Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'onlinegame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

653 Ergebnisse gefunden

  1. Typ87

    Meine Field Reports!

    Hallo zusammen, ich bin seit knapp 6 Wochen wieder Single (Beziehung ging fast 5 Jahre) und seit paar Wochen auf meinem Feldzug um die Frauenwelt um den Finger zu wickeln. Ich möchte einfach nur Sex oder Freundschaft+ haben. Eine Beziehung würde ich nur eingehen wenn die Frau Top wäre. Noch etwas zu mir: 32 Jahre alt, 1,85m groß, sehr sportlich, bodenständig, nicht schüchtern und mit einem gesunden Selbstvertrauen gesegnet. Meine Stärken sind ganz klar das ich keine Angst davor habe Frauen anzusprechen, mit Ihnen dann auch lange Gespräche führe, sie dann zum lachen bringe und Tricks habe wie ich einen Körperkontakt bewirke. Meine Schwäche ist ganz klar und dazu stehe ich auch das ich das ganze oft nicht abschließen kann sprich das ich mit der Frau schlussendlich im Bett lande. Daran muss ich definitiv noch arbeiten, aber Übung macht den Meister. KC klappt oft schon ganz gut. Ich habe etwas PU Erfahrung/Kenntniss und würde sagen das ich von Natur aus flirten kann bzw weiß wie ich die Frauen herum bekomme. Habe natürlich vor meiner Beziehung auch oft Frauen angebaggert und viel OG betrieben. Natürlich bin ich nicht annähernd ein Pro-Aufreißer und muss noch sehr viel lernen. Hauptsächlich betreibe ich Online Game in Lovoo und Tinder, spreche jedoch auch Frauen aktiv im Alltag oder wenn ich zB am WE feiern gehe an. Meine Taktik: OG: Ganz einfach, Premium/Gold Accounts auf Lovoo und Tinder und so viele Frauen liken und anschreiben wie es nur geht. Ganz nach dem Motto, von 20 schreiben 5 zurück und mit einer treffe ich mich. Live: Einfach die Frauen mit irgendwas anquatschen (es ist wirklich nicht so wichtig was man sagt), vor allem wenn sich die Blicke kreuzen und sie dich etwas länger ansieht oder man merkt das sie immer wieder zu einem rüberschaut. Anschließend versuchen mit den Damen den Abend zu verbringen, sie zum lachen bringen, Nummern auszutauschen, mit ihr rumzumachen etc. Was ist passiert seit ich wieder Single bin: In den letzten Wochen habe ich 3 Frauen gedatet, mit einer leckte und tanzte ich den ganzen abend herum. Sie schrieb mir aber 1 Woche später das sie jemand anderen trifft, was nicht schlimm ist denn ich fand sie nur optisch gut, vom Charakter war sie eh nicht mein Typ. Die zweite Frau gefiel mir optisch nicht und die andere Dame war mir beim zweiten Date viel zu anstrengend (aber geil, HB9). Was steht demnächst an: -Morgen also Donnerstag Date mit Nadine. 29 Jahre alt, wohnt in meiner Nähe, wir treffen uns in einer Bar, würde sagen eine HB7 -Freitag ein Date mit Olga, auch 32 Jahre alt, Milf, wohnt eine halbe Stunde von mir, wir treffen uns in der Mitte in einer Bar, würde auch sagen eine HB7 -Samstag Date mit Jasmin, 37 Jahre alt, Milf, wohnt in meiner Stadt, ich sag mal eine HB6. Bin mir noch nicht sicher ob ich dieses Date wirklich mache, mal schauen. Ich werde ausführlich berichten!
  2. Hallo zusammen, da ich meine Berichte immer auf irgend welche Themen verteilt habe dachte ich mir, ich mache mal ein eigenes Thema auf um euch und auch mir n bisschen was zu berichten. Will das ganze gerne als Tagebuch benutzen und reflektieren wieso etwas geklappt/nicht geklappt hat. Ihr werdet also auch Dates zu lesen bekommen bei denen nichts ging oder ich geblockt werde. Muss dazu sagen dass ich ein sehr direkter Typ bin und mich in keiner Situation für eine Frau verbiegen würde. Auch wenn mir das schon den ein oder anderen Lay versaut hat. Das wird ein Mix aus Online und Night Game. Ab und an quatsche ich auch mal eine irgendwo beim einkaufen an, aber das ist meist relativ unerfolgreich (auch davon wirds berichte geben). Mein Typ Frau sind Chayas. In knapper Kleidung, n bisschen gemacht mag ich, n bisschen zu viel gemacht find ich auch nicht schlimm. Klar fehlt da meist die menschliche Komponente. Ich will hiermit herausfinden worauf ich wirklich stehe. Ich war relativ lange inaktiv und werde mich nun wieder mehr mit Frauen treffen um festzustellen ob mir die optischen Reize nach wie vor reichen, oder ob ich mittlerweile mehr erwarte als n geilen Arsch und schöne Titten. Die Namen der Frauen werde ich natürlich ändern, bei den Beschreibungen versuche ich besondere Merkmale wie Tattoos, etc. nicht zu detailliert zu beschreiben um die Privatsphäre möglichst zu wahren. Date gestern Abend mit Pia Vorgeschichte: Ich war vorgestern Abend schon bei Ihr: Bin dann am drauffolgenden Abend wieder zu Ihr, nachdem Sie mir den ganzen Tag schon geschrieben hatte. Riesen Invest Ihrerseits, mit ständigem nachfragen ob das ganze auch wirklich steht (so müssen sich Frauen bei needy typen fühlen). Bei Ihr angekommen habe ich schon vorgesorgt und Red Bull mitgenommen. Haben uns hingesetzt, ein bisschen über Belanglosigkeiten geredet und ich bin relativ schnell zur Sache gekommen. Ich liebe es, aus normalen Situationen einfach zu eskalieren. Sie war irgendwas in Ihrer Küche am zurechtmachen, bin dann einfach hinter Sie, habe Ihren Arsch an mich gezogen und draufgeklatscht. Anschliessend bin ich mit meinen Händen Ihre Kurven entlangefahren und habe die ganze Zeit hart zugepackt. Relativ schnell ging Sie dann auf die Knie, hat mir einen geblasen bevor ich Sie in Ihrer kleinen Küche von hinten genommen habe. Immer wieder habe ich, mit wirklich voller Kraft, auf Ihren Arsch gehauen. Sie fand das geil, mich hat das eher verwirrt, weil das wohl wirklich ziemlich weh tun wird. Sind dann aufs Bett und haben einmal alle Stellungen quer durchgemacht. Doggy, Missionar, Reiter, zwischendurch habe ich sie abspritzen lassen, was Sie scheiße fand, da Sie das Bett dann neu beziehen musste. Hab Sie dann auf den Arm genommen und im stehen gefickt bis ich irgendwann endlich in Ihr gekommen bin. Natürlich mit Gummi. Sie war die ganze Zeit sehr laut und hat sich komplett fallen gelassen, was ich sehr geil fand. Anschliessend lagen wir dann noch etwas auf dem Bett und haben über Gott und die Welt geredet. Sie erzählte mir von Ihren Zukunftsplänen, den Laden Ihrer Eltern zu übernehmen, unterhielten uns über Clubs am Wochenende und deren Gäste, lachten viel und ich entschloss mich irgendwann eine rauchen zu gehen. An der frischen Luft wurde mir dann klar, dass ich eigentlich lieber zuhause alleine wäre und meine Ruhe hätte. Bin dann wieder rein und dachte mir "Scheiß drauf." hab mich angezogen, Sie gefragt ob ich so gehen soll oder Sie mich noch zur Türe begleitet (ohne Worte abzuhauen wäre nicht so ganz toll gewesen). Haben uns mit einer Umarmung verabschiedet und ich bin nachhause ins Bett. Bisher habe ich noch nichts von Pia gehört, allerdings besteht meinerseits auch kein Interesse an einem weiteren Treffen. Ich war geil auf Sie, Sie wollte wohl auch nur sex und das haben wir beide bekommen. Fazit: Würde dem ganzen von 1-10 eine 5 geben. War okay, beide befriedigt, aber menschlich war´s absolut nicht bewegend. Wollte nach dem Sex ja so schnell es geht wieder weg. Heute Abend folgt ein Date mit Maja aus meinem Fitnessstudio, auf die ich schon lange geil bin. Hatten schon mal ein Treffen ausgemacht, welches ich aber abgesagt habe, weil ich eigentlich nicht in meinem Gym vögeln wollte. Als Sie am Montag aber vor mir trainierte ist mir klar geworden, dass es sein muss. Bericht dazu folgt dann hoffentlich morgen. Ps. Chatverläufe und Chat-Ausschnitte posten. Was haltet Ihr davon? Find´s irgendwie daneben, aber das macht das ganze ja viel interessanter zu lesen.
  3. Hey Freunde der Nacht, zum Jahresende hin überdenke ich gerade meine Situation und möchte neue Entscheidungen treffen. Ich bin immer wieder rückfällig geworden was Tinder & Co. angeht. Ich habe darüber schnell und einfach Dates organisieren können, aber eigentlich war in den 3 Jahren (seit Corona) Swiping im Ergebnis nichts überzeugendes dabei (low-looks und low-selfesteem). Auch innerlich hatte ich auch nie diesen Wunsch eine richtig gute Frau über so eine App kennenzulernen (Gesetz der Anziehung?). Es gibt auch die Frauen, die sich bei Tinder anmelden und es eigentlich zugleich nur hassen. Jedenfalls habe ich jetzt total Lust meinen Fokus auf meinen Alltag zu verlagern. Womit ich weniger klar gekommen bin ist das gezielte, direkte Bewegen in die Innenstadt und eine Frau nach der anderen anzusprechen. Das war mal eine gute Übung, aber ich sehe mehr Situationen wie beim Einkaufen, im Cafe oder mal im Club. Werde jetzt nächstes Jahr 35 und mein Ziel ist es auch eine feste Partnerschaft einzugehen mit Ziel der Familiengründung und Kinder. Also recht klassisch. Nur es sollte schon ein echtes HB und zugleich eine gute Mutter sein können :D Mir kommt es auch so vor, als ob die meisten Girls bei Tinder & Co. gar nicht Kinder bekommen wollen. Würde mich über einen Austausch hier freuen. Hat jemand sich auch so was oder in der Art für 2023 vorgenommen? Seht ihr das mit OD inzwischen auch so sinnlos? Ihr könnt mich auch gerne per PN anschreiben. Man kann dann in Kontakt bleiben und sich austauschen. Auch wenn es nur online ist, hierfür ist es ja praktisch ;) lernt man so spannende Leute aus ganz BRD hier kennen und bleibt in Verbindung. Alles Gute an der Stelle und viel Erfolg!
  4. MissionToMars

