Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'austausch'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

13 Ergebnisse gefunden

  1. Diskussionsrunde – TED Talks & Co. Hallo Zusammen! Wie bereits angekündigt, findet ihr hier unseren neuen Thread rund um unterschiedliche Vorträge zu Liebe, Lust und Leidenschaft. Damit dieser Thread uns lange besteht und einen Mehrwert für alle hat, gibt es einige Spielregeln, die es zu beachten gilt. Folgendes sind die Spielregeln: 1. Eure Beteiligung am Austausch ist gefragt! Jeder einzelne User ist willkommen seine Meinung zu posten, Beispiele aus dem eigenen Leben beizusteuern oder auch kritisch zu hinterfragen. Dieser Thread steht und fällt mit eurer Beteiligung, sei es in der Diskussion oder in den Vorschlägen für Videos 😊. Ich habe aktuell eine Playlist von über 100 Vorträgen, d.h. im schlimmsten Fall ist für Neues gesorgt – langfristig ist jedoch meine Vorstellung, dass jedes Mitglied etwas beisteuert. Wie genau das funktioniert, könnt ihr im nächsten Punkt nachlesen. 2. Moderierter Diskussionsthread: Es handelt sich hier um einen interaktiven, aber moderierten Diskussionsthread. Das bedeutet konkret, dass jeder mitdiskutieren kann, die Inhalte jedoch von mir ausgewählt und in regelmäßigen Abständen gepostet werden. Du hast einen interessanten Vortrag, den Du gerne teilen/ zur Diskussion stellen würdest? Dann schick bitte eine Nachricht (PM; Betreff: "Diskussionsrunde") an mich unter Beachtung folgender Punkte: Link zum Video (TED Talks, Youtube, oder sonstige frei zugängliche Platform) Kurze Stichwortartige Wiedergabe wesentlicher Inhalte Die Auflistung zeigt einerseits auf welchen Aspekten Dein Schwerpunkt liegt und ist andererseits als Hilfe für unsere TL;DR-Fraktion, auch bekannt als der „Ominöser Geschäftsmann“ oder „Zeit ist Geld!“ - Menschentyp. Bei Videos mit einer Dauer über 30min, bitte einzelne Punkte mit Time Stamps versehen. Optional: Deine Fragen an andere Mitglieder; Kritische Auseinandersetzung; Kommentar zum Video; oder auch Einblicke in Deine persönlichen Erfahrungen/ Beispiele aus deinem Leben Die Videos werden erstmal in einem Intervall von ca. 2-3 Wochen (bzw. langfristig je nach Beteiligung öfter/ seltener) von mir veröffentlicht, vorgeschlagene Inhalte und Auseinandersetzungen selbstverständlich namentlich kenntlich gemacht. Das Intervall kann in Abhängigkeit von der Anzahl der eingereichten Videos, als auch der Intensität der Diskussion im Thread variieren. Ohne vorherige Absprache von Usern gepostete Videos werden, zur Einhaltung der Übersichtlichkeit, gelöscht. Hintergrund ist folgender: Es soll ein Raum für einen möglichen Austausch entstehen. Die Diskussion eines Themas geht immer mit einer gründlichen Auseinandersetzung des behandelten Inhalts einher, die wiederrum einen Mehrwert für jeden Einzelnen als auch der Community bietet. Im Optimalfall soll es sich um einzelne "Runden" handeln, jedes Video eröffnet eine neue Diskussionsrunde; um eine Übersichtlichkeit zu gewährleisten als auch das mehrmalige Posten gleicher Inhalte zu vermeiden, werden die Videos von mir eingestellt. 