Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hb'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

355 Ergebnisse gefunden

  1. Habe mir gedacht , aus gegebenem Anlass eines anderen Threads , das ja bekanntlich jeder einen anderen Geschmack hat ! Ich fang an... Absolut beste : Adriana Lima ! meine Oneitis ! EDIT by Mod: Ich schreibs noch mal in den Startpost, damit es keiner aufgrund der Länge des Threads übersieht: Auszug aus den Forenregeln: Die Veröffentlichung (das Posten) jeglicher privaten Daten (Namen, Adressen, Fotos, Telefonnummern, Emails usw.) und solcher Daten, die eindeutig auf die Person schließen lassen, ist verboten. Damit dieses Verbot auch in der Plauderecke ernst genommen wird, gibt es ab jetzt eine eine Verwarnung für jeden solchen Post und eine Woche Schreibsperre pro gegen diese Regel verstoßendes Bild. Bei hartnäckigen Wiederholungstätern können die Konsequenzen auch drastischer ausfallen. Beschränkt euch also bitte auf das Posten von Prominenten mit Nennung des Namens, damit seid ihr auf der sicheren Seite. Wenn ihr ein Bild aus einem öffentlichen Blog, etc. postet, dann gehört der Link dazu. Bilder ohne Namen nur in Ausnahmefällen erlaubt, bspw. bei Werbefotos, wo ihr den Namen des Models nicht herausfindet.
  2. Hi kann es ein großer fehler sein wenn man als Anfänger einer Frau erzählt dass man Pickup macht und PUA ist? kann es sogar als fortgeschrittener PUA negativ ausfallen? Wer hat damit gute erfahrung gemacht und wer schlechte?
  3. Guten Tag Freunde, ich habe meine Situation letztens schon im KFKA Thread kurz geschildert, habe dort jedoch keine wirkliche Antwort bekommen. Das Problem ist, dass mir die Kleine einfach nicht mehr aus dem Kopf geht. Alternativen habe ich, jedoch keine die mit der HB in diesem Thread vergleichbar ist. Ich: 24 Sie: 19 Habe das Mädel vor ein paar Monaten in tinder kennengelernt daraufhin mir auch schnell ihre Nummer geholt.Rein optisch hat sie mich schon umgehauen, ein Mädchen was man sehr selten auf der Straße sieht.Sehr kommunikativ war sie dann jedoch nicht , weshalb der Kontakt auch eingeschlafen ist.Hätte ich wohl besser mal angerufen.Hatte sie dann schon vergessen , nach ca. einem Monat schrieb sie mir irgendetwas belangloses. Wollte sie dann direkt daten, sie ist am nächsten Tag in den Urlaub, 2 Wochen später war ich im urlaub , Kontakt ist erneut eingeschlafen.War mir damals egal, das Mädel war zwar durchaus hübsch aber hatte schon schlechte Erfahrungen mit tinder gemacht, deswegen auch nicht viel investiert. Hab ihr dann Anfang Oktober geschrieben , woraufhin wir ausmachten dass wir uns auf dem Oktoberfest treffen können. Hat dann schließlich logistisch nicht geklappt , daraufhin entfernte ich ihre Nummer aus meinem Handy, Situation war damit für mich erledigt. 3 Tage später schrieb sie mir ob ich sie gelöscht hatte, hab daraufhin direkt ein Date für den nächsten Tag klar gemacht. Sind in den Biergarten gegangen , das Date lief ziemlich gut, viel Körperkontakt(auch von ihr), zum KC habe ich nicht angesetzt, dieses Mädchen erschien mir einfach perfekt, ich wollte nichts versauen. War im Nachhinein vllt ein Fehler? 20 Minuten nachdem wir uns verabschiedet hatten schrieb sie mir ihr hätte es gut gefallen und sie würde es freuen wenn wir uns wiedersehen. Am folgenden Tag musste ich die Stadt für ca. 1,5 Wochen verlassen in dieser Zeit haben wir 2 mal telefoniert, Invest kam mehr von mir. Als ich wieder da war, sofort Date Nummer 2 ausgemacht.Waren spazieren und anschliessend was trinken, hier kam es auch zum KC. Haben ca. ne halbe Stunde rumgemacht, ging auch mehrmals von ihr aus. Bis hierhin alles perfekt, abends mussten wir beide noch woanders hin an einen FC war deshalb nicht zu denken,Haben uns dann mit Kuss verabschiedet , ca. 4 Stunden später schrieb ich ihrin facebook "gute Nacht, war schön heute " woraufhin ein "gute Nacht Hase <3 " zurückkam. Am nächsten Tag gegen 17 Uhr habe ich ihr dann abermals in facebook geschrieben ob sie morgen Lust hätte einen Kaffee mit mir trinken zu gehen.Klar einige würde hier den Fehler sehen, dass ich nicht angerufen habe, jedoch habe ich 2 tage vorher mein Handy verloren, was sie auch wusste.Jedenfalls antwortete sie mir nicht auf diese Nachricht und auch ansonsten kam keinerlei Reaktion von ihr. Ich würde nun einerseits gerne verstehen wie es zu so einer Kehrtwende kommen konnte andererseits benötige ich Tipps wie ich mich wieder ins Spiel bringe. Ich finde es komisch, dass sie mir abends noch so eine nette Nachricht schreibt, am nächsten Tag nichtmal mehr antwortet. So einen Fall hatte ich noch nie. Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben :)
  4. Hey, habe morgen wider mal ein Date mit einem süßen, HB. Treffe mich in einer Bar, alles ganz entspannt, will eigentlich nur ein paar Routinen austesten und eventuell bisschen eskalieren und zum KC ansetzten. Nun zum Thema mich kotzt es an, dass ich so ein Gentleman bin und immer bezahlen will. Wie würdet ihr es auf meine Situation bezogen, handhaben? Es gibt eigentlich keine andere Möglichkeit für mich außer zu bezahlen oder?
  5. Grüß euch liebe Community Ich darf mich heut wieder mit einem kurzen Anliegen an euch wenden, ich fasse mich kurz.... Ich: 21 HB: 20 Haben seit ca. einem Monat was am laufen und steuern Richtung längerfristiges Arrangement. Zum Problem / Zur Frage / Zum Thema: Vor einigen Monaten hat ein Kollege von mir versucht besagtes HB zu gamen, hat ihr ständig geschrieben und sich ein paar mal mit ihr getroffen. Allerdings hat er nach einigen Wochen einen Korb bekommen, mit der Begründung "Ich will aktuell keine Beziehung". Seit knapp einem Monat hat HB nun etwas mit mir am laufen, was eigentlich die meisten in unserem gemeinsamen Freundeskreis wissen, außer oben genanntem Kollegen, welcher sich eben auch in diesem befindet. Er ist total ahnungslos, schreibt HB jeden Tag von morgens bis abends, bietet ihr an sie irgendwo hinzufahren und liefert total viel Invest. Sie hat nun ein total schlechtes Gewissen, will es ihm eigentlich sagen, kann aber doch nicht, weil sie ihn nicht "verletzten" will.... Darum bittet sie mich immer es vor ihm zu verheimlichen, bzw. hat sie mich sogar schon gefragt, ob sie es ihm direkt sagen soll oder ob ich es ihm denn nicht beibringen könnte. Meine Gedanken dazu: 1.) Er hat einen Korb bekommen. Sie hat ihm gegenüber keine Verantwortung es ihm "erzählen zu müssen", das wäre so als würde sie um Erlaubnis fragen. 2.) Ich denke nicht, dass dies jetzt eine größere Enttäuschung für ihn wäre als der Korb vor einigen Monaten. 3.) Ich bin zwar mit ihm befreundet, allerdings nicht sonderlich gut, sehe also auch bei mir keinerlei Verantwortung es ihm sagen zu "müssen", siehe Punkt 1. Meiner Meinung nach wäre es besser wenn es einfach nicht mehr vor ihm verheimlicht wird, irgendwann bekommt er es sowieso mit, spätestens wenn wir wieder mit dem Freundeskreis unterwegs sind. Von ihrer Seite wird er permanent angelogen, wenn ich also mit ihr unterwegs bin und er fragt was sie gerade macht tischt sie ihm irgendeine Geschichte auf. Wie gesagt, ansonsten schreibt er ihr den ganzen Tag und sie textet auch immer fleißig zurück, lässt aber nie etwas durchschimmern, Top Secret Level. Hin und wieder jammert sie dann wie leid er ihr tut, weil er doch nichts davon weiß und sich solche Hoffnungen macht, woraufhin sie wieder meint es ihm sagen zu müssen, bzw. ich es ihm sagen soll. Eigentlich glaube ich es scheitert nur daran, dass sie ihn nicht als Orbiter verlieren möchte. Mir ist es eigentlich egal, was ich ihr auch von Anfang an klar gemacht habe, von mir aus wäre die Sache bis heute noch vor allen diskret behandelt worden. Was denkt ihr also darüber? Sollte man es ihm sagen, es ihn einfach mitbekommen lassen, bzw. sollte ich es ihm sogar sagen? (Ich persönlich finde, dass wäre wie um Erlaubnis fragen) Genießt sie die Aufmerksamkeit und hält ihn deswegen im Orbit oder hat sie einfach nur Angst, weil sie ihn bis jetzt belogen hat? LG Seave