    HG4 Transformation

    Hallo liebe Mit-Insassen! Ich hatte das Thema Frauen früher nie am Schirm. Meine erste Freundin hat mich abgeschleppt und wir waren dann auch 12 Jahre zusammen. Ohne dass ich irgendwas gepeilt hätte. Nachdem sie mich an die Luft setzt, beschließe ich, ein paar Erfahrungen nachzuholen. Also gehe ich auf Tinder. Fülle gewissenhaft Profil aus. Wähle beste Selfies vom Handy aus. Schreibe langen Text über meinen Character; meine Stärken und Schwächen. Das glorreiche Ergebnis: Keine Sorge, das wird nicht wieder ein Online Game Jammerthread. Es lief dann irgendwann besser und das werde ich hier berichten. Stay tuned... -- MTM
  5. Da niemand über die Kehrseite des Games- nähmlich den Körben spricht und in Privatchats diesbezüglich öfter gefragt wurde, habe ich auf anraten des ein oder anderen hier den Thread eröffnet und fange einfach mal locker mit nem Onlinegame an. Es wäre nice wenn mehrere Ihre Erfahrungen hier niederschreiben damit andere etwas daraus mitnehmen und verbessern können. Ebenso sieht man hier das ausnahmslos JEDER Körbe bekommt und es das normalste der Welt ist. Mein Alter: 34 Alter HB: 29, rein von der Optik HB10 (überhaupt nicht fett das war ironisch), halb Kubanerin/Amerikanerin und arbeitet als Escortdame. (Wir treffen uns Privat also ich bezahl nix...🙄) Ich habe es auf den wichtigen Teil gekürzt. Weshalb sie auf einmal nen Rückzieher gemacht hat verstehe ich irgendwie nicht.
  6. Hey Leute! Ich möchte hier gerne einen kleinen Log über meine Erfahrungen und Fortschritte schreiben. Ein bisschen was ist ein Duplikat aus meinem Thread im Onlinegame-Unterforum, wenn das Duplikat stört kann man den Thread gerne löschen. Meine Mission: Von März bis Ende 2021 meine Anzahl an Lays von 6 auf 12 verdoppeln und 1-2 zusätzliche FBs finden. Dazu alles einsetzten was möglich ist: Online-Game, Day-Game vorallem Situational, Social Circle, sobald möglich auch Night Game. Status Quo: 26 Jahre, eine mehrjährige LTR, aktuell 1 Fuckbuddy, bisher 6xFC (davon 5 über Tinder im Ausland). Sehe nicht schlecht aus, arbeite dran dass es noch besser wird (Sport, Stil,...). Bis 22 Jungfrau gewesen und in meiner gesamten Jugend und aktuell im Freundeskreis kaum Kontakt zu Frauen. Bisherige Dates: Hb1: HB6 aus App. Spazierdate ohne großes Kino, Unterhaltung ganz ok. Hat sich selbst wieder gemeldet, zweites Date ausgemacht, dann kurzfristig abgesagt aber Alternative angeboten. Zweites Date steht noch aus. Hb2: HB7 aus App, südländisch. Treffen direkt bei ihr, ganz lustiger Abend, FC nach ca. 3 Stunden. Alles sehr glatt gelaufen, Kino von Anfang an. Sie hat dann das Thema von einer hypothetischen Freundin von ihr angefangen, die schon mehr als 40 Männer gehabt hätte und dass sie sicher alle dafür verurteilen würden. Hab dann leidenschaftlich erklärt dass ich das überhaupt nicht verurteilenswert finde, Sexismus, bla bla bla, dann war ihr Höschen binnen Minuten herunten. War leider betrunken und hab nicht so viel draus gemacht wie ich hätte können. Zweites Date ausgemacht, dann kurzfristig abgesagt aber Alternativ angeboten. Steht noch aus. --> Neuer Stand: 7/12 Hb3: HB7 aus App. Spazierdate, dann länger im Auto gesessen. Kein Kino gemacht obwohl sie mich selbst in die Richtung lenken wollte (--> mein Fehler). Bisher kein zweites Date ausgemacht. Hb4: HB5 aus App. Katastrophales Date direkt bei mir zu Hause nach dem sie über eine Woche echt viel geschrieben hat und sehr enthusiastisch war. Ich hatte vorher noch was zu erledigen und hab sie 20 Minuten in der Kälte warten lassen (echt scheiße aber keine Absicht), sie war dann ziemlich angepisst und hat viel an meiner nicht so tollen Inneneinrichtung herumgenörgelt. Habe das Gespräch zu wenig gelenkt, sind ewig bei langweiligen Themen gehangen die mir viel mehr geschadet als geholfen haben. Kino angefangen aber 0 zurückgekommen, war wohl einfach nicht receptive. Hb5: Hb6 aus App. Spazierdate. Hat vorher auch sehr viel geschrieben und enthusiastisch gewirkt. Hat glaub ich für beide überhaupt nicht gepasst, gar nicht der selbe Humor, etc. Eine Stunde spazieren gewesen, dann auf den Heimweg gemacht.
  7. Schien gut zu laufen Richtung Date, aber dann wurde ich ge-ghosted. https://ibb.co/F4yKJ8M Auf muenchnersingles.de, HB ist 40 und für mich verdammt hot, ich suche LTR und finde es cool, dass sie (auch) Informatikerin ist. Sie hat immer sehr kurz geantwortet, fand ich schon etwas schräg. Habe versucht, mein Invest so klein wie möglich zu halten, aber sie war erfolgreicher. Schien ja trotzdem gut zu laufen: ("wenn wir uns besser kennen") und "Beim ersten Date behaupte ich jetzt Mal Dinner " War ich da zu forsch, oder ist sie vielleicht doch etwas weird (siehe kurze Antworten)? Kann ich das evtl. noch retten, und wenn, wie? Betaisieren möchte ich mich natürlich nicht. Irgenwas wie "... ich war wohl gestern zu forsch, ich versuche es nochmal: Ich würde Dich gerne diese Woche zum Dinner ausführen! Welche Abende würden bei Dir gehen?" Ganz ohne Frage macht es ja vermutlich nicht besser, wenn sie mich wirklich zu forsch fand!?
