all€

Member
  • Inhalte

    1.355
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     15

Ansehen in der Community

361 Bereichernd

Über all€

  • Rang
    Erleuchteter
  • Geburtstag 01.01.1988

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Earth

Letzte Besucher des Profils

5.059 Profilansichten
  1. Wie jämmerlich... Die Kommentatoren bei den Artikeln sind keine Männer sondern rückgradlose Nachplapperer. Man sieht dass keiner sich genauer über PU informiert hat. So haben sie's sicher auch bei Hitler gemacht (im Gegensatz zu Deutschland waren die Österreicher Anfangs nahezu 80% für Hitler.. Bis zur Okkupation und dann lief der Krieg scheisse...). Die restlichen 20% sind aber cool und völlig ok;) Und so eine dumme Tussi schreibt dass sie einem Fremden gleich den Vogel zeigen würde wenn er sie auf der Straße anspräche... Ist wohl noch nie passiert, warum wohl xD
  2. all€

    Libido im Arsch

    Hi, Ich berichte weiter. Der kompromisslose Pornoverzicht ist ein voller Erfolg. Erst mal vorneweg: Ja, ich habe mir Maca angesehn und mit dem Gesanken gespielt es zu kaufen. Aber 2 Argumente sprechen dagegen: Erstens, die in Südamerika essen das Teelöffelweise- dann müssen die doch mit einer Dauerlatte herumlaufen? Und in Europa wird das in Kapseln(!) verkauft. Ausserdem enthält das Zeug meines Erachtens nach keine Potenz- oder Libido-fördernden Substanzen. Ich habe mir die Inhaltsstoffe angesehen. Das ist in etwa so als behaupte man Kartoffeln mit Steak und ein paar Nüssen würden die Libido erhöhen. Bei einem Preis von 15€ oder so pro 100g in Europa ist das leider nunmal die komplette Abzocke. Zurück zu meinem Experiment. Ich verzichte also seit ca. Anfang Juni komplett auf Pornos. Ausserdem esse ich deutlich mehr Eier pro Tag (2-3) (altbewährtes Hausmittelchen und deutlich! günstiger als Maca) und achte natürlich auf genug Schlaf. Ausserdem treibe ich wieder mehr Sport. Was ist passiert? Ich sehe eine geile Frau auf der Strasse und meine Fantasien alleine reichen aus für alles weitere. Heute mache ich probehalber einen Porno an und bloss wo die Frau nackt ist und nichts macht halt ichs nicht mehr aus! :D Natürlich ist es hart drauf zu verzichten aber man hat deutlich mehr Sexdrive auf der Strasse, überall. Ein kurzgeschnittenes Kleid, gebräunte Haut und ein normaler Auschnitt erregen mich so stark dass ich mich abwenden muss weil ich Angst habe ich würde zu lange drauf starren (ich bin im Moment vergeben). Glaubt mir es ist ein geiles Gefühl und darum verzichte ich gerne auf virtuelle Befriedigungen... :D Ciao PS: könnte natürlich auch am besseren Schlaf und den Eiern liegen. Ich denke da spielt alles ein bisschen mit hinein. Aber wenn man einen Porno anschaltet und nach 10 Sekunden kommt dann spricht das eine deutliche Sprache..... Also, weg mit den Pornos:)
  3. all€

    Libido im Arsch

    Ok, danke für den Beitrag. Jetzt verstehe ich dein Argument. Das hört sich ziemlich plausibel an. Ich habe den Pornokonsum jetzt wie versprochen komplett weggelassen. Da waren keine Compilations dabei aber es stimmt ich hatte meisstens zu meinen Lieblinsstellen vorgespult und manchmal auch 2 Darstellerinnen angesehen. Abschwächend muss ich hinzufügen dass ich ausserdem wieder besser schlafe und habe weniger Stress habe. Ausserdem esse ich 4 Eier pro Tag! Heute habe ich aus Langeweile wieder die Seite geladen auf der ich früher unterwegs war und alleine schon die Vorschaubilder haben gereicht dass ich es nicht ausgehalten habe und... ? Da habe ich schon gedacht "wow ich muss darüber einen Eintrag schreiben" .Na ja mal sehen wie es weitergeht, kann auch ein Zufallstreffer gewesen sein. Ich werde weiter berichten! Im Moment geht der Sex so... Er steht für 5-15 Minuten, ich nehme sie durch, er wird nicht genug stimuliert (oder mein Kopf) und er erschlafft wieder. Dann kuscheln wir ein bisschen und dann steht er eventuell wieder auf und das wiederholt sich von vorne. Kommen geht nicht. PS: das Kleinhirn (ganz hinten) ist nur für Bewegungen zuständig (Alkohol lähmt dieses- leicht zu merken). Ich musste darum sehr lachen als ich diesen Fehler in deinem so souveränen Eintrag bemerkte.? Du meinst das Stammhirn! LG
  4. all€

