Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'frauen ansprechen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

44 Ergebnisse gefunden

  1. Der Club Besuch In diesem Beitrag geht es um meinen Club Besuch im neuen Jahr. Dieses Jahr habe ich mir entsprechend neue Ziele gesetzt und dementsprechend eine neue Herangehensweise. Was ist nun eigentlich anders als im letzten Jahr? Im letzten Beitrag den ich im Dezember geschrieben habe, ging es um den Club besuch und ein paar Fehler, die ich gemacht habe. Davor hatte ich noch Gespräche vor dem Club geführt, was richtig gewesen ist. Allerdings kamen im Verlauf des Abends immer wieder neue Fehler. Welche Fehler waren es noch? Die folgenden Fehler wurden beim letzten Mal angesprochen 1.Frauen nur auf der Tanzfläche ansprechen 2. Sich von Körben runterziehen lassen 3. Sie hat einen Freund und dadurch aufhören zu versuchen In diesem Jahr habe ich darauf geachtet diese Fehler zu vermeiden. Angefangen mit den Frauen auf der Tanzfläche ansprechen, habe ich zusätzlich noch an der Bar paar Frauen angesprochen. Auf der Tanzfläche habe ich nur mit den Frauen getanzt. Den nächsten Fehler mit sich von Körben runterziehen lassen, konnte ich umgehen, da ich mich immer weiter motiviert habe. Dadurch waren die Körbe mir eigentlich egal gewesen. „Sie hat einen Freund“ habe ich in diesem Punkt nicht beachtet, sondern geschaut ob sie wirklich einen hat oder nicht. Im Grunde wird es einem im Verlauf des Gesprächs klar, ob sie es einfach so gesagt hat. Somit konnte ich dieses Jahr meine Fehler etwas minimieren Das hatte zu Folge, dass ich etwas mehr Ergebnisse erzielen konnte. Natürlich geht es noch weiter. Denn man sollte stehts sich weiter entwickeln können. Wie ging der Abend weiter? Ich habe mich mit verschiedenen Personen in der Diskothek unterhalten und war stehts immer in Bewegung. Anschließend habe ich den Abend mit zwei Frauen verbracht und am Ende gab ich ihr mein Instagram Profil. Sie hat mich innerhalb von zehn Minuten, nachdem ich den Club verlassen habe auch geaddet. Was mir zeigt, dass es Interesse bestand
  2. Wingman in der Bar Am Mittwoch den 04.01.2023 war ich in Koblenz spazieren gewesen und anschließend in eine Bar etwas trinken. Dort bin ich auf einen Kollegen getroffen, der etwas Schüchtern unterwegs war. Wir haben uns darauf geeinigt, dass ich an diesem Abend Wingman spielen werde. Was ist ein Wingman für mich? Ein Wingmen ist für mich persönlich eine Person, die für den Kollegen/in entsprechend die/den Partner anspricht, denn sie gerne möchte. Dadurch redet er sein Kollegen/in gut. Welche Vorteile hat der Wingman, wenn er es macht? Meine Erfahrung hat gezeigt, dass ich dadurch etwas interessanter für die Frauen geworden bin. Sodass ich eine kennengelernt habe, die eigentlich für meinen Kollegen gedacht war. Diese mir allerdings direkt ihre Freundinnen vorgestellt hat. Zudem mich bei Ihnen gut geredet hat. Sodass ich ein leichten Einstieg gehabt habe. Wie ist dieser Abend nun genau verlaufen? Ich und mein Kollege haben erstmal in unserer Standard Bar etwas getrunken. Dabei nutzten wir diese Gelegenheit um den Ablauf vom Abend zu besprechen. Natürlich diente dieser Ablaufplan nur als Rahmen, denn ich finde man sollte flexibel bleiben. Natürlich fragte ich nach seinen Interessen bezüglich der Frauen und welche Location er bevorzugt. Als wir diese Sachen geklärt haben, sind wir in die nächste Bar gegangen. Es war der Irish Pub gewesen, da dort an diesem Tag eine Karaoke Veranstaltung gewesen ist. Als wir rein gekommen sind, habe ich ihm erstmal ein Getränk ausgegeben. Zu diesem Zeitpunkt kam eine Frau zur Bar und aus sozialen Gründen, habe ich ihr den Sitzplatz angeboten und nicht weiter beobachtet. Diese ist allerdings im Laufe des Abends ständig in unserer Nähe geblieben. 30 Minuten später Wir haben uns in dieser Zeit etwas unterhalten und ich habe ihn gefragt, welche er gut findet. Er hat mir zwei Frauen gezeigt. Die eine die ständig in unserer Nähe war und die andere war etwas entfernt von uns. Sie war in einer Gruppe von drei Frauen inkl Ihr gewesen. Wie ich so bin, sagte ich ihm, er soll sie ansprechen gehen. Daraufhin sagte er mir, dass er nicht genau weiss was er sagen kann. Worauf ich ihm gesagt habe, dass es nicht wichtig ist, was du sagst, sondern wie du es machst. Er hat mich gebeten, dass ich es mache und er uns die Getränke holt. Daraufhin bin ich zu dem Tisch gegangen und habe diese direkt angesprochen Ich: Hey entschuldige bitte, ich habe euch eben gesehen und wollte mal Hallo sagen. Deine Freundin wirkt auf mich sympatisch. (dabei habe ich sie kurz an der Schulter angetippt) Sie: Hallo, dass ist wirklich freundlich von ihr. Bist du alleine hier? Ich: Nein ich bin mit meinem Kollegen da, der uns gerade die Getränke holt. Ich möchte nicht unhöflich sein. Mein Name ist Alex und du? (Dabei gab ich ihr meine Hand und sie sagte ihren Namen. Zusätzlich stellte ich mich auch bei ihren Freundinnen vor. Diese haben sich zu mir gelehnt) Sie: Freut mich Alex. Bist du oft hier im Irish Pub? Ich: Nicht wirklich. Wie wäre es, wenn ich und mein Kollege zu euch an den Tisch kommen und weiter reden können? Sie: JA natürlich, können wir gerne machen. Es ging weiter so. Nur kam es leider nicht dazu, da die erste Frau mit dem Kollegen ins Gespräch gekommen ist. Ich habe mich von den drei Frauen kurz verabschiedet, dass ich ein Telefonat noch habe. Nachdem ich wieder in die Bar kam, hat mich die Frau zu sich gerufen und ich bin kurz zu ihr und habe sie gefragt, was los ist. Wir kamen etwas ins Gespräch und ihre männliche Begleitung hat mich noch angesprochen. Ich habe herausgefunden, dass diese nicht zusammen sind und er kein Interesse an sie hat. Deswegen habe ich die Frau kurz gebeten mit mir unter vier Augen zu sprechen und habe ihr meine Hand gegeben, die sie genommen hat. Dabei zog ich sie vorsichtig zu mir rüber und etwas weiter von der Bar. Das Gespräch war wie folgt Ich: Wollte dich mal unter vier Augen sprechen. Mein Kollege ist ein guter Kerl, mit dem man viel Spaß haben kann. Und du scheinst mir eine offene Person zu sein. (Dabei habe ich eine empathische Mutmaßung verwendet, auf die sie eingehen kann) Sie: hahaha, ja er scheint okey zu sein. Ich habe immer meinen Spaß, denn das Leben ist zu kurz um kein Spaß zu haben. Ich: Schön, ich eigentlich auch. Komme gerade aus … und fahre morgen nach … Sie: Cool, ich komme rein zufällig aus …, wo du morgen hin möchtest. Ich: Was für ein Zufall. Ich muss jetzt leider los, er ist bei dir in guten Händen. Sie: Warum musst du schon los. Bleib noch etwas. Usw… Ich habe mich anschließend von Ihr/Ihrem Begleiter und den drei Frauen am Tisch verabschiedet und bin gefahren. Mein Kollege ist weiter mit der einen Frau dortgeblieben. Zusammenfassend war es ein guter Abend und wir haben keinen Korb bekommen. Leider konnte ich nicht lange dableiben.
