Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Daygame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1391 Ergebnisse gefunden

  1. Franz007

    Erste Daygames

    Hallo Da ich vor kurzem auch Frauen spontan anspreche, dachte ich, dass ich mal meine ersten Erfahrungen teile. Da ich 51 bin können sich manche vielleicht damit identifizieren. Was mich als Erstes auffällt ist wie krass mir jeweils die ca. 20-30 Jährigen auffallen, vielleicht auch noch bis Ende 30 wenn das Gesamtbild passt. Ich bin jedoch noch erst am « Testen » meiner Approaches und müsste demnächst den nächsten Gang einschalten. 1. Letzte Woche eine wunderschöne Schwarzhaarige (ca. Anfangs 30) angesprochen, die am Ladeneingang stand. Sie hat sehr gut reagiert, hat mich angestrahlt. Es war kurz, ca. 45 Sekunde. Ich sagte ihr dann noch, dass ich sie ansprechen wollte weil sie eine tolle Ausstrahlung hat. Sie freute und bedankte sich, danach verabschiedete ich mich wieder 2. Anfangs Woche eine gutaussehende Asiatin bei der Strassenbahn-Haltestelle angesprochen. Sie hatte kleine Kophörer-Pads in den Ohren. Ich dachte sie hört Musik. Nach einem Hallo fragte ich sie, ob sie koreanische Wurzeln hätte. Und sie sagte nein. Sie schaute durchaus nett zu mir. Als ich mehr wissen wollte, sagte sie mir, dass sie gerade am Telefon sei. Ich sagte dann « oh sorry, bye bye ». 3. Heute vor dem Tenniskurs draussen. Da sehe ich eine gutaussehende Frau draussen an einem Tisch sitzend, eine Zigarette in der Hand und sie schaute in Richtung Tennisplatz wo Kinder trainierten. Ich sprach sie an und fragte sie, ob sie sich denn mit ihrer Zigarette fürs Tennis aufwärmte (big smile dabei). Sie reagierte super sympathisch, strahlte und sagte sie spiele nicht aber ihr Sohn (oder Tochter). Dann kurz weitergequatscht und habe ihr gesagt sie solle es auch probieren, da es sehr viel Spass mache. Kleines lächeln. Danach habe ich mich wieder verabschiedet und noch viel Spass gewünscht. Fazit: ich bin überwältigt wie easy mir das Ansprechen fällt und wie positiv alle reagiert haben (kein « verpiss dich » oder « lass mich in Ruhe » 😂). Klar ist nun auch, dass ich zu schnell abbrach und nicht zur nächsten Stufe ging (wie z.B. ihr Namen gefragt und danach einen Kaffee/Drink vorschlagen und nach Tel.Nummer fragen). Völlig klar, das fehlt noch. Werde ich von nun an aber machen. Was sind so Eure Erfahrungen als 30+ beim Frauen spontan im Daygame ansprechen? Und habt ihr auch festgesetllt, dass ihr automatisch deutlich jüngere Frauen anschaut/anspricht als ihr im Online-Dating anschreiben würdet? Ich freue mich über Feedbacks von Gleichgesinnten sowie natürlich auch für gute Tipps 😊
  2. Typ87

    Meine Field Reports!

    Hallo zusammen, ich bin seit knapp 6 Wochen wieder Single (Beziehung ging fast 5 Jahre) und seit paar Wochen auf meinem Feldzug um die Frauenwelt um den Finger zu wickeln. Ich möchte einfach nur Sex oder Freundschaft+ haben. Eine Beziehung würde ich nur eingehen wenn die Frau Top wäre. Noch etwas zu mir: 32 Jahre alt, 1,85m groß, sehr sportlich, bodenständig, nicht schüchtern und mit einem gesunden Selbstvertrauen gesegnet. Meine Stärken sind ganz klar das ich keine Angst davor habe Frauen anzusprechen, mit Ihnen dann auch lange Gespräche führe, sie dann zum lachen bringe und Tricks habe wie ich einen Körperkontakt bewirke. Meine Schwäche ist ganz klar und dazu stehe ich auch das ich das ganze oft nicht abschließen kann sprich das ich mit der Frau schlussendlich im Bett lande. Daran muss ich definitiv noch arbeiten, aber Übung macht den Meister. KC klappt oft schon ganz gut. Ich habe etwas PU Erfahrung/Kenntniss und würde sagen das ich von Natur aus flirten kann bzw weiß wie ich die Frauen herum bekomme. Habe natürlich vor meiner Beziehung auch oft Frauen angebaggert und viel OG betrieben. Natürlich bin ich nicht annähernd ein Pro-Aufreißer und muss noch sehr viel lernen. Hauptsächlich betreibe ich Online Game in Lovoo und Tinder, spreche jedoch auch Frauen aktiv im Alltag oder wenn ich zB am WE feiern gehe an. Meine Taktik: OG: Ganz einfach, Premium/Gold Accounts auf Lovoo und Tinder und so viele Frauen liken und anschreiben wie es nur geht. Ganz nach dem Motto, von 20 schreiben 5 zurück und mit einer treffe ich mich. Live: Einfach die Frauen mit irgendwas anquatschen (es ist wirklich nicht so wichtig was man sagt), vor allem wenn sich die Blicke kreuzen und sie dich etwas länger ansieht oder man merkt das sie immer wieder zu einem rüberschaut. Anschließend versuchen mit den Damen den Abend zu verbringen, sie zum lachen bringen, Nummern auszutauschen, mit ihr rumzumachen etc. Was ist passiert seit ich wieder Single bin: In den letzten Wochen habe ich 3 Frauen gedatet, mit einer leckte und tanzte ich den ganzen abend herum. Sie schrieb mir aber 1 Woche später das sie jemand anderen trifft, was nicht schlimm ist denn ich fand sie nur optisch gut, vom Charakter war sie eh nicht mein Typ. Die zweite Frau gefiel mir optisch nicht und die andere Dame war mir beim zweiten Date viel zu anstrengend (aber geil, HB9). Was steht demnächst an: -Morgen also Donnerstag Date mit Nadine. 29 Jahre alt, wohnt in meiner Nähe, wir treffen uns in einer Bar, würde sagen eine HB7 -Freitag ein Date mit Olga, auch 32 Jahre alt, Milf, wohnt eine halbe Stunde von mir, wir treffen uns in der Mitte in einer Bar, würde auch sagen eine HB7 -Samstag Date mit Jasmin, 37 Jahre alt, Milf, wohnt in meiner Stadt, ich sag mal eine HB6. Bin mir noch nicht sicher ob ich dieses Date wirklich mache, mal schauen. Ich werde ausführlich berichten!
