Eneloop12

User
  • Inhalte

    82
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     402

Ansehen in der Community

8 Neutral

Über Eneloop12

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

339 Profilansichten
  1. naja abwarten. Kann dir aber bei jeder Frau passieren.
  2. Scheinbar ist das Ganze doch noch nicht durch. Nachdem sie mir den Korb gegeben hat hab ich sie nachdem wir uns wieder das nächstes/erste Mal danach gesehen haben recht kalt behandelt, hab was gelesen, sie kam entlang meinte "hi" ich hab nur "hi" zurück gesagt und weiter gelesen. Beim darauffolgenden Mal hat sie mich dann wieder angesprochen und wir haben wieder etwas geredet, habe von mir erzählt, hab dabei auch Körperkontakt aufgebaut. Daraufhin hat sie mir 5minuten nach unserem Gespräch wieder geschrieben dass sie mich nicht aus dem Kopf bekommt. Danach haben wir uns in der Pause auf nen Kaffee getroffen ging dann auch nochmal von ihr aus mit dem zwischen uns. Hab dann nochmal gesagt dass ich keine Beziehung will und mir das mit uns zu sehr in die Richtung ging. Hat sie dann son bisschen heruntergespielt als ob würde es ihr darum ja gar nicht gehen, man würde sich ja eh kaum kennen. Seitdem geht das Geschreibsel natürlich weiter, mit dem Unterschied dass sie das Thema sehr oft auf Sex lenkt. Ich habe so den Eindruck was sie so mir erzählt hat alles dass sie sogar noch mehr erlebt hat als ich;) Und echt sehr durchtrieben scheint. Nachdem Korb von "damals" hab ich mich natürlich schon geärgert bisschen. Geh die Sache aber jetzt auch anders an. Will sie definitiv vögeln. Zeitlich nervt es natürlich dass sie Vergeben ist und zusammen wohnt mit ihm. Hab ihr im Gespräch aber auch nochmal gesagt dass es absolut kein Sinn macht sich zu trennen an ihrer Stelle. Sie will aber auch wohl kein ONS, denke sie sucht vielleicht doch sowas wie ne Affäre womit es dann natürlich passen würde. Sehen uns so im Schnitt einmal die Woche auf Arbeit weil sie nur ein Tag da ist. Werde da nen Kissclose versuchen das Nächstemal weil ich ja irgendwie voran kommen muss. Bezüglich Date hab ich ihr gesagt sie soll einfach schreiben wanns bei ihr passt/geht. Dass "Risiko" wegen Frau von der Arbeit muss/will ich halt eingehen. Mit der anderen "Frau Nummer 1" scheint so wie es aktuell aussieht sowieso nur Freundschaft drin zu sein. Jedenfalls will sie kein Date, wir reden/schreiben aber auch viel und sie schreibt auch immer "artig" zurück obwohl ich sie anbaggere und auch berühre. Wenn es sie abfucken würde würde sie ja kein Kontakt suchen bzw diesen auslaufen lassen. Manchmal haut sie mich wenn ich sie ärgere und letztens hat sie auch mal ihre Handschuhe nach mir geschmissen. Und lachen und grinsen tut sie auch ständig wenn ich sie besuche auf Arbeit und mit ihr rede. Bekomm sie wirklich jedesmal dazu es scheint so als ob kann sie gar nix dagegen machen dass es bei ihr die Reaktion auslöst. Kann aufgrund von "Kultur und Familie" natürlich sein dass sie weiß/denkt ihre Eltern würden mich sowieso nie akzeptieren und entsprechend deswegen kein Date will. Hab das Gefühl sie mag mich schon sehr, wobei sie um mich zu ärgern immer sagt dass sie mich am wenigsten mag.
