reldah

User
  • Inhalte

    16
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     97

Ansehen in der Community

0 Neutral

1 Abonnent

Über reldah

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

334 Profilansichten
  1. mein Alter: 21 Ihr Alter: 18 Anzahl Treffen: ca. 10 Etappe der Verführung: Küssen seit 1. Treffen.... alles außer Sex Problem: immer noch kein Sex Hallo zusammen, ich bin ehrlich gesagt mit meinem Latein am Ende und komme gar nicht weiter, was mich echt zum Verzweifeln bringt. Ich kenne das Mädchen seit 2,5 Monaten und wir haben uns schon oft getroffen, inklusive Übernachten. Bei den Treffen, bei denen wir überwiegend allein waren, aber auch teilweise Freunde dabei waren, haben wir uns wie ein Pärchen verhalten (Küsse, etc.). Dennoch blockt sie beim Sex immer noch ab, was mir so langsam auch keiner meiner Freunde mehr glaubt und mich echt an mir selbst zweifeln lässt. Ihre Begründungen dafür waren, dass sie das nicht so früh möchte und dass Sex für Sie etwas sehr besonderes ist und sie nicht einfach meine "Nummer 6" sein will (sie hatte mich gefragt, mit wie vielen Mädchen ich schon etwas hatte, ich weiß, es war dumm, dass ich ihr die Wahrheit gesagt habe). Beim letzten Treffen hab ich nochmal alles reingeworfen und sie versucht mit einer Massage verführt, was auch mega lief, bis sie dann kurz bevor es zum Sex kam, hat sie wieder abgeblockt. Dieses mal mit der Begründung, dass Sie Zeit braucht, um sich fallen lassen zu können, da ihr ex Freund, von dem sie noch nicht allzu lange (4 Monate) getrennt ist, anscheinend oft kein "Nein" akzeptiert hat und sie dadurch ein kleines Trauma davongetragen hat. Ich hab ihr gesagt, dass ich sie verstehen kann und dass ich ihr die Zeit gebe und sie ihren Kopf ausschalten soll, weil es sonst sowieso für uns beide nicht geil ist. Allerdings wurmt mich die ganze Situation natürlich trotzdem sehr. Ich denke, dass ich folgenden Fehler gemacht habe, indem ich das Ganze zu sehr gepusht habe und ihr damit die Macht verliehen habe, zu entscheiden, ob wir Sex haben oder nicht. Im Endeffekt glaub ich, dass ich eindeutig nicht gut genug im Verführen bin, nach so vielen Treffen ohne Sex, vor allem, da ich wirklich alles versucht habe, was mir in der Vergangenheit geholfen hat. Ich weiß echt nicht weiter und würde mich extrem darüber freuen, wenn ich von jemanden mit Ahnung auf diesem Gebiet profitieren könnte und eventuell sogar jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und diese Herausforderung meistern konnte. Vielen Dank für eure Antworten und ein schönes Wochenende!
  2. okay alles klar, danke für eure klaren meinungen zu dem thema. Ich werd ihr keine Blumen holen. Was ich wirklich will, ist sie perfekt zu verführen und endlich sex mit ihr zu haben. Ich hab es nicht auf eine bestimmte Art von Beziehung abgesehen und werde schauen, was die Zeit bringt. Mein Ziel ist es, dass das ein perfektes Wochenende wird und sie danach einfach nur "Wow!" denkt und mich mehr will, als ich sie, damit ich in einer vorteilhafteren Situation bin. Deshalb versuche ich alles so gut wie möglich zu planen und mir im Vorwege über jede aus meiner Sicht relevante Entscheidung Gedanken zu machen