3. Vorträge zu allen PU-Relevanten Themen sind erlaubt, d.h. alles was sich um die Themen Persönliche Weiterentwicklung Beziehungen Sex Game dreht, kann für die nächste Runde vorgeschlagen werden ☺️. Je nachdem wie sich der Thread hier entwickelt, halte ich mir eine Anpassung der Regeln vor. Kleine freundliche Erinnerung: Manche von Euch haben es vielleicht schon immer gewusst, für andere wird es spätestens hier endgültig durchscheinen: Ich bin eine kleines, russisches, perfektionistisches Diktatorkätzchen. Off-Topic-Bullshit wird nicht geduldet. Danke ❤️. Inhaltsverzeichnis: Runde Nr.1: Esther Perel - The Secret to desire in LTRs Runde Nr.2: Raphael Enthoven - Die positive Seite des Misserfolgs Runde Nr.3: Louise Evans – Own Your Behaviours, Master Your Communication Runde Nr.4: Jordan B. Peterson – Hookup Culture & Consent
  2. Hey Leute, ich bin grade dabei mit Pickup durchzustarten und bis jetzt schon ein paar Kontakte geknüpft, mit denen man Day- und Nightgamen kann. Allerdings sind die meist von außerhalb. Es scheint irgendwie, dass in Hannover fast keiner aktiv ist. Um das zu ändern will ich versuchen nen neues Lair aufzubauen. Ich dachte da an regelmäßige Treffen, so alle zwei Wochen, in denen man sich austauscht und dann in zweier Grüppchen sargen geht. Wilkommen ist jeder, der sozial eingestellt ist, sein Wissen teilen will und vor allen Dingen aktiv dabei ist. Der Skilllevel ist dabei nicht so wichtig. Ich bin mal gespannt auf eure Antworten, vielleicht ist ja Hannover doch nicht tot. Grüße Jonny
  3. Hallo liebe Community, mir kam heute die Idee eine Art Werteaustausch-Thread zu starten. Dabei soll es darum gehen, dass jeder zu einem (wöchentlich) alternierenden Thema seine Sichtweise preisgibt. Das bringt folgende Vorteile mit sich: 1. Ich werde mir meinen eigenen Werten/meiner eigenen Sichtweise zum Thema bewusst. 2. Ich lerne andere Einstellungen zum Thema kennen und daraus neue Erkenntnisse ziehen. 3. Ich kann zukünftig auf meine Sichtweise zurückblicken und eventuelle Änderungen erkennen. Mein Vorschlag für das erste Thema wäre — da es naheliegend ist — Frauen, Dating und Beziehung. Vorschläge für weitere Themen gerne per PN oder unter den eigenen Text. Ich hoffe auf eine rege Teilnahme! Frauen, Dating und Beziehung Fast jeder will irgendwann im Leben eine glückliche Beziehung führen oder zumindest lieben und geliebt werden. Die illusionäre Resthoffnung, dass es irgendwo da draußen noch die Frau für mich gibt — die mich schlagartig in einen treuliebenden Mann verwandelt — besteht zwar noch immer, jedoch glaube ich mittlerweile viel mehr, dass es an mir liegt, ob sie sich auch als solche Frau entpuppt. Meine Erwartungen an die Dame und meine Bereitschaft, mich von einer Frau überzeugen zu lassen, sind entscheidend. 
Lange dachte ich, ich müsste Frauen anhand eines Gütemaßstabs — einer Checkliste, bei der die Optik natürlich an oberster Stelle steht — durcharbeiten. Indem ich das tue, stelle ich mich und meine Wünsche in den Fokus und lerne die Frau womöglich nie richtig kennen. Die richtige Frau lerne ich kennen, in dem ich ihr die Möglichkeit gebe sie kennenzulernen. Dabei erfordert Kennenlernen Proaktivität. Es ist keine Begleiterscheinung von verbrachter Zeit. Das gilt auch für den ersten Kontakt: Mein Ziel beim ersten Treffen ist es nicht die Frau von mir zu überzeugen, sondern ernsthaftes Interesse an ihr zu zeigen und herauszufinden, was sie als Person ausmacht und inwiefern das in mein Leben passt.
 Das alles bedeutet natürlich nicht, dass ich in jeder Frau nur lange genug nach den positiven Eigenschaften suchen muss bis sie sich zauberartig in meine Traumfrau verwandelt. Ich bin der Überzeugung, dass ich — genau wie für gute Freundschaften — für eine gute F+ oder Beziehung viele Frauen kennenlernen muss. Schwierig wird das nur dann, wenn ich der Optik einen zu hohen Stellenwert zuschreibe. Klar, die Frau an meiner Seite soll weit mehr als durchschnittlich aussehen. Ist das der Fall, sollte es mir jedoch darum gehen, die Frau möglichst intensiv kennenzulernen und nicht zwanghaft noch heißere Frau kennenzulernen.
  4. Mark28

    Social Circle Aufbauen

    Hallo Leute bin auf der Suche nach neuen Leuten aus der Gegend (München) zum feiern gehen, Gamen und vorallem zum Aufbau eines neuen Social Circle Bei fragen einfach melden
  5. Hi Folks, Ich bin ab 20. Mai in Karlsruhe - habe dann meinen Umzug aus Nähe München erledigt und würde mich freuen, wenn sich interessante und engagierte Leute zum Austausch/Clubben oder sonst was finden. Wohne im Zentrum von KA - einfach Nummer austauschen und schauen was zamgeht! Gerne PN an mich oder ein Post Danke und Cheers
  6. Omid

    Lair

    Zu mir: 23 Jahre jung, sportlich und gutaussehend. Ich studiere im Ausland Medizin, bin aber noch für paar Tage in Dortmund, meiner Heimatstadt. Allgemein kann man sagen, dass ich ein offener Mensch bin, jetzt nicht die größte Ansprechansgt habe (Arbeite schon seit dem ich klein bin in Gastro und auch als Kellner), aber halt noch in Sachen pu ein Anfänger ist. Bin nicht so der Mensch, der viel Feiern geht oder sich komplett abschießt. Ich lerne und arbeite sehr viel und in meiner Freizeit treibe ich gerne Sport. Ich glaube, dass ich mit Menschen, die mit mir den gleichen Weg gehen, mit denen ich auf einer Wellenlänge bin (keine sozialen freaks), oder Personen, die in einer ähnlichen Situation waren wie ich, schneller meine Ziele erreichen kann. Ich hatte bisher zwei ltrs und habe in der Zeit viel über mich gelernt. Ich habe einen hang zum nice guy, aber habe das zumindest schon gemerkt. Ich möchte gerne mehr Erfahrungen sammeln, um mich persönlich weiterzuentwickeln.
  7. Das Jahr hat angefangen und ich dachte mir, ich eröffnen mal den Start ins schöne 2017. Was waren eure Erlebnisse in diesem Jahr? Eins meiner Erfolgreichsten Dates, in diesem Jahr! Ich habe mal wieder eine Neue Schülerin knapp 20 und jetzt gehört auch Ihr Herz mir. Ich habe Ihr einen Abend geschenkt „Die Wortwahl habe ich etwas abgewandt! Du bist der Wahnsinn, es war unglaublich; ich danke dir für den bezaubernden Tag und die unglaubliche Nacht. Ich werde Nie vergessen was du für mich getan hast. Mit dir zusammen zu sein ist etwas ganz Besonderes. Ich dachte zu wissen, was liebe ist und ob ich es jetzt noch weiß? Das weiß ich nicht. Jede Sekunde in der ich in den Himmel sehe denke ich nur an dich! Zum Date „lasst euch inspirieren“ Ich habe Sie abgeholt, dann sind wir zum Gasometer gefahren. Sie haben eine Kunstaustellung, mit einer Wahnsinnsabbildung unseres Planeten und eine Aussicht die zum Verweilen einlädt. Von da aus, eine Kaffee trinken, etwas aufwärmen, dabei ein wenig über andere Frauen lästern. Ein paar Schwarzweis Schnappschüsse aus der Fotobox. Dann bin ich mit Ihr zu einer Sternenwarte gefahren, die Stimmung so gut wie die Aussicht und bei dem Wetter, kommt man sich schnell näher. Dann habe ich mit Ihr in einem Schlosshotel übernachtet. Die Nacht wurde zur Sportlichen Herausforderung und das Frühstück im Bett der krönende Abschluss. Sie himmelt mich an als wenn ich Ihr Gott wäre! Austausch, was habt Ihr so getrieben? :D Gruß aus NRW Snowbase
  8. FTBTTT

    Lairtreffen

    Hallo liebe Forenmitglieder. Hier ein paar kurze Infos zu den regelmäßig stattfindenden Lairtreffen: Treffpunkt ist jeden Donnerstag um 20:00 vor dem Haupteingang am Hbf. In der Regel gehen wir zusammen zum Starbucks am Hinterausgang, da man dort sehr gute Möglichkeit hat mit mehreren in der Runde zusammen zu sitzen und sich auszutauschen. So viel zur langfristigen Planung. Die kurzfristige hingegen mit kurzzeitigen Änderungen, bzw Informationen zum Ablauf der Treffen, finden in der FB- bzw. Whatsapp-Gruppe statt. Um zu diesen hinzugefügt zu werden, schickt mir einfach eure FB-Profillinks und/oder Handynummern per PN zu. Lg, FTBTTT ps: Das Samstagssargen findet natürlich auch statt. Infos dazu bitte dem anderen Thread entnehmen.
  9. Hey! Mein Name ist Ibo und ich bin lange in der PU-Szene unterwegs gewesen bis vor kurzem, in Hamburg und Köln. Bin jetzt in einer glücklichen Beziehung. Habe bald meine Prüfung zum Fitnesstrainer und komme am 12.06 (bis zum 14.06) zum ersten mal nach Stuttgart. Sehr gerne würde ich mich auch über Erfahrung austauschen und eventuell abends mal gemeinsam raus. Stuttgart und Stuttgarter Frauen (sabber* lechz*) würden mich sehr interessieren! Auch wichtig: Suche gleichzeitig auch einen coolen PUA der so nett ist, und mir einen Schlafplatz zur Verfügung stellen könnte, da Stuttgart gut teuer erscheint. Ich bin sehr gechillt und umgänglich und sehe die Dinge sportlich^^ Meldet euch gerne über WhatsApp 0176 45697689 Bis dann! :)
  10. Hey PU-Forum, Ich bin momentan als Austauschschueler in der 11ten Klasse (und damit 17 Jahre alt) in Colorado, USA und plane, fruehzeitig heimzufahren/abzubrechen. Ich war hier seit 13. August letzten Jahres. Im Vorhinein war ich auf das beste Jahr meines Lebens eingestellt. Bin dann angekommen und Schule war echt ein Teeniefilm. Durch die Gaenge laufen, jeder sagt Hi, die Maedels himmeln mich an, ich hole mit dem Cross Country Team siege fuer die Schule heim, mit jedem cool, schnell Freunde gefunden, die mich dann auch regelmaessig zum chillen eingeladen haben. Das ist dann so mit der Zeit n bisschen geschwunden und ich hab dann mit anderen leuten was gemacht, die noch bock auf mich hatten. Irgendwie war es dann gegen Dezember so, dass ich kaum noch Freunde hatte. Ich wurde nicht mehr eingeladen, und wenn ich was starten wollte, kam keiner/hatte keiner Lust. Aber gut, der Laufsport und das Gym waren ja noch da. Anfang Februar hatten dann meine Gastfamilie und Ich ein Gespraech mit den Local Coordinators der Orga, wo wir halt drueber gesprochen haben, was man machen koennte, damit ich mehr Freunde haben kann. Bin dann in Kirchenjugendgruppen gegangen, Leute eingeladen etc. war alles nicht so der Burner und ich hab halt nach den 7 Monaten hier immer noch keine richtige connection mit Freunden und denke auch nicht, dass das noch gross was wird. Vor 8 Tagen dann bin ich super krank geworden. Hatte Fieber und alles moegliche und bin immer noch krank. Waren schon in der Notaufnahme und muss wahrscheinlich nen Internisten oder sonstwas sehen da ich abnormale Leberenzyme habe. Meine American Mom und mein Natuerlicher Vater haben dann miteinander geredet und gemeint, dass es vielleicht besser waere, mich zurueckzuholen. Was ich an mir selbst bemerkt habe, ist das ich kaum noch "excitement" in mir habe. Ich kann mich kaum noch auf was freuen, etc. Auch ist mir immer so von innen heraus kalt, auch wenns 20°C draussen sind (psychosomatisch?!). Eigentliches Abflugdatum ist 27. Juni. Meine Frage ist nun, sollte ich mein Auslandsjahr abbrechen? Pros: +Freundeskreis in Deutschland +vertrautes Umfeld +einfachere Kommunikation mit Aerzten. +Schule zaehlt was +einfachere Transportation +Geld verdienen möglich +rundum glücklicheres Leben +legales trinken Cons -Verlust von 3 Monaten Auslandsjahr (ist es ein Verlust, wenns mir nur kacke geht?) -"Verlust" meiner Familie hier -Gefühl, der abbrecher zu sein. Wäre unglaublich hilfreich, wenn ihr mal Ideen schreiben koenntet, was ihr machen würdet oder vllt. Ideen um so eine Entscheidung zu bewältigen. -FbFinn
  11. Hi! Ich stehe vor der Entscheidung, mich für ein Auslandsemester (bzw. -jahr) zu bewerben. Dort werd ich natürlich auch ordentlich gamen wollen. Darum wollt ich mal eure Meinung als "Experten" einholen. Was noch wichtig wäre zu wissen: Ich sehe türkisch/indisch/arabisch/evt. latinohaft aus. Rassismus ist also bitte auch zu beachten. Es ist mir aber wichtig, dass die Uni bzw. Stadt auch einen gewissen "Ruf" hat. Liège klingt nun mal nicht so geil wie Berlin oder Chicago. Sprachlich ist Deutsch, Englisch und Französisch kein Problem (fliessend). Alles andere wird schwierig. HB-mässig stehe ich klar auf blond, hell, blau-/grünäugig, aber ich wäre bereit mein Beuteschema dem Jagdrevier anzupassen. Darum zieht es mich stark nach Skandinavien (v.a. Uppsala, Turku, Oslo), allerdings haben hier "Braune" keinen guten Ruf. Ebenfalls eine gute Option wäre Australien, Deutschland, Grossbritannien oder die USA. Aber erzählt doch mal, wo ihr schon mal wart (insbesondere als Studenten), und wo es sich besonders gut eignet um sowohl Ausbildung als auch HBs nachzugehen. Folgende Unistädte stehen zur Auswahl: Australien: Sydney Belgien: Leuven, Liège Brasilien: Saõ Paulo China: Hongkong, Peking, Shanghai Dänemark: Aarhus, Odense Deutschland: Berlin (Freie Uni, Humboldt) Dresden Frankfurt a.d.O. Halle Hamburg Marburg Münster Osnabrück Estland: Tartu Finnland: Turku Frankreich: Lyon Montpellier Paris Nanterre Strasbourg Tours Griechenland: Thessaloniki GB: London Israel: Jerusalem Italien: Rom, Siena Japan: Tokyo Lettland: Riga Litauen: Vilnius Malta: Malta Niederlande: Leiden, Maastricht, Rotterdam Norwegen: Oslo Österreich: Wien Polen: Krakau, Warschau Portugal: Coimbra, Lissabon Schweden: Lund, Örebro, Uppsala Singapur: Singapur Slowenien: Ljubljana Spanien: Barcelona, Getafe, Madrid, Murcia, Santander Tschechien: Prag Türkei: Sisli-Istanbul Ungarn: Budapest, Szeged USA: Chicago Herzlichen Dank im Voraus für eure Eindrücke. iPod
  12. Hi ich bin neu hier... wer kommt denn aus HD? gibts schon sowas wie ein regelmässiges treffen hier? wär ich sehr dran interressiert... wenn ihr noch interessierte leute kennt, ladet sie ein! ich würde vorschlagen das jede woche zu machen... :) atb!
  13. Hi, ich mache nun seit fast einem Jahr PU. Hatte dann aber 6 Monate eine LTR, welche aber nun seit fast einem Monat vorbei ist. Und ich muss sagen, in der Zeit lief es besser als zuvor. Jetzt aber zum Problem. Letzten Samstag war ich mit ein paar Kumpels im Club. Nach kurzer Zeit sind wir dann auch auf die Tanzfläche gegangen. In dem Room, in dem wir waren läuft übrigens immer Black (Hip Hop usw.). Da ein Kumpel und ich Breakdance machen und uns beide daher auch zu der Musik zu bewegen wissen, nähern sich oft sehr schnell HBs. Mir ist auch sofort eine HB 8 aufgefallen und ich habe mitbekommen, dass sie mich auch schon gesehen hatte und sie auch IOIs sendete. Da ich aber zu dem Zeitpunkt noch keine Lust hatte, mich ins Game zu stürzen, blieb ich bei meinen Kumpels in der Runde. Sie wurde dann auch von einem anderen Kerl angetanzt, den sie jedoch nach kurzer Zeit abblockte und danach verließ sie dann die Tanzfläche. Nach etwa 5 Minuten kam sie dann aber wieder und auch in meine Nähe. Kurzes Lächeln meinerseits und ein antwortendes von ihr und schon war ich bei ihr und hab sie angesprochen. Sofort fiel von ihr der Satz: "Do you speak english?". Es war eine Austauschschülerin aus Amerika. Nach kurzem Tanzen: Eskalation + KC. Die nächsten 3 Stunden verliefen fast durchgehend gleich: Küssen, Tanzen, Reden. Sie musste die ganze Zeit in der Nähe ihrer Freundin bleiben, da sie kein Handy dabei hatte und diese sie nicht verlieren wollte. Die Amerikanerin ist trotzdem die ganze Zeit bei mir geblieben und hat ihre Freundin fast komplett ignoriert. Es wäre mit warscheinlichkeit noch mehr passiert, aber wie schon erwähnt, musste sie in der Nähe der Freundin bleiben. Z.B. hat sie einmal als wir saßen erwähnt, dass sie einen Bauchnabelpiercing hat und ihn mir gerne Zeigen würde, aber es gerade schlecht ginge. Ich konnte ihr beim Tanzen auch ihr Cocktailkleid hochschieben und es hat sie angeturnt. Gegen 2 musste sie dann weg und ich war auch ganz froh, denn ich war danach Mental echt fertig. Problemfeststellung von mir zu dem Abend: -Ich musste mich sehr wegen Englisch anstrengen, da man auf der Tanzfläche schon so sehr wenig versteht -Die Amerikaner haben eine ganz andere Mentalität und deswegen musste ich mich umstellen Ich war mit der Situation einfach überfordert und daher habe ich ab und zu das Zepter aus der Hand gegeben und dieses Gefühl gefiel/gefällt mir nicht. Diesen Sonntag wollen wir uns auf jedenfall nochmal treffen. Ich weiß aber noch nicht genau, was wir machen sollen (vielleicht hat jemand von euch eine Idee). Ich will aber diesmal etwas geplanter ran gehen und nicht wieder die Kontrolle verlieren. Deswegen würde ich mich über Tipps freuen. Eventuell hat ja jemand schon Erfahrung damit. (Das Treffen wird mit Sicherheit in einem FC enden, dass ist mir klar und ihr denke ich auch, denn es bringt ja nichts, sich kennen zu lernen, wenn nach kurzer Zeit wieder etliche Kilometer zwischen uns sind)