenden Gedanken gemacht. Jede Frage ist in einem Satz zu stellen, bestenfalls zwei. Ich werde jede Frage auch mit einem oder zwei Sätzen beantworten, so dass die Kommunikation schnell und effizient abläuft. Ich werde versuchen, in einem humanem Abstand zu antworten. Wenn es zu Verzögerungen kommt, dann entschuldige ich mich bereits im Voraus. Deswegen ist es wichtig, dass wir die Fragen schnell und effizient stellen und beantworten. Los geht's.
  5. MB

    Von LJBF zu ONS

    Moin, moin Ich kenne das HB schon echt lange, war damals die beste Freundin meiner Ltr. Hatten früher eher weniger Kontakt. Bis vor 2 Jahren, ich hatte mein erstes Auto und so bildeten wir eine Gruppe und fuhren immer Hin und her, sei es in den Harz rodeln oder im Sommer an die Nordsee. (Hab auch nur 2 Unfälle mit Zäunen beim einparken gehabt jaja). Irgendwann kam HB dazu und es lief alles weiter. Allerdings wollte sie irgendwann was zuzweit machen. Attraction war da. So wir fingen an, was zumachen. Fuhren rum , waren schlimmer etc. Aber nicht einmal eskaliert. Ich hatte damals die Einstellungen "wer ficken will, muss überfreundlich sein und ja nichts machen was sie verärgern kann" Was war die Reaktion darauf? Natürlich ljbf. Also das wusste ich, da ich es nie versucht hatte , also gab es diese Ansage an sich auch nie. Sie kam dann mit ihrem besten Freund zusammen. Der Kontakt dämpfte ab. Bis zum 0 Punkt. Sie hatten ihren Freund, ich meine Eier an einer hb verloren. Allerdings wendete sich alles, als ich meine Eier langsam zurück bekommen habe und mich mit Pickup bzw mir selber beschäftigt hatte. Hb schrieb mir wieder und sagte mir, wie kacke ihr Freund ist. Nicht das "oh er ist so kacke, weil er mir nicht hinterläuft" sondern "oh er ist so kacke, weil er keine Ahnung von Respekt und zwischenmenschlichen Beziehung hat" Wir trafen uns damals und ich spielte ne Runde Therapeut und sagte Sachen weil lerne dich selber schätzen und Blabla. Danach wieder kein Kontakt mehr, bis ich erfuhr , sie hatte Schluss gemacht. Hab sie damals im Schwimmbad getroffen. Ich ging zudir und machte ein Treffen auf. So das treffen kam, wirr waren zuerst in meiner Wohnung und ich hab natürlich eskaliert. Erstmal mit viel Körperkontakt. Wir sind dann schwimmen gegangen und da Versuchte ich, nach 1 1/2 Jahren nach der "Date Phase" ein kuss. Sie blockte. Ich hab dann einfach mit nem anderen Thema weiter gemacht. Ihr war das sichtlich unangenehm. Danach schrieb sie mir ab und zu und fragte, ob ich nicht Zeit hätte. Allerdings wusste ich, dass da nicht laufen würde und verbrachte die Zeit lieber mit Geld verdienen. Das treffen ist ca 2 Monate her. In der Zeit hat sie wahrscheinlich 3-4 nach treffen gefragt. So. Letzte Woche habe ich mir ein neues Auto gekauft, natürlich einen Mercedes. Bin dann mit meiner Nachbarin , die das Auto sofort sah und mitkommen wollte , etwas eingefahren bis sie sagte, lass Mal hb mitnehmen. (Sind gute Freunde). Ich dachte mir ach was soll's, juckt nicht ob es angeberisch ist oder nicht. Haben sie abgeholt kurz zu mecces was gegessen und dann Nachbarin nach Hause gebracht. Hb und ich haben noch etwas geredet nicht besonderes würde ich sagen. Dann wieder nach Hause wo sie schon meinte "du musst unbedingt Mal meine Wohnung sehen" Hatte das gar nicht so beachtet. Dann kam samstag Abend. Die Schrieb mir nachts um 1 Uhr, ey hast du Lust was zumachen. Ich war da gerade Taxi Fahrer für meine Schwester also sagte ich zu, war ja eh gerade unterwegs. Ich fuhr dann zu ihr, vollkommen ungewohnt, normal hab ich ihr immer abgesagt bei spontanen Sachen. Ich stand an ihrer Tür, völlig ohne Hintergedanken und sie macht auf. Im weißen Shirt und Unterhose und da wusste ich oh fuck, ab geht's. Wir gingen rein , sie hat nicht viel geredet . Ich gucke mir erstmal in Ruhe ihre Wohnung an, während sie sich in ihr Bett Legte. Ich setze mich dann einfach dazu. Sie legte sich hin und zog mich zu ihr. sie wollte kuscheln. Ca 3-4 gekuschelt bis ich keine Lust mehr hatte. Ich fing an mit meinem Mund Richtung ihren zugehen, sie bewegte ihren Kopf immer noch weg. Allerdings nur 2-3 Mal und dann ging es los . Oh Junge wer hätte gedacht, dass sie so pervers sein kann und so gut ist, ich nicht. Wir schliefen gleich 3-4 Mal mit einander, bis es uns zusehr weh tat. Ich bin immer noch verblüfft, wie geil sie war. Junge Junge . Wir schliefen dann ein, allerdings musste ich in 2 Std, 2 Std zu meinem Opa fahren, der Geburtstag hatte. Ich schlich mich raus . Bin nur mit Jacke raus weil ich mein T-Shirt nicht gefunden hatte. Am nächsten Tag fragte sie, wann ich den gefahren sei und das sie Männer kennt und weiß wie die ticken. Ich hätte nie gedacht, dass diese Geschichte so ein Ende nimmt. Aber ich muss sagen geil. Einfach eine geile Nacht vorallem weil sie für mich eine hb 8 ist. Allerdings ist sie ein Pferdemädchen, weswegen ich da nicht mehr versuchen werde. Vllt kommt sie nochmal an vllt auch nicht, mit soll's egal sein. Ich hatte eine unvergessliche Nacht und damit mit meine 2 auf der Liste , von alten Freundinnen die ich früher nicht bumsen konnte, weil ich zu nett war.
