Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'inner'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

11 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Leute, Ich hab heute mal für mich mein Outer Game zusammengeschrieben (In Englisch), die "Tools", die ich benutze und dachte mir ich poste das hier mal. Vielleicht nützt es ja jemandem. Ich benutze hier einige Konzepte von RSD, wie "4 Modes of Escalation" und "How to never run out of things to say", da ich keine Routinen verwende. Systematisch habe ich mich größtenteils an die Mystery Method gehalten, wobei ich Opener und S1-S3 weggelassen hab, weil ich diese Schritte hier nicht für nötig halte. Wichtig ist auch noch zu erwähnen für Newbies, die das hier eventuell lesen: Erst Inner Game, dann Outer Game. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass es am Besten ist zuerst sein Inner Game zu trainieren, sowie Gestik, Mimik, Augenkontakt, Alpha-Verhalten, Unneediness und die vielen anderen Konzepte die es noch gibt. Hierbei empfehle ich besonders RSD. Ansonsten nützt euch ein gutes Outer Game gar nichts. Auch wenn ich die einzelnen Abschnitte einer Kategorie nummeriert habe, sollten diese nicht zwingend in dieser Reihenfolge benutzt werden, sondern gemischt werden und je nach Situation verwendet werden. Bei der Qualification können alle 3 Punkte auch perfekt zusammen verwendet werden. Outer Game ATTRACTION 1. Be the Alpha Male - Handle Inner Game to show High Value - AMOG/ - No Neediness 2. Preselection - Be comfortable and physical to every girl except the target - Again Inner Game 3. Neg and False Compliments - Never Insulting - Lowers the Value of the Girls - Don’t wait for Respond - Threatens her Frame or the Way she sees herself - Or you make a Compliment that’s not really is one (check out examples) 4. False Disqualifiers - Never Insulting - Message: You and the Target won’t get together for whatever Reason -> High Value - Always Playful, so she thinks she still can get you (Cat String Theory) - Prevent yourself from being a potential suitor 5. Takeaways and False Takeaways - Go away from the Target/Say you have to go (False Time Constraint) - Or stop giving her attention (For Example in a Group Situation) - Cat String Theory - Shows you are not needy - Gives her Time to invest 6. Push/Pull - Definition: pulling the girl when it feels good and then pushing her away, knowing that push will make her want you more, and then return much more rewarding. - It’s the underlying Principle of the Attraction Phase - Cat String Theory QUALIFICATION 1. Screening - Screen her for her qualities 2. Hoops & Compliance Tests - Ask her for a favor - Or giving her a chance to qualify herself - If she did well always reward with IOIs - Otherwise give IODs 3. Question Challenging Reward - Question - Challenge her on her answer - Reward with IOIs - If she didn‘t do well give IODs COMFORT 4 Modes of Escalation 1. Logistics - Isolation - Bouncing; Changing between a lot of locations 2. Physicality - Getting more and more physical - Difference between fun physicality and sexual, intent physicality -> Phase-Shift 3. Emotionally - More about You and Her - I, You?, You, We - Statements and Questions about her feelings - Cold Read Statements and Questions - > Key to get investment 4. Conversation Topic - Talking about something more sexual/relevant/emotional How To Never Run Out Of Things To Say Rule 1: Whatever you have to say has value purely because it comes from you Rule 2: Whatever you have to say is interesting purely because she wants to know what you find interesting Rule 3: Be in the Moment, don’t think ahead Rule 4: Lower your standards for what’s good enough to say Rule 5: It’s not what you say, it’s the energy behind how you say it
  2. Hey Community, Nach einer längeren Zeit melde ich mal wieder und kann ruhigen Gewissens sagen, dass ich wieder ich bin. Ich hatte mir damals zu viel Druck gemacht und habe im Verlaufe der Zeit einige parallelen zum Leben geschaffen und gemerkt, wenn man sich zu viel Druck macht, dann wird es nie funktionieren! Es ist bei mir jetzt ca. 1 Jahr her, wo ich PickUp entdeckt habe. Aufgehört zu Streeten habe ich vor ca. 6 Monaten. Davor war ich permanent jedes Wochenende draußen und habe in dieser ganzen Zeit nur 3 directs gemacht, da ich mir einfach zu viel Druck gemacht hatte... Jedenfalls bin ich jetzt wieder zurück und will durchstarten. Ich persönlich finde Streeten zwar eine effiziente Art Selbstbewusst zu werden, aber hasse direts. Eventuell weil ich noch zu schüchtern oder kein Selbstbewusstsein habe, aber eigtl. eher aus dem Grund, weil ich es unnatürlich finde. Ich kenne die Techniken und weiß auch wie man mit einer Frau umgehen muss, will mich aber ab jetzt nur noch auf mein InnerGame fokussieren. Da ich inkongruent wirke. Da groß flirten aber dann 3 Treffen brauchen bis man sich traut eine zu küssen... Ich MUSS SELBSTBEWUSSTER werden und genau das will ich ändern! Meine Frage ist nun, wie gehe ich das am besten an? Ich fange jetzt bald an zu trainieren, wodurch ich mir erhoffe schon mal Selbstbewusster zu werden, aber was kann ich noch tun (außer Directs)? Welche Artikel würdet ihr hier empfehlen und denkt ihr es bringt was, sich vor den Spiegel zu stellen und Glaubensätze sich aufzusagen? Würde mich sehr über eure Hilfe freuen. Vielen Dank und MfG :)
