Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'infieldgame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

55 Ergebnisse gefunden

  1. Blowing in the wind – Luffys’ Fieldreports “How many roads must a man walk down, before you can call him a man …” Liebe Community, den eingangs erwähnten Song kennen viele, dennoch beschäftigen sich immer noch viel zu wenig Männer da draußen mit dieser existenziellen Frage: Wann wird ein Mann zu einem „ernst zu nehmenden Mann“. Das betrifft nicht nur das Thema mit Frauen, sondern vielmehr andere Bereiche im Leben wie Karriere, Life-Style, Freunde, … Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich bereits vor ca. 7,5 Jahren dieses Forum entdeckt hatte und mich intensiv mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt habe und es immer noch tue. Nach einer unschönen Trennung von einer fast 5-jährigen LTR im vergangenen Oktober 2019 (siehe https://www.pickupforum.de/topic/167637-gef%C3%BChle-f%C3%BCr-arbeitskollegen/ ), welche mir wirklich den Boden unter den Füßen weggezogen hat, habe ich wieder beschlossen, die Zügel und Verantwortung über mein Dating-Leben selbst in die Hand zu nehmen. Ich weiß ja wie das funktioniert, hatte meine Erfolge und wie so viele Männer und Leidensgenossen da draußen lediglich etwas „eingerostet“ während der Beziehung. Ich musste mit Entsetzen feststellen, dass sich der "Dating-Markt" während der letzten 5 Jahre massiv verändert hat. Während Ende 2014 nur wenige diese Online-Plattformen benutzten und das eher ein Randphänomen war, so nutzt heutzutage fast jeder Tinder & Co. Und auch ich hatte nach der Trennung mich auf diesen Online-Plattformen angemeldet und weniger gute Erfahrungen damit gemacht: Die Frauen entsprachen nicht dem, wie sie auf dem Bild aussahen, hatten ihre eigenen Baustellen, usw., … ihr kennt das alles, nichts Neues. Vor diesem Hintergrund und mit mittlerweile etwas mehr Lebenserfahrung habe ich mich wieder an den Eiern gepackt und damit begonnen mit voller Vorfreude Frauen im echten Leben da draußen aktiv anzusprechen. Mit meinen mittlerweile 27 Jahren bin ich im besten Alter, stehe kurz vor Abschluss meines Studiums und will jetzt besser - nein - richtig richtig gut mit den Frauen werden. „Geschichten werden von Siegern geschrieben. Sieger sind immer Macher … „ „Become better, not bitter“ Das richtige Mindset einen Fick darauf geben, was andere über einen denken den eigenen Weg zu gehen Dinge zu tun, die man auch wirklich tun will die Zeit genießen, schöne Geschichten schreiben und tolle Erinnerungen sammeln, die für immer meine sind Daygame Ich muss zugeben, dass ich mich im Nightgame wohler fühle und es eher mein Territorium ist. Da aber Clubs und Bars für längere Zeit geschlossen bleiben und größere Geschäfte nur mit Mundschutz betreten werden dürfen, habe ich mich an den Eier gepackt und zum ersten mal aktiv in meiner bisherigen PU-Laufzeit mit „Streeten“ angefangen, als Mitte Mai wieder Restaurants und Cafés öffnen durften. Montag, 18.05. Ich gehe zum ersten mal seit langem wieder aus. Das Gefühl von Freiheit und der Beginn des sozialen Lebens ist einfach unbeschreiblich. An diesem Tag treffe ich mich mit einer alten Bekannten, die ich schon Ewigkeiten nicht mehr gesehen habe in einem Café. Gute Gespräche, begleite sie später zum Auto. Dann weiter Richtung Marktplatz, dort treffe ich P., die ich mal über Tinder kennengelernt hatte. Unterhalte mich mit ihr, gehe dann aber weiter, weil ich kein Interesse an der Frau hatte. Auf einmal sehe ich auf der anderen Straßenseite R., die ich während meiner Lernphase vor 2-3 Monaten in der Bib angequatscht hatte und Nr. getauscht hatte. Unterhalte mich mit ihr und ihrer Freundin, frage ob sie mal Lust hat auf ein Bierchen die nächsten Tage, da die Biergärten nun auf haben. Sie bejahte das, und verabschiedete mich von ihr und ging weiter. Dann sehe ich plötzlich eine echt scharfe Blondine auf mich zukommen. Rechts neben mir eine mexikanische Bar mit Tische und Stühle draußen, die gut besucht ist. Herzklopfen. Ohne weiter nachzudenken, gehe ich auf sie zu: „Hey, bleib mal kurz stehen. Ich weiß, das klingt total verrückt, aber du hast einen echt coolen Style. Und wenn ich dich nicht angesprochen hätte, hätte ich mich den ganzen Tag geärgert. Wie heißt du … bla bla blub usw.