Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'PUA'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

186 Ergebnisse gefunden

  1. Ich habe 2 Fragen zu pick up 2020. Es gibt zu pick up sehr viele Texte, auch z.B. in der Schatztruhe und "Pickup Guides & FAQ" befinden sich hunderte topics mit zehntausende Beiträge. Gibt es irgendwo (z.B. im Internet oder hier) eine (kurze) Deutschsprachige Zusammenfassung zu pick up bzw. um in der Praxis erfolgreich zu verführen? Falls das Thema "Einführung und grundlegende Texte zu Pick-Up - PFLICHTLEKTÜRE" DIE Zusammenfassung zu pick up ist: ist dies das Mindeste was man wissen/können muss zu pick up bzw. um in der Praxis erfolgreich zu verführen oder gibt es dafür irgendwo eine kürzere Deutschsprachige Zusammenfassung?
  2. Hi Leute, wisst ihr eigentlich was Naughty Nomad noch macht? Er hat früher immer viele Blogartikel über seine Reiseziele geschrieben und die Hookup-Wahrscheinlichkeiten angegeben. Inzwischen scheint mir, dass dies immer andere für ihn schreiben...
  3. Sehr geehrte Community, seit etwa einem Monat forciere ich mein Leben auf PU. Zu meiner Person: Ich bin ein kleiner (169cm) Mann, der aber optisch sehr ansprechend ist, was ich immer wieder durch Komplimente gesagt bekomme. Die Größe war früher ein Problem für mich früher ein großes Problem für mich, wodurch ich mir auch viele Gelegenheiten entgehen ließ. Dieses Problem habe ich nun fast gänzlich eliminiert, was mein Selbstwertgefühl enorm steigerte. Ich denke, dass Problem vieler kleiner Männer ist, dass sie sich selbst sehr im Weg stehen, da sie denken, die Größe (egal welche 😉) sei entscheidend. Von dieser Sichtweise sollte man sich schleunigst verabschieden. Auch ist das Problem vieler kleiner Männer, dass sie meines Erachtens ihr Körpergröße kompensieren, indem sie überaus cool sein wollen und dadurch für andere (v.a. Frauen) eher Minderwertigkeitskomplexe ausstrahlen. Ich denke mann sollte als kleiner Mann seine Charaktereigenschaften an die Gegebenheiten etwas adaptieren. Ich fahre am besten mit folgendem Typ: - Der charmante, süße, witzige, aber dennoch männliche Mann (mit einer Schwäche: ich ergreife zu wenig die Initiative, was ich schleunigst ändern muss) Das ist mein Tipp an ebenfalls kleine PUA, ich fahre mit dieser Schiene extrem High Value, fast alle Mädels in meiner Bekanntschaft finden mich sehr attraktiv, was nicht nur diese selbst äußern, sondern auch Bekannte. Nun ja, genug der Selbstreflexion, jetzt zu meiner Frage: - Ich bin ein sehr verspielter, etwas verrückter (auf sehr unterhaltsame Weise für alle Anwesenden) Typ und dennoch liebe ich kindische Sprüche und Tätigkeiten auszuführen, da sie mich und andere belustigen ;). Ich möchte also diese Charaktereigenschaften der „Kindlichkeit“ in PU einbauen und werde es auch testen. Aber was denkt ihr, v.a. die erfahrenen unter euch. Ist dies mit PU vereinbar/fusionierbar bzw habt ihr selbst schon damit Erfahrung? Würde mich über Antworten freuen! 🙂
  4. Hallo liebes Forum, ich möchte diesen Thread erstellen, um wieder ein Tagebuch zu führen. Um mich aber auch der unbequemen Wahrheit zu stellen, dass ich zwei Jahre Pick Up nahezu verdrängt habe. Aber noch einmal kurz zu mir: Ich bin fast 28 Jahre alt und noch ungeküsst (meine Bordell Erfahrungen zähle ich da nicht mit rein). Ich würde sagen eine echte Ausnahme heute. Ich weiß noch genau wie ich im März 2017 diese Situation ehrlich reflektiert habe und regelrecht Angst bekommen habe, dass ich so lange mein Leben verschwendet habe. Mein alter Thread hier: Ich habe dann innerhalb weniger Monate vieles nachgeholt, vom ersten „Hallo“ zu einer fremdem Person bis zum Streetgame und schließlich einem ersten Date. Meine Ungeduld, Frustration, Neid und weiteres machten mir dann einen Strich durch die Rechnung. Es folgten MGTOW Phasen und immer die Überheblichkeit es besser als andere zu wissen. So zog ich mich immer mehr zurück, war in diesem Jahr zu ca 95 % unzufrieden und versuchte durch äußeres mein Leben zu verbessern. Den ersten Wachrüttler hatte ich vor etwa drei Wochen. Ich führte ein langes Gespräch mit meinen Eltern und diese fragten mich was mit mir los sei. Nie