Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'stadt'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

22 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich suche Routinen und Lösungsvorschläge für folgende Szenarien: In letzter Zeit habe ich öfter die Situation, dass ich mit einem attraktiven HB (meist Abends) verabrede, das Date läuft gut, sie ist attracted - theoretisch könnte ich sie bereits nach 30 min küssen - und oft denke ich, hat sich schon auch Lust sich auf mehr einzulassen oder erwartet vielleicht sogar ein kleines Abenteuer. Aber ich tue mich echt schwer darin, einen unverfänglichen Excuse einzurichten, um sie mit nachhause zu nehmen, oder womöglich auch bei ihr zu übernachten. Das Problem ist in diesem Fall, dass ich nicht direkt in der Innenstadt wohne, sondern ca 20 Min mit der Ubahn entfernt. Die Mädls aber meistens ebenso. Das machts schwieriger irgendwas lockeres zu finden, wie "Komm, lass zuhause noch nen Wein aufmachen", "komm doch noch ein paar Minuten mit zu mir nachhause, dann kann ich dir ein bisschen Musik / XY zeigen." Falls ihr zu dieser Sache ein paar Routinen oder fieldgetestete Ideen auf Lager habt, würde ich mich freuen. Danke und viele Grüße, Rechnoch
  2. moin, würdet ihr in der Stadt Boot-Camp betreiben wollen ? Oder in einer fremden Stadt? Was ist besser ? Ich tendiere eher zur fremden Stadt. Was denkt Ihr ?
  3. moin, soll ich in der Stadt, wo ich wohne Street game machen ? Ich habe nach meiner Ausbildung Motivation bekommen, was aus meinen leben zu ändern und hoffe hier behilflich zu werden. Oder soll ich auers orts am Wochenende etwas ausprobieren ? Ich bin recht unsicher. Einerseits hat meine Stadt 30.000 Bewohner, andererseits kennt hier jeder jeden. Dumm oder ?
  4. Hey Leute, ich habe nächste Woche meinen 25 Geburtstag und wohne immer noch bei meinen Eltern. Gestern Abend als ich von einem Seminar Heim gekommen bin habe ich gemerkt das ich mich Persönlich und Beruflich nicht weiterentwickeln kann solange ich noch bei meinen Eltern wohne. Deshalb habe ich mir gestern Abend noch ein paar Gedanken gemacht wie es in Zufunkt weiter gehen soll. Ich mache derzeit Persönlich kleine Fortschritte in meiner Entwicklung und merke wiederrum, dass ich von zu Hause raus muss um größere Schritte zu machen. Aus diesem Grund möchte ich in eine neue Stadt ziehen in der mich keiner kennt und ich dadurch mein Umfeld komplett ändern kann. Jetzt gibt es sehr viele Fragen die mir durch den Kopf gehen wie ich das am besten angehen kann. Ich habe vor zehn Tagen einen neuen Job angefangen der mir eig. überhaupt keinen Spaß macht und aus diesem Grund haben mich meiner Eltern dazu "genötigt" etwas zu machen sonst muss ich von zu Hause raus. Wie packt man den einen Umzug in eine neue Stadt am besten an ? Sollte ich mir vorerst einen Job suchen bevor ich mir eine Wohnung suche und wie überbrücke ich die Zeit in der ich mir eine Wohnung suche? Welche möglichkeiten stehen mir offen das ohne Kapital zu starten ? Ich hoffe man kann mir helfen und wünsche mir das es jemanden gibt der auch diesen Schritt gemacht hat.
  5. Hey Leute, ich bin in letzter Zeit öfters raus gegangen um Frauen anzusprechen. Jetzt hat mir mein Bruder nen Bild geschickt, wo ich am Bahnhof eine Lady approached habe. Irgendwer von den Typen die da standen hat nen Foto davon gemacht und das via Snapchat verschickt. Ist euch sowas auch mal passiert ? Frauen hingegen freuen sich immer wenn ich sie anspreche und meinen das ihnen das noch nie passiert ist und ich das auf jedenfall bei behalten soll.
