Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'erobern'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

9 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4. Etappe der Verführung:- Leichte / "Unabsichtliche" Berührungen - Absichtliche Berührungen - Küssen (geblockt) 5. Beschreibung des Problems: Will sie erobern Frage: Wie treffe ich sie, wenn wir uns treffen ist der Rest ein Kinderspiel, mein Onlinegame allerdings sehr schlecht. Liebe Community, Auf einem Festival, auf dem ich gearbeitet habe gab es eine Kollegin, die mich an einem Abend sehr angeflirtet hat, mir Drinks ausgegeben und mich berührt hat. Darauf separierte sie mich aus der Gruppe und ich versuchte sie zu küssen, sie blockte ab. Danach ist auf dem Festival nichts passiert, weil die Arbeit dort sehr stressig war. Also klebte ich unter ihren Laptop einen Sticker mit meinem Instagram und sie fügte mich nach dem Festival hinzu. Daraufhin schrieb ich ihr: Konversation: Ich :Sieht so aus als sei dir der Sticker auf deinem Laptop nicht verborgen geblieben Sie: Haha ich seh ihn gerade erst hab ihn nicht bemerkt, aber auch so gefunden 😁 Ich: Da bin ich ja beruhigt Ich: Ich würde dich gerne wieder sehen Sie: Ich bin ganz vllt am Freitag in berlin also easy. aber kommt drauf an weswegen, ich hab nen Freund, das war das was ich dir vermitteln wollte am Freitag 😁 Ich: Natürlich hat ein schönes Mädchen wie du einen Freund, das überrascht nicht. Ich: Falls ein Drink unter Arbeitskollegen gegen eure Agreements verstößt, übe ich mich in Zurückhaltung… Sie: Haha ne, no agreement offended Ich: Schön Ich: Bist du heute schon da? SIe:No leider nicht, schaffe es diese Woche glaub ich gar nicht mehr 😞 schneidest du gerade noch mit den Jungs, haben Freitag wrap dinner aber in Hamburg Ich:Ne mit dem Schnitt hab ich nichts zu tun. Ich:Na dann sehen wir mal Isabell 🙂 Sie: Ja mal schauen xNamex wann wir uns sehen ENDE: Der Grund warum ich sie für ein früheres Treffen gefragt habe ist, weil ich wieder unterwegs bin, als sie vermeintlich kommen wollte. Wie kann ich sie online bei der Stange halten bzw. zu einem Date mit mir bringen? Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge 🙂
  2. Hallo Community, ich habe seit ein paar Tagen ein Problem und glaube, dass ich hier richtig bin. Seit einigen Monaten habe ich (23) mich immer wieder mit ihr (22) getroffen. Da sie in einer anderen Stadt wohnt und wir uns nur sehen konnten, wenn sie ihre Familie besucht hat, waren diese Treffen unregelmäßig, aber wir waren auf jeden Fall auf einer Wellenlänge. Irgendwann habe ich ihr gesagt, dass ich Interesse an ihr habe und sie meinte, es sei schwierig aufgrund der Distanz. Daraufhin habe ich mich etwas zurückgezogen und den Kontakt reduziert. Anfang Dezember kam bei mir die Möglichkeit auf, aufgrund eines Jobs in ihre Stadt zu ziehen, was ich ihr gesagt habe und was sie auch sehr gefreut hat. Ab diesem Punkt wurde der Kontakt immer mehr und vor Weihnachten kam es bei einem Treffen dazu, dass wir uns näher kamen. Wir haben ein bisschen gekuschelt, sie hat mich von den Schultern aufwärts die ganze Zeit gestreichelt (ich weiß, da hätte ich vermutlich einen Zug machen müssen) und nach ein paar Stunden als sie nachts ging auf die Backe geküsst. Danach wurde der Kontakt noch enger und wir schrieben täglich und telefonierten ab und zu. Als ich nun hier in der neuen Stadt ankam, haben wir die ersten Tage sehr intensiv miteinander verbracht, inklusive Flirten, vielen Berührungen in Form von langen Umarmungen, Arm umeinander gelegt etc. Als ich sie dann nach ein paar Tagen nach einem Date fragte, fing sie an zu weinen und erklärte mir, dass sie seit kurzem (bevor sie wusste dass ich komme), einen anderen trifft und sie nicht zwei auf einmal wolle. Mit ihm sei es aber kompliziert, weil er auch nicht in der Stadt wohnt. Sie hat sehr viel geweint und