lud ich sie zu mir ein und meine Eltern machten mir ernsthaft klar: Ich werde ein zurückgezogener Eigenbrödler. Ich habe die wichtigsten Dinge komplett vernachlässigt: Familie und aber auch der kontinuierliche Wachstum an meiner Persönlichkeit. Und nicht zu unterschätzen die falsche Einstellung zum Leben. Noch tiefer wurde mir das klar beim Lesen des Buches „Game Changers“. Die für mich wichtigste Lektion aus diesem Buch: die erfolgreichsten Menschen sind gleichzeitig auch die, die eine tiefe Verbindung zu Familie und ihrem Partner haben und Dankbarkeit leben können. Ich wälzte mich jetzt zwei Jahre lang regelrecht in einer Opferhaltung. Ich bin zu klein, zu unattraktiv, habe zu wenig Status usw. Ich glaube unterbewusst liebte ich das sogar um mich nicht mehr mit Wachstum beschäftigen zu müssen. Ich habe versucht das zumindest beruflich zu kompensieren, aber ein falsches Selbstbild ist sehr wackelig und leicht durchschaubar. Weiterhin habe ich in den vergangenen zwei Wochen mal stark reflektiert, was 2017 anders war. Und es war die Einstellung zum Leben und das stellen der richtigen Fragen. Für mich war es das beste Jahr meines Lebens und ich möchte 2020 wieder dahin zurück. Was mir ebenfalls nochmal einen richtigen Arschtritt verpasst hat, ist das Buch „Steh Auf“ von Boris Grundl, einem Rollstuhlfahrer der erfolgreicherer Unternehmer, Vater und Motivationsredner ist. Was ich gelernt habe: Es gibt meistens keine guten oder schlechten Ereignisse. Es sind die eigenen Gedanken die eine Situation gut oder schlecht werden lassen. Und so will ich ins neue Jahr starten. Wieder dahin zurück, wo ich schon einmal war. Ich habe mir aber fest vorgenommen diesen Thread nicht zu erstellen, bevor ich ins wirkliche Handeln gekommen bin. Und dies habe ich, zwar mit kleinen Schritten, aber in die richtige Richtung. Ich binde mich mehr in Gespräche ein, habe wieder angefangen auf Frauen zuzugehen und habe wieder engeren Kontakt zu Freunden und Familie. Aber nun zu meinen konkreten Zielen für 2020. Ich will ein echter Mann werden und mein Potential voll ausschöpfen, wieder raus der Komfortzone und der Opferhaltung. - Gefestigtes Selbstwertgefühl/ Innergame - Deutlich offener werden und nicht nur privat sondern auch beruflich mehr Gespräche suchen à allgemein viel sozialer werden - Keine Angst zu haben das zu sagen was ich auch denke. Mit der Gefahr bei einigen anzuecken. - Jede Woche Frauen ansprechen und echtes Game entwickeln. Frauen ansprechen kann ich zwar, aber Game ist dabei nicht vorhanden - Frauen auch ansprechen können wenn sie mit Freundin oder in einer Gruppe unterwegs sind. Bisher konnte ich mich dazu nicht überwinden. - Ein Mensch werden mit dem man gerne Zeit verbringen möchte, der andere inspiriert und seinem Umfeld bei Problemen unterstützt. - Neue Kontakte knüpfen und interessante Menschen kennen lernen - Von Pornos loskommen. Ich bin immer wieder rückfällig geworden und schade damit nur meinem Selbstwert. Von NoFap bin ich immer etwas zwiegespalten. Primär geht es erstmal nur um Pornoverzicht. - Und: mich beruflich verändern. Ich bin als Ingenieur in einem Job der mir nicht gefällt. Ich habe einen groben Fahrplan wohin es gehen soll. Richtung Arbeitssicherheit. Hier braucht man ein starkes Selbstbewusstsein, ein offenes Auftreten und Durchsetzungsvermögen. Alles Dinge die ich noch lernen muss und dabei wird mir Pick Up mit helfen. Also noch ein wichtiger Grund nicht mehr länger zu warten. Dieser Thread soll nicht nur ein Tagebuch werden. Es soll mich auch darin erinnern wer ich nicht mehr sein möchte. Ich habe viele Baustellen im sozialen Bereich, vom Thema Frauen ganz zu schweigen. Aber hier soll es um eine radikale Ehrlichkeit gehen mit unbequemen Fragen die ich mir gestellt habe und die Antworten darauf abgeleitet habe. Ich habe während der letzten zwei Jahre immer wieder gute Ansätze gemacht, aber wieder schnell aufgegeben. Das soll jetzt nicht mehr passieren, weshalb ich mir dieses Committent zu mir selbst jetzt gebe. Während ich das schreibe spüre ich eine große Aufregung, weil ich auch weiß wie viel ich daran arbeiten muss und wie vielen Ängsten ich mich stellen muss.
  5. Bakkan