“ Netter kurzer Smalltalk, Nummern getauscht, da sie sich mit Freunden treffen wollte. Keine paar Meter weiter spreche ich eine weitere an. Auch sie hat sich geschmeichelt gefühlt, hatte aber einen Freund. Insgesamt ein sehr gelungener erster Tag und Wiedereinstieg ins Daygame. Freitag, 22.05. Das Wetter war gut, ich gehe nach der Arbeit kurz raus, habe aber nicht viel Zeit, da ich noch mit Studi-Freunden im Biergarten verabredet bin. Ich quatsche nur 2 Frauen an. S. blieb stehen. Die Frau wirkte sehr verunsichert, würde sie eher als LSE einstufen. Meinte so „ist hier irgendwo versteckte Kamera?“ Hab mit ihr bisschen Smalltalk geführt, was sie so macht, was ihre Hobbies sind und ob sie sich mal mit mir auf ein Kaffee oder einen Spaziergang treffen möchte, da sie sich auch mit einer Freundin treffen wollte. Nr. getauscht. Am Abend im Biergarten mit meinen Freunden: Eine sehr gute Freundin meinte zu mir: „Hey Luffy123, du hast eine echt krasse Ausstrahlung.“ Ein anderer Kumpel meinte: „Was für Zeug nimmst du, ich will das auch.“. 😄 Montag, 25.05: Das Wetter ist gut, viele Menschen unterwegs gegen 17 Uhr. Habe heute einen sehr guten Tag, fühle mich sehr wohl in meiner Haut. Ich quatsche 5 Frauen an, bekomme 1 Facebook-Close. Der Rest hatte alles einen Freund. Y., HB 8, guter Style, steht vor einem Brillengeschäft. Ich laufe vorbei. Drehe mich um und gehe direkt auf sie zu: „Hey ich ganz kurz: ich weiß, das klingt jetzt total verrückt, aber du hast echt einen tollen Style und ich hätte mich wirklich den restlichen Abend geärgert, wenn ich dich nicht angesprochen hätte. Wie heißt du? Bla bla blub.“ Hatte leider einen Freund, und das meinte sie wirklich. Wir haben uns trotzdem weiter unterhalten. Von ihr habe ich ein echt tolles Feedback bekommen: „Ich freue mich, dass du mich angesprochen hast, fühle mich echt geschmeichelt. Behalte dir das weiter an. Man wird heutzutage kaum noch angesprochen. Viel Glück dabei. “ Von einer anderen ein ähnliches Fazit bekommen. Insgesamt sehr positiv und ich freue mich sehr, denn obwohl es scheinbar nur Körbe sind, bestärken sie mich in dem, was ich tue und dass ich auf dem richtigen Weg bin. Samstag, 30.05. War heute in der Landeshauptstadt und habe mich mit ein paar anderen Jungs getroffen. Das erste mal seit langem 2er Sets und Gruppen angesprochen. Hat echt Spaß gemacht und Streeten sagt mir zunehmend mehr zu. Hb 8 angesprochen, mit meinem Standard-Opener. Wollte eigentlich auf ein Instant-Date überleiten und mich mit ihr weiter in einem Café unterhalten. Sie war mit Freunden verabredet und schon spät dran, deswegen nur Nr. geholt. Und hat sich echt gefreut. Dann kurz bevor ich zurückgefahren bin hab ich eine weitere angesprochen, S., Erzieherin. Hab den Trump-Check gemacht (Ellenbogen-Check, ihr wisst schon :P), hat gut darauf reagiert. War zum Eisessen verabredet. Haben Nr. getauscht und mit Trump-Check verabschiedet. 😊 Zusammenfassend kann man sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit meiner bisherigen Entwicklung. Aktuell eine Quote von ca. 30 % an Number-Closes. Könnte besser sein … wird schon Ich frage mittlerweile, was sie gerade noch zu tun haben und ob sie etwas Zeit übrig hat, um direkt zu einem Instant-Date überzuleiten. Hatte ich in dieser Form noch nie gemach Ansprechangst wird nie ganz verschwinden, aber ich traue mich mehr aus mir heraus 1er-Sets sind überhaupt kein Problem mehr, größere Gruppen hatte ich am Freitag und Samstag angesprochen, das wird mit der Zeit … Verbesserungsbedarf: Mehr Frauen pro Tag anquatschen: Mindestens 10 Frauen in ca. 1 Stunde sollte machbar sein, wenn ich weniger rumeiere, denn gerade das kostet mir viel Zeit Direkt zum Instant Date überleiten, denn Nr. bringen mich nicht direkt weiter Größere Gruppen ansprechen Mein Textgame verbessern und mich mit den Frauen, von denen ich die Nr. bekommen habe auf ein Date treffen Fazit: Das wird schon, ich bin jetzt in 2 Wochen auf dem Stand, wo ich früher war und Daygame wird allmählich besser. Auffällig ist, dass die Menschen hier im Süden wegen Corona noch zurückhaltend reagieren. Aber hey, hoffentlich ist das in den nächsten Wochen anders und da ich jetzt schon übe, besser darin zu werden, kann ich nur davon profitieren.
