Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'umziehen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Gast

    Umziehen - Wohin?

    Hallo, wir überlegen schon länger ob wir nicht aus diesem Geisterdorf, in dem wir wohnen wegziehen. Hier ist es von Jahr zu Jahr trosloser geworden, ein reines Wohngebiet ohne Nachtleben, keine öffentlichen Plätze.... Stuttgart ist 14 km von hier entfernt, da zieht es uns aber auch nicht wirklich mehr hin, und ist auch etwas lästig dort jedesmal hinfahren zu müssen, um was zu erleben. Da ich im Homeoffice arbeite, kann ich von überall aus arbeiten. Welche Stadt in Deutschland, oder sogar welches andere Land könnt ihr empfehlen? Wo sind die Leute cooler drauf, wo ist was los? Wichtig wäre auch, dass die Immobilienpreise nicht so hoch sind, in unserer Gegend sind die kaum bezahlbar, haben einer der höchsten Preise in Deutschland.
  2. Hi zusammen, ich bin Mitte 20 und würde gerne von zu Hause ausziehen. Im Moment bin ich berufstätig und möchte nächstes Jahr oder später noch ein Studium beginnen bzw. einen anderen beruflichen Weg einschlagen. Jetzt mache ich mir Gedanken, was denn die beste Möglichkeit wäre, auszuziehen. Meine „Favoritenlösung“ wäre ein WG-Zimmer in einer größeren Stadt, z.B. FFM. Das könnte ich auch noch finanzieren, wenn ich studiere (weniger Einkommen) und könnte ich mir auch jetzt locker leisten und noch viel Geld zurücklegen. Allerdings ist der WG-Markt sehr angespannt. Ich habe mir in den letzten 3-4 Monaten schon mehr als 15 WGs angeschaut und jedes mal hat man sich für andere Kandidaten entschieden (war einer von tlw. 20!) Zur Auswahl steht noch alleine zu Wohnen in einer Stadt oder auf dem Land (günstiger). Allerdings bezahlt man schon 500 €+ kalt oder 750-850 € warm für eine 1-1,5 Zimmer-Stadtwohnung. Das könnte ich mir dann im Studium nicht mehr leisten. Weiter zu Hause zu Wohnen ist keine Option, weil es mich schon so ewig nervt und schon überfällig ist. Aber ich kann die Zeit ja nicht zurück drehen. So gesehen würde ich im besten Fall mit der alleine-Wohnen-Lösung noch 6-8 Monate dort leben und dann in eine andere Wohnung umziehen, wenn ich studieren möchte. Das lohnt sich ja auch nicht wirklich, oder? In der WG könnte ich noch ggf. weiter wohnen bleiben, wenn ich weniger Einkommen habe. Oder eine WG gründen, wenn man kein Zimmer findet? Wie wichtig wäre euch denn, in der Stadt zu wohnen? Würde ja auch gerne mal eine Frau nach dem Kaffee oder so mit zu mir in die Wohnung nehmen, aber erst ins Auto und mit ihr 20 min fahren bis man zu Hause ist? Was sind eure Erfahrungen? Was würdet ihr tun? Vielen Dank
  3. Ich bin jetzt 27, habe mein Leben lang meine Wohnorte von Dorf zu Dorf in einem Umkreis von ca. 30km gewechselt und habe es lange nicht eingesehen, aber mittlerweile bin ich an dem Punkt angelangt, dass ich der Meinung bin, dass ich eine wesentlich schlechtere Lebensqualität habe, weil ich in einem Dorf wohne, in dem ich nicht aufgewachsen bin. Als ich hier hingezogen bin, hatte ich noch Gedanken wie: "Die Wohnung ist schön, genau nach meinen Vorstellungen, erfüllt jeden mir wichtigen Punkt und total günstig." "Da ich mit dem Auto in 10-15 Minuten in Speyer oder Schwetzingen, in 20-30 Minuten in Heidelberg oder Mannheim, in 30-40 Minuten in Karlsruhe bin und es