Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'onlinegame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
    • MGTOW - Men Going Their Own Way
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

531 Ergebnisse gefunden

  1. K2021

    Online Dating Nur Sex

    Hallo, ich bin Ende 20 und habe so zwei, drei Tage im Monat, an denen ich nur Sex möchte. Bin ich also in diversen Plattformen unterwegs, heißt es, dass ich ohne viel Vorlauf am selben Tag ein Treffen möchte. Männer, die online sind, können komischerweise nie am selben Tag. Ich mein, wenn man schon am Handy sitzt, heißt es doch, dass man sonst im Moment nichts Besseres zu tun hat. Ich bin schon eine attraktive Frau, kann aber aus beruflichen Gründen mein Gesicht nicht ganz zeigen. Auf einem Foto sieht man, dass ich schlank bin und man kann erahnen, dass ich ein hübsches Gesicht habe. Ich bekomme am einem Abend auch mindestens drei Matches. Aber wenn ich dann auf ein Treffen am selben Tag aus bin, geht es bei 99% der Männer nicht. Erst am nächsten Tag oder so. Das Problem: dann habe ich echt keine Lust mehr. Meine Libido geht dann gegen 0. Vor allem, weil ich dann schon längst den Vib benutzt habe. Ok, dass ich so offen spreche? Das ist frustrierend und so langsam habe ich auch keine Lust mehr auf Online Dating. Nur einmal hat es geklappt. Wir sehen uns einmal die Woche, es ist wunderschön. Ich möchte aber keine Beziehung und es fängt schon wieder an, zu eng zu werden. Ich möchte mich ein bisschen ausleben. Brauchen Männer mehr Anlaufzeit? Mein Beutschema: Männer zwischen 29 bis 45. ,,Hey, wie geht's? Bist du heute Abend frei? Sollen wir etwas trinken gehen? Danach können wir eventuell zu dir?''... Ist das zu wenig? Oder zu plump? Was sagt das Schwarmwissen dazu?
  2. Hallo liebe PU-Community, ich habe aktuell ein akutes Problem. Ich hoffe jemand kann mir helfen. Ganz kurz zu mir: Ich bin neu in Forum und hatte mir schon ein wenig Lektüre reingezogen, aber noch bei weitem nicht genug. Ganz kurz zu mir: Ich bin 30j, sehe ganz ok aus und habe sehr wenig Erfahrung mit dem anderen Geschlecht, größtenteils weil ich immer sehr schüchtern und mundfaul war/bin und zudem lange Zeit extrem dünn war, was an meinem Selbstwertgefühl nagte. Aber ich arbeite hart an mir und werde täglich besser:). Ich sehe schon erste kleine Erfolge. Ich werde meine Vorstellung nachholen. Aber nun zu meinem Problem: Ich habe vor 5 Tagen ein Mädel bei Lovoo kennengelernt. Sie ist genau mein Typ. Wir hatten uns im die ersten 3 Tage im Abstand mehrerer Stunden geschrieben: Was machst du beruflich, was hast du für Hobbys usw. usf. Scheint als hätten wir viele Gemeinsamkeiten. Am 3. Tag offenbarte sie mir, dass sie gerade im Urlaub ist. Ich bin cool geblieben, wir haben etwas gewitzelt und dann habe ich ihr geschrieben, dass sie mir über WA schreiben soll und ihr meine Nummer geschickt. Weiß nicht ob das so klug war. Sie hat mir am nächsten (4.) Tag direkt geschrieben und wir haben uns bis zur Nacht über Textnachrichten "näher" kennengelernt, bis ich gesagt habe, dass ich nun pennen gehe. Jedenfalls kommt sie erst in einer Woche nach Deutschland und ich weiß nicht wie ich mich in der Zeit verhalten soll. Es war genau der Zeitpunkt wo ich sie nach einem Date fragen wollte, als sie mir offenbarte, dass sie im Urlaub ist. Ich dachte nur: "Fuck, ne ganze Woche texten und Smileys oder was? xD". Ich habe ihr gestern und heute nicht geschrieben, weil sie das als aufdringlich werten könnte. Aber was soll ich tun? Soll ich ihr jeden Tag eine kurze Nachricht schreiben? Jeden zweiten, dritten, um am Ball zu bleiben? Paar Tage warten und direkt nach einem Date fragen? Ich habe das Gefühl ich MÜSSTE ihr schreiben, weil sie sonst das Interesse verliert, oder glaubt ich hätte meins verloren. Ist irgendwie eine hässliche Situation, sie kennengelernt zu haben, als sie grad in den Urlaub geflogen ist. Ich hoffe jemand kann mir einen guten Rat geben. Danke schonmal.
  3. Ich habe vor eineinhalb Jahren die Welt des Online-Datings betreten. Und mir geht es wie den Meisten: Es nervt mich, aber manchmal ist es eben doch verführerisch bequem. Dabei habe ich gewisse Stärken (z.B. groß, Beruf in der Öffentlichkeit), die ich auf den Bildern versuche wiederzugeben, aber sicherlich auch Schwächen (z.B. schlank, aber keinesfalls durchtrainiert). Ach ja, ich bin ca. 40 Jahre alt und sehe auch so aus. (D.h. ich lebe das Leben statt mich zu schonen.) Nun denn... hier möchte ich für mich ein paar Eindrücke niederschreiben. (Sollte das in ein andere Forum, bitte verschieben.) Mein erstes Online-Date in meinem Leben überhaupt. Die Osteuropäerin. Ich melde mich bei Lovoo an und habe ein Match mit einer wunderschönen 39 Jährigen. Ich weiß gar nicht mehr, was wir genau schrieben, aber ich ging auf ein Treffen und das fand auch bald statt. Die Frau schön und klug. Und eines der ersten Dinge, die sie mir sagte, war: "Du bist in echt viel besser als Dein Profil." Learning: Mein Profil ist schlecht. 😉 Allerdings glaube ich ist das typisch für eine bestimmte Art von Mann. Ich bin hoffentlich nicht unhübsch, aber kein Adonis, der ständig im Fitnessstudio ist. Meine Stärken liegen eindeutig in der Kommunikation und - sorry to say - im Intellekt. Ich kann über Goethe genauso schwafeln wie über die englische Fußballliga. However, ihr Geständnis war: Sie war über 50. Ich dachte mir: Na das fängt ja gut an mit dem Online-Dating. Gleich mal auf die erste beinharte Profillüge reingefallen. Aber: Die Frau sah großartig aus. Und war früher Model und Frau eines berühmten Fußballers. In anderen Worten: Ich habe den Abend genossen, aber: Ich war zu ungeschickt und zu feige, zu eskalieren. Ich saß einfach nur neben ihr und hab geredet. Fehler! Erst als wir das Lokal verließen und wir uns verabschiedeten, konnte ich meine Feigheit überwinden. Resultat: Making out. Mehr aber nicht. Sie wollte nicht, dass mehr passiert und meinte am nächsten Tag, sie wolle sich endlich wieder mal verlieben. Und dafür sei ich nicht der Richtige. Trotzdem ein schöner Abend. Und: Ich hätte im Lokal eindeutiger werden müssen. Mein Fehler. Meine Feigheit. Mein erstes Tinder-Date. M. Hübsche Frau, wunderschöne Beine. Treffen in einem Cafe. Ich bin vor ihr da. Als sie kommt, fragt sie mich, ob ich mich auf den anderen Stuhl setzen kann. Ich bin verwirrt, dann verstehe ich: "Spürst du einen Luftzug?" Ihre Antwort: "Nein, meine linke Gesichtshälfte ist jedoch hübscher. Und die sollst du sehen." Mit diesem Satz war für mich das Date gestorben. Mir war klar, die Frau ist nichts für mich. Und der Eindruck bestätigte sich. Emotional instabil. Keinerlei Selbstwertgefühl. Ich trank drei Bier und sprach mit ihr über das Leben. Am Ende war sie on - oder verzweifelt? Sie bot mir quasi aus dem Nichts einen BJ an, damit wir uns wiedersehen. Aber obwohl ich kein Kostverächter bin, lehnte ich ab. Mein Ratschlag an sie war: "Dir geht's zurzeit nicht so gut, oder? Und gerade da solltest Du Tinder meiden. Und auch solche Angebote." Ihre Antwort: "Das denke ich mir langsam auch. Selbst bei Sex melden sich die Typen nie wieder." Ich verstand die Typen. Und hatte Mitleid mit der Frau. Irgendetwas in ihr war damals (?) kaputt, und sie wollte es mit Tinder reparieren. Ich hab ihre Nummer bis heute nicht gelöscht, weil ich mir denke, wenn sie anruft, hebe ich ab. Dann hat sie wahrscheinlich einen emotionalen Notfall. Sie rief aber nie an. Und ich meldete mich freilich auch nicht. Mein erstes Tinder-Date war also die Hölle. Weiter mit A2. A2 hatte auf Tinder keine Fotos von sich drin, also entweder extrem unhübsch oder auf eine Affäre aus. Ich versuchte mein Glück, wischte nach rechts... Match. Mein Anschreiben ging denn auch gleich direkt auf ihr gesichtsloses Profil ein: "Entweder Du bist schüchtern, berühmt oder vergeben." Die Antwort war: Vergeben. Sie schickte mir ein Foto. Und im Grunde braucht es für mich keine 1-10 Skala, sondern es ist ein simples "Ja" oder "nein". In diesem Fall war es ein "Ja". Das restliche (Text)Game war easy. Gerade wenn die Frau auf eine Affäre aus ist, sollte man ihr nicht das Gefühl geben, dass sie für einen nur noch ein Stück Fleisch ist, das man quasi schon im Bett hat. Im Gegenteil, ich gab ihr zu verstehen, dass ich verstehe, was sie sucht, habe aber darauf geachtet, "normal" rüberzukommen. Kein übertriebener Poser. Kein Don Juan. Bei unserem ersten Treffen sprachen wir über Kunst und Kindheit. Nicht über Sex. Aber ich habe sie gegen Ende geküsst. (Fußnote: Das ist ein learning aus diesem Forum. Ich gehe in jedes Treffen mit der Absicht, die Frau mindestens zu küssen. Alles andere ist Zeitverschwendung. Aber bevor nun Widerspruch kommt: Natürlich nur, wenn die Frau auch will. Für mich ist Pick-Up nicht der Versuch, andere zu manipulieren. Daher würde ich mich auch nie als Pick-Up-Artist beschreiben. Das wäre eher ein Schimpfwort für mich. In meiner Perspektive bedeutet Pick-Up Selbstreflexion und Reflexion des Zwischenmenschlichen.) A2 war on. Ich hatte ihr gezeigt, dass ich "normal" bin, also kein psychotischer Serientäter. Der Rest war easy. Beidseitiges Gefallen mündete in eine Affäre mit Treffen untertags. Was die Sache irgendwie prickelnder macht.
