teedler

Member
  • Inhalte

    1.229
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    5
  • Coins

     6.347

teedler gewann den letzten Tagessieg am Mai 11

teedler hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

1.162 Ausgezeichnet

2 Abonnenten

Über teedler

  • Rang
    Purple-Pill-Träumer

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    im Werk
  • Interessen
    Aktien, Bestätigung von Frauen, Lasagne, Porsche Targa

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

4.889 Profilansichten
  1. Ich bin 2 mal mit der Jacke auf dem Rad in den Regen gekommen, danach war sie schlammig. Außerdem wurde die Jacke mit der Zeit irgendwie "speckig" am Kontaktpunkt zum Hals.
  2. Ich habe die von Merc bestellt, das Paket liegt aber beim Nachbarn. Ich mag aber dieses rote Karomuster innen nicht, glaube ich. Meine geliebte Jacke Polo Ralph Lauren BAYPORT JACKET - Bomberjacke - aviator navy/dunkelblau - Zalando.de verliert leider ihre Farbe, nach 4 maligen Waschen. Ich könnte diese nun färben, da aber dann ist auch das rote Logo blau. Die Barbour gefällt mir vom Stoff her nicht, sie sieht "günstig" aus. Ich hätte gerne einen Harrington, Pilotenjacke ohne dieses auffällige Innenmuster. Am besten die Jacke von oben als langlebigere Variante. Habt ihr Ideen?
  3. Der Kletter-Gigachad ist er.
  4. mit Selfies? Bekomme ich auch, und @Typ87 ebenso.
  5. Ich bin gerade auf der Suche nach einer Übergangsjacke. Ich war eigentlich immer Team Harrington, wollte aber mal was anderes probieren. Letztens hatte ich eine flight jacket von Polo, da war die Qualität aber nicht zufriedenstellend. Was haltet ihr davon? Barbour CRESTED ROYSTON CASUAL - Leichte Jacke - duffle bag/ivy/dunkelgrün - Zalando.de Mir gefällt Farbe auch gut, ansonst passt natürlich noch navy. Zur mir: Style Casual Schick, 181cm, 79kg, sportlich schlank.
  6. Naja lasst mich die gute weiterhin prüfen. Kann auch wieder enden, was schade wäre. danke für die Diskussion, mein Freundeskreis denkt komplett anders über sie. Wird sie eben zur winterfreundin 2022.
  7. studierte Pharmazeutin. Im übrigen die 3., die ich gebumst habe. Sollte ich ihr vllt mal sagen, so special ist es auch wieder nicht. (Ist ne andere A, nicht die Rumänin, bin aber zu paranoid um die Namen zu nennen)
  8. Soll kein flex sein, aber Madame a und andere legen darauf anscheinend wert.
  9. Klar, aber sind nicht im Herzen alle Frauen so?
  10. Ja, klar bin ich noch etwas skeptisch mit A. Aber bin ich das, weil ich zu viel über die Dynamiken zwischen Mann und Frau weiß, oder weil die Frau nicht so gut passt? Ich weiß es nicht. In den letzten 2 Jahren habe ich immer, wenn es "ernster" wurde, den Schwanz eingezogen. Obwohl die Frauen schon ganz passend waren. Ich bin zum Projektleiter mit mehr Verantwortung und Gehalt befördert worden.
  11. Ja glaubst du? Woran machst du das fest? Selbst wenn sie es versucht, kann ich jederzeit abspringen.
  12. Die Frau bindet Letztlich läuft alles nach "Plan". A fängt an zu binden, sie schaut mich verliebt an, wenn wir unterwegs sind. Vor 2 Wochen hatte ich erneut Covid und sie hat mir Medikamente aus ihrer Apotheke, einen Heilungsplan und Einkäufe vorbeigebracht. Fand ich schon süß von ihr. Außerdem hat sie mich jeden Mittag in ihrer Pause angerufen, um sich zu erkundigen, wie es mir geht. Ich habe aber auch investiert, wir haben viele Ausflüge gemacht, waren zusammen in der Sauna und es waren sehr schöne Tage. Sie kennt nun einige Freunde von mir und diese habe A ebenfalls approved. Der Sex ist sehr gut, könnte vielleicht noch häufiger sein, aber das ist vllt. nur meine Denkweise. Wir schlafen meistens einmal am Tag miteinander, wenn wir uns sehen. Aber eben nicht z.B. morgens und abends am gleichen Tag, was meiner Libido entspräche, welche sich seit ich 17 bin nicht geändert hat. Tja, ist das nun weil ich nicht "Alpha" genug bin, dass sie mich nicht alle paar Minuten anspringt? Gestern hatten wir pillow talk und sie hat eine redpill truthbomb gedroppt: Ich weiß nicht, wie wir darauf kamen, aber irgendwann sagte ich zu ihr: "Du hättest mich auch nicht gedatet, wenn ich nur ein "schnöder Ingenieur" wäre oder?" Sie war dann ruhig und hat es bestätigt. Ich sehe es aber als Motivation für mich. Wahre Liebe, kannste knicken - war aber auch schon in früheren Beziehungen so. Wer langfristig nicht performt als Mann, ist eben raus. Klar, kann es Schwächemomente geben, aber wer sich gehen lässt, fliegt raus. Irgendwie hart, sowas am eigenen Leib mitzubekommen. Sie möchte mich nun bald ihrer Schwester vorstellen, ich freue mich da auch drauf, bin gespannt ob sie so ist, wie sie immer erzählt hat. A ist sich an sich nicht sicher, was ich von ihr möchte, da ich mich da bedeckt halte. Situationen ala: ich schaue auf mein Handy, und sie sagt "na, welche Weiber haben dir jetzt wieder geschrieben?". Ich sage natürlich nicht, dass sie (aktuell) die einzige in meinem Leben ist. Ich kann aber jederzeit meine Orbitergirls wieder reaktivieren, wenns mir nicht mehr passt. Es hat sie scheinbar auch getroffen, dass ich als sie weg war, rumgebumst habe. Aber ja, ich würde es jederzeit wieder so machen, wir waren nicht monogam und auch nicht zusammen, sind wir jetzt auch nicht, nur de facto. Die nächsten Wochenenden sind verplant, wir fliegen auch zusammen in den Urlaub. Und ich freue mich drauf. Ich muss nur lernen, es zu genießen, (auch wenn es enden könnte), ohne diese Taktierer. Vermutlich habe ich aber durch PU und RP eine kleine Schädigung erhalten.... OG ist erstmal on hold. Ich gehe nun all in bei A. Dennoch arbeite ich weiter dran, einen attraktiver Mann zu bleiben, oder noch attraktiver zu werden, im Sinne von Körper und Status. Wünscht mir Glück!
  13. Fühl dich gedrückt, Bro. Solche Stories sind immer hart zu lesen, vor allem wenn man selbst so etwas durch hat. Wie oben schon gesagt, es trifft den Mann meistens wie einen Schlag, obwohl Monate lang die Trennung in ihren Kopf vorbereitet wurde. Die Umstände schmerzten mir damals mehr als die eigentliche Trennung, die plötzliche Kaltherzigkeit. Einen Tag vor der Trennung wurden mir noch liebesschwüre an den Kopf geworfen, leider sollte man eher auf die Taten achten, nicht die Worte. Vielleicht hat sie es auch in dem Moment so gefühlt. Mach dir nicht zu viele Gedanken darüber, was gewesen wäre wenn. Klar solltest du dich reflektieren, um es beim nächsten mal besser zu machen. Aber nun kasteie dich nicht allzu sehr. Jetzt geht es darum wieder in die Spur zu kommen. Ich finde, du hast gut reagiert, als sie sich getrennt hat. Nun mach weiter so und halt dich an die Kontaktsperre. Fotos archivieren, Sachen in Kartons etc. Du brauchst einen Reset. Wenn’s gar nicht geht, auch dir professionelle Hilfe, was echt keine Schande ist. Wenn das Auto kaputt ist, fährt man auch in die Werkstatt um den Spoiler zu kleben. Dann konzentrierst du dich wieder auf dich selbst, und in ein paar Monaten sieht die Welt wieder ganz anders aus. Glaube mir, meine Geschichte ist sehr ähnlich. Mittlerweile lache ich darüber, wenn ich schöne Abende mit anderen Frauen und Vino auf meiner Couch habe. Sieh es als eine große Chance, als ein Geschenk. Männer ändern ihr Leben immer nur, wenn es sein muss, wenn ein Schicksalsschlag sie trifft. Kümmere dich um deinen Körper, mache Sport, Karriere, reaktive alte Freunde und lass den Schmerz auch mal raus. Irgendwann wirst du vergeben und verzeihen und deinen inneren Frieden finden. Mir hat spazieren, wandern und meditieren geholfen. Meine Freundschaften sind durch die Trennung enger geworden und ich stehe Karriere/Looks/Lebenstechnisch besser als je zu vor da. Ähnlich wie du hatte ich auch keine Lust nach der Trennung meine Wohnung nach meinen Geschmack einzurichten. Ich habe es aber getan und fühle mich pudelwohl. Wie du musste ich mich daran gewöhnen, allein zu leben. Und es ist an sich sehr geil. Wie auch immer. Gib dir Zeit, aber nutze die Chance.
  14. Nee, +40iq ist besser für das beta bux game ü30.