  8. Servus In jüngeren Jahren hatte ich das Problem, das ich zu needy war. Hab viel an mir gearbeitet und wurde unabhängiger. Hab mir eine sehr gute Karriere aufgebaut und meinen Fokus auch mehr auf Hobbies verlagert, um mich in den Mittelpunkt meines Lebens zu stellen. Mein Problem ist, dass ich oft vor dem nächsten Schritt Angst habe, dass ich wieder zu needy bin. Dadurch habe ich schon das ein oder andere Mädchen verloren, weil die da nicht mit klar kamen, dass ich mich nur  Aktuelle Situation (auf die sich meine eigentliche Frage bezieht): Mädchen über Tinder kennen gelernt und hin und her geschrieben. Habe nach ein paar Nachrichten direkt nach der Nummer gefragt, um zu telefonieren. Auf WhatsApp habe ich dann direkt nach einem Gespräch gefragt und wir haben eines für nächsten Tag ausgemacht. Sie wollte sich am Nachmittag melden, aber hat sich nicht gemeldet. Auf dem Rückweg von Arbeit und Gym hat sie mich dann noch spät abends angerufen (ich habe vorher nicht mehr nachgefragt). Wir haben dann auch eine halbe Stunde miteinander telefoniert, aber ich war ehrlich gesagt, zu kaputt um richtig zu performen. Am Ende des Gesprächs habe ich dennoch gefragt, ob wir uns treffen wollen, woraufhin sie mit ja gerne, das Gespräch war sehr sympathisch geantwortet hat. Diese Woche hätte sie keine Zeit mehr, aber nächste Woche. Jetzt weiß ich nicht, wie ich das deuten soll und ob ich noch mehr investieren soll? Ich will nicht needy sein, aber auch nicht das Mädchen wieder verlieren, weil ich mich nicht gemeldet habe. Was meint ihr? Lohnt es sich? Hat sie Interesse, oder verschwende ich Zeit? Soll ich ihr diese Woche noch schreiben, oder nächste Woche? Danke
  9. Hallo ihr lieben Cats und Kerle, in Absprache mit der Moderation eröffne ich nun dieses Thema. Ich lasse hier meine Hosen runter, in der Hoffnung, ihr könnt meine Attacke auf die blonden, alternativen HB7s dieser Welt unterstützen. Ich denke auch, es ist gut, das OG an einem Beispiel durchzuexorzieren. Was ist online überhaupt möglich? Ich bin seit Mai 2020 im OG aktiv und habe dort einige Frauen (über 20) gedatet. Es waren ohne Zweifel hübsche Frauen dabei. Ich habe hier eine solide FB und einige Alternativen gefunden. Dennoch habe ich meinen Traum noch nicht erfüllen können: eine LTR im OG zu finden. Eine Frau zu finden, die zu mir passt, nicht nur gut aussieht, sondern auch von der Zielgruppe her passt, wie die Faust aufs Auge. Ziel des Threads soll sein, im Jahr 2021 mit euerer Hilfe die eine LTR-HB zu finden, eine Lebensabschnittsgefährtin quasi. Aktuell bin ich nicht im OG unterwegs, dies soll sich aber im Frühjahr ändern, sobald mein Profil steht. Ich werde in den nächsten Monaten auch neue Bilder von mir machen lassen. Nun hier meine (besten) Bilder: https://ibb.co/nkJJtbW https://ibb.co/Kwt6Qjc https://ibb.co/QrgdZM1 https://ibb.co/yh0mbcd https://ibb.co/Gtr1xGr https://ibb.co/0KC09bJ https://ibb.co/VxfyMWP Die Bilder, die auch in Frage kommen würden: https://ibb.co/1fYvRKH https://ibb.co/Hg1hbQT https://ibb.co/BPSGmVw https://ibb.co/SXHpSdB https://ibb.co/XFprhbQ https://ibb.co/Kwh7M0M Profiltext: Biergärten, Sport, Kunst und italienisches Essen, Lead Engineer - 1,81m Zielgruppe: eine blonde HB7, Alter 24-32, soll gerne mit mir essen und reisen, wandern, kunstinteressiert sein, akademisch gebildet und sportlich sein sowie möglichst keine Haustiere und Kinder besitzen. In etwa solche Art von Damen: https://www.instagram.com/p/B-WtIHLJT9p/ https://www.instagram.com/p/B99RCNjJLYc/ Welche App ist die beste für mich? Welche Bilder sind gut und welche nicht? Wie kann ich mein Profil optimieren? Brauche ich mehr Jawline? Ist das Ziel reine Utopie? Was kann man verbessern? Hier gehts nur um das OG, im RL werde ich auch wie ein Scharfschütze gamen, sobald es sich ergibt. Ich bin gespannt auf euer Feedback und freue mich auf ehrliche Meinungen. Bei Erfolg spendiere ich ein Bier oder 10, Kontakt dann per PN 😉 Let the roast begin! Euer teedler.
  10. Ich habe bei der Suche hier nur ältere Beiträge zu Finya gefunden, deshalb dieser Post. Finya ist ja wohl die einzige (scheinbar) brauchbare Dating-Seite, die man zu 100% kostenlos nutzen kann, weil rein durch Werbebanner finanziert. Ich war mir vorher schon ziemlich sicher, dass das alles Muckefuck ist, deshalb der Versuch aus Interesse. tl;dr: Spart euch die Zeit! 🤪 Frame: Ich habe da jetzt seit ca. einer Woche ein Profil laufen, mit meinen optimierten Fotos, die auf Tinder gut gehen. Ich bin bei Finya natürlich auch nicht 50, sondern 44. Profil ist relativ sparsam, aber nicht minimal, ausgefüllt und sollte einigermaßen interessant sein. Es sollte also zumindest bei Ladies ab knapp unter 40 einiges gehen. Ich bin in München unterwegs, als an sich genug Masse. Meine Erkenntnis aus früheren Ausflügen dorthin war, dass es dort schlichtweg NULL echte, attraktive Frauen (unter 50) gibt. Ich bin jetzt mehrfach täglich drauf, habe alle Profile angeklickt, die halbwegs! attraktiv waren, angeklickt, damit sie meinen Besuch sehen, und selbst mal bei mir nachschauen. Allen, die mir einigermaßen gefallen, habe ich ein Herzchen geschickt (sieht man dort nicht, nur wenn Match, wie im Tindergarten). Resultat Null, nada, zilch von den halbwegs attraktiven waren jemals auf meinem Profil. Nur Damen, die hässlich und/oder älter als 44 sind und/oder keine Foto haben. Eine Message von einem hotten Fake, die war einen Tag später gelöscht und ziemlich offensichtlich gefakt. 95% von denen, denen ich ein Herz geschickt habe, sind angeblich IMMER online (diese Erkenntnis war mir nicht neu). Ich verwette meinen linken Hoden, dass 99% aller ansehnlichen Profile dort gefakt sind, von Finja, um Traffic zu erzeugen. Also nochmal: Spart euch die Zeit, falls ihr auf die komische Idee kommen solltet.
  11. Favez

