LastActionHero

Member
  • Gesamte Inhalte

    4.161
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

LastActionHero gewann den letzten Tagessieg am Januar 2 2015

LastActionHero hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

1.789 Ausgezeichnet

1 Abonnent

Über LastActionHero

  • Rang
    Oberstoffer

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

6.153 Profilansichten
  1. Lass mal lieber bleiben, bist doch auch nen Mann mit Werten und Anstand!? Vergebene Frauen, auch wenn unglücklich, sind m.M.n. tabu. Die hat nicht umsonst nen "Dachschaden"...und du würdest es nur noch schlimmer machen.
  2. Erfahrung mit Tageslichtlampen?

    Kann mal jemand erklären, was es da mit dem "Schlafentzug" auf sich hat? Gibt es hier Studien? Ich kann mir vorstellen, dass das nur kurzzeitig wirkt und dann ins genaue Gegenteil umschlägt? Wenn ich 1-2 Tage mal etwas weniger Schlaf habe (hatte ich fast 3 Jahre lang während des Abendstudiums), fühl ich mich teilweise platter aber habe sogar oft viel mehr Power beim Sport. Das kippt aber danach dann so stark um, dass mein Körper streikt, ich krank werde, blass, Binge-Etaing mache etc. Also vollkommener Short-Burnout ^^ War dann immer so, dass ich mich am WE vollkommen auskurieren musste, indem ich 8-10 Stunden schlafe...und Power tanke, um die Woche darauf wieder mit 5-6 Stunden Schlaf auszukommen.
  3. Lösliche Haferflocken / Schmelzflocken...?

    Von welchem Hersteller sind deine Oats? Teilweise gibt es da Unterschiede. Schau mal bei ESN bzw. Andro Shop vorbei...die haben sowohl Instant Oats, wie auch Instant Oat Flakes. Ich selbst nutze ersteres in meinem PWO-Shake statt Malto. Kann mich nicht beklagen, im Shaker bleibt da nicht viel übrig...maximal so ein dickflüssiges Gefühl, wie als wenn man dünnflüssigen Brei trinkt. Ich muss dazu sagen, dass ich nur 300ml Wasser bei 50 Gr. Oats und 50 Gr. Whey nehme. Ich liebe es was dickflüssiger.
  4. Log vom letzten Action Helden :)

    Sonntag Morgen 100,6 Kg gewogen. Einen warmen Kaffee und ein paar Züge an der E-Zigarette später erstmal kacken gewesen. Danach dann genau 100 Kg auf der Waage Erste Etappe also erreicht...jetzt geht's auf die 95 Kg zu. Bilder kommen erst, wenn ich zufrieden bin.
  5. Log vom letzten Action Helden :)

    12 Tag Diät...habe die 100 Kg fast erreicht, einmal gut kacken noch! Gestriges Workout Flachbank 10*50 Kg 6* 80 Kg 4* 100 Kg 3*8 mit 120 Kg 8*110 Kg Danach noch einen Dropset mit 10*100 und 6*80. negativ Bench mit Langhantel 3*8 mit 100 Kg 8*90 Kg 10*80 Kg Seitheben 20*6 Kg 20*8 Kg 2*15*10 Kg 2*12*12,5 Kg 2*10*15 Kg Waden sitzen: 2*20 mit 40 Kg stehend: 2*10*120Kg und 2*10 mit 160 Kg
  6. Mir macht Krafttraining keinen Spaß / Alternativen?

    Könnte viele Gründe haben... - Datenvolumen aufgebraucht - am masturbieren - vergessen, dass es diesen Thread gibt - Lösung seines Problems gefunden -auf dem Klo eingeschlafen (dann lesen wir hoffentlich bald im "Kacken Scheißen Stuhlgang" Thread von ihm) etc.
  7. Mir macht Krafttraining keinen Spaß / Alternativen?

    Hier mag der Fokus (Kraftwerte, Technik etc.) ein etwas anderer sein, im Grunde kommt das aber dem BB sehr nah! Die Bewegungen sind sich ähnlich, das Equipment etc. Das ist doch jetzt Erbsenzählerei...zumal ich fast keinen Sportler im o.g. Bereich kenne, der nicht zwischenzeitlich auch mal eine "klassische" Einheit einschiebt. Bei Rückenproblemen würde ich jemanden nicht zu Powerlifting und Strogman raten, wenn BB ihm schon keinen Spaß macht bzw. zu langweilig ist.
  8. Mir macht Krafttraining keinen Spaß / Alternativen?

