Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'instagram'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

42 Ergebnisse gefunden

  1. Letztens hat ein Mädchen was mir optisch ganz gut gefällt ( persönlich kenn ich sie ja nicht) in ihrer insta story gefragt ob jemand Lust hat zu schreiben. Ich habe auf ja gedrückt und sie hat mir direkt geschrieben. Sie hat Hi geschrieben worauf ich gefragt habe was sie grade so macht. Danach haben wir beide gesagt was wir grad so treiben und von ihr Kam am Ende nur ein "schön 🙂 ". Da sie keine Gegenfrage gestellt hat bin ich davon ausgegangen das sie kein Interesse hat und hab auch nichts mehr darauf geschrieben. Würdet ihr auch sagen sie hat kein Interesse oder hab ich das falsch interpretiert ?
  2. Moin allerseits! Ich hoffe, dass mein Thema hier rein passt. 1. 31 2. 24 3. NULL 4. Annäherung über Text / Immer wieder Abbrüche 5. Ich habe 2018 ein HB9 auf Party angesprochen (C&F) und dann wieder gut geclosed, da ich mit Partnerin dort war. Das HB ist ziemlich heiß, hat viele Insta-Follower und definiert ihren Selbstwert (denke ich) stark über den Zuspruch aus dem Außen. Ich konnte nach dem persönlichen Kontakt zu ihr einen Kontakt auf Insta herstellen, der in immer mal schreiben mündete, mit interessierten Nachrichten von ihr. Mittlerweile sucht sie immer wieder den Kontakt zu mir, auch nach Wochen der Stille. Seit Dezember ist sie single, davor war sie vergeben, was ich anfangs nicht wusste. Jedenfalls ist das Geschreibe mit ihr aber wirklich ziemlich seicht. Es fordert mich wenig heraus und ist auch irgendwie langweilig. Im letzten Jahr habe ich immer wieder Dates vorgeschlagen, wobei sie Interesse bekundet hat. Zu den Dates kam es nie. Zuletzt schrieben wir vor einem Monat, gestern meldete sie sich dann wieder, "viel um die Ohren, Urlaub..." bla bla bla. Ungelogen, sie ist echt heiß. Aber ich habe keinerlei Plan, wie ich das Ding noch rumreißen kann. Vermute, dass ich mich in eine Art Insta-Friendzone geschrieben habe. Würde die aber sooo gern brettern. 6. Was denkt ihr, wie kann das Ding noch klappen? Habt ihr Erfahrungen, mit solchen Frauen? Quasi mit geilen Brettern und schlechten (langweiligen) Texterinnen? Ich vermute, dass ich einer von vielen bin, der ihr schreibt. Social-Proof aufbauen oder das Ding liegen lassen? Ich selbst bezeichne mich als HB8, mit vielerlei Interessen, guten Freunden, guter Schreibe etc. Vielen Dank fürs Mitdenken, schönen Tag euch!
  3. Hi zusammen, ich habe auf Instagram eine HB 8/10 "gefunden", die mir auch mega gefällt. Ich folge ihr und sie mir. So, ich bin eigentlich dieser Typ, der eher den persönlichen Kontakt sucht, statt in der Online-Welt. Ich gebe es zu, ich kann einfach Frauen online (sei es instagram oder Facebook) nicht (an)schreiben. Ich finde es persönlich auch viel besser bzw. es klappt auch mega. Diese Online-Welten sind für mich irgendwie so, naja, einfach nicht meins :-D Diese HB gefällt mir aber so sehr, dass ich sie unbedingt haben will. Ich könnte Jahre warten bis ich sie überhaupt irgendwo in der Stadt sehe -> Wir beide kommen aus der selben Stadt. Zu meiner Idee: Wie wäre es, wenn ich ihr es ehrlich schreiben würde, dass ich einfach nicht der Typ bin, der Frauen online anschreibt. Sprich "Hey, ich bin überhaupt nicht der Typ der online anschreibt, würde dich aber trotzdem gerne persönlich kennenlernen". Wie klingt das? Könnte man das so schreiben? Über hilfreiche Ideen freue ich mich umso mehr. Danke im Voraus!
  4. MrRichter

    Instagram-Game

    Hey Leute, es gibt hier doch bestimmt ein paar Leute, die auf IG schon durchaus Frauen klar gemacht haben? Ich stolpere von Zeit zu Zeit über interessante Profile bei mir aus der Gegend oder finde auch massenweise IG-Girls über Tinder. Ich persönlich habe ein Künstler-Profil mit 3k Followern. Bilder/Videos sind in s/w und größtenteils recht speziell auf meine Kunst bezogen. In den Stories vielleicht mal eher alltäglichen Krempel ... Habe bis dato schon ein paar Mädels auf IG angeschrieben, aber da kam bis auf einmal so gut wie keine Antwort. Meine Gedanken dazu: Wenn ich jetzt IG-Models (HB9/10) mit 10k+ Folloern finde, dann werden die wahrscheinlich kein großes Interesse an mir haben (Hypergamie!), right? Sofern sie die Nachricht/Liike überhaupt mitbekommen. Wenn ich IG-Girls (HB7/8/9) mit <3k Followern finde, würde es aus Sicht der Hypergamie passen, aber diese Mädels posten eher Bilder vom Strandurlaub und Parties - das matched eigentlich gar nicht mit meinem Brand also kann ich das wohl auch eher knicken...? Bleibt wohl nur ein privates Party/Hobby/Reise-Profil zu erstellen und das massiv zu promoten, wenn ich auf IG HBs ansprechen will, oder?
  5. Hallo zusammen, wie ich ja schon in dem ein oder anderen Thread geschrieben habe, bin ich Hobby-Fotograf. Die Anfragen die ich bisher erhalten haben, basierten alle auf Empfehlungen aus dem erweiterten Freundeskreis. Doch seit Corona kam bisher nur eine neue Anfrage rein. Daher will ich mal mein Glück damit versuchen auf Instagram Hobby-Models nach einem Shooting zu fragen. Warum komme ich damit zu euch? Nun, ich bin ziemlich ratlos wie ich dieses Anschreiben formulieren soll, denn ich sags mal so: Viele dieser Models sind solo und auch wenn es mir wirklich nur um die Fotos geht, weiß man ja nie ob sich hinterher vielleicht doch ein privater Kontakt ergibt. Daher sollte der erste Eindruck stimmen, der gerade online ja sehr schwierig sein kann. Zudem will ich nicht needy, sondern professionell wirken. Die Damen sollen nicht das Gefühl haben, dass ich ein Foto-Horst bin, der ihnen nur an die Wäsche will oder so. Ideal wäre eine Nachricht die ich einfach Copy-Pasten kann. Was ich bisher habe liest sich so: Hey, ich bin Hobby-Fotograf und auf der Suche nach interessanten Menschen, die möglicherweise Lust auf ein Fotoshooting haben. Dabei bin ich gerade über dein Profil gestolpert. Mir geht es dabei um klassische Portraits sowie [Fashion/Fitness/Lifestyle etc]-Fotos. Falls du dir meine Arbeiten anschauen willst, kannst du das entweder auf meinem Profil tun oder auf meinem Online-Portfolio unter http://www.xxxx.de Das Shooting findet auf TFP-Basis statt. Das ist bei Hobby-Shootings allgemein üblich und steht für, "Time-for-Prints". Das heißt, dass kein Geld fließt, sondern die entstandenen Bilder die Entlohnung für Fotograf und Model sind, da jeder seine Zeit für die Sache investiert. Würd mich sehr freuen wenn du Interesse hast und ich von dir höre. Viele Grüße, The-Unknown Was meint ihr? Was würdet ihr ändern? Vielleicht ist ja auch eine Cat hier, die mir Feedback aus Sicht eine Frau geben möchte.
