Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'coaching'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

119 Ergebnisse gefunden

  1. #247/#

    Kostenloses Daygame-Coaching

    Grüsse euch liebe Leute, Donluciano und ich haben letzten Sommer etliche Coachings als Dankeschön an diese Community gegeben. Wir möchten dieses Jahr ebenfalls unseren Dank zum Ausdruck bringen und euch unsere Zeit und Wissen zur Verfügung stellen, um euch in euren Verführungskünsten voran zu bringen. Es würde uns sehr freuen, wenn auch, wie im letzten Jahr, einige der Cats sich trauen würden an diesem Coaching teilzunehmen! Das Coaching ist 100% kostenlos. Ihr müsst nur eure Zeit und die Bereitschaft mitbringen endlich an euch zu arbeiten. Wir sehen uns. Bis dahin, #247/#
  2. Bevor ich von meinem ersten Einzelcoaching mit Mentalray berichte erzähle ich kurz was zu mir. Ich bin 29 Jahre und hatte zuvor noch nie eine Frau auf der Straße angesprochen und habe auch noch kein Workshop besucht. Ich hatte mich zuvor ein wenig eingelesen aber ich wusste nicht so richtig wie ich starten sollte und deshalb habe ich mich für das Coaching entschieden. Das Coaching fand in Hamburg statt. Wir haben uns am Hauptbahnhof getroffen und sind dann zu Beginn einfach durch die Stadt gelaufen und Mentalray hat dann erst mal was über sich erzählt und ich dann ein wenig über mich und was meine Ziele sind. Was mir sofort aufgefallen ist, ist seine Kommunikation. Er redet mit sehr viel Ausdruck und Emotionen und man merkt sofort, dass er weiß wovon er spricht. Ich dachte nur „Wow soweit will ich auch kommen“. Ich muss gestehen ich war sehr nervös die ganze Zeit über. Mentalray hat dann 1 approach gemacht und ich konnte dem Meister bei seiner Arbeit beobachten ;) Ich war erstaunt wie schnell es ging. Er hat eine HB gesehen und sofort ist er zu ihr hin und hat sie angesprochen. Nun war ich an der Reihe und ich sollte zu Beginn Frauen die mir gefallen einfach ansprechen und nachdem Weg fahren. Dies habe ich dann auch bei 1-2 Frauen hinbekommen und es ging danach dann eine Stufe weiter. Der nächste Schritt war nun zusagen nachdem ich gefragt habe wie ich zum Hauptbahnhof komme, dass ich weiß wo der Hauptbahnhof ist aber ich sie attraktiv finde und deshalb angesprochen habe. Dies ist mir sehr schwer gefallen der Kopf ist sehr kreativ wenn es um ausreden geht… aber Mentalray hat mich motiviert und mir gut zugeredet als plötzlich eine Frau an uns vorbei ging und er sagte los DIE bin ich einfach hin ohne zu überlegen. Sie hatte leider einen Freund aber ihr lächeln war der Hammer man hat es ihr angesehen, dass sie sich über das Kompliment sehr gefreut auch Mentalray hat die Situtation gefeiert und meinte sie wird heute Abend im Bett sich noch darüber freuen :D Es war vollbracht mein erster approach auf der Straße. Ich konnte es zu dem Zeitpunkt selber noch gar nicht realisieren. Wir gingen noch weiter durch die Stadt und ich habe noch 2-3 apporaches gemacht, für die Mentalray mich wieder motivieren musste (Wie gesagt ich war sehr nervös). Mein persönliches Highlight des Abends kam als wir auf dem Rückweg durch den Bahnhof gingen und Mentalray plötzlich eine Frau gesehen hat die links von uns die Treppe zum Gleis genommen hat und er sagte nur „Hast du diesen Hintern gesehen??“ wir sind hinterher und er sagte mir „Du bist mein Held wenn du zu ihr hingehst und ihr sagst, dass du sie eben gesehen hast sie hammer aussieht und du sie deswegen ansprechen musstest“ Sie war ein paar Meter vor uns und hielt dann plötzlich im Raucherbereich ich bin dann zu ihr hin und habe genau den Satz wiedergegeben den Mentalray mir gesagt hat. Sie sah von vorne noch besser aus als von hinten :P eine hübsche brünette etwa 3-4 Jahre älter als ich würde ich sagen. Wir haben uns ein wenig unterhalten. Ich habe auch gemerkt, dass sie sich gefreut hat aber auch sie hatte leider einen Freund…. Es war mir aber egal ich konnte es nicht glauben, dass ich so eine attraktive Frau angesprochen habe auf dem Bahnsteig vor all den Menschen!! Dies ist absolutes Neuland für mich aber ich bin sehr stolz, dass ich mich getraut habe. An dieser Stelle möchte ich mich zuerst bei Mentalray bedanken. Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt unter Druck gefühlt und er hat mich super motiviert. Auch die Unterhaltungen mit ihm waren sehr aufschlussreich und gewinnbringend. Ich weiß, dass ich noch einen langen Weg zugehen habe aber ich konnte einen kleinen Eindruck gewinnen, was für eine Welt auf mich da draußen wartet und ich will unbedingt diese Welt entdecken :D
  3. STREETGAME

    DAYGAME MÜNCHEN

    Hallo Miteinander! Nach langjähriger Erfahrung im OnlineDating, hatte ich mich in Berlin auf Streetgame spezialisiert! Seit kurzem lebe ich in MÜNCHEN !!! Ich bin selbsternannter Profi & möchte mein wissen mit euch teilen! Anfänger aber auch fortgeschrittene dürfen sich gerne bei mir melden, ich bevorzuge das Coaching für die Beginnerszene um meine alten Fehler wieder neu kennenzulernen. Ich freue mich auf euch! Alles weitere per PN Ziel des Coachings ---> Ansprechen - Instant Date oder NC maximal 2 Personen Gruesse von der Straße
  4. Hallo zusammen, ich habe ein neues Coaching Programm entwickelt, mit dem Thema: Wie man eine Freundin findet, in dem ich das gesamte Wissen der letzten 10 Jahre habe einfließen lassen. Bevor ich das Coaching Programm jedoch für Geld anbiete, benötige ich noch 1 bis 2 Testkunden, um das Coaching zu perfektionieren. Ich selbst verlange nichtsdafür, würde mich aber über konstruktives Feedback und Weiterempfehlungen freuen! ➡️ Für Anfragen und Infos hier klicken und Nachricht schreiben
  5. Marcel Herzog