  3. nachdem sie fast nen tag gebraucht hat um zu antworten obwohl sie da war und es gestern schon gelesen hat, schrieb sie bzw antwortete sie wieder ala sie wolle mir ja nur erklären und mich nich doof darstehen lassen aber wir müssen auch nicht reden, seien eben zu verschieden ich sei glücklich mit meinem singledasein etc. Hab nur geschrieben "ok, alles klar". Ich denke mal die Nummer ist durch. Ja vllt hätte ich sie flachlegen können wenn ich es anders hätte angestellt, aber wie schon genannt hätte das warscheinlich dann großes Drama gegeben. Ob ich ihr die Story abkaufe weiß ich aber nicht da sie ständig online war. Vielleicht ist da auch nen anderer Typ mit dem es besser passt. Wie auch immer. egal.
  4. So sie hat mir wieder geschrieben. Blablabla sie möchte es mir nochmal erklären, vllt beim Kaffee oder so, wäre blöd von ihr gewesen, sie will mich nicht dumm darstehen lassen etc. Hab geschrieben dass ich für ein "nein" keine Erklärung brauche und es so akzeptiere. Sprich wenns bei dem Treffen wirklich nur ums Erklären geht dann nein. Ich treffe mich doch nicht auf nen Kaffee und höre mir von einer Frau an wieso wir nicht vögeln... Wenn es Richtung Sex geht wäre ich interesiert. Wenn nicht dann nicht, dann sind mir aber die Gründe auch egal. Aber ja auch hier werden jetzt sicher wieder Leute die Hände über den Kopf zusammenschlagen weil sie denken ich solle mich drauf einlassen und sie da dann stumpf verführen...
  5. sind jetzt nur unmengen von Falschaussagen dabei auf die ich einzelnt jetzt nicht eingehe. Wie gesagt sie hatte nie DIE Priorität in meinem Leben. Aber deiner Meinung nach hätte ich stramm stehen zu müssen nur weil sie ein Date an Tag x mit mir will um zu "führen". Nochmal es ist mir vielleicht nicht völlig egal, deswegen der Thread, aber so wichtig eben auch nicht. Für sie mag das wie fehlende Führung whatever aussehen. Ich hatte am Wochenende eben Bock auf andere Dinge und hab andere Dinge gemacht. Wird auch an x Stellen immer gesagt man soll die Frau nicht zur Priorität Nummer 1 im Leben machen. Aber genau das erwartest du hier anscheinend. Dass ich ihr hinterhergedackelt wäre wie ein Teenie "ohh vielleicht gibts Sex, da lasse ich sofort alles stehen und liegen!" Nein, aber wie gesagt es war mir einfach nicht so wichtig. Was ist daran nicht zu verstehen? Obendrein war mir das Ganze Verliebheitsgedöhns vom Texten her, auch wenn es vielleicht nur grad aus irgendeiner Emotion heraus entsteht, einfach zuviel. Dieses ala "ich denk grad an dich" "ich vermisse dich". Das war bei ihr auch 0 sexuell angemacht ala "ich liege grad im Garten auf der Liege und bin geil weil ich an dich denke" sondern immer mehr ein "ich vermisse dich so sehr würd gern mit dir reden und so" Sie hat mir auch nicht signalisiert dass das ne entspannte Nummer wird sondern dass da nen Nachfolger für ihren Mann sucht. Was sollen ansonsten die Fragen von ihr bezüglich ob ich okay wäre mit Kindern die nicht meine eigenen sind? Sie hat auf mich total den Eindruck gemacht als ob hat sie sich da viel zu sehr reingesteigert. Sie ist über 40 und dann dieses generve beim Texten ihrerseits nur weil man mal 8h auf Arbeit nicht antwortet. Ja vielleicht hätte man 1-2Minunten gehabt, aber eben kein Bock, insbesondere weil ich ein Mensch bin der auch Zeit für sich viel braucht. Vielleicht denkt sie auch ich hab ne andere whatever.
  6. Sie hat geflaked nun. Sie kann nicht. Plus dass wir es lieber lassen sollten, ich net sauer sein soll etc. Hab geschrieben sinngemäß "kein problem ist okay". Hat dann noch was zurückgeschrieben aber hab nicht geantwortet drauf. Werd ich auch nicht. Mein Vermutung ist bisschen ob es vielleicht an dem letzten Satz lag den ich ihr beim letztens mal schreiben geschrieben hat, war etwas versauter bzw doppeldeutig. Vermutlich sucht sie nen LTR Ersatz für ihren Macker und hat gescheckt dass ich der nicht sein werde. Ist mir aber egal werde da nicht hinterherlaufen.