mich fast nichts kostet weil es mein Dienstwagen ist, kann ich ja problemlos immer in die Stadt fahren, wenn ich will." Als ich dann langsam aber sicher feststellte, dass ich mich nach der Arbeit aber trotzdem fast nie, sondern wenn dann nur am Wochenende dazu aufraffen kann. Kam ich langsam ins Grübeln. Die Gedanken an den erneuten Umzugsstress, die schlechtere Wohnung für mehr Geld, eventuell wieder eine neue Küche kaufen zu müssen und die ganzen Vorteile meiner jetztigen Wohnung, haben die Stimme die mir sagte "Du musst in eine größere Stadt umziehen" immer noch ziemlich überhörbar gemacht. Achja, Speyer und Schwetzingen sind sowieso fürn Arsch, Karlsruhe ist mir zu weit und Mannheim gefällt mir im Allgemeinen von den Leuten, der Optik, der Umgebung und dem Vibe nicht so besonders, trotzdem bin ich wegen Freunden oder guten Locations (Hafen49!! :D) immer wieder mal in Mannheim. Die Stadt, die mir aus meiner Umgebung ganz gut gefällt, ist Heidelberg. Vom Umzug nach z.B. Heidelberg verspreche ich mir einfach ein größeres Freizeitangebot mit gleichgesinnten Leuten (nicht größtenteils ältere Leute mit Familie oder Schüler wie hier auf dem Dorf), egal ob Sprachkurse, Tanzkurse, Fitnessstudios usw. und dass ich nach der Arbeit auch einfach mal noch Leute/Freunde treffen oder in die Stadt gehen kann, ohne ewig mit dem Auto fahren zu müssen. Auch im alltäglichen Leben würde ich viel mehr Leuten über den weg laufen, die besser in mein Screening passen, als die Leute die mir beim Einkauf im Rewe auf dem Dorf über den Weg laufen. Hier auf dem Dorf kenne ich niemanden der/die mein Interesse wecken und ich war schon in Sportvereinen oder in VHS-Kursen. Bisschen Smalltalk mit den Nachbarn geht, aber das wars. Außerdem ist es so, dass wenn ich neue Leute (speziell Frauen) kennenlerne, diese immer in z.B. Heidelberg wohnen. Das hat natürlich auch was damit zu tun, dass ich eben nicht auf dem Dorffest zu finden bin, weil ich solche Veranstaltungen nicht mag. Dadurch, dass ich mich mit denen dann immer nur am Wochenende treffen kann/will, ist das ziemlich suboptimal. Wie es ist, ein Mädchen in meine Wohnung auf dem Dorf zu bekommen, ohne Taxiservice zu spielen, muss ich wohl nicht erklären. Ist jetzt alles ein bisschen unstrukturiert geworden, deshalb jetzt mal ein paar Fragen auf die ich hinaus wollte: - Würdet ihr sagen, dass das was ich mir verspreche realistisch ist oder dass es mit dem Wohnort nichts zu tun hat? - Hat schonmal jemand mit einer ähnlichen Vorgeschichte den Schritt gemacht und kann berichten? - Falls es Leute hier aus der Gegend gibt: Heidelberg vs. Mannheim? - Ich kann für meine Firma in meiner Stelle theoretisch erstmal überall in Deutschland eingesetzt werden. Welche Stadt würdet ihr als Single in meinem Alter wählen? Hier noch ein paar Punkte die für mich dabei eine Rolle spielen: - Günstige Miete - Verhältnis von Mann/Frau im Alter von 20-35 mit möglichst mehr Frauen - Grüne, naturnahe "ruhigere" Stadt mit genug Freizeit-, Party-, und Ausgehmöglichkeiten. Mein berufliches Ziel über das ich schon viel nachgedacht habe: möglichst wenig Arbeiten (z.B. 30 Stunden in der Woche) mit immer noch mehr als genug Geld, habe ich schon fast erreicht. So wie es jetzt ist, wäre die Freizeit aber ziemlich verschwendet, deshalb muss sich was ändern.