  6. Servus Leute, ich weiß momentan mit einer mMn absoluten 10 nicht weiter und wollte euch hier im Forum mal um Rat bitten. Erstmal zu mir und Ihr. Ich, 19 Jahre alt bin letztens durch Zufall auf das Instagram Profil einer alten Klassenkameradin (ebenfalls 19) gestoßen. Dazu muss man sagen wir haben so gesehen eine Vorgeschichte. Waren damals in der 5. und 6. Klasse ineinander "verliebt" und haben schon recht viel Zeit miteinander verbracht. War aber natürlich alles nur Kinderkram. Ich wechselte dann die Schule und wir hatten ab dem Zeitpunkt absolut 0 Kontakt - bis jetzt! Habe mir gedacht ich schreibe Ihr mal und schau was so geht. Bin total easy ins Gespräch mit ihr gekommen und durch die "Vorgeschichte" war auch direkt eine gewisse Lockerheit und Connection vorhanden. Sie hat auf jeden Fall Interesse gezeigt und hat auch ziemlich Investiert, Komplimente gemacht, viel nachgefragt, bisschen geneckt etc. Sie hat dann auch angefangen Sprachnachrichten zu schicken und so ging es den ganzen Tag. Ich war echt beeindruckt wie angenehm sie ist, top aussehen tut sie dazu auch noch! Doch dann habe ich angefangen reinzuscheißen. Im Gespräch habe ich ihr geschrieben das wir uns mal treffen können wenn sie Lust hat worauf sie mit "ja sehr gerne :)" antwortete. Denke da hätte ich direkt nen Vorschlag machen sollen, habs aber verpennt und einfach das Gespräch weitergeführt Sie hat mir dann später erzählt das sie sich letztens einen PC gekauft hat und jetzt ab und zu zockt. Da witterte ich den Jackpot und meinte wir können ja mal zusammen zocken. Fand sie gut die Idee. Wurde dann immer später und ich bin dann pennen gegangen. Nächsten Tag war ich bis Abends unterwegs und hab ihr so um 20Uhr geschrieben das ich on bin falls sie zocken will - keine Antwort. Wollte nicht needy wirken also hab ich nicht weiter irgendeine Scheiße geschrieben. Es kam 2 Tage NICHTS zurück. Wollte das ganze aber nicht so stehen lassen weil ich eingesehen habe das ich einfach bisschen verkackt habe. Also erstmal geschrieben wie es ihr geht und was so ging die letzten 2 Tage. Antwort kam nach 2 Stunden oder so. Habe ihr dann aber erst recht spät zurückgeschrieben (hocke nicht die ganze zeit vorm Handy). Am nächsten Tag wieder Nachricht von Ihr - sie ist wohl eingeschlafen und hats nicht mehr gesehen. Sie schickte mir dann auch von sich aus Sprachnachrichten in denen sie von ihrem Tag auf Arbeit usw. erzählte. Habe ihr diesmal ziemlich zeitig mit ner Sprachnachricht geantwortet weil es gerade gepasst hat und ich kein Fan von diesen "mit Absicht nicht antworten" Spielen bin. Naja das war jetzt vor 2 Tagen und sie hat die Nachricht nicht einmal geöffnet ... Also ich sehe ein das ich da mit dem Treffen zum Beispiel echt ne Chance verpasst habe. Nur verstehe ich den Grund hinter diesem Ignorieren nicht so ganz. Hat sie einfach keinen Bock auf mich? Dann hätte sie aber doch keine Sprachnachrichten geschickt sondern gar nichts oder ein halbherziges "ja mir gehts gut" oder so. Versucht sie mich evtl. auch einfach zu testen um zu schauen wie ich reagiere? Außer warten wird mir nichts übrig bleiben aber wie soll ich weiter verfahren? Einfach drauf scheißen und next one? Bin eigentlich auch echt nicht needy und will auch nicht vor ihr wirken als ob ich es bin. Wäre nur Schade drum weil sie echt bombe aussieht und bis jetzt auch ganz entspannt ist. Was meint Ihr was ich machen soll? Danke schon einmal
  7. Hallo zusammen! vor circa einer Woche in habe ich eine HB8 auf Instagram angeschrieben. Sie hat echt Massen an Geschichten auf Instagram gepostet wie sie kocht - das Essen sah eigentlich tatsächlich echt nicht schlecht aus! So habe ich ihr ganz stumpf bloß dazu geschrieben „dein zukünftiger Mann wird echt viel Glück haben“. Natürlich war das auf das Kochen bezogen. Sie hat geantwortet mit „vielen Dank, sehr nett von dir :)“ habe diesen Satz auf Instagram bloß geliket mehr auch nicht. Erstaunlicherweise hat sie mich zwei Tage später selbst angeschrieben. Nicht wie gewöhnlich mit „hey“ oder so, sondern sie hat ein Bild von meiner Seite genommen und gefragt welcher ich bin (ich bin auf einem Foto mit einem Kumpel drauf - er ist 1.75m groß und ich 1.93m. Deswegen die Frage von ihr). „Bist du der Riese oder der Zwerg?“. Danach haben wir auch miteinander etwas geschrieben, sie hat mich auch gefragt woher ich komme etc. Also alles möglich haben wir uns gegenseitig ausgetauscht. Die „Standards“ eben. Nach einigen Chats habe ich sie gefragt was bei ihr gerade so geht. Und sie meinte „warum sollte ich dir das sagen? Hahah“ (Shittest?). Somit habe ich ihr auch geantwortet mit „pfff dann halt eben nicht.“ - so als wäre es mir scheiß egal. Im Nachhinein hat sie mir natürlich auch gesagt was sie macht. Und weiter ging’s mit dem chatten. Ich habe bemerkt, dass wenn sie gerade die Zeit nicht findet zurück zu schreiben, liket sie meinen Satz im Chat und schreibt erst später zurück. (Erlebe sowas zum aller ersten mal😄). Der Punkt ist: ich habe ihr eine Frage gestellt, habe aber ihre Antwort darauf nicht verstanden. (Habe ich ihr auch natürlich so geschrieben, was sie mit ihrem Satz meint). Sie hat meinen Satz wieder geliket und mehr auch nicht. (Müsste gegen 23:30H gewesenes ein) Erst Stunden später habe ich ihr geschrieben, dass ich es verstanden habe und sie am nächsten morgen mit „Okay 😃😃“ Danach habe ich ihr nichts mehr geschrieben - bloß den Satz von ihr geliket - mehr auch nicht. Das war vor ungefähr einer Woche. Ich habe sie auch in den letzten Tagen im Auto sitzen sehen, und auch ich habe es bemerkt bzw. ein Arbeitskollege von mir, dass sie jedes Mal nach hinten geschaut hat, wenn sie mich gesehen hat. Denkt ihr, ich könnte sie nochmal anschreiben und wenn ja, wie? Falls ich sie doch nochmal anschreiben sollte - werde ich sie auf jeden Fall auf ein Treffen fragen. Ich weiß auch nicht, ob das heute noch was bedeutet aber sie folgt mir weiterhin auf Instagram und schaut recht schnell meine Storys an. Oder war das etwa ein Game over? Danke im Voraus!
  8. Gentlemen, da meine Umgebung nur von Kleinstädten belegt ist und die nächste Großstadt mehrere Kilometer entfernt ist, musste ich einsehen, dass Tinder und Lovoo leider keine Möglichkeit sind - in Zeiten der Quarantäne. Aufgrund dessen habe ich mich nun für Instagram entschieden, da man dort nach Städten bzw. Standorten gezielt suchen kann. Die Suche nach potenziellen Zielen ist zwar sehr aufwendig, jedoch habe ich ab nächster Woche immer ein paar Stunden, in denen ich das nebenbei machen kann - nach Frauen suchen. Ich habe zwar schon Erfahrung im OG gesammelt, das wie ihr sicherlich wisst, etwas anders tickt als es dass das Reallife Game tut. Unteranderem habe ich die Erfahrung gemacht, dass nicht alle Dating App Opener auch auf Instagram funktionieren. Vielleicht kann jemand von euch einmal seine Expertise dazu abgeben und mitteilen, was er auf Instagram am nützlichsten findet? Sei es nun situativ, copy-paste-Sprüche oder etwas anderes dergleichen. Ich danke euch schon mal im Voraus und bleibt in den Zeiten gesund! AAnother
  9. Guten Abend liebe Community, dank der Corona Kriese habe ich mal die Zeit gefunden mein aktuell größtes Problem kund zugeben und euch um Rat zu ersuchen. Vorab hoffe ich, dass ich hier in der richtigen Kategorie von Threads gelandet bin, falls nicht, Schande über mich, es soll keine Absicht gewesen sein. Zu meiner Person: 23 Jahre alt, Alpha-Typ (wollte jetzt nicht ins Detail gehen), bereits eine 4 Jährige Beziehung mit gemeinsamer Wohnung hinter mir gehabt, Seit ca. 1 Jahr Streetgame am praktizieren, vorher immer nur Clubgame. Mit PU beschäftige ich mich seit 2013. Die o.g. Beziehung entstand ebenfalls auf der Grundlage von PU-Skills, nach der LTR habe ich zurück zu PU gefunden, vor ca. einem Jahr. Voilà... Literatur, welche ich bisher gelesen habe und wonach ich quasi agiere: Mystery Methode, Lob des Sexismus (mein Favorit). Ich möchte niemanden zu nahe treten, jedoch würde ich mir wünschen, dass sich ausschließlich User hierzu melden, welche sich als fortgeschrittener bezeichnen würden und im Reallife genauso ein großes Mundwerk und Selbstbild haben, wie hier im Forum, Dankeschön. Zu meinem Problem: Mein Game läuft seit dem Kennenlernen des Streetgames (Danke an Nico! falls du es hier liest) sehr gut. Seit dem ich mich von dem Gedanken frei gemacht habe, jede Frau klären zu können, da Gegenteiliges ein Irrglaube ist, bin ich entspannter und authentischer den je in meinen Sets, was nicht heißt, dass ich seitdem jedes Set rocke. Ich verfolge stets das Mindset des Alphas, insbesondere das Denken, dass es kein Problem für mich ist, wenn es mit einer Frau, auch im Nachhinein, nicht klappt. Ich vermittle durchgängig ein unbedürftiges Gefühl, bei welchem der Frau immer alle Türen zur Flucht offen stehen und diese sogar mit beleuchteten Wegweisern versehen sind. Dieses Game funktioniert bei mir ganz gut und man erkennt viele Parallelen zu der Literatur, insbesondere zu Lob des Sexismus (LdS), was die darauf folgenden (positiven) Reaktionen der Frauen angeht. Nun ist es aber leider so, dass die Frauen, die ich erfolgreich kläre, zwar hübsche Frauen sind, jedoch nicht genau das, was ich eigentlich auf meinem Speiseplan habe. Ich stehe voll auf arrogante, sehr gut aussehende Frauen, die genau wissen, dass sie geil aussehen. Meistens haben diese Frauen auch