    Tinder Experimente

    Nachdem mein altes Profil auf Tinder total kaputt war - NULL Matches außer ein paar Fakes, habe ich das gekickt und ein neues gemacht, um mal ein bisschen rumzuprobieren. Ich habe hier natürlich einiges gelesen, aber probieren geht über studieren. Frame: - ich bin 50, getrennt, mit Kids - mein erstes Profil bei Tinder war auch direkt total ehrlich (Idiot), richtiges Alter, "will keine Kids", "feste Beziehung", etc. pi-pa-po - durch FaceApp und PhotoFeeler habe ich jetzt Pics, die bei Attractive zumindest auf Top 20% und bei Smart Top 10%, Trustworthy Top 5% sind (75 Votes) -> noch besser Pics versuche ich in den nächsten Wochen zu machen, bzw. auch bessere "middle" Pics mit Sport und "authentisch" Die Pics habe ich natürlich auch schon im gelöschten Profil eingesetzt, hat gar nichts gebracht. Ich vermute mal, dass ich mit dem echten Alter ganz wenig angezeigt wurde, vor allem keinen HBs. Das neue Profil: - Alter 44 - Nix zu Kids - Text erst mal nur Stichpunkte, was ich mag, Sport, Rock (mein Top Pic ist mit Akkustik-Bass) -> das ist sicher noch verbesserungswürdig! - "IT Consultant" (stimmt ja irgendwie), aber im Vergleich zu "Informatiker" oder so kommt das mehr wie "fette Kohle" rüber (glaube ich) - Ich suche und like erst mal nur zwischen 35 und 42 und natürlich fast nur, was ich ab HB8 sehen würde, ein paar der älteren Semester auch mal knapp drunter, wenn ich sie cool finde, aber da bin ich schon sparsam - Beziehung und "mal schauen", um die lockeren HBs nicht auszugrenzen Resultat nach dem einen Tag: 12 Likes, die 2 - 3 Fakes, die man immer ganz am Anfang bekommt, muss man natürlich abziehen, also realistisch könnten es 8-10 echte Likes sein? Für heute habe ich meine Likes schon verbraucht, noch kein Match. Ich hab jetzt keinen Bock, Tinder wieder Geld für Gold zu schenken, nur damit ich feststelle, dass alles Walfische sind, also schön täglich weiter liken, das freut auch den Algorithmus. Im Vergleich zum erste Profil also schon mal besser, nur habe ich keine Ahnung, ob das mehr am geflunkerten Alter liegt, oder an den Pics + neues Profil, ob doch fast alle 11 Fakes sind, oder sonstwas. Wie sind da die Erfahrungswerte? Und wie würdet ihr mit dem Profil weiterfahren, wenn keine Matches kommen? Doch mal in ein paar Tagen, wenn weiter Likes reinkommen, in einen Monat Gold investieren? Mein Fokus ist LTR, das dürfte aber durch die dreiste Alterslüge sowas von verbrannt sein, also könnte ich im besten Fall ein bisschen Dating üben (war 13 Jahre durch Ehe aus dem Geschäft) und wenn es gut läuft kommt auch ein bisschen Bettsport dabei raus? Jeder konstruktive Input ist willkommen, aber bitte bedenkt, dass mein Ziel nicht ist, mich mit 100 HB9+ Matches pro Tag durch die Stadt zu vögeln (gegen ein paar solide F+ hätte ich nichts). Noch eine Spezialfrage: Was haut ihr bei der Beschreibung rein? Hab so viel hier und da gelesen, hat mich nichts überzeugt. Oder ist das fast so egal, wie bei den HBs, die zu 80% nichts oder Schrott drin stehen haben.
  12. mopar