  6. Seid gegrüßt, meine Brüder! Eine verheiratete Frau (10 Jahre älter als ich, Kopftuch, mehrere Kinder), welche mich schon seitdem ich ein Baby bin kennt und sich sehr lange und intensiv um mich kümmerte, macht merkwürdige "Andeutungen". Als 13-jähriger Junge übernachtete ich regelmäßig bei ihr und alles war super. Aufgrund diverser Umstände brach der Kontakt für mehr als 6 Jahre ab und wir begegneten uns vor einem Jahr auf einer Hochzeit wieder, auf der sie total erstaunt darüber gewesen ist, wie ich mich verändert habe. Wir saßen nebeneinander und hielten Smalltalk während sie meine Hand hielt. Zum Abschied umarmte sie mich herzhaft. An der Stelle dachte ich mir noch nichts, da das ganz normal ist. Am selben Abend sagte sie mir auch, dass sie und ihr Mann sich freuen würden, wenn ich sie mal wieder - so wie früher - besuchen kommen würde. Ich antwortete ihr, dass ich das gerne machen kann und mich bei Gelegenheit bei ihr melde. Es vergingen mehrere Monate, bis ich endlich die Zeit dafür hatte, sie besuchen zu kommen (sie wohnt in der Nachbarstadt). Wir schrieben über Facebook wo sie anfing ein paar merkwürdige Dinge zu schreiben, was ihr Alter betrifft und wie jung sie sich fühlt, wo ich mir immer noch nichts dachte, bis sie darauf bestand, dass ich bei ihr übernachten soll. Ok, da ich das damals auch immer gemacht habe, war das auch nicht sonderlich merkwürdig. Einige Tage später fuhr ich sie besuchen. Wir umarmten uns, ihr Mann war auf der Arbeit, hielten Smalltalk, das Übliche. Später rufte sie ihren Mann an, welcher gerade auf der Arbeit war und sie sagte ihm, er solle nach Hause kommen, da ich da bin. Er entgegnete ihr, dass er jetzt gerade nicht kann, da es was Wichtiges zu tun gibt, worauf hin sie im Befehlston ein "Sofort!" aussprach und ihr Mann ihrer Aufforderung augenblicklich nachging und nach Hause kam. "Verdammt, ist der Beta", war mein erster Gedanke und kurz darauf geschahen einige Dinge, die ich bisher wirklich nur von HBs auf Dates kannte, wie z.B. den Bauch anfassen um zu sehen ob der KFA niedrig genug für einen Sixpack ist. Selbst in Anwesenheit ihres Mannes kuschelte sie sich so nah an mich, dass ich einen Ständer bekam, was mir selbstverständlich unangenehm wurde, weshalb ich mich nach vorne lehnte. Ihrem Mann gab sie währenddessen Befehle, welcher er ohne mit der Wimper zu zucken ausführte. Wie z.B. eine DVD holen und einschalten. Betaisierung abgeschlossen ... viel sexuelle Energie kann da nicht mehr übrig sein. Am nächsten Morgen, als ihr Mann auf der Arbeit war und ich im Wohnzimmer, frühmorgens, TV guckte, kam sie in Unterwäsche an, lehnte sich an die Tür, guckte mich mit der Frage "Was machst du da?" an, worauf ich ihr ein "TV gucken xD" entgegnete, lies 10 Sekunden vergehen, hauchte mir ein Zwinkern sowie einen Luftkuss zu und ging mies mit dem Arsch wackelnd zurück in ihr Bett. Eine Stunde später habe ich mir Videos auf ihrem PC angesehen, sie kam an, unterstellte mir spielerisch ich würde mir Pornos ansehen und kuschelte sich eng an mich. Wir waren ganz allein. Dass es mir unangenehm war, habe ich in dem Moment für mich behalten, da sie es ja ganz "platonisch" meinen könnte. Später, als ich mit ihren Kindern im Wohnzimmer gewesen bin, kam sie an, blickte mich 5 Sekunden mit den funkelnsten Augen auf Erden an, welche ich wirklich nur von HBs kannte, bei denen es kurz darauf zum KC kam, und küsste mich auf die Wange ... Beim Putzen nach dem Duschen, als sie nur mit Handtuch bekleidet war und sonst nichts anderes trug, bückte sie sich in Doggy-Stellung, so, dass meine Augen das Ganze mitverfolgen konnte und putzte. Als ich anmerkte, dass ihre kleine Tochter später total hübsch wird, sagte sie mir, dass ich leider schon aus ihrem Alter raus bin. Zu erwähnen ist auch, dass sie, so wie alle sexuell interessierten HBs, meine Brust- und Bizepsmuskulatur abcheckte und mich dort abtastete. Nach dem Treffen sagte sie mir, ich solle sie öfter besuchen kommen - sie würde mich auch extra abholen. Was relevant sein könnte, ist die Tatsache, dass sie damals, als ich 3 Jahre alt war, die ganze Zeit von mir schwärmte und sich wünschte, ich wäre älter. Nach dem letzten Treffen schwärmte sie übrigens selbst vor ihrer Familie von mir. Ich bin ein wenig ratlos, da die Alte für ihr Alter ziemlich heiß ist und ich, vorallem aufgrund der Tatsache, dass sie und ich nur über 1000 Ecken verwandt sind, nicht zögern würde, sie wegzuficken. Würde ich eskalieren, wäre es im Grunde genommen ja nur das, was sie auch bei mir macht. Und womögliche der einzige Weg, sicher zu sein, dass sie wirklich derartige Absichten hat. Türkische, verheiratete Frauen haben mit Sicherheit keine andere Möglichkeit an geilen Sex und richtige Männer zu gelangen und suchen sich aus dem Grund so ein Ventil. Könnte das sein? Ich mein, ihr Mann ist sowas von unterworfen, dass es kaum noch feierlich ist. Mir kann niemand sagen, dass es da im Bett läuft ... vorallem ihr sexhungriges Alter dürfte sein Übriges tun. Bei Gelegenheit werde ich ihr Kino mal 1:1 erwidern und bei einem weiteren lüsternen Blick ihrerseits zum Kuss ansetzen. Ich scheiß auf die Konsequenzen :D. Der Fick mit ihr reizt enorm! So... what would you do? Gibt es eine derartig platonische Liebe zwischen Mann und Frau, welche sich aufgrund des dicken Freeze Out sogut wie fremd sind?
  7. Guten abend Community, bin vor kurzem wegen meiner Ausbildung umgezogen. Jetzt gibt es bei meiner neuen Arbeitsstelle eine Azubine die ich auf HB 8 einstufen würde. Ich hab mich schon paar mal mit ihr unterhalten. Jetzt ist die Frage wie ich es am besten bei ihr anstelle? Isolieren und KC wird am Arbeitsplatz nicht so leicht aber hab auch keinen Bock bei ihr in der Friendzone zu landen. Noch zu erwähnen ist dass sie nicht sehr weit von der Wg weg wohnt und schon mal zu mir und einem kumpel gemeint hat dass wir am wochenende vorbei kommen können weil ihr sowieso langweilig ist. was sollte ich da jetzt am besten machen?
