Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tipps'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction
  • Eskalation
  • RTTM - realization to the man - Einfach Mann sein
  • Social Circle aufbauen !
  • Wie man Träume fängt

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kalender

  • PS

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

94 Ergebnisse gefunden

  1. Körbe

    Hey Leute, heute habe ich es wieder geschafft. Ich habe mich wieder überwunden jemanden anzusprechen (war mein zweites Mal). Leider lief es nicht so gut. Ich hatte sie gefragt, wo hier die Bücherei sei. Nachdem sie mir es gesagt hatte, und ich ihr sagte, dass ich sie hübsche finde, ging sie allerdings einfach weiter. Ich muss dazu sagen, dass sie auch recht unfreundlich war. Ich stellte mich ihr vor und wollte ihr die Hand geben, was sie nicht erwiderte. Sie gab mir nicht die Hand, sagte nicht wie sie heißt, bedankte sich nicht für das Kompliment und als ich ihr noch einen schönen Tag wünschte kam auch nichts. Ich weiß, dass man auf sowas wirklich nichts geben sollte, allerdings zieht mich das schon etwas runter. Bin ich denn so hässlich, dass man gleich die Flucht ergreifen muss. Ich denke, dass es mir recht nahe geht, da das mein erster Korb war. Die erste, die ich angesprochen hatte, war z.B. sehr nett und freundlich. Es kam zwar nicht zur Nummer (sie war zu jung für mich, weshalb ich nicht fragte) aber das Gespräch war sehr nett. Wie waren eure Reaktionen so bei den ersten Körben? Habt ihr auch gezweifelt? Habt ihr irgendwelche Tipps für mich, da es wohl nicht mein letzter Korb sein wird.
  2. Hallo PU Community, Das hier ist mein erster Post bei euch und ich freue mich der Community beigetreten zu sein. Nun zu meiner Frage: Könnt ihr mir gute Orte für ein erstes und evntl. zweites Date nennen ? Und habt ihr eventuell ein paar Tipps wie man diesen Ort am besten nutzen kann um Gespräche und Situationen zu erschaffen ? Ich schreibe seit einigen Wochen schon ( sehr inaktiv ) mit einer HB 7 und wir hatten schon öfters vor uns zu einem Date zu treffen, sie scheint aufjedenfall interessiert und möchte dies tun. Sie sagt das sie auch mal gerne Weg fährt am Wochenende. Ins Museum stelle ich mir langweilig vor, einige sagen das Parks toll seien. Ich suche nach dem perfekten Ort, hinsichtlich seiner Möglichkeiten mir ein einfaches solides Game zu bescheren in Bezug auf möglichkeiten etwas erschaffen zu lassen. Abwechslung ? Ruhe , gespräche ? relaxation aber auch aufregend. Wahrscheinlich gibt es nicht die eine Antwort, sondern viele Orte mit verschiedenen Tipps und Erfahrungen von euch, mich würden diese sehr interessieren, auch wenn es nur 5 Sätze sind. Vielen Dank Leute :)
  3. Will ich wirklich mit Aktien & Co anfangen? Warren Buffet sagte einmal „Der Unterschied zwischen erfolgreichen Menschen und wirklich erfolgreichen Menschen ist, dass wirklich erfolgreiche Menschen zu fast allem nein sagen.“ Also wohl eher nein. Ende. Spaß beiseite, Hallo liebe Finanzhaie! Ich habe mich dazu entschieden, mich in Sachen Aktien schlau zu machen, einzulesen, weiterzubilden und Teile meines Geldes so anzulegen, dass ich nach längerer Zeit etwas davon habe - vorsichtige, sichere Langzeitrendite in Form von ETFs und Aktien mit guter, über langen Zeitraum gezahlter Dividende. Ziel: So schnell und sicher wie möglich unabghängig werden. Dafür bin ich stolzer Besitzer eines Musterdepots bei Comdirect; mein Echtgelddepot soll auch bei diesem Broker erstellt werden (Post-Ident., günstig, empfohlen). Startkapital sind 5.000-10.000€ aus einem Fonds; das Geld benötige ich nicht - somit auch keine Krise á la Auto kaputt, muss zu einem schlechten Kurs verkaufen, um schnell an Geld zu kommen. Strategie: Zu Beginn Konzentration auf wenige Werte (etwa 5-10), um zu lernen. Dabei ohne Stop/Loss hantieren, um selbst ständig dabeizusein und ein Gefühl für den Kurs zu entwickeln. Später Umstellung auf die 1%-Regel (Immer nur 1% meines Kapitals pro Trade riskieren.). Weiterhin scheint mir der Invest in E-Auto-Zulieferer (http://www.trendlink.com/aktien/Elektroauto_-_Zulieferer) rentabel zu sein, da diese gerade hinter der Tesla-Avantgarde immer wichtiger werden. Während ich immer noch sicher mein Geld anlegen will, um den niedrigen Zinsen auf der Bank und der Inflation entgegenzuwirken, möchte ich die Chance mit dem Geld, das mir gestellt wird, auch nutzen. Ich möchte mich in die Welt der Aktien, Differenzkontrakte und Kryptowährungen einarbeiten und in meinem späteren Leben damit umzugehen wissen. Allerdings bin ich bereit, einen kleinen, vorher festgesetzten Teil des Kapitals in risikoreiche(re) Werte zu investieren. Bitcoin, Ethereum oder CFDs sind meine ersten Überlegungen - was meint ihr dazu? In diesem Thread möchte ich in nächster Zeit meine Entscheidungen und Weiterentwicklung darstellen und mit euch darüber diskutieren und mir (noch zu meinem "Mentor" aus der Familie, der mir auch das Startkapital sponsort und mit Aktien sein Geld verdient) Tipps holen. Außerdem trete ich bald ein Auslandsjahr in Australien an und möchte danach studieren, während ich finanziell unabhängig bleibe. Hierzu sei gesagt, dass ich von vorher erwähntem Mentor eine nicht unbeträchtliche Summe als Studiumsgeld zur Verfügung gestellt bekommen habe. Um dieses Kapitel in meinem Leben in Sachen Finanzen erfolgreich zu starten, durchzuführen und abzuschließen, möchte ich mich hier auch an Neices "Sparen"-Guide halten. Ich starte mit etwa 4.500€ nach Australien, um dort zu "worken" und "traveln", danach Studium mit finanz. Unterstützung im unteren 5-stelligen Bereich. Falls hier jemand Tipps und Anregungen für mich hat, bitte raus damit! Gruß
  4. Hey Leute,setzte mich neuerdings mit der Frage auseinander: Wie komme ich nach einer Pause wieder ins Game? habe mir schon gedanken dazu gemacht,würde aber gerne eure Tipps und Tricks hören. kowelenzer_pua
  5. Ungewissenheit

    Servus Freunde. Erstmal sorry dafür, dass ich die Abkürzungen nicht kenne. ich 23 sie 18 Länge der Situation 1 1/2 Monate. ich hab ein Mädchen durch eine Freundin kennen gelernt (ihre beste Freundin ) beim feiern. Dort ist es dann auch dazu gekommen das wir uns in einer Dunkeln Ecke auch nah gekommen sind. (Rumgemacht bisschien mit den Händen gespielt). Da die Freundin von mir ihre beste Freundin ist und sie ( so wie es sich später heraus gestellt hatte) auch auf mich steht, haben wir beschlossen das das erstmal unser Geheimnis bleibt. Schnell wurden dann über Sozial Media die Nummern getauscht. Vor unserem ersten Treffen, habe ich ihr erklärt das das für mich nur ein Spiel ist und das ich nichts ernstes will und das, falls wir eine Affäre starten, sie sich nicht verlieben soll. es kam zum ersten Treffen. Bj bekommen ein bisschien rum gespielt nichts wildes. Beim zweiten Date zum sex gekommen und so weiter. das dritte und vierte Date, haben wir uns nur so getroffen und ein wenig Zeit miteinander verbracht. nach weiteren Treffen, hat sie irgendwann mal angefangen mir Geheimnisse zu erzählen. Die nicht mal ihre beste Freundin von ihr wusste. Zu dem Zeitpunkt wusste sie auch von unserem „kleinen Geheimnis“ sie zeigte mit auch chatverläufe in dem sie gebeten wurde von ihrer besten Freundin, das ganze zu unterlassen. Weil sie mich ja nur als Lücken Füller sehen würde..( vor 4/5 Monaten trennte sie sich von ihrer 2 jährigem Beziehung. Laut ihrer Aussage war ich es aber nicht ! Es kam wie es kommen musste wir entwickelten Gefühle für einander. Bei unserem letzten Treffen, fing sie mitten in der Unterhaltung an zu weinen. Irgendwann nach unzähligen nachfragen und so weiter, sagte sie mir das sie mommentan viel Stress hat. Ihre beste Freundin, würde kaum noch was mit ihr machen, genau so hatte es damals mit ihrem Freund angefangen.sie weiß nicht mehr was mit ihr selbst los ist. Sie erwähnte das sie nach der Beziehung mit ihrem Freund eine Art Schutzschild aufgebaut hatte und nichts mehr an sich heran gelassen hat. Sie hatte Gefühle ignoriert und ist sehr egoistisch geworden. Als ich fragte was das Problem jetzt sei meinte die das ich es bin. Ich würde ihr Schild zerbrechen obwohl sie sich doch so gut darin gefühlt hatte. Als wir das Gespräch irgendwann beendet hatten waren wir eigentlich beide wieder zufrieden und lachten und küssten uns usw. 1 Tag später Flug sie für paar Tage weg(Familien Besuch). den ganzen Tag schrieb sie nicht wirklich zurück und ignorierte mich. Den zweiten Tag das selbe spiel ich musste stundenlang auf antworten warten. Irgendwann ( ich weiß das das mein Fehler war ) schrieb ich ihr was das soll was sie denkt was sie da macht und das mich das extrem nervt ( hab also rum geheult..) durch weitere streiterein hab ich sie gefragt ob sie das ganze überhaupt noch will. Ihre Aussage war ja aber nicht so wie ich es mir vorstelle. Bei einem Telefonat, sagte sie mir das alles was sie mir gesagt hat in Bezug auf diese „Beziehung“ Echt und 100% wahr war ( von ihr kam damals das „ich sehe das nicht mehr als spiel zwischen uns „ ) sie meinte, das sie mommentan nicht weiß was das für Gefühle für mich sind, ob sie das so will usw und dann sagte sie mir das sie das gerne wieder wie am Anfang haben möchte. Also alles nur als spiel betrachten usw.. Das Problem ist, das ich nicht verstehe wie es dazu gekommen ist.. entweder sie ist ne extrem gute Schauspielerin oder irgendwas stimmt nicht. Als ob man Gefühle innerhalb von einem Tag so ungehen kann. Möchte mich bald ma wieder mit ihr treffen fürs „ spielen „ würde gerne wissen was ich machen könnte. Also ich wäre irgendwo einverstanden damit, aber es wäre mir lieber wenn eventuell mehr kommt. Sie ist wirklich eine tolle Person und eine Traumfrau.. aber wie bekomme ich das wieder so hin wie in der Mitte .. *hab sie heute gefragt, ob sie die Woche Lust hat was zu machen. Ihre Aussage: Vll am Mittwoch ( normal geht sie Mittwochs immer mit Freudinnen in eine Bar, aber als ich sie fragte ob sie nicht dahin will, meinte sie nein) Frag ich sie jetzt am Dienstag oder Mittwoch ob das klappt oder wie gehe ich da eurer Meinung nach vor. * Lange Rede kurzer Sinn ... hoffe ich bekomme ein paar gute Tipps.