  6. Servus, habe absolut Bock mit Pick up durch zu starten doch ich weiß nicht wo. Alter: 16. Meine Stadt hat 13k Einwohner, man sieht somit kaum überhaupt Bürger. Die nächste Stadt welche 20 Minuten entfernt ist hat 60k Einwohner, jedoch geht dort auch überhaupt nichts.. War nun 5-6 mal im Club, Altersdurchschnitt: 22-28 und maximal 60-80 Personen. Für Pick up absolut nicht zu gebrauchen. Die einzige Veranstaltung hier in der Nähe mit gleichaltrigen ist die Kirmes, jedoch wegen schlechten Social Proof auch nicht machbar, da nur Bier getrunken wird und man in Gruppen steht,. Eine Möglichkeit wäre 1,5 Std nach FFM zu fahren und zu Streeten. Denkst du man findet auch im Nightgame Girls, im Alter von 16-17 Jahren und davon viele? Weiß sonst nicht wo ich anfangen soll. Hätte absolut Lust durch Clubs zu ziehen und einfach jede anzusprechen, jedoch ist man mit 16 doch der allerjüngste. Würde mich über eine Antwort riesig freuen, da ich absolut Bock drauf habe! Beste Grüße
  7. Hey Leute, ich komme aus München und werde noch dieses Jahr ein paar Monate im Ausland leben. In einer Stadt meiner Wahl. Hauptsächlich suche ich eine coole, sonnige Stadt mit Strand und Meer. Aber auch die Mädels sollten nicht von schlechten Eltern sein. Ich denke Barcelona wäre schonmal nicht schlecht. Ich war dort schon ein paar Tage auf Urlaub. Schöne coole Stadt, Strand, Meer und massenweise hübsche Mädels (vermutlich auch viele Touristen). Noch lieber wäre mir aber eine Stadt wo die Hauptsprache Englisch ist. Ist aber optional wenn man mit Englisch überleben kann. Was könnt ihr empfehlen? (US Städte wären auch interessant, aber LA, New York und San Francisco dürften leider aufgrund der teuren Lebenskosten wegfallen) Es ist egal wo sich die Stadt auf unserem Planeten befindet. Danke
  8. Hallo Leute es kam in letzter Zeit ein paar mal vor das ich Frauen aus anderen Städten getroffen habe. Ich selbst wohne in einer eher kleineren Stadt, welche aber nahe an zwei großen Städten liegt. Da man in Großstädten wesentlich mehr Möglichkeiten hat habe ich Dates bisher meistens dort hingelegt. Dabei kam es dann vor das die HBs sich besser auskannten als ich, vorallem wenn diese aus der Großstadt kommen. So wie ich es verstanden habe sollte ich als Mann beim treffen führen. Habe z.B. gelesen das viele die HB beim Location wechsel an die Hand nehmen und mit ihr zur neuen Location gehen. Ist es da ein großes Problem wenn die Frau sich besser auskennt? Fühlt sich dan manchmal an als würde die HB in dem Moment mehr führen. Grüße
  9. PeterMueller123

    Salzburg Stadt

    Hi Leute, ich wollte mich mal umfragen ob hier PUA's, angehende PUA's oder PU interessierte sind, die gelegentlich in Salzburg unterwegs sind. Ich selber bin 22, komme aus Salzburg und kenne das Thema PU schon seit ein paar Jahren, möchte mich jetzt aber mehr hinter das Thema klemmen. Wär cool neue Leute kennenzulernen um mal bei einem Bier ein bissl zu quatschn oder gemeinsam sargen zu gehn.