  3. sorry. hab mich falsch ausgedrückt. wir treffen uns dieses wochenende. bin trotz aller antworten immer noch unentschlossen. hab mir überlegt sie abzuholen, keine blumen dabeizuhaben und falls eine nachfrage kommt sie zu fragen, was sie denn dafür für mich hat/tut. wenn sie dann nach 2-3h mit zu mir nach hause kommt warten dann aber blumen auf sie zu hause, die ich bereits vorher gekauft hatte. je nach dem wie es vorher lief würd ich sie ihr geben oder meiner mutter/oma schenken.
  4. 1. 21 2. 18 3. mehrere Treffen seit 1,5 monaten, auch übernachtet aber bisher kein FC, da sie abgeblockt hat Problem: Sie meinte vor einem Monat zu mir, dass sie nur eine f+ haben will, da sie noch nicht lange von ihrem freund getrennt ist. Mittlerweile spricht sie aber darüber, dass er ihr egal ist und froh ist, mich kennengelernt zu haben. Außerdem wünscht sie sich dass ich ihr Blumen schenke. Für mich sind Blumen allerdings ein Geschenk, was man seiner Freundin macht und nicht einer f+ Fragen: könnte es sein, dass sie mittlerweile mehr will, als nur eine f+? Nächstes Wochenende kommt sie zu mir (250km entfernt) und ich weiß nicht, ob ich ihr blumen kaufen soll oder nicht. Eigentlich wollte ich es nicht machen, weil ich angst hab, ihr damit zu viel macht zu geben, in dem ich ihrem Wunsch nachkomme, auf der anderen Seite mag ich sie sehr und würde ihr auch gerne eine freude machen. Eure meinung würde mich sehr interessieren! Vielen Dank 🙂
  5. Kurzes Update: ich hab eben mit ihr knappe 40min telefoniert. lief sehr gut das gespräch. Sie fing direkt damit an, dass sie gesagt hat, dass sie sich auch bei mir heute melden wollte, also volltreffer. hab ihr dann von n paar coolen dingen erzählt, die ich gemacht habe und vorhabe und ihr gesagt, dass ich nächste woche freitag mit freunden an die ostsee fahren wollte und sie mitkommen kann, wenn sie lust hat. sie hat zugesagt. problem nur, übernachtung ist nicht möglich, da sie am nächsten tag wieder relativ früh arbeiten muss, deshalb wird sex wohl unmöglich sein. finde das ist trotzdem ziemlich gut heute gelaufen
  6. danke, ich werde gerne berichten!
  7. Danke für deine Einschätzung und Tipps! Ich werde das dann heute Abend so machen und mal durchklingeln! Ich habe gerade ne ganz gute Einstellung und denke mir, mal schauen wie das Gesrpäch läuft und wenn sie noch Interesse hat, cool, dann sehen wir uns wieder. Und wenn nicht, dann halt nicht. Dann kommt früher oder später ne andere und ich hab sowieso eigentlich so viel zu tun mit Studium, Praktikum, Sport usw. , dass das nicht so schlimm wäre, wenn sie dann nicht mehr Teil meines Lebens wäre.
  8. Ja, könnte sein, dass ich das nur so interpretiert habe. Letztendlich ist es glaub ich fast immer unmöglich zu wissen, was in dem Kopf der Frau wirklich vorgeht. Es ist auf jeden Fall alles eigentlich ein bisschen zu kompliziert und deshalb hab ich mich gefragt, ob ich sie heute mal anrufen soll und mal n nächstes treffen in aussicht stellen soll. ich denke an ihrer reaktion werde ich dann gut einschätzen können, ob sie darauf überhaupt lust hat oder nicht.
  9. das stimmt. wir hatten viele tiefgründige gespräche und ich hab gemerkt, dass sie mir eine große Vertrautheit gegenüber gebracht hat. Außerdem hat sie sehr oft meine Nähe gesucht.
  10. ja, sie wohnt auf einer nordsee insel, da war ich im urlaub und hab sie da kennengelernt. Es war seit Donnerstag allerdings so, dass wir uns beide nicht gemeldet haben, nicht nur sie. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was mir mein Gefühl sagt. Klar kann es sein, dass da schon wieder jemand anders ist, sie ist n hübsches mädehcn und kriegt jeden tag unzählige nachrichten von Typen. Auf der anderen Seite hatte ich aber das starke gefühl, dass sie die zeit mit mir auch sehr genossen hat, weshalb es mich schon wundern würde, wenn sie nach 3 tagen was neues hätte.