meinte, dass sie mich auch sehr mag und wenn er nicht wäre würde sie auf jeden Fall ja sagen. Am nächsten Tag war sie direkt wieder sehr kontaktfreudig und die nächsten Tage haben wir wieder den ganzen Tag geschrieben, bis wir uns vergangenen Freitag trafen (aus einem anderen Grund - sie hatte noch etwas bei mir liegen). Sie hat das Thema von sich aus nochmal angesprochen und ich habe ihr klar gesagt, dass ich Gefühle habe und wenn sie mir Anzeichen gibt, ich keine Rücksicht auf ihn nehmen würde, da ich ihn nicht kenne. Darauf hat sie sehr verlegen reagiert und wusste nicht so recht, was sie sagen sollte. Sie meinte, dass sie zwischen uns auf jeden Fall eine starke Bindung zwischen uns spürt aber eben gerade mit jemand anderem herausfindet, ob es zu einer Beziehung kommen könnte. Wir haben bis zu diesem Zeitpunkt auch schon über viele sehr persönliche Themen geredet. Außerdem verneinte sie die Fragen, ob er denn von mir weiß und ob sie mit ihm auch so darüber reden könne. Nach diesem Gespräch war sie noch viel kontaktfreudiger als davor, schrieb mir von morgens vom aufstehen, bis abends zum schlafen, teilte Musik und Bilder mit mir etc. Am Sonntag habe ich sie dann nochmal gefragt, ob wir uns auf einen Spaziergang treffen und sie sagte mir, sie fahre für zwei Tage weg. Ich war mir sicher, dass sie zu ihm fährt und habe erstmal nicht geantwortet. In der Zwischenzeit schickte sie mir auch wieder Lieder. Als ich ihr spät abends antwortete, kam ihre Antwort innerhalb weniger Minuten und wir schrieben eine Weile so wie immer. Dann dachte ich mir, sie ist vielleicht doch nur bei einer Freundin. Am nächsten Tag ging es genauso weiter wie bisher bis ich sie abends gefragt habe, ob wir telefonieren können, da ich ein bisschen verwirrt bin was uns angeht. Sie meinte ich kann gerne anrufen, aber dass ihr am nächsten Tag lieber wäre. Ich habe ihr nur gesagt, dass das okay ist und gestern Abend kam dann das Telefonat. Ich habe ihr gesagt, dass mich der Gedanke verrückt gemacht habe, dass sie bei ihm sein könnte woraufhin sie mir erzählte, dass sie dort war. Ich will nicht mit Details nerven, aber es war ein sehr emotionales Gespräch, sie weinte viel und erklärte mir dass sie auch Gefühle für mich habe, die nicht nur freundschaftlich sind, aber das mit dem anderen Typ seit Anfang Januar in eine ernstere Richtung geht, auch wenn sie nicht zusammen sind. Ich habe in diesem Gespräch den Kontakt erstmal für ungewisse Zeit auf Eis gelegt, mit der Begründung dass ich das so nicht kann, wenn sie jemand anderen hat. Sie hatte dann noch einige "was wäre gewesen, wenn" Szenarien aufgestellt und nach einem wirklich guten Gespräch über unsere Gefühle haben wir uns irgendwann verabschiedet - sie meinte noch ich kann jederzeit anrufen oder vorbeikommen wenn was ist und solche Sachen. Im Endeffekt hat es sie ziemlich fertig gemacht, dass ich den Kontakt abgebrochen habe. Meine Frage an euch: Ich bin mir sehr sicher, dass ich noch nicht aufgeben werde und das Feld "kampflos" räumen werde, da sie offensichtlich ihre Gefühle für mich entwickelt hat, während er schon da war, was meiner Meinung nach stark für mich spricht. Außerdem wohne ich in derselben Stadt und er nicht. Ich will versuchen sie zu erobern, solange sie mit dem anderen in keiner festen Beziehung ist. Habt ihr Tipps für mich, wie ich das nach diesem "emotionalen" Kontaktabbruch am besten angehen kann? Da ich in unserem Gespräch auch angesprochen habe, dass ich sie früher hätte küssen sollen, meinte sie ich müsse mich vor nichts verstecken und dass ich meine Gefühle doch "so leben solle, wie ich denke". Mein Ansatz wäre gewesen, dass ich irgendwann nächste Woche, nachdem wir eine Zeit keinen Kontakt hatten einfach zu ihr fahre und sie küsse. Ich habe sonst keine Ahnung wie ich das Ruder rumreißen sollte und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann!