    Basic Workshop

    --> Hast du es satt immer nur der nette Kumpel zu sein, alleine einzuschlafen und schmerzhafte Körbe zu kassieren? Hast du dich schon einmal gefragt, welche subtilen Signale Frauen aussenden um Aufmerksamkeit von dir zu bekommen? Dann melde Dich JETZT an und komm zu unserem Workshop am Samstag, 20. April um 13 Uhr nach Stuttgart! Marcel aka Sub_Zero und Philipp aka The_Duke werden Dir zeigen, wie Du Deine Ansprechangst überwindest, regelmäßig Kontakt zu hübschen Frauen bekommst, diese Bekanntschaften ausbaust ohne in der Friendzone zu landen und wie Du Dir aussuchen kannst, welche Frauen Du daten willst! Gemeinsam erarbeiten wir die folgenden Themen: Motivation und das richtige Mindset Ansprechen Anziehung Vertrauen Dating Verführung Beziehungstypen ... und beantworten all Deine Fragen! Mit unserem Workshop wirst Du Dein Liebesleben massiv umkrempeln und ganz nebenbei Deine sozialen Fähigkeiten auf ein ganz neues Level heben können! Melde Dich JETZT an und werde zu dem Mann, der Du immer sein wolltest! Wichtige Verantsaltungsinformationen: Anmeldung ist verbindlich! Veranstalter ist Marcel Herzog Coaching. Mindestteilnehmerzahl sind 6 Personen, sollten diese nicht zustande kommen, werden die Zahlungen erstattet. Die Anzahl der Teilnehmer wird voraussichtlich auf 15 Personen begrenzt. Kursgebühren betragen 500€ pro Person. ANMELDUNG: Sende uns bei Teilnahmewunsch oder Fragen bitte ein Ticket über diesen Link: Leider müssen wir den Anmelde-Link entfernen, da die Veranstaltung bereits ausgebucht ist. Danke an alle Interessenten! Wir senden Dir dann einen exklusiven Anmeldelink.
  6. Hey there. Kernfrage: würdet ihr in Erwägung ziehen ein Coaching/Seminar/Workshop bei einer jungen, attraktiven Frau zu buchen? Vorausgesetzt ihr merkt, dass sie weiß wovon sie redet. Was Mann-Frau Dynamiken, Kommunikation, soziale Interaktion, Style, Ansprechen, Dating usw. angeht. Weibliche Meinungen natürlich auch gerne gesehen. LG diet prophet
  7. Hi zusammen, ich möchte eine Runde in Karlsruhe ins Leben rufen, die dazu dient dass wir uns zusammen austauschen zu Themen wie: -Persönlichkeitsentwicklung -Selbstfindung -Game / Verführung -Lifestyle -Ideen und Zusammenarbeit Es wird kurze Vorträge meiner- und eurerseits geben, gegenseitiges Coaching uvm. Gemeinsames Sargen im Anschluss findet statt wenn es sich ergibt. Ich werde die Runde leiten und organisieren. Die Idee ist erstmal das Ganze 1-2 mal im Monat jeweils freitags stattfinden zu lassen. Den ersten Termin und den Ort (in KA) gebe ich bekannt sobald sich genug Interessenten gemeldet haben. Ab 3 Teilnehmern bin ich am Start. Dieser Thread dient zum Verabreden. Alles kostenlos. Wer hat Interesse? Bitte hier eintragen. Cheers, DC
  8. Hallo zusammen, ich habe ein neues Coaching Programm entwickelt, mit dem Thema: Wie man eine Freundin findet, in dem ich das gesamte Wissen der letzten 10 Jahre habe einfließen lassen. Bevor ich das Coaching Programm jedoch für Geld anbiete, benötige ich noch 1 bis 2 Testkunden, um das Coaching zu perfektionieren. Ich selbst verlange nichts dafür, würde mich aber über konstruktives Feedback und Weiterempfehlungen freuen! ➡️ Für Anfragen und Infos hier klicken und Nachricht schreiben
  9. chilltime

    Coaching in Hamburg?

    Moin Leute, bin 23 und gerade gefühlt wieder bei "Null". An theoretischem Wissen mangelt es eigentlich nicht, ich krieg nur seit Monaten praktisch nichts mehr auf die Reihe. (vor 1-2 Jahren war ich schonmal besser) Ansprechangst hoch 100 und Motivationsprobleme ("Ach heute nicht" / "Hast im Moment anderes zu tun" / "Im Sommer, wenn es warm ist") Glaube ich brauche nen Tritt in den Arsch auf gut Deutsch gesagt und dahte an Coaching oder so 😄 Googeln diesbezüglich fand ich mega unübersichtlich und hab wenig gefunden 😕 Weiß auch nicht wirklich wo ich suchen soll.. Glaube auch nicht, dass ich gleich ein 2tägiges Seimnar für >1000 Euro brauche mit allen theoretischen Basics, ich bin eigentlich gut informiert. Ich suche lieber was kurzes und kompaktes, quasi 100% Praxis und kick in den Arsch - und dann möglichst bezahlbar und nicht so, dass ich mich dafür 6 Monaten einschließen muss, um Geld zurückzulegen! 😄
  10. Diet-Prophet

