Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Sex'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

917 Ergebnisse gefunden

  1. Es werden ja gern mal "großartige Tips" zum langfristigen angeregten Sexleben in Beziehungen gegeben. Um mal rauszubekommen, ob das in irgendeiner Weise tatsächlich realistisch ist, brauchen wir einfach mal Daten. Bitte um rege Teilnahme, insbesondere wenn das für euch geklappt hat (gern auch dazuschreiben, was der Schlüssel für euch war/ist)! Erläuterungen bitte in diesen Thread!
  2. Ich hab immer wieder sachen gelesen und auch anekdoten von frauen gehoert die mich vermuten lassen dass egoismus in der kiste auch gute facetten hat. Eine bekannte hat einen egoistischen sinnlochen liebhaber aber sie liebt das weil sie sich behehrt fuehlt wenn er ihre schoenheit geniesst und sich an ihr aufgeilt. Also ist er enthusiastisch lustvoll und maskulin aufgrund seines egoismus. Und man sagt ja nicht umsonst durchnehmen. Das spielt ja in polaritaet und dominanz rein. Ausserdem kann es die performance anxiety nehmen wenn man darauf fokussiert ist dass der sex fuer sich selber richtig anfuehlt statt zu versuchen die frau zum orgasmus bringen. Kann das sein?
  3. Hier der Text-Thread zur Umfrage: Anziehung in langer LTR aufrechterhaltbar? Erläuterungen bitte hierher (geht scheinbar nicht IN der Umfrage..).
  4. Diskussionsrunde – TED Talks & Co. Hallo Zusammen! Wie bereits angekündigt, findet ihr hier unseren neuen Thread rund um unterschiedliche Vorträge zu Liebe, Lust und Leidenschaft. Damit dieser Thread uns lange besteht und einen Mehrwert für alle hat, gibt es einige Spielregeln, die es zu beachten gilt. Folgendes sind die Spielregeln: 1. Eure Beteiligung am Austausch ist gefragt! Jeder einzelne User ist willkommen seine Meinung zu posten, Beispiele aus dem eigenen Leben beizusteuern oder auch kritisch zu hinterfragen. Dieser Thread steht und fällt mit eurer Beteiligung, sei es in der Diskussion oder in den Vorschlägen für Videos 😊. Ich habe aktuell eine Playlist von über 100 Vorträgen, d.h. im schlimmsten Fall ist für Neues gesorgt – langfristig ist jedoch meine Vorstellung, dass jedes Mitglied etwas beisteuert. Wie genau das funktioniert, könnt ihr im nächsten Punkt nachlesen. 2. Moderierter Diskussionsthread: Es handelt sich hier um einen interaktiven, aber moderierten Diskussionsthread. Das bedeutet konkret, dass jeder mitdiskutieren kann, die Inhalte jedoch von mir ausgewählt und in regelmäßigen Abständen gepostet werden. Du hast einen interessanten Vortrag, den Du gerne teilen/ zur Diskussion stellen würdest? Dann schick bitte eine Nachricht (PM; Betreff: "Diskussionsrunde") an mich unter Beachtung folgender Punkte: Link zum Video (TED Talks, Youtube, oder sonstige frei zugängliche Platform) Kurze Stichwortartige Wiedergabe wesentlicher Inhalte Die Auflistung zeigt einerseits auf welchen Aspekten Dein Schwerpunkt liegt und ist andererseits als Hilfe für unsere TL;DR-Fraktion, auch bekannt als der „Ominöser Geschäftsmann“ oder „Zeit ist Geld!“ - Menschentyp. Bei Videos mit einer Dauer über 30min, bitte einzelne Punkte mit Time Stamps versehen. Optional: Deine Fragen an andere Mitglieder; Kritische Auseinandersetzung; Kommentar zum Video; oder auch Einblicke in Deine persönlichen Erfahrungen/ Beispiele aus deinem Leben Die Videos werden erstmal in einem Intervall von ca. 1 - 2 Wochen (bzw. langfristig je nach Beteiligung öfter/ seltener) von mir veröffentlicht, vorgeschlagene Inhalte und Auseinandersetzungen selbstverständlich namentlich kenntlich gemacht. Das Intervall kann in Abhängigkeit von der Anzahl der eingereichten Videos, als auch der Intensität der Diskussion im Thread variieren. Ohne vorherige Absprache von Usern gepostete Videos werden, zur Einhaltung der Übersichtlichkeit, gelöscht. Hintergrund ist folgender: Es soll ein Raum für einen möglichen Austausch entstehen. Die Diskussion eines Themas geht immer mit einer gründlichen Auseinandersetzung des behandelten Inhalts einher, die wiederrum einen Mehrwert für jeden Einzelnen als auch der Community bietet. Im Optimalfall soll es sich um einzelne "Runden" handeln, jedes Video eröffnet eine neue Diskussionsrunde; um eine Übersichtlichkeit zu gewährleisten als auch das mehrmalige Posten gleicher Inhalte zu vermeiden, werden die Videos von mir eingestellt. 3. Vorträge zu allen PU-Relevanten Themen sind erlaubt, d.h. alles was sich um die Themen Persönliche Weiterentwicklung Beziehungen Sex Game dreht, kann für die nächste Runde vorgeschlagen werden ☺️. Je nachdem wie sich der Thread hier entwickelt, halte ich mir eine Anpassung der Regeln vor. Kleine freundliche Erinnerung: Manche von Euch haben es vielleicht schon immer gewusst, für andere wird es spätestens hier endgültig durchscheinen: Ich bin eine kleines, russisches, perfektionistisches Diktatorkätzchen. Off-Topic-Bullshit wird nicht geduldet. Danke ❤️. Inhaltsverzeichnis: Runde Nr. 1: ESTHER PEREL - THE SECRET TO DESIRE IN LONG-TERM RELATIONSHIPS Runde Nr. 2: ...