Instagramaccounts mit mehreren tausenden Followern. Das krasseste Instababe, welches mir bei einem Streetapproach ihre Nummer gegeben hatte, hatte ca. 300.000 Follower. Wie ihr erahnen könnt, kam es nie zu mehr, als zu einem kurzen Whatsappverlauf. Ich liebe die Frauen die sich figurbetont, fast schon nuttig anziehen, sich extrem auftakeln, Titten hochschnallen, ihr Kommunionsgeld für die erste Lippenaufspritzung und Nasenkorrektur investierten und trotzdem den wenigsten Typen überhaupt eine Chance bieten. Ich persönlich würde es als Königsklasse betiteln, der Auto von LdS als LSE-Frauen, andere von euch u.a. auch Ich teilweise als: ADHS-Fotzen, Bitches, usw. Ich habe es in meinem Leben bereits drei Mal geschafft einen solchen Typ Frau zu erobern. Das geile bei denen ist einfach, sie sehen extrem geil aus, lassen sich geil ficken und man kann sie, nachdem man in ihren Virtuellen Panzer des "Ich bin Unantastbar" eingedrungen ist, so krass manipulieren, dass sie alles für einen tun, weil sie eigentlich doch gar nicht so ein Selbstwertgefühl haben, wie sie es nach Außen preis geben, eher im Gegenteil. Ich habe oben das Wort "erobern" verwendet, das ist an dieser Stelle in meinem Fall falsch. Ich hatte einfach Glück! Das ist einfach so. Diese Frauen habe ich einfach nur bekommen, weil ich zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort war und weil Gott mir ein gutes Aussehen geschenkt hat und Papa mir einen dicken Mercedes, mehr nicht! Diese Umstände reichen mir aber nicht! Ich will kein Glück, ich will Skill! Dass Wir nicht jede von diesem o.g. Frauentypen verführen können ist klar und das habe ich ja oben bereits erwähnt. Doch ich bin der Meinung, dass für diesen Typen von Frauen eine ganz andere Vorgehensweise gefordert wird, um die ich Euch ersuche... Der Autor von LdS kategorisiert diese Frauen i.d.R. als LSE-Frauen (Low Self Esteem) Niedriges Selbstwertgefühl. Diesen Typen von Frauen soll man laut Ihm einfach "scheiße" behandeln und dann würde es laufen. - Dieser These kann ich per se zustimmen, da es bei den o.g. drei Frauen bisher auch super funktioniert hat, ABER nur weil ich bereits in ihren "Panzer" eingedrungen war. Diese Frauen ignorieren alle Bitsteller, welche täglich Annäherungsversuche bei ihnen starten, aber rufen mich Abends tatsächlich heulend an und fragen warum ich mich den ganzen Tag nicht melden würde. Ich genieße das, weil ich selbst einen narzisstischen Knacks habe, aber ich kann gut damit leben:) Problem: Wenn ich solche Frauen bei Instagram/Facebook anschreibe treten mehrere Probleme auf... 1. Man kommt gar nicht erst durch den Nachrichtenfilter, d.h. die Frau hat so viele Anfragen, dass sie es gar nicht mehr für Nötig hält, ihre Chatanfragen zu kontrollieren. Eventuell hat sie auch einfach den Überblick bei 100 Anfragen pro Tag verloren. Oder sie findet einen einfach kacke. 2. Wenn man sie anschreibt und Sie die Nachricht tatsächlich liest, zeigt man ja automatisch Interesse. Folglich ist es widersprüchlich anschließend mit dem eigentlich geforderten "scheiß-Verhalten" fortzufahren. Zwar schon mehrmals ausprobiert aber funktionierte in allen Fällen nicht! Bleibt man aber nett und freundlich, reist der Faden auch irgendwann ab. Ebenfalls öfters ausprobiert (Natürlich immer unbedürftig und Alpha-Mindset) Kommt man direkt zur Sache und schreibt ihr, dass man sich treffen will und macht sexuelle Andeutungen (ebenfalls ein,zweimal ausprobiert) wird ebenfalls abgeblockt. Heißt nach meiner eigenen empirischen Feldstudie eigentlich: Über Instagram/Facebook klärt man diese Weiber, als "Nicht-Influencer", "Nicht-Fußballstar", etc., nicht! Bleibt noch das Streeten und folglich direkte Approachen: 3. Hier entsteht ebenfalls das Problem, dass man beim Ansprechen ja schlecht kein Interesse signalisieren kann und die Frau direkt neggt oder halt sogar durch "Scheißverhalten" versucht Attraktion aufzubauen... Also bleibt auch hier wieder nur das normale Approachen und das ist ja bei dieser Art von Frau eigentlich Kontraproduktiv, da ihr das erste Kompliment im oder eben durch den Approch direkt den Kick geben würde, den ihr mickriges Selbstwertgefühl ja nur benötigt um euch wie eine leer gesaugte Capri-Sonne in den Müll zu schmeißen, bzw. abgelehnt stehen lassen zu können. KORB! Manche von euch würden jetzt bestimmt meinen, ich schätze diesen o.g. Frauen zu viel Wert zu, weil ich so lobpreisend über sie erzählt habe, jedoch ist genau Gegenteiliges der Fall. Jede Frau, die man auf der Straße lächelnd anspricht und die euch mit einem lächeln und einer offenen kommunikativen Art entgegen kommt, ist viel Wert! Egal ob sie dann leider doch einen Freund hat (HSE). Die o.g. Frauen sind es nicht und mir macht es Spaß sie zu verführen und ihnen zu zeigen, was sie tatsächlich wert sind, nachdem ich mit ihnen fertig bin;) Alles andere langweilt mich leider nur noch, da ich es außerdem satt habe, wertvollen Frauen, die sich noch wahre Hoffnungen machen und echt Mühe geben (HSE), das Herz zu brechen, da ich keine Beziehung wollen würde. Hat jemand von euch Erfahrung mit dieser Thematik? Weiß jemand von euch, wie man die Sache richtig angeht? Sonstige Anmerkungen oder Ideen oder Fragen? Ich bitte ausschließlich um konstruktive Hilfestellungen und Feedbacks. Ich bedanke mich schon mal recht herzlich bei euch allen, auch fürs Lesen! SchlingelNo1
  10. Hey Leute, lange Zeit war mir Instagram egal - schließlich wird im realen Leben gelayed. Folgende Gedanken sind mir nun aber gekommen: 1. Es bringt einem natürlich Social Proof, was zuträglich für's Game sein kann. 2. Je nachdem wie groß die Follower-Anzahl ist, könnte ich mir vorstellen, dass es irgendwann dazu kommt, dass man von Frauen DMs bekommt. ->Ist dieser Punkt Wunschdenken von mir oder ein realistisches Szenario? Wenn das Ganze realistisch ist, würde ich mich über Zahlen und Erfahrungen von Euch freuen. Außerdem würde ich mich freuen, wenn ihr mir mitteilen könntet inwiefern Euch Instagram im Game geholfen hat. Danke im Voraus und 'nen angenehmes Wochenende -urdd93
  11. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 geplant (Flake) 4. Etappe der Verführung - 5. Beschreibung des Problems Habe eine HB über Instagram kontaktiert / kennengelernt. In der Vergangenheit schon mehrmals mit ihr Kontakt gehabt aber ist bis dato immer nur bei kurzem Smalltalk nach Reaktion auf diverse Stories geblieben. Letztens dann das ganze mal weiter verfolgt bzw. "dran" geblieben. Hatten dann ungefähr eine Woche Kontakt. Kommunikation fand primär über Sprachnachrichten statt. Haben dann ein Treffen in einem Cafe verabredet, worüber sie sich, meines Empfindens nach, gefreut hat. Wirkte bis dahin also alles recht positiv. Aufgrund beruflicher Änderungen musste ich das Treffen allerdings ein paar Tage später legen (Fehler Nr. 1 meiner Meinung nach), da es vorher einfach zeitlich nicht mehr drin war. Das Treffen sollte gegen 16 Uhr stattfinden. Morgens erhielt ich dann allerdings eine Sprachnachricht in der sie mir mitteilte, dass sie noch nicht sicher sei ob sie es heute schaffen würde. Daraufhin schrieb ich ihr, dass sie sich melden soll wenn sie wieder Zeit hat. Meine Antwort wurde jedenfalls nicht gelesen und bis irgendwann am nächsten Tag gekonnt ignoriert. Jetzt nach ungefähr 1,5 Wochen Freeze und keinerlei Invest von meiner Seite kam wieder von ihr eine Meldung. Auch wenn es eher als "anpingen" zu bezeichnen ist. Sie schrieb "huhu". Was vielleicht sonst noch in diesem Online Kontext interessant sein könnte: - Passt sich stark meinen Antwortzeiten an. Heißt: Ich schreibe 3 Stunden nicht, da unterwegs bedeutet 3 Stunden auch von ihr nichts - Guckt Stories sobald sie online gehen. Kranke Reaktionszeiten^^ 6. Frage/n - Wie klingt die Situation für euch allgemein? - Denkt ihr das ist nur diese typische "Guck mal ich brauch Aufmerksamkeits"-Masche? - Ein Kollege empfiehlt einfach kurzen Prozess zu machen. Heißt: Standort, Tag + Uhrzeit etc. schicken und gucken was kommt. Was halter ihr davon? - Andere Tipps? Liebe Grüße
  12. Servus Leute, ich bin mit meiner Freundin seit nun fast 2 Monaten zusammen,wir haben uns über Tinder kennen gelernt. Was mir in letzter Zeit oft aufgefallen ist das Sie immer noch ständig irgendwelchen Typen bei Instagram folgt bzw. Ihr ständig neue Typen folgen. Hierbei spreche ich nicht von irgendwelchen Influencern, Stars oder ähnliches. Das Problem das ich an der Sache sehe ist folgendes: Sie hat einen privaten Account und hat einen sehr außergewöhnlichen Namen bei Instagram ,den man nicht so einfach findet. Sie meinte mal zu mir das Sie nur Leute in Ihrer Liste hätte die Sie auch kennen würde. Bei einem kleinen Test indem ich einen gut aussehenden Freund von mir beauftragt hatte Ihr zu folgen, folgte Sie ihm direkt zurück. Zumal kommen die meisten dieser Männer aus ganz Deutschland, da frage ich mich natürlich woher Sie diese Männer kennen will. Außerdem schneidet Sie mich bei Bildern die Sie hochlädt immer raus. Als ich Sie darauf angesprochen habe meint Sie ich würde ja auch kein Bild von uns zusammen hochladen. Ich bin aber der Meinung das dies die "Aufgabe" der Frau sein sollte. Soll ich etwas darauf geben? Oder ist dieses misstrauische Verhalten unnötig? Vielleicht ist es auch wichtig zu erwähnen das wir uns nur von Freitag bis Sonntag sehen ,da ich beruflich in einer anderen Stadt arbeite.
