Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'frauen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

260 Ergebnisse gefunden

  1. Hola, in diesem Field Report werde ich euch erzählen wie ich ein Mädchen, dass nachts um 4 Uhr mit ihrem Fahrradhelm an ihrem Rad stand, angesprochen habe, und kurze Zeit darauf Sex mit ihr in meiner Wohnung hatte. Enjoy! Es war wieder einer dieser wilden Abende, in denen meine Pick-Up Freunde und ich wieder raus gingen und die Stadt unsicher machten. Wir sind ca. um 12 Uhr zu diversen Bars gegangen, vor denen wir zum Teil davor standen und auch manchmal rein gegangen sind. Bei dem guten Wetter ist es leicht Konversationen vor den Bars zu führen, da auch die Lautstärke geeignet dafür ist. Das ist unsere klassische warm up Routine, in der ich ein paar Frauen auf der Straße z.B frage, wo der Mount Everest ist. Diese blödsinnigen Fragen sorgen dafür das wir uns prächtig amüsieren und so in gute Stimmung kommen, für den weiteren Abend. Vor einer der Bars sprach ich ein kleines, liebes Mädchen an. Es stellte sich heraus, dass wir uns schon kannten. Die Connection war bereits vorhanden und wir konnten uns sehr leicht unterhalten. Ich hielt intensiven Augenkontakt und spürte, dass sexuelle Spannung vorhanden war, woraufhin ich zu ihr sagte: "Lass uns kurz spazieren gehen" . Dies sagte ich natürlich um näher zu meiner Wohnung zu kommen. Sie meinte, sie müsse zurück zu ihren Freundinnen, da eine von ihnen Geburtstag hatte. Ich merkte, dass ich sie nicht mehr hätte mitnehmen können und fragte sie wann sie diese Woche noch Zeit hat. "Ich fahre diese Woche noch nach Bali" , war ihre Antwort. Ich sah ihr tief in die Augen und setzte zum Kuss an, den sie erwiderte. Danach ging sie zurück zu ihren Freundinnen. (Ich weiß, dass ich den Numberclose an dieser Stelle hätte machen sollen) Gegen 2 Uhr machten wir uns zu den Clubs. In den Clubs waren moderat viele Leute anzutreffen. Aufgrund der Zeit sind nicht viele Studenten in der Stadt, da die Semesterferien 3 Monate anhalten. Ich sprach diverse Frauen an und entdeckte in dem Club ein Mädchen mit dem ich einen One Night Stand hatte. Es ist allerdings nicht gut gelaufen, weshalb ich meine Zeit mit den anderen Frauen im Club verbrachte. Meine Stimmung war auf einem Hochpunkt und ich war im Modus. Dennoch schienen die Mädchen im Club abweisend zu sein, weshalb ich mich nach draußen begab. Viele erfolglose Sets später wanderte ich um 4 Uhr vor eine Bar in der Nähe der Clubs. Ich sah ein großes, braunhaariges Mädchen, dass kurioserweise einen Fahrradhelm auf hatte und an einem Fahrrad stand. ich lief zu ihr und sagte: "Ich finde es gut, dass du auch nachts an die Regeln denkst" , war mein Opener, auf den sie erwiderte: "Danke, ein Freund von mir hatte einen Fahrradunfall, deswegen der Helm". Ich spürte eine massive Chemie zwischen uns und fing an über mein zweit liebstes Thema (Nach Pick Up natürlich) zu reden, nämlich Fitness. Sie hatte auch Interesse in dem Bereich, woraufhin ich zu ihr meinte: "Lass uns spazieren gehen und über Fitness reden!". Zustimmend liefen wir in die Richtung meines Hauses, wobei wir an einer Kirche vorbeigekommen sind. "Der Ausblick ist echt cool auf die Kirche, oder?" , sagte ich. "Ja, sehr schön" , waren ihre Worte, auf die ich antwortete mit : "Lass uns den Blick von meiner Dachterrasse 2 Minuten von hier anschauen, aber nur wenn du nichts kaputt machst!" . "Ich mach nichts kaputt!" sagte sie, während wir zu meiner Wohnung gingen. Auf dem Weg dorthin, habe ich die ganze Zeit über Fitness gesprochen. Ich öffnete die untere Tür und ging mit ihr hoch zu meiner Wohnung. Oben angekommen zog sie ihre Schuhe aus und ging mit mir in meine Wohnung. Ich zeigte ihr die Wohnung und die Dachterrasse (Ich habe bis zu diesem Zeitpunkt nicht mit ihr rum gemacht oder viel eskaliert, da ich wusste, dass es nicht nötig war). Ich brachte sie zurück zu dem Wohnzimmer, wo ich zu ihr sagte: "Komm ich zeig dir mein Proteinpulver!" . Wir gingen zu meinem Zimmer und sie ging zu dem Pulver, um daran zu schnüffeln. Ich ging einen Schritt näher zu ihr und nahm ihren Kopf und fing an sie zu küssen. Kurz darauf sagte sie: "Ich bin zu nüchtern dafür" (Token Resistance: In der Sekunde in der sie das sagte hatte sie ihre Hände um meinen Hals, es geht nicht darum was sie SAGT sondern was sie TUT). Ich erkannte, dass es nur eine "Token Resistance" war und machte weiter mit ihr rum, was sie stark erwiderte. Ich packte sie und schmiss sie auf das Bett, zog sie aus und packte meinen Schwanz raus( Ganz wichtig, wenn man seinen Schwanz nicht rausholt, hat man keinen Sex!). Kurzfassung: Wir hatten geilen Sex. Ich hoffe euch hat die Geschichte gefallen! Ich würde mich über Feedback jeglicher Art freuen. Mit verführerischen Grüßen Zyrayon