  6. Ich 30 Sie 19 Dates: 1 ; sonst aber in den letzten Wochen häufiger in der Kneipe getroffen Etappe der Verführung: 2 ; beim ersten Date hatten wir Sex; genaueres in der Beschreibung Folgendes: ich geh gleich wieder in meine Stammkneipe zur Abschiedsfeier der kleinen Maus. Sie geht zurück in Ihre Heimat, da Sie Ihren Freund so vermisst. Nun möchte ich aber noch mal mit Ihr Sex haben, bevor Sie uns verlässt. Sie geizt überhaupt nicht mir Ihren Reizen und ist sehr zutraulich mir und einem anderen Mann gegenüber. Plump gesagt, würde ich sagen, dass Sie es ziemlich brauch, die Aufmerksamkeit, und auch das sexuelle, aber dann bitte nicht zu direkt - wie Frauen halt so sind. Als ich Sie vor einigen Tagen kennen gelernt habe lud Sie mich auf einen Schnapps ein und sagte ich könnte bei Ihr pennen, wir wären aber dort nicht allein, der Bruder wäre noch mit im Zimmer, da er zu Besuch ist. Alles cool, wir tranken dann noch mehr und beim schlafen lagen wir sehr nah und ich konnte auch meine Finger nicht ganz bei mir lassen, was Sie auch nicht störte. Den nächsten Tag gingen wir dann wieder in die besagte Kneipe und es stand vorher fest, dass ich bei Ihr schlafe. Okay. Irgendwann in Ihrem Zimmer zeigten wir uns unserer Intimbehaarung aus Spaß es passierte erstmal nix weiteres. Als das Licht aus war versuchte ich zu fummeln, ihr gefiel es zwar aber brach häufiger ab. Nachts wieder wach geworden mit mega Rohr (die kleine hat einen unglaublich heißen Körper) fummelte ich einfach wieder an Ihr rum und fingerte Sie und fickte Sie. Sie tat dabei als würde Sie schlafen stöhnte nur, aber da Sie immer fordernder wurde, weiß ich, Sie war wach und bei Sinnen. Am nächsten Morgen war alles cool, als wär nix passiert. Nur ich durfte nicht wieder bei Ihr schlafen. Danach haben wir uns noch 2 mal gesehen zusammen getrunken etc. pp. Die Frage, aller Fragen ... Wie krieg ich es jetzt noch mal hin sie in der letzten Nacht in Deutschland nochmal glückseelig zu machen 😉
  7. Hallo, Ich weiß dass wird nun viele Leute schockieren aber ich muss etwas beichten. In gewisser Art und Weise bin ich abhängig von regelmäßig ungeschütztem Verkehr. Es ist wie eine Droge und ich kann einfach nicht aufhören damit.. als hätte ich eine Blockade im Kopf. Das Problem ist auch dass ich die Frauen oft wechsel und ich echt scheiße viel glück hatte bisher. Vorgestern war es wieder soweit und ich habe wieder gesündigt. Diesmal habe ich mich sehr schlecht gefühlt, schlechter als bei den anderen Vorfällen. Dazu muss ich sagen dass ich eine langjährige Freundin habe und sie von alledem nichts weiß... Das schlimmste ist auch noch dass ich sie liebe, ob ihr es glaubt oder nicht, und sehr glücklich mit der Beziehung bin. Vorallem der Sex ist sehr gut mit ihr und der Beste den ich bisher mit einer Frau hatte. Und natürlich immer nur ohne Gummi.. Ich bin das größte Arschloch und auch noch feige dazu da ich mich hinter der begrenzten Foren Anonymität verstecke. Also mein Problem ist: ich gehe ungeschützt fremd und niemand außer ein guter Kollege weiß davon. Er hält 100% dicht Hilfe kann ich hier wohl eher weniger erwarten da ich denke dass das Problem ein tiefgreifendes ist. Aber vllt hat ja jemand nen Rat wie ich damit umgehen soll? Beste Grüße
  8. Karomira

    ONS zu MNS

    Hallo zusammen, ich bräuchte da mal ein paar offene Einschätzungen zu meiner Situation. Also ich (w33) er (m32) haben uns in dem Restaurant kennengelernt, in dem er als Barkeeper arbeitet. Ich war mit ner Freundin da, eigentlich wollten wir nur nen Kaffee trinken, daraus wurde dann ein Gin Tonic Abend. Ergo ich hatte mächtig einen sitzen. Ich bin ihm dann aufgefallen und er hat mit mir geflirtet. Naja es kam wie es kommen musste, wir waren die letzten an der Bar und er und ich unterhielten uns. Er hat da dann schon nach meiner Nummer gefragt, die er natürlich auch bekam. Der Grad meiner Zurechnungsfähig sank und ich nahm ihn mit nach Hause. Davor wurde schon geknutscht. Wir sind dann zu mir gelaufen, obwohl es ne halbe Stunde Weg war. Ich hatte ihn gefragt und er wollte auch laufen. Ach ja, er war nüchtern. Hat mir dann auch sein Hemd gegeben, weil ich gefroren habe und dann sind wir Händchen haltend zu mir. Haben gequatscht unterwegs. Alles chic! Bei mir sind wir dann im Bett gelandet, auch alles super. Passte perfekt. Auch für ihn. Absolut. Leg ich meine Hand für ins Feuer. Komplimente hab ich auch gekriegt. Und das ganze Blabla. Ich bin ihm gleich aufgefallen, findet mich super hübsch, will mich Wiedersehen.... Die ganze Nacht hat er sich an mich gekuschelt und immer wieder meine Nähe gesucht. Ich war eher etwas überrumpelt davon. Es kam dann noch zu zwei drei Sexattacken. Herrje, der hat beim schlafen sogar meine Hand gehalten und damit dann auch meinen Widerstand gebrochen und ich habe mitgekuschelt. Er blieb auch bis 15 Uhr, dann ist er von mir aus direkt zur Arbeit. Wir haben noch nen Kaffee vorher zusammen getrunken und er hat mir viel von sich erzählt. Ich war nicht so gesprächig, weil ich einfach nen Kater hatte. Als er dann los ist, meinte er, er schreibt mir, wenn er auf Arbeit angekommen ist. Ich hab das gar nicht für voll genommen. Hat er aber tatsächlich gemacht, ne Stunde nachdem er gegangen war. Wir schrieben kurz belangloses hin und her, und er meldete sich auch nochmal zum Feierabend. Da hatte ich allerdings schon geschlafen. Noch ein zwei Nachrichten und dann kam plötzlich nix mehr von ihm. Nach vier Tagen hab ich mich dann gemeldet und gefragt wie seine Woche läuft, da ich wusste, dass er viel arbeiten muss. Ich hab witzig geschrieben und er musste auch drüber lachen. Er hat auch gleich geantwortet und gefragt wie es mir geht. Ich habe geantwortet und seit dem kam nix mehr. Das ist jetzt vier Wochen her! Und ich frage mich echt was das sollte? Erst ist er super begeistert und dann verliert er nach gefühlt 24h komplett das Interesse? Ich wäre schön sehr an einer Wiederholung interessiert. Ist er auf seine eigenen Hormone reingefallen! Und dadurch dann auch ich? Natürlich will ich ihm nicht hinterherlaufen und sein Ego streicheln, was ich ja auch bislang geschafft habe. Ich bin schon eher der kühle Typ aber durch meine Meldung hab ich ihm doch eigentlich gezeigt, dass da noch was geht. Was sagt ihr dazu? Ich würde jetzt einfach mal unverbindlich nach treffen fragen, obwohl ich auch weiß, dass ein Mann, der sich nicht meldet, kein Interesse hat. Aber was hab ich zu verlieren?!?! ich weiß, er hatte viel zu tun, arbeiten, Urlaub mit Freund, Umzug - aber ich will mir auch nix schönreden. Aber trotzdem, ich kann das gar nicht nachvollziehen, dass er das so schnell da Acta gelegt hat. Bin etwas ratlos nach soviel Euphorie seinerseits. Danke schonmal für eure Meinungen!
