Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kein interesse'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

16 Ergebnisse gefunden

  1. Hi Leute, ich bin ziemlich neu hier und habe da ein Frage, aber erstmal zur Situation. Wir haben uns auf Lovoo kennengelernt. Nett ein paar Zeilen geschrieben und die Nummern getauscht. Kurz darauf, haben wir uns zu unserem 1. Date getroffen. Das Date verlief soweit ganz gut. Wir waren spazieren und anschließend noch etwas trinken. Ein wenig Körperkontakt habe ich auch hergestellt, an der Schulter angefasst, die Hände im Cafe gehalten, ihr durch die Haare gestrichen. Es entstand bei mir aber nicht das nötige knistern um einen Kuss anzusetzen. 1 Woche später wollten wir uns erneut treffen, diesmal im Zoo. Da kam es aber leider nicht zu, weil es bei mir dit der Zeit nicht so hingehauen hat. Dafür wurde ich auch bestraft und habe keine Antwort mehr bekommen. Ein paar Tage später schrieb ich ihr wieder... Sie meinte, dass es ihr leid tut, dass sie nicht mehr geschrieben hat. Ich fragte erneut nach einem Date, diesmal wollte ich mit ihr Pizza backen. Davon war Sie auch total angetan, aber am Tag des Dates sagte Sie ab, weil es ihr nicht gut ging. Na gut, kein Problem. Sie schlug dann vor das wir uns Sonntag oder Montag treffen. Ich sagte ihr dass Sonntag gut klingt und sie meinte, dass Sie wahrscheinlich so gegen 16 / 17 Uhr kann. Sie musste vorher arbeiten. Am Sonntag fragte ich nochmal nach, wie es bei ihr aussieht und ob Sie schon eine Zeit wüsste. Daraufhin kam keine Antwort mehr. Wie kann ich die Situation verstehen, hat Sie Interesse oder ist dass eine frauliche Art Nein zu sagen. Sie ist nicht die einzige mit der ich schreibe oder mich treffe, aber im Moment, die einzige von denen, die ich wirklich mag. Ich würde Sie gerne näher kennen lernen. Ich bin einfach nicht nur auf Sex aus, den kann man ja Problemlos bekommen. Daran soll es nicht scheitern. Wie soll ich weiter vorgehen? Meine Idee war, ein paar Tage verstreichen lassen, sich nochmal melden und ein letztes mal ein Date vorschlagen. Was würdet ihr machen? Oder soll ich Sie einfach mal anrufen? Vielen Dank an alle, die bis hierher gelesen haben...
  2. 1. Mein Alter: 32 2. Alter der Frau: 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 10 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): FC 5. Beschreibung des Problems Hey Leute, mal ein Problem aus der Sicht, wenn man(n) zu viel Aufmerksamkeit bekommt. Ich date seit 6 Wochen eine HB 8, wie haben bei den Dates viel Spaß und es endet immer im FC. Körperlich und emotional passt es super und ich fühlte mich immer sehr wohl und konnte nicht genug von Ihr bekommen. Nun ist es so, dass sich HB 8 seit kurzer Zeit täglich bei mir meldet und nervös wird, wenn ich mich mal nicht zurückmelde. Ich bin nun Ihr Lebensmittelpunkt. Das äußert sich insbesondere darin, dass HB nach einem Date am Folgetag schon versucht einen Termin für das nächste Date zu legen und von LTR spricht. Ich merke, dass ich komplett das Interesse an ihr verliere. Interessanterweise auch das sexuelle Interesse, auch wenn ich selbst super horny bin und Sie immer scharf fand, kann ich nicht mit ihr schlafen. Das letzte Date habe ich sogar in einer Bar verschoben, damit Sie nicht die Möglichkeit hat zum FC zu eskalieren. 6. Frage/n Hatte jmd. von Euch dies schonmal? Ich wurde gerade in jungen Jahren oft versetzt als ich needy wurde und erlebe dies nun von der anderen Seite. Kann man sowas irgendwie kommunizieren oder ist das erstmal durch. Ich bin selbst erschrocken, dass mein Interesse von 100 auf 0 in wenigen Tagen gesunken ist. Zu Beginn fand ich Sie super scharf und konnte meine Hände nicht von Ihr lassen. Grüße, Phily
  3. Hallo liebe community, ich war heute mal wieder unterwegs eigentlich mit nem Kollegen aber warum nicht auch dann üben. Also habe 4 Hb's angesprochen. Resultat 1 festes Date und ein so gut wie sicheres (hat morgen keine Zeit soll mich aber unbedingt nächste Woche nochmal melden) jetzt zu meiner Frage. Habe eine direkt angesprochen die hat nur gesagt ne danke kein interesse. Bleibt ihr da dran und versucht das noch zu drehen (möglicher shittest) oder direkt next?
  4. Gast

    Tinder hb 6.5

    Ich (25ig) habe mich am letzten Samstag mit einer Hb 6.5 (22ig) von Tinder getroffen. Ich habe schon auf Tinder gezeigt das ich auf sex aus bin. Wir waren zuerst was trinken, und dann mit meinem Auto auf einen Aussichtsplatz gefahren. Sie wollte viel über sex reden, aber hat jegliche Annäherung und auch einen kc abgelehnt. Aber die ganze Zeit erzählte sie von ihren fick abenteuern, wie sie ihre Muschi rasieren würde, und aber auch das sie nicht mehr Bock auf nur schnellen sex, sondern mit "Gefühlen" hat. Sie war insgesamt schon ziemlich komisch, und mir auch nicht wirklich sympathisch. Wegen ihrem geilen Arsch, würde ich sie jedoch definitiv hart durchficken. Mangels eigener Wohnung habe ich sie dann noch in mein Büro mitgenommen, wo sie wieder jeglicher Annäherung ausgewichen ist, und nichtmal ihre lange Jacke ausziehen wollte. Zudem gähnte sie irgendwann permanent, richtig respektlos. Das Date ging 4 oder 5 Stunden, und weil sie keinen Zug mehr hatte, habe ich sie dummerweise noch nach Hause gefahren... habe jedoch bei der Fahrt kein Wort mehr gesagt, und sie auch ohne was zu sagen verabschiedet. Danach Nummer und Tinder Match gelöscht, und die Alte vergessen. Am Montag hat sie mir folgenden Text geschrieben: "Du hast aber lange durchgehalten, für das du das Treffen so scheisse fandest. Ich habe gedacht du sagst immer direkt wenn es dir nicht gefällt." Dies meinte sie, weil ich ihr sagte das ich bei einem scheiss Date relativ schnell sagen würde das es mir nicht passt, und wieder gehen würde. Habe ihr dann geantwortet: "Mach dir um mich keine Sorgen ;) Hab dich auf der Party xy nicht gesehen..." Dies weil sie ein neues Profilbild hat, von einer Party auf der ich auch war. Daraufhin sie: "Sorry da kann ich auch nichts dafür. haha". Was meint ihr, soll nochmals versuchen sie zu treffen, oder ihr trotzdem noch ehrlich sagen das ich das Date scheisse fand?
