Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Clubgame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

569 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Leute, ich bin neu hier und würde mich gern in Wien mit Gleichgesinnten austauschen, infield gehen, sei es Daygame oder Clubgams/Nightgame oder auch nur auf ein gemeinsames Bier zum sich austauschen. Kann mir dabei gut vorstellen, dass man sich gegenseitig motiviert, Challenges stellt, Dinge ausprobiert, abwechselnd je nach Lust und Laune Wing spielt usw. Interessierte Wiener - meldet euch Einen schönen Abend, Rainer.
  2. Klingt wie 'ne Jobanzeige. Ist es aber nicht. Ich erwarte mir Wings, dessen Fokus auf Erfolg im Schlachtfeld, Zusammenhalt und Optimismus liegt. Bist du eine aufgeschlossene Persönlichkeit? Bist du ehrlich zu dir selbst und anderen? Lernst du gern von Feedback deiner Freunde? Dann bist du hier genau richtig. Ich will ein Team, mit dem mann sowohl Tags- als auch Nachtsüber unterwegs sein kann, ohne es in Nachhinnein berein zu müssen. Ich will ein Team, dass sich gegenseitig den Rücken stärkt, zusammenarbeitet, keine Sets klaut, Verständnis für den anderen hat usw. Das Projekt wird folgendermaßen aussehen: Beginn des ganzen wird ende August stattfinden. Das Projekt wird 4 Monate lang dauern. Während dieser Zeit, wechseln sich die Mitglieder jeweils ab, was die Führung angeht. Beispiel: 4 Mitglieder teilen sich die Zeit von 4 Monaten durch 4. Also hat in dem Beispiel jeder ein Monat, indem derjenige Leader eine Agenda ausmacht für den ganzen Monat, das Team führt, evtl. auch die anderen motiviert(was eig. jeder tun sollte, unabghängig von der Position). Bei beispielsweise 8 Leuten kriegt jeder 2 Wochen in dem er führt usw. Die Dauer variiert je nachdem wieviele Mitglieder das Team hat. Bedenkt bitte, Leute die Jammern, sich beschweren, sets klauen, unhöflich oder unpünktlich sind, sollen lieber zuhause bleiben und sich die Palme wedeln, oder das nächste Puff besuchen. Ein Team wie dieses hat kein Platz für solche runterzieher(gibts dieses Wort überhaupt? egal). Das Projekt läuft bewusst erst 4 Monate, weil viele Jungs(oder Männer), die sich mit PU beschäftigen, nach dem 2. Monat demotiviert werden. Deshalb will ich sichergehen, dass ich richtige Teamplayer finde, bevor ich einer richtigen PU Gruppe zugehöre. Wenn ich merke, dass das Projekt während der Zeit beschissen läuft, löß ich das Team schon vorher auf(was aber nur im Notfall der Fall sein sollte). Innergame, Selbstverwirklichung und der Wille zu den besten zu gehören, sollten für euch nicht nur Worte sein, sondern eine Plattform, auf dem ihr euer Leben aufbauen wollt. Das wird auch ein sehr großes Thema in der Gruppe sein. Ich erwarte mir nicht, dass ihr PU-Masters seit, aber ich möchte schon, dass ihr mehrere Frauen an einer Session ansprechen könnt und nicht rumtrödelt, ausreden sucht oder sonst was. Was ich mir zusätzlich wünschen würde, ist nicht nur ein Team, sondern eine Gemeinschaft, eine Art Freundschaft zwischen jeden einzelnen. Auch wenn das nicht leicht ist. Aber es gibt keine Grenzen, außer die im Kopf. Ok, soviel dazu. Der erste Infotermin evtl. auch Nightgame, wird am 26.08. stattfinden. Ich werde euch allen noch bescheid geben. Freu mich schon euch kennenzulernen =]. Mfg. Lupo a.k.a. Julio
  3. I. Zulässigkeit 1. 29 2. 31 3. 1 Date 4. Leichtes Kino 5. Problem: HB will nicht küssen 6. Frage: II. Begründetheit Bürger des Landes, Oneitismaterial kennen gelernt. 😉 Wills nicht verkacken. Folgendes: Habe am WE n HB im Club approached. Wir haben uns ca. 3 Stunden unterhalten. War für meine Verhältnisse auch reichlich comfort dabei, da ich feststellte dass es sich hier nicht um ein yes girl handelt, welches ich noch am selben Abend pullen kann. Vielmehr ist das HB soweit ich es bis jetzt beurteilen kann ein HSE Exemplar. Kino versuchte ich in folgender Form: Umarmungen - wurden akzeptiert aber nicht erwidert Küsse auf den Hals - selbiges KC auf den Mund - Block Beim ersten nc Versuch kam ein shittest - dafür musst du dich noch ein bisschen mehr anstrengen. Muss dazu sagen dass ich den nc recht früh versuchte, hat später geklappt. Hatten bereits gestern das erste Date. Waren was trinken und anschließend bei mir. Nun zum Problem - das HB ist hübsch, intelligent und rhetorisch stark. Hört sich erstmal gut an. Nur hab ich mich beim Date nicht wirklich "getraut" zu eskalieren. Von ihr kamen im Club auch gelegentlich Sprüche, dass sie etwas altmodisch sei und sich nicht direkt pullen lässt. Zurück zum Date - wir haben und 8 Stunden! Nur unterhalten. Gute Gespräche, bisschen attraction, viel comfort.. Ich hab es außer kurz mal die Hand auf dem Bein, n ganz kurzen KC versuch anfangs und einen am Ende des Dates die beide geblockt wurden, nicht geschafft zu eskalieren. Hört sich jetzt extrem afc mäßig an und ich hatte sowas auch noch nie aber das HB hat eine dermaßene Selbstsicherheit ausgestrahlt + der Fakt der KC Blocks im Club und den ersten an dem Abend des Dates führten zur Eskalations"Angst". Sie sagt auch Dinge wie "erst mal kennen lernen etc". Findet es langweilig, wenn man direkt fickt. Dadurch würde die Spannung verloren gehen. Durch meine mangelnde Eskalation hab ich mich also ziemlich in ihren Frame ziehen lassen, da ich bis jetzt immer entweder nach nem Club abend oder nach nem Date gelayed hab. Ergebnis nach dem Club abend und dem folgedate am nächsten Tag: weder KC noch FC. Sie hat mir heute mittag sowas geschrieben wie: Insiderwitz und dann: für Bier und Kuchen (unser gestrigen Konsum) Nimmt man gerne Schlafmangel in Kauf. Hat aufjedenfall Spaß gemacht. Frage: Sollte es zu einem weiteren Date kommen - ich möchte die drohende friendzone vermeiden. Es gab ja zwei kleine KC versuche gestern. Wie soll ich weiter vorgehen? Entweder: beim nächsten Date überhaupt kein Kino , was sie vermutlich überraschen würde, dass ich gar nichts versuche Oder: Der Versuch stärkerer Eskalation. Sowie vielleicht mal ein Spruch wenn der KC wieder geblockt werden sollte wie: wir haben jetzt unser drittes Date. Eigentlich wollte ich nicht dein bester Kumpel werden oder findest du mich so abstoßend? 😉 Oder sowas in der Art... Würde mich über Beiträge von @Doc Dingo @Magnetism @Lafar und natürlich allen anderen sehr freuen 🙂 Gruß Bud
  4. Studiere Soziale Arbeit im 2. Semester und habe Fächer wie Psychologie, Gesprächsführung und Wahnehmung/Beobachtung. Sehr vieles, was wir in Psychologie oder Gesprächsführung lernen, gehört auch zur Pick Up Theorie. Beispielsweise lernen wir Menschen zu beeinflussen, damit sie sich so verhalten, wie wir es wollen. Wir haben viel über das Sender- und Empfänger Modell von Schulz von Thun erfahren, über Kongruenz und Inkongruenz und über die Selbstexploration. Ich habe beinahe das Gefühl, dass dieses Studium eine gute Alternative zu Pick Up ist und ich mich gar nicht so sehr mit Pick Up befassen sollte, da wir sowieso vieles im Studium vermittelt bekommen. Was meint ihr?
