19castro92

User
  • Inhalte

    59
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     271

Ansehen in der Community

17 Neutral

Über 19castro92

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag August 5

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Germany
  • Interessen
    LIFE IS A GAME, IT´S JUST ABOUT HOW YOU PLAY IT.

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

234 Profilansichten
  1. Würde mich da auch demKlitter anschließen. Vielleicht ist sie schon lange unzufrieden mit ihrem Leben/Beziehung und sucht nach einem geeigneten Partner für den soften Wechsel. Partner verlassen und erwartet unterbewusst, dass ihr Erlöser sich mehr Mühe zu geben hat wie du es in ihren Augen tust. Mach einfach so weiter und wenn sie torpediert dann sag ihr einmal wie du das siehst, das sollte sie dann akzeptieren, wenn sie deine kostbare Zeit in Anspruch nehmen will.
  2. Erfahrung gemacht… und für nicht sehr gut befunden… zumindest im „unmittelbaren Arbeitsumfeld“, aber das ist natürlich immer subjektiv zu betrachten. Bei den Grundvoraussetzungen, die hier gegeben sind würde ich mich trotzdem in Zurückhaltung üben, da zudem der TE ja seine Integrität wahren möchte. Dass es ein schönes Gefühl ist von einer interessanten, gut aussehenden Frau umgarnt zu werden, ist klar, aber ich würde es bei diesem Gefühl belassen. Ich hatte letztes Jahr eine ähnliche Situation und kann leider nicht wirklich sagen, dass danach alles beim Alten geblieben ist, weil ja jeder so “ach wie erwachsen und diskret” damit umgeht, wie man sich das oft am Anfang vorstellt…
  3. Schwanzgetriebene Gelüste gegen die gute alte Moral
  4. Don‘t fuck the company, obwohl das sich so leicht daher sagt..
  5. Wenn du mir deine Art umzugehen mit so einer Situation in Chatform darlegen würdest, wäre ich dir sehr dankbar.
  6. Sie gerade geworden, wenn du es genau wissen willst:) Ist etwas aus dem Kontext gerissen, normal geht es nur darum, wann man sich trifft bzw. telefoniert wird, wenn wir schreiben...
  7. Update: Da ich zur Zeit damit beschäftigt bin mein "Onlinegame" in meiner LTR zu optimieren und es sich so anfühlt, als würde es erste Erfolge geben und sich die Arbeit an mir in meinem Innersten langsam anfängt auszubezahlen, wollte ich euch einen kleinen unterschwelligen Schlagabtausch zwischen mir und meiner Dame darlegen, in der ich denke richtig gehandelt zu haben. Warum möchte ich es euch zeigen? Um es zu wissen! Also falls das hier der ein oder andere "Onlinegame-Experte" liest, haltet euch bitte nicht zurück euren Senf dazu zu geben. Vielen Dank schon mal!! Situation: Sie noch im Urlaub, ich wieder auf Festival arbeiten, habe mich nicht gemeldet, weil der Empfang schlecht war. Am Sonntag, als die Handynetze wieder etwas freier waren schrieb ich ihr: Ich: Hoffe du hattest ein schönes Wochenende, würde mich freuen deine Stimme heute Abend zu hören 💫 Fahren gegen 5 zurück Naa sexyyy, thx hoffe du auch und dass du nicht zu verkatert bist 🙂 Ja würd mich auch freuen, Klingel gerne durch 💕 Ja egal, chillen uns jetzt hin, lass dann einfach die Tage quatschen. Kater gut aus💫 Ich:Wollte mich gleich melden Bin noch bei *Freund* aber hau gleich rein Amore ruf mich an bitte Wir lesen gerade, aber ich bin schon fast am pennen. Wollen wir einfach morgen früh quatschen? Ich: Ok Schönen Abend euch 🙂 *Sie ruft mich sofort an* (Schönes Gespräch, kein einziger Satz von mir über ihre Patzigkeit und sie erwähnt es auch nicht) Nächster Tag: War schön dich gestern noch zuhören, hättest zwar vllt bisschen früher mal einen mucks von dir geben können, weil ich dachte wir telefonieren so gegen 20 Uhr und das ist dann immer bisschen nervig ... aber freu mich sehr auf dich, hoffe du hast