  5. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 Dates 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems Habe die Frau über eine Dating App kennengelernt und mich nach kurzem Hin- und Hergeschreibe mit ihr abends in einer Bar getroffen. Das 1.Date lief meiner Meinung ziemlich gut, wir haben viel geredet, beide haben viel nachgefragt, wir haben zweimal die Location gewechselt und insgesamt waren wir fast 5 Std unterwegs. Ich hatte das Gefühl, dass sie mich sehr sympathisch fand und ich ganz gut Rapport hergestellen konnte. Am nächsten Tag schrieb ich ihr, dass ich den Abend sehr cool fand und gerne nochmal was mit ihr machen würde. Sie antwortete sofort, dass sie es auch sehr gut fand und stimmte einem zweiten Date zu. Beim zweiten Treffen waren wir erst was Essen und danach noch was trinken. War wieder sehr unterhaltsam, gute Gespräche und ein bisschen Körperkontakt. Da hätte ich aber sicher mehr machen können. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich sie an dem Abend schon hätte küssen können, aber irgendwie hab ich mich in dem Moment dann doch dagegen entschieden. Bisher habe ich nämlich nicht nur gute Erfahrungen gemacht, wenn ich schon früh eskaliert habe und in dem Moment dachte ich mir, dass ich lieber noch ein bisschen Spannung aufbauen will. Nach dem zweiten Date schrieb sie mir diesmal, dass sie es wieder sehr gut fand und ob ich die Woche nochmal Zeit hätte. Allerdings hab ich es zeitlich nicht mehr hinbekommen, sodass wir uns erstmal in die Weihanchtsferien verabschiedet haben. Während der Ferien hatten wir dann nur sporadisch per Whatsapp Kontakt. Nach den Ferien fragte sie mich dann, ob ich spontan Lust hätte heute Abend was zu machen. Leider war ich da auch schon verplant, sodass es bei mir nicht ging. Ich schlug ihr dann aber vor, am nächsten Tag was zusammen zu machen. Sie meinte dann, dass sie spontan schauen müsse, ob es klappt. Am nächsten Tag sagte sie mir dann zu und ich schlug vor sich bei ihr zu treffen. Sie stimmte zu und ich kam abends zu ihr. Durch die Ferienpause war der "Flow" leider etwas verflogen, sodass unser Gespräch diesmal zu Beginn etwas schleppend verlief und nicht so gut wie die ersten beiden Male. Wir tranken etwas Bier und rauchten danach noch einen Joint. Eigentlich dachte ich, dass mir das dabei helfen würde zu eskalieren (war in der Vergangenheit bisher auch immer der Fall), aber leider ging der Schuss diesmal eher nach hinten los. Der Joint hat mich ziemlich umgehauen, sodass ich erstmal nur ziemlich angeknockt auf ihrem Bett lag und recht ruhig wurde. Sie saß mir im 90° Winkel auf dem Bett gegenüber, aber zu weit weg um leicht Körperkontakt herzustellen. Zum Glück redete sie dann ziemlich viel, sodass es nicht ganz so schlimm war, dass ich so ruhig wurde. Trotzdem hatten wir diesmal einige Gesprächspausen. Als wir dann beide mal aufstanden, um uns was zu trinken holen, setzte ich mich auf den Platz neben sie, mit dem Ziel Körperkontakt herzustellen und dann weiter zu eskalieren. Warum auch immer setzte sie sich dann aber nicht neben mich, sondern setzte sich auf den Platz, an dem ich davor gesessen hatte, wodurch wir wieder weiter entfernt voneinander saßen. Wir hörten dann Musik und unterhielten uns weiter. Langsam kam ich wieder etwas besser klar und ich entschloss mich, dass ich endlich einen Move machen muss, weil das Date sonst total langweilig enden wird. Bei einer längeren Gesprächpause "krabbelte" ich zu ihr rüber und küsste sie einfach. Sie zog gut mit, fing von sich aus an die Zunge zu benutzen und der Kuss ging so ca 1-2 min. Danach dann leider ein ziemlicher Fail von mir.....ich war immer noch nicht ganz Herr meiner Sinne und fand die Situation, dass ich sie quasi aus dem Nichts geküsst hatte so skuril, dass ich sie darauf ansprach, ob sie die Situation auch gerade komisch fand. Ich fand die Situation wirklich nur lustig und skuril und dachte das wäre gute Situationskomik, aber für sie wirkte ich dadurch wahrscheinlich total unsicher und nach Bestätigung heischend. Wir küssten uns dann nochmals länger, wieder fing sie mit Zunge an, wieder war ich derjenege, der den Kuss dann irgendwann beendete. Danach lagen wir kurz nebeneinander im Bett und ich streichelte sie etwas. Ich hatte den Eindruck, dass ihr das ziemlich gut gefiel, da sie sich dabei total entspannte und mehrmals tief durchatmetete. Nach ein paar Minuten meinte sie dann aber, dass es ihr sehr Leid tun würde und sie jetzt wirklich kein Assi sein will, aber sie müsse