    PuA-Bücherkiste abzugeben

    Hallo Leute Einmalige Chance für PUA-Interesierte aus der CH! Da ich meinen Bücherbestand von mehreren Tausend massiv reduzieren will, habt Ihr hier die einmalige Chance eine Umzugskarton-Kiste randvoll gefüllt mit gut erhaltenen aktuellen Bücher zu allen PUA Relevanten Themen, zu bekommen. (Flirten, Ernährung, Sex-tricks, Persönlichkeitsentwicklung. Business, Rhetorik, Verkaufen, Esoterik (ala Tolle) Heilung, Hypnose, Therapie usw..) Diejenigen, die sich zuerst melden, werde ich auch in dieser Reihenfolge "beglücken" bis mein Estrich leer ist. (zusätzlich wer will, kann noch meine free PDF-Sammlung haben , via email, wo ich viele hunderte Tricks, tipps, Methoden in Listen zusammengefasst habe. (ca. 200s.) Meldet euch via PN
  6. Remo

    Lair in Braunschweig, 24.01.

    Hallo zusammen, mein Wing und ich versuchen einen kleinen Lair in Braunschweig (und Umgebung) zu gründen. Über das Forum sind wir bereits auf 3 weitere User gestoßen. Vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere Interessierte. Wir treffen uns am Freitag (24.01.2020) um 19:00 in einer Kneipe. Einen genauen Ort gebe ich gern per PM bekannt. Cheers
  7. Gibt es hier Leute die bock haben ab Januar regelmäßig rauszugehen? Streeten und Clubgame! Bin 26 Jahre alt, relativ neu in Berlin und vom PU-Level erfahren. In den letzten Jahren immer mal wieder aktiv gewesen. Schreibt mir einfach eine Mail, falls ich hier nicht zeitnah antworten sollte. [email protected]
  8. TheMindreader

    Neues Linzer Lair

    Hallo, hiermit gebe ich bekannt dass wir ein neues LiLa haben... Einfach per PM melden und ich gebe euch bekannt wie ihr reinkommt.. Mittlerweile sind wir ca. 10 Personen LG Thundercloud
  9. Hallo liebe Community 🙂 Also ich würde gerne in einem Monat ein guter Pick Up Artist werden. Falls das überhaupt möglich ist. Habe nämlich folgendes Problem : Also ich habe vor ca einem Jahr eine Frau kennengelernt und sie geht mir nicht mehr aus meinen Kopf. Sie kommt aus einem Nachbardorf. Problem nur , dass ich sie niewider danach gesehen habe, habe schon die Befürchtung dass sie Umgezogen ist 😞 Alle Sozialen Netzwerken schon Studiert, aber keine Spur. Ich weiß, ich hatte ein Jahr Zeit nur habe ich sie komplett vergessen und die Zeit vergeudet. Essen, Schlafen und mit Freunden draußen Chillen mehr habe ich dieses Jahr echt nicht gemacht. Es war eine totale Verschwendung. Also Hässlich bin ich auf jeden Fall nicht aber wüsste nicht was nach einem "Hey" von mir kommen soll außer Peinliche stille. Da ich das nächste Jahr nicht einfach so verschwenden will hätte ich folgende Idee. Ich werde ein PUA lerne das Game kennen , Vögele verschiedene Frauen und suche die obengenannte Frau um mit ihr in einer Beziehung zu geraten. Hört sich einfach an oder haha. Am besten so schnell wie möglich habe schon zulange gewartet. Gibt es hier eine Schritt für Schritt Anleitung? Ist nämlich alles so durcheinander. mfg
  10. HeCToRR

    Berner lebt ihr noch?