  3. Hi Mir wurde wiedermal bewusst, was die innere Stimmungslage alles bewirken kann. Vom grossem Frust mit Online-Dating verlagere ich mein Game mehr und mehr in die offline-Welt. Gleichzeitig habe ich es auch geschafft, dass meine innere Einstellung immer positiver wird. Sobald ich negative Gedanken habe, stoppe ich diese und versuche meine Stimmungslage zu drehen, sodass ich innerlich lächle und meinen Mitmenschen gegenüber offen bin und immer öfters Menschen anlächle (anstatt reflexartig wegzuschauen oder nur in mein Handy gucken, wie jahrelang gemacht). Meine ersten Versuche, Frauen draussen anzusprechen waren fast…zu erfolgreich! Obwohl es mir vorerst nur ums Ansprechen ging, nichts weiteres. Und ich wollte darüber berichten. Beispiel von heute: Ich schaute mich heute Morgen um, ob sich eine gute Gelegenheit bietet, eine Frau anzusprechen. Ich hielt dann bei der Bäckerei, um mir etwas zu holen. Als die Verkäuferin fragte was ich wünschte, war ich noch nicht sicher. Ich lachte und fragte sie: „empfehlen doch bitte Sie mir etwas, ich weiss es noch nicht“. Nur als Ausdruck meiner guten Laune. Ich sagte ihr aber dann auch gleich: zwei Brötchen XY. Dann raus und zurück zu meinem Fahrrad. Und da die Überraschung: eine junge Frau die neben mir an der Theke stand, kommt auf mich zu und spricht mich an! Sie hatte die Situation mitbekommen und meinte, dass es tatsächlich nicht einfach sei, wegen der grossen Auswahl. Sie lächelte mich an. Da ich ohnehin gut drauf war und ich Ansprechslaune, haben wir kurz ganz locker und natürlich miteinander interagiert. Ich fragte, ob sie denn auch in der Nähe arbeitet und blabla. War sehr nett. War sehr kurz und ich wünschte ihr dann noch einen schönen Tag. Dann um Mittag habe ich mein Fahrrad vor einem kleinen Einkaufszentrum abgestellt. Beim Eingang fiel mir eine attraktive Frau auf, die dort wartete und mit ihrem Handy rumspielte. Ich hatte weiterhin diese innere Leichtigkeit. Ich bin direkt auf sie zu, stoppte und sprach sie an: „Hallo…“. Sie schaut zu mir, reagiert super freundlich, ihre Augen strahlten. „Hallo“ erwidert sie mit einem Lächeln. Ich dann: „Sorry, weisst Du, dass man hier nicht rumstehen darf?“ (inkl. leichtes Grinsen). Sie lachte und strahlte noch mehr. Dann fragte ich sie, ob sie vielleicht libanesische Wurzeln hätte. Sie lächelte und sagte nein. Ich sagte dann irgendetwas wie „ah ok…Du hast aber eine tolle Ausstrahlung und deshalb wollte ich dich ansprechen“. Sie war sichtlich erfreut. Ich brach es dann ab. „Ok dann wünsche ich Dir noch einen guten Appetit und einen schönen Tag“. Sie weiterhin strahlend: „vielen Dank“. Nochmals: es ging mir nur ums Ansprechen und noch nicht darum, eine weitere Etappe einzuleiten (Telefonnummer usw.). Und ich möchte denjenigen von Euch Mut machen, die sich noch nicht so getrauen Frauen anzusprechen. Das allerwichtigste ist, Euch in einer positiven und offenen Stimmungslage zu bringen. Ihr müsst dieses innere Lächeln spüren. Jede menschliche Interaktion (auch mit der alten Bäckerin) kann diese positiv beeinflussen. Und dann fühlt sich das Ansprechen fremder Frauen so extrem natürlich an, dass ihr Euch kaum noch Gedanken machen müsst. Soviel zu meinen ersten Gehversuchen.