    Libido im Arsch

    Hi danke erst mal für die Antworten.. Soll ich bei einem vorübergehenden mentalen Problem gleich Viagra schlucken ? Was für eine Diagnose, ich bin mehr als gesund. Der Hausarzt ist kein Experte für irgendwas erst recht nicht für Sexualmedizin. Der würde mir höchstens Viagra verschreiben oder mich weiter überweisen und den Aufwand mit Untersuchungen ist es mir im Moment einfach nicht wert weil es nur ca. 1 Woche so geht und am Ende war es dann doch nichts :/ Hi, na ja ich verspüre im Moment keinen Drang dazu... vor 2 Wochen schon. Da hat es dem Sex auch überhaupt nicht gestört. Ok kommen konnte ich immer nur mit Pornos aber das liegt wohl an der Mechanik... Ja ich kenne die Ansichten der No-Fap Community aber die wissenschaftliche Studie auf die sie sich beruft sagt explizit nur Leute die extreme Fetischpornos und extreme Fantasien anschauen kriegen darum bei normalem Sex keinen mehr hoch. Das betrifft mich also nicht. Ich schaue z.B. nicht mal oder nur selten 3er und bei Blowjobs spule ich vor weil ich sie uninteressant finde.. Etwas schlimmer schaue es bei Jugendlichen aus die von Anfang an durch Pornoschauen "abgestumpft" seien aber das war die einzige Aussage dazu die ich gefunden habe. Ich habe seit wir für ein paar Wochen bei ihr zusammengezogen sind (befristet, wegen Reparaturarbeiten) Schlafmangel- es ist klar wieso wir haben fast täglich Sex gehabt und generell immer morgens und abends gekuschelt. Aber seit ein paar Tagen turnt mich das ganze nicht mehr so besonders an... Auch andere Frauen nicht und ich verspüre keinen Drang nach Pornos wie sonst immer etc... Ausserdem treibe ich keinen Sport mehr weil wir eh ständig Sex haben und ich zu faul dafür geworden bin. Also, könnte es an Schlafmangel liegen? Seit einigen Tagen schlafe ich wieder aus aber fühle mich immer noch etwas durch den Wind... Und/ oder dass ich keinen Ausdauersport mehr treibe? Ich denke es liegt einfach am generellen Gefühl der Ausgepowertheit. Oder kann es sein dass einfach nur die Spannung zwischen uns raus ist? Ich denke daran könnte es am ehesten liegen. Ich habe gehört dass Zusammenziehen der Attractionkiller schlechthin sein soll. Französische Ehepartner sollen angeblich sogar in verschiedenen Räumen und Betten schlafen um das zu vermeiden? Na ja bald ist die Reparatur wohl fertig dann werden wis sehen... Aber ich mach mir eher Sorgen wie es werden soll wenn ich mal heiraten will usw.? Haben viele Partner dieses Problem? Danke!
  5. all€

