vipimp

Member
  • Inhalte

    427
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.935

Ansehen in der Community

20 Neutral

Über vipimp

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.720 Profilansichten
  1. Ich checke echt nicht, warum du jetzt immer wieder betonst, dass deine Ex sich melden wollte. Macht das deinen Fall jetzt zu was Besonderem? Aus dem Grund musst du jetzt auf eine Person warten die dich nicht wollte oder dich sogar selbst bei ihr melden? Junge, komm mal klar langsam und mach dein Leben nicht von einer anderen Person abhängig. Selbst wenn es Megan Fox wäre, wenn sie sagt "das wars" dann läufst du ihr nicht hinterher und hoffst auch nicht gedanklich, dass sie zurückkommt, denn du willst dein Leben nicht mit Personen verbringen, die sich nicht sicher sind ob sie dich wollen. Und bitte bitte, hoff jetzt nicht immer wieder "ach das war doch so toll" "ach vielleicht kommt nochmal was" - Hoffe lieber, dass sie sich nie wieder meldet und die Sache durch ist!
  2. Sagen wir es so, ich mache mich nicht klein, wie in dieser LTR. Diese Grenze zur Arroganz überschreite ich nur, wenn ich bei dem Gegenüber ohnehin keinerlei Intentionen mehr habe. Hatte da heute so eine Situation wo ich eine, die ich vor 1,2 Wochen auf irgendeiner Plattform mal ziemlich direkt zu mir gebeten hab auf einer anderen Plattform wiedergefunden habe, wo sie dann plötzlich ganz offen und direkt war, die allerdings anonym ist. Nachdem ich dann wusste, wer sie ist, mich selbst aber nicht kenntlich gemacht habe, hab ich dann auf ihr "du tust ja so als hätte ich jetzt hier bei dir irgendeine Chance verpasst" oder so ähnlich angefangen mit "Ja, genau so ist es ja auch. Bei mir bekommt niemand eine zweite Chance. Wie kannst du dein Konto löschen, wenn du gerade mich als Gesprächspartner hattest. Ich bin der "zum Glück habe ich dich kennengelernt"-Typ für Frauen und sowas. zu antworten. Da ich mir damit ja quasi jede Möglichkeit verbaut habe, sie nochmal zu treffen und sie ja auch nicht wissen konnte, wer ich überhaupt bin, können wir es auch einfach einen Internetscherz nennen. Keine Ahnung, ob ich wirklich sauer war, weil auf der ersten Plattform kein Match mehr bestand oder ob ich einfach genossen habe, dass sie mir egal ist und ich sie nicht im zweiten Anlauf treffen will. Grundsätzlich bin ich aber nicht arrogant würde ich behaupten. Edit: habs vor ein paar Wochen schon mal im Kurze-Frage-Thread zusammengefasst. Ich denke, wenn mein Wunsch wieder eine Beziehung sein sollte, muss ich ein Stück weit bereit sein, entgegenzukommen, den Stolz ablegen. So lange das nicht der Fall ist, werde ich klar kommen. Wenn ich mit einem HB zutun habe, mit dem ich mir eine LTR vorstellen kann, dann werde ich aber vermutlich automatisch auch so handeln, dass ich es nicht daran scheitern lasse, dass ich mich nicht melde oder Ähnliche Dinge passieren. Dieses Mal dann einfach für den Fall, dass es wirklich ernst wird, nicht wieder den Fokus auf mich selbst komplett verlieren. Ich weiß jetzt einfach, wie es ist, wenn solche Dinge vorbeigehen und dass die vermeintliche Traumfrau ganz schnell vergessen werden kann.
  3. So, jetzt war ich hier lange nicht aktiv und das ist denke ich auch gut so, ich bin überzeugt, die beste Zeit hat man, wenn man für sich persönlich hier keine Unterstützung braucht. Und ich habe lange überlegt. Hier wieder reinschreiben, sei ein Rückschritt, so als würde ich nochmal der Ex Antworten oder Frauen küssen mit denen ich schon lange abgeschlossen habe. Jetzt gerade sehe ich es ganz gelassen, bin weder in einer absoluten Hochphase, die hierdurch ausgebremst werden könnte, noch in einem Tief, deshalb schreibe ich hier mal rein. Brauche auch nicht zwanghaft Bestätigung aber falls jemand nach wie vor der Meinung ist, dass ich unbedingt psychologische Betreuung brauche, dann will man es doch gerne wissen. Sehe mich auf dem richtigen Weg und frage mich zwischendurch ob hier wohl Jemand