  4. Hey Leute! Ich möchte hier gerne einen kleinen Log über meine Erfahrungen und Fortschritte schreiben. Ein bisschen was ist ein Duplikat aus meinem Thread im Onlinegame-Unterforum, wenn das Duplikat stört kann man den Thread gerne löschen. Meine Mission: Von März bis Ende 2021 meine Anzahl an Lays von 6 auf 12 verdoppeln und 1-2 zusätzliche FBs finden. Dazu alles einsetzten was möglich ist: Online-Game, Day-Game vorallem Situational, Social Circle, sobald möglich auch Night Game. Status Quo: 26 Jahre, eine mehrjährige LTR, aktuell 1 Fuckbuddy, bisher 6xFC (davon 5 über Tinder im Ausland). Sehe nicht schlecht aus, arbeite dran dass es noch besser wird (Sport, Stil,...). Bis 22 Jungfrau gewesen und in meiner gesamten Jugend und aktuell im Freundeskreis kaum Kontakt zu Frauen. Bisherige Dates: Hb1: HB6 aus App. Spazierdate ohne großes Kino, Unterhaltung ganz ok. Hat sich selbst wieder gemeldet, zweites Date ausgemacht, dann kurzfristig abgesagt aber Alternative angeboten. Zweites Date steht noch aus. Hb2: HB7 aus App, südländisch. Treffen direkt bei ihr, ganz lustiger Abend, FC nach ca. 3 Stunden. Alles sehr glatt gelaufen, Kino von Anfang an. Sie hat dann das Thema von einer hypothetischen Freundin von ihr angefangen, die schon mehr als 40 Männer gehabt hätte und dass sie sicher alle dafür verurteilen würden. Hab dann leidenschaftlich erklärt dass ich das überhaupt nicht verurteilenswert finde, Sexismus, bla bla bla, dann war ihr Höschen binnen Minuten herunten. War leider betrunken und hab nicht so viel draus gemacht wie ich hätte können. Zweites Date ausgemacht, dann kurzfristig abgesagt aber Alternativ angeboten. Steht noch aus. --> Neuer Stand: 7/12 Hb3: HB7 aus App. Spazierdate, dann länger im Auto gesessen. Kein Kino gemacht obwohl sie mich selbst in die Richtung lenken wollte (--> mein Fehler). Bisher kein zweites Date ausgemacht. Hb4: HB5 aus App. Katastrophales Date direkt bei mir zu Hause nach dem sie über eine Woche echt viel geschrieben hat und sehr enthusiastisch war. Ich hatte vorher noch was zu erledigen und hab sie 20 Minuten in der Kälte warten lassen (echt scheiße aber keine Absicht), sie war dann ziemlich angepisst und hat viel an meiner nicht so tollen Inneneinrichtung herumgenörgelt. Habe das Gespräch zu wenig gelenkt, sind ewig bei langweiligen Themen gehangen die mir viel mehr geschadet als geholfen haben. Kino angefangen aber 0 zurückgekommen, war wohl einfach nicht receptive. Hb5: Hb6 aus App. Spazierdate. Hat vorher auch sehr viel geschrieben und enthusiastisch gewirkt. Hat glaub ich für beide überhaupt nicht gepasst, gar nicht der selbe Humor, etc. Eine Stunde spazieren gewesen, dann auf den Heimweg gemacht.
  5. Hallo ihr lieben Cats und Kerle, in Absprache mit der Moderation eröffne ich nun dieses Thema. Ich lasse hier meine Hosen runter, in der Hoffnung, ihr könnt meine Attacke auf die blonden, alternativen HB7s dieser Welt unterstützen. Ich denke auch, es ist gut, das OG an einem Beispiel durchzuexorzieren. Was ist online überhaupt möglich? Ich bin seit Mai 2020 im OG aktiv und habe dort einige Frauen (über 20) gedatet. Es waren ohne Zweifel hübsche Frauen dabei. Ich habe hier eine solide FB und einige Alternativen gefunden. Dennoch habe ich meinen Traum noch nicht erfüllen können: eine LTR im OG zu finden. Eine Frau zu finden, die zu mir passt, nicht nur gut aussieht, sondern auch von der Zielgruppe her passt, wie die Faust aufs Auge. Ziel des Threads soll sein, im Jahr 2021 mit euerer Hilfe die eine LTR-HB zu finden, eine Lebensabschnittsgefährtin quasi. Aktuell bin ich nicht im OG unterwegs, dies soll sich aber im Frühjahr ändern, sobald mein Profil steht. Ich werde in den nächsten Monaten auch neue Bilder von mir machen lassen. Nun hier meine (besten) Bilder: https://ibb.co/nkJJtbW https://ibb.co/Kwt6Qjc https://ibb.co/QrgdZM1 https://ibb.co/yh0mbcd https://ibb.co/Gtr1xGr https://ibb.co/0KC09bJ https://ibb.co/VxfyMWP Die Bilder, die auch in Frage kommen würden: https://ibb.co/1fYvRKH https://ibb.co/Hg1hbQT https://ibb.co/BPSGmVw https://ibb.co/SXHpSdB https://ibb.co/XFprhbQ https://ibb.co/Kwh7M0M Profiltext: Biergärten, Sport, Kunst und italienisches Essen, Lead Engineer - 1,81m Zielgruppe: eine blonde HB7, Alter 24-32, soll gerne mit mir essen und reisen, wandern, kunstinteressiert sein, akademisch gebildet und sportlich sein sowie möglichst keine Haustiere und Kinder besitzen. In etwa solche Art von Damen: https://www.instagram.com/p/B-WtIHLJT9p/ https://www.instagram.com/p/B99RCNjJLYc/ Welche App ist die beste für mich? Welche Bilder sind gut und welche nicht? Wie kann ich mein Profil optimieren? Brauche ich mehr Jawline? Ist das Ziel reine Utopie? Was kann man verbessern? Hier gehts nur um das OG, im RL werde ich auch wie ein Scharfschütze gamen, sobald es sich ergibt. Ich bin gespannt auf euer Feedback und freue mich auf ehrliche Meinungen. Bei Erfolg spendiere ich ein Bier oder 10, Kontakt dann per PN 😉 Let the roast begin! Euer teedler.
