Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Technik'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • ARTS OF HEARTS
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction
  • Eskalation
  • RTTM - realization to the man - Einfach Mann sein
  • Social Circle aufbauen !
  • Wie man Träume fängt
  • cockthunder
  • Get lost!
  • Infield
  • Kein Name
  • PICK UP MASTER

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kalender

  • PS

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

23 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebe Community, Ich würde hier gerne mal eine Frage stellen, die ganz allgemein ist und denke ich viele interessiert. Angenommen ihr seht im Zug, oder sonst wo draußen eine Mädel welches euch gefällt. Vielleicht seht ihr Sie auch jeden morgen weil sie den gleichen Weg zur Arbeit hat wie ihr. Aber ihr wisst gar nichts über Sie. Meistens hört Sie dann auch Musik und scheint nicht gestört werden zu wollen..... Und nun an die Experten unter euch: Wer hat da Strategien, Mittel, Wege was auch immer um dieses Mädchen anzusprechen???? Ich freue mich über alle konstruktiven Beiträge. 😇
  2. Guten Abend Bin diesen Monat noch ne Woche im Urlaub auf Mallorca. Genauer gesagt in Playa de Palma, nähe S'Arenal (Ballermann). War jemand von euch PuA's bereits schon mal dort und hat interessante Erfahrungen gemacht? Wie sieht es mit dem Game aus ..klassisch wie immer vorgehen - oder anders (evtl. direkter/ dreister)? Wollte mich vor dem Urlaub einfach mal informieren .. denn ich hab schon vor sehr intensiv zu gamen! Vielen Dank im Voraus schon mal für Antworten bzw. Erfahrungen
  3. Hey, aus gewissen gründen würde ich gerne die Handy Kamera auf ein anderes Handy / tablet streamen können. Das filmende Handy ist ein Galaxy S7, das Empfangsgerät ein Galaxy A3 bzw irgendein anderes android tablet. Welche Apps gibt es dafür? Irgendwas kinderleichtes? Habe nichts direktes bei der obligatorischen Google suche gefunden.. please help :)
  4. Servus, mich würde interessieren, welche Konzepte/Techniken haben euch auf eurer PU Reise am meisten geholfen und welche haltet ihr für völlige Zeitverschwendung? Aus purer Infield Erfahrung was für euch funktionierte, keine Konzepte, die sich schön anhören aber ihr in der Praxis nicht mit klargekommen seid. Die klassische PU Lektüre ist voll von Tools, richtig, richtig voll, doch von den hunderten von Gimmicks würde ich nur eine handvoll für wirklich brauchbar sehen. Schwört ihr auf den boyfriend-destroyer-8.1A5 und state ist für euch schwammiges Zeug für Ausreden oder glaubt ihr an self-amusment und bei NLP & DHV kommts euch hoch? Wie dem auch sei, wenn ich wählen müsste was ich jemandem beibringen würde, wäre es: - körperlich Führen/eskalieren und viel kleineren Abstand zum Gegenüber wählen. - verbal Eskalieren (Komplimente, Interesse zeigen, persönlichere Ebene) - Lock-in - dosiert necken, wenn's passt - Augenkontakt - Empathie besonders zur Kalibrierung - Spaß & Entspannung Die größten Zeitverschwender für den Erfolg im Feld meiner Meinung nach: - NLP & Affirmation - DHV Storys - Peacocking - boyfriend destroyer (meistens zumindest) -bitch shield destroyer
  5. Hallo liebe Forumgemeinde, wenn ich ein aktuelles Topic ansehe, zeigt mir das Forum stets zuerst die bestbewertetsten Beiträge. Das ist relativ störend, da mich zunächst stets die aktuellen Antworten auf ein Thema interessieren. Kann ich irgendwo umstellen, dass ich die neuesten Einträge sehe und nicht jedes Mal im Thema selbst auf "Nach Datum anzeigen" klicken muss? Gruß Seipaln
  6. Freundin zurückgewinnen