    M O P A R

    Deine Verführung - mein Feedback. Deine Frage - meine Antwort. Zwingend: Dein Alter Alter der Frau Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Etappe der Verführung Beschreibung des Problems Frage M O P A R
  13. AgentLost

    Frustration im OG

    Servus Nach nun 7 Monaten Nutzung verschiedenster Apps, darunter Tinder und Lovoo ist meine Bilanz schon recht mager. Bei Tinder nicht ein Match, bei den anderen Apps auch keine bis auf Lovoo. Bei Lovoo konnte ich in der Zeit sage und schreibe 6 Dates ausmachen bei insgesamt 200 offnen Chats. Irgendwie verläuft der Kontakt immer im Sande. Mittlerweile ist selbst bei Lovoo tote Hose, schreibt man die Frau an, bekomme ich mittlerweile ständig .,leider, ist das Eis zwischen dir und ... nicht gebrochen''. Ich verlange nicht, dass mir jede antwortet, aber das ich so wenige Antworten bekomme, ist schon heftig. Mein Icebreaker der so gut wie immer zieht ist ,,Hey, ich wette um eine Fanta mit dir, dass wir ein tolles Date haben würden''. Was bitte mache ich nun falsch? Ich würde mich vom Aussehen eher im Mittelfeld einordnen.
  14. Typ87