dich gut ausgeruht uns bis in paar Tagen 😘 Ich: Ich fand es auch sehr schön und freue mich drauf dich bald zu sehen… und ein paar versaute Sachen mit dir anzustellen 👹💦 Deine Videos von gestern haben meine Vorfreude nicht weniger gemacht 🙃 Oww meine Vorfreude ist auch auf jeden fall nicht gerade wenig 💦💦 Ich: Das ist gut 💫 Ah und all die Wut und Ärger wegen gestern hebst du dir am Besten dafür auf, wenn wir uns das nächste Mal sehen und dann vögel ich es aus dir raus Hahahh ich bin nicht wütend, ich hätte mich zwar über ein einfaches sry, oder so etwas gefreut, aber ist ja eigentlich auch egal.. #mehrvögelnwenigerlabern 😉 Ich: es kann sein dass ich an einer seltenen Hirnkrankheit leide aber kann mich nicht daran erinnern, dass wir eine Zeit ausgemacht haben um zu telefonieren, und dein patziges Verhalten danach hat mir auch nicht so gut gefallen 🙂 *Sie ruft wieder binnen weniger Sekunden an* "sexuell aufgeladenes Gespräch, warum ich so frech bin..." Soweit. Vielleicht hier und da noch etwas zu needy, wobei ich finde seiner LTR auf jeden Fall das Gefühl zu geben, dass Einem etwas daran liegt. Ansonsten denke ich bin ich ganz gut damit gefahren, ihre ersten Beschwerden zu ignorieren, sie ins Lächerliche zu ziehen und dann sie für etwas Gutes benutzen, wovon wir beide Etwas haben. Jegliche Meinungen, Anregungen etc. highly appreciated. Castro
  8. Ich hab komischerweise nur mit Frauen eine Freundschaft, mit denen es eine Zeit bzw. einen Versuch der Zweisamkeit in der Vergangenheit gab. Alle anderen Freundschaften mit „neuen“ Damen war immer ein „Wolf im Schafspelz“.
  9. Hört sich für mich nach einem Muster an, in dem du dir unterbewusst sagst: “Ohne Frau bin ich weniger wert”, dich damit selbst einschränkst und dir das Leben schwer machst. Ich kenne das ganz gut selbst von mir. Versuche neue Glaubenssätze zu etablieren à la “Hast du es verdient einen Teil meines unbeschreiblichen tollen Lebens zu sein?” und sehe dich selbst als Preis, dann wirst du dieses tolle Leben auch nicht bei der nächsten Frau hergeben, die dir besser gefällt als jede andere zu diesen Zeitpunkt. Und wie du dir jetzt dieses Leben aufbaust, das du nie wieder aus dem Ruder gleiten lässt weißt eigentlich nur du selbst. Beschäftige dich mit Sachen die dir früher viel Spaß gemacht haben und schau, ob diese noch aktuell für dich sind. Betätige dich auf jeden Fall sportlich, das macht den Kopf frei und versuche dich einfach aus. An Literatur bereits oben genanntes und zusätzlich “Lob des Sexismus” lesen, vor allem die Kapitel über Alpha/Beta, da hat sich bei mir einiges getan, als ich das Wissen daraus auf mich reflektieren konnte.
  10. Da ich in einer offenen LTR bin wäre es für mich nie mehr als ein nettes Erlebniss. Gefühle könnte ich nicht zu ihr haben, das ist klar! Ich möchte auch nicht deren Beziehung gefährden oder zerstören, auch wenn es mir an sich egal ist. Ich möchte nur spielen und dadurch die Künste des PU besser kennen lernen 🙂
  11. Die Dosis macht das Gift, ich verstehe. Ich habe vorher viele Emojis/ Memes und so ein Zeug benutzt, aber ehrlich gesagt mich davon mehr und mehr entsagt, da es mir nicht wirklich passend für mich angefühlt hat und ich eher die Tendenz hatte zu Viele zu benutzen als angebracht, was total dämlich wirkt finde ich 😄 Mit Sprachmemos habe ich es garnicht, bei einem Telefonat jedoch würde ich "punkten". Ich dachte mir auch eher mich bei ihr über eine Weile im Gedächtnis zu halten, bis sich die Möglichkeit ergibt. Allerdings wie gesagt relativ unbegabt mit Frauen über Text über belanglose Dinge, die nichts mit Logistik zu tun hat wie wann trifft man sich, wo etc. zu schreiben, und da liegt meine Problematik. Sich daran festzubeißen ist keine Option.