  6. Hi, suche nach Leuten, die sich im Optimalfall auch etwas in der Fotografie auskennen, und gern regelmäßig voneinander paar Fotos schießen wollen. Hauptsächlich für Tinder. Wenn man sich versteht, und das öfter passieren soll, gern auch für Instagram oder sonstiges. Kurze Infos zu mir: 25 Jahre alt, Background im Design (Ausbildung + Agentur), style: eher alternativ, casual, street fashion, artsy. Fotostyle: authentisch + casual. Gern mit DSLR oder mit modernem Handy. Wer Lust hat, gern einfach anschreiben. Beste Grüße, SimplySef
  7. Hi! Ich bin jetzt schon so lange auf Online-Dating unterwegs (1-2 Jahre) und jeeeeedes Mal ist es das Gleiche gewesen: Entweder hatte derjenige schon eine Freundin und hat es mir verschwiegen, oder ganz kürzlich ist sich einer doch noch seiner Sexualität sicher geworden und hat dann Männer gedatet, oder er hatte nur Langeweile und wollte doch nicht daten weil er dafür noch nicht "bereit" wäre... Ich werde langsam älter und irgendwie sind auf dem Markt der Möglichkeiten nur noch Leute übrig, die entweder ihrer Ex üüüübelst hinterherhängen und es nochmal versuchen wollen, die echte Aggressionsprobleme haben, keine Hygiene und Schulbildung, oder die mich für kurze Abenteuer ausnutzen wollen, oder sie haben Kinder, psychische Probleme (Schizophrenie und so weiter).............. die Liste ist endlos. Mein letzter und bisher einziger Ex-Freund ist weggezogen und eine Fernbeziehung würde keinen Sinn machen, deswegen hatten wir Schluss gemacht. Und seitdem ist irgendwie einfach nichts(!) passiert. Letztens hatte mich ein Typ angesprochen und gesagt, ich würde wie 30 aussehen. Mich hatte das tief getroffen und ich überlege, sogar zum plastischen Chirurgen dafür zu gehen und mir ein Facelift zu machen. Dabei bin ich "erst" 25 😞 Ich gelte bei anderen Mitstudenten als "ältere" und daten will man so eine ältere Person auf keinen Fall, viele sogar in meinem Alter (!) Richtung 26-29 daten vorzugsweise von 20-24, ab 25 scheint irgendwas "anders" zu sein plötzlich und man will mich nicht mehr. Als mein Alter erfahren wird, distanziert man sich plötzlich. Uff 😢 😢 Wieso? Habe ich jetzt ein Ablaufdatum bekommen plötzlich? Ich gebe mir so viel Mühe was Style, Sport und alles angeht. Es tut so weh plötzlich so behandelt zu werden. Kann mich hier jemand überhaupt verstehen? Es ist leider echt kein Trollthread oder whatever. Es ist 100% so. Ich habe so Angst, wie meine ehemalige Lehrerin zu werden und einer Partnerschaft hinterherzuheulen, die sie auch später verloren hatte. Mir wird bei dem Gedanken so schlecht, weil ich das Gefühl habe SO viel Zeit verschwendet zu haben 😞
  8. Guten Abend Liebe Community, nach 1 1/2 OG wollte ich mal meine Erfahrungen mit euch teilen. War nie der große Fan von OG, bin immer sehr im Club aktiv gewesen. Hatte da auch ohne Ende Erfolge, aber Corona hat einem keine Wahl gelassen. Zu meinem Aussehen, würde mich als HG8 einstufen. In den ersten Jahr habe ich ausschließlich Tinder benutzt, danach habe ich Bumble hinzugefügt und Lovoo habe ich drei Monate benutzt. In meinem Profil habe ich 3-4 Bilder gehabt. Hab mir relativ viel Mühe gegeben dafür, weil wir alle wissen Aussehen ist alles im OG. Was noch zu erwähnen ist, dass ich ab und an auch mal bei Instagram unterwegs war. Von den 1 1/2 Jahren war ich zwischenzeitlich in zwei Beziehungen die jeweils drei Monate gelaufen sind. Wohne in einer Großstadt ab und an habe ich auch mal aufn Dorf OG betrieben, aber ehrlich gesagt nicht wirklich viel los. In der Anfangsphase hatte ich starke Probleme, weil mir das ganze doch etwas neu ist und da man viel Konkurrenz hat. Nach ungefähr einem Monat habe ich mich eingefunden und die Dates flossen wie am Laufband - Generell immer nach 10 Sätzen nach der Nummer gefragt oder wenn ich das Gefühl hatte es ist der richtige Zeitpunkt(Auf Wunsch poste ich gerne etwas Textgame). Nach der Nummer bin ich recht schnell auf ein treffen gekommen. Besonders während der Corona Hochphase sind die meisten Frauen direkt zu mir gekommen, dass hat teilweise etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, da man schon etwas mehr Comfort aufbauen musste. Zu den Zahlen: Tinder: 46 NC - 30 Dates - 18 Lays So viele Gespräche geführt die zu nichts führen. Am Ende war mein Textgame on Point, aber wenn die Frau einen von Aussehen her nicht genug interessant findet, dann ist es einfach zu schwierig und der Invest Zeitverschwendung. Bumble: 23 NC - 18 Dates - 14 Lays Die Frauen bei Bumble sind leichtes Spiel, wenn man nicht komplett unfähig zu schreiben, kommt man easy zum Date. Lovoo: 5 NC - 3 Dates - 3 Lays Eine Totale Katastrophe, hat mir nur Kopfschmerzen gehabt, weil die Frauen da noch mehr auf hard 2 get machen. Dennoch eine sehr interessante Frau kennengelernt, die bei Germanys Next Topmodel war. Haben heute immer noch ab und zu Kontakt und treffen uns auf ein bisschen Spaß. Insta: 5 NC - 5 Dates - 4 Lays Mit Insta habe gute Erfahrungen gemacht, bei dem Geringen Invest. Da hat man es auch sehr leicht, wenn man auf Storys antwortet kommt man schnell ins Gespräch. Grundlage ist natürlich ein Stabiles Profil. Die Frauen die ich da kennengelernt habe, waren alle HB8+ Einige Frauen die ich getroffen habe waren teilweise 1-3 Nummern schlechter als auf Ihren Bildern, aber darum wird man einfach nicht kommen. Ghosting blieb auch nicht aus, aber die meisten die kein Interesse haben mir einen ziemlich "netten" Korb gegeben. Wenn ich das Ganze am Ende vergleiche mit Reallife muss ich sagen, dass ich mich wieder sehr auf die Zeit freue, wenn wir wieder Normalität haben und Frauen auf der Straße oder in Clubs ansprechen können. Man erspart sich einfach Zeit & Geld, durch ein bisschen Mut. Die Frauen sind einfach deutlich Attraktiver vom Aussehen her und man weiß direkt wo man steht. Noch ne kleine Story zum Schluss 😉 Wir haben uns über Bumble kennengelernt und vorher sehr viel geschrieben bis es zum treffen kam. Sie war 22, Fitnesstrainerin & nebenbei Influencerin. Sie kam zu mir nach Hause. Als ich Ihr die Türe aufmachte, war ich quasi schon verliebt. Sie ging vor mir zur Couch und diesen hintern hab ich mir bis heute eingeprägt. Nach 10 Minuten fragte Sie mich ob ich schon mal einen dreier hatte. Ich war ziemlich baff.. Sie war sehr dominant und wusste genau was Sie wollte. Andauernd hat Sie Komplimente gemacht sowas wie: Bei einem Mann wie mir, fällt es Ihr schwierig die Finger von zu lassen. Nach Ungefähr eine Stunde reden, haben wir uns einen Film angeschaut. Hab Sie in den Arm genommen und nach 10 Min Film hat Sie mich geküsst. Hab Sie dann noch ungefähr 20Min zappeln lassen, bis es dann zum Lay kam. Wir haben uns danach noch einige Male getroffen, aber irgendwann hab ich das Interesse verloren. Für Fragen & Anregungen bin ich immer offen. R0M
  9. Über den Link könnt ihr jetzt ganz leicht der Gruppe beitreten! Einfach über Smartphone öffnen. Link gibt's auf Anfrage.
  10. Hey Du! Vielleicht kennst Du das Phänomen des Online-Datings? Du verbringst viel Zeit mit Tinder,Lovoo & Co… Du gibst sogar Geld für Upgrades aus… Aber nichts passiert! Die einzigen Frauen, die dich matchen, sind die, „die du zufällig magst!“. Und all die wenigen Hübschen ignorieren und ghosten Dich. Wir haben dafür eine Lösung! Nach jahrelangem Experimentieren mit Online-Dating haben wir herausgefunden, dass professionelle Bilder der wichtige Like-Magnet und der entscheidende Türöffner sind. Deshalb begannen wir mit Fotoshootings für Männer! 📸 Wir haben schon einige Männer fotografiert und die Ergebnisse waren erstaunlich! Zögere nicht, uns für Deinen Slot zu kontaktieren! Bis dahin V&P
  11. sHxZ

    [Profilcheck] Tinder

    Moin moin community, ich war hier lange als stiller Mitleser unterwegs und melde ich mich jetzt auch mal zu Wort. Nachdem ich mich die letzten zwei Jahre stark auf mein Business fokussiert habe, möchte ich mich mal wieder etwas mehr mit Pickup beschäftigen, hauptsächlich Direct Day und Online Game. Da meine Tinder-Aktivitäten in der Vergangenheit nur mäßig von Erfolg gekrönt waren, würde ich mir gerne etwas Feedback zu meinen Bildern & Profiltext einholen. Mein Ziel sind lays und FBs - kein Interesse an einer LTR. Hier sind die Bilder, die ich bisher ausgesucht habe: https://ibb.co/dBJjptG https://ibb.co/DzwR12d https://ibb.co/s5PgT3Y https://ibb.co/PFQp5XY https://ibb.co/XzjH6Zq https://ibb.co/0nBy8p6 https://ibb.co/kmHdgJz https://ibb.co/NtFz6M6 Zusätzlich gibt's noch die hier zur Auswahl: https://ibb.co/TPKmhKV https://ibb.co/HBmNKj5 https://ibb.co/svKHDvL https://ibb.co/G0fjdB8 https://ibb.co/MN9T3yH https://ibb.co/B3MnXfS https://ibb.co/R9zbdqf https://ibb.co/4JwTk41 https://ibb.co/9b81TFz Profiltext: Your parents will love me, your neighbors will hate me [irgendein Emoji] Techno Tiefe Gespräche, flache Witze Grüntee > Bier Zielgruppe: HB Alter 24-32 Klein (unter 1,65m) & sportlich (idealerweise squatbooty) Keine typisch deutsche BWL-Lisa ("Uni, Wein, Freunde treffen hihihi" langweilt mich zu Tode) --> gerne was exotisches oder alternatives äußeres (tattoos etc.) Offen für Neues/"Alternatives" (Spiritualität, Meditation, Persönlichkeitsentwicklung) Werde mir aus Zeitgründen nur Tinder holen. Welche Bilder passen dafür, welche sollte ich tauschen? Ist der Profiltext okay, oder kann man da was verbessern? Was gibt es sonst noch zu optimieren? Bin gespannt auf euer feedback. Vielen Dank im Voraus! Grüße & eine schöne Woche