  8. So, mein erster Thread. Ich, 28Jahre alt, vor 4 Monaten eine Frau kennen gelernt (25J.). Folgendermaßen siehts aus: Sie arbeitet in einem Sonnenstudio, in dem ich regelmäßig sonnen gehe. Als sie mir zum ersten mal begegnet ist, habe ich sie sofort bei jedem Aufenthalt in Gespräche verwickelt und nach 3 Wochen endlich geschafft, ihre Telefonnummer zu bekommen. Wir schrieben sofort via WhatsApp hin und her. Problem: Sie ist in einer Beziehung. Seit 2 Jahren. Hatte bisher 4 Freunde in ihrem Leben, alle Beziehungen haben 2 Jahre gedauert (Borderline-typisch). Habe via Whatsapp treffen vereinbart, haben uns getroffen. Ich bin sofort eskaliert, war nicht zu aufdringlich und relativ gut gelaunt. Sie erzählte mir von ihrem "Borderline-Film". Attraction definitiv vorhanden. Nach mehreren treffen erzählte Sie mir, dass sie sich am liebsten trennen würde, aber nicht wisse, wie sie das machen soll. 10 Minuten später erzählte sie dann, dass sie sich niemals von ihrem Freund trennt (beispielhaft für Borderline, ständiges auf- und ab.) Unterm Strich bin ich der Überzeugung, dass sie nur bei ihrem Freund ist, weil sie dort "alles bekommt" - Auto, viele Unternehmungen, Geld usw. - Natürlich könnte man jetzt meinen "Ok, Nexte diese Schlampe einfach". Aber so einfach ist das nicht. Sie ist wahnsinnig attraktiv, wahnsinnig lieb, total einfühlsam und ich verstehe mich 1a mit ihr. Auch Borderline-Typisch könnte man meinen, aber das Problem: Meine Gefühlswelt spielt komplett verrückt. ich habe mich haushoch in sie verknallt. Habe ihr beim 3. Treffen klar gemacht, dass ich starke Gefühle für sie hege. WOW, extremer Fail. Sehe ich ein. Seitdem gehts ständig auf-und ab, mal meldet sie sich, mal nicht. Wenn sie sich mal meldet, und das so 3 Tage hintereinander, schreibt sie mit mir, als sei sie bereits mit mir zusammen. Um dann unmittelbar später am nächsten morgen absolut nicht mehr mit mir zu reden und auf meine Nachrichten nur noch abgehakt und notgedrungen eingeht. Wahrscheinlich idealisiert sie in diesen Momenten wieder ihren aktuellen Partner. Wie man weiß, kennen diese Menschen keine Grauzonen. Nur schwarz und weiß. Seit 4 Monaten kennen wir uns nun schon, schreiben hier und da entweder intensiv hin und her, oder eben nicht. Telefonate traut sie sich nicht zu, da Extrem LSE. Sex hat sie mit ihrem Freund schon seit 8 Monaten keinen mehr, sie hasst sich selbst. Sie möchte überhaupt keinen Geschlechtsverkehr mit irgendwelchen Menschen. Und das glaube ich ihr auch. Es gibt nämlich Borderlinerinnen, die mit jedem ohne großes Vorspiel vögeln, und jene, die extrem treu sind und keinen an sich heran lassen. Sie ist Variante 2. Selbst eskalieren ist schon extrem Problembehaftet. Ich hatte selber schon mehrere Beziehungen und habe das Problem, dass ich - trotz bestem Wissens - nicht von ihr los komme. Kann sie nicht nexten. Sie ist mir bereits wichtiger als jede Frau, mit der ich Jahrelang zusammen war. - Ja, unverständlich für Außenstehende. Aber sie hat etwas magisches. Etwas verruchtes. Etwas kindliches. Alles auf einmal. Ich weiß, dass sie mir gegenüber nicht abgeneigt ist. Aber das Problem ist, dass ich ihr gegenüber starkes Beta-Verhalten an den Tag lege und auch allgemein ein eher Beta-Mensch bin (Ja, Statement ). Ihre bisherigen Beziehungen sind die übelsten vollpfosten, totale Nullnummern - ohne mich in den Himmel heben zu wollen - Aber das geht vom Nerd, über einen Bauern bis hin zu einem 1,50m "großen" mann. Ich weiß, dass ich - wenn ich mit ihr zusammen bin - jede menge rausholen kann, ihr wahrscheinlich sogar helfen kann das Leben mit offenen augen zu sehen usw. Ich bin selber kein unattraktiver Typ, betreibe Hobbymäßig Bodybuildung und MMA-Bodenkampf, Frauen bekäme ich genug. Problem ist, dass ich in ihr eine Art oneitis sehe. Wie kann ich dafür sorgen, dass sie sich von ihrem Freund trennt und zu mir kommt? Treffen vereinbaren ist extrem schwer wegen ihres Freundes, Eskalieren ist verdammt unmöglich, C&F nimmt sie persönlich, Telefonieren geht nicht. Habe das Gefühl, dass sie immer zwischen mir und ihm hin und her switched. Wie kann ich ein "Ultimatum" setzen? Wie drehe ich den Spieß um? Sie weiß auch ganz genau, dass ich sie will wie keine andere. Das spürt Sie. Dafür haben Borderliner extrem feine Antennen. kann ihr also nichts vormachen. LG Edit: Gerade eben schrieb sie mir nach 1 Tag Sendepause mal wieder, was sie alles heute mit ihrem Freund unternommen habe, nachdem ich sie fragte, was sie so mache wenn ich mal nichts von ihr höre. Vor 2 Tagen schrieben wir noch sehr intim. Shit-Test? Wie reagieren?
  9. Habe am Sonntag eine Anfrage von einer mir unbekannten HB bekommen, angenommen und erstmal angeschrieben, da sie mir gefiel :D Nun ja, kurzes hin und her im Sinne von : Ob man sich kennt Sie: Nein, darf man dich nicht adden? Ich: doch, aber vielleicht bist du ja lieb oder dich verrückt Sie: vielleicht, vielleicht auch nicht Ich: vielleicht bist du ja so verrückt und gibt's mir erstmal deine Handy NR ---> WhatsApp Im Laufe des Chats stellt sich heraus, dass sie mich am WE in einem Club gesehen hat und desöfteren auch in der Berufsschule... (war also wohl doch nicht so random) Ich meinte dann zu ihr dass wenn ich sie sehe mal rüberkomme... Folgendes Problem: wie handhabe ich das jetzt mit dem Text Textgame? Habe Angst mir da wieder irgendwas zu verbauen... Tipps für Vorgehensweise? LG
  10. 1. Mein Alter 18 2. Alter der Frau 17 3. Anzahl der "Dates", die bereits stattgefunden haben 1 "Date" 4. Etappe der Verführung Heavy Make Out 5. Beschreibung des Problems: Hallo liebe Verführer, Ich bin 18 Jahre alt und beschäftige mich seit einem guten halben Jahr mit Pick Up. In diesem halben Jahr habe ich mich gut eingelesen, in vielen Bereichen des Lebens recht gut verbessert und mich teilweise persönlich weiterentwickelt. Weiterhin bin ich dank dieses Forums hier auch viel aktiver sowie sicherer im Umgang mit Frauen geworden. Zu meinem aktuellen "Problem": Ich mache nun nach meinem Abitur seit einem halben Jahr ein FSJ an einer Schule für Kinder mit Behinderungen. Wir sind dort sehr viele Helfer an der Schule. Dort lernte ich ein HB 7,5 kennen, mit der ich mich bereits nach kurzer Zeit recht gut verstand. Ich hatte damals aber keine Absichten sie zu gamen, da ich mich damals noch primär an anderen HBs probiert habe (auch außerhalb der Arbeit) und das oben genannte HB einen Freund hatte, was mich früher anscheinend noch davon abhielte sie zu gamen. Vor ungefähr einem Monat hat es sich irgendwie so ergeben, dass wir vermehrt in Kontakt kamen, indem wir in den Pausen auf Arbeit häufiger mit einander redeten und ich sie schließlich (eigentlich nur aus "Spaß") beschloss zu gamen. Ich habe dann bei dem HB (erstmal besonderes vermehrt auf Arbeit) das gemacht, was ständig hier im Forum gepredigt wird und ich in letzter Zeit so gelernt und teilweise bis jetzt auch verinnerlicht habe: C&F sein, die HB ab und zu spielerisch necken, Attraction hoch fahren, einen sexuell-dominanten Frame haben, aus seinem Leben vorschwärmen, lieber anrufen statt schreiben, etc. Wir hatten Anfang dieser Woche ein Treffen, was von ihrer Initiative aus ging und trafen uns bei ihr zu Hause. Haben uns auf ihr Bett gesellt und wollten einen Film schauen. Ich habe langsam angefangen zu eskalieren, indem ich langsam immer näher zu ihr rüber bin und sie angefangen habe leicht zu streicheln. Als ich Lust hatte sie zu küssen, tat ich das und sie erwiderte direkt. Es endetet mit einem Heavy Make Out, zum Sex kam es jedoch nicht, da sie geblockt hatte, als ich meine Hand langsam runter zwischen ihre Beine gleiten lies. Arsch und Titten massieren sowie Zungenküsse waren kein Problem. Mini-Freeze Out versucht, Sex aber trotzdem geblockt. Danach bin ich auch langsam gegangen. Habe vorgeschlagen uns diese Woche nochmal bei ihr zu treffen, sie habe aber an meinem vorgeschlagenen Tag keine Zeit, da sie sich seit langem mal wieder mit ihren Freundinnen treffen möchte und sie sich somit bei mir melden wolle, wann sie die Woche wieder könne -> klarer Flake, oder? (wenn ja, wieso?) Auf Arbeit sehen wir uns glücklicherweise nicht den ganzen Tag über, sondern nur in Situationen, in denen sie kurz Zeit hat und ich auch kurz Zeit habe (immer mal so für 5 Minuten). Ich versuche sie dann auf Arbeit immer zu isolieren, sodass es eine 1:1 Situation ist. Dort wird dann oft ein wenig geredet und hier und da mal ein Kuss ausgetauscht (ich versuche in diesen kurzen Momenten immer so gut es geht zu eskalieren und Körperkontakt herzustellen). Ihren "Freund", den sie bis vor kurzem noch hatte und momentan immer noch hat (davon gehe ich mal aus), hat sie nicht mehr erwähnt. Trotzdem ist es meiner Meinung nach so, dass sie momentan stark "zweigleisig" fährt, was ich eigentlich nicht so toll finde, da ich mir mit ihr eine Beziehung vorstellen könnte. Ich merke auch, dass sie an machen Tagen mehr Invest zeigt, indem sie mich auf Arbeit ständig fragt, wann ich denn mal kurz Zeit für sie habe oder wann wir denn abends mal wieder telefonieren können usw. und an anderen Tagen ist genau das Gegenteil der Fall. 6. Meine Fragen: Wie soll ich denn nun weiter verfahren? Wie soll ich damit souverän auf Arbeit umgehen? Wie soll ich weiter verführen in dem Sinne, dass sich der Freund "erledigt" hat? Sie jetzt schon gezielt drauf ansprechen und entscheiden lassen? Oder warten bis zum nächsten Treffen, layen und danach Klartext sprechen? Sie versucht mit mir oft zu schreiben: Komplett einstellen oder ab und zu mal antworten? Mich wurmt dieser Fall gerade stark und ich merke, wie es mir jeden Tag ziemlich viel Kraft raubt. Vielleicht auch deshalb, weil mir bei solchen Fällen einfach noch die Erfahrung fehlt! Danke für eure Antworten!