  6. Closed

    Erledigt.
  7. 1. Dein Alter: 34 2. Ihr/Sein Alter: 30 3. Art der Beziehung : monogam 4. Dauer der Beziehung: 4,5 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3-4 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Zum Schluss 1x alle 1 bis 2 Wochen 7. Gemeinsame Wohnung?: Ja 8. Probleme, um die es sich handelt: Richtig trennen 9. Fragen an die Community: Siehe unten Hallo zusammen, ich wollt es einfach mal runterschreiben und hören was die Community dazu denkt. Meine Ex und ich haben uns vor zwei Wochen getrennt. Ich war mit der Firma auf dem Oktoberfest und wir sind alle mit Kollegen dann noch von Mitternacht bis 5 Uhr morgens in einen Club weitergezogen. Sie konnte nicht schlafen und wurde in den letzten Wochen mehr und mehr eifersüchtig aufgrund einer meiner Kollegin usw. Am Tag drauf abends haben wir uns dann getrennt. Ich war die letzten Monate/Jahre einfach nicht mehr verliebt. Bei ihr waren die Gefühle noch da. Ich hab mich aber immer mehr mit dem Trennungsgedanken befasst. Hab auch dadurch die Beziehung schleifen lassen. Arbeitsstress tat dann den Rest. Das war am Mittwoch am 20. September. Zur Trennung wollte Sie noch, dass ich bis Sonntag, den 24. September (4 Tage) noch in der gemeinsamen Wohnung bleibe. Freunde meines Alters haben mir in dem Moment geraten, sofort ins Hotel zu ziehen und sich physisch direkt von ihr zu trennen. Ältere Arbeitskollegen (die Scheidungen mit Kids durchhaben) haben mir geraten noch in der Wohnung die Tage zu bleiben, um sie zu unterstützen, alle Dinge soweit zu klären (gemeinsame Wohnung, Konto, ein paar gemeinsame Möbel etc.) und einfach über das Ende der Beziehung soweit es geht zu sprechen. Damit man versteht warum weshalb weswegen. Ich find in solchen Momenten weiß man einfach nicht was das richtige ist, daher dieser Text. Ab Sonntag bin ich dann für mehr als eine Woche bis zum Dienstag, den 3 Oktober zu ‘nem Kumpel gezogen. Ab dem Tag hatte sie dann eine WG gefunden. Am Dienstag hab ich ihr dann beim Umzug geholfen. Sie hat kein Auto. Das war nochmal heftig, ihr letzter Gang aus der gemeinsamen Wohnung. Abends dann in der neuen WG wie ich ohne sie aus dem Innenhof gefahren bin. Oh man. Ich stand daneben. Jeder Gegenstand in der gemeinsamen Wohnung wird zu einem Artefakt der Beziehung. Ich musste auch mehrmals Luft holen wenn ich irgendwelche Gegenstände aus dem Urlaub gesehen hab etc. So ist der aktuelle Stand. Nächste Woche Samstag möchte sie sich nochmal zum letzten Mal in einem Café (neutraler Ort) und nur sie und ich treffen. Eine Freundin die jetzt auch kürzlich Trennung/Scheidung von 4 Jahren Ehe hinter sich hat, hat auch gesagt, dass sie sich wöchentlich noch zur Trennung getroffen haben um über alles zu sprechen. Kurzer Rückblick: Ich hab mich vor 3 Jahren schon mal für einen Monat von ihr getrennt. Damals hatten wir noch getrennte Wohnungen. Ich bin zu ihr rein, hab gesagt ich kann nicht mehr und das ich mich trenne. Sie wie irre geweint und ich konnte direkt aus der Wohnung raus, die Tür zu machen und die Sache war aus der Welt. So richtig Arschloch-Style. Man fällt ja da richtig in ein Loch und ist sofort ohne Hilfe allein mit seinen Gedanken. So wollte ich es diesmal nicht machen. Da ging es ihr damals schon richtig dreckig. Ich hab von ihren Freundinnen oder aus dem Bekanntenkreis gehört, dass Frauen ihren Typen noch jahrelang nachtrauern. Oder in ihrer eigenen Wohnung nicht im Bett schlafen können, weil das Bett sie an ihren Ex erinnert. Sie würde wohl auf der Couch dann schlafen. Lauter so kaputtes Zeug. Ich möchte einfach nicht, dass sie seelisch "verkrüppelt" aus der Beziehung rausgeht. Ja das tut jetzt weh, aber Sie soll nach ein paar Monaten Trennung wieder Mut finden für was Neues ohne jahrelang mit gedanklich hinterherzurennen. Zwischendurch erkundige ich mich über sie bei ihren Freundinnen wie es ihr geht, bzw erinnere sie, dass sie sich ab und zu mal bei ihr melden sollen. Besonders diese Sonntagabende alleine wenn die Gedanken kommen… Jetzt zu den Fragen: Was sagt ihr? Hab ich was falsch gemacht? Hätt ich was besser machen können? Wie denkt ihr übers richtig trennen? Wie denkt ihr über die Sache und würdet sowas machen? Gruß
  8. Eure Life Hacks

    Servus, Ich dachte wir machen hier ne kleine Zusammenstellung über die kleinen Tipps und Tricks welche unser Leben erleichtern. Die Idee hatte ich als ich heute nach dem Duschen festgestellt habe dass meine Dusche seit Wochen sauberer und glänzender ist als zuvor. Das hat den Grund dass ich früher so n Abziehteil hatte womit man nach dem Duschen die Fliesen abziehen konnte. Prophylaktisch gegen Kalk etc. Allerdings hat sich dann doch immer irgendwie, irgendwo Kalk gebildet und wirkte nicht wirklich schön. Irgendwann ging der Abzieher kaputt und ich wische seitdem meine Dusche mit nem Handtuch trocken. Ergebnis ist, dass alles viel sauberer ist als vorher, absolut kein Kalk und die Armaturen glänzen weil sie auch mit dem Handtuch abgetrocknet werden. total simpel aber sehr effektiv bei gleichem Zeitaufwand. Gefühlt geht es sogar schneller. Joa, und so hatte ich die Idee hier mal nen Faden zu machen mit all den, scheinbar unwichtigen, Tipps und Tricks welche uns unser Leben erleichtern aber denen man viel zu wenig Beachtung schenkt. Achja, - Wasserkocher bekommt man super mit Wasser und Essigessenz sauber. Einfach n bissl Wasser rein, Essigessenz draufkippen. ein - zweimal durchkochern lassen, ausschütten, ausspülen, fertig. - Geschirrspüler läuft bei mir immer auf Maximum. Nur Pulver, Keine Tabs, keine Sparprogramme. Hat den Grund dass Fett unter Hitze flüssig wird und bei Kälte aushärtet. Spült man öfter mit niedrigen Temperaturen kann es passieren dass im Lauf der Zeit Fettablagerungen in den Schläuchen auftreten und aushärten wegen der geringeren Wassertemperatur. Irgendwann sind die Schläuche dicht. Spültz man hingegen auf Max. kann man sicher sein dass das Fett mit dem heissen Wasser im Ausguss landet und meine Schläuche in der Maschine frei bleiben. Tabs lösen sich oft nicht ganz auf, verwandeln sich in eine klebrige Masse die sich irgendwo festsetzt. Die Sparprogramme, die mit 45 und 50 Grad waschen, spülen auch mit sehr wenig Wasser. Das Fett was dann an dem Geschirr war, setzt sich wenn es abkühlt, unten in der Maschine fest. Zusammen mit den Resten von den Tabs. Mehr fällt mir grad nicht ein. Bin gespannt auf eure Tipps aus der Trickkiste. PS: - Fettflecken werden wie neu wenn man sie mit Butter einreibt.
