Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'onlinegame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

554 Ergebnisse gefunden

  1. Yannibo

    Yannis Dates

    Hallo liebe Gemeinde ich hatte noch nie die Gelegenheit über meinen Werdegang und meine Dates zu schreiben, da die nächsten Tage ein paar anstehen hier nun mein Bericht. Vorab natürlich meine kleine Lebensgeschichte Meine 10 jährige Schulbildung an der örtlichen Realschule habe ich mit ein und dem selben SC verbracht, meine Freunde waren sehr nerdig und schüchtern also habe ich diese Zeit viel mit Zockern verbracht, anstatt mit hübschen Mädchen. Danach befand ich mich in meiner Metallbau Ausbildung, die sich in der nächsten Großstadt befand, ich war immernoch in meinem "Zockerframe" gefangen als ich dort ua. zur Berufsschule ging, das hatte zur Folge dass ich in dem nächsten nerdigen SC landete. Die große Wende brachte Gott sei dank die Zeit bei der Bundeswehr und danach meine Selbständigkeit, die "Jungs" bei den Panzergrenadieren haben mich aus meinen "Zockerframe" geholt und in meiner anschließenden Selbständigkeit konnte ich ordentlich Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein tanken. Das ganze hat zur Folge dass ich meine besten Jahre "verplempert" habe, das ich bisher "gegamed" wurde von den HBs und ich jetzt mit 30 dastehe mit wenig Erfahrung, genügend Zeit und Geld und einiges Nachholen möchte. Ich lese mich nun seit einem Jahr hier ein und schaue diverse PUAs auf Youtube, konnte also schon einiges lernen. OG betreibe ich seit wenigen Monaten und es hat bisher 2 "LTRs" und einen Lay bei 3 Dates hervorgebracht , die Geschichten dazu erspare ich euch aber. Jetzt kommen wir zu dem ersten Date seit meiner letzten "LTR", Sie HB8 33 Jahre nennen wir sie mal "D." , ist noch ein altes Like von Bumble welches ich nun zum Match mache. D. lässt auch nicht lange auf sich warten, schreibt direkt und ist wahnsinnig "on", nach ein paar ellenlangen Nachrichten mach ich den NC und wir telefonieren am nächsten Tag ganze 3 Stunden lang. Das Telefonat war sehr harmonisch und mit viel C&F, ich konnte am Ende auch direkt ein Date ausmachen, welches wenige Tage später bei ihr stattfand. Wir verabredeten uns zum Gassigehen mit ihrem Hund und anschließendem Kochen bei ihr zu Haus. Das Date begann an ihrer Haustür, ich klingelte und es machte ein kleine aber hübsche Frau auf, wir begrüßten uns mit einer herzlichen Umarmung und sie lud mich sofort ein ihr Haus zu besichtigen, ich wurde irgendwie nervös und konnte schlecht Blickkontakt halten auch die Gespräche waren recht holprig weil ich ab und an nicht das passende Wort fand. Danach gingen wir ca. 30 min Gassi, gingen einkaufen und irgendwann standen wir in der Küche und kochten das Essen, die Zeit über wurde ich immer wärmer mit ihr und Kino konnte ich nun auch fahren. Das Essen war genauso gut wie unsere Gespräche und so kam es dass wir uns auf ihre Couch begaben und wir einen Film aussuchten, irgendwann legte ich meinen Arm um Sie, sie fing an meinen Arm zu streicheln . Das ging eine ganze Weile so bis ich all meinen Mut zusammenfasste und Sie geküsst habe, es wurde ein heavy make out draus und sie drückte mir direkt einen Block "nicht beim ersten Date", ich ließ mich aber nicht aus der Bahn bringen und wir machten weiter rum, wenig später der nächste Block "Nein Nein", ich sagte ihr "ich respektiere das", das heavy make out ging noch ein paar Minuten bis wir uns trennen konnten. Sie brachte mich noch zum Auto und versicherte mir beim zweitem Date gibt es Sex, so Taktlos wie ich bin sagte ich zu ihr "das ist wohl das mindeste ", wir verabschiedeten uns und ich fuhr heim. Nach dem Date flog Sie für eine Woche in den Urlaub, währenddessen schrieben wir uns lediglich 2-3 Nachrichten, mittlerweile ist sie zurück aber unserer Kontakt ist zum erliegen gekommen also mit einem zweitem Date rechne ich nicht mehr, naja " shit happens". Was ich nach dem Date festgestellt habe: - ich muss unbedingt sicherer im Umgang mit Frauen werden. - unbedingt diese patzigen und plumpen Antworten bzw Reaktionen sein lassen
  2. Hallo ihr lieben Cats und Kerle, in Absprache mit der Moderation eröffne ich nun dieses Thema. Ich lasse hier meine Hosen runter, in der Hoffnung, ihr könnt meine Attacke auf die blonden, alternativen HB7s dieser Welt unterstützen. Ich denke auch, es ist gut, das OG an einem Beispiel durchzuexorzieren. Was ist online überhaupt möglich? Ich bin seit Mai 2020 im OG aktiv und habe dort einige Frauen (über 20) gedatet. Es waren ohne Zweifel hübsche Frauen dabei. Ich habe hier eine solide FB und einige Alternativen gefunden. Dennoch habe ich meinen Traum noch nicht erfüllen können: eine LTR im OG zu finden. Eine Frau zu finden, die zu mir passt, nicht nur gut aussieht, sondern auch von der Zielgruppe her passt, wie die Faust aufs Auge. Ziel des Threads soll sein, im Jahr 2021 mit euerer Hilfe die eine LTR-HB zu finden, eine Lebensabschnittsgefährtin quasi. Aktuell bin ich nicht im OG unterwegs, dies soll sich aber im Frühjahr ändern, sobald mein Profil steht. Ich werde in den nächsten Monaten auch neue Bilder von mir machen lassen. Nun hier meine (besten) Bilder: https://ibb.co/nkJJtbW https://ibb.co/Kwt6Qjc https://ibb.co/QrgdZM1 https://ibb.co/yh0mbcd https://ibb.co/Gtr1xGr https://ibb.co/0KC09bJ https://ibb.co/VxfyMWP Die Bilder, die auch in Frage kommen würden: https://ibb.co/1fYvRKH https://ibb.co/Hg1hbQT https://ibb.co/BPSGmVw https://ibb.co/SXHpSdB https://ibb.co/XFprhbQ https://ibb.co/Kwh7M0M Profiltext: Biergärten, Sport, Kunst und italienisches Essen, Lead Engineer - 1,81m Zielgruppe: eine blonde HB7, Alter 24-32, soll gerne mit mir essen und reisen, wandern, kunstinteressiert sein, akademisch gebildet und sportlich sein sowie möglichst keine Haustiere und Kinder besitzen. In etwa solche Art von Damen: https://www.instagram.com/p/B-WtIHLJT9p/ https://www.instagram.com/p/B99RCNjJLYc/ Welche App ist die beste für mich? Welche Bilder sind gut und welche nicht? Wie kann ich mein Profil optimieren? Brauche ich mehr Jawline? Ist das Ziel reine Utopie? Was kann man verbessern? Hier gehts nur um das OG, im RL werde ich auch wie ein Scharfschütze gamen, sobald es sich ergibt. Ich bin gespannt auf euer Feedback und freue mich auf ehrliche Meinungen. Bei Erfolg spendiere ich ein Bier oder 10, Kontakt dann per PN 😉 Let the roast begin! Euer teedler.