  3. 25.12.2022 Diskothek Besuch In diesem Blogbeitrag geht es kurz um mein Aufenthalt im Club gewesen. Weil es Weihnachten gewesen ist, hatte der Club auch entsprechend Sonntag geöffnet. Normalerweise hat er nur Freitag und Samstag geöffnet. Ich werde hier schreiben, wie der Abend verlaufen ist und ein paar Fehler aufzeigen, die ich dieses Mal leider gemacht habe. Ein Fehler nehme ich raus und werde diesen mehr beleuchten. Ich bin kein Profi, sondern teile nur meine Erfahrung. Die Leute die hier mehr Erfahrung haben, können natürlich mehr dazu sagen. Der Abend hat um 20 Uhr Abends begonnen Ich bin heute am Sonntag rausgegangen und habe mich entschlossen in den Club zu gehen. Es ist wichtig weiterzumachen, da sonst man etwas einrosten kann. Deswegen gehe ich auch regelmäßig in Clubs. Natürlich habe ich mich früher nicht wohl gefühlt, allerdings habe ich es in den Griff bekommen. Mein Abend hat damit begonnen, dass ich mit verschiedenen Menschen in Gespräch gekommen bin. Dadurch bin ich in den Sozialen Modus gekommen. Ich war etwas locker. 21:30 Uhr vor dem Club Der Club öffnet regelmäßig um 22 Uhr Abends und ich bin meistens etwas früher da. Außer ich bin vorher noch in einer Bar. Allerdings war es diesmal nicht der Fall, da ich einen neuen Ansatz versuchen wollte. Dieser war damit verbunden, dass ich Frauen vor dem Club anspreche und etwas Anziehung aufbauen kann und mit ihnen entsprechend rein gehen kann. Sollte es richtig sein, denke ich hat es Auswirkungen auf die anderen Frauen. Habe irgendwo gelesen, dass dadurch der Schutzschild der Frauen weniger wird, sie einen nicht mehr so direkt testen. Denn sie denken sich „Die Frauen sind mit ihm unterwegs, da müsste er in Ordnung sein“. Also habe ich eine dreier Gruppe gesehen und habe kurz mich neben sie gestellt, da ich kurz vorher noch mit einem Kumpel gesprochen habe. Er wollte auch kommen, allerdings sagte ich ihm, er soll lieber mit seiner Familie die Zeit verbringen. Nachdem ich fertig mit dem Gespräch war, bin ich hin und habe die Frauen angesprochen. Ich: Hallo, ihr seit gut versorgt 😉 (die hatten schon etwas zum Vortrinken gehabt) Sie: Klar, wir sind gut versorgt und haben auch einen schönen Abend. Ich: Super, ich muss mal kurz meinem Kumpel antworten, bin gleich wieder da. Wir sehen uns bestimmt im Club. Sie: ha ha ha, Dann schreib mal deinem Kumpel, vllt sehen wir uns. (Bin kurz zur Seite gegangen, habe meinem Kumpel geschrieben, dass ich jetzt beschäftigt bin. Anschließend dachte ich mir. „Scheiß drauf, nutze die Gelegenheit und versuch was noch geht. Bin wieder zurück zu der Gruppe gegangen) Ich: Hey, der Typ der euch von der Seite angesprochen hat ist wieder da. Habe vergessen mich vorzustellen. Ich bin der Alex. (Habe zuerst die Hand der gegeben, die mehr Interesse hatte und anschließend mich bei den Freundinnen vorgestellt) Sie: Freut mich, ich bin die …. . Bist du alleine hier? Ich: Klar bin ich alleine, da habe ich die Gelegenheit so attraktive Frauen wie dich anzusprechen ( mit einem lächeln gesagt, nicht ernst nehmen). Wie wäre es, wir gehen gemeinsam in den Club. Sie: Klar, sollen wir jetzt schon rein gehen? (war 22 Uhr gewesen) Ich: Ja trinkt zu ende und wir gehen rein (Eine Art Appel Ton) (Wir sind anschließend in den Club rein gegangen) So war die Unterhaltung gewesen. Anscheinend habe ich die richtige Person getroffen, denn sie war der Lead der Gruppe und die anderen sind ihr gefolgt. Durch das nicht so ernst nehmen, war die Stimmung locker und da ich keine große Erwartungen gehabt hatte. Wir haben uns im Club kurz getrennt, da ich direkt etwas trinken gehen wollte und sie noch auf die Toilette gegangen sind. Anschließend haben die sich später neben mich gesetzt, während ich mein Tee getrunken habe. Natürlich habe ich Ihnen nichts ausgegeben, da ich gelernt habe es sollte man nicht machen. Als sie schon bestellt hatten und ihre Getränke hatten, habe ich mich kurz mit ihnen unterhalten und bin weiter gegangen. Irgendwann bin ich auf der Tanzfläche gelandet. Dort kam ich noch mit anderen Typen und Frauen ins Gespräch, was den Sozial Proof gesteigert hat. Zum Abend hin sind die Frauen von beginn des Abends zu mir gekommen, ich habe etwas Körperkontakt aufgebaut, habe aus irgendwelchen Gründen nicht weiter gemacht. Sie sind anschließend aus der Disco gegangen. Ab diesen Zeitpunkt kamen die Fehler. 1.Frauen nur auf der Tanzfläche angesprochen (Weil ich dauerhaft auf der Tanzfläche gewesen bin) 2. Vom Korb die Stimmung etwas runter gegangen ist 3. Glaubte eine hatte einen Freund und habe nicht weiter gemacht Diese Fehler sind mir im laufe des Abends passiert. Nun möchte ich auf den zweiten Fehler mehr hier eingehen. Es ist nicht gut, wenn man sich von Körben runterziehen lässt. Also bisher hatte ich noch keinen Korb bekommen, wo die Frau sehr abweisend gewesen ist. Allerdings wo sie kein Interesse hatte. Natürlich kann es passieren, dass du besonders am Anfang zehn, elf Körbe bekommst. Aber du findest im laufe des Abends schon eine, die Anziehung zu dir aufgebaut hat. Nur sollte man weiter machen. Nicht wie ich einfach auf der Tanzfläche Wurzeln schlagen. Natürlich hatte ich noch andere Gespräche mit Typen und Frauen, aber mehr ist bei den Frauen nicht gewesen, da ich meine Stimmung nicht heben konnte. Daran werde ich nun im kommenden Jahr mehr arbeiten. Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen. Für Kommentare wäre ich dankbar. Da dieser etwas lange geworden ist, möchte ich diesen zum Schluss nochmal zusammenfassen. Zumindest die wichtigsten Punkte. Vor dem Club habe ich mich mit anderen unterhalten, um in den Sozialen Modus zu kommen. Anschließend habe ich drei Frauen vor dem Club angesprochen und bin mit ihnen auch rein. Wir haben uns kurz getrennt und sind im laufe des Abends öfter mal wieder begegnet. Dabei hat sich besonders eine in meiner Nähe aufgehalten. Habe nicht weiter gemacht und sie haben den Club verlassen. Anschließend habe ich mich von Körben beeinflussen lassen und dadurch Fehler gemacht.