  13. Hallo zusammen, zunächst Danke an Alle Verfasser in diesem Forum. Ich muss sagen, dass ich wirklich erstaunt darüber bin, was hier alles noch zu finden ist. Ich dachte mit LDS wäre es eigentlich getan. Aber nachdem ich mich über 3 Wochen immer mal wieder eingelesen habe, musste ich feststellen, dass Vieles mir nochmal die Augen geöffnet hat. Ich habe das Forum durch Zufall gefunden. Nun zum Thema: Ich habe feststellen müssen, dass es reichlich Threads mit Diskussion rund um Social Media gibt. Plattformen wie Whats App und Tinder werden hier besonders erwähnt. Allerdings sind mir einige Dinge aufgefallen, die entweder nicht angesprochen wurde oder ich war zu blöd diese hier zu finden. Ich versuche mich kurz zu halten: 1) Instagram Game Was ich immer wieder feststellen musste ist, dass (zumindest bei der jüngeren Generation 16 - 24) es mittlerweile zum Standartgeschäft gehört, den Instagramaccount des Gegenüber zu erfragen. Instagram hat meiner Meinung nach in den letzten 2-3 Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Die Gründe sind unterschiedlich. Einige die mir spontan dazu einfallen sind z.B. - der Trend von Facebook weg zu Instagram als Plattform, um Bilder aus seinem privaten und beruflichen Umfeld zu veröffentlichen ( I know, Instagram gehört zu Facebook). - Instagram als "moderne Visitenkarte", da im Laufe eines PU Gespräches oft nach ein paar Minuten gefragt wird, ob man Instagram hat - Bilder & Videos posten (auch für nur 24 h über die Story Funktion) - den eigenen Social Media Rang und den Anderer wahrnehmen und einordnen anhand von unterschiedlichen Faktoren wie Followeranzahl und Ähnliches - Werbung machen und Geld verdienen (Privat & Unternehmerisch) - sich durch das Design der eigenen "Timeline" auf einer Künstlerischen Art & Weise ausdrücken, wie es auf anderen lobbyfähigen Plattformen selten möglich ist Es gibt mich Sicherheit noch viele weitere Gründe. Aber meine entscheidende Frage lautet: Hat Instagram im Bezug auf PU eine immer größere Rolle? Denn eines ist klar: Sobald die Frau, die man verführen möchte einen abgecheckt hat, besteht die Gefahr, dass das Interesse sofort sinkt, oder im Umkehrschluss vielleicht auch steigt wegen Dingen wie - Followeranzahl (viele Follower = begehrt, erfolgreich, er ist auf meinem Niveau, über meinem Niveau oder darunter) - Hobbys (Fußball, Surfen, Modeln, Kochen, etc. = Wow Cool / Oh Gott schnell weg) - Freundeskreis (Viele Bilder mit Freunden & Familie = Social Proof = Begehrt / Wenig Bilder = Wenig Social Proof?! = unbegehrt) - Regelmäßig posten (Viel Dinge, die lustig sind, amüsant, fesselnd etc. = Beschäftigter Mann = Hohe Attraction / langweilige Dinge, Alltagspost = wenig Beshäftig oder immer das Gleiche = Low Attraction?!) Solltet ihr Instagram haben: Mit welchen Prinzipien seid ihr gut gefahren? Was hat euch einer Verführung Steine in den Weg gelegt? Es geht mir nicht darum, mich den Frauen anzupassen, sondern einfach auf Kleinigkeiten zu achten, die einen schnell aus dem Game werden könnten. _________________ 2) Snapchat Game Die nächste Sache, die ich ziemlich interessant finde ist die Nutzung von Snapchat. Für mich persönlich die App schlecht hin wenn es darum geht während der Verführung nach den ersten persönlichen Treffen oder sogar in einer Beziehung die Spannung über OG hochzuhalten (was natürlich auch über WA oder Facebook etc. möglich ist). - Man verschickt sich intime Fotos, deren Anzeigedauer man bestimmen kann - Textnachrichten werden (sofern gewünscht) sofort gelöscht - Funktion wie das erstellen eigener Figuren stellt einen Spaßfaktor her - Je öfter man sich Snaps hin und herschickt, umso höher steigt die Zahl die neben deinem Chatpartner angezeigt wird (zB. nach 90 Tagen steht meist eine 90 mit einer Flamme oder Herz dahinter, wurde ein Tag nicht gesnapt, muss man wieder von vorne anfangen) Auch hier gibt es weitere Gründe, die diese App interssant fürs OG im PU machen. Die Verfechter des OG werden vermutlich hier mit der Hand auf die Stirn klatschen aber ich bin der festen Überzeugung, dass man auch hier mit richtigen Skills schneller zum Ziel kommt.Deshalb auch hier die Frage: Inwiefern nutzt ihr Snapchat und welche Erfahrungen habt ihr damit gesammelt? Welche Methoden haben euch einen Schritt weiter gebracht oder wieder nach hinten geworfen? Es ist der erste eigene Thread den ich erstelle, ich hoffe ich habe mich hier einigermaßen gut ausgedrückt und freue mich auf jede Antwort!😊
  14. An die Mods: Bitte in Bereich (Techniken u. Strategien) verschieben, sorry my fault. Dieser Thread richtet sich hauptsächlich für die Anfänger in der Verführung, gefüllt mit basics, Weisheiten und Erfahrungen. Gerne dürfen Feedbacks,Kritik,Anregungen usw. kommentiert werden. (Trigger Warnung! Eventuelle Rechtschreib/Grammatik-fehler inbegriffen. Schick sie mir doch einfach per PN, dann kann ich sie gekonnt ignorieren😏) Über mich Ich bin 24 Jahre alt und mein Weg ins Pick Up Leben hat vor gut 4 Jahren begonnen. Eventuell auch schon ein paar Jahre früher wenn man den E-Mail Kurs mit einrechnet, den ich Aufgrund eines Korbes absolviert habe (Ich armes Mäuschen). Ich war eigentlich nie schlecht darin Frauen zu Verführen nur ist das eher immer auf ein Zufall gerichtet gewesen und nicht weil ich es so wollte. Heute bin ich ein sehr großes Stückchen weiter, habe mich Intensiv wie ein besessener mehrere Stunden am Tag eingelesen. Hauptsächlich NLP, Schatztruhe, Persönlichkeitsentwickelung und Psychologie im allgemeinen. Irgendwann war es dann soweit, dass ich auch Freunde Männlich als auch Weiblich gecoached habe und ein paar noch bis heute bestehende Beziehungen durch mein vermitteltes Wissen geschaffen habe. Ich habe mich auch lange aus der Materie Pick Up zurück gezogen und es seit gut 1. Jahr geschafft, mir mein angeeignetes Wissen Unterbewusst zu verinnerlichen. Kurzgesagt; es läuft nebenbei, vollautomatisch ohne das ich bewusst drüber nachdenke. Das sollte auch dein Ziel sein, es nicht mehr als Hobby/Lebensinhalt what ever anzusehen, sondern als Teil von dir. What ever du bist hier auf den Thread gestoßen, weil sich die Überschrift interessant angehört hat, na dann will ich dich mal nicht lange warten lassen. Ok losgehts! Einleitung Du fragst dich sicherlich, "Ok was ist das jetzt wieder für ein scheiß?" , ob du es nun am Ende als Müll anerkennst ist selbstverständlich dir überlassen, aber vielleicht es für dich auch der heilige Gral der nützlichen tools und hacks. Wie dem auch sei... Hier in der sogenannten Instagram-Method, geht darum deine online Attraktivität in ein neues Level zu heben. Kommen wir aber zuerst zu der Frage wieso Instagram und nicht Tinder, Lovoo und co.? Ganz einfach, in der heutigen Zeit benutzt fast jeder Mensch Instagram, gerade für die jüngeren unter uns genießt diese App eine unglaubliche Popularität. (Vielleicht wichtig bei dem Punkt zu erwähnen, dass die Methode eher der jüngeren Generation 15 bis 30 Jahre eine Hilfe sein könnte, da ich denke ab älteren Jahren wohl eher Facebook genutzt wird. Aber falls nicht belehr