  3. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 33 (alleinerziehend 3 Kinder) 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: leichte Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Folgt. Hey Leute, ich stelle mich mal eben kurz vor bevor ich hier zu meinen 'Problem' komme. Ich bin Männlich 25 Jahre alt komme aus Hamburg und mache PU seit ungefähr 2015/2016, ich würde mich allerdings nicht als PuA bezeichnen sondern eher als ein Natural, ich mache instinktiv meistens das richtige und falls ich mal nicht weiter weiß, dann schaue ich hier im Forum nach und werde i.d.R. ich auch fündig. Ich bin momentan wieder relativ viel auf Tinder unterwegs und hatte bereits einige Treffen; bei den meisten kommt es zum FC und alles läuft relativ entspannt, allerdings gibt es hin und wieder mal ein paar Treffen, welche mich ein wenig aus der Bahn werfen und ich die Situation bzw. das Treffen nicht einstufen bzw. Analysieren kann. Letzte Woche hatte ich auf Tinder ein Match mit einer HB8, ich schaute auf ihr Alter und war erstmal ein wenig skeptisch, denn sie ist 33 Jahre alt. Ich war der Meinung dass Frauen mit jüngeren Männern überhaupt nichts anfangen können, aber ich schrieb die gute Frau trotzdem mal an ohne jegliche Erwartungen und siehe da, sie antwortet tatsächlich und wir schreiben ein wenig hin und her. Es ging um die Herkunft, dann ging es um Hobbys und, dann kam von ihr der Vorschlag mal zusammen spazieren zu gehen, ich stimmte zu schlug einen Termin vor, welchen sie annahm und dann fragte sie mich nach meiner Nummer, gut soll sie kriegen. Auf WhatsApp hab ich nicht viel geschrieben, den Termin bestätigt und am Tag des Treffens nochmal kurz abgeklärt, wo wir uns treffen und dann fand das Treffen auch schon statt. Ich hatte die Befürchtung, dass sie nicht so ausschaut wie auf den Bildern, aber zum Glück war sie doch echt heiß. Zur Begrüßung gab es eine Umarmung, gefolgt von ein wenig Small-Talk. Das erste Thema worüber wir uns unterhielten war Musik, da wir beide den selben Künstler feiern und auch Karten für sein Konzert haben war das ein gutes Thema um ein wenig aufzulockern, irgendwann im laufe des Spaziergangs schnitt ich das Thema an, wie lange sie schon Single ist, daraufhin antwortete sie mit ungefähr 1 1/2 Jahren und erzählte mir dann auch, dass sie 3 Kinder hat, ich fragte sie dann, was sie sich von Tinder erhofft, da sie in ihren Profil stehen hat, dass sie keine F+ möchte, sie antwortete darauf ziemlich schwammig und sagte, sie suche keinen Vater für ihre Kinder sie sei da "entspannt" und schaut halt einfach, naja gut, ich hab da verstanden: "Ich suche jemanden zum ficken". Wir unterhielten uns weiter und setzten uns auf eine Bank, wir hatten hin und wieder bisschen Körperkontakt, allerdings war da nichts sexuelles bei, ich versuchte anhand ihrer Körpersprache zu deuten, ob ich weitergehen kann, aber ich war mir unsicher und wollte nicht creepy sein, da wir uns auch gut verstanden. Ich schaute ihr beim reden in die Augen und baute ein wenig Spannung auf, wir unterhielten uns dann irgendwann über Sex und das sogar relativ lange im vergleich zu den anderen Themen. Nachdem wir uns ausführlich über Sex unterhielten, wurde es auch schon ziemlich spät und kalt und da sie am nächsten Tag sehr früh raus muss schlug ich vor langsam zum Parkplatz zu gehen. Hier war ich dann leider ein wenig planlos, sie zeigte mir kurz ihr Auto und wünschte mir eine gute Reise, da ich heute Abend in den Urlaub fahre, ich bedankte mich wir umarmten uns und ich sagte zu ihr, ich melde mich nach meinen Urlaub. Nun bin ich mir nicht sicher, ob das Treffen in Ordnung war oder eine reine Katastrophe und ich bereue es, dass ich gesagt habe ich melde mich nach dem Urlaub, ich hatte den Eindruck sie hätte gerne noch paar Minuten geredet, im Nachhinein hätte ich die Situation nutzen können um direkt ein zweites Treffen nach meinen Urlaub auszumachen. Ich denke mal hier und da hab ich vielleicht bisschen verhauen beim labern, aber konnte auch gut punkten mit Witzen und allgemein wurde viel gelacht das Treffen ging über 2 Stunden und es gab keine peinliche Stille. Nun weiß ich nicht wie ich hier weiter machen soll, mein Plan war es ihr nach meinen Urlaub zu schreiben und ein Date zu vereinbaren, also in etwa zwei Wochen, aber auf der anderen Seite befürchte ich, dass wenn ich mich zwischendurch mal nicht melde, es so rüberkommt als hätte ich kein Interesse, was meint ihr dazu? Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob von ihr überhaupt eine Antwort kommen wird. Mir ist bewusst, dass ich hätte versuchen sollen zu eskalieren, aber ich sah leider keine gute Möglichkeit, meistens versuche ich es zuerst mit dem Arm über ihre Schulter, aber ich war mir einfach nicht sicher, ob ich damit durchkomme, habt ihr hier vielleicht auch tipps, wie man "elegant" eskalieren kann? Im Nachhinein fallen mir jetzt so Dinge ein wie das Handlesen, einfach um einen ersten Schritt zu machen... Ich frag hier zum ersten mal etwas, also entschuldigt die Wall-of-Text, ich würde gerne einfach eure Meinungen dazu hören und hoffe, dass ich dann nach meinen Urlaub ein Lay-Report zu dieser Geschichte schreiben kann 🙂
  4. Hey Leute! Ich möchte hier gerne einen kleinen Log über meine Erfahrungen und Fortschritte schreiben. Ein bisschen was ist ein Duplikat aus meinem Thread im Onlinegame-Unterforum, wenn das Duplikat stört kann man den Thread gerne löschen. Meine Mission: Von März bis Ende 2021 meine Anzahl an Lays von 6 auf 12 verdoppeln und 1-2 zusätzliche FBs finden. Dazu alles einsetzten was möglich ist: Online-Game, Day-Game vorallem Situational, Social Circle, sobald möglich auch Night Game. Status Quo: 26 Jahre, eine mehrjährige LTR, aktuell 1 Fuckbuddy, bisher 6xFC (davon 5 über Tinder im Ausland). Sehe nicht schlecht aus, arbeite dran dass es noch besser wird (Sport, Stil,...). Bis 22 Jungfrau gewesen und in meiner gesamten Jugend und aktuell im Freundeskreis kaum Kontakt zu Frauen. Bisherige Dates: Hb1: HB6 aus App. Spazierdate ohne großes Kino, Unterhaltung ganz ok. Hat sich selbst wieder gemeldet, zweites Date ausgemacht, dann kurzfristig abgesagt aber Alternative angeboten. Zweites Date steht noch aus. Hb2: HB7 aus App, südländisch. Treffen direkt bei ihr, ganz lustiger Abend, FC nach ca. 3 Stunden. Alles sehr glatt gelaufen, Kino von Anfang an. Sie hat dann das Thema von einer hypothetischen Freundin von ihr angefangen, die schon mehr als 40 Männer gehabt hätte und dass sie sicher alle dafür verurteilen würden. Hab dann leidenschaftlich erklärt dass ich das überhaupt nicht verurteilenswert finde, Sexismus, bla bla bla, dann war ihr Höschen binnen Minuten herunten. War leider betrunken und hab nicht so viel draus gemacht wie ich hätte können. Zweites Date ausgemacht, dann kurzfristig abgesagt aber Alternativ angeboten. Steht noch aus. --> Neuer Stand: 7/12 Hb3: HB7 aus App. Spazierdate, dann länger im Auto gesessen. Kein Kino gemacht obwohl sie mich selbst in die Richtung lenken wollte (--> mein Fehler). Bisher kein zweites Date ausgemacht. Hb4: HB5 aus App. Katastrophales Date direkt bei mir zu Hause nach dem sie über eine Woche echt viel geschrieben hat und sehr enthusiastisch war. Ich hatte vorher noch was zu erledigen und hab sie 20 Minuten in der Kälte warten lassen (echt scheiße aber keine Absicht), sie war dann ziemlich angepisst und hat viel an meiner nicht so tollen Inneneinrichtung herumgenörgelt. Habe das Gespräch zu wenig gelenkt, sind ewig bei langweiligen Themen gehangen die mir viel mehr geschadet als geholfen haben. Kino angefangen aber 0 zurückgekommen, war wohl einfach nicht receptive. Hb5: Hb6 aus App. Spazierdate. Hat vorher auch sehr viel geschrieben und enthusiastisch gewirkt. Hat glaub ich für beide überhaupt nicht gepasst, gar nicht der selbe Humor, etc. Eine Stunde spazieren gewesen, dann auf den Heimweg gemacht.
  5. DirtyRabbit

    4er verkackt

    Mein Alter: 34 Alter Wing: 35 Alter HB1: 26 (HB7.5), Italienerin Alter HB2: 26 (HB8), Italienerin Etappe: Erstes Date / 4er Date Nachdem ich diese Woche noch keinen Sex hatte und meine Lust auf eine meiner F+ nicht groß genug war habe ich in der Mittagspause mal meinen alten Account reaktiviert und nach paar Minuten ein Match erhalten, wo ich einfach nur einen schnellen Sex-Treff am selben Abend erzielen wollte. Daher dieser Aggressive und leicht "Asimäßige" Schreibstil 😂:
  6. Da ich gerade mit meinem Wing köstlich über alte Zeiten schwadroniert und gelacht habe ist mir die Idee gekommen hier eine Sammlung für die kuriosesten sowie lustigsten Lays und Pannen zu starten. Könnte extrem witzig und unterhaltsam werden wenn viele mitmachen. Ich fang mal mit einem an, wo ich mich heut noch wegspreng vor Lachen und der definitiv zu meinen Top 10 Erlebnissen im Leben zählt. Mit 30 (bin jetzt 34) hatte ich mal einen ONS mit einer Dame (45-50), welche ich auf einer Karnevalsfeier kennengelert habe. Als ich nach dem Sex heim gehen wollte, bin ich an der Küche Vorbei. Ich erblickte eine Junge Dame, mit welcher ich 1.5-2 Jahre zuvor (Im Auto Ihrer Mutter) Zärtlichkeiten ausgetauscht hatte, genüsslich mit Ihrem Freund beim Frühstücken. Hab mich dem Typ erstmal vorgestellt und mich dazugesetzt und n Kaffee gegönnt. Ziemlich cooler Zeitgenosse, sehe Ihn manchmal im Nachtleben und wir grüßen uns und heben einen kurzen zusammen auf die Aktion. Die junge Dame direkt schockiert aufgesprungen und zu Ihrer Mutter ins Schlafzimmer gerannt, wo man nur eine laute Konversation vernehmen konnte. Der Dude fragte natürlich ob ich die "alte" abgeschleppt habe, worauf ich meinte mit nem lachen "nicht nur die, sry Bro". Er war kurz schockiert aber hat sich dann quasi selbst bepisst vor lachen haha. Beide kamen in die Küche, die Mutter sah das ganze entspannt, die andere wollte das ich sofort gehe. Ihr war es extrem unangenehm. REAKTION DES TAGES VON IHREM DUDE -> Er hat doch noch nicht ausgetrunken 😂. Er hat definitiv ne Urkunde für den Spruch in dieser Situation verdient. Bin dann aber schnell los weil die Situation schon ziemlich strange war. So jetzt Ihr ✌️😎
  7. Guten Abend zusammen, ich habe eine Frau über Tinder versucht kennenzulernen. Wir hatten heute morgen ein Match, haben dann 1-2h geschrieben und uns für Mittag zum Spazieren und anschließenden Restaurantbesuch verabredet. Ich habe bei Tinder auch nur "normale" Fotos drin. D.h. kein Filter und nicht übertrieben Gute. Sehe genauso aus, wie auf den Fotos. Haben uns dann in einem Park getroffen, freundliche Begrüßung, lächeln, soweit so gut. Dann gehen wir eine Minute durch den Park und unterhalten uns so weiter, wie wir gechattet haben. Dann meint sie plötzlich sie möchte keine große Runde gehen... Sie hätte sich das alles ganz anders vorgestellt und es würde aus uns nichts. Konnte mir aber nicht erklären, was sie mit "anders vorgestellt" meinte. Zur Verabschiedung bestand sie aber noch auf einer Umarmung... Ich wollte mich einfach so verbal verabschieden. Was wird da wohl schiefgelaufen sein. Klar die Frau kann man vergessen. Aber kann man an der Situation was für das nächste Online Date verbessern? Vielen Dank für euren Rat!