  3. Hey Community, Ich habe schon so oft zuhören bekommen, du denkst zu viel und stell das mal ab, etc... Aber bevor ihr mir jetzt hier alle eine Verlinkung zu der Schatztruhe oder sonstigem schickt, lest bitte erstmal weiter. Wie ihr alle hier nachlesen könnt, brauche ich schon sehr lange und es fällt mir recht schwer mit den HBs. Und sehr viele andere PU'ler meinen auch, hör jetzt endlich mal mit der ganzen Hirnwichserei auf! Ich nerve damit bestimmt auch einige. Aber ich zeige euch jetzt einfach mal 2 Beispiele und zum Schluss habe ich noch eine Frage. Beispiel 1: Ich war in der Grundschule mit einem Mädel in einer Klasse, mit der ich mich zu dieser Zeit auch ab und an mal, sogar bei ihr und mir zu Hause mal getroffen habe. Allerdings ging der Kontakt dann verloren, da wir dann auf unterschiedlichen Schulen gingen und ich habe sie vor 2 Wochen mal angeschrieben. Wir haben uns dann, eher Sachlich und ohne Flirt, über unser Leben ausgetauscht, was so passiert ist, was man noch so vor hat und wer noch zu wem Kontakt hat. Ich wollte mich dann mal mit ihr treffen, weil ich sie recht cool fand und das auch immer noch tue, zudem könnte ich dann auch durch sie weitere HBs kennenlernen, aber dann kam es ... Ich habe jeden PU'ler gefragt den ich kannte. Was wenn ich sie jetzt Frage, ob sie sich mit treffen will und sie denkt, dass wird n Date (Sie hat ein Freund) oder sie erzählt es rum á la: "Der wollte sich mit mir treffen und ich habe ihn abblitzen lassen".... Oder Oder Oder... Beispiel 2: Ich will endlich mal mein Profilbild ändern, da mein jetziges aus dem Jahr 2013 ist und ich ein ansprechendes Bild, für die HBs brauche ;) Allerdings fühle ich mich generell nicht vor Kameras wohl und muss auch zugeben, dass ich generell nicht wirklich Bilder von mir selber toll finde... Ich denke mal, das deutet auf mangelndes Selbstbewusstsein hin. Ich hatte vor kurzem auch mal ein anständiges Foto, meiner Meinung nach, von mir geschossen. Aber jetzt denke ich, und habe auch ein paar PU'ler gefragt, da es etwas professioneller ist. - "Was denken meine alten Freund (die mich mal gemobbt haben)?" - "Was denken meine jetzigen Freunde?" "Was denken die HBs oder Freundinnen?" - "Werden meine Eltern irgendwas sagen wie: Willst du jetzt Model werden, du Pinkel? (Da die auch sich lächerlich über sowas wie Krafttraing gemacht haben etc...) - "Was werden die alle tuscheln oder rumerzählen?". Ich hatte noch nie so ein Problem mit dem Profilbild, da kannte ich aber auch noch nicht PickUp und es war nicht so ein "professionelles Foto", wie das jetzige. Was würdet ihr mir jetzt empfehlen und wie kann man sein Mindset ändern? Denn ich denke nicht, wenn man sich immer sagt, ich kann das, dass man dann auch so denkt... MfG und Danke :)
  4. Hallo, ich analysiere seit geraumer Zeit sehr bewusst mein Verhalten und kritisiere und überdenke dieses natürlich auch. Ganz so sicher bin ich mir aber noch nicht, wie ich mich verändern sollte, da man ja seinen Charakter, seine Art, eigentlich nicht komplett aufgeben möchte. Hier mal ein paar Ansätze meiner Denkweisen: - es ist mir sehr oft egal, was wir in einer Gruppe machen, sobald auch nur eine Person außer mir anwesend ist, passe ich mich ihren Bedürfnissen an - ich bin zufrieden, wenn alle anderen im Raum zufrieden sind - ich tue oft Dinge für andere von denen ich keinerlei Vorteil habe und die sie genauso gut selbst erledigen könnten, einfach, weil es mir eine Freude macht - es fällt mir schwer mich auf PickUp einzulassen und mich als 'Alpha' zu betrachten, Erfahrungen zu sammeln etc. - Ich verstehe die Materie, aber ich bin nicht so der Typ für's feiern gehen und im Social Circle soll man es ja auf guten Gründen nicht beginnen - denke darüber nach mir über's Internet/Smartphone Treffen klarzumachen und dann einfach rumzuprobieren, aber EIGENTLICH bin ich auf eine BEZIEHUNG aus. Daher bin ich unentschlossen - die richtige zu finden scheint mir aber irgendwie echt schwer, da ich recht kompliziert ticke Achso: Ich habe hier nun wirklich schon so einiges gelesen, habe an meinem InnerGame, was auch vorher schon sehr stark war gearbeitet und bin voll und ganz selbstbewusst und entschlossen, dass ich meine Ziele erreichen kann, die Frage ist nur: Wo und Wie fange ich das Ganze am Besten an! Hat jemand vielleicht ein paar allgemeine Ratschläge für mich? Sind die Antworten so offensichtlich, wie ich sie mir vorstelle?