  11. Seave

    Sie ist noch nie gekommen

    Guten Abend liebe Community Ich schlafe bereits seit einiger Zeit mit dem selben HB und war eigentlich von Anfang an verwundert warum sie nicht kommt, im Normalfall hab ich es bei anderen HBs noch immer hinbekommen. Als ich sie dann darauf angesprochen habe, hat sie das als selbstverständlich empfunden... Nach genauerem nachfragen habe ich dann auch erfahren, dass sie überhaupt noch nie einen Orgasmus beim Sex hatte, bis jetzt nur bei Selbstbefriedigung, aber auch nicht immer. Ich glaube auch kaum, dass sie mich dahingehend angelogen hat und es an mir liegt, habe bis jetzt nämlich nur Komplimente von ihr bekommen: "Du hast echt viel Testosteron", "Ich bin froh über unseren guten Sex", "Du hast echt ein Gefühl für meinen Kitzler", usw.... Sie hat auch enormen Spaß beim Sex, stöhnt laut und bettelt mich förmlich darum an, zum Orgasmus kommt sie aber trotzdem nicht. Vermutlich ist es auch psychologisch bedingt, denn sie hat anscheinend die Einstellung, dass ein Orgasmus mit einem Mann nicht möglich ist. Trotzdem würde ich sie gerne vom Gegenteil überzeugen, weil ich dies für keine gesunde Einstellung halte. Natürlich habe ich schon ausführlich mit ihr darüber geredet, was ihr gefällt, wie sie es mag.... Sie beharrt aber trotzdem auf ihrer Einstellung Habt ihr bereits Erfahrungen mit solchen Frauen gemacht, bzw. wie habt ihr ihnen dann doch zum "ersten" Orgasmus verholfen? Liebe Grüße Seave
  12. Ich: 20 Sie: 18 Anzahl Dates: 1 Abschluss bis jetzt: KC Moin Leute und hallo Gemeinde. Mein Problem ist das sie einen Freund hat, von dem sie derzeit genervt ist und etwas Neues sucht. Nach dem KC bereut sie das geknutsche. Viel Berührungen an Brust, Po, fast überall. Das Date lief holprig aber gut, sind für sie ein Buch kaufen gegangen, danach hab ich sie in mein Lieblingskaffee gebracht. Haben dort etwas getrunken und uns erstmal richtig kennengelernt. Viele Rollenspielchen alà Ich Tarzan du Jane. Ihr hat es sehr gefallen und meinte im Kaffee sie wollte mich unbedingt sehen, da war ihr egal das sie Krank ist. (Irgendwas wegen Schwindel, glaube eher es lag daran das sie 2 Tage nix gegessen hat...Frauen...) Dann sind wir Spazieren gegangen, war eigentlich ein total bescheuerter Ort. Glich einer Müllkippe. Wir redeten sehr viel über Sex und hätte sie nicht ihre Tage gehabt wäre es wahrscheinlich auch dazu gekommen. Sie war total geil auf mich. Jedenfalls gleich nach 1/2 Themen über Oralverkehr herangezogen und geküsst. Wollte mit Zunge, aber sie wollte nicht. (Lies ich durchgehen) nach 10 min küssen hab ich sie heim gefahren, weil sie ihre Mum abgesagt hat zwecks abholen und weil sie mehr Zeit mit mir wollte. Beim Abschied nochmal geknutscht und gute Besserung gewünscht. Das wahre Problem nun: Sie fand es nicht gut, das sie das knutschen zugelassen hat weil sie ja noch vergeben ist. Auch wirkte sie am Telefon sehr kühl und abweisend heute. Habe ein Date vorgeschlagen und dann kam so Zeugs wie "ich muss am WE liegen bleiben um gesund zu werden" - ok dachte ich mir, hab sie aber daraufhingewiesen das ich keine Spielchen mag alà Ausreden. Sie verstand mich, gab mir recht und entschuldigte sich sogar was ich echt süß fand. Dann aufgelegt Dennoch betonte sie per Sms das es keine gute Idee war den Kuss zuzulassen. Meine Fragen: 1. Was sollte ich auf das "keine gute Idee gewesen" antworten? 2. Wie sollte ich weiter verfahren? Erstmal chilln und abwarten oder boyfriend entgültig destroyen? Also pushen? (sie meint er ist langweilig und unternimmt seit einem Jahr nix mit ihr) Ich persönlich mag sie bereits sehr, aber möchte erstmal besser kennenlernen. Haben viele Gemeinsamkeiten. Nächstes Date wollte ich mit ihr ins Schwimmbad aber sie hat jetzt diese Reue und dieses WE erstmal abgesagt.
