Eneloop12

User
  • Inhalte

    91
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     461

Ansehen in der Community

8 Neutral

Über Eneloop12

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

648 Profilansichten
  1. Hallo, ich bin im Moment relativ unzufrieden was meine Persönlichkeit angeht besonders stark merke ich das auf der Arbeit. Zum einen gibt es da diese Frau mit der es Anfangs gut lief aber mittlerweile habe ich so das Gefühl sie hat zu wenig Respekt vor mir. Was sicher auch damit zusammenhängt dass ich ihr ne zeit lang sehr nachgelaufen bin, ich stehe halt auf sie. Mich kotzen auch so Dinge an, wie anfang hat da ein Typ sich immer über uns lustig gemacht, er trascht viel. Sie hat mir auch gesagt dass sie das richtig ankotzt. Mittlerweile versteht sie sich total gut mit ihm. Mich kotzt daran einfach die Sache an, jemand ist scheiße und sie schenkt ihm mehr Aufmerksamkeit als mir. Auf einmal ist er "toll". Ich hab mir Mühe gegeben, werd aber schlecht behandelt. Oder wenn sie etwas mich fragen könnte, statt dessen sucht sie aber wen anders. Auch wenn ich sie eigentlich mag ging sie mir aber heute richtig auf den Sack und fande ihr Verhalten einfach daneben. Sie hat mich hart ignoriert, ich weiß aber nicht warum. Denke ich werde ihr jetzt ebenso die kalte Schulter zeigen weil es dann fühle ich mich besser wenn ich ihr nicht noch nachlaufe. Es sind mit ihr auch so auf und ab. Gestern saßen wir noch draußen am reden, sie berührte mich oft, heute hat sie kein Wort mit mir geredet. Wieso weiß ich nicht. Es betrifft aber nicht nur sie, komm mir in dem Job wo ich bin immer mehr wie der Dumme vor. Mache halt auch zu selten den Mund auf wenn mir was nicht passt, oft liegts auch an fehlender Schlagfertigkeit. Bezahlung ist auch mies. Läuft halt so oft ab vorne reden wir, dann muss was gemacht werden und ich "muss" halt gehen. Bin mittlerweile 1,5Jahre da und überlege wenn der Chef nächste Woche da ist mal zu ihm hinzugehen, was ich genau will muss ich nochmal schauen, mehr Geld, weniger arbeiten, und wenn kein Endgegenkommen da ist werde ich wohl kündigen. Bin der Meinung dass ich da ausgebeutet werde und entsprechend mehr Entgegenkommen verdient habe. Was ich halt bislang immer nur nicht eingefordert habe. Dass ich mich gut mit der einen bis dato verstanden habe hat mir lange Zeit halt kraft und freunde an der Arbeit gegeben. Doch aktuell zieht es mich nur noch mehr runter. Hab ne Affäre mit ner anderen die ganz gut ist für ein bisschen Ablenkung. Auch wenn sie nicht meine Traumfrau ist sollte ich vielleicht wohl etwas mehr in sie investieren weil die Zeit mit ihr tut mir eigentlich gut, es ist zwar nur Sex, aber wenigstens nicht wie bei der anderen dass man was gibt in der Hoffnung es kommt was zurück und dann ist doch nicht. Weiß nicht, hat noch jemand weitere Ideen? Mein grober Plan: An der einen einfach nen Haken dran machen. Auf der Arbeit nicht der "Arsch für alles" sein sondern auch mal mehr an sich denken sich auch mal mit wem "anlegen" wenn der eingeschlagene Tonfall nicht in Ordnung ist. Sprich mir Befehle gibt im Imperativ ohne dass es mein Vorgesetzter ist.. Wäre es eigentlich ne Retourkutsche wenn man das HB ebenfalls ignoriert oder wäre es okay? Wenn man das Verhalten daneben fand sollte man doch nicht so tun als ob sei alles ok oder
  2. "Vielleicht" heißt bei einem Mann vielleicht und "Vielleicht" heißt bei ner Frau nein. (Im Kontext von Dating, vorschlagen was zusammen unternehmen etc.).

    Würdet ihr zustimmen?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  7 weitere
    2. Kaiserludi

      Kaiserludi

      vor 2 Minuten, Hexer schrieb:

      Sagt sie Ja, dann ist es keine Dame!

      Ah, der gute alte Chicks with Dicks Identifizierungstrick

    3. Hexer

      Hexer

      nee, eher: irgendwie muss man die guten Mädels ja rausfiltern!

