Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'wiedereinstieg'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Hi, ich habe mir vorgenommen wieder mit pickup zu beginnen (streetgame, da club game nichts für mich ist). Dies habe ich mir für den Sonntag vorgenommen. Aufgehört hatte ich, weil die Reaktionen Tag zu Tag deutlich schlechter wurden und ich begonnen hatte dies persönlich zu nehmen (muss ja an mir liegen...). Habt Ihr Tipps, wodurch die qoute für schlechte Reaktionen tiefer ist?... Sprich nicht einfach ignorieren etc...
  2. Guten Abend die Herren, ich trainiere schon seit Jahren im Fitnessstudio. Leider immer nur phasenweisen, mal 3 Monate relativ diszipliniert, dann wieder 5 Monate gar nicht, usw. Ergebnisse kann man hierbei natürlich nicht erwarten. Seit einigen Monaten gehe ich relativ regelmäßig joggen, seit zwei Wochen wieder ins Fitnesstudio (nach ca 7 Monate pause). In der Theorie kenne ich mich einigermaßen aus, habe nach WKM trainiert. Nun zu meinen Problemen: Bin ein 27 jähriger übergewichtiger Bürohengst, der bei 1,85m 110kg wiegt Meine Kraftwerte sind selbst aus Sicht eines untrainierten Mannes unglaublich schlecht. Ich weiß, dass ich was machen muss und ich will auch was machen. Ich will meine Kraftwerte schnell deutlich steigern und muss aber auf jedenfall abnehmen.Habe folgende Fragen: Würdet ihr mit WKM weitermachen oder macht es Sinn etwas anderes (Starting Strength) zu versuchen? Wie soll ich meine Ernährung gestalten und wie kann ich es in meine Alltag integrieren? Ich muss Sport und eine einigermaßen saubere Ernährung in meinen Alltag integrieren. Daran bin ich immer gescheitert. In den Phasen in den ich trainiert habe, war ich viel zu verkopft. Ich habe teilweise kaloriengezählt und essenabgewogen. Versteht mich nicht falsch, Kalorien zählen ist prinzipiell in Ordnung, aber ich denke, dass ich dieses von 0 auf 100 ein Grund für mein scheitern war. Training und Ernährung müssen praktikabel sein. Ich weiß, wenn ich jetzt wieder von Chips und Cola auf 7-Tage Reis mit Hähnchen wechsel, werde ich nach 3 Wochen wieder scheitern. Gesetz der Trägheit: Ist ein schwerer Körper erst in Bewegung, wird es leichter ihn in Fahrt zu halten. Ich hoffe ihr versteht mein Problem- mag es noch so jämmerlicher vorkommen. Bin für sämtliche Tipps und Inspiration dankbar.
  3. Hallo zusammen, Meine Trainings-Karriere schaut leider nicht sehr konsequent aus, Training und Faul sein wechseln sich bei mir sehr konsequent ab. Mal war ich verletzt, dann kam Unistress, neue Beziehung, ihr kennt die Ausreden. Nun meine Frage: bei meinen letzten beiden Trainingsphasen habe ich nach SS trainiert, und damit auch, vor allem beim ersten mal, recht gute Erfahrungen gemacht. Beim zweiten Anlauf ging es dann doch weit weniger steil nach oben. Jetzt würde ich am liebsten wieder mit SS einsteigen, weiß aber nicht ob das so sinnvoll ist, oder ob sich mein Körper schon zu sehr an das Konzept gewöhnt hat. Kann mir hier jemand darauf eine Antwort geben? Lg Alusque
  4. Hallo Sportforum, habe mich entschieden hier auch mal einen Thread zu eröffnen, da ich gerade nicht so richtig weiß was zu tun ist. Die Situation: - Ein Jahr kein Krafttraining mehr, da Zeitmangel und Volleyball hat den Vorzug erhalten - Seit August BSV in der Lendenwirbelsäule. War erst vor kurzem Beim Arzt damit, weil bis Mitte Dezember ging's noch so leidlich mit dem Sport dank Finalgon und Co. Wurde dann aber doch zu heftig, also letzte Woche endlich beim Orthopäden gewesen. Nun gibts Physio. - Würde gern wieder richtig einsteigen ins Krafttraining. Erstens weil Volleyball nur sehr eingeschränkt geht jetzt, und zweitens war ich seit 3 Wochen nun wieder regelmäßig trainieren und dem Rücken hat das sehr sehr gut getan,auch wenn ich bei allem was den unteren Rücken involviert sehr vorsichtig war. Zu meinem Stand. Vor einem Jahr, bevor ich aufgehört hab, folgende Kraftwerte (Körpergewicht 74kg auf 10% KFA) (Werte für 3 Sätze saubere Ausführung) KH: 5x120 Squat: 5x100 Bank: 5x80 Frondrücken stehend: 5x50 LH-Rudern: 5x65 oder 5x70. Weiß ich nicht mehr. Wie sieht es jetzt aus? Habe leider keine Waage, dem Augenschein nach (der dank viel Übung bei mir recht exakt ist mit max +-1kg) ca. 70kg KFA nach Navy-Methode 12-13%, vermute aber sind eher 14-15) KH: 5x50 (hab vor 3 Wochen konservativ bei 5x40 angefangen. Fühlt sich gewichtsmäßig nach nichts an. Werd mal weiter rantasten was geht mit dem Rücken, danach merk ich ihn ein kleines bisschen, aber nicht schlimm). Squat: 5x40 (Gleiche wie oben). Hab das Gefühl belastender als KH. Vllt. scheiß Technik unten, hatte da früher am Anfang auch Probleme, dass der Rücken unten rund wurde wegen verkürzten Muskeln. Muss ich mich mal filmen. Bank: 5x72.5 (gestartet bei 5x60 ... das ging fix) Frondrücken: 5x40 LH-Rudern: 7x52.5 Latzziehen (in den Nacken): 6x70. Reudige Übung. Werd jetzt wieder auf Klimmzüge wechseln, sollte kraftmäßig ok gehen. Würde an sich gerne wieder Starting Strength durchziehen, weil ich damit gute Erfahrungen gemacht habe. Bin mir aber nicht sicher ob es das bringt bei den evtl. zu erwartenden Einschränkungen bei KH und KB bzw. ob die Intensität des Programms in der Form dann noch ausreicht. Daher folgende Fragen: - Starting Strength unter diesen Voraussetzungen sinnvoll? - Eventuell Anpassungen vornehmen um fehlende Intensität der Grundübungen auszugleichen? Wenn ja, welche? - Alternative Pläne, die besser geeignet sind? Bilder (ohne pump): Sport frei, Ali Mente