  5. Dirty Player´s – Du bist das Schloss Part 1 Frau und ihre Shit-Tests. Es ist ja bekannt, dass Frauen den Mann testen. Aber auf was wird der Mann getestet. Genau! Einfach gedacht wird er auf seine Männlichkeit getestet. Aber was ist Männlichkeit eigentlich? Da fallen uns vielleicht so Dinge ein wie Stärke, Muskeln, Kongruenz, Alpha. Und auch das mag richtig sein, doch in Wirklichkeit verstehen es die meisten doch immer noch nicht. Insbesondere den Punkt "Warum das alles"? Ich sag ja immer wieder "Verführung ist Sex". Hört mal: Sex hat Mutter Natur geschaffen um Kinder zu zeugen. Das ist wichtig. Wir Menschen sind somit Schöpfer. Durch Geilheit können wir Kinder erzeugen. Das ist eigentlich der Wahnsinn. Macht euch das mal bewusst: Meine Geilheit und mein Höhepunkt (Samenerguss) kann dazu führen, dass ein neuer Mensch die Erde erblicken kann. Mein Höhepunkt (oder auch Orgasmus genannt). Einfach mal simple darüber nachdenken. Was ist das? Womöglich ist es das gefühlsvollste was ein Mensch in ein paar Sekunden durchleben kann. Im Orgasmus steckt so viel Gefühl und es ist sehr verwunderlich, dass die wenigsten so weit über sich selbst nachdenken. Das Ejakulieren am Ende ist die geballte Gefühlsladung. Es ist sozusagen ein fokussierter Energiestrahl. Sich den Sex richtig anzuschauen ist sehr sehr wichtig, um zu verstehen welche Rolle der Mann spielt. Part 2 Junge Mädchen träumen von einem Schloss und einem Prinzen. Viele junge Männer glauben sie müssen nur den Prinzen spielen, dann stünden Frauen auf sie. Sie glauben, es ist die Prinzenrolle, welche sie einnehmen müssten. Die ganzen Nerds, Afcs, Niceguys glauben sie müssen den Edlen Prinzen spielen. Und sie kaufen Blumen und Rosen. Sie küssen reserviert und verschämt auf die Wange des Mädchens. Diese Jungs leben in ihrer eigenen Realität. Sie glauben sie seien etwas Besonderes. Und wenn die harte Realität mal zu Buche schlägt, finden sie zig Ausreden nur um ihr Ego zu wahren. Beispielsweise nimmt sich eine Frau auf einmal den typischen Bad-Boy in die Kiste. Dann sagt der AFC, die Frau ist psychisch krank. "Sie wird schon sehen was sie davon hat. Sie ist unvernünftig. Ich bin viel besser." Anstatt sich zu fragen warum das immer wieder passiert, leugnet der Nice-Guy seine eigene Natur. Lieber Leser. Als Mann bist du nicht der Prinz. Als Mann bist du das Schloss. Part 3 Als kleiner Junge bist du nämlich der Prinz deiner eigenen Mutter. Wenn du erwachsen wirst, solltest du dich irgendwann zu deinem eigenen Schloss entwickeln. Die Damen die da draußen unterwegs sind, halten Ausschau nach einem geeigneten Schloss und mit jedem Shit-Test prüfen sie die Gemäuer. Wenn deine Gemäuer nicht hart sind, sondern sofort bröckeln, dann bist du eine Ruine. Ein Trümmerhaufen wie so viele da draußen. Frauen können einem in dieser Hinsicht Leid tun, denn da draußen stehen so viele Trümmerhaufen herum, dass es äußert schwierig ist einen geeigneten Unterschlupf zu finden. Da ich jetzt gerade ausschließlich in Metaphern spreche, möchte ich kurz zurück in die Realität. Was ist gemeint mit Gemäuer? Ich würde es als harte Dominanz beschreiben, wobei ich damit meine, dass du eine gefestigte Persönlichkeit hast. Dass du weißt, was du willst und was du für eine Meinung hast. Deine Meinung über Dinge, deine Überzeugungen, deine Glaubenssätze und deine gesamte Persönlichkeit sollte in seiner Grundstruktur hart sein. Das sieht in der Praxis dann so aus, dass du beispielsweise davon überzeugt bist, dass Bio-Ware quatsch ist. Wenn dem so ist und eine Frau deiner Begierde jetzt aber sagt: "Ich kauf nur BIO, weil ich blablabla" und du deine Überzeugungen ablegst um der Frau zu gefallen, dann bröckeln deine Gemäuer. So ist es mit allem! Part 4 Pick-Up ist zu 90% Inner-Game. Davon bin ich überzeugt! Und die Natur zeigt dir anschaulich den Weg zum Erfolg. Das Anziehendste was es für eine Frau gibt, ist ein Mann der ein echtes starkes Schloss darstellt. Das heißt, ein Mann der sich auf sich selbst fokussiert und in seine Identität investiert! Es gibt nichts geileres für eine Frau, als ein Mann der mehr auf sich, als auf den Lärm fremder Meinungen hört. Investier in deine Gemäuer. Investier in deine gefestigte Persönlichkeit. Lass es nicht zu, dass du bröckelst, sobald eine Frau vorbei kommt und mal testet! Es ist dein Schloss! Und sie wird weiter testen. Sie steht vor den Gemäuern und klopft und klopft. Sie nimmt die Pieke und schlägt drauf ein. Sie schlawinert um die Mauer herum und irgendwann langt sie sich an den Kopf (IOI) und denkt sich "das ist aber eine echt harte Mauer". Sie langt