    Hallo, :) Meine story: Meine ex-freundin und ich: Wir lernten uns vor einiger zeit durch eine Freundin kennen (die mittlerweile unser beider beste Freundin ist!) Gleichzeitig ihre WG-Mitbewohnerin. Wir beide wollten erst keine Beziehung aber durch ein paar gemeinsam erlebte storys ist aus einer zusammen zeit verbringen und sex haben eine Beziehung geworden. Sie fühlt sich an wie eine HSE-HD frau. und sexuell für alles offen was ich ihr vorschlage. Zum ende unsere von beiden Seiten beschlossenene Zusammenkunft zu einer Beziehung, hatte sie einige Probleme (mit Familie usw.) Weswegen sie schlecht drauf war, das hatte sie mir gesagt aber das bei uns beiden alles gut ist. das hat mich auch nicht gestört... ich hatte weiter die pua Techniken angewandt. Dann aber hatte ich mich aber für ein paar tage selbst beknackt verhalten ka. Was das problem war. (dafür entschuldigte ich mich... (soweit war es noch in Ordnung)) ... egal... Ich hatte dann am ende 3 weitere fehler gemacht die beta austrahlten z.b. hatte sex eingeleitet und dann hatte sie in der eh schon: (durch beta signale von mir) "ich entferne mich von dir stimmung" ,den sex abgeblockt und ich hatte nichts dagegen gemacht (wo durch peinliche stimmung herschte. Dann verabschiedeten wir uns weil sie noch wohin musste. und dann hat sie paar tage später schluss gemacht. (Wie zuerwarten war) Ich war down hatte dann aber meinen kopf mit Mädels aus den örtlichen klubs abgelenkt. Jetzt das wichtige: Beim Schluss machen hatte ich noch mein rest an Anziehungskraft gerettet wo es ging. Sie sagte dann: Das ich weiter gerne in deren wg kommen könnte/ soll und zusammen können zeit verbringen... da sie mich trotzdem mag, ihr das mit der Beziehung nur gerade zuviel ist (und auch gerade keinen sex will). Da ich nicht ihr bester freund werden wollte habe ich dieses Angebot jetzt nicht wahrgenommen. Und mich jetzt erstmal komplett aus dem Leben von ihr und der wg. Raus gezogen. Da ich aber wieder gerne eine richtige Beziehung mit ihr anfangen würde, brauche ich ein paar tipps. Pua mäßig weiß ich schon relativ gut (verbessern kann man sich immer) wie ich mit einen Mädchen von sex bis hin zur Beziehung das hinbekomme... ABER: Ich habe nicht mal einen geringsten Dunst davon wie man eine frau zurück gewinnt.(!!!!!!)??? (Ich weiß dass das geht sehe es bei nicht pua's immer wieder) Aber: wie bekomme ich das in (für am bestens speziell) dieser Situation wieder hin??? Ich weiß wo ich die Fehler in der Beziehung gemacht hatte und habe in dieser Richtung an mir gearbeitet. Zu Unserer gemeinsamen Freundin kann ich trotzdem jeder zeit Kontakt aufnehmen (ich mache es momentan nur nicht.) Bitte sagt mir nicht das ich andere Mädels erstmal verführen soll (oder ähnliches) das mache ich. Und Ich habe nach einem passenden thread gesucht aber keinen gefunden. Aber Ich würde es gerne wieder mit ihr versuchen aber ich weiß nicht wie. (Allgemein, Technisch) Würde mich echt freuen wenn ihr mir weiterhelfen würdet. Lg. ArtLove
  7. Früher hingen halt nicht alle dauernd am handy. Da saßen 5 Fremde zufällig an einem Tisch und Schwips Schwups fing irgendeiner an zu reden und alle machten mit. Gab ja keine Alternative. Heutzutage würden sich diese 5 Personen nichtmal ansehen und es wäre total merkwürdig wenn jemand aufeinmal zu reden anfängt. Da ich vor Smartphones nie gegamed habe hab ich leider keine Referenz. Wie habt ihr das so in Erinnerung? Alle tendenziell zickiger/schwerer zu attracten oder alles gleich?
  8. Hallo, des öfteren ist mir schon im Club oder auch auf der Straße passiert, dass die Freundin des Targets, auch wenn man beide gleichzeitig angesprochen hat mit einem Bitchshield reagiert und weiterreden, Negs oä nicht klappen und sich dann das Target wieder ihrer Freundin zuwendet, zu welcher sie natürlich mehr Vertrauen hat... Wie sollte man umgehen wenn die Freundin des Target mit einem sehr starken Bitchshield reagiert? Danke im vorraus und euch allen ein gutes Silvester(-game) :)