    Einfach mal schauen wer noch lebt und was sich aus übrigen geben.
  11. Hallo, ich bin gerade in den USA und suche einen WIngman in New Jersey bzw coole Leute, kennt jemand ein großes Amerikanisches PUA Forum?
  12. Seid gegrüßt, habt Ihr gute Beiträge/Anleitungen wie es im besten Fall vom Kennenlernen bis zur festen Freundin läuft/laufen sollte? Gerne auch eigene Erfahrungen! Danke euch, cheers
  13. Hey ihr Freaks 🙂 Heute habe ich das süsse Mädel von der Tanke approached. Meinem Eindruck nach lief alles gut, aber das Ergebnis war es nicht. Wir haben ein bisschen rumgeblödelt, habe sie ein bisschen geneckt und hab auch die ein oder andere NLP Routine gefahren. Bisschen komisch hat sie geschaut, als ich sie gefragt habe was sie sonst noch so macht, wenn sie nicht grad die Zapfsäule für andere bedient. Ansonsten ein nettes Gespräch. Dann habe ich sie gefragt, wann sie wieder arbeitet, ich wäre mittags oft im Kaffee in der Nähe und würde gern mit ihr das Gespräch fortführen, dann meinte sie, man könne sich ja auch hier treffen. Von mir kam dann der Spruch : Ah so Tankstellenatmosphäre blablabla.. Als ich den Lottoschein ausgefüllt habe, habe ich ihr gesagt, sie solle doch auch eine ausfüllen. Falls wir gewinnen würden, würde ich ihr 10 Millionen rüberschieben. Das wollte sie auch nicht, meinte aber dann als ich euphorisch für den Gewinn geschwärmt habe, ich könne ihr ja trotzdem dann eine Million geben. Ja klar Mädel 🙂 Als ich gesagt habe, man könne sich ja sonst mal auch am Samstag in der Stadt treffen, ist sie nicht eingegangen. Ich habe ihr vorgeschlagen die Nummern zu tauschen, doch sie wollte partout ihre Nummer nicht rausrücken. Man würde sie oft anrufen und sie hätte gerade erst die Nummern gewechselt. Aber ich solle ihr doch die meine geben. Ich hab ihr dann noch gesagt : Jetzt liegt es an dir. Sie buchstabiert dann noch die ganze Email Adresse nach, aber das war vermutlich eine Art höflichkeitsgeste, keine Ahnung. Für mich klingt das so, als ob die Dame trotz des guten Gesprächs, kein Interesse hat. Was habe ich falsch gemacht? Falls ihr noch weitere Details von mir braucht gebe ich euch die gern weiter. PS : Ich habe sie approached weil sie mir IOIs entgegengeworfen hat letztes Mal. Ist aktiv auf mich eingegangen und hat das Gespräch gesucht.
  14. Hey Jungs wir sind eine Gruppe, die sich jeden Samstag trifft und ganz praktisch Techniken (Approaches, Subcommunication, Eskalations- und Seductiontechniken) AKTIV übt und weitervermittelt. Wir versuchen uns gegenseitig zu pushen und in den State zu heben und wünschen uns eine Community, die einander mehr hilft. Nachdem wir uns gemeinsam über Techniken, Übungen und Fun-Spiele in den State gepushed haben gehen wir zusammen clubben und supporten uns gegenseitig! Ganz konkret: - Übungen und Techniken aus dem Improtheater - hier kann man Approaches mit Feedback üben, Subcommunications, kreativer rangehen, mehr Humor und Kreativität, Angst minimieren, sozialer werden, Schlagfertigkeit lernen, Kalibirerung lernen, am Selbstbewusstsein arbeiten und vieles mehr - und insbesondere lernen wie man seine Comfort-Zone minimiert - wir versuchen euch auch konkrete Eskalations- und Verführungstechniken zu zeigen, die man nur praktisch üben kann - NLP und ergänzende Techniken (bisher noch wenig im Konzept, aber gewünscht). Schreibt mir eine persönliche Nachricht und ich gebe euch die Zugangsdaten. LG Simon
  15. Hallo ihr Träume der Frauenherzen, Ich freu mich, hier sein zu dürfen und mich wieder aktiv mit anderen PUAs austauschen oder gar Hilfestellung anderen leisten zu dürfen. Obwohl dies mein erster Beitrag hier im Forum ist, so ist mir Pickup schon seit langem bekannt. Als es noch einen Lair bei uns in der Stadt gab, habe ich Treffen organisiert und bin mit den Jungs hier gemeinsam losgezogen, um an unseren Fähigkeiten zu arbeiten und den süssen Frauen eine unvergessliche Zeit zu bereiten. Ebenso habe ich an Pua Kursen teilgenommen oder mich aktiv im alten Forum beteiligt, in dem wir uns ausgetauscht haben. Der Grund meiner langjährigen Pause lässt sich darin begründen, dass ich aufgrund meiner Pickup Erfahrung nun schon seit mehr als 10 Jahren in einer glücklichen Beziehung lebe, dadurch jedoch auch in die Komfort Zone abgerutscht bin. Mein Ziel ist es, diese wieder zu verlassen und gemeinsam mit euch an meinen Kenntnissen zu feilen. Meine Partnerin ist eine wunderschöne, sexy Frau, die wie ich keineswegs eifersüchtig ist, weshalb wir uns sämtliche Freiheiten zugestehen. Beruflich stehe ich fest im Leben und habe mit meinen Arbeitskollegen ein gutes, freundschaftliches Verhältnis. Dies alles war