  8. Das ergibt doch gar keinen Sinn und dürfte nicht so oft vorkommen oder? Abgesehen davon sind Geschmäcker nicht so verschieden wie man denkt und jeder hat einen sexuellen Marktwert. Warum lehnt also eine unattraktive Singlefrau einen Mann ab, der schon eine Freundin hatte, die dem Schönheitsideal entsprach? Das ergibt gar keinen Sinn. Ich kann keiner übergewichtigen arbeitlosen Frau wirklich glauben, dass sie nicht auf George Clooney, Vin Diesel oder Brad Pitt steht.
  9. FR: Lost in Translation: Es ist ein langweiliger Samstagmorgen bei der Arbeit und ich sitze in meinem Bürostuhl und tippe auf meinem Mobiltelefon herum. Ich öffne die Tinder-App und sehe, dass ich ein neues Match habe. Vor wenigen Monaten habe ich zwar die Tinder App gelöscht, weil ich mich zu sehr nur auf Onlinedating anstatt auf das reale Leben konzentriert habe, da ich jedoch mein Freundeskreis in letzter Zeit drastisch erhöhen konnte und dadurch auch viele Frauen kennenlernen durfte, habe ich mir wieder Tinder installiert und kann es viel lockerer angehen als in der Vergangenheit. Wie auch immer, es leuchtet ein Match auf und ich bin schon neugierig wer es diesmal ist. Es ist eine rothaarige Dame - nennen wir Sie Charlotte - welche eines der interessantesten Profilen besitzt die ich in letzter Zeit auf dieser Plattform gesehen habe. Sie kommt nicht nur mit einem Bild daher, sondern hat fast 8 Bilder bei dem alle gut geschossen sind und etwas zu ihrer Person erzählt. Ebenfalls schreibt sie, dass sie die „Oldschool Dating Plattformen“ vermisse. Dort war üblich aufzulisten, was man genau auf der Plattform suche, welche Hobbys man habe, oder ob man Kinder haben möchte. Genau das hat sie auf ihrem Profil umgesetzt und es ist beispielsweise zu sehen, dass sie über 5 verschiedene Sprachen spricht und ebenfalls gerne bei „Zirkusaktivitäten“ mitmacht. Auf einem Bild ist zu sehen, wie sie auf einem Bein steht und sich das andere Bein über den Rücken bis zum Kopf zieht. Zirkusaktivitäten und so ein flexibler Körper? Ich tippe auf einen Schlangenmenschen. Ebenfalls soll sie Bisexuell sein! Ich bin sofort interessiert, jedoch fällt mir nichts ein um das Gespräch zu eröffnen. "Es sind einfach zu viele Informationen!" denke ich laut vor mir hin und kaum habe ich laut vor mir hergedacht, fällt mir ein passender Opener in den Schoss: Peacock: "You have one of the most interesting profiles out there. Chapeau! I don’t even know where to start… About the circus? About all the languages you can speak? I think I keep it “Oldschool”: Hi, I’m Peacock. Nice to meet you." Zeitgleich klinget es an der Ladentüre und es treten mehrere Kunden ein. Ich schliesse die App und gehe auf die Kunden zu, welche ich bis Ladenschluss bediene. Erst am späteren Nachmittag öffne ich wieder die Tinder-App und sehe, dass sie bereits zurückgeschrieben hat: Charlotte: "How about you start telling me the story behind your Hamster?" Mein Tinderprofil ist simpel aufgebaut. Ich habe 3 gute Bilder und einen lustigen Text in der Bio. Thats it. In meiner Bio steht: "180cm, sportlich, Hamster machen ein lustiges Geräusch, wenn man ihnen den Kopf abbeisst." Den Text habe ich von @Doc Dingo übernommen. Er hat irgendwo mal diesen Text im Forum rausgehauen und er passt zu meinem Humor. Danke hierfür Doc! Ich schreibe Charlotte folgendes zurück: Peacock: "Ahh, the Hamster Story… Well, a long Time ago I had something with a Goth-Girl. It was weekend, after midnight, and we were bored. It rained outside, we already slept together but we looked for some more fun. So, as you do, we decided to make a blood sacrifice and summoned a Demon." Ich schicke die Nachricht ab und tippe bereits die nächste Nachricht ein, da hat sie mir bereits wieder zurückgeschrieben: Charlotte: "Oh dayum… That was you?! How small the world is!" Ich übersehe ihre Nachricht und schicke bereits meine ab: Peacock: "Let me explain. The Ritual went wrong (I shoudnt have bitten off the Hamsters head) and the funny quacking sound had started a chain reaction. End of the Story: Trump was elected to be president of USA." Charlotte: "Yeah, I remember... You probably don’t recognize me anymore with the red hair. Long Time no see." Ich kenne Charlotte? Nö, tue ich nicht, aber sie spielt mit der Geschichte des Hamsters mit und gibt sich als das Goth-Girl aus. Endlich mal ein Mädel, welches meine Albernheiten mitmacht. Ein gutes Zeichen! Ich schreibe weiter: Peacock: "Jesus! You are the Goth-Girl? I have to stop drinking… or you have to stop chainging your hair colour. However: How are you Girl?" Charlotte: "You have really gotta sober up a bit. I’m doing great! I got out of the scene after the hole Trump thing. So yeah we got a lot to catch up on." Peacock: "I try to stop drinking but, as you know, alcohol has a love-hate relationship with me. Maybe you can help me stop drinking. Worst thing what can happen is, that we make a ritual again. +4123…." Ich mache öfters mal den Move, dass ich den Mädels vorab meine Nummer gebe und ich sie nicht nach ihrer Nummer frage. Wenn sie bereits gefallen am Gespräch hat, wird sie sicherlich auch auf WhatsApp schreiben wollen. Das tut sie dann auch: Charlotte: "Well I really am the wrong person when it comes down to fix people. But if you are willing to take the risk of falling back into bad habits we can for sure meet up again." Peacock: "Arent you a medical assistant and should help people fixing their problems? And fun things are very close to bad things, so I guess I take the risk." Charlotte: "Well that’s it… Already busy doing that all day long but getting payed for it. So why bother exhausting myself like that for free as a hobby." Peacock: "We could go out togheter and prank peoples. Like set up Lego-Traps and they step on them. This sounds like a good hobby." Charlotte: "Oh gosh you are the devil!" Peacock: "Me? The Devil? I think you are more wicked then I am." Charlotte: "Hey! I am close to saint now. I work in health care after all." Peacock: "You a Saint… Sure! I know exactly what happens when me met." Charlotte: "Oh yeah?" Peacock: "Oh yes! For Real: We gonna met, have fun, drink one or two, have a laugh, make Lego-Pranks, laugh even more, get closer, kiss each other, laugh more about our silly behaviours and in the end of the day you invite me to your apartment. Long Story Short: The next day I wake up in your bathtube witouth a liver… And you calling yourself a Saint." Charlotte: "I got to admit that does sound like a lot more fun than the last few boring Tinder Dates I had." Peacock: "Fun for you, but I am the Guy without the liver. When and where?" Charlotte. "I said fun, not that it’s gonna be safe. LOL. Do you have time tomorrow evening?" Peacock: "Sound good. Around 7 or 8 o’clock in the evening?" Charlotte: "7 o’clock is fine. Do you know the XYZ-Park near Basel? God damn! Der Moment bei dem ich realisiere, dass du eigentlich auch Deusch sprichst. Hahaha!" Peacock: "Yes i could speak german, but english sounds a lot better! See you tomorrow." Charlotte: "Hihi, see you!" Ja, ich hätte sie auch anrufen können, aber ich finde, wenn jemand allgemein in der Kommunikation nicht auf dem Kopf gefallen ist, der kann auch via Text sehr viel herausholen. Bei mir lief es sogar so gut, dass ich ein Date auf den nächsten Tag organisiert konnte. Der Sonntag brach an und es war schon den ganzen Tag über sehr warm, obwohl wir schon fast Mitte September hatten. Ich bin gerne pünktlich und bin bereits um 18:55 Uhr vor dem besprochenen Park. Ich denke mir noch ob sie mich Shittesten wird, in dem sie zu spät kommen würde und kaum habe ich diesen Gedanken zu Ende gedacht, schreibt Charlotte via WhatsApp, dass sie sich um etwa 5 min verspäten wird. Ich tippe eine Nachricht ein: Peacock: "Ich bin bereits im Park. Finde mich." Ich setze mich an einer Parkbank in der Nähe des Spielplatzes und beobachte die Leute drumherum. Ich merke, dass mein Herz stark pocht. Ich verspüre keine Angst, aber ich bin nervös. Es ist immer wieder spannend jemand kennenzulernen, den man noch nicht zu Gesicht bekommen hat. Ich sitze dort nicht mal 5min als ich eine rothaarige Frau sehe, welche in meine Richtung läuft. Es ist Charlotte. Sie trägt Ballerinas, eine schwarzes Bluse und eine dunkle Culotte-Hose. Sie ist ca. 160cm gross, schlank und mit ihren roten Haaren sticht sie sofort aus der Masse heraus. Sie hat ihren Hund mitgebracht, ein Chihuahua, und wir begrüssen uns mit einer Umarmung und beim begrüssen bemerke ich, dass sie einen kleinen Sprachfehler hat. Es ist aber nicht ein gravierender Sprachfehler und