  2. 1. Mein Alter: 30 2. Alter der Frau: 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): leichte Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Erst gutes Date, dann kein Interesse, dann wieder Kontaktaufnahme von ihrer Seite 6. Frage/n: Was will sie eigentlich und wie reagiere ich am besten? Hi Community, ich hatte nach einer längeren Beziehung mal wieder ein Tinder Date. Sie war von Beginn an sehr straight: sie schrieb mich an, sie wollte nach nur 3 Tinder Nachrichten zu WhatsApp wechseln und auch wieder sie wollte sich nach einem Tag direkt nächste Woche treffen. Gesagt getan, wir sind gut Essen gegangen, hatten Spaß, viel gelacht, gegenseitig unsere tollen Gerichte / Cocktails probieren lassen, ab und zu Mal berührt, gleichmäßiger Redeanteil, Fragen von beiden Seiten etc. es lag schon ein Vibe in der Luft. Nach dem Nachtisch fragte sie was wir jetzt machen, ich meinte wir könnten ihren Alkoholvorrat ihrer letzten Bday Party etwas verringern. Sie darauf "Ne, ich bin nicht so eine beim ersten Date gleich Sex, erst ab dem zweiten Date und außerdem ist meine Wohnung unordentlich. Aber wir können ja noch in eine Bar oder spazieren gehen". Beides haben wir dann gemacht sodass das Date rund 5 Stunden dauerte. Sie hat sich von sich aus gemeldet als sie zu Hause war und für das „schöne Date“ bedankt. Am nächsten Tag schrieb sie mir dann auf die Frage ob sie Lust hat am WE was zu unternehmen, "Eher nicht, habe kein Interesse, tut mir leid". Ich hatte die Sache abgehackt und am Abend meldete sie sich dann wieder mit "Hey wie war dein Tag?". Seitdem antworte ich erst alle paar Stunden und sie immer ausführlich mit Sprachnachrichten. Was soll das Hick-Hack? Wie soll ich weiter vorgehen? Auf der einen Seite denke ich sie hat Interesse, ganz nach dem Motto geh nicht nach dem was eine Frau sagt, sondern was sie macht. Auf der anderen Seite hat sie vielleicht einfach nur Langeweile, will mich in ihrem Orbit behalten oder was auch immer. Wollte sie jetzt die Tage fragen, ob sie abends was machen will. Falls ein "nein" kommt, dann NEXT. Was sind eure Tipps / Ratschläge?
  3. https://www.youtube.com/watch?v=NmZGS55WiS4 Bei 5:12 Ausschnitt aus dem Forum verwendet.
  4. Hallo, ich bin 23 Jahre und kenne Pickup seit ende 2016. Ich hatte 2017 sehr viel Erfolg und auch viele Dates und Lays. Was längerfristiges ist aber recht selten daraus entstanden. Mittlerweile hane ich aber das Problem dass es mit Frauen nach Dates nicht mehr läuft. Zum einen dass sie während dem Date wenn ich zb im Bett bei mir bin und eskaliere abblocke oder aber was mich mehr nachdenklich macht, dass es bei Dates bei denen es nicht um Sex geht sondern nur sich in der Mitte wo zu treffen und sich kennen zu lernen es nie zum zweiten Date die letzten 4-5 male kam. Es ist so dass ich dann einfach keine Antwort mehr bekomme und ich die Nummer lösche. Ich bin auf den Dates eigentlich so wie ich immer war versuche nicht krampfhaft zu gefallen mach leichtes Kino und frag sie was mich wirklich interessiert. Aber es kommt dann nichts mehr danach was früher nicht der Fall war. Ich hattemir keine Gedanken gemacht aber da es nun eigentlich grade die letzten male immer so ist frag ich mich was da los ist. Ich habe gerade auch garkeine Lust mehr neue Frauen kennen zu lernen weil ich keine Lust mehr auf diese Abweisungen habe und denke dass es mir gut tut mal den Fokus von Frauen wieder bisdchen zu verlieren und mehr auf Sachen wie meinen Umzug planen, Fitness, Ernährung, Freunde und Arbeit. Ich merk es tut mir nicht gut so viele Frauen zu treffen und jedesmal eine Abweisung zu bekommen. Ich stehe zwar drüber und weiss wer ich bin und stell mich deswegen nicht kompletton Frage aber einfach so weiter daten bribgt auch nichts. Mir hat in der Vergangenheit so ne 4-5 Wochen Frauen pause schon mal gut getan und hoffe dass es danach eventuell wieder besser klappt wenn ich wirklich wieder die Lust und den Hunger auf das Frauen Dings und das daten habe. Ich kanns garnicht genau sagen woran es momentan scheitert ich denke eventuell liegt es vielleicht daran, dass mir die große Lust oder der Hunger auf Frauen kennen lernen fehlt oder dass es zu viel mit den Frauen wird und quasi eine nach der anderen abgefrühstückt wird weil ich tatsächlich manchmal 4 dates in der Woche habe und es sehr mühselig und teilweise anstrengend ist. Andererseits waren echt paar tolle Frauen dabei die ich auch wirklich gerne nochmal gesehen hätte. Also Interesse war von mir bei vielen Frauen auf jeden Fall da. Vielleicht kam es nicht so rüber oder vielleicht hab ich Lustlos auf den Dates gewirkt so was in der Art könnte ich mir vorstellen. Oder sie haben unterbewusst gemerkt dass ich in meinem momentanen Leben noch nie ganz zufrieden bin da mir die Zusage für eine Wohnungin Stuttgart noch fehlt und ich solange zu Hause wohne was mich noch angespannt lässt und unzufrieden da quasi noch nichts sicher ist. Was sagt ihr dazu? Hatten die Erfahreneren auch schon mal so eine Phase in der man irgendwie keine Lust mehr aufs daten verspührt und wird es nach einer Pause wieder besser laufen?