nicht immer so. In meiner Jugend wehte mir ein eisiger Wind entgegen, der mir aufgrund meiner familiären Entwicklung und der fehlenden, familiären Unterstützung schwer zu schaffen machte. Doch ich glaubte immer an mich selbst und habe mich nicht unterkriegen lassen. Meine Partnerin sagt es wäre ein Wunder, was aus mir geworden sei. Privat beschäftige ich mich mit dezentralen, verschlüsselten Netzwerken und dem Datenschutz / Privatsphäre, der mir sehr am Herzen liegt. Ebenso befasse ich mich mit den arkanen Künsten und erweitere stets mein Wissen, denn Wissen ist Macht, Handlungsspielraum und Kontrolle. Deshalb hier gleich mein Tipp an euch PUAs : GELOBT SEI, WAS HART MACHT! Je mehr Widerstand euch in eurem Leben widerfährt, desto lohnender das Ziel, welches ihr im Innersten schon immer gewesen seid. Es geht nur darum, euch selbst zu finden. Lasst euch NIE die Realität von anderen diktieren, sondern erschafft euch eure eigene Realität. Wer nicht selbst denkt, für den wird gedacht. Wer sein Leben nicht selbst in die Hand nimmt, der wird von anderen gelebt. Ich wünsche euch vorab viel Erfolg in euren Aktivitäten, viele schöne Damen und ganz viel Spass auf eurem Wege!
  16. Liebe PU community, Einleitung: Eines vorweg: Dies soll kein Bashing oder "Hate" von Deutschland oder Amerika sein. Moderatoren können den Thread in den gewünschten Bereich verschieben, falls dieser Thread hier nicht hingehört. Ich bin seit kurzer Zeit wieder heimgekehrt von einer Amerika Reise und game wieder in Deutschland aktiv. Ich mache nur Night-Game. Die Unterschiede fürs Game zwischen Amerika und Deutschland sind dermaßen so drastisch, dass ich mich manchmal frage, ob ich nicht auswandern sollte. USA: In den USA konnte man approachen, ohne sofort abserviert zu werden. Frauen haben zumindest mit einem geredet, das war normal so. Mädchen könnte man auf der Tanzfläche von hinten antanzen oft ohne große Probleme. Makeouts überhaupt kein Thema, ONS gar nicht so ungewöhnlich. Mädchen machen einem Komplimente, Dinge eskalieren gut und gern in die gewünschte Richtung (SEX). DEU: Dann komme ich wieder nach Haus in das geliebte Deutschland. Hier trifft man auf viele Rejections, hier muss man sich wahrlich "durchbeißen" teilweise aufgrund der Cockblocks. Schnelles Eskalieren ist oftmals nicht drin, länger im Set drin bleiben ist auch nicht so einfach. Ein Makeout bei einer halbwegs guten Frau zu kriegen ist eine Rarität, geschweige denn noch am selben Abend zu pullen. Ich habe die einfachsten Lays meines Lebens in den Staaten gehabt, als wär ich für dieses Land dort gemacht. Frauen sind zu mir zurückgelaufen, haben an mir rumgegrabscht, haben sich soooo einfach pullen lassen, null auf Krampf, kein Gekämpfe, keine komischen Allüren. Und ich war in Clubs wo man teilweise einfach nicht reinkommen kann (hab Glück gehabt und entsprechende Personen connectet. Wieder eine Sache, die dort tausendmal einfacher war als hier). US-Kumpel in den USA vs. Ich in DEU: Mein amerikanischer Kumpel ist jedes Wochenende am Gamen, er ist nicht viel besser als ich. Er pullt fast jedes Wochenende, während ich höchstens mal einen Makeout in Deutschland in über einem Monat bekomme. Und das ist die Realität. Ich habe es selbst in beiden Ländern erlebt, ich war in den unterschiedlichsten Clubs in DEU und in den USA gamen. So langsam vergeht einem echt die Lust, insbesondere wenn man merkt, wie viel mehr Spaß es wonaders macht und wie viel einfacher das Leben sein kann. Das soll kein klassisches rumgeheule werden, vielmehr eine Feststellung von mir und zugleich erhoffe ich mir eine Antwort auf die Frage, mit dem ich den Post abrunden möchte: Nun meine Frage: WIESO ist das so? Ist dieses PUA-Game wirklich für Kulturen wie Deutschland gemacht? Man merkt wie es in den Staaten wesentlich besser fruchtet als hier! Ist in DEU überhaupt möglich, viele Makeouts und Pulls zu kriegen bei wirklich heißen Mädels? Ich beobachte auch viel und ich seh so selten Makeouts oder Same night lays in Deutschland..es scheint einfach nicht wirklich bei uns hier "drin zu sein". Ich glaube mittlerweile wirklich, dass dieses REINE Cold-appraoch ding in Deutschland einfach nicht effizient ist. Die meisten "Player" oder Leute, die halt gute (!) Frauen reißen, scheinen diese Mädchen zu kennen oder haben gemeinsame Freundeskreise, sodass immer eine Art Warm-Approach Situation entsteht. Davon ausgenommen sind jetzt Clubs, wo man im VIP Bereich ist und die Mädchen sich an einen schmeißen. Das funktioniert auch sehr einfach, aber selbst da führt das nicht immer zum Lay. Ganz anders als in den Staaten..... 😉 Wie seht ihr das?
  17. Bateman_999