mich eines besseren und möge mir meine Ärmel beim Händewaschen runterrutschen für diese dreiste Bemerkung.) Weiter im Text... Kurz gesagt die Masse ist einfach eine deutlich höhere als bei Dating Apps. Außerdem ist dazu zusagen Tinder und co. ein großen Risiko bürgen an Attraction Weiber, zudem kostenpflichtig sind und im Vergleich zu Männern einen Frauenanteil von gerade mal ca. 25% oder weniger aufweist (getestet). Mach dir einfach ein Frauen Account und sieh selbst. Test-Field: Ein fake profil mit einer soliden HB 8/9, nach 24 Stunden knapp 3.000 Ansichten und 2.000 likes und das in einer mittelgroßen Stadt (Wolfsburg). Also selbst wenn du das allergeilste Profil der Welt haben solltest, die Wahrscheinlichkeit das übersehen wirst ist immens groß. Aus eigener Erfahrung kann noch sagen, das von den 25% Frauenanteil vielleicht 2 - 3 Frauen dabei waren die mir gefallen haben (Sehr viele UB's). In einer Großstadt kann das natürlich anders aussehen Hamburg zum Beispiel extreme viele HB 8-9er, allerdings wieder mit dem Risiko übersehen zu werden (Zum Vergleich nimm den Testfield x 3-4 in einer Großstadt). So genug über Fakten gelabert, kommen wir zum eigentlichen Thema Schritt 1. Das Profil Wie du bestimmt bereits gelesen hast, Bilder, Profiltext sind alles und ich kann dir sagen das stimmt auch! Und gerade in der Instagram-Method ist es ungemein wichtig ein schönes Profil zu haben (Profilbild, Biografie). Denn überleg dir mal folgendes: würdest du ein Produkt kaufen welches in einem vergammelten Karton verpackt ist und man nicht mal weiß das da drin das neuste IPhone schlummert? Bestimmt nicht also! Wie gehst du vor? Sofern du nicht Fotogen bist, nur durchschnittlich aussiehst oder gar überhaupt nicht in der Genetik Lotterie gewonnen hast, nimmst du am besten ein fremdes Profilbild, wo nicht zu erkennen ist ob du das wirklich bist oder vielleicht doch (Dazu gehe in dein Feed , gib oben bei der Suchleiste z.B Men fashion ein und such dir eins raus wo das Gesicht nicht als zu gut zu erkennen ist. Das Profilbild ist nämlich die Eintrittskarte bei den Frauen. Wie das ganze aussehen kann, habe ich dir mal in diesen Beispiel verdeutlicht -> Link https://www.instagram.com/tim_stfn/ .So kommen wir nun zu der Bio: Das ist eigentlich ganz einfach, gehe dazu auf Google und gib ein "Musterbio Instagram" und schwupps bekommst du ganz viele Musterbiografien. Dein Profil schaltet du übrigens auf "Privat" ganz wichtig (Neugier Effekt). Aber Reckless was mit meinen Bildern? Ja ja , dazu kommen wir jetzt. Wichtig! Keine Spiegelbilder , Oberkörperfrei (außer du bist wirklich trainiert und das Bild ist nebenbei entstanden am Strand oder so) Bitte lösch falls du sie hast, diese peinlichen Badezimmer Poser Fotos, glaub mir die sehen scheiße aus und bekommst damit höchstens welche geil die 3 Jahre nicht gefickt haben... Zu deinen Bildern du suchst dir maximal 6 raus (Scharf geschossen, kein Selfie, in einer Unternehmung oder einer schönen Location, nein damit meine ich nicht dein Zimmer) Warum 6? Weil das die Bilder sind, die dein HB als erstes sehen wird und somit sich den ersten Eindruck von dir macht, verkackst du den wars das! Daher sollten die Bilder wirklich gut sein. Die ganze Prozedur hat dafür gesorgt, das ich meine follow Skala so nennen wir sie mal, sich um das ca. 400% gesteigert hat. Die unfollow Skala wurde auch aufs minimalste reduziert. Von 5 HB's, hat eine wieder unfollowed (Ja man kann halt nicht jeden gefallen so ist das Leben, so schnell du das checkst, so leichter wird es dir auch fallen mit Ablehnung umzugehen). Es war hierbei sehr stark zu bemerken zu meinem früheren Profil, das die Neugier wer hinter dem Profil steckt weit aus höher war. Schritt 2. Herangehensweise So nun hast du dir dein Wunschprofil erstellt oder halt noch nicht, dann aber Hopp Hopp! Wie geht es also weiter? Du addest du alle Frauen die dir gefallen (Vorzugsweise die, die auf Privat gestellt sind) warum die auf Privat sind? Weil die öffentlichen zu viele Benachrichtigungen bekommen (likes , andere follow ups usw.) da kann man schon mal drin untergehen. Dennoch kannst du trotzdem auch öffentliche Profile Adden (Vorteil du siehst direkt ob das HB deinem Geschmack entspricht) Tipp: Um das Risiko unterzugehen etwas einzudämmen like maximal 2-3 Bilder (Zu wenig dämmt das Risiko nicht genug ein, Zuviel lässt dich needy erscheinen). So nun kommt der Moment und das HB will dir auch folgen, in den meisten fällen hat sie deine Anfrage bereits angenommen und du kannst schauen, mit wem du es zutun hast. Sollte sie dir nicht zurück folgen, generiere Aufmerksamkeit like einfach wieder 2-3 Bilder, die meisten reagieren dann mit einem follow back zurück. Sollte das trotzdem nicht der Fall sein, entfolgen und die nächste suchen fertig. Das gleiche wenn sie dir folgt und wieder entfolgt (Wie schon im Thread erwähnt, man kann nicht jeder gefallen und das ist ok). Die Methode dient ja lediglich dazu dich Interessanter zu machen und so mit deine Chancen zu ver(x)fachen. Schritt 3. Anschreiben Hat alles soweit geklappt, sie gefällt dir, du gefällst ihr? (Das merkst du daran, wenn sie entweder deine Bilder liked sehr eindeutiges lOl oder dir weiterhin folgt). Dann geht es jetzt zum online approach. Und endlich auch die Frage ein für alle mal zu vernichten "Wie schreibe ich sie an?" Meine Antwort: Du benutzt das screening oder auch übersetzt auf Muster zu achten, in ihren Bildern, Story Highlights what ever. Mehr ist das nicht, schieb dir bitte deine Textvorlagen usw. mit Vaseline in den Hintern. Dein Approach kann noch zu stumpf sein. BEISPIEL 1: HB hat in ihrer Story oder Story Highlights drin, wie sie feiern, saufen what ever ist. Dein Approach: Na, bist ja echt nur am feiern😂Beispiel 2: HB hat ein Foto drin wo dir etwas besonders auffällt, vielleicht ist ihr Zimmer nicht aufgeräumt. Dein Approach: Räum mal dein Zimmer auf Madame🤨(Und ja richtig erkannt, benutze smileys zumindest für den Anfang, ist wissenschaftlich erwiesen das Menschen die emojis benutzen sympathischer wirken.) Es muss kein Text sein ala. viel hilft viel. Klein aber fein eignet sich für den online Erstkontakt optimal. Ich garantiere das sie zu 90 - 100% zurückschreiben wird. An sich ist egal was sie schreibt, es geht nur damit das sie schreibt. Bei mir ist es bisher immer noch eine Musterquote von 100% von ca. 10 HB's die ich so angeschrieben habe. P.S Ich schreibe kaum mit Frauen oder gehe gezielt auf targeting, aber wenn sie mir wirklich sehr gefällt und ich in ihr etwas besonderes sehe was sie an sich hat, gebe ich Vollgas. Schlusswort So mein Freund, du hast es geschafft, dass war meine Instagram Method, vergiss das Feedback nicht und eventuelle Reports. Gerne kannst du sobald du sie getestet hast auch Verbesserungen einfügen, vielleicht sind meinen scharfen 81% Sehkraft Adleraugen ja auch was entgangen. Ich wünsch dir ganz viel Spaß und viel Erfolg mit dem Tool. Bis dann Reckless Edit: Ist dir aufgefallen das ich oft "what ever" schreibe? Basinga*
  15. Gast

    IG (Instagram Game).. Ideen?