  4. Freitagnacht 02.12.2022 Discothek In diesem Blogbeitrag geht es um die Nacht von Freitag auf Samstag, wo ich in der Discothek gewesen bin und einiges ausprobiert habe. Es ist besonders wichtig, dass man weiter übt und auch wenn es nicht am Anfang funktioniert. Jeder sollte daraus lernen und weiter machen. So wird man geübter und es fällt einem immer leichter. Ich war am Freitag in der Discothek gewesen und habe ein paar Sachen ausprobiert. Zuerst bin ich ein schwarzen Tee trinken gegangen, was etwas Aufmerksamkeit gebracht und paar Frauen von sich aus auf mich zugegangen sind. Im Laufe des Abends war ich an einem Tisch Cola trinken. Während ich dort alleine in ruhe gewesen bin, haben sich zwei neben mich gesetzt. Das war ein kleines Zeichen, dass sie angesprochen werden möchten. Ich habe eine Minute gewartet und habe mit einer der beiden Augenkontakt aufgenommen. Wie ging es nun weiter, als der Augenkontakt hergestellt gewesen ist? Nachdem ich mir gedacht habe, es kann gut funktionieren, habe ich diese entsprechend angesprochen. Sie war mit Ihrer Freundin. Nach ein paar Worten, gab ich ihr meine Hand und sagte meinen Namen. Sie hat mir auch ihren Namen genannt. Um ihre Freundin nicht auszuschließen, habe ich auch mich bei Ihr vorgestellt. Wir haben weiter gesprochen gehabt. Nebenbei habe ich sie zwischendurch an der Hand ausversehen berührt. Warum nicht die Freundin ausschließen? Die Freundin ist besonders wichtig, da sie auf die Wahl Auswirkungen haben kann. Wenn sie sich ausgeschlossen fühlt, kann sie die Frau einfach wegen irgendwelchen Gründen wegholen und es ist vorbei. Sodass ich mich auch bei der Freundin vorgestellt habe, konnte ich mich mit der Frau meines Interesses weiter reden. Wir haben zwischendurch die Location gewesen und anschließend die Kontaktdaten ausgetauscht. Wie geht es nun weiter? Nun ist es so, dass ich ein Tag danach mit ihr geschrieben habe. Dabei fragte ich sie, ob sie auch gut nach Hause gekommen bin. Sie hat mich dasselbe gefragt. Es gab etwas Interesse von Ihr. Nun werde ich diese Woche weiter gucken. Natürlich treffe ich nebenbei auch andere Frauen, um mich nicht komplett nur auf diese eine zu konzentrieren. Kommentare sind erwünscht 🙂
  5. Hey, Ich suche jemanden mit dem man in Halle(Saale) am Tag oder im Nachtleben zusammen auf die Jagd gehen kann:) Wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden! Grüße HaveABreakHaveAPickUp
  6. Hallo, es bei mir um die Medimeisterschaften, die diese Woche von Donnerstag bis Sonntag auf einem großen asphaltiertem Flugplatz statt finden. Medimeisterschaften (kurz: "Medis") ist ein Studentenfestival. Es gibt da ein Fußballturnier, aber die meisten Leute fahren da als Fan hin, einfach zum Feiern. Da kommem Studenten aus Deutschland, Österreich von allen Unis, also aus verschiedensten Städten. Es gibt dann für jede Uni einen eigenen Zeltplatz und mehrere Bühnen wo Musik gespielt wird und gefeiert wird. Mir geht es momemtan nicht so gut, daher habe ich mir überlegt, ob ich dort gar nicht hinfahre und es ins Wasser fallen lasse. Ich trinke im moment auch keinen Alkohol und dort wird gut getrunken, was dann vielleicht auch nicht so gut ist. Ich hab aber ein Ticket bezahlt und denke, dass ich dennoch einfach hinfahre. Anreisen würd ich mit einem Reisebus und Leuten von einer anderen Uni, die ich alle nicht kenne. Dort angekommen werde ich auch die Leute aus meiner Uni-Stadt nicht zum Großteil, weil die Teilnahme ausgelost wurde. Beim Feiern mit Alkohol Frauen ansprechen krieg ich inigermaßen hin, aber im Alltag ohne Alkohol fäölt mir das schwer. Trotz dessen, dass es mir nicht gut geht und ich im Moment keinen Alkohol trinke, hab ich mir überlegt, dass ich die Medis ja einfach dazu nutzen könnte, Mädels ohne Alkohol anzusprechen und ohne Alkohol zu feiern. Denkt ihr, dass das eine gute Idee ist? Einfach Spaß haben und ein paar Frauen ansprechen? Ich bin übrigens 29 und die meisten da sind wahrscheinlich jünger als ich. LG
  7. Hey Suche jemand in Stuttgart um Samstag/Freitag im Club zu gamen. PS: Wenn wir zu zweit sind reicht das meiner Meinung
  8. Mr_D04

    Frauen ansprechen in Leipzig

    Hallo! Ich bin noch ziemlich neu in der Pick up Szene und mit 51 Jahren ein "Spätzünder". Habe eine sportliche Figur und ca. 185 cm groß. Ich suche Gleichgesinnte, die mit mir durch die Stadt ziehen, um gezielt Frauen anzusprechen. Gerade jetzt im Sommer ist die Zeit dafür sehr günstig. Dein Alter spielt dabei nicht die große Rolle, du solltest einfach locker drauf sein, der Rest ergibt sich irgendwie 😉