    4. Uchiha

      Uchiha

      Eins ist sicher: ohne diese Erwägung lässt sich vielleichter leben.

  3. Hallo ich weiß einfach nicht wie ich auf einen grünen Zweig kommen soll. Ich lerne Frauen kennen doch es führt nie dahin wohin es soll. Bei denen die ich will tendiere ich dazu der Niceguy zu sein, entwickel dann ne Oneitis und es ist am Ende alles kacke. Andere Frauen die Interesse an mir haben die hauen mich nicht um. Meist ist es mir nicht so wichtig mit denen was aber dann komischerweise dazu führt dass es scheinbar bei ihnen dann das genaue Gegenteil bewirkt sie mich dann mehr wollen. Ich date sie dann meist einfach der Übung wegen. Aber bei der letzten bei 2 dates habe ich dann auch nichtmal wirklich einen Steifen bekommen beim Makeout. Kann vllt auch daran liegen dass die Oneitis dann ständig im Kopf ist sprich die Gedanken an eine andere.
  4. Haben uns nach der Arbeit getroffen und im Auto rumgemacht, heavy makeout, aber kein Sex. Läuft eigentlich ganz gut bislang, wir schreiben nicht zuviel was gut ist und wenn wir texten sexuell angehaucht immer. Nächstes Treffen steht auch schon. Sie macht auch auf mich mittlerweile mehr den Eindruck dass sie nur Spaß sucht und nicht mehr. Was mir ebenfalls entgegen kommt. Zeitlich und Logistisch ist es halt nicht einfach, vorallem bei ihr, weil keiner was merken darf.
  5. Und? Wir sehen uns halt auch nur einmal pro Woche auf Arbeit und nicht jeden Tag. Aktuell ist aber eh wieder "Sendepause" sie schrieb im lustiges Kontext nächste Woche treffen vor der Arbeit, ich schrieb "ne so einer bin ich nicht" mit Smilies dahinter, daraufhin war sie wohl pissig und antwortete "okay dann nicht... kann ich verstehen". Hab geschrieben sie soll mal locker bleiben wir können uns am Mittwoch ja treffen vor der Arbeit nun wieder seit Tagen keine Reaktion ich vermute demnächst wird wieder so ein "du lass uns das lieber sein lassen" kommen. Mich nervt auch einfach dass es kompliziert ist. Ich will sie am Wochenende Abends treffen da geht es aber nicht und keine Dates um 11Uhr Vormittags in der Woche haben... Sie führt sich schon bisschen auf wie ne Diva, sie hofft vielleicht auch dass ihr nicht schreiben irgendwas bezweckt dass ich ihr hinterherlaufe was ich halt nicht mache. Weil ich es nicht wirklich will. Bin gespannt was du mir als nächstes Diagnostizierst. Ganz im ernst so kompliziert ist es nicht: Die Frau ist nicht gänzlich unattraktiv, aber haut mich halt auch nicht voll von den Socken. Ärgern würde ich mich warscheinlich aber dennoch wenn ich die Chance nicht wahrnehme. Und zu der Sache dass sie jetzt optisch nur so "okay" ist, kommt noch ihr Drama und ihre Spielchen hinzu, ihr ständiges "ich bin nicht mehr so hübsch wie früher" und diese Unterstellungen ich würde sie verarschen und noch zig andere ficken und wenn ich sage das dem so ist sie mir sagt dass sie mir das nicht glauben kann. Oder auch dieses "ja für dich ist das alles einfach du hast nix zu verlieren"... was soll denn das? Dass sie 2 Kinder in die Welt setzt und ne Ehe hat war ja ihre Entscheidung. Sie wirkt auch manchmal echt so als ob bereut sie es Kinder zu haben und ne Ehe. Nicht dass es mich interesiert aber finde ich schon merkwürdig. Letztens hat sie auch völlig Zusammenhangslos gefragt "wohnst du eigentlich in der xy Straße?" hab nur "nein" gesagt. ich weiß nicht was sie gehofft hat dass ich ihr nun meine Adresse verrate. Und Eifersüchtig ist sie jetzt schon. Als ich einmal ne Azubine bisschen was zeigen musste und sie davon Wind bekommen hat hat sie mir auch ständig geschrieben und war dannn pissig weil ich nicht zurückgeschrieben habe und dann "na du hast offenbar schon Ersatz gefunden". Hübschere Frauen als sie sind für sie ganz schlimm.