    Suche PUA's in Wien

    Hallo PU Forum, ich produziere im moment eine Serie über Sexualität in all ihren Facetten in Österreich. Weil ich gerne viele Facetten in der Show hätte, suche ich jemanden der Interesse hat über die Welt der Pick Up Artists vor der Kamera zu sprechen. Es ginge prinzipiell darum, die ganze Sache ein bisschen vor zu stellen, worum es geht, die psychologische Komponente davon, etc. Das Format ist offen und wertfrei, sprich es wird nichts verdammt oder verarscht, eher soll es ganz einfach zeigen, dass Sexualität menschlich ist, und wie verschiedene Menschen ihre Sexualität ausleben. Ich freu mich über Rückmeldungen und schick gerne mehr Info, beste Grüße, Bateman_999
  18. ScriptDoc

    Recherche für Drehbuch

    Hallo liebes PUA-Forum, ich bin Nico und lebe / arbeite als freier Prosa- und Drehbuchautor in Hamburg und Berlin. Im Augenblick schreibe ich im Rahmen eines Projekts des Bayrischen Rundfunk an einem Thriller, in dem es u.a. um einen PUA geht. Da es mir am Herzen liegt, dass das Setting und Figurenpersonal authentisch sind, ist auch die Recherche sehr wichtig für mich. Ich bin daher auf der Suche nach Menschen, die in der PUA-Szene unterwegs sind und Lust haben, mir einige Fragen zu dem Thema zu beantworten. Zwar habe ich mir schon einiges angelesen und angeschaut, aber das ersetzt natürlich niemals das direkte Gespräch. Es ist gut möglich, dass ich meine Recherche-Ergebnisse auch für einen journalistischen Artikel nutze, aber das ist momentan zweitrangig und natürlich abhängig vom Interesse meiner Gesprächspartner. Nun wäre meine Frage, ob ihr mir weiterhelfen mögt? Vieleicht gibt es ja (vorzugsweise in Berlin oder Hamburg) jemanden, der Zeit und Bock hätte, sich mal auf einen Kaffee oder Bierchen zu treffen und mir einige Fragen zu beantworten? Ein Honorar kann ich dir leider nicht bieten, dafür die einmalige Gelegenheit, an einem spannenden Filmprojekt teilzunehmen :) In diesem Sinne – es würde mich sehr freuen, von euch zu hören! Beste Grüße Nico
  19. Ich gebe kostenloses PUA Training. Der Kurs besteht aus zwei Teilen: 1. Theoretischer Teil (inspiriert von der "Mystery-Method") 2. Praktischer Teil Der Kurs wird in englischer Sprache gehalten. Wer kein Englisch kann, dem kann ich zumindest mein einfaches Deutsch anbieten. Ich bin kein Muttersprachler [I am no native speaker] 🙂 Dieses Angebot ist auf die Teilnehmerzahl begrenzt.
  20. Gali