  10. Ich bin jetzt 27, habe mein Leben lang meine Wohnorte von Dorf zu Dorf in einem Umkreis von ca. 30km gewechselt und habe es lange nicht eingesehen, aber mittlerweile bin ich an dem Punkt angelangt, dass ich der Meinung bin, dass ich eine wesentlich schlechtere Lebensqualität habe, weil ich in einem Dorf wohne, in dem ich nicht aufgewachsen bin. Als ich hier hingezogen bin, hatte ich noch Gedanken wie: "Die Wohnung ist schön, genau nach meinen Vorstellungen, erfüllt jeden mir wichtigen Punkt und total günstig." "Da ich mit dem Auto in 10-15 Minuten in Speyer oder Schwetzingen, in 20-30 Minuten in Heidelberg oder Mannheim, in 30-40 Minuten in Karlsruhe bin und es mich fast nichts kostet weil es mein Dienstwagen ist, kann ich ja problemlos immer in die Stadt fahren, wenn ich will." Als ich dann langsam aber sicher feststellte, dass ich mich nach der Arbeit aber trotzdem fast nie, sondern wenn dann nur am Wochenende dazu aufraffen kann. Kam ich langsam ins Grübeln. Die Gedanken an den erneuten Umzugsstress, die schlechtere Wohnung für mehr Geld, eventuell wieder eine neue Küche kaufen zu müssen und die ganzen Vorteile meiner jetztigen Wohnung, haben die Stimme die mir sagte "Du musst in eine größere Stadt umziehen" immer noch ziemlich überhörbar gemacht. Achja, Speyer und Schwetzingen sind sowieso fürn Arsch, Karlsruhe ist mir zu weit und Mannheim gefällt mir im Allgemeinen von den Leuten, der Optik, der Umgebung und dem Vibe nicht so besonders, trotzdem bin ich wegen Freunden oder guten Locations (Hafen49!! :D) immer wieder mal in Mannheim. Die Stadt, die mir aus meiner Umgebung ganz gut gefällt, ist Heidelberg. Vom Umzug nach z.B. Heidelberg verspreche ich mir einfach ein größeres Freizeitangebot mit gleichgesinnten Leuten (nicht größtenteils ältere Leute mit Familie oder Schüler wie hier auf dem Dorf), egal ob Sprachkurse, Tanzkurse, Fitnessstudios usw. und dass ich nach der Arbeit auch einfach mal noch Leute/Freunde treffen oder in die Stadt gehen kann, ohne ewig mit dem Auto fahren zu müssen. Auch im alltäglichen Leben würde ich viel mehr Leuten über den weg laufen, die besser in mein Screening passen, als die Leute die mir beim Einkauf im Rewe auf dem Dorf über den Weg laufen. Hier auf dem Dorf kenne ich niemanden der/die mein Interesse wecken und ich war schon in Sportvereinen oder in VHS-Kursen. Bisschen Smalltalk mit den Nachbarn geht, aber das wars. Außerdem ist es so, dass wenn ich neue Leute (speziell Frauen) kennenlerne, diese immer in z.B. Heidelberg wohnen. Das hat natürlich auch was damit zu tun, dass ich eben nicht auf dem Dorffest zu finden bin, weil ich solche Veranstaltungen nicht mag. Dadurch, dass ich mich mit denen dann immer nur am Wochenende treffen kann/will, ist das ziemlich suboptimal. Wie es ist, ein Mädchen in meine Wohnung auf dem Dorf zu bekommen, ohne Taxiservice zu spielen, muss ich wohl nicht erklären. Ist jetzt alles ein bisschen unstrukturiert geworden, deshalb jetzt mal ein paar Fragen auf die ich hinaus wollte: - Würdet ihr sagen, dass das was ich mir verspreche realistisch ist oder dass es mit dem Wohnort nichts zu tun hat? - Hat schonmal jemand mit einer ähnlichen Vorgeschichte den Schritt gemacht und kann berichten? - Falls es Leute hier aus der Gegend gibt: Heidelberg vs. Mannheim? - Ich kann für meine Firma in meiner Stelle theoretisch erstmal überall in Deutschland eingesetzt werden. Welche Stadt würdet ihr als Single in meinem Alter wählen? Hier noch ein paar Punkte die für mich dabei eine Rolle spielen: - Günstige Miete - Verhältnis von Mann/Frau im Alter von 20-35 mit möglichst mehr Frauen - Grüne, naturnahe "ruhigere" Stadt mit genug Freizeit-, Party-, und Ausgehmöglichkeiten. Mein berufliches Ziel über das ich schon viel nachgedacht habe: möglichst wenig Arbeiten (z.B. 30 Stunden in der Woche) mit immer noch mehr als genug Geld, habe ich schon fast erreicht. So wie es jetzt ist, wäre die Freizeit aber ziemlich verschwendet, deshalb muss sich was ändern.