  12. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4. Etappe der Verführung:- Leichte / "Unabsichtliche" Berührungen - Absichtliche Berührungen - Küssen (geblockt) 5. Beschreibung des Problems: Will sie erobern Frage: Wie treffe ich sie, wenn wir uns treffen ist der Rest ein Kinderspiel, mein Onlinegame allerdings sehr schlecht. Liebe Community, Auf einem Festival, auf dem ich gearbeitet habe gab es eine Kollegin, die mich an einem Abend sehr angeflirtet hat, mir Drinks ausgegeben und mich berührt hat. Darauf separierte sie mich aus der Gruppe und ich versuchte sie zu küssen, sie blockte ab. Danach ist auf dem Festival nichts passiert, weil die Arbeit dort sehr stressig war. Also klebte ich unter ihren Laptop einen Sticker mit meinem Instagram und sie fügte mich nach dem Festival hinzu. Daraufhin schrieb ich ihr: Konversation: Ich :Sieht so aus als sei dir der Sticker auf deinem Laptop nicht verborgen geblieben Sie: Haha ich seh ihn gerade erst hab ihn nicht bemerkt, aber auch so gefunden 😁 Ich: Da bin ich ja beruhigt Ich: Ich würde dich gerne wieder sehen Sie: Ich bin ganz vllt am Freitag in berlin also easy. aber kommt drauf an weswegen, ich hab nen Freund, das war das was ich dir vermitteln wollte am Freitag 😁 Ich: Natürlich hat ein schönes Mädchen wie du einen Freund, das überrascht nicht. Ich: Falls ein Drink unter Arbeitskollegen gegen eure Agreements verstößt, übe ich mich in Zurückhaltung… Sie: Haha ne, no agreement offended Ich: Schön Ich: Bist du heute schon da? SIe:No leider nicht, schaffe es diese Woche glaub ich gar nicht mehr 😞 schneidest du gerade noch mit den Jungs, haben Freitag wrap dinner aber in Hamburg Ich:Ne mit dem Schnitt hab ich nichts zu tun. Ich:Na dann sehen wir mal Isabell 🙂 Sie: Ja mal schauen xNamex wann wir uns sehen ENDE: Der Grund warum ich sie für ein früheres Treffen gefragt habe ist, weil ich wieder unterwegs bin, als sie vermeintlich kommen wollte. Wie kann ich sie online bei der Stange halten bzw. zu einem Date mit mir bringen? Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge 🙂
  13. Was hätte ich sonst antworten können? Natürlich kann ich mich auch jederzeit aus der Beziehung zurückziehen, und wenn ich das da verbalisiert hätte, dann wäre die LTR eben vorbei.
  14. Folgende Situation: Sie im Urlaub, ich unterwegs, weil Job auf Festival in Deutschland. Nachdem wir uns im gemeinsamen Urlaub verabschiedet haben nach ihrer Lüge mir gegenüber hab ich etwas Distanz gewahrt und mich mehr um meine Angelegenheiten gekümmert. Wenn sie sich bei mir gemeldet hat hab ich ihr geantwortet, nett aber kurz ohne die Konversation weiter am Leben zu halten. Nach dem Wochenende jetzt telefonierten wir und sie hat mich gefragt mit wie vielen Frauen ich etwas hatte, weil sie sich Sorgen gemacht hat und ihr einige Sachen, die ich während unserer Streits im gemeinsamen Urlaub sagte, durch den Kopf gingen. Ich antwortete, dass ich mit niemanden was hatte und dass ich auch nicht aus Rache ihr gegenüber mit jemanden schlafen würde, da das nichts miteinander zu tun hat, ich mir aber meine Gedanken gemacht habe und deswegen etwas auf Abstand ging. Sie erklärte sich dass es ihr alles Leid tut was vorfiel und dass sie Angst hat, dass ich mich jetzt von ihr entfernen würde. Ich sagte zu ihr, dass sie es in der Hand habe, es nicht mehr rückgängig zu machen ist was passiert ist aber sie in Zukunft anders handeln sollte, wenn sie mit mir sein will. Meine Frage ist, wie ich jetzt weiterhin mit ihr bis sie aus dem Urlaub zurück ist umgehen soll, also um telekommunikativer Ebene. Weiter wie gehabt und weniger melden um sie auf den Zehenspitzen zu halten oder mehr melden um ihr mehr Sicherheit zu geben? Besten Dank schon mal!
  15. Da hast du Recht!