  9. Hallo PUAs, weil ich unbekannt bleiben möchte, nennt mich G-Eazy. Zur Info: Zurzeit bin ich Schüler im 13 Jahrgang, selbstbewusst, gut aussehend+stylish und habe keine Probleme Frauen anzusprechen (Dank [DM Werbung - bitte melden]). Natürlich kriege ich oft absagen, gehört aber zum Game dazu Nun zu meinem Problem: Als ich zum ersten Mal das Mädchen aus dem 12 Jahrgang gesehen habe, war ich direkt in sie verliebt. Ich weiß... das mag sich zwar lächerlich anhören, ist aber so. Bisher war ich auch noch nie in meinem Leben verliebt, obwohl ich was mit mehreren Frauen was hatte. Auch Allgemein ist für mich die Schule eher eine "Verbotene Zone" in Sachen Flirten/Ansprechen. Auch wenn ich sie mal angucke, guckt sie mich nicht an und bin mir deshalb unsicher, ob sie überhaupt Interesse an mir hat. Zur Info: Da Jahrgang 12 & 13 gemeinsam in verschiedenen Kursen unterricht haben, bin ich ausgerechnet mit ihr im selben Sportkurs. Meine Frage an euch PUAs wäre, wie ich es am besten gestalten soll sie anzusprechen, denn ein Korb in diesem Fall, würde es mir das Herz brechen :-\ Peace, Love & Harmony G-Eazy
  10. Hallo Community, ich bin neu hier und hoffentlich richtig in dieser Sektion, jedoch hoffe ich hier "qualifizierte" Hilfe zu bekommen.. Sorry es folgt ein sehr langer vermutlich vewirrender Sachverhalt, weitere Details können gerne erfragt werden, bin über jede Hilfe dankbar und danke schonmal im voraus! Zum Sachverhalt: Ich war jetzt etwa 10 Monate mit einem Mädchen "zusammen" (sie 20 Jahre, ich 21 Jahre), wie beide leben bei unseren Eltern und haben demnach keine eigene Wohnung. Die Zeit mit ihr war eigentlich ziemlich perfekt. Wir haben uns immer gut verstanden, verschiedene Sachen unternommen (meistens Kleinigkeiten, da wir beide Auszubildende sind und daher nur am Wochenende viel Zeit hatten) und uns so 2-3x pro Woche zumindest kurz gesehen um was zu quatschen, nen Film zu gucken oder sonstiges. Das "zusammen" stand hier in Anführungszeichen, da wir nie konkret darüber gesprochen haben ob wir denn zusammen sind oder nicht und es auch nicht in Facebook öffentlich gemacht haben. Fakt ist aber, sie schrieb "Schatz" "ich liebe dich" und andere Sachen, die dies untermauern. Auch ich habe es eigentlich automatisch als Beziehung gesehen. Jetzt war es aber in letzter Zeit so, dass wir immer mal kleine "Auseinandersetzungen" und lächerliche Streits hatten, z.B. gefiel mir nicht das sie raucht (2-3 Zigaretten am Tag) und ihr gefiel es nicht so, dass ich 4x die Woche 2 Stunden im Fitnesstudio hänge, da sie nicht so auf Muskeln stünde... Wir beide sind recht stur und haben deshalb nicht wirklich was daran geändert (zumindest nicht an den vorgenannten Dingen). Diese Streits waren aber auch nach 10 Minuten meistens gegessen und wir haben dann drüber geredet, geschrieben oder sonst was und danach wieder ganz normal und "liebevoll" weitergemacht... In letzter Zeit nahm dann beruflicher und privater Stress zu, mein Bruder heiratete, ich fing den Motorradführerschein an und saß 2x die Woche beim Unterricht, mir ist 2x in kurzer Zeit jemand in mein Auto gefahren und ich hatte Sachen mit der Verischerung zu klären, ich hatte beruflich einige Termine, war öfters erst spät zu hause. Das Chatverhalten wurde deshalb verkürzt, war nicht mehr so liebevoll und "süß" von beiden Seiten aus. Sie sprach das dann mal an und meinte, wir würden neuerdings komisch schreiben. Ich sagte ihr dann das das garnicht meine Absicht war und sich das natürlich wieder ändert wenn der Stress reduziert wird - ich liebe sie ja und habe es nicht extra gemacht. Wir haben uns also wieder vertragen und der private Stress ging weiter.. Wir haben uns dann in der Zeit (war so vor 3-4 Wochen) zwar noch treffen können, aber auch nur total kurz und ohne wirklich was zu unternehmen. Vorletzte Woche hatte ich dann nochmal richtig viel auf der Arbeit zu tun und war oftmals erst so um 18 Uhr zu Hause, da ich um 5:30 aufstehen muss, was essen wollte, duschen und dann noch 15 Km fahrt zu ihr habe, hätte es sich kaum gelohnt was mit ihr zu machen. Also konnten wir die ganze Woche nichts machen. Am Freitag in der besagten Woche wollten wir uns dann nach 1 Woche endlich nochmal sehen, ich kam gegen 13 Uhr von der Arbeit, sie musste bis 16 Uhr. Als sie dann bei sich zu Hause ankam, schlief sie ein bis etwa 20 Uhr. Als sie wach wurde, machte ich ihr per Chat Vorwürfe, wieso sie denn eingeschlafen sei, schließlich wollte ich mit ihr was unternehmen und planen, was um 20 Uhr etwas spät ist. Es entbrannte also ein Streit... Nachher meinte sie dann, es wäre wohl nicht so gut sich heute noch zu sehen, wir würden uns ja eh nur anzicken. 