    Vorstellung

    Hallo, ich war früher schon einmal angemeldet und habe dem Forum viel zu verdanken, gerade dem Sportbereiche. Leute wie Kaiserludi, Shao, Alca, Dangery uvm sind und waren Koriphäen in ihrem jeweiligen Bereich. Und wenn es nur um das Vertilgen großer Menge Fleisch geht. #justkidding Bin 30, pendle um Frankfurt a.M., vollzeit berufstätig und baue mir gerade eine Tätigkeit als Coach in Ernährungsfragen auf, blogge zudem zu Finanzen und Diet. Lebe in einer Fernbeziehung, kinderlos. Soweit mal.
  11. Hallo zusammen, ich werde hier in unregelmäßigen Abständen meinen Weg zur ersten Million skizzieren. Themen: Blog, Marketing, Coaching im Bereich Ernährung, Leistung, Kraftsport, Diet, Lebensmittel, Lifestyle, Sprecher zu diversen Themen. Ich bin Quereinsteiger und habe einen technischen Background in der Automobilindustrie. Kompetenzen die nach und nach verwirklicht werden: Coaching, Ernährung, Planung, Organisation, Finanzen, Marketing (online wie offline), Aktienanlage, Beziehungen, Sexualität, Standup Comedy, Autorentätigkeit, Auswanderung und politsches Engagement. Nachholbedarf: Programmierung, Steuerrecht, Für und wider verschiedener Gründungsformen. Tauche mich gerne über verschiedenste Themen aus. Grüße
  12. Hallo, ich war früher schon einmal angemeldet und habe dem Forum viel zu verdanken, neben dem Sportbereich auch dem Finanzteil, wenn auch in geringerem Maße, hat das Unterforum kompetente Leute die weitere Quellen aufgetan haben. Bin 30, pendle um Frankfurt a.M., vollzeit berufstätig und baue mir gerade eine Tätigkeit als Coach in Ernährungsfragen auf, blogge zudem zu Finanzen und Diet. Lebe in einer Fernbeziehung, kinderlos. Soweit mal.
  13. Sers, Jeder kann sich Coach nennen in jedem Bereich. Man hat die Vorstellung, dass es sich um irgendeine Form der Beratung handelt bei der der Coach, am optimalsten ein Experte seines Fachs, einem Hilfestellung gibt. Soweit so gut. Ich kann allerdings nirgendwo finden, wie konkret ein coach vorgeht. Es muss irgendeine Art von Gesprächsführungstechniken geben, Leitfaden, Problemlösetechniken, wie man am besten auf das Problem/Ziel des Klienten eingeht und zu einer Lösung kommt. Für mich ist das eine ein Fachmann zu sein und das andere geschickt individuelle Probleme des Klienten zu lösen, also sein Wissen auch umzusetzten. Wenn jemand ein Experte im Gesundheitsbereich ist, dann reicht es nicht alles über das Rauchen zu wissen, man muss auch wissen, wie man mit den Einwänden, Sorgen und Barrieren eines Rauchers umgehen muss um ihn auf den richtigen Weg zu bringen. Wenn jemand ein Experte in Verkaufsgesprächen ist, dann reicht es nicht alle notwendigen Schritte zu können, man muss auch wissen, wie man die Sachen einprägsam vermitteln, wie man besten einen Lernerfolgt erzielt, wie man am besten Feedback vermittelt ohne wie ein Arsch zu klingen. Ich suche die soft-skills des coachings, das wie. Wie vermittle ich mein Expertenwissen. Ein Art Leitfaden vielleicht. Es ist ein großer Unterschied, ob man sagt ""Woran würden Sie merken, dass Sie näher am Ziel sind?" statt "Denken Sie nicht nach, versuchen Sie es doch einfach Mal!". Manchmal finde ich Schlagworte verstreut, wie Sokratischer Dialog, Lösungsorientiertes-Coaching, Wunderfrage usw. Aber nirgendwo etwas bündiges, konkretes, das die Fragen angeht. Habt ihr ne Idee? Thx
  14. RaXaZ