  12. Liebe Gemeinschaft, ich bin nicht mehr der allerjüngste und hatte Tinder erstmalig 2012/2013. Natürlich habe ich mir in all den Jahren zig Videos, Vorträge und Foren-Threads intravenös verabreicht. Aber es gab auch lange Unterbrechungen (Beziehung, keine Lust …). Vieles hat sich weiterentwickelt und verändert: Am besten bin ich in der Vergangenheit immer damit gefahren, gleich in der ersten Nachricht ein Treffen vorzuschlagen. Dann etablierte sich irgendwann "Erzähl erst was von Dir!" (so eine Art Kult-Spruch, von dem man immer wieder hört – scheint wohl irgendeine Influencerin als Geheimwaffe der Frauen etabliert zu haben). Aber auch ich bin zwischenzeitlich etwas wählerischer geworden und versuche drei, vier Nachrichten vorab zu schreiben, um zu sehen, ob die Gute zumindest halbwegs zivilisiert ist. Mir ist natürlich auch klar, dass man 70% aller Matches nicht im wahren Leben zu Gesicht bekommt: Ganz egal, was man tut. Trotzdem fällt eines – in der Tendenz! – auf: Häufig kommt nach zwei, drei Nachrichten nichts mehr zurück. Kennt Ihr das? Ist das die Regel? Hakt Ihr dann ein paar Tage später nochmal nach? Vielen Dank im Voraus
  13. Mein Alter 35 Alter der Frau 30 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Etappe der Verführung Küssen Beschreibung des Problems Ich hatte ein Date welches ich über Tinder ausgemacht hatte. Dort habe ich klar gesagt das ich keine Beziehung möchte, sondern ehr was Lockeres. Darauf war Ihre Antwort ich such schon eine Beziehung, aber Sex ist ja auch wichtig. Sie leidet unter Migräne und das könnte ja evtl. auch da helfen. Das war etwas ein Inside Joke, das wir nicht unversucht lassen sollten, damit Sie die Migräne los wird. Also es war klar es geht nur um Sex. Wir haben ein Treffen ausgemacht. Sie wollte zunächst einen Spaziergang machen und wenn es passt wollten wir zu mir gehen. Ich habe Sie immer mal wieder leicht berührt und ich habe Körperkontakt gesucht. Schließlich sind wir zu mir gegangen. Wir sind durch meine Wohnung gegangen und haben uns Urlaubsfotos angeschaut, die bei mir als Blider an der Wand hängen. Wir sind dann in der Küche bei den Bildern stehen geblieben und haben was getrunken. Dann hat Sie sich hingesetzt. Ich saß dann leider gegen über von Ihr gessen, da ich nur eine schmale Küche habe. Ich bin dann zu Ihr hin und meinte Massage hilft ja sicher gegen die Migräne. Ich habe Sie massiert und um Hals geküsst. Sie hat das ganze einfach mitgemacht. Sie war sehr passiv, was mich etwas verunsichert hat. Dann kam von Ihr. Wir müssen noch mal über Sex reden. Du bist mir zu nett. Dann habe ich Sie geküsst, sie hat da aber auch ehr passiv reagiert. Sich küssen lassen aber nicht mitgemacht. Sie hat dann gemeint immer noch nicht. Sie hätte bei einem Date noch nie so viel geredet und ich sei ehr jemand für eine Freundschaft und ist dann gegangen. Frage: Was kann ich da das nächste Mal besser machen? Ich will nicht wieder der Nice Guy sein. Ich habe ein paar Ideen aber bin dankbar für eure wertvollen Tipps. - * Ich war also zu zurückhaltend und hatte mich mehr trauen dürfen. - * Schon auf dem Spaziergang küssen - * Einfach über Sex reden. War ja vorher schon Thema. Aber spielt ja eigentlich auch keine Rolle. Es ist ein Date, da hätte ich schon einfach mal über Sex reden können. - * Ich hatte sexueller sein müssen. Bei mir in der Wohnug spätestens Küssen Sie umarmen. Ich mich einfach nur mit Ihr unterhalten. - * Ich hätte Sie nur kurz auf dem Stuhl massieren sollen und Sie dann zum Bett bringen, weil ich Sie da besser massieren kann. Die Frage ist ob das funktioniert hatte? Wie gehe ich am besten, damit um wenn eine Frau da sehr passiv ist. Einfach weitermachen? Also als ich Sie am Hals geküsst habe gab es keine Reaktion. - * Ich hatte insgesamt Dominanter sein müssen. Trifft es das schon was ich daraus mitnehmen kann oder fällt euch noch was ein? Vielen Dank
  14. Moin Leute, ich habe es mittlerweile auf 24% KFA geschafft & ich will beim Onlinegame richtig durchstarten, sobald ich meine 20% erreicht habe. (vllt auch erst drunter), deswegen möchte ich mich jetzt darüber informieren, welche Profiltexte besonders gut ankommen. Habt ihr hier Guides oder Ähnliches, welche sich damit befassen? Weil ich würde gerne einen Profiltext haben, welches zwar auch die "Normalos" anspricht, allerdings auch die BDSM'ler. Natürlich wird es hier keinen BDSM-Guide für Profiltexte geben, aber halt so eine allgemeine Formulierungshilfe, mit der ich mein Profiltext optimieren kann. Grüße Farbenfuchs
  15. Hallo liebe Community, Unter einem anderen Profil bin ich ein treuer Leser seit 7 Jahren. Jedes Jahr habe ich mir fest vorgenommen, wie manche in der Gruppe sein Schicksal zu teilen und mit eurer Unterstützung sich weiterzuentwickeln. Es hat lange gedauert, aber mittlerweile möchte ich mein Leben, Schicksal mit Euch teilen und eventuell hilft es mir, konstruktiv über mein Leben und die jetzigen Handlungen mit euch zu kommunizieren. Informationen zu meiner Person: Ich bin Ende 20 und lebe in Bayern. Mit Frauen habe ich bisher noch keinerlei Erfahrungen gemacht. Lag es an meinen Aussehen? Am mangelnden Interesse? Nein, definitiv nicht, aber an meinem mangelnden Selbstwertgefühl, an der Tatsache, dass ich überhaupt keine Frauen anspreche, ob auf Partys oder sonst wo. Ich mache es bisher einfach nicht Ich bin zur felsenfesten Überzeugung gekommen, dass eine gewisse Handlungsbereitschaft immer da sein muss. Ich persönlich habe mich immer als einen introvertierten, schüchternen Mann erlebt gegenüber Frauen. Ich habe mein ganzes Leben gedacht, irgendwie werde ich eine Frau kennenlernen, ohne zu wissen, wie. In allen Bereichen des Lebens muss man proaktiv eigenständig handeln und die volle Verantwortung übernehmen, davon bin ich überzeugt. Hiermit möchte ich das Thema eröffnen. Ich werde jede Woche über meine Ziele und Aktionen schreiben. In der nächsten Woche geht es los. Ich werde da auch noch näher auf meine Person eingehen. Ich hoffe, mit eurer Unterstützung kann ich ab jetzt eine bessere Version von mir selbst werden, wenn Ihr Fragen habt, dann stellt sie bitte. Für Tipps bin ich unendlich dankbar. Liebe Grüße Gamechanger123
  16. Liebes PU Forum. Nach Jahren als stiller Mitleser möchte ich mich mal aktiv zu Wort melden. Kurz zu mir. Ich bin 37, 1.90m groß, 92kg, wohne in Österreich und nutze seit 4 Jahren unregelmäßig regelmäßig Datingapps. 2017 hatte ich eine für mich schwerwiegende Trennung mit Folgen bis heute, 2017 bis Anfang 2018 folgte dann eine kurze Brückenbeziehung. Seither kann ich mich auf niemanden einlassen. Im Herzen war ich grundsätzlich immer romantisch veranlagt, frei nach dem Motto, die Richtige kann nichts falsch machen, die Falsche nichts richtig. Eigentlich wünsche ich mir eine feste Partnerin. Ich kann jedoch von meiner Wunschliste nicht runterkommen...zu der komme ich gleich. Grundsätzlich habe ich wenig anbrennen lassen. Ich nutze ziemlich jedes App mit Publikum. Once, nette Idee aber nur noch Abzocke. Paar Dates gehabt. Lovoo, Anfangs okay, hab aber den Eindruck, selbst die Pommespanzer wollen nur Bestätigung und HB9 abgreifen. OKC funktioniert für mich garnicht. Vermutlich weil ich von den Grünen nicht so viel halte. Keine Ahnung. Facebookdating finde ich nett. Aber halt auch bissi eine Mischung aus allen. Tinder lief absolut am besten für mich. Sehe jedoch noch Optimierungspotential was mein Profil betrifft. Dazu später noch kurz. In Summe, und ich habe nicht mitgezählt, hatte ich wohl so cirka 150 Dates, daraus cirka 120 Lays, mit cirka 30 Frauen öfter als einmal. Ich hab das krasse Problem, dass ich zwar den Kick liebe, aber wie der Lümmel das Feuchte spürt, verliere ich das Interesse. Bei den Lays war alles dabei. Unzählige erste Dates bei mir, manche bei Ihr, mit einer mal ausgemacht wir küssen uns noch bevor wir hallo sagen, eine andere im Whirlpool gefickt bei ihr im Garten, eine andere wollte mich abends auf der Straße treffen um meinen Penis zu sehen und anzufassen, eine andere kam während Homeoffice zu mir und wollte Anal weil sie ihre Periode hatte, eine andere war aber ausgemacht, das wirs beim ersten Date am Friedhof treiben, eine über Nacht in ein Wellnesshotel fahren. Wollte aus vielen stories schon mal einen Blog machen, fand aber kein passendes Medium. 😅 Jedenfalls, erlebt habe ich viel. Aber ich komme mir manchmal vor wie ein Zuckerkranker im Süßwarengeschäft. Klar, ich war in jungen Jahren nie so der Ausleber, lebte nie in der LochistLoch Theorie. Jetzt hätte ich mich ausgelebt. Aber wie geht ihr mit euren Ansprüchen bei der Suche nach FB aus? FB ist fixe Beziehung, oder? Ich neige dazu immer sofort das zu finden, was mir nicht taugt... Zusätzlich weiß ich leider genau was ich will. Kinderlos, sportlich, funny, im Leben stehend, stylisch und schlank da ich einen extreme Arschfaible habe. Klingt nach der Weihnachtswunschliste eines 22 jährigen, aber ich kanns nicht ändern. Postrossheck mit Cellulite turnt mich einfach nicht an. Andererseits weiß ich um mich. Groß, guter Job, sicher nicht hässlich, körperlich von durchtrainiert aber auch weit weg, netter Style, bringe Frauen zum Lachen, kann aber auch anstrengend sein... Zusätzlich, die cirka 10 HB9+ die ich getroffen habe waren lustigerweise alles Flops. Entweder nur schöne Hülle oder ich habs total verkackt... Wie schafft also ihr es bzw wie sind eure Erfahrungen das man sich genügt, sich auf eine konzentriert? Gefühlt war früher alles einfacher. Kurz zum Tinderprofil. Ich habe da viel gebastelt, habe auch immer mal viel abgenommen. Stand 2017 noch auf 112kg bei 1.90m was aber anscheinend nie so gestört hat, außer natürlich meine eigene Wunschzielgruppe... Ich nutze meist 5 bis 6 Bilder. Ein Bild vom Biken, eins vom Wandern, ein Urlaubsbild wenn möglich, und LEIDER zwei gestellte Bilder, eins Lächelnd, eins Ganzkörper. Problem bei Männern ggü Frauen, Frauen machen drei Selfies, einmal mit Hupen, läuft. Männer mit Selfies find ich gay, daher oft mal gestellte Fotos machen.