denken würde, ich laufe weiter ins Verderben, deshalb: Ja, zuletzt habe ich hier glaube ich über ein HB gesprochen, was wieder Hirnfick bei mir erzeugt hat, weil ich selbst nicht investiert habe und sie dann auch nicht mehr. Insgesamt sind es in den letzten vier Wochen mit ihr dann jetzt drei verschiedene HBs gewesen. Alles in allem also seit April 10, davon 9 Same-Night-Lays und das sind auch gleichzeitig meine 10 insgesamt. Vorher habe ich nicht gelayed, auch wenn ich öfter mal kurz davor war. Wie auch immer, es sollte ja mehr drum gehen, wie es bei mir jetzt innerlich aussieht. War jetzt auch vier Wochen nicht feiern, aus verschiedenen Gründen, mal war ich so krank dass mir Sonntagsabends in der Bereitschaft schlimme Krankheiten aufgezählt werden, die dafür sorgen dass ich jetzt sehr aufs Kondom achte, auch wenn sich alles bereits am nächsten Tag als absolut falsch herausstellte, mal hat es sich einfach nicht ergeben. Hab also mehr so auf meine Gesundheit geachtet, die letzten vier Wochen und habe allgemein das Gefühl, dass ich eine absolute Scheißegal-Einstellung entwickelt habe. Diese drei Lays, ich hätte nichts dagegen, sie alle nochmal wiederzusehen. Ich melde mich aber nicht bei ihnen. Hat was mit Stolz zutun, ich denke mir dann, da lerne ich lieber einen neue kennen, nach dem Lay kann schon mal was von ihr kommen, und mir gehts nicht schlecht damit. Über Beziehungen will ich momentan überhaupt nicht nachdenken. Ich hab auch nicht mehr das Bedürfnis, bei Lays übermäßig "kuscheln" zu müssen, ich komme so klar. Ich weiß nicht, ob durch diese ganzen Super-Oneitis und die Überfrachtung mit Selbstwert/Selbstliebe-Inhalten bei mir ein Selbstheilungsprozess stattgefunden hat, der mich stärker und erwachsener gemacht hat oder ob jetzt irgendwer sagen wird, das sei wieder nur Fassade? Jedenfalls ist es so, dass ich, wenn ich in den Ex-Back-Thread schaue, wo ich ja eigentlich so ein Paradebeispiel für war nichts als Mitleid und vielleicht sogar Fremdscham empfinde, mir denke "wie kannst du nur so auf eine andere Person fixiert sein, guck doch mal, da ist der Grund und damit hat sich das, hab mal Respekt vor dir selbst". Das sind so Dinge die mir aufgefallen sind. Ich glaube, ich erwarte respektvolleres Verhalten von meinen Mitmenschen, bin in manchen Situationen noch ein Stück weit arroganter. Bin weniger neidisch oder eifersüchtig auf andere Menschen, mehr auf mich fixiert. Ich glaube, es wird besser.
  4. Naja, ist jetzt auch schon zwei Wochen her. Mich juckts auch mehr, als es mich bei einer jucken würde, mit der ich noch nie zutun hatte, weils eben dieser Unterschied ist. Der Invest ist weg, das Positive was sie von mir dachte nichts mehr wert. Anders, als eine die von Anfang an kein Interesse hatte. Gibt da noch ne andere die sich aktuell zumindest öfter als sie meldet und ansonsten lerne ich halt Alternativen kennen. Weiß jetzt nicht ob das mittelfristig zum Problem wird, dass ich selbst mir zu schade zum Investieren bin aber erstens meldet sich ne Frau im Normalfall doch im Zeitraum von zwei Wochen auch mal von alleine wieder, egal was war, und zweitens werde ich bei ner Frau die mich umhaut wohl nicht so dumm sein und es daran scheitern lassen, ihr das auch zu zeigen.
  5. Längere Fragen sind hier ja jetzt Trend, also: Gibt da so ein HB, die ich nach einem Same-Night-Lay noch zwei weitere Male gelayed habe. Ich habe nicht investiert, mit nach dem ersten potentiellen One-Night-Stand gedacht, wenn sie was will, soll sie sich melden. Hat auch so funktioniert. Sogar in bester FB/pickup-Manier “hast du morgen Zeit, sollen wir uns dann sehen, wie viel Uhr”, zum Wochenende hin. Sie ist Spanierin und bleibt ein Jahr hier. Anfangs meinte sie selbst dass sie „insecure” sei aber dass sie ja nun wisse, dass sie sich melden könne und in Zukunft nicht zweifeln würde. Bei den Treffen machte sie mir Komplimente für so ziemlich alles an mir, auch nicht nur so da hingesagt sondern meistens