  2. Ich möchte nur eine Partnerin finden und mit ihr für den Rest meines Lebens zusammen sein. Brauche ich dafür sehr viele Pick Up Kenntnisse oder eher wenige?
  3. Ich bin 24 und studiere soziale Arbeit im 4. Semester. Vor ca. einem Jahr habe ich meine Kommilitonin kennengelernt und wir fanden uns gleich sympathisch und haben danach zusammen an einem Projekt gearbeitet. Anfangs war sie etwas distanziert, aber nach einigen Monaten fingen wir an, über persönliche Dinge zu sprechen und haben uns auch zum Abschied fest umarmt. Nun ist es so, dass wir seit einigen Monaten viel auf Whatsapp schreiben und uns über fast alle Themen unterhalten haben. Sie hat mir auch geschrieben, dass zwei Freundinnen von ihr gesagt haben, dass ich eine gute Ausstrahlung hätte und gut aussähe. Zudem meinte sie, dass ich bestimmt Erfolg bei den Frauen hätte. Das hat mich natürlich gefreut, doch ich meinte zu ihr, dass ich zwar einige Beziehungen geführt habe, aber kein "Frauenschwarm" bin (was auch der Wahrheit entspricht). Danach haben wir uns über K Pop und Rapmusik unterhalten. Sie hat mir auch einige persönliche Dinge verraten. Beispielsweise ist der Vater früh abgehauen und hat sich nicht für sie interessiert. Nach ca. zwei Wochen habe sie nach einem Date gefragt und habe ihr auch geschrieben, dass ich mir mehr mit ihr vorstellen könnte. Sie fand es mutig von mir, dass ich mein Interesse so offen gezeigt habe. Sie meinte aber, dass wir besser Freunde bleiben sollen (sie ist übrigens auch Single und auf der Suche). Ich habe nicht nach dem Grund gefragt, sondern es einfach akzeptiert. Danach haben wir ganz normal weitergeschrieben. Vor fünf Tagen schrieb sie mir, dass sie im Krankenhaus liegt und operiert wurde. Zurzeit schreiben wir noch öfter, weil sie mehr Zeit hat. Letztens meinte sie, dass sie einen Horrorfilm gesehen hat, wo es um Kannibalismus gehen würde. Ich meinte zum Spaß "lecker". Sie fand das witzig und fragte mich, ob ich sadistische Tendenzen hätte. Daraufhin meinte ich, dass sie mich besser kennenlernen muss, wenn sie das herausfinden möchte (wir haben uns bis jetzt nur an der Hochschule gesehen). Dann schrieb sie mir, dass ich wahrscheinlich an ein Date denken würde, wenn wir uns treffen würden, nach dem Motto: "Lass mal sehen, ob man doch anbeißt". Ich meinte, dass sie mich nicht falsch verstehen soll, aber ich keinem Menschen hinterherlaufe, der nicht an mir interessiert ist, weil ich nicht so bedürftig bin. Dann meinte sie "gut zu wissen" mit einem Smiley dahinter. Sie möchte anscheinend nur Freundschaft. Ich frage mich aber, was ich falsch gemacht habe. Ich habe mich zwischendurch rar gemacht, habe nicht jeden Tag mit ihr geschrieben, habe Körperkontakt aufgebaut, habe sie oft geneckt und ihre Freundinnen fanden mich auch attraktiv (social proof). Zudem meinte sie auch zu mir, dass ich nicht schlecht aussehe. Wir haben uns sogar über sehr intime Sachen unterhalten. Sie weiß beispielsweise, dass ich beschnitten bin. Woran kann es nun liegen, dass sie nicht an mir interessiert ist und nur Freundschaft möchte?
  4. Ich habe oft gehört, dass Pick Up ein Numbers Game sei. Was soll ich aber unter diesem Begriff verstehen und führt diese Art des Gamings immer zum Erfolg? Kann selbst ein AFC mit Numbers Gaming Erfolg haben?