  11. Hey! Ich wollte mal von euch wissen, wie ihr als U18 gamed? Ich hab irgendwie das Gefühl, wenn man 17 ist wie ich, kann man noch nicht so wirklich speziell raus gehen und gamen. Das könnte jetzt wie ein Excuse klingen, aber wenn man in einer Stadt wohnt, die nicht groß genug für sowas ist, was bleibt mir dann übrig? Ich würde sehr gerne Daygame machen. Nightgame wäre bei mir z.B. nur möglich, wenn ich in größere Städte fahre und dort in Clubs gehe (Sind aber leider ab 18). Ich meine es gibt bestimmt ein paar hübsche Mädchen/Frauen in meiner Stadt, aber die meisten sind für mich mit Ü19 doch schon zu alt oder? Vielleicht ist jemand von euch in einer ähnlichen Situation. MfG Cyberrr
  12. Hallo, ich möchte, um einige Einblicke von dort wohnhaften Bürgern zu erhalten, fragen welche der Städte welche Vorteile und Nachteile bieten. Ich habe Sehnsucht nach dem Schwarzwald, will in eine Kleinstadt ziehen, mit naher Verbindung zu einer der beiden genannten Städten. Bin mal gespannt.
  13. Hey Leute, ich habe für das Wintersemester 16/17 einen Auslandsaufenthalt (Erasmus) bei einer Partnerhochschule geplant. Ich habe schon einmal vorselektiert und es bleiben die folgenden 4 Standorte übrig: Kaunas (Litauen) 309.000 EinwohnerWien (Österreich) 1.795.000 EinwohnerPrag (Tschechien) 1.247.000 EinwohnerSimferopol (Ukraine/Russland/Krim...ja, was eigentlich?) 332.000 Einwohner Welche Stadt könnt ihr persönlich empfehlen?Wo gibt es die geilsten HBs?Welche Stadt ist architektonisch am schönsten?Wie sieht es mit kulturellen Aktivitäten aus? GrußAlerio
  14. Dieses Thema: http://www.pickupforum.de/topic/144950-schnellster-weg-zu-sex/page-2 hat mich auf die Idee gebracht, nochmal separat was dazu zu sagen. Es richtet sich eigentlich an die Anfänger, aber vielleicht können auch die Profi-Abschlepper was davon gebrauchen. Ihr habt ja hier ganz viele Sprüche und Schlachtpläne, Routinen wie ihr sagt, um Frauen abzuschleppen. Bestimmt funktioniert das auch, ich weiss es aber nicht, da ich mir darüber nie Gedanken gemacht habe. Denn ich habe mir das immer viel einfacher gemacht. Das möchte ich euch mal vorstellen. Zuerst braucht man eine Stadt, in der die Leute gut drauf sind, das sind meist Städte ab 300.000 Einwohner. Vielleicht wohnt man in so einer Stadt, oder es ist die Nachbarstadt, da wird sich ja jeder in seiner Region auskennen. Jetzt braucht man nur noch ein richtiges Lokal, das kann eine Disco sein, eine Kneipe, Bar oder sowas, ich nenne es einfach Lokal. Das richtige Lokal ist so: dort sind erwachsene Menschen, die Stimmung ist gut, besonders die Frauen sind nett und locker, es ist nicht zu voll und nicht zu laut. Da hat ja jede Stadt ihre Geheimtipps, das kann man ja in Erfahrung bringen. Also geht man dahin. Wenn man dann dort ist, trinkt man sich schön einen, kommt mit den Leuten ins Gespräch, mit Männern und Frauen, man macht gute Laune, dass die Leute sehen, dass man cool drauf ist und in Ordnung. Wenn man Raucher ist, in der Raucherecke kommt man immer ganz leicht mit den Leuten ins Gespräch, hinterher trinkt man einen zusammen, und so weiter. Dann ist da immer mindestens eine Frau, die auf einen steht, und die macht man sich dann klar. Das geht fast von alleine, dass man gar keinen Schlachtplan braucht, weil die Stimmung und die Frauen ja gut sind. Ich kannte zum Beispiel mal so ein Lokal, eine kleine Disco war das, das war so ein Geheimtipp: gute Stimmung, nette Frauen, nicht zu voll und nicht zu laut. Ich war dreimal dort und habe jedesmal eine Frau abgeschleppt, und das ging auch schnell, so zwischen einer halben und dreiviertel Stunde. Einmal nur ein ONS, mit den andern beiden hatte ich länger was. In derselben Stadt war ich auch in anderen Lokalen, aber wenn die Stimmung nicht gut war, zu voll, zu laut und die Frauen hatten Stöcke in ihren Ärschen, dann ging nichts. Oder in manchen Städten sind die Leute einfach nicht so gut drauf, da klappts dann auch mit dem abschleppen nicht so gut. In anderen Städten, wo die Leute besser drauf sind, da klappts gleich viel besser. Also sucht euch das richtige Lokal (einen Geheimtipp) in der richtigen Stadt, dann läuft es wie am Schnürchen, auch ohne Schlachtplan. Ich wünsche euch viel Spass und Erfolg.