mich rausschmeißen, da sie morgen früh aufstehen müsse. Da ich auch schon ziemlich müde war und sie auch verstehen konnte, beharrte ich nicht darauf noch zu bleiben, sondern streichelte sie nur nochmal kurz etwas (1-2 min) und machte mich dann fertig zu gehen. Zum Abschied küsste ich sie nochmal kurz und wünschte ihr eine gute Nacht. Am nächsten Tag schrieb ich ihr dann wieder, dass ich den Abend wieder sehr schön fand und ich mich freuen würde sie die Woche wiederzusehen. Eigentlich hatte ich das Gefühl, dass sie den Abend auch gut fand. Ging vll nicht so gut los, aber ich dachte, dass ich am Ende das Ruder doch noch rumgerissen hätte. Allerdings kam von ihr dann erstmal ewig lang keine Antwort und am Abend dann nur eine ziemlich knappe, desinteressierte Antwort ("Hey, muss schauen, bin halt total im Lernstress."). Im ersten Moment war ich ziemlich enttäuscht, da ich mir natürlich eine andere Reaktion gewünscht hätte und es bisher mit ihr eigtl ziemlich gut lief. 6. Frage/n Seht ihr, abgesehen von den Fehlern die ich schon selbst genannt habe, noch andere Dinge, die ich "falsch" gemacht habe? War der Kuss vll so schlecht, dass sie kein Interesse mehr hat? Allerdings frage ich mich dann, warum sie von sich aus anfing die Zunge zu benutzen und die Küsse auch recht lang waren. Und wie mach ich jetzt am besten weiter? Im Moment schätze ich die Chancen nicht besonders hoch ein, dass das noch was wird, aber versuchen will ich es auf jeden Fall. Soll ich mir meine Enttäuschung über ihre desinteressierte Antwort einach garnicht anmerken lassen und ein Treffen vorschlagen? Oder ihr doch sagen, dass sie mir bitte ehrlich sagen soll, wenn sie kein Interesse hat. Oder kompletten Freeze Out und warten bis von ihr nochmal was kommt? Danke schonmal für euer Feedback!
  6. 1.Mein Alter: 20 2.Alter der Frau: 19 3.Anzahl der Dates: keins (so gesehen) 4.Etappe der Verführung: KC, Oralsex 5. Ich hab die Frage ehrlich gesagt schon in einem anderen Thema gestellt, da aber so gesehen keine Dates stattgefunden haben, wollte ich hier noch ein paar Meinungen mit holen. Jedenfalls: Hab sie immer nur mit ihrer Freundin und einem Kollegen von mir getroffen. Sie wohnt eine Stunde von mir entfernt. Letztens waren wir alle bei mir und haben bisschen getrunken. Kleine Vorgeschichte: Wir hatten mal vor 4 Monaten oder so mal rumgemacht, hab ihr danach aber geschrieben, dass ich mir da nichts vorstellen könnte (ich weiß, kein guter Move).Jetzt habe ich aber wieder Interesse an ihr, weil, keine Ahnung, hab ich einfach :D Jedenfalls als alle bei mir waren habe ich mich mit ihr paar mal alleine unterhalten, ich paar mal zum KC angesetzt, sie meinte aber, dass sie das scheiße fand von mir damals und dass sie nicht möchte, dass sie eine zweite Wahl oder so ist. Naja ich ihr dann versucht zu erklären, dass es nicht so ist und immer mal wieder versucht gute Stimmung zu machen. Nach einer Zeit fing sie an näher zu kommen und irgendwann hat sie mich geküsst. Die Atmosphäre war danach sehr entspannt, was mir gut gefallen hat. Als alle schlafen gehen wollten war ich dann mit ihr alleine auf dem Sofa. Haben bisschen rumgemacht, Oralsex, sie meinte dann aber wir sollten warten. Dann wollte sie denke ich doch, ich hab gesagt ich mach nicht ohne Kondom, sie gefragt ob ich eins da hätte, kurz darauf aber wollte sie wieder nicht. Irgendwann ist sie eingeschlafen, aber als wir davor auf dem Sofa geredet haben, hat sie viel Interesse gezeigt, hat mich schon für nächste Woche (also eigentlich diese) zu sich eingeladen etc. .Sie wollte Zweisamkeit, die ich ihr glaube ich nur zur Hälfte gegeben habe. ich hab ihr gezeigt, dass ich die Situation auch genossen habe, hab aber sie zum Beispiel nicht in den Arm genommen (Fehler?). Jedenfalls nach dem sie wieder zu Hause war, schrieb ich ihr irgendwann am Abend. Von ihr kamen aber die paar Tage, wo ich ihr geschrieben habe, kaum Invest. Ich wollte eigentlich damit zeigen, dass sie keine zweite Wahl ist, zumindest wollte ich, dass sie sowas nicht denkt. Vor kurzem schrieb sie mir, dass sie sich nicht sicher sei, ob sie sich mit mir alleine treffen will und meinte wir telefonieren darüber demnächst. Ich noch zu ihr sie ist keine zweite Wahl und das ich keine Lust auf ein hin und her habe (ich weiß, ich hab das selbst gemacht, hab aber draus gelernt). Weiß nicht genau, sie hat den Eindruck gemacht, dass sie Interesse hat, aber irgendwie auf einmal nicht mehr. 6. Fragen: Was hab ich falsch gemacht und was kann ich jetzt noch tun?