    Mit Emotionen aufräumen

    Doch recht einsam heute, und jeder Gedanke zieht rastlos an ein vorbei, egal was man sich selbst bemitleidet. Man sieht überall verzweifelte Menschen. Die verwirrten, Irren - die Guten! Bleib durcheinander, sag ich dir. Viele Menschen missverstehen sich und ihre Emotionen, sie ziehen im emotionalen Bereich keine gerade Trennlinie, die ein sagt, "Ey keine Lebenssituation, anderer Mensch, Pokemon...macht, das du dich jetzt so fühlst wie du dich eben fühlst. " Mag stimmen, dass es im Leben Situationen gibt die nur hart verkraftbar sind, und den weichen Kern im inneren berühren, aber jede Schicht Emotion, die sich anstaut, ist eine zu viel." Klar kann jeder dann frei nach dem Motto sagen, Freitagabend geh ich mich amüsieren, aber ne Bar ist der letzte Ort um Erleuchtung zu suchen bis dahin. Vllt ehr der coffeeshop marley, bei dem morgens melodien laufen, die das heavy metal konzert der stadt aus Bahn,Bus, Verkehr und Fußgängern aufschlucken. WIe auch immer, der Fakt bleibt stehen, dass ein social media, pornos und die moderne "gesellschaft" einreden, an sein besten Tagen ist man ein Versager. Man kommt nicht ans Limit... Die Bildschirm Illussion der modernen Gesellschaft, hat gewaltigen EInfluss bekommen, und lässt Menschen Dinge tun, die zu meiner Zeit als Jugendlicher undenkbar waren. Keiner sieht sich so recht noch hinter den Bildschirm als End to an mean but rather as a means to an end. Validation, instant gratification, wirken scheinbar wie leuchtenende Notausgänge, die ein auf den unendlichen 102 treppenstufen laufen schicken. AN der Stelle möchte ich gern zitieren, dass, der beste Weg jemanden kennenzulernen, mit wichtigeren im Leben beschäftigt zu sein ist, als jemand neues kennenzulernen. Sprich statt, wie viele den Fehler machen, und Fokus auf Performance und Verhalten legen, und nachdrängen " wie findet er/sie mich jetzt" , was bringt mir die Annerkennung ein.... den Quatsch weglassen und erwachsen genug sein, sich VERANTWORTLICH für sein Leben zu halten, mit Kindergarten und C.o aufzuräumen. Machn Spaziergang und geh Beziehungen mit Menschen ein die genau dies selber ausstrahlen.
  15. Hi... ich bin Matze, 30 Jahre alt und wohne seit einem Jahr in Leipzig. Ich betreibe PU nun seit 9 Jahren, hatte bis vor kurzem jedoch 4 Jahre "Pause" wegen 2 LTR's. Vielleicht kennt jemand den Vortrag von Master of Desaster / Sebastian X von der PUcon wie wir die 3er eingeleitet haben oder die 3er-Storys aus seinem Buch "Aus dem Leben eines manipulativen Arschlochs". Dieser Matze... Das bin ich. Nur damit ihr wisst wie abgefuckt ich bin 😆 Ich starte jetzt wieder voll durch. Und ich suche Leute die genauso bekloppt sind. Mein Ding ist Streetgame... ich mag keine Clubs, da ich sowieso nie weggehe. Und ich bin immer wieder überrascht, was auch da alles möglich ist. Erst letzten Donnerstag Mittag sprach ich eine auf dem Hauptbahnhof an und Freitag Abend lag sie auf meiner Couch. It's just a numbers game. So etwa jede 10 - 15te kriege ich mit nach Hause. Und es ging schnell! Ich habe nach 4 Jahren, vor 2 Monaten erst wieder begonnen neue Frauen anzusprechen. Ich hatte gezittert und gestammelt! Mittlerweile mach ich alles mit einem Schlafzimmerblick und ganz entspannt. Damit will ich sagen, das es unglaublich interessant ist wie schnell man sich entwickeln kann wenn man dran bleibt. Da ich alleine nach Leipzig gezogen bin und hier noch keine Sau kenne, außer auf Arbeit und aus dem Fitness, suche ich nun auf diesem Wege Leute, die Bock haben rauszugehen, eine geile Zeit zu haben und natürlich Frauen anzusprechen und sich ständig zu verbessern. Zur Zeit bin ich täglich aktiv... Immer und überall... always be closing! Samstag Nachmittags gehe ich immer mehrere Stunden in die Stadt mit dem Ziel, 30-50 Frauen anzusprechen. Mein zwischenziel ist es, mir ein kleines Harem aufzubauen. Mein Endziel ist es, die Frau fürs Leben zu finden. Ja...Daran glaube ich doch noch 😊 Interesse geweckt? Einfach anschreiben...
  16. Das Leben ist keine gerade Linie. Das Leben ist keine Zeitachse mit zu erreichenden Meilensteinen. Es ist in Ordnung, wenn du nicht die Schule fertig machst, heiratest, einen Job findest, der dich weiterbringt, eine Familie gründest, Geld verdienst und ein komfortables Leben lebst, wenn du so und so alt bist. Es ist auch in Ordnung, wenn du das machst, solange dir klar ist, dass die Welt dich nicht verachtet, wenn du nicht mit 25 verheiratet und mit 30 Vizepräsident oder auch einfach nur glücklich bist. Du darfst auch Schritte zurück machen. Du darfst herausfinden, was dich inspiriert. Du darfst dir auch einfach Zeit nehmen und nachdenken - das vergessen wir häufig. Wir wählen eine Uni direkt nach der Schule, weil es nun mal richtig ist, zu studieren. Wir nehmen direkt nach der Uni einen Job an, selbst wenn uns unser Studienfach nicht gefallen hat, weil wir das jetzt eben so entschieden haben. Wir gehen jeden Morgen ins Büro, weil wir das Bedürfnis haben, finanziell endlich auf eigenen Beinen zu stehen. Wir machen den nächsten Schritt und den nächsten und den danach, alles in dem Glauben, wir würden eine Art Lebenscheckliste abarbeiten und eines Tages wachen wir auf und sind depressiv. Wir