  4. Hey Leute, ich will mich erstmal vorstellen: Wer bin ich? Ich bin Samuel, 21 Jahre alt & komme aus einem kleinen Dorf im Schwarzwald. Meine Kindheit war nicht sonderlich spektakulär. Mit 14 Jahren fingen "Freunde" an mich aufgrund der Herkunft meiner Eltern (Polen) & meines Gewichts runter zu machen. Der wohl wichtigste Punkt in meinem Leben war als ich mit 16 Jahren entschied abzunehmen, weil ich total unglücklich mit meinem Körper war und es allen beweisen wollte. Ich dachte damals auch, dass sich dadurch meine Probleme mit Frauen in Luft auflösen - FEHLANZEIGE! Tatsächlich schaffte ich es mein Gewicht um 15 kg zu reduzieren und war nach gut einem halben Jahr der "breiteste" und dünnste Typ in meiner Klasse bzw. Stufe. Gebracht hat es mir wenig, die Leute waren zwar beeindruckt aber mein schlechtes Datingleben hat es nicht verbessert. Daraufhin bin ich zum ersten Mal mit der "Pick Up Community" in Kontakt gekommen, weil mir klar wurde das ein guter Körper nicht meine Ängste & Probleme mit Frauen lösen wird. Mit 18 war ich jedes Wochenende in Clubs unterwegs und übte fleißig meine Verführerskills. Ich wurde sehr gut darin Frauen zu küssen & mit ihnen zu tanzen - mehr nicht! Zwei Jahre später hatte ich mit mittlerweile 21 Jahren mickrige 3 Lays & war tot unglücklich. Ich hatte einen guten Körper, hatte mein Abitur erfolgreich bestanden & war sogar selbstständig aber etwas fehlte mir. Der Kontakt zu FRAUEN! Tatsächlich hatte ich es schon aufgegeben & mich mit meinem kläglichem Leben abgegeben als ich durch einen Freund auf die Idee gebracht wurde ins Ausland zu gehen um dort zu arbeiten. Meine ZIELE sind: - Unabhängigkeit von meiner Familie - Neue Frauen kennenlernen & Abenteuer erleben Mein Leben ist seitdem ein Traum. 7 Lays in 6 Monaten ist mein persönlicher Rekord! Damit habe ich in 6 Monaten doppelt so viele Frauen gehabt wie in Deutschland in 3 Jahren. Darunter waren 2 Amerikanerinnen, 1 Türkin, 1 Brasilianerin, 1 Italienerin, 1 Spanierin & 1 Französin. Viele davon sind Touristen die ich kurz kennenlerne, treffe und Sex mit ihnen habe. Ich bin nur im Daygame & Nightgame aktiv, OG habe ich noch nicht ernsthaft ausprobiert wird aber im Laufe der nächsten Wochen/Monate dazukommen. Inspiriert von @walga werde ich auch eine Exceltabelle anlegen um meine Erfolge zu tracken. Frauen nehmen mich seit meinem Umzug ganz anders wahr. Die meisten der Mädels mit denen ich Sex habe bewegen sich im Alter zwischen 25-35 Jahren - Also ein schon sehr großer Altersunterschied. Liegt auch daran das ich auf eigenen Beinen stehe, meine eigene Wohnung habe & meine Freunde auch alle über 25 Jahre alt sind. Im Ausland lernt man so viele Dinge die im Umgang mit Frauen unersetzlich sind. Sei es Dinge selbst anzupacken, offen auf neue Menschen zuzugehen, neue Freunde finden und vieles mehr. In Zukunft werden hier regelmäßige Layreports folgen auf dem Weg zu 111 Lays. Das ganze will ich bis 24 Jahre alt bin geschafft haben. Mein Ziel ist ganz einfach: Der beste werden & anderen Menschen auch weiterhelfen. Gerade jungen Verführern zeigen was man alles erreichen kann. Es geht darum alte Glaubenssätze zu sprengen. Wer hätte gedacht vor einem halben Jahr gedacht das ich mich mit 35 jährigen Frauen treffe & verführe? Ich selbst bis gestern nicht 😉 Das ganze wird ein Art Tagebuch wo ich regelmäßig Updates gebe um mich auch an die guten Zeiten erinnern zu können. Ich freue mich auf Feedback...! Cheers aus Lissabon 😉 (Die wohl geilste Stadt in Europa 😄)
  5. Hi Folks, I recently moved from germany to costa blanca (alicante) and i am looking for a wingmen to make day &/or nightgame anywhere in the area of costa blanca. It doesn't matter, which skill lvl you are or if you are here just for holidays, just shoot me a message and we'll see, if we can arrange to go out together to get so fresh spain chicks 😉 Looking forward to your reply Regards, Rob
  6. VesperBrad

    Ü40: Meine Erlebnisse

    Hi, ich bin 42 und sammle hier was ich im Kontext pickup ausprobiere. Ich bin (noch?) verheiratet, Frau hat was besseres gefunden, ich habe viel Zeit für mich alleine und mit den Kindern. Derzeit nähere ich mich spielerisch dem Pickup und arbeite auch ansonsten an meinen Netzwerken um demnächst nicht alleine da zu stehen. mein Gegenwert: Ich habe intensiv an meiner Persönlichkeit, Smalltalkfähigkeit und anderen sozialen Fähigkeiten gearbeitet. Es hat zwar meine Beziehung nicht gerettet, bringt mich aber andersweitig voran. Ich habe inzwischen einiges berufliches vorzuweisen, lerne regelmäßig neue Menschen kennenen, und halte mich bei Fremden 15 Minuten mit smalltalk über Wasser. Ich hatte die Gelegenheit, einem sehr erfahrenen Casanova ein paar Minuten beim Süßholzraspeln beizuwohnen, bevor er sich dann mit seinem Hauptgewinn zurückzog - somit für mich die Bestätigung, dass einiges was hier im Bereich