  3. Hallo liebe community mein alter 20 das der dame 18 Wir hatten eine beziehung So das Problem Ich und meine Ex Freundin hatten einen großen Streit, der sie dazu gebracht hat komplett zu blockieren, seit dem ist sie faktisch meine Ex. An dem Tag war ich betrunken und der liebe Alkohol hat mich zu einem großen Arschloch gemacht. Ich hab versucht mich für die Dinge die ich ihr vorgeworfen habe zu entschuldigen, aber sie war zu sehr verletzt. Sie hat mich gleich blockiert und ich verstehe ihre reaktion. Wir sind jetzt 2 Monate von einander getrennt. Ich habe in der Zwischenzeit an mir selber gearbeitet, mir die Mentalität eingeredet, dass sie mir zwar abgeht, aber ich die Situation so akzeptieren muss und ich durch alles auch alleine durchkomme Das ist bis vor einer Woche super gegangen. Bei mir in der Stadt gibt es viele schöne Orte wo man abhängen kann, natürlich kennt sie die wo ich immer hingehe. Am Anfang als wir getrennt waren, hat sie mich gemieden. Ich hab auf instagram von gemeinsamen freunden gesehen dass sie an abgeschiedenere orte geht wenn sie mich wo gesehen hat, hat sie die Route geändert. Sie hat jetzt angefangen genau in den Park zu gehen wo ich immer bin. Mir kommt das ganze so vor, als würde sie subtil meine nähe suchen. Sie sitzt da, ich komme an, sie sieht mich, steht auf, geht in mein blickfeld und richtet sich die haare. Dann sitzt sie sich wieder hin. Am nächsten Tag, geht sie wieder genau in den Park und es entsteht noch eine deutlichere Situation wo sie mir auf ähnliche art näher kommt als sie müsste. Und dann 3 Tage später ist sie ein paar meter an mir vorbeigegangen und ich hab gesehen wie traurig und verletzt ihr blick war. Für mich ist es genauso schmerzhaft sie zu sehen und in mir keimt sehnsucht nach ihr auf. Ich hab mir ihr spotifyprofil angesehen weil ich wissen wollte welche musik sie so hört, schließlich zeigt das oft wie es einem geht (dass hab ich ab und zu immer wieder getan, wenn ich sie stark vermisst habe) Am Anfang war es Hasserfüllte heartbreakmusik, wo ich als ihr ex als etwas dämonisches dargestellt werde. Am nächsten tag wo sie mich das erste mal gesehen hat, hat sie eine playlist gemacht wo es in jedem lied um ihre große Liebe geht. Ich weiß einfach nicht genau, wie ich dafür sorge das wir uns nicht nur aus der ferne sehen oder schweigen, sondern wieder reden ohne dass ich was mache was sie vetreib oder ich die negativität die ich in ihr ausgelöst habe, wieder rauf beschwör Ich will sie nicht entgleiten lassen. Ich will mir selber aber nicht wehtun und ewig auf den Tag warten, wo ich mich an sie heranwagen kann. Mein Plan ist der: wenn sie in den nächsten Tagen wieder unterwegs ist, dann rede ich mit ihr (aber worüber?bitte helft mir ein Thema zu finden, irgendetwas womit ich das eis breche, etwas womit ich einen guten einstieg schaffe) und wenn ich sie nicht sehe dann möchte ich ihr schreiben. (aber was? ich will keine negativen emotionen erzeugen sondern ihr lust auf mehr machen) Helft mir bitte damit.