  17. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Berührungen, Kein KC! 5. Beschreibung des Problems NC bei Tinder. Mit Mädel relativ schnell ein treffen vereinbart. Im Grunde wollte ich nur Logistic mit ihr klären und sie dann treffen. Sie Investiert mit Small-Talk Fragen. Ich zeige ihr, dass ich wenig Zeit habe und lenke vielleicht auf ein Telefonat um. Der Vibe im Chat ist kaum sexuell, auch beim telefonieren nicht. GENAU HIER VERMUTE ICH DEN FEHLER. > Früher bin ich bei Tinder/ Lovoo Dates immer gut gefahren, wenn ich mit den Mädels am Telefon vorher über Sex und Co gesprochen haben. Verstehe selbst nicht, warum ich es jetzt anders versuche, wenn ich doch damit so gut gefahren bin. -> Wenn die dann zum Date kamen, war klar, was Sache ist. Ich hatte bei jedem Treffen, was darauf folgte mindestens ein KC, BJ oder mehr. Ich dachte dieses Mal das hebe ich mir für später auf, also fürs Date.Dort ist es ja viel wichtiger. (Irgendwo hier im Forum habe ich gelesen, dass zu früh eskalieren und verbal sexualisieren kontraproduktiv sei, aber scheinbar habe ich das absolut falsch verstanden) Sie investiert ständig durch langweilige Fragen (Wie Sternzeichen) , ich lasse mich davon beeinflussen und Frage auch mal spontan Sachen wie: "Na wie läufst bei dir?" "Na schauste auch Fußball" Ich hielt ihren meist hohen Invest für positiv und für Interesse. Sie schlägt am Montag schon ein treffen für Freitag vor, Ich sage ihr "kriegen wir bestimmt hin" ich melde mich am Freitag nochmal und sage: "Hey wenns weiter so regnet sollten wir das treffen verschieben. Aber wir schauen mal" Sie "Hey ich hatte unser Treffen gar nicht mehr auf dem Schirm, sorry" Selber schuld: Keine Führung und nichts konkretes von meiner Seite. Vorschlag von ihr: Treffen auf Montag verschoben. Das Treffen: Ich sehe sie, sie gefällt mir und ist schick angezogen. Küsschen links, Küsschen Rechts, also Wange an Wange. Sie scheint wohl noch nicht ganz komfortabel damit zu sein und der Vibe zieht sich durch das ganze Date. (neg. Reaktion/ bez. Herausforderung nr 1) "Du warst auch schon in Griechenland?." High Five, sie erwidert ihn so, dass es merkwürdig wird. (Nr 2) erste Verunsicherung bei mir. Wir gehen in eine Bar bei mir in der Nähe. Auf dem Weg dahin greift sie ein par Themen aus dem Chat auf und fragt mich 5-6 Dinge. In der Bar angekommen, guckt sie mich fragend an "In diese Bar?" (NR 3). Auch das macht mich ein klein wenig unsicherer und ich stammel irgendwas vor mich hin, statt schlagfertig zu antworten. Ich setze mich zuerst auf eine Bank, sie setzt sich gegenüber (Nr 4) ich spreche das kurz an und statt dominant zu sagen: "Setzt dich zu mir." (Was immer funktioniert nur heute haben mir die Eier gefehlt. Ich gebe ihr nicht die Schuld, aber ihr Verhalten oder so wie ich damit umgegangen bin haben dazu beigetragen) Ich setze mich zu ihr auf den Hocker neben ihr, "So kann man sich aber nicht in die Augen sehen, sondern muss zu Seite gucken" sagt sie. Ich versuche Körperkontakt aufzubauen. Zwischendurch ein wenig C&F aber es war unsicher und überhaupt nicht sexuell und auch nicht besonders cocky. Eher habe ich sie für die ein oder andere Aussage aufgezogen. Kaum Berührungen, außer als wir Ching Chang Chong spielten. Oder ich mal ihren Ellbogen berührt beim Reden. Ich frage sie was zu Thema Fitness. Deep Talk, Sie fragte meist danach mit "Und du so?" -> Ich mach kein Fitness sondern Boxen, weiss sie. Die Frage hätte präziser sein können. ( Die Frage war Geringer Invest. von ihr. Hier hätte vielleicht C&F gut Funktioniert. sie auf den Arm nehmen, schlagfertig reagieren irgendwas in der Richtung) Ganz nach dem Motto: "Na wenn du mir kein vernünftigen Fragen stellst, dann muss ich auch nicht vernünftig antworten.;) " Allgemein wäre das eine gute Herangehensweise gewesen mit negativen Reaktionen gut umzugehen) Stattdessen erzähle ich ihr meine Lebensgeschichte vom Boxen. Wie ich dort rein geraten bin und was mich so begeistert, wie selbstbewusst mich das gemacht hat. ( hoher Invest., aber hier total unangebracht. Hatte gehofft, hier einfach eine Verbindung mit ihr zu schaffen) Sie will das nicht mal hören, unterbricht mich ( NR 5) und fragt mich, was das für ein Parfum ist, dass ich habe, weil sie es schon mal gerochen hatte. Ich idiot gehe noch auf das Thema ein. Ich hatte das Gefühl, dass ich bei diesem Date aus den Fehlern meiner altern Dates lernen muss und der Frau mehr Comfort geben muss, damit das ein First Date Lay wird. (Ich hab die Messlatte verdammt hoch Gesetz, dafür, dass ich eig. so ein blutiger Anfänger bin und mich von so nem Mädel so easy verunsichern lasse!) Warum mehr Comfort? Meine letzen Unterhaltungen/Begegnungen mit Frauen liefen so: Mein letztes Tinder Date mit einer Iranerin :(1,5 Wochen vorher) , habe sie zwar geküsst und auch ihren Arsch angefasst beim Fummeln, aber ich habe dafür 60 min gebraucht und ich dachte dass muss doch auch schneller gehen! ( Andere Kollegen schaffen das schon nach 15 min) Sie behauptete zwar, dass sie nicht offen für Sex war, aber ich bin der Meinung, zu wenig Qualifikation und Comfort waren da. Attraction war hoch und ich hab massig C&F gemacht und schnell gezeigt, dass ich ein sexueller Mann bin. Aber sie schien das Gefühl zu haben, dass es mir eben nur darum geht. Im Nachhinein betrachtet wäre Eskalation schneller möglich gewesen, nur habe ich gezögert und etwas länger gewartet.Da sie mich von sich aus berührt hat, Kopf an mich gelehnt hat, aber ich zögerte noch. -> Was ich scheinbar im nächsten Date verbessern wollte: Schneller eskalieren, kein Zögern. Ein anderes Mädel( Griechin) was ich spontan in meinem Studentenwohnheim kennengelernt habe, die erst vor 3 Tagen eingezogen ist, mit dem ich 5 min gequatscht habe und Nummern ausgetauscht habe, habe ich 2 Tage später dann zu mir aufs Zimmer eingeladen. "Lets hang out together" So habe ich es beschrieben. Sie sah es auch als Hang out. Ich wollte aus dem "Fehler" beim Date mit der Iranerin lernen. Ich wollte zu schnell eskalieren und habe von Anfang an viele Berührungen eingebaut (aber ohne das irgendwelche Anzeichen da waren, dass zu tun) , sie hatte mir gesagt, ich soll sie um Erlaubnis fragen, wenn ich sie berühre. Ich war verunsichert, da sie anfangs über langweiligen kram wie Hygiene und Wasserkocher redete und ich mir nur dachte: "shit warum redet sie darüber. Das hilft mir gar nicht weiter." Sie schien jedoch sexuell sehr offen zu sein und wir redeten viel darüber und auch über ihre F+ Affären und dass diese aus Freundschaften entstanden sind. Sie redetete darüber dass sie eben einfach noch ein wenig mehr