  5. Hey, so, da ich keine Lust mehr hatte, einer von vielen zu sein im OG, hab ich mich aufgerafft und hab meine ersten approaches durchgezogen. Der erste war in Club - ein zweier Set. Ich habe beide involviert, meine Energie übertragen etc. Nur war ich etwas unkalibriert, habe die Freundin (Blondine), die nicht mein target war, geneckt, was sie wohl wirklich anmachte, ich aber eigentlich gar nicht auf sie fokussiert war, sondern auf die andere. So habe ich mir dann die Nummer von der Brünette geholt, sie beide mit nem Highfive verabschiedet (war wohl auch nicht das beste) und sie am Tag darauf mit einer Sprachnachricht angetextet. Dabei direkt auf ein Date gegangen, sie hatte den Vorschlag mehr oder minder abgelehnt (hat mir erst spät geantwortet, attraction also eher gering), mir aber einen Gegenvorschlag gemacht, welchem ich zusagte, sie aber jene Sprachnachricht nicht anhörte und auch nicht mehr schrieb. Dann dachte ich mir "fuck it, probier ich mal streetgame, ich ernte ja schon einige Blicke von den jungen Mädels in der Stadt", also entschied ich kurzerhand die erste mit der ich EC hatte anzusprechen, war mein erster approach EVER: "Hey" "hand hingestreckt" , "ich weiß das macht man eigentlich nicht, aber ich finde du bist echt hübsch und ich wollte einfach mal hallo sagen, dein style ist hammer" - Reaktion TOP: "Wow hey, dein style auch" -->Smalltalk. Sie investiert schön. So dann dachte ich "gut schauen wir mal was da noch rauszukitzeln ist": "wie sieht's aus, hast du lust noch auf nen Tee mitzukommen dahinten im XY?", sie: "warte eigentlich auf eine Freundin, schreibe eine Klausur, aber das können wir gerne nachholen, ich geb dir meine Nummer". NC. Ich war wirklich voller Adrenalin, so einfach war es ne hübsche Frau anzusprechen. Geschrieben habe ich 3h danach, worauf das hb wieder erst 3h danach antwortete. Habe einen Insider vom Gespräch genommen und bin wieder direkt aufs Treffen mit zwei Vorschlägen. Einem entgegnete sie mit "Am Freitag kann ich auch "ZWEI JUBELSMILEYS" Nachdem ich eine Uhrzeit vorschlug, wieder keine Antwort, ein Tag ist schon vergangen und bei so jungen HB's, die den ganzen Tag am Handy hocken (proven), seh ich das als klaren Attractionmangel. Nach dem ersten Approach ging ich noch nen Schritt weiter, ich war total im Bann. Nächster Approach: Bahn. Ich setzte mich auf einen zweier Platz, hinter mir nimmt ne Blondine Platz. Ich dreh mich um, winke ihr, strecke die Hand hin und sage: "hey, ich weiß das ist bisschen random, aber ich finde dich echt hübsch". Da war ich etwas nervös, Bahn ist ein anderes Kaliber, v.a. wenn die Reaktion der Frau dann doch anders ist als gedacht, obwohl davor EC da war. Smalltalk. Ich frage sie, ob sie auch an jener Haltestelle aussteigt. Sie bejaht. Ich frage, ob sie Lust hatte noch ein Stück zu gehen (war wohl nicht soo cool, hätte einfach mit ihr rausgehen sollen und weiterreden). Sagte dann "okay, nimm es als Kompliment, schönes Wochenende". So, ich würde trotzdem gerne wissen, warum sich die besagten Frauen oben nicht melden? Eigentlich bin ich auch eher zum Telefonierer geworden, texten nervt und bringt nicht den Vibe rüber. Nur bei Mädels im Alter von 17-20 ist das halt eher unbeliebt. Zudem möchte ich endlich auch Erfolge vorweisen können, mir würde es unglaublich helfen, wenn sich HB's auch treffen würden.
  6. Hätte ne allgemeine Frage, da mir in letzter Zeit vermehrt komische Situationen im Hinblick auf Frauen unterlaufen sind, die sehr unerfahren sind bzw. noch nie einen Freund hatten, obwohl beide sehr hübsch sind. Neulich eine HB kennengelernt, laut ihren Aussagen noch nie einen Freund gehabt, hab sie getroffen und keine Ahnung, sie strahlte halt extreme Unsicherheit aus, weiß oft nicht was sie reden soll und generell fehlt es mir da mit so verklemmten Frauen Spaß zu haben, da ich nicht ständig der Alleinunterhalten sein möchte und sie nur lacht und nichts sagt. Sämtlicher Körperkontakt wurde außerdem geblockt also Next von mir weil ich mit solchen Damen keinen Spaß haben kann, sorry bin nur ehrlich. So erneut identische Situation, wieder eine 18 Jährige kennengelernt, wieder laut ihren Aussagen sehr unerfahren, auch kein Freund bisher(fragt mich nicht wie wahrscheinlich es ist zwei solche Damen innerhalb von 2-3 Wochen kennenzulernen aber ist nunmal so passiert). So und mit der schreib ich halt und ich checke sie einfach nicht. Sie lässt sich zwischen den Antworten immer ewig Zeit und weicht Treffenvorschlägen aus, indem sie sowas sagt wie (wir können uns ja dort auf dem Fest sehen, wo sie halt mit ihren Freundinnen hingeht) aber persönlich treffen will sie sich dann aber doch nicht. Naja sie schreibt aber so immens viel und stellt Gegenfragen, dass das ultra komisch ist. So und dann antworte ich ihr auf ihre Fragen und plötzlich antwortet sie halt garnicht mehr, obwohl sie in der Disco 100% attracted war, sich ebenfalls isolieren hat lassen und mir bereitwillig ihre Nummer gab und wie gesagt ständig Gegenfragen gestellt hat um von eins auf zwei nicht mehr zu antworten und das ist halt dennoch sau komisch, weil die hätte viel früher Ghosten können als 1 Woche halt ständig Gegenfragen zu stellen und Romane zu schreiben und ka. Oder einfach in paar Tagen konkret mit einem Datevorschlag anpingen(bisher hab ich erst 1 gemacht) Was hält ihr von solchen Frauen? Und wie weiter vorgehen? In meinen Augen machen die nur Probleme ?