    Hi allerseits, habe die Schnauze voll von den ganzen Tinder-Girls und will mich von diesen Swipe-Plattformen distanzieren. In erster Linie, weil ich die meisten dort nicht attraktiv finde und ehrlich gesagt auch bezweifle, dass hübsche Mädels mit nem tollen Charakter sich auf solch einer Plattform selbst abwerten würden. Die kennen ihren Wert in der Regel und geben sich nicht die Blöße der Verzweiflung. Ich kam nun auf die geniale Idee, es mal über Instagram zu versuchen. Nur leider habe ich keine Ahnung wie ich da effizient Mädels finde, ausser Freundeslisten zu durchforsten.. Falls jemand Erfahrungen und einen Leitfaden hat - vor allem was die effiziente Suche im Umkreis von max. 50 km angeht, wäre es mega cool, wenn er mir hier kurz paar Tipps geben könnte. Danke euch im voraus.
  16. Morgen allerseits, Ich bin gestern ein wenig clubben gewesen und mir fiel schon seit längerer Zeit eine Barkeeperin auf. Das Ansprechen habe ich mir 2-3x vor mir hin geschoben bis ich sie gestern angesprochen habe. Vielleicht auch etwas zu langweilig bzw. trocken? Mal gucken. Ich: hey, ich bin’s Niklas, bist mir schon etwas seit kürzerer Zeit aufgefallen, gib mir mal deinen Instagram-Namen. Sie: warum? Ich: weil ich dich kennen lernen möchte. Sie: (mit einem schüchternen lachen(?)) haha mich??! Ich: ne, die andere da! Natürlich dich. Sie: alles klar. Und schon habe ich ihr mein Handy rüber gestreckt und sie hat mir ihren wahrhaftigen Instagram-Namen gegeben. danach hatten wir leider keine weitere Konversation, da ich der Fahrer gewesen bin und meine betrunkenen Freunde schnellstmöglich nach Hause gehen wollten. Frage Nummer 1: was soll ich ihr im Laufe des Tages schreiben? Also so ein normales „hey danke für deine Nummer“ habe ich keine Lust. Es sollte schon was richtig Alpha-Mäßig sein - falls dies möglich ist. Vielleicht hilft das such etwas weiter: sie ist laut Instagram 1-2 Jahre älter als ich. Das weiß sie aber noch nicht. Ich habe ihr aber noch nicht auf Instagram gefolgt - mache ich mittags wenn ich dazu die Zeit finde. Frage Nummer 2: wie soll ich eigentlich ihr schüchternes (?) Lächeln wahrnehmen? Es kam mir ein wenig eigenartig rüber bzw. ironisch. Oder sie war während der Arbeit ein wenig auf Shots, aber das weiß ich leider nicht. Wäre cool wenn ihr mir helfen könntet. Schönen Start euch in den Tag.
  17. Hallo liebe Pick-Up Community, wie ihr aus dem Titel schon erfahren könnt, möchte ich ein fremdes Mädchen auf Instagram anschreiben und sie auf ein Date einladen. Ich weiß, dass ihr solche oder ähnliche Fragen bestimmt schon tausend mal gestellt bekommen habt, aber ihr wisst ja wie das immer abläuft. Vielleicht erstmal zu meiner Person und zu ihrer: Ich: 18 Jahre alt, bald am studieren, sehr schüchtern gegenüber Mädchen und noch keine Erfahrungen gehabt (weder richtige Beziehung noch Kuss etc.) Ich hatte zwei "Kindergartenbeziehung" (also 7te Klasse und so), bei denen ich ziemlich verletzt wurde und was bis jetzt indirekt an meinem Ego und Selbstvertrauen kratzt. Sie: 17 Jahre alt, in der 11ten Klasse, wir waren auf der selben Schule, mehr weiß ich nicht über sie. Wie kommt es zu dieser Situation und warum genau sie?: Ich versuche das ganze einfach mal so kurz wie möglich zu halten. Ich kenne das Mädchen aus meiner alten Schule. Sie ging damals noch in die 10te Klasse und ich in die 12te. Da es sowohl in meiner Stufe als auch in der damaligen 11ten kein interessantes Mädchen gab, hab ich einfach mal 2 Stufen weitergeschaut und da ist sie mir positiv aufgefallen. Ihr äußeres Aussehen und ihr lächeln haben mir gefallen und auch so war sie unter den vielen Mädchen, das erste nach meinem Geschmack (hoffentlich klingt das jetzt nicht zu oberflächlich..) Während meiner Schulzeit hatten wir keinerlei Gespräche, sowohl zufällig als auch gewollt. Ich wollte sie damals auch nicht wirklich ansprechen, da ich mitten in der Abiturphase war und genug Stress hatte. Nun, da ich mit meinem Abitur fertig bin und mittlerweile ein bisschen mehr Zeit habe, dachte ich mir, dass man es doch vielleicht über Instagram versuchen könnte (wir sind ja immerhin noch recht jung). Mir wär es natürlich lieber, wenn ich sie irgendwie persönlich ansprechen könnte, aber da ich nicht mehr auf die selbe Schule gehe, wird das eher schwierig.. Nach ein paar Tagen suche hatte ich sie auf Instagram gefunden. Vor einigen Tagen hatte ich sie dann geaddet (sie hat 200 subs) und sie mich auch. Sie hat alle meine Bilder gelikt (hab aber auch nur drei) und ich einige ihrer. Zu mehr ist es aktuell nicht gekommen. Meine Frage ist nun, wie genau ich sie anschreiben soll, ohne dass ich wie ein komplett verrückter rüberkomme. Die folgenden Punkte habe ich schon gelernt: - Individuell und nichts ausgelerntes (kein: Hey, wie gehts etc.) - Sich auf ein Bild oder ihre Story beziehen - Nicht als Frage formulieren, sondern als nette Bitte. Sie hat einige Bilder mit Kindern und wie sie mit ihnen zusammen Sachen macht. Könnte man das in eine Nachricht packen und dadurch irgendwie auf ein Date kommen z.B durch: Hey du kannst ja richtig gut mit Kindern umgehen, wie schaffst du das? Bei mir zappeln die immer so rum" und dann später so etwas wie "Das musst du mir mal beibringen. Lass uns doch mal morgen um X Uhr auf ein Eis treffen, um uns ein bisschen besser kennen zulernen". Wenn sie ja sagt, würde ich sie dann mit meinem Auto abholen und wir würden uns entspannt auf ein Eis (passt ja bei dieser Hitze) ein bisschen Unterhalten. 1.Was haltet ihr von dem ganzen? Eher sofort vergessen oder mach ich mich als schüchterner wieder selbst verrückt? 2. Wie kommt die Nachricht an? Zu Creepy oder selbstbewusst genug? Ich habe immerhin eine konkreten Ort + Uhrzeit + Thema vorgeschlagen Zu aller letzt möchte ich sagen, dass auch ich weiß, dass mir niemand diese Entscheidung abnehmen kann und dass ich ein gewisses "Risiko" eingehen muss. No Risk, No Fun wie es so schön heißt. Ich freue mich über jede Antwort und entschuldige mich, wenn dieser Post unter dem falschen Thread / nicht regelkonform gepostet wurde. LG PAUL
  18. Habe jetzt schon paar Threads dazu hier gefunden; kann es sein, dass ich für Cold Approach Social Media nutzen muss, um "Comfort" zu erzeugen, sodass die Frau sich dann auch trifft? also beim Cold Approach natürlich nicht, aber dann statt oder zusätzlich zu Nummer tauschen, Facebook tauschen, dann sieht sie da Fotos und hält einen für realer. also weil sie sieht, dass man ne echte (bzw virtuelle haha) Person ist und nicht gefährlich oder so. und weil die Chancen hoch sind, dass sie Kommunikation dort eh höher wertschätzt als echte. und sie 24/7 am Smartphone hängt. ist Facebook eigentlich schon zu oldschool? Instagram will ich eigentlich nciht...guckt sich auf Instagram eigentlich irgendjemand was an von anderen? interessiert man sich dort nicht immer nur für die eigenen Fotos? 2 Mädels hatte ich schon, für die musste ich mich extra bei Insta anmelden, weil die nix andres rausgegeben haben, mann, die plattform ist soo unübersichtlich und sinnfrei. Was bringen Follower dort nochmal? Kriegen die HBs Geld, wenn sie X follower haben oder so? Warum sind Frauen eigentlich so übertrieben Social Media affin? Die wirken meistens so unsagbar hohl, wenn die auf ihren Smartphones rumspielen... 😞 Wenn sich in der Bahn z.b. eine neben mich setzt und auf ihrem Smartphone auf Instagram rumscrollt, denk ich mir direkt (falls sie attraktiv ist) "okay, würd sie zwar b*msen, aber ich will mit dieser Person nichts zu tun haben! was ne hohle nuss" Ich nehme das in einem Fall zurück: wenn die wirklich Geld damit verdienen. Dann ist es bewunderswert und Unternehmergeist! Ansonsten nur hohl.
