realShughart

Member
  • Inhalte

    678
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.079

Ansehen in der Community

560 Sehr gut

3 Abonnenten

Über realShughart

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Alles was dich zum Schwitzen bringt.

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

4.576 Profilansichten
  1. Hi ihr Jäger der Nacht, wer hat Tipps für Business-Filme? 

    Wolf of Wallstreet ist gut, es darf unterhalten, soll aber die Message (harte Arbeit führt zum Erfolg) haben.

    Danke!

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  7 weitere
    2. :-)

      :-)

      Eigentlich ist es egal, welches Business. Man lernt in allen Filmen irgendwas. z.B. Aufrichtigkeit, Geduld, Hartnäckigkeit, Dominanz, Konkurrenten ausbremsen,...

      ÖL-Business

      There will be Blood

      Film-Business:

      Nightcrawler

      Drogen & Killer-Business

      GoodFellas
      Machete 1 + 2
      Blow
      Pusher 1
      Pusher 2
      Pusher 3
      No Country for Old Men
      Looper

      Sport-Filme

      gehen eigentlich auch, kenn nur keine.

       

       

    3. MrNicestGuy
  2. Das ist richtig krass. Wie bei meiner Ex. Sie wollte damals auch zum Ballett. Da hat die Mutter sie in ein Ballettkleid gesteckt, vor den Spiegel gestellt und gesagt "Siehst du? Du bist zu fett!" Sowas tut mir echt leid und versetzt mir heute noch einen Stich wenn ich dran denke, auch wenn ich nichts für kann. Hat dann in Situationen geendet, wo sie von nem Typen krank vergewaltigt wurde (Narzisst übrigens), sie aber bei ihm geblieben ist und wieder mit ihm geschlafen hat. Einfach nur weil er ihr irgendwo ein bisschen Bestätigung gegeben hat. Im Gegensatz zu ihrer Mutter. Wird verdammt noch mal Zeit, dass soziale Dynamiken und Persönlichkeitsentwicklung in Schulen unterrichtet wird. Aber die anderen haben schon Recht. Klar sind die "Startbedingungen" mehr als unfair. Trotzdem ist jeder für sein eigenes Leben verantwortlich. Und da sind wir wieder bei deinen 50% (bzw. 100%!).
  3. Das ist falsch. Du hast immer 100%. Alles andere ist eine Ausrede. Kannst du nicht bestimmen, mit wem du dich triffst? Wie oft du deine Eltern siehst? Dein Freundeskreis, deine Partner, deine Familie, du suchst dir aus mit wem du dich umgibst und was von diesen Personen du dir nahe gehen lässt. Und selbst wenn du mal zu diesem lästigen Familientreffen /Arbeitsfeier musst. Dann schaltest du geistig halt auf Durchzug, hast deinen Spaß und bist danach wieder auf deinen 100%. Immer positiv bleiben. Du kannst garnicht anders. Du hast keine Wahl. Denn alles Andere ist ne Ausrede.
  4. GOLD! Beziehungspause = "Ich will unabhängig und ohne schlechtes Gewissen prüfen, was ich auf dem sexuellen Markt noch Wert bin, nach einem Reboundguy ausschauhalten (mit ihm schlafen) und am Ende trotzdem Schluss machen. Falls du aber das selbe machst, sag ich dir du bist Schuld am Ende der Beziehung und mach Schluss mit dir." Läuft in 90% der Beziehungspausen die ich erlebt hab so. Für die Frau ist emotional schon lange Schluss und für den Mann ist es schwer, sich in so kurzer Zeit wieder selbstsicher, unabhängig und attraktiv zu machen. Deshalb: Und mach dir bewusst, egal was du grade denkst, egal was passiert: Das ist nicht das Ende! Du wirst durch jede Erfahrung wachsen und ein besserer Mann/Verführer/Partner werden. Da draußen gibt es wirklich tausende Frauen mit denen du eine Verbindung wie zu deiner jetzigen Freundin aufbauen kannst, auch wenn es sich gerade überhaupt nicht so anfühlt. Vertrau mir! Du bist unabhängig. Und deine Unabhängigkeit ist das wichtigste als Mann und für deine Attraktivität. Also mach dich nicht abhängig von einer Frau, die, so hart das klingt und bei aller Liebe, doch ersetzbar ist.
  5. Ah. Was wenn es vielen hilft, statt dem Wichsen in dieser Zeit was sinvolles anzustellen? Was, wenn Wichsen als kleine Problemverdrängung süchtig machen kann und deshalb dann schädlich ist? Du hast Recht mit dem Faktor, dass oft übertrieben und NoFap als Alleskönner angepriesen wird. Aber es gibt einfach noch andere Faktoren die reinspielen und ein bisschen Abstand zum hardcore-wichsen sinnvoll machen. Nicht alle werden als super Alphas geboren, die ständig In Demand sind, rund um die Uhr an ihren 1000 Zielen arbeiten und das wichsen automatisch vernachlässigen. Muss jeder selbst für sich reflektieren.