  9. Dem anonymen Pickup Artist gewidmet... Es ist ein offenes Geheimnis - für sehr viele PUAs, die zum Teil seit Jahren in der Community herumgeistern, zu Lair-Treffen gehen und sich jeden Tag stundenlang gigabyte-weise Seduction-Material reinballern ist der Prozess der Verführung einer Frau die reinste Folter. Die Ansprechangst überwinden, die richtigen Worte finden, das Gespräch am laufen halten, die richtige Strategie für die Eskalation finden - JEDE Phase der Verführung ist mit brutalem Stress verknüpft und kostet unglaublich viel Energie. Und das obwohl man alle Tricks auswendig kennt und nach allen erdenklichen Theorien längst im Sex-Valhalla sein müsste - was einen besonders hart trifft... WHATTHEFUCK?! Der Körper reagiert irgendwann auf diese Energieverschwendung und schützt sich vor dieser allgegenwärtigen kognitiven Dissonanz. Er macht Dicht und suggeriert Deinem Bewusstsein, dass Du das Ansprechen nicht nötig hast - was sich in der totalen Motivationslosigkeit widerspiegelt, dieses Spiel weiter zu spielen und Frauen anzuquatschen. In der Tat höre ich immer wieder solche Dinge wie: "Ich habe keine Ansprechangst, ich kann mich nur nicht motivieren, auf die Frauen zuzugehen, die mich interessieren". Und so verkommt die Kunst der Verführung für die meisten zur Vermeidung SÄMTLICHER Anstrengung. Die Suche nach dem "Ficken-Knopf" beginnt: Ein mystischer Knopf, den man anstatt des Ansprechens drückt, so dass Frauen sich selbst abschleppen (und vielleicht sogar sich selbst bumsen, denn diese unnötigen, eintönigen Körperbewegungen kosten ebenfalls Energie), während man daneben steht und fröhlich pfeifend und die Vorfreude auf die ganzen Likes genießend seinen Lay-Report ins Smartphone reintippt... Ja, manchmal dramatisiert der gute alte Ra ein bisschen, aber es ist tatsächlich so - immer wieder bekomme ich Fragen wie: "Ich will nicht daten, ich will nicht quatschen, ich will nicht anrufen / texten, ich will einfach auf eine Party gehen, ein Mädel (natürlich das geilste von allen) mitnehmen (zu mir oder zumindest aufs Klo) und nachdem sie sich dann bei mir auf Knien für die göttlichsten 1,5 Minuten ihres Lebens bedankt hat entweder das Gleiche mit einer anderen HB (unter 10,1 kommt nichts in Betracht) wiederholen - oder eben noch ein bisschen Playstation zocken, bevor ich voller Stolz auf mich selbst einschlafe. Sag mir, wie ich das machen kann." Solch originellen Scherzkeksen empfehle ich dann meist, sich in die Schlange direkt hinter all den anderen 3,5 Milliarden Männern anzustellen und "Harry Potter" zu lesen. Freunde, vergesst nie, dass Verführung in erster Linie ein Riesenspaß ist - wenn man es RICHTIG macht. Denn dann siehst Du auch die entsprechenden Resultate. Und die besten (und schnellsten) bekommt ihr mit dieser Geheimtechnik, die ich in diesem Video beleuchte. Viel Spaß und haltet die... Ohren steif. Geheimtechnik: Frauen schnell und ohne Aufwand verführen Ra
  10. Schaut mal das an: „Erschlichenes Einverständnis“ und Verführungskünste Eine Strafbarkeit besteht nach neuem Sexualstrafrecht auch dann, wenn ein Mann oder eine Frau sich nach anfänglicher Unlust doch noch von den Verführungskünsten des Partners oder der Partnerin hat überzeugen lassen. Oder dann, wenn die Bereitschaft zum Sex mit dem konkludenten Versprechen einer Beziehung verbunden war, es aber beim One-Night-Stand bleibt. Auch diese Möglichkeiten scheinen absurd. https://www.verteidigung-sexualstrafrecht.de/167-folgen-reform-sexualstrafrecht Bitte keine LTRs mehr versprechen😉
  11. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4-5, alleine jedoch nur 1 mal 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems Servus Leute, hier mal mal eine kleine Vorgeschichte zu dem Ganzen: habe Sie über meinen Nachbarn kennengelernt, ein Freund von ihm hat sie ab und zu mitgenommen - sie ist mir erst nicht aufgefallen. 😅 Habe dann bei Unternehmungen immer mal wieder festgestellt, dass sie mich angafft. Habe dann immer mal wieder gewählte Fragen gestellt, und bemerkt, sie hat Interesse. 🥳 Wir haben dann oft zu viert etwas gemacht, also mein Nachbar, seine Freundin, die Dame und ich. Habe Sie oft geneckt, sie fand mich sympathisch und wir haben uns schließlich nach dem 5. mal sehen geküsst. 👍🏼 Am Tag nach dem Kuss haben wir einen Film zu viert geschaut und heimlich gefummelt. Daraufhin habe ich sie gefragt, ob sie bei mir schlafen will, was sie dann auch tat. Bei mir angekommen, gleich eskaliert, 3 mal Sex gehabt, an sich sehr clean abgelaufen. Sie erzählte schon Dinge, die stark auf einen Beziehungswunsch deuteten! Ich muss dazu sagen, wir haben uns sofort mega gut verstanden. 😬 Am nächsten morgen ist dann folgendes passiert: Sie meinte, wir sollen es ihrem besten Freund (den ich auch schon etwas länger und näher kenne als sie) erzählen, nicht dass er sich hintergangen fühlt, weil wir es ihm nicht erzählen. 🙄 Gesagt getan, sie hat es erst ihm erzählt und im Anschluss hab ich ihm geschrieben, ob wir reden können. Er kam am Abend mit ihr vorbei, habe dann mit ihm alleine geredet. Seine Antwort: „Alter bilde dir nix ein, die will nix von dir, hat sie mir schon erzählt. Die steht auf Arschlöcher, des war mehr so n einmaliges Ding für sie“ ich Idiot habe ihm geglaubt und mir gedacht, jetzt kannst ja mal einen auf Arschloch an dem Abend machen. Das war scheinbar genau der Fehler, weil sie das gar nicht lustig fand (habe meinen Nachbarn als Spitzel, er versteht sich ganz gut mit ihr). Nunja, habe mich dann entschuldigt bei ihr und ihr die Situation erklärt und was der „Beste Freund“ mir für eine scheiße erzählt hat. 🤬 -meine Vermutung -> er steht auf sie, ist aber in der Friendzone - mag mir die Tour versauen -🤔 Sie und ich haben dann weiterhin belanglos geschrieben, sie meinte sogar, wir sollten das mal persönlich bereden (hat mich selbst gewundert, dass das von ihr kam) nun zum Problem: Wir schreiben wieder einigermaßen normal, aber immer wenn ich ein Treffen vorschlage, blockt sie und findet eine Ausrede. Ich denke ich wirke schon needy, aber dieser idiot von besten Freund hat es halt voll in den dreck gezogen und ich mag das geklärt haben. Der „Beste Freund“ pfuscht mir halt auch immer dazwischen, weil er sie immer zu Hause abholt und ich gar nicht die Chance bekomme sie mal abzuholen oder mit ihr alleine was zu machen. Gestern haben wir uns mal wieder in Gesellschaft gesehen und Sie war wirklich krass auf Distanz und hat über so gut wie keinen Witz gelacht, den ich gebracht habe. Sie wirkte sogar eher sauer auf mich. Habe ihr dann folgende WhatsApp geschrieben: Hey, würde es dir was ausmachen, wenn ich dich heimfahre, würde das gerne mit dir klären. ihre Antwort: Heute nicht mehr sei mir nicht böse aber ich will dann schlafen Ich verstehe es halt nicht, warum sie launisch so ne 360-Grad wende macht 🤔 komisch ist, ich habe zufällig heute Geburtstag und da kam gleich um 12 Uhr nachts noch die Nachricht mit „Hey alles Gute 🥳 🎁“ ich glaube sie muss mehr geführt werden, habe aber echt so gut wie gar nicht die Gelegenheit gehabt zu führen. Als zusätzliche Info: mein Nachbar hat schon mit ihr normal drüber geredet, sie meinte zu ihm, sie will mir noch ne Chance geben und sich diese Woche mit mir treffen. Danke euch vorab für eure Zeit und die Antworten/Tipps. 😬👍🏼 Sorry für meine schlechten Fachbegriffe, war halt fast ein Jahr nicht mehr im Forum unterwegs. 😅 6. Frage/n 1. würdet ihr noch invest reinstecken in das Ganze 2. wie kann ich den Best Friend austricksen 3. Sollte ich weiterhin nach dem Treffen fragen - ich sage nein! 4. muss ich auf Abstand gehen? 5. wie erkläre ich ihr, sollte es zum Treffen kommen, dass ihr bester Freund versucht das ganze kaputt zu machen? 6. Hirnfickphase hoch 10, wie läuft das nächste treffen dann ab? Ich kann es mir nicht vorstellen, dass ich ihr alles erzähle, wir uns wieder gut verstehen und dann einfach so weitermachen wie bisher. 😐 Danke euch, bin echt für jede hilfreiche Antwort dankbar. 👍🏼