  7. Seit Samstag und heute ist Montag: 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0  4. Etappe der Verführung gut verstanden, tanzen 5. Beschreibung des Problems HB mit ihren Freundinnen auf der Tanzfläche, ich fand sie nice, deshalb hab ich auch nicht lange gezögert und sie angetanzt, ein bisschen meine Späße gemacht, was sie auch cool fand und dann haben wir getanzt, schön Ass an dick, den sie total an meinen Besten Freund 😉 gepresst hat! KC abgelehnt, nochmal versucht, erneut abgelehnt: Was wär ich für ein Mädchen wenn ich beim ersten aufeinandertreffen küssen würde hihihi? Ich: Ja schatzi, wär doch der Höhepunkt deines Abends! Ein wenig weiter getanzt, sie nimmt mein Handy tippt ihren Insta acc ein, den sie dann direkt zurückgefolgt hat, Pic von uns in meine Story hinzugefügt! (Was ganz cool war, weil sie echt Mega hübsch ist und sich anschließend längst verschollene Damen bei mir gemeldet haben) Haben noch Handynummern getauscht und uns verabschiedet. Sie:„Ah ich muss meine Freundinnen suchen, bleib mal hier!“ Ich: „Ja viel Erfolg beim suchen, aber ich haue jetzt ab!“ Am nächsten Tag hat sie mich auf Instagram angeschrieben, haben uns auch da super verstanden. ... Ich: scheinst zu wissen wie du Interesse weckst sie: dabei war das ja garnicht meine Absicht ich: Ja klar, aber hättest du mich geküsst wärst du nicht anders als andere Mädchen, die ich nach dem feiern nicht kennenlernen möchte ( habe ihr Verhalten im Club positiv unterstützt, obwohl es mir ja garnichts bringt) sie: heißt dass das du mich kennenlernen möchtest? Ich: das heißt das es Mädchen gibt die geringere Chancen auf ein kennenlernen haben sie: Ach so ist das 👐🏼😀 Ich: „aber wo wir grade beim Thema sind Lass uns einen Kaffee trinken gehen“ she: „ja können wir machen“ Ich: „Ich gehe davon aus das dein Wochenende verplant ist?“ ( Beschissene Arbeitszeiten meinerseits, von 9-19 Uhr, aufs Fitnessstudio Studio verzichte ich nicht!) sie: Samstag ja Freitag noch nicht Ich: ja cool dann Freitag Abend bei mir, kein Kaffee sondern Wein! Sie: ja dann lauf ich zu Fuß nachhause hahaha Ich: ja wird doch wohl kein Problem für dich sein ( sind 40 min mit dem Auto) zur Not hab ich aber genug Platz hier Sie: hahaha ist klar ( das interpretiere ich nicht als nein) ich: ich behandle dich auch gut, wenn du dich benehmen kannst sie: ich benehme mich immer hahah ich: sehr gut, dann um 21 Uhr sie erst 2 Stunden später: nein, dies und das muss ich machen und so weiter und sofort ich: ja okay dann viel Spaß sie: danke dir (ich hab jetzt keine Smileys eingefügt, ich denke ihr kommt auch so ganz gut zu recht!) Ich habe nicht mehr geantwortet, was ich auch in Zukunft nicht vorhabe. Auf der Tanzfläche sagte sie noch: dein großer Vorteil ist dein überaus dicker Penis... nein Spaß, sie sagte, dass der Vorteil die Nationalität ist ( gleiche Nationalität) — Ich bemerkte dies öfter bei anderen Mädchen, das plötzlich ziemlich viel Interesse aufgrund von gleicher Nationalität entstand. 6. Frage/n Soll ich sie in den nächsten Tagen mal anrufen? Nur Zeitvertreib oder Anziehung vorhanden? Lohnt sich das überhaupt irgendwas zu investieren? Offen für Kritik
  8. Oft wird ja empfohlen, alleine in den Club zu gehen, was ich auch schon öfter ausprobiert habe. Dabei habe ich immer wieder festgestellt, dass 1) man sozusagen "einrostet", wenn man eine zeitlang mit niemandem redet oder sonstwie interagiert und je länger dies andauert, desto schwieriger wird es da heraus zu kommen. 2) gerade der Anfang sehr schwierig ist und man daher schnell in den Teufelskreis aus 1) verfällt und dann gar nichts macht. Ich weiß nicht, ob das nur mir so geht, weil ich sozusagen ein Härtefall bin, oder ob das "normal" ist und anderen, insb. Anfängern ähnlich geht. Bei mir ist es dann so, dass ich oft gar nichts mache, weil mir nichts einfällt, oder wenn mir was einfällt, es mir zu blöd vorkommt und ich zudem denke, dass die Reaktion negativ sein wird, weil meine Stimmung, Energielevel etc. niedrig sind. Gibt es irgendwelche Techniken, Bootcamps oder ähnliches, um aus diesem Kreislauf des Nichtstuns auszubrechen? Gibt es vielleicht irgendwelche kleinen Opener im Club, die immer gehen, sodass man sich Stück für Stück in eine sozialere Stimmung versetzen kann? Oder würde das überhaupt nicht helfen, weil die allgemeine Stimmung die Ansprechangst bezüglich Frauen vielleicht gar nicht beeinflusst? Gibt es nicht so eine Art abgewandeltes/angepasstes DJBC speziell für den Club? Es scheint mir so, als ob Bootcamps, Opener, Routinen etc. alles auf Alltagssituationen oder Streetgame ausgelegt sind, wohingegen man speziell für den Club wenig findet, oder täusche ich mich da?
  9. Habe seit einigen Wochen eine neue Freundin. Wir sehen uns nur am Wochenende, da ich unter der Woche aufgrund meines Studiums nicht sehr viel Zeit habe. Wenn ich am Wochenende bei ihr bin, bellt mich ihr Hund sehr laut an und springt mich dabei auch noch an. Ich habe prinzipiell keine Angst vor Hunden, aber wenn sie ziemlich laut bellen und mich anspringen, dann drehe ich mich reflexartig nach hinten um. Der Hund ist übrigens ein Langhaarcollie. Sie meint immer, dass ich keine Angst haben soll und dass er mir nichts tut. Findet ihr, dass mich mein Verhalten bei ihr unattraktiv bzw. unmännlich macht?
  10. Ich habe zwar schon 2 Beziehungen und einige Affären mit deutschen Frauen gehabt, aber ich möchte euch mal Folgendes berichten: Ich habe in Real Life oder Online wirklich sehr oft erlebt, dass mir die Frauen direkt gesagt haben, dass sie nicht auf das Aussehen von Türken, Ausländern oder was auch immer stehen, sondern eher auf Nordeuropäer. Meistens haben sie das sehr freundlich gesagt, manchmal aber auch eher abwertend. Dabei bin ich Deutscher mit südländischem Aussehen. Ich habe auch keine großartigen Defizite bezüglich meines Aussehens (1.80m, schlank, reine Haut, passender Haarschnitt). Das Gleiche haben meine Kollegen, die südländisch aussehen, auch erlebt. Natürlich gibt es auch Frauen, die total auf Südländer abfahren, aber sehr viele Frauen können mit denen nichts anfangen. Ich habe beispielsweise sehr selten mitbekommen, dass eine deutsche, junge und hübsche Jurastudentin aus gutem Elternhaus mit einem Türken oder Araber liiert ist. Viele haben auch keine Vorurteile, aber meinen, dass sie nicht auf dieses "Aussehen" stehen. Aber warum ist das so?
  11. Sub_Zero

    Zu hässlich für den Club?