    Photofeeler OG Erfahrungen

    Onlinegame...nichts ist so oberflächlich wie tindern oder bumblen. Kaum gefällt der HB5 auf unserem vierten Bild der Winkel unseres linken Nasenlochs nicht werden wir weggewischt. Aber wie kann das sein? Wir sehen doch auf unserem Foto wie der coolste Omega-Chad aus? Dachte sich auch ein motivierter Typ87 einst bevor sein Bild von der Kritik auf Photofeeler zerlegt wurde. Heutzutage weiß er es besser denn die subjektive Warnehmung trübt uns hier stark. Oft können wir nicht erkennen ob unsere Fotos gut bzw attraktiv auf die Frauenwelt wirken. Und irgendwie möchte man sich ja von der Masse abheben und sich von seiner besten Seite zeigen. Aber keine Sorge, die Lösung ist ganz einfach! Denn auf dieser Plattform könnt ihr auswählen welches Geschlecht in welcher Alterspanne euch bewertet. Ich habe das schon mit hunderte Bilder gemacht und war erstaunt wie falsch ich oft lag. Meine Erfahrung mit dieser Seite ist extrem positiv. Die Bilder wo sehr gut abschnitten erzielten auch einen deutlich größeren Erfolg im OG als Fotos wo nur ich selbst gut fand aber schlechte Bewertungen bekamen. Man merkt es brutal daran das auf einmal Frauen einen anschreiben, man schnell auf viele Dates kommt und natürlich ein vielfaches an Matches entstehen. Man kann sein OG deutlich verbessern indem man alle seine Profilbild einfach mal testet und dann die schlechten (unter 9,5) aussortiert. Ich empfehle hier eine Test-Anzahl von 20 Bewertungen. Das ist ein guter Durchschnittswert. Ich bin schon lange soweit das ich kein Bild reinnehme das bei "Attraktive" weniger als 9,5 hat. Inzwischen haben alle meine 6 Profilbilder die ich aktuell nutze eine 9,7 bis 9,9. bei "Attraktive". 1. Nutzt ihr Photofeeler? Was sind eure Erfahrungen damit? 2. Ab welcher Wertung stellt ihr Bilder von euch rein? Achtet ihr darauf? 3. Hat sich effektiv was bei euch im OG verbessert seit ihr eure Bilder überprüfen bzw bewerten lasst und dadurch die besten selektiert? 4. Was sind eure Highscores? Ich habe wenn man es genau nimm im Laufe der Zeit mit einem einzigen bei "Attractive" auf 9.9 geschafft, 2x auf 9.8, 10x auf 9.7, usw (immer bei 20 Votes ausgehend)
  15. Die Magie eines Neuanfangs. Die Energie und Zeit um Neujahr schätze ich sehr - das Jahr liegt noch jungfräulich vor einem mit all seinen Möglichkeit. Mit nun gut 200 Dates im Rucksack starte ich ins neue Jahr und berichte euch sporadisch von meinen Erlebnissen. Bumble Account mit neuem Foto aufgesetzt und innerhalb 24Stunden +300 Likes, der Start läuft schon mal ordentlich. Aber wichtiger ist mir an dieser Stelle, dass ich gerne noch etwas Anregen bzw. Ideen für das neue Jahr liefern möchte - hoffe dem einen oder anderen etwas mitgeben zu können: a) Loslassen; eine hohe Kunst im Leben. Im Idealfall habt ihr das Loslassen im Mindset verinnerlicht und es gehört zum Normlsten auf der Welt. Das Leben ist endlich und viele Dinge zeitlich beschränkt. Akzeptiert, dass alles ein Ende hat. Die 10jährige Beziehung mit deiner Traumfrau oder der Flirt mit einer HB - die ihr 2x getroffen habt - alles kann von heute auf morgen enden. Seid euch dessen bewusst und trennt euch vom Geanken, alles für die Ewigkeit binden zu wollen. Es lebt sich leichter mit dieser Einstellung. b) Bewahrt Hoffnung; einer der grössten Motivatoren von uns Menschen. Lasst euch nicht von wiederholten Flakes und Körben vom Weg abbringen. Arbeitet akribisch an euch und euren Zielen. Rückschläge gehören dazu. Nach Niederschlägen aufzustehen, weiterzumachen und die Hoffnung nicht zu verlieren, sind Eigenschaften, welche Gewinner-Typen ausmachen. c) Timing is everything; seid euch bewusst, dass ihr manchmal einfach Pech mit dem Timing habt. Ihr könnt euer Bestes geben, keine Fehler machen und dennoch bricht euch eine HB nach 2 Treffen für immer weg. Mitunter weil bspw. noch zu grosse Wurzeln von einem Ex oder früheren Bekanntschaft existieren und HB noch nicht damit aufgeräumt hat. d) Nutze das Wissen; nie war es einfacher, sich Wissen im Bereich Flirten/Dating/Liebe anzueignen. Nebst der Schatztruhe möchte ich auf die +100 Podcasts von Emanuel Albert (Date Doktor Emanuel) hinweisen, welche ich wärmstens empfehlen kann! e) Eliminiert Zeitfresser; löscht heute noch euren Insta, FB und Netflix Account. Es gibt keine grösseren Zeitfresser als diesen Mist. Nutzt die gewonnen Zeit mit Sport, neuen Hobbies und Dingen, welche euch glücklich machen und vorwärts bringen. f) Offline; setzt beim Kennenlernen von neuen HBs auch auf Freundeskreis, Vereine und den Alltag! OG ist für den Normalo aktuell ziemlich ernüchternd. g) Klasse statt Masse; lieber mal kein Date am Wochenende, als 1-2 Nummern runterzudaten. Ihr tut euch und der HB einen Gefallen damit. h) Akzeptanz Ungleichheit; das Leben ist ungerecht und Dinge ungleich verteilt. Als Beispiele: der eine wird ein Vermögen von seiner wohlhabenden Tante erben, der andere wiederum hat aufgrund seinem Aussehen leichtes Spiel bei den HBs und wiederum ein anderer stirbt mit 30 Jahren aufgrund einem Hirntumor. i) Seid eure eigene Priorität; Setzt Euch immer an erster Stelle! Seid jedoch nicht egoistisch, sprich - euer Wohl muss an erster Stelle kommen. Nur so seid ihr in der Lage, für andere wiederum eine Bereicherung zu sein. Und verstellt Euch bitte nicht wegen einer HB, nur weil sie schöne Brüste hat. Startet gut ins neue Jahr und bleibt mir gesund!