  9. Hi, habe in letzter Zeit sehr wenig Frauen angesprochen. Will wieder aktiver werden. Möchte aber nicht wie früher 4 mal die Woche die Königstraße hoch und runter 2 Stunden laufen und und Pick up als zweiten Vollzeitjob habe, sondern möchte es in mein Alltag integrieren, bzw. würde ich Freitag Abend bevor ich in den Club gehe eine Stunde gamen und Samstag eine Stunde bevor ich arbeite. Mein Fokus wäre es zu trainieren vor allem Frauen im Alltag "kalt" und schnell ansprechen zu lernen (es ist meiner Meinung nach nicht effektiv und eine Zeitverschwendung die Königstraße auf und ab zu laufen und erst "warm" werden zu müssen). Wie würdet ihr das Schritt für Schritt trainieren? PS: Weil es ist ein Unterschied ob man auf der Königstraße ist und einem viele Frauen entgegen kommen und man es sich hundert mal überlegen kann, oder man in einer hektischen Alltags Situation mit evtl Blickkontakt schnell handeln muss
  10. Hallo, ich habe am Donnerstag ein Mädel an der Ampel angesprochen und mich am Samstag mit ihr zum Spazieren getroffen (auf den Schlossberg hier gegangen). Sie ist Ukrainerin, wäre so oder so nach dem Studium nach Österreich gekommem. Sie ist direkt bei Kriegsbeginm abgehaue und nach Österreich gekommem und studiert Software Engineering. Sie spricht Deutsch. Als wir schon länger am Schlossberg waren meinte sie irgendwann, dass sie keine Zeit mehr hat und noch lernen will/muss. Das hat mich geärgert. Ich hatte gerade mal 3 Frauen getroffen was Dates angeht in meinem Leben. Das war also mein drittes Date, ich hoffe sie hat das auch als Date angesehen. Ich hätte mich gern mit ihr auf eine Bank gesetzt und dann ihre Hand genommen, meinen Arm um sie gelegt und sie im Idealfall geküsst. Das alles ging natürlich nicht mehr ab dem Moment als sie meinte, dass sie lernen will/muss. Vielleich steck ich mir meine Ziele zu hoch und muss langsamer da rangehen? Jedenfalls hab ich sie zu ihr nach Haus gebracht. Dachte vorher ich könnt ja an der Tür bei der Verabschiedung fragen, ob ich sie küssen darf. Ich hätte es gefragt weil ja kein Körperkontakt vorher vorhanden war und daher sollte man dann lieber fragen als einfach machen (???). Eigentlich sollte man ja nicht direkt von 0 auf 100 übergehen. Also von kein Körperkontakt auf Kuss ohne Nachfrage??? Daher hätte ich sie dann gefragt ob ich sie küssen kann. Ich wusste nicht wann ihre Tür kommt. Dann kam sie und es ging ganz flott. Wir umarmten uns und weg war sie. Das ging mir zu schnell und war find ich nicht machbar sie zu küssen. Meine Frage: Sie hat einiges Schöne von der Stadt noch nicht gesehen. Kann ich sie einfach nochmal zum Spazierengehen einladen? Das Wetter wird diese Woche wieder ganz gut. Am Samstag war es kalt und bewölkt. Da das Wetter diese Woche wieder gut wird könnte ich ihr einen schönen Ort zeigen. Mich dann frühzeitig mit ihr auf eine Bank oder an den Fluss setzen und dann Körperkontakt herstellen und versuchen sie zu küssen? Das war das eine Thema. Das andere ist: Die Ukrainerin war die 7. Frau die ich am Donnerstag angesprochen hab. 6 haben abgelehnt. Nur die Ukrainerin hat mit mir Kontaktdaten ausgetauscht. Um 23.00 Uhr habe ich am zentralen Umsteigeplatz mit vielen Haltestellen noch ein Mädel - die "Nummer" 8 - angesprochen. Aber auch da bei Frage nach Nummer "Ne, sorry". Ich hab vorher noch nie Frauen im Alltag angesprochen und hab bis vor kurzem immer gedacht, wie extrem schwer es ist, und dass ich mich vielleicht auch nicht überwinden kann. Aber ich bin froh da weitergekommen zu sein. Es ging eigentlich. Dieses "sich überwinden", dieser leichte Nervenkitzel macht eigentlich auch 'n bisschen Spaß. Allerdings ist der Moment in dem eine Absage kommt schon sehr blöd. Ich weiß dann auch nie so richtig was ich dann mache. Klar, ich sag dann freundlich "Okay, kein Problem. Schönen Tag noch.", aber geht man dann direkt woanders hin? Oder bleibt man an der Haltestelle stehen wo die Frau steht? (In dem Fall dass man losgezogen ist um Mädels anzusprechen und nicht eh fix irgendwohin muss) Hab die ja bisher an einem großen zentralen Umsteigeplatz mit vielen Haltestellen angesprochen. Und je hübscher die Frau, desto schwieriger fällt mir glaub ich das Ansprechen. Jedenfalls fühl ich mich im Moment süchtig danach wieder Frauen anzusprechen. Ich denk drüber nach morgen einfach wieder Mädels anzusprechen. Demotiviert nur, dass die einzige, bei der es zum E-Mail-Austausch kam (mein Handyakku war leer) aus der Ukraine kam und es bei den eingeborenen Frauen bisher nie geklappt hat. 1 Zusage und 7 Absagen Das demotiviert dann schon. Aber da ich mich überwunden hab, bin ich jetzt andererseits auch motiviert und will's einfach wieder probieren. Ich bekam bei 3 Mädels die ich angesprochen hab bei der Frage wohin es jetzt geht (es war früh morgens) die Antwort "zur Schule". Ist es okay auch so junge Mädels anzusprechen? Find schwer das Alter abzuschätzen und außerdem steh ich auf 18-23 jährige eh. Mehr als auf ältere. Bin leider schon 28 und 18 ist schon eigentlich schon sehr jung, aber es ist halt schwer nur allein optisch rauszufinden ob sie jetzt 18 oder 23 ist. Wäre 18 kein Problem? Sollte ich den Gedanken ausstellen? Einfach ansprechen? Ist halt schon 'n bissl krass falls ich mal eine 16 Jährige anspreche. Aber hoffe, dass ich sppre wenn die so jung sind. Optisch ist das manchmal schwierig zu sagen find ich. Dieses ganze Frauen Thema ist - unter anderem weil ich noch nie Sex oder eine Freundin hatte - sehr präsent bei mir und es dreht sich alles nur noch um