  9. Thailand Tripp

    Salute, ich werde dieses Jahr wohl noch nen Thailand Backpacking Trip machen. Nützliche Tipps sind hier gerne gesehen. Sei es von der Rucksackwahl hin zur perfekten Reisroute, tobt euch aus und schreibt hier alles rein wovon ihr denkt dass ich es wissen muss. In Sachen Tipps is das Forum einfach Top, egal zu welchen Thema. Daher schon mal ein herzliches Danke im voraus <3 <3 <3
  10. Hallo Leute habe per online Dating eine Frau kennengelernt, bzw. dabei. Habe ihre Handynummer bekommen, und es gibt regelmäßige Telefonate. Interesse ist spürbar, "Wir treffen uns, keine Widerrede", "Ich will dich sehen" Sympathie ist auch vorhanden: "Ich mag dich sehr", "Wir haben so viele Gemeinsamkeiten, das ist ein Geschenk" Oder auch sowas wie: "Ich verstehe gar nicht, wie es sein kann, dass ich dich so sehr mag wir haben uns doch noch gar nicht gesehen" Dem gegenüber: "Es ist total schön, wäre echt scheiße, wenn ein Treffen das alles kaputt macht“ Alles echt reibungslos, bis: ihre persönliche Situation dazu kam.sie ist Mutter einer 19-jährigen, die für ein Jahr in die USA geht. die beiden haben offenbar eine total enge Bindung, eine etwas zu enge wahrscheinlich. Es begann damit, dass sie vor zwölf Tagen ihre Tochter bei sich aufnehmen musste, die hat sich wohl mit Drama und Spektakel von ihrem Freund getrennt, was zur Folge hatte, dass ich erst mal nicht so die Rolle spielte (sie erzählt ihrer Tochter erst dass sie jemanden kennen lernt, wenn sie weiß, dass es was definitives ist) Heißt im Klartext Sendepause, während dieser Zeit ist mein Gefühl ist ein klein bisschen etwas verloren gegangen oder überlagert durch ihren Verabschiedung Schmerz, was weiß ich. Sie hat einfach denke ich noch keinen Kopf für mich. Bin jetzt zweimal der Zuhörer gewesen, was aber sicherlich nicht förderlich ist.deshalb habe ich mich da jetzt mal ein wenig herausgezogen um nicht ständig verfügbar zu sein, bin ja nicht ihr Therapeut. Sprich der Kontakt war gestern eher schlecht, ich habe gestern Nachmittag das Handy einfach mal komplett weggelegt, bis jetzt nicht wieder angeschaut und auch ihre Nachrichten nicht gelesen. Einfach aus dem Grund, dass ich wüsste, dass wenn sie vielleicht von ihren Emotionen bezüglich ihrer Tochter beginnt, dass ich dann wieder mit Verständnis usw. anfange, aber ich bin sicher, dass würde all das, was da definitiv nach wie vor ist, noch mehr abschwächen und letztendlich das ganze kaputtmachen. Erste Frage: Was kann ich genau jetzt tun, was könnte eine Strategie sein? Wie könnte ich reagieren, wenn das Thema mit der Tochter erneut aufkommt? Der Mist mit ihrer Tochter ist jetzt wirklich übel hinderlich. Zweite Frage: Wie kann ich das Treffen deichseln, dabei steht eben dieser Mutter Instinkt echt sowas von im Wege? Der Abflug der über alles geliebten Tochter war am Montag. Kann sein, dass sie mich vielleicht braucht, aber dadurch würde ich glaube ich eher der gute Freund sein, und dahin soll es ja nicht gehen Hoffe es war jetzt erst mal eine gute Reaktion das Handy erst mal weg zu legen. Danke für eure Tipps und Unterstützung, kann sie momentan echt gebrauchen
  11. Hallo PUAs, ich bin neu hier und ich hoffe ihr nagelt mich für fehlende Fachbegriffe nicht gleich ans Kreuz. Des weiteren dient dieser Text, glaube ich, mehr dazu mir die Geschichte vom Leib zu schreiben. Zu erst zu meiner Person ich(26) bin kein klassischer Vielficker oder Frauenaufreisser ich hatte eigentlich nie Probleme mit dem anderen Geschlecht, bin eher der LTR, F+ und Affären Typ halte auch nicht viel von ONS. Ich hatte welche waren aber nie so mein Ding. Ich bringe Erfahrung aus 7 Jahren Beziehungen mit 2 Stück die ich beendet habe. Ich hoffe ich klinge nicht eingebildet oder desgleichen. So nun zu meiner Problematik, bitte zweifelt nicht an der Ausführung der Geschichte was würde es mir bringen etwas zu erfinden, ich bin einfach gespannt auf neue Meinungen da ich an diesem Lebensbereich noch nie jemanden teilhaben lies außer Damen die direkt involviert waren. Es war letzten Freitag (07.07.17), ich verbrachte einen Abend mit gut Alkohol am Flussufer mit zwei Freundinnen und paar Kumpels. Diesen Part in schnell: Wir gingen in der Donau schwimmen - ich schwamm ans andere Ufer - die anderen Sorgten sich iwann - riefen die Polizei - Großeinsatz mit Helikopter - Wurde von der Polizei nach Hause gebracht. So um mein Gemüt etwas abzukühlen ging ich in die Nachbarsbar mit Hof, ich traf Kumpels und eig. kennt mich so auch jeder dort bzw. in meiner kleinen Stadt. Wir saßen im Hof in den Hängematten und die Menge feierte meine Aktion (die absolut nicht gewollt war), ich bekam ein paar Bier spendiert und mein Geist beruhigte sich eingehüllt in blauen Rauch aus langen Zigaretten. Ich entspannte mich und philosophierte mit den Leuten in der Runde über das Leben. (ich würde mich Größe 1,96m und Erscheinung und geistiger Flinkheit doch als natürlichen Alpha bezeichnen, was sich auch in Beruf und sozialen Leben widerspiegelt) Als die Nacht sich dem Ende neigte so gegen 6 Uhr und ich Gott weiß nicht mehr nüchtern war fiel mir eine Dame auf die sich anscheinend mit einem der Gruppe uns angeschlossen hat und die ganze Nacht wortlos neben mir in der Sitzhänge matte saß ohne groß aufzufallen. Ich drehte noch was und packte meinen Kumpel, den Bekannten und seine Begleitung mit dem Vorwand ein draußen zu buffen. Doch da es schon hell war lotste ich die Drei in meine Bude die nur ein paar Meter entfernt war. Ich quartierte die Drei auf meine Couch gab ihnen allen ein Bier und machte die Lunte an und machte Musik an. Unsere Gespräche waren nicht abgerissen. Ich schwang mich in die Küche und machte der Crew Salat und Spätzle was eben noch da war. Und dann kam der Augenblick als die Dame sich zu mir gesellte und ich erkannte das sie eine HB8-9 war, leger gekleidet und der chillige Typ. Ich war aber zu sehr mit kochen Beschäftigt als das ich ihr all zu viel Aufmerksamkeit schenken konnte ich erklärte ihr was es gibt und schickte sie wieder ins Wohnzimmer. Dann als das Futter serviert war ging der mir unerklärliche Part los... Sie wandte sich mir zu ich saß nicht auf der Couch und fing an alles in meiner Wohnung die nicht gerade konventionell eingerichtet(Maschinenbauer) ist begeistert zu beäugen und zu befragen, Werkzeuge, Messgeräte, Mehlwurmfarm und am meisten fasziniert war sie von meinem in Formaldehyd eingelegten Weißbauchigelbaby auf meinem Schreibtisch. Dies weckte meine Aufmerksamkeit da es sehr ungewöhnlich war für eine Dame. Dann bewunderte sie mein gecovertes 666 Tattoo (Jugendsünde mit 14 selbstgestochen) versteckt in einem Tribal an meiner Wade, dann dachte ich mir schon wieso ziehe ich immer nur die crazy Chicks an, doch ich hatte kein Problem damit. Sie fragte mich aus wann meine letzte Beziehung war und so weiter und so fort, sie zeigte mir einige für sie wichtige persönliche Gegenstände aus ihrem Rucksack und ich schaute mir alle auch voller Interesse an. Die anderen Beiden witzelten darüber ob sie sich da wohl einen zukünftigen Freund anlacht, sie lachte beschämt mit. Ich gab mich in meiner gewohnten Gelassenheit und etwas über den Dingen stehenden(nicht herablassen) Art. Jetzt fängt der Teil an wo meine Erklärungsnot einsetzt, sie schaute die ganze Zeit neben mein Bett auf das Regal und als ich fragte worauf sie so fixiert sei, da sagte sie iwann, dass da und deutete neben mein Bett ich wusste nicht was sie meinte. Doch dann sah ich das ich nach der letzten Session nicht aufgeräumt hatte und auch fast nie Besuch habe und da noch mein selbstgebauter massiv Buchenholz Pranger für Hände und Füße mit Edelstahlbeschlag lag, darauf ein Weidenstock und ein Paddel. AB DIESEM ZEITPUNKT kamm von ihr nicht anderes mehr außer Interesse an diesem Objekt, also die stille Lady wenn iwas sagte dann kam das Wort Pranger darin vor. Iwann fragte sie ob sie ihn fotografieren dürfe, ich habe alles auf den Tisch geholt incl. Ketten, Seile, Gürtel und Schlösser und erklärte ihr in meiner gelassenen Art alles als ob ich ihr etwas über das Wetter erzählen würde, ich bin nicht schüchtern oder leicht aus der Fassung zu bringen. Dann machte sie ein paar Fotos, sie hat sich alles schön in Position gerückt und den Tisch frei gemacht. Da sah sie mir in die