5 Minuten später berichtete sie, dass ihre beste Freundin geklingelt hätte, weil sie sich Sorgen gemacht hat (ich denke sie hat ihr in Whatsapp geschrieben das wir streiten) => sie hat also dann was mit ihrer besten Freundin gemacht und auch da geschlafen. Am nächsten Tag (Samstag) konnten wir auch nichts unternehmen, da sie ein Treffen mit einer anderen Freundin vorhatte, das war wohl auch schon länger geplant. Das Schreibverhalten war weiterhin zickig und angespannt, da ich mich verletzt fühlte, schließlich hatte sie mich "versetzt" und ich steigerte mich kindisch in die Sache rein. Ich sah dann, das sie besagter bester Freundin einen Facebook Kommentar machte "Danke für alles ♥" und hab mir noch nichts dabei gedacht, vielleicht wollte sie sich für das aufbauende Gespräch nach dem Streit mit mir bedanken ?! Am wiederum nächsten Tag (Sonntag) wurde das Chatverhalten entschieden besser, ich versuchte wieder freundlicher zu sein und ein Treffen auszuhandeln. Darauf sagte sie "Ne geht nicht, ich habe heute noch viel vor" (Nagelstudio, putzen, aufräumen). Ich akzeptierte es und wir schrieben freundlich weiter. Am Abend kam dann "findest du nicht wir schreiben total freundschaftlich?" ich meinte dann nur "Ja durch den Stress in letzter Zeit und den Streit von Freitag kam mir das auch so vor, aber ändert ja nichts daran das ich dich liebe".. sie meinte dann "Mir wird das alles zu freundschaftlich und ich will mich erstmal auf meine Ausbildung konzentrieren. Das ist glaube ich für eine Beziehung zu viel" In Folge dessen hab ich ihr dann eine lange Liebesnachricht geschrieben, sie in den Himmel gelobt, mich entschuldigt und eine mega kitschige Nachricht geschrieben. Die Antwort war "das war ein süßer Text aber meine Entscheidung steht fest, es tut mir leid :(" als ich dann anfing zu betteln und ihr zu sagen das ich ohne sie nicht leben kann, kam "jetzt hör auf :( " habe dann irgendwie nur noch 1-2 Zeilen geschrieben auf die sie nicht mehr geantwortet hat. Fakt ist, dass die darauffolgende Woche also quasi ab dem nächsten Tag mal für SIE eine extrem stressige Woche bevorstand.. hunderte Termine und es wäre definitiv nicht zu einem Treffen gekommen... Eventuell hat sie dann gedacht das eine Beziehung nicht reinpasst ?! Wir hatten uns 9 Tage nicht sehen können und es wären eventuell 15 draus geworden und das war ihr zu lang ?! ich weiß es nicht.... Ein weiterer Fakt ist, dass sie ab Morgen (genau 7 Tage nach der Trennung) Urlaub hat, demnach theoretisch wieder Zeit und allgemein jetzt wieder alles beruhigt ist, keine Termine stehen an und diese krasse Zeit hat ein Ende genommen. Jetzt zur Frage: Was kann ich tun? Wie kann ich sie zurückholen? Ich weiß ich habe Fehler gemacht, zu viel geschleimt an dem Abend, wie ne Pussy verhalten, Liebeserklärung gemacht und sie mit kitsch quasi überschüttet. Hab sogar der Freundin geschrieben sie meinte aber sie hält sich daraus. Seit dem Sonntag also vor 7 Tagen habe ich aber nicht mehr geschrieben, um es nicht noch schlimmer zu machen, wollte ihr einfach mal die Zeit geben. Sie hat ja auch auf die 1-2 Zeilen Nachricht nichts mehr erwidert.. Meine Freunde meinen ich soll ihr nicht mehr schreiben, eventuell meldet sie sich jetzt ab morgen in ihrem Urlaub weil sie Zeit hat nach all dem Stress mal über alles nachzudenken. Ich glaube auf keinen Fall das sie wen neues hat, dafür wäre einfach keine Zeit gewesen, aber die Begründung zu freundschaftlich durch den Stress sowie Fokus auf die Ausbildung finde ich unlogisch. Sie wollte nichtmal ein persönliches Treffen oder telefonieren, sie meinte das hätte keinen Sinn ihre Entscheidung steht fest. Eventuell hat sie es geplant mit ihrer besten Freundin? Daher der Facebook Eintrag? Bisher ist leider auch überhaupt nichts gekommen.. Ich bitte um Hilfe! Und jetzt sagt bitte nicht, sie war es nicht wert oder so, das war die erste Beziehung in der ich mir eine Zukunft perfekt vorstellen kann und auch weiß das es sich lohnt darum zu kämpfen.. Bitte helft mir! Viele Grüße Prolin