dieses Thema. Da muss ich irgendwie wieder raus kommen. Seit September / Oktober letztes Jahr hab ich das erste Mal 3 Mädels geküsst beim Feiern. Das kam im Prinzip, weil ich mir gesagt hab, dass ich jetzt offensiver werde und Frauen beim Feiern in der Disko/Club ansprech. Ich bin eher introvertiert und merk auch wie anstrengend das Feiern ist und Alkohol ist auch scheiße eigentlich. Wr sber such seit September/Oktober oft feiern in Club/Disko. Es kann schon Spaß machen, aber so oft wie ich feiern geh ist das denk ich nicht mehr normal. Außerdem will ich nicht nur auf das Feiern gehen angewiesen sein. Deswegen bin ich froh, dass ich's jetzt nal im Alltag ohne Alkohol hinbekommen hab Frauen anzusprechen. Mit Blickkontakt vorm Ansprechen herstellen und Blicken standzuhalten, wenn sich Blicke kreuzen hab ich ein Problem. Ich schaue dann immer weg und kann den Blicken nicht standhalten, weil ich mich schäm oder so. Vielleicht ist das mit dem Blickkontakt aber wieder nur eine Sache des Überwindens. Also einfach machen. Es gibt hier viele Balkan-Mädels ("Jugos"). Ich find da gibt's echt hübsche. Wenn ich ehrlich bin hätte ich gerne mal was mit so einer. Ich steh drauf, wenn die dann noch so 'n leichten "Asi-Style" haben. Hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber ist so. Bin da nur ehrlich. Wenn ich so eine seh sprech ich die direkt mal an. Hab hier mal bei field reports reingeschaut und manche dort gehen ja echt einfach in die Stadt Frauen ansprechen und landen kurze Zeit später am selben Tag mit denen im Bett. Das z.B. hätte ich mir am besten gar nicht durchlesen sollen. Sowas zieht mich nur runter. Weil für mich das ganze unvorstellbar ist und ich mich schon über's Küssen freuen würde. Ist auch die Frage, ob es überhaupt erstrebenswert ist das zu machen? Jedenfalls mache ich mein Glück und mein Selbstwert anscheinend davon abhängig ob ich auch sowas hinkrieg. Und dann denk ich mir "Wird eh nie klappen" und fühl mich unattraktiv.
  11. Hallo, bin 28 und hatte leider noch nie Sex oder eine Freundin. Hab jetzt in der Disko zwar mal 2 Mädels geküsst, bin wenigenst nicht mehr ungeküsst, aber das waren nicht meine "Zielobjekte" und das Ganze ist jetzt auch wieder länger her und verblasst. Ich fühl mich auch unfähig in Clubs Frauen an die Hand zu nehmen und zu tanzen. Ich denk mir, dass ich diese Bewegungen nicht drauf hab. Bräuchte da vielleicht mal ein Tutorial. Erst arbeitet man ja mit Blicken und Lächeln. Dann geht man wenn der Blickkontakt zumindest besteht zu ihr hin und nimmt sie an die Hand. Aber da würde ich dann aussteigen, fühl mich unfähig ein Mädel beim Tanzen im Club so zu führen mit diesen Drehungen. Ich hab mir daher überlegt, jetzt einfach die Tage mal in der Stadt oder in irgendeinem Viertel bei mir mindestens ein Mädel was mir einigermaßen gefällt anzusprechen. Ich hab noch nie ein fremdes Mädel im Alltag angesprochen (bisher nur beim Feiern und das zum ersten Mal offensiver auch erst vor ein paar Monaten). Mich kostet das schon ziemlich starke Überwindung im Alltag. Dann noch ohne Alkohol. Aber ich fühl mich einfach kacke wenn ich es nicht angehe. Sollte ich es einfach machen? Ob ich einen Korb kriege oder sie mir dann ihre Nummer gibt, aber nicht antwortet, das wäre mir glaub ich recht egal. Denn ich wäre stolz, dass ich mich überwunden habe und über meinen Schatten gesprungen bin, egal ob es einen Korb gibt oder nicht. Und wenn ich mehrere Mädels anspreche, vielleicht hab ich dann ja wirklich mal Glück und es kommt zu einem Treffen. Was meint ihr und habt ihr Tipps? Wie ich beim Ansprechen im Alltag vorgehe habe ich mir schon überlegt. Auf jeden Fall Distanz wahren damit sie sich wohl fühlt, lächeln, freundlich sein natürlich, ein ehrliches Kompliment machen. LG
  12. Guten Abend Freunde, 😀 kurz zu mir, ich bin 18 und habe vor 2 Wochen mit cold approaches angefangen. Wie mein Prozess ausschaut: ich sehe eine 5-6/10 und warte nicht lange und spreche sie sofort an. Meine Körperhaltung ist dabei immer gerade. Schwierig fällt es mir immer in die Augen der Frau zu schauen, wenn ich neben ihr laufe, weil ich die ganze Zeit mich ablenken lasse. Ich laufe beispielsweise neben diesen Frauen, wenn sie in eine bestimmte Richtung laufen und spreche sie mit “Entschuldigung” an und ich warte kurz, dass ich ihre Aufmerksamkeit habe und sage dann “du gefällt’s mir irgendwie, wie heißt du?” Hier hatte ich heute die Situation, dass sie direkt danach schon gesagt hat, dass sie einen Freund hat. Entweder sie hat einen oder sie ist unsicher, ich denke sie war einfach unsicher. Typischerweise kriege ich oft die Antwort, dass diese Frauen einen Freund haben. Manche davon sind unsicher oder gestresst, was ich ausnahmslos verstehe. Aber, was kann ich tun, damit sie nicht mehr so unsicher und gestresst sind und wichtiger, was kann ich an meinem Prozess verbessern? Wenn sie wirklich einen Freund hat, dann respektiere ich das und spreche noch ein bisschen mit ihr und wünsche ihr noch einen wunderschönen Tag. Zudem nachdem smalltalk habe ich mir gedacht, dass ich anfange dann über ihre Schule/Arbeit zu sprechen. Menschen lieben es ja über das zu sprechen, was sie interessiert. Ich würde dann im Gespräch immer wieder Push/Pull, CnF, Qualifikation, Negs usw. (was es nicht alles gibt) einbauen. Ihr könnt mich auseinandernehmen Jungs, was kann ich besser machen?