Zeit braucht um mich richtig kennenzulernen. (m.M.n. Bullshit, ich habs vergeigt ).Ich war durch ihre Ablehnung wieder verunsichert aber ich legte meine Versuche sie krampfhaft zu berühren fürs erste aufs eis. Ich legte mich aufs Bett, Die Arme hinter dem Kopf, sie saß auf dem Stuhl mit etwas Abstand und wir redeten wie Freunde noch eine Weile weiter. Wir chillten noch ein wenig redeten über alle möglichen Themen, nachdem der Comfort gegeben war und wir mehrmals Plätze tauschten setze ich mich neben sie aufs Bett und baute mehr Körperkontakt ein. Sie stand irgendwann wieder auf. "Was wenn ich dich jetzt küsse."sagte ich. Sie war noch ein wenig unsicher in der Situation. "Mini Kuss." Ne ein erzwungenen wollte ich nicht sagte ich ihr und wir redeten normal weiter. Der Abschied: Sie ging zur Tür, ich blieb im Bett liegen und deutete sie soll zu mir kommen. "Ich bin ein Mann also ist es meine Aufgabe es zu versuchen dich zu küssen." Es folgten zwei Zungenküsse. Zur Tür Begleitet, gab ich ihr noch einen. Ich hatte irgendwo die Hoffnung, daraus ergibt sich F+ Affäre, aber das wäre bei dem unterirdisch schlechten Game von mir utopisch. Was ich glaube gelernt zu haben: Mehr Comfort aufbauen, mehr Qualifikation und das ganze Ding so drehen, als würde sie mich verführen wollen. Eine Herausforderung für sie sein. So kann ich es zum First Date Lay bringen. Nicht die ganze Macht abgeben, indem ich sie wissen lasse, dass ich ein leichter Fang bin, der wie jeder andere bloss ficken will. Back zum Tinder Date: Wir sitzen also in der Bar. Ich versuche irgendwie, über Das Thema Alkohol, dann über Party, dann zu Sex zu gelangen und darüber Comfort aufzubauen.(Ich habe es noch nie so gemacht, will aber mein Game verbessern und ständig weiterentwickeln und probiere es heute mal aus) Ich dachte auch, wenn sie Geschichten erzählt, wir dabei Gefühle austauschen, ich welche erzähle könnte es klappen mit dem Comfort. Die Zeit ist knapp und sie hat nur etwas mehr als 90 min Zeit. (90 min heisst, keine Zeit für Geschwafel, sondern Action, checke ich aber während des Dates nicht) Ich kriege den Sprung vom Thema Party, auf küssen, Beziehung und Sex nicht hin. Ich bleibe bei Thema Bier hängen und lasse sie erzählen, auch wenn die Zeit knapp ist. Kein Wort über Liebe, Sex und Dating gesprochen und keine richtigen Berührungen.Die Eier fehlten. Als sie mir extrem lange in die Augen starrt und von mir will, dass ich dieses Corona Formular ersthaft ausfülle gibt es die erste Sexuelle Spannung. Ich unterbreche aber mit Gelaber satt zu sexualisieren, ich erkenne die Gelegenheit nicht, die sich auftut. Eig. erkenne ich sie, zum erstmal rechtzeitig, nutze sie aber nicht. Ich fühle mich unsicher in ihrer Nähe und trau mich absolut nichts. Ich hab mein Cocktail ausgetrunken, sie ihren Tee. Das Date hat mir bis hierhin nicht wirklich gefallen und ich idiot gebe trotzdem aus. Wir gehen raus, ich will zumindest in die Richtung meiner Wohnung.( Sie muss in 30 min gehen und ihren Zug nehmen. Nachdem wir ein par Meter gehen, sehe ich ihre Hand neben ihr her schwingen, ich ergreife sie einfach ohne Wort. Es gefällt ihr überhaupt nicht, sie will das nicht und sagt, Ich soll sie um Erlaubnis fragen. "Wir kennen uns doch nicht" Findest du das normal, fragt sie "Ja klar bei einem Mann Frau Ding." Ich bin noch weiter verunsichert. Die Stimmung ist unschön und merkwürdig. Ich versuche den Weg über Comfort nochmal und wir reden über Familie und ihre getrennten Eltern. Ich dachte, dass uns das irgendwie verbindet, da bei mir genauso. Beim zweiten versuch ihre Hand zu nehmen spricht sie von Bedrängung. Dann der Abschied. Das Date zusammengefasst: Ich komme zum Date und lasse meinen Schwanz zu Hause. Nach kurzer Zeit stellt die Frau fest, dass ich weder Eier noch Schwanz besitze und deswegen kein richtiger Mann bin. Genau dann, wenn es eig. schon undenkbar ist, dass sie mich noch als richtigen Mann sieht, versuche ich ihr durch meinen Move das Gegenteil zu beweisen. Wieso ging das wohl nach hinten los? Ich war frustriert und habe mich gefragt, wie ich bloss so ein Rückschritt machen konnte. Wahrscheinlich wahr ich einfach nicht gut drauf an dem Tag. Mich vorher in Stimmung zu bringen, wäre nh Idee gewesen. Ich hab mir so viel Theorie vorher reingezogen und mich nur unsicher gefragt, wie ich das alles umsetzen kann und ob ich das schaffe. No Big Drama. Thats Part of the Game. Trial and Error. Ich gucke halte welche Dinge funktionieren für mich und welche Nicht. Im Nachhinein wenn ich das reflektiert betrachte erscheint mir mein Verhalten auch fragwürdig. Aber wenn ich beim Date bin und dann nervös bin, sehe ich das nicht. Ich sehe meine Fehler erst im Nachhinein so richtig und nicht während des Dates, also in der Regel zu spät. Vlt ist jemand unter euch, dem es ähnlich erging der mir helfen kann aufmerksam und achtsam in solchen Situationen zu sein und immer genau zu wissen "wo stehe ich grade in diesem Moment" (Ergo, Empathie und Fingerspitzengefühl und gute Einschätzung sozialer Situationen) 6. Frage/n 1. Einschätzung der Situation: 2. Ihr könnt ja alle erkennen, was sich da in meinem Kopf abspielt beim Date. Ich frage mich ja ständig: "Okey was mache oder sage ich jetzt als nächstes?" Das funktioniert offensichtlich nicht gut. ich bin umlocker und verkrampf. Was wäre ein bessere Herangehensweise? Zu gucken "was gibt sie mir( an Signalen, Invest. etc) und was kann ich daraus machen?" vielleicht? Wie macht ihr Profis das? 3. Welche Techniken/ Methoden habt ihr, um neg. Reaktion ins positive zu wenden? (sexueller Frame? Dinge Missverstehen) Besonders wenn die Frau nur langweilige Themen anspricht und langweilige Antworten, wie verwandel ich das in was interessantes?
  18. Guten Abend zusammen, Wie in der Überschrift zu lesen, frage ich mich gerade, ob Anzugbilder auf Tinder etc. nicht etwas schnöselig oder gezwungen wirken. Ich bin gerade dabei mir nach einer LTR ein neues OG-Profil zu erstellen und mir gute Bilder machen zu lassen. Und überall liest man, dass man sich schick machen und in seinem besten Outfit zeigen soll. Und der Anzug wird häufiger mal als Königsklasse genannt. Jetzt meinte eine gute Freundin jedoch zu mir, dass ihre Freundinnen prinzipiell bei Anzugbildern sofort nexten, weil das zu protzig rüberkommt. Das kommt denke ich auch stark auf die Altersklasse an. Ich kann mir vorstellen, dass ein Anzugbild bei einem 30 jährigen, berufstätigen Anwalt definitiv Sinn macht, aber bei einem Studenten mit 25, wie ich einer bin, eher unpassend und gestellt wirkt. Was sind da eure Erfahrungen? Würde mich sehr interessieren.