sind gestresst. Wir fühlen Druck und wissen nicht, wieso. So ruinierst du dein Leben. Du ruinierst dein Leben, indem du dich für die falsche Person entscheidest. Und was ist mit deinem Bedürfnis, Beziehungen zu beschleunigen? Warum sind wir so verliebt in die Idee, jemandes Person zu sein und nicht in die Idee überhaupt eine Person zu sein? Glaub mir, wenn ich dir sage, dass eine Liebe, die aus Nutzen, aus dem Wunsch nicht alleine schlafen zu müssen entsteht, die unser Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und nicht unser Verlangen nach Leidenschaft stillt, keine Liebe ist, die dich inspiriert, wenn du dich morgens um sechs umdrehst und deinen Arm um sie legst. Strebe danach, grundlegende Liebe zu entdecken. Die Art von Beziehung, die dich motiviert, ein besserer Mensch zu werden. Die Art von Intimität, die selten und nicht einfach opportun ist. "Aber ich will nicht alleine sein," ist dann gerne das Argument. Sei alleine. Iss alleine, führ dich selbst aus, schlaf alleine. Tief in dir drin wirst du so etwas über dich selbst lernen. Du wirst wachsen. Du wirst herausfinden, was dich inspiriert. Du wirst deine eigenen Träume, deine eigenen Überzeugungen und deine eigene großartige Klarheit sehen und pflegen. Und wenn du die Person triffst, die deine Zellen zum Tanzen bringt, wirst du dir sicher sein, weil du in dir selbst sicher bist. Warte darauf. Bitte. Ich dränge dich, darauf zu warten, dafür zu kämpfen, dir dafür Mühe zu geben, wenn du das schon gefunden hast. Denn das ist das Schönste, was dein Herz je erleben wird. Du ruinierst dein Leben, indem du es von deiner Vergangenheit regieren lässt. Es ist wahrscheinlich, dass dir bestimmte Dinge im Leben passieren. Es wird gebrochene Herzen geben, Verwirrung, Tage, an denen du dich wertlos fühlst. Es gibt Momente, die dir in Erinnerung bleiben werden. Worte, die an dir haften. Du darfst dich davon nicht definieren lassen. Das waren nur Momente und das waren nur Worte. Wenn du jedem negativen Ereignis in deinem Leben die Erlaubnis gibst, zu definieren, wie du dich selbst siehst, wirst du die ganze Welt nur negativ sehen. Du wirst Gelegenheiten versäumen, weil du vor fünf Jahren diese eine Beförderung nicht bekommen und dir eingeredet hast, dass du dumm wärst. Du wirst Zuneigung verpassen, weil du glaubst, dass dein Ex-Partner dich verlassen hat, weil du nicht gut genug warst. Und jetzt glaubst du der Person nicht, die dir sagt, dass du sehr wohl gut genug bist. Das ist eine zyklische, sich selbst bewahrheitende Prophezeiung. Wenn du dir nicht selbst erlaubst, die Vergangenheit loszulassen mit ihren Ereignissen, Worten und Gefühlen, wirst du deine Zukunft dadurch verschleiert sehen - und nichts wird diesen Bann brechen können. Du wirst dadurch nur ein Bild von dir, das es gar nicht geben sollte, rechtfertigen, nähren und am Leben halten. Du ruinierst dein Leben, wenn du dich selbst mit anderen vergleichst. Die Zahl deiner Instagram-Follower steigert oder schmälert deinen Wert als Mensch in keinster Weise. Das Geld auf der Bank beeinflusst weder dein Mitgefühl, deine Intelligenz oder dein Glück. Die Person, die doppelt so viel hat wie du, hat dadurch nicht doppelt so viel Glück wie du. Wir verheddern uns in den Dingen, die unsere Freunde liken oder denen unsere Partner folgen und am Ende des Tages ruiniert das nicht nur unser Leben, sondern auch unser Selbst. Es schafft in uns ein Bedürfnis, wichtig zu sein und häufig vernachlässigen wir andere, um das zu erreichen. Du ruinierst dein Leben, indem du dich selbst unangreifbar machst. Wir haben alle Angst, zu viel zu sagen, zu viel zu fühlen, Menschen zu zeigen, wie viel sie uns bedeuten. Aber liebevoll ist kein Synonym für verrückt. Auszudrücken, wie wichtig dir jemand ist, macht dich verletzbar. Das ist einfach so. Dennoch ist das nichts, wofür du dich schämen solltest. Es liegt etwas atemberaubend Schönes in den kleinen magischen Momenten, wenn du ehrlich zu denen bist, die dir am Herzen liegen. Sag dem Mädchen, dass sie dich inspiriert. Sag deiner Mutter vor den Augen ihrer Freundinnen, dass du sie lieb hast. Sag es, sag es, sag es. Öffne dich. Verschließe dich nicht vor der ganzen Welt, sondern sei stolz darauf, wen und wie du liebst. Das erfordert und gibt Mut. Du ruinierst dein Leben, indem du es aushältst. Am Ende des Tages solltest du glücklich darüber sein, dass du lebst. Wenn du dich mit weniger als dem, was du wirklich willst, zufrieden gibst, zerstörst du die Möglichkeit, es zu erreichen. So belügst du nicht nur dich selbst, sondern auch die Welt über dein Potenzial. Der nächste Michelangelo könnte gerade an einem Macbook sitzen und eine Rechnung für Büroklammern ausstellen, weil das seine Rechnungen bezahlt oder weil es praktisch ist oder weil er es eben aushält. Lass dir das nicht auch passieren. Ruiniere dein Leben nicht. Leben und Arbeit und Leben und Liebe sind nicht unabhängig von einander. Sie sind in Wirklichkeit miteinander verbunden. Wir müssen danach streben, außergewöhnliche Arbeit zu leisten und wir müssen danach streben, außergewöhnliche Liebe zu finden. Nur dann schaffen wir den Schritt in ein außergewöhnlich glückliches Leben. von Bianca Sparacino
  17. TysonWalker