    Ich bin mittlerweile bereits seit 2008 exzessiv in Clubs unterwegs. Zugegeben, in letzter Zeit hat das ein wenig nachgelassen. Ich blicke dennoch auf umfangreiche und teils sehr schräge Erfahrungen zurück, die auch Dir an der ein oder anderen Stelle helfen könnten. Ich habe alle möglichen Menschen kennengelernt. Darunter sentimentale Türsteher, intelligente Gogo-Girls, introvertierte Millionäre, weinerliche Barkeeper und von Selbstüberschätzung strotzende Looser... Es war eine verrückte Zeit. Zu hässlich für den Club? - Nichts ist wie es scheint Darunter waren auch wunderschöne, grazile Schönheiten aber auch unwahrscheinlich hässliche Menschen.... damit meine ich Pickel, Haare im Gesicht, die noch weit entfernt vom Bart entfernt waren, abartige Zahnspangen, üble Körperhaltungen und merkwürdige gelbe Zähne... Aber egal, was für schiefe Personen ich in diesen wilden Nächte auch kennengelernt habe, eines kann ich mit Sicherheit sagen: Keinem hat man von Anfang an angesehen, was wirklich hinter der Fassade steckte. Erst nachdem ich gebohrt habe. Mich auf die Menschen eingelassen habe, mit ihnen einige Zeit gesprochen habe und damit begonnen mich für sie und ihren kleinen Problemchen zu Interessieren, habe ich gemerkt, wie viele Facetten hinter manchen stecken. Da wollte ich der Sache mal etwas näher auf den Grund gehen. Zu hässlich für den Club? - Es gibt nichts was es nicht gibt Ob Du es mir glaubst oder nicht, aber es gibt sehr viele sehr hübsche Menschen, die überhaupt nicht wissen, dass sie hübsch sind. Auf der anderen Seite gibt es jedoch auch Damen und Herren, die sich maßlos selbst überschätzen und eigentlich wirklich hässlich oder zumindest unschön sind und trotzdem mit richtigen Models zusammen sind. Das löste eine große Verwirrung in mir aus, die mich angetrieben hat noch weiter zu forschen. So stolperte ich z.B. über einen meiner heftigsten Körbe. Ich bekam ihn von einer äußerst unattraktiven Frau, die ich eigentlich nur nach dem Weg zur Toilette fragen wollte. Mit der Zeit nahm ich es bewusster war. Manchmal habe ich spontanen Gesprächen mit unschönen Frauen begonnen ohne die Absicht bei ihnen zu landen. Um so schockierter war ich, dass ich teilweise unverschämte "Verpiss Dich!" an den Kopf geschleudert bekam, ganz ohne auch nur meinen Einleitungssatz zu Ende zu führen. Das war ein merkwürdiges Gefühl. Enttäuschend aber irgendwie auch interessant. So richtig seltsam kam mir die ganze Thematik jedoch erst dann vor, als ich mir mal angeschaut habe, wie die Wahrnehmungen der Damen und Herren in meinem Umfeld zum Thema Schönheit tatsächlich sind. Dabei habe ich den Leuten einfach ein paar Fragen gestellt. z.B. Wann ist ein(e) Mann/Frau für Dich hübsch? oder Welche Eigenschaften muss ein(e) Mann/Frau haben um hübsch für Dich zu sein? Tatsächlich war es so, dass ich erst hinterher wirklich verstanden habe, was der Unterschied zwischen Schönheit und Attraktivität eigentlich ist. Zumindest für mich konnte ich eine Unterscheidung treffen. Das eine ist die körperliche Schönheit. Gute Proportionen. Fett und Muskeln an den richtigen Stellen eine hübsche Nase... Das andere ist Attraktivität, die Kunst mit Deinen Merkmalen zu spielen, sie zu präsentieren und optimal in Szene zu setzen. Das eine lässt sich leicht verändern und kann sich mit genug Selbstbewusstsein zu einer unwahrscheinlichen Pracht entwickeln und aus Dir eine Granate machen. Das andere kann man nur mit Operationen oder viel Schweiß und Geld verändern. Natürlich kann auch das Dich zu einem Schönheitskönig machen aber das ist nur die Kirsche auf der Torte. Irgendwie ist dir Grenze fließend aber der Effekt beim verbessern der Attraktivität ist so leicht zu erzielen und für jeden so greifbar, dass ich es nicht verstehen kann, dass nur so wenige PUAs alles daran setzen um ihn aus sich herauszuholen. Davon bin ich noch heute überzeugt! Deshalb hier einige Möglichkeiten für beide Geschlechter: Zu hässlich für den Club? - Was Männer und Frauen wirklich wollen Attraktivität bei Männer verbessern: Gepflegte Gesichts- und Körperbehaarung (keine Haare die aus dem Hemd oder Nacken quellen, gepflegte Augenbrauen, ein ordentlicher Bart getrimmt und mit rasierten Konturen). Gut sitzende Kleidung. Nicht ausgewaschen, abgetragen oder dreckig. Passend zum Club. Aufrechte Haltung und zielstrebiger Gang. Klare, deutliche Stimme. Guter Duft. Gepflegte Hände. Geschnittene Fingernägel. Saubere Nagelhaut. Ordentlicher Haarschnitt. Leichte V-Form des Oberkörpers. Es empfiehlt sich ohne Brille auszugehen. Der erste Blick in die Augen bedeutet für Frauen viel (und auch wenn Kontaktlinsen erst einmal zu Irritationen im Bekanntenkreis führen wird, lohnt es sich meist doch). Ein Lächeln auf den Lippen und keine Unsicherheit... Tipp: Frauen achten auf viele Kleinigkeiten, wie die Länge der Fingernägel, die Farbe der Socken, der Geruch der Kleidung. Wer hier sehr penibel auf Perfektion achtet, für den wird es sich auszahlen! Attraktivität bei Frauen verbessern: Körperbetonte Kleidung, bei der man nicht zu viel Haut sieht, die aber dennoch die Phantasie angeregt wird. Lächeln!!! Ausdrucksstarker Augenaufschlag. Dabei darf man sich als Frau ruhig trauen auch einmal den Männern etwas hinterherzuschauen. Eher natürlich geschminktes Gesicht. Nicht zu viel Rouge auf den Wangen. Eher etwas passiv aber freundliche einladende Blicke. Eine Eroberung in Aussicht stellen, ruhig aber auch mal etwas frech den Mann herausfordern. Lange Haare schmälern die Schulterpartie. Eine schmale Schulterpartie macht eine Frau zierlicher und femininer. Das Anfeuchten der Lippen oder das Spielen im Haar wirkt auf Männer natürlich anziehend. Hohe Schuhe verbessern automatisch die Körperhaltung. Auch bei Frauen gilt es, ob mit oder ohne hohe Schuhe, die Körperhaltung ist wichtig. Weniger Dialekt und keine Schimpfworte. Als Frau ist es leider viel zu oft notwendig, sehr viele, sehr klare Andeutungen zu machen, damit der Mann aufmerksam wird und sich traut den nächsten Schritt zu machen z.B. das Gespräch zu eröffnen, nach der Telefonnummer zu fragen oder die Frau einfach zu küssen. Tipp: Männer brauchen eine Herausforderung. Sie wollen jagen und immer wieder Erfolgserlebnisse verbuchen. Es geht nicht darum superhübsch zu sein, sondern die Charakterzüge zu besitzen, die dem Mann einen hohen Wert implizieren. Das in Aussicht Stellen von Erfolgen schafft eine unheimliche Anziehung. Letztendlich geht es also überhaupt nicht darum, wer die schönste Nase, die größten Titten hat, wer besonders muskulös oder kräftig ist. In erster Linie ist es für beide Geschlechter wichtig ein gepflegtes Erscheinungsbild und kein allzu extremes Auftreten zu haben. Ein gesundes Selbstbewusstsein macht die Männer zielstrebiger und offensiver, während Frauen zurückhaltender und durch lockende und verführerische Blicke ihren Wert demonstrieren und Erfolge in Aussicht stellen. Ich hoffe ich konnte Dir mit diesem Beitrag helfen. Schreib mir also Dein Feedback in den Kasten und bis Bald! (c) Club Seduction | Sub_Zero Wie auch immer – wir beide wissen, dass es mit dem Lesen eines einfachen Artikels nicht getan ist. Wenn du SOFORT Ergebnisse haben willst, dann habe ich einen Vorschlag für dich: Ich werde dir kostenlos dabei helfen eine Freundin zu bekommen – alles, was du dafür tun musst, ist auf diesen Button hier zu klicken und mir zu schreiben: ➡️ Melde Dich für eine kostenloses Beratungsgespräch