  19. Liebe Community, nach einiger Zeit als stiller Leser habe ich mich jetzt doch entschlossen meinen ersten Post zu machen. Ich bin mir nicht sicher ob er hier im richtigen Thread ist... In Rahmen meines Studiums habe ich mich mit Wirklichkeitsvorstellungen beschäftigt es gibt darunter viele verschiedene Auffassung. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass man durch PU einen gewissen Wahrnehmungsfilter erlangen kann der dann die eigene Wirklichkeit verändern kann. Dies kann positive Effekte auf die Wirklichkeit haben, da sehr viel positiv geframed wird und Glaubensätze verändert werden können. Generell habe ich es auch geschafft zu Beginn meines Studiums mit vielen Kommilitonen in Kontakt zu treten, welches mir bis heute einiges wie Zusammenfassungen und ähnliches beschert hat. Das möchte ich auf keinen Fall missen.Diese Entwicklung hat mich temporär aus meiner Komfortzone geholt. Ich habe kein Problem mehr im Textgame direkt nach einem Treffen zu fragen und keine ggf keine positive Rückmeldung zu bekommen. Ich glaube jedoch dass ich so intensiv wie ich PU zu Beginn des Studiums betrieben habe nicht mehr an der Uni durchführen mag sondern eher im Alltag. Ich game weniger mit Kommilitionen. im Grunde fast gar nicht. Evlt habe ich hier Angst vor Zurückweisung die sich direkt auf mein Soziales umfeld auswirkt uns ich evlt rumspricht. Dies muss ich ggf überdenken. Ich habe einige platonische weibliche Freundschaften mit Kommilitonen. Mein Weg mit Mädchen ist bisher von viel Zurückweisung geprägt. Evlt sind meine Erwartungen zu hoch ( oder limiting belief? )Naja um meine Zurückweisungen in der Vergangenheit soll es hier nicht gehen. Ein paar von euch hatten evtl auch einen holprigne Start. OG Ich habe mich seit 1 Monat dem OG zugewandt und habe letzten/diesen Monat zwei dates gehabt eines leider mit einem direkten Entfernen . Beim ersten Date war die Ablehnung nicht so schlimm. Beim zweiten war eine Ukrainerin bei mir zu Hause. Wir wollten eigentlich eine Film schauen und evtl danach auf einen Aussichtspunkt. Wir haben gemeinsam in Englisch geredet, da ihr Deutsch nicht gut genug war. Mein Plan war erst bei mir Unterhalten dann hoch zum Aussichtspunkt ihr wird kalt wir kuscheln KC. Naja Film schauen wollte sie nicht. Ich hatte den Fernseher so positioniert, dass wir den Film aus meinem Bett geschaut hätten. Evlt hat sie dies gemerkt.Sie setzt sich auf mein schwarzes Ledersofa. In meinem Kopf schießt etwas Kopfkino, als ich ihr die ersten Fragen stelle wie in einem Casting. Vielleich habe ich mal eine Zeit zu viel Pornographie konsumiert. Zurzeit habe ich das deutlich zurückgefahren. Naja hab das Kopfkino mal für mich behalten ihr ein Bier angeboten und das Gespräch gesucht. Hier im Grunde der erste Fehler Statt mich neben sie zu setzten saß ich gegenüber wie bei einem Casting. Wir haben über Russen gelästert über ihren Einsatz für die Gleichstellung von Homosexuellen geredet. Sie scheint da manchmal auf Demos zu gehen. Ich habe ihr per Text eine Wegbeschreibung gegeben, ich habe sie ein bisschen aufgezogen, dass sie Google Maps benutzt hat und nicht meine schöne Wegbeschreibung und wir sehr krass auf Apps wie Google Maps angewiesen sind. Wir haben gelacht, als ich einen bekannten ukrainischen Schriftsteller für eine Putinparodie mit Bart gehalten habe. Das war sehr lustig Sie hat mir vorher von ihren Knieproblemen erzählt weswegen sie scheinbar schmerzen hatte. Vllt hätte ich das nicht so ernst nehmen sollen. Aber kp wenn jemand von schmerzen oder so erzählt fällt mir das Schwer. Ich hätte evlt Kino betreiben können als sie mir das erzählt hat. Knie berühren oder so. Ich fand das Date subjektiv schön nur die Eskaltion hat gefehlt. Sie ist leider um 22:30 gegangen noch bevor wir den Aussichtsplattform erreicht haben. Es war zwar kalt aber eine eindeutige Tat zu gehen, bevor wir an meinem gewünschten Ort waren. Aktuell erstmal keine Antwort ich denke, dass sie im OG Alternativen hat was auch okay ist. Von mir erstmal zu viel hinterhergerenne habe noch einen letzten Text geschrieben. wird. Ich hatte dabei ordentlich Hirnfick bis jetzt. Habe dann nach ewigen Hirnfick eine Letze Nachricht geschrieben mit den Worten: "Ich kann beißen wenn mir Mädchen nicht antworten. Danke für den schönen Abend wünsche dir eine schöne Zeit in ..." Man muss dazu sagen dass HB nur wenige Monate in meiner Stadt sein. Is jetzt in Ordnung und abgehakt. Mein Ziel für den Sommer, ich bringe ein paar Mädchen zum Blutplasmaspenden. Da können sie nicht weglaufen haha. Und ist gleichzeitig für einen guten Zweck und ein Ort der nicht gleich bei HB zuhause ist. Schattenseiten Ich habe bisher auch ein paar Schattenseiten von PU zu spüren bekommen Meine Persönliche Gefahr darin sehe ich darin dass die Aufmerksamkeit sehr stark auf unrelevante Dinge in der Umgebung gelengt werden durch Wahrnehmungsfokus, obwohl man sich gerade auf anderes Fokkusieren möchte. Oder eine Art Übereuphorie die schwierig zu beschreiben ist, die nach dem abklingen in starke Angst oder sogar Verfolgungswahn führen kann. Ich mache niemanden anderes außer meine unreflektierter Umgang mit dieser Ideologie für die Gefahren veranwortlich. Ich bin gerade an einem Punkt, dass ich mich mit weniger theoretischem Wissen auseinandersetzen will sondern einfach mehr Praxisgame brauche. Dennoch habe ich viele Begriffe im Hintergrund und bin mehr interessiert an Büchern wie "the sublte art of not giving too many fucks" und nicht ultimativen Stratgien die einen ultimativen Wahrheitsanspruch besitzen. Eine Ideologie mit ultimativen Wahrheitsanspruch kann gefährlich sein. Ich wollte das einfach mal losschreiben Danke fürs Lesen des Romans ich hoffe er war einigermaßen Lesbar 🙂 Bin offen für konstruktive Kritik dankbar für jede Rückmeldung. Liebe Grüße und hoffentlich erfolgreicher Dates als ich 🙂 xxt3ddyxx EDIT: Habe noch Audible Guthaben für Gute Buchempfehlungen 🙂
  20. Hallo zusammen, nach Ewigkeiten gibt es mal wieder einen Layreport von mir. Wie der ein oder andere vielleicht gelesen hat, war ich die letzten 10 Jahre in einer Beziehung. Seit kurzem bin ich wieder Single und auch wieder aktiv. Deshalb möchte ich Euch immer mal wieder an meinen Erlebnissen teilhaben lassen. Hier noch die Geschichte wie ich zu meinem ersten FB nach meiner Beziehung kam. Auch wenn ich eigentlich Onlinegame nicht mag, blieb mir im Lockdown nichts anderes übrig. Also bei Tinder angemeldet und angefangen zu swipen. Siehe da HB Blond hat mir auch ein Match gegeben, aber mich nicht angeschrieben. Also habe ich sie nach einem Tag angeschrieben: Ich: Weißt Du was ich bei Deinem Profil zuerst gedacht habe ... HB Blond: Jetzt bin ich aber gespannt ... ;-) Ich: Hab kurz überlegt Dich als 1. schreiben zu lassen. Aber iich glaube du bevorzugst selbstbewusste Männer, die den ersten Schritt machen ... ;-) HB Blond: ROFL. Sehr gut gedacht ... Ich: Nenne es männliche Intuition ;-) HB: Ich hätte nicht zuerst geschrieben. Ich: Siehst Du ich kann Dich gut einschätzen HB: So so. Was denkst Du denn noch über mich? Ich: Du wirkst wie eine Mischung aus braven Mädel von nebenan und gleichzeitig auch "heiße Sommernacht, Flasche Wein und ins Freibad einbrechen ;_) HB: Wider direkt. HB: Wieder korrekt, wollte ich schreiben. Voll ins Schwarze getroffen. Ich: Mache ich Dich nervös? ;-) HB: Noch nicht ;-) Ich: Hört sich nach einer interessanten Mischung an, aber bei unserem 1. Date lassen wir den Wein weg. Nicht das wir dann später nackt vor der Polizei flüchten müssen. HB: Du bist zum schiessen :-) Ich muss sehr lachen mit Deinen Sprüchen. Alles klar, dann lieber Gin Tonic ;-) Ich: Hört sich gut an. Was muss ich denn noch über Dich wissen, bevor wir uns treffen? Tattoos, Piercings, Kinder, Verrückter Ex, Wie gut küsst Du auf einer Skala von 1-10? HB: Haha. Ich bin ziemlich seltsam und verrückt ehrlich gesagt ;-) Aber deshalb habe ich so viele Freunde. Tattoos habe ich 2 kleine, aber eine witzige Story dahinter, meine Ex sind alle ok ... Küssen 12 natürlich. Ich: Die Geschichte zu Deinen Tattoos hört sich spannend an. Die 12 glaube ich aber erst, wenn ich es getestet habe ;-) HB: Hahahaha. Verstehe ich. Die Geschichte mit den Tattoos ist nur live lustig Ich: Du willst ja nur, dass ich Dich zum Date einlade. Schreibe mir bei WhatsApp und wir machen was aus 01XX/XXXXXX Kurz danach bekam ich eine WhatsApp von Ihr. HB: Hi Tony, hier ist HB Blond. Ich: Habe Ihr eine Sprachnachricht geschickt mit folgendem Inhalt: "Hi HB Blond, lass mal was von Dir hören, muss ja wissen, ob Du nicht der 50 jährige Metzgermeister bis, der auf Männerfang ist" HB: schickt mir eine Sprachnachricht "So jetzt weißt Du, dass ich wirklich eine Frau bin. Du hast eine sympatische Stimme" Ich: Danke. Du auch. Lass uns am Donnerstag was essen gehen. 19 Uhr? HB: Passt super. Magst Du italienisch? Bei mir um die Ecke ist ein super Italiener. Ich: Hört sich gut an HB. Ich reserviere einen Tisch. Ich: Perfekt. Bis Donnerstag. Ich bin gespannt. HB: Und ich erst. Am Donnerstag morgen habe ich Ihr dann folgende WhatsApp geschicikt um sicher zu gehen, dass das Date stattfindet: Ich: Hi HB Blond, heute ist unser großer Tag. Bist Du nervös? Brauchst Du nicht. Relax ;-) HB: Hahaha. Du bist sowas von frech. Ich freue mich. Die große Frage die im Raum steht... was ziehe ich an. Ich: Ich freue mich auch. Denk dran was Heißes anzuziehen, damit wir auch zusammen passen ;-) HB: Hahaha. Ich bin von Natur aus heiß. ;-) Ca. eine halbe Stunde vor dem Date hat Sie mir dann ein Foto von Ihrem Kleid geschickt, damit ich sie erkenne. Das Date war dann sehr unterhaltsam und ging genauso weiter wie unsere Konversation über WhatsApp/Tinder. Leider mussten wir um 22 Uhr das Restaurant verlassen. Haben uns dann noch einen Cocktail to go besorgt und sind etwas spazieren gegangen und haben uns dann auf eine Bank gesetzt. Dort haben wir uns weiterunterhalten und ich habe ihr immer mal wieder abwechselnd auf den Mund und in Ihre Augen geschaut. HB: Was denkst Du gerade? Ich: Rate. Mal schauen, ob Du Gedanken lesen kannst. HB: Du möchtest mich gerne küssen... Ich: Hahaha. Das ist das was Du gerade gerne machen möchtest und hoffst das ich das auch gerade denke. HB: Blah blah, Du willst mich küssen, das glaube ich wirklich. blah Ich: Halt die Klappe und küsse mich KissClose Haben dann noch etwas weiter rumgemacht und uns immer mal wieder unterhalten. Irgendwann wurde es zu kalt und sie hat mich gefragt, ob wir bei Ihr noch einen Absacker trinken. Sie hätte noch einen super Zimtschnaps. Der Zimtschnaps kam zwar ins Glas, wurde aber nicht getrunken, da wir zu sehr mit anderen Sachen beschäftigt waren und es zum FC kam. Bin dann am nächsten Morgen gefahren nachdem wir ausgemacht hatten, dass wir das am Sonntag wiederholen. Am Nachmittag habe ich Ihr noch folgende WhatsApp geschickt: Ich: Kannst Du ein Geheimnis für dich behalten? Ich muss Dir ein Geständnis machen ... HB: Jetzt bin ich gespannt ... Ich: Du gibst echt Wahnsinns Blowjobs. Definitiv in meinen Top 5 ROFL ;-) HB: Top 5? Das ist kein Kompliment. Ich beweise es Dir am Sonntag. Das ist echt Goldwert und hat bisher noch nie seine Wirkung verfehlt. Also merkt es Euch ;-) Am Sonntag kam dann was kommen musste. Sie wollte mir erstmal zeigen, dass sie besser als Top 5 ist und hat mir zur Begrüßung erstmal einen ziemlich guten Blowjob gegeben. Hinterher hat Sie mir erzählt, dass ich sie damit ziemlich gereizt habe und sie es mir unbedingt beweisen musste. Seitdem treffen wir uns regelmäßig und haben eine gute und stressfreie Zeit zusammen. Ich hoffe ihr hattet Spaß beim lesen. Über Anmerkungen freue ich mich.