  15. An alle Ficker, es hat kein Date stattgefunden weil OG, trotzdem ist das nicht für Beginner, weil ich am hellichten Tag in der Stadt mit ihr Sex haben will und werde. Lest selbst ;) 1. Ich 22 2. Sie 22 3. Dates 0, jedoch viel Kontakt über Whatsapp und Sprachnachrichten, schon seit paar Monaten 4. Online Game (lovoo). Also trifft hier nichts davon zu. Sehr innige Comfort-Gespräche gab es aber auch schon oft sexuelle Themen (der Opener war es zb auch). Schon direkt über Sex geredet, über sexuelle Fantasien. Sie denkt "ich sei ein guter Liebhaber" durch meine ganzen Rollenspiele 5. Sie weiß also, dass ich offen für Sex bin. Jedoch will sie nicht benützt werden, ist ja klar. Wenn es ihr offen kommuniziert wird, sei es kein Problem für sie. Dann könne sie ja frei entscheiden ob sie Bock hat oder nicht. Sie wirkt da allgemein sehr offen. Mein Frame war dabei: "Nein ich benütz niemanden für Sex und ich habe nicht mit irgendjemandem Sex. Sowas muss auf Gegenseitigkeit beruhen.[...] Klar ich schließe das nicht aus aber davor muss man sich ja schon ein bisschen kennenlernen und es muss diese Verbindung und Anziehung zwischen uns vorhanden sein" Also ein reines Sexdate, kommt nicht für mich in Frage. Da muss doch ein wenig Spielerei dabei sein Zudem ist ihr Comfort wichtig. Da ich seit Ewigkeiten OG mach denk ich, das ist kein leeres Gerede. Mit FCs durch OG hab ich genug Erfahrung. Nun mein Problem: 6. Wir treffen uns nicht in meiner Heimatstadt, also kein Pull zu mir möglich. Auch sie wohnt weit außerhalb. Beide kein Auto. Kein Pull zu ihr, also allgemein kein Pull möglich! Ich liebe verrücktes und neues. Also will ich sie direkt in der Stadt, im Park, wo auch immer flach legen. Für die Ortskundigen, es ist in Augsburg. Habt ihr also allgemeine und explizite Tipps wo ich am hellichten Tag in der Stadt mit ihr Sex haben kann? Wie hab ihr sowas schon ein Mal hinbekommen? Danke Männer
  16. Ich habe folgendes Problem: Ich wohne in Aschaffenburg (eine Mittelstadt in Bayern mit knapp 70k Einwohnern). Ich möchte manchmal in die Stadt sargen gehen. Jedoch fällt mir auf, dass ich es erstens nie schaffe, zu approachen (aus Angst, dass jemand, den ich kenne in der Nähe ist oder dass das HB gleich jemanden trifft, den ich kenne) und zweitens, dass ich mir dabei sehr doof vorkomme, da ich in unserer Stadt sehr oft Leute treffe, die ich kenne und die fragen dann meistens, was ich denn hier alleine in der Stadt mache. Außerdem habe ich Angst, dass ich das HB irgendwann mal wieder in einer peinlichen Situation Wiedersehen könnte. (Z.B. Schule, Arbeit oder einfach in der Stadt, wenn sie z.B. mit Freunden unterwegs ist) Ich denke mal in einer Großstadt hat man solche Probleme nicht, weswegen ich mir immer wieder wünsche, in einer Großstadt zu wohnen. Nach der Schule werde ich auf jeden Fall umziehen. Alternativ könnte mir aber denke ich auch ein Wing in meinem Alter helfen. Jedoch finde ich da leider keinen aus direkter Umgebung. Wenn ich zum sargen in benachbarte Städte fahre wie Hanau, Frankfurt oä. habe ich deutlich weniger Probleme mit dem Approach, da ich weiß, dass mich hier sowieso niemand kennt und ich das HB, wenn es nicht gut läuft, sowieso nie wieder sehe. Eigentlich weiß ich ja, dass mir das alles egal sein sollte und dass mich nicht interessieren sollte, was die anderen denken, aber es ist einfacher gesagt als getan. Rein rational sage ich mir ja immer: scheiß doch auf die anderen! Du ziehst nach dem Abi eh weg und dann wirst du 99% davon eh nie wieder oder zumindest für eine sehr lange Zeit nicht mehr sehen! Aber diese Einstellung schafft es leider nicht in mein Unterbewusstsein. Wie geht/ging es euch? Wohnt ihr alle in einer Großstadt, wo ihr sowieso "anonym" unterwegs seid und die Mädels nie wieder seht? Habt ihr Tipps, was man machen könnte?