Augen und sagte sie sei definitv ein Sub. Ab diesem Zeitpunkt schalteten meine benebelten Instinkte durch und ich antwortete darauf, dass sie mir das Bild schicken solle. (Handynr. subtil abgestaubt) Sie zögerte nicht drückte etwas rum und gab mir das Handy, dass ich meine Nr. eintippen kann. Die Beiden anderen sagten nur was zum Teufel hier los sei. Sie zeigte keine Reaktion und für sie schienen die Beiden nicht mehr zu existieren. Dann sagte ich zu ihr in einem netten aber bestimmenden Ton sie solle das Zeug wieder aufräumen, was sie auch sofort ohne ein Widerwort tat. Ich habe doch einiges an DOM SUB Erfahrungen aus meinen Beziehungen. Ich hielt diese natürlich dominante, aber gelassene Art dann auch bewusst bei. Einer der Beiden schlief dann Konsum bedingt ein und wir Drei führten relativ tiefsinnige Gespräche. Ihre Begleitung (44) drängte darauf heim zu wollen, da er bei ihr pennt, sie wohnt Luftlinie 250m von mir entfernt. Doch sie ignorierte ihn gekonnt, doch iwann um 9 Uhr morgens brachen Sie dann auf. Ich verabschiedete ihn zuerst mit einem Handschlag und als sie mir die Hand reichen wollte lachte ich sie an und breitete meine Arme aus und sie kam mir entgegen und wir verabschiedeten uns kurz und bündig. Ich legte mich total breit ins Bett und schlief bis um 17:00, der Kollege der bei mir übernachtet hatte kannte sie auch nur flüchtig da sie noch nie in diesem Lokal war. Aber er wusste folgendes, Sie ist 34 Jahre alt kam vor einiger Zeit 6-12 Monate aus einer sehr langen Beziehung und das wars, ich weiß nichts über sie. So ich spielte mit dem Gedanken ihr zu schreiben, doch ich hatte mir noch nie etwas bei älteren Damen erhofft. Dann um 18:00 schrieb sie mir wie aus dem nichts eine SMS, dass sie meine Bude, den Abend und mich sehr sympathisch fand das sie auf dem Balkon das We ausklingen lässt und was ich den so machen würde. Ich erwiderte die Sympathie und sagte sie kann bei Bedarf gerne mal wieder auf einen Snack und Smalltalk vorbei kommen. Es kam nichts zurück und ich vegetierte im Schatten des vergangen Abends vor mich hin. Als ich später auf das Handy Handy sah, bemerkte ich, dass sie mich zwei mal angerufen hätte, da es eine Stunde her war sagte ich ich war unterwegs ich habe mein Handy nie dabei. Sie antwortet, dass sie weggefahren sei und wir die Tage telefonieren. Am nächsten Tag schickte ich ihr noch eine Message in WA mit dem Link des Zeitungsartikels meiner Schandtat und ein Foto von mir mit einem Blutigen Tampon in der Nase weil ich Nasenbluten hatte. Kurz zur Erklärung, dass Foto sah wirklich gut aus und es passt absolut zu meiner Art x,D Die letzten Leser werden hier jetzt ausgestiegen sein mit einem Kopfschütteln... Sie las es doch hat nicht geantwortet, ich muss sagen ich habe sie auch noch nie online gesehen, also hängt def. nicht viel am Handy. Ich hab zwei Tage gewartet also bis gestern und habe dann kurz eine Sms geschrieben und kurz gesagt, dass wir am Abend telefonieren können um 21:00Uhr als SMS. Doch ich habe keine Antwort mehr bekommen oder einen Anruf. Natürlich weiß ich, dass es noch nicht sehr viel Zeit vergangen ist, doch im Nachhinein hat sie mir es doch sehr angetan. Jetzt meine Frage an euch die wirklich bis hier her gelesen haben und sich meine Storie gegönnt haben, die vielleicht auch etwas zur Problembewältigung beigetragen hat die Problematik auszuführen. Ist da iwas im Busch(Shittest), wie soll ich mich verhalten und wie würdet ihr die Situation deuten, denn ich bin mit meiner Erfahrung bei dieser unkonventionellen Dame am Ende? Ich habe mich so jetzt mal im Forum auch gleich etwas vorgestellt und will zeigen, dass ich hier nicht nur flappsige Zweizeiler ins Brett hacke und eine gute Antwort erhoffe. MFG Dude PS:Ich bin sehr kreativ, vor allem in der Rechtschreibung bitte um Nachsicht...
  12. Hey Community, das hier ist mein erstes Post, weil ich bis jetzt noch nicht's Passendes zu meiner Situation gefunden habe. Folgende Situation: Letzte Woche (Mittwoch) im Club ein HB9 angesprochen. Wir sind schon länger im Facebok befreundet gewesen, hatten aber nie Kontakt. Der Abend verlief bombastisch, erst bisschen Push&Pull, sie hat viel gelacht, ich hatte auch meinen Spaß, was getrunken und so weiter. Zur Späteren Stunde dann draußen rumgemacht. Unser Fahrer ist schon frühzeitig heim und mein Kumpel und ich sind ich geblieben. Dann habe ich ihr meine Jacke gegeben und zu ihr gesagt sie soll die mit zu ihrer Tasche packen, welche sie beim DJ gebunkert hatte (Der DJ, guter Kumpel von uns beiden, wie wir raus fanden, also kein Interesse von ihrer Seite) Dann noch ziemlich intensiv getanzt, richtig viel Körperkontakt und so weiter und sofort. Als sie nach hause ging, hab ich ihr gesagt sie soll die Jacke in ihrer Tasche lassen, dann hab ich nen Grund sie wieder zu sehen :P und sie behielt die Jacke. Am Tag danach bisschen smalltalk über Facebook. Max 5-6 Nachrichten hin und her. Die letzte Nachricht kam von mir, aber sie antwortete nicht. Ich hab aber seit dem auch nicht mehr geschrieben. Nun meine Frage: Wie verbinde ich die "Jackenrückholaktion" mit nem Date? Ich hab mir schon einige Pläne überlegt und brauche eure Meinung dazu wie ich's am besten anstelle: A: (ich schreibe ihr) hey, die leute ganzen leute die mir die letzten tage entgegen gekommen sind schauten mich schon entgeistert an, weil ich oben ohne rum Lauf. :D Freitag hätt ich Zeit um mir die Jackenrückholaktion mit nem entspannten Abend zu verbringt. 18:00 Uhr bei dir? B: (ich Versuch über paar Kumpels ihre Nummer zu bekommen, und ruf an) C: warten bis sie schreibt: hey, ich hab deine Jacke noch... Kommt dass zu needy wenn ich mir die Nummer besorgen lasse? Irgendwie steh ich grad am Schlauch :D und Versuch die sicherste Methode herauszufinden. danke schon mal für die kommenden Hilfestellungen. 😁
  13. Hallo Freunde der Verführung. Heute schreibe ich mal einen wertstiftenden Beitrag, der sich auf die Thematik des Screenings bezieht: „Wie findet man den richtigen Partner?“. Dieser Thread soll vereinfacht gesagt helfen beim Screening deines Partners, der dich nicht nur befriedigen kann, sondern auch deinen Wünsche bzw. Erwartungen gerecht werden sollte. Wie soll das gehen? Ehrlich gesagt ist das gar nicht mal schwer. Dazu benötigt man mehrere Komponenten und ich würde von mir behaupten dass ich nach unzähligen LTRs genügend Erfahrung gesammelt habe um hier wirklich mal den Nagel am Kopf zu treffen. Genauso wie man sich im Job oder im Sport oder bei anderen Aktivitäten permanent weiterentwickelt, ist es in einer Beziehung nicht anders. Du hast bestimmt schon die ein oder andere Frau erfolgreich verführt. Es gibt unzählige Bücher die dir ausschlaggebende Tipps geben. Vielleicht auch an der Stelle mal Dank an die Experten hier im Forum. Als fortgeschrittener weist du wie du deinen Partner richtig in einer LTR behandelst und kennst bereits genauestens die unterschiedlichen Etappen der Verführung. Aber leider fehlt es mir persönlich vermehrt an Beiträgen, wie man einen richtigen Partner Screent. Dazu braucht es nämlich mehr wie die eigentliche Verführung. Viele Beziehungen starten mit einem rosigen Schnellschuss durch die Vaginabrille. Was ja eigentlich erst mal nichts anderes ist wie einmaliger Sex (FC). Was daraus entsteht zeigt sich in der späteren Entwicklung. Der Mann ist immens schnell angetan von der Sexuellen Befriedigung und lässt sich dadurch auch super schnell in einer LTR versenken oder betaisieren. Hier werden Männer teilweise zu Schauspielern. Hauptsache mehr von der guten Vagina. Vorschnell stürmen unzählige unerfahrene halsbrecherisch in LTRs ohne überhaupt zu Wissen auf wen und vor allem auf was sie sich da gerade einlassen? Die meisten „Glücksspieler“ so will ich sie mal bezeichnen landen sehr schnell im Bankrott. Andere sind etwas hartnäckiger und halten sich 2 bis 3 Jahre. Bis Ihnen dann die Puste ausgeht. Woran liegt das eigentlich? Warum wiederholt sich dieses Phänomen so häufig. Weshalb sind gute Freunde von mir mit Frauen zusammen die ich beim ersten Screenen spätestens in 3 Jahren schon getrennt sehe? Warum trifft der man irrationale Entscheidungen und bleibt nicht seiner geistigen Fähigkeit treu. Ist es der Sex? Die Naivität? Oder schlicht die mangelnde Erfahrung? Wenn man verschiedene Komponente dabei betrachtet fällt mir folgendes dazu auf. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Sobald sich eine Chance anbietet ergreift man sie. Da es sich lohnt. Die Wahrheit ist aber, dass es sich überwiegend nicht lohnt eine LTR anzufangen. Vergleichen wir mal die Partnerwahl mit einem Auto. Ich weiss das klingt doof. Aber die sexuelle Ebene wird hierbei perfekt ausgeblendet. Stell dir vor du hättest die freie Wahl dir kostenlos ein Auto herauszusuchen das du dein Leben lang behalten darfst aber es gleichzeitig auch für immer fahren musst. Ohne groß jetzt nachzudenken würde die Breite Masse (80%) wahrscheinlich sagen, Bugatti, Ferrari oder Lamborghini. Der Rest (20%) würde sagen wir bevorzugen den Cayenne oder X6, oder einen A6 (Auto mit Staufläche da ich es ja mein Leben lang fahren muss) sie legen Wert auf Comfort und Raum zwecks Transportmittel. Kommen wir nun auf einen der springenden Punkte worauf ich hinaus will. Du musst unabhängig von der sexuellen Anziehung der Frau immer in der Lage sein klar zu Wissen was du eigentlich willst. Das ist unabdingbar. Du musst dich selbst perfekt kennen und wissen was deine Stärken und Ziele im Leben sind. Erst wenn du es schaffst dich selbst richtig einzuschätzen, kannst du danach schauen was zu dir passt. Wenn du nicht richtig screenst endet deine LTR in einem wahrhaftigen Chaos und das ist mir natürlich mehrfach genauso passiert. Warum? Weil ich in meinem unerfahrenen Leichtsinn immer dachte, dass ein super heißes Girl der Knaller sei. Kann sie ja auch sein. Sofern sie zu mir passt. Aber dem ist leider nicht so gewesen. (keine Pauschalisierung an dieser Stelle). Ich habe einfach vieles falsch gemacht und die Vagina Brille bei einer HB10 ist sehr sehr gefährlich. - Glaub es mir. Das kann ziemlich wehtun. Auch wenn wir schmerz nicht zeigen ;) Irgendwann kam der Zeitpunkt an dem ich mir die Frage stellte warum eigentlich alle meine LTRs so Scheisse performen, meistens so nach 1,2 max. 3 Jahren. Ich bin kein schlechter Typ, sehe gut aus und habe auch immer wieder neue Frauen Gegamed. Habe überdurchschnittliche Erfolgsraten bei Frauen und bin auch sehr gut in meinem Berufs Feld unterwegs. Was ich damit zum Ausdruck bringen will ist das mein Paket eigentlich ganz gut ist was ich nach außen hin darstelle. Demnach habe ich auch das Recht nach einem guten Gegen - Paket zu fragen. Mit zunehmenden Alter und meiner beruflichen Selbstständigkeit gepaart mit klarer Zielsetzung für das Leben wurde mir immer mehr klar dass ich eigentlich überhaupt niemanden brauche. Allerdings wollte ich auch nicht als ewiger „Carlos“ durch die Gegend rennen. So habe ich mich dann auch erstmal allen anderen Gegenüber verhalten und mir angeschaut was denn die Gegenpartei / Partner so zu bieten hat. Eines Tages machte ich dann eine Liste von meinem Ideal als Partner, Die sah in etwa so aus (meine Ansprüche sind schon immer hoch gewesen); schlank, sportlich, intelligent, abenteuerlustig, verständnisvoll, hilfsbereit, mehrsprachig, Kämpfernatur, respektvoll, risikobereit, selbstbewusst, hoher sexdrive und tiefgründig versaut, Dabei ist mir sofort aufgefallen das ich nach jemanden Suche der eigentlich mir selbst sehr ähnelt. Rückblickend auf meine anderen LTRs lässt sich eines gewiss festhalten. Das sich alle extrem von mir unterschieden haben und wir förmlich in unterschiedlichen Welten mit unterschiedlichen Ansichten gelebt haben. Das wurde aber meistens unter den Teppich gekehrt oder gekonnt von mir wegdiskutiert. Das ist der größte Fehler den du an dieser Stelle machen kannst und du wirst irgendwann nicht mal mehr gerne nach Hause gehen wollen. Du brauchst jemanden an deiner Seite der deine Interessen teilt und dich auf deinem Weg unterstützt. Umso mehr Erfahrung du sammelst umso besser wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit sagen können was du dir wünschst von deinem Partner und vor allem auch was du an ihm überhaupt nicht ausstehen kannst. Du solltest jetzt verstanden haben dass das richtige Screenen ein Schlüsselelement ist auf dem Weg den richtigen Partner zu finden, das erstmal gar nichts mit Sex zu tun hat. Du solltest auch verstanden haben diese Komponente richtig einzusetzen. Kommen wir nun zu einer weiteren wichtigen Komponente die richtige Führung einer Beziehung. Das ist ein Kernelement für die Zukunft deiner LTR und auch hier habe ich in der Vergangenheit viel falsch gemacht. Häufig in Verbindung mit dem Wort „Alpha“ sein. Dazu später mehr. Die meisten Männer glauben sie haben Ihre Herzdame für sich gewonnen und sind jetzt davon überzeugt eine LTR zu führen und hiermit ist es getan. Naja, wenn das so leicht wäre würde jeder eine LTR glücklich führen können. Gehen wir nochmal zurück auf das Beispiel welches ich vorhin mit dem Auto gebracht hatte. Egal für welches Auto du dich weiter oben entschieden hast. Es muss regelmäßig gewartet werden, Ölservice, Bremsscheiben und noch vieles mehr... Gleiches gilt für deine LTR. Eine Beziehung ist ehrlich gesagt permanente Arbeit Miteinander. Füreinander da sein und respektvoll miteinander einen Weg in die selbe Richtung gehen. Dazu gehört auch Mut sich einem fremden Gegenüber so zu öffnen und ihm dieses Vertrauen entgegen zu bringen. Natürlich mit dem Risiko verletzt werden zu können. Das Invest sollte dabei von beiden Partnern gleichmäßig kommen. Erst dann ist es gesund und angemessen. Es ist nicht einfach immer respektvoll miteinander umzugehen, aber gerade als echter Mann darfst und solltest du deinen Partner immer gut behandeln. Wenn du das richtig und gezielt machst wird wie in einem Wunder, dir gleiches wiederfahren. Genau hier springen wir nochmal kurz auf das Alpha sein zurück, was ich oben bereits erwähnt hatte. Als ich noch unerfahrener war investierte ich kaum etwas in meine LTRs und dachte ernsthaft das es unmännlich ist einen Einkaufswagen zu schieben oder eine Einkaufstasche abzunehmen damit Sie nicht so viel schleppen muss. Ich habe vieles einfach völlig falsch wahrgenommen und das ist alles andere als beziehungsförderlich. Das Ziel in deiner LTR sollte sein das du den Ton angibst Sie aber auch Platz hat sich miteinzubringen. Durch das falsche anwenden von „Alpha“ sein machst du dir mehr kaputt wie erhofft und schädigst der LTR enorm. Dazu benötigt du jedoch ein gesundes und klares Verständnis um selbst schwierige Situationen richtig einschätzen zu können. Wenn Sie falsch liegt lass sie es ruhig spüren. Gleiches gilt für dich. Seid füreinander da und wertschätzt euch. Nur so kann die Beziehung wachsen und sich stetig verbessern. Man muss sich nicht über das schmatzen am Frühstückstisch aufregen. Oder wenn Sie dir die Fernbedienung nicht reichen will. Du kannst Sie auch mal mit einem tollen Frühstück überraschen. Sie wird es dir zurückzahlen. Wenn du es richtig nutzt was ich hier schreibe. Wird dir gleiches wiederfahren. Du darfst es aber nicht übertreiben und solltest es vor allem auch nicht untertreiben. Das Ganze ähnelt einem Wheeli auf dem Motorrad. Ziehst du zu fest am Gas fliegst du auf die Fresse. Benutzt du es zu wenig ist der Wheelie gelaufen… Dazu brauchst du Gefühl diese Komponenten richtig anzuwenden. Ein ich bin froh dich zu haben mit anschließender Umarmung, eliminiert Frustration und schlechte Vibe sofort. Sagst du es mehrfach täglich hat es NULL Wirkung und du wirkst wie eine Pussy. Du verstehst hoffentlich was ich zum Ausdruck bringen will. Wenn sie spürt das du sie unterstützt und du für sie da bist. Wird dir wie im Wunder, gleiches wiederfahren. Diese zum Teil auch „Kompromissbereitschaft“ ist überlebenswichtig und sollte immer in einer LTR vorhanden sein. Dabei spielt es keine Rolle wer Recht oder Unrecht hat. Das Miteinander gewinnt immer. Der wichtigste Teil ist aber das du niemals aufhörst an deiner Beziehung zu arbeiten und sie als Routine ansiehst. Es ist ein Teil von deinem Leben und wir arbeiten um zu Leben – gleiches gilt für deine Bezeihung, deshalb denke daran, deiner LTR auch in schwierigen Zeiten arbeitend zur Seite zu stehen. Abschließend bist du der Mann und reitest das Pferd. Es gibt tausende Wege nach Rom. Welchen du nimmst ist dir überlassen. Schnapp dir ein paar Dinge aus meiner Erfahrung und integriere Sie in dein Game. Es zahlt sich aus, glaub mir!