  5. Mein Alter: 29 Alter der Frau: 29 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 5 Etappe der Verführung: Sex Einleitung und Beschreibung der Situation: Kurz zu mir: ich bin kein PUA und habe mich nie mit diesem Thema beschäftigt; ich bin durch Zufall (Google) auf dieses Forum gestoßen, habe mich etwas eingelesen und bin nun durchaus interessiert! Ich habe wenig Erfahrung in Ansprechen, Dates, Verführung, etc. (bin auch eher der schüchterne Typ) - hatte 3 lange Beziehungen (insgesamt ca. 10 Jahre lang). Nach Ende der 10 Jahre Beziehungen hatte ich ein 3/4 nichts mit Frauen zu tun (habe mich nur der Arbeit gewidmet). Nun einfach getraut und ein paar Dates gehabt (insgesamt mit 5 Frauen - 4 davon online gekennengelernt). (Es folgt noch ein weiterer, eigener Post zu einer anderen Frau) Bei der fünften Frau bin ich erstmal hängengeblieben. Sie ist nicht die attraktivste der fünf Frauen aber ich mag sie richtig gerne und verbringe gerne Zeit mit ihr. Habe keine Ahnung von Pickup-Regeln und habe alles nach meinem Gefühl gemacht. 1. Date: Kennenlernen und was trinken in einer Bar 2. Date: Kino und danach was trinken in einer Bar 3. Date: Restaurant, danach Kasino und danach zu Ihr Film schauen und Wein trinken (inkl. Übernachtung bei Ihr, Sex am Abend, Sex am nächsten Tag) 4. Date: Filmabend bei ihr (inkl. Übernachtung und Sex) 5. Date: kurzer Restaurantbesuch (Abendessen) Beschreibung des Problems: Ich bin zu wenig locker, weil ich sie gerne mag. Ich will unterbewusst wissen wo das hinführt und wie sie über mich denkt. Deshalb verhalte ich mich (meiner Meinung nach, im Nachhinein gesehen) zu „pushy“. Ich melde mich zu oft bei ihr, laufe ihr ein bisschen hinterher und bin zu offen. Ich Trottel habe ich sogar nach dem 3. Date geschrieben, dass ich fast ein bisschen „verschossen“ in sie bin aber dass das ja auch normal wäre nach dem, was wir zusammen hätten und dass aber davon nun kein Zwang oder irgendwas in der Art ausgeht. Problem ist, dass ich sehr offen zu Ihr (was „Gefühle“ betrifft) bin und ihr zeige dass ich sie mag. Ich habe das Gefühl dass ich ihr hinterherlaufe, weil ich mich oft melde und sie sich selten (so ganz von sich aus). Ansonsten ist alles positiv, auch meine Offenheit etc. wurde positiv aufgenommen. Gibt keinerlei offensichtliches Problem außer dass sie zurückhaltend ist und ich nicht wirklich woran ich bei ihr bin. Nach den Dates (inkl. Sex) ist natürlich anzunehmen dass sie mich gut findet, aber sie äußert nichts dergleichen. Sie ist wohl durch eine lange Beziehung (9 Jahre, liegt ca. 10 Monate zurück) noch etwas geschädigt und hat Angst? Sie spricht von „zu viele Gedanken“, „kompliziert im Kopf“, „gemischte Gefühle“, etc. Fragen: 1.) Wie schätzt Ihr als „Profis“ die Situation nach meiner Beschreibung allgemein ein? 2.) Wie schaffe ich es, cooler und lockerer zu sein und mir weniger Gedanken über die ganze Sache zu machen (so in der Art „ich hab ne gute Zeit, mir scheißegal was sie denkt oder was daraus wird, mal sehen“)? 3.) Wie bringe ich sie dazu, dass Sie mir hinterherläuft und nicht umgekehrt? 4.) Wie kann ich meine oben genannten „Fehler“ ausbügeln und umkehren? V.a. Pushiness, Offenbarung der Gefühle, etc. (habe Angst, dass Attraction verloren geht, wenn ich mich öffne - und nach den ersten guten Dates uninteressant werde, da ich nicht mehr „unerreichbar“ bin.) 5.) Wie sollte Eurer Meinung nach (- nach meiner obigen Beschreibung -) ein sechstes und siebtes Date optimalerweise ablaufen? Was sind die „Themen“? —> Das war jetzt ein ganz schön langer erster Post. Ich bin sehr gespannt auf Eure Antworten und bedanke mich bereits im Voraus!
  6. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates: Keine da eig Freunde 4. Küssen 5. Ich versuche mich kurz zufassen: Also das Mädchen um das es geht kenne ich schon länger und wir sind eig nur gute Freunde, jedoch haben wir uns auch schonmal vor längerer Zeit geküsst, dabei blieb es auch erstmal. Da wir Kollegen sind sehen wir uns fast täglich. Währenddessen verhält sie sich auch komplett normal (Ich kann jedenfalls keine konkreten Zeichen erkennen dass sie besonders an mir interessiert ist). Wenn wir aber Abends etwas trinken gehen oder feiern gehen ist sie immer ziemlich schnell angetrunken und wird dann sehr anhänglich und macht viele Anspielungen, hier ein kurzes Beispiel: Wir hatten beim Vortrinken ein Trinkspiel gespielt. es kam "Fuck - Marry - Kill" darin vor. Ich wählte sie als Fuck aus. Später im Club meinte sie zu mir leicht enttäuscht, aber spielerisch gemeint wieso ich sie denn nicht als "Marry" gewählt hätte, "dann würde es nicht nur bei einmal Sex bleiben". Ich war natürlich etwas baff, ließ es mir aber nicht anmerken. Und so läuft es meistens ab: tagsüber wenig Interesse, mit Alkohol intus dann extrem willig. 6. Glaubt ihr sie lässt wenn sie betrunken ist ihre echten Gefühle für mich raus oder ist sie einfach nur Horny weil sie Alkohol getrunken hat? Wie ist das allgemein so bei Mädels? Es kommt auch vor dass sie sich an andere betrunken ran macht. Ehrlich gesagt will ich nicht mit ihr schlafen, weil ich die Gefahr sehe, dass unsere Freundschaft dafür draufgeht weil sie sich mehr erhofft bzw. habe ich immer das Gefühl das sie nur wegen dem Alkohol so willig ist weil meistens bereut sie es am nächsten Tag wenn sie hört was sie so angestellt hat. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Dankeschön! Gruß
  7. Mein Alter : 20 Ihr Alter : 18 Anzahl der Date : 2 Etappe der Verführung : Leichte Berührungen Das Problem : Hey erstmal also es geht um Folgendes. Ich hab sie auf der Straße angesprochen im Sommer und hatte dann auch 2 Dates mit ihr, wobei man es eigentlich nicht wirklich Date nennen kann sondern eher "Mal treffen und bischen quatschen". Ich hatte sie dann auch eigentlich abgeschrieben schon, denn sie ist sehr Introvertiert und macht auch fast nichts mit Freunden und lernt sehr viel und hatte auch nicht wirklich Interesse an Typen. Jetzt hab ich mit ihr wieder geschrieben mal und sie einfach mal etwas privatere Sachen gefragt. Sie meinte sie hat findet Freundschaft Plus total geil und würds gerne mal machen, sie hat es zuvor auch noch nie und ich schätze sie ist warscheinlich auch Jungfrau. Nun ja also sie würde halt mit mir gerne Freundschaft Plus haben aber wir haben halt bis jetzt uns nicht viel getroffen und sie will es erst wenn wir Freunde sind.. Ob sie auch an was Lockererem interessert ist hab ich sicherheitshalber erstmal nicht gefragt. Aber man merkt das sie aufjedenfall Bock hat und sie meint auch das sie keine Beziehung wollen würde sondern nur so was wie Freundschaft Plus ohne Verpflichtungen etc. Auch noch wichtig ist das sie aus der Ukraine ist und ihre meisten Freunde dort hat und hier in Deutschland hat sie anscheinend garkeine männlichen Bekannten außer mir also keine Konkurrenz für mich. Aber nun das eigentliche Problem. Ich will mich halt mit ihr Treffen erstmal das man sich besser kennt und sie hat auch Lust aber sie ist einfach so Introvertiert und sagt sie will halt die Ferien mit ihrer Familie verbringen usw. Und jetzt weiß ich halt nicht wie Ich weitermachen soll, denn sie hat halt bock aber ich will halt nicht needy wirken. Fragen : Wie soll ich jetzt weiter vorgehen ? Soll ich weiter abwarten und schauen ob es mit Treffen klappt oder soll ich ihr irgentwas schreiben. Oder meint ihr ich könnte das Ganze auch viel einfacher machen und sie dazu bringen halt Sex zu haben ohne das man erstmal da ne Freundschaft etc aufbaut für Freundschaft Plus also Affäre oder so ? Denn sie hat aufjedenfall Lust, 18 Jahre nie wirklich was gehabt mit Typen und jetzt hat sie halt mega bock mal auf Sowas. Aber ich weiß halt jetzt nicht wie ich am besten weitermachen soll, das ich mit ihr Sex haben kann ohne das ich needy wirke und sie kein Interesse mehr hat. TLDR: Sie hat bock auf Freundschaft Plus und warscheinlich auch auf Sex allgemein, aber will mich erstmal besser kennenlernen. Sie ist allerdings mega Introvertiert und hat evtl keine Zeit demnächst weil sie lieber mit ihrer Familie was macht. Ich möchte natürlich nicht needy wirken wenn ich jetzt sage " ja lass treffen etc" Wie gehe ich jetzt am besten vor um mit ihr Sex zu haben ?