  5. 1. Mein Alter 27 2. Alter der Frau 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung KC 5. Beschreibung des Problems Hallo Zusammen. Habe vor 3 Tagen eine HB 7.5 via social media kennengelernt. Gestern Abend (Samstag) dann das erste treffen. Ich fuhr zu ihr, da sie keinen Führerschein hat. 30 Minuten Anfahrtszeit. Bei ihr angekommen, waren wir dann spazieren. Während dem Spazieren gab sie mir zu verstehen, dass wir auf keinen Fall in ihre Wohnung gehen werden beim ersten Date. Danach machte ich dann während dem Spazieren den KC. Sie ging voll darauf ein. Anschliessend lud sie mich doch zu ihr ein. Bei ihr zuhause dann mehr oder weniger direkt aufs Bett. Weiter geküsst, ausgezogen etc. Bei der Hose blockte sie aber und sagte, dass sie noch jungfrau sei. Noch zweimal probiert aber abgeblockt worden, dann halt sein gelassen. Danach stundenlang noch geküsst und sehr tiefgründige Gespräche gehabt. Sie erzählte mir vieles aus ihrem Leben, auch harte Schicksalsschläge etc. Es war eine gute Verbindung zwischen uns. Sie schmiegte sich ununterbrochen an mich ran, wollte kuscheln und sagte, dass sie ein „Klammeräffchen“ sei. Sie liess mich gar nicht mehr los. Sie wollte unbedingt wissen, wie es mir gefiel und ob es ein weiteres Date geben werde. Also Interesse war von ihrer Seite stark vorhanden. Das Date ging von 19:00 Uhr - 00:00 Uhr. Sie liess mich kaum gehen, sagte immer wieder, dass sie nicht will dass ich gehe etc. Ich ging dann aber um ca. 00:00 Uhr. Das war gestern Abend. Heute Mittag kurz auf whatsapp geschrieben. Sie sagte dass es voll schön gewesen sei und fragte mich nach meinen Plänen für heute. Ich deutete das als Interesse von ihr, um sich erneut zu treffen. Dann ein Date für heute Abend abgemacht. Sie sagte dass sie sich sehr freuen würde und kocht für mich. So, dass ich gleich essen kann, wenn ich ankomme. Jetzt frage ich mich aber die ganze Zeit, ob ich lieber nicht das zweite Date für heute Abend abgemacht hätte. Stichworte: needyness, attractionverlust etc. Oder ist das okay wenn so starkes Interesse da ist. Habe mir aber jetzt schon gesagt, dass ich frühestens in einer Woche das nächste Date anpeile. Damit nicht der Eindruck entsteht, dass ich needy sei oder so. Frage: Wie schätzt ihr das ein und wann sollte ich optimalerweise das dritte Date ansetzen? Sollte ich etwas für heute Abend beim zweiten Date beachten vom Verhalten her, weil das erste Date erst gestern war? Vielen Dank.
  6. Bevor ich überhaupt wusste, was Pick Up ist, habe ich zwei Beziehungen geführt, die jeweils sieben Monate und ein Jahr lang waren. Zudem habe ich mit vier Frauen sexuelle Erfahrungen gesammelt. Natürlich möchte ich meine Fähigkeiten verbessern und bin deswegen auf dieses Forum gestoßen. Meiner Meinung nach sind jedoch reale Erfahrungen in der Praxis am wertvollsten. Durch die Methode "Versuch und Irrtum" kann man sehr gut lernen, wie man attraktiver auf Frauen wirkt. Es ist jedoch ein langer Prozess und geht nicht von heute auf morgen. Meine Frage: Bin ich nun ein absoluter Anfänger oder gehöre ich schon zu den fortgeschrittenen "Verführern"? Muss ich bei null anfangen oder habe ich vermutlich schon einige Methoden und Techniken auf dem Kasten, die ich unbewusst immer wieder anwende?