  17. Hallo, ich habe keine Probleme damit Mädels wenn sie alleine sind anzusprechen. Z.B. hab ich schon öfters Mädels erfolgreich beim Joggen angesprochen. Jetzt will ich das auch mal in der Innenstadt versuchen. Bei mir in der Nähe gibt es eine Großstadt mit einer sehr lange Einkaufsstraße und dort ist eigentlich immer voll bis obenhin. Leider ist es für mich so gut wie unmöglich in dieser Straße ein Mädchen anzusprechen das ich aus der Entfernung sehe. Das gute ist das sehr oft wenn ein Mädchen bemerkt das ich sie anschauen, dann auch der Augenkontakt bleibt solange wie wir uns entgegenlaufen, aber die meisten laufen mit so einer schneller Geschwindigkeit (und ich auch, davon wird man angesteckt !!), wenn ich da eine anspreche wird sie das bestimmt super erschrecken. Das wäre aber nicht so mein Problem, es gibt ja auch wenige die langsam laufen oder kurz stehen. Mein Problem ist eher das ich IMMER denke die ganze Welt beobachtet und verurteilt mich, gerade in so einer Menschenmenge. Wenn nur 1-2 Leute in der Umgebung sind dann ist es nicht so schlimm, aber auch noch unangenehm. Habt ihr Tipps wie ich das überwinden kann? Wenn ich nur Mädels die mehr oder weniger alleine durch eine Straße laufen anspreche dann dauert das eeeeewwiiig, weil das eben selten ist und wenn das Mädchen auch noch hübsch sein soll ist die Chance noch geringer. In der vollen Innenstadt laufen so viele hübsche durch, das wäre um einiges Produktiver. LG
  18. Hallo der "Neuling" ist wieder mit einer Frage hier :) Mal paar Infos: Ich Männlich 22 Sie Weiblich (fast) 22 Status : Freunde Eskalieren, Küssen etc. : Nein Mehr Info: So also diese Frau kenne ich jetzt schon seit einem guten Jahr, wobei man sagen muss wir hatten mal über einige Monate keinen Kontakt mehr. Hab nun wieder Angefangen uns zu treffen. Meist rauchen wir eine Shisha und reden über Gott und die Welt. Nun ja seit ich letztens bei einer Frau war und es dort im nachhinein etwas in die Hose ging entstand einfach durch zufall wieder Kontakt zu der besagten Dame ^^ Während wir uns treffen ist mir jetzt schon zum 3 mal aufgefallen das Sie mich ständig berührt entweder Sie kneift mir in die Seite ... klaut mir meine Cap und "boxt" gegen das Bein. Gut ich erkläre mir das einfach als Interesse oder das Sie nähe sucht ?! Nun ja heute wollen wir uns nochmal nur kurz auf eine Kippe treffen. Meine Frage jetzt : Mein problem ist sie wirkt aus ieinem grund verdammt brav auf mich. Dieser Brave typ ist eigentlich garnicht meins stehe mehr auf Tattoos und bisschen Crazy style etc. Sie hingegen ist mehr die Süße von nebenan ! Jedoch ist da iwie iwo etwas Interesse ... obwohl Sie eben die "brave" von nebenan ist wo mir einfach manchmal etwas langweilig vorkommt ^^ Wie schaut es da aus wenn man es Eskalieren will ? Wir sind Freunde - weiß jetzt nicht ob das Vor - oder nachteil ist !? Auf jeden fall schweife ich schon wieder ab ... wollte ich Wissen ob jemand von euch auch dieses Gefühl kennt jemanden zu sehen der null in das Bild passt was man an Frauen davor gehabt hat. Sie langweilig oder brav wirkt ? Und ob dies vielleicht ieine Blockade ist ? Da ich schon Interesse habe aber wenn Sie vor mir ist hab ich dann wiederrum ständig das Bild einer Braven kleinen Maus vor den Augen mit der doch das leben nicht so Aufregend sein wird / könnte / ist ! Klingt jetzt etwas verwirrend und doof aber iwie komm ich da gerade nicht klar drauf xD