sich an den Kopf weil sie sich frägt: "Wie kann man(n) nur so harte Gemäuer haben". Eins ist klar: Da muss ziemlich viel Energie investiert worden sein. Eine Frau wird sich dafür interessieren, welche Mechanismen im Schlossinneren zu solch fetten Gemäuern geführt haben. Verführung ist leicht. Es ist lediglich, der Rundgang durch dein eigenes Schloss. Part 5 Arschlöcher, Zuhälter, Schläger vereinen alle genau ein gleiches Muster. Sie fokussieren ihre Gefühle und haben harte Gemäuer. Sie sind von außen gesehen gefühlskalt. Sie haben kalte stahlharte Gemäuer und im inneren tobt die Energie. Zeitweise demonstrieren sie ihre Energie, in Form von Gewalt und Aggressionen. Deshalb sind sie so erfolgreich bei Frauen. Das perfekte Schloss ist nach außen hin hart und kalt und im inneren voller Energie. Auch wenn das Schlossinnere nicht sehr wohltuend ist, so hat es wenigstens Energie. Und aufgrund dessen, das es so wenige Schlösser da draußen gibt, ist es für Frauen besser als kein Schloss. Part 6 Um ein perfektes Schloss zu werden, musst du deine Energien ballen und in die Gemäuer investieren. Jemand der sportlich aktiv ist, ist attraktiver als jemand der sich vernachlässigt. Auch er investiert in sich. Er steckt seine Energien in sich selbst. (Selbstliebe, Selbstwert). Und das drückt sich dann so aus, dass du nach außen hin hart und kalt erscheinst. Du verwendest keine Energie mehr dafür, jemand anderen zu gefallen. Du scheißt auf Konsens da draußen. Du wirst egoistisch. Du schaust dir andere Männer an und denkst "Trümmerhaufen" und gehst weiter. Du siehst Frauen, lädst dich sexuell auf und gehst weiter. Du musst niemanden mehr gefallen. Es dreht sich alles nur noch darum, in dich selbst zu investieren. Du vertrittst deine Meinungen und deine Realitäten. Du kämpfst für deine Ansichten. Du baust unzerstörbare Frames auf. Du hast einen unbrechbaren Glauben an dich selbst. Und KEIN Shittest wird dich je wieder in die Knie zwingen können. Das Verführen selbst ist ein Kinderspiel. Voraussetzung ist jedoch ein Schloss zu sein. Wenn die Frau dir gefällt, lässt du sie ein wenig an der Mauer klopfen (Muskeln spielen lassen ;)) und wenn du dann immer noch Bock hast, bietest du der Dame Einblick in dein Leben. In das Schlossinnere. Der Ort an dem deine Energie steckt. Du zeigst der Dame, was zu diesen Gemäuern geführt hat. Du gewährst Einblick in dein Handwerk! Du bist das Schloss. Viel Spaß beim bauen :) Dirty
  6. Hallo PUF-Community, bin seit einigen Wochen stiller Mitleser des Forums und wollte nun auch mal meine persönliche Situation schildern. Zu mir: Ich bin 18 und eher unerfahren, da meine Schwäche die Endphase zum FC ist. Hatte schon genug Situationen, wo ich mich nur hätte trauen müssen. Habe einen großen SC und Attraction bei mehrern HB's und Frauen aus meinem SC. Mein Problem ist also das Inner Game. Habe mich jedoch schon verbessert, da ich früher kaum bis gar keine attraction bei Frauen aufbauen konnte. Konkrete Situation: Schreibe fast jeden tag mit einer HB aus meinem SC und treff sie auch mehrere Male in der Woche, wobei die Treffen nicht alleine stattfinden. Beim letzten Treffen auf einer Hausparty meines SC's hat sie Kino bei mir gemacht (Beim Fotoposen Kuss auf die Wange, Leichtes Boxen und Kitzeln), ich habe darauf hin das gleiche gemacht, außer der Kuss auf die Wange. Wollte dann die Shisha oben aus dem Zimmer meines Kumpels holen und sie wollte unbedingt mit. Oben, wir waren alleine, angekommen wirft sie sich aufs Bett und möchte noch was 'chillen' bevor wir runter gehen. -> Ich wusste nicht wie ich reagieren sollte, also habe ich abgebrochen. Nächste Situation: Ich habe die Flirtapp 'LOVOO' neu, bei der sie auch angemeldet ist. Sie schreibt mir als würde sie mich nicht kennen: "Du topst eh alle hier. Lust auf ein Treffen? ;)" -> habe es als Spaß gewertet. Freundin von ihr macht mich ein paar Tage später darauf aufmerksam, dass es kein spaß war und ich zurückschreiben soll. Habe ich dann auch getan, habe jedoch den 'Nicht-kennen'-Frame dabei verlassen. Sie blockt, fragt mich jedoch ein paar Tage später abends, dass ich vorbei kommen soll 'eine rauchen'. -> konnte leider nicht. am nächsten tag gleiche situation: auf die frage wann ich kommen darf bekomme ich 3 stunden keine antwort und dann war es zu spät. Fragen: Ich treff sie heute abend wahrscheinlich wieder im SC bei Hausparty und wenn nicht dann in der nächsten zeit auf jeden Fall. Wie hätte ich richtigerweise reagieren sollen? Wie soll ich mein künftiges Verhalten gegenüber der HB ändern? Wie kann ich mein eigenes Inner Game steigern?