  7. Ich weiß gar nicht ob der Mittwoch überhaupt jetzt statt findet da sie seit einiger Zeit nicht mehr schreibt meine letzte Nachricht auch nicht gelesen hat was ungewöhnlich ist. Mal abwarten.
  8. Klar könnte ich das tun, aber warum? Vorallem wenn es mit Nummer1 dann doch nix wird. Bei Nummer1 bin ich ja dran. Ich sehe sie auch nicht so oft habe mir aber vorgenommen innerhalb der nächsten 2 Wochen jetzt ne Deadline zu setzen. Ich will mit ihr mal am Wochenende was machen, nur nächstes Wochenende wird eh nicht gehen da sie da schon Geburtstag hat. Wenn sie danach das Wochenende dann "nein" sagt werde ich es maximal noch einmal versuchen und wenn nicht muss ich es eben akzeptieren dass sie in mir halt nur nen Arbeitskollegen sieht. Und wir haben nur die Wochenenden weil wegen Arbeit. Denn ich glaube kaum dass sie nach ner Nachtschicht Lust auf ein Date hat morgens. Und Nachmittags habe ich nie Zeit, zumindest nicht in der Woche. Mit Nummer2 hab ich jetzt Mittwoch ein Date ausgemacht. Heute hat sie mir übrigens nicht geschrieben, was vielleicht heißt dass sie gescheckt hat irgendwie dass ich für sie jetzt nicht der LTR Typ bin. Weil ich bei Nummer1 weiß was ich machen muss. Weil von Nummer1 kein Risiko ausgeht. Ich nehme eher in Kauf dass Nummer2 herausfindet dass es da noch Nummer1 gibt und mich für ein Arschloch hält, als umgekehrt. Außerdem ist Nummer1 auch "normaler". Nicht diese Needyness einer Ü40 Frau mit Kindern die einfach händeringend nach nem neuen Abenteuer oder Ersatz für ihren Mann sucht. Obendrein wäre Nummer2 zumindest gut für Ablenkung falls es mit Nummer1 wirklich nicht klappt und sie endgültig nein sagt. Kann man moralisch bedenklich finden, aber ich hab Nummer2 gesagt dass ich alles andere als ne Beziehung suche. Und dass ich auf Kinder auch kein Bock habe und schon 10mal nicht wenn es nichtmal meine eigenen sind. Hab da schon gemerkt dass sie lieber was anderes gehört hat aber attraction scheint dennoch weiterhin da zu sein sodass sie nicht gesagt hat "entweder akzeptierst mich mit dem ganzen Anhang oder gar nicht". Ist halt wirklich nicht die Art von Frau die man seinen Eltern vorstellen möchte. Die würden einen eher für verrückt erklären bei so einer mit so einem Gepäck (Ehe + Kinder). Aber wie gesagt ich werde Nummer2 daten diese Woche. Bei der Sache haste vermutlich Recht. Liegt aber nicht an Frauen, oder der Frau, sondern fällt mir allemein öfter mal "nein" zu sagen wenn ich was nicht will. Ihre Themenwahl hab ich da ja auch "erduldet" obwohl ich es total langweilig und irrelevant fande, hab aber aus Höflichkeit dann mit ihr drüber gesprochen. Der einzige gemeinsamme Nenner ist im Grunde ja Sex und nicht irgendwie Händchenhaltend mit dem Hund ne Runde um See zu gehen... Wobei das ist was ich denke, mein "Game" aber halt eher weniger Richtung Ficker geht sondern eher in LTR.