    Whatsapp Gruppe für U18

    Hey, ich bin schon eine ganze Weile auf der Suche nach einer Whatsapp Gruppe für unter 18 Jährige. Ich hab mich jetzt einfach dazu entschieden selber eine zu machen. Es sollen Opener, Routinen, Erfahrungen,... geteilt werdenden Tipps gegeben werden. Wer Interesse hat soll mir meine Nummer schicken. P.S.: Ich selbst bin 16 und no h relativ neu in der Szene, habe aber schon einige Erfahrungen im Online Dating und Ansprechen. Ach ja, es können auch ein paar ü18 rein....als Mentoren
  18. Hallo, ich suche nach einer guten, seriösen und individuelle Beratung und Coaching mit einem erfahrenden Pick up Artist. Ich möchte es mit Pick up versuchen, auch wenn ich nicht weiß, ob ich auch Erfolge erzielen kann und diese Entwicklung durch eine individuelle Unterstützung von außen beschleunigen. Wo oder wer kann mir eine entsprechende Beratung gegen Entgeld anbieten? LG Paul
  19. Ich habe ein Live-Coaching bei einem Flirttrainer gemacht und möchte meine Erfahrungen hier in zusammenfassender Form wiedergeben. (Da ich keine Werbung machen möchte, verzichte ich natürlich darauf, den Namen des Flirtcoachs zu nennen. Falls ihr auch Interesse an einem Flirtcoaching habt, sucht euch einfach im Netz selbst ein passendes Angebot heraus. Bitte auch keine PM-Anfragen diesbezüglich.) Mein Fazit ist, dass sich das Coaching für mich auf jeden Fall gelohnt hat und mir positive Impulse gegeben hat. Da ich das Gefühl hatte, festzustecken und einfach nicht weiterzukommen, was das Thema Frauen angeht, ist mir das sehr wichtig. Gut fand ich, dass der Coach mir nicht nur erzählt hat, was ich alles machen soll („du musst das, das und das machen …“), sondern dass er viel erzählt hat, was er macht, und dass ich das bei ihm auch live erleben konnte. Auffällig war die enorme männliche Präsenz, die der Coach ausstrahlte. Es war ein Augenöffner zu erleben, wie insbesondere Frauen positiv darauf reagierten. In kleineren Einheiten hat der Coach mit mir Übungen zur Körperhaltung gemacht (aufrechte „Gewinner“-Körperhaltung einüben im Unterschied zur gebeugten „Versager“-Körperhaltung etc. ). Ich konnte den Coach dann in verschiedenen Alltagssituationen erleben (zum Beispiel im Café, an der Kasse, auf der Straße, wie er nach dem Weg fragt). Bezeichnend waren immer die Situationen, in denen der Coach Dinge gebracht hat, die ich so nicht gebracht hätte: Nach dem Motto „das kann man jetzt doch nicht sagen, da werden die Leute doch jetzt sicher negativ reagieren“. Der Punkt war, dass die Leute eben nie negativ reagierten, sondern im Gegenteil positiv. Daraus ergaben sich dann regelmäßige fast skurrile Gesprächssituationen, die letztlich aber einfach nur lustig waren. Zum Beispiel eine Situation an der Kasse, wo ich dachte „ach du Sch …, das gibt doch jetzt Ärger“ – gab’s aber nicht, sondern nur eine fröhliche lachende Kassiererin und lachende Kunden, die das mitgekriegt hatten; oder als er im Gespräch mit der Kellnerin das Gespräch auf witzige Weise auf Sex lenkte – die Kellnerin hatte prima mitgespielt etc. Für mich habe ich daraus mitgenommen, in alltäglichen Situationen die Kommunikation „weiterzudrehen“, als ich es gewohnt bin, damit Kommunikation nicht gleich wieder versackt und nicht schnell wieder im langweiligen Einerlei endet. Zum Beispiel mal einen lustigen Spruch gegenüber der Kassiererin zu bringen etc. Gegenüber der Kellnerin mehr zu bringen als „bitte, danke“ … (Das ist richtig schwer, wenn man es zeit seines Lebens anders gemacht hat. Aber auch notwendig, wenn man kommunikativer werden möchte – natürlich auch mit dem Ziel, auf dem Wege letztlich auch Frauen kennenlernen will.) Insgesamt lag der Fokus des Coachings eher auf dem Aspekt „Lernen am Vorbild, was macht der Coach“ – ich selber musste jetzt nicht so viel machen (ich könnte jetzt ausführlicher erklären, woran das lag, das würde aber zu weit führen). Wobei ich dann später, als ich mit dem Coach noch im Nachtleben unterwegs war, dann doch mal in die Offensive ging, worauf ich richtig „stolz“ war. Es war folgende Situation: Der Coach und ich liefen die Straße entlang, hinter mir liefen zwei junge Frauen (eine superhübsche, eine weniger hübsche Frau). Mit halbem Ohr bekam ich mit, wie die eine Frau auf mich zu zeigen schien und „Der?“ meinte (vielleicht habe ich mir das auch nur eingebildet, ist auch egal). Ich dachte mir „Scheiß drauf, sprich sie einfach mal an“, drehte mich um und fragte die beiden Fragen: „Und, was habt ihr heute Nacht noch vor?“ Total positive Reaktionen der Frauen. Im Nu ergab sich ein lustiges Gespräch, in das sich spontan auch eine weitere Frau einmischte, die da zufällig langspazierte. Das Gespräch kam direkt auf das Thema „Striptease-Lokale“. Die Superhübsche schaute mich mit klimperndem Augenaufschlag an und fragte mich (wörtlich): „Uund, siehst du oft Titten und Muschis?“ Also, ich hab das deutliche Gefühl, dass der Coach und ich die beiden Frauen in dieser Nacht noch hätten abschleppen können (die Superhübsche war für mich fickwillig). Warum es dazu dann doch nicht kam und das Ganze dann leider doch abbrach, kann ich hier wiederum auch nicht ausführen. Ich habe nun große Lust bekommen, wieder mal mit jemandem nachts loszuziehen, der es mit den Frauen drauf hat, von dem ich lernen kann und der mich positiv antreibt. Es fehlt mir einfach auch an männlichen Vorbildern, von denen ich direkt lernen kann und dich mich positiv inspirieren. Es bringt mir nix, mit einem Wing nachts loszuziehen, der es selber nicht draufhat und der mich dann nur „runterzieht“. Meine Frage an euch: Wie ist das bei euch? Habt ihr solche Vorbilder? Zum Schluss möchte ich noch festhalten, dass der Coach mich nicht als hoffnungslosen Fall einschätzt (als der ich im Forum hier ja gerne dargestellt werde). Er meinte, dass man bei mir gar nicht so viel machen müsste. (Er hätte da ganz andere Fälle kennengelernt.) Eine Aufgabe wäre für mich Körperhaltungstraining sowie teils noch Styling verbessern. Für mich selbst ist der Aspekt „Im Alltag kommunikativer werden“ der entscheidende. Ich werde wohl anfangen, mir regelmäßig Notizen zu machen, wo ich im Alltag Kommunikation ausgebaut und mehr Kontakte gemacht habe, um meine Fortschritte in dem Bereich zu dokumentieren.