schlussendlich gefällt mir Charlotte. Wir spazieren eine Runde durch den Park und wir reden über Gott und die Welt, woher wir kommen und was unsere Ziele sind. Sie ist sichtlich nervös und redet viel mehr als ich. Ich empfinde dies nicht als schlechtes Zeichen, denn sie hat ja geschrieben, dass sie bereits schlechte Erfahrung mit Tinder Dates hatte. Wenn ich also ruhig und gelassen mit ihr rede, disqualifiziere ich mich nicht als ein Creepy-Typ. Wir merken, dass wir viel Gemeinsamkeiten haben und ich lockere die Themen immer wieder mit meinem C&F auf. Sie berührt mich dann immer wieder am Oberschenkel und ich merke, wie sie immer mehr auftaut und wie ihr die Konversation gefällt. Sie erzählt mir beispielsweise, dass Sie nur Hobbymässig mit Leuten aus dem Zirkus verkehrt und sie dort mit Darstellern sich sportlich betätigt. Wir verbringen ca. 2 Stunden im Park und als die Sterne bereits immer heller am Nachthimmel ersichtlich sind, verabschieden wir uns. Zusammengefasst kann ich sagen, dass es weniger ein Date war, sondern eher ein Beschnuppern, ob wir beide nicht einen an der Waffel haben. In meinem Auto angekommen merke ich, dass ich etwas vergessen hatte. Ich habe extra ein Lego teil organisiert und wollte damit Charlotte einen streich spielen, aber durch die Nervosität habe ich das Lego im Auto liegen gelassen. Ich nehme mein Handy in die Hand, mach ein Foto des Legos und tippe: Peacock: "Eigentlich wollte ich dir einen Streich spielen. Diesmal hast du Glück gehabt…" Charlotte: "Tja und jetzt hast du schon deine Karten offen hingeblättert bevor du nächstes Mal eine Gelegenheit hättest finden können." Peacock: "Keine Angst. Ich finde einen Weg. Stichwort nächstes Mal: Wie gut kannst du Billiard spielen?" Charlotte: "Da bin ich Profi!» Peacock: "Das will ich sehen! In der Nähe deiner Stadt ist ein Restaurant mit einem Billiardcenter. Dort kannst du dein Können unter Beweis stellen." Charlotte: "Du wirst überrascht sein." Um nicht in eine Needyness reinzugeraten friere ich nach dieser Nachricht den Kontakt vorerst ein und kümmere mich um meine Hobbys und Zielen. Dabei habe ich mir ebenfalls einfallen lassen wie ich Charlotte mit Lego überraschen könnte und gebe eine Bestellung auf welche auch Mitte Woche eintreffen würde. Nach drei Tagen meldet sich wieder Charlotte. Da Sie aber mehrere Sprachen spricht, fing ich plötzlich an die Unterhaltungen mit einer anderen Sprache weiterzuführen. Dabei nehme ich einfach den Google-Übersetzer als Hilfe zur Hand. Beispiel: Charlotte: "Die Woche fast schon wieder rum." Peacock: "Bonsoir Dame en rouge, comment allez-vous? Oui, le week-end est à ma portée. Vous l’avez déjà, n’est-ce pas?" Charlotte : "Haha – Oui ! Pour Moi, ca a déjà commencé. Je devrais alle à l’école de cirque ce soir… Mais je suis trop fatigué et paresseux. Donc je me distrait et j’essaie de trouver des excuses maitenant pour ne pas y aller." Peacock : "And I am one of your excuses? No, not with me m’Lady." Charlotte: "Hahaha! Was worth a try." Wir schreiben noch über das Wochenende belangloses Zeugs in den fremden Sprachen hin und her und am Sonntag fragt sie mich, wann ich vor hätte sie zum Billiard herauszufordern. Die Lego-Überraschung ist bereits eingetroffen und ich schlage nächsten Mittwoch vor welchen sie auch annimmt. Wir vereinbaren, dass ich sie bei ihrem Zuhause abhole und wir vor dem Billiard zusammen in einem Restaurant essen gehen. Daraufhin stelle ich den Kontakt zu ihr wieder auf Eis und widme mich anderen Dingen zu. Am Mittwochvormittag melde ich dann wieder bei ihr: Peacock: "Hi Lady with the red Hair. Are you ready for tonight? I should arrive around 7 o’clock to pick you up. Is that fine for you?" Charlotte: "Sounds good for me. My Adress is XYZ. See you at 7 o’clock!" Wie bei der ersten Begegnung bin ich pünktlich und stehe aufgeregt vor ihrer Türe. Die Lego-Überraschung habe ich im Kofferraum des Autos versteckt und als ich an der Türglocke läute vergeht keine Minute und Charlotte öffnet die Türe. Sie umarmt mich innig und sie trägt wieder eine schwarze Bluse und ihre Ballerinas, jedoch hat sie diesmal nicht weite Hosen an, sondern sie trägt dunkle Jeans. Sie sieht besser aus als bei der ersten Begegnung und wieder redet sie wie ein Wasserfall drauf los. Wir fahren zum Billiard-Center und lachen bereits im Auto ausgiebig miteinander. Wir erzählen uns was wir diese Woche Besonderes erlebt haben und haben schon früh eine gute Unterhaltung miteinander. Im Restaurant angekommen setzen wir uns an einen von mir vorreservierten Tisch. Hier muss ich betonen, dass Charlotte sich direkt neben mich platziert und nicht mir gegenüber. Ein deutliches Zeichen, dass sie sich wohl fühlt und ich starte sofort sie zu berühren. Beispielsweise hat sie von ihrem Hund noch Haare auf der Jeans und die entferne ich von ihr. Ich habe allgemein keine Angst Menschen zu berühren und ich versuche den Körperkontakt auch in diversen Storys mit ein zu beziehen. Ich erzähle ihr eine lustige Story welche ich unter der Woche erlebt habe und sie kann sich in der Mitte der Story vor Lachen kaum mehr festhalten. Sie lacht dabei sogar tränen und ich nehme sie in dem Arm, tröste sie mit einem väterlichen Unterton und wische mit einem Taschentuch ihre Tränen ab bevor ich meine Story zu Ende erzähle. Nach dem Essen wechseln wir in das Billiard-Center und wir albern dort weiter. Zwar spielen wir gegeneinander, jedoch wird jede Kugel die versenkt wird mit einem High-Five oder Umarmung quittiert. Die erste Partei geht an mich und als wir uns umarmen schaue ich ihr in die Augen und setze zum Kuss an. Wie aus dem Film «Hitch – Der Date Doktor» finde ich es gute Routine beim ersten Kuss nur 90% des Weges zu gehen und die Frau wird, wenn sie sich natürlich von mir angezogen fühlt, die restlichen 10% selber gehen wollen. Bei Charlotte war es aber nur etwa 50% des Weges den ich gehen musste und sie steckt mir beim ersten Kuss gleich auch noch die Zunge in den Hals. Wir spielen einige Runden weiter bei dem wir uns immer wieder küssen wen die Kugel sein Ziel findet. Vor dem küssen drehe ich sie spielerisch im Kreis und ziehe dann wieder an mich. Dieser Move mögen die Frauen und haben ersichtlich ihren Spass dabei. Wir spielen noch einige Runden weiter bis ca. 11 Uhr abends als wir dann beschliessen nach Hause zu gehen. Jetzt ist auch noch der Augenblick gekommen, bei dem ich die Lego-Überraschung zünden muss und ehrlich gesagt bin ich ein wenig nervös wie sie reagieren wird. Es ist ja nicht so, dass jeder auf Lego abfährt und dann ist sie noch eine Lady welche demnächst die Zahl 30 auf dem Rücken trägt. Ich bleibe vor dem Kofferraum meines Autos stehen und frage sie ob sie Blumen mag. Blumen gefallen ihr, jedoch hat sie eher Kakteen zuhause, weil sie zu faul ist sich um richtige Blumen zu kümmern. Ich grinse sie an, öffne den Kofferraum und übergebe ihr meine Lego-Überraschung. Ich schenke ihr einen Lego-Blumenstrauss und sie ist sichtlich überwältigt. Ich habe mit meiner Überraschung völlig ins Schwarze getroffen und sie drückt mich gegen das Auto und wir haben einen Heavy Makeout. Ich bringe sie nach Hause und sie sagt mir noch im Auto, dass wir zusammen den Blumenstrauss zusammenbauen sollten. Sie küsst mich nochmals innig und verabschiedet sich. Ich habe bewusst nicht den Lay gesucht. Es war Mittwoch und ich hatte ein strenges Programm am Folgetag und so wie ich aus dem Gespräch mit Charlotte herausfiltern konnte hat sie einen Mitbewohner welcher Zuhause war. Egal, denn das Date war so ein Erfolg, dass ich mir keine Sorgen machen musste was als Nächstes kommen würde. Noch am selben Abend schreibt mir Charlotte folgende Nachricht: Charlotte: "Ich hoffe du hast es gut nach Hause geschafft. Ich kann es nicht glaube, dass du mir Lego-Blumen geschenkt hast und ich Tränen gelacht habe! Du kannst echt gut Storys erzählen." Es gibt kein besseres Kompliment! Ich schreibe ihr zurück, dass ich es persönlich nehmen würde, sollte sie ohne mich den Blumenstrauss zusammenbauen wollen. Am nächsten Tag schreibt sie mir, dass sie mich bereits am Samstag wiedersehen möchte und eine Revanche im Billiard will. Da ich Samstag Zeit habe verabreden wir uns wieder um die gleiche Uhrzeit, essen jedoch zuerst in der Stadt einen kleinen Happen. Da die Verabredung steht, melde ich mich nicht mehr bei Ihr und widme mich wieder meinen anderen Angelegenheiten zu. Am Samstag stehe ich wieder pünktlich vor Ihrer Türe und als sie die Türe aufmacht bin ich derjenige welcher grosse Augen macht. Charlotte hat diesmal nicht ihre schwarze Bluse an, sondern ein