  4. Hallo Leute, hoffe ich habe das richtige Thema ausgewählt. Ich habe mich schon etwas mit der PU Kunst beschäftigt und es funktioniert soweit bei neuen Frauen auch echt gut. Allerdings bin ich in meiner aktuellen Situation festgefahren und weiß nicht wirklich, wie ich weiter machen soll. Ich versuche mal die äußeren Umstände kurz zu skizieren: Es geht um meine Ex-Freundin Wir waren ca. 9 Monate zusammen (mit häufigeren kurzen Trennungen) Wir sind jetzt 8 Monate getrennt Sie hat seit 4 Monaten einen neuen Freund Wir hatten nach der Trennung vorübergehend eine Freundschaft Plus, die allerdings immer wieder darin ausgeatet ist, dass Gefühle hochgekocht sind (bei Beiden) Wir sind mittlerweile offiziell sowas wie sehr gute Freunde Jetzt zum Problem an der Sache, wir schreiben sehr viel miteinander und auch total offen und ehrlich und ich habe das Gefühl sie mittlerweile besser kennen gelernt zu haben, als es in der Beziehung möglich war. Meiner Meinung nach hat sie sich da auch ziemlich verstellt und mein Perfektionismus wollte sie zu etwas formen was sie nicht war. Mittlerweile seh ich aber, dass ich mit ihr zufrieden wäre, wie sie ist. Wir haben uns in letzter Zeit auch öfter mal getroffen und einen Abend miteinander verbracht. Allerdings ist da nie was gelaufen. Wir sind uns näher gekommen, hätten uns beinahe geküsst, mehr aber auch nicht. Das ganze für mich verwirrende ist, dass Sie immer wieder mit Aussagen ankommt, die mir zeigen, dass sie eben nicht drüber weg ist. Beispielsweise "ich musste mich echt zusammen reißen nicht über dich her zu fallen", "wieso bist du wieder voll in meinem Kopf", "Machst du es mit Absicht deinen Duft hier zu lassen", sie schickt mir Lieder wie "Lea - Treppenhaus", oder "Elif - Freunde" und sagt sie fühlt sich wie in diesen Liedern. Gerade letzteres ist interessant in dem Kontext. Jedenfalls merkt man, dass sie auch noch Gefühle für mich hegt. Ständig sind sexuelle Anspielungen dabei und sie meinte auch, dass sie mich letztes mal als ich bei ihr war mich küssen wollte und es irgendwie wie beim ersten Treffen gewesen wäre. Einen anderen Tag meinte sie, dass die "etwas ruhe vor mir braucht" und wollte mich hinterher doch sehen und war dann angepisst auf sich selbst, weil sie traurig war, dass ich dann nicht mehr bei ihr war. Sie versucht es halt zu unterdrücken. Soweit sind es ja erst mal positive Sachen. Nur steh ich gerade an einem Punkt, wo ich nicht wirklich weiß, wie ich mich jetzt richtig verhalte. Mir ist mit der Zeit klar geworden, dass ich sie so liebe, wie sie ist. Ich habe ihr auch schon klar gemacht, dass ich erstaunt darüber bin, dass ich mittlerweile so viele Sachen akzeptieren kann, die ich vorher nicht aktzeptieren konnte. In der Nachricht habe ich noch rein gesetzt "ich hab dich lieb wie du bist", um damit sie ein bisschen zu triggern. Sie hat darauf auch nicht reagiert, sondern nur "ich schätze dich auch, wie du bist" geschrieben. Also diesem Hab dich lieb ist sie aus dem Weg gegangen. Mein Problem ist, dass ich merke, dass ich immer noch starke Gefühle für sie habe und gerade nicht weiß, wie ich damit umgehen soll. Erst mal sehe ich es falsch an ihr es zu sagen, da es sie unter Druck setzen würde und ich weiß, dass sie damit so gar nicht umgehen kann und wegen ihrem Freund ich sie vor eine unglückliche Wahl setzen würde. Sie ist ein mega Dickkopf und ich glaube ich würde damit nichts erreichen und die Situation noch schlimmer machen. Ich weiß ja dass sie ziemlich darin festgefahren ist, dass es mit uns keinen Sinn mehr macht, aber Gefühle hegt. Anderseits versucht sie halt auch mich zu triggern, indem sie mir erzählt dass sie 5 mal Sex hintereinander hat. Als Alternative sehe ich einen Freeze, um ihre Gefühle durch ein Vermissen bei ihr mehr hervorzurufen und sie ggf. selbst auf den Pfad zu bringen. Habt ihr eine Idee, was ich machen kann? Habt ihr einen Rat für mich? Oder soll ich es besser drauf anlegen, dass was mit ihr läuft wenn ich mal wieder bei ihr bin? Danke 🙂