  8. Hallo liebe Gemeinde, ich lebe jetzt seit 3 1/2 Jahren in einer festen Beziehung und wie ihr ja alle wisst, ist das bei den meisten Frauen so wie bei den Hobbits: Am Ende geht es immer um nen Ring! Genauer genommen geht es um Ring und Kinder. Ich habe mir aber geschworen, dass ich zumindest letzteres nicht möchte und das auch klar gegenüber meiner Partnerin kommuniziert. Neulich kam mir der Gedanke, was ist eigentlich, wenn sie auf einmal auf die Idee kommt, mir eine Schwangerschaft unterzujubeln, indem sie z. B: soll und heimlich die Pille absetzt? Dann hänge ich noch rechtlich gesehen am Fliegenfänger, oder? Würde das tatsächlich bedeutet: Frau weg, Kind weg, Unterhalt zahlen bis ich schwarz werde? Wenn ja (wovon ich ausgehe), wie zur Hölle geht IHR mit dieser scheiß Situation um? Ich meine dass wir als Männer in der heutigen Zeit fast immer die Gearschten sind, ist ja nichts Neues. Aber hey, Kohle zahlen für ein Kind, das ich nur alle 14 Tage sehe und Madam sucht sich direkt den nächsten Lover? Ne, also da habe ich mal gar keinen Bock drauf. Dann doch lieber immer mit Gummi vögeln oder vielleicht sogar schwul werden?? Bin über eure Meinungen gespannt. Grüße
  9. 1. Dein Alter 32 2. Ihr/Sein Alter 30 3. Art der Beziehung monogam 4. Dauer der Beziehung 8 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR ca. 3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex Anfangs quasi täglich, mittlerweile im Schnitt 1-2 Mal die Woche 7. Gemeinsame Wohnung? Jain (Ich habe noch eine eigene Wohnung, wohne aber quasi bei ihr) 8. Probleme, um die es sich handelt Hallo erstmal, Ich habe vor ein paar Wochen dieses Forum entdeckt und habe mich nach und nach etwas mehr in die Materie eingelesen. Vieles ist zwar nach wie vor etwas unverständlich für mich aber ich habe gelernt, dass Männer in Beziehungen oft betaisiert werden. Ich denke, ich gehöre auch dazu und wollte mir mal Meinungen von erfahreneren Leuten einholen. Ich werde versuchen, alles so detailliert wie möglich zu schildern. Wir haben uns vor knapp einem Jahr übers Online Dating kennen gelernt. Dabei war sie es, die mich angeschrieben hat, was ich eigentlich nicht gewohnt bin und da sie ziemlich gut aussah, bin ich erstmal von einem Fake ausgegangen, was sie aber dann letztendlich ja nicht war. Sie war von Anfang an sehr - ich nenne es mal bestimmend, führend und wusste was sie wollte und was nicht. Sie hat mich aktiv angeschrieben und hat so irgendwie aus der Masse rausgestochen. Sie hatte mir von Anfang an klar gemacht, dass sie kein Betthässchen wäre und ihre ich nenne es mal Schlampenzeit bereits hinter sich hätte und nur etwas festes, langfristiges möchte, weil sie Mutter ist. Sie hatte mich gebeten, falls ich nur auf Sex aus wäre, es ihr direkt zu sagen. Da sie heiß war, direkt, offen und ehrlich mit mir kommunizierte, entschloss ich mich sie zu daten. Die Dates liefen super und beim 3. Date hatten wir Sex. Wir trafen uns öfter und lernten uns besser kennen, bis sie dann meinte, dass sie sich in mich verliebt hätte und das sie gerne eine Beziehung mit mir eingehen würde. Es passte zu dem Zeitpunkt einfach alles und obwohl wir uns erst wenige Wochen kannten ging es mir genauso und ich stimmte zu. Die Treffen wurden häufiger und irgendwann pendelte es sich so ein, dass wir uns quasi nur noch bei ihr trafen, ich dort schlief und von dort aus arbeitete (ich arbeite von Zuhause aus). Wir waren recht schnell in unserem Alltagstrott, sie geht arbeiten, das Kind in den Kindergarten und ich arbeite von ihr aus. Wenn sie heim kommt, macht sie essen und den Haushalt und dann gehen wir ins Bett. Das Kind war nie ein Problem für mich, ich verstand mich gut mit ihm und musste nie den Aufpasser spielen. Durch das Forum ist mir nun aufgefallen, dass ich "vielleicht" unbewusst betaisiert wurde. "Vielleicht" weil ich mir nicht sicher bin. Es ist so, dass sie eben sehr bestimmtend ist und führt. Was den Haushalt angeht und so die generelle Planung. Im Haushalt macht sie quasi alles und wenn ihr mal eine "Aufgabe" für mich einfällt (Müll rausbringen) dann bittet sie mich darum ihr zu helfen. Was die generelle Planung angeht, kümmert sie sich auch um alles. Sie macht Vorschläge für die Wochenenden, plant dies, plant das für uns, trägt immer alle Termine ein und nimmt mir quasi alles ab, man könnte sagen sie hat die Hosen an und es stört mich nicht mal. Ich würde nicht sagen, dass ich unglücklich bin, aber manchmal fühle ich mich als wenn ich nur da wäre, damit jemand da ist und damit sie nicht alleine ist. Sie führt quasi ihr eigenes Leben und brauchte halt einfach aus welchen Gründen auch immer einen Mann an ihrer Seite, der einfach "da" ist. Kann das sein? Ich weiß nicht mal, wieso sie mich überhaupt an ihrer Seite haben will. Ich ziehe auch nur mein Ding durch, mache quasi nichts im Haushalt, kümmere mich nicht um ihr Kind und auch finanziell wollte sie nie irgendwas von mir bezahlt bekommen o.ä. Ich bin einfach nur da und mache nichts außer arbeiten und ab und zu halt mal meine Scherze, ein paar Unternehmungen und ein bisschen Sex. Wenn ich sie wäre, würde ich mir denken, was ich doch für ein langweiliger Typ wäre. Aber sie scheint so glücklich zu sein. Sagt mir fast jeden Tag wie froh sie ist, dass ich da bin. Wenn mir etwas nicht passt oder mir ihr Tonfall nicht gefällt gebe ich auch kontra und werde etwas dominanter und fordere Respekt ein. Sie behandelt mich auch so gut wie immer respektvoll. Es gibt nur zwei Sachen die mich zum grübeln bringen. 1. Wird der Sex immer weniger und ist sehr eintönig bzw ich habe Lust auf neues (andere Frauen). Klar, besser als gar kein Sex aber ich erwische mich immer wieder dabei, wie ich über Sex mit anderen Frauen nachdenke, bin auch in Kontakt mit anderen Frauen aber ich könnte glaube ich gar nicht fremd gehen und will es auch gar nicht. Dafür ist sie zu lieb und tut zu viel für mich bzw die Beziehung. Aber das Thema ist nun mal in meinem Kopf, 2. Macht es mir ein bisschen Angst, wenn sie quasi alles bestimmt, weil ich hier im Forum sehr viel von Führung beim Mann lese und ich quasi 0 Führung habe. 9. Fragen an die Community 1. Eine kleine Fehleranalyse von erfahrenen Leuten fänd ich super. Wobei Fehleranalyse vielleicht das falsche Wort ist, weil die Beziehung ja eigentlich ganz gut läuft (oder?) 2. Bin ich Betaisiert, wenn ich ihr die Führung überlasse und inwiefern schadet das der Beziehung? Mir liegen solche Dinge wie Haushalt und Termine machen bzw generell Planung nicht so und sie hat da schon eine recht gute Struktur drin 3. Der Wunsch nach Sex mit anderen Frauen ist ja wie gesagt da. Sollte ich mit ihr darüber reden? Was könnt ihr mir hier für Empfehlungen geben?