  5. *Bastet*

    Boxsack

    Hallo Freunde des gepflegten Trainings, ich habe eine Ecke im Flur frei und hab Bock wieder in Richtung Kampfsport zu gehen. Zuletzt Shotokan Karate, ich fang nach 20 Jahren so etwas ähnliches wie bei Null an. Da mein Sensei ein Arschloch war ❤️ hab ich die Technik noch einigermaßen drauf. Idee Nummer 1 wäre ein Makiwara, da ich aber im Zuge einer psychischen Verarbeitungsphase mal so richtig ausrasten muss (danach vielleicht zum Spaß) halte ich einen Sandsack für angebracht. Für ein Fitnesstudio ist mein Anliegen noch (nein, ich bin nicht fett) zu intim! Der Store um die Ecke hat folgendes zu bieten: https://www.decathlon.de/boxsack-pb-1200-id_8365168.html https://www.decathlon.de/boxsack-pb-1500-leder--id_8365165.html https://www.decathlon.de/boxing-set-cardio-boxing-id_8313204.html https://www.decathlon.de/boxsack-pb-1000--id_8365167.html und so weiter...(Andübeln kann ich alleine, ist kein Lippenstift) Was muss ich beachten? Mein Blut wird spritzen, also keine Witze! Im Laufe des angedachten Krafttrainings ist deine 100 Kilo leichte Großmutter nur eine unhandliche Hantel! Ich weiß, was du denkst: es ist nur ein Weibchen! Das Weibchen braucht was zum Dampf ablassen! Kein Kinderkram bitte! Danke, daß du mir im Zweifelsfall Deinen Keller für 600 Stunden innerhalb der nächsten 6 Monate zur Verfügung stellst. Bitte reiche Kaffee und Cola (für die Trolle). ach hier, Trainingsmucke: https://www.decathlon.de/boxsack-pb-1000--id_8365167.html
  6. Hey, ich habe aktuell das "Problem", dass ich Frauen aktuell wenn überhaupt nur noch bis zum Sex interessant finde. Sobald sie ausgezogen vor mir liegt geht plötzlich ein Schalter um und ich habe irgendwie kein Interesse mehr an der Frau. Ficke sie dann zwar trotzdem noch, aber eher notgedrungen und ohne große Geilheit. Ich frage mich woran das liegen könnte. Ich date natürlich nur Frauen, die mir optisch gefallen, date ausschließlich nur schlanke Frauen, schaue sehr selten Porn, mache Sport und habe sonst auch ein geregeltes, interessantes, soziales Leben. Frauen aufreißen macht mir auch Spaß, aber nur solange ich sie noch nicht habe. Ich kann kaum glauben, dass ich das jetzt schreibe aber nackte Frauen turnen mich ab. Das ist jetzt schon seit ein paar Monaten so. Egal ob bei ONS oder längeren Affären. Manchmal hilft es, wenn sie ihre Dessous oder whatever beim Sex anlassen. Aber allgemein macht mir Sex weniger Spaß als früher und ich bin erst Mitte zwanzig. Was stimmt nicht mit mir? PS: Und nein, Männer möchte ich nicht ausprobieren.
  7. Hallihallo, ich hoffe, dass es nicht schon so einen Thread gibt. Habe zumindest nichts über die SuFu gefunden. (Falls doch bitte closen, also den Thread hier) Da das Forum doch teilweise etwas in Richtung "diese bösen, bösen" Frauen abdriftet, hier mal, analog zum Cats Thread "Was wir an Männern toll finden", die Möglichkeit der Damenwelt zu sagen, was wir an ihnen mögen/lieben. Dann fang ich mal: -Wenn Frauen Humor haben (kommt leider viel zu selten vor) -Diese süßen, unschuldigen Blicke, wenn sie was wollen. -Ich liebe es, wenn eine Frau intelligent ist und gut flirten kann.
  8. Servus Community, bin jetzt wieder, nach einer langen Beziehung, wieder Single und seitdem auch wieder öfters in Clubs am Wochenende. Frauen anzusprechen oder anzutanzen fällt mir nicht schwer und das ist auch überhaupt nicht das Problem. Das Problem ist, wie kläre ich mehrere Frauen an einem Abend, ohne das die eine oder andere es mitkriegt? Ist mir die letzten 2 Wochen schon öfters passiert, dass ich paar mal erwischt worden bin und die Dame(n), die mich beim flirten erwischt hat/haben, plötzlich keine Lust mehr auf mich hatte(n) bzw nicht erreichbar war(en) aufm Handy oder Instagram, obwohl das Ding schon so sicher war. Ich will mich auch nicht mit einer Nummer am Abend zufrieden geben, wenn mir mehrere gefallen. Wenn ich die Nummer von Frau X habe und am Laufe des Abends dann Frau Y mir ins Auge sticht, dann will ich selbstverständlich auch ihre Nummer. Kommt mir bitte nicht mit "du hast kein Anstand" o.ä. Ich will einfach wissen, wie ihr das macht bzw. was ihr dann erzählt, wenn ihr dabei erwischt werdet.