  6. @alpha_instinct Du scheinst ihr weder hinterher zu rennen, noch den Helfer zu spielen (TV Stick), das ist gut. Du wirkst auch nicht emotional am Ende und verhältnismäßig sehr gefestigt. Top. Zu deiner Frage: Es gibt wohl nichts wichtigeres als die Regel: "Beurteile Sie nach ihren Taten, nicht nach ihren Worten" - das kann man garnicht genug betonen. Sie hat Schluss gemacht und das ist jetzt erstmal gut und richtig so. Reden bringt nix. Klar könnte es noch mal geilen Sex geben, wenn ihr euch trefft, aber das würde den Trennungsprozess weder aufhalten noch umkehren, sondern einfach nur unnötig verlängern und erschweren. Du bist auf dem richtigen Weg, mach weiter so.
  7. Wenn ich rausgehe, habe ich nur zwei Regeln: 1. Jedes vielleicht-Zeichen IST ein Zeichen Wenn immer die Frau ein IOI sendet, dich ein bisschen länger ansieht, zufällig am Arm streift und du dir denkst "Ist das jetzt ein Zeichen? Sollte ich ihr Hi sagen?" MUSST du dir automatisch denken "Ja das ist ein Zeichen! Die kleine mag mich! Ich geh jetzt zu ihr hin und sag ihr einfach Hi!" 2. Wenn es unangenehm ist musst du es tun Diese Regel ist noch einfacher als die erste. Immer, wenn du dir unsicher bist, zögerst, etwas zu tun, MUSST du es aus genau diesem Grund tun. Einfach so. Nicht hinterfragen, nicht nachdenken: einfach machen. Oft sind nämlich die Dinge, vor denen wir am meisten Angst haben, genau jene dir wir tun müssen. Mit diesen zwei einfachen Regeln machst du das wichtigste im Game überhaupt: - Du trainierst dich selbst, nurnoch positiv zu denken - Du nimmst dir selbst sämtliche Ausreden, nicht zu handeln
  8. Die anderen haben hier schon das meiste angesprochen. Ich will noch mal kurz auf die RedFlags eingehen. Warum ist es für sie erwähnenswert, dass sie ihrem Ex aus dem Weg geht? Lass mich raten: Sie hat dir bereits beim ersten Treffen (oder sogar schon davor) breit berichtet, wie verrückt doch ihr Ex war, dass er ihr nicht gut getan hat usw. Sie war also weder in einer gesunden Beziehung mit ihm, noch ist sie über ihn hinweg. RedFlag #1 Eskalieren machst du von Anfang an. Mit leichten Berührungen, mit verspielten sexuellen Anspielungen, mit Augenkontakt, der eben mal ein paar Sekunden länger anhält. Das ist auch das, was sie mit Vorwarnung meint: Die Art und Weise wie sie damit umgeht, ist aber sehr merkwürdig. Entweder du findest einen Typen heiß, oder nicht. Du findest ihn aber nicht nicht-heiß, machst aber trotzdem mit ihm rum, selbst wenn du das eig. garnicht willst, solange er dich nur "vorwarnt". Klingt für mich Richtung Handel: Ich geb dir meinen Körper/Sex - dafür gibst du mir Zuneigung, Sicherheit und hörst mir zu. Sowas weißt du nach so kurzer Zeit einfach nicht. Ich habe dir ja jetzt schon ein paar Sachen gezeigt, die dir vorher vielleicht nicht aufgefallen sind. Vertrau da auf uns. Den Rest hat Gerry dir schon erzählt. Das klingt ziemlich needy und als müsste sie sich überwinden. Willst du wirklich deine Zeit mit einer Person verbringen, die so unsicher ist? Die keine Ahnung hat was sie will und offensichtlich in ihrem eigenen kleinen Käfig steckt, statt einfach das Leben zu genießen und jeden Tag tolle Momente zu erleben? RedFlag #3 Mit so einer Frau machst du garnichts. Höchstens mit ihr schlafen, wenn sie super sexy ist und du sicher sein kannst, dass sicher verhütet wird. Wenn du emotional stabil genug bist, ihr Probleme zu erkennen und auch weißt, dass du nicht ihr Retter bist. Doch das hat für mich absolut keinen Mehrwert, denn du hast dann mittelguten Sex (wenn sie sich überhaupt fallen lassen kann) und dafür einen riesen Berg emotionalen Dramas und Problemen am Hals. Sie ist needy + unsicher und das äußert sich bei dir auch. Setz da mal gezielt an und schau, warum dich eine Frau mit solchen Unsicherheiten so aus dem Konzept bringen kann.
  9. Habt ihr auch manchmal das Gefühl, durch Freunde/Familie zurückgehalten zu werden? Menschen die zwar nett sind, aber in Sachen Persönlichkeitsentwicklung extrem gegen euch agieren, selbst wenn sie es nicht wissentlich böse meinen?

    Als ich mit meiner Selbstständigkeit anfangen wollte, hat mein Vater wörtlich zu mir gesagt: "Lass es bleiben". Und mehr nicht. Etwa 3 Monate später hatte ich zum ersten mal in meinem Leben einen fünfstelligen Betrag auf meinem Konto. Nur durch Selbstständigkeit. 