enges Top mit einem blumigen Muster und einem riesigen Ausschnitt. Sie hat seit zwei Treffen ihre Körbchengrösse C versteckt und zeigt jetzt nun, was sie alles zu bieten hat. Innerlich gebe ich mir bereits einen High-Five, bleibe aber äusserlich cool und gelassen. Sie hat den Lego-Blumenstrauss bei sich und zur Begrüssung küsst sie mich bereits auf den Mund. Wir gehen Hand in Hand in die Richtung meines parkierten Autos, haben beide eine sehr gute Stimmung und haben gegenseitig viel zu erzählen. In der Stadt angekommen und kaum aus dem Auto gestiegen, steckt mir Charlotte wieder die Zunge in den Hals. Wir laufen wieder Hand in Hand durch die Innenstadt und wir sehen aus wie ein frisch verliebtes Paar, dass die Finger nicht von sich lassen kann. Wir essen in einem italienischen Restaurant zu Abend und gehen danach wieder in das Billiard-Center. Bevor wir aber eine Runde Billiard spielen setzen wir uns an einem Tisch und bauen den Lego-Blumenstrauss zusammen. Nach jeder fertiggestellten Blume ziehe ich Charlotte an mich, küsse sie intensiv und kann auch meine Hände nicht von ihr lassen. Sie schubst mich jedes Mal spielerisch weg, ist aber nicht abgeneigt, dass ich sie betatsche, da es ihr eindeutig gefällt. Nachdem wir den Blumenstrauss fertiggestellt haben spielen wir eine Runde Billiard und ich verliere sagenhafte 3-mal hintereinander, weil ich das Kunstwerk fertig bringe die schwarze Kugel vorab zu versenken. Charlotte lacht sich dermassen schief, dass sie fast wieder Tränen lacht und ich bekomme immer eine Mitleidskuss für meine Meisterleistung über. Gegen 11 Uhr verlassen wir das Billiard-Center und ich bringe sie nach Hause. Bevor wir aussteigen sagt mir Charlotte, dass sie noch mit ihrem Hund Gassi gehen muss und ich sage ihr, dass ich sie dabei begleite: Peacock: "Ich kann eine Lady nicht alleine um Mitternacht durch einen dunklen und einsamen Park laufen lassen! Ich, als gestandener Gentlemen, werde dich begleiten." Sie bejaht, steigt aus und geht in ihre Wohnung, während ich ums Eck mein Karren parkiere. Sie kommt mit dem Hund wieder raus und wir spazieren durch den lokalen Park. Mehrmals halten wir an und haben einen Heavy Makeout und als wir fast schon wieder bei ihr Zuhause sind sagt sie mir, dass sie zu klein sei und immer auf die Zehenspitzen gehen muss um mich küssen zu können. Ich setze mich daraufhin auf eine Bank und sie setzt sich sofort auf meinen Schoss. Wieder haben wir einen Heavy Makeout und ich kann nicht anders als ihre Brüste anzufassen: Peacock: "Es ist einfach unfair. Ich kann gar nicht anders." Sie lacht und stöhnt mir dabei ins Ohr, als ich anfange ihre Brüste zu küssen. Charlotte: "Musst du eigentlich morgen früh raus?" Peacock: "Nein, ich habe noch die ganze Nacht Zeit." Charlotte: "Möchtest du noch mit rauf kommen?" Peacock: "Ich glaube, dass das ist eine sehr gute Idee ist." Bei ihr in der Wohnung angekommen geht es auch gleich zur Sache und obwohl ich eher der Arsch-Typ bin sehen ihre Brüste ausgepackt sogar nochmals geiler aus. Wir lieben uns die ganze Nacht und schieben am nächsten Morgen nochmals eine Nummer. What a Night! Schlusswort: Vor einem halben Jahr war ich ein emotionales Frack und ich habe mich wieder zur alten Stärke hochgearbeitet. Die angestaute Wut aus den letzten Monaten habe ich genutzt um an mir zu Arbeiten und diese Energie hat sich beim Lay auch "entladen". Fuck, hab ich die weggeflankt... Ebenfalls bedanke ich mich für eure Unterstützung. Während dem Verfassen dieses FRs ist sogar ein weiterer Lay mit einer anderen Dame hinzugekommen und ich kann mein Glück momentan gar nicht richtig in Worte fassen. Gerne schliesse ich den FR mit einer Nachricht von Charlotte ab: «Hey Peacock. I had so much fun yesterday and the morning after… Haha! I’m having a blast getting to know you. Have a good Night!” Viele Grüsse, Dr. Peacock
  10. Hey, hab über eine App (keine Dating App, keine Fotos) privat mit einem 21-jährigen Mädel geschrieben. Hab erst normal mit ihr geschrieben. Was sie studiert usw. Dann gefragt ob sie über die App schon Dates hatte und ob sie Tinder hat. Hat sie beides nicht. Dann hab ich gefragt, was sie von Gspusi und F+ hält. Sie dann so: "Wir beide?" Ich so: "Ich dachte generell. Aber wenn du schon dabei bist wir beide?" Sie meinte dann sie weiß ja nicht wie ich ausseh und ob wir uns verstehen. Ansonsten aber generell spricht nichts dagegen. Hab sie gefragt wie oft sie schon Gspusi oder F+ hatte. 2 Mal sagt sie. Dann hat sie mich gefragt, wie oft ich. Hab dann geantwortet "Ich noch nie. Mit dir dann wohl das erste Mal." Sie dann: "Ok wann gehts los?" Ich: "Morgen" Sie: "Perfekt" Sie: "Aber mit 27 noch kein Gspusi, komisch" Ich: "Sei froh, dass du die Ehre hast" Sie: "Da hast auch wieder recht, hattest schon eine Freundin?" Ich sagte noch: "Meinst ich gefall dir?" Sie: "Weiß ich nicht. Ich weiß nicht wie du aussiehst, wie groß du bist wie dein humor so ist" Wir haben dann noch Telegram Namen ausgetauscht. Ich hab dort ein Profilbild. Sie hat normal weiter geschrieben, also gehe ich davon aus, dass mein Profilbild okay für sie ist. Sie hat auf Telegram kein Profilbild drin. Ich hab sie nach einem Foto gefragt. Hab es auch bekommen mit den Worten dass ich nichts dazu sagen brauch, aber es unfair wäre wenn sie mich gesehen hat aber ich sie nicht. Hab dann gefragt ob sie morgen Zeit hat. Sie sagte ist morgen leider nicht in [die Stadt in der ich wohn, sie auch]. Sollte ich jetzt schreiben, dass sie sich melden soll wenn sie wieder da ist? Oder sollte ich einen konkreten anderen Tag vorschlagen? Ich denke letzteres? Und bis auf die Frage klären wann wir uns treffen sollte ich nichts tun, richtig? Weil zu viel Schreiberei kann die Anziehung/das Interesse ja auch zerstören. Und noch eine Frage: Heute wäre in meiner Stadt eine Semester Opening Party und am Freitag gibt es eine 80er Party in einem Club in den auch viele Studenten gehen. Wäre es eine gute Idee wenn man sich zum ersten Mal trifft mit ihr dann in einen Club zu gehen? Oder einen Clubbesuch in das erste Treffen mit ihr einzubauen? Oder lieber Club beiseite lassen und einfach irgendwo was trinken gehen? LG
  11. Ich habe vor eineinhalb Jahren die Welt des Online-Datings betreten. Und mir geht es wie den Meisten: Es nervt mich, aber manchmal ist es eben doch verführerisch bequem. Dabei habe ich gewisse Stärken (z.B. groß, Beruf in der Öffentlichkeit), die ich auf den Bildern versuche wiederzugeben, aber sicherlich auch Schwächen (z.B. schlank, aber keinesfalls durchtrainiert). Ach ja, ich bin ca. 40 Jahre alt und sehe auch so aus. (D.h. ich lebe das Leben statt mich zu schonen.) Nun denn... hier möchte ich für mich ein paar Eindrücke niederschreiben. (Sollte das in ein andere Forum, bitte verschieben.) Mein erstes Online-Date in meinem Leben überhaupt. Die Osteuropäerin. Ich melde mich bei Lovoo an und habe ein Match mit einer wunderschönen 39 Jährigen. Ich weiß gar nicht mehr, was wir genau schrieben, aber ich ging auf ein Treffen und das fand auch bald statt. Die Frau schön und klug. Und eines der ersten Dinge, die sie mir sagte, war: "Du bist in echt viel besser als Dein Profil." Learning: Mein Profil ist schlecht. 😉 Allerdings glaube ich ist das typisch für eine bestimmte Art von Mann. Ich bin hoffentlich nicht unhübsch, aber kein Adonis, der ständig im Fitnessstudio ist. Meine Stärken liegen eindeutig in der Kommunikation und - sorry to say - im Intellekt. Ich kann über Goethe genauso schwafeln wie über die englische Fußballliga. However, ihr Geständnis war: Sie war über 50. Ich dachte mir: Na das fängt ja gut an mit dem Online-Dating. Gleich mal auf die erste beinharte Profillüge reingefallen. Aber: Die Frau sah großartig aus. Und war früher Model und Frau eines berühmten Fußballers. In anderen Worten: Ich habe den Abend genossen, aber: Ich war zu ungeschickt und zu feige, zu eskalieren. Ich saß einfach nur neben ihr und hab geredet. Fehler! Erst als wir das Lokal verließen und wir uns verabschiedeten, konnte ich meine Feigheit überwinden. Resultat: Making out. Mehr aber nicht. Sie wollte nicht, dass mehr passiert und meinte am nächsten Tag, sie wolle sich endlich wieder mal verlieben. Und dafür sei ich nicht der Richtige. Trotzdem ein schöner Abend. Und: Ich hätte im Lokal eindeutiger werden müssen. Mein Fehler. Meine Feigheit. Mein erstes Tinder-Date. M. Hübsche Frau, wunderschöne Beine. Treffen in einem Cafe. Ich bin vor ihr da. Als sie kommt, fragt sie mich, ob ich mich auf den anderen Stuhl setzen kann. Ich bin verwirrt, dann verstehe ich: "Spürst du einen Luftzug?" Ihre