  6. Und wie soll man dann besser werden? Also die Anfänger vögeln hier auch alle nur HB9 aufwärts? Sorry aber irgendwie schon ne Doppelmoral. Erst wurde mir hier (im Forum) gesagt ich darf nicht so hohe Ansprüche haben, grade als Beginner nicht. Und jetzt auf einmal wieder anders? Wie gesagt die Frau hier ist nicht hässlich oder gänzlich unattraktiv, nur halt kein Modell oder haut mich sonst in irgendeiner Form um..
  7. Naja sie haut mich eben nicht um. Ich denke mal was mich reizt an der Situation ist wohl einfach dass sie eben auf mich steht. So "richtig" will ich sie halt nicht. Nur jetzt frage ich mich was soll ich überhaupt machen? Die Frauen die mich umhauen wollen mich nicht, und die anderen jetzt zu ficken ist auch wieder falsch weil ich die ja nicht so richtig will. Na welche Frauen bleiben denn dann noch übrig um "besser" zu werden? Für mich ist das irgendwie mehr so ein "ja ich sollte das Abenteuer mir mal mitnehmen weil ich mich bestimmt ärgere wenn sich das Fenster schließt". So wirklich Bock hab ich aber offenbar keinen. Ja, ich genieße die Anziehung die ich offenbar auf sie ausübe. Bei ihrem Vorschlag nen Hotelzimmer zu buchen hab ich mir eigentlich nur "wtf" gesehen da ich weiß dass ich für das Geld ne wesentlich attraktivere Nutte auch haben könnte. Ja ich seh es sehr rational, warscheinlich wohl weil ich keine echte Anziehung bei ihr empfinde. Wovor ich schiss hab ist nen Date mit der Erwartungshaltung von ihr dass sie da gefickt wird. Ich hab mehr Bock vielleicht nochmal mit ihr rumzumachen und dann zu schauen ob ich Bock auf mehr habe oder eben nicht. Mit dem Krankenhaus war offenbar aber auch wieder viel Drama. Jetzt hat sie das Date was wir ja eigentlich hatten, was ich aber aufgrund dieser Krankenhaussache jetzt als gecancelt ansah doch wieder aufgegriffen und will sich an dem Tag treffen. Vorteil ist halt vor der Arbeit, anders geht es wohl zeitlich bei ihr nicht ohne dass sie meint ihr Mann würde sonst was merken. Kommt mir fast sogar irgendwie gelegen weil es da dann wohl net zum Sex kommen wird sondern nur rumachen da treffen in der City. Wobei es mir Abends besser passen würde weil dann könnte ich danach noch paar Kollegen auf der Arbeit besuchen und da schwirt ohnehin ja auch meine Nummer1 rum. Mit Nummer1 zu reden und bisschen rumzualbern macht mir mehr Spaß als mit Nummer2 rumzulecken im Lager... Ich denke das sieht alles so aus dass ich diese Frau nicht wirklich will. Im Grunde weiß ich ja quasi jetzt schon dass sie sich von mir ficken lassen würde. Selbst nach dem rummachen hat sie mir Komplimente gemacht wegen dem dass ich küssen kann. Aber wie gesagt würde mir halt auch gern bisschen so als Übung mitnehmen.. Als es noch nicht sicher war ob da mehr gehen würde fand ich das ganze fast noch interesanter. Optisch gesehen ist sie mir eben zu alt und auch zu "dick" wobei sie nicht wirklich dick ist aber ich stehe wohl eher auf junge dünne Frauen. Teilweise schreibt sie mir auch so misstrauische Dinge ala "wieso bist du on aber antwortest nicht" die ich dann über die Notifications noch lese meist, aber wo dann im Chat steht dass sie die Nachricht gelöscht hat. Anscheinend scheckt sie kurz nach dem abschicken solcher Nachrichten selbst dass das dumme Nachrichten sind. Sie kommt mir teilweise wie ich mit 20 vor, da hab ich Frauen nämlich auch oftmals so Dinger geschickt wie "wieso antwortest du nicht? wenn du nicht willst sag es mir einfach!"