analysierend, vergleichend, erklärend. Desweiteren kam sie selbst als ich so ziemlich alles im Mund/Halsraum entzündet hatte was geht/ krank war zu mir und riskierte, sich anzustecken. Zum letzten Wochenende hin dann wieder ihrerseits Anspielungen und dann, dass ich ihr sagen soll, wann ich Zeit habe. Ich sagte nur, dass ich am nächsten Tag nach Hause fahre. An diesem Tag schrieb ich ihr dann spontan, dass ich noch zwei, drei Stunden Zeit habe, sie mir ihre Wohnung zeigen soll. Sie meinte, sie könne so früh nicht, sie habe eine Freundin/einen Freund da und müsste für ein internationales Dinner kochen. Hab ihr seitdem nicht mehr drauf geantwortet und sie sich auch nicht gemeldet. Frage mich jetzt, ob ich, wenn sie sich beim nächsten Mal wieder meldet einfach so tun soll, als sei nichts gewesen oder ob ich ihr sagen soll, dass ich nachdem wir uns jetzt zwei Wochen nicht gesehen haben irgendwie Interesse verloren hab und dass ich für Niemanden eine Option bin. (Ansage bevor weitere Lays folgen) -> mich stört wohl irgendwie der Gedanke, dass sie mich da stundenlang ableckt und mir sagt wie perfekt sie mich findet und dann abtaucht obwohl der letzte Versuch (wenn auch wenig Aufwand) von mir kam.
  6. @H54 Was hab ich mit der Frau zutun? Ich hab geschrieben dass ich es unattraktiv finde, wie sie schreibt und wie sie sich verhält und dass sie für mich einen an der Waffel hat. Und übrigens: ich muss die Frau nicht “handeln”. Was ich gesagt habe kann von mir aus jeder hier anders sehen
  7. Bin 22 Jahre alt, aber danke. Wenn du ihm raten willst, sich eine Frau zu geben, die ihm von irgendnem Rezept schreibt und dann irgendein Hin und Her gestaltet “jetzt hab ich doch keine Lust” und was weiß ich nicht alles, werde ich dich, trotz deines Alters (soll ich auch mal raten, so wie du? Ü40?) nicht davon abhalten. aber ja, die arme Frau. und dass ich es gut finde, “habe Bock auf Dich” zu schreiben habe ich nie gesagt. Finds auch geil, dass Dich die “Likes” jucken.
  8. Und genau das zeigt ja eigentlich, dass sie schon eher Ü30, verzweifelt/untervögelt aber pseudo-„ich weiß was ich will“ ist. Vor genau solchen Frauen habe ich eigentlich Angst, wenn ich selbst mal in dem Alter bin. Keine Ahnung, vielleicht ists auch normal dass im Alter mehr über solche langen Gespräche geschieht und Frauen „gestandener“ sind, aber ich hoffe doch, dass immer auch noch lockere, Same-Day-Lay Frauen, die bei Bedarf irgendwann binden dabei sind. Edit: Dafür müsste man selbst dann allerdings auch ein bisschen was richtig machen. ansonsten würde ich das Ding hier abhaken. Wenn sie was will, kann sie sich melden. Du selbst kannst hier gerade nicht mehr viel “retten”. Das hat alles keinen guten Verlauf genommen.
  9. Sie schreibt „unsere Zeit war vor drei Monaten“ du schreibst „Ich hab Bock auf dich“ also ihr seid ja echt beide gut drauf 😂 Was heute Abend angeht: sie fordert dich ja quasi dazu auf Dir für die ach so tolle Frau mit Fingerfertigkeit und Fantasie was Besseres auszudenken um sie zu ficken. Wobei ich nach wie vor glaube der Frau kann man es nicht Recht machen. - will damit nicht sagen, dass dein „Ich hab Bock auf dich“ richtig und geeignet war, sondern dass bei ihr wahrscheinlich auch ein zweiseitiger Roman nicht hilft. So kommt sie rüber.
  10. Warum so needy? immer noch das Gleiche wie beim letzten Mal. Die Alte hat einen an der Klatsche, schreibt irgendwelche Romane, hat wahrscheinlich auch bei Tinder ein Profil mit „Regeln“ für Männer und macht einen auf „ich weiß was ich will“. Finde ihr Verhalten sehr unattraktiv Edit: sie labert von nem Rezept auf das sie gerade keine Lust mehr hat(?????) was ist das für ne Scheiße?
  11. Unpopular opinion aus eigener Erfahrung: so lange man hier was postet, angeblich nur um andere zu updaten oder um zu zeigen, wie toll man mit irgendwas abgeschlossen hat, wie blöd die Frau doch war, hat man eben nicht damit abgeschlossen bzw. ist nach wie vor unsicher in seiner Thematik. 