  12. Hallo und herzlich willkommen zurück bei Club Seduction und meinem neuen Blog Artikel zum Thema in welchem Club finde ich die hübschesten Frauen! Grundsätzlich eignet sich jeder Club um eine Frau kennenzulernen, mit ihr zu flirten und sie zu verführen aber welcher Club eignet sich besser und welcher schlechter um die hübschesten Frauen kennenzulernen oder gar deine Traumfrau zu erobern? Ich empfehle Dir lieber Leser, Dich nicht allzu blauäugig für die erste Location zu entscheiden, die Dir in den Sinn kommt. Informiere Dich zunächst einmal gründlich über die Clubs, in die Du beabsichtigst zu gehen und die für Dich als Weggehschuppen in Frage kommen. Zwischen den einzelnen Clubs gibt es oft nur wenig Unterschiede, aber die entscheiden am Ende nicht selten, ob Du Dich ein weiteres Mal in den Schlaf heulst, oder noch einmal körperlich aktiv werden musst. Lies den folgenden Artikel also aufmerksam! Was machen die hübschesten Frauen aus? Nun, das ist natürlich subjektiv welche Damen Du für Dich als hübsch oder hässlich ansiehst. Du solltest Dein Beuteschema jedoch in Deine Club Wahl mit einbeziehen, denn Je nachdem welchen Frauentyp Du bevorzugst, spielt das fast die wichtigste Rolle. Faktoren wie Preise, Alkoholanteil der Mixgetränke oder die Musik sollte für Dich in Zukunft nur noch zweitrangig sein. Werde Dir also darüber bewusst, dass Du Deine Ziele vor Augen haben solltest und diese priorisieren musst, wenn Du die richtige Club Wahl für Dich treffen willst. Welcher Frauentyp Dich erwartet, erfährst Du meist ganz schnell anhand der Club-Szene, zu der man den Club zuordnen kann. Jede Club Szene soll ein ganz besonderes Publikum ansprechen und anziehen. Entsprechend findest Du auch in der Club Szene mit der Du Dich identifizieren kannst oft die hübschesten Frauen für Dich. Viele Club Szenen sind an Musikrichtungen angelehnt. Das gilt aber nicht immer pauschal. Manchmal muss man jedoch auch Prioritäten setzen und einsehen, dass der Frauenanteil in einigen Clubs so gering ist, dass man wohl oder übel auf andere Szenen ausweichen muss. In einigen Clubs geht es sehr verklemmt zu. Du wirst merken, dass dort der Preis der Wodka-Flasche die auf dem Tisch steht und das Prestige der Partygäste oft mehr zählt, als der Spaß, den man dort haben kann. In anderen Clubs wiederum trinkt man statt exklusivem Wodka, Freibier aus einem Plastikbecher und auch Scham, Niveau, und Eitelkeit, trifft man hier dementsprechend eher seltener an. Die nächsten Top-Model-Kandidatinnen wirst Du dort eher nicht finden. Wobei, es eben sehr stark darauf ankommt, welche Damen Du für dich bevorzugst. In solchen Assi-Locations ist es eben oft einfacher mit einer überdurchschnittlich hübschen Frau ins Gespräch zu kommen. Jeder spricht mit jedem und die Atmosphäre ist locker. In High Society Clubs, machen Dir hin und wieder sogar sehr "unhübsche" Probleme, einfach aufgrund des Verhaltenskodexes in dieser Location. Unterscheidung Party Szene nach Agressivität, Qualität und Schwierigkeitsgraf In der unten stehenden Tabelle habe ich versucht auf Basis meine subjektiven Erfahrungen darzustellen, wie sich die einzelnen Club Szenen voneinander unterscheiden. Damit kannst Du Dir überlegen, in welchem Entwicklungsstadium Du Dich aktuell befindest. Entsprechend kannst Du Dir Deine Strategie zurechtlegen und die richtigen Location für Deine nächsten Entwicklungs-Ziele zu wählen. Club Szene Aggressivität Frauen Qualität Schwierigkeitsgrad House Durchschnitt Durchschnitt Tief Black Hoch Tief Durchschnitt Hip Hop Hoch Tief Durchschnitt Rock Tief Durchschnitt Tief Alternativ Tief Hoch Durchschnitt Großraum Disko (Mixed) Durchschnitt Durchschnitt Tief High Society Tief Hoch Hoch Welcher Szene gehört ein Club an? Die Internetauftritte der Clubs bieten die beste Möglichkeiten, Dir vorab einen Einblick zu verschaffen, welcher Szene der Club angehört und was Dich dort erwartet. Grundsätzlich würde ich empfehlen am Anfang Deiner Entwicklung, eher etwas bodenständigeren Clubs auszuwählen. In diesen hält sich die Aggressivität in Grenzen und die Damen sind kontaktfreudiger. So würde sich zum Beispiel ein alternativer Club oder eine Großraum-Disco anbieten. Gerade in einer Großraum-Disco kannst Du ganz nebenbei auch sicherstellen, dass Dir die hübsche Frauen im Laufe des Abends nicht ausgehen. Größere Raucherbereiche, Gänge oder Außenflächen sind grundsätzlich gut geeignet, um den ersten Kontakt herzustellen. Die Musik ist leise, die Energie hält sich in Grenzen und die Gäste drängen sich nicht so sehr wie z.B. auf Tanzflächen oder an Bars. Fazit zu den hübschesten Frauen Im Laufe der Zeit, nachdem Du einige Damen angesprochen hast, wirst Du feststellen, dass es Dinge gibt, die Dir an einigen Frauen mehr gefallen als an andere. Es wird aber auch Eigenschaften geben, die Du ganz und gar nicht leiden kannst. Das bringen Erfahrungen eben so mit sich. Du wirst schnell damit beginnen zu reflektieren und Entscheidungen treffen - in welcher Szene wird es besser laufen? Wo solltest Du Dich sicher nicht mehr blicken lassen? Entscheide Dich auf Basis Deiner neuen Erkenntnisse für die Clubs und die Szenen in Deiner Umgebung, die Dir echten Mehrwert bringen. Lass Dich nicht von meiner Tabelle verunsichern und teste auch schwierigere Locations. Am Ende wirst Du die Frau(en) finden, die zu Dir passt(passen) und die Dich glücklich machen. Das ist immer das höchstes Ziel! Detailiertere Infos zur Club Locaition findest Du in meinem Gratis E-Book hier! Nochmal vielen Dank fürs Lesen. Wie immer freue ich mich auf Dein Feedback. Poste das gerne einfach direkt in die Kommentare. (c) Club Seduction | Sub_Zero Wie auch immer – wir beide wissen, dass es mit dem Lesen eines einfachen Artikels nicht getan ist. Wenn du SOFORT Ergebnisse haben willst, dann habe ich einen Vorschlag für dich: Ich werde dir kostenlos dabei helfen eine Freundin zu bekommen – alles, was du dafür tun musst, ist auf diesen Button hier zu klicken und mir zu schreiben: ➡️ Melde Dich für eine kostenloses Beratungsgespräch
  13. Hallo ihr Lieben! Ich war grad in einer netten Bar, hab dort ohne große Probleme 3 Mädels kennengelernt (Dank eurer Tipps zu meinem Thread über das Unterhalten von Gruppen). Die Unterhaltung lief gut, und ich hab das Set irgendwann zum Mac Donalds gemoved, sie haben mich sogar eingeladen. Also alles bis jetzt nach Plan. Die drei haben die ganze Zeit nur gelacht und wollten Fotos mit mir machen, aber dann als ich gehen musste, hab ich nichtmal eine Nummer bekommen sie wollte nur Instagramm tauschen, und das hab ich nicht. Ich game momentan nach der Mystery Methode weil ichs einfach am kreativsten finde, und hatte den Eindruck, dass “negging” nicht so positiv aufgenommen wird. Was sind typische Anfängerfehler in der Situation und wie könnte ich improven? LG Victory
  14. heaven1991

    ONS nach der Disco

    Gestern Nacht ist's mir gelungen eine 23-jährige Deutsch-Ukrainerin rumzubekommen und das fast ohne Alkhol. 😛 Der Sex war grandios, begonnen hat es schon neben dem Club und geendet ist's dann bei ihr zuhause von wo aus ich heute morgen noch ein nettes Bild bekommen hab. Btw: Bilder der Eroberung veröffentlichen darf man hier nicht, oder? Gruß, heaven
  15. Servus, vor ein paar Tagen habe ich folgenden Opener hier im Forum gelesen: Den fand ich ganz gut und deswegen will ich ihn am Wochenende im Club mal ausprobieren. Ich habe nur die Sorge, dass mir nach dem Opener nichts mehr einfällt. Wie sähe ein beispielhafter FollowUp darauf aus? Viele Grüße