  16. Hi, suche nach Leuten, die sich im Optimalfall auch etwas in der Fotografie auskennen, und gern regelmäßig voneinander paar Fotos schießen wollen. Hauptsächlich für Tinder. Wenn man sich versteht, und das öfter passieren soll, gern auch für Instagram oder sonstiges. Kurze Infos zu mir: 25 Jahre alt, Background im Design (Ausbildung + Agentur), style: eher alternativ, casual, street fashion, artsy. Fotostyle: authentisch + casual. Gern mit DSLR oder mit modernem Handy. Wer Lust hat, gern einfach anschreiben. Beste Grüße, SimplySef
  17. Servus zusammen, ich weiß nicht ob ich in der Kategorie richtig bin, vielleicht möge dies ein ehrenwerter Richter des Boards korrigieren wenn Bedarf ist. Folgendes, ich spreche Frauen mitterweile einfach nur noch im realen Leben an, meistens unterhält man sich gut, es wird gelacht, auch wenn man sich wieder sieht entsteht ein Gespräch (also die sind nun nicht angewidert von mir). Das Problem ensteht dann folgendermaßen, man bekommt ne Telefonnummer oder einen Insta Account in die Hand gedrückt und soll der Lady schreiben, weitere Dates abringen etc....und hier liegt eben der Knackpunkt. Ich kann mich dort wohl auch mit ihr auseinandersetzen, verabreden, doch der Strom reißt mir irgendwann ab und werde einfallslos, schreibe einfach nicht das richtige, falsches Timing, oder falsche Texte. Das Problem ist, ich kenne die Frauen ja bereits real. Wie schaffe ich es dann, die Zeit bis zum nächsten Treffen zu überstehen. Ich hoffe ihr wisst ungefähr was ich meine. Ich weiß nicht mal mehr wie viele Dating Apps es gibt, ich benutze es einfach nicht. Ich rede jemand lieber nur noch real an. Das spätere in Kontakt bleiben bereitet mir dann Kopfzerbrechen. Weiß jemand Rat, wo kann ich mich einlesen, Bücher, Erfahrungen oder dergleichen? VG Stefan
  18. 1. Mein Alter: 31 2. Alter der Frau: 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems: Hey zusammen, Ich bräuchte mal eure Ratschläge. Ich komme gerade aus einer längeren Beziehung inkl. Kind (9 Monate), bin erst seit Kurzem getrennt, wir sind (noch) verheiratet. Keine Ansätze, dass das wieder zu kitten ist. Dementsprechend bin ich u.a. nochmal bissel ins Tindergame eingestiegen und es tun sich viele Möglichkeiten auf. Was ich will? Keine Ahnung, erstmal Sex und einfach neue Frauen kennenlernen. Habe seit paar Wochen was mit einer Jüngeren laufen (auch regelmäßiger Sex). Das läuft gut nebenher, weil sie sehr auf mich zu stehen scheint. Nun aber zu meiner eigentlichen Situation: Kurz vor Weihnachten habe ich mich mit einer anderen, ziemlich süßen 21-jährigen über Tinder getroffen, wir waren easy was trinken nach meiner Weihnachtsfeier. Das Ganze ging recht lange, inkl. viel Quatschen, Lachen, und dann auch Küssen. Sie ist bissel crazy drauf, hat ein Pferd, bei dem sie fast täglich ist, und geht häufig ins Fitnessstudio, in das ich auch gehe. Attraction war direkt sehr hoch. Über die Feiertage haben wir dann viel über WhatsApp getextet (ja ich weiß, im Nachhinein betrachtet nicht so der Bringer, aber war halt witzig), auch viele Sprachnachrichten ausgetauscht und einmal kurz telefoniert. Sie weiß, dass ich ein Kind habe, das nicht bei mir lebt und das ich aktuell 2 mal / Woche sehe - ist für sie kein Thema gewesen. Habe dann schnell für letzten Mittwoch ein Date klargemacht, bei mir Zuhause, Film schauen. Sie war dann 2-3 Tage lang krank und meinte, sie muss schauen ob es klappt, aber ist dann Mittwoch Abend vorbeigekommen. Der Abend lief wunderbar, wieder viel Quatschen, Lachen, Attraction wieder sehr hoch, vom Film haben wir dann nicht viel mitbekommen, weil ich schnell RIchtung Sex eskaliert habe. Sex war ehrlich gesagt okay (Lecken, 2-3 Stellungen), ich konnte irgendwie nicht kommen, sie hatte wohl auch Muskelkater vom Sport. Also eher so semi, aber nun gut, kein Weltuntergang. Wir haben dann noch bissel zusammen da gelegen, gequatscht, sie hat dann ein paar Bemerkungen fallen gelassen a la "Ich könnte mich glaub ich nie in dich verlieben" / "Ich glaub ich hab Bindungsangst oder so" (Klassiker) / "Ich will bloß keinen Stress" / "Küssen auf die Stirn geht gar nicht, das ist für mich wie ein Heiratsantrag" (Hä?). Haben uns dann oberflächlich ausgetauscht über frühere Erfahrungen etc. Als sie dann gehen wollte, hab ich nur gefragt, ob sie Bock hat mich wiederzusehen. Sie darauf: "Nee, du bist jetzt für mich ganz furchtbar (lacht). Ja klar können wir uns sehen, ich will nur keinen Stress haben." Erstmal die Frage: Was sollen solche Bemerkungen? Shittest? Ich bin da noch etwas eingerostet, kann das nicht gut einschätzen. Hab dann den Invest über das Jahresende und Silvester stark zurückgefahren, einmal kurz geschrieben und einen Insider gedropped, auf den sie oberflächlich eingegangen ist. Ich wollte sie allerdings schon wieder sehen. Ich habe ihr dann am 31. morgens geschrieben: "Also ich hab Montag oder Mittwoch Abend Zeit, du so?" Abends kam dann zurück: "Das müsste ich eher ein bisschen spontan machen. Aber eher am Mittwoch 🙂" Meine Antwort: "Alles klar, dann meld dich wenn du wegen Mittwoch Bescheid weißt. Guten Rutsch!" Haben uns dann noch frohes Neues gewünscht. Meine Frage(n): Ich lass sie jetzt erstmal kommen und warte ab, ob sie sich wegen Mittwoch meldet, oder? Habe heute (Montag) und morgen erstmal noch andere Dates, gestern war die andere noch zum Sex da. Habe also ein paar Alternativen. Ich mache mir da jetzt auch nicht so den Riesenschädel, aber sie ist irgendwie süß und ich hab wegen dem "okayen" Sex auch irgendwie noch ne Rechnung offen. Mir ist klar, die ist 21 und ist wohl noch in der Ausprobierphase. Aber hey, wenn da für mich irgendwas Richtung FB rausspringt, wäre das auch cool! Freue mich über eure Rückmeldungen!
  19. Über den Link könnt ihr jetzt ganz leicht der Gruppe beitreten! Einfach über Smartphone öffnen. Link gibt's auf Anfrage.
  20. Marco Ry