  7. Hallo lieber Kölner, überlege, gegen Ende des Jahres nach Köln umzuziehen, da ich iwie den Drang verspüre, wieder in ne Großstadt zu ziehen. Mir ist wichtig, dass man viele Gleichgesinnte hat, mit denen man mal zusammen losziehen kann. Wie aktiv ist denn das Kölner Lair, gibt es eine Whatsapp Gruppe oder regelmäßige Lairtreffen? Und vor allem wie dicht ist denn Köln mit Ü30 Frauen besiedelt? Trifft man auf der Straße viele von dieser Spezies, die noch dazu bestenfalls auch Single sind? Aufgrund meines Alters interessieren mich die ganz jungen Dinger eher nicht mehr so, deswegen wäre es nice, wenn hier paar Ihre Erfahrungen posten könnten. Achja, bin mittlerweile fast 37 und komme ursprünglich aus dem Süden Deutschlands Freue mich auf paar konstruktive Antworten VG
  8. Woher soll ich genau wissen, ob ich dank der Pick Up Techniken und Methoden bei verschiedenen Frauen "erfolgreich" war? Vielleicht fanden mich die Frauen deshalb attraktiv und anziehend, weil ich eine gewisse Selbstsicherheit ausgestrahlt habe. Ich persönlich gehe davon aus, dass es nicht so sehr darauf ankommt, was man sagt oder tut, sondern wer man ist und was man ausstrahlt. Ich kenne so viele Männer in meinem Bekanntenkreis, die Push&Pull, C&F, Kino etc. anwenden und dennoch in der Friendzone landen, weil sie nicht anziehend auf die jeweiligen Frauen wirken. Andererseits habe ich es oft mitbekommen, dass "Beta Männer" bzw. Softies mit sehr attraktiven Frauen in einer Beziehung waren oder One Night Stands hatten. Stehen etwa so viele junge und attraktive Frauen auf Matthias Schweighöfer, weil er ein richtiger Alphamann ist? Wohl kaum. Man kann nun mal sexuelle Anziehung nicht erzeugen. Man kann sie nur erhöhen bzw. intensivieren, wenn sie bereits vorhanden ist. Und das funktioniert allerhöchstens mit einer selbstsicheren Ausstrahlung und nicht mit Methoden & Techniken. Was meint ihr dazu?
  9. Saite

    Wingman gesucht

    Hallo zusammen. Ich hoffe, dass ich hier auf Gleichgesinnte treffe. Und zwar möchte ich meine Fähigkeiten auf der Straße üben und verbessern und würde mich über einen Wingman freuen, der mit mir Lust hat um die Häuser zu ziehen. Prinzipiell geht es darum Erfahrungen zu sammeln, Spaß zu haben und sich auszutauschen. Ich bin 26 Jahre alt, bin noch Anfänger und komme aus Saarbrücken. Falls sich jemand angesprochen fühlt, kann er sich gerne melden 🙂
  10. mopar

    M O P A R

    Deine Verführung - mein Feedback. Deine Frage - meine Antwort. Zwingend: Dein Alter Alter der Frau Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Etappe der Verführung Beschreibung des Problems Frage M O P A R
  11. Perfix123

    Liebt sie mich?

    1. Mein Alter : 20 2. Ihr Alter : 18 3. Art der Beziehung : LTR 4. Dauer der Beziehung : 1 Jahr 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR : 1-2 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex : oft 7. Gemeinsame Wohnung? : nein Hallo liebe pickup community ich muss unbedingt etwas loswerden. Ich bin jetzt mit meiner Freundin 1 Jahr zusammen. Die ersten Monate verliefen sehr schön. Die anfangszeiten wusste ich das sie auf mich stand ich konnte es spüren. Doch nun komme ich immer wieder auf die gedanken ob sie mich noch liebt oder nicht. (Was nicht heisen soll dass sie es nicht tut). Der Gedanke dass sie mich nicht liebt zerstört meiner meinung nach einfach die ganze Beziehung. Jeden Tag aufs neue verursache ich sozusagen ein künstliches Drama (weil ich denke sie liebt mich nicht, ich greife ihr selbstwertgefühl an) weil es mir dann besser geht. Sie versichert mir aber in jeder Situation dass sie mich liebt. Dieses Drama geht nur von mir aus also wenn wir streiten ist sie still und ich denke ich verletze sie. Sie macht alles was ich ihr sage. Sie hatt sich meinen Namen als Tattoo gestochen sie hat den Kontakt zu anderen Jungs abgebrochen sie hat auch keine einzige Nummer mehr von einem Typen auf ihrem Handy. Ihr leben dreht sich sozusagen nurnoch um mich. Dennoch habe ich immernoch das Gefühl dass sie mich nicht liebt. Was ist nur falsch mit mir? Habe ich sie mit dem Drama mit dem Auf und Ab psychisch kaputt gemacht? Sie meinte zu mir ich auch dass es sie sehr verletzt weil ich das gefühl habe dass sie mich nicht liebt. Bitte helft mir ich weis langsam nichtmehr weiter. Dankeschön für die Antworten
  12. Perfix123

    Abhängige Freundin