  7. kurz zu mir: Ursprünglich war ich sehr stark in AA gefangen, habe diese inzwischen aber weitgehend gemeistert. Da ich ganz gut gekleidet und eigentlich auch ein hübscher Mann bin habe ich mir seither auch den einen oder anderen Erfolg gehabt. Wenn ich hübscher Mann sage muss ich relativieren, da ich nur 175cm groß und recht glatzköpfig bin. Und zugegebener Maßen bin ich unsicher was diese Dinge angeht. Ich war immer ein "cooler Typ", damit meine ich ein umgänglicher und freundlicher Mensch. Ich verstehe mich mit den meisten Menschen und bin (meiner Meinung nach) nicht besonders "beta". Ich habe ein funktionierendes soziales Umfeld. Ich kann gut reden und sehe meine Stärke auch darin mit Frauen zu quatschen, witzig zu sein. Ich bin persistant und eskaliere. Ob im richtigen Moment und mit der Richtigen "aggressivität" kann ich nicht sagen, ist vermutlich auch sehr Set-abhängig, von daher... es hat jedenfalls schon hin und wieder mal geklappt. Ich studiere in einem zeitaufwändigen Fach und bin daher kein Power-Gamer. Ich habe allerdings auch festgestellt, dass mein Erfolg im Studium mit meinem Erfolg bei Frauen korreliert. Ob ich dadurch freier im Kopf oder einfach selbstbewusster bin weiß ich nicht. Ich bin ohnehin eher auf Innergame aus und denke, dass dadurch auch ausserhalb von tatsächlichen Game-Sets einiges getan werden kann. Ich bin eher studentischer weggänger, sprich nicht unbedingt im Hemd, finde mich aber auch auf der Candy oder in schickeren Locations zurecht. Ich glaube nur, dass ich unter ... naja vegetarier-hippie-Studenten besser bin, da ich mich dort eher zugehörig sehe und mehr auf einer Wellenlänge bin... Das eigentlich Problem: Ich bin also im Club oder Bar und approache ungelogen eine der hübschesten Frau, quatsche oft kurz mit ihr, positive oder neutrale Reaktion eigentlich immer drin, aber dann fliege meistens raus. Ich quatsche die nächste Frau an, ähnliches Spiel. Manchmal wird auch ein bisschen geschökert aber dann fliege ich wieder raus. Das geht so weiter, ich komme von Set zu Set immer mehr in einen "ist-egal-State" und werde immer mutiger. ich spreche tatsächlich nur die hübschesten 20% Frauen an bis kaum noch eine übrig ist. Zumindest keine Frauen mehr die mich interessieren. Es kommt mir vor, als hätte ich das gläserne Dach erreicht das ich bisher nicht überwinden kann. In retrospektive sind meine Lays und Dates auch durch die Bank zwar tolle hübsche Frauen. "9er und 10er" waren aber nicht dabei. Zu meinem "Opener" ich frage eigentlich immer "Hallo wer bist du denn?" oder ähnliches... aber die meisten glauben ja dass es auch daran nicht liegen kann. Ob wohl ich mich weigere es zu glauben und mir bewusst bin, dass es nicht der "lehrmeinung" entspriicht habe ich oft den Gedanken, dass es am Aussehen liegen könnte. Darum wollte ich nun mal euch fragen was Ihr dazu meint. Ich beantworte gerne noch fragen zu mir oder so falls noch Informationen zur Problemanalyse gebraucht werden. Bitte entschuldigt falls es etwas länger dauert. Ich werde mir Mühe geben alle paar Stunden mal reinzuschaun... Ich hoffe auf viele verschiedene Ansätze. Danke schonmal M.
  8. Hallo PUC, ich bin seit exakt einem Monaten aus einer LDR+LTR (7y) raus. Aufgrund InnerGame Defizite hatten wir beide EA's weshalb wir vermutlich viele monate zuspät den cut gezogen haben, es aber letztendlich gemacht haben. Unsre LTR war echt klasse, sogar unser Cocooning war echt ausgeprägt (an dieser Stelle dank an spook für die Begrifflichkeit).. Sie ist wieder mein Target, obwohl sie KC und Petting mit meinem Wing feierte während wir noch wie sie es ausgedrückt hatte, nur noch auf dem Papier die LTR hatten (auf FC-angebot von ihr ist mein Wing nicht eingegangen immerhin, wars ihm nicht wert, wozu auch als guter PUA, Ich truste dem auch, weil dies unabhängig von beiden Seiten bestätigt wurde aber n unterschied machts in meinen Augen nicht).Nichtsdestotrotz wollte ich daran arbeiten, wie ich den restart schaffe. Das war nämlich nicht der Grund fürn eject (ich habe es auf nachfrage erst dannach von ihr erfahren) sondern viel mehr meine Entwicklung Richtung LSE. Dieses SP ist das erste, wodran ich arbeiten möchte, denn mein HSE ist immer weiter zerbrökelt nachdem ich sie immer höher auf einem Potest vor und über mir getragen habe. Sie hat mir diese Theorie sowohl vor dem cut als auch dannach auf mehr oder weniger subtile Weise immer wieder bestätigt, und hingewiesen dass ich daran arbeiten soll. Das mache ich leider erst jetzt, nachdem der Leidensdruck viel zu hoch ist. Somit hat es oberste Prioriät für mich mein HSE wieder auf gesundes Normalniveau zu heben. Ich möchte also wieder anfangen zu sargen und paar sets zu machen nach der langen pause die