  14. Vorvorweg: Wenn es hier nicht passen sollte dann verschiebt den Thread bitte irgendwo wo er passt. Vorweg: JEDE Situation ist unterschiedlich und sollte demnach anders behandelt werden. Hallo Freunde, Hallo Feinde, Hallo Individuum & Hallo Gemeinde Herzlich Willkommen in meinem Thread den ich um 3 Uhr Nachts schreibe. Ich bin nüchtern und habe gerade meine Gedanken aufgeschrieben was ich an meiner (monogamen) Beziehung toll / nicht so toll finde. Wo fange ich am besten an? Ziemlich schwierig so was anzufangen, aber eventuell kennt ihr dieses Gefühl: Du hast nen schönen Abend mit wem auch immer, ihr genießt das Leben und plötzlich merkst du, dass euer Partner etwas macht die euch total kränkt. Hier bei ist zu beachten, dass es in diesem Beispiel egal ist, ob DU Recht hast oder nicht. Fühlt sich Kacke an, oder? Erst sind wir gut gelaunt und plötzlich ist der Abend im Arsch. Man will nur noch nach Hause und schlafen. Und genau das ist mein Tipp Nr. 1: Geh schlafen bevor du Energie geladen irgendeine Scheiße sagst/machst Sind wir mal ehrlich. Das wird nur in die Hose gehen. Deswegen sammle erstmal erneut Kraft um die Situation mit einem "eher neutralen" Standpunkt wiederzusehen um zuschauen ob du evtl. was falsch gemacht hast oder einfach scheiße sensibel bist und dich schnell triggern lässt. (Witzig oder? Ich schreibe das ganze bevor ich Energie geladen bin weil ich ein sturer Bastard bin) Plötzlich ist alles etwas einfacher zu bearbeiten oder? Geil, aber manchmal muss man mit nem Kumpel darüber reden oder? Sehr gut! Das ist nämlich mein Tipp Nr. 2: Hol dir eine Meinung von einer "Neutralen" Partei und sag ihr, dass sie den Standpunkt deines Partners verteidigen soll Ich schreibe (eigentlich mache ich immer 3 Minütige Sprachnotizen, sorry dafür) so gut wie immer meinen Bruder @farfalla an, wenn ich mal ein Problem habe bei dem ich nicht weiter komme. Er verteidigt dabei den Standpunkt meines Partners und lässt mich Sachen sehen die ich Energie geladen oder alleine nicht sehen würde. Oder er sagt mir einfach, dass ich keine Pussy sein soll und mir nen Paar Eier wachsen lassen soll, denn in eher seltenen Fällen werde ich von Kleinigkeiten getriggered, weil ich gerade mal nen schlechten Tag, kein Essen, oder (Füge hier eine weitere billige Ausrede ein) hatte. Also lass dir von einen Freund helfen. (Shoutout an @Shifunu @Rudelfuchs @zaotar) Tipp 1 & 2 habe ich befolgt & nun? Da muss doch ein Tipp Nr. 3 kommen! Exakt! Deswegen ist der Tipp Nr. 3: Rede mit deinem Partner was dich gestört hat oder sei still und erkenne das DU einen Fehler gemacht hast Sag deinem Partner was dich gestört hast und bleibe dabei so neutral wie möglich damit dein Partner dich besser versteht und es im besten Fall einsieht, dass dein Partner dich verletzt hat. Wenn nun dein Partner getriggered ist, schick deinem Partner den Link zu diesem Thread. Ansonsten siehe ein, das du ein Fehler gemacht hast. Passiert auch den besten von uns. Wie Rag'n'Bone Man (Wer?) sagte: "I'm only Human after all". Also sei nicht so streng mit dir und verbessere das Leben was du dir aufgebaut hast einfach weiter. Das war es auch schon. Jede Art von Feedback, konstruktive Kritik, Erscheinung und Meinung ist willkommen und wird dementsprechend behandelt. TL;DR: Geh schlafen, lass dir von nem Freund helfen, ziehe neue Schlüsse
  15. Bewertung LTR + Tipps

    Dein Alter: 28 Ihr Alter: 28 Dauer der Beziehung: ca. 2 Jahre Art der Beziehung: fest Probleme, um die es sich handelt: Folgende Ausgangssituation: Ich war sehr glücklich in meiner LTR. Die Beziehung ist stetig gewachsen und wurde enger. Nun habe ich aber das Gefühl dass ich in letzter Zeit an Frame verloren habe. Ich bin Masterstudent und sie ist auch Akademikerin. Ich habe Anfang des Jahres meine Masterarbeit nicht bestanden. Das hat mich brutal belastet , runtergezogen und ich bin in eine depressive Verstimmung gerutscht. Das habe ich aber mittlerweile im Griff, mein Mindset ist wieder normal. Ihr Verhalten mir gegenüber hat sich seitdem verändert: - Sie scheint mich nich zu verstehen - Sie hat wenig Zeit für mich ( sehen uns 2x/woche ), Treffen sind schwierig da sie busy ist und ich öfters Nachtdienste habe - Sie bringt weniger Investment - Sie gibt mir das Gefühl ich kriege zuwenig auf die Reihe. Ich arbeite viel nebenher und habe wieder angefangen an meiner Thesis zu schreiben. Sie ist brutal ehrgeizig, ich denke sie hat wenig verständnis für meine Lage - Weniger Sex (1x/Woche), sie ist aber sehr touchy, ich hab aber ehrlich gesagt auch nich soviel bock auf sie zurzeit - Sie ist weniger liebevoll zu mir, zwar immer noch sehr lieb aber deutlich weniger als zuvor - Ich habe das leise Gefühl ich bin langsam mehr guter freund als ihr partner ( c&f kann ich sehr gut, wir lachen viel) - Die Beziehung ist nicht mehr der "Rausch" von früher ( 5x am Tag vögeln, super gespräche, tolle unternehmungen, sie himmelt mich an) - Unsere Beziehung ist nicht mehr ganz so eng wie sie mal war - im Textgame bin ich zurückhaltend, sie hat die initiative und schreibt mir zuerst Fragen an die Community Habe ich mich selbst betaisiert? Wie kann ich meinen Frame/ Attraction wieder steigern ? Ich will dass sie wieder um mich kämpft Steigt die Attraction wieder an wenn ich meinen Abschluss habe? Wie bewertet ihr die Beziehung? Oder sind das alles Lappalien die in jeder Beziehung auftreten? Das man sich mal mehr mal weniger nah ist?
  16. Liebe PUA-Community, Ich und mein Kumpel(Beide 16) waren heute an einem regnerischen Tag in der Stadt und versuchten zum ersten mal das Daygame zu betreten. Er wollte vorallem erstmal seine Comfort-Zone erweitern,wobei mein "Traum" ein Nc wäre. Wir waren also in der Stadt und haben viele Mädchen angesprochen, wobei wir alles in allem einfach nicht genügend gefunden haben(Wir wohnen in augsburg,Bayern) Ich habe gar kein Problem sie anzusprechen aber vom Opener wegzukommen oder allgemein mit allem was nach dem Opener kommt. Er hingegen könnte keine von selbst ansprechen, aber er könnte dafür ein Gespräch aufbauen. Unser Opener war zwar originell aber auch Strange:"Was ist euer Lieblingssinuswinkel im Einheitskreis?" (Wir fanden den witzig xD) So gut wie jede musste lachen,aber wirkliche Lust mit uns zu reden hatte keine. Unsere Probleme sind Also: -Wo oder Wann könnten wir zu 2. effektiv daygamen und mit welchem passsenden Opener, welchen man bei 14-16 jährigen bringen kann? -Welche Tipps habt ihr für uns , falls wir mal demnächst ins Nightgame einsteigen? -Was könnte man ansprechen um vom Opener wegzukommen? -Welche Tipps habt ihr sonst so für uns? Vielen Dank im vorraus PS: Was ist euer Lieblingssinuswinkel im Einheitskreis? ;)
  17. Ich Männlich: 25 Sie Weiblich: 21 In der Diskothek den ganzen Abend (2 Wochen her) Rum geknutscht und sehr engen körperlich Kontakt gehabt. Kein Sex danach. Date war eine Woche später. Eher Freundschaftlich. Nur mit Abschiedsumarmung. Frage und Situation: Wir haben seit dem Diskoabend, jeden Tag geschrieben. Auch enorm viel. Danach ist es bisschen weniger geworden. Nach dem Date haben wir weiterhin geschrieben und ja tendenziell haben wir das bis vorgestern durchgehend getan. Nur möchte sie zurzeit keine Beziehung, da wir beide aus schulischer Sicht kaum Zeit haben für was Festes. Sie meinte das sei nicht passend, wir können aber als Kumpels gerne was machen. Und ich ein super Typ bin usw....usw... Jedoch will ich mehr. Aus ieinem Grund hat mir es das Mädchen total angetan. Wie kann ich weiterverfahren? Erstmal weniger schreiben? Erstmal zurückhalten? Im Prinzip schreibt sie schon auch immer ausführlich zurück und fragt wie mein tag war etc. Aber in letzter Zeit habe doch immer ich sie angeschrieben. Glaub das ist ein Fehler? Klingt im Prinzip bisschen verzweifelt. Habe wirklich kein Grund zur klagen. Habe öfter was mit Frauen, aber sie geht mir iwie nicht aus dem Kopf.. Und mag einfach soviel richtig machen wie es geht. Danke für Tipps im voraus! :)
  18. Date-Quoten