  20. Hey, wohne im Raum Ingolstadt und gehe dort auch regelmäßig weg. In letzter Zeit wird es aber leider immer weniger, der Grund dafür, Freunde sind in ner Beziehung, wollen nicht weggehen .... usw. Hier also meine Frage, was sollte ich allgemein beim Alleine weggehen beachten ? Wo geh ich in Ingolstadt alleine am besten hin ? PS: Ich muss fahren, also muss ich auch nüchtern bleiben. Danke schon mal im voraus. Musiker
  21. Für gezielte Unterstützung im Street- und Clubgame habe ich mich an @Sub_Zero gewandt. Zunächst haben wir in einem kostenfreien Vorgespräch über alle Anliegen und Wünsche gesprochen. So konnte ich mir ein Bild über den Ablauf des Coaching machen. Er hat viel Erfahrung, kann als Coach gut motivieren und die sticking points schnell herausfiltern. Er geht individuell auf die Situationen ein und gibt konkrete Tipps und Übungen. Sein Feedback ist sehr hilfreich, besonders gut hat er mir dabei geholfen eine neue Perspektive zu entwickeln und mehr auszuprobieren. Schritt für Schritt machte ich meine Erfolge. Sub_zero ist im Coaching sehr gut vorbereitet und koordiniert die Termine mit dir oft zu deinen Wunschzeiten. Natürlich wirst du auch stark gefordert. Gerne wende ich mich jederzeit wieder an Sub_Zero. Danke für deinen Einsatz im Telefoncoaching und auch für die vielen guten Beiträge im Forum!!
  22. 1. Ich: 18 2. Sie: 16 3. Sehr viel miteinander gemacht 15 mal oder öfter. Zu zweit alleine 4 mal 4. Hatten einmal Sex 5. Hallo erstmal. Ok jetzt zur Beschreibung: Haben uns auf einer Party kennen gelernt wo wir auch rumgemacht haben. Beim nächsten Treffen waren wir beide schon stark angetrunken und es kam zum Sex. Danach hat sie immer ihre Freundin mitgenommen und es ging auch deutlich weniger (höchstens mal einen Abschiedskuss) Hab dann durch ihre Freundin erfahren das sie eigentlich überhaupt nichts von mir will und ich sei zu auftränglich. Hab sie auch etwas unter Druck gesetzt was ein großer Fehler war. Hab deshalb meinen InPut zurückgeschraubt und hab meine Vorgehensweise geändert (bin noch ein Anfänger, habe aber definitiv aus meinen Fehlern gelernt.) Meine Atraction ist auch wieder angestiegen aber wir berühren uns immer nur viel und haben langen Augenkontakt. Zum Kuss komme ich einfach nicht. Sind dann über eine Metapher auf das Thema andere Frauen gekommen und ich habe geantwortet klar du bist meine 3 Ehefrau. Sie ist natürlich sofort darauf eingegangen und hat gesagt sie hätte auch noch 2 vor mir aber ich würde auf 1 aufsteigen wenn ich nichts mehr mit den anderen habe. Davor "Heiratet" (in der Metapher) sie mich nicht. Heute war sie nach einer Party mit ihrer Freundin noch bei mir und als diese ging, haben wir etwas gekuschelt und ich habe versucht zu eskalieren. Sie hat mir aber keinerlei Möglichkeiten gegeben sie zu küssen und sie hat immer ihre Hand vor den Mund gehalten. Sobald ich jedoch von ihr weg bin wäre sie fast ausgerastet und ich solle doch da bleiben. Ist dann bei mir eingepennt und ich hab sie aufgweckt und heim gebracht (Wollte auch lieber daheim schlafen). War einverstanden bevor ich Wie ihr schwuler Freund daneben liege. Beim Heimweg sind wir wieder auf andere Frauen gekommen und sie wollte wissen ob ich noch Kontakt habe. Habe die Frage dann relativ offen gelassen aber indirekt schon ja gesagt. Wollte noch einen Kussversuch an der Türe starten aber ich wurde mehrmals mit einer Umarmung versucht zufrieden zustellen. Habe gesagt das sie mich verwirrt aber ich kann sie ja schlecht zwingen und bin gegangen. Sobald ich was mit anderen mach oder nur eine Freundin erwähne wird sie mega eifersüchtig. . 6.Fragen: Nun zur Frage. Wie soll ich weiter vorgehen. Mein Ziel ist es erstmal zu eskalieren und sie in eine Beziehung bekommen. Der Kontaktabbruch mit anderen wäre für mich gar kein Problem aber ist das sinnvoll? Spielt sie nur mit mir und will testen wie weit sie gehen kann? Wenn jemand noch mehr Infos will kann er gerne meinen letzten Beitrag lesen und dort hab ich besonders die Situation bis zur Hälfte beschrieben. Freu mich über jegliche Hilfe. Danke
  23. Hey Guys, Ich bin jetzt schon gut ein halbes Jahr wieder Single und bin endlich von einer Ex los. Alles ist Bombe, ich mach wieder Sport, Treff mich mit Frauen und Freunden und denk einfach nur an mich. Ich habe mit Tinder und Co. schon etliche Frauen gedatet aber irgendwie gefällt mir das nicht und alles war langweilig. Ich habe auch kein Problem Frauen kennen zu lernen und flirten kann ich glaube ich auch ganz gut. Vor einer Woche habe ich nen Freund, der gut 400km weit weg lebt, besucht und habe in einer ruhigen Minute mal bei Tinder und Co. geschaut was es da so für schöne Frauen gibt. Naja, Herzchen, Herzchen da und nix bei gedacht. Wieder zurück hatte ich ein Match mit einer wunderschönen Frau. Wir haben dann geschrieben, ein super genialer flirt von beiden Seiten, gelacht, geflirtet, gekotzt wegen der Entfernung nach ner Stunde telefoniert und dann auch gleich 5h! Eigentlich wollte ich nicht dran festhalten weil ich nicht so viel von Fernbeziehung halte. Wurde aber irgendwie nichts. Wir telefonieren nun täglich mehrere Stunden, mittlerweile nur noch per Video, ein hoch an Videotelefonie, und es passt alles. Auf der einen Seite ist es super, ich kann der Frau in die Augen sehen, zusammen lachen oder einfach nur