  9. Hallo, ich arbeite neben meinem Studium im Einzelhandel, bei einer sehr großen Bekleidungskette. Da kommen natürlich auch unzählig attraktive Frauen. Ich selber würde mich auch selber als attraktiv bezeichnen, was ich von der ein oder anderen Kundin bzw aus meinem Freundeskreis usw gesagt kriege. Mein Problem ist jetzt, dass ich die Kundinnen die mir gefallen, auch ansprechen bzw die Nummer klären will. Bisher hats 2x geklappt, aber auch nur, weil der ein oder andere Arbeitskollege sie kannte und einmal zufällig durch Instagram gefunden. Was ja eigentlich nicht zählt. Nun gut, ich arbeite so 3-4x in der Woche zu unterschiedlichen Zeiten und stehe meistens an der Kasse. Die Kasse ist natürlich immer voll und man hat keine Zeit für bissl Plauderei und die anderen Kunden kriegens ja mit. Da bleibt eigentlich nur eine Option, meine Nummer auf ein Zettel schreiben und mit dem Kassenzettel in die Hand drücken. Was ich persönlich eher ungern mache. Was habt ihr so für Vorschläge oder Ideen? Und wie könnte ich es machen, wenn ich quasi der Laufbursche bin, also nicht an der Kasse sondern auf der Fläche. Da kann man ja bissl Smalltalk machen und ins Gespräch kommen. Aber wie dann am besten die Nummer klären?
  10. Hallo, ich sass vorhin in der Bahn gegenüber von einer sehr hübschen Frau. Dabei ist mir klar geworden dass ich niemals den Mut hätte sie anzusprechen und das auch sonst nie mache. Und da wollte ich mal fragen wie wichtig ist Ansprechen überhaupt? Also einfach zu einer wildfremden Person gehen und sagen „Hey find dich hübsch“.
  11. Frauen sagen mir häufig dass ich süß sei, und haben aber auch sexuelles Interesse. Leider bin ich nicht hot oder heiß. Nervt mich dass ich auf tinder weniger Erfolg habe, als im echten Leben. Was kann ich tun dieses süße abzulegen und heiß zu werden? Bin eher so der Typ Macho und maskulin Dominante Typ aber hab die Optik eines Shawn Mendes Lg
  12. Mir ist öfter mal aufgefallen dass Frauen vorheucheln eine Beziehung zu suchen aber in wirklichkeit nur Sex wollen. Frage an die Frauen ist das eine Taktik um es mal kräftig krachen zu lassen dass es im Karton rappelt ohne als Schlampe dazustehen?
  13. Moin zusammen, erst einmal Vielen Dank für die Aufnahme hier im Forum. Kurz zu mir, ich bin 21 geworden und dennoch (leider) ziemlich unerfahren was Frauen angeht. Dies hat mMn mit der Angst zu tun, auf Frauen zuzugehen und vor allem zu eskalieren. Soweit ich mich richtig erinnern kann, blagen mich schon seit ich Frauen interessant finde die Denkweisen, welche sich bei mir anscheinend festgesetzt haben. Ich hatte zwar schon das ein order andere Date (kann man an einer Hand abzählen), allerdings kam ich nie wirklich weit und bin dem entsprechend auch noch Jungfrau. Das komische ist allerdings, dass ich seit geraumer Zeit nicht mal mehr Lust habe mit Frauen zu schreiben oder da groß Input reinzugeben und die Frau zu verführen/herum zu bekommen. Ich denke, dass das dass Resultat daraus ist, dass ich immer recht schnell "scheitere". Die Denkweisen die mich blagen und wieso ich auch nicht sonderlich weit komme gehen in die Richtung, dass es "falsch" ist Frauen anzusprechen oder zu küssen. Dass es Gesellschaftlich nicht akzeptieret ist und Männer ja sowieso nur Sex wollen und daher alle "Schweine" sind. Daher fühle ich mich immer schlecht, wenn ich mich wirklich mal überwindet haben sollte eine Frau anzusprechen oder gar zu küssen... Und dies ist eben auch mMn der Grund, wieso ich es nie weit gebracht habe bisher. Hinzu kommt, dass ich absolut keine Körbe verkraften kann. Das kränkt mein Ego immer wieder zutiefst. Daher spreche ich meistens auch keine Frauen an... Meine Frage an euch nun ist, was ihr Vorschlagen würdet, wie ich solche Denkweisen eliminieren kann. Denn ich weiß, dass Sex, Küssen und Co. was normales ist... Nur denke ich leider nicht so und fühle mich immer wieder schlecht wenn ich eskaliere.. Vielen Dank!
  14. Hallo Leute! Ich habe vor einigen Tagen eine sehr hübsche Person kennengelernt. Sie ist eine Kommilitonin und ich war gemeinsam mit ihr und ihre Freunde weg. Wir alle haben uns sehr gut verstanden und wurde in deren Gruppe aufgenommen. So kam ich an die Nummer der Dame, die mir gefällt. Ich hatte dort viel Spaß und hatte auch das Gefühl, dass sie mir interessiert zuhört. Daher habe ich mich entschlossen, sie anzuschreiben und um einen Date bitten. Zwei Punkte stören mich: Ich habe ihre Nummer nicht von sie selbst, sondern aus der Gruppe. Ich hätte natürlich danach gefragt, aber es kam leider etwas da zwischen. Ist es in Ordnung, wenn ich sie trotzdem anschreibe? 2. Soll ich erstmal mit ihr eine Konverstation starten oder direkt nach dem Date fragen? Mit direkt nach dem Date fragen, meine ich, ihr in meine erste Nachricht zu sagen, dass ich sie gerne kennenlernen möchte etc. Außerdem wollte ich sie aufs Essen bzw. einen Kaffee einladen. Mir fällt leider nichts anderes ein, da ich nicht all ihre Hobbys kenne. Ist ein Kaffee trotzdem gut oder soll ich sie z.B. zu eine Musikvorführung oder so einladen? Ich werde mich freuen, wenn ihr euch nur auf meine Fragen beschränkt. Dass ich selbst die Antwort auf diese Fragen wissen muss und so, habe ich schon genug gehört. Mir fällt leider nur nichts ein! Liebe Grüße P.S. Ich bin 18, sie ist 21.