  5. 1. 21 2. 20 3. 3 4. Küssen, sexuelle Berührungen 5. Ich habe die Dame vor 2 Wochen im Club unserer Stadt kennengelernt. Mit einer Rose die auf einem Tisch lag, spielte ich den Bachelor. Sie fand es super lustig. Kurz darauf spielten wir Sching schang schong um ihre Nummer. Tage vergingen und ich hatte mich zwischenzeitlich mit einer anderen Frau getroffen, woraus nichts wurde. Wir hatten unser erstes Date welches anfangs nicht sehr einfach war, da sie was offensichtliches Kino betrifft eher abblocken reagiert und nach ihrer Aussage es doof findet wenn jemand zügig den Arm um sie legt. Ich drosselte mein Tempo und schnappte mir die Kerze vom Tisch, schaute nur die Kerze an und sagte ihr, dass ich sie noch nicht wirklich einschätzen könne und das ich drauf Steh wenn Frauen sich interessiert zeigen oder auch mal auf Tuchfühlung gehen. Ab da ging es bergauf. Sie flirtete plötzlich viel mehr und kam aus sich raus. Es dauerte nicht lange bis zum Kuss. Und das hörte nicht auf. Bis zu ihrer Wohnungstür machten wir rum. Sie sagte es macht sie süchtig. Ich schlug vor das ich noch mit rein komme aber sie verschob es auf 3 Tage später, da sie es nicht überstürzen wollte. Textgame nach den Dates war immer extrem gut und sie schrieb mich sehr viel an. Man merkte sie war interessiert. Das 2. Date war dann etwas schwerer. Sie fuhr auf einmal auf einen krassen "Neck" Kurs und wurde manchmal richtig frech. Ich fand es anfangs lustig aber war auch sehr überrumpelt damit, weil so sonst keine Frau mit mir redet. Teilweise wenn ich ihre Hand nehmen wollte stoßte sie meine Weg und meinte dann sowas wie "du denkst jetzt nicht ich halt mit dir Händchen was?" Da mir das neu war reagierte ich nicht so smooth drauf wie ich es im nachhinein gehabt hätte. Wir hatten gute Gesprächsthemen aber es driftete oft ins freche ab. Ich trottel sagte dann, dass sie schon etwas fies ist und sie schnappte sich dann meinen Arm und meinte, dass das gar nicht wahr ist. Meiner Meinung nach viele Shittests bei denen ich bei der Hälfte durchfiel. Ab und zu zog ich sie auch mächtig durch den Kakao, wobei sie danach auf beleidigt tat. Als wir dann bei ihr waren war sie total anhänglich und wollte nicht das ich gehe. Dennoch hatte ich zu dem Zeitpunkt schon viel attraction eingebüßt. Auch weil sie meinte sie braucht keinen Freund und ich zu ihr sagte, dass ich keine Lust auf F+ hab. Sie meinte das aber wieder nur als Scherz. Beim nächsten Mal läufts besser dachte ich mir. Textgame lief wieder richtig krass und sie sagte von sich aus das sie Kuschelplätze fürs Kino reserviert. Sie war beim texten wie ausgewechselt. Und beim 3. Date war sie dann wieder frech wie eh und jeh. Dabei gab ich mich schon selbstbewusst und lies mich nicht von ihren Sprüchen runterziehen, dass ich 2 Plätze weiter rücken soll usw. Aber irgendwie blockte sie halt extrem mein Kino ab. Meint meine Hand kitzelt und stieß sie weg. Lies ich die Berührung etwas sein lehnte sie sich bei mir an und machte von