  12. Hey Leute, ich bin in letzter Zeit sehr erfolgreich gewesen, was schnellen Sex mit Mädels angeht. Wahlweise in Bars, Clubs und Tinder. Da läuft es einfach. Ich hatte in den letzten 8 Wochen 6 ONS und bin nur am Wochenende rausgegangen oder hatte Dates. Früher wäre ich damit einfach happy gewesen. Blicke ich zurück auf die ganzen Jahre wo ich mal mehr mal weniger rausgegangen bin aber stetig gewachsen bin ich einerseits stolz. Stolz darüber, dass ich meine Ängste komplett verloren habe, die Verführung und der Reiz des Spiels mir echt sehr viel Spaß macht. Ich habe coole Stories erlebt mit den Mädels. Kürzlich hab ich zum Beispiel ein Mädel kennen gelernt im Club mit der ich dann einfach nach draußen bin. Sie hatte Ihre ganzen Sachen noch im Club. Wir sind einfach gelaufen und irgenwann waren wir bei mir. Ihre Sachen musste Sie sich dann mühsam in der darauffolgenden Woche wieder besorgen, da der Club zu hatte. Wir waren da einfach in dieser Bubble drin und es fühlte sich mega gut an. Doch ich bin auf einen Punkt gestoßen an dem ich nicht weiter komme. Ich schreibe die Mädels an am nächsten Tag und merke da oft schon, dass Sie auf Abstand gehen. Entweder fahren Sie den Invest zurück(antworten später, lassen mich also warten. Natürlich habe ich gelernt Sie dann nicht auch zuzutexten sondern fahre auch mein Invest zurück). Irgenwann schreibe ich dann wieder und es kommt entweder nichts mehr oder sie sagen ehrlich: "Hey stingaree, die Nacht war echt schön mit dir, aber ich würde es gerne dabei belassen". Mein erster Gedanke ist, dass es am Sex liegen könnte. Aber ich hatte schon auch guten Sex mit Mädels und die wollten mich wiedersehen. Außerdem wenn ich die letzten Begegnungen reflektiere hatte man oft am selben Abend Sex, dann nochmal am nächsten Morgen. Danach waren Sie auch kuschelbedürftig, blieben gerne auch mal bis in den frühen Nachmittag und dann siehe oben. Das wurmt mich gerade gewaltig. Ich weiß sehr wohl, dass manche Frauen eben einfach nur eine schöne Nacht wollen und das denen reicht. Aber in dieser Häufigkeit sollte schon auch von der ein oder anderen Frau der Wunsch bestehen, dass zu wiederholen. Geht es einigen von euch genauso? Was kann ich tun, damit ich auch nach dem ersten Sex der oft am ersten Treffen / nach dem Club stattfindet noch so interessant bleibe, dass die Frau mich von sich aus wiedersehen will und investiert? Sollte ich mit der Kontaktaufnahme ein bisschen länger warten? Verliert das an Reiz, wenn Sie mich einfach am ersten Abend schon "bekommen" konnte. Muss ich einfach Ködern und Warten mitspielen und an was anderes denken? Mein Ziel ist keine Beziehung momentan, sondern einfach eine gute Zeit mit gutem Sex, guten Gesprächen. Das würde ich mir wünschen. Gerade bin ich allerdings echt lost. Bin gespannt auf eure Antworten.
  13. Hallo zusammen, Ich möchte hier gerne einen Thread über spezielle und besondere Einrichtungsgegenstände für die eigene Wohnung starten. Ich werde demnächst neben eine coole Bar einziehen, wo ich dann auch mit meinen Dates hingehen werde. Ziel wäre es dem Date in alter PU-Manier was cooles in der Wohnung zu zeigen. Leider sind mir bis jetzt noch keine coolen Dinge eingefallen, deshalb wäre ich um eure Mithilfe froh. Meine Hobbies geben auch nicht wirklich was her (DJ-Controller, Samuraischwert sind auch eher Meh...). Also, her mit den besonderen Tipps und Ideen. Speziell an die Cats, was sind eure Erfahrungen? Was hat euch umgehauen? Was findet ihr interessant? Erzählt mir von euren lustigen Erlebnissen. Schon Mal herzlichen Dank Farfi
  14. Hi. War Freitag mit meinen Leuten in einer Bar. Hab den Tag vorher mal wieder mit konstruktivem Training verbracht, was mein Inner Game im moment enorm upped. Auch die Tatsache dass ich eine schon extreme Lebenskrise gemeistert habe, wird jetzt zu einem asset. Der Langzeitstress, die Nervosität sinken peu a peu. Training mit Bokken, Ausdauertraining haben bei mir für innere Präzision und Auslastung gesorgt. Bin ein eher ruhiger, innerer Mensch im Alltag, nicht schüchtern, es sei denn mein Inner Game ist defekt. Das Inner Game ist bei mir von besonderer Bedeutung. Menschen mit schwierigen Familienverhältnissen, traumatischen Erfahrungen in früher Kindheit wissen sowas zu gut. Aber was einen nicht umbringt...so siehts bei mir zumindest aus. Jedenfalls hab ich mich in der brechend vollen Tanz Bar erstmal mit einem Drink an den Rand gestellt. Blick grade aus und einfach relaxt. Es hat keine zwei Minuten gedauert und eine HB8 hat mich überfallen und mir ohne zu zögern ihre Zunge tief in den Rachen gepresst. Sie war auf Hochtouren, sie war besoffen, ich war der Auserwählte. Nachdem sie mir Hemd und Tank Top zerstört hat und an meiner Hose rumgemacht hat, hab ich meine Hand in ihrer Hose versenkt und sie an Ort und Stelle gefingert. Daraufhin kam sie garnicht mehr klar, hat sich an mir hoch und runtergezogen, so dass ich sie auf der Toilette gebangt habe. Nachher in der Bar noch einen Drink gehabt, weiter eskaliert und sie dann nochmal bei ihr zuhause gevögelt, dass ihre Oberschenkel blau und grün wurden. Hab dort genächtigt. Am nächsten Morgen hat sie mich gefragt was gestern genau passiert ist und warum sie jetzt so aussieht. Die Einzelheiten hatte sie nicht mehr parat. War ihr dann etwas peinlich, als ich ihr davon berichtete, dass wir vor der versammelten Feiergesellschaft eskaliert sind, sowie auf der Toilette. Haben aber noch rumgeleckt. Den Rest wird sie sich dann wohl von ihrer Schwester erzählt haben lassen, die war auch vor Ort und hat mich schon auch etwas gefeiert, weil ich ihr wohl symphatisch war. Die Schwester war auch Teil der Gruppe mit der ich ankam, hatte sie aber nie zuvor gekannt. Am Telefon im Taxi hat mein ONS noch einem Freund, der etwas besorgt ums sie war, mitgeteilt ich wär ein geiler Typ und es wird gleich gevögelt. So denke ich wird sie mich auch sehen. Attraktiv. Am nächsten morgen hat sie mit mir ja auch noch gekuschelt und rumgeleckt, sich unterhalten und mich zur Bahnstation gefahren. Mit einem Abschiehtsgezüngel hab ich ihr dann noch gesagt sie solle sich nicht erschrecken wenn ich mich bei ihr melde, worauf sie gelächelt hat. Ich hab in der Bar noch Nummern getauscht mit meinem ONS. Ich will mich wieder mit ihr treffen. Bzw wieder vögeln, wer weiß vielleicht klappt ja sogar mehr. Wochenende war sie aber erstmal ausgebucht wegen Familienevent und Konzerttag. Nun ist Montag. Wie geh ich vor? Offensichtlich ist es mein Job sie nun zu approachen. Die schönen Erinnerungen (und nicht nur die ihr peinlichen) aufrechtzuerhalten. Wie würdet ihr zu so einer Frau Kontakt aufnehmen, wenn ihr ein erneutes Treffen wollt? Danke und sry nochmal wegen meinem ersten Eindruck im Forum. War ne schwierige Zeit. Peace.