  7. 1. 21 2. 23 3. 1 4. Küssen 5. Sie hat anscheinend kein Interesse mehr 6. Weshalb hat sie das Interesse verloren Hallo liebe Pickup Community, Ich habe vor 2,5 Wochen eine hübsche Frau am Bahnhof angesprochen. Wir haben uns etwa eine halbe Stunde unterhalten und Nummern ausgetauscht. Vor ca. 1,5 Wochen habe ich dann ein Date mit ihr ausgemacht. Ich habe sie von Zuhause abgeholt und wir sind in eine Bar gegangen. Haben uns 4 Stunden lang unterhalten und viel gelacht und über Gott und die Welt unterhalten. Ich habe viel Wert auf Körperkontakt gelegt und sie war nach einer Weile sichtbar angetan. Danach hat sie sogar von sich aus vorgeschlagen noch zu mir zu gehen. Also sind wir zu mir und haben dort noch ein Bier getrunken und einen Film bei mir im Bett geschaut. Währenddessen haben uns geküsst und hatten engen Körperkontakt . Hätte ich es drauf angelegt hätten wir auch Sex gehabt, jedoch war ich zu diesem Zeitpunkt mehr als müde (hatte einen sehr stressigen Tag). Haben uns dann auch mit einem Kuss verabschiedet, jedoch kein weiteres Date ausgemacht. Am nächsten Tag hab ich ihr gegen Mittag geschrieben.... nach wenigen Nachrichten habe ich ihr geschrieben dass ich den letzten Abend sehr angenehm mit ihr fande, was sie mit ,,fande ich auch :)'' erwinderte. Darauf habe ich geschrieben, dass ich sie gerne bald wieder sehen würde, worauf sie erst am nächsten Tag mit ,,ja gerne ;).... '' antwortete. Also schlug ich ihr, freitags, vor am kommenden Sonntag etwas zusammen zu unternehmen (Samstags war sie auf einem Konzert bis in die frühen Morgenstunden), worauf sie jedoch nichts antwortete! Mittwochs habe ich sie dann angerufen und gefragt wie das Konzert denn war usw. und habe mit ihr ein Date für Freitag ausgemacht und sie meinte sie würde freitags mittags zwar in eine weiter entfernte Stadt fahren zum shoppen jedoch würde es abends klappen. Allerdings schrieb sie freitags mittags dann ,, Hey, das wird heute leider nichts '' Habe darauf jetzt nichts mehr geantwortet. Was meint ihr ? Hat sie einfach kein Interesse oder ist das Taktik ? Wie würdet ihr weiter vorgehen ?
  8. Hallo zusammen, ich bin neu hier, aber schon etwas eingelesen. Ich habe da ein Mädchen und sie gefällt mir wirklich sehr (HB8 würde ich sagen). Wir haben uns schon einige male getroffen, kennengelernt habe ich sie auf Facebook. Nun nach dem 2. Date sprang für mich noch kein KC raus. Ich mag sie wirklich sehr, nur das Problem ist das sie immer auch erwähnt das sie keinen Freund noch hatte (wir sind beide 18), und sie auch immer sehr kalt zu Männern ist (das hat auch ihre Mutter zu ihr gesagt, wurde mir halt von ihr erzählt xD). Nun wir schreiben abundzu, nur kommt es mir vor, dass ich eigentlich die führende Person in Schreiben bin. Wenn wir zusammen Sprechen beim Date funktioniert das Super, da ist sie auch immer sehr neugirig und fragt nach. Jedoch beim schreiben kann man sie vergessen. Sie schreibt mich auch nicht mal an, und antwortet mir auch nur höchstens einmal täglich. Wir haben viel gemeinsam, die Dates habe ich immer sehr interessant gestaltet, wir waren spazieren, im Cafe, auf einem Schloss und in einer romantischen Ruine. Ich kenne sie nun in etwa ein halbes/dreivierteltes Jahr. Die anzeichen beim Date sind, dass sie beim ersten Date immer noch etwas abstand hielt. Ich versuche Sie abundzu unabsichtlich zu berühren (natürlich nur bei den Händen und Schulter, Rücken - so wie mans im PU machen soll?). Nun beim zweiten Date war es ein bisschen besser, aber ich glaube auch nur, weil wir uns nun ein bisschen besser kannten. Sie ist auch ein sehr netter Mensch zu mir. Ich hoffe sie hat mich noch nicht als Freund abgestempelt. Nun was soll ich Eurer Meinung nach machen? Ich traue mich auch nicht ein KC durchzuziehen, wenn die Anzeichen zu gering sind das es sich was bringt.. Ich glaube sie hält auch etwas Abstand, weil sie glaub das ich KC machen will? - Keine Ahnung. Ich bitte um Hilfe... - das ist mein erstes Post im Forum, nicht böse sein, wenn was nicht passt. Wie macht man das mit den Mädels, die keine Beziehung haben wollen und auch noch nie hatten?
  9. Mein Alter: 30 Alter der Frau: 24 Anzahl der Dates: 3 Etappe der Verführung:Leichte / Unabsichtliche Berührungen Das Problem: Ich hatte seit 4 Wochen sehr viel Kontakt mit einer HB 8, anfänglich erst nur viel geschrieben. Wir kannten uns bereits seit einem Jahr aber nur vom sehen und haben uns immer gegrüßt und bisschen Blick-Kontakt gehabt, dass wars dann auch schon. Wie geschrieben, wir haben ziemlich viel Kontakt per Whatsapp gehabt und uns letzendlich dann auch vor 2 1/2 Wochen etwa das erste mal getroffen. Es lief alles super, wir saßen über 3 Stunden draußen und haben uns über alles mögliche unterhalten. Natürlich ging der Kontakt auch weiter und wir haben ständig geschrieben, haben uns dann auch ein 2. mal getroffen. Diesmal waren wir nur was trinken und auch da war wieder alles super, hatten dann nach dem Treffen wieder viel Kontakt per Whatsapp. Nun das komische: Vor unserem letzten bzw. 3. Treffen waren wir ebenfalls viel am schreiben, den Abend bzw. Tag davor war alles ganz in Ordnung. Sie war sogar so, dass sie mir Nachts sogar geschrieben hatte, wieso ich nicht mehr geantwortet habe etc.. oder sie hat mich bissl gestalked und gemeint, hey du wars ja noch nachts online! Sie schrieb mir quasi so oft was ich mache, man hat einfach gemerkt dass sie Interesse an mir hat. Plötzlich am nächsten Tag, es war eigentlich abgemacht dass ich sie daheim besuchen komme, schrieb sie dass wir uns doch lieber irgendwo draußen treffen und so taten wir es auch. Das kam mir schon sehr komisch vor, als Ausrede meinte sie nur dass es gerade nicht aufgeräumt zuhause ist und sie keine Zeit mehr dazu hatte. Nach dem 3. Treffen war alles plötzlich nicht mehr so wie davor. Sie schreibt nicht mehr von selbst und war auch nicht so begeistert davon, dass wir heute etwas draußen machen, da sie nach der Arbeit noch zu tun hat. Seit dem letztem Treffen hatten wir nur sehr wenig Kontakt bzw. fast gar keinen mehr... Was habe ich nur falsch gemacht? Hat sie evtl. doch jemand anderes? Leider ist sie auch mit der damaligen besten Freundin meiner Ex gut befreundet (LTR vor 6 Jahren), die Freundin konnte mich noch nie leiden und ich vermute mal dass sie evtl. ihren Teil dazu beigetragen hat oder mich etwas schlecht gemacht hat... Ich weiß es einfach nicht was plötzlich so schief gelaufen ist. Ich für meinen Teil, habe mich bezüglich Kontakt etwas zurückgezogen bzw. schreib ihr eigentlich auch nicht mehr, da ich ja auch merke dass sie plötzlich so anders is. Vielleicht habt ihr einen TIpp für mich? Soll ich sie abschreiben oder mich bemühen und versuchen sie zu erobern? Mir kommt es eher vor als hätte sie bereits nen neuen. VG Picker