  15. Mir fällt immer wieder auf, dass sich Frauen im Chat immer sehr passiv verhalten und oftmals zwar mit mühe und mit smileys und Gegenfragen antworten aber sich dafür immer viel Zeit lassen. Wieso ist das so? Wieso machen Frauen so auf rar und beschäftigt? ich schreibe innerhalb 3 Stunden zurück kann diese Geheimnisstuerei nicht nachvollziehen. Interesse ist meistens da aber im Textgame sind sie immer beschäftigt und busy. Ist das normal oder sind meine Chat Fähigkeiten so beschissen?
  16. Ich habe noch Probleme dabei Frauen zu isolieren. Damit mein ich, ich spreche, tanze mit der Frau, aber wie komm ich von ihren Freundinnen weg/ wie komm ich nach draußen? Leider rauche ich nicht, sonst würde ich sagen:" Kommst du mit nach draußen eine Rauchen". Der Satz "kommst du mit aufs Klo", war bisher auch schlecht.
  17. kann man beim Streetgame die Frage direkt fragen oder ist das eine Straftat??????? Habt ihr andere opener?
  18. So, die Katze ist aus dem Sack: Bundesjogi hat 30 Namen ins Spiel gebracht. Bleibt abzuwarten, wer da noch nach dem 2. Juni übrig bleibt. Die Gruppen sind auch schon bekannt, Panini-Bildchen eingeklebt, also kann es losgehen. Und bevor wir den Überblick verlieren, ist ein eigener Thread dazu wohl angebracht. Selbstverständlich sind alle herzlich eingeladen, hier ihren Senf abzugeben. Wer natürlich Müll postet wie ChrisPick im anderen Thread (von wegen Ausscheiden in einer Vorrunde) oder meint, dass Mario Gomez oder irgendeine andere Konifere statt Miro Klose stürmen soll, der kassiert von mir persönlich verbal Prügel! Fangen wir gleich mit an: Gomez? Hm... mal ein Blick zurück: während ein wirklicher Experte schon am 22.06. in der Halbzeit schrieb: 5 Tage später sahen wir ja, wie Schweini kam! Gut dass Gomez diesmal erst garnicht dabei ist. Spart überflüssige Diskussionen! Außerdem sollten alle Gomez-Fanboys bedenken: Versagt Klose, könnt ihr so richtig herrlich auf ihn und mich eindreschen! Ist doch auch was wert, oder? Und das mit Recht! Wobei es mir weniger um den Kader geht. Gerade in der Abwehr fehlt uns echte Weltklasse! Und dafür kann auch Löw nichts. Aber wenn man so unflexibel ist, was die Taktik angeht und so lange an formschwachen Spielern festhält wie 2012 an Schweinsteiger (der selbst angeboten hatte auf die Bank zu gehen), dann muss man sich auch Kritik gefallen lassen. Aber die wird ja locker mit einatmen durch die Zähne weggezischt! Es kommt halt immer auch darauf an, wie man ausscheidet! Aber wie ich den DFB kenne verlängern die nach erreichen des Achtelfinales den Vertrag bis 2018!
  19. Kennt ihr das? Eine Frau überzeugt euch eigentlich nicht zu 100 %, dennoch trefft ihr euch und steckt euren Lümmel rein. Ihr trefft euch also immer wieder mit einer Frau, welche ihr einfach nicht so chillig findet. So treffe ich mich momentan mit einer HB6, auf welche ich eigentlich gar kein Bock habe (Andere sagen zu mir, komm die ist doch das absolute Traummädchen, hat ultrareiche Eltern, ein Haus geerbt, sieht ganz gut aus, hat nen guten Körper etc. - für mich ist sie es aber nicht). Dieses Problem habe ich öfters. Da die Frauen interessiert an mir bleiben (obwohl ich eigentlich Desinteresse signalisieren müsste :D) und viel investieren treffe ich mich (wrsl. mangels Alternativen) dennoch immer wieder mit ihnen. Obwohl ich selber gar nichts investiere und eigentlich gar kein Bock auf sie habe. Ich habe das Problem, dass ich schlecht aus sowas herauskomme. Ich kann dem Mädchen nicht face-to-face sagen, dass ich kein Interesse an ihr habe. Ich verweile lethargisch in diesen Situationen. Ich bin irgendwie machtlos. Ich denke mir immer wieder, komm das Mädchen hat Interesse an dir, nutze das aus. Dass Mädchen so auf dich stehen, wirst du nicht mehr oft im Leben haben. Sobald ich dann mit ihr zusammen bin (ich meine nicht LTR, sondern auf einem Date zusammen), fallen mir alle Kleinigkeiten (eigentlich unnötige) auf, die mich an ihr stören (Stimme, nicht zu 100 % alles wegrasiert untenrum, ihre Schuhe etc.). Owohl es einige Dinge gibt, die mich eben an ihr stören sage ich es ihr nicht. Ich kann es ihr nicht sagen. Also ist die Frage: Lieber eine FB haben, mit der es eigentlich nicht passt oder gar keine FB haben?