Antwort: "Nein, meine linke Gesichtshälfte ist jedoch hübscher. Und die sollst du sehen." Mit diesem Satz war für mich das Date gestorben. Mir war klar, die Frau ist nichts für mich. Und der Eindruck bestätigte sich. Emotional instabil. Keinerlei Selbstwertgefühl. Ich trank drei Bier und sprach mit ihr über das Leben. Am Ende war sie on - oder verzweifelt? Sie bot mir quasi aus dem Nichts einen BJ an, damit wir uns wiedersehen. Aber obwohl ich kein Kostverächter bin, lehnte ich ab. Mein Ratschlag an sie war: "Dir geht's zurzeit nicht so gut, oder? Und gerade da solltest Du Tinder meiden. Und auch solche Angebote." Ihre Antwort: "Das denke ich mir langsam auch. Selbst bei Sex melden sich die Typen nie wieder." Ich verstand die Typen. Und hatte Mitleid mit der Frau. Irgendetwas in ihr war damals (?) kaputt, und sie wollte es mit Tinder reparieren. Ich hab ihre Nummer bis heute nicht gelöscht, weil ich mir denke, wenn sie anruft, hebe ich ab. Dann hat sie wahrscheinlich einen emotionalen Notfall. Sie rief aber nie an. Und ich meldete mich freilich auch nicht. Mein erstes Tinder-Date war also die Hölle. Weiter mit A2. A2 hatte auf Tinder keine Fotos von sich drin, also entweder extrem unhübsch oder auf eine Affäre aus. Ich versuchte mein Glück, wischte nach rechts... Match. Mein Anschreiben ging denn auch gleich direkt auf ihr gesichtsloses Profil ein: "Entweder Du bist schüchtern, berühmt oder vergeben." Die Antwort war: Vergeben. Sie schickte mir ein Foto. Und im Grunde braucht es für mich keine 1-10 Skala, sondern es ist ein simples "Ja" oder "nein". In diesem Fall war es ein "Ja". Das restliche (Text)Game war easy. Gerade wenn die Frau auf eine Affäre aus ist, sollte man ihr nicht das Gefühl geben, dass sie für einen nur noch ein Stück Fleisch ist, das man quasi schon im Bett hat. Im Gegenteil, ich gab ihr zu verstehen, dass ich verstehe, was sie sucht, habe aber darauf geachtet, "normal" rüberzukommen. Kein übertriebener Poser. Kein Don Juan. Bei unserem ersten Treffen sprachen wir über Kunst und Kindheit. Nicht über Sex. Aber ich habe sie gegen Ende geküsst. (Fußnote: Das ist ein learning aus diesem Forum. Ich gehe in jedes Treffen mit der Absicht, die Frau mindestens zu küssen. Alles andere ist Zeitverschwendung. Aber bevor nun Widerspruch kommt: Natürlich nur, wenn die Frau auch will. Für mich ist Pick-Up nicht der Versuch, andere zu manipulieren. Daher würde ich mich auch nie als Pick-Up-Artist beschreiben. Das wäre eher ein Schimpfwort für mich. In meiner Perspektive bedeutet Pick-Up Selbstreflexion und Reflexion des Zwischenmenschlichen.) A2 war on. Ich hatte ihr gezeigt, dass ich "normal" bin, also kein psychotischer Serientäter. Der Rest war easy. Beidseitiges Gefallen mündete in eine Affäre mit Treffen untertags. Was die Sache irgendwie prickelnder macht.
  12. Hi, Welche Datingapps und -portale favorisiert ihr? Wo lohnt sich das Versenken von Geld für Premiumfeatures? Tinder und Bumble war bisher eine Niete, Okcupid brachte mir zumindest zwei Dates die aber ohne Lay endeten. Was ist mit den einschlägig sex-orientierten Seiten? Vermutlich ziemlich Fake- oder Chatagenten-lastig? Bei Joyclub zB. bekam ich nur Anfrage von Pärchen. Im Moment wäre so der ein oder andere Lay echt hilfreich für meine Stimmung. ☺ Übrigens: diese "Taschengeld"-Portale sind ja alle samt eine Katastrophe. Überall nur professionelle, nix was mir gefällt (Kuscheln, Küssen, Kuschelsex...) mit ebenso professionellen Preisvorstellungen. 🥺
  13. Hi Freunde, bin vergangenes Wochenende mal wieder in eine für mich unlogische Situation geschlittert und bräuchte euren Input: Freitag im Club gewesen. War gerade eine Minute drin, da sehe ich HB8 an der Bar, welche gerade ein Bier bestellt hat. Das hab ich mir nicht entgehen lassen und habe sie angesprochen, irgendeinen Aufhänger bezüglich des Bieres auf C&F Basis, dann direkt meinen Namen genannt, nach ihrem gefragt und ein wenig geflirtet. Sie wollte dann (urplötzlich) mit ihrer Freundin zur Toilette und hat mir zu verstehen gegeben, dass ich wohl da warten sollte, aber da ich gerade einmal ein paar Minuten im Club war bin erst mal mit meinem Kollegen weiter, man trifft sich ja bestimmt eh wieder (dachte ich, haben uns nicht mehr gesehen an dem Abend). Das war halt keine große Sache und so hab ich das ganze eigentlich direkt vergessen, bis sie mich am Sonntag bei Insta angeschrieben hat. Gott weiß, wie sie mich gefunden hat, wir haben keine gemeinsamen Freunde. Jedenfalls hat sie mich angeschrieben, weil sie es schade fand, dass sie mich nicht mehr gefunden hat, und dass ich nicht denken soll, sie sei ein Stalker. Hab sie damit ein wenig geneckt, ansonsten aber nur ihre Nummer geholt. Keine große Schreiberei, vielleicht 7-8 Messages ausgetauscht inkl. des Neckens. Meine letzte Nachricht war, dass wir, wenn wir uns schon im Club nicht mehr gefunden haben, das Heft selbst in die Hand nehmen sollten um uns wiederzusehen - darauf keine Antwort mehr seit 2 Tagen. Ich habe eigentlich nur drauf gewartet, dass darauf irgendwas kommt, damit ich ihr meinen konkreten Datevorschlag per Telefon unterbereiten kann. Ich glaube, das Ding ist warum auch immer eh durch, werde sie morgen nachmittags aber mal anrufen und trotzdem den konkreten Datevorschlag bringen, verlieren kann ich ja eh nichts. Ein Kollege meinte das wäre needy, wenn ich jetzt mit nem Date ankomme, obwohl sie ja schon vorher nicht geantwortet hat. Sehe ich nicht so, wie sieht das die Community? Schönen Abend euch noch!
  14. Gast

    Dicke Frauen im OG

    Hallo, mich liken zu 99,999 % nur dicke Frauen. Egal ob Tinder oder LOVOO. Bumble bekomme ich gar keine Likes rein. warum könnte das so sein, ich selbst bin nicht dick und stehe auch nicht auf solche Frauen. Bitte um Ratschläge!
  15. Auf das Anraten von @Wurmschreckmache ich mal einen eigenen Thread auf. Eckdaten: Alter: 28 Größe 1,86m Gewicht:80kg Ziel: F+ mit Frauen der unten genannten Zielgruppe Prinzipiell läuft mein Online-Game ganz okay würde ich sagen. Likes bekomme ich einige, Matches wenige, weil ich nur die Frauen like die ich zu 100 Prozent möchte. Das Verhältnis liegt aktuell bei 90:10 (Frauen die mich nicht attracten zu Frauen die ich echt heiß finde) Ich stehe auf die typischen Insta-Girls, Shisha Bar..Gerne gemachte Lippen, das übliche halt was diese Zielgruppe halt so beinhaltet. Na ihr wisst mit Sicherheit was ich meine. Ich sehe vermutlich zu lieb, zu spießig, zu jung etc. Aus um diese Frauen durch die Bank weg zu attracten. Ich lande sehr gut bei den typischen Jack Wolfskin-Birkenstock-Damen. Ohne jemanden diskriminieren zu wollen, die sind meistens super lieb, jedoch ist das einfach nicht was mich optisch anspricht. Figur hat sich die letzten 2 Jahre erheblich verbessert, war sehr dünn. An meinem style arbeite ich. Meine Fotos sind alle gestellt, das weiß ich. Zu dem besteht mein Profiltext nur aus meiner Körpergröße. https://ibb.co/DzJd3rX https://ibb.co/H71R7gn https://ibb.co/GFQ23Pm Dankbar für alle Tipps und Hinweise
  16. Es gibt doch Männer, die für manche Frauen sexuell vollkommen uninteressant sind. Können sie etwas daran ändern oder müssen sie akzeptieren, dass sie bei manchen Frauen einfach keine Chance haben, ganz egal welche Regeln sie befolgen? Ein 60 Jähriger Mann kommt doch für die wenigsten 20 Jährigen Frauen infrage, ganz egal welche Regeln er befolgt oder? Zweite Frage: Tun Datingcoaches so, als wären Frauen total kompliziert, nur damit sie viel Geld verdienen können? Meiner Meinung nach reicht es vollkommen, als Mann einen hohen sozialen Status (Anerkennung, Macht, Geld) zu haben. Alles Weitere ergibt sich dann. Für mich gilt der Satz: Der Richtige kann nichts falsch machen und der Falsche nichts richtig. Ansonsten hätten Mesut Özil, Til Schweiger oder Trump nicht so heiße Frauen. Außerdem kenne ich genug Frauen, die "eskalieren", wenn sie an einem Mann wirklich interessiert sind oder sich über das schlechte Verhalten ihres Partners beschweren, aber ihn nicht verlassen, da er einen hohen sozialen Status hat. Aber um sich den hohen sozialen Status zu erarbeiten, könnte Pick Up helfen. Was meint ihr?
  17. Kommen dann die Frauen ganz von alleine? Wieso werden denn Deutschrapper auf Instagram von vielen hübschen Frauen angeschrieben und nach einem Date gefragt?
  18. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Frauen nichts dem Zufall überlassen, wenn sie an einem Mann sexuell wirklich interessiert sind. Ob er nun "Körperkontakt" inner halb einer bestimmten Zeit aufgebaut hat oder nicht (Eskalationsfenster), ist sowas von kackegal.