  13. Hallo zusammen, Letztes wochenende ist mir etwas richtig komisches passiert, sowas hab ich auch noch nicht so erlebt. Also ich hab Samstag meinen bday nachgefeirt und die meisten sind aber schon vor 12 heim. Ich bin dann mit einem Kumpel noch in einen Club. Gleich am Eingang seh ich meine ex. Ich hab vor ca 2 Jahren Schluss gemacht nach einem Jahr Beziehung und seitdem auch keinen Kontakt mehr gehabt, da ich sie fast überall geblockt hatte (hatte Gründe).Ich bin also bei der Jackenabgabe und hör nur so im Hintergrund "OMG mein Ex. was mach ich denn jetzt?!" so dass es halt jeder gehört hat. Dann hat mich erst mal ihre beste Freundin angelabert. Da dacht ich mir halt in dem moment nichts dabei. Kurz smalltalk gehalten und weiter gings. Dann später war ich auf der Tanzfläche, seh ich meine ex halt so auch auf der Tanzfläche aber denk mir nichts. Plötzlich hab ich einen Drink überm Kopf. Denk mir so "Nicht ihr ernst". 2 Jahre keinen Kontakt und ohne Grund verhält sie sich so. Ich wollte sie natürlich zur Rede stellen und bin auf sie zugestürmt. Dann kam aber plötzlich so nen Typ, ihr Freund, boxt mich weg und meint ich soll seine Freundin in Ruhe lassen. Wollte mich rechtfertigen habs aber dabei belassen da ich keinen stress wollte. Genau in dem moment tippt mich jemand an, ein paar Kumpels ausm Fitnessstudio (alle relativ breit). Hab denen dann die Situation geschildert und die haben gemeint, dass falls der sich nochmal aufführt wir dem eine Lektion erteilen. Dann später stehn wir an der Bar weil ein Kumpel auf seine Freundin warten musste. Meint mein einer Kumpel ich soll mich mal umdrehen. Tanzt mich halt meine Ex voll auffällig an. Die andern haben da schon voll gelacht und ich dacht einfach nur, dass sie doch einfach weggehn soll. Dann plötzlich stand sie in unserer Mitte und hat mir irgendwelche Belanglosen Sachen erzählt. Jetzt kommt des beste. Sie geht plötzlich ganz nah an mein Ohr und meint so sie wäre seit 2 Jahren nicht mehr gekommen. Ihr Freund war zwei Meter neben uns was mich ja bisschen gewundert hat. Ich hab dann halt so gemeint, dass sie da selbst schuld ist wenn sie sich Kerle sucht die zu doof zum vögeln sind. Dann küsst sie mich auf die Backe während ihr Freund daneben ist und ich denk mir nur so was denn jetzt abgeht?! Dann sind wir allein raus. Da hat sie mir dann so FB und insta Bilder von mir gezeigt und gemeint, dass sie mich voll gestalkt hat. Dann hat sie mir noch Bilder ausm Sommer gezeigt (Bikini) und gemeint ich soll ihr Nachhilfe geben weil sie so schlecht in der Schule ist. Alles bisschen seltsam. Meine Frage ist jetzt nicht wie ich sie zurück bekomme oder sowas in der Art sondern eher wie ich mich falls wir uns nochmal über den Weg laufen sollten verhalten soll? Ich lebe in einer Kleinstadt wo des nicht gerade unwahrscheinlich ist. Bis jetzt hatten wir uns eigentlich immer ignoriert wenn sie zufällig auch da war wo ich war. Danke schon mal für die hilfreichen Antworten. LG, person4242
  14. Hey, das ist mein erster Post hier in diesem Forum. Es ist mir auch wichtig zu erwähnen, dass ich noch ganz am Anfang bin was Pick-Up angeht. Nun erst mal zu meinen Erfahrungen mit Frauen: Ich bin 22 und relativ gut durchtrainiert. Alle Erfahrungen die ich bis jetzt mit Frauen hatte beschränken sich auf Beziehungen bis auf eine. Ich hatte nie Probleme Frauen bei Laune zu halten und eine mehrmals zu Daten, um Erfolg bei ihr zu haben. Leider habe ich mich bis jetzt jedesmal wie ein Beta verhalten und mich gleich komplett an die Frauen gebunden. Naja bis auf diese eine Zeit wo ich mich regelmäßig mit einer getroffen habe. Wir hatten auch mehrmals Sex. Das ging ein halbes Jahr so, ich bin immer zu ihr gefahren und hab KCd. In der Zeit lernte ich viele ihrer Freundinnen kennen. An einem Abend war sogar alles für einen 3er vorbereitet. Leider tauchte der Ex der einen Freundin genau an dem Abend im Club auf, aber darum geht es heute ja auch nicht (ich schweife schon viel zu weit aus). Auf jeden Fall ging das ganze solange, bis ich irgendwann ein anderes HB kennengelernt habe und mich gleich wider in eine Beziehung gestützt habe. Ich weiß auch nicht woran es lag, dass ich jeglichen Kontakt zu dieser Sex-Freundin abgebrochen habe. Sie war locker eine HB7 und war sogar 2 Jahre älter als ich. Zwar war ich für sie nur ein Lückenbüßer, aber das war mit egal. Nach der Beziehung die etwa ein Jahr ging, folgte eine weitere die auch ein Jahr ging. Ja ich weiß, ich bin ein volldepp. Einer der klammert, einer der nur Sex mit einer Frau haben will. Nein! Das hat sich geändert seid meine letzte Freundin im Oktober Schluss gemacht hat. Ich habe einfach keine Lust mehr monogam zu leben. Es reicht einfach. Ich bin jung, sehe vernünftig aus und will alles vögeln was nicht bei drei auf dem Baum ist. So viel zu meiner Situation. Nun zum Thema: Ich habe ein HB8 (18 Jahre) in meiner Stadt kennengelernt und sie schon 3 mal zufällig getroffen. Wir haben immer nur Smalltalk gehalten und uns maximal 2-3 Minuten unterhalten. Letzte Woche added sie mich bei fb. Ich habe gemerkt dass ich sie nicht kalt lasse. Ich habe ein bisschen Zeit vergehen lassen und sie schließlich, per Chat, zu einem Date eingeladen. Heute werden wir in 2 Bars Cocktails trinken gehen. Sie kennt nur unserem Treffpunkt aber nicht die Bars wo wir hingehen usw.. Ich bin ein Gentleman und kenne mich eigentlich mit solchen Situationen aus. Nur gerade geht mir echt der Stift. Ich freue mich schon seid vier Tagen auf das Date, weil ich weiß das meine Chancen echt gut stehen. Nur bis jetzt habe ich noch nie beim ersten Date eskaliert und ich will es unbedingt heute machen. Nicht auf Teufel komm raus, aber es wäre schon ganz gut für mein Ego. Ich bin nicht wirklich schüchtern und der Misserfolg ist mir auch ziemlich egal. Doch die Chancen stehen halt wirklich gut. Das Date ist gleich um 22 Uhr. Habt ihr irgendwelche Last Minute Tipps? Ich hab einfach keine Lust auf ein Interview, will aber auch peinliches Schweigen vermeiden.
  15. Guten Abend Liebe PU Community, wie schon oben in meinem Titel stehend, wurde mir mein Set von fremden Zuhöhrern versaut. Doch erst einmal paar Informationen zu mir: Ich bin 20 Jahre alt und gehe wieder zur Schule nach dem ich beim Bund war. Wäre ich ein HB, wäre ich ne verdammte HB10 !! :laugh: Naja komme aber vom Land und hatte nie so viel mit Frauen zu tun, mit 16 dann die erste Beziehung die mich 3 Jahre festgehalten hat. Lief alles wunderbar nur eben das Problem das ich verdammt gut Aussehe und nur eine in der Kiste gehabt habe. Manchmal haben mir die HB´s regelrecht direkte Nachrichten geschrieben, mit der Aufforderung mit ihnen zu schlafen. Selbstverständlich wurde ich irgendwann schwach und habe die Beziehung beendet. Nun ja, dann eben auf eigene Faust ohne Vorkenntnisse durch die HB Welt geschlagen ohne große Erfolge weil ich jetzt im Nachhinein gemerkt habe, dass immer ziemlich needy gewirkt habe und eigentlich nur wegen meinem Aussehen die dann doch bekommen habe. Die Erfolgsrate war aber nicht so hoch und die geilsten waren das jetzt auch nicht haha ^^ Scheiße, ich schweife zu sehr ab :laugh: Werde mich nochmal die Tage im Vorstell-Therad vorstellen und den Link dazu hier rein posten ! :) Nun, kommen wir zu meinem heutigen Set. Seit ich Pick Up kennegelernt habe, habe ich gelernt, dass ich so viel wie mögich approachen sollte wie es nur geht. DENN: Übung macht ja bekanntlich den Meister ^^ Nun ja heute nach der Schule stand ich am Bahnhof, steige