  20. Hey! Ich bin ü30 Und seit knapp 12 Monaten Single. Davor war ich seit Teenager-Zeiten mit der gleichen Frau liiert. Wir haben nie geheiratet, aber ein gemeinsames Kind. Ein wunderbares Kind. Ich hab ein sehr ausführliches Kontaktrecht, welches weit über den gesetzlichen Standards liegt. Wir haben eine sehr innige Beziehung, welche wir beide sehr genießen Ich weiß nicht, irgendwann hat mich die Beziehung zu meiner Ex nur noch genervt. Früher dachte ich, es liegt vielleicht an ihr, aber mittlerweile habe ich festgestellt, dass mir Frauen ganz allgemein total auf die Nerven gehen. -Das ewige Genörgel - das niemals endende Gelaber -die hohen Erwartungen (Status, Unterstützung, Romantik, verwöhnt werden, Geschenke) -sie will immer wieder erobert werden -sie wollen immer das Wichtigste im Leben ihrer Partner sein -dieser komische Verschmelzungs-Wahn/Symbiose -Frau hier Frau da, Frauenförderungen, Frau, Frau, Frau. Frauen brauchen bei allem Unterstützung. -Sie werden immer fetter. Ich hasse fette Weiber Ich habe in meiner Zeit als Single festgestellt, dass einem eine Frau nur das Leben versaut. Ich bin seit ich Single bin viel glücklicher und freier. Ich danke Gott dafür das ich die Alte los bin. Beziehungen schränken ein, Partner wollen mitbestimmen, sie klauen deine Ressourcen und sie wollen dich wie einen Hund dressieren. Alles ist für eine Frau ein Problem, wenn sie nicht die Kontrolle hat und sie nicht direkt von deinen Handlungen profitiert. In einer Beziehung muss man ständig Probleme lösen, die man als Single gar nicht hat und sich für Dinge rechtfertigen, die kein Verbrechen darstellen. Ständig muss ich mir anhören, such dir eine neue Frau, du kannst nicht ewig Solo bleiben. Dazu die Kuppel-Versuche. Ich könnte soooo kotzen. Warum sollte ich mir den Beziehungs-Mist ein zweites mal antun? Was bringt mir eine Frau? -Sex. Am Anfang. Später bekommt man kaum noch Sex. Als Single kann ich mir immer unverbindlichen Sex holen. Und sonst? Da ist nichts! Die Frauen haben nichts zu bieten. Höchstens Seitensprünge. Wuhah darauf kann ich echt verzichten. Schulden kannst du als Mann haben. Klasse, braucht auch kein Mensch. Die wenigsten Frauen kämen heutzutage auf die Idee hinter ihren Partnern zu stehen. Die Zeiten sind vorbei. Die sind alle aufm Ego-Trip. Ich weiß nicht, bin ich vielleicht in irgend einer komischen Phase von der ich noch nie gehört habe?? Ich bin wohl nicht normal, alle anderen Singles die ich kenne wollen eine Beziehung, nur ich nicht. MfG
  21. Moin! Vorweg: Ich befinde mich wegen meiner Probleme in psychologischer Behandlung, ich hatte schon drei Termine bei einem Psychologen, warte nun auf meinen Therapiebeginn. Antrag ist gestellt. Also keine Sorge. Nun zu meiner "Krise", wenn man sie denn so nennen kann: Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. Kurz: Mir geht's schlecht. Sehr schlecht. Ich schlafe schlecht, ich habe viele Kilos abgenommen, bin sehr leicht reizbar, habe unterschiedlichste körperliche, gesundheitliche Beschwerden. Ich hoffe, ich kann von euch einen Tipp, einen Ratschlag, Input bekommen, um meinem Leben den entscheidenden Dreh zu geben. Kurz zu mir: - Ich bin 27 - Wohne mittlerweile wieder alleine - Habe einen Job als Journalist - Arbeite viel, habe wenig Freizeit Hinsichtlich meiner Probleme fasse ich mich mal kurz, die würden sonst in der Länge den Rahmen sprengen: - Mehrere verkorkste Beziehungen (die Letzte dauerte gut eineinhalb Jahre an, endete mit einem Auszug meiner Ex, die an Depressionen erkrankt war/ist. Kontakt ist minimal. Ich möchte sie nicht zurück. Davor die Beziehung dauerte rund fünf Jahre an. Kontakt ist wieder da, aber auch kein Interesse, sie zurückzugewinnen.) - Ich bin gesundheitlich ziemlich abgefuckt (Chronische Magen-Darmprobleme (wohl Reizdarm und Reflux von Ärzten festgestellt), seit den letzten zwei Jahren rund zwölf Kilo abgenommen (wiege aktuell bei 1,80 nur 57 Kilo). Die Krankheiten bestimmen mein Leben, tragen maßgeblich zur Stimmung bei, ich finde leider nicht den Turn, um da wieder richtig rauszukommen. War häufig bei den unterschiedlichsten Ärzten. Keine Besserung in Sicht. Ich denke häufig, dass ich auch ein Hypochonder sein kann. Fakt ist aber: Mir geht's wahnsinnig scheiße! - Stressiger Job, ist zwar thematisch mein Traumjob, den ich wirklich liebe, strukturell auch aufgrund von Personalknappheit aber eine Katastrophe. Ich habe zehn Jahre auf den Job hingearbeitet, arbeite seit einem Jahr nun fest in diesem Bereich. - Kämpfe seit Jahren gegen meine Pornosucht an, knicke aber immer wieder ein (Rekord waren 52 Tage NoFap). Will das eigentlich gar nicht mehr machen, in stressigen Situationen verleitet es mich aber leider immer wieder dazu. Will davon unbedingt wegkommen. - Würde gerne Sport machen. Schaffe es allerdings nicht wirklich, diesen in meinen Tagesablauf