Rapport/Comfort vorgestellt wird offensichtlich funktionieren kann. Eigenkörpergewichtstraining macht mir Spaß, Tanzen kann ich nicht. Meine Logistik ist eher schlecht: Mein Schlafzimmer ist für den Fall der Fälle gerichtet (wenngleich aus obengenanntem Grund ich das oft nicht nutzen kann und eigentlich aktuell nicht will). Ich kenne auch ein schönes Hotel in der Nähe, welches nicht zu teuer ist, aber das ich ganz gut als sehenswert empfehlen kann. (Danke übrigens an das Forum, ihr habt mir mit euren Beiträgen über die letzten zwei Jahre hinweg geholfen, stetig zu wachsen - und es geht noch mehr) mein Ziel: Spaß haben Abwechslung von den Abenden mit den Kindern Erfahrungen sammeln, Orte finden wo ich als zunehmend älterer Mann auf die Pirsch gehen kann. Ich habe glücklicherweise keinen Druck, unbedingt ein Mädel ins Bett zu nehmen, werde aber auf jeden Fall in Zukunft noch weiter eskalieren. Online hebe ich mir derzeit für später auf, ich nutze aktuell die knappe Online-Zeit lieber um z.B. hier im Forum an meiner echten Persönlickeit zu arbeiten. Im folgenden vereinzelte Erfahrungsberichte. Kommentare und konstruktive Diskussionen sind gerne gesehen. Den Thread habe ich auch deswegen erstellt, dass ich anstelle zu fragen "Was soll ich mit 42 tun?", aktiv berichten kann "Was mache ich mit 42". Ich werde keine Orte nennen und ggf. persönliche Informationen leicht abändern, aber sinngemäß die Wahrheit berichten.
  7. Über den Link könnt ihr jetzt ganz leicht der Gruppe beitreten! Einfach über Smartphone öffnen. Link gibt's auf Anfrage.
  8. Moin Zusammen, Ich habe meine ersten 1000 Approaches überlebt und habe fast vom ersten Tag an alle Aproaches getracked und ich habe gedacht wir können uns ja mal unterhalten wie eure Erfahrung/Zahlen so sind und was man als Anfänger so erwarten kann. Die 1000 Aproaches wurden über die letzten 1.5 Jahre in Hamburg absolviert. Kurz zu mir: Ich habe im Oktober 2022 angefangen in Daygame und alle 1000 Approaches um die es hier heute geht wurden in Hamburg durchgeführt. Ich war vorher furchtbar mit Frauen (und um ehrlich zu sein bin ich das wahrscheinlich immer noch - aber besser als vor 1,5 jahren). Zu meinem äußeren damit ihr die Resultate einordnen könnt: Ich bin 1,85m groß als ich angefangen habe war ich leicht übergewichtig das bin ich recht schnell losgeworden und inzwischen bin ich recht durchtrainiert. Modisch war ich am Anfang eine Vollkatastrophe aber das ist zum Glück sehr schnell sehr viel besser geworden. Ich würde sagen das ich generell relativ gut Aussehe. So jetzt die Zahlen: Im Datensatz sind 1059 Approaches: Davon haben 931 angehalten als ich sie angesprochen habe Ich habe 125 Nummern bekommen Davon haben 59 auf die erste Nachricht geantwortet Schlussendlich haben 20 einem ersten Date zugestimmt was dann in 18 Dates resultierte ( 2 sind also nie gekommen oder haben das date abgesagt) Davon habe ich 8 Geküsst (die meisten beim ersten Date als ich irgendwann rausgefunden habe wie man ordentliche erste Dates hat) Und das endete dann mit 2 Lays Hier nochmal ein paar Ratios und Prozente für diejenigen die nicht selber Rechnen möchten: Open to Number : 11,8% ( Eine Nummer alle 8,47 Approaches) Open to Date : 1,9% ( Für ein Date muss ich 52,95 Approaches machen) Open to Lay: 0,19 % (ein Lay alle 529,5 Approaches) (etwas dämlich das überhaupt zu berechnen aber der Vollständigkeit halber) Noch ein paar Worte dazu wie sich die Zahlen im lauf der Zeit verändert habe. Tatsächlich ist die Open to Number Ratio unglaublich konstant und hat sich über die 1,5 Jahre quasi überhaupt nicht verändert - was für mich mehr oder weniger bedeutet das ich was Daygame angeht scheinbar nichts dazu gelernt habe. Auch hatte meine Optische Veränderung von Übergewichtig zu durchtrainiert keine statistische Signifikanten Auswirkungen darauf gehabt. Meine Number to Date Ratio hat sich im laufe der Zeit etwas verbessert aber es ist eine relative bescheidene Verbesserung (aber Statistisch relevant sagen meine Auswertungen ). Die größte Veränderung war von Date to Kiss im laufe der Zeit und sie war auch nicht langsam sondern sobald ich rausgefunden habe wie man ein erstes Date richtig gestaltet ist sie sprunghaft angestiegen - das hat jedoch gute 10 Monate gedauert. Persönliche Meinung / Auswertung: Wenn man sich mal im Internet umschaut was so die Ungefähren Zahlen sind an denen man sich orientieren sollte liege ich deutlich unter allem was man so findet. Besonders Open to Number scheint meine schwäche zu sein. Aber ein Teil der Daten die man online findet ist wahrscheinlich auch etwas frisiert von irgendwelchen Coaches um Kunden zu werben. Was ein Grund ist warum ich den Post hier schreibe. Mich würde Interessieren wie es bei euch aussieht was sind eure Zahlen? Was ist Realistisch als Anfänger? Wie würden ihr diese Ergebnisse Einordnen und was sind eure Erfahrungen?