  10. Hallo liebes Forum, ich versuche mich mal kurz zu fassen, auch wenn ich darin schlecht bin. Zunächst einmal, ich hatte mich mal vor Ewigkeiten ins PUA eingelesen, aber da ist auch nicht viel hängen geblieben, aber irgendwie sehe ich das jetzt doch als letzte Chance. Und zwar geht es um folgendes: Ich: 30 Er: 29 Kennengelernt vor 7 Wochen über Tinder. Die ersten 4-5 Wochen mit ihm waren toll. Beide haben gleich viel initiiert, wir haben immer im Voraus Treffen geplant gehabt, wir haben täglich geschrieben und er war nicht bedrängend, d.h. es hat sich alles langsam entwickelt. Am Anfang dachte ich sogar dass er null Interesse hat, weil er beim ersten Treffen distanziert war, aber letztendlich habe ich dann festgestellt, dass es wohl eher Schüchterheit ist (oder auch nicht!?). Zum ersten Kuss kam es beim 4. Treffen (Woche 3), DVD-Abend bei ihm Zuhause. Es hat einen Film gedauert bis ich ihn soweit hatte dass wir nah beieinander saßen und einen weiteren Film bis ich sein Gesicht auf Augenhöhe hatte, damit ich ihm endlich nen Kuss aufdrücken konnte. Bei diesem und beim nächsten Treffen war er sehr zärtlich und wir haben viel gekuschelt und uns geküsst. Er hat mir auch oft die Schulter und die Stirn geküsst was ich persönlich auch als süße Geste empfunden habe. In diesen zwei Wochen war auch alles prima. Dennoch musste meist ich erst initiieren bevor er "mehr ran ging" (ich hab ihm an den Hintern gefasst bevor er auch endlich mal nicht nur mein Gesicht angefasst hat). Und dann hatte sich irgendwas geändern..er hat plötzlich weniger geschrieben, Nachrichten ignoriert und generell fühle ich mich als würde die Initiative nur noch von mir ausgehen. Wenn wir zusammen sind ist alles gut, aber die sonstige Zeit ist einfach...ich weiß es nicht. Ich weiß nicht ob er vielleicht persönliche Sorgen hat und deshalb sich zurückzieht oder weil er kein Interesse (mehr) hat. Aber wieso sagt er dann so Dinge wie beim letzten Mal, dass beim nächsten Treffen machen wir dann das und das...oder als ich ihm geschrieben habe, dass ich gerne Zeit mit ihm verbringe, hat er erwidert, dass er auch gerne Zeit mit mir verbringt...aber danach kommt eben nichts...ich hatte jetzt fast 4 Tage keinen Kontakt zu ihm weil ich sehen wollte ob er initiieren würde. Bis ich gestern Abend dann nicht mehr konnte und ihm doch geschrieben habe...woraufhin er heute morgen geantwortet hat...es gab dann eine kurze Konversation und ich dachte ich könne ja für nächsten Samstag ein Treffen vorschlagen und schwupps, darauf kam dann keine Antwort mehr obwohl er davor rege geantwortet hat. Ich versteh einfach nicht wieso er den Kontakt dann nicht richtig abbricht. Ich hatte ihm sogar neulich geschrieben dass ich das Gefühl habe, dass das Interesse nur noch einseitig ist und dass es ok wäre, aber es wäre toll wenn er es mich wissen lassen würde...die Nachricht wurde ebenfalls ignoriert. Vorletzte Woche war es dann eben soweit dass ich ihn gefragt hab wann ich ihm seine Jacke am WE vorbeibringen kann, weil ich die Nase voll hatte und daraufhin kam dann dass wir uns ja diese Woche treffen können...ich versteh es einfach nicht. Ich hab ihm die Möglichkeit gegeben den Kontakt abzubrechen aber irgendwie macht er das auch nicht richtig. Und gibt mir dann auch gleichzeitig Hoffnung mit den Sachen, die er sagt...wieso sagen man verbringt gerne Zeit mit einer Person wenn kein Interesse besteht? Man muss darauf doch nicht eingehen...v.a. ignoriert er doch sonst immer gekonnt gewisse Sachen, dann hätte er das genauso ignorieren können...und beim Treffen hätte er nicht vom nächsten sprechen müssen... Er hat dann letztendlich doch auf meine Nachricht geantwortet dass er schon was vor hat am Samstag...aber es kam kein Gegenvorschlag...und das hatte ich schon zwei andere Male mit ihm...Ich bin echt planlos was ihn anbelangt. Ich war nach 4 Wochen mit ihm soweit dass ich dachte es würde sich mehr draus entwickeln (sprich intimer werden), aber irgendwie ist genau das Gegenteil passiert...ein weiterer Grund weshalb ich die Situation nicht verstehe. Wir hatten noch nicht mal Sex...d.h. ih werde ja nicht mal warm gehalten oder "benutzt" ...worüber ich natürlich froh bin aber deshalb verstehe ich ja nicht wieso er den Kontakt nicht ganz abbricht...denn solange ich mich nicht wieder sicherer fühle in dieser ganzen Sache werde ich mich definitiv hüten irgendwas in der Richtung zu initiieren. Ach ich weiß es nicht :( ich weiß nicht was los ist und es macht mir zu schaffen. Wie soll ich nun weiter verfahren? Er hat ja keinen Gegenvorschlag gemacht für ein Treffen. Soll ich ihn fragen wann er dann sonst Zeit hätte oder soll ich den Kontakt erstmal einstellen ohne etwas zu sagen oder soll ich ihm sagen dass ich den Kontakt erstmal einstellen werde, weil ich das Gefühl habe, dass er derzeit mit anderen Dingen beschäftigt zu sein scheint und er sich gerne melden kann wenn er wieder mehr Zeit/Lust hat. Ich möchte kein Drama machen und ich weiß dass ich mit der Aussage, dass ich glaube dass nur noch einseitiges Interesse besteht, wohl schon einen Fehler begangen habe...aber ich versuche das jetzt irgendwie wieder gut zu machen...aber wie mache ich es am besten. Soll ich mich wirklich zurückziehen und es erstmal sein lassen? Vielen Dank für eure Hilfe!