  11. Hallo zusammen, damit ich mal etwas disziplinierter an der Stange bleibe und für etwas Input eröffne ich hier ein Log. Neben meinen allzu häufigen Trainingsaussetzern ist zum einen mein Perfektionismus und meine Pingeligkeit in Bezug auf die Technik (sollte weniger zaghaft sein und einfach mal machen) und zum anderen mein zu weniges essen meine großen Hindernisse. Meine Daten: Größe: 176 cm Gewicht: 65 kg Ich trainiere nach dem Anfängerplan von Shao, zur Vollständigkeit, aktuell siehts noch so aus: A Kniebeugen 3x5 Bankdrücken 3x5 Rudern (am Kabelzug) 3x5 B Kniebeugen 3x5 Press 3x5 Kreuzheben 1x5 Ich hänge immer noch 3x10 Wh. Facepulls für die Aussenrotatoren an jedes Training dran. Kraftwerte nichts erwähnenswertes, waren auch schon mal höher gewesen: KB 40kg BD 32.5 kg KH 67.5 kg Rudern 40 kg (mal sehen, hatte letztes mal was am Griff verändert und es ging gar nichts mehr) Press 27.5 kg (1 Wh nicht geschafft, war Highspeedtraining mit zu kurzen Pausen) Für die Kniebeugen habe ich auch direkt einen Technikcheck hochgeladen: http://www.pickupforum.de/topic/58716-technikberatung-fur-fitnessubungen/?p=2033750 Alles in Ordnung und kann ich steigern? Eine Frage: Gilt der "1.Monat" des Plans ab Beginn? Dumme Frage, aber ich stelle sie, weil ich zum Teil auch noch an der Technik feile bzw. wegen Technik nicht gesteigert habe oder auch 'n kleines Setback (bei BD). Haut rein! Mucho
  12. Ich werde ab Oktober ein Wirtschaftsinformatik Studium aufnehmen und bin am überlegen, mich parallel an der FernUni Hagen in ein Akademiestudium (im Prinzip wie ein Gasthöhrerstudium, kann sogar ein Schüler ohne Abi aufnehmen) einzuschreiben. Die andere Alternative wäre, dort ein zweites Studium aufzunehmen, obwohl ich nicht vor habe dieses zu beenden Mir geht es vor allem darum Module zu belegen, die im Wirtschaftsinformatik Studium nicht behandelt werden. Ich erhoffe mir dadurch natürlich mehr fachliches Wissen, aber auch bessere Bewerbungschancen. Konkrete Module wären Elektrotechnik oder auch Betriebssysteme und Statistik. Ich will einfach noch mehr in die technische Richtung gehen. Macht so etwas Sinn für einen Wirtschaftsinformatiker? Hat man im Bewerbungsverfahren bessere Chancen, wenn man Module von der FernUni vorzeigen kann? Gibt es vielleicht allgemein Online Kurse, die Sinn machen. Soweit ich weiß, bieten ja auch die Ivy League Unis (Harvard, Yale, ...) Fernkurse mit Zertifikat an. Vielen Dank im Voraus Gruß
  13. Hallo Gemeinde, Stell mich erstmal vor. Ich bin der Mike bin 34 und war sehr lange in ner Beziehung! Und jetzt hab ich mal meine Skills aufgefrischt ?. Folgendes ist nun geschehen. Im Club getanzt abgegangen und gleich ne Frau kennengelernt. Bisher zwei Dates gehabt also kein ONS sondern ne Frau fur was besseres. Glück gehabt! So nun Sie ist nicht auf der Suche ist jedoch interessiert an mir. Sie sagt selber bis Sie jemand ran lässt dauert das bei ihr halbes Jahr Jahr hört sich nach bitch Test an! Sie ist sehr locker lässt mich an sich ran Berührungen etc wir ham jede Menge Spass. Sie hat mir jedoch erzählt das sie einen Partner verloren hat durch den Tot. Und sie deshalb bei Männern total abblickt und denkt das sie nicht erwidern kann. Klingt logisch. Ich hab bis jetzt nichts drastisches unternommen nur geflirtet bissel körperkontakt Hände gesicht Nacken und keine Abstoßung vorhanden. Küssen wäre auch kein Problem gewesen nur aus Rücksicht bis jetzt noch nicht. Was meint ihr noch ne Weile ziehen Abhängigkeit und Interesse aufbauen? Ich würde beim nächsten Mal von mir aus aufs Ganze gehen und zuschnappen da die Frau sehr Locker aufgeschlossen witzig ist und wir flirten wie der Teufel. Was meint ihr denn? Gruß Mike!