  10. Mein Alter:21 Ihr Alter:17 Ich habe vor ca 3 Monaten jemand kennengelernt für Sie war es erst Freundschaftlich doch wir sind uns jetzt schon öfter nähergekommen, aber sobald ich Ihr in die Hose will blockt sie. Wenn ich ihr an den Nippel rumspiele und sie durch die Hose finger scheint es ihr wenn sie es dann mal zulässt auch sehr gut zu gefallen und sie sagt das sie feucht wird, aber wenn ich weiter gehen möchte blockt sie ab. Sie hat auch schon von sich aus ihre Hose runtergezogen sodass ich ihr am Arsch rumspielen konnte. Wir knutschen auch heftig rum und sie hat mir auch schon einen runtergeholt und geht mir an die Hose aber ich komme bei ihr nicht weiter.. Jemand eine Idee was das Problem ist?
  11. Mein Alter:21 Ihr Alter:17 Ich habe vor ca 3 Monaten jemand kennengelernt für Sie war es erst Freundschaftlich doch wir sind uns jetzt schon öfter nähergekommen, aber sobald ich Ihr in die Hose will blockt sie. Wenn ich ihr an den Nippel rumspiele und sie durch die Hose finger scheint es ihr wenn sie es dann mal zulässt auch sehr gut zu gefallen und sie sagt das sie feucht wird, aber wenn ich weiter gehen möchte blockt sie ab. Sie hat auch schon von sich aus ihre Hose runtergezogen sodass ich ihr am Arsch rumspielen konnte. Wir knutschen auch heftig rum und sie hat mir auch schon einen runtergeholt aber ich komme bei ihr nicht weiter.. Jemand eine Idee was das Problem ist?
  12. Hallo zusm , Ich möchte einfach über eure Erfahrungen wissen. Wie würdest ihr einer Frau es so richtig besorgen so dass sie verrückt nach euch uns dem Sex wird . Bitte schreibt alles was euch im Kopf kommt. Am besten jede Stellung was ihr machen würdet und wie ihr sie aucj verführt mit vorspiel. Selbstverständlich hat jeder einen anderen Geschmack. Aber lasst und einfach mal die Erfahrungen teilen und das beste draus machen um aucj mal so über Unser eigenes Tellerrand zu schauen Und zu lernen.
  13. 1. Dein Alter 29 2. Ihr/Sein Alter 27 3. Art der Beziehung monogam 4. Dauer der Beziehung 2 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR 5 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex aktuell nur 1-2x die Woche 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt Freundin will kaum noch Sex 9. Fragen an die Community Also ich denke gerade ernsthaft darüber nach, meine LTR nach nur 2 Monaten wieder zu beenden. Es fing alles ganz toll an, wir lernten uns lange kennen, hatten viele Dates und auch recht schnell Sex. Es hat soweit alles gepasst und ich hab mich auch in sie verliebt. Die Bindungsversuche und das Thema Beziehung kam aber von ihr. Nun sind wir also 2 Monate zusammen und während wir die ersten 2 Wochen recht viel Sex hatten ist jetzt im letzten Monat immer irgendwas Neues. Erst war sie krank, dann hatte sie mal keine Lust (ist ja auch mal okay, ist bei mir nicht anders), dann hatte sie dann noch ihre Tage und und und... Ich habe das Thema auch angesprochen und sie meinte, es liegt nicht an mir. Sie wäre einfach abends total K.O. vom Tag und hätte dann eben meistens keine Lust mehr auf Sex. Nunja, bei mir ist das eben komplett umgekehrt. Aktuell würde ich am liebsten 3x täglich vögeln. Sie meint, sie hätte viel mehr Bock auf mich, wenn ich nicht immer den ersten Schritt machen würde oder gar nicht an Sex denken oder nicht wollen würde!? Bin ich zu aufdringlich oder ist das nur eine Ausrede von ihr? Wenn ich bock auf sie habe, dann mache ich natürlich auch den ersten Schritt. Natürlich immer unterschiedlich, mal zärtlich und mal reiße ich ihr einfach die Klamotten vom Leib. Der Sex ist nicht eintönig, immer abwechslungsreich, ich lecke sie, sie bläst, wir haben immer viele verschiedene Stellungen drin und meistens kommen wir auch beide. Das Problem ist, dass sie in letzter Zeit ziemlich oft blockt. Nachmittags wenn wir von der Arbeit kommen heißt es "Nein jetzt nicht, ich bin nicht geduscht" und abends im Bett heißt es "Nein, ich bin echt zu müde jetzt" oder so. Ich fühle mich jetzt schon ziemlich scheiße wenn wir im Bett liegen und habe schon Angst sie überhaupt mal anzufassen, weil ich denke, dass es sie stört. Das ist doch nicht gesund. Hatte es dann gestern nochmal angesprochen, gesagt dass ich ein sexueller Mann bin und mir da auf Dauer etwas fehlt wenn das so bleibt und dann fing sie fast an zu heulen und meinte ich will nicht dass du mich deswegen verlässt!? Kurz darauf war sie duschen, kam wieder und hat angefangen meinen Schwanz zu massieren und wir hatten Sex...Aber auch danach hab ich mich irgendwie mies gefühlt. Weil sie es eben nur getan hat, damit ich sie nicht verlasse (davon hab ich nie was gesagt btw)?! Ist da noch irgendwas zu retten? Auf Dauer wird mich das nicht glücklich machen..und Fremd gehen will ich nicht...sie sagte mir mal, dass sie schon sehr oft betrogen wurde, daher vermute ich mal, dass das bei ihr schon immer so war!? Das ihr wenig Sex einfach ausreicht?! Das kam halt am Anfang überhaupt nicht so rüber, da präsentierte sie sich ziemlich offen und hat sogar vorgeschlagen mal gemeinsam in nen Swinger Club zu gehen und so Sachen...wir hatten quasi immer Sex wenn wir uns gesehen haben (wir sehen uns fast jeden Tag)..und dann so ein Wandel...ich versteh es nicht und weiß nicht mehr weiter...bin für jeden Tipp dankbar...