    Libido im Arsch

    Hi, ich bin mit meiner Freundin für eine befristete Zeit zusammengezogen (ein paar Wochen) und kriege jetzt keinen richtigen Ständer mehr, oder nur für kurze Zeit. Ich mache auch weniger Sport als sonst. Ausserdem schlafe ich weniger oder schlechter. Was soll ich tun um meine Libido wieder zu verbessern? Auch an anderen Frauen bin ich nicht mehr so stark interessiert. Nur noch bei Pornos kann ich abspritzen, aber das Problem hatte ich schon früher. Ich habe gelesen dass Pornokomsum abzustellen ist aber ich schaue mir jetzt seit Wochen keine mehr an und es hat sich nichts geändert. Vor ein paar Tagen habe ich mir einige reingezogen bevor die Freundin nach Hause kam und der Sex war verhältnismässig gut.. Danke schon mal
  6. Du sagst es selber: Frauen"wahl".
  7. Super, danke für den Riesen-Input. Das sind eine große Menge guter Beiträge. Damit muss ich erst mal ein bisschen im Kopf jonglieren. Aber schreibt ruhig weiter :) Ja so eine Liste mit Dingen die einen interessieren ist ganz sinnvoll... Meine Kriterien: Aussehen: -8-10 -stylisch, gepflegt, .. riecht gut -sportlich und schlank; kurvenreich, straffer Körper -kann sich gut bewegen /tanzen Charakter: -leicht submissive -aber ansonsten stark; selbstbewusst; hat ihre eigenen Ideen und Vorstellungen -bisschen intellektuell , bisschen nerdig; humorvoll (im Sinne von South park) -bisschen durchgeknallt; temperamentvoll -liebt Natur; sportlich; genügsam; würde z.B. Backpacken oder Wandern gehen -besitzt eine große seelische Tiefe; z.B. man kann mit ihr an einer warmen Sommernacht stundenlang Sterne betrachten oder vor dem Feuer sitzen. Den Alltag vergessen und über das Leben nachdenken.. -manchmal melancholisch /nachdenklich/ philosophisch; kann sehr ruhig + zufrieden sein. Redet nicht so viel -traditionelle Vorstellungen: Ich Mann, du Frau. -energiegeladen, aber keine Nervensäge -ausgeglichenes Bedürfnis nach Nähe; kuschelt viel und gerne; rennt aber auch gerne herum und macht irgendwas
  8. Hi, Ich hab bisher noch keine längeren Beziehungen gehabt. Meine Frage an euch: Wenn ich die "Frau fürs Leben" kennenlernen würde, was sind deren Merkmale? Dass mich eine Frau von Anfang an so richtig "geflasht" hat, glaube diese Zeit liegt hinter mir. Ich denke ich kann reine Sexuelle Anziehung inzwischen gut erkennen. Diese kommt und geht... Frauen werden alt.. Eine ONE- itis werde ich nie wieder haben. Was sind die Kennzeichen einer "Seelenverwandten"? (im Sinne vom Charakter) Gibt es das überhaupt (einfach aufs Bauchgefühl vertrauen) , oder sollte ich da ganz rational herangehen und gucken: Gemeinsamkeiten bei der Lebensplanung, beim Musikgeschmack,Hobbies,...ähnliche Vorstellungen was das Ziel des Lebens ist... Oder eine 3. Option: "Gemeinsam reifen" Irgend eine nehmen wo es einigermassen passt, und die bei meinen Ideen immer gerne mitzieht, viele gemeinsame Erlebnisse schaffen, gemeinsame Hobbies aufbauen, sich mit den Jahren immer näher kommen. ? Ich denke ein wichtiger Schritt ist zuerst sich selber sehr gut kennenzulernen. Wie war das bei euch, als ihr eure Frau/Partnerin kennengelernt habt? Gab es einen Moment wo ihr gesagt habt: Die will ich behalten. Was ich vermeiden will: Einfach die hübscheste nehmen die ich kriegen kann und mich nach einiger Zeit nach anderen Frauen umdrehen. Bereuen, dass ich nicht in Polygamie leben kann :) Ihr kennt doch diese Filme, wo ein Mann zuerst glücklich verheiratet ist, Kinder da sind, und iwann schafft er sich eine Geliebte an weil die Alte ihn nicht mehr so stark anspricht. Was begeistert euch an einer Frau (abgesehen vom Aussehen) ganz besonders?