  11. Hey leute, Was bisher geschah: Sie 18; ich 24. Erstes Treffen an Silvester -> fc Sie hat imo viel investiert, gemeinsamkeiten gesucht etc. 2 wochen kam sie zu Mir -> wirkt verknallt, blockt anschliessend mit den Worten, da gibt es jemandem anderen..hab mich nicht beeindrucken lassen -> fc Letztes Wochenende war sie wieder da -> wirkt immernoch verknallt. Date verlief cool, ich wohne in einer wg, habe einen Cocktail Abend vorbereitet ( für alle, nicht nur für sie!).. Sie blockt aber wieder mit dem selben Grund, er hätte ihr vor 2 Tagen seine Liebe gestanden, sie ist länger schon in den verschossen..lasse mich nicht beeindrucken -> fc. Sie wohnt ca. 80 km weg. Ich hab sie bei den letzten beiden treffen anschliessend zum.Zug gebracht und in der Zeit wollte sie ständig meine Hand halten und küsste mich dauernd in der Öffentlichkeit. Ich habe immer mitgemacht und sie teilweise auch gegen irgendwelche Wände gedrückt und sie mir einfach gepackt. Relativ sexuell das ganze aber wir haben auch Zärtlichkeiten ausgetauscht. Ich habe ihr vor dem letzten Treffen so geile overknee Stümpfe gekauft und sie mit den Worten überreicht, die gibt's nur, wenn du daheim Bilder machst und sie mir schickst. Am Montag schrieb sie mir, dass es am Abend eine Überraschung gibt. In der Nacht ein Bild geschickt. Ich habe ihr, weil es schon spät war und ich geschlafen hatte am Dienstag früh geantwortet, umschrieben dass ich sie jetzt gern schmecken etc. Würde..keine Antwort. 2 Tage später schrieb ich nochmal, dass ich gerade eben an sie denken musste weil sie ihr oberteil hier gelassen hat. Dan etwas c&f dass ich es anprobiert hätte, es an mir sexy aussieht und es hier bleibt. Keine Antwort. Bis heute nicht. Ich habe ihr seit dem auch nicht mehr geschrieben, wäre Blödsinn. Es ist zu sagen dass sie einen daddy komplex hat; ich zu ihr gesagt hab, als sie geblockt hat, dass ich mit ihr Spiele ( was aber nicht negativ gemeint war ); sie die Woche jedem Tag Prüfung hatte und an diesem we der Geburtstag von dem anderen Kerl ist / war. Wir hatten mit Freunden geplant auf ein Konzert in zwei Wochen zu gehen. Sie sprach mich davor auf das Konzert an weil sie dachte ich hätte keine Lust mehr weil ich es nicht angesprochen hab. Ich hatte aber in der Zwischenzeit für uns beide die Karten schon besorgt. Habe es ihr auch mitgeteilt, sie hat sich sehr gefreut ( war eine Woche vor unserem letzten Treffen ) Kurz bevor sie letztes mal gefahren ist, sagte sie , sie wi mich am 10-11.02 überraschen. Aber jetzt kein Lebenszeichen.. Ich muss sagen, dass sie mir schon echt gefällt und ich glaube ich habe es ihr in manchen Situationen zu deutlich gezeigt. Ich denke aber ich kann dem Mädel schon zeigen dass ich sie gut finde. Ich spiele dann und wert dann Sachen in den Raum dass ich sie heiss finde oder sowas... Sie sagte auch in in einer Situation in einem witzigen Tonfall dass ich nicht so durchschauber sein soll. Habe das erste mal sowas gehört! Seit dem denk ich ständig dass ich irgendwas verbockt hab, zeige es ihr aber. Also entweder hat sie kein intrresse mehr. ( Sex war aber der oberknaller) Sie hat ein schlechtes Gewissen wegen dem anderen ( was sie angedeutet hat während des Treffens ) Oder aber sie spielt auch ( weil ich ihr sowas ja auch gesagt hab ) Egal was es ist, mich langweilt es dass sie eine Woche lang nichts von sich gibt. Das lässt mein Interesse sinken. Zu den alternativen...Ich lerne Frauen kennen die auch offensichtlich auf mich stehen, ich habe abrr oft selber kein Interesse mehr an ihnen, egal wie gut sie aussehen. Zudem habe ich einen helferinstinkt, finde die Art wie ich mit dem Mädel ( rough beim Sex, nehme mitlr was ich will und sie steht sehr darauf!) Umgehe echt nice und deshalb irritiert mich ihr verhalten auch wenn ich mir diesbezüglich ihr gegenüber nichts anmerken lasse. Jemand ne Idee? Grüße, ka-rool
  12. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - 4. Etappe der Verführung FC 5. Beschreibung des Problems Nach ihrem Vorschlag sich zu treffen antwortet sie nicht mehr 6. Frage/n Wie soll ich das interpretieren und weiter vorgehen Hi Leute, An Silvester hat eine Freundin mir ihre Freundin vorgestellt, die 18 Jahre alt ist aber wohl schon gut Erfahrung sammeln konnte, auch mit älteren Männern. Im Laufe des abends haben wir uns super gut verstanden und sie hat oft meine Nähe gesucht. Irgendwann war sie Müde und hat sich ohne mich zu fragen in mein Bett gelegt (ich wusste davon nichts, wohne in einer WG) als ich dann irgendwann auch ins Bett bin, hab ich sie im Bett gesehen und mich dazu gelegt. Kurze Zeit später hat sie mich geweckt und wir haben kurz geplaudert, sind noch was trinken und rauchen gegangen. Sie ging noch einmal in mein Zimmer und zog sich einfach ein Shirt von mir an und lief dann damit rum. Wieder im bett angekommen hab ich angefangen ihr die Füsse zu massieren weil ich drauf steh und die Mädels sowieso ;) sie fragte mich ob ich das am rücken auch so gut kann. Gesagt getan, hab sie dann ordentlich durchgeknetet mit deutlichen Berührungen am Hintern und zwischen den Beinen. Was folgt ist ein KC von meiner Seite aus mit anschliessendem langen FC nach allen regeln der Kunst. Danach schlug sie essen gehen vor und machte ständig Anspielungen dass das jetzt nun öfter laufen wird ( sie wohnt Ca. 60km weiter weg und hat nur am WE die Möglichkeit hierher zu kommen und umgekehrt.) Irgendwann ist sie dann wieder heimgefahren und paar Stunden später stand sie wieder vor der Tür und sagte sie sei mit einem Kumpel in nbg zum Essen und wollte vorbeischauen, war 20 min da auf ne kippe. Ich hab immer cool und gelassen reagiert so als ob mich das nicht tangiert. 