  19. Hallo, bin neu hier. Es muss sich gewaltig was tun. Nach dem Motto wenn man nichts tut, tut sich hier garnichts, dachte ich mir, spring ich doch einfach mal ins kalte Wasser und sprech Frauen so in der Stadt an. Ich bin noch am Anfang, habe mir vor Kurzem ne tolle Garderobe zugelegt. Ich habe mir einige Beiträge bzgl auf der Straße ansprechen schon durchgelesen, aber möchte doch nochmal ganz gezielt die folgenden Situationen schildern, was bei mir passiert ist. 1. Ich geh runter zur U-Bahn. Als ich auf der Treppe bin, sehe ich unten drei Mädels (keine Deutschen - das ist definitiv ein Unterschied, denn deutsche Mädels machen das idR, was ich nun berichte, nicht). Die eine davon sieht mich, und macht ihre Hände zu Krallen und knurrt mich an. Ich gehe hin, finde das lustig, und frage sie: " Wie soll ich denn das nun verstehen?" Ihre Freundin sagt im Hintergrund: "Heiß", ich meinte, ja mir ist es heute auch zu heiß. Sie meinte, nein, du bist heiß! Leider waren alle drei überhaupt nicht das was ich mir wünsche, deswegen hat es mich gelangweilt, ich hab mich fürs Kompliment bedankt, und bin gegangen. Frage: Warum machen das nicht Frauen, die besser aussehen :( Wie würdet ihr darauf reagieren? 2. Auch wenn die mir nicht gefallen haben, so hat es mir doch Lust auf mehr gemacht. Ich bin an einem anderen Tag Ubahn gefahren, und gegenüber von mir sitzt eine bezaubernde Schönheit, (ich glaube ihr macht das mit einer Skala hier, also in dem Falle eine subjektive 10, schon relativ dünn, aber ich liebe das halt). Ich habe versucht, möglichst wenig hinzuschauen. Mir ist aufgefallen, dass sie mich öfters von oben bis unten gemustert hat, ins Gesicht, auf die Schuhe, und das ein paar Mal während der Fahrt. Ich hatte wieder den Sprung ins kalte Wasser im Hinterkopf. In einem vollbesetzten Zug kann ich nicht einfach zu der Frau da gegenüber was sagen. Ich bin da ausgestiegen, wo sie auch ausgestiegen ist. Man soll sich ja einer Frau nicht von hinten annähern, und so musste ich mir irgendwas einfallen lassen. Ich bin auf der anderen Straßenseite schneller gelaufen, um ihr auf ihrer Straßenseite von vorne zu begegnen. Ich hab so getan, als spreche ich halt irgendjemand an, um nach dem Weg zu fragen, aber ihre Reaktion zeigte glaub ich, dass sie mich wieder erkannt hat. Ich hab geschauspielert, dass ich nicht weiß wo die und die Straße ist. Hab sie gefragt, wo ich da und da hin komme. Sie hat es mir erklärt. Ich fragte, ob sie denn kurz mitkommen kann, und mir das zeigen kann, da ich mich hier nicht gut auskenne. (Ich glaube ich hab mir dabei ohne es zu wollen nervös durch die Haare am Hinterkopf gestrichen) Dann kam eine kurze Pause - sie überlegt und macht sich die Haare zurecht - dann sagt sie auf einmal: "Ähm ich muss jetz in die andere Richtung" und zeigt in eine Richtung in die sie überhaupt nicht wollte. Sie sagt noch: Ich hab heute noch was vor. Ich bedanke mich und gehe. Das war echt ärgerlich. Mein Ziel war nur, mich wenigstens 4 Minuten lang mit ihr zu unterhalten und ne Handynr zu bekommen. Frage: Was habe ich falsch gemacht oder was kann man besser machen? Wie würden es die erfahrenen von euch tun? Problem fremder Mensch? 