selbst mega viel. Ich war irgendwann verwirrt was ich machen soll, da man als Mann doch die initiative ergreifen soll. Nach dem Film ging das Gespräch nur schleppend vorran. Sie blockte mehr und mehr ab und es fühlte sich gar nicht mehr gut an. Nach dem Date meinte ich per Whatsapp zu ihr das ich das Necken bis zu einem gewissen Grad lustig finde, aber mir das manchmal zu extrem ist. Sie meinte dann das sie gemerkt hat das sie keine Gefühle für mich hat. Ich hielt meinen social proof bis dahin hoch mit Snapchat, wo sie mich regelrecht stalkt und nun hat sie sich bereit erklärt auf noch ein Treffen mit mir auch wenn sie sich unsicher ist ob noch Gefühle kommen. Das Date soll bei mir stattfinden. Gläschen Wein, Mario Kart und quatschen, ggf. Film im Anschluss. Tipps fürs Date? Soll ich Kino im standartmäßigen Tempo vollziehen oder etwas langsamer. Und wie siehts mit der Aufmerksamkeit ihr gegenüber aus. Soll ich mich ihr komplett zuwenden? Ich kenn mich normalerweise aus aber die Situation ist neu für mich.
  6. Ich: 24, Student Sie: 22, Studentin Kennengelernt über Lovoo. Ende 2015 das erste Date, welches auch im Bett endete. 2. Date ne Woche später auch mit Sex. Wir wohnen ca. 50 Km entfernt. Also, ich muss sagen, ich habe wahres Interesse an der Frau und könnte mir mehr vorstellen. Nun ist es aber so, dass sie sich viel weniger meldet, als vorher. Momentan muss man sagen, ist sie auch schwer in der Prüfungsphase bei sich in der Uni. Ich habe meine Prüfungen seit gestern alle durch *Juhuuuu, Semesterferien :D* Ich verstehe schon, dass man da den Kopf voll hat. Seit dem 2. Date habe ich mich jede Woche einige male bei ihr gemeldet und sie nach nem Treffen gefragt. Immer kam: "Lernstress", "leider keine Zeit, bin mit einer Freundin verabredet" oder: "bin auf einer Studentenparty". Die Antworten kamen nicht so kalt, wie ich das grad geschrieben hab, sondern schon viel netter und mit Small talk und tonnenweise Smileys ihrerseits :D Doch dann gabs aber auch oft Nachrichten von ihr die klangen wie: "Man, das ist voll doof, dass wir uns während der Klausuremphase kennen lernen, ich hätte gern mehr Zeit für dich". " Ich hoffe ich kann noch was einrichten in dieser Phase" etc. Ich habe jedes mal drauf geachtet nicht zu needy beim Fragen zu wirken. Das war ich auch nicht, hab immer locker mit okay geantwortet und wir würden noch einen Tag finden. In 2 Wochen, also unmittelbar nach den Prüfungen ist sie dann erstmal 3 Wochen auf Reise. Also bis dahin will ich sie unbedingt nochmal sehn. Vor einigen Tagen schrieben wir eben und sie meinte vor der Reise würde sich bestimmt noch was finden und ich meinte:"Ok, dann sag einfach Bescheid, wenn dir ein Tag passt". Soll ich jetzt weiter warten bis sie sich meldet oder soll ich trotzdem mich bei mir melden, obwohl ich sagte, sie solle Bescheid sagen? Und wenn wir schon dabei sind, soll ich mich auch ab und an mal so bei ihr melden und sinnlos rumchatten oder telefonieren oder mich nur melden wenn es um Dates geht oder irgendwas anderem mit Bedeutung? Also bei unseren Treffen spürte ich deutlich Attraction ihrerseits, aber jetzt in der Prüfungsphase kriege ich kaum Lebenszeichen von ihr. Klar, okay, ist vielleicht ein wenig kontrovers meine Frage^^ aber ich würde mich dennoch bei nem Mädel melden, wenn ich Interesse habe, versteht ihr? ich hatte mal davon gehört, dass solange man mit einer Frau keinen Sex gehabt hat, man ihr nie zu viel Interesse zeigen sollte, bzw. "hinterher rennen" (vorsichtig gesagt). Wir hatten ja nu schon 2 mal gebumst miteinander und Attraction ihrerseits ist auch da. Ich hab keine Ahnung wie ich weiter vorgehen soll, soll ich mich nun weiter zurück lehnen und sie machen lassen? Oder soll ich gerade jetzt versuchen sie zu "erobern"??? Wie gesagt, will ich sie unbedingt vor ihrer Reise nochmal sehen. Wir haben uns ja jetzt schon seit knapp 4 Wochen nicht gesehen und würden wir uns nach ihrer Reise erst wieder sehen, wäre doch schon alles verloren oder nicht?