  8. Also haben uns heute auf Arbeit kurz gesehen, ich hab sie nur ganz normal gegrüßt sie meinte aber ich darf nicht so grinsen (hab ich nicht?) die Kollegin hätte sie schon gefragt ob da was wäre. Den Wahrheitsgehalt kann ich natürlich nicht überprüfen oder ob sie sich das einfach nur ausgedacht hat. Jedenfalls wurde sie dann von Arbeit früher abgeholt da es ihr nicht gut ist, Kreislauf, ist dann ins Krankenhaus kurz (ihre Schilderung). Sie meinte das wäre grad alles bisschen viel für sie. Also nächstes Date erstmal wieder ungewiss. Mir ist allerdings was anderes aufgefallen nämlich dass ich irgendwie nen enorm geringen Sexdrive offenbar habe. Vielleicht lags daran dass es mir auch selber nicht gut ging aber hätte es sowieso besser gefunden wenn heute zwischen uns nicht viel läuft auf Arbeit. Aber auch sonst ist es so. Klar sie ist jetzt sicherlich nicht die Geilste optisch aber dafür dass ich lange kein Sex hatte finde ich das dennoch merkwürdig dass es mir irgendwo recht gleichgültig ist ob wir ficken. Was die Frau primär interesant macht für mich ist offenbar dass sie eben auf mich steht und mich eventuell ficken würde. Weniger dass ich hin und weg von ihr bin. Dieses Gefühl dass sie mich begehrt und dieses über Sex schreiben würde mir im Moment fast schon reichen. Angst hab ich primär davor es zu versauen mit ihr aber auch nicht deswegen weil sie mir jetzt so unglaublich viel bedeutet sondern weil dann eben wieder das Gefühl eine Frau will einen weg ist. Aber selbst auf Pornos zu hause habe ich oftmals gar kein Bock. Muss auch zugeben dass ich in den letzten Wochen sehr lange aufbleibe und halt in der Woche fast immer nur fastfood esse. Ich denke da muss ich mal ansetzen. Sollte ich vieleicht dennoch mal zum Arzt gehen, vielleicht den Testosteronspiegel mal kontrollieren lassen? Freunde in meinem Alter oder etwas älter kommen mir teilweise echt noch total "notgeil" vor im Gegensatz zu mir. Wenn die nen Date in Aussicht haben auch mit ner Frau die sie nicht so völlig Bombe finden wird fast alles stehen und liegen gelassen. Sollte vorallem mal wieder selber was kochen zu hause denke ich
  9. Ja warscheinlich ist es so. Mich verwirrt ihr Gerede halt nur zu sehr. Auch dieses "lass uns erstmal kennenlernen" und beim nächsten Mal macht sie dann Anspielungen "wir können uns ja auch ein Hotelzimmer nehmen". Kurz später dann von ihr ein konkretes Hotel welches gut wäre. Nur das geht mir fast echt zu schnell, ich weiß ja nichtmal wie sie unter ihren Klamotten ausschaut;) Auch hab ich lange nicht gefickt da kann ich nicht einfach ins Hotel mit ihr zum vögeln so als ob hätte ich sowas schon öfter mal gemacht. Wir nehmen uns jetzt Urlaub damit wir uns treffen können. Ich denke ihr Plan ist ihrem Mann halt nix von dem Urlaubstag zu sagen. Ihr Art andere Frauen schlecht zu reden ist aber fast schon süß, letztens meinte sie zu mir über eine andere dass die ja auch immer dicker und dicker werden würde. Hab dann provokant und scherzhaft gefragt ob sie eigentlich weiß ob die Single ist. Da meinte sie "dein ernst jetzt?" Es triggert sie schon, hab bislang aber noch kaum mit dieser Verlustangst bei Frauen gespielt. Ja. Sicherlich auch für mich gut, wegen Nr.1 weil ich da nicht weiß ob es sich in die Richtung entwickeln wird in die ich hoffe, einfach um von dieser Frau mal bisschen abgelenkt zu sein weil meine Gedanken zu sehr um sie kreisen. Ich hoffe das mich das Abenteuer hier dann zumindest etwas auffängt. Aber auf ihr Geschreibsel ist sicherlich wenig zu geben sie will wohl einfach eher früher als später gefickt werden.
  10. Ja ich merke es irgendwie sie will keine Verantwortung übernehmen sondern sie will dass ich es mache. Wie dem auch sei wir haben heute auf Arbeit rumgemacht im Lager. Haben rumgeleckt und hab ihren Arsch und Brüste massiert dabei. Hat ihr gefallen aber sie war irgendwo anders auch da sie immer Schiss hatte uns erwischt einer. Ist allgemein sowieso schwierig da. Das Geschreibsel geht wieder bisschen mehr in son Verliebtheitsding aber gleichzeitig auch Sex. Ich vermute mal das ist teilweise wohl einfach normal außer vielleicht bei richtig abgeklärten Frauen. Was mich nur stört ist halt diese ständige misstrauen sie denkt ich hab zig Frauen am Start. Ich