  13. Moin Leute! Ich sehe Pick up eher als die Königsdisziplin im Frauen kennen lernen. Es ist deutlich einfacher , Frauen über Freundeskreis, Arbeit, Soziales Umfeld usw. kennen zu lernen. Wahrscheinlich auch über Online Game, aber da habe ich auch keine Erfahrung. Bisher nur eine LTR als Erfahrung bei mir. Mein Plan ist einfach generell meine Social Skills aufzubauen. In mir steckt auch ne Menge Trauma-Energie, die ich loswerden muss. Ich will mir beim Black Friday Transformation Mastery holen. Was ich jetzt schon mache: Ich gehe zu Veranstaltungen , lerne Leute kennen, versuche zwischenmenschliche Beziehungen aufzubauen. Ich bin einfach ein Hardcase, der Social Skills lernen will und der generell gut im Umgang mit Menschen werden will Ich möchte mir ein Netzwerk aus Kontakten aufbauen. Einfach ein Typ werden, der gute Social Skills hat und zu vielen Leuten einen Draht hat, bzw. schnell warm werden kann , mit Menschen generell. Was die Weiber angeht: Ich bin gerade leider vom Testosteron runter gefahren, weil ich noch 6 Wochen eine Diät mache. Es ist momentan noch so, dass ich mich nur gut genug für Frauen finde, die mir entweder nicht gefallen oder nur ein bisschen gefallen. Also habe ich null Chance bei den Frauen, die mir gefallen, weil ich denke ich bin nicht gut genug. (Sollte selbsterklärend sein) Und ich habe wenig bis keine Chancen bei den Frauen, die mir nicht gefallen, oder nur ein "bisschen gefallen". Weil ich kann ja keine sexuelles Interesse signalisieren, wenn es nicht oder kaum vorhanden ist. Kennt ihr eigentlich den Gewinner - Effekt ? Mike Tyson hat nachdem er aus dem Knast kam, erst mal 3 Tomatenbüchsen als Gegner bekommen, um sein Selbstbewusstsein wieder aufzubauen. Tomatenbüchsen sind schlechte Boxer. Erfolge und Gewinnen steigern unser Selbstbewusstsein. Dieses Prinzip will ich auf Social Skills und Frauen kennen lernen übertragen. Ich brauche "Tomatenbüchsen" zum Flachlegen. Das Problem ist: Frauen daten ja immer nach oben. Sagen wir ich bin derzeit ungefähr eine 3 von 10 was die Attraktivität angeht. Würde ich realistisch so einschätzen, wenn ich alle Faktoren berücksichtige. Dann habe ich nur Chancen bei Frauen von 2/10 und darunter. Die finde ich aber nicht geil, Frauen müssen für mich mindestens schätzungsweise ne 3/10 vom Optischen sein. Aber die wollen ja nur Männer , die mindestens ne 4 von 10 sind, weil Frauen nach oben daten. Also habe ich überhaupt keine Chancen, weil ich kein ehrliches Interesse zeigen kann, bei den 2/10 Frauen und denen darunter. Mein Plan ist also, so schnell wie möglich mindestens eine Etage höher in der Attraktivitätsskala zu steigen. Sodass ich ne 4/10 bin. Dann müsste ich nur noch dafür sorgen, dass ich 3/10 Frauen richtig geil finde. Das ist meiner Meinung nach relativ leicht möglich. Hierzu muss ich nur mein Testosteron steigern: Nach der Diät wieder normal essen und alle natürlichen Techniken nutzen, um das Testosteron zu steigern. Ich hab dazu sogar ein Buch, wie man Testosteron natural steigert. Es gibt viele Wege. Und dann kann ich noch Nofap Hardmode in Kombination mit täglich Frauen ansprechen nutzen. Das wirkt Wunder, was das Erzeugen von Notgeilheit angeht. Ich spreche aus Erfahrung^^ Dann wäre ich also scharf auf 3/10 Frauen und kann bei ihnen Erfolg haben. Vielleicht bringen mir dann diese Erfahrungen in der Hinsicht weiter, dass ich in meiner Attraktivität für Frauen von 4/10 auf 5/10 steige. Dann hätte ich Chancen bei den 4/10 Frauen. Und so weiter. Klar, ich will auch am Selbstwertgefühl arbeiten, aber das ist ein langwieriger Prozess. Oder soll ich solange warten, bis ich Lebensaufgaben gemeistert habe, bevor ich versuche Frauen klarzumachen? Das wäre bei mir Bsw. 1 Jahr nüchtern(ja ich hatte ein Problem mit Sucht), von "zuhause" ausziehen ect. Wenn ich wichtige Lebensaufgaben schaffe, wie hoch würde ich dann steigen? Bsw. 1 Jahr nüchtern und von zuhause ausziehen , lässt mich von 3/10 auf 5/10 steigen? Oder was meint ihr, was das bewirkt? Bin gespannt, was ihr zu meinen Theorien zu sagen habt.