  7. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") a) küssen + das was rauszuholen ist?! 5. Beschreibung des Problems Hey, bin noch relativ neu in der szene und stehe vor folgendem problem und wollte hier mal um rat fragen: ich habe in der großstadt meinen friseur gewechselt und dort ein hb kennengelernt... wir haben uns sofort richtig gut verstanden und mittlerweile ist sie auch zu meiner stammfriseurin geworden... da sie sofort auf meiner "liste" gelandet ist habe ich direkt angefangen kino zu schieben und mich gut ins game befördert... jetzt hat sie mir letztens erzählt das sie einen freund hat der auch reichlich älter ist als sie (39?!) wir schreiben recht viel und haben uns dann letztens das erste mal außerhalbs des salons bei ihr getroffen... auch dort konnte ich gut kino schieben und konnte durch sachen wie z.b kartentricks ( der kam sehr gut an.. wobei ich sagen muss, es war kein direkter mundkuss) gut punkte sammeln...nachdem der abend echt super abgelaufen ist und ich quasi zu faul war nach hause zu fahren, habe ich mich eingeladen bei ihr zu pennen... sie hat auch nix gesagt und dies sofort eingewilligt... nachdem ich mich quasi auf dem sofa breit gemacht habe, meinte sie dass das so nicht ginge und ich in ihr bett gehen sollte und sie auf dem sofa pennt... dies habe ich ausgeschlagen weil ich a) gehofft hatte das sie sowas sagt und b) ich auf sowas wie -in einem bett pennen- aus war... faktum ging die diskussion dann so lang bis wir beide wirklich bei ihr im bett lagen, jeder auf seiner hälfte! nachdem sie am pennen war weil sie den folgenden tag arbeiten musste, wusste ich quasi gar nicht mehr wie ich mich verhalten soll... hätte ich jetzt probieren sollen mich "ranzukuscheln?" oder ihr den nacken zu kraulen oder sowas in der art (sie meinte mal zu mir, wenn ich ihr den nacken kraule kann sie für nix garantieren)?! Naja, ich habe nix gemacht und brav und artig, was mir sehr schwer viel weil nen hb in hotpant + bh neben mir lag, den film im tv geschaut... Nachdem ich dann auch irgendwann am nächsten tag aufgewacht bin, habe ich einen zettel gefunden das ich mich bedienen soll und dann einfach die tür schließen soll wenn ich gehe... Wir schreiben noch oft und es fallen sehr viele andeutungen was beim nächsten mal passieren wird... Ich will ihr aber nicht immer die Frage stellen wann wir uns das nächste mal sehen etc damit ich nicht unnötig needy werde oder attraction verliere, oder so?! Deswegen folgende 6. Frage/n 1) Lege ich es drauf an, obwohl sie einen Freund hat? Ich denke, wenn ich es drauf anlegen würde, würde ich einiges rausholen können, aber wie würde es dann weiter gehen? 2) Wie stelle ich es am besten an ein treffen zu vereinbaren ohne z.B. needy zu werden 3) Freezen bis sie sich meldet und fragt wann wir uns mal wieder sehen? (Ich war der, der das erste Treffen "klar gemacht" hat) 3) Oder soll ich sie einfach in ruhe lassen und warten bis sie single ist? Bin für alle Tipps und Ratschläge sehr dankbar ;) Danke!