    Hallo Liebe Pickupgemeinde ich brauche dringend eure Hilfe. Bin seit 8 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Die ersten monate verliefen sehr gut. Ab da hat sich alles verändert. Ich verursache sehr sehr oft Drama wenn ich das Gefühl habe, dass sie mich nicht liebt und ich komische Vermutungen habe ob sie was mit anderen Jungs macht. Also ich greife ihr Selbtwertgefühl an. Aber ich mache das ungern. Ich liebe sie sehr krass. Sie macht alles was ich sage. Sie würde alles machen was ich sage sogar die verrücktesten sachen. Sie hat sich sogar meinen Namen tätowiert auf ihren Arm als Liebesbeweis. Aber ich denke mir jedesmal trzdm dass sie mich nicht liebt. Ich habe auch das Gefühl dass sie abhängig von mir ist. Dieses auf und ab hat sie glaub ich verrückt gemacht. Selbst nach aufforderung dass sie schluss machen soll sagt sie nein mach ich nicht. Sie sagt auch das sie mich liebt usw. Dennoch habe ich das Gefühl sie liebt mich nicht ? Bitte um Hilfe und ein fettes Dankeschön
  13. Hallo liebe Pickuper bin neu hier im Forum und wollte mal ein paar sachen loswerden. Aufjedenfall habe ich folgendes Problem. Öfters geh ich auf chillig mit meinen Kollegen zsm. in der Gruppe saufen, sind auch einige Mädchen mit dabei. Doch mir fällt jedesmal auf dass ich der einzige Junge bin der am wenigsten Aufmerksamkeit bekommt von den Mädchen. Ich schaue dass ich meinen Spas habe ich tanze zur musik unterhalte mich lustig mit den jungs aber mit den mädchen klappt es einfach nicht. Am ende des abends frage ich mich immer was ich falsch mache. Das macht einen auf dauer natürlich fertig. Habt ihr ein paar Tipps wie ich meine Anziehung erhöhen kann und die blicke des öfteren zu mir wandern? Ein fettes dankeschön geht raus ❤
  14. Ich habe zwar schon 2 Beziehungen und einige Affären mit deutschen Frauen gehabt, aber ich möchte euch mal Folgendes berichten: Ich habe in Real Life oder Online wirklich sehr oft erlebt, dass mir die Frauen direkt gesagt haben, dass sie nicht auf das Aussehen von Türken, Ausländern oder was auch immer stehen, sondern eher auf Nordeuropäer. Meistens haben sie das sehr freundlich gesagt, manchmal aber auch eher abwertend. Dabei bin ich Deutscher mit südländischem Aussehen. Ich habe auch keine großartigen Defizite bezüglich meines Aussehens (1.80m, schlank, reine Haut, passender Haarschnitt). Das Gleiche haben meine Kollegen, die südländisch aussehen, auch erlebt. Natürlich gibt es auch Frauen, die total auf Südländer abfahren, aber sehr viele Frauen können mit denen nichts anfangen. Ich habe beispielsweise sehr selten mitbekommen, dass eine deutsche, junge und hübsche Jurastudentin aus gutem Elternhaus mit einem Türken oder Araber liiert ist. Viele haben auch keine Vorurteile, aber meinen, dass sie nicht auf dieses "Aussehen" stehen. Aber warum ist das so?
  15. Hallo an alle, hat jemand von euch bereits mehrfach Erfahrung mit Spanierinnen gemacht? Mir kommen sie immer so sprunghaft vor. Inzwischen die dritte die ich date und sie sind alle sehr leidenschaftlich aber wie gesagt auch sehr sprunghat. Einmal wollen sie, dann nicht mehr. Und auch bei Frauen die ich in Alicante, Madrid usw angesprochen habe, war dasselbe. Sie sind voll Feuer und Flamme, dann wieder nicht mehr, dann wieder voll. Schwierig fand ich daher normalerweise mit ihnen ein Date zu vereinbaren. Denn wenn ich ihnen dann texte antworten sie lange nicht oder gar nicht, obwohl sie am Abend zuvor voll dabei waren. Auch Abends habe ich einige von ihnen zu einem Locationwechsel eingeladen. Das ging 50% gut. Aber viele sagten anfangs ja, dann plötzlich ändern sie ihre Meinung Was würdet ihr machen um sie besser zu binden?
  16. Kann jeder Mann eine Partnerin finden, wenn er genug Menschen kennenlernt? Auch ein unattraktiver Mann mit einem schlechten Charakter und niedrigem Einkommen?
  17. Ein selbstsicherer Mensch ohne Hemmungen kann ja auf Methoden/Techniken, Inner Game, Online Game, Strategien, Routinen und Erdbeerwiese verzichten. Was meint ihr? Braucht ein selbstsicherer Mensch kein Pick Up?
  18. Man lernt ja, wie man Körpersprache analysiert und richtig interpretiert. Oder wie man ein HB anspricht (Tonlage, Gestik, Mimik). Zudem beschäftigt man sich mit Routinen und Methoden. Routinen sind für Menschen mit Autismus sehr wichtig, da sie mit Veränderungen nicht immer gut klar kommen. Was meint ihr? Ist Pick Up eher etwas für Menschen mit Autismus, die gerne eine Partnerin hätten, aber Schwierigkeiten im sozialen Verständnis haben?