    WÜRZBURG PUA

    Wir haben eine Pua-Gruppe in würzburg und treffen uns regelmäßig am Wochenende. Komm und mach mit!
  21. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau : 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung : längere Umarmung 5. Beschreibung des Problems : Immer nur vergebene 6. Frage/n : Wie generell damit umgehen. Hallo Community, Vorgestern approachte ich eine HB. Sie war wohl in der Bibliothek zum lernen. Ich eröffnete sie ziemlich offen. "Hey, bleib mal stehen, du siehst gut aus, wie heißt du?" Ich brachte es freundlich, aber auch frech rüber und sie freute sich. Sie erwähnte aber sofort darauf "ich muss dir aber gleich sagen, dass ich einen Freund habe, sorry". Ich versuchte es nach alter pick up Manie nicht zu ernst zu nehmen. Scherzte erst:"Vielleicht wollte ich ja auch einfach nur mit dir befreundet sein" mit einem kessen Lächeln. Und meinte dann "Ich wollte ja nicht morgen direkt mit Rosen vor deiner Tür stehen und dich heiraten". Sie empfand es als ganz lustig und war weiter interessiert. Leider ging ich dann zu schnell auf den NC, und sie kam wieder mit Vorwänden. "Ich weiß nicht was mein Freund darüber denken würde" "Was erwartest du dir davon?" Ich versuchte über die emotionale Ebene zu kommen. Meinte "Ok, aber wenn du single wärst, würde rein hypthetisch nichts dagegensprechen, dass wir mal was trinken gehen oder?" Sie bejahte. Dann meinte ich "Ich respektiere das mit deinem Freund. Aber lass uns mal Nummern austauschen, du weißt die Zeit heutzutage ist schnellebig, und wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, meldest du dich einfach" Darauf stimme sie ein. Ich klingelte mich kurz von ihrem Handy an. Anschließend schlug ich ihr vor noch jetzt direkt kurz an der Uni was trinken zu gehen. Sie willigte wieder ein und wir tranken einen Tee zusammen circa 10 min. Da eher nur oberflächliches Geplänkel über Studium, Schule, Reisen etc.. Ich verabschiedete sie mit einer Umarmung. Bis jetzt kam von ihr nichts, ich werde sie aber auch nicht kontaktieren. Daher eher eine allgemeine Frage an euch. Wie geht ihr damit um wenn die Frau direkt Sachen wie hab einen Freund etc raushaut. Geht ihr direkt aus dem Set? Oder hartnäckig bleiben. Mir passiert das nun leider sehr oft. Und ich kann mir nicht vorstellen dass es immer stimmt. Oft ist es auch die Standard Ausrede. Wie geht ihr damit um?
  22. Hallo, schön das Du dir die Zeit nimmst und hier vorbeischaust. Dieser Beitrag, soll meine Entwicklung weg vom AFC hin zum "PUA" dokumentieren. Da ich kein passionierter Texter bin, beschränke ich mich nach diesem Beitrag auf 1-2 Texte pro Woche, halte mich kurz, informal und locker mit der Sprache in den Beiträgen. Alles was ich hier schreibe, kommt aus meinen Leben widerspiegelt meinen aktuellen Wissenstand im Umgang mit HB's. Kritik und Feedback ist sehr gerne erwünscht, muss aber Sinnvoll und Angebracht sein. Du darfst mit deiner Wortwahl direkt sein, jedoch nicht beleidigend. So genug der Hinweise. Zu meiner Person, ich bin 23-jährig, lebe in der Schweiz, studiere BWL und bin auf dem Weg in die Selbständigkeit. Ich selbst sehe mich als offene, charismatische, gelassene Person. Treibe gerne Sport (Fitness, Bankdrückmeisterschaften, Beach Volleyball etc.), was mir ein attraktives Erscheinungsbild ermöglicht. "Typisches Klischee, habe mit Fitness angefangen um besser bei Frauen anzukommen." Ich befasse mich seit 3 Jahren viel mit Persönlichkeitsentwicklung, Wirtschaft und Gesellschaft. Habe hierzu einige Hörbücher gehört von diversen Autoren wie: Yuval Noah Harari, MJ DeMarco, Tim Marshall, Robert T. Kiyosaki, Gerald Hörhan, Dale Carnegie usw. Frauen und PU Mit PU habe ich mich das erste Mal vor 4 Jahren befasst, als meine Erste LTR endete. Ich stöberte durch diverse Foren und Webseiten, lies The Game aber habe danach nie aktiv meine Situation verändert. Grundsätzlich bin ich ein später Entwickler was Frauen angeht. Bis 18 war ich Jungfrau, hatte eine LTR und mit einem Mädel Sex (stand Heute). In den letzten 4 Jahren war ich sehr inaktiv, mehr als "die Palme wedeln" lief nicht bei mir. Es hat lange gedauert, aber nun bin ich an einem Punkt angekommen, an welchem ich mich selbst Frage wie es so weit kommen konnte. Ende August habe ich mich hier angemeldet, die Schatzkiste, einige Field Reports und viele Beiträge durchgelesen. Ich habe massenweise Videos von RSD, DonJon, etc, geschaut. In der Theorie verstehe ich nun einiges, aber ohne Praxis bringt es mir ja nix und an der Praxis hackt es noch massiv. Dank der Theorie konnte ich wenigstens schon einen Schritt vorwärts machen und hatte vor 2 Wochen wieder nach laaaaanger Zeit was mit einem HB (KC/BJ). (Siehe Link) Meine ToDo's kenne ich mittlerweile: Probleme mit der AA Eskalation/KC bereitet mir Mühe Needyness in den Griff bekommen Oneitis & Hirnfick verhindern Der Schlachtplan sieht für mich momentan so aus. Ich gehe regelmässig raus (Bar, Cafés, Clubs etc.) um neue Leute kennen zu lernen und einen soliden Social Circle auszubauen, was immer wie besser funktioniert. Versuche meine AA zu bekämpfen, mein Trick hier, ich gebe nem Freund 20-50€, die er behalten kann sofern ich kein HB ansprechen. Eskalation/KC einfach machen und weniger Denken. Die Needynees, den Hirnfick und die Oneitis bereitet mir mehr Probleme, hier helfen wohl nur Alternativen, Hobbies, Arbeit und andere HB's --sprich ein ausgefülltes Leben. Ab heute einen Tanzkurs ,um meine Optionen im Clubgame zu erweitern. Dieses Tagebuch zur Selbstreflektion. Wer gerne mehr wissen will, einfach Fragen
  23. Forks

    Endlich leben!