  9. Ich habe es schon gesagt, zum einen ist sie nur "Nummer2", zum anderen war ich Arbeiten, zum einen zu meinem Lebensunterhalt, zum anderen helfen beim renovieren. BEIDES ist mir wichtiger als diese Frau zu knallen. Glaubst du nicht? Angst hab ich davor so gesehen nicht, obendrein ist sie auch verheiratet wie gesagt wenn ich abends/nachts Zeit habe, ist das für sie halt unmöglich. Da hätte ich aber Zeit und gleichzeitig auch nix besseres zu tun. Wenn ich hier der notgeile Lumpi wäre der jeden Tag nen Date will um sie zu vögeln würdest du sagen ich wäre needy.... Wenn ich jetzt andere prioritäten im Leben habe dann ist es jetzt also auch verkehrt?
  10. Ja das hast du warscheinlich recht. Das "zögern" hat nicht wirklich mit Schiss zu tun sondern einfach damit dass sie eben nicht Nummer1 ist und daher in meiner Liste mit Dingen die mir wichtig sind weiter unten steht. Warscheinlich stehe ich viel weiter oben. Sie muss anscheinend jeden Tag texten, ich nicht. Zumindest nicht mit ihr. Am Wochenende hätte ich sie treffen können, war aber mit anderen Dingen beschäftigt die ich nicht verschieben wollte wegen ihr. Ich will sie halt treffen wenn es mir grad passt weil ich nix anderes vor habe. Vielleicht hab ich grad auch etwas niedrigen Sexdrive. War auch eigentlich nie so der ONS, Affären Typ sondern meist immer eher an einer Beziehung interesiert oder die Frau hat mich gänzlich nicht interesiert. Wäre mit ihr sicher auch anders grad wenn sie statt Ü40 Mitte 20 wäre. Wenn es im Sande verlaufen würde, würd es mich auch nur sehr leicht grad stören. Aber ja durch diese "zögerliche Art" bzw wirkt es auf sie wohl so, mache ich mich bei ihr ungewollt wohl noch interesanter. Bei ihrer Wall of Text von heute war auch nen Vorschlag sich morgen zu treffen. Bin in meiner Antwort aber nicht drauf eingegangen, hab da andere Dinge vor.. Wenn sie besser früher oder später die Firma verlässt käme mir das irgendwie auch ganz gelegen muss ich gestehen. Anscheinend können verheirate Ü40 Frauen aber auch ganz schön needy sein. Ich hatte da einfach immer nur in der Firma nen lockeren Spruch gebracht. Hätte nie gedacht dass so eine darauf einsteigt. Bisschen mit ihr flirten wäre für mich auch irgendwie okay ohne dass mehr läuft. Aber die schickt mir teilweise auch schon Smilies mit Herzchen... Und wie gesagt wir haben uns noch nichtmal geküsst, geschweige denn irgendwie mal länger berührt... Ich hab weder Lust auf Kinder die nicht meine eigenen sind. Noch auf Spaziergänge mit ihrem Hund am See etc... Für mich wäre das eher wenn überhaupt was zum fürs Wochenende mal wo gemeinsam hinfahren und vögeln dort und die Stadt bisschen nebenher anschauen, sprich Reisen... Und wegen ich will nicht dass sie weiß wo ich wohnt hängt halt irgendwo auch damit zusammen dass sie halt nen Mann hat, aber auch dass ich mittlerweile so leicht denke dass wenn sie weiß wo ich wohn meint mich einfach mal "spontan" besuchen zu kommen. Mir ist das im Moment schon zuviel Einengung und versuchte Kontrolle über mich. Man kann doch auch als Frau einfach mal 1-2 Tage warten bis "er" sich wieder meldet. Je mehr sie von dem Scheiß macht desto mehr frage ich mich ob es vielleicht echt besser ist kein Sex mit ihr zu haben... Sie meint zwar "treffen um bisschen zu reden",und "meine freundin würde mir auch alibi geben" aber das ist doch klar was sie vorhat..
