Royal Beggar

User
  • Inhalte

    56
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     312

Ansehen in der Community

55 Neutral

Über Royal Beggar

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Frankfurt
  • Interessen
    Nischig positionierte mittelständische Unternehmen mit attraktivem Cash-Flow Profil und breiter Produktpalette.

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

919 Profilansichten
  1. Absolut der Fall bei mir, habe ich so noch nie darüber nachgedacht. Danke! Wie sieht denn deine Bestimmung aus, bzw. wie bist du vorgegangen die zu finden? Klingt spannend, Models hat mir schon mega geholfen. Ich schaue mal rein. Danke dir.
  2. tl;dr Keine Ziele zu haben raubt mir Antrieb, wie findet man Purpose? Hallo, mich würde interessieren worauf ihr eurem Leben hinarbeitet. Was ist euer langfristiges Ziel? Wie findet ihr euren Purpose? Warum frage ich euch das? Ich habe aktuell komplett mein MoJo verloren und freue mich über Tipps, wie ihr euch weiter motiviert bzw. wie ihr eure Ziele für euch gefunden habt!
  3. Du warst bestimmt im Kollegah Alpha-Mentoring Programm, gib’s zu!
  4. Lass dir von den ETF-Eriks, die durch jahrzehntelange Enthaltsamkeit irgendwann mal zwanzig Sekunden früher in Rente gehen, nicht den Spaß am Lifestyle verderben. Wenn du nicht komplett auf den Kopf gefallen bist und den nötigen Biss mitbringst, verdienst du in unserer Branche mit Mitte 30 locker das Doppelte des gesamtdeutschen Durchschnitts. Und wie du richtig sagst, das Ganze bockt auch nur, wenn du jung bist. Mit 40 könnte sich ja jeder die Uhr leisten, wenn er denn monatlich entsprechend was weg spart. Deswegen, ja hol dir die Rolex! Meine erste Uhr habe ich mir auch von einem Optionsschein-Zock direkt nach dem Master gekauft - da war ich 26. Ist in der FFM Banking Bubble jetzt nichts außergewöhnliches (i.V. zum eher esoterisch angehauchten Forum voller Lebenskünstler), denke daher deinen Peers wird es auch zusagen. ABER: Sei dir bewusst, dass eine solche Uhr natürlich ein entsprechendes Signaling ist. Erkennt man ja hier schon im Thread. Gönn sie dir, trag sie auf Dates oder wenn du mit Kumpels unterwegs bist. Im hierarchischen Banking würde ich dir aber dringend empfehlen, keine teurere Uhr als die Jungs aus deiner Kohorte zu tragen. Unsere Praktis kriegen regelmäßig schlechte Beurteilungen, weil sie an Tag 1 mit Burberry Jacke und AP reinspazieren. Bücken und Demut gehören eben einfach zum Geschäft, gewöhn dich am Besten schonmal dran. 😉
  5. War das das mit dem roten Banner / Forums Design?
  6. Ich kenne deinen blinden Fleck natürlich nicht, niemand im Forum tut das. Aber vielleicht klaffen hier Eigen- und Fremdwahrnehmung auseinander? Du bist jetzt Mitte 30 und hast dich in deinen 20ern auf die Karriere fokussiert. Kann man ja machen, aber 75k Brutto in deinem Alter sind sicherlich nicht „besonders gut“. Unter Akademikern mit 3-5 Jahren BE ist das eher im unteren Mittelfeld (und komm mir jetzt nicht mit den 50k Durchschnitt, da sind auch ungelernte + blue collar jobs mit dabei). Das lässt mich vermuten, dass dir in anderen Feldern auch so ein bisschen der Sozialabgleich fehlt. Wie viele Dates hattest du denn in den letzten drei Monaten? Wie kommst du an deine Dates? OG/DG/NG/SC? Beschreib doch mal, wie ein klassisches Date bei dir abläuft! Und noch eine Sache: Dein Text liest sich - trotz deiner 10.000 Disclaimer - super unsympathisch. Andere werden permanent abgewertet, du kommunizierst uns per Subtext dass du nicht im Durchschnitt bist und gönnst deinen „Freunden“ nicht den Dreck unter dem Fingernagel. Diese Verbitterung und den ganzen Pussyneid wirst du auf Dates vermutlich auch ausstrahlen.
  7. Royal Beggar

    alte Frau zum üben

    Art 1 Abs 1 Wort 2 Grundgesetz
  8. Deswegen wahrscheinlich auch 150+ Approaches im Day-Game ohne Erfolg. Dass du subjektiv nicht viel anzubieten hast, strahlst du unterbewusst (durch kleinere Kommentare im Set, verschlossene Körpersprache und EC) aus. Ich würde dir empfehlen mal an der inneren Einstellung zu arbeiten - irgendwas liegt doch da im Argen.. Was müsste denn passieren, damit du viel anzubieten hast?
  9. Mal Voicememos vorab probieren? Geht ja auch auf der App. Kann man ganz gut Comfort mit aufbauen, v.a. wenn man eine tiefe Stimme hat und sich die Ähs/Ähms verkneift.
  10. Ich helf dir mal. Sowohl in zufälligen Situationen als auch betrunken hast du eigentlich etwas anderes vor als HBs zu klären - du bist "entspannter" und machst einfach dein Ding ohne groß drüber nachzudenken, was für Strategien du fahren sollst oder wie/ob du attraktiv wirkst. Für dich unbewusst zeigst du deine echte Persönlichkeit, stehst zu deinem Leben und zu deinen Ansichten (= du zeigst, wer du bist, was du fühlst und was du denkst). Für bestimmte Frauen macht dich das attraktiv, deswegen hat es da "zufällig" funktioniert. HBs in der Fußgängerzone anzusprechen ist eben noch nicht in deine Persönlichkeit integriert. Das ginge z.B., indem du dir das Ziel setzt deine Kommunikation mit Frauen zu verbessern - outcome-independent, ohne auf Dates, Sex oder LTR zu gehen. Um deine Skills zu verbessern, und natürlich um Spaß dran zu haben. Lies mal in "Scheiß auf coole Sprüche" von Mark Manson rein, das könnte dir helfen. Das BNFB von @jon29 ist auch sehr gut. Viel Erfolg Bro.
  11. Metal/Alternative/Indie. Kriege Musiker/Künstler Vibes. https://www.directupload.net/file/d/7109/pe3hlgso_jpg.htm https://www.directupload.net/file/d/7109/6oynr45a_jpg.htm
  12. @Kil Phollins Erstmal geil dass du Action machst. Aber deine Looks sind halt tendenziell auch eher nischig, wenn ich mich richtig erinnere. Sprichst du denn Mädels aus deiner Szene/Zielgruppe gezielt an? Kann mir gut vorstellen, dass du mit den Outfits bzw. der Frisur aus dem "Bewerte-mein-Aussehen" Thread bei vielen Mainstream-HBs nicht landest - grade im DG.
  13. Bist du das wirklich? Ich habe den Eindruck du bist „beschäftigt“, damit du sie zurück bekommst. Und nicht, weil dich dein Leben braucht.