  19. Mahlzeit zusammen! Erst einmal möchte ich den Rahmen erläutern: Wir sind etwa im selben alter, so um die 24 - 26. Vor einigen Jahren ( 5 - 6 Jahre) bin ich mit meinem Kumpel in eine WG gezogen. Er hatte zu dem Zeitpunkt eine LTR mit einer HB 8, welche ich damals schon ziemlich interessant fand, weil es aber eben seine Freundin war, hab ich nichts gemacht. Jetzt ist da ganze eine weile her, mit ihm hab ich mich schon vor Jahren zerstritten und mit ihr hatte ich nur sehr wenig flüchtigen Online Kontakt. Ich hatte kurz Online Kontakt mit ihm, indem wir uns ein wenig über die alte Zeit ausgetauscht haben. Mehr nicht. Daraus erfuhr ich, das erst bei den beiden wohl ordentlich am kriseln war. Mehr Informationen bekam ich jedoch nicht. Jetzt hab ich sie tatsächlich auf Tinder entdeckt. Ich würde den Kontakt mit ihr verdammt gerne vertiefen! *Grins* habe aber erstmal darauf verzichtet sie bei Tinder zu liken. Tinder´s Algorithmus schlägt dir in der Regel Leute vor, die dich geliked haben und das wäre meiner Meinung nach zu offensichtlich. Bei einem Match wüsste ich nicht, ob sie nur nach rechts geswiped hat um zu sehen, ob ich sie geliked habe. Ich hatte vor ein paar tagen kurz online über Insta kontakt mit ihr und haben sie jetzt einfach nochmal über Insta angeschrieben. [Ich möchte so tun, als hätte ich erstmal keine Ahnung davon, das sie wieder Single ist, damit sie keinen shield aufbaut.] Chat: Ich: Wie geht es dir eigentlich, wir hatten ja Ewigkeiten keinen Kontakt mehr. Darauf hat sie Recht zügig geantwortet: Ja das stimmt, mir geht es ganz gut soweit, ist viel passiert in der letzten Zeit..(sie meint sicher die Trennung) [Sollte ich darauf eingehen?] Ich: Wundervoll, freut mich das zu hören! Ohja es ist wirklich verdammt viel passiert. Mir geht es sehr gut! Ich habe vor kurzem eine Fortbildung zum Staatlich gepr. Techniker angefangen und bin super happy damit! Was machst du nochmal ? Sie: Freut mich auch, zu hören, das es dir gut geht. Oh das klingt spannend! Bin Erzieherin in einer Kita. Ich: Oof Erzieherin im Kindergarten kann bestimmt echt anstrengend sein. 😄 Und wie ! Vor allem ist es Kostenlos und nach den zwei Jahren kann ich auch deutlich mehr verdienen. Anmerkung: Ihr Ex war ein Typ, der sich nicht wirklich sehr für dinge engagiert hat und immer irgendwie durchgekommen ist. Daher hielt ich es für zielführend, zu erwähnen, das ich einen Staatlich gepr. Techniker mache, welcher kostenlos ist und mir danach deutlich mehr Gehalt zustehen würde. Sie: Ja aber es macht auch super viel spaß 🙂 Oh das ist sehr nice! Mehr Geld ist immer gut. 😄 Ich: Das stimmt, aber wichtiger ist, das man gerne aufsteht und es verdient. 😄 Bist du immer noch auf Twitch unterwegs ? Anmerkung: Ich will sie nicht verscheuchen, indem ich nur von Arbeit laber, da sie mir keine Fragen stellt, muss ich mir wohl vorerst was aus den Fingern saugen. Die lange zeit, die Vergangen ist, wäre meiner Meinung nach ein super Grund für ein Persönliches treffen bei Kaffee oder einem Spaziergang. Wie seht ihr das ? Wie viel und wann sollte ich signalisieren, das ich an mehr interesseiert bin ? LG Sp1noza
  20. Hallo zusammen, Seit einiger Zeit bin ich wieder zurück am Start. Aufgrund der Situation habe ich mich zunächst mal, um wieder geschmeidig zu werden, im online game auf LOVOO getätigt, und zwar in der Altersklasse +/-50. Die Kontaktaufnahme funktioniert eigentlich ganz gut: Im Text über mich, der hat neben dem Profil gezeigt wird, gibt es eine eigentlich ziemlich schroffe Ansage an die Damen, dass es Ihnen nichts bringt, mich einfach wegzuwischen, wenn ein Detail in meinem Profil nicht passt. Das ist schon eine wirksame Provokation. Wenn ich eine anschreiben will, funktioniert das ganz gut mit einem kleinen Lob über das Profil der Dame, gefolgt von einem selbstironischen Spruch über mich. In der Hälfte der Fälle hookt das. Dann fängt die Konversation an, das übliche Blabla, ein paar mal hin und her. Was für mich das Erstaunliche ist, und dazu würde ich gern eure Erfahrungen austauschen ist: Wir gehen alle davon aus, das Männer und Frauen sich auf solchen Plattformen finden, um sich wie Männer und Frauen zu benehmen. Und dabei auch über Sex reden wollen. Meine Beobachtung ist, viele bei der ersten doppeldeutigen, mit smilies versehenen Bemerkung verlegen werden, mit z.B. " kein Kommentar" antworten, und dann a) ganz klar sagen, dass sie von mir glauben, ich wollte das Gespräch in eine Richtung über Sex und Körperlichkeit lenken, und sie das Online nicht tun b) ganz klar sagen, dass sie kein Interesse an sexuellen Themen haben und nur "etwas Ernstes" suchen. Selbst wenn ich das als shit test betrachte und mit c&F darauf reagiere, es also nicht wirklich ernst nehme - genau wie es die reine Lehre vorschreibt - ist die Reaktion meist so angepisst, das klar wird, sie es tatsächlich so meinen. Danach wird der Kontakt naturgemäß eher uninteressant und langweilig. Manchmal wird der chat einfach so gelöscht, andere verabschieden sich sogar. Na gut, ab und zu mache ich das auch, wenn es mir zu blöd wird.. Sie wollen alle "Augenhöhe", "Respekt", eine starke Schulter, einen verlässlichen Partner, usw. Also die ganz normale Bindungs-Nummer. Wobei: Ich bin nicht mal sicher, die alle einen Versorger suchen, oder einen Typ zum angeben, herumkommandieren und für Hausmeistertätigkeiten.. Aber vielleicht ist das der Grund, warum sie verzweifelt bei LOVOO sind und doch seit Jahren keinen abbekommen?? Obwohl dabei auch echte optische Schüsse sind?? Wie sind eure Erfahrungen? Liegt das an der Methode, oder am Alter? Wollen die Ü50 nur noch Kunst, Kultur und Gastronomie??? Kommt schon, teilt euer Wissen! So long, Klaus
  21. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung Küssen 5. Beschreibung des Problems Habe über Online-Dating eine HB9 kennengelernt. Ein paar Tage gechattet (auch längere Nachrichten von beiden im 30 min Takt, Invest 50:50), dann 1. Date ausgemacht (Spaziergang). Ablauf 1. Date (fast keinen Körperkontakt hergestellt, Fehler): Umarmung als Begrüßung; beim Reden immer wieder längerer Blickkontakt, auch von ihr ausgehend; gute Gespräche; Umarmung als Verabschiedung Wieder einige Textnachrichten (viel weniger als vor 1. Date, Invest zirka 50:50), dann 2. Date ausgemacht (Film schauen bei ihr). Ablauf 2. Date: Umarmung als Begrüßung vergessen (Fehler!!! War sehr nervös, da fast unerfahren im Umgang mit Frauen); Pizza bestellen und Essen bei ihr im Bett während des Films (nebeneinander liegend, also quasi kein Körperkontakt); Fragte sie dann ob sie näher kommen möchte, sie stimmt zu; Sahen dann 2h den Film, sie in meinem Arm (streichelte sie etwas --> Fehler, da zu wenig Eskalation); nach dem Film fragte ich sie, ob sie noch etwas Kuscheln möchte, sie stimmte zu; Lagen dann seitlich nebeneinander im Bett mit Blickkontakt; sie meinte, sie hat Bauchschmerzen (also ihre Tage); ich nahm es mit "OK" zur Kenntnis und nickte; ich begann sie zu streicheln, dann küsste ich sie; so ging das zirka 1h (Kopf, Nacken, Wangen, oberer Rücken streicheln; zwischendurch küsste ich sie immer wieder, immer mehrere Küsse, immer von mir aus begonnen und beendet); zu wenig Eskalation --> Fehler; küsste sie immer ohne Zunge (war sehr nervös und unsicher) --> Fehler; Musste dann heim, da sonst kein Bus mehr fahren würde; Als ich das sagte, begann sie mich zu Küssen und zog mich an meinem Shirt ganz leicht zu ihr; danach begann sie mich mit ihren Fingernägeln an meinem Unterarm (außen, innen, auch an der Handfläche) zu "kratzen" und fragte mich, was mir am denn besten gefällt (Also die letzten 15 min waren Streicheln von ihr aus, vorher alles von mir aus); Als ich ging noch mal intensives Küssen, ich fragte wann wir uns wiedersehen (Fehler!), einigten uns auf nach Weihnachten, ein Abschiedskuss und ich ging heim. Wenige Textnachrichten (2-3 pro Tag, Invest 50:50), wollte 3. Date ausmachen. Dann kam von ihr: "Wir können uns gerne treffen, nur muss ich dir was mitteilen. Mag dich als Person mega, verstehen und mega, da wird glaube ich nicht mehr als Freundschaft sein. Bin noch nicht bereit mich jemandem zu öffnen. Nicht dass du dir falsche Hoffnungen machst oder deine Zeit in etwas investierst, wovon du dir was anderes erwartest, als ich dir geben kann." Meine Antwort: "Mir ging das alles zu schnell, auch wenn es von mir ausging. Es hat sich einfach richtig angefühlt. Ich bin auch noch nicht zu 100% bereit für was neues, verbringe gerne Zeit mit dir und du bist mir sympathisch". (sehr schlechte Antwort???) Sie: "Oh dann beruht das ja auf Gegenseitigkeit. Es spricht nichts dagegen, dass wir trotzdem in Kontakt bleiben und uns trotzdem sehen." Ich schlug dann ein 3. Date vor (Spaziergang in unserem Heimatbundesland --> Studieren beide in der selben Stadt, die nicht im selben Bundesland liegt, wie dort wo unsere Elternhäuser sind). Sie verschob auf nächste Woche (konkretes Datum ist noch ausständig), da sie "zuhause helfen muss und nicht weiß, wie lange es dauert". 6. Frage/n Wie schätzt ihr die Situation ein bzw. meine Chancen ein, dass ich noch nicht in der Friendzone gelandet bin? Ich weiß, dass ich viele Fehler gemacht habe. Ich glaube trotzdem, dass ich nicht ganz blind bin und durch ihr andauerndes Lächeln und die langen Blickkontakte zwischen den "Kusseinheiten" beim 2. Date darauf schließe, dass es ihr gefallen hat. Was soll ich von der Nachricht "glaube es wird nicht mehr als Freundschaft" halten? Ich finde sie richtig hübsch und sie hat eine tolle Art und ich bin nur auf LTR aus. Mein Hauptproblem ist, dass ich mich sehr stark reinsteigere und es unbedingt will. Versuche das alles locker zu sehen, so gut es eben geht. Will beim 3. Date so weit wie möglich eskalieren (zumindest Zungenkuss), um sie dann beim 4. Date (erneuter Filmeabend) zu verführen (Sex). Ich möchte sie einfach besser kennenlernen und natürlich auch Sex mit ihr haben, um zu sehen, ob es sich nach einigen Monaten zu einer LTR entwickeln kann. Ich weiß, dass ich nicht darüber reden soll, was es denn zwischen und ist (habe ich bis jetzt nicht und habe es auch nicht vor). Bin für sämtliche Tipps/Einschätzungen sehr dankbar!