    1. botte

      botte

      Korrekt. Vieles hier dient der Selbstvergewisserung. Zeitlicher Abstand spielt eine große Rolle dabei, wie objektiv man so etwas betrachten kann. Du zum Beispiel bist einfach noch zu dicht dran bei Deiner Ex. In nem Jahr oder so wirst Du das anders sehen, und anders posten.

      Was manchmal schade ist: die Leut posten immer nur dann, wenn sie selbst gerade Probleme haben. Anderen Leuten Feedback zu geben ist dann nicht mehr so interessant.

  12. Dann: was willst du mit so einer? warum tust du dir das Ganze gleich zum zweiten Mal an und lässt dich schon vor dem erhofften Lay durch ihre Aussage zum Investieren a la „um mich nochmal zu ficken und danach wieder abhängig von mir zu werden musst du mir schon was Besonderes kochen und mir das auch vorher genau erläutern.“ auffordern?
  13. Ich sehe das was du geschrieben/gesagt hast überhaupt nicht so kritisch wie die Anderen hier. Dass das ein Scherz von Dir war sollte bei deinem Alter doch klar sein, ihre Reaktion darauf zeigt für mich eher dass ich auf sowas keinen Bock hätte. Das sind dann auch die, die erwarten beim ersten Date eingeladen zu werden und im weiteren Verlauf noch vieles mehr. Wegen einer Aktion/Äußerung auf sie als ganze Person zu schließen ist vielleicht falsch, aber wenn sie jetzt schon so anfängt.. klingt kompliziert
  14. Jo, alles richtig. Sie heute nochmal zu layen hat mich dann aber auch wieder von den ganzen Phantasievorstellungen und Podestdenken erlöst und jetzt gerade denke ich mir wieder “das passiert mir ab jetzt bei keiner mehr” Bin jetzt hoffentlich mal ein paar Wochen raus, auch hier mit irgendwelchen Problemen, sondern bekomme einfach mal welche davon in den Griff. Aufgeben macht ja auch keinen Sinn, ich denke, dass es nie zu spät ist was zu ändern, und nur weil das Ganze bei mir schon hunderte Male schiefgegangen ist spricht das ja nicht dagegen, trotzdem noch genau so zu funktionieren, wie bei Leuten, die gerade damit anfangen, zu versuchen sich zu verändern. bis dann. PS.; kann trotzdem sein, dass ich hier in der Zeit ab und zu irgendwo kommentiere, weil es mir Bock macht. Ich kann Anfängern zumindest Hilfe beim Weg bis zum Lay oder Dingen dieser Art helfen und selbst bei fortgeschrittenen Problemen (ich denke da an konkrete Verführungssituationen) erkenne ich ja zumindest die Probleme, auch wenn ich sie bei mir selbst noch nicht lösen kann. Gibt mir persönlich nen Schub und zusätzlich das Gefühl dass es auch geil sein kann, wenn andere Erfolg haben, nicht nur ich selbst.
  15. Freut mich sehr dass es so läuft. Rückschläge/Hirnfick können kommen, aber ich glaube du machst das alles ziemlich richtig, weiter so!