    Hallo! Erstmal möchte ich mich für diese Plattform & die netten Leute bedanken, die hier echt viel Zeit reinstecken um zu helfen. Kurzes Vorwort / Erklärung zur Situation: Ich, 24 Jahre, "normal" angestellt und nebenbei selbstständig (dementsprechend stehe ich ganz gut im Leben was Geld betrifft) - habe im Prinzip seit dem ich 16 war Probleme gehabt, mit Frauen in Kontakt zu kommen - vor allem auf sexueller Ebene. Nicht förderlich war / ist ebenfalls mein doch erhöhtes Gewicht, was ich aber schon vor 3 Jahren um ca. 20kg nach unten korrigiert habe (allerdings immernoch 10-15 kg zu viel - ist bei 1,98 Körpergröße allerdings nicht mehr wirklich ein Hindernis - stand jetzt fühle ich mich wohl.) Zum Nachdenken hat mich gebracht, dass ich mit 21 immernoch jungfrau war - was sich durch eine Hochzeit geändert hat - was allerdings zu 100% von ihr ausging - ich musste quasi nur mitgehen. Danach das typische AFC verhalten, was mich dann auch den Kontakt gekostet hat - näheres möchte ich garnicht dazu erzählen, war echt peinlich im nachhinein betrachtet. Ca. 6 Monate später lernte ich im Casino ein Mädel kennen (gleich alt, gleiche Interessen, sehr nett aber auch super schüchtern) - hätte ich damals nur zu 10% plan gehabt wie man bestimmte Zeichen deutet wäre ich garantiert nicht in der friendzone gelandet - unzählige dates, habe aber einfach nicht die Eier gehabt zu eskalieren. Sie hat mir sogar steilvorlagen gegeben - sich aber wahrscheinlich irgendwann gedacht was ist das für ein Trottel. 😂 Das war letztlich der Grund, warum ich angefangen habe mich mit der Thematik pickup und vor allem meinem Leben zu beschäftigen (dauerhaft hirnfick was Frauen betrifft). Vor 4 Wochen habe ich angefangen mich im forum einzulesen, bin nichtmal annährend durch, aber mir wird im nachhinein so verdammt viel klar! Der Hammer was ich bisher für Chancen liegen lassen habe. Ich hoffe euch gefällt meine kurze Story, werde gleich im nächsten Post über die ersten beiden HB's de letzten Wochen berichten. Beste Grüße ✌️
  24. Ein oder mehrere Mitglieder in der Empfängerliste sind in einer eingeschränkten Gruppe, welche keine privaten Nachrichten von Dir empfangen kann. Als VIP Mitglied bekommst Du weitere Berechtigungen. Das steht dort wenn ich jmd. eine Nachricht schicken möchte. Was ist das los?
  25. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Absichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Ich habe vor längerer Zeit ein Mädel auf Instagram angeschrieben und kennengelernt, sie kommt aus einer anderen Stadt aber wir sehen uns öfters. Es waren am Anfang normale treffen, aber es knistert schon ein wenig. Bis jetzt sind es absichtliche Berührungen meinerseits, noch nicht mehr. Auf jeden Fall bin ich über das Wochenende jetzt mit ihr unterwegs und bei ihr zum übernachten eingeladen. An sich ja schon mal ein gutes Zeichen Vorher hat sie mir noch eine Sprachnachricht geschickt, dass ihre Schwester zufällig nach Hause gekommen ist und ich jetzt wahrscheinlich bei ihr (also der hb, nicht der Schwester) im Zimmer schlafen soll bzw wir schon eine Lösung finden. Heißt heißt einerseits, dass es geplant war dass ich ein eigenes Bett haben soll, andererseits dass durch den Besuch jetzt meine Chancen gestiegen sind, bei ihr im Bett zu schlafen. Jetzt meine Frage: Wie verhalte ich mich da am besten bzw. wie kann ich das durchsetzen, dass da was geht? Ganz plump irgendwie die Kälte ansprechen und sagen ich möchte mich zu dir legen und wir wärmen uns gegenseitig/kuscheln und dann einfach Vollgas? Oder welche Vorschläge habt ihr? 😉