  19. 1. Ich bin 17 Jahre alt 2. Sie ist 17 3. Monogame Beziehung 4. 3 Monate zusammen 5. 1 Monat Kennenlernphase 6. Sex Immer wenn wir uns sehen, auch mehrmals am Tag und echt guter Sex 7. Leben getrennt, 90km voneinander entfernt, da wir beide noch Schule machen. Haben uns über Instagram kennengelernt, sehen uns aber jede Woche das ganze Wochenende ohne Ausnahmen.gemeinsame Wohnung ist für nächstes Jahr geplannt. 8. Das Porblem um das es sich handelt ist folgendes: Meine Freundin und ich führen eine wirklich glückliche Beziehung, streiten uns so gut wie nie, achten auf die Gefühle voneinander und respektieren sie, Kommunikation klappt wirklich super. Warum ich trotzdem diesen Beitrag veröffentliche ist , um bevor ich weiter mit ihr drüber rede, einschätzen zu können ob ich überreagiere und um andere Sichtweisen einzuholen. Jetzt zum eigentlichen Thema: Sie ist sehr aktiv auf Instagram und möchte sich dort was aufbauen. Sie lässt sich auch öfter mal professionell fotografieren, jedoch ohne Geld dafür zu bezahlen(gibt auf Instagram viele start-up Fotografen die für ihre Mappe test Fotos brauchen und deshalb zunächst ihren Dienst gratis anbieten). Was dabei wichtig zu wissen ist , dass sie sich nur mit Fotografen trifft wenn sie diese durch andere Freundinnen kennt und klar ist das sie professionell sind.Ansonsten trifft sie sich mit neuen Fotografen nur an öffentlichen Plätzen. Jetzt hatten wir heute einem Chat in dem sie mir Bilder von sich geschickt hat, oben ohne, ziemlich erotisch. Habe sie dann gefragt wer die gemacht hat und sie hat mir erzählt sie selbst und das die nur sie, ihre mum und ich gesehen haben. Soweit alles gut nur dann ging die Konversation über in wie ich es finden würde wenn sie ein Bild posten würde , was sie oben ohne zeigt, jedoch ihre Hand ihren Nippel verdeckt. Das Bild ist seitlich aufgenommen und man sieht trotzdem der Verdeckung 70% der Brust. Grundsätzlich bin ich nicht der Typ der seiner Freundin irgendetwas verbietet, da ich der Meinung bin es ist ihr Leben und wenn sie etwas machen möchte sollte sie das auch tun. Außerdem wieso etwas verbieten das ihr Freude bereitet. Trotzdem gehen mir natürlich Gedanken Rum wie , dass werden viele andere Typen sehen , meine Freunde, ihre Freunde, ihre Eltern und das Internet wird es nie vergessen. Jedoch grundsätzlich wichtig für euch zu wissen: ich würde es ihr niemals verbieten , hab ihr auch schon gesagt dass wenn sie das hochladen will und auch in diese Richtung modeln möchte, ich hinter ihr stehen werde. Im weiteren Verlauf hat sie mir dann erzählt das sie von einem Fotografen angeschrieben wurde, der ihr neben fashion, beauty Fotos auch angeboten hat,wenn sie das denn wollen würde auch freizügige Bilder in die Richtung oben ohne zu machen. Wichtig ist, sie kennt ein model das bereits positive Erfahrungen auch in die Richtung mit ihm gemacht hat und es dort keine Probleme gab. Sie will es machen, dass habe ich direkt rausgelesen, nur ist ihr extrem wichtig was ich dazu sage/denke und ob das eben okay für mich ist. Sie hat mir auch klar verständlich gemacht , dass wenn ich das nicht möchte sie es lässt. Warum will sie es machen? Sie meint sie möchte gerne auch Erfahrungen in dem Bereich sammeln und sich Tipps holen, was ich nachvollziehbar finde. Und hier der Konflikt, grundsätzlich finde ich es okay wenn das ganze wie z.B bei einem Friseurbesuch auf 100%iger professioneller Basis abläuft. Die Bedenken die ich hierbei nur habe sind, inwiefern diese 100%ige Professionalität vorhanden ist, wenn sie 1) nicht dafür bezahlt wird und 2) nicht mal was dafür zahlen muss und der Fotograf von sich aus nachgefragt hat. Sie hat mir auch schon angeboten mitzugehen, wobei ich gemerkt habe, dass es ihr lieber wäre wenn ich nicht dabei bin. Das hat denke ich etwas damit zu tun das sie vor mir perfekt da stehen möchte(hat sie mir gesagt) und sie in diesem Bereich wenig noch Erfahrung hat, ich aber gerne im Hintergrund sein dürfte, sie müsste sich da nur drauf einstellen. Wichtig zu wissen ist noch, dass ich ihr zu 100% vertraue und das meine Bedenken nur durch die Angst kommen der Fotograf könnte unprofessionell sein, ihr eventuell sogar etwas antun(da das shooting ja nur mit ihm in einem Raum stattfinden würde) , und was im Anschluss wirklich mit den Bildern passieren würde , da das ja keiner unter Kontrolle hat,außer man bezahlt eben einen richtigen professionelen Fotografen(wofür sie kein Geld hat). 9. Die erste Frage die ich an euch hätte wäre, wie würdet ihr reagieren wenn eure Freundin solche art von Bildern posten wollen würde? Die zweite Frage wäre, würdet ihr dieses Fotoshooting mit einem Start up Fotografen mit gerade einmal 7000 Followern auf Instagram, der seine Dienste kostenlos anbietet (im Gegenzug darf er die Bilder verwenden) und aus eigeniniziative auf die Möglichkeit eines Body Shootings kam, zulassen/erlauben? Wenn ihr es erlauben würdet, würdet ihr dann auch auf jedenfall mitgehen um sicherzustellen das auch alles seriös abläuft und der Typ nichts anderes im Sinn hat und ihr nichts antut? Ich persönlich würde mich außerdem wohler fühlen,wenn eine Frau die Bilder macht , findet ihr das nachvollziehbar? Zuletzt, versteht ihr meine Denkweise, wie würdet ihr die Situation handhaben? Danke im voraus. Mfg
  20. 1. 28 2. 19 3. 6x getroffen 4. Küssen / SB 5. weniger Kontakt nach fehlender Eskalation Hallo zusammen, habe SIE über einen guten Freund auf einer Party kennengelernt. Für ihr Alter schon sehr guter Körper/hübsches Gesicht, kann schon gute Konversationen führen, allerdings wird sie oft "frech", bzw. legt jedes Wort auf die Goldwaage und gibt sehr oft Wiederworte. Am Ende der Party nach längeren Gesprächen zum Bahnhof gebracht und NC/KC. Die Tage darauf kaum Kontakt, 2-3 Nachrichten bei Instagram. Treffen 2: Nächstes Wochenende liege ich Sonntag verkatert im Bett und sie schreibt mich bei WA an, was ich mache. Bin dann zu ihr gefahren um zu chillen, wieder viel Küssen, bisschen unters Shirt etc, nicht mehr da sie mehrmals blockt und sagt "das reicht jetzt erstmal" Treffen 3: Weinprobe etwas ausserhalb in dem Laden von einem Freund, bringe sie wieder zum Bahnhof, KC Treffen 4: Am nächsten Wochenende wieder zu ihr nach Hause, zusammen kochen und Film gucken, rummachen/bisschen anfassen, wieder kein Sex. Hier hat es mich zum ersten Mal richtig genervt, weil ich ich sonst beim 2./3. Treffen zum Sex komme und ich schon das zweite Mal bei ihr war. Habe da zum ersten Mal meinen Frame verloren und bin "beleidigt" gegangen. Zuvor hat sie mir zwischen den Treffen aktiv bei WA & Instagram geschrieben, nach Treffen 4 war es dann plötzlich deutlich weniger. Treffen 5: Zusammen Spaziergang im Park und am See gesessen, war spontan und nur ca. eine Stunde. KEIN KC und kaum Kino. Abschied Umarmung Treffen 6: Hab meinen Fehler von zu wenig Eskalation und zu wenig Instagame (sie ist sehr aktiv, ich nur sporadisch) eingesehen und hatte das ganze eigentlich schon abgehakt, dann meldet sie sich plötzlich nach einer Woche von sich aus und will was essen gehen, sie wirkt beim Date wieder aufgeschlossener als bei Treffen 5, aber wieder kein KC und nur ein wenig Kino. Sie hat wie ich generell immer viel zu tun und es ist schwierig ein Treffen auszumachen, die 6.Treffen haben in einem Zeitraum von ca. 3 Monaten stattgefunden. Dazu kommt ihre "freche" zum teil abweisende Art, die zum Teil aber auch cool sein kann und sie sieht echt geil aus. Hatte die Geschichte wie gesagt schon abgehakt aber irgendwie reizt sie mich dennoch und ich hab richtig Bock auf einen FC mit ihr. Treffe mich unabhängig von ihr mit zwei weiteren Frauen, auch schon seit Wochen, bei denen es schon zum FC kam und auch sonst alles viel relaxter ist. Trotzdem reizt sie mich sehr, braucht nur bei Instagram aufzutauchen und ich raste aus 🙂 Frage: Wie ist hier der richtige Ansatz um die Attraction noch zu retten und meinen Frame wieder aufzubauen? Wenn der Aufwand zu groß wird würde ich es ggf. einfach sein lassen, aber ohne Herausforderungen macht das Spiel ja auch kein Spaß. Freezen bringt hier denke ich nichts, weil zu wenig Attraction / Rapport verloren habe. Sie hat sich da aber in mehreren Situationen als unsicher/unberechenbar gezeigt. Bitte um Feedback 🙂