weiß nicht ob ich das irgendwie ausstrahle oder es nur ihre Einbildung ist. Kann es vielleicht daran liegen dass einige sagen ich bin schon irgendwie überdurchschnittlich attraktiv? Schon oft passiert dass irgendwelche Frauen mich da krass überschätzen was so das Thema Frauen angeht. Ehrlich gesagt hab ich schon locker über ein Jahr lang keine Frau mehr geküsst. Wie dem auch sei ich denke ich muss mehr Führung übernehmen. Hab ich zwar beim eskalieren zum KCs gemacht aber was so Dates und Treffen ausmachen betrifft fehlt mir da noch die Erfahrung ihr zu sagen "sei mal um x uhr an Stelle y" Für mich ist das Ganze mit ihr einfach nur Spaß, Übung, Zeitvertreib (bis die Richtige kommt). Klar kann ich ihr so nicht sagen, hab ihr aber gesagt dass wir beide keine Beziehung haben können und sie ihr Leben nicht aufgeben soll wegen mir. Sie meinte auch einmal sie will nicht eine von vielen sein, dass ich noch andere habe, wenn ich sie haben will dann nur sie. Schon irgendwie bisschen crazy da sie immerhin noch mindestens ihren Mann hat. Wies und ob da noch was läuft weiß ich natürlich nicht. Will ich auch nicht wissen. Aber für mich ist auch klar wenn ich die Möglichkeit habe ne 20jährige zu vögeln werde ich das sicherlich tun egal ob sie das nun toll findet oder nicht.
  11. naja abwarten. Kann dir aber bei jeder Frau passieren.
  12. Scheinbar ist das Ganze doch noch nicht durch. Nachdem sie mir den Korb gegeben hat hab ich sie nachdem wir uns wieder das nächstes/erste Mal danach gesehen haben recht kalt behandelt, hab was gelesen, sie kam entlang meinte "hi" ich hab nur "hi" zurück gesagt und weiter gelesen. Beim darauffolgenden Mal hat sie mich dann wieder angesprochen und wir haben wieder etwas geredet, habe von mir erzählt, hab dabei auch Körperkontakt aufgebaut. Daraufhin hat sie mir 5minuten nach unserem Gespräch wieder geschrieben dass sie mich nicht aus dem Kopf bekommt. Danach haben wir uns in der Pause auf nen Kaffee getroffen ging dann auch nochmal von ihr aus mit dem zwischen uns. Hab dann nochmal gesagt dass ich keine Beziehung will und mir das mit uns zu sehr in die Richtung ging. Hat sie dann son bisschen heruntergespielt als ob würde es ihr darum ja gar nicht gehen, man würde sich ja eh kaum kennen. Seitdem geht das Geschreibsel natürlich weiter, mit dem Unterschied dass sie das Thema sehr oft auf Sex lenkt. Ich habe so den Eindruck was sie so mir erzählt hat alles dass sie sogar noch mehr erlebt hat als ich;) Und echt sehr durchtrieben scheint. Nachdem Korb von "damals" hab ich mich natürlich schon geärgert bisschen. Geh die Sache aber jetzt auch anders an. Will sie definitiv vögeln. Zeitlich nervt es natürlich dass sie Vergeben ist und zusammen wohnt mit ihm. Hab ihr im Gespräch aber auch nochmal gesagt dass es absolut kein Sinn macht sich zu trennen an ihrer Stelle. Sie will aber auch wohl kein ONS, denke sie sucht vielleicht doch sowas wie ne Affäre womit es dann natürlich passen würde. Sehen uns so im Schnitt einmal die Woche auf Arbeit weil sie nur ein Tag da ist. Werde da nen Kissclose versuchen das Nächstemal weil ich ja irgendwie voran kommen muss. Bezüglich Date hab ich ihr gesagt sie soll einfach schreiben wanns bei ihr passt/geht. Dass "Risiko" wegen Frau von der Arbeit muss/will ich halt eingehen. Mit der anderen "Frau Nummer 1" scheint so wie es aktuell aussieht sowieso nur Freundschaft drin zu sein. Jedenfalls will sie kein Date, wir reden/schreiben aber auch viel und sie schreibt auch immer "artig" zurück obwohl ich sie anbaggere und auch berühre. Wenn es sie abfucken würde würde sie ja kein Kontakt suchen bzw diesen auslaufen lassen. Manchmal haut sie mich wenn ich sie ärgere und letztens hat sie auch mal ihre Handschuhe nach mir geschmissen. Und lachen und grinsen tut sie auch ständig wenn ich sie besuche auf Arbeit und mit ihr rede. Bekomm sie wirklich jedesmal dazu es scheint so als ob kann sie gar nix dagegen machen dass es bei ihr die Reaktion auslöst. Kann aufgrund von "Kultur und Familie" natürlich sein dass sie weiß/denkt ihre Eltern würden mich sowieso nie akzeptieren und entsprechend deswegen kein Date will. Hab das Gefühl sie mag mich schon sehr, wobei sie um mich zu ärgern immer sagt dass sie mich am wenigsten mag.