  19. Ein Kommilitone von mir hat vor Kurzem damit angefangen, sich einem Chor an der Hochschule anzuschließen und singt dort 2-3 Mal die Woche. Er meinte zu mir, dass die Frauen es sehr romantisch finden, wenn er das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" singt. Er hat dadurch relativ schnell eine Freundin gefunden und hat auch noch andere Frauen kennengelernt, die er erfolgreich gamen konnte. Sein Inner Game hat sich dadurch auch rasant verbessert. Was haltet ihr von einem Chor?
  20. Hey Leute, Ich hab gestern ne HB auf nem Fest kennengelernt. Wir haben uns gut verstanden, war sofort Energie da (wir haben schon paar Bier gehabt) und generell lief es mega gut vom Gefühl her. IOI kamen am laufenden Band, hier mal ne Liste :D Alle 3 Sekunden hat sie mit der Faust leicht auf die Schulter geschlagen Hat gefühlt bei jedem Atemzug von mir nen halben lachflash bekommen Guter Augenkontakt Komplimente in beide Richtungen Öfters einfach so berührt, umarmt etc Manchmal meine Haltung gespiegelt Später dann weiter im Gespräch hat sie mich auch einfach Schatzi genannt usw. Also an IOI hats garantiert nicht gemangelt. Hab dann probiert bisschen zu eskalieren mit berührungen an der Taille, später auch Küsschen gegeben an die Wange wo sie auch nix dagegen hatte. Joa das wars dann auch, wir haben Nummern ausgetauscht, am ende Umarmt und sie war dann auch so "Bitte meld dich morgen bei mir". Muss sagen das es mich bisschen ärgert (und viele werden das vermutlich auch hervorheben) aber ich hätte schon an dem Abend an den Kiss close gehen können. Aber jetzt zum eigentlichen Problem: Ich hab sie heute angeschrieben, wir haben bisschen small talk gemacht wie der Kater ist, ob wir gepennt haben und obs uns gut geht. Mehr aber leider auch nicht. Das ding ist das sie lange braucht zum Antworten, was mir ein bisschen signalisiert das ich nicht so auf der hohen Prio bin obwohl der Abend gut lief. Jetzt bin ich mir halt unsicher ob nicht vielleicht der Alkohol die Stimmung angehoben hat und sie net so ne Schwelle hatte mit irgendwem zu reden, trotzdem aber nicht so ganz logisch bei den ganzen IOI's ehrlich gesagt. Nebenbei waren wir auch noch bis ende dort und da hat sich der Alkohol auch schon gut abgebaut und wir waren beide eigentlich wieder relativ nüchtern und hatten trotzdem weiter geredet und Spaß gehabt. Jetzt ist meine Frage soll ich jetzt noch weiter eskalieren? Meiner Meinung nach kommt das ein bisschen needy rüber wenn ich ohne gegen Antwort sofort nach treffen frage etc. denn sie hat auf meine letzte Nachricht bis jetzt noch nicht geantwortet. Ist halt alles irgendwie net so logisch grade weils so gut lief :D Danke schonmal im vorraus an alle die mir helfen! :)
  21. Wenn Pick Up Artists behaupten, dass sie authentisch seien, dann ist das für mich ein Widerspruch. Wie kann jemand authentisch sein, der sich in einem Forum oder in Seminaren darüber informiert, wie man mehr Erfolg bei Frauen haben kann und sich dann dementsprechend so verhält? Ich möchte mich lieber zu einer Person entwickeln, die ICH gerne sein möchte. Wenn ich beispielsweise meine Ängste und Hemmungen loswerden möchte, dann nützt mir das theoretische Wissen aus einem Pick Up Forum so gut wie gar nicht. Auch praktisches Pick Up Wissen wird mir dabei kaum helfen. Erfahrungen von anderen Personen kann man nur bedingt zu seinen eigenen machen. Wenn ich nicht gerne feiern und saufen gehe, dann wird das auch so bleiben. Wenn mich eine Frau aufgrund dieser Tatsache als langweilig oder uninteressant betitelt, dann ist das ihr Problem und nicht meins. Langfristig würde ich in einer Beziehung mit einem Partygirl sowieso nicht glücklich werden. Und ich möchte auch definitiv kein Partytyp werden. Zudem sind Frauen verschieden und haben alle einen anderen Geschmack. Die unterschiedlichsten Frauen stehen auch auf die unterschiedlichsten Typen. Ich kenne Frauen, die lieber einen Nerd als Partner haben möchten und mit Partytypen nichts anfangen können. Ich kenne jedoch keinen einzigen Pick Up Artist, der einen Nerd verkörpert (Fast alle Frauen finden einen Nerd ja angeblich unattraktiv). Es wird immer ein bestimmter Typus verkörpert, der angeblich bei den Frauen als attraktiv gilt. Aber meiner Meinung nach gibt es keinen Universalschlüssel für den Erfolg bei Frauen. Jede Frau und jede Situation ist anders. Selbst wenn die ganzen Pick Up Techniken und Routinen funktionieren würden, hätte ich nichts davon, wenn ich mir eine meterhohe Fassade aufbaue und eine Rolle spiele, in der ich mich überhaupt nicht wohlfühle und mich damit nicht identifizieren kann.