des LTR. Vielleicht muss ich um an meinem InnerGame zu arbeiten einfach nen FTOW hinlegen, aber natürlich nicht ausschliesslich. Jedenfalls möchte ich diesesn Themenbereich der einen ganzen Thread füllen könnte nicht ausufern lassen: Also wie ich an meinem InnerGame zu arbeiten habe, sonder ich würde mich vorallem über Feedback von euch liebe PUC freuen über meiner Strategie, die ich mir erarbeitet habe: Am Anfag war diese Strategie ehrlich gesagt eher intuitiv, Jedenfalls habe ich mit comfort aufzubauen angefangen (was vermutlich am natürlichsten ist). Jegliches DLV meinerseits habe ich möglichst gut geschafft zu unterbinden. Ihre BL zeigte mir, dass es aus ist, doch sie sendet immernoch IOI aus. zB. hat sie mir am tag des beiderseitigen ejects ne Übernachtung angeboten. Nach Einlass darauf gabs aber auf KC oder gar FC Versuche meinerseits trotz durch die jahre an ihr perfektionierten Kinos keine Auswirkung. :( Eine Woche später habe ich noch n meet vereinbart. Hört sich vielleicht doof an aber so nah und offen zueinandpser wie am tag des cuts waren wir uns seit monaten nicht mehr! Und auch beim meet gabs wieder ne gute, lockere stimmung. Nachdem wir n duzent tage contact hatten (durch persönliche weck-dienste, messanger sogar tel.) hab ich n Freez-Out gestartet den ich per tel angekündigt habe um ihr zu zeigen dass ich auf ein LJBF nicht einwillige auf den Sie immer weiter hinpushte. Den Freez-Out habe ich gestartet, und auf die Dauer gelegt bis ich ein LJBF ertragen kann. Sie schien Angst zu haben ob dieser Momemt eintritt und ob ich mich wirklich melde wenn der fall eintritt, von ihr gabs auch tränen bzw geschluchze. Die habe ich mit einer möglichst ruhigen, tiefen und warmen stimme gemacht. Um ihr mein neues HSE zu beweisen und natürlich um mein wort nicht zu brechen trifft dieser fall also vermutlich nie ein. und ich habe mich bisher auch strikt daran gehalten. Sie allerdings auch. Ich MUSS warten bis sie sich meldet! Sie als Pivot kommt für mich gefühlsmässig noch nicht in Frage solange ich Chancen sehe und selbst wenn nicht wäre das im mom schwer für mich vorstellbar. Der nächste Plan auf meiner Liste ist es nächste Woche ihr per Post ihre Sachen zuzuschicken, ohne jegliche Beigabe an gifts etc. Ich hoffe das n react von ihr kommt, und erwarte darauf hin einige shittest oder zumindest fragen wie es mir geht. Vielleicht hättet ihr an dieser Stelle sogar paar tipps für mich wie ich darauf reagieren sollte falls diese eintreten? Und tut es das überhaupt?! oder muss ich andere schritte einleiten? Mein Minimum Ziel wäre es zumindest ein FB zu erreichen. Mir ist aber auch klar dass ich sie im schlimmsten fall nexten muss. Es sei vielleicht noch festgehalten, dass sie irgendwann diesen Sommer also von nur noch wenigen Wochen für mind. ein halbes Jahr in die USA ausreist. Also vielleicht ist schnelleres Handeln gefragt? cheers 3lu33le
  9. Vorne weg: Es geht hier um ein konkrete siutation von mir ( 15, mehr oder weniger AFC). Ich habe schon überlegt ob ich das nicht lieber in das unterforum ratschläge zu konkreten verführungs Situationen posten sollte, allerdings geht es weniger um eine verführungssituaton sondern mehr um mein generelles innergame im zusammenspiel mit meinem Bruder & anderen Faktoren. Falls ich hier dennoch fehl am platz bin, schreibts einfach! ;) Soo hierfür muss ich glaube ich noch ein bisschen voergeschichte geben... ich habe vor ca 1em Jahr schonmal ins forum gepostet und mal nachgefragt inwieweit ich PUA in meinem alter gebrauchen könnte... ich muss erstmal sagen dass es mir bis jetzt wirklich stark bei der persönlichkeits entwickelung geholfen hat... im Rückblick war ich vor einem Jahr noch the afc-est man alife mit Oneitis und dem vollen Programm, liebes Briefe mit blutroter Tinte etc... und habe jetzt wenigstens ein durchschnittliches Selbstbewusstsein. ich bin kein PUA, noch lange nicht und ich habe immernoch extreme Probleme mit meiner AA - höchstwahrschienlich weil ich das DJBC nur 3 Tage durchgezogen und dann schon so überrascht mit den Erfolgen war, das ichs gelassen habe... - Trozdem habt ihr mir sehr geholfen und dafür möchte ich euch danken! Werden wir nun mal wieder etwas konkreter.. ich bin vor ziemlich genau 11 Tagen mit meinem Bruder über nen Jugendreisenveranstalter nach Malta geflogen...Ausgangs Situation war ziemlich gut 5HB`s in meinem Alter und zwei Mitstreiter (ohne meinem Bruder und den drei HB`s in seiner Altersklasse). nun, sagen wir mal bis zum dritten tag der reise verliefs noch "gut" , auch wenn ich im Rücklblick viel viiiiiel zu wenig rangegangen bin. Dann, an diesem einen Abend kam der Wendepunkt... ich (mein und ein Bruder von ihr war auch noch dabei) bin von 2 Hb`s in ne Bar eingeladen