Guadalupe

User
  • Inhalte

    98
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     522

Ansehen in der Community

28 Neutral

Über Guadalupe

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

667 Profilansichten
  1. Deine Annahme ist einfach falsch. Erst ein Mal gibt es gar nicht so viele kleine Frauen. Vor allem die aktuelle Generation ist gut gewachsen, da ist kaum eine Frau kleiner als ich. Als nächstes tragen die Frauen im Alltag meistens zusätzlich Plateau oder Absatzschuhe, was sie nochmal 5 - 10 cm größer macht. Darüber hinaus wollen auch viele kleine Mädls nen großen Typen.
  2. Ich: 34 Sie: 25 Wir haben uns auf einer Silvesterparty kennengelernt. Ich war eigentlich erst an einer anderen Besucherin interessiert, bis ich neben mir eine andere braunhaarige Schönheit entdeckt hatte. Wir waren eine Weile im Gespräch und ich konnte bereits erkennen, dass da definitiv etwas mitschwingt und sie auch Bock hätte. Später wurde ich von einem der Partygäste angesprochen, dass sie bemerkt hätten, wie interessiert sie mir gegenüber wirkt und ich wohl „ihr Typ“ wäre. Generell waren die Damen an dem Abend alle sehr positiv mir gegenüber eingestellt. Ich habe (auch im Nachhinein) viele Komplimente erhalten. Das hat mich sehr überrascht. Nun wollte ich mich mit ihr verabreden und die Kiste zu machen. Allerdings kommt keine Rückmeldung (weder Text noch telefonisch). Allgemein ist es so, dass mir das die letzten Monate sehr häufig passiert ist. Obwohl die Frauen merklich Interesse haben, nicht abgeneigt sind oder sogar an mich herangetragen wird, sie hätten Interesse, kommt einfach nix in die Gänge. Ich verstehe das einfach nicht. Frauen reagieren gar nicht, sehr zögerlich und zurückhaltend oder es entpuppt sich als reine Luftnummer. Ich scheine bei vielen Frauen einen Nerv zu treffen. Allerdings frage ich mich, was daran liegen könnte, dass ich nicht weiterkomme. Für mich ist die Ursache schnell gefunden - Körpergröße. Aktuell ist es so, dass die Kollegin 1 Kopf größer ist als ich, ich rechne mir daher erst einmal keine guten Chancen aus. Ich weiß, dass es ein Thema ist. Daher die Frage: Mal versuchen reinzugehen oder eher nicht? Wie gehe ich am besten damit um? Wie gehe ich mit diesem Problem bzw. Handicap um? Danke!
  3. In welchem Forum bin ich hier? Im PU-Forum. Ich meine zu erinnern, dass es Guidelines gab, in denen stand, dass man das hier angeben soll. Verstehe deinen Kommentar nicht. Ja, weil jeder Präferenzen und Vorstellungen hat
  4. Das war nicht direkt sondern wahrlos unterstellt. Das bringt halt so niemandem was
  5. Ich konsumiere nichts davon. Ich bewege mich gerne in der Realität. Ich versuche ja Lösungen für mein Problem/Dilemma zu finden, dass ich wen kennenlerne aber darauf hin zu wenig passiert. Das man ohnehin nur Frauen anspricht bzw. man sich mit welchen trifft, die man attraktiv findet. Dabei hast du recht. Das ist nur kein Garant, dass es dann auch klappt
  6. Danke für den überspitzen, provozierenden und unnötigen Kommentar. Das tue ich. Aber natürlich habe ich ne Interesse daran, dass mir die Frau A) dennoch gefällt und B) einigermaßen mit mir auf Augenhöhe ist. In diesem Thread hier z.B. ging es um eine HB7, also kein Supermodel oder ähnliches. Verkennen wohl viele.