  21. Hallo, ich bin neu hier im Forum und hätte eine Frage. Ich verfolge auf Instagram schon seit einer langen zeit ein Mädel (23 jahre). Sie ist wunderschön und sie reizt mich extrem. Ich selbst bin 28 Jahre und würd mal sagen, dass ich auch net sooo schlecht aussehe 😅 Jedenfalls würde es mich sehr reizen mit dem Mädel Kontakt aufzunehmen und schauen was daraus wird. Nur wie sollte ich ein fremdes Mädchen einfach so auf Instagram anschreiben? 🙈😅 Wie wäre es mit ungefähr folgenden Inhalt: "Hey ich verfolg schon länger dein insta feed.... weiß net ob du ein freund hast, oder ob es dir zu aufdringlich erscheint, wollt dich einfach kennen lernen und dachte ich schreib das hübsche mädel mal an... 🙈😅" Für Hilfen wäre ich sehr sehr dankbar... ps.: sie hat einen kleinen Hund namens Lenny.... falls das was bringt 😉😅
  22. Ich: 22 Sie: 18, HB8 Hallo liebe Forummitglieder, ich habe die Tage eine HB8 über Instagram angeschrieben weil ich mich gefragt habe, warum ich ihr followe und sie mir. Ich dachte halt wir hätten uns mal im Club getroffen und ich hätte nen Filmriss. Ihr Grund war "Mir gefielen deine Bilder 🙂" --> IOI wenn auch nur im Text Game Aufjedenfall gefiel sie mir recht schnell ganz gut (sportlich, HipHop Fan) und ich habe recht schnell die Frage gestellt ob sie denn Single sei. Ein Paar Tage später kam dann die Nachricht "Sorry mein Handy war kaputt" Hatte sie zu dem Zeitpunkt schon wieder vergessen gehabt aber habe dann nochmal gesagt "Meine Frage hast du damit aber nicht beantwortet 😄 [...]" HB8: "Oh haha stimmt.. Ist das so wichtig?[...]" Ich: "Ich finds wichtig 😄 [...]" HB8: "Wieso ist das denn wichtig? Aber ja bin ich[...]" Ich wollte jetzt mal wissen, was man auf sowas am besten antworten kann und warum sie der Frage erst ausgewichen ist und nun wissen will wieso das wichtig ist? Überwiegend aus Neugier, da es bisher eh nur getexte war und ich normalerweise eher ungern Kontakt über SocialMedia aufbaue. LG RoadLeaf
  23. Zuallererst, allen ein frohes neues Jahr 2019! Ich habe auf Instagram ein tolle Frau gesehen, HB 8-9, und würde sie gerne anschreiben. Mit Hilfe ihrer Bilder konnte ich herausfinden, dass sie sehr gerne singt. Sie ist sogar auf so einer speziellen Schule irgendwo in BW für (zukünftige) Musiker. Meine Frage an Euch, was wäre jetzt zum Beispiel ein guter opener? Mit Hilfe ihrer Posts. Wenn ich doch schreiben würde: „hey, du hast echt eine Klasse stimme. Wow!“ kommt das dan nicht ein wenig zu nice rüber, oder gar needy(?) ? Und ich glaube such, dass die Chance sehr gering wäre, dass sie zurückschreibt. Vielen dank schonmal für Eure Hilfe!
  24. Gast

    Hat sie Interesse?

    Moin, mal kurz zu mir, ich bin der Kai, 29 Jahre Alt und was Frauen angeht stehe ich so ziemlich aufm "Schlauch"... Es ist nicht so das ich ein ewiger Single bin, Beziehungen haben nie lange gehalten obwohl viel investiert wurde um die gute bei Laune zu halten, meist war die Begründung fürs Ende ich habe nen anderen, mal nach paar Wochen mal nach paar Monaten... Nun gibt es da eine Kollegin, wir haben 2 Tage zusammen gearbeitet alles ganz entspannt. Es gab Smalltalk, sie scherzte ich scherzte, dann gab es einen kleinen "Zusammenprall" wir haben beide nicht geschaut wo wir hinlaufen, es war irgendwie ein "komischer Moment" wir haben nicht Entschuldigung oder so gesagt und hatten uns kurz angeschaut bis einer weggeguckt hat. Sie fragte irgendwann nach instagram, ich habe gesagt nein habe ich nicht, sie hat glaube ich gesagt Schade oder ok .. ich bin mir nicht mehr ganz sicher,sie hat zwischen Tür und Angel gefragt. Ich habe dann später mal instagram installiert und später in einer Ruhigen Minute gesagt habe ich doch, Daten ausgetauscht ohne Probleme... Hier frage ich mich gerade: War das einfach so? Dann natürlich das ewige hin und her schreibt sie schreibt sie nicht? Ich habe zu erst geschrieben ,einen Tag später Es war nichts privates oder so, ich habe eine Unterhaltung auf die Arbeit bezogen begonnen, sie hat auch geantwortet. Ich habe sie durch die Blume nach ihren freund gefragt, sie schrieb kurz und knapp: Noooo (Genervt?) es gab keine gegenfrage, daraufhin habe ich gefragt sind wir Männer denn so schlimm? Dann schrieb sie Joaaa nicht alle, hahahahaha. Dann kam eine gegenfrage. (ausweichmanöver?) die Frage war nicht auf das Thema freund bezogen. Die Gegenfrage war: Gut Angekommen^^? Eigentlich war ich der "Unterhalter" sie hat nur einmal was von sich geschrieben. Ich habe etwas in meiner Story geschrieben, daraufhin hat sie geschrieben was ist los? was ist passiert? Ich mag insta nicht, ich habe gesagt ich lösche mich hier wenn was ist per Brieftaube oder Whatsapp. Die Antwort war: "Sorry die private. Nunnerr gebe ich nicht so raus". Im SO sehe ich irgendwie ein zweifel aber ich sehe da auch kein Interesse. Die Antworten sind meist kurz und knapp, keine fragen etc. Auf der Arbeit habe ich der guten auch mal in die Augen geschaut, sie hat meist von sich aus mit den Augen nach rechts geschaut. Eine Situation gab es noch, auf arbeit hatte der Kunde einen Wunsch, den habe ich erfüllt sehr gut sogar. Der Kunde kam zu mir und sagte dass er sehr erstaunt war wie gut das war, daraufhin hat sie gesagt sie war auch sehr erstaunt das ich das so gut kann... Bilde ich mir da was ein? Abschreiben oder sich weiter die Zähne ausbeißen? Ich sehe das so das sie evtl. auch privat in Kontakt bleiben will, sie hat den "ersten Schritt" gemacht, aber ich glaube sie hat mich schon als Langweiler abgehakt, bzw, wollte instagram nur so ausgetauscht haben. Was Frauen angeht war ich eigentlich schon immer unsicher, ich bin sehr oft verarscht worden das macht das alles nicht einfacher, hinzu kommt sie ist eine Kollegin. Könnt ihr mir mal eine Einschätzung geben? Mit 29 sollte man eigentlich in der Lage sein sowas zu erkennen, aber ich erkenne manchmal den Wink mit der Buche nicht^^ zu viel negative Erfahrungen ob es nur Höflichkeit war oder ein "Flirt" Danke für Eure Einschätzung.
  25. Hallo zusammen, regelmäßig Stories auf Instagram und Snapchat posten wird ja von RSD schon länger gehyped, und man kann darüber denken was man will, aber mit ihrem Argumenten wirken sie schon sehr schlüssig. Ich denke viele trauen sich einfach nicht als einziger vor versammelter Mannschaft das Smartphone rauszuholen wenn es sonst keiner macht. Ich bin auf die besten Ideen durch Stories anderer gestoßen. Kennt ihr accounts, die regelmäßig gute, lustige Stories posten? @badboywolfy wäre so ein Beispiel, vertritt halt das typische Fuckboi Image. Viele aus meinem Freundeskreis posten ja nur langweilige Bilder von ihrer Umgebung. Ich fliege aber z.B. am We nach Kiev mit Freunden, da könnte man sich am Flughafen inmitten seiner Freunde im Selfimodus positionieren und sowas posten wie "was unsere 1,50m großen Mädels hier nicht verstehen, ganz ohne Betäubung übersteht man so einen Ryanair Flug ja nicht. In diesem Sinne, Prost!" Und in Kiev selbst natürlich sich von den Mädels in Bars irgendwas auf Russisch beibringen lassen oder sie selbst "Streichholzschachtel" oder "Freikörperkultur" aussprechen lassen.