  16. Alles läuft perfekt bei dir? Du hast bist rundum glücklich und kannst die Anzahl an Frauen in deinem Leben nicht mehr an zwei Händen abzählen? Glückwunsch, aber dann brauchst du diesen Thread nicht weiter zu lesen... Für den grossen Rest: ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder Bereiche in seinem Leben hat die nicht optimal laufen. Wir sind in einem PU-Forum, d.h. für viele ist dieser Bereich die Beziehung zum anderen Geschlecht. Machen wir uns nichts vor: klassischer Pickup ist heutzutage fast tot. Keiner gamed mehr wie Mystery a la "wer lügt mehr". Viele Leute haben erkannt, dass die Gurus meist nur ihre (stark überteuerten) Produkte verkaufen wollen. Die schlechte Darstellung in den Medien (RSD Julien, Feministinnen) trug ihr übriges dazu bei. So, genug Vorgeplänkel, kommen wir zum eigentlichen Anliegen: ich selber betreibe PU aktiv seit 2013 und habe in meiner alten Unistadt sehr viele coole Leute (und natürlich Frauen) dadurch kennengelernt. Wir haben uns dort regelmässig getroffen um uns auszutauschen, nicht nur über das Thema Frauen, sondern auch Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Karriere oder Psychologie. In dem Kreis gab es sogar die eine oder andere Cat, d.h. auch interessante Sichtweisen aus Frauensicht. Leider gibt es in Basel keinen Lair mehr. Zwei Leute habe ich schon gefunden, aber ich denke es gibt hier noch deutlich mehr Potential. Meine Idee ist eine Art Stammtisch einzurichten zum gegenseitigen Austausch. Die Häufigkeit müsste man noch festlegen, aber ich denke einmal pro Monat wäre ein guter Start. Auf diesen Treffen legt man dann fest wann es zusammen losgeht zum feiern etc. Noch ein paar Infos zu mir: Daygame kann ich relativ gut, Clubgame work in progress, Online-Game funktioniert überhaupt nicht bei mir. Da ich schon ein paar Lenze zähle, kann ich auch ein paar Lifestyle-Ratschläge geben. Wenn du Interesse hast, kannst du mir auch gerne eine PN schreiben. Je nach Feedback stelle ich den ersten Termin dann wieder hier rein. So long, mickeyblueeyes
  17. Liebe Community des Pickup-Forums! Ich habe mich hier mehr oder weniger aus Verzweiflung angemeldet, da ich einfach nicht mehr weiter weiß. Zur Ausgangslage: Ich bin 18 Jahre alt, war lange Zeit depressiv und habe 0 Kontakt zu Frauen in keiner Art und Weise gehabt. Ich wohne im Umkreis Wien und wollte es jetzt einfach einmal hier versuchen. Mein Problem ist wie folgt: dadurch, dass ich nie Kontakt zu auch nur einem einzigen Mädel hatte, bin ich sehr ernüchtert und habe riesige Barrieren in meinem Kopf aufgebaut. Seitdem ich nicht mehr depressiv bin, oder zumindest nicht mehr so stark wie es einmal war, habe ich ein paar Mal versucht Mädels auf der Straße anzusprechen. Ich habe es exakt ein einziges Mal geschafft und das hat nicht wirklich gut funktioniert (klar bin ich mir bewusst dass das nicht aussagekräftig ist). Jetzt befinde ich mich in einer ewigen Teufelsspirale. Einerseits will ich endlich in Kontakt mit Mädels kommen. Andererseits halte ich mich selbst -- scheinbar unüberwindbar -- auf... und ich weiß echt nicht mehr was tun... und wenn ich mal kleine Erfolge zusammenbringe, dann seh ich die nicht bzw weiß sie nicht so zu schätzen wie ich sollte... vielleicht versteht mich wer oder kann mir helfen oder was weiss denn ich .. ich hoffe ich ziehe niemanden mit meinem geheule runter
  18. Servus zusammen, Da es sich hierbei nicht direkt um Dates handelt schreibe formliere ich meine Frage nun mal hier im Anfänger Forum. Problem: Ich bekomme keine oder nur kurze sich im Sand verlaufende Rückmeldung von NC's aus dem Clubgame/Bargame. Zu meinem "Gamestil" aktuell: Ich opene die Frauen meistens mit lockeren Eingangsfragen ala "Bist du von hier?" "Bist du öfters hier?" und lass Sie mir darauf weitere Tipps aus der Stadt geben für Clubs/Bars. Funktioniert zu 90% (Bis hier her 0% sexuelle Intentionen per Worte angedeutet, mich interssieren auch wirklich die Tipps.). Wenn ich merke die Damen sind locker drauf und zeigen interesse an der Konversation (meistens Fragen Sie dann selber von wo man ist und was ich hier mache), fange ich an cocky&funny einzubauen und fange an etwas touchy zu werden. Diesser follow up klappt i.d.R. auch super gut, wenn man eh schon mal in der Konverstion ist. Wenn die Konversation dann Fahrt aufgenommen hat und ich vermute es könnte gleich abflachen breche ich das Set ab. Meistens so "Es war nett mich mit dir zu unterhalten, ich gehe mal weiter, man sieht sich ;)". (Kein NC bis hier her, sollte ich den hier ansetzen?). Meistens sehe ich die Damen dann auch hier und da wieder, dann gibts kurzen Smalltalk und ich gehe weiter. Entweder verlasse ich dann irgendwann die Location oder sie sagen das sie gleich gehen, dann kommt mein NC. In etwa so + Cocky&funny Anspielung aus Konversation davor wenn passend: "Hey du scheinst echt ganz cool zu sein, gib mir doch deine Nummer, dann trinken wir mal wieder was zusammen". Fazit: Der NC ist easy as fuck! Immer wenn ich die Nummer bekommen habe, haben Sie sie direkt eingetippt ohne Gegenfragen/Shittest etc. Ich vermute das ich hier etwas diese Drucksituation ausnutze, dass Ich jetzt gehe oder Sie jetzt geht und wir uns sonst nie wieder sehen könnten. Ich klingel Sie dann i.d.R. kurz an (Wenn Empfang) und schicke Ihnen am nächsten Morgen eine kurze Sprachnachricht (Wer ich bin + standard smalltalk (Gut heimgekommen, dass Sie bestimmt immer noch schnarcht etc)). Zur Frage: Warum verläuft das Gespräch per Telefon (Whatsapp) dann plötzlich mega schlecht? Letztes mal habe ich sogar gar keine Rückmeldung mehr bekommen. Sollte ich am Abend noch sexueller werden/mehr eskalieren? Ich habe das Gefühl dann bin ich nur einer von vielen an dem Abend und vermute das nach z.B. rumknutschen buyers remore auftauchen könnte. Mein Ziel ist es immer leichte sexuelle Spannung aufzubauen, Interesse zu wecken durch gute Gespräche und dann durch NC beim Date/nächsten Treffen erst richtig zu eskalieren. Hat auch schon einige male sehr erfolgreich funktioniert. Da in letzter Zeit nicht mehr, bitte ich um Anregungen/Kritik von euch zur Taktik. Danke vorab & Peace out!
  19. Hola, in diesem Field Report werde ich euch erzählen wie ich ein Mädchen, dass nachts um 4 Uhr mit ihrem Fahrradhelm an ihrem Rad stand, angesprochen habe, und kurze Zeit darauf Sex mit ihr in meiner Wohnung hatte. Enjoy! Es war wieder einer dieser wilden Abende, in denen meine Pick-Up Freunde und ich wieder raus gingen und die Stadt unsicher machten. Wir sind ca. um 12 Uhr zu diversen Bars gegangen, vor denen wir zum Teil davor standen und auch manchmal rein gegangen sind. Bei dem guten Wetter ist es leicht Konversationen vor den Bars zu führen, da auch die Lautstärke geeignet dafür ist. Das ist unsere klassische warm up Routine, in der ich ein paar Frauen auf der Straße z.B frage, wo der Mount Everest ist. Diese blödsinnigen Fragen sorgen dafür das wir uns prächtig amüsieren und so in gute Stimmung kommen, für den weiteren Abend. Vor einer der Bars sprach ich ein kleines, liebes Mädchen an. Es stellte sich heraus, dass wir uns schon kannten. Die Connection war bereits vorhanden und wir konnten uns sehr leicht unterhalten. Ich hielt intensiven Augenkontakt und spürte, dass sexuelle Spannung vorhanden war, woraufhin ich zu ihr sagte: "Lass uns kurz spazieren gehen" . Dies sagte ich natürlich um näher zu meiner Wohnung zu kommen. Sie meinte, sie müsse zurück zu ihren Freundinnen, da eine von ihnen Geburtstag hatte. Ich merkte, dass ich sie nicht mehr hätte mitnehmen können und fragte sie wann sie diese Woche noch Zeit hat. "Ich fahre diese Woche noch nach Bali" , war ihre Antwort. Ich sah ihr tief in die Augen und setzte zum Kuss an, den sie erwiderte. Danach ging sie zurück zu ihren Freundinnen. (Ich weiß, dass ich den Numberclose an dieser Stelle hätte machen sollen) Gegen 2 Uhr machten wir uns zu den Clubs. In den Clubs waren moderat viele Leute anzutreffen. Aufgrund der Zeit sind nicht viele Studenten in der Stadt, da die Semesterferien 3 Monate anhalten. Ich sprach diverse Frauen an und entdeckte in dem Club ein Mädchen mit dem ich einen One Night Stand hatte. Es ist allerdings nicht gut gelaufen, weshalb ich meine Zeit mit den anderen Frauen im Club verbrachte. Meine Stimmung war auf einem Hochpunkt und ich war im Modus. Dennoch schienen die Mädchen im