  7. Hallo zusammen, ich habe über die Kommentare noch einmal nachgedacht. Folgendes betrachte ich als Fakt: - Körpergröße ist ein Thema. Auch wenn man es verneint, es ist ein Hindernis und bei viele Frauen ein Problem. - Pacing-Problem: Da ist definitiv was dran. Ich muss zukünftig schauen, die Kiste gleich zuzumachen, wenn sich eine Möglichkeit auf tut. Zudem muss ich den Drive hoch halten. - Selektivität: Ich denke schon, dass grundsätzlich vieles möglich ist. Und ob man erfolgreich ist oder nicht bzw. Körbe bekommt oder nicht, hat nicht mal so viel mit der Attraktivität der Frau zu tun. Man kann auch bei HB 3 - 4 kontinuierlich abblitzen. Das ist denke ich ist fast irrelevant. Aber vielleicht tut es mir gut, die Tore nach unten hin etwas weiter offen zu halten und dabei mal was einzugehen.
  8. Das macht Sinn. Der Punkt ist aber hier (wie oben geschrieben), dass es ja nicht zum Sex kam bzw. nicht zum Sex kommt. Ich verliere davor schon den Anschluss. Wenn ich z.B. nicht am selben Abend schon eskaliere, sondern eine Nummer, Instagram-Profil etc. klar mache und mich dann 1-2 Tage darauf melde, ist der State bzw. der Vibe bis dahin meist verflogen und ich kann die Sache eigentlich vergessen. Selbst wenn sie anfangs Interesse hatte. Was mich allerdings wundert: Es gibt ja immer wieder Frauen, die sich selbst von sich aus bei dem Kerl wiedermelden, weil sie ihn interessant, spannend, attraktiv whatever fanden. Vielleicht muss man hierzu ein Model sein? Oder keine Ahnung, was hier der ausschlaggebende Punkt ist, warum es bei mir hier nicht weitergeht, das ist meine ausbleibende Frage.
  9. Beides trifft nicht zu. Hmm ok. Aber weshalb denn? Hast du keine Lust auf eine angenehme Affäre, eine LTR oder ähnliches? Es muss doch nicht immer bei der einmaligen Sache bleiben? Aber ja. Ich gehe stark davon aus. Vibe verflogen, Erinnerung überschrieben. Und that’s it. Vielleicht ist es auch die Tatsache, dass ich mehr an einer LTR interessiert bin, als bloßer ONS? Aber ist so natürlich genau so schwierig..
  10. Ja, vielen Dank! Ich meine nur, dass bei mir sicher noch Potential vorhanden ist. Wenn Frauen mich nach dem Kennenlernen oder KC immer (!) freezen, scheint da irgendwas zu fehlen. Wenn sonst eigentlich alles passt. Natürlich denke ich dann als aller erstes an Oberflächlichkeiten. Ich denke schon, dass die Summe der Dinge (Aussehen, sozialer Stand, Beruf, Fähigkeiten etc.) letztendlich ausschlaggebend sind, ob eine Frau sich mit jemanden weiter treffen möchte, oder nicht. Letztendlich immer dann, wenn die Frau Zeit hat zu überlegen und die Logik einkickt. Daher muss ich irgendwie versuchen, diesen Punkt zu überwinden, dass ich auch objektiv für die Frau eine gute Wahl darstelle. Das ist so aktuell meine Conclusion.
  11. Danke für dein Feedback! Ja zwischen Raum betreten und Kuss sind schon eineinhalb bis zwei Stunden vergangen und wir haben in dieser Zeit 2 Bierchen getrunken, viel gequatscht und der Kuss fand auf der Tanzfläche statt, als wir gerade zu zweit alleine waren. Und ich habe deutlich gemerkt, dass sie „on“ war. Ob sie selbst an den Abend gleich weiter gehen wollte, weiß ich nicht. Sie wirkte auf mich schon eher „brav“ und zum Ende des Abends war sie dann auch sehr betrunken. Ich war eigentlich froh, wenn sie gut zuhause heim gekommen ist. Mit so stark betrunkenen Mädls möchte ich am selben Abend eigentlich nichts starten. Es kommt schon immer auf die Situation an, ob ich dann gleich in die Vollen gehe oder nicht, ganz klar. Nachdem eigentlich alles recht stabil war, hat mich ihr Verhalten 1-2 Tage später einfach gewundert. Vermutlich Buyer‘s Remorse. Häufig - Ja es passiert mir eigentlich auch immer. Bis zum KC, NC läuft es meistens echt smooth. Aber weiter wird es oft schwierig. 1-2 Tage später ist die Interesse dann auch häufig verflogen. Was heißt „häufig“, eigentlich „immer“.