    Hallo PUA Community, habe folgendes Problem. Hatte die letzten drei Wochen 3 Dates. Die Erste, eine Freundin meines Kumpels, die ich auf einem Festival kennengelernt habe. Die Zweite, eine Frau die bei mir im Fitnessstudio trainiert. Nummer Drei aus Lovoo. Bin immer gleich vorgegangen und habe die Frauen im social media angeschrieben (die ersten beiden in Facebook, die letzten beiden direct in Lovoo). Im Textgame waren Sie sehr offen, sympathisch und haben sich dann sehr gerne getroffen. Jetzt kommt allerdings der Punkt, dass aus den Treffen absolut nichts rausgekommen ist. Frau 1 Waren Nachmittags auf dem Sommerliebe Konzert. Da haben wir allerdings nicht wirklich miteinander geredet und keinem hat das Konzert so wirklich gefallen, sodass wir schon um 19h wieder daheim waren. Sie ist dann mit dem Zug heimgefahren und ich hab Ihr gegen 20h geschrieben, "dass wir den Samstag doch nicht so stehen lassen können und Cocktails trinken gehen sollten." Da ist Sie direkt drauf eingegangen und so waren wir um 22h in einer Bar. Typischer Smalltalk, hatte jetzt nicht das beste, allerdings auch kein schlechtes Gefühl (die Absicht Ihrerseits sich zu treffen + extra wieder zurück in die Stadt reinzufahren war mir Interest genug). Dann nach einer guten Stunde, als es um die Rechnung ging zahlte Sie dann von sich aus die komplette Rechnung und verschwand auf die Toilette. Ich wertete das, als dass Sie on ist und war entschlossen den Pull zu versuchen. Auf der Toilette dauerte es ewig und Sie meinte, dass Sie mit einem Freund telefoniert hat. Draußen aus der Bar hab ich versucht die Hand zu nehmen, was Sie geblockt hat und den nachgeschobenen eher stümperhaften Versuch "Ihr mein Apartment zu zeigen" hat Sie lächelnd zerstört und ist dann in die Stadt feiern gegangen. Seitdem nie mehr was gehört. Frau 2 Öfter mal im Fitness gesehen. Dann auch angeschrieben und gesagt "lass uns doch mal zusammen trainieren". Meinte Sie, dass das immer schwierig ist und andere Vorwände. Daraufhin Freeze von mir, da kein Potential. Paar Tage später schreibt Sie "Wir müssen uns ja nicht zwingend im Fitness treffen ;)" -> was für mich ein mega IOI war. -> Date ausgemacht und After Work in einer schicken Skybar Cocktails trinken gegangen. Da war Sie den ganzen Abend eher gleichgültig und langweilig und ich konnte auch kein großes Eskalationsfenster erkennen. War alles in allem ein netter Abend und kann als neutrales Date gewertet werden. Hatte dann vor eben diese Woche Sie abends einfach zum gemeinsamen Kochen einzuladen, einfach um ne nächste Eskalationsstufe zu erklimmen. Allerdings wurde das schon die lockere Frage "Lust next week nochmal was zu machen?" mit " ich muss gucken wie ich nächste woche kann, muss noch ziemlich viele sachen erledigen " vernichtend abgewendet... also Frau 2 ebenfalls raus Frau 3 Eine echte Schönheit, guter Job in der Bank und am Wochenende Nebenjob an der Garderobe einer In-Discothek. In Lovoo kennengelernt, sehr schnell auf Whatsapp umgeswitched, um wahres Interesse zu erkennen. Sehr lange Nachrichten geschrieben und Sie meinte sogar "Sie findet mich auch echt sympathisch" (<- wie gesagt im Textgame) Realität kam dann ganz anders: -verabredet zum 3D Minigolf spielen Da war alles locker, haben zusammen paar Bilder gemacht, da man sich mit Schwarzlichtfarben vorher anmalt (Kino). Danach weiter in ne Bar - dort über alles geredet (gleicher Beruf, gleiches Interesse in Yoga). Sie war selbst mit dem Auto da und hab Sie dann verabschiedet - merkte allerdings auch kein direktes Eskalationsfenster. Mache das eher immer intuitiv, weil ich so erzwungenes Kino creepy finde. Wenn die Frau ON ist, merkt Mann das schon und bekommt seine Chance. Am nächsten Tag Ihr geschrieben "Hey fand es echt cool Gestern - schickst Du mir noch die Bilder" - kam erstmal ewig nix von Ihr und dann "Hey ja war lustig + die beiden Bilder" (total emotionslos) - da wusste ich gleich was Sache ist und hab dann nur noch geschrieben "wir werden uns nie wiedersehen, right?" - Sie "Ja bei mir ist der Funke leider nicht übergesprungen." Und eben auch next. Jetzt die Frage: 1. Ist es einfach ein Numbers Game, was bedeutet, dass man erst 20 Dates haben muss, um die 2 Frauen zu finden die ON sind? Welche Quote ist realistisch und wie geht es euch? Wenn sich die Frau auf ein Date einlässt, habt Ihr dann schon gewonnen oder erlebt Ihr auch viele Niederlagen? Kann ja sein, dass ich jetzt einfach ne schlechte Phase habe oder irgendetwas unattraktives aktuell ausstrahle ... i dont know. Nur haben mich diese drei Dates schon an mir zweifeln lassen, da ja die Frauen rein aufs optische anscheinend anfangs zu 100% on sind und die Dates dass dann ganz schnell runterkühlen. Bei meinen Ex-Beziehungen und Affären habe ich bei den Dates absolut nichts anders gemacht, diese Mädels waren einfach ON und es ist dann einfach automatisch gelaufen, trotz wahrscheinlich aus PUA Sicht vieler Fehler meinerseits. Bin für alle Fragen, Anregungen und Tipps hier. Vielen Dank vorab!
  19. Immer wieder sehe und höre ich, dass die meisten Dates ablaufen wie ein Bewerbungsgespräch. Trocken, verklemmt und statisch. Im Video zeige ich auf, was in einem Date überhaupt nicht geht bzw. worauf es beim Date eigentlich ankommt.
  20. Habt ihr euch schon immer gefragt, welche Dinge ihr euch antrainieren müsst, um im Date stets männlich zu wirken? Hier meine Top 5 Gewohnheiten für eine konsequente Männlichkeit gegenüber Frauen. Zudem handelt es sich auch um lebenserleichternde Tipps für euch selbst.
  21. Edit: 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 - nur das Kennenlernen selbst 4. Etappe der Verführung [Sexuelle Berührungen (siehe "Welche Etappen gibt es?") ] Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Hände beim Bezahlen, kurz an die Schulter/Oberarm gefasst bei einem Witz) 5. Beschreibung des Problems [genauere Situationsbeschreibung (was geschah, wie vorgegangen) ] folgt im Text unterhalb 6. Frage/n [explizite Fragen (was?/wie?/warum?)] 1. Einschätzung erfahrener PUA's, ob sie Spielchen/ spielt. 2. Vorschläge wie mann die Oberhand gewinnt (Interesse wecken, ohne zu viel Interesse zu zeigen). - FO nur weil nichts spannendes geschrieben wird (Fragen wie "und du?" von ihr!? 3. Was macht man mit einer, die vielleicht tatsächlich zu schüchtern zum Telefonieren und Treffen ist? Hab letztes Wochenende eine augenscheinlich "Anständige" kennengelernt, inzwischen 1 Woche recht viel geschrieben. Mir gehen so langsam die Theman aus (Vorschläge?) ... Aber wichtiger: Sie hat gleich "vorgeschlagenen Plänen" wie Serie schauen und ähnlichem positiv zugestimmt und selbst vorgeschlagen, bei gutem wetter dieses Wochende Eis essen zu gehen. Gestern wäre ich wie angedacht auf einen Tag der offenen Tür ihrer alten Schule gegangen um sie zu treffen. Doch auf meine WA am Abend vorher, in der ich meinte ob sie gut zu Hause angekommen ist und dass wir wegen Sa. Abend gern kurz telefonieren können (wollte Uhrzeit abklären), kam nichts mehr. Entgegen meines Bauchgefühlts zu warten und zu schauen ob und was sie ggf. am nächsten Tag schreibt ("wieso bist du nicht gekommen?" oder so), wollte ich mal wieder lieb sein und um eine Missverständnis zu veremeiden, hab ich per WA gefragt wie sie den Abend geplant hatte und dass ich davon ausgehe, dass sie sich gemeldet hätte, wenn sie mich hätte sehen wollen (schwach, ich weiß). Stalkermäßig hab ich dann natürlich gestern abend ab und an geschaut ob sie es gelesen hat (hatte sie) und wie oft sie dann noch so online in WA ist (keine sorge nur ab und zu mal geguckt :D) aber sie war recht oft on. Hab mir das hinterherlaufen heute dann gespart und gewartet, bis sie mit der fadenscheinigen entschuldigung kam sie hätte viel stress gehabt "vergessen" zurück zu schreiben. Eine Erklärung wie sie sich das Treffen vorgestellt hat blieb aus, fragen hab ich mir erspart. Ebenso heute nochmal nach dem geplannten Eisessen zu fragen. Sie stellt zwar kurze Fragen oder schreibt auf meine Fragen "und du?" oder so aber ich kann nicht einordnen ob da wirklich noch ihrerseits Anziehung besteht. Kennt jemand so eine Situation und was habt ihr draus als Erfahrung gesammelt? Erstmal weniger schreiben?