  14. Hallo, das ist nicht die wichtigste Frage der Welt und mein Postfach verwende ich nur ganz sporadisch. Dennoch: Habe gestern einen Blick auf mein Postfach geworfen und fand zwei Briefwechsel mit Usern, die mit dem roten Siegel "Gelöscht" markiert waren. Da ich diese Mails sicher nicht gelöscht haben, kann es nur sein, dass wer anders, nämlich mein Gesprächspartner in der persönlichen Nachricht diesen Thread gelöscht hat. Aber warum verschwindet dann die Nachricht auch bei mir ? Für kurze Erklärung / verweis auf Doku wäre ich dankbar Gruß Ulbert P.S. ich glaube ich habe mich bei einem Tag für diese Frage vertan
  15. Hallo lieber Sportler, Wer von euch schwimmt denn? Ich bin zur Zeit von Joggen aufs Schwimmen gewechselt. Ich hätte da ein paar Fragen bezüglich der Schwimmtechnik und den Basics für einen Anfänger. (Vl kommt mal Shao hier zu Wort? :D) Ich betreibe ausschließlich Brustschwimmen (kann Kraulen nicht gut, sehe nach 20m aus wie ein abgesoffener Fisch) Nach dem Brustschwimmen (40-60 Minuten) verspüre ich oftmals eine Steifigkeit im Nacken/oberer Rücken Bereich. Ist das normal? Ich kann mir das nur erklären, dass man durch die Bewegungen beim Brustschwimmen halt auch die Nackenmuskulatur bzw. den Trapezius mit trainiert? (Anm.: Natürlich mit Schwimmbrille und Kopf UNTER Wasser :P. Ich mach ja keine halben Dinge hehe)Nach dem Schwimmtraining schmerzen mir manchmal die Fingergelenke. Auch sind diese meistens ermüdet. Kommt es durch die Schwimmbewegungen, also das ""Wasser wegdrücken" durch die flache Hand beim Brustschwimmen? Gibt es spezielle Atemtechniken?Bei den Beinen verspüre ich beim Brustschwimmen am rechten Knie, jedes mal einen kurzen Schmerz/Stecher wenn ich das Wasser wegtrete. Allerdings vermindert sich der Schmerz, wenn ich die Oberschenkel "weiter" aufmache und diese auch aktiver einseitze. Halt wie ein richtiger Frosch. - Maximale Abduktion der Oberschenkel. Wovon können die Schmerzen stammen?Gibt es für's Brustschwimmen besondere Techniken, auf die man achten muss? Besonderheiten?Fördert das Brustschwimmen auch den Muskelaufbau? Ist da Brustschwimmen oder das Kraulen besser? (ich betreibe nebenbei auch Krafttraining)Ist der Kalorienverbrauch günstig zum Krafttraining? Ich weiß, dass man beim Joggen mehr kCal verbraucht. Aber beim schwimmen trainiert man ja die Muskel aktiver mit oder? Was gibt es für Set-Trainingseinheiten? z.B.: 2 x 200 m dann Pause mit maximaler Auslastung? Wie muss man richtig schwimmen um kCal zu verbrauchen? Intensiv d.h.: Sodass man außer Puste ist? Das Maximum heraus holen oder ein Mittelmaß finden, sodass man nicht schon nach 100 m eine Pause einlegen muss?Wie gewinnt man beim Schwimmen mehr Ausdauer und Kraft? Gibt es da spezielle Techniken/Trainingseinheiten?Und zu guter Letzt: Kann mir jemand nen gutes Tutorial zeigen wie man RICHTIG und vor allem GUT krault bzw. dies erlernt? :D Dankeschön! Beste Grüße,
  16. Liebe sportbegeisterte Verführer, folgendes habe ich vor einigen Tagen entdeckt: Das Jawbone UP http://www.jawbone.com/UP Das Jawbone Up ist ein Fitness-Band, was die Aktivität des Trägers untersucht, den Schlaf analysiert und, was für mich am wichtigsten ist, auf dem iPhone deine Ernährung dokumentieren lässt. Hier noch ein ausführliches . Ab Minute 4:15 wird's nämlich für mich und ich denke auch einige Andere hier interessant. In der UP-App für das iPhone lässt sich nämlich mit Kalorien, Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten und noch vielem weiteren das Essen aufzeichnen. Das kommt mir doch sehr gelegen, da man dann sehr gut die tägliche Einname im Überblick hat, was für jemanden der an Gewicht zulegen will doch sehr wichtig ist. Jetzt frage ich euch ob hier vielleicht jemand Erfahrung mit dem Teil hat, da 130 Euro (!) doch sehr happig sind, oder was ihr generell vom Jawbone UP haltet. Peace