  9. Hi, Danke für die Info! Bisher war mein Game tagsüber nicht viel anders als z.B. Nachts auf einer Studentenfeier. Also auf Stufe 1 bestehe ich häufig. Dazu hab ich auch schon mehrmals positives Feedback bekommen. Stufe 2 läuft auch. Ich spiele z.B. ein Ratespiel was ich mache, was sie macht. Augenkontakt. So und ich nehme sie und die Situation nicht so ernst, behandle sie ein bisschen wie ein kleines Mädchen. Necken halt. Frau grinst ein bisschen. Häufig versuche ich sie indirekt dazu zu bringen sich zu qualifizieren.--> Denke das ist ein Problem. Wie schaffe ich den Übergang von 2 zu 3 mit einem NC? Ab und zu klappt das schon, aber zu häufig setze ich es in den Sand- gerade bei den HB 8-10. Und alleine die peile ich seit einiger Zeit an.(Mit durchschnittlich schönen Frauen habe ich deutlich mehr Erfolg.) Sehr oft komme ich aber gar nicht von 1 zu 2. Die (deutsche) Frau ist dann einfach total überrumpelt und verhält sich als wollte ich sie vergewaltigen oder sowas und holt dann ihre Vergewaltigungspfeife raus Hahaha---- Na ja nicht ganz so schlimm. Aber die Männer kennen das ja. Tagsüber ein Riesen Problem bei mir. Darum spreche ich in letzter Zeit gar keine mehr richtig an, obwohl ich angelächelt werde etc.... Nervige Kühe. Ich hacke nicht auf die rum, ich gebe dir nur meine Einschätzung, wie du rüberkommst. Nämlich nicht selbstbewusst und stark, sondern neidisch und mißgünstig. Deine Einschätzung gegenüber Staffell lässt diese Einschätzung zu, zumal du nicht der einzige bist, der in diesem Forum so auftritt. Warum ignorieren mich Frauen, obwohl ich doch der allerschärfste Typ bin? Ganz klar, diese Frauen sind Schlampen und die Typen Vollpfosten. Menschen die so denken wie du, reden in aller Regel nämlich auch so und das ist etwas, womit du dich bei den allermeisten Frauen nicht beliebt machst. Die Fragen gegenüber Herzdame zeigen, irgendwas ist bei dir wohl hängen geblieben von der harten Einschätzung. Über die Minuten kann man streiten, aber wenn du mit Frauen mal darüber redest merkst du, so in etwa selektieren fast alle Frauen. Sie sehen dich, sie reden mit dir. Du kannst diese Selektion durch Routinen und Techniken zwar manipulieren, wirklich erfolgreich wirst du aber durch ein vernünftiges Mindset. Und das ist nicht "Du bist eine blöde, arrogante Schlampe, wenn du mich nicht willst." Das ist nämlich der Punkt, der dich aus dem Game wirft. Necken, also C&F mit Frauen umzugehen ist überhaupt der Schlüssel. In Kombination mit körperlicher Eskalation geht das alles seinen Gang. Es ist nur oft so, dass viele PU-Ausübende unter völlig übersteigerter Selbstwahrnehmung leiden und sich so komplett ins Aus schießen.Und wie soll ich dann ankommen? "Äh hallo ich bin der Alibi. Normalerweise mach ich sowas nicht, aber ich hab dich vorbeigehen sehen und du bist so schön, ich musste dich einfach ansprechen." (Frau sagt irgendwas....) (kurzes Gespräch) (Alibi versucht am Handgekenk zu eskaliereren oder NC zu holen (Frau - nö).EGAL NEXT bis nach 15 mal eine HB6 wegen deinem Aussehen doch ja sagt. So stell ich mir dein Daygame gerade vor. " "Du bist eine blöde, arrogante Schlampe, wenn du mich nicht willst."" Lass das "arrogante Schlampe" weg- und stimmt. Dann ist das exakt mein Mindset, ..Alibi. Und zwar immer dann, wenn die Frau (trotz IOI) wenn ich sie dann doch anspreche, glaubt es sei nicht ok mit einem Fremden auf der Straße zu reden. Passiert mir immer wieder.
  10. Toller Beitrag. Ich glaube viele Immigranten missverstehen die deutsche "Grantigkeit" und Lokalpatriotismus kombiniert mit diesen C&F Kommentaren-- Gerade Kinder-- als echte Bösartigkeit, wo eigentlich keine ist. Das ist genauso wenn ein Schwabe und ein Bayer sich unterhalten-- sie sind beide Deutsche aber es macht ihnen Spaß sich gegenseitig ein wenig aufzuziehen...Und sie sind beide "grantig" zueinander das ist kein Rassismus oder Fremdenhass. Betonung auf klar. Gibt halt u.a. Alltags-,Social Circle, eindeutig politisch unkorrekten und extrem doofen Rassismus/ rassistische Sprache. 