  9. Jungs, ich bin auf der Suche nach guten Orten zum Ansprechen von Frauen speziell am Sonntag und Sonntagmorgen. Grund dafür ist aktuell einfach beruflich - gehen kaum andere Tage. Als erstes fallen mir belebte Innenstädte und Hauptbahnhöfe ein. Habt ihr noch weitere Tipps für vielversprechende Spots an Sonntagen? Cafés, Parks, etc.? Ich freue mich auf eure Vorschläge aus Erfahrung für diese spezielle Situation am Wochenende. Wo trifft man sonntags auf viele potenzielle Frauen ? Mein Ziel ist eher Numbers Game, meine bevorzugte Altersgruppe 30-50 Jahre (bin selbst 42)
  10. Habe bald die Wahl um mich deutschlandweit für ein Studium an der Hochschule zu entscheiden. Was sind euerer Erfahrung nach die besten Studentenstädte für Nightlife und um junge Frauen oder Studentinnen (20-25) kennenzulernen? Ich bevorzuge NRW bin aber für jegliche Vorschläge offen.
  11. MatthiasV

    ClubGame / Daygame

    Gibt es aktuell leute die sich in Hamburg zum Daygame / Clubgame treffen?
  12. Moin. Hat schonmal jemand versucht, es hinzukriegen, dass man von Frauen auf der Straße angesprochen wird? Man müsste irgendwas an sich haben, dass allgemein sehr interessant auf Frauen wirkt, oder auf Menschen allgemein und zwar so, dass es ihnen einen leichten Vorwand gibt, dich anzusprechen. Bisher wurde ich einmal in meinem Leben von einer Frau direkt auf der Straße nach meiner Nummer gefragt. Sie lief an mir vorbei und sagte: "Kann ich deine Nummer haben?" Leider hab ich sie ignoriert und bin weitergelaufen (damals noch schüchterner teenager). Andere Dinge waren sowas wie großes Lächeln in meine Richtung, frage nach Zigarette (ohne dass ich geraucht habe, am Bahnhof mit Menschenmengen), oder helfen mit Zugverbindungen (war am ende gar nichts). Lauter so kleine Sachen halt. Also es ist nicht unmöglich, dass man direkt von einer Frau angesprochen wird. Man muss ihnen nur den richtigen Vorwand geben. ODER vielleicht in einer Situation, in der es öfters passieren kann, dass man von jemandem um Hilfe gebeten wird, wie z. B. beim Einkaufen, wenn man ein Euro-Stück braucht und Geldwechseln will🤔🤔 Wir könnten mal eine List machen von solche Situationen, in der man angesprochen werden kann: Beim Einkaufen wegen Einkaufswagen und Geldstück zum Wechseln Mit einem Hund laufen (kann man wegen dem süßen Hund angesprochen werden). Was noch? Wie immer hilft es natürlich, wenn man gut aussieht, aber ich nehme mal an, dass man das schon hat😬
  13. Hallo, ich habe in der Gegend (Frankfurt) einen Dating-Coach gefunden. Möchte keine Namen nennen, aber der war wohl auch mal kurz im Fernsehen? Um gleich auf den Punkt zu kommen: 1 Monat Coaching 3.000 Euro (einmal pro Woche Video-Call und ein Tag Live-Workshop) 3 Monate Coaching 6.000 Euro (einmal pro Woche Video-Call und drei Live-Workshops) 12 Monate Coaching 20.000 Euro (einmal pro Woche Video-Call und 12 Live-Workshops) oder so Bei den Live-Workshops trifft man sich in Großstädten in kleinen Gruppen und spricht Frauen an... Absolut übertrieben teuer meiner Meinung nach. Lohnt sich sowas? Er meinte, er würde mit seinen Kunden dann auch Foto-Shootings machen, man bekomme Zugang zu der WhatsApp-Gruppe und bekommt z.B: PDFs mit den besten Anmachsprüchen und Vorgehen für Tinder und CO. Ich habe ihm auch gesagt, dass mein Ziel so sei eine Frau pro Woche zu haben und er meinte das wäre locker drin. Klang alles sehr interessant, man würde auch verkabelt werden, dann Frauen ansprechen und später würde man das Gespräch analysieren. Ich weiß jetzt überhaupt nicht, was "normal" ist und welche Erfolgsquoten ihr so habt. Aber er hat schon ganz gut die "Fear of Missing Out" bei mir getriggert (er versteht sein Handwerk anscheinend 🙂 Was ist eure Meinung dazu?