worden. Ich weiss nicht warum, aber kaum waren wir in der bar.... ich kann es nicht beschreiben ich sass da mit meinem angewöhnten grinsen und stand auf dem schlauch... da wo ich eigentlich n paar routinen hätte bringen müssen oder einfach konversation hätte machen können kam einfach garnichts... mein kopf war leer. allerdings hatte ich auch garnicht das gefühl etwas sagen zu müssen... ich sass nur da, habe gegrinst und es fühlte sich an als hätte ich warmen pudding im kopf- ich habe mal ein paar Gesprächs anstösse gegeben, so war es nicht, das haben die HB`s auch gemacht aber es lief einfach nicht. ich glaube das lag an meiner AA. Mir war die Anwesenheit der HB`s nicht unwohl aber ich hatte aus irgenwelchen gründen einfach keinen Gesprächstoff auf Lager. Und dieses so gerartete Gefühl zog sich weiter über die gesamte Woche... es fühlte sich so ähnlich an wie eine depression[hatte ich ca ein jahr lang als meine Eltern sich haben Scheiden lassen] nur das ich zu dem zeitpunkt nicht wirklich einen Grund gehabt hätte, und ausseerdem war ich noch nichtmal wirklich unglücklich-zunächst, das änderte sich noch- Es war so eine "hmm..ja.. weissnicht" stimmung ...dann kam schleichend auch noch dazu das mein bruder in seiner Altersgruppe die HB`s nur so aufgegabelt hat ... die situation wandelte sich dann so das schliesslich auchnoch die Ältern HB`s - eigentlcih ja eher meine Ziel Gruppe eher ihn als Target nahmen als mich... So wurde ich dann praktisch von meinem kleinen Bruder überholt, was ich einfach so GARnicht gewohnt bin..... Daran lag es wohl auch das mein inner game sich verdünnisiert hat... ich habe sofort den AFC Stempel bekommen und zwar einen Harten... Eine der Hb`s meinte sogar noch das sie mich aus MITLEID küssen würde weil ich ja keine Freunde habe... zu dem zeitpunkt war mein innergame sowieso schon im Ar**** . jedenfalls dann habe ich bemerkt das ich einiges falsch mache in meinem innergame und habe versucht die Fehler faktoren herauszufinden.... Ich denke nun das wahrscheinlich viel an meiner AA lag, das ich mich praktisch nicht öffen konnte in dieser Bar und überhaupt ich nicht alpha genug an die sache rangegangen bin, mit nicht gegung Elan, Motivation, Lebensfreude sondern in meiner "hmm ja weiss nicht -Grinsen Stimmung" versunken bin. Ich glaube auch das ein Typ von person an diesem Bartisch gefehlt hat... dieser Typ der unter allen das Eis bricht und immer konversation entfachen kann... kann sein das das ein alpha hätte gewesen sein müssen, und ich einfach nicht realisiert habe das diese postiition nun meine ist und ich genau das zu erfüllen habe und deshalb die ganze zeit darauf gewartet habe das dieser Typ auftaucht... Da ich relativ lange gebraucht habe um diese Erkentnisse zu Erlangen ging es mit meinem innergamer immerweiter abwärts und ich war TOTAL unzufrieden mit mir, mich haben die anderen Leute genervt, allen voran mein Bruder und ich wusste mir bis zum Letzten Abend nicht zuhelfen bis ich dann schliesslich joggen gegangen bin und einfach so lange gelaufen bin bis ich diese ganzen selbstzweifel und diese unzufriedenheit mit mir selbst aus dem Kopf hatte. Wieder im hotel habe ich geduscht und ich hatte endlich ungefähr meine alte innergame fassung wieder- zumindest für Zwei, drei Stunden... indenen ich allerdings auch nichtmehr viel reissen konnte weil wir am nächsten morgen alle um 5 Uhr den fliger catchen mussten... und am nächsten morgen war meine gute fassung leider wieder zu einem grossen teil verschwunden.. im flieger selbst sass ich neben einer HB und sagen wir mal es war okay.. mehr nicht okay. angekommen habe ich mich jedoch noch nichtmal getraut ihr eine Abschiedsumarmnung zu verpassen. Sooo ja das war die story. Ich zuhause habe nun endgültig das alte inner game wieder, vorallem dadurch das ich das DJBC nochmal gestartet habe... ich habe gleich mal 7 hallos verteilit und mit einer 22 jährigen HB7,5 im Hollister n mini short Talk ( weniger als 30 sec, dann bin ich einfach gegangen ) über ihren Job dort gehabt, weil mich interessiert hat ob ich vllt auch dort hätte arbeiten können (die sah wie 15 aus) ... davor bin ich allerdings auch erstmal 10 Minuten im Geschäft von oben nach unten gerannt bis ich genug cofidence hatte...tjaa.. viel ausbaupotential würde ich sagen... Ich: Hey HB: Ja? Ich: arbeitest du hier? HB: ja Ich: wie alt bist du? HB: 22 Ich: Und ist das hier n toller Job? HB: Joa... Ich: interessant..(geht) Abschluss frage: Krtitisiert mich! was habe ich falsch gemacht? habe ich meine fehlerquelllen richtig eingeschätzt? Gibt es noch weitere fehler die ich eurer meinung nach gemacht habe? Und: wie festige ich mein inner game so, das ich nicht nochmal so leicht so aus der fassung rutsche ?