  22. Bin 22, sie 20, rummachen , erstes Date ---------- Hey Leute, hatte am Mittwoch n Lovoo-Date. Normal lad ich die Mädels immer ein hab ein bisschen Spaß mit ihnen und gut ist, wir schreiben ab und zu evtl entwickelt sich ne Freundschaft aber mehr nicht. Ich regel das schon im Vordergrund indem ich gezielt darauf aus bin, sodass es eigentlich jedes Mädel merkt. Nungut, am Mittwoch war eine da, die schon wusste was ich wollte aber nicht mitgespielt hat. Außerdem war sie so ein Typ Mädel, die zu sowas auch nicht passt, sie hat mir auch mega gefallen und deswegen schreibe ich auch hier. Ich habe mit ihr ein wenig gekuschelt und rumgemacht hab ihr aber auch erzählt wie das normal läuft wenn ne Frau aus Lovoo zu mir kommt. Ich hab ihr das wirklich bis ins Detail genau beschrieben und gesagt das alle Frauen die Lovoo nutzen nur das eine wollen oder blöd und naiv sind. Nungut im nachhinein hab ich das alles bereut und zu ihr gesagt das sie irgendwie anders ist und ich sie gerne nochmal sehen will. Sie sagte ja das klappt schon. Am Abschiedkuss hab ich dann gemeint das es mir Leid tut und ich eigentlich nicht son Assi wäre. Am Donnerstag hab ich kurz mit ihr geschrieben und seitdem ist Funkstille. Um ehrlich zu sein nervt mich das etwas, da ich die kleine echt süß fand und sie nochmal sehen will weil ich mir mit ihr mehr vorstellen könnte. Ich weiß ich habs mir so ziemlich schwer gemacht und so wies aussieht auch verkackt. -------------- Habt ihr konkrete Tipps um das nochmal in die Richtige Bahn zu leiten und wie gesagt nicht nur in die Stempel Schiene wo die Frauen normal landen, wenn sie mir nicht 100% gefallen? Peace
  23. Guten Abend liebe Community. Dies ist mein erstes Thema in dem Forum und wollte mal Ratschläge sammeln bezüglich der unteren Angelegenheit (eingelesen habe ich mich). Ich: 24 Jahre Sie: 19 Jahre Ich habe vor ca. 3 Monaten eine nette Frau kennengelernt. Zuerst haben wir nur geschrieben, nach 2-3 Wochen dann kam dann das erste Telefonat, welches wir ab dem Zeitpunkt im Durchschnitt 1-2 mal die Woche führen. Wir telefonieren dann auch schon über 30min bis über ne Stunde. Vor ca. 5-6 Wochen haben wir uns dann getroffen und den Tag mit einer gemeinsamen sportlichen Aktivität und anschließendem Spaziergang verbracht. Da es das erste Date war, wollte ich sie erst von Angesicht zu Angesicht kennenlernen und habe nicht so viel Kino gemacht, wie ich mir es im nachhinein gewünscht hätte, außer bisschen Körperkontakt beim Spaziergehen. Die Tage danach hat sich mich auch als erste angeschrieben und haben dann mit Schreiben und Telefonieren den Kontakt bis heute gehalten. Ich habe aber mehrere Versuche unternommen mich nochmal mit ihr zu treffen, aber wurde von Ihr dann abgesagt. Da sie jetzt in ihrer Abiturphase steckt, meinte sie, dass sie sich darauf konzentrieren muss und keine Zeit findet. Ich hab ihr gesagt, dass ich keine Lust mehr habe, wegen einem Treffen die ganze Zeit hinterherzulaufen, so dass sie vorgeschlagen hat sich zu melden wenn Sie Zeit hat, um ein Treffen auszumachen. Ich merk, dass das Geschreibe immer weniger wird, was nicht umbedingt schlecht sein muss, denn auf Schreiben hab ich keine Lust. Will sie treffen und nicht nur schreiben. Wie schätzt ihr die Situation ein und wie geh ich am besten vor. Danke schonma im Vorraus für eure Ratschläge.
  24. Hallo zusammen, da ich neu hier bin habe ich es leider noch nicht so drauf mit den Fachbegriffen-sry dafür. Zu meinem Thema: Ich: 19 Sie: 17 Zu erwähnen ist, dass sie mir des öfteren im Supermarkt deutlich positiv aufgefallen ist und ich vor 3 Tagen angefangen habe mit ihr auf Facebook zu schreiben. Naja, hat alles super angefangen..mega attraktives Mädchen, hat direkt Interesse gezeigt und nach ein paar Stunden schreiben war sie sogar direkt traurig, dass ich ein paar Minuten länger gebraucht habe um zu antworten. Sie hat mir eifersüchtige Andeutungen gemacht-finde ich ganz süß..und ja alles perfekt gelaufen kleiner Chatausschnitt: Sie: Was machst du morgen? Ich: Bin mit freunden auf der Fastnacht..du?:) Sie: Okay pass aber auf dich auf und mach nix mit fremden Ich: Haha wer ist denn fremd für dich? Sie: Alles was lange Haare hat:* Ich: Komm halt mit und ´markiere dein Revier´:D Sie: Bin doch krank:( :* ... Also alles total innig und entspannt..ihre Kusssmileys und Herzchen symbolisierten für mich ihr Interesse und der Gesprächsstoff ging auch nie aus, als wären kurz vor dem Zusammenkommen:D Naja.. paar Tage später kam es immer noch zu keinem Treffen und sie schrieb zwar noch täglich aber weniger, ohne Kusssmileys und ihre Anhänglichkeit fehlte mir auch allmählich heute.. Sie: Guten morgen:) Ich: Gut geschlafen? Sie: ja und du? Ich: Klar;) Sie: :) Ich: Wenn du heute noch was machen willst solltest du mir bis 17 Uhr bescheid geben^^ Sie: Okay:) dann habe ich nichts mehr geschrieben und seit dem kam nichts mehr.. Mein Problem ist nun, dass ich mir nicht erklären kann warum der Kontakt so ´dünn´ geworden ist. Am Anfang hatte sie ja auch noch volles Interesse Klar bin ich bei ihr zum Teil sehr needy aber das hat am Anfang ja auch keine Probleme bereitet . Also was machen damit sie ihre Finger nicht von den Tasten lassen kann und sie nur noch Augen für mich bekommt? Ich hoffe ihr versteht was ich meine
  25. Ich habe mich als Anfänger grundsätzlich überfordert gefühlt und den ganzen Verfühungsprozess zerdacht. Es gibt zwar Leitfäden, aber die sind alle sehr umfangreich. Liest man alles, denkt man noch mehr nach und nichts wird funktionieren. Ich habe mir Gedanken gemacht wie man alle Informationen auf das Nötigste reduzieren kann, um Anfängern das Wichtigste rund um das Thema Outergame zu liefern. Das Outergame besteht aus 3 Dingen: Attraction, Rapport und Comfort. Ich möchte hier "Werkzeuge" zusammenfassen, die simpel anzuwenden sind und dich garantiert zum ersten Date und darüber hinaus führen, einfach weil sie effektiv und unkompliziert sind. Attraction/Anziehung wird als aller erstes benötigt, sobald du eine Frau ansprichst. Effektiv baust du es mit den folgenden 4 Werkzeugen auf: • Körperkontakt suchen (und eskalieren) - *Alternativlink* Sie soll dich als sexuelles Wesen wahrnehmen, was sich nimmt was er begehrt. Klein anfangen und langsam steigern (eskalieren). • Gelassenheit ausstrahlen Wenn du gelassen bist, ist sie es auch. Nichts wirkt anziehender, als ein cooler Typ. • Humorvoll sein (C&F) [s. Link - Punkt 13] Wenn du sie zum Lachen bringst, bekommt sie durch dich ein schönes Gefühl. •• Augenkontakt suchen Intensiver Augenkontakt kann richtig sexy sein. Rapport/Vertrauen baust du auf, wenn sie dich interessant finden und kennenlernen will. Effektiv kannst du die folgenden 4 Werkzeugen dafür benutzen: • Gemeinsamkeiten finden Durch Gemeinsamkeiten fühlt man sich miteinander verbundener. Es schafft zudem Gesprächsthemen. • Gegensätze vermeiden Themen wie Religion und Politik können schnell unterschiedliche Ansichten aufdecken. Gegensätze sind nicht hilfreich. • Steigere die Tiefgründigkeit des Gesprächsthemas Wenn man langsam tiefgründigere Themen aufgreift, öffnet man sich mehr und mehr. Das steigert das Vertrauen ineinander. •• Augenkontakt suchen Die Augen sind eine ultimative Waffe. Augenkontakt halten, wenn ihr miteinander redet, schafft Vertrauen und Anziehung! Comfort/Wohlfühlfaktor ist das Produkt aus Attraction und Rapport. (Darum auch lila, weil blau+rot=lila, ein Meisterwerk der Logik! :D) Es entsteht automatisch wenn sie dich scharf findet und dir vertraut, normalerweise zumindest. ;) Es gibt etliche weitere Methoden für die Attraction- und Rapportphase, aber wenn du diese 7 Dinge beherrschst und übst, bist du bereits gut bedient und für die meisten Flirts gerüstet. Wirklich! So einfach kann es sein. Später kannst/solltest du dir weitere Techniken anschauen, aber für's erste reicht das aus. Aber Achtung Nutze das alles in Maßen. Ein Typ der nur Witze bringt wird leicht zum Clown. Penetranter Augenkontakt wirkt unnatürlich, aufdringlich und gibt ihr ein negatives Gefühl. Wie überall gilt: Übung macht den Meister. Du entwickelst mit der Zeit ein Gespür in welchem Maße dies angewandt werden sollte. E: Links eingefügt.