  14. Meine lieben männer der community , Nach langer zeit pause bin ich mal wieder mit einem eigenen beitrag am start. Da hat ein typ doch tatsächlich für gänzliche verwirrung bei mir gesorgt... Bitte sagt mir einer welches "Game" der da spielt.!? Schenkt mir verliebte blicke, flirtet was das zeug hält (> zweideutigkeiten) , komplimente, zeitaufwand zb auch durch lange gespräche und alles in allem sehr viel invest über langen zeitraum hinweg und ernsthafte bemühungen. Der invest ist auch nicht nur einseitig ich lasse ihn schon auch spüren dass da was ginge wenn er noch nen schritt weiter macht. Dann zack boom mit dem falschen fuß aufgestanden oder was auch immer (gewollte strategie ?) da schaut er mich mit dem arsch nicht an. Als wäre ich Luft bzw ist vielleicht etwas überspitzt aber drastisch abgeschwächt bzw fast schon das gegenteil von dem wie es beim letzten kontakt war der positiv verlief / beendet wurde. Wtf ? Und am tag darauf wieder alles halbwegs normal. Jeder hat mal einen schlechten tag aber wieso schwankt seine zuneigung so krass wie das wetter? Typ gehört auch nicht mehr zu den "jüngchen" und sollte wissen was er will. Bin ich nur ein spiel für ihn? Wieso klare zeichen an manchen tagen und dann doch kein schritt weiter?
  15. Hey, eeeeendlich geht es wieder! Bei mir war das Forum die ganze Zeit nicht erreichbar. Ich freue mich euch wieder begrüßen zu dürfen! Ich stehe vor einem Dilemma. Nachdem ich mich damals von meiner Ex getrennt habe, habe ich das gemacht aus einer Kurzschlussreaktion meines Stresses… Seitdem hab ich es bereut.. Wir waren fast 4 Jahre zusammen. Es bröckelte schon damals etwas, daher auch die Trennung in Verbindung mit Stress. Habe sie heute zufällig gesehen, bin mit dem Zug an ihr am Bahnhof vorbeigefahren und hab sie daraufhin angeschrieben Sie 20, ich 22, Beziehung lief 4 Jahre Dachte anfangs, dass sie gar nicht antwortet aber doch :0 Sie antwortet in jeweils einer halben Stunde Haben etwas geschrieben, hab gefragt wie’s Leben läuft. Auch einen Partner hat sie nicht. Habe im Chat drauf hingedeutet, dass wir gerne wieder was zusammen machen könnten. Ihre Antwort: „Ja okey, wenn du meinst :))“ Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe ohne Witz gar keine Ahnung wie ich mit ihr umgehen soll. Schreiben schieb ich schon Panik. Wenn wir uns treffen sterbe ich wahrscheinlich innerlich… Kann man nach 6 Monaten Pause überhaupt direkt beim ersten Date Action machen ??? Ich habe mich mittlerweile mit über 20 Frauen getroffen während dieser Zeit aber es passte nie, an sie denk ich aber bis jetzt immernoch 😐 Meine größte Angst wäre, dass sie dann kein Bock mehr auf mich hat oder es kommt „wir können Freunde sein“ Aber die Frage ist, warum sie dann überhaupt schreibt und bezüglich dem Treffen ja sagt.. Danke für eure Zeit!
  16. Hey Leute, Wie ihr schon lesen könnt, ist die Frage, ob es schlau ist sein Jagdgebiet auf das eigene Fitnessstudio zu legen. Sicherlich ist da die eine oder andere da, aber spricht sich das nicht eher rum? Lebe in einer 90 000 Menschen stadt und dementsprechend nicht so groß.
  17. harbartaris

    Coach/Mentor gesucht

    Hallo zusammmen Kennst du jemanden aus der Schweiz, der mir mit dem Thema Pick Up/Dating helfen könnte? Ich bin auf der Suche nach einem Coach/Mentor. Am besten wäre jemand, den ihr empfehlen könntet. Bzw schon gute Erfahrungen gemacht habt. Ansonsten bin ich auch noch auf der suche nach einem Daygame Partner aus der Region Zürich. gerne bei mir melden. Vielen Dank
  18. Schönen guten Morgen zusammen, existiert (noch) eine WhatsApp Gruppe für den Raum Dortmund? Zwecks Verabredung etc. zum rausgehen.
  19. Hallo Zusammen! Da ich verbündete im Raum Ingolstadt suche die Lust auf austausch, treffen, gemeinsames daygame/ nightgame suche und die aktuellen Beiträge veraltet sind habe ich einen neuen Beitrag erstellt. Falls du interesse hast füge mich doch einfach in Instagram hinzu und schreibe mir eine Nachricht. Dann kann ich dich zu unserer Whats App Gruppe hinzufügen und wir können gemeinsam voneinander lernen 🙂 ! Instagram: domi.nik.s Viele Grüße und viel Erflog beim Gamen!
  20. HansGG12

    Regensburg Treffen

    Hallo, hat wer Lust sich in Regensburg zu treffen? Leider ist hier nicht mehr viel los aber wäre schön wieder bisschen was aufzubauen!