  10. Ich schreibe hier mal eine Skizze meines derzeitigen Mindsets auf und würde mich freuen um Verbesserungsvorschläge Mein Mindset: - Ich bin krank, ich bin nicht perfekt, ich kenne meine Schwächen, ich leide darunter. Ich bin mit mir selbst nicht im Reinen, doch da ich mir dieser Umstände bewusst bin bin ich selbstbewusst und strahle das aus. Auch wenn ich selbst noch nicht davon überzeugt bin, ich werde es irgendwann sein. - Ich akzeptiere mich. - Bin frei! - Ich arbeite an mir nach meinen Vorstellungen und Überzeugungen, was mir nicht passt werde ich auch nicht akzeptieren. - Ich behandle andere Menschen respektvoll und freundlich und versuche das zu schaffen auch wenn es mir innerlich nicht gut geht. Ich akzeptiere aber niemanden, der mich lächerlich machen will, beleidigt, oder mir droht und verlasse dessen Nähe. Ist es ein "Freund" wird ihm deutlich gemacht, dass es das letzte Mal war wenn er es nochmal macht. - Frauen sind für mich nicht verständlich, also versuche ich auch nicht sie zu verstehen, aber auf ihre Art zu lieben. - Ich suche keine Aufmerksamkeit, entweder sie kommt oder nicht. - Ich weiche von meiner Meinung nur ab wenn ich der Meinung bin, dass eine andere Meinung sinnvoller ist oder das Wohl der Gruppe vor meinem Ego geht. - Konsequente Arbeit an mir ist ein Teil meines Lernprozesses und meine Fehler sind MEINE Fehler...was nicht änderbar ist muss ich akzeptieren, aber ich kann mich ändern. - Ich liebe meine Mitmenschen und werde nicht jähzornig sein. - Ich lösche jeden Gedanken in meinem Kopf der auf Neid oder Aggression oder ähnliches schließen lässt und versuche dies zu manifestieren um irgendwann das zu sein. - Ich behandle Frauen nach meinen Vorstellungen und ich führe Beziehungen nach meinen Vorstellungen und wie andere das händeln ist mir egal. - Wenn jemand meine Freundin bumst bin ich ihm dankbar, denn dann ist sie nicht mehr meine Freundin. - Es ist einfach Freunde zu finden, auch ich kann das und ich werde Freunde finden. Richtige Freunde. Dazu muss ich aber auch etwas an mir ändern. - Nichts muss perfekt sein! Denn nichts ist perfekt! Alles ist perfekt! (Muss man nicht verstehen ) - Ich kann eine gute Konversation führen und aufrecht erhalten, aber selbst wenn nicht seh ich immer noch gut aus. - Eifersucht verbanne ich komplett. - Ich behandle jeden Menschen nach meinen Möglichkeiten gleich. - Ich lache gern und viel, wenn ich etwas lustig finde. Nicht gestellt. - Ich bin unabhängig. - Ich lege Wert auf Ehrlichkeit und jemand der nicht ehrlich zu mir ist könnte sich verpissen müssen - Ich weiß worauf ich stehe und das möchte ich ausleben. - Ich zwinge niemanden bei mir zu sein, mich zu mögen oder das zu tun was ich will und akzeptiere das. - Ich gehe meinen Weg, scheiß drauf was die anderen sagen, ich habe alles was ich brauche! - Ich wende keine Gewalt an außer es ist nötig! - Ich lerne aus meinen Fehlern! - Ich bin nicht mein Körper, sondern das was ich darüber denke und wie ich damit umgehe. Ich bin nicht meine Krankheit, sondern das was ich darüber denke und wie ich damit umgehe. Ich bin nicht meine Gedanken, sondern das was ich darüber denke und wie ich damit umgehe. Ich bin nicht meine Gefühle, sondern das was ich darüber denke und wie ich damit umgehe. Ich bin nicht ich, sondern das was ich über mich denke und wie ich mit mir umgehe. Diese Welt ist nicht meine, sondern diese die ich denke und die Art und Weise wie ich mit ihr umgehe. Ich kann immer einen Schritt weitergehen, egal wie schwer es auch ist, jeder Tag ist ein neuer und eine neue Möglichkeit mich neu zu motivieren. - Wenn mein Körper kaputt geht akzeptiere ich das und mache das beste daraus. - Was gestern war, war gestern. Fehler die geschehen sind, sind geschehen. Ich akzeptiere das, aber denke nicht weiter darüber nach, sondern lerne daraus. - Kein Ereignis hat irgendeine Macht über mich außer der, die ich ihm in Gedanken gebe (Godfather Anthony Robbins) - Es gibt nur Resultate! - Negative Gedanken und Glaubenssätze bringen mich nicht weiter. Ich denke positiv und erkenne auch im Schlechten das Gute! - Ich werde sterben und ich will mit Freude zurückblicken, der Groll von heute interessiert mich in 50 Jahren nicht mehr! - Aus "Ich kann nicht..." wird "Ich kann..." - Ich lege meine Werte fest und werde mir klar darüber aus was ich Wert lege! - Ich werde mich zu einem Alpha entwickeln, auch wenn es Zeit braucht! Gut Ding will Weile haben! - Mein Glaube erschafft meine Realität! - Ich werde das Verhalten anderer Menschen ausnahmslos akzeptieren aber nicht heiligen. - Ich denk mir einfach ich bin ein Ninja aus Konohagakure und erschaffe meine eigene Festung in die ich mich bei ernsthaften Problemen zurückziehen kann und dort nach einer transzendenten Lösung suchen! So bin ich seelisch unverletzbar. Außerdem kann ich tolle Jutsus anwenden - Jede Frau findet mich unweigerlich attraktiv und möchte mit mir schlafen. Ich selbst habe es in der Hand und es ist meine Schuld wenn es nicht klappt oder eine Laune der Natur! -Dieses Leben ist ein Geschenk, ich vergeude es nicht und es liegt nicht in meiner Macht darüber zu richten und es steht mir nicht zu darüber zu urteilen! ............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................ So das reicht erstmal, Danke fürs Lesen und ich freue mich auf eure Kommentare Liebe Grüße Berserk (So genug bearbeitet: PARTY! )
  11. Hallo miteinander =) Ich hoffe, ich stelle diese Frage im richtigen Bereich, zum Thema Inner Game gibt es ja (meines Wissens) nur die "Schatztruhe", und ich möchte meine Frage nicht zwischen die zum Teil großartigen Artikel drängen. Nun zur Frage, (wie) kann es sein, dass mein Inner Game zum Teil bombastisch ist (ich fühle mich richtig wie ein Boss, und das den ganzen Tag lang) und zum Teil gibt es Tage, da denk ich mir einfach nur "holy piss" ? Shizophren?