  15. Nabend zusammen! Freitag Nacht war ich auf einer Auftakt-Veranstaltung für ein Schützenfest. Gegen Ende trafen sich mit einem Mädel (19) immer mal wieder die Blicke. Sie war dann kurz mal weg, dann doch wieder da. Ab da ging alles sehr schnell. Da eh Aufbruchstimmung war sind wir direkt zusammen raus. Man merkte da schon, dass sich mehr anbahnt. Auf dem Weg auch schon geküsst. Ging dann um die Frage, ob zu ihr oder zu mir. Eigtl wollte ich sie nicht mit zu mir nehmen, lieber zu ihr. Sie meinte geht nicht. Also doch zu mir. Da ging dann auch alles sehr schnell. Geküsst, rumgemacht etc. Erstes Kondom drüber gezogen, nicht wirklich damit einen hochbekommen, so dass ich nicht rein kam. Mit dem zweiten klappte es dann besser. Allerdings ist das Ding dann abgerutscht, so dass ich "wahrscheinlich(?)" in ihr gekommen bin... Kann es nicht genau sagen, da ich vorher mit Gummi auch schon mal raus war und das nicht mitbekommen hab. "Nass" war auf dem Bett auch nichts - da ich angetrunken war, weiß ich allerdings auch nicht ob und wieviel rausgekommen sein könnte. Als sie dann los ist, hab ich sie noch gefragt, ob sie denn die Pille nimmt. Sie meinte "ja, nehme die Pille - aber die wirkt auch nur zu 97%." Jetzt grübel ich schon die ganze Zeit rum, was ich da mal machen kann bzw wie ich mich selbst beruhigen kann, dass da nichts weiter passiert ist. Nachfragen kann ich nicht, da ich nur ihren Namen weiß, aber auch z.B. nicht ihre Nummer hab. Facebook scheint sie auch nicht zu haben... Sie weiß umgekehrt auch nur meinen Namen - und natürlich wo ich (zumindest aktuell) wohne. Gebt mir doch bitte mal ein paar Tipps wie ihr das seht und wie ihr das jetzt handhaben würdet?!
  16. 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems: Ich hatte vorgestern ein Date mit einer Frau, die ich über Lovoo kennengelernt hatte, alles verlief soweit super wir hatten uns nett unterhalten und waren auch bereits durch unsere Gespräche beide auf mehrere Dates aus in naher Zukunft. Wir hatten Sex und sie hat mich verliebt angeschaut sich an mich gekuschelt und gefragt ob ich morgen nochmal käme, verabschiedet und tschüss. Gestern schrieb ich ihr, also einen tag später, hab sie gefragt wies ihr geht und zu ihr gesagt das ich die letzte nacht schön fand. leider keine reaktion ihrerseits. gegen abend schrieb ich ihr wieder ob wir uns dann wie geplant heute abend treffen sollen. keine antwort auf weitere nachfrage was los sei antwortete sie dann, sie sei bei ihrer mutter und wüsste nicht wann sie zuhause sei. meine antwort darauf: kein stress meld dich einfach, vielleicht hab ich später noch spontan zeit. keine antwort weder abends noch am nächsten morgen (also heute). Heute schrieb ich sie wieder an. leider keine antwort 6. frage Nun zu meiner Frage? war ich zu needy? was ist ihr problem? sollte ich nochmal schreiben und konkret nachfragen was ihr problem ist? oder einfach abhaken vergessen und es dabei belassen?
  17. 1. 25 2. 22 3. 1 4. Sex 5. Ich weiß nicht wann und wie ich weiter vorgehen soll. 6. Wann schreibe ich ihr, Tag und Uhrzeit und was schreibe ich ihr. Ich habe sie Samstag auf Sonntag bei ner Party im Wohnblock kennengelernt, bin mit zu ihr und wir hatten dort Sex. Sind dann zusammen eingeschlafen und um 6 oder so bin ich in meine eigene Wohnung zurück (hätte ich vllt. direkt machen sollen) weil ich nicht vernünftig bei ihr schlafen konnte. Hab mich vorher noch verabschiedet und Nummern auf meine Frage hin ausgetauscht. Paar kleine Details dazu: -sie meinte sie wäre bi und ich wäre ihr erster Mann, halt ich zwar für unwahrscheinlich mit 22 aber whatever -Ich hatte seit 4 Jahren keinen Sex, und auch keinen Kuss o.Ä., vllt. verkompliziere ich das daher gerade -Ich hab an dem Abend ein paar Pillen eingeworfen und auch ordentlich gesoffen und hatte zwar ne Erektion aber bin nicht gekommen, sie hat das mehrfach versucht mit dem Mund versucht das war aber so unangenehm das ich nur meinte es läge nicht an ihr und meinte das schon so in Ordnung sei, hab dann auch das mit den Pillen erwähnt weil ich nicht wollte das sie sich schlecht fühlt -Sie ist Asiatin aber im deutschen Teil Belgiens aufgewachsen und daher haben wir zu Anfang deutsch gesprochen aber nach dem makeout hat sie konsequent nur noch Englisch mit mir geredet, hab zwar mal gefragt wieso aber war mir da eigentlich egal. Ihre Antwort hab ich leider vergessen. Schreibe ich ihr jetzt auf Deutsch oder Englisch? Würde sagen deutsch ich meine was soll der Unsinn. Danke im Voraus, mehr Infos liefere ich gerne nach.
  18. 1. 25 2. 22 3. 1 4. Sex 5. Ich weiß nicht wann und wie ich weiter vorgehen soll. 6. Wann schreibe ich ihr, Tag und Uhrzeit und was schreibe ich ihr. Ich habe sie Samstag auf Sonntag bei ner Party im Wohnblock kennengelernt, bin mit zu ihr und wir hatten dort Sex. Sind dann zusammen eingeschlafen und um 6 oder so bin ich in meine eigene Wohnung zurück (hätte ich vllt. direkt machen sollen) weil ich nicht vernünftig bei ihr schlafen konnte. Hab mich vorher noch verabschiedet und Nummern auf meine Frage hin ausgetauscht. Paar kleine Details dazu: -sie meinte sie wäre bi und ich wäre ihr erster Mann, halt ich zwar für unwahrscheinlich mit 22 aber whatever -Ich hatte seit 4 Jahren keinen Sex, und auch keinen Kuss o.Ä., vllt. verkompliziere ich das daher gerade -Ich hab an dem Abend ein paar Pillen eingeworfen und auch ordentlich gesoffen und hatte zwar ne Erektion aber bin nicht gekommen, sie hat das mehrfach versucht mit dem Mund versucht das war aber so unangenehm das ich nur meinte es läge nicht an ihr und meinte das schon so in Ordnung sei, hab dann auch das mit den Pillen erwähnt weil ich nicht wollte das sie sich schlecht fühlt -Sie ist Asiatin aber im deutschen Teil Belgiens aufgewachsen und daher haben wir zu Anfang deutsch gesprochen aber nach dem makeout hat sie konsequent nur noch Englisch mit mir geredet, hab zwar mal gefragt wieso aber war mir da eigentlich egal. Ihre Antwort hab ich leider vergessen. Schreibe ich ihr jetzt auf Deusch oder Englisch? Würde sagen deutsch ich meine was soll der Unsinn. Danke im Voraus, mehr Infos liefere ich gerne nach.