  11. Ja, ich ich verstehe, was du meinst. Dank eurer Nachrichten und Tipps habe ich jetzt auch die letzten Tage schon deutlichen Abstand von der Idee genommen, dass sie meine Freundin werden könnte. Kriege das emotional zum Glück ganz gut in Griff und verstehe, dass es Quatsch ist, darauf zu hoffen, mit einem Mädchen zusammen zu kommen, was seit einem Monat erst getrennt ist und mega weit weg wohnt und auch erst 18 ist. Ich würd sie jz einfach gerne wiedersehen und besser kennenlernen, ohne irgendwelche langfristigen Hintergrundgedanken. Darauf war meine Frage bezogen, wie ich mich dementsprechend "online" verhalten soll.
  12. Danke für deine Antwort! Sie wohnt über 4h mit der Bahn von mir entfernt. Hatten jetzt immer noch nicht wirklich Kontakt seit Mittwoch und ich weiß nicht, ob ich sie einfach mal anrufen soll und ihr n neues Treffen vorschlagen soll oder sie "zappeln" lassen soll und darafu warten, dass sie sich von ihr aus meldet. Ich weiss auch, dass Fernbezeihungen extrem kompliziert sind, die einzige Chance für mich ist es auf Zeit zu spielen, da Sie nächstes jahr vor hat, in meine Stadt zu ziehen (nicht meinetwegen).
  13. das hab ich auf jeden fall! Problem ist nur, dass sie echt ne 10 ist und ich mich leider schnell in so eine sache reinsteigere, was ich auch selbst richtig scheisse an mir finde. Ich denk dann automatisch in jeder freien Sekunde darüber nach und mache mir viel zu viele Gedanken
  14. Vielen Dank für deine Nachricht! ja ich wir haben schon mehrere nächte zusammen gepennt, aber halt kein sex, was mich echt etwas nervt. ich will ja natürlich aber dass sie sich wohlfühlt und sie zu nix drängen, ich werd das mal ausprobieren, was du vorgeschlagen hast. Hast du noch Tipps für mich, wie ich mich jetzt aktuell verhalten soll? Ein nächstes Treffen ist aktuell nicht geplant und wir wohnen ja sehr weit voneinander entfernt, haben jz zwei Tage lang nicht wirklich viel Kontakt gehabt über Whatsapp/soziale Netzwerke.
  15. Hallo zusammen, ich (21) hab seit 3 Wochen Kontakt zu einem Mädchen (18), was erst seit einem Monat von ihrem Freund getrennt ist und über diesen auch noch nicht hinweg. Sie wohnt leider sehr weit weg von mir, weshalb wir uns nicht oft sehen können Trotzdem haben wir uns schon mehrere Male getroffen und hatten auch fast alles außer Sex, da blockt sie noch ab. ich mag sie mittlerweile sehr, aber sie will nur ne f+ weil sie sich noch nicht auf was neues einlassen kann, was sehr vernünftig ist und ich sehr gut nachvollziehen kann. ich möchte aber langfristig mehr und bitte euch deshalb um Tipps, wie ich sie am besten verführen kann, damit sie mich will. Problem ist auch dass sie sehr viele jungsfreunde hat. Wäre top, wenn ihr irgendwelche Taktiken kennt oder auch schon positive Erfahrungen gemacht habt, weil ich mit dieser komplizierten Situation echt überfordert bin, aber sie echt gerne langfristig als Freundin hätte. Ich bin jetzt gerade wieder auf dem Weg nach Hause und denke, dass vor allem das Textgame und telefongame sehr wichtig sein wird, wäre toll wenn ihr mir da helfen könntet! vielen Dank! reldah