  14. PsKunst

    Vor dem Anpsrechen

    ,,Neee, die Situation ist gerade unpassend." ,,Wenn ich fertig ausgetrunken habe, spreche ich Sie an" ,,Sie ist gerade mit Ihren Freundinnen unterwegs, da will ich nicht stören" usw... Habt Ihr auch mit solchen Gedanken zu Kämpfen? Gerade wenn man einer wunderschönen Dame ( Im Pick Up auch die 10 genannt) vorbei läuft denkt man sich am Ende nur : Wieso habe ich nichts gemacht?". Solche Gedanken sind Ärgerlich und Frustrierend. Man fühlt sich so, als ob man nicht weiterkommt, sich eine wunderbare Situation an einem vorbei bewegt. Aber wie kann man so eine Stimme Stummschalten? Wie kann ich es Erreichen das Sie mich nicht mehr quält? Es ist Möglich! Denn Du bist dir sicher Bewusst, das es nur Ausreden sind. Nicht mehr und nicht weniger. Man hat einfach nur Angst vor der Situation. Was wenn Sie ablehnend reagiert, sich Lustig macht oder man sich blamiert. Ein Beispiel von mir. Als ich 18 Jahre war, sah ich meine persönliche 10! Also eine richtig scharfe Braut mit kurven, die ich nur von Top Schauspieler kenne. Aber ein Typ war mit Ihr dabei und alle Kerle im Laden dachten das gleiche: Sie hat nen Freund! Ich hatte damals eine Down Phase und dachte mir, die spreche ich jetzt sofort an. ich ging zu Ihr und fragte: ,,Tschuldige ganz kurz, ist das dein Freund?" Sie verneinte und der Typ ging weg. Ich wieder: ,,Ich habe dich gerade gesehen und finde dich extrem Hübsch". Sie lachte nur und sagte Danke. Wir unterhielten uns nicht lange als Sie erwähnte, dass das vorhin ihr Ex-Freund war und Dankbar ist, das ich gerade jetzt komme. Die Lektion war eindeutig: Selbst mit einem Mann ist es nich eindeutig ob es der Freund ist oder nicht. Man weiß es nicht. Außer man geht hin und handelt. Ich wollte hier mein Wissen teilen zum Thema vor dem Ansprechen. Das Thema ist viel breiter als man glaubt. Viele Hier in diesem Forum lesen nur und lesen nur, doch die Erfahrung kommt durch das machen. Allein das du rausgehst und 2 Leute nach dem Weg fragst bringt dich weiter, schärft deine Wahrnehmung für andere Menschen, mach dich spontaner und schlagfertiger. Doch ohne ein bisschen Vorarbeit oder du wirklich Probleme hast, diesen Inneren Konflikt zu lösen. Zeig ich dir hier 2 Techniken, wie man diese vermindert. 1. Technik - Zukunfts Denken Diese Technik ist gut für die Vorbereitung als auch wenn Du gerade in einer Situation steckst, wo du eine hübsche siehst aber direkt Bammel hast, zu Scheitern. Stell dir vor, wie du Sie ansprichst und Sie positiv reagiert. Sie völlig hin und Weg von dir ist..... Das kannst du Ausschmücken wie du willst, und solange du willst. Klingt ein wenig kindisch und unrealistisch? Glaub ich dir, aber Sie erfüllt Ihren Zweck. Wenn du dir mit allen Farben der Kunst ausmalst, wie Sie sich freuen wird, die Frauen cool drauf sind. Dieser Trick hebt auch sofort deine Stimmung und muss überhaupt, ich wiederhole überhauot nicht Realistisch sein. Selbst wenn du glaubst das wenn du Sie ansprichst Sie gleich deine Gürtel aufreißt und loslegt, ist es trotzdem besser, als mit gebücktem Haupte wieder an der schönen vorbeizugehen. Es erhöht auch die Chance, das du hingehst und Sie ansprichst, selbst wenn es die Uhrzeit ist. Denn damit bist du einen Schritt weiter dahin, wo du hin willst und hast mehr getan für deinen Erfolg bei Frauen als 98 Prozent der Männer da draußen. Das Zukunfts Denken ist sehr wirksam und erfordert viel Kopf Arbeit, denn Ausreden ändern sich nie, genauso wie andere Gedanken, die dich davon abhalten. 2. Menschen nähern Bevor man zur größten Angst übergeht, nämlich Frauen anzusprechen, sollte man zuerst seine Energie und Kenntnis erhöhen. Der erste Schritt wäre hier, um sich generell im Umgang mit Menschen aber auch dieser inneren Stimme zu trotzen, die nähe zu Menschen im Alltag zu suchen. Vom Grüßen bis hin zum Fragen nach dem Weg und einem ernst gemeinten Kompliment kannst du dich völlig austoben. Es ist auch gut mal seinen ,,Motor" zum aktiv werden mal hochzuschrauben und mit fremden Menschen zu interagieren. Wenn du hier nur Lesen willst und es nur einprägen willst, findest du spätestens bis zu dieser Technik eine Mauer. Duurch die ständigen guten Erfahrungen mit fremden Menschen, interaktionen mit den verschiedensten Menschen zu haben, stärkt deine Wahrnehmung, macht dich Spontner, nimmt dir viel mehr Angst und kannst sogar mit einem indirekten Opener (Kurz: Eine Frau nach der Uhrzeit oder dem Weg fragen) geschickt zu einem ,, Ehrlich gesagt, wollte ich dich nur Anpsrechen, weil ich dich so Hübsch fand und dich kennenlernen wollte, aber mir ist nichts eingefallen". So kann die innere Stimme dich nicht überrumpeln mit all den schönen Ausreden, die er dir sonst anbietet. So das wären meine besten Tipps für den Anfang, ich hoffe ich konnte euch damit helfen und vielleicht könnt Ihr diese Techniken verbessern. Damit wünsche ich euch viel Erfolg.