  19. Hallo liebes Forum und alle Mitglieder, seit Tagen frage ich mich, wie ich die Frau dazu bringe endlich mit ins Bett zu kommen. Ich stehe immer kurz davor und letztendlich passiert nichts. Wie sind eure Erfarungen und wie bringt ihr euer Date dazu? Wie sprecht ihr es an? Auf dann Alex
  20. Hy leute, ich bin schon länger im Forum aber habe lange nichts von mir hören lassen. Ich habe zuletzt einen absoluten Sprung in meinem innergame gemacht und bin seitdem um mindestens drei Stufen angstfreier. Ich war im Club mit 2 Wings. Der eine eher newbie aber macht action (wing#1), der andere ein wenig fortgeschrittener aber im Club schüchtern (wing#2). Wir waren eine zeitlang tanzen, der club schien nicht so voll wie gewohnt. Wing#2 schlägt vor, dass wir mal was approachen gehen. Und mit wir, meinte er eigentlich mich. Ich weise ihn darauf hin, dass er mir helfen muss, weil ich sonst früher oder später gecockblockt werde. Er sagt "OK, ich winge dich, wenn du öffnest". Wir sind ein wenig rumgelaufen durch den Club und ich sah ein süßes 2er Set auf der Tanzfläche. Ich deute auf das Set "Die beiden! Was meinst?", Wing#2 "Mach!" 1. Set: Ich geh hin und öffne mein Target mit einem Direct approach. Ich späßel ein wenig rum, C&F, Small Talk, ein wenig kennnelernen. Es läuft gut. Ich dreh mich zu der Freundin und sehe sie tanzt da allein vor sich hin. Ich dreh mich um und sehe Wing#2 da hinten am excusen. Na geil. Ich game ein wenig weiter und ejecte. Ich behalte mir vor, in das Set später nochmal reinzugehen (diese Strategie wird mir noch einen Lay verschaffen -> einfach weiterlesen) Ich frag ihn, was los ist, er meinte er "Ach ich helf dir ab jetzt, wirklich". Ich denke mir, OK, fein. Wir gehen zu einer Area im Club wo man rumstehen und rumsitzen kann. Ich erspähe wieder ein 2er Set. "Was meinst, die zwei da?", Wing#2 "Ja die sind süß" 2. Set: Ich öffne das zweierset, mache ein Direct Approach bei meinem Target. Sie freut sich. Wir späßeln wieder rum, ich will wissen wie alt sie ist und was sie macht. Ich nehme sie ein wenig auf den Arm. Dann stelle ich mich ihrer Freundin vor, die, zu meinem Erstaunen, wieder einmal nicht von meinem Wingman gegamed wird. Irgendwann werde ich aus dem Set gecockblockt von der Freundin und bin draussen. Ich geh zu meinem Wing, er sagt "Man du bist ja eine krasse PUKanone", ich bedanke mich aber frage ihn wieso er mir nicht hilft. "Ich weiß nicht, iwie bin ich nicht so der Club Mensch". Ich gebe ihm nen Prep-Talk und versuche ihn in einen positiven Frame zu bekommen. Ich werde ihn brauchen und ich möchte auch, dass er Spaß an dem Abend hat! Ich seh eine größere Gruppe, ein 5er Set. Mein Wing#1 ist da schon reingesteppt und hatte eine angesprochen. Da dachte ich mir, "Damn der braucht nen wingman". 3. Set: Ich geh rein und spreche die meiner Meinung nach hübscheste mit einem Direct an. Sie freut sich über beide Ohren, wirkte ein wenig angetrunken. Ich game sie für gefühlte 15 Minuten. Irgendwann sind ihre Freundinnen weg und mein Wing ist auch aus dem Set. Ich sehe, wie Wing#2 mir zuschaut. Irgendwann kommen die Freundinnen und blocken, ziehen sie von mir weg. An dieser Stelle könnte ich total frustriert sein und mich ärgern. Aber ich bin einfach total happy und sehe alles von der positiven Seite. Ich freue mich, dass ich approache. Ich freue mich, dass es gut ankommt und ich freue mich, dass die Mädels so gut investieren etc. Diese Einstellung allein hält mich bei Laune und bereitet mich vor für die nächsten ein zwei Sets und das glorreiche Ende des Abends? Ich fange an ein wenig rumzualbern weil ich mich emotional echt gut fühle. 4. Set: Ich seh ein süßes blondes Mädchen mit blauen Augen an mir vorbeilaufen Richtung Toilette. Ich halte sie an und haue einen direct raus. Sie freut sich. Ich alber rum und sage ihr, dass mein Kumpel da vorne ein extrem cooler Typ ist. Ich DHVe ihn ein wenig. Sie guckt ihn seine Richtung und haut mir direkt ein "Sry hab nen Freund" um die Ohren. Ich verabschiede mich, muss ein wenig grinsen über ihre Oberflächlichkeit, und lasse sie weiterziehen. Ich bleibe an der Stelle stehen und fange an mich gar nicht mehr auf meine Wingmen zu verlassen. 5. Set: Ein weiteres blondes Mädchen kommt mir entgegen. Ich approache sie und lasse irgendwas total belangloses vom Stapel ("Was ist das denn?!") und zeige auf die Schnalle (?) ihrer Handtasche oder was auch immer das gewesen war. Ich merke, dass meine Delivery gut ist, weil das Gesprochene totaler Unsinn war, aber sie schien dadurch attracted genug zu sein. Sie stand relativ nah an mir, sie lächelte und wirkte sehr compliant. Ich habe ihre Hand genommen und bin mit ihr paar schritte zur bar -> Compliance Test -> Erfüllt. Dann kommt ihre Freundin. Ich game auch die Freundin ein wenig. Mein wingman schuat mir leider nur zu, keiner tut was. Ein paar Minuten später sagt mir die Freundin meines Targets, dass ich das genießen soll. Bin mit beiden auf die Tanzfläche und beide reiben ihren Arsch an mir. Mal gleichzeitig, mal abwechselnd. Ich hatte zwei Mädels am Start und fühlte mich entsprechend. Es gab auch den ein oder anderen neidischen Blick 😉 Ich hab der Freundin ein wenig am Arsch rumgefasst und meinem Target auch. Dann bin ich kurz zu meinem Wing und die beiden sind weitergezogen. Dachte mir aber nichts schlimmes. Ich weiß dass ich bei solchen Sets wieder reinkann. Und so kam es dann auch. Ich sah meine Blonde irgendwann mit ihrer Freundin da rumstehen. Die Freundin hatte wohl einen Kerl am Start. Ich winke mein Mädchen rüber. Sie setzt sich zu mir. Ich fass ihre Hand an, spiele ihr am Handgelenk rum weil sie Schmuck trägt usw. Wir haben an der Stelle nicht viel geredet, irgendwie wusste ich, das da was geht. Ich fing dann einfach an sie zu küssen. Wir haben mächtig rumgemacht, ich hab ihren Arsch und ihre brüste im Club angefasst. Dann einen Spruch vom Stapel gelassen "Wenn du wüsstest was ich mit dir anstellen würde, wenn wir allein wären..oh Gott" Sie fing an zu lächeln. Wir haben ein wenig geredet, Comfort Building. hab ihr viel über mich erzählt und sie erzählen lassen. Dann habe ich ihr vorgeschlagen kurz woanders hinzugehen um ein wenig in Ruhe reden zu können. Ab zur Garderobe, Sachen geholt und raus. Taxi gerufen, nach Haus und ein wenig rumgevögelt. Das wars dann auch schon! Hoffe ihr konntet etwas aus meinem Report entnehmen. Ich habe die Woche generell ziemlich viel Outcome gehabt, aber das eventuell in einem anderen FR/LR.