1.) Alltags- und Social Circle Rassismus hat in der westlichen Gesellschaft, mal in PU-Sprache gesagt, den Charakter von Cocky&Funny oder SHIT-Tests. Beispiel dafür: "Lass mal den weißen Mann auf den Whiteboard weiterschreiben." (freundschaftlich) "Das kannst du schon, du bist Asiate" "Jaja, der Bagdad, der hängt doch nur wieder mit seinen 4 Frauen ab." "Man als Schwarzer kannst du doch schon von Geburt an Drums, Bass, Basketball spielen, schnell Laufen,HipHoptanzen, Singen, n Raplabel auf machen, etc." 2.) Eindeitig politisch unkorrekten und extrem doofen Rassismus hat dann eher den Charakter von fiesen NEGs oder Beleidigungen. Beispiel dafür: "Na du Baumwollpflücker" "Spreng dich doch in die Luft, wenn das dir nicht gefällt," (Zum Islamisten) "Asiaten sehen halt alle im Breitbildformat." "Ja,ja alles Vergewaltiger" etc, etc, Ist halt kein leichter Klapps, sondern ein Schlag unter die Gürtellinie. Wobei bei Unterscheidung & Verletzlichbarkeit zwischen 1. und 2. je nach Person & Peergroup die Konturen verschwimmen. Bei dem Einem mehr in Richtung 2 und bei dem Andern weniger in Richtung 2. Ich denke, dass politisch korrekte Sprache für die meisten Menschen (in der Westlichen Welt) halt nicht Alltagstauglich/ (gewünscht) ist..... http://9gag.com/ ....q.e.d Aber wer ist denn jetzt die flexiblere Person? Die Person, die sich zu 100% politisch korrekt verhält? Oder die Person, die sich nur zu 60% politisch "korrekt" verhält, aber dafür schwarzen Humor (der Kategorie 1.) betreibt und so einen Humor aber auch über sich ergehen lässt. Übrigens: Was wäre denn ein Date ohne C&F (?) Politisch korrekt. ja.
  11. Es stimmt schon alles. :) Ich sag das halt selten so öffentlich. Kommt ja sonst scheisse rüber. Mein Ziel sind ganz klar Romanzen und Beziehungen! Ich lasse mich gerne länger auf eine einzelne Frau ein. Mehrere parallel zu treffen kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Bloss wenn man das heute öffentlich sagt dann halten einen gleich alle für eine Pussy :) Ich denke ich strahle im Moment nur Sex aus. Das habe ich in den letzen Jahren intensiv aufgebaut. Tagsüber bei fremden Frauen von der Straße, an der Uni,... hab ich damit natürlich keinen Erfolg. Vielleicht sollte ich meinen Stil mal grundsätzlich überdenken? Herzdame, ich denke dass Frauen Männer in Kategorien einteilen... Also wann sagt eine Frau in Deutschland eigentlich .... z.B. : 1.) "Der Mann strahlt nur Sex aus" 2.) "Romanze" 3.) "Beziehungstyp" Die ersten 5 Minuten wo ihr einen Mann kennenlernt/ oder auf der Straße sieht..Was sind jeweils die "red flags" ? Kleidung, Frisur, Verhalten,.... Hängt das mit dem Attraction/Comfort Verhältnis zusammen? Also 1) Nur Attraction 3.) Attraction ist ok aber vor allem Comfort 2.) 50:50
  12. Dass ich ab jetzt weniger oder gar nicht necken soll (letzte Seite)
  13. Ich denke das Thema hat sich damit erledigt....
  14. Alibi... In Foren auf anderen herumhacken das kann jeder. Was das in der Realität im Allgemeinen für Menschen sind, dazu möchte ich mich nicht mehr äussern. Es ist auf jedem Fall bezeichnend dass in deinem Weltbild ein positives Selbstbild nur als "Narzissmus" und "Überheblichkeit" durchgehen kann. Weiter sage ich dazu nichts mehr. :) Noodle... Ich gebe dir Recht. Und genauso bin ich auch. Aber ich nehme mir auch das Recht heraus arschig zu sein, wenn ich Lust dazu habe. Genauso wie Frauen das tun. Ich bin halt keiner der sich umdreht und weggeht, wenn ihm Scheisse an den Kopf geworfen wird. Es ist halt eine Sache der Mentalität. Ich bin mir sicher dass ich zB in den USA weitaus mehr Erfolg beim Daygame hätte... Weil necken dort als "cocky" aufgefasst wird. Insgesamt ist die Kultur männlicher. Staffell... Gerade die schönsten Frauen laufen ständig mit Vollpfostem herum. Es kommt natürlich stark drauf an, in welchen Gesellschaftskreisen man sich bewegt....