in meinen Zug ein, sehe das mein Kumpel auf der andern Seite einsteig, laufe dann in seine richtung durch den Wagon um ihn abzufangen und BÄM verdammte scheiße da läuft das HB die Treppe hoch. Scheiße, die war so geil ich hätte sie auf der Stelle gebumst aber jede andere eigentlich auch von dem her wayne Naja sie läuft da die Treppe hoch und ich stehe da oben und warte auf mein Kumpel, sofort hatten wir EC und IOI und ich ließ sie durchlaufen Meinen Kumpel abgefangen, nach oben gezerrt und schräg gegenüber in den 4er Platz von ihr gesetzt. Nun sitzt sie da jetzt hinter mir und ich pisse mir fast in die Hose weil ich weiß das ich sie gleich vor all den leuten im Zug (Hauptbahnhof Freiburg) ansprechen werde. OK Eier in die Hand genommen, aufgestanden, neben sie gesetzt und mit dem weltbesten Opener gestartet den es gibt. Dyket: "Hi ! " Sie erst mal die Kopfhörer aus dem Ohr machen und dann fragend : HB: Wie bitte ? Dyket: Ich sagte Hi, entschuldigung aber bist du Russin ? HB sieht mich lachend an und sagt: Hallo, nein wie kommst du darauf ? Dyket: Das hätte ich jetzt erwartet, du siehst so aus. HB lacht und sagt: Haha das sagt jeder aber nein ich bin Serbin Dyket: Wow krass Serbin :D :D Was denkst du was ich bin ? HB: keine Ahnung Italiener oder sowas ? Ich lachend zu ihr: haha nein das denkt jeder aber ich bin Russe HB: okay cool Dyket: Wie heißt du eigentlich ? HB: Das bleibt ein Geheimnis, wieso willst du das wissen ? Dyket: Naja ich dachte ich könnte dich in Facebook adden HB: Sorry aber ich hab ein Freund Dyket: Kein Problem, kannst dem ja einfach sagen dass ich Schwul bin HB: Ja und dann ? Dyket: Dann sind wir Freunde und villt schreib ich dich ja mal irgendwann an, mhh okay nein ich werde dich auf jeden Fall anschreiben. Also wie heißt du nun ? HB: Ich sagte doch das bleibt ein Geheimnis Naja es ging die ganze Zeit so weiter irgendwann fragte ich sie dann was sie hier in Freiburg macht was sie mir übrigends auch nicht verraten hat. Okay ich muss aber sagen, sie hat immer wieder gelacht und wir haben uns so bisschen gegenseitig verarscht. Natürlich hat das komplette Abteil mitgehört und irgendwann sagt so ne scheiß fotze die hinter uns sitzt : Verstehst du eigentlich kein Nein ? Das Mädchen hat gesagt sie hat ein Freund und sie hat kein Interesse also lass sie doch endlich in Ruhe ! Auf einmal mischt sich die Frau die gegenüber von uns sitzt auch ein und sagte so ziemlich das gleiche. Zuerst habe ich etwas plump geantwortet, wie ich verstehe ja kein nein bla bla, dann aber danach nochmal gemeint : "Wieso hat sie dann nicht schon längt ihre Kopfhörer wieder rein gemacht, Wieso hat sie mir nicht gesagt ich soll weg gehen, wieso unterhaltet sie sich immernoch mit mir und wieso zur hölle beantwortet sie auch immernoch meine Fragen !! " Scheinbar wollten das diese Untermenschen nicht hören und kamen dann wieder mit den gleichen Argumenten. Verdammte scheiße, aufeinmal mischt sich noch ein Kerl von hinten ein mit den selben Argumenten, darauf hin bin ich etwas lauter geworden und habe erst mal in die Runde geschriehen was der scheiß hier eigentlich soll. Die sollen sich verfickt nochmal um Ihren eigenen Angelegenheiten kümmern und sich nicht in fremde einmischen. Wenn die kleine hier will das ich weg geh, dann wird die das schon sagen ja ! Selbstverändlich konnte ich das nicht so Alphamäsig sagen wie hier eben, nein ich wurde ja permanent von diesen Minusmenschen unterbrochen. DANN BEGANG ICH DEN GRÖ?TEN FEHLER. Ich drehte mich zu ihr und sagte mit ruhiger Stimme : "Hey wenn du wirklich willst das ich gehe dann sag das einfach, ich gehe dann sofort, also willst du ?" Natürlich kann sie nicht vor der kompletten Höhrerschaft in unserm abteil sagen, nein eigentlich find ich dich ja süß aber erstmal musst du mein bitch shield zerstören bevor mehr geht.Naja sie sagte dann ich solle gehen und der Kerl von vorhin hat dann nochmal irgendein ein Kommentar abgelassen, daraufhin bin ich aufgestanden und sagte mit aggresiver Stimme: "Halt deine verdammte Schnauze, hast du kapiert ja !" Mucksmäusschen still wurde es und ich bin wieder vor zu meinem Kumpel gesessen. Selbstverstänlich habe ich das jetzt nur wenig detalliert beschrieben, dass alles ging so um die 7-8 minuten, von Approach bis zu meiner Zerstörung :laugh: . Ich weiß ich werde sie wieder treffen weil sie in Freiburg zur Schule geht und ich werde sie auch wieder ansprechen. Wie soll ich handeln und was sagen ? Und wie soll ich das nächte mal mit so einer Situation umgehen. p.s. Jetzt im Nachhinein muss ich über mich selbst und die Situation schmunzeln weils einfach schon wieder so verdammt bock gemacht hat ^^
  16. Ich: 21 HB: 24 Bin nun seit zwei Wochen an einer HB7 dran. Sie ist in meinem Studiengang und zufälligerweise haben wir dieselbe Fächerkombination. Ich lud sie einen Abend zu mir ein und sie blieb auch die ganze Nacht, in der wir viel kuschelten. Zum Abschied gab sie mir einen Kuss.. auf die Stirn. (Anschließend kam noch eine Nachricht von ihr, wie schön der Abend war.) Sie mochte mich also, ich sie auch und so trafen wir uns mal zu einem Spaziergang. Ein sehr langer Spaziergang, in dem auch viele persönliche Dinge ausgetauscht wurden. Danach waren wir bei ihr. Ich versuchte KC, HB blockte aber. EInen Tag später ist sie abends zu mir gekommen, haben was gekocht. Sie blieb über Nacht und hatten am selben Abend KC & FC. War der beste Sex seit langem... Irgendwann so im AfterSexTalk ging es dann plötzlich ums "Alter" (scheinbar ein Problem für sie, dass ich jünger bin) und darum, dass sie mich "nicht einschätzen könne". Und, dass sie nicht wisse, was denn passieren würde, wenn sie mich auf der Straße treffen würde. Ich sagte ihr:" Das werden wir sehen." Morgens sagre sie mir wie schön der Abend war, und nachdem sie dann gegangen war, wiederum eine Nachricht, mit gleichem Inhalt. So und jetzt zur Quintessenz: Momentan ist Klausurenphase und alle haben ja SOOOOO viel zu tun. Ich wollte sie am nächsten Tag gerne sehen. Sie machte nur vage Aussagen dazu, dass es später werden könne. Für mich kein Problem, ich bin da eher entspannt. Als sie dann irgendwann auf 22.00 schob wurde ich skeptisch und hakte nach. Sie sagte ab, schlug aber gleichzeitig vor, zwei Tage später abends zu treffen. (Kein Flake) So zwei Tage später. es ist nun der besagte Tag.(Wir schrieben zwischendurch nur wenig) Ich sage Uhrzeit für abends an. Nachricht von ihr: Sie: "Es wird heute abend später" Ich: "Gut, dann sag mir, wann du kannst" Sie: "Ich schreibe dir in ner Stunde nochmal, hast du nen Plan B?" Ich: "Ich habe keinen Plan B, wenn ich was mit jemandem ausmache" *Stunde später* Sie: "Ich bin um neun bei dir" Ich: "Gut, ich erwarte dich um neun hier." *15 min später* Sie: "Ich hab noch so viel zu tun, wollen wir vielleicht nur ne halbe Stunde spazieren gehen?" (Ich dachte mir... okay besser das als gar nix.....) Ich: "gut, dann um 9 an ort x" *5 min später* Sie: "Sry wird doch nix heute, aber wie wärs, ich koche für dich am WE als Wiedergutmachung, schauen nen Film und haben viel Gemütlichkeit" (ich werde langsam fuchsteufelswild, bin nicht ehrlich zu ihr und auch nicht zu mir selbst.. schreibe ihr folgendes) Ich: Alles klar, bis dann. War dann mit ner anderen Kommilitonin was trinken.... Gestern dann nochmal ganz random ne Nachricht von ihr: "Lass uns nach den Klausuren bitte ganz viel zusammen machen." Heute sahen wir uns in der Uni, waren mit anderen zusammen frühstücken. Wenige IOI von ihrer Seite, jedoch öfter mal ein Lächeln. Dann beim Abschied waren wir zu zweit. Kein KC (ich habs auch nicht versucht, ärgere mich darüber) Und dann sagte ich: Bis Samstag Sie dann: "ja, wegen samstag müssen wir nochmal schauen" Ich: "...ey ich freue mich da total drauf" Sie: "ja... als ob...!" :blink: N witz ist das. Ich konnte mir bis vor kurzem noch ne LTR mit ihr vostellen, weil wir so auf einer Länge sind und auch ähnliche Interessen und dann dieser Vorwurf (Shittest?) ich würde sie nicht mögen. Und scheinbar kann sie Fristen und Termine einfach nicht einhalten... Sie wirkte auf mich keineswegs LSE. Doch die Frage bleibt Üble Dramaqueen oder einfach ungünstiger Zeitpunkt (Klausurenphase) zum Kennenlernen? LG