  21. Hallo Freunde, ich bin zurzeit in Asien und hatte mein erstes Mal mit einer Asiatin (ONS Club). Wir hatten ungeschützten Oralverkehr (Lecken, Blowjob) und geschützten Vaginalverkehr. Soweit also relativ sicher bzgl. Krankheiten. Allerdings gibt es folgende Punkte, die mich panisch machen: 1. Am Vortag habe ich mich an einer Holzbrücke tief zwischen Ringfinger und Mittelfinger geschnitten, Wunde komplett offen. Unter anderem mit den Fingern habe ich sie auch vaginal befriedigt. Allerdings hat die Wunde zum Zeitpunkt des Akts nicht geblutet. 2. Die Dame hatte eine Zahnspange. Nach dem Sex ist mir aufgefallen, dass sich über meinem Nippel und unterm Peniskopf ein roter Punkt befand, aus dem ganz bisschen Blut austrat. Beide Stellen hat sie mit dem Mund bearbeitet, sodass ich denke, dass die beiden Wunden durch ihre Zahnspange zustande kamen. Im Kondom befand sich auch eine ganz geringe Menge Blut, das Kondom hatte aber keinen Riss. Habe mich an allen drei Stellen danach desinfiziert. 3. Sie ging extrem leicht zu mir mit, hat keine 10 Minuten gedauert und wir waren schon auf dem Weg zu mir. Zu schön um wahr zu sein? 4. Und jetzt das, was mir am meisten Angst macht: etwa 24 Stunden danach bin ich erkältet geworden, nun ist es fast 40 Stunden her und ich habe eine laufende Nase, steifen Nacken, fühle mich schlapp, trockenen Hals und weitere grippeähnliche Symptome, die aber auch auf Geschlechtskrankheiten hinweisen könnten. Leider könnte ich erst frühestens Montag zum Arzt, falls nötig. Wie würdet ihr das Risiko in dem Fall einschätzen? Könnten die Wunden zum Problem werden bzgl. Virenübertragung? Würde mich auf eine Antwort sehr freuen. Sie gab sich übrigens als 22 aus und hat mich danach auf Facebook geaddet. Danke!
  22. 1. Mein Alter: 30 2. Alter der Frau: 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex 5. Beschreibung des Problems: Hallo Leute! Ich brauche auch mal wieder eine Einschätzung, die Geschichte ist vielleicht auch etwas strange: Vor ca. 2 Jahren hatte ich ein nettes Tinderdate, sie war optisch echt mein Typ und wir waren in auffällig vielen Dingen einer Meinung. Bin jedenfalls ziemlich straight durcheskaliert und habe sie "nach Hause gebracht" (zu Fuß, sie wohnt in meinem Stadtviertel). Sie sagte von sich aus, ich soll noch mit hochkommen und es kam direkt zum FC. Dazu sei gesagt, dass wir zu dem Zeitpunkt beide relativ frisch getrennt waren. Eine LTR war nicht angedacht, jedoch hätte ich sie ggf. gerne als FB gehabt. Jedenfalls schien sie sich zu der Zeit austoben zu wollen (genau wie ich), der Kontakt danach von ihr aus war sehr dünn und irgendwann sagte sie auch, dass sie den Abend super fand, aber es nicht passen würde...warum auch immer, wir hatten wie gesagt sehr viele Gemeinsamkeiten und so schlecht war meine Performance sicher nicht, das kann ich wohl einschätzen. 😃 Jedenfalls habe ich das dann mal so stehen lassen. Seitdem haben wir uns vllt 2-3 Mal zufällig im Fitnessstudio getroffen und zumindest kurz nett "Hallo" gesagt, sie hatte sich dort tatsächlich auf meinen Rat angemeldet, da sie zu dem Zeitpunkt recht neu in der Stadt war. Nun habe ich sie kürzlich wieder bei Tinder gefunden und aus Spaß geliked. Später hatte ich dann offenbar ein Match mit ihr und sie schrieb mir direkt "Grüße zurück, bei dem Satz konnte ich nicht anders, du bist echt unglaublich!". In meinem Profil steht "Viele Grüße an alle, die mich kennen!" Offenbar hat sie das auf sich projiziert bzw. dass ich da meine ganzen Aufrisse auch noch öffentlich ausfeier. Tatsächlich wollte ich mit dem Satz aber eher Bekannte und Arbeitskollegen ansprechen oder auch der ganzen Sache etwas die Ernsthaftigkeit nehmen. Ich hab ihr dann jedenfalls kommentarlos auf Whatsapp geschrieben (hatte ihre Nummer noch eingespeichert) und nach ein paar Nachrichten ein Treffen vorgeschlagen, da wir uns ja eigentlich gut verstanden haben. Dazu sei gesagt, dass sie sich zum Antworten immer 1-2 Tage Zeit gelassen hat, obwohl sie die Nachrichten sofort gelesen hat (blaue Haken). Ich habe mir dann natürlich ebenso 1-2 Tage Zeit gelassen, ihre Antworten waren jedoch immer sehr ausführlich bzw. nie einsilbig. Zu meinem Datevorschlag sagte sie nun jedenfalls, dass wir uns sicher gut verstanden haben, aber sie mich "eigentlich" nur mal wieder grüßen wollte bzw. Tinder nicht mehr "wie damals nutzt". So ganz kaufe ich ihr das natürlich nicht ab und direkt nein gesagt hat sie ja nun auch nicht. Ich verstehe es eher so, dass sie nun eher was Festes sucht und sich denkt, dass ich sowieso der selbe Player wie damals bin. Vor allem wird sie mich ja irgendwie im Kopf haben und darüber doch etwas nachdenken, wenn sie die Nachrichten zwar sofort liest, aber erst nach längerer Zeit ausführlich antwortet. Da ich sie nach wie vor als gute FB-Option sehen, wäre ich offen für ein paar Anregungen aus der Community, was ich am besten darauf antworte bzw. ob es tatsächlich überhaupt noch Sinn macht, den Plan weiterzuverfolgen. Ich habe ja nun wieder 1-2 Tage Zeit, mir Gedanken zu machen. 😄
  23. 1. Ich: 37 2. FB: 30 3. Die letzten 2 Monate 1-2 x die Woche gesehen. 4. Noch kein Sex mit FB 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen, ich (37) oute mich mal als absoluter Pickup Anfänger und habe erst kürzlich begonnen mich damit zu beschäftigen. In der ein oder anderen Gesprächs- bzw. Textsituation habe ich schon ein paar Tipps aus der Pickup Literatur und hier aus dem Forum mit Erfolg anwenden können. Beim untenstehenden Textgame habe ich aber noch nicht die zündende Idee wie ich auf eine Frage der poteniellen Sexpartnerin reagieren soll. Sie, 30, ist noch verheiratet. Wir haben uns vor einiger Zeit in einer Bäckerfiliale kennengelernt, in der sie als Verkäuferin arbeitet. Ich geh dort sehr oft hin, um Kaffee zu trinken. Wir haben uns von Anfang an super verstanden. Zwischen ihr und ihrem Noch-Ehemann ist es dann vor ein 2-3 Wochen zur Trennung gekommen. Der Grund war, dass sie ihm auf einer Apres-Ski Party fremdgegangen ist (Sex mit einem fremden verheirateten Mann auf der Stadttoilette :d). Auch wenn sie mir davon nichts erzählt hat, habe ich es durch andere erfahren. Dies war auch nicht der erste ONS den sie hatte, wie ich später erfuhr. Im Moment hat sie etwas mit einem Mann, der sie auch "Schatz" nennt, jedoch ist es für sie nichts festes, da es ihr auch unangenehm ist, wenn er sie öffentlich so nennt... Sie hat, wie sich rausstellte bevorzugt mit verheirateten Männern Sex, die quatschen nicht ;)... Ich habe infolge selbst immer wieder versucht sie in der Realität und im Textgame zu främen. Alle Zeichen ihrerseits sprechen dafür, dass es kein No-Go für sie ist, dass wir Sex haben. Es ist eher so, dass sie glaubt, ich würde mehr wollen und als es Möglichkeiten gab, kam es nicht dazu, und sie zog sich noch galant aus der Affäre... Ein paar Nachrichten her schickte ich ihr im Textgame folgende Nachricht (Sie schrieb vorher, dass sie zurzeit erstmal keine Beziehung bzw. was festes will): "Hey, echt? Du willst erstmal nichts festes? Cool, ...ich hab derzeit auch kein Interesse 😎✌. Find ich gut..., aber was hältst Du davon, wenn wir einfach ein bisschen Spaß haben, die Zeit zusammen genießen und garnicht so sehr über diese Interesse, Nichtinteresse Sache nachdenken, ...denn Dir scheint das schon irgendwie ganz schön zu Kopf zu steigen. Hey, ich hab da in Zaubertrick, ...den muss ich Dir zeigen 😁! 