unterzubringen. Oft fehlt auch die Motivation. - Ein Neurologe hatte mich kürzlich eine Woche krankgeschrieben, Verdacht auf Burnout. Viel gebracht hat es nicht. Aktuelle Lage: - Ich bin Single, date momentan aber einige Frauen, wovon eine mir richtig gut gefällt. Haben uns drei Mal getroffen, beim zweiten Date geknutscht, gestern wieder geknutscht. Die große Vögelei steht aber noch aus. Ich hatte gestern schlichtweg KEINE LUST, sie flachzulegen, hätte es aber machen können. Das irritiert mich. Meine Libido scheint aktuell gen Nullpunkt zu stürzen, hatte ich selten zuvor. - Ich befinde mich im Umzugsstress. Nach der Trennung von meiner Ex musste eine neue Wohnung her, da stehen die ersten Arbeiten an, was mir aber gut gefällt, da mich neue Herausforderungen reizen. - Ich bin ein Mensch, der nicht gut alleine sein kann. Das habe ich jetzt nach der erneuten Trennung feststellen können. Wie schaffe ich es denn, alleine mit mir glücklich zu sein? Selbstliebe ist da einfach gar nicht mehr vorhanden... - Ich arbeite an meinen emotionalen Kompetenzen, habe von meinem Psychologen auch ein Hörspiel dazu mitbekommen. Hilft aktuell aber noch nicht. Was ich will: - Endlich wieder lachen können. Ich bin aktuell so ein verkopfter, ängstlicher Mensch, der gar nicht mehr weiß, in welche Richtung sich sein Leben drehen soll. Mir fehlt komplett die Sicherheit in meinem Leben. Spaß habe ich schon lange nicht mehr. Habt ihr irgendeine Idee, irgendeinen Rat, der mir helfen kann? Danke im Voraus! Pat
  22. Sub_Zero

    Was Frauen wirklich wollen

    Was wollen Frauen wirklich? Da diese Frage so einfach ist, wie die Gleichung 2+2=4, werde ich sie Dir mal schnell beantworte... Rosen und Pralinen? Humor und Waschbrettbauch? Matcho? Softi? Der Traumprinz auf dem weißen Schimmel mit den goldenen Eiern? Zugegeben, der Titel meines heutigen Beitrags ist etwas zynisch formuliert, dennoch möchte ich hierüber ein paar Worte verlieren. Gerade in letzter Zeit ist mir nämlich nicht selten aufgefallen, dass sich manchmal das, was Frauen behaupten zu wollen und das, was Frauen wirklich wollen voneinander gravierend unterscheidet... Was wollen Frauen wirklich? Ich habe mich mit unzählichen Frauen in Clubs, Diskotheken oder Bars unterhalten. Viele davon haben mir ohne mit der Wimper zu zucken erzählt, dass in ihrer Welt der Mann die Drinks zu zahlen hat. Einige wenige erzählten mir sogar, dass sie noch kein einziges Getränk im Club selbst bezahlen mussten. Und ein paar ganz besondere Exemplare forderten von mir ein, dass ich ihren Drink zahlen solle, wenn ich mich weiter mit ihnen unterhalten möchte. Eine sehr kuriose Entwicklung, wenn Du mich fragst. Man könnte doch meinen, dass gerade in Zeiten der Emanzipation (was ja soviel heißt wie Gleichstellung) ein solches Verhalten ein No-Go darstellt. Stell Dir nur einmal vor, Du würdest im Club von einer Frau angesprochen und Du sagst zu ihr, dass sie Dir gefälligst erst einmal etwas anständiges zu Essen kochen soll, bevor Du Dich weiter mit ihr unterhältst. Diverse Frauenrechtsorganisationen inklusive der halben Bundesregierung würden Dich wohl sofort in ihrer schwarzen Liste führen... Aber warum ist das so? Was wollen Frauen wirklich? - Die Konditionierung Frauenbewegungen haben hunderte von Jahren für eine Gleichstellung der Frau gekämpft. Mittlerweile sind (zumindest meiner Meinung nach) keine größeren unterschiede mehr zwischen den Geschlechtern erkennbar, so dass man sagen kann, die Gleichstellung dürfte zum essentiellen Teilen vollzogen sein. Eventuell bis auf die Ampelweibchen. In einigen Fällen würde ich sogar noch ein Stückchen weitere gehen und behaupten sie ist ein wenig überzogen, wenn man z.B. an Frauenquoten denkt aber darüber kann man wohl steiten und Bücher füllen. Im Zuge einer christlich, westlich orientierten Erziehung steht die Frau ebenfalls unter einem besonderen Schutz. So findet die Mutter z.B. im deutschen Grundgesetz erwähnung und deutsche Frauen in unserer Hymne einen Platz. Ja, es gebietet der Höflichkeit, dass ein Mann einer Frau in einer angemessenen Form den Hof zu machen hat, wenn er sie erobern möchte! Das ist auch völlig richtig so. Du wirst mich an dieser Stelle nun jetzt fragen wollen, warum denn dann so oft der sogenannte "Matcho" bei den gleichen Frauen zum Zuge kommt, die eben noch auf einer Gleichberechtigungsdemo marschiert ist. Und Du mit Deiner Klampfe unterm Balkon deiner Angebeteten nur den Hass ihrer Nachbarn aufdich gezogen hast. Was wollen Frauen wirklich? - Die Authentizität Authentizität heißt da das Zauberwort. Du solltest zu jedem Menschen höflich sein. Zu alten Herren, alten Damen, Mammas, Pappas, ja sogar zu Anwälten und Kindern. Sobald Du aber höflich zu jemandem bist, um etwas dafür zu bekommen, verlierst Du Deine Authentizität. Genau das beobachten wir, wenn eine Frau