  17. 1. Mein Alter 29 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") 5. Beschreibung des Problems Hb meldet sich teilweise über längere Stunden nicht 6. Frage/n: Wie kann ich den Spies drehen, dass wir mehr kontakt haben? Hy zusammen, brauch mal nen Rat von euch. Date schon längere Zeit eine Frau, mit der ich auch täglich schreibe. Nun ist es teilweise jedoch so, dass sich diese Person manchmal über Stunden nicht zurück meldet. Da liegen dann schonmal so 5-10 Stunden dazwischen. Wenn Sie sich dann meldet, ist die Nachricht doch Positiv. Im schlechtesten Fall kommen dann am Tag nur so 5 kurze Nachrichten von Ihr zurück. Finde aber schon, dass wenn man an jemanden Interesse hat, schon öfter schreiben sollte und Zeit für eine kurze Nachricht zu schreiben ist bestimmt auch da. Mich nervt das verhalten halt voll, vor allen dingen macht man sich ja dann schon seine Gedanken. Sind auch noch in der Kennenlernphase und möchte Sie nicht bedrängen. Wenn ich mir Ihr unterwegs bin, geht Sie halt auch so gut wie nie an Ihr Handy. Sehen uns halt auch nur einmal die Woche. Nächste Date steht auch schon. Habt Ihr einen Ratschlag was man hier machen kann? Danke und Gruß
  18. Hallo. In diesem Video zeige ich euch den romantischsten Trick der Welt. Ist fieldtested mit 100% HB 10 Layrate und jetzt viel Spaß beim anschauen dieser kleinen Idee ;)
  19. Hi Community, ich bräuchte da mal wieder nen Rad von euch: Ich kenne seit ca. Nem jahr ein HB (17) mit der ich auch seit fast nem Jahr regelmäßig schlafe. Es schien immer unkopliziert und dass von ihrer Seite aus keine Gefühle da waren, also nam ich es so hin. Sie verbalisierte oft, dass sie es toll findet jemanden zu kennen der ähnlich denkt wie sie über diesen Beziehungskram und sie davon erstmal Abstand halten wolle (sie hatte nie ne Beziehung und sie ist ihrer Meinung nach nicht der Typ für sowas). Irgendwie enstanden meinerseits vor kurzem Gefühle, ich zeigte dies aber nicht. Nunja, ausjedenfall hat sie jemanden kennengelernt der laut ihrer Meinung besser für ne Beziehung geeignet wäre und sie jetzt im Zwiespalt ist bei wen sie bleiben mag. Für mich sprach scheinbar das Argument des vertraut sein und dass ich ein besserer liebhaber bin. Ich zeigte mich Verständnisvoll und meinte zu ihr sie soll das machen womit sie glücklich werden könne. Heute kam sie dann zu mir und teilte mit mit dass sie sich für den anderen entschieden hat, weil ich ihrer Meinung nach ziemlich oft desinteressiert wirke und sie scheinbar auch gefühle für mich hatte und ich dies nicht bemerkte. Ich nahm es so hin, wir hatten kurz darauf den besten sex den wir je hatten und verabschiedeten uns nochmal voneinander. Sie fing an zu weinen (kannte diese sentimentale Seite von ihr bis dato nicht) und als ich ihr dann sagte, dass ich sie vermissen werde und sie ein besonderer mensch in meinem leben war, fing sie noch heftiger an zu weinen. Nun ist sie weg und das obwohl ich mir wirklich ne Beziehung mit ihr hätte vorstellen können (Wenns nicht schon eine war nach fast ein jahr fast jedes Wochenende zusammenverbringen). Ich bin mir ziemlich sicher ich hätte das ding noch drehn können, weil sie die ganze zeit so verunsichert wegen der Entscheidung aussah und mich hoffnungsvoll angeguckt hat nach dem Motto " wenn du mir nur zeigen könntest, dass du dich für mich interessierst". Meine fragen: was kann ich beim nächsten mal in so einer Situation besser machen um sie davon überzeugen, dass ich es ernst mit ihr meine ohne needy zu wirken? Gegebenenfalls könnt ihr mir ja sagen wie ich das ding jetzt noch wenden kann? Ich hab jetzt nicht vor ihr hinterher zu schreiben aber falls sie sich melden sollte dachte ich mir, dass ich mich ihr treffen könnte und sie dann laye. Was haltet ihr davon? Bedanke mich im vorraus, Selver.
  20. Kultanis

    #close

    bitte close
  21. Hi Leute, ich arbeite momentan im Krankenhaus und durch Schülerinnen/Praktikantinnen hat man einen sehr guten Zyklus an attraktiven Mädels auf der Station ;) Bin dort sehr gut integriert, wenn ich mich im Krankenhaus bewege gibts Social Proof von allen Seiten. Kenne mich aus und kann mit jeder Art von Patient gut umgehen. Habe also ein sehr positives (und auch natürliches) Auftreten vor den HB's. Alles perfekt soweit. Was mir noch schwer fällt, ist das closen. Ich bin immer gut gelaunt, bringe alle zum lachen, verteile grinsend negs, flirte auch mal vor den HB's mit z.B. eins zwei Kolleginnen (wo ich aus Erfahrung weiß, dass das geht). Und das macht alles echt Spaß, ich genieße die Zeit. Möchte aber nicht einfach Plump nach der Nummer fragen, treffen, am nächsten Tag auf der Arbeit wieder sehen. Würde gerne versuchen mehr auf das Mädchen direkt einzugehen. Eine Verbindung zu ihr persönlich zu schaffen, denn da liegt das Problem. Nicht, dass ich ich das nicht könnte, aber am Arbeitsplatz ist das eben schwerer, grade in dem Beruf. Kino aufbauen. Denke sogar ggf. an KC. Und das eben am Arbeitsplatz. Was haltet ihr davon? Unwahrscheinliche Vorstellung? Was habt ihr für Ideen/Ratschläge auf Lager? ;)
  22. Hallo zusammen, da ich neu hier bin habe ich es leider noch nicht so drauf mit den Fachbegriffen-sry dafür. Zu meinem Thema: Ich: 19 Sie: 17 Zu erwähnen ist, dass sie mir des öfteren im Supermarkt deutlich positiv aufgefallen ist und ich vor 3 Tagen angefangen habe mit ihr auf Facebook zu schreiben. Naja, hat alles super angefangen..mega attraktives Mädchen, hat direkt Interesse gezeigt und nach ein paar Stunden schreiben war sie sogar direkt traurig, dass ich ein paar Minuten länger gebraucht habe um zu antworten. Sie hat mir eifersüchtige Andeutungen gemacht-finde ich ganz süß..und ja alles perfekt gelaufen kleiner Chatausschnitt: Sie: Was machst du morgen? Ich: Bin mit freunden auf der Fastnacht..du?:) Sie: Okay pass aber auf dich auf und mach nix mit fremden Ich: Haha wer ist denn fremd für dich? Sie: Alles was lange Haare hat:* Ich: Komm halt mit und ´markiere dein Revier´:D Sie: Bin doch krank:( :* ... Also alles total innig und entspannt..ihre Kusssmileys und Herzchen symbolisierten für mich ihr Interesse und der Gesprächsstoff ging auch nie aus, als wären kurz vor dem Zusammenkommen:D Naja.. paar Tage später kam es immer noch zu keinem Treffen und sie schrieb zwar noch täglich aber weniger, ohne Kusssmileys und ihre Anhänglichkeit fehlte mir auch allmählich heute.. Sie: Guten morgen:) Ich: Gut geschlafen? Sie: ja und du? Ich: Klar;) Sie: :) Ich: Wenn du heute noch was machen willst solltest du mir bis 17 Uhr bescheid geben^^ Sie: Okay:) dann habe ich nichts mehr geschrieben und seit dem kam nichts mehr.. Mein Problem ist nun, dass ich mir nicht erklären kann warum der Kontakt so ´dünn´ geworden ist. Am Anfang hatte sie ja auch noch volles Interesse Klar bin ich bei ihr zum Teil sehr needy aber das hat am Anfang ja auch keine Probleme bereitet . Also was machen damit sie ihre Finger nicht von den Tasten lassen kann und sie nur noch Augen für mich bekommt? Ich hoffe ihr versteht was ich meine