2 Tage später hab ich mir ihre Nummer von einer Freundin geben lassen weil ihr Handy Akku leer war an silvester ( sie hatte bis dato kein whatsapp) ...SMS geschrieben, Antwort kam 4 Stunden später. Sehr gut gelaunt und schrieb paar Zeilen. Nen Tag drauf erreicht mich eine whatsapp Nachricht von ihr ( scheinbar hat sie sich das wieder geholt) und schlug vor, dass ich demnächst wenn sich die Gelegenheit anbietet dass ich zu ihr kommen kann, die Gelegenheit doch ergreifen soll, dabei machte sie viele sexuelle Anspielungen, musste dann aber los und hat das Gespräch beendet. Gestern schrieb ich ihr ob sie kommendes Wochenende was vorhat ( ein Mitbewohner fährt seine Freundin besuchen, die ihre beste Freundin ist). Es kam keine Antwort, hat hat aber die Nachricht gelesen. Ich hab dann Ca 10 Stunden später noch eine Nachricht geschrieben : " überlegst du so lange was du anziehen sollst? Fürs Kino und cocktails (schlug sie vor) vielleicht nicht wieder das kleid von Silvester, sonst bist du wieder overdressed :P" ( sie war an silvester overdressed was ihr auf lustige Weise peinlich war. ) paar Stunden später hat sie die Nachricht gelesen und antwortet wieder nicht. Meine Frage ist nun, ist das ein shittest? Es kam ein deutlicher invest von ihr ( sie hat dauernd nach Gemeinsamkeiten gesucht und mehrfach wiederholt dass wir uns bald Wiedersehen..und jetzt keine Antwort. Ich werde aber definitiv nicht mehr schreiben, denn was ich gesagt hab, ist eindeutig und jetzt ist sie dran. Irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen dass attraction flöten ging weil sie ja das Treffen forciert hat und ansonsten auch ziemlich angetan von mir war... Wäre für eure antworten dankbar :) Grüsse, Ka-rool
  13. Hintergrund: Ich: 18 Jahre Sie: 18 Jahre Kenne sie seit der Grundschule, waren in der 9-10 Klasse ziemlich gut befreundet hat sich aber in den letzten 2 Jahren beruhigt, da sie eine LTR hatte und wir nur noch wenige Kurse zusammen hatten. Sie hat vor einem Monat mit ihrem Freund schluss gemacht. Ich hab schon immer auf sie gestanden, allerdings hat sich nie die richtige Situation ergeben aus der Friendzone aus zu brechen. In letzter Zeit:Seit Karneval schreiben wir regelmäßig wobei ich sie nach einem Date gefragt habe, zu welchen sie zuerst zustimmte aber dann absagte was ich nicht so ganz deuten kann. Auch kommen oft ihre Freundinnen zu mir an und fragen ob ich was ernstes mit ihr möchte oder warum ich nicht offensiver auf sie zu geh. (Sie ist sehr schüchtern) Anscheinend hat sie doch interesse an mir, zeigt es aber nicht. Letzten Freitag wurde ich dann nach dem Rat einer Freundin von ihr offensiver und hab mit ihr getanzt und sie später dann auch geküsst. Ihre Haltung war mir gegenüber nicht abweisend, vllt. weil sie mich nicht verletzten wollte oder so. Kann sie doch interesse an mir haben obwohl sie keine IOI zeigt, oder ich sie einfach nicht verstehe obwohl sie existieren? Wie sollte ich mich nun verhalten ? Schon mal im vorraus Danke für die Tipps :)
  14. Hallo Leute, Ich habe auf dem Heimweg von der Uni ein Mädel angequatscht auf dass ich ein Auge gelegt hatte, wir haben uns gut verstanden, attraction war da aber weil ich meistens einfach die nummer bekomme dann aber im nachhinein nichts läuft, dachte ich ich frag sie morgen beim lernen nach nem kaffee...war aber nix hab sie dann 2 wochen nicht gesehen...total blöd, keine frage...hab sie dann wieder getroffen und nach ihrer nummer gefragt, attraction war net wirklich da aber sie war freundlich und hat gelacht...sie gab mir leider nur ihren facebook namen. Also addete ich sie und wir schrieben, das lief gut. Wir verblieben dass wir einen kaffee trinken gehen wenn wir beide in der uni sind was für uns beide klar innerhalb der nächsten 48 stunden bedeutete..gegen 20uhr schrieb sie mir dann eine nachricht nur mit meinen namen "Harald"*....das sah ich erst so gegen 22uhr, hatte bis dahin gelernt und den flight mode drin...ich antworte mit "ja, bärbel"*...sie laaß es antwortete jedoch nicht mehr...am nächsten schrieb ich sie irgendwann ob sie den tag mit lernen verbringt oder frei macht...wieder keine antwort...heute stand ich mit nem kumpel in einem korridor...sie musste uns passieten hat schön aufm boden geguckt bis zum letzten moment da haben wir uns angeguckt für eine sekunde bis sie wieder auf den boden guckte....ich werde oftmals von