einen Cocktail von Dir einfordert, um weiter mit Dir zu sprechen. Oder anders ausgedrückt. Ich kenne keinen Mann der mir Donnerstag Abend sagt: "Mensch, ich habe total Bock morgen mal wieder in den Club zu gehen und einer Frau ein Getränk auszugeben." Es ist für einen Mann nicht gerade ein erstrebenswertes Ziel einer Frau einen auszugeben. Er möchte sich vielmehr mit der Frau unterhalten. Er möchte die Frau kennenlernen. Er möchte sie küssen, Sex und vielleicht sogar mehr. Das heißt nicht, dass Du jetzt nicht mehr höflich sein darfst. Natürlich ist es wichtig höflich zu sein. Authentisch zu sein ist jedoch viel wichtiger. Tu das, was Du tun möchtest und versuche dabei nicht auf Teufel komm raus ihr zu gefallen. Ich habe einmal einen Mann gesehen, der einer Frau in einem der teuersten Clubs, in denen ich bisher zu Besuch war, einen Cocktail ausgegeben hat. Als er mit dem Cocktail in der Hand zurück an seinen Tisch kam und ihn ihr überreichte, hing am Glasrand eine Frucht aus diversesten Kontinenen, eine stattliche Anzahl an Wunderkerzen, zwei Schirmchen und sämtliche Paradiesvögel wäre bei der Farbenpracht dieses Getränks neidisch geworden. Ich hätte mich also vermutlich durch den Kauf Verschulden müssen. Das Gespräch ging genau 2 Minuten. Weitere 15 Minuten später knutschte sie mit einem sichtlich betrunkenen Typ am anderen Ende der Tanzfläche herum. Meine persönliche Interpretation der Situation: Frauen wollen keinen Mann, der sich vor der Frau auf den Boden wirft und der Frau jeden Wunsch erfüllt. Schon gar nicht zu Beginn einer entstehenden Beziehung. Was wollen Frauen wirklich? - Ein Beispiel Folgende Sätze sind also Gift. "Schatz, mochtest Du lieber tanzen gehen oder möchtest Du lieber vor die Tür eine rauchen? Da wir gerade hier stehen, kannst Du auch gerne vorher auf die Toilette da drüben, natürlich nur, falls Du gerade musst. Oh, soll ich Dir die Serviette reichen? Natürlich nur, wenn Du möchtest. Wir können aber wirklich auch gerne Eine rauchen gehen. Mir macht es auch nichts aus ohne Jacke raus zu gehen. Ich friere nicht so schnell, ich bin ein richtiger Mann." Frauen wollen einen höflichen Mann, der sich benehmen kann und der sie führen kann. Arschlöcher wollen Frauen zwar nicht, aber ein bisschen Macho darf schon dabei sein. Frauen genießen es, sich zurück zu lehnen, den Mann die Verführung vorantreiben zu lassen und die Verantwortung einfach mal abzugeben. Das ist der Kern der (Ver-) Führung: "Lass uns tanzen gehen." "Ich fand den Abend toll, gib mir Deine Telefonnummer." "Komm her. Ich möchte Dich jetzt gerne küssen." Natürlich alles zu seiner Zeit und mit einem charmanten Lächeln auf den Lippen. Zeig der Dame, dass Du ein Mann bist, bei dem sie sich fallen lassen kann. Ein Mann der eine Meinung hat und diese auch zum Ausdruck bringen kann. Dabei ist es nicht so wichtig die Meinung auf Teufel komm raus durchzusetzen. Wenn eine Frau lieber tanzen gehen möchte anstatt eine zu quarzen, dann wird sie das schon sagen und wenn Du ihr dann nachgibst, dann ist das auch vollkommen okay. Wie Fiffi aber dazusitzen und auf Anweisungen zu warten oder ihr in den Hintern zu kriechen, um darauf zu hoffen irgendwann einen (Mitleids-) Kuss abzustauben ist eine durch und durch falsche Strategie. Das sollten sich vor allem auch die männlichen besten Freundinnen hinter die Ohren schreiben, die darauf hoffen, dass eure Angebetete nach 5 Jahren Freundschaft irgendwann mal nackt vor euch steht und euch ihre unsterbliche Liebe gesteht. Nein, das gibt es in dieser Dimension nicht. Wenn doch, dürft ihr mich hier in den Kommentaren gerne eines besseren belehren. Danke fürs Lesen. Ich hoffe ich konnte Dir mit meinem Text helfen. Freue mich über Deine Kommentare! Dein Sub Zero (c) Club Seduction | Sub_Zero
  23. Hallo, was sagt ihr wenn die Frau euch frägt, was man in der jeweiligen City gerade macht? Seid ihr ehrlich und sagt, dass ihr hier seid um Frauen anzusprechen oder erfindet ihr eine Ausrede? Ich sage eigentlich immer das ich gerade einkaufen bin. Was ist da eure Methode?
  24. cyberjack32

    Urlaub Zrce

    Hallo, meine Kumpels und ich gehen in 2 Wochen nach Kroatien, Zrce. Wie können wir am besten Frauen in und auswendig kennenlernen;-)?bzw. ruhig angehen oder direkt offensive und sich verraten was man vor hat & wie am besten mit betrunkenen Frauen versuchen was zu starten Ich hoffe ich bekomm hilfe und kein Spam Danke
  25. paulbr97

    Wings zwischen 18-21 gesucht

    Hallo, Da ich momentan Semester Ferien habe, habe ich auch mehr Zeit und suche deswegen nach einen oder mehreren Wings Partner in meinen Alter ungefähr (+/- 2 Jahre). Ich selbst bin 19 Jahre und habe zugegeben nicht so viel Erfahrung in dem Bereich und bin froh, wenn ich jemand finden kann. Ich würde gerne Street, Cafe, Bar und Club Game machen. Würde mich auf Antworten freuen