  22. platin.

    Profilbesucher

    Moin! Mich würde mal interessieren, was die Frauen im Internet einem eigentlich sagen wollen, welche ständig mein Profil besuchen, aber trotzdem nicht antworten, wenn man diesen schreibt!? Einige Mädels bspw auf Lovoo, waren bestimmt schon 20 mal auf meinem Profil, und hatten dieses teilweise auch geliked etc. reagieren aber trotzdem nicht darauf, wenn man diese kontaktiert...(Was ja eigentlich das einfachste und logischste wäre, wenn diese scheinbar Interesse an einem haben...) Ich kann mir schon vorstellen, dass diesen eventuell die Nachricht nicht zugesagt hat, oder sie das Ganze da es sich um Frauen handelt, nur unnötig kompliziert machen wollen, aber mir erschließt sich die Logik dabei nicht, dass sie dann trotzdem immer wieder auf meinem Profil landen...
  23. Ich bin schon seit einigen Jahren hier im Forum angemeldet und habe in der Zwischenzeit eine einjährige Beziehung geführt. In dieser einjährigen Beziehung habe ich so ziemlich jede Pick Up Methode angewendet. Ich habe meine Meinung durchgesetzt, habe Respektlosigkeit nicht belohnt, hatte einen social circle, war humorvoll, habe sie geneckt usw. Anfangs habe ich mich mit meiner damaligen Freundin ganz gut verstanden. Je länger wir uns allerdings kannten, desto öfter durfte ich ihre Schattenseiten kennenlernen. Sie wollte beispielsweise nicht, dass ich bei Mc Donalds die Kassiererin nach Preisen frage, weil es ja alles ganz klein auf der Tafel steht. Im Urlaub wollte sie den ganzen Tag mit mir Zeit verbringen und wollte, dass ich nur nach ihrer Pfeife tanze. Als ich ihr gesagt habe, dass ich auch mal alleine sein möchte, ging sie in das Hotelzimmer und hat geweint. Egal was ich machte - Ich konnte es ihr nie recht machen. Viele von euch werden jetzt wahrscheinlich denken, dass ich wohl irgendetwas falsch gemacht habe, da sie sich ja nicht grundlos so schlecht verhalten hat. Ich muss aber tatsächlich sagen, dass es sehr wahrscheinlich nicht an mir lag. Selbst ihr Vater sagte mir, dass sie etwas schwierig ist. Nun meine Frage: Könnte es eventuell sein, dass Pick Up Techniken bei dominanten Frauen gar nicht funktionieren? Und wenn man durch Pick Up Techniken bzw. durch eine gute Persönlichkeitsentwicklung tatsächlich bei einem Großteil der Frauen gut ankommen würde, dann würde es ja einen Mann geben, der von 100 angesprochenen Frauen mit mindestens 60 Frauen ein Date bekommen würde. Ich bezweifle aber stark, dass dies überhaupt möglich ist. Was denkt ihr? Wird Pick Up überschätzt, da es unzählige Faktoren gibt, auf die wir gar keinen Einfluss haben (Frau vergeben, lesbisch, kein Interesse, traumatisiert, dominant) und die dafür sorgen, dass wir "Normalos" eh nur einen kleinen Bruchteil der Frauen bekommen können?
  24. Wie hoch kann dieser Prozentsatz maximal sein (brauche nur eine Schätzung) und kann er auch bei 0% liegen, wenn man gar keine Pick Up Skills kennt oder anwendet? Kann der beste Pick Up Artist trotzdem von seiner Frau betrogen und verlassen werden?
  25. Liebes PU Forum. Nach Jahren als stiller Mitleser möchte ich mich mal aktiv zu Wort melden. Kurz zu mir. Ich bin 37, 1.90m groß, 92kg, wohne in Österreich und nutze seit 4 Jahren unregelmäßig regelmäßig Datingapps. 2017 hatte ich eine für mich schwerwiegende Trennung mit Folgen bis heute, 2017 bis Anfang 2018 folgte dann eine kurze Brückenbeziehung. Seither kann ich mich auf niemanden einlassen. Im Herzen war ich grundsätzlich immer romantisch veranlagt, frei nach dem Motto, die Richtige kann nichts falsch machen, die Falsche nichts richtig. Eigentlich wünsche ich mir eine feste Partnerin. Ich kann jedoch von meiner Wunschliste nicht runterkommen...zu der komme ich gleich. Grundsätzlich habe ich wenig anbrennen lassen. Ich nutze ziemlich jedes App mit Publikum. Once, nette Idee aber nur noch Abzocke. Paar Dates gehabt. Lovoo, Anfangs okay, hab aber den Eindruck, selbst die Pommespanzer wollen nur Bestätigung und HB9 abgreifen. OKC funktioniert für mich garnicht. Vermutlich weil ich von den Grünen nicht so viel halte. Keine Ahnung. Facebookdating finde ich nett. Aber halt auch bissi eine Mischung aus allen. Tinder lief absolut am besten für mich. Sehe jedoch noch Optimierungspotential was mein Profil betrifft. Dazu später noch kurz. In Summe, und ich habe nicht mitgezählt, hatte ich wohl so cirka 150 Dates, daraus cirka 120 Lays, mit cirka 30 Frauen öfter als einmal. Ich hab das krasse Problem, dass ich zwar den Kick liebe, aber wie der Lümmel das Feuchte spürt, verliere ich das Interesse. Bei den Lays war alles dabei. Unzählige erste Dates bei mir, manche bei Ihr, mit einer mal ausgemacht wir küssen uns noch bevor wir hallo sagen, eine andere im Whirlpool gefickt bei ihr im Garten, eine andere wollte mich abends auf der Straße treffen um meinen Penis zu sehen und anzufassen, eine andere kam während Homeoffice zu mir und wollte Anal weil sie ihre Periode hatte, eine andere war aber ausgemacht, das wirs beim ersten Date am Friedhof treiben, eine über Nacht in ein Wellnesshotel fahren. Wollte aus vielen stories schon mal einen Blog machen, fand aber kein passendes Medium. 😅 Jedenfalls, erlebt habe ich viel. Aber ich komme mir manchmal vor wie ein Zuckerkranker im Süßwarengeschäft. Klar, ich war in jungen Jahren nie so der Ausleber, lebte nie in der LochistLoch Theorie. Jetzt hätte ich mich ausgelebt. Aber wie geht ihr mit euren Ansprüchen bei der Suche nach FB aus? FB ist fixe Beziehung, oder? Ich neige dazu immer sofort das zu finden, was mir nicht taugt... Zusätzlich weiß ich leider genau was ich will. Kinderlos, sportlich, funny, im Leben stehend, stylisch und schlank da ich einen extreme Arschfaible habe. Klingt nach der Weihnachtswunschliste eines 22 jährigen, aber ich kanns nicht ändern. Postrossheck mit Cellulite turnt mich einfach nicht an. Andererseits weiß ich um mich. Groß, guter Job, sicher nicht hässlich, körperlich von durchtrainiert aber auch weit weg, netter Style, bringe Frauen zum Lachen, kann aber auch anstrengend sein... Zusätzlich, die cirka 10 HB9+ die ich getroffen habe waren lustigerweise alles Flops. Entweder nur schöne Hülle oder ich habs total verkackt... Wie schafft also ihr es bzw wie sind eure Erfahrungen das man sich genügt, sich auf eine konzentriert? Gefühlt war früher alles einfacher. Kurz zum Tinderprofil. Ich habe da viel gebastelt, habe auch immer mal viel abgenommen. Stand 2017 noch auf 112kg bei 1.90m was aber anscheinend nie so gestört hat, außer natürlich meine eigene Wunschzielgruppe... Ich nutze meist 5 bis 6 Bilder. Ein Bild vom Biken, eins vom Wandern, ein Urlaubsbild wenn möglich, und LEIDER zwei gestellte Bilder, eins Lächelnd, eins Ganzkörper. Problem bei Männern ggü Frauen, Frauen machen drei Selfies, einmal mit Hupen, läuft. Männer mit Selfies find ich gay, daher oft mal gestellte Fotos machen.