  15. Hi, In diesem Blog werde ich über die Bartouren von mir und einem Kollegen berichten. Kurze Vorstellung: Ich, M25, seit 3 Monaten aus einer 4-jährigen Beziehung raus, außer in der Beziehung nie was mit einer Frau gehabt. Beruflich stabil erfolgreich in der IT. Sehr introvertiert, auch wenns sich mit den Jahren bessert. Mein Kollege, M24, Jungfrau. Beruflich stabil erfolgreich in der IT. Sehr schüchtern. Wir haben also beide null Erfahrung in dem Bereich, ein eher niedriges Selbstbewusstsein (zumindest im Umgang mit Frauen!), wenig mit Frauen gehabt und auch nie wirklich sehr aktiv was versucht. Beide absolut keine Bar oder Clubgänger, obwohl wir in Clubs tatsächlich richtig Spaß haben können. In Bars bislang weniger. Wir haben beide das Gefühl, dass uns die Zeit wegläuft und haben daher vor, wenn immer es geht in eine Bar/Club zu gehen. Heute sind wir zur Münchener Freiheit und wollten dort auf Basis einer Empfehlung ins Hopfendolde. Angekommen stellen wir fest, dass in dem Laden 3 Frauen sind, alle in größeren Männergruppen. Außerdem sind die Sitzgelegenheiten sehr abgeschieden voneinander. Daher gehen wir wieder raus, wollen in eine Bar wo mehr gehen könnte. Nach bisschen rum Gelaufe finden wir eine, wo tatsächlich zwei ansprechende Frauengruppen sitzen. Wir können uns aber nicht entscheiden ("Wie teuer ist sie denn?", "Wirken wir nicht schwul, wenn wir uns da zu zweit hinsetzen") usw. Nach 5 Minuten sagt mein Kumpel, die eine Gruppe würde zu uns rüberschauen. Ich denk direkt, muss daran liegen, dass wir creepy ausschauen, wie wir vor der Bar diskutieren mit unseren schwarzen Werksjacken. Ja wir haben beide schwarze Werksjacken an, genau die Gleichen 💪🙄. Daher schlag ich vor weiterzugehen und woanders was zu suchen. Aber wir fühlen uns nicht mehr wohl, wollen uns einfach schnell irgendwo hinsetzen und gehen daher zurück ins Hopfendolde. Dort trinken wir drei Bier, spielen Kicker, fühlen uns tatsächlich erstaunlich wohl. Es sind keine ansprechbaren Frauen da. Danach fahren wir wieder nach Hause. Zwischendrin sieht man immer wieder Frauengruppen herumlaufen, aber keiner von uns traut sich sie anzusprechen, aber das Ziel ist irgendwie auch noch zu weit weg. Auf der Rückfahrt überwiegt irgendwie das Gefühl versagt zu haben. Beide haben das Gefühl, es niemals hinzubekommen. Aber wir haben einen langen Atem, denke ich zumindest 😄. Wird sich herausstellen. Positiv: - wir haben uns zu zweit in eine Bar gesetzt, obwohl uns unangenehm war und es war eigentlich nice. Verbesserungspotentiale: - nicht lange Fackeln, wenn man eine passende Bar findet. Und selbst, wenn man fackelt, riskieren creepy zu erscheinen. - Neue Jacken kaufen oder zumindest verschiedene anziehen.
  16. Moin moin, Ich komme aus NRW und bin 29 Jahre alt und hatte noch nie was mit einem Mädel, kein Sex, kein Küssen, kein Rummachen. Ziehe in Kürze wieder nach Graz Vielleicht finden sich hier ja Leute, die Lust auf Unternehmungen haben. Ich sollte vielleicht einfach mal ins kalte Wasser springen und am Hauptbahnhof z.B. Frauen anquatschen? LG
  17. Mahlzeit, da die Sache bei mir mit Tinder, Lovoo etc. aktuell garnicht läuft, bin ich gezwungen anders Frauen kennen zu lernen. Das Problem ist, ich habe noch nie eine Frau auf der Straße angesprochen und diese Blockade, mich endlich mal zu überwinden, ist einfach zu groß. Mein Leben ansonsten läuft super, nur die eine Sache nargt an mir.. Mit Alkohol hab ich es auch nicht geschafft.. Helfen notfalls andere Sachen?
  18. OliverHalfmann

    Frauen kennenlernen

    Hallo ich bin Olli 42 Jahre alt aus Neukirchen-Vluyn, NRW Nähe Moers/Duisburg und suche nette Männer die mit mir was unternehmen, Party, Freundschaft und Lust haben nach Frauen Ausschau zu halten. Mir fehlt der Mut dazu, es wäre cool wenn jemand mir helfen kann, ich bin noch Single
  19. Hey , über mich M 21 Aussehen 9/10 ( ernst gemeint krieg auch öfters komplimente deswegen) Charakter ( bin ein ganz netter badboy/ softie mix) Bin etwas schüchtern Also , ich habe das problem , dass ich , wenn ich mich in jmd verlieb( wenn ich nichts von der person will klappt alles prima, ONS und sowohl beziehung, aber was ist eine beziehung ohne liebe, macht ja kein Spaß, sie nur zum Sex zu benutzen) zu nehm übelsten softie werde, und wenn ich merke die person verliert interesse , dann werd ich zu needy Ich bin grad noch ein bisschen in der Selbstfindungsphase Und wollt fragen ob ihr mir da vllt ein paar tipps geben könnt , besser mit solchen situationen umzugehen Und wie ich zb , wenn ich da jetzt ne hübsche Frau seh, zb im park oder sonst wo, wie ich die zb am besten ansprechen kann. Ich kann sowas zb nur gut , wenn ich in der Arbeit bin und die mädels ein bisschen kenne . Aber wie mach ich dass zb am.besten bei einer wildfremden im club oder sonstwo. Ich freue mich über ein paar tipps und beispiele
  20. Hallo Zusammen, Jahrgang: 1986 Wohnort: Gelsenkirchen Stand: Anfänger Präferenz: Daygame, bin aber offen für alles Kurze Vorstellung: Ich beschäftige mich seit Kurzem mit Pick up, ich habe relativ gutes Theoriewissen am Start und habe schon einige Praxiserfahrung gemacht 🙂 Ich suche Wings um mich weiter zu entwickeln. Ich freu mich auf Anfragen, Alter ist mir egal, Hauptsache es passt. Lg David
  21. Hey ich bin 19 Jahre alt aus Stuttgart und hab noch null Erfahrung. Ich würde gerne mit Street Game anfangen. Jedoch fände ich es am Anfang gut wenn noch ein paar Leute dabei sind, damit man sich gegenseitig in den Arsch treten kann und so besser Ansprechängste überwinden kann. Wer ist dabei? LG
  22. Servus Leute Anbei der Einladungslink für eine Daygame Gruppe für Landsberg am Lech [Von der Moderation entfernt] Vg
  23. Hi, ich denke dem ein oder anderen fällt es sicher auch schwer Frauen anzusprechen. Lasst uns gegenseitig pushen! Gibt es eine WhatsApp Gruppe für Hannover zu der ich hinzugefügt werden kann? LG Dennis
  24. Hi Ich würde gerne endlich aktiv Frauen kennenlernen. Da ich sonst fast keine Erfahrungen mit Frauen hatte, sehe ich in Pick up die einzige Möglichkeit. Ich bin absoluter Anfänger und kenne mich in der "Pick up Szene", bwz. mit irgendwelchen Begriffen nicht aus. Ich hätte gerne Tipps, bzw. die Basics die man für Pua braucht. Außerdem würde ich gerne mit einer Gruppe (z.B. mit Anfänger und Erfahrenen gemischt) um sich zu pushen. Jetzt wollte ich fragen wo findet man solche Gruppen
  25. Moin Da die Discos zu sind habe ich momentan leider garnix am Start. Meint ihr man kann zb Morgen abend einfach mal in eine Stadt fahren (Speziell Dortmund/Bochum in meinem Fall) und dort Frauen ansprechen? Ist Abends überhaupt was los momentan trotz dieser ganzen Corona Sache? Liebe grüße