anschweigen. Auf der anderen Seite frustet es tierisch... Wir möchten uns anfassen, riechen einfach zusammen sein. Dieses Wochenende besuche ich sie für drei Tage. Das wird ein Hammer Wochenende. Freuen uns schon tierisch. Jetzt habe ich eine Sorge, weil ich so was noch nie gehabt habe. Wie halte ich die attraction aufrecht? Noch ist alles gut aber ich denke iwann kommt der Punkt. Ich habe ihr schon für heute Abend Telefon abgesagt weil ich beim Training bin das passt dann ganz gut. Antworte auch nicht sofort auf Mails von ihr oder auch mal mehrere Stunden nicht. Geht auch nicht immer wegen Job. Rare machen ist wohl das beste nur irgendwie finde ich das lächerlich. Man, man, man... warum passiert mir so was?? Bin hin und her gerissen ob die Sache überhaupt eine Zukunft hat. Auf der anderen Seite ist die Frau ein Traum. Und es fühlt sich einfach gut an. Ich hoffe ihr habt ein paar Tips für mich. Lg Ich bin 40 Jahre und sie ist 35 Jahre alt. Waren beide schon mal verheiratet und stehen mitten im Leben. Fühlen uns wie frisch verliebte Teenies 🙈
  24. Hi zusammen, ich hatte letzten Sommer ne kurze Beziehung ( lief etwa 2 Monate) mit einer Frau 22 Jahre, ich 31. Bevor das ganze begann kannten wir uns etwa schon seit 4 Jahren und haben uns immer sehr gut verstanden und auch Vertrauen zueinander aufgebaut, es war eigtl immer so, dass wenn ich anwesend war zum Beispiel in nem Club oder so und sie mich sah wir den ganzen Abend immer zusammen verbracht haben und sie mir nie von der Seite wich. Ich war also schon immer ihr Schwarm, ihre Zuneigung gegenüber mir war immer sehr deutlich. Wir lachten immer sehr viel miteinander und sie vertraute mir auch einiges von ihr an. Jedenfalls hab ich mich dann auf sie eingelassen da ich mich einfach in sie verliebt hatte, sie wusste auch von Anfang an was ich wollte. Es lief dann auch diese 2 Monate ziemlich gut und auf einmal hat sie dann diese Mauer um sich herum aufgebaut und wollte nichts mehr von mir wissen sie schrieb mir lediglich Nachrichten aus Mitleid ,, wie es mir denn so geht" usw. Worauf ich natürlich irgendwann dann auch nicht mehr so eingegangen bin und ne KS eingelegt habe. Vor kurzem hat sie mir zum Geburtstag gratuliert und ich ihr dann zum Neujahr. Ich wollte ne klein Unterhaltung beginnen, doch sie war sehr desinteressiert. Auch wenn man sich mal über den Weg läuft ist es nur noch Formell aus Anstand das sie mir hallo sagt, es ist so als wäre nie was gewesen zwischen uns als wäre ich niemand für sie. Das macht mich ziemlich verrückt und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, Vorallem ist es so, dass ich sie ja auch nicht mehr unbedingt zurück haben möchte aber ich sie auch nicht so respektlos behandeln kann wenn ich sie sehe. Mich bräuchte unbedingt paar Tipps wie ich ab jetzt zu ihr sein soll! Soll ich jetzt lieber mal aufhören nett zu sein oder einfach so weitermachen ? Die Situation macht mich verrückt da es mein Stolz und mein Selbsvertrauen enorm beschädigt hat! Ich möcht einfach nur wieder mit breiter Brust auftreten und mein Respekt wieder zurück von ihr! Und jetzt nochmal zu den fehlenden Informationen: -also die Beziehung war wie gesagt im Anfangsstadium, doch wir kennen uns schon ein paar Jahre ( sind uns also seit längerem vertraut)- also in dem Zeitraum war es ne monogame Beziehung zumindest von meiner Seite aus! Jedoch denke ich, dass sie Vllt auch jemand anderen gefunden hat Vllt! - natürlich hatten wir sex! Jedesmal wenn wir uns sahen, der sex war sogar richtig gut und auch die Küsse immer sehr leidenschaftlich und innig. - wir haben nicht zusammen gelebt! Ich brauche gute Tipps von euch um meinen Stolz wieder zu erlangen. P.s es würde mich auch nicht stören wenn ich mal wieder sex mit ihr haben könnte.
  25. Hi zusammen, ich hatte letzten Sommer ne kurze Beziehung ( lief etwa 2 Monate) mit einer Frau 22 Jahre, ich 31. Bevor das ganze begann kannten wir uns etwa schon seit 4 Jahren und haben uns immer sehr gut verstanden und auch Vertrauen zueinander aufgebaut, es war eigtl immer so, dass wenn ich anwesend war zum Beispiel in nem Club oder so und sie mich sah wir den ganzen Abend immer zusammen verbracht haben und sie mir nie von der Seite wich. Ich war also schon immer ihr Schwarm, ihre Zuneigung gegenüber mir war immer sehr deutlich. Wir lachten immer sehr viel miteinander und sie vertraute mir auch einiges von ihr an. Jedenfalls hab ich mich dann auf sie eingelassen da ich mich einfach in sie verliebt hatte, sie wusste auch von Anfang an was ich wollte. Es lief dann auch diese 2 Monate ziemlich gut und auf einmal hat sie dann diese Mauer um sich herum aufgebaut und wollte nichts mehr von mir wissen sie schrieb mir lediglich Nachrichten aus Mitleid ,, wie es mir denn so geht" usw. Worauf ich natürlich irgendwann dann auch nicht mehr so eingegangen bin und ne KS eingelegt habe. Vor kurzem hat sie mir zum Geburtstag gratuliert und ich ihr dann zum Neujahr. Ich wollte ne klein Unterhaltung beginnen, doch sie war sehr desinteressiert. Auch wenn man sich mal über den Weg läuft ist es nur noch Formell aus Anstand das sie mir hallo sagt, es ist so als wäre nie was gewesen zwischen uns als wäre ich niemand für sie. Das macht mich ziemlich verrückt und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, Vorallem ist es so, dass ich sie ja auch nicht mehr unbedingt zurück haben möchte aber ich sie auch nicht so respektlos behandeln kann wenn ich sie sehe. Mich bräuchte unbedingt paar Tipps wie ich ab jetzt zu ihr sein soll! Soll ich jetzt lieber mal aufhören nett zu sein oder einfach so weitermachen ? Die Situation macht mich verrückt da es mein Stolz und mein Selbsvertrauen enorm beschädigt hat! Ich möcht einfach nur wieder mit breiter Brust auftreten und mein Respekt wieder zurück von ihr!