  17. Hey, die anderen Threads (z.B. http://www.pickupfor...ormatik-zu-bwl/) hier haben mich motiviert auch mal die Probleme mit meinem Job zu schildern. Allein schon um es mal niederzuschreiben und so noch fixer für mich selbst zu reflektieren, aber vielleicht auch etwas Feedback zu bekommen. Wall of text incoming. Zunächst zum Status quo: Ich bin seit über fünf Jahren als IT-Consultant bei einem größeren IT Dienstleister tätig, Fachbereich Netzwerk (Routing & Switching, Security, Application Delivery Networking, Analyse/Troubleshooting, etc.), Diplom-Informatiker, 28 Jahre alt. Gerade die Beförderung zum Senior Consultant bekommen, was sich aber leider nicht so im Gehalt wiederspiegelt wie es sein sollte (~51k [immerhin +bezahlte Überstunden], und damit über 20% unter dem was selbst die eigene Firma als marktgerechten _Durchschnitt_ für das entsprechende Joblevel ansieht - schlicht weil es kein Budget gibt und außerplanmäßige Erhöhungen nur bei Vorlage eines unterschriebenen Vertrags der Konkurenz stattfinden, was aber nicht mein Stil ist). Je nach Projekt habe ich die technische Verantwortung für Deals im fünf- bis siebenstelligen Bereich. Aufgabenbereich variiert jedoch stark von extrem High Level Design bis zum Hacken auf der Konsole oder im Extremfall gar alles vom Einschrauben der Geräte ins Rack bis zur Konfiguration, Dokumentation und Tests. Rein gehaltstechnisch und weil mir der Glaube an die Zukunft des Unternehmens fehlt - wenngleich nicht akut in meinem Bereich - sehe ich mich eigentlich gezwungen die Firma zu wechseln. Da ich allerdings Netzwerk zwar als hervorragende Grundlage betrachte, aber der Arbeitsmarkt in herausfordernden Positionen mit Verantwortung in diesem Bereich nicht sonderlich viel hergibt (T-Systems und Computacenter sind für mich nicht gerade Wunschfirmen ;D) und mich IT Security schon immer mehr gereizt hat, würde ich parallel gern in diesen Bereich wechseln. Möchte durchaus im Consulting bleiben, weil ich das Gefühl habe noch zu jung für adäquat bezahlte feste Jobs zu sein, z.Z. nicht umziehen möchte und auch gern etwas von der Welt sehen möchte, solang ich ungebunden bin. Allerdings merke ich - vor allem im aktuellen Projekt - in letzter Zeit eine Veränderung in mir: Früher habe ich immer rein technisch gedacht. Business Themen haben mich nicht interessiert, Sales Leute hatten sowieso alle keine Ahnung und waren unfähig, ich habe verachtend auf BWLer und Powerpoint-Jongleure herabgesehen und die Einladungen zu den üblichen "blabla" Telefonkonferenzen Freitags wurden ungelesen gelöscht. Mein Glaube war solang ich nur fachlich der Beste in meinem Bereich bin, würde ich keine Probleme haben Arbeit zu finden und gut bezahlt werden. Ich habe mich viel zu jung für einen Anzug gefühlt und mein Auftreten, sowohl stilistisch wie auch diplomatisch war mir relativ egal. Ich habe keine großen Gedanken investiert, wie mich wohl der Kunde wahrnehmen könnte. Veränderung: Nun - zum Teil durch Foren wie dieses, aber auch viel durch Lektüre und Selbstreflektion - habe ich mich in vieler Hinsicht geändert. Ich möchte mich stilsicherer kleiden (womit ich in meiner Firma aber signifikant overdressed wäre, weil selbst mein Chef-Chef in hässlichen Jeans, schlechten Schuhen und Holzfällerhemd herumläuft), ich möchte Business Verantwortung und ich möchte "the bigger picture" sehen und nicht kleinkarierte, technische Problemstellungen. Ganz wie Pickup Podcast sinngemäß sagt "people who deal with the 'why' are always gonna get paid more than people who deal with the 'how'". Mehr als um das Gehalt geht es mir aber darum wie spannend ich die Aufgaben finde. Vor allem aber möchte ich mehr mit Menschen interagieren und fühle ich mich mehr und mehr unwohl mit den Leuten die mich umgeben. Oft sind es die Leute beim Kunden, die die IT Infrastruktur managen, aber die sich immer nur um die technischen Probleme in ihrer kleinen Welt kümmern und nicht um das größere Ganze, die Interaktion verschiedener Bereiche und die Businessrolle dabei. Insbesondere die ganze Negativität zieht mich auch mit herunter. Immer Fingerpointing auf andere Abteilungen wer denn schuld ist. Zur Zeit sitze ich zum Beispiel zur Betriebsunterstützung als Einzelkämpfer bei einem Kunden im Betriebsbüro an meinem Laptop in einer Tätigkeit, die ich genauso auch zu Hause machen könnte und programmiere vor mich hin, weil es die effizientere Lösung ist, als das Problem manuell oder mit Excel herunterzubrechen. Effektiv in Form der Tätigkeiten etwas was ich mit besserem Gehalt als 9-to-5 Job haben könnte, ohne die signifikante Mehrbelastung (9-10h Arbeit plus Travel ontop). Ich sitze also hier meine Zeit ab und sehne mich gelangweilt nach