3. Lief schon besser. Ich steige in die Ubahn und setze mich spontan neben sie, (8). Sie spielt irgendwas auf ihrem Handy. Ich frag sie, was sie da spielt. Sie fragte mich ob ich bessere Spiele kenne. Wir sind ins Gespräch gekommen. Vom Studium und fremden Ländern und alles mögliche. Ich hatte da allerdings einen nicht so guten Tag, und war etwas langsam. Dann musste sie aussteigen, und nach Telefonnr fragen ging ja nicht mehr zeitlich. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Leute ihre Facebook-Adresse ohne ein "Wieso soll ich dir die geben" einfach hergeben. Leider hab ich sie dann nicht auf Facebook gefunden. 4. Diese junge Dame (7) hab ich auf ihren tollen Hund angesprochen. Es hat sich ein Gespräch ergeben, ich fand es sehr nett. Hab FB von ihr bekommen. Sie schreibt allerdings nicht zurück. Dort hat sie angegeben dass sie an Frauen interessiert ist. hm :/ Es gab natürlich noch mehr, aber das wird zu lange. Was mich interessiert ist: Ich möchte weiterkommen. Langsam ärgert es mich, denn es kommt nichts zustande. Erkennt ein Erfahrener von euch das Problem? Würde mich über Feedback sehr freuen.
  20. Hallo zusammen, wollte mal von euch wissen, wie ihr eine bzw. mehrere (Gruppe) Frauen in der Stadt ansprecht. Bräuchte ein paar Anhaltspunkte, damit ich etwas testen kann. Vielen Dank auch :)
  21. Was brauch man für vorausetzungen wenn man dass erste mal Sargen gehen will um erfolg zu ereichen? Ich hab mich jetzt höchstens nur einmal getraut ne Frau in der Stadt ausserhalb der Fußgängerzone nach der Uhrzeit zu fragen wo ich unter Zeitdruck war, ich hatte dass gefühl sie hätte noch bischen länger geredet mit mir, aber ich bin dann sofort richtung Bahnhof stressig gelaufen um den Zug nicht zu verpassen. Ich wollte heute endlich richtig mal sargen gehen doch ich hab mich nicht getraut zur Stadt zu fahren wegen dem wetter obwohl dass wetter nicht schlimm war. Wie habt ihr die Angst überwunden das erste mal Sargen zu gehen? Ist dass villeicht wirklich so das dass Gehirn automatisch dich daran hindert in dem man ausreden im Kopf hat?
  22. Wie schaft man es seine AA zu besiegen? Ich hab meistens immer Excuses. Wenn ich vorhabe in die Stadt zu gehen zum sargen dann hab ich immer wieder als ausrede dass wetter is zu scheisse obwohls nicht regnet oder ich brauch ein wing der mir im arsch tretet oder die zeit is knapp ich schaff mein Bus oder Zug nicht mehr. Ich hätte dabei spätnachmittags die möglichkeit sargen zu gehen da is aber noch ne ausrede und zwar dass ich dass gefühl habe dass ich nach Holz stinke wenn ich direkt von der Arbeit von der Tischlerei in die Satdt sargen gehe mit arbeitskleidung Ich hab mich bis jetzt noch nicht getraut ne Frau auf der Strasse anzusprechen. deswegen mach ich fast nur onlinegame und höchstens bischen game auf Feten und Partys das wars aber auch. Mein Problem is auch noch dabei dass ich mich selber unter zeitdruck setze obwohl ich Zeit habe und nichts wichtiges habe nach der arbeit bei mir zuhause.