  21. Hey, ich bin 31, selbstständig als Berater und suche nach Leuten (Wingman) die Bock haben im Daygame durchzustarten. Habe einige Erfahrung im Nachtleben und auch so, aber im Daygame bin ich Anfänger. Bin überzeugt dass es im Team oder mit guten Leuten mehr Bock macht und somit auch zu mehr Erfolg führt! Schreib mir einfach und dann machen wir was aus. 🙂
  22. Mich beschäftigt schon seit Ewigkeiten ein Thema: Wie schnell soll ich anfangen, die Frau beim Date zu berühren bzw. zu küssen? Einerseits verstehe ich, dass z.B. Berührungen ein langweiliges Date auf eine andere Ebene heben können oder Frauen, die sehr in ihrem Kopf sind, ins Hier und Jetzt geholt werden können... Aber andererseits kann ich damit auch viel kaputt machen. Ich hatte mal ein Date mit einer Brasilianerin. Ich saß einfach da und wir haben geredet. Sie hatte mir beim zweiten Date erzählt, dass sie so erleichtert war, dass ich beim ersten Date nicht versucht hätte sie zu küssen, weil das so Viele probieren würden. Wir haben dann beim zweiten Date geküsst und hatten sogar schon Sex. Das nur so als Beispiel. Anderes Beispiel: Ich laufe mit meinem Date (erstes Date) durch einen Park, plötzlich stehen wir unter einem Mistelzweig. Ich deute nach oben, grinse und küsse sie. Wir machen etwas rum. Sie schreibt mir nach dem Date, dass es ihr zu schnell gegangen wäre und dass sie wohl erstmal etwas anderes sucht, als ich. Ich hab ihr dann nach drei Wochen nochmal geschrieben, wir haben uns wieder getroffen und im weiteren Verlauf auch Sex gehabt. Noch ein Beispiel: Ich spreche eine Frau auf der Straße an und wir verabreden uns noch für den gleichen Abend um am Fluss ein Bier zu trinken. Wir stehen auf einer romantischen Brücke beim Sonnenuntergang. Ich sage "ich würde dich total gerne küssen". Sie lächelt und hält ihren Kopf leicht schräg. Wir küssen, gehen weiter spazieren, küssen, umarmen uns und haben eine Schöne Zeit. Sie schreibt mir danach, dass sie mir "nicht geben kann, was ich suche" und ich sehe sie nie wieder. Anderes Beispiel: Normales Date, wir sitzen, trinken Kaffee und reden. Ich mache nicht viel anders als z.B. bei der Brasilianerin. Ich bekomme nach dem Treffen die Nachricht "Sorry hat nicht gefunkt". Anderes Beispiel: Ich treffe ein Date, sie erzählt mir erst dann, dass sie in einer offenen Ehe ist und nur Spaß sucht. Wir reden und trinken Bier. Irgendwann fahre ich ihr mit meiner Hand leicht durch die Haare, um ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht zu wischen. Sie wirkt sichtlich schockiert und weicht etwas zurück. Sie schrieb dann nach dem Treffen, dass es nicht gefunkt hätte. Ich stelle mal eine gewagte These auf: 90 % der Frauen haben schon nach 10 Minuten die Entscheidung getroffen, ob sie mit dir schlafen wollen, egal, ob du jetzt schnell oder langsam eskalierst. Ich würde vom Gefühl sagen, zu "pushen" bringt einem nur in 10 % der Fälle was und kann sich teilweise sogar negativ auswirken. Ich weiß ehrlich gesagt mittlerweile nicht genau, wie ich mich verhalten soll. Die gleichen Handlungen führen manchmal zum Erfolg und manchmal zum Misserfolg. Ich kann natürlich versuchen, zu eskalieren und die Stimmung "sexueller" werden zu lassen, ich kann mich aber auch einfach ganz normal verhalten, ein sympathisches Gespräch führen, das erste Treffen auf 45 Minuten begrenzen und dann schauen, ob die Frau ein zweites Date will. Beim zweiten Date würde ich dann definitiv mit Berührungen und küssen anfangen. Aber ich konnte jetzt nicht feststellen, dass Schema A oder Schema B zu mehr Erfolg beim ersten Date führen würde. Kommt mir alles etwas random vor... Keine Ahnung, was meint ihr?
  23. Hi, ich habe gestern nach der Arbeit in Stuttgart mit einem Kollegen eine Straßen-Session gemacht und bei einem Set bin ich unsicher, wie ich es besser machen hätte können. Ich habe allein mit zwei Schwestern gesprochen, mein Kollege ist weitergelaufen. Ich bin zuerst vorbeigelaufen und habe verpasst, sie direkt im ersten Moment anzusprechen. Wir hatten aber schon Augenkontakt. Dann bin ich umgedreht, bin zu ihr hin und habe freundlich mit einem leichten Lächeln gesagt, dass ich sie gesehen habe, dass ich sie ganz süß fand und sie deswegen ansprechen wollte. Dann haben wir ein bisschen geredet. Ihre Schwester hat gelacht und gesagt, ihr sei das gleiche gestern auch passiert. Ich habe gescherzt, dass normalerweise Männer Frauen nicht direkt ansprechen und alles nur noch geschrieben wird. Ich sagte spaßig, sie dürfe nicht so frech lachen, wenn ein Mann sie direkt anspricht😂. Es war eine kurze Interaktion. Sie hat nicht viele Informationen von sich aus preisgegeben, nur was sie hier in der Stadt und in ihrem Wohnort macht. Ich habe beide einbezogen, denke 50/50, wobei ich etwas mehr mit dem Target geflirtet habe. Zum Schluss habe ich gefragt, ob sie mal Lust hätte, etwas zu machen. Sie sagte, sie will aktuell niemanden kennenlernen. Ich bot ihr an, meine Nummer zu nehmen, und sich zu melden, wenn sie Lust hat. Hab ihr dann meine Nummer eingespeichert. Zum Verabschieden habe ich beide umarmt und bin gegangen. Später, etwa eine Viertelstunde später, habe ich sie nochmal mit ihrer Schwester gesehen. Ich habe ihnen nur zugelächelt und mit dem Finger an meine Augen ✌️ ✌️und dann in ihre Richtung gezeigt, als ob ich sie beobachte - mit einem starken Lächeln, dass es klar war, dass es Spaß war. Deswegen die Frage: Wie würdet ihr diesen kurzen Pickup verbessern? Hättet ihr mehr darauf gedrängt, die Nummer dennoch zu nehmen? Aus meiner Sicht war die Attraction gar nicht schlecht, weil ich guten Augenkontakt gehalten habe und nicht aufgeregt war. Sie haben viel gekichert und waren etwas verlegen. Aber ich denke, der Komfort hat gefehlt, weil weder sie viel von sich erzählt hat, noch ich viel von mir preisgegeben habe. Realistisch denke ich nicht, dass sie sich melden wird, aber dennoch wollte ich über dieses Set reflektieren. Was meint ihr?