dem Ende des Tages... Genau weil ich das nicht möchte, habe ich mich eigentlich auch gegen eine Karriere als Programmierer entschieden. Ich brauche Abwechslung, Projektfeeling, Meetings, neue Leute treffen, Gespräche - einen gefüllten Terminkalender und vor allem feste, vereinbarte Ziele. Es fehlt mir aber besonders Interaktion und umso mehr Interaktion mit Gleichgesinnten. Letztendlich möchte ich mich einfach in anderen Etagen bewegen und mit Leuten interagieren die nicht unbedingt die technische Umsetzung erledigen. Ernüchternde Realität: Mein Team besteht - traditionell im Bereich Netzwerktechnik - primär aus Elektrotechnikern. Kaum jemand hat ein Verständnis für moderne Technologie, kaum jemand hat übergreifendes IT Wissen und niemand versteht das Internet als sozio-kulturelle Revolution anstatt als reines Werkzeug. Der Altersdurchschnitt liegt signifikant über meinem und die Neueinstellungen (auch die jüngeren) der letzten Jahre erscheinen mir unsympathisch, weltfremd und ziemlich inkompetent. Darüber hinaus sitzen wir stark verteilt in Deutschland und der Teamkontakt ist sehr eingeschränkt. Insgesamt verstehen sich die Teammitglieder glaube ich mehr als die "Klempner", die die Rohre verlegen, damit dann die Business Anwendungen darüber laufen, anstatt dass sie eine Business Anwendung End-to-End betrachten, verstehen und so vielleicht viel effizientere Lösungen entwickeln könnten. Ich würde auch so weit gehen und die meisten als unfähig für einen Consulting Job deklarieren - sei es wegen unprofesionnellen Auftretens, mangelnder Kundenkompatiblität oder fachlichen Know-hows. Eigentlich ist das war wir machen vielmehr höherbezahlte Zeitarbeit als echtes Consulting. Ich möchte aber eigentlich in eine Rolle, in der ich einen Unterschied mache. In der ich die Probleme anderer Unternehmensbereiche zu hören bekomme und nach kreativen Lösungen suche. In der ich mit Menschen interagiere. In der ich mit anderen Probleme diskutiere, technische Einschränkungen betrachte, abwiege und Kompromisse suche. In der ich Verantwortung habe, die darüber hinausgeht, die richtig Config ins Device zu hacken. In der man gemeinsam Lösungen findet und es nicht darum geht einen Schuldigen zu suchen. Vor allem aber suche ich ein modernes Unternehmen mit einer Vision und Strategie, das nicht seine Ideale und Pläne für kurzfristigen Erfolg und sicheres Geld verkauft und sich so langfristig sein eigenes Grab schaufelt. Es gibt sicher auch mal Projekte die meiner Wunschvorstellung näher kommen und Spaß machen, aber insgesamt nicht ausreichend viele. Voraussetzungen und Erwartungshaltung: Technich bin ich meiner Meinung nach mehr als überdurchschnittlich versiert und habe ein sehr umfassendes IT Fachwissen in verschiedensten Bereichen. Vor allem in Sachen Server, Software und insbesondere Web weiß ich einiges mehr als der Großteil der Netzwerker und bin daher in der Lage den Kreis um alles zu ziehen und einen Service als Ganzes zu verstehen. Fachlich sind mir in unserem Team von knapp 20 Leuten nur zwei langjährige CCIEs überlegen, die doppelt so alt sind wie ich und auch die haben nicht den umfassenden Background. Ich kann sicher auftreten, die Motive und Sorgen meines Gegenüber begreifen und darauf reagieren. Karriereziel wenn ich Consulting in 10-20 Jahren satt habe, wäre CISO oder CIO, nun nicht unbedingt bei Fortune 500, oder zumindest eine leitende Position. Projekt Management (Oh Gott, ich hätte nie gedacht das mal zu sagen) könnte ich mir auch noch vorstellen, aber etwas mehr technikorientierung ist zumindest zur Zeit doch willkommen. Presales wäre auch noch eine Option, aber nur, wenn ich selbst von den Produkten wirklich überzeugt bin. Letzten Endes fehlt mir da aber auch Abwechslung und Karriere-Perspektive. Hatte mir ursprünglich die "30" als Stichtag für die Jobsuche gesetzt und wollte alles davor als Invest in Sachen Know-how und Erfahrungsaufbau betrachten, aber bin mittlerweile am Punkt, dass ich unbedingt und dringend etwas Neues möchte. Allein schon, um eine andere Firmenkultur und frischen Wind zu erleben. TL;DR: Momentan bin ich also extrem unglücklich und unzufrieden mit meiner beruflichen Situation und möchte schnellstmöglich eine Veränderung, weil es mich insgesamt in meiner Selbstzufriedenