Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Penetration'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. Hi Leutz, ich denke, einige hätten Interesse und es wäre eine kleine Bereicherung für's Sportforum: ein eigener Thread, in welchem man zielgerichtet Fragen an Shao richten kann/darf. Vielleicht erklärt sich ja Shao bereit in einer "Kurze Frage, kurze Antwort"-Runde hier im Forum auf Fragen einzugehen ? Seine Meinung ist ja hier Gold wert ;) @Shao: Sollte das klappen, wäre ich (und alle anderen sicher auch) dir sehr dankbar ! Ich fang einfach mal an ^^ Frage: Was hälst du persönlich von Flossbands? (speziell in Verbindung zu Tennis-/Golferarm und verletzter Schulter ) Video hierzu:
  2. 1. Dein Alter: 18 2. Ihr Alter: 18 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 3 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 1 Monat 6. Qualität/Häufigkeit Sex: siehe Text 7. Gemeinsame Wohnung?: Nein Hallo. In unserer Beziehung gibt es ein Problem, ohne das alles super wäre. Ich bitte euch nur ernst gemeinte Antworten dazu zu schreiben. Mir ist bewusst, dass man von außen leicht Witze über das Thema machen kann. Ich war vor ihr in der Hinsicht unerfahren und sie hatte auch erst ein einziges mal GV vor mir (war nicht so gut bei ihr laut ihrer Aussage). Das Problem ist, dass ich beim Sex nicht in sie eindringen kann, weil sie irgendwie zu eng ist. Soweit ich das beurteilen kann wird sie feucht genug (auch genug Vorspiel). Der Umfang meines besten Stücks ist vielleicht etwas über dem Durchschnitt, aber daran kann es eigentlich nicht liegen. Ein Finger passt gerade so rein, scheint ihr aber generell eher unangenehm zu sein. Beim lecken kam irgendwie kaum Reaktion ihrerseits. Ihre Begründung war, dass ich ja nichts davon hätte. Vielleicht fühlt sie sich dann unter Druck gesetzt. Ich versuche immer vorsichtig mit ihr darüber zu reden, aber bei den entscheidenden Fragen schweigt sie immer. Sie meint dass ich das "schon ganz gut" mache und mir nicht so einen Kopf machen bräuchte. Sie meinte auch, dass wir es vielleicht einfach immer wieder probieren müssten. Sie hat mir auch mal gesagt, dass sie ihren Körper wohl nicht so schön findet (warum auch immer- sie ist HB9), worauf hin ich ihr oft Komplimente mache. Vielleicht hat es auch damit etwas zu tuen. Aktuell handhaben ich es so, dass ich anstatt einzudringen, außen mit meinem besten Stück auf der Vagina entlang gleite, was sie zu erregen scheint (Atmung). Das Problem ist nur, dass dabei ständig das Kondom abrutscht (verschiedene Größen getestet und auch wie vorgeschrieben über gezogen). Kann es sein, das die Dinger für so etwas einfach nicht ausgelegt sind, oder kommt noch etwas anderes in Frage? Die Steife lässt beim überziehen leicht nach, aber das sollte noch im normalen Bereich sein denke ich. Mir geht es darum, dass es ihr möglichst viel Spaß macht. Sie spricht aber leider nicht darüber, wie sie es gern hätte und so tappe ich weiter im dunkeln, recherchiere und probiere aus. Ich bin jemand, der immer erst bei sich selbst nach Fehlern sucht und weil ich in dem Zusammenhang keine bei mir finde, macht mich das innerlich etwas fertig. Vermutlich liegt es auch nicht an mir, aber dann würde ich ihr gerne so gut es geht helfen, wenn ich nur wüsste wie. Habt ihr irgendwelche Ratschläge?
  3. Jared Clay

    *SEX TRICKKISTE*

    Hallo, Liebe Fickfreunde! Mein Ziel ist es jetzt endlich mal meine Freundin (HB9) zum Orgasmus zu penetrieren! Sie hatte bis jetzt 3 langjährige Beziehungen und schätze mal schon mehrere Sexpartner und hate noch nie einen vaginalen Orgasmus! Da ich der Meinung bin dass es jede Frau zum Höhepunkt schaffen kann möchte ich mir mal einige Tipps holen wie ich es vielleicht hinbekommen kann! Ihrer Aussage nach hat sie mit mir den besten Sex ihres lebens und ich bring sie auch wenn ich möchte, mehrmals zum klitoralen OG! Nun die Frage was ist wichtig, wie penetriere ich sie richtig? wie es abläuft: ich fange an sie zärtlich zu berühren - ich tease sie- ich küsse sie auf Nacken/überall. ich gehe mit der Hand runter - sie ist EXTREM nass! - ich wixxe gegen ihre Vulva das macht sie auch extrem geil und sie stöhnt! danach geh ich in die missionary stellung - penetrier sie nur ganz sanft - schnell sagt sie fester fester!! Ich lasse mir Zeit und danach fang ich an mit tiefen Stößen - sie schreit und beißt sich in ihre Hand / währenddessen betreibe ich ein wenig Dirty Talk / "Mann bist du geil" "du bist süchtig nach meinen Schwanz" blablabla Wenn ich sie fingere mit dem "komm her" Move - sagt sie stopp sie müsse pissen !!!?? Wie komm ich weiter habs auch schon Doggy - Reiter alles probiert.. wie bring ich es zu Ende ... sie schreit und ich mach genau so weiter, doch sie kommt nicht! manchmal braucht sie sogar eine kurze Pause - weil es so ein "arges Gefüh" für sie ist!! einmal sagte sie "warum hast du aufgehört?" sagt mir bitte eure wundertipps - oder erzählt mir Sache die ich noch nicht kenne! An alle die die das schonmal geschafft haben ? wieee?? Lg
  4. Ich bin gerade an einem Punkt, wo ich so ein bisschen an mir Selbst zweifle und zwar in Sachen Sexualität. Anfangs dachte ich, dass es an den HBs liegt, aber irgendwie scheint es ja nun doch an mir zu liegen, weil es häufiger auftritt. Es geht darum, dass ich die Frauen, die ich in letzter Zeit hatte, nicht penetriert bekommen habe. Ich hatte in meinem Leben bisher 11 Sexualpartnerinnen. Ich fange jetzt mal bei meiner Ex an (von 2015 bis Anfang 2018 mit ihr zusammen gewesen) und beschreibe danach wie es bei meinen 4 FB’s, die ich danach hatte, lief. Meine Ex konnte ich immer gut mit Finger, Zunge und Schwanz verwöhnen. Ich habe gemerkt, dass es ihr richtig gefällt. Besonders wenn ich sie richtig lange und hart gefickt habe, kam sie oft und hatte mehrere multiple Orgasmen hintereinander (Neid). Sie hat das dementsprechend auch mit diversen Lauten signalisiert Ich wusste hier, dass es ihr definitiv gefallen hat. Ich konnte sie eigentlich immer zum Höhepunkt bringen. Dass, was ich bei ihr anwenden konnte, klappte aber bei den 4 FB’s danach absolut gar nicht. Meine erste HB nach meiner Ex ist kaum bis gar nicht feucht geworden, wir mussten immer mit Gleitgelt nachhelfen und während des Aktes habe ich sie nicht annähernd zum Höhepunkt bringen können. Es war mehr wie ein Rein und Raus ohne dass sie irgendwas spürt. Auch meine darauffolgenden HBs konnte ich weder mit der Hand, noch mit meinem Genital zum Höhepunkt bringen. Meine letzte FB sagte mir sogar zwischendurch mal: „Bist du gekommen? Dein Penis fühlt sich so lasch in mir drin an.“ --> Ergo: sie hat kaum bis wenig gespürt. Kein bis wenig Gestöhne, kein zucken. Hatte einfach nicht das Gefühl, dass sie irgendwas gespürt hat :D So lief es dann auch bei meinen 3 weiteren FBs. Sie wollen mich zwar immer noch treffen, aber ich merke selbst wie ich den Treffen aus dem Weg gehen will, weil der Sex eben keinen Spaß macht. Wenn Frau nix spürt, gefällt es mir auch nicht. Frage: Kann das an mir liegen? Ich versuche immer mehrere Sachen auszuprobieren, weil ich eben weiß, dass jede Frau anders ist, aber kriege es einfach nicht hin. Bin ich kein guter Ficker? Wie finde ich eine Technik, die bei jeder Frau funktioniert? Wie macht ihr’s? Kennt ihr sowas oder bringt ihr jede Frau zum Höhepunkt? PS: Mein Penis ist 17 cm lang
  5. novushomo

    Erstes Mal verkackt

    Hey ich muss das hier einfach mal los werden. Mit einem Mädel, das ich vor 1 Monat kennen gelernt habe, hatte ich heute morgen das erste Mal Sex. Zuvor gab es nur Lecken, blasen, tittenfick und so. Das liegt wohl daran, dass sie eigentlich in einer Beziehung ist. Dabei kamen wir bisher beide voll auf unsere Kosten. Naja jedenfalls waren wir heute morgen mega geil aufeinander worauf wir los legten. Wir lagen nackt aufeinander und ich bin auf einmal in sie rein gerutscht :D jedenfalls haben wir dann erstmal gevögelt. Alles schön und gut aber dann ist mir was mega unnötiges passiert. Kurz bevor ich kam, bin ich wohl aus ihr raus gerutscht und hab sie irgendwie weiter an ihrer pussy gestoßen, hab aber gar nicht gemerkt dass ich außerhalb war, weil sie so feucht war. Allgemein hatte ich den Eindruck dass ich wegen des Kondoms weniger gespürt habe. Bin dann trotzdem gekommen. Hab mich dann die nächsten Stunden wie der überpimp gefühlt, bis sie mir dann erzählte, was passiert ist :D Dazu muss man sagen sie ist 2 Jahre alter als ich und hat viel mehr Erfahrung im sexuellen Bereich. Ich war erstmal total down und fühlte mich scheisse, weil ich echt dachte dass für mein erstes Mal alles voll gut gelaufen ist, vor allem weil ich sie danach auch noch per Lecken zum Orgasmus gebracht hab. Sie hatte aber voll Verständnis (sie wusste dass es für mich das 1. mal ist) und meinte dass es trotzdem schön gewesen wäre und es nicht immer perfekt sein muss, solange es Spaß macht. Ich soll mir keinen Kopf und Druck machen und dass es viel peinlichere Sachen gebe. Ich glaub ich sollte an der stelle froh sein, andere Mädels hätten mich wohl komplett ausgelacht :D Was ich mich Frage ist jetzt: zählt das über haupt als 1. mal? :D ich mein ich hab sie ja bis zum Schluss auch richtig hart gestoßen, bin nur dooferweise raus gerutscht. Die Frage ist eigentlich mega naiv aber ich hab mich einfach mega gefreut dass es bei mir endlich geklappt hat mit fast 20 Jahren und mich das doch was beschäftigt hat. Andererseits möchte ich jetzt auch nicht zu sex needy sein und voll drauf drängen, es nochmal und diesmal komplett richtig zu machen obwohl das direkt mein 1. Gedanke war. Sorry für das Gelaber aber ich musste das einfach mal ablassen. Wahrscheinlich lacht ihr euch schlapp ist mir aber auch egal. Vielleicht ist bei eurem 1. mal ja auch iwas schief gelaufen? Würde mich mal interessieren :)
  6. Hi Leute, ich lese jetzt schon eine ganze Zeit in diesem Thread mit und hab mir auch verschiedene Diskussionen reingezogen, wo ich selber einiges wiedererkannt hab und mir auch vieles nochmal klar geworden ist (z.B. der „ 1. Mal mit Prostituierten-Thread“ etc.). Nun ist es für mich an der Zeit, selber mal euch hier um Rat zu fragen bzw. ein für mich echt heikles Thema anzusprechen! Vorneweg: Ich habe hier nicht vor zu trollen(ich weiß da gibt’s gerade von „Jungfrauen“ in komischen Situationen viele extreme Beispiele)und bin auch kein ultra-verzweifelter Mensch, der jedes Feedback hier niedermacht um in seiner Höhle zu bleiben, im Gegenteil: mache PU nun seit ca. anderthalb Jahren , und hab, auch wenns zuerst sehr schleppend vorranging, nun soweit meine Erfolge zu verzeichnen, sprich Dates, Makeouts, NC’s, Mädels die mich wirklich mögen usw., Vorspiel etc., nur halt noch nicht die Penetration, also den „Lay“ an sich, und das ist echt grad das Riesenproblem für mich, weils eine ganz eigene Dynamik mit sich bringt u. mein positives (PU)-Weltbild und Innergame mächtig durcheinander bringt. Nun kommen wir mal zum Hauptproblem, klingt zwar irgendwie komisch und seltsam aber ich kriegs einfach nicht gebacken, Sex zu haben bzw. die HB zu „penetrieren“ (ich hasse eigtl. diese wissenschaftl. Begriffe aber…). Sie treffen/Daten/Eskalieren - kein Problem, Vorspiel – kein Problem, sie dahingehend mit den Fingern zu befriedigen – würd ich mich noch nicht als Meister aller Klassen bezeichnen – aber läuft soweit, geleckt – hab ich noch nicht bzw. wollten sie nicht (ich war dort aber noch nicht dominant genug), und dann Penetration/richtiger Sex/“ihn reinstecken“ – Sense!!! L Hintergrund: Hab im letzten Jahr da ziemlich gerockt für meine Verhältnisse, d.h. 3 Mädels, die ich länger getroffen hatte, wollten mit mir zsm. Sein (bei 2 von Ihnen hab ich auch richtig eingewilligt, weil ich gerne eine Beziehung möchte/eingehen würde) , dazu hatte ich noch zweimal nen Mädel aus der Disco bzw. einmal direkt von der Straße zu mir genommen ( sie war aber auch sehr offen/leicht nymphoman veranlagt), also quasi demnach ONS, aber alles verlief letztendlich negativ, auch die Beziehungen, da ich den Mädels keine Penetration/Sex bieten konnte, und zusätzlich, durch dieses dauerhafte „nicht klappen“ meinen zuerst coolen/selbstbewussten, frechen Frame total verloren hab (Mädels hielten mich erst oft für einen „Player“) und meine sexuelle Unwissenheit voll durchgeschlagen ist und mein Verhalten inkongruent gemacht hab. Die HB’s merkten dann meine schlechte Laune, und waren auch selber nicht mehr so offen. Da ich sie immer so heiß machte, es aber keinen Sex gab, glaubte sie, ich würde sie nicht richtig wollen und hübsch finden, was aber nicht so war!!! Und sie verließen mich dann kurz darauf, was mich (gerade bei der letzten, die genau mein Typ war und mich zuerst vergöttert hat!) richtig getroffen hat. Gerade dieser Fall ist für mich echt dramatisch gelaufen, das Mädel hat mir einfach alles an Invest und Liebe gegeben, vom Bekochen, bis hin zu großen romantischen Gesten, dazu wollte sie es mir am liebsten immer und überall besorgen, egal wie fertig ich war ( ohne Scheiß, ich fands auch erst ziemlich krass) und das was ich dann öfter höre, wenn die Frauen hingehalten werden („Du kannst mit mir machen was du willst“) etc. Sie hat sogar die Pille für mich genommen, damit mich das Kondom-Gewurschtel da beim Sex nicht stört, und ich hab‘s trotzdem nicht hingekriegt mit ihr Sex zu haben, obwohl wir echt jede verd… Position ausprobiert haben, mit Gleitmittel und ohne…und dann war sie plötzlich weg, und ich wusste spätestens hier, dass ich endlich was machen muss –bloß was!?? Ich hab gerade eine verdammt heiße und vor allem Liebe HB verloren, davor auch schon einige (die verkackten ONS waren natürlich dann weniger mitfühlend…) und das Ding an der Sache ist ja nicht dass ich aufgebe , hab jetzt wieder zwei Alternativen, eigtl. drei, wovon eine sehr gerne mal zu mir kommen möchte, aber ich zögere und traue mich nicht sie herzuholen, soweit ist es schon, weil ich teilw. kurz vorm resignieren bin, da es ja sowieso nicht klappen will mit dem Sex, und so kannte ich mich früher gar nicht. Ich war immer lebenslustig und hab viel approached, bevor ich von dieser „Bürde“ wusste, nun fühl ich nur noch Leere und gehe durch die Straßen u. mach fast nix, weil ich nicht schon wieder die Frauen dann am Höhepunkt reihenweise verlieren will. Deshalb muss ich auch den Postern im anderen Thread hier zustimmen, hab mit den Mädels als dann Schluss war auch nochmal gesprochen, und dann kamen halt so Sachen wie „ Vielleicht soll das dann mit uns einfach nicht sein, wenns keinen Sex gibt, vllt. passen wir nicht zusammen?“ oder „ Jaa hätten wir damals Sex gehabt, dann wäre es bestimmt besser gelaufen, so aber hat mir diese Intimität gefehlt“ usw….das macht mich dann schon fertig dass so zu hören! Es scheint eben wirklich so, dass es die Frauen zunächst gar nicht verstehen, warum ein Mann Mitte 20 (bin jetzt 23) noch nie Sex hatte, aber wenn sie dich mögen, akzeptieren sie das zunächst mal und gehen das mit dir zsm. an! Sollte es dann aber wiederholt und über einen längeren Zeitraum nicht klappen, bzw. der Mann dann „sich zu sehr führen lässt“ ist er nicht dominant genug, und alsbald gehen auch diese Mädels. ONS kannste dann eh vergessen, die hauen gleich ab, weil sie enttäuscht sind. Meine Sticking-Points wenns dann soweit ist sind: Penis schlafft quasi sofort wieder ab, gerade beim/während des Kondom-Überziehens Die Frau liegt stöhnend u. heiß neben mir, will Sex, während ich iwie total müde bin und nur noch pennen möchte, werde nicht richtig hart (meistens wenn wir sehr spät ins Bett gehen) Generell wenns Richtung Bett geht, merke ich quasi, wie sich eine Blockade im Kopf bildet, sobald wir auf dem Sofa sind ist einfacher // auch einfacher: Klamotten sind noch an Ich kann kein „Bett-Multitasking“ (befriedige ich sie und muss mich darauf konzentrieren, während sie bei mir dran ist, tut sich NIX!) Wird er dann hart ist mein Penis den Mädels eher zu „dick“ (war vor allem bei meiner letzten HB so) und ich komme überhaupt nicht rein, es tut ihr fast weh, ging auch nicht im Stellungswechsel, oder mit Gleitcreme und obwohl sie gut feucht war, und keine Jungfrau mehr und das Fingern (auch mehrere) ging… fand ich nervig und seltsam.(falscher Winkel??) Ich tue mich, sorry, noch ziemlich schwer damit, ihr Loch zu finden, wird dann ne lange Schatzsuche draus, wird mein kleiner Freund schnell wieder schlaff… Ich habs jetzt mal bewusst detailliert beschrieben. Hat jemand von euch eine Idee, wie ich diese handfesten Probleme in den Griff bekomme??? Klar hab ich auch meine Lösungsansätze, wobei bei jedem auch nen gewisser Haken dran ist: Zu einer Professionellen (muss man ja nicht erzählen), Nachteil: Denke, dass mein Kopf mir da wieder nen Schnippchen schlägt, weil: Ich weiß a) sie machts mit jedem, b) sie hat mir dir nur wg. Geld Sex und findets womöglich eklig, c) sie sieht u.U. dann echt so heiß aus dass mir das schon strange vorkommt usw. Sexpuppe besorgen, (sicheres Üben), Nachteil: Der Reiz einer echten Frau fehlt natürlich total, du brauchst starke stimulierende Gedanken und auch irgendwie pervers nen Stück Stoff zu ficken, dazu weiß ich nicht, inwieweit die „Öffnungen“ einer solchen Puppe den Geschlechtsorganen einer Frau nachempfunden sind ( grob gesagt: Sollten da einfach nur Löcher sein, komm ich locker rein, bringt mir dann in der Situation mit der echten, engeren Frau leider nix!) Lesematrial zum Thema Sex, Nachteil: Hab ich bereits, auch öfter schon reingeguckt, aber ich muss ja erstmal das „Einlochen“ packen, und in den Bücher wird das vorrausgesetzt…dumm gelaufen! Fällt euch noch was ein?? Bitte nicht lustig machen, manches klingt vllt. zu komisch um wahr zu sein, aber für mich wird es jetzt Zeit, etwas zu ändern, sonst verliere ich nacheinander alle Frauen, die mir wertvoll sind und habe im Alltag keinen Bock mehr auf Garnix L Und das kann ich nicht mit mir selbst vereinbaren. Bitte ernstgemeinte Tipps und danke schonmal, euer M1nd.