  14. Hey Leute, ich hab' mal eine Frage bzw. ein Thema, und damit wende ich mich explizit an Männer wie an Frauen (würde dazu also wirklich gerne beide Perspektiven hören): Wie geht ihr damit um, bzw. was ist eure Position dazu, wenn sich ein Mädchen, wie soll ich es ausdrücken, "nicht um ihre eigene Lust kümmert", weil sie erwartet, dass das der Mann tut? Ich hab' mich mal mit einem Mädchen unterhalten, das der Ansicht war, dass Sex etwas ist, wovon Männer etwas haben, Frauen aber nicht (weil Frauen dabei keinen Orgasmus bekommen). Und in der Tat hört, ließt, erlebt man ja imemr wieder, dass tatsächlich viele Frauen durch reine Penetration nicht zum Orgasmus kommen (können). Keine Große Sache, es gibt ja Zungen und Finger, und - das is' meiner Ansicht nach etwas wichtiges - es gibt ja noch die Frau selbst. Ein Mädchen, mit dem ich schon lange Sex habe, kommt beim Sex immer zum Orgasmus. Nicht deshalb, weil ich so ein großer Stecher bin, sondern weil sie es sich währenddessen selbst macht. Das is' super. Bei meiner letzten Freundin war es halt so, dass ich öfter man die Zunge benutzt hab', sie is' aber durchaus auch hin und wieder durch Penetration gekommen, und der Sex war irgendwie generell nicht "Orgasmus-fixiert". Ein anderes Mädchen, mit dem ich seit ein paar Monaten Weile schlafe (oder geschlafen habe, ich nehm' an, dass das jetzt mehr oder weniger vorbei is') tut sich generell schwerer, is' sehr unerfahren und schüchtern und so, aber da gibt's halt meine Finger, die ihr helfen. Aber dieses Mädel, mit dem ich mich unterhalten hab' war halt irgendwie der Ansicht, dass z.B. die Selbstbefriedigung während des Sex "geschummelt" is', und so Zeug, sie hatte quasi diese eigenartige Matcho-Vorstellung, dass der Kerl einfach nur hart fickt, und dann wird das Mädel schon kommen; und wenn nicht, dann is' es die Schuld vom Mann (btw. das hat meiner Erfahrung nach nichts etwas mit der Ausdauer zu tun; man kann da gern auch 'ne Stunde reinhämmern, liebevoll ehm… halt liebevoll ficken, sich reiten lassen oder whatever, ohne dass was passiert (okay, 'ne Stunde hab' ich's noch nicht probiert, nach 'ner Weile wird's einfach langweilig, aber ihr versteht schon, was ich meine). Grundsätzlich würd' ich ja sagen: selbst schuld. Ich übernehm' nicht die komplette Verantwortung für die Quaität des Sex und für ihren Orgasmus. Aber mich würd' eure Position dazu interessieren, eure Erfahrungen und … k.A. wie ihr das macht, wenn dann doch ein solches Mädel auf eurer Bettkante sitzt. Ich mein' man - oder zumindest ich - mag ja jetzt auch nicht beim Sex irgendwie ein Mädel zurücklassen (bzw. nachher neben sich liegen haben), das so ingesamt unbefriedigt (und damit mein' ich nicht (nur) den Orgasmus) daliegt und k.A. was denkt. Außerdem is' es halt auch so einfach blöd, man will ja trotzdem irgendwie, dass der Sex schön is', und wenn sie keinen Spaß hat, dann steckt das irgendwie an. Achja, klar gibt's ein paar hier, die einfach k.A. was für geile Ficker mit 'nem Riesenschwanz sind. Joa, ich bin halt in jeglicher Hinsicht wohl durchschnittlich (Penislänge, Penisisdicke, Ausdauer, äh, Rhythmusgefühl, Stoßgeschwindigkeit, whatever, you name it). Also mich würden dann doch eher "normale" Meinugnen und Tipps interessieren. Btw.: ich hatte noch nie was mit so einem Mädel, aber k.A. dasMädel damals hat generell schon interessiert gewirkt, und vielleicht treff' ich ja auf solche Mädels.
  15. Ihr Lieben, hier fehlt noch ein Thread mit Tipps zu Sex-Spielzeugen. Was gehört in jede Spielzeugkiste? Was ist euer All-Time Favorite und warum? Was habt ihr gerade neu gekauft und begeistert euch? Ich dachte mir wir sammeln das mal, damit jeder sich inspirieren lassen kann. Vielleicht schreibt ihr auch dazu, wie und wann ihr das Spielzeug verwendet und was damit vielleicht auch nicht funktioniert? Haut rein in die Tasten!
  16. Hi, ich mache Pickup seit nem ¾ Jahr und hattee schon den einen oder anderen Lay dadurch. Jetzt habe ich ein konkretes Problem mit einer HB das mir langsam aber sicher den Kopf zerfickt. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Ca. 10 Dates 4. Etappe der Verführung Sex, kurzfristige Beziehung 5. Beschreibung des Problems Über nen Freund kennengelernt! Hätte damals eine Beziehung hat die wegen mir beendet. Zu mir 1,80 groß Bodybuilder, Fitnesstrainer. Wir waren 3 Trage lang zusammen, hatten in der Früh des 3ten Tages Sex und dann ging es erst so richtig mit die Dates los! 1. Date Wir waren gemeinsam mit einen Freund im Saunapradies hatten dort ziehmlich viel Spaß, auch Sex..;)@ Da waren wir dann auch schon für ne Woche oder so zusammen! Dann is sie aus ihrer Wohnung geflogen. Ich hab ihr angeboten zu mir zu ziehen. Doch das war damals ein bisschen kompliziert weil ich nen Mitbewohner hatte. Und es ihr dann doch nicht so angenehm war. Danach zerbrach alles! 2. Date Im Fitnesstudio bei mir training und dann wieder ein heißer Abend. Wo wir bis spät unterwegs waren Sterne geschaut u. S. W Dann wieder lange nicht gesehen! 3. Date Weinverkostung bei meinen Stammitalener mit Tanzen! Da dachte ich alles wäre noch gut! Viel geschrieben, und dann ist sie aus der neuen Wohnung geflogen. Wollte sie da mein Mitbewohner weg war bei mir einziehen lassen da hats schon gemeint ja dann hätte ich die Kontrolle über sie und so bla bla. So n Typ bin ich nicht. Sie ist komplett abweisend, interessiert sich seitdem Null für mich. Attraction komplett weg. Habe sie seit dem im Abstand von paar Wochen noch 2x kurz gesehen. Kam sie mal mitten in der Nacht hat mich Massiert. Dann noch einmal einen Wunderschönen Abend miteinander verbracht mit Sex dann funkstille. Tja und ab hier GAME OVER 6. Frage/n Jetzt hat sie einen neuen Freund den sie liebt. Redet alles negativ was wir miteinander hatte wobei sie damals auch riesig viel Spaß hatte. Wir wollten mit Freundschaft weitermachen hat Koch aber immer verschoben. Weil bei dem Freund wo sie wohnt angeblich nicht will das sie was mit anderen macht^^ Ich will mir das nicht gefallen lassen. Sie war ist meine Seelenpartnerin zumindest fühlt es sich so an. Ich war damals ja so der Pickup das hat ihr nicht gefallen sie wollte das ich nur augen für sie habe. Was jetzt der Fall ist. Ich will sie unbedingt wieder zurück. Sie verfolgt jeden Tag meinen Status auf WhatsApp. Meint aber ich solle sie nicht versuchen zu küssen wenn wir sich treffen und bla bla bla. Ist da noch was zu retten? Ich mag sie wirklich. Alternativen arbeite ich grade dran… Sie meint ich hätte meine Chancen. Ich weiss das sie mich noch immer insgeheim will. Ich hab mich halt auch ein bissi blöd aufgeführt ihr aber gesagt. Das ich mich da ändern werde. Das ist kein Onetis hab echt 4 Wochen lang geflennt nicht mal Arbeiten können weil ich echt diese Frau über alles liebe und mit ihr die Zeit so vermisse. Was kann ich tun!!!! Lg Markus und bitte um Hilfe!