  23. Hey Leute, im voraus: Vermutlich werde ich (zurecht) den Rat erhalten, mir keinen Kopf zu machen und versuchen soll zu eskalieren. Dennoch interessiert mich eure individuelle Einschätzung. Edit: wir sind beide 19. Kurzfassung: HB8 kennengelernt, ein (wie ich glaubte) Date gehabt, sie hat leichte Eskalation zwar nicht geblockt, aber sehr zögerlich reagiert, obwohl sie definitiv kein schüchterner Mensch ist. Am Ende des "Dates" hat sie dann in einem Nebensatz erwähnt, dass sie eine Art Freund hat - hat mich umgehauen. Ich hab dann geschlussfolgert, dass sie das ganze nicht als Date, sondern als freundschaftliches Treffen angesehen hat, da sie diesen Freund ja sonst vorher erwähnt hätte. Jetzt hat sie mich angeschrieben, ob wir die Tage nicht mal einen Kaffee trinken wollen und ich hab keine Ahnung, wie ich das einordnen soll. Lange Fassung: Es war gaaaaaanz zu Anfang meiner PU-"Karriere". Ich wollte Daygame üben und bin in eine etwa eine Stunde entfernte Großstadt gefahren, weil ich die Hoffnung hatte, dass die AA in einer fremden Stadt geringer ist. Zum Aufwärmen frage ich immer irgendwelche Leute nach dem Weg, der Uhrzeit etc, so fragte ich auch ein HB8 nach dem Weg irgendwo hin. Sie sagte überraschenderweise, dass sie dort auch hin will und ich einfach mitkommen soll. Wir haben uns unterhalten und recht gut verstanden, war allerdings 0 sexuell, kaum c+f. Habe sie immerhin etwas zum qualifizieren gebracht, das wars schon. Als wir da waren, hab ich sie aber dennoch gefragt, ob wir die Tage mal nen Kaffee trinken wollen und sie sagte überraschenderweise ja -> NC. Wichtig: Ich dachte, "nen Kaffee trinken gehen" wäre in den Augen aller Menschen eine Einladung auf ein Date. So trafen wir uns, haben uns weiterhin sehr gut verstanden, aber ich hab erst zum Ende hin Kino gefahren (gibt keine Entschuldigung, Gelegenheiten waren da, Eskalationsangst hoch tausend.) Zum Ende hin hab ich dann mal ihre Hand genommen, sie auf die Schulter geboxt und wir sind mit eingehakten Armen gelaufen, das alles schien ihr aber nicht wirklich zu gefallen. Bin mir aus heutiger Sicht absolut sicher, dass es einfach mega Tryhard und unnatürlich rüberkommen ist. Jedenfalls erwähnte sie dann kurz bevor mein Zug kam ihren Freund, sie sagte aber auch, dass sie eigentlich kein Beziehungsmensch ist, sie erst 3 Wochen zusammen sind und das ganze ihr schon etwas auf die Nerven geht. Vorher war es wohl nur Freundschaft+ und er hatte dann auf ne Beziehung gedrängt. Hab die Situation einer Art Mentor geschildert und er sagte, dass sie wohl einfach dachte, es wäre kein Date. Ich hab sie halt nicht direkt angesprochen und nie wirklich sexuelles Interesse gezeigt. Ich konnte dann über meinen Fail lachen und daraus lernen (dieser Fehler ist mir seitdem nicht mehr untergekommen und das wird denke ich auch nie wieder passieren :D). Das ganze ist ca 3 Wochen her. Hatte das HB schon komplett vergessen, bis sie mir heute schrieb, ob ich die Tage Bock auf nen Kaffee hätte. Bin hier total verwirrt und komme ins Grübeln, ob sie das ganze doch als Date gesehen hat und sich fragt, warum ich mich nicht mehr gemeldet hab. Oder fragt sie hier einfach nur wieder nach einen freundschaftlichen Treffen? Ich weiß, dass ihr das nur über Text auch nicht hundertprozentig beurteilen könnt. Daher meine beiden Kernfragen: - Besonders an die Frauen: Wenn euch ein Mann fragt, ob ihr mit ihm mal nen Kaffee trinken wollt - bestehen für euch dann Zweifel bezüglich seiner Absichten? (Man bedenke, dass 0 sexueller Frame da war) - Wie kann ich nun vorgehen, um herauszufinden, woran ich bin. Macht es Sinn, das irgendwie übers Textgame zu erfragen? Wenn ja, wie? Oder einfach beim nächsten Treffen versuchen zu eskalieren in dem WIssen, dass ihre Reaktion mir die Frage beantworten wird? Ich stells mir halt schon komisch vor, wenn sie das Treffen freundschaftlich interpretiert und ich dann eskaliere. Bin gespannt auf eure Antworten.
  24. ecobiz

    Bewertung eines Abends

    Hallo werte Gemeinde! Gestern war ich nach langer Zeit mit nem Kumpel und seinen Freunden wieder im Club unterwegs, um das Ende des Semesters zu feiern. War bis jetzt aber auch erst die dritte Club/Party Erfahrung. Hab mir vorgenommen die meisten Tipps aus der Schatztrue in die Tat umzusetzen. Zu meiner eigenen Verwunderung habe ich relativ schnell eine angesprochen (nennen wir sie A"), getanzt und innerhalb von gefühlten 2 Minuten zum KC gekommen. Ganz ohne Pickup-Wissen. Lag aber zum größten Teil daran, dass die Hemmschwelle bei mir durch den Alkohol und der Tatsache, dass ich Bekannte um mich hatte, relativ niedrig ansetzte. Hab mich wirklich sehr wohl gefühlt. Da ich mich aber an anderen HB austesten wollte hab ich dann gesagt, dass ich gleich wiederkommen wollte. Bin ich aber nicht. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass A mich den Abend lang regelrecht verfolgen wird und dass sie jeder kennt, mit denen ich unterwegs war... Dazu später mehr. Hab mich dann ziemlich gut mit einer aus der Gruppe kurz unterhalten (B"). Wollte auch mehr mit ihr machen, sie meinte dann aber, dass ich ja schon mit A was am laufen hätte. Ich sagte ihr dann, dass mir das relativ egal sei und sie kein schlechtes Gewissen haben muss. Dann sagte sie, sie müsste kurz weg und würde gleich wieder zu mir kommen. B kam auch wieder, allerdings lief dann tatsächlich nichts mehr... Plötzlich war A dann mit ihrer Gruppe an unserem Tisch und verblieb dort auch den Rest des Abends. Habe dann mit ihr noch mal rumgemacht. Dann kamen 1-2 Leute zu mir und meinten, dass C (locker HB8) was von mit wollte. War zu dem Zeitpunkt aber wegen meinem Kumpel abgelenkt. Bin zwar zu hier hin, aber ich sagte ihr, dass ich gerade keine Zeit hätte, aber auf sie zurückkommen würde. Hab dann noch einen Zwinker zugeworfen und war dann weg während die anderen fast fassungslos eingeredet haben, ich solle aufjedenfall bei ihr bleiben. Geredet haben wir dann nurnoch nach der Party kurz auf der Straße. Im Nachhinein bereuhe ich es sehr, nicht zu C gegangen zu sein. Wie mein Verhalten in der Situation zu bewerten ist? Ich weiß es nicht. Es zeigt zwar, dass ich nicht für jede herumspringe wie es ihnen gefällt, aber zugleich auch eine gewisse Orientierunglosigkeit. Wie seht ihr das? Bei B verstehe ich nicht, weshalb sie wegen A zurückhaltend bleibt, wenn ich ihr doch versichert habe, dass es kein Problem sei? Würdet ihr den geschilderten Abend trotzdem als Erfolg bewerten? Wenn ja warum? Was kann ich besser machen? Viele Grüsse! ecobiz
  25. Hallo Es lief eine Weile mit einer. Sex war gut, abmachen ,Spass haben und mehr. Dann hat sie anders überlegt, hatte kein Bock auf mich, ok dachte ich. Nach 2 Monaten. "Ich vermisse dich!", habe auch gesagt, dass sie mir auch am bisschen gefehlt habe. Wenndoch ich das Thema, "hey komm doch zu mir mit der Flasche Wein" hervorbringe, kommt es" Sorry es ist zu früh". Einerseits hat sie ein Freund, anderseits sage ich ihr wahrscheinlich, dass sie sich bei mir melden sollte, wenn sie wieder im Klaren ist, hab auch auch kein Bock auf die Weiber die nicht wissen was sie wollen, die ist aber ultrascharf, das muss man lassen. Was ist jetzt mit ihr los? Suche nach einer Bestätigung? Langweile? Was würdet ihr machen? Gruss