😋" Das Textgame und die nachfolgenden Treffen blieben im Fluss und es kam zu keinem Bruch in unserer Verständigung ...aber es eskalierte nicht! Ich wollte sie noch am selben Abend nach ihrem Feierabend in der Küche der Bäckerfiliale fick. ... Sie ahnte es, und ließ sich nach Feierabend von ihrer besten Freundin abholen. Den Zaubertrick habe ich ihr, nachdem sie sich wieder mal letztlich aus der Affäre zog, nicht gezeigt. Ich bin mir sicher, dass sie noch immer glaubt, ich will mehr als Sex von ihr, weil ich ihr in der Kennenlernzeit, als sie noch mit ihrem Ehemann zusammen war, nicht direkt gesagt habe, WAS ich will! Das ich selbst kein Interesse an einer Beziehung habe, hatte ich ihr erst viel, viel später geschrieben... Ich habe ihr dann folgendes geschrieben: "Muss ich jetzt echt noch was dazu sagen? Du bist eine mega tolle Frau, ...aber auf solche Spiele habe ich schon mal garkeine Lust! PS: Ich bin ein spontaner Typ, nur für sowas ist mir meine Zeit zu Schade..." Es entwickelte sich infolge dieses Textgame : FB (Sie): Hey ist nicht böse gemeint.. Habe es wirklich erst vorhin gelesen... ich mache keine Spielchen wieso auch habe ich ja nicht nötig... Ich: Hey, ...ist überhaupt nicht böse gemeint ;) Ich: 😊 FB: 🤔 so und dein Trick kannst du nur zeigen wenn wir zu zweit sind 🤔 Ich: Das ist nur ein kleiner Kartentrick, um Dich in die Welt der Magie zu verführen 😅 Wohin das ganze dann führt, ist ein offenes Geheimnis 🙂... Allerdings 😊, ...wenn Du Dich von mir verzaubern lässt, wird es ... "Magic"! 😉 FB: Na den hättest mir doch auch so zeigen können... wusste garnichts das du auf so Was stehst... (...sie testet mich 😉) Über ein paar Tipps, wie Ihr antworten würdet, um ihre Fantasie anzuregen, so dass sie unweigerlich Lust verspürt, "ass soon as possible" mit mir zu Sex zu haben..., wie ich geschickt, auf ihren "Wunsch" den Kartentrick auch so gezeigt zu bekommen, reagiere und wie ich ihr glaubwürdig klar mache, dass ich mit ihr nur Sex will (sie steht auf diskreten Sex mit Männern, aber nicht auf Männer, die sich in sie verlieben) und selbst auch nicht an etwas festem interessiert bin (daran hat sie absolut kein Interesse!), wäre ich Euch sehr dankbar! 🙂 PS: Da es bei mir Zuhause (Besuch) und bei ihr (sie wohnt vorübergehend bei dem aktuellen Stecher, der definitiv glaubt, sie wäre ihm treu 😏) nicht geht, will ich FB fragen, wann sie Spätdienst hat und sie darauf vorbereiten, dass ich sie dann nach ihrem Feierabend in der Bäckerküche vernaschen will 😋... 😉 Gruß Alex 😎✌
  24. Morgen Freunde, verzeiht mir das ich die Abkürzungen noch nicht kenne, bin neu hier. Folgende Situation: Ich 21, Sie 18 wohnt 20km von mir Über dating App kennengelernt, sie schreibt kurz und knapp zurück und macht klar das sie Vorallem erstnmal was lockeres - und auch mehr beim ersten trefffen will. Snapchat habe sie nicht. Weiter über WhatsApp, genau die gleichen kurzen pointierten Antworten. Treffen nach einer Woche ausgemacht, im Auto möchte sie nicht das ist ihr zu eng, sie würde lieber mit dem Zug zu mir, daraufhin holte ich sie mit dem Auto in ihrer Stadt ab, wir sind zu mir gefahren und hatten 2,5 std Sex bis 23h dann musste sie nach Hause. vor dem nachhause fahren erwähnte sie das sie letzte Woche sex hatte, sich aber gern an eine Person gewöhnen wollen würde. Seit dem sind 2 Tage verstrichen, ich möchte weiterhin sex mit ihr, weder sie noch ich meldeten sich aber seit dem. Hab durch zufall bei Snapchat gesehen das sie durchaus doch Snapchat nutzt, nur unter einem völlig anderen Namen, sie heißt also wahrscheinlich anders als sie sich vorgestellt hat - was bedeutet das ? Und wie gehe ich korrekt weiter vor ? Danke schonmal im Voraus !
  25. Hallo! Ich bins mal wieder. Folgendes Problem habe ich, ich habe seit ich mich von meiner Ex getrennt habe, ziemlich viel rumgevögelt, was auch gut ist. Mittlerweile habe ich einige F+, viele ONS, jede Woche ca. 1-3 Mal Sex. Dies erfüllt mich nur leider nicht. Mein Problem ist, ich trinke häufig beim ersten Treffen Wein mit den Frauen und dann kommt es meist zu schnell zum Sex. Also fange ich mittlerweile an, meine Geilheit auf manche Frauen, wenn ich Beziehungsmaterial sehe, zu drosseln, verbalisiere es auch zunehmend, weil ich meine eigenen Werte aufzeigen möchte. Dies ist aber ziemlich inkongruent, weil ich ja eig geil auf die Frauen bin, je nachdem wie gut sie küssen. Gestern wieder selbes Vorgehen, junge Spanierin, sportlich, fitnessaffin, hübsches Gesicht, hübsche Haare, schöne Zähne, wir lagen nach 2 Stunden Konversation bereits nackt nebeneinander. Ich hatte ihn kurz drin, sie wollte allerdings nicht aufgrund ihrer Tage. Mir war das ganz recht, sagte ich so auch zu ihr, sie machte mich ständig geil, fasste an meinen Schwanz, aber wollte wieder nicht(hatte auch gerade alle Kondome aufgebraucht, sie hatte welche, so sagte sie). So ne typische verspielte Spanierin eben... Ich hätte sie jetzt richtig ficken können, aber dann wär sie nur wieder eine unter den ca. 25 Damen gewesen in den letzten 5-6 Monaten. Tut mir echt Leid für diesen weitestgehend negativen Text. Ich sehne mich nur nach wieder einem vertrauteren Verhältnis und sehe häufig immer direkt das Potential, zeige es dann auch zu schnell in meinem Unterbewusstsein, dass ich sie begehre. Damals bei meiner Ex hatte es so funktioniert mit der Verführung zur LTR, aber derzeit komme ich so einfach nicht weiter. Wie schaffe ich es, das ganze weniger verbissen zu sehen? Soll ich einfach auf Sex aus sein und dann sehen, was kommt? In den meisten Fällen läuft es dann auf wenig Kennenlernen, einmaligen Sex hinaus. Ich kenne auch keinen Thread mit jemandem, der dasselbe Problem hat. Lieben Gruß,