  17. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: mehrere, keine Ahnung 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex 5. Beschreibung des Problems Also kurz mal zum Ablauf: Hatte die junge Dame über Tinder kennengelernt und kurze Zeit später ein Date mit ihr vereinbart. Date hatte dann auch stattegfunden und war recht okay und ist gut abgelaufen. Daraufhin haben wir ausgemacht, dass wir zusammen kochen / eher sie und wir zusammen Film schauen mit "möglichem" Sex. Das Treffen bei mir zu Hause hat dann auch später stattgefunden und sie hat mir etwas gekocht, wir haben einen Film geschaut und im Endeffekt sind wir im Bett gelandet und hatten Sex. Habe eine sehr starke Anziehung mit ihr aufgebaut und sie schreibt mir öfters und spricht so nebenbei nicht direkt von Beziehungen. Was natürlich nichts für meine momentane Lebenssituation ist und ich ihr auch no etwas klarmachen muss aber das ist nicht das Problem. Das Problem ist sie ist gerade auf der Suche nach einer Wohnung und da ich auch ein Zimmer frei habe macht sie so indirekt Anspielungen darauf. Ich will jetzt auch nicht needy sein und zussagen obwohl ich schon gerne auch weniger Miete zahlen würde und wir so vielleicht öfters eine gute Zeit zu Zweit mit Sex hätten aber ich bin mir nicht sicher ob das funktionieren kann. Daher meine Frage: 6. Frage/n Würdet ihr an meiner Stelle das Tinder Date nach einer gewissen Zeit bei euch einziehen lassen, wenn ihr ein freies Zimmer habt und ihr euch so die halbe Miete erspart + Vergnügen zu zweit? Oder besser abblocken und einen neutralen Mitbewohner/in suchen. Weil was ist wenn ich mal ein neues Date bei mir zuhause habe, wie würde sie drauf reagieren? Danke für jegliche Response lg AlphaCicada
  18. 1. Mein Alter :24 2. Alter der Frau :24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben :4 4. Etappe der Verführung : Sexuelle Berührungen, beide oben ohne 5. Beschreibung des Problems: Wir haben uns bei ihr getroffen (mein Vorschlag). Hatte Wein dabei, lief gut, Berührungen gesteigert. Schließlich haben wir rumgemacht. Wir waren schon die ganze Zeit auf ihrem Bett gesessen, daher lief alles ziemlich gut. Ich will ihr die Hose aufmachen und sie meint: "Das geht jetzt nicht" Dann eher entspannt bisschen rumgemacht, schließlich hab ich noch n Anlauf gemacht und wollte sauber durch ziehen, aber sie sagt: " Zur Zeit gehts bei mir nicht" . Noch 10 min im Bett gechillt und hab mich schließlichh auf den Heimweg gemacht. ne Woche später schreibe ich ihr, dass wir uns bei ihr treffen sollen, aber sie hatte keine Zeit. n Tag später schreib ich, dass sie n alternativ Vorschlag machen soll, aber seit 2 Tagen keine Antwort. 6. Ich habe keine Lust die ganze Zeit zu schreiben, ob Sie heute Zeit hat oder morgen (1. needy 2.nervig). Daher die Idee das sie was vorschlagen soll. Ich habe auch keinen Bock mir "coole Events" aus den Fingern zu saugen, die zufällig in ihrer Nähe stattfinden. Das ist schließlich genauso needy und lame. Frage: Was denkt sie sich? Es war alles da und jetzt rührt sich nix mehr.
  19. profighter

    Same Day Lay

    Hallo, ich will mal das schildern, was ich gestern erlebt habe. Habe dabei ein par Fragen weiter unten. Etwa 16:00. Ich laufe von der Straßenbahnhaltestelle zum Studentenwohnheim. Mit in die Richtung laufen vor mir eine Familie und hinter mir ein HB. Mir war grade dannach Frauen anzusprechen und ich fande sie echt attraktiv. Bin, während ich auf mein Handy schaue langsamer gelaufen bis sie mich quasi überholt hat. Sie geht zur selben Eingangstür, und will diese aufmachen. Ich frage einfach:" Na, bekommstes hin?". Sie lacht schaut mich an und macht die Tür auf. Ich ziehe dir Tür mit auf. Dann macht sie die zweite Tür auf und checkt ihren Briefkasten. Ich spreche sie wieder an: "Ich finde es immer respektvoll, wenn Frauen mir die Tür aufmachen". Sie lacht wieder. Mir gefällt das lachen. Ist nen HB8. Ich berühre sie leicht mit meiner rechten Hand ihre rechte Schulter: "War nur ein Scherz haha". Danach sagt sie etwas auf Deutsch und ich Depp stelle fest, das sie nur minimal Deutsch versteht. Wir wechseln zu Englisch, währendessen gehe ich in den Fahrstuhl und drücke die Taste von meinem Stockwerk. Das klappt nicht richtig. Sie folgt mir, drückt die Taste von meinem Stockwerk erneut. Sie: "It's not my floor, but...". Ich: "I have never seen you here bevor, what's your name?". Sie: "Me". Ich:"Oh, I am also ''Me". "No, it is my real name. (She is from Vietnam, I understood "Me"). Ich gebe ihr die Hand und sage "Ok, Hy, I am profighter". Sie lacht herzlich, wie das Frauen halt machen. Wir steigen aus. Ich will woher sie kommt und was sie hier macht xD. Sie kommt aus Vietnam und macht ein Auslandssemester für ihren Master. Ich gebe ihr ein High-Five und sage ich mache auch meinen Master hier in Leipzig. Sie will wissen was und sagt dann anschließend, dass ihre Mitbewohnerin das auch anfängt, aber im Bachelor. Sie will wissen woher ich komme. Ich: "Germany!". Ich frag sie was sie sonst so macht und wie es ihr in Leipzig gefällt. Sie sagt:" I don't have many friend's here". Ich: "So you don't explored night-life of Leipzig. This and this bar's are good and so on. Let's go out, but we take it easy". Ich lache ein wenig, während ich das sage mache ich mit den Händen eine Geste nach unten (Take it easy-Geste halt). Ich merke sie fühlt sich hingezogen. Ich gehe auf den NC. Erfolg. Wir verabschieden uns mit einem Kuss auf die Wange. 17:42: Hey, it was cool to randomly meet you up in student hostel today. How are you vietnam girl? 17:59: Hi, im good, and you, German guy^.^? 18:05: As a german as usually, I am in good shape haha 😉 18:05: I realy like saturdays, what about you? 18:07: Haha. good. Of coures i love Saturday. The feeling of have one more day off is always the best one. What do u often do on Saturday? 18:16: yes, it's a good feeling. I do like living the nightlife of leipzig and have a good time. So, going out and meet up. What's your plan for today? 18:29: the feeling of freedom... for example, I am going to eat something now... 😄 18:37: Ah nicee. Meeting some friends at Christmas market now. Have a good dinner 😄 18:38: And what's ur next plan after diner? 18:45: Thank you, it is very tasty :D. After diner I am taking a shower. 19:09: Haha. That's all? No nightlife? 19:11: oh, you don't like the idea of showering? 19:12: But u couldnt have a shower for whole night 😉 19:14: Ok, that's maybe true. 19:14: Going to XXX bar and maybe YYY club afterwards. 