  24. Hallo Community. Ich (Bennet), Jahrgang 1997 ,Wohnhaft nähe Berlin Ku‘damm, angehender Meister Elektrotechnik suche einen Mitstreiter/Wingman mit dem man ab und zu mal in der Woche je nach Absprache oder/ und am Wochenende Daygamen kann. ich komme aus eine 6 jährigen Beziehung und habe meine Exfreundin über Pickup kennengelernt, vor ihr habe ich knapp ein 3/4 Jahr aktiv Pickup gemacht und habe viele gute Momente erleben dürfen. Jetzt nach der langen Beziehung möchte ich gerne wieder richtig durchstarten, mein Mindset stimmt und ich bin bereit meine Kompfortzone wieder zu verlassen und zu erweitern. Bin aktuell ab und zu alleine unterwegs und schaffe es, so ca 2, 3 Frauen in 2 Std ca. anzusprechen, was noch keine gute Quote ist. Ich habe Bock auf einen Wingman oder eine Gruppe in der/mit dem man sich austauschen kann und gegenseitig pushen kann. Grüße Bennet
  25. Liebe Community, Zu meinem Hintergrund: Ich bin Toni, 32 Jahre alt, wohne seit 3 Jahren in Berlin und bin erst kürzlich aus einer 4 1/2 Jahre langen Beziehung herausgekommen. Da ich die erste Zeit gut und intensiv genutzt habe, um mich mit der Trennung zu beschäftigen und die Trauerphase zuzulassen und zu verarbeiten, fühle ich mich nun fit, frisch, bereit und voller Tatendrang, um mich mehr mit mir selbst zu beschäftigen und näher an die Person zu kommen, die ich anstrebe. Nun zu mir: Ich habe definitiv gute Voraussetzungen, bin 1,87 m groß, habe südländisches Aussehen, kann mich gut unterhalten und bin schlagfertig und lustig, wenn ich mich in einem Gespräch wohlfühle. Wo ich mich verbessern will: Die generelle Angst vor Zurückweisung (ja, das Geschwür unserer Approach Anxiety), meinen Werten treu bleiben, ohne Scham so sein wie ich bin, und einfach einen lockeren Umgang mit dem schönen Geschlecht pflegen. Wie ihr seht, ist alles da, was man braucht, aber ich muss die PS besser auf die Piste bringen. Daher habe ich mich entschlossen, meine Erfahrungen hier zu teilen, um mich zu motivieren, euer Feedback zu holen, um besser zu reflektieren, und natürlich auch auf dem Weg interessante Damen kennenzulernen. Ich möchte nochmals unterstreichen, dass für mich die persönliche Weiterentwicklung einen höheren Stellenwert hat als irgendwelche Lay Counts, HB-Durchschnitte oder andere externe Bewertungsmittel. Deshalb kann es auch vorkommen, dass ich eine Frau nicht gleich "pulle", wenn ich fühle, dass sie auch für mich nicht interessant genug ist, um ihr meinen Körper anzubieten, nur weil irgend ein Guru sagt, wenn nicht gleich die Luzi abgeht, ist der Drops gelutscht. Auch ist für mich gegenseitiger Respekt wichtig, im Umgang mit anderen Menschen und auch hier in meinem Thread. Auf abwertende und oberflächliche Kommentare gehe ich nicht ein, also bitte konstruktive Kritik; diese nehme ich gerne an. Ich bin momentan viel auf OG unterwegs, einfach weil es komfortabel ist und sich gut mit meinem Berufs- und Privatleben verbinden lässt. Allerdings gestehe ich zu, dass es auch eine niedrigere Hemmschwelle hat und ich mich in meinen Zielen näher komme, wenn ich raus gehe und meine Intentionen Mann zu Frau, Auge um Auge kommuniziere. Deshalb will ich wieder vermehrt DG betreiben und vor allem auch im NG besser werden. Mehr dazu folgt in meinen FR. Also schnappt euch Limo, Popcorn und stay tuned für die kommenden FR. Stellt gerne schon Fragen oder gebt Feedback zu meiner Person, ansonsten geht es in den nächsten Tagen mit FR in Medias Res. 🚀