Club abweisend zu sein, weshalb ich mich nach draußen begab. Viele erfolglose Sets später wanderte ich um 4 Uhr vor eine Bar in der Nähe der Clubs. Ich sah ein großes, braunhaariges Mädchen, dass kurioserweise einen Fahrradhelm auf hatte und an einem Fahrrad stand. ich lief zu ihr und sagte: "Ich finde es gut, dass du auch nachts an die Regeln denkst" , war mein Opener, auf den sie erwiderte: "Danke, ein Freund von mir hatte einen Fahrradunfall, deswegen der Helm". Ich spürte eine massive Chemie zwischen uns und fing an über mein zweit liebstes Thema (Nach Pick Up natürlich) zu reden, nämlich Fitness. Sie hatte auch Interesse in dem Bereich, woraufhin ich zu ihr meinte: "Lass uns spazieren gehen und über Fitness reden!". Zustimmend liefen wir in die Richtung meines Hauses, wobei wir an einer Kirche vorbeigekommen sind. "Der Ausblick ist echt cool auf die Kirche, oder?" , sagte ich. "Ja, sehr schön" , waren ihre Worte, auf die ich antwortete mit : "Lass uns den Blick von meiner Dachterrasse 2 Minuten von hier anschauen, aber nur wenn du nichts kaputt machst!" . "Ich mach nichts kaputt!" sagte sie, während wir zu meiner Wohnung gingen. Auf dem Weg dorthin, habe ich die ganze Zeit über Fitness gesprochen. Ich öffnete die untere Tür und ging mit ihr hoch zu meiner Wohnung. Oben angekommen zog sie ihre Schuhe aus und ging mit mir in meine Wohnung. Ich zeigte ihr die Wohnung und die Dachterrasse (Ich habe bis zu diesem Zeitpunkt nicht mit ihr rum gemacht oder viel eskaliert, da ich wusste, dass es nicht nötig war). Ich brachte sie zurück zu dem Wohnzimmer, wo ich zu ihr sagte: "Komm ich zeig dir mein Proteinpulver!" . Wir gingen zu meinem Zimmer und sie ging zu dem Pulver, um daran zu schnüffeln. Ich ging einen Schritt näher zu ihr und nahm ihren Kopf und fing an sie zu küssen. Kurz darauf sagte sie: "Ich bin zu nüchtern dafür" (Token Resistance: In der Sekunde in der sie das sagte hatte sie ihre Hände um meinen Hals, es geht nicht darum was sie SAGT sondern was sie TUT). Ich erkannte, dass es nur eine "Token Resistance" war und machte weiter mit ihr rum, was sie stark erwiderte. Ich packte sie und schmiss sie auf das Bett, zog sie aus und packte meinen Schwanz raus( Ganz wichtig, wenn man seinen Schwanz nicht rausholt, hat man keinen Sex!). Kurzfassung: Wir hatten geilen Sex. Ich hoffe euch hat die Geschichte gefallen! Ich würde mich über Feedback jeglicher Art freuen. Mit verführerischen Grüßen Zyrayon
  20. Ich (m, 20) habe eine Frau (19) in einer Disco kennengelernt. Wir küssten uns und tauschten am Ende des Abends die Nummern aus, leider konnte ich sie nicht überreden mit mir nach Hause zu kommen. Am nächsten Tag reiste sie nach Schottland um dort als Au-pair-Mädchen zu arbeiten. Wir fingen an zu chatten: ich war immer derjenige der nach einigen Tagen des Chattens nicht mehr zurück schrieb und sie nahm immer wieder Kontakt auf, nach 1 bis 2 Wochen Funkstille (2 mal macht sie das). Dann, nach 3 Monaten kam sie wieder nach Hause. Ich wusste das und dieses Mal nahm ich Kontakt auf. Sie schrieb sie wäre an diesem Tag in einer Disco und ob ich auch vorbeikäme. Ich schrieb: „vielleicht“ aber kam zum Schluss nicht vorbei . In dieser Nacht rief sie mich 2 mal an (ich hörte das Telefon nicht). Einige Tage später war ein Festival und sie fragte mich wieder ob ich auch dort bin. Ich war beim Festival, wir trafen uns und machten sofor wieder rumm und verbrachten den ganzen Nachmittag zusammen. Schon um 18:00 war fertig, sie ging aber bereits etwas früher und wir gingen wieder getrennt nach Hause. Am selben Tag aber, fuhr sie dann trotzdem noch mit dem Zug zu meinem Dorf um mit mir noch die Nacht zu verbringen (sie machte mir sehr viele Komplimente über mein Aussehen). Am nächsten Tag war ich zu einer Geburtstagsfeier eingeladen und anschließend gingen wir in einer Disco, die Frau von letzter Nacht wusste das und auch sie war in der Disco und auch dieses Mal machten wir wieder rumm. Ich hatte aber eine kleine Auseinandersetzung mit ihren besten Freund und deshalb ging ich ohne mich bei ihr zu verabschieden. Sie schrieb mir noch in dieser Nacht und war ziemlich traurig und schockiert von ihren besten Freund. Wir telefonierten noch etwas hin und her und auch am nächsten Tag rief sie mich noch Einmal an und fragte nochmals was gestern passiert ist und dass sie mit ihren Freund reden würde (weil das schon öfters vorgekommen sei). Es gab wieder so 4 Tage Funkstille zwischen uns, bis ich am Montag (Silvester) wieder Kontakt aufnehmen wollte. Sie aber schrieb mir 2 Tage nicht zurück (ich beließ es bei einer Nachricht, also kein Doppel Text). Als sie mir endlich zurück schrieb, merkte ich schon, dass etwas nicht mehr stimmte. Wir schrieben an diesem Tag ein wenig hin und her und am Abend fragte ich sie ob sie mit mir am nächsten Tag essen gehen möchte. Sie schrieb sie könne nicht, da eine Freundin aus der Schweiz zu besuch kommt. Außerdem schrieb sie noch, dass sie in Moment Chaos in ihrem Leben verursacht hatte und sie mir nicht gut tun würde. Des weiteren schrieb sie, dass sie sich zur Zeit auch nicht richtig verhalten würde. Ich sagte ihr, ich würde wissen was mir gut tut und was nicht, dann begann sie solche Sachen zu schreiben wie: “ich weiß nicht was du von mir erwartest (nichts habe ich gesagt, denn wir haben uns ja erst 3 mal gesehen). Außerdem schrieb sie, dass sie ein großes Chaos in ihr Liebesleben gebracht hätte, dass wir schon noch in Kontakt bleiben können wenn ich das möchte, aber nur als Kollegen, denn sie würde mir nicht gut tun. Sie schrieb sie wisse selbst nicht was mit ihr los wäre und dass sie sich in Moment nicht zu jedem richtig verhält. Sie sei ken schlechter Mensch und ich soll sie nicht hassen. Ich hab geschrieben, dass sie sich keine Sorgen machen soll und ich schon noch in Kontakt mit ihr bleiben möchte, ihr aber für einige Zeit nicht mehr schreiben würde. Keine Ahnung was passiert ist?! Was ist das beste was ich jetzt noch mache kann? Soll ich 1 Monat oder so abwarten und mich dann wieder mal melden? Ich möchte sie schon noch besser und näher kennenlernen und mich mit ihr treffen. Entschuldigung wenn ich die Situation zu ausführlich beschrieben habe (ist mein erstes Thema hier 🙂 )
  21. War gestern zur Silversterparty In clubs und Kneipen unterwegs um mich mal wieder zu versuchen und um den Rost Abzuklopfen und um auf andere Gedanken zu kommen, da ich nach 4 jahren frisch getrennt bin. Ich war mit ein Paar leuten auf der Tanzfläche und tanzte ausgelassen mit einigen Frauen ("wenn du schon auf der Fläche hier rumstehst, musst du auch abliefern, kleine") bzw wurde heiß angetanzt, als ich aus dem Augenwinkel hb7 und hb8 sah die gelangweilt in der Ecke standen und auf ihr Handy starrten. Ich nährte mich seitlich hb8, packte sie Zärtlich am Arm und zu mir ran, drehte sie einmal und umgriff ihre Taille: "Hi wer bist du denn?" sie sagte mir auf nachfrage ihren Namen, woher sie kommt und Das sie Single sei und stelle gegenfragen (IOI) ich machte etwas c&f als sich ihre Cockblockende freundin HB7 nährte (die offenbar nicht ganz angetan von mir war) und tuschelte mit hb8 "Du, wir gehen mal eben aufs klo, bis gleich". Ich wünschte ihr viel erfolg und Tanze anderweitig. Als sie zurückkamen nach ca. 10min sagte sie mir das sie wohl doch einen Freund hat und das verwechselt hätte ("Tatsächlich?! Nur einen?, verleihst du den für Geld, oder warum sagst du mir das?") Sie zeigte mir Bilder auf denen sie Knutschen mit nem Typen zu sehen ist, sagte "tja sorry" und ihre freundin bestätigte das es der Wahrheit entspreche. Er feiere wohl mit seinen Freunden woanders. Als ich beide zur Bar pullen wollte, sagte sie mir das sie gehen müssten und ergriffen die Flucht. Fin. Was kann mann besser machen in solchen situationen? Was tut man im Nightgame wenn die freundin den Targets was gegen dich hat und großen einfluß auf eben diese? Bin für jedes Feedback dankbar, muss das Laufen erst neu lernen. El Guapo