    Seine Frage war "Mit welchen Alternativen baut man im GK Bereich sonst noch eine solide Muskelmasse auf? " Es wäre insofern interessant, wie er aktuell aussieht und wo er hin will (rein optisch,krafttechnisch whatwever) und was er unter "solide" versteht. Im Vergleich zu Bodybuilding gibt es keine "solide" Alternative...99% tun sich schon mit Bodybuilding schwer genug, ordentlich aufzubauen...warum sollte es dann woanders besser sein? Und die meisten hier kommen mit Schwimmen, Liegestütze und Klettern. Natürlich sehen Schwimmer und Kletterer gut aus, haben Muskeln und sind definiert (und dürr). Das liegt aber auch nur daran, dass die meisten nebenher eben doch noch ins Gym gehen und den Sport auf Profi Ebene machen. Die vergleiche sind also eigentlich lächerlich. Jetzt geht TE 1* die Wochen ins Schwimmbad und schwimmt 30 Bahnen auf Brust oder krault diese...und geht einmal die Woche Bouldern. Muskeln wird er davon wohl keine bekommen....gut wird es ihm aber womöglich dennoch tun. Just sayin'
  9. Mir macht Krafttraining keinen Spaß / Alternativen?

    Es gibt nichts, was Kraftsport ersetzen kann. Mit keiner anderen Sportart baut man annähernd viel und effektiv/schneller Muskulatur auf. Vor allem, wenn man unter Dysbalancen und Rückenschmerzen leidet. Nen Physio macht auch nichts anderes, als Muskulatur zu fördern und anzusprechen, die über die Jahre verkümmert ist. Damit möchte ich nicht sagen, dass andere Sportarten nicht auch eine positive körperliche Veränderung mit sich bringen...aber halt nicht in diesem Maße und auf diese Weise. Diese ganzen Tipps, Bodybuilding zu ersetzen...das funktioniert nicht. Such dir eine andere Sportart und andere Ziele. Viele Wege führen nach Rom bzw. einen schmerzfreien Rücken...aber nur einer führt zu einem austrainierten Über-Body.
  10. Orangene Turnschuhe von Willi Herren in PBB

    Transgender Schuhe halt....
  11. Sex-Börsen und die Krankheiten

    Und Karies!!!
  12. Guter Text, aber mit ein wenig Mühe und Formatierung wäre er noch schöne und vor allem besser zu lesen gewesen.
  13. Teil II des Innergame-Wissensthreads

    Das klingt für mich einfach nach "hängen lassen" und "ich habe keine feste Struktur". Setz dir doch mal verbindliche Ziele...verabrede dich, geh an bestimmten Tagen zu festen Zeiten ins Gym und plane danach auch das Kochen mit ein, stell den Wecker und krieg deinen Arsch morgens hoch (wenn das nicht klappt, stell den Wecker einfach so weit weg, dass du gezwungen bist aufzustehen). Wenn du einer gewissen Routine eine Zeit lang folgst, wird es ein Teil von dir...das betrifft vor allem den Tag/Nacht Rythmus. Bist du ein Mensch der viel Schlaf braucht (7-8 Stunden) oder kommst du auch mit weniger aus (~6 Stunden)? Setz dir feste Schlaf- und Aufstehzeiten und schau, dass du deinen Tagesablauf entsprechend "planst". Bei 6 Stunden Schlaf, was m.M.n. das Minimum darstellt, könntest du von 06:00 bis 24 Uhr aktiv sein und auf die Kacke hauen.
  14. Außerordentliche Möglichkeiten

    - Ahnung von Computer Hardware & Software (habe schon einige PC's zusammengebaut und alles notwendig veranlasst, damit die Teile zuverlässig laufen) - 15 Jahre Bodybuilding und Erfahrung in allem, was damit einhergeht (Training, Ernährung, Planung etc.) - Studium im Bereich Marketing/Kommunikation inkl. Agenturerfahrung - sehr gut in Videospielen (in Multiplayer-Spielen bin ich meist immer unter den Top3 Spielern, egal welches Genre) - Erfahrung in SEO, SEA und Webseitenerstellung (Wordpress) - ich kann gut massieren und einrenken, ich denke ich könnte als Physio durchgehen - außerdem bin ich offen, nett, sympathisch und kann mich gut in die Gefühle von anderen hineinversetzen - belastbar, loyal und immer auf der Such nach Mehr - ich leide unter Bore-Out und suche einen Job
  15. Fragerunde rund ums Training (mit Shao)

    Gute Besserung!!!!!!!