  12. Naja, kann ich dir erklären. Weil ich auf einer Party mit Freunden bin und nicht so ein Arschloch bin und alles stehen und liegen lasse für eine HB7, die an mir Interesse hat, nur um eine Nummer zu schieben. Da lege ich meine Interessen etwas anders aus. es muss nicht alles jetzt, gleich, sofort sein. Bei anderen Männern läuft das ggf. auch anders. Warum widerspricht sich der Punkt? Verstehe ich nicht. Du sagst doch selbst, eine Frau findet einen attraktiv oder nicht. Davon gehe ich auch aus. Frauen haben dahingehend auch eine feine Wahrnehmung. Die Threads sind 3-4 Jahre alt. Davon spreche ich nicht. Wieso beurteilt man jemanden an einem alten Entwicklungsstandard. Macht nicht viel Sinn. Ich will auf jeden Fall etwas verbessern. Und ich möchte verbessern, was möglich ist. Daher eröffne ich diesen Thread. Ich freue mich über Ratschläge. Einfaches Bashing bringt mich nicht weiter. Ich weiß derzeit nicht, woran es genau liegt.
  13. Buyers Remorse Ja. Aber jedes Mal? Ich habe doch nie erwähnt, dass ich alles klar kriege? Sonst würde ich ja diesen Thread nicht eröffnen. Ich denke auf jeden Fall, dass hier drin noch Optimierungspotential steckt.
  14. Hallo zusammen, habe aktuell folgendes Problem bzw. folgenden Sticking Point. Beispiel: Ich habe letzte Woche eine HB7 auf einer Party kennengelernt. Ich habe den Raum betreten und habe sofort registriert, dass die besagt HB Interesse hat. Ich habe mir anschließend ein Bier an der Bar geschnappt und sie erst einmal abgeholt. Es hat nicht lange gedauert, da war sie ziemlich hooked. Den ganzen Abend ist sie nicht mehr von meiner Seite, wollte alles mögliche von mir wissen, hat mich auf die Tanzfläche gezerrt und es gab dann auch einen KC. Den ganzen restlichen Abend hatten wir einen ziemlich angenehmen Modus. Sie ist dann natürlich auch später noch bei mir geblieben. Wir haben anschließend Nummern ausgetauscht. 1-2 Tage später habe ich ihr geschrieben und sie anschließend angerufen: Zu meiner Überraschung war das Gespräch sehr gehemmt und gar nicht mehr so easy, locker wie den Abend zuvor. Ich hatte eher den Eindruck, dass sie gar nicht wirklich Bock auf das Gespräch hatte. Auf beim Schreiben war sie sehr reduziert. Habe es jetzt gelassen und bin am überlegen die Nummer zu löschen. Meine Vermutung: Sie hatte Spaß an dem Abend aber für mehr hat’s halt nicht gereicht. Emotional war sie an dem Abend gehooked, fand’s cool und angenehm. Aber logisch, nach gewisser Überlegung und Abstand, bin ich nicht gut genug für sie, reicht es ihr nicht / bin ich nicht ihr Typ usw. Das Problem ist: Sowas in dem Stil ist mir jetzt schon häufiger passiert. Ich habe kein Problem damit, Frauen kennenzulernen, auf Partys oder zwischen mehreren Männern herauszustechen und Frauen für mich zu begeistern. Aber die kommenden 1-2 Tage ist alles verflogen und vergessen. Für mich ist das zutiefst frustrierend und ich habe kp was ich ändern soll. Ich denke mir, es liegt dann an „schwereren“, tieferen Gründen. Vielleicht brauche ich eine athletischere Figur, einen anderen Haarschnitt etc., dass mich Frauen auch längerfristig attraktiv finden. Bin leider keine 1,90 groß und daher ist es allgemein ein bisschen schwieriger, als „der Mann“ infrage zu kommen oder als Beziehungsmaterial durchzugehen. Vielen Dank für die Rückmeldungen.
  15. Ihr habt schon alle recht, mit dem was ihr schreibt. ich werde jetzt erst einmal die Füße still halten und dann bei Gelegenheit wieder aktiv werden.