  11. Geht nicht um die Kerbensammlung sondern eher weil sexuell in letzter Zeit Flaute war. Sie sieht ganz okay aus, und will mich offenbar. Was nur nervt ist ihre Art insbesondere das Getexte wenn ich arbeite und dieses noch ne Nachricht hinterher senden wenn man mal für paar Stunden nicht antwortet gepaart mit missbrauchen "bist du wirklich so sehr beschäftig dass du nichtmal eine sekunde hast?" Ja klar geht mir das auf den Sack, dieses Geklammere gepaart mit Misstrauen mir ggü. Naja ist aber ne andere Art von Needy. Mir persönlich ist es egal wann wir uns treffen zB. Da es mir am WE zu stressig geworden wäre hab ich sie sogar auf nächste Woche vertröstet. Wenn ich es "versaue" würde es mich jetzt nicht groß ärgern. Ich will auch nix von ihrem Privatleben was sie da führt und ihre Ehe wissen. Aber ja grundsätzlich ist es so ich hab grad nix anderes und da ist halt diese Frau die Interesse an mir hat. Klar ist es da schwer nein zu sagen, besonders wenn die Frau zumindest optisch noch ganz okay aussieht. Wäre es denn wichtiger ihr härter die Grenzen aufzuzeigen, insbesondere wenn sie nervt halt durch gewisse Dinge und Aktionen?
  12. okay also mittlerweile kommen wir der Sache schon näher. Sie hat mir bei der Arbeit geschrieben dass sie geil ist grad. Auf der anderen Seite aber auch dass ich "süß schaue immer". Ja ficken will ich sie schon und ich denke sie ist auch offen dafür, hat auch gefragt ob ich schonmal was mit einer vergebenen Frau hatte. Weiß aber nicht was das soll. Ob sie schonmal fremdgegangen ist hab ich sie dann aber nicht gefragt. Wir treffen uns jedenfalls bald heimlich nach der Arbeit. Will aber dennoch nicht dass sie weiß wo ich wohne was logistisch zum vögeln dann vllt zum Problem werden könnte da es bei ihr auch nicht geht und ich mich auf son ne Nummer eh niemals einlassen würde außer ihr Kerl wäre nachweislich weit weit weg, ansonsten wäre die Anspannung eh zu groß bei mir dass man plötzlich erwischt wird. Weiß nur nicht wie ich ihr das verklickern soll dass ich nicht will dass sie zu mir kommt. Wobei sie bislang noch nichts angedeutet hat in der Richtung. Mein "Plan" sieht da erstmal so aus zu sagen dass meine Schwester grade bei mir ist und es deswegen bei mir dann nicht geht. Eifersüchtig auf andere Frauen ist sie auch bisschen. Wobei ich das ziemlich eigenartig finde da sie sowieso nen anderen, ihren Mann, hat. Selbst wenn ich eine andere hätte, wäre das so gesehen ja nur der "Ausgleich". Aber vielleicht ist es auch einfach nur so dass die Frau nicht das Gefühl haben will nur eine von vielen zu sein oder gar nur ein ONS? Dass ich jetzt einfach mal bisschen was riskiere liegt auch daran dass ich in der Vergangenheit mal nen sicheren Fick hab saußen lassen wegen ner anderen, die dann doch nix wissen wollte. Ja das Problem ist natürlich Mangel an Alternativen grad. Wenn ich ganz ehrlich bin würde ich mir die Nummer sicherlich nicht geben hätte ich grad 1-2 FBs mit niedrigerem Drama Risiko. Wenn sie zu sehr einen auf LTR macht werd ich natürlich weiterhin ihr auch sagen dass ich sowas grad nicht Suche. Hab ich auch schon, glaub sie hätte zwar gernwas anderes gehört, aber treffen will sie sich ja dennoch. Hab sie heute auch mit nem anderen Mann reden gesehen in der Firma, hat mich aber 0 tangiert.
  13. Klar will ich sie ficken, bzw kommt drauf an hab sie ja nichtmal geküsst, wenn ich dabei merke es passt nicht will ich sie natürlich nicht ficken. Allerdings ist sie mittlerweile schon etwas offener für Treffen außerhalb der Arbeit. Kam sogar nen Vorschlag von ihr sogar fürs Wochenende. Was mich nur nervt weiterhin ist dieses ständige "sich selber fertig machen" und "du könntest auch ne einfachere haben als ich". Sie hat wohl wenig Selbstbewusstsein oder wie soll man das einschätzen? Oder ist das nen Shittest? Mir fehlt da einfach bisschen der Egoismus. Teilweise auch "dumme" fragen, wenn auch nur beim chatten, nicht beim smalltalk im reallife ala "was zieht du so an?" "was hörst du für musik?" Also ihr "game" ist wirklich schlecht. Aber wie gesagt im Grunde nervt sie halt nur beim Texten, nicht wenn man mit ihr redet im echten Leben. Ich hab halt wenig Bock über Kleidung zu reden, da rede ich halt lieber übers Ficken... Weil am Ende ist das Ziel ja halt auch miteinander zu vögeln und nicht nur über Gott und die Welt zu reden. Ich weiß nicht mit anderen Frauen kann ich auch prima Gespräche fernab von Sex führen, aber da kommt eben auch mehr zurück worauf man bauen kann oder wo man Spaß dran hat, zum Beispiel starke Emotionen usw. Bei ihr halt nicht. Mit manchen Frauen kann man prima rumalbern. Mit ihr aber irgendwie nicht. Ja ich denke ich muss ihr ohnehin auch stärker meine Grenzen aufzeigen. Letztens musste ich mal ne Mitarbeiterin anlernen, das hat ihr gefühlt auch nicht gepasst da kam dann sowas wie "offenbar haste keine Zeit.." Eventuell hat sie aber bald neuen Job, was gut wäre. Wenn ich ehrlich bin würde ich zumindest bei ihr es ohnehin besser finden wenn wir was haben wenn wir dann nicht in der selben Firma arbeiten. In Nummer1 hab ich mich so leicht schon verschossen. Ich denke aber da wird nicht viel gehen, sind zwar "befreundet" und texten, und ich hab sie schon einmal nach nem Date gefragt da meinte sie halt "mal schauen". Schwierig einzuschätzen ob sie einfach mich austesten will wie hartnäckig ich bin und bleibe oder ich da echt keine Chance hab. Sie kommt auch aus "nem anderen Land", bei denen ist vieles anders, kein Sex vor der Ehe und solche Geschichten. Würde diese Frau aber dennoch umbedingt gerne mal Daten und Zeit mit ihr verbringen. Nummer2 als "Trost" dann zu haben kann nicht schaden wenns mit Nummer1 nicht klappt. Solange ich Nummer2 nix verspreche sehe ich da auch kein Problem moralisch gesehen für mich. Von Nummer1 erzähl ich Nummer2 aber nix. Da ich denke in dem Fall würde sie solange nachforschen bis sie weiß wer das ist. Im Grunde wäre das auch sehr einfach weil einige Mitarbeiter mir einfach ansehen auf wen ich da ein Auge geworfen hab. Aber Nummer2 muss davon nix wissen..
  14. so ich hab ihr jetzt nochmal deutlich gemacht dass ich ihr nichts versprechen kann und werde. Sie hat den Datevorschlag also sich nach der Arbeit treffen nochmal aufgegriffen und scheint dafür jetzt doch offen zu sein. Ja mich auch, aber ich habe grade halt keine anderen Alternativen da toleriert man sowas dann halt schon son bisschen. Klar hätte ich 1-2 FBs in den mitte 20ern würd ich mir sowas hier net geben.
  15. Ja die Gespräche gehen mir echt zu sehr in richtung Beziehung (was mich nervt) und kaum bis gar nicht Richtung Sex. Woran erkenne ich eigentlich dass ihr "Gejammere" wegen ihrer Beziehung/Ehe echt ist? Sie macht auf mich manchmal echt so den Eindruck als wäre sie schon dabei sich zu trennen. Aber andererseits kann ich mir das auch net so recht vorstellen wegen Kindern und Mann, zumal der Mann ihr wohl zumindest mehr Luxus bieten kann als ich. Sie ist nur 1-2mal pro Woche auf Arbeit und hat eigentlich entspanntes Leben da ihr Mann vermutlich Vollzeit arbeiten geht... Mal rational gesehen wäre es ne dumme Entscheidung wenn sie all das wegen mir aufgibt. Ob ihr "normal bin ich nicht so und ganz treuer Mensch" wirklich so ist oder sie nur gut darstehen will weiß ich halt auch nicht.