  22. Liebe Pickup-Freunde, ich habe eine Whatsapp-Gruppe erstellt, die nur zum Treffen fürs Gamen ist, der Invite link ist https://chat.whatsapp.com/Aqzo1JvxXJiKEVty3CNMRt Wir verabreden uns in der Gruppe, um raus zu gehen und zu gamen. Und uns gegenseitig zu pushen. Regeln: - Nur Treffpunkt und Uhrzeit und wer kommt schreiben - Kein sinnloses Gelaber - Keine Theorien oder Theoretiker - Keine Lay-Report oder Coole sprüche - Keine "finde ich toll" - Einfach nur Gamen ohne 200 Nachrichten in Abwesenheit
  23. Hey Jungs und Mädels, ich habe mich schon hier und da im Clubgame belesen. Es gab mal einen guten Guide für die ersten Steps auf der Tanzfläche. Tanzen, Blickkontakt herstellen, wenn HB erwidert weiter blicken, wenn HB dann noch mal blickt ran, etc. Ich fand dieses Vorgehen plausibel und auch elegant. Habs oft probiert und es klappt nur selten. Nur wenige HBs blicken ein zweites Mal zu mir wenn sie meinen Blickkontakt bemerken. Funktionieren tut dies gut bei HBs um die 30 Jahre und älter. Alles unter Mitte zwanzig wirkte auf mich eigentlich immer "nicht-Interessiert". Es gab so gut wie nie den zweiten Blick. Ich habs aktzeptiert, probiere es weiterhin aber mir sind die extrem geringen Erfolgsqouten bewusst. Ich dachte immer es ist einfach so. Die Girls sind zu wählerisch, wissen noch nicht wie man auf Game reagiert oder whatever. Nun fiel mir in letzter Zeit öfter auf das die Mädels auf billige Annährungsversuche einsteigen. Total betrunken Jungs stellen sich einfach für die HBs. Albern irgendwas herum. Die HBs kichern und die Jungs sind im Game. Tanzen in ihrem betrunkenem Zustand gar nicht mehr oder sehr unkoordiniert. Und erzählen total dummes Zeug. Was betrunkene halt so labbern. Nun habe ich logischerweise Zweifel an meinem Game, meinem Aussehen, Körpergröße, Körperbau usw. Irgendwas muss es doch sein oder hat sich das Clubgame bei den jüngern HBs tendeziell zu diesem entwickel? Frei dem Motto Stumpf ist Trumpf. Zusatz: Ich trinke keinen Tropfen Alkohol wenn ich game.
  24. Hallo zusammen, ich habe erst vor ein paar Tagen das Forum entdeckt. Ich habe bisher nicht viel Erfahrung - nur viele YouTube Videos immer wieder dazu geguckt. Ich finde das Forum aber sehr cool! 😄 und wollte mal meine gestrige Erfahrung teilen. Ich hatte eig. eine Einladung zum Essen von mein Tantra-Masseurin, aber da sie sehr alternativ/spirituell ist, hat sich das im sande verlaufen - also habe ich beschlossen in den Club zu gehen (alleine). Hatte die Wahl zwischen Techno Club und RnB und es wurde RnB, da etwas schicker gehalten. hatte ´n starkes Outfit an und los gehts auf die Weihnachts Party. Ich war nicht lange alleine, ich habe während ich auf die Bahn gewartet Frauen/mädels nach einem tempo gefragt, um ins Gespräch zu kommen. In der Bahn - glaube es war die 3. HB, die ich angesprochen hatte, war's dann soweit. Treffer! Sie geht auf die gleiche Party wie ich und trifft sich dort mit anderen die sie aus einer MeetUp ähnlichen App kennengelernt hat. Hat mir vorgeschlagen mich der zusammengewürfelten Truppe anzuschließen. Ich Mitte 20 - die Truppe Mitte 30, zum teil sehr coole Leute dabei gewesen! Ich war also der Jungspund. Die Frau wohnt im gleichen Stadtviertel wie ich, sieht gut aus für Mitte 30 (trainierter Körper - gepflegt - gutes Outfit). Im Kopf habe ich mir direkt als Option gelegt einen quasi sicheren nach Hause weg zuhaben (Taxi mit ihr teilen UND eventuell, je nachdem wie der Abend verläuft vielleicht einen Abstecher bei mir oder ihr zu machen aufm heim weg.) Rückblickend betrachtet - unglaublich - es lief alles nach plan. Ich habe zügig gemerkt das sie von mir und meinem auftreten in der Truppe begeistert ist und Interesse an mir hat. Habe mich nicht sofort auf sie gestürzt, sondern langsam nach und nach im verlauf des abends, nachdem ich auch hin und wieder Kontakt mit anderen HBs hatte, ihr signalisiert, dass ich sie auch gut finde (zusammen getanzt usw.,) Nach ein paar Stunden und einigen Drinks stehen wir eng umschlungen im Raucher Bereich und lassen es uns gut gehen. Ich merkte, dass sie von mir angetan ist aber auch das sie aufgrund des hohen alters Unterschieds zögert und unsicher ist! Aber ich wollte das Ding unbedingt mit nach Hause nehmen! Die Party endete langsam - immer weniger Leute. Und ab hier gings Berg ab. Ich hatte sonst immer die Führung gehabt ABER ich wurde müde und hab die Führung verloren - an sie abgegeben, indem ich sie habe entscheiden lassen, wann wir gehen (war gegen ende abgesprochen, dass wir uns ein Taxi teilen nach Hause) ich war müde und erwähnte paar mal das ich müde sei - anstatt einfach zu sagen, dass ich gehen möchte - wobei ich auch merkte, dass sie um die wenigen Leute aus der Truppe, die noch da waren ein wenig besorgt war und zögerte sie zurückzulassen und mit mir zu gehen. Irgendwann sagte Sie, das wir gehen könnten. Holen unsere Jacken und wir wussten es beide - man hat die vibes gespürt. Wie läuft das jetzt? Machen wirs ja- oder nein? Auf dem Weg zum Taxi erneuter Fehler. Ich habe Sie entscheiden lassen, welche Adresse wir zuerst anpeilen. Sie sagte ihre zuerst weil ihre auch tatsächlich die sinnvollere ist. ich weiß nicht wie die Sache ausgegangen wäre wenn ich auf meine Adresse zuerst bestanden hätte bzw. sie ohne zu fragen einfach vorgegeben hätte. erneut rückblickend betrachtet, ich bin der abschlepper, ich nehme sie mit zu mir. da gibt es keine fragen oder Diskussionen. Fertig. Aber gut, wir fuhren also zu ihr. haben noch ein wenig small talk gehalten ich habe ein paar mal Anzeichen gemacht wie es denn ausschaut- nie frontal, direkt danach gefragt, quasi die "rauf gehen, Tee trinken Nummer" - "es ist kalt lass und zusammen aufwärmen". bla bla. und sie hat geblockt. Ja sie will EIGENTLICH gerne ABER. ich habe ihren inneren kampf gemerkt. angekommen hat sie nach meiner Nummer gefragt und mich geküsst. Ist ausgestiegen und gegangen. Ich wusste ich hatte verloren. 2 min später erhielt ich eine Nachricht von ihr - gut angekommen? Wobei ihr klar sein musste, dass ich noch unterwegs bin. Ich hatte überlegt dem Taxi Fahrer zu sagen dreh um. Aber nein. Ich habe ihr geantwortet - sie könne sich - solange ich im Taxi sitze noch überlegen. Nicht das sie es sonst bereut. Erneuter Fehler von mir. Ich habe erneut ihr die Wahl gelassen und sie entscheiden lassen. Statt zu schreiben. Ich drehe jetzt um - ich will dich! JETZT! Zieh dich schonmal aus. aber irgendwie hatte ich auch die ganze zeit "wirk jetzt auf gar keinen fall needy!" im Kopf. ja und dann war ich auch zu Hause und das wars.... LOSE.... Ja was soll ich sagen.... der Abschluss fehlte. Ohne Abschluss kein preis. Gutes spiel gemacht aber trotzdem verloren. Muss nächste Mal besser laufen. Wobei ganz ehrlich Jungs. Ich hätte niemals damit gerechnet, dass ALLES NACH PLAN läuft, wirklich, es lief alles TOP bis zum Abschluss. Nervös geworden. unsouverän usw... miese Sache!