    Blockade darauf...

    Hallo zusammen, ich schreibe mit einer deutlich jüngeren doch die Chemie stimmte bis jetzt total. Doch sie schrieb mir " Hey - 1. Date, nicht gleich mit der Tür ins Haus und so..... Lass mal Deine Fantasie hören. Wir sprechen da doch quasi dieselbe Sprache.......Da bin ich ganz Frau. Keine Angst, Du hast mich iwie gepackt........ ;-)" Und darauf komm ich nicht drauf klar, bin da total Blockiert. Ich verkopfe das an dem Punkt total, und will nichts "versauen". Werde mir auch direkt wieder inner game Strategien reinziehen. Doch gibt mir von euch irgendeiner einen "Tritt " in die " richtige " Richtung?!! Das wäre super... Vielen Dank im Voraus
  21. Hello, nach meiner ersten Erfahrung mit OG im letzten Jahr (hatte für einen mehrmonatigen Zeitraum Tinder, Lovoo, Badoo und Bumble) werde ich wohl bald wieder starten. Mir ist damals schon aufgefallen, wie wahnsinnig zeitaufwendig das Chatten mit den HBs für mich war. (Vielleicht lag es auch am Chat-Framework) Abseits vom Chat-Framework würde mich interessieren, über welche Apps ihr die besten Resultate erzielt. Welche könnt ihr empfehlen hinsichtlich Qualität und Quantität der Dates? Für mich hatten damals Tinder und Bumble am besten funktioniert und zur Übersichtlichkeit überlege ich halt nur zwei Apps zu nutzen. Jetzt gibt es aber auch noch Hinge und Co.. Wie sieht es damit aus? Thx a lot
  22. In jüngeren Jahren hatte ich das Problem, das ich zu needy war. Hab viel an mir gearbeitet und wurde unabhängiger. Hab mir eine sehr gute Karriere aufgebaut und meinen Fokus auch mehr auf Hobbies verlagert, um mich in den Mittelpunkt meines Lebens zu stellen. Das Problem: Manchmal bin ich zu verkopft, denn ich frage mich, ob ich zu viel investiere. Ihr wisst schon, das klassische "Ich gehe nicht den nächsten Schritt, weil ich könnte needy wirken und es dann erst recht verhauen". Ist ja anscheinend oft das Problem bei Männern, die immer needy waren und sich dann mit PU vertraut machen. Sie finden diese goldene Mitte nicht und überdenken dann zu viel. Aktuelle Situation (auf die sich meine eigentliche Frage bezieht): In meinem Bekanntenkreis gibt es eine Frau, mit der ich nie viel zu tun hatte. Manchmal haben wir uns bei Treffen im Freundeskreis unterhalten, aber mehr nicht. Ihre Nummer hatte ich schon durch eine WhatsApp-Gruppe. Vor zwei Wochen waren wir wieder miteinander unterwegs (Kumpel hat eine private Weihnachtsfeier veranstaltet) und haben uns mal persönlicher unterhalten. Sind am Ende im Auto verschwunden und hatten Sex. Ihre Annäherungsversuche waren danach da, denn sie hat u. a. auf einen WhatsApp-Status von mir reagiert (was sie sonst nie macht) und deshalb habe ich sie vor ein paar Tagen angeschrieben. Einfach ein "Wollen wir mal was trinken gehen?". Daraufhin haben wir uns mehr oder weniger für morgen verabredet. Ich merkte aber schon, dass sie nicht sicher wirkte (die Antwort ging in die Richtung "Puh, wenn dann klappt bei mir Dienstag"). Ich habe sie heute nochmal gefragt und sie meinte, es klappt nicht, aber sie würde gerne nächste Woche was machen. Auf meine Frage, an welchem Tag, sagte sie "lass es spontan ausmachen". Hier kommen mir direkt zwei Fragen in den Kopf: - Wer muss sich jetzt melden? Eigentlich ist ja sie in der Position mich anzuschreiben, denn ich bin auf sie zugegangen und wollte Pläne machen. Ich bin als erstes auf sie zu, habe heute nachgefragt UND wollte wissen, wann sie nächste Woche Zeit hat. Meiner Meinung nach genug Invest meinerseits. Aber wie seht ihr das? - War meine Frage, an welchem Tag sie sich treffen will, irgendwie needy? Ich habe ihr nämlich klar gemacht, dass wir uns gerne Anfang Januar treffen können, aber ich auch schon Pläne habe. Ich wollte damit eigentlich etwas in Richtung "ja gerne, aber meine Zeit ist begrenzt" signalisieren. Im nachhinein frage ich mich aber, ob meine Nachricht mehr nach "ich brauch die Sicherheit, dass es klappt" klingt. Eure Meinung zu dem Ganzen?
  23. Servus in die Runde, Mal ne grundlegende Frage an euch. Verführung ohne Können im Onlinegame überhaupt noch zeitgemäß und möglich? Tuhe mich extrem schwer mit der Schreiberei, da ich eher der verbale Typ bin. Fahre grad das Daygame hoch, kann aber auf Grund langer PU Abstinenz nicht einschätzen wie es "heutzutage" noch mit dem klassischen Anruf nach Nummernclose ausschaut. Befürchte das der Anruf creepy rüber kommt und es letztlich doch nur wieder auf die Schreiberei hinaus läuft. Frage auch um meine Prios festzulegen, wegen knapper Ressource Zeit. Würd dann eben doch an der Schwäch OL arbeiten (müssen). Gruß Anthony
  24. Hallöchen hier im Forum. Der Stein des Anstoßes warum ich das hier überhaupt schreibe liegt im Grunde an der Erfahrung eines guten Freundes, und zum Teil auch an den Erfahrungen anderer Freunde, die relativ ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Wahrscheinlich dürfte es für die meisten nicht neu sein, dennoch finde ich diese Tatsache interessant und abstrus zugleich. Kurz zum Hintergrund der Story. Natürlich war der Freund auf Tinder mehr oder weniger erfolglos. Daraufhin habe ich ihm gesagt, da er noch drei weitere Smartphones hat, warum machst du das nicht mal so und meldest dich mit anderen Profilen dort auf Tinder an, um tatsächlich zu sehen wie es dann aussieht. Gesagt getan, wir haben für drei Accounts die Bilder von attraktiven Männern genommen, so was in der Richtung muskulöse durchtrainierte Männer mit optisch ansprechenden Gesichtern dabei noch qualitativ hochwertigen Bildern und das alles für ungefähr einen Monat laufen gelassen. Ohh wunder, natürlich viele Matches. Kommen wir jetzt vielleicht noch zu dem etwas interessanteren Teil. Zu meinem Erstaunen finde ich Männerauswahl der Frauen wie es schon in der Überschrift dieses Threads zu vernehmen ist, äußerst interessant. Um es mal einigermaßen höflich zu sagen, haben sehr viele "normal" aussehende Frauen, also auch wirklich normal aussehende Frauen und keine HBs wie das hier so schön in dem Forum genannt wird, diese Männer geliked. Jetzt könnte man sagen, ja was ist denn nun das Problem? Es wäre grundsätzlich kein Problem wenn diese normal aussehenden Frauen neben des Versuchs wirklich attraktive Männern zu liken auch mal ebenbürtige normal aussehende Männer liken würden. Dies scheint aber zumindest aus meinen Erfahrungen aus dem Freundeskreis meist aus normal aussehenden Männern bestehend, eher die absolute Ausnahme als die Regel zu sein. Ich kann es natürlich verstehen wenn eine Frau die normal aussieht und einen Mann auf Tinder angezeigt bekommt, der sehr gut aussieht, diese Person liked. Warum auch nicht, ein Versuch ist es ja wert. Wenn diese Frauen aber wie oben geschrieben praktisch überhaupt keine Männer liken, die eigentlich in ihrer Klasse spielen, empfinde ich das schon als sehr komisch. Ein bisschen so als ob ich versuchen würde ein High Society Leben zu führen mit 3000 brutto. Was sind die Erwartungen dieser Frauen? Dass sich ausgerechnet dieser Mann sie herauspickt und glücklich Family mit ihr machen wird? Muss man nicht schon sehr naiv und leichtgläubig sein, um zu glauben, dass hier etwas Seriöses entstehen kann sofern überhaupt etwas entstehen kann aus Sicht dieser Frauen? Denn schließlich dürfte es auch genauso umgekehrt der Fall sein, dass ein besonders attraktiver Mann sich ebenso seine Frauen mehr oder weniger aussuchen kann wie eben auch attraktive Frauen sich ihre Männer aussuchen können. Damit ist der Weg von vorne rein fast schon klar zum Scheitern verurteilt. Was mich interessiert, ist, wie es zu so einer massiven Fehleinschätzung der Frauen über sich selbst kommen kann und zu glauben, so die Auswahl treffen zu können. Als Krönung kommt dann hinzu, dass viele dieser Frauen noch mit einem Filter ihre Bilder bearbeiten. Ohne Filter sieht das Ganze dann noch mal etwas anders aus..... Vielleicht als letzter Punkt der schon anderweitig besprochen wird. Diese ganzen weiblichen HBs auf Tinder liken selbst diese Männer auch selten. Mit der ein oder anderen HB hat man zwar schon mal ein Match aber es hält sich doch alles sehr in Grenzen. Das lässt meines Erachtens vor allem auf eins schließen, dass wahrscheinlich die ein oder andere ein Fake ist. Von wem hineingesetzt das weiß natürlich keiner
  25. Ich habe zwar schon 2 Beziehungen und einige Affären mit deutschen Frauen gehabt, aber ich möchte euch mal Folgendes berichten: Ich habe in Real Life oder Online wirklich sehr oft erlebt, dass mir die Frauen direkt gesagt haben, dass sie nicht auf das Aussehen von Türken, Ausländern oder was auch immer stehen, sondern eher auf Nordeuropäer. Meistens haben sie das sehr freundlich gesagt, manchmal aber auch eher abwertend. Dabei bin ich Deutscher mit südländischem Aussehen. Ich habe auch keine großartigen Defizite bezüglich meines Aussehens (1.80m, schlank, reine Haut, passender Haarschnitt). Das Gleiche haben meine Kollegen, die südländisch aussehen, auch erlebt. Natürlich gibt es auch Frauen, die total auf Südländer abfahren, aber sehr viele Frauen können mit denen nichts anfangen. Ich habe beispielsweise sehr selten mitbekommen, dass eine deutsche, junge und hübsche Jurastudentin aus gutem Elternhaus mit einem Türken oder Araber liiert ist. Viele haben auch keine Vorurteile, aber meinen, dass sie nicht auf dieses "Aussehen" stehen. Aber warum ist das so?