  8. Servus Leute, denke, dass dieser Artikel auch einigen "Ungläubigen" die Augen öffnen kann. http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article112682278/Warum-netten-Maennern-die-Frauen-weglaufen.html
  9. So hallo zusammen, hab mich schon etwas eingelesen hier und gesehen da steckt Kompetenz im Forum. Um zu meiner Frage zu kommen! Bin seit ca 3 Wochen von meiner Ex getrennt sie war 5 Jahre älter und hat Schluss gemacht. Begründung war wir wären zu unterschiedlich bei Ansichten wie Familienfeste, gemeinsame Freunde usw. Zudem sagte Sie ich wäre wohl ein zu dominanter Charakter und hätte ihr Leben zu sehr geordnet! Ja und sie braucht jetzt Zeit für sich und will einiges verändern Job usw. Zudem geht ihr ein wenig die Düse weil der 30. in nen Monat ansteht. Die Trennung war ein Resultat aus eine Selbstfindungsseminar, welches ihr wohl Zeit gab mal über alles nachzudenken. Als sie mir das mitteilte, war i erst eher cool dann ging mir die Düse und hab ne Romantik Show abgezogen, welche Sie begeisterte aber die Entscheidung nicht änderte. Zudem meinte Sie, sie dachte ich würde einfach gehen und gut, hatte nicht damit gerechnet, dass mir das so viel ausmacht. Nun hab ich seit 1.5 Wochen nur noch organisatorischen Kontakt 2 SMS und 1 Anruf, welche von ihr kam. Hab die Gründe wohl erkannt und würde diese auch ändern, also sie mehr in meine Familie einbeziehen und mehr mit ihren Freunden gemeinsam machen, etc. Ist an und für sich kein Thema, auch wenn mir Motorradfahren mehr Spaß macht. Der Kompromiss ist machbar. Nur wie beweis ich ihr eine Veränderung? Denke jetzt erstmal noch 1-2 Wochen Abstand und das Abholen meiner Sache etwas rauszögern, da ich sie derweil nicht sehen möchte. Nur was dann? Find es schwer sie dann einfach so zu treffen und anmachen als wäre nichts gewesen! Ja das blöde an der Situation ist, dass i mir wirklich sicher bin sie nochmal haben zu wollen! Normal erwischt es mich da nicht so hart! Ruhe kann ich geben! Nur irgendwann geht der Schuss wohl nach hinten los!? Zu lange warten ist auch nicht der Weißheit letzter Schluss, da sie mit 30 klarer Weise auch Hinter ihren Entscheidungen steht. Sollte ich ihre Kontaktversuche für Übergabe von Sachen usw komplett blocken und hinauszögern? Ne Neue wäre ein Option aber wir hatten echt schöne Zeit ohne Streit usw, für mich passt Sie einfach sehr sehr gut! Bin da eher an Dinge wie Unternehmungslust interessiert als an den Titten. Oh Gott klingt das doof! Hoffe auf kompetente Antworten Danke schonmal Mfg