    Am liebsten würde ich den Kontakt zu Allen abbrechen, höchstens ein paar mal im Jahr sehen und stattdessen nur mit Menschen umgeben, die so denken wie ich, mich unterstützen und einfach extrem positiv sind. 

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  8 weitere
    2. :-)

      :-)

      Am 1.9.2018 um 15:24 , realShughart schrieb:

      neigt man dazu alles für quatsch auszugeben

      Bevor ich mich zu einem Kauf entschließe, habe ich mir 5 Tage Bedenkzeit angewöhnt. So spare ich n Haufen Geld und werde nicht Opfer von niederen Kauf-Impulsen.

  10. Yes. Eskalieren, eskalieren, eskalieren. Der Grund, warum deine Frauen kein "Kribbeln spüren", ist dass DU auf DEIN Kribbeln nicht vertraust! Wenn du die Frau hübsch findest: Sag ihr das. Wenn du wissen willst wie sanft sich ihre schöne Haut anfühlt: Berühr sie beim Gespräch beiläufig am Arm. Wenn du dir gerade ausmalst, was für schmutzige Sachen du gerne mit ihr machen würdest: Schau ihr tief in die Augen und schäm dich nicht dafür. Dieser Moment, wenn beide Spüren das genau JETZT der Kuss kommen muss: Grinse sie an während du mit ihr sprichst und küss sie einfach 🙂 Du weißt, wann du sie ansprechen, berühren, küssen solltest. Und du willst sie küssen, du willst sie berühren, du willst Sex. Du hast nur Angst vor dir selbst, Angst dich ehrlich und verletzlich zu zeigen, Angst vor Zurückweisung. ABER: Nehmen wir mal an du küsst die Frau und sie wollte es garnicht. Sie drückt dich weg und sagt Nein. Und jetzt? Du stirbst nicht, sie wird nicht die Polizei rufen (solange du dich ihr nicht komplett aufgedrängt hast, was ich mir bei dir aber absolut nicht vorstellen kann) und im schlimmsten Fall einfach gehen. Gut, schauen wir uns deine Seite an. - Du warst ehrlich - Du hast keine Chancen verpasst - Du hast Eier gezeigt (was selten geworden ist) - Du bist eine Erfahrung reicher - Du hast eine Frau "aussortiert", die vielleicht eh nicht optimal zu dir gepasst hätte. Aber im besten Fall: Du küsst die Frau, ihr habt eine super Connection, verbringt einen geilen Abend und habt am Ende Sex. Das sind also deine Möglichkeiten, wenn du deinem Urinstinkt, deinem eigenen sexuellen Gefühl, das eine attraktive Frau in dir weckt, folgst. Garnicht so übel oder?
  11. Du musst nicht um Frauen kämpfen. Die Formulierung alleine suggeriert ja schon den niedrigeren Wert des Mannes, der sich um die Frau verdient machen muss. Das ist Bullshit. Stattdessen solltest du, wie SubZero schon sagte, darum kämpfen selbst immer besser zu werden, niemals aufzugeben und ständig zu lernen. Da gehört die Interaktion mit Frauen dazu, aber die sollte Spaß machen und höchstens ein Kampf gegen deine Ängste/Unsicherheiten sein, nicht FÜR die Fraue. Das wäre ein völlig falsches Mindset. Zu deiner persönlichen Situation: Wenn du das Gefühl hast, sämtlicher Invest geht von dir aus und die Frau macht nichts von sich aus, würde ich auch darauf vertrauen. Probier mal deinen Invest rauszunehmen, dich weniger zu melden und kein neues Date anzusprechen. Wenn sie mit mehr Invest reagiert, ist sie interessiert. Wenn der Kontakt einschläft, war sie es nie wirklich.
  12. Du geht unglaublich negativ an das Thema ran. Keine Ahnung was du von uns erwartest, aber ich finde es respektlos Ratschläge von Forenmitgliedern einzufordern ohne im Feld Einsatz zu zeigen. Die Leute geben sich hier echt Mühe und alles was von dir kommt ist "ja aber ich kann das einfach nicht, das geht so nicht". Ich war die letzten Tage komplett alleine Weg und hab ein paar Sachen gelernt: - Das Game wird auf dem Feld gespielt - Du hast kein Recht dich zu beschweren - Ne negative Resonanz ist IMMER besser als garkeine, denn das heißt das du gehandelt hast - Niemand wird dir das Abnehmen Selbst wenn du dich scheiße fühlst musst du auftreten und Alles geben. Das ist wie bei der Armee, da wirste auch nicht gefragt wie du dich fühlst. Stumpf ist Trumpf. Mit 10 Rejections kann man wenigstens arbeiten. Action Action Action. Wer das nicht versteht wird auch nicht gut werden. Sieh das nicht als persönlichen Angriff sondern als ernst gemeinten, ehrlichen Rat.
  13. Es gibt keinen "richtigen Spruch"!!! Du kannst mit ALLEM ein Gespräch eröffnen. Und jetzt geh dich einlesen.
  14. Warum würdest du überhaupt sowas sagen?