  21. Mein Alter: 24 Alter der Frau: 19 Hallo Leute, gleich zu Beginn möchte ich darauf hinweisen, dass ich mir der Corona Beschränkungen bewusst bin, ich bitte euch keine Belehrungen allgemeiner Natur hier abzulassen, sondern zum Fall etwas zu sagen. Danke euch! Ich habe das HB über Instagram angeschrieben. Ich war relativ verwundert dass sie direkt antwortete, denn sie hat 8 tausend follower und viele ziemlich freizügige Bilder. Aus Erfahrung bekommen solche Frauen meist 10-20 Nachrichten pro Tag von Männern, welche alle unter Spam landen. Na gut, egal. Auf jeden Fall schreibt sie sehr freundlich und interessiert. Ich fragte sie nach einem Treffen und schlug vor morgen im Park zu zweit zu picknicken, und das Wetter zu nutzen. Ihre Antwort sinngemäß: Können wir gerne mal machen, allerdings kann ich mich momentan nich mit Leuten treffen. Ich respektiere das und vermeide momentan alles, auch da ich mit meiner Oma und meiner Mutter zusammenwohne und die das nicht bekommen dürfen. Ich dachte mir nun, dass ich das einfach akzeptiere. Vllt noch sage, dass wir "ja den Mindestabstand einhalten würden ;)" Ich überlege ihr meine Nummer zu geben und vllt ab und zu ein bisschen zu telefonieren bis sich die Lage entspannt. Denke aber auch dass das attraction Fenster dann zu sein könnte, weil wir uns nicht persönlich kennen. Würdet ihr sie noch versuchen zu überreden, oder wäre das zu pushy und needy?
  22. Guten Tag Mitstreiter, Es ist nicht leicht gewesen sich über eine Sache zu prädestiniert. In erster Linie fehlt einfach alles, Rückgrat, Wortgewandheit und Überzeugung strategie (schließt, dass erste mit ein). In meinem Falle habe ich ein Dame angeschrieben sie wohnt ca. 100km von mir entfernt. Da ich Berufsbedingt in der Umgebung war, ließ ich die Blicke auf meiner Dating App schweifen. Sie fiel mir erst nicht so ins Auge, als ich mit ihr schrieb wurde schnell klar, was ihr Laster ist Kinder. Da meine Freunde selbst schon Kindern haben, ist es desöfteren der Fall, auf sie aufzupassen. Bei Frauen ist es meist anders gestrickt, hier spielt zum Teil der Ex-Freund eine Rolle. Zum anderen ist man der zweite Part, eine Bindung zu anderen Männer wird einer Frau nicht grad leicht fallen. In unserem Gespräch von unter 4 Nachrichten, ging es noch ums rantasten. Nun bin ich, der jenige etwas zuschreiben. Derweil habe ich 2Tage verstreichen lassen. Da mein Wochenende sehr gefüllt war. Nun trifft ihr Nachricht, ein Punkt an den es mir nicht leicht macht zu überwinden. Nicht direkt auf ihr Gespräch einzugehen, es ist nur eine Lapalie, das ihr "Nick" name. Eine andere Bedeutung aufweist und sie nicht am Tag Alkohl braucht. Im Grunde such ich die feste Strategie, nicht direkt alles auszuplaudern und mich im Mantel des Schweigens zuhüllen. Da meine anderen Chats nur auf trockene zwei Nachrichten belaufen ist eine andere Nummer. Auf Bald Berzerger
  23. Hallo, ich sehe mich aktuell nach alternativ zu Tinder um, um dort parallel OG zu betreiben. Auf der Suche bin ich auf Lovoo, Jaumo und Okcupid gestoßen und wollte euch fragen, wie die Plattformen so sind und welche Erfahrung ihr dabei gesammelt habt?
  24. Benutze Tinder und OKC schon seit vielen Jahren. Ist die Konkurrenz in den letzten 4 Wochen extrem gestiegen? Ich hab das Gefühl, dass das geghoste, also vlt ein Satz schreiben oder gar keinen mehr so extrem angestiegen ist wie noch nie? Man sieht schon dass die Frauen noch aktiv sind( entweder ändert sich bei tinder täglich die km anzeige oder bei okc werden sie 24 stunden online angezeigt ), sie sind sich aber zu stolz das match aufzulösen tagelang und schreiben dann einfach nicht mehr. Obwohl alles sehr konkret war und der flow gepasst hat. ( an meinem Textgame ) wird es nicht liegen. Hab nichts geändert. Hab sonst kein Problem gehabt in der Vergangenheit 3 x die Woche an ein Date zu kommen. Sind die Frauen gerade noch wählerischer geworden als ohne hin schon und suchen sich jetzt wirklich nur noch das beste vom besten aus?
  25. Hallo zusammen, Seit einiger Zeit bin ich wieder zurück am Start. Aufgrund der Situation habe ich mich zunächst mal, um wieder geschmeidig zu werden, im online game auf LOVOO getätigt, und zwar in der Altersklasse +/-50. Die Kontaktaufnahme funktioniert eigentlich ganz gut: Im Text über mich, der hat neben dem Profil gezeigt wird, gibt es eine eigentlich ziemlich schroffe Ansage an die Damen, dass es Ihnen nichts bringt, mich einfach wegzuwischen, wenn ein Detail in meinem Profil nicht passt. Das ist schon eine wirksame Provokation. Wenn ich eine anschreiben will, funktioniert das ganz gut mit einem kleinen Lob über das Profil der Dame, gefolgt von einem selbstironischen Spruch über mich. In der Hälfte der Fälle hookt das. Dann fängt die Konversation an, das übliche Blabla, ein paar mal hin und her. Was für mich das Erstaunliche ist, und dazu würde ich gern eure Erfahrungen austauschen ist: Wir gehen alle davon aus, das Männer und Frauen sich auf solchen Plattformen finden, um sich wie Männer und Frauen zu benehmen. Und dabei auch über Sex reden wollen. Meine Beobachtung ist, viele bei der ersten doppeldeutigen, mit smilies versehenen Bemerkung verlegen werden, mit z.B. " kein Kommentar" antworten, und dann a) ganz klar sagen, dass sie von mir glauben, ich wollte das Gespräch in eine Richtung über Sex und Körperlichkeit lenken, und sie das Online nicht tun b) ganz klar sagen, dass sie kein Interesse an sexuellen Themen haben und nur "etwas Ernstes" suchen. Selbst wenn ich das als shit test betrachte und mit c&F darauf reagiere, es also nicht wirklich ernst nehme - genau wie es die reine Lehre vorschreibt - ist die Reaktion meist so angepisst, das klar wird, sie es tatsächlich so meinen. Danach wird der Kontakt naturgemäß eher uninteressant und langweilig. Manchmal wird der chat einfach so gelöscht, andere verabschieden sich sogar. Na gut, ab und zu mache ich das auch, wenn es mir zu blöd wird.. Sie wollen alle "Augenhöhe", "Respekt", eine starke Schulter, einen verlässlichen Partner, usw. Also die ganz normale Bindungs-Nummer. Wobei: Ich bin nicht mal sicher, die alle einen Versorger suchen, oder einen Typ zum angeben, herumkommandieren und für Hausmeistertätigkeiten.. Aber vielleicht ist das der Grund, warum sie verzweifelt bei LOVOO sind und doch seit Jahren keinen abbekommen?? Obwohl dabei auch echte optische Schüsse sind?? Wie sind eure Erfahrungen? Liegt das an der Methode, oder am Alter? Wollen die Ü50 nur noch Kunst, Kultur und Gastronomie??? Kommt schon, teilt euer Wissen! So long, Klaus