mädels ignoriert bei denen ich es absolut versuat hab und das bei bärnel war net so.... Meine fragen nun Bevor ich mich nun anderen frauen zuwende, könnte es sein dass sie nicht geantwortet hat weil sie will dass ich mich mehr anstrenge...bzw, dass sie sich wichtig macht oder um mir zu zeigen dass es so leicht nicht gehen wird? Warum geben die frauen immer leicht ihre nummer raus kommen dann aber immer mit ausreden oder gehen garnet erst ans telefon? Die lösung darauf lautet vermutlich mit unterdrückter nummer anrufen und sich am telefon vernünftig verhalten. Von einer Hb4 die was von mir will, kenne ich das, dass sie mir eizelne wörter wie aus dem nichts schreibt...ich deute das immer als "bitte ich will dass du mit mir schreibst aber das soll von dir ausgehen" Ist irgenwas davon typisches frauenverhalten? Irgendwie hört sich das niedergeschrieben alles hohl an aber jetzt soll die arbeit net umsonst an Schonmal vielen dank
  15. Guten Nabend schöne Community Ich bin 18 Jahre alt mein Problemfall 16 Jahre alt. Dann fange ich mal an mit meiner kleinen Story. Also ich fahr schon länger wieder Bus(seit winter) und sitze im Bus immer neben dem Mädchen(oben erwähnt Problemfall). Demletzt stand ein Abendball an mit tanzen und allem drum und dran, also hab ich sie mal gefragt ob sie da mti mir hingeht. Sie sagt zu und wir verbringen einen schönen Abend, haben getanz usw... (aber nichts an Eskalationen, da ich mir mit dem Weib selbst noch nicht so sicher war). Jedenfalls lief alles gut. Als ich mich am Tag danach emldete kam wenig bis gar keine Interesse ihrer seite rüber, weshalb ich nun nach dem Fehler suche was diese Desinteresse verursacht hat. Das Problem ich würde ja nen Freeze Out machen jedoch seh ich sie gezwungener Maßen jeden Tag, weshalb ich im Moment an dem Erfolg eher zweifle. Hört sich bei mri schwer nach ner Oneitis an weshalb ich die Hoffnung aufgeben kann. Ich denke das, dass Kind zwar in den Brunnen gefallen ist aber ich wenigstens drauß lernen kann. Habe mich shcon ein bisschen mit Attraction außeinander gesetzt bezweifle aber das es dadran liegt. Sodass ich leider verzweifelt nach einer möglichen Fehlerquelle suche. Die jetztige Situation sieht so aus: Sie grüßt mich jeden morgen, quatscht mit mir im bus jedoch geht das gespräch meistens von mir aus wobei dann noch außenstehende involviert sind. Wäre cool wenn ihr ein Paar ratschläge auf Lager hättet was ich besser machen könnte und woran es bei mri in Sachen itneresse aufbauen hapert. Btw: Mein eigentliches Problem leigt nicht darin mit Frauen generell zu esklaieren oder generell zu quatschen, ich will lediglich diese Herausvorderung entweder überwinden oder einsehen was ich falsch gemacht habe. LG Bowsser
  16. Moin, Kurz zu meiner Person: Bin 19 Jahre alt, bin zur Zeit single, sehr selbst bewusst und habe manchmal dieses "good looking"-guy Problem bei Frauen, "dass sie sich von mir anfangs verascht fühlen und ich doch kein Interesse an ihnen hätte und blah." Auf Nummernsammeln, ONS und co hab ich keine Lust und kann das auch nicht, weil ich so ein Beziehunstyp bin und immer sofort Gefühle in Sachen reinbringe, die einfach nicht funktionieren. Außerdem bin ich eh so ein kleiner Menschenhasser und halt die meisten Haarspray-Blinsen für langweilig und Zeitverschwendung. Mein Wissen und co nutze ich nur um kurz ab zu checken ob das Zielobjekt wirklich Persönlichkeit hat und ein Date wert ist und ob sie als neue feste Beziehung in Frage kommt oder eben nicht. Sie ist 18, stande (wie sie selbst gesagt hat) in ihrer jüngeren Zeit (14, 15) auf mich. Ist eher schüchtern und hat ein wenig LSE, wie mir scheint. Wir haben uns schon 2 - 3 mal im Club mehrere Stunden unterhalten, hatten dabei leichten, keinen sexuellen, aber beabsichtigten Körperkontakt (Umarmungen, Tanzen, Knie streicheln,...) und ein Date in etwas privateren und ruhigeren Atmosphäre. Was mein Problem, aber gleichzeit lustigerweise auch das reizende an ihr ist, ist einfach dass ich mir nicht ganz klar bin, auf was sie hinaus will. In manchen Momenten verhält sie sich super interessiert und aufgeschlossen mir gegenüber und manchmal meldet sie sich Tage lang nicht, so dass ich dann immer extremst die Initative ergreifen muss, was ich eigentlich nicht gewohnt bin. Vielleicht ist sie einfach nur sehr sehr sehr schüchtern und wirkt etwas unsicher, weil ich ja, wie eingangs gesagt, im Gegensatz zu ihr, ein hohes Selbstbewusstsein habe. Kommentare wie: "Manchmal wünschte ich, ich wäre unsichtbar...!" oder "Was du willst schon gehen...willst du mich etwa los werden...?!" kommen von ihr auch. Ich hatte noch nie was mit einer extremen LSE. Wie verhält man sich da am besten? Einfach weiter stark die Initative ergreifen? Lieber alles lassen? Oder hat die am Ende doch kein Interesse an mir und meldet sich deswegen so selten? oder denkt sie sogar etwa, dass sie mir aufm Sack geht und traut sich deswegen nicht sich zu melden? Ich gebe mich echt verwirrt über das Mädel. Rat und Einschätzungen wären super. Danke.