  22. Thomas B.

    KL erkunden

    Hey, ich bin für drei Monate in K-town und suche Kollegen zum Feiern und Erfahrungen austauschen. Ich hoffe hier gibts noch ne aktive Community. Zu mir: Bin Mitte 20, heiße Thomas und hab Spaß an Feiern und Frauen, bin aber kein PU Experte.
  23. War gestern mit 2 Kumpels und einer Freundin auf einer Mensaparty. Am Anfang standen wir an der Theke und haben Getränke bestellt. Später waren wir in dem hinteren Teil des Clubs und haben dort andere Kommilitonen getroffen. Eine Kommilitonin von mir hat mir von Weitem zugewunken und hat sich dann später mit mir unterhalten. Wir haben einen üblichen Smalltalk geführt und sie hat mich dann gefragt, ob ich tanzen kann. Als ich dies bejahte, meinte sie, dass wir zusammen tanzen können, wenn die Musik läuft und dass sie dann zu mir kommen wird. Als die Musik lief, habe ich zusammen mit einem Kumpel und seiner Freundinnen getanzt. Der Club wurde auch immer voller und es war etwas eng. Nach 15 Minuten war sie immer noch nicht da. Ich sah plötzlich, dass sie in der Ecke stand und alleine getanzt hat. Ich habe all meinen Mut zusammengenommen und bin zu ihr hingegangen. Hab sie dann gefragt, ob sie mit mir tanzen möchte. Plötzlich haben ihre Freundinnen, die links neben ihr standen, mich ansgestarrt. Sie hat mich nur angeschaut und hat gesagt: "Was"? Ich habe dann nur gelacht und habe angefangen weiter zu tanzen (alleine). Sie hat auch weitergetanzt. Nach ca. 10 Minuten ist sie dann gegangen, ohne etwas zu sagen. Ich hatte allerdings den Eindruck, dass sie etwas angetrunken war. Was meint ihr dazu? Lag es an meinem Game, dass sie sich plötzlich so verhalten hat? Ich sehe übrigens südländisch aus und sie eher wie ein Nerd.
  24. Bin momentan Student (2.Semester) und wohne seit Oktober in Bayern. Im November habe ich dann meine Freundin kennengelernt, mit der ich bis heute zusammen bin. Sie ist 21 Jahre alt, ist mit ihrer Ausbildung fast fertig und lebt bei ihren Eltern. Ich wohne im Studentenwohnheim. Es gibt jedoch Dinge, die mich an ihr stören. Sie möchte wirklich sehr oft etwas mit mir unternehmen. Wenn sie jedes zweite Wochenende arbeiten muss, habe ich frei und unter der Woche hat sie mal frei. Da muss ich aber zur Uni. Wir waren in den letzten drei Wochen auf einem Konzert, in der Therme, im Zoo und im Restaurant. Insgesamt habe ich über 70 Euro ausgegeben. Habe gestern und vorgestern die Vorlesungen geschwänzt, um mit ihr in den Zoo zu gehen und bei ihr zu übernachten. Heute möchte sie wieder mit mir in die Therme. Ich muss aber langsam anfangen, für die Prüfungen zu lernen. Sie möchte aber, dass ich das auf morgen verschiebe und heute mit ihr in die Therme gehe, da wir rein zufällig heute beide frei haben. Der finanzielle Aspekt spielt ja auch eine Rolle. Ich kann es mir einfach nicht jedes Mal leisten, solche Summen an Geld für solche Aktivitäten auszugeben. Sie findet es langweilig, wenn wir zusammen in der Bar ein Bier trinken oder zu Hause einen Film schauen. Ständig möchte sie was Großes unternehmen. Wir diskutieren schon seit gestern und ich weiß echt nicht mehr weiter. Wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten?
  25. Gerade in Großstädten gibt es Frauen, die nur auf einen Typ stehen. Also Frauen, die nur auf Asiaten stehen oder nur auf Afrikaner. Wenn man seine Nische findet, hat man gute Chancen auf einen ONS oder eine Beziehung. Gibt es für jeden Menschen eine Nische?