  13. nachdem sie fast nen tag gebraucht hat um zu antworten obwohl sie da war und es gestern schon gelesen hat, schrieb sie bzw antwortete sie wieder ala sie wolle mir ja nur erklären und mich nich doof darstehen lassen aber wir müssen auch nicht reden, seien eben zu verschieden ich sei glücklich mit meinem singledasein etc. Hab nur geschrieben "ok, alles klar". Ich denke mal die Nummer ist durch. Ja vllt hätte ich sie flachlegen können wenn ich es anders hätte angestellt, aber wie schon genannt hätte das warscheinlich dann großes Drama gegeben. Ob ich ihr die Story abkaufe weiß ich aber nicht da sie ständig online war. Vielleicht ist da auch nen anderer Typ mit dem es besser passt. Wie auch immer. egal.
  14. So sie hat mir wieder geschrieben. Blablabla sie möchte es mir nochmal erklären, vllt beim Kaffee oder so, wäre blöd von ihr gewesen, sie will mich nicht dumm darstehen lassen etc. Hab geschrieben dass ich für ein "nein" keine Erklärung brauche und es so akzeptiere. Sprich wenns bei dem Treffen wirklich nur ums Erklären geht dann nein. Ich treffe mich doch nicht auf nen Kaffee und höre mir von einer Frau an wieso wir nicht vögeln... Wenn es Richtung Sex geht wäre ich interesiert. Wenn nicht dann nicht, dann sind mir aber die Gründe auch egal. Aber ja auch hier werden jetzt sicher wieder Leute die Hände über den Kopf zusammenschlagen weil sie denken ich solle mich drauf einlassen und sie da dann stumpf verführen...
  15. sind jetzt nur unmengen von Falschaussagen dabei auf die ich einzelnt jetzt nicht eingehe. Wie gesagt sie hatte nie DIE Priorität in meinem Leben. Aber deiner Meinung nach hätte ich stramm stehen zu müssen nur weil sie ein Date an Tag x mit mir will um zu "führen". Nochmal es ist mir vielleicht nicht völlig egal, deswegen der Thread, aber so wichtig eben auch nicht. Für sie mag das wie fehlende Führung whatever aussehen. Ich hatte am Wochenende eben Bock auf andere Dinge und hab andere Dinge gemacht. Wird auch an x Stellen immer gesagt man soll die Frau nicht zur Priorität Nummer 1 im Leben machen. Aber genau das erwartest du hier anscheinend. Dass ich ihr hinterhergedackelt wäre wie ein Teenie "ohh vielleicht gibts Sex, da lasse ich sofort alles stehen und liegen!" Nein, aber wie gesagt es war mir einfach nicht so wichtig. Was ist daran nicht zu verstehen? Obendrein war mir das Ganze Verliebheitsgedöhns vom Texten her, auch wenn es vielleicht nur grad aus irgendeiner Emotion heraus entsteht, einfach zuviel. Dieses ala "ich denk grad an dich" "ich vermisse dich". Das war bei ihr auch 0 sexuell angemacht ala "ich liege grad im Garten auf der Liege und bin geil weil ich an dich denke" sondern immer mehr ein "ich vermisse dich so sehr würd gern mit dir reden und so" Sie hat mir auch nicht signalisiert dass das ne entspannte Nummer wird sondern dass da nen Nachfolger für ihren Mann sucht. Was sollen ansonsten die Fragen von ihr bezüglich ob ich okay wäre mit Kindern die nicht meine eigenen sind? Sie hat auf mich total den Eindruck gemacht als ob hat sie sich da viel zu sehr reingesteigert. Sie ist über 40 und dann dieses generve beim Texten ihrerseits nur weil man mal 8h auf Arbeit nicht antwortet. Ja vielleicht hätte man 1-2Minunten gehabt, aber eben kein Bock, insbesondere weil ich ein Mensch bin der auch Zeit für sich viel braucht. Vielleicht denkt sie auch ich hab ne andere whatever.