19:20: I want to have a good time with you today. Let's go to some chill bar's. 20:00: Okay, when u can go? 20:06: at9. Come to room XYZ. 20:17: Maybe 9.30 is better 20:19: Ok 🙂 Ich bekomme es grade noch so hin mit meinen Kumpels ein Online-Game zuende zu zocken und sie klingelt 😄. Ich mach die Tür auf und winke sie durch den Floor zu meiner Wohnung gelaufen. Ich: "Let's shorlty have a drink. Come here." Sie kommt her ist aber vorsichtig und sehr bedacht. Das Yin der Frau. Ich liebe es :D. Sie meint, dass man das in der Küche trinken kann. Sie erkundigt sich, wo mein Mitbewohner ist. Er ist das Wochenende nicht da. Ich spüre wie sie erleichtert ist. Sie sagt, das Freunde von ihr gleich auf den Floor wohnen und denen gesagt hat, dass sie heute keine Zeit hat und das es komisch wäre, wenn sie hier gesehen wird. (Angst um Statusverlust). Ich sage, dass ich meine Nachbarn alle nicht kenne und dass obwohl ich schon länger hier wohne. Das ist alles sehr anonym hier. Das erleichtert sie. Ich versuche ein bisschen zu Social-proofen indem ich ihr von einem Mädchen erzähle, das den Tag davor eine Feier organisiert hat in einer kleinen Studentenkneipe. Ich sage, dass ich sie dafür schätze. (ASD) Sie setzt sich auf einen Stuhl. überkreuzt die Beine und schaut mich an. Ich mache zwei Gläser sauber und wir gehen in mein Zimmer. Dort setzt sie sich auf meinen Sessel. Wir trinken Wein und unterhalten uns. Ihr fällt auf, dass ich Kampfsport machen, wegen meiner 3 Gi's haha. Wir reden über Kampfsport, ich sage das die Leute, mit denen ich trainiere alle entspannt sind, und das so gut wie keiner von denen überhaupt mal in eine Schlägerei kommt, weil die in angespannten Situationen viel ruhiger sind. Ich zähle die Werte auf, die dahinter stehen. Ihr gefällt das. Sie sagt ihr Bruder macht das auch. (Connection) Sie ist fasziert davon, das ich mein Studium in Regelstudienzeit gemacht habe, weil ihre Mitbewohnerin meint, wie schwer das doch sei. Ich nutze das, um zu zeigen, dass ich der geilste überhaupt bin haha. (DHV) Sie will wissen ob ich die und die Bücher gelesen habe und so weiter. Wir unterhalten uns halt und unsere Beine berühren sich. Die Unterhaltung flacht etwas ab. Ich will wissen ob sie hardcore bass boosted music hört, wie das alle Vietnam girls so machen. (Ich sage ihr das ich zwei kenne). Sie lacht und meint nein. Ich sage sie soll mir zeigen, auf was für Musik die steht. Sie meint "girly music" und zeigt mir das auf YouTube. Sie kommt währendessen in einen richtig guten State und genießt. (Musik ist der Key Leute!!!) Sie zeigt mir Viedos von Michal Jackson und meint das ihr die Tanzart gefällt. Sie sagt: "You don't like to dance, right?". Ich verneine ziehe sie aus dem Sessel und zeige ihr meine krassen Moves. (Ich lasse sie drehen, zieh sie zu mir, stoße sie weg. und Hebe sie hoch) Während ich die 40-Kilo schwere Vietnamesin, hochhebe kommt sie aus dem lachen nicht mehr heraus, ich lasse mich mit ihr auf das Bett fallen und küsse sie. Ich: "Do you like this way of dancing?" Sie: "It's not dancing haha. It is kissing". Sie setzt sich auf den Sessel uns sagt sie will Micheal-Jackson-Dancemoves von mir sehen. Ich mach ein par. Das ist mir aber irgendwie zu blöd ich ziehe sie aus dem Sessel und setzte mich selber rein und drehe die Situation um. Sie ist sich nicht ganz sicher. Ich stehe wieder auf und sage: "Show me your way of dancing." Ich übernehme aber und lasse mich wieder mit ihr auf das Bett fallen. Dann sage ich es ist etwas warm hier und beginne mich und sie auszuziehen. Sex ist aber nicht gleich. Sie spielt mit meinem Ding herum und fragt mich "What do you like?" Ich erzähle es ihr und frage sie auch. Sie will kuscheln und sagt das sie alles macht wenn sie richtig on ist. Sie meint das es nur wenige schaffe sie on zu machen. Ich denk mir ok. Ihr fehlt die Bindung. Ich frage sie, wann sie das letzte mal Sex hatte. Sie fragt anschließend mich. Ich erzähle es ihr und auch wann ich mit meiner Ex-Freundin schluss gemacht habe. Sie will wissen was war. Ihr Blick während ich ihr das erzähle. Wow. Riesen Pupillen und ein staunen. Sie meint, dass ich sie geliebt haben muss. Das stimmt. Sie erzählt von ihrer F+ und so weiter. Ich erkenne mich darin teilweise wieder haha. Sex geht trotdem noch nicht so gut. Passt irgendwie nicht rein obwohl die feucht as fuck ist. Sie sagt aber die Größe stimmt. Sie sagt wie sie geküsst werden will. Ich versuch sie anzuheizen. Sie stöhnt und genießt. Sie sagt aber, sie hat was im Auge und die Kontaktlinsen brennen. Ich sage ihr, dass sie die hier rausmachen kann, weil ich das Zeug dafür da habe. Ich sage ihr außerdem, dass sie jederzeit gehen kann und mir sagen kann wenn ihr etwas nicht gefällt. Sie zieht sich an. Irgendwie fangen wir trotzdem wieder an rumzumachen, aber der Sex dann anschließend klappt trotzdem nicht so gut. Sie meint danach, dass sie genug von ONS und F+ hat. Sie verspürt mir gegenüber nicht so eine Bindung. Ich sage, man kann sich ja auch so treffen und was unternehmen, und vielleicht endet das im Sex, muss aber nicht. (Im Prinzip F+ ich weiß haha.) Sie so "Ok, so no sex." Sie will mich friendzonen wtf. Sie meinte dann anschließend, das es schön war, dass ich sie im Fahrstuhl angesprochen habe. Sie meinte, dass sie in dem Moment dachte, dass ich ein Gentle-Man bin. Sie sagt, sie will Qualitäts-Sex und der kommt nicht beim ersten mal. Ich stimme zu. Sie meint, es wäre besser gewesen, wenn wir erst etwas unternommen hätten. Ich verabschiede sie etwas nach 1:00 mit einem Kuss aus meiner Wohnung. Jetzt wíll sie sich glaube nicht mehr treffen. Das ist jetzt auch weiter nicht so schlimm. Mir gefällt zwar ihre Art und sie passt in mein Schema. Kleiner, schwarze Haare, geiler Körper und ein offenes und lebensfrohes Wesen vom Charakter her mit einem gesunden YIN. Aber ich werde halt einfach wieder eine andere ansprechen. Der Witz ist, dass mir das so ähnlich mir letzte Woche auch schon mal passiert ist. Ich habe aber Lust auf Qulitäts-Sex und der passiert nun mal nicht im ONS beim erstem mal Treffen meiner Meinung nach. Ist es sinnvoller, das ganze langsamer anzugehen? Mache ich was falsch? Same-Day-lays laufen bei mir im Prinzip. Ich bin aber eigentlich nur auf der Suche nach einer, mit der ich was unternehmen kann und mit der ich richtig guten Sex habe (mehrmaliges treffen, aber keine Fickbeziehung). Genießt ihr überhaupt den Sex wenn keine Emotionen aufgrund einer fehlenden Bindung da sind? Ich weiß, was dass für ein rießen Unterschied macht. Bei meiner Ex war es am Anfang auch erst nur treffen uns Sex. Dann als sie mir gegenüber Gefühle hatte, war das ganze nochmal auf einem anderen Level. Oder sind das alles "pussy-Gedanken"? Cheers.
  20. fmxmaster

    Fab vs. Fck

    Kennt jemand das wenn Abends vorm Schlafengehen man sich einen von der Palme rüttelt und man danach oder auch morgens ziemlich im Eimer ist aber auf der anderen Seite eine Frau die ganze Nacht durchvögel, 3 oder mehrmals kommt, man danach immer noch nicht im Eimer ist? Komme einfach nicht dahinter, woran das wohl liegen mag.
  21. Hallo Leute, da bin ich mal wieder 😉 Also ich 30m und meine Gute 22w sind seit 2,5 Jahren in einer Beziehung. Wir haben meistens in der Nacht Sex und schlafen direkt danach ein. Seit kurzem habe ich am Tag danach nicht mehr dieses WOW Gefühl. Der Sex ist gut, wunderbar, ich habe nix zu kritisieren. Sonst kreisen meine Gedanken am Tag danach immer um den Sex und ich denke: WOW war das gestern geil... dann geht mir jedes Detail noch mal durch den Kopf. Meistens machen meine Gute und ich dann noch Anspielungen auf den letzten Sex. Und jetzt ist halt alles gut, aber dieses wow, wie geil das doch letzte Nacht war ist nicht mehr vorhanden. Ich habe in diesem Jahr mit dem Rauchen aufgehört, so viel Sport wie noch nie in meinem Leben gemacht und der Sex ist dominanter von meiner Seite aus. Alles Dinge die ich extrem positiv bewerte... und dann das?! Woran kann das liegen? Ich weiß Luxusprobleme, aber mit diesem Gefühl wärs halt besser. 🙂 Danke euch
  22. Unvollständig

    Geile Nacht

    Heihoo Leute Ihr hattet Soo recht. Mit fehltenndefinitiv nur die altenativen. Komme gerade vom Feiern mit meinem Kollagen war ich in Club. Ich war Soo gut drauf und habe die ganze Zeit so Spaß gehabt, das alle Ladys nur Augen für mich zu hatten. Habe immer wieder mit welchen getanzt und Fotos für meinen Status in WhatsApp gepostet. Haja. Ups. Map sehen wet die Fotos alles ansieht haha Auf jeden Fall konnte ich zwe geile HB9+ klar machen und wir hatten gerade einen geile 3er.fazit: rennt nicht den hässlichen Weibern hinterher sondern steht zu euch und habt einfach eine geile Zeit!
  23. 1. Dein Alter: 33 2. Ihr Alter: 31 3. Art der Beziehung: Monogame LTR 4. Dauer der Beziehung: 2 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: ca. 2 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: stark schwankend 7. Gemeinsame Wohnung: ja Hallo, Kurzgefasst: meine LTR ist kein Kind von Traurigkeit und hat sich in der Vergangenheit gut ausgelebt. Habe Sie nach dem Ende meiner letzten12 jährigen LTR kennengelernt. Läuft alles soweit gut größtes Problem ist Sex. Man tauscht sich aus und ich stelle fest ich habe aufgrund der vorherigen LTR doch einiges offen (3er, Swingerclub) was ich noch erleben möchte , was sie schon erlebt hat. Nach einigem hin und her war Sie dem gegenüber auch aufgeschlossen. Nun waren wir 2 mal im SC und haben auch ausserhalb andere offene Paare kennengelernt, hatten Dates etc. und im Endeffekt kam nix bei rum oder aber im entscheidenden Moment im SC ging bei mir untenrum nix. Nachdem ich anfangs Recht offen war und das ganze versucht habe locker zu sehen bin ich mittlerweile echt frustriert. Wenn man sich so umhört scheint das sehr einfach zu sein für die meisten ("hin gehen Spaß haben") nur bei uns (bzw. eigentlich nur bei mir) klappt es nicht. Ich hab das Gefühl das es für Sie immer total einfach war und sich einfach so ergeben hat und in der Konstellation mit mir selbst nach einem Jahr mit diversen Dates, Clubbesuchen, etc. nicht klappt. Mittlerweile zweifle ich stark an meiner Attraktivität und nach den "hängern" im SC auch an meinen Fähigkeiten als Liebhaber. Führt dazu daß wir nur noch selten Sex haben und ich teilweise jetzt auch Errektionsprobleme habe (was ich 33 Jahre lang noch nie hatte). Das Lesen diverser PU Lektüre hilft, aber ist nicht von Dauer. Das ganze ist definitiv psychisch bedingt, körperliche bin ich soweit sonst fit. Wie kann man da via Mindset was machen? War irgendwer schon einmal in einer ähnlichen Situation? Ich möchte meine Wünsche nicht anschreiben aber diese andauernden Misserfolge machen mich fertig.
  24. Problem: Mädchen macht nach zwei Dates mit Eskalation wieder auf Freundschaft 1.Mein Alter: 29 2.Alter der Frau: 23 3.Anzahl der Dates: 4 4.Etappe der Verführung: Eskalation 5.Beschreibung des Problems: Habe Sie gesehen, sie angesprochen, mich in sie "verliebt"(darf man das hier schreiben?) und sie 3 Mal gedatet, was mit vielen Telefonaten und Küssen und Kuscheln nach dem dritten Date endete, nach 4 Tagen sagt sie mir dann sie würde die ganze Sache doch nur freundschaftlich sehen. Obwohl ich auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Ihren Anrufen- und meinen Anrufen achtete, hat Sie wohl doch gespürt dass ich sie mehr mag als sie mich. Wir leben 1,5 h voneinander entfernt und können uns nur am We sehen. Habe dann das typische getan was ihr empfohlen habt, um vermutlich dem Buyers Remorse und den mangelnden Alpha Qualitäten und der Onetis entgegenzuwirken: Zunächst Freeze Out und Abstand, dann zu ihr gefahren um nochmal die ganze Sache anzugehen: Ich warte am Hafen auf Sie ohne mich anzukündigen, Sie freut sich sehr mich zu sehen und gerät sofort in einen emotionalen Zustand. Wohl ist sie woanders zum Essen verabredet, will mich aber bei sich behalten, kommt dann zurück und wir Schlafen miteinander (Eskalation von mir herbeigeführt) . Ziemlich schön und ziemlich gut alles. Am nächsten Tag als ich dann wieder heimfahre, geht die ganze Geschichte wieder von vorne los. SMS: Sie sieht das alles nur freundschaftlich … ( sex könnte sie sich aber schon weiter vorstellen) 6. Fragen: Was ist denn nun schon wieder passiert, muss ich denn immer bei ihr physisch anwesend sein, um sie klarzumachen, wieso kann das nicht alles selbstverständlich sein, wie komm ich weiter in dieser Geschichte, ist alles wieder längst verloren?
  25. 1. Mein Alter: 33 2. Alter der Frau: 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung: KC 5. Beschreibung des Problems: 6. Frage/n: Wie ehrlich seid ihr vor dem 1. Sex? Hey.... kurze Frage, ich komme frisch aus einer gescheiterten Beziehung und wollte eigentlich erstmal meine Ruhe von der Damenwelt. Naja jedenfalls habe ich eine Dame kennengelernt, welche ich nicht verletzen möchte. Sie ist ziemlich on und ich glaube dass läuft ziemlich bald auf Sex raus. Dennoch gehört sie (so denke ich) zu den anständigen Frauen, welche noch nie was offenes o.ä. hatte. Sie war auch sehr lange in einer Beziehung. Jedoch möchte ich bestimmt keine neue Beziehung oder ähnliches! Warum auch immmer hab ich bei ihr ein Gewissenskonflikt....Wie handhabt ihr solche Situationen? Ich möchte schon gerne ehrlich komunizieren, dass ich nix festes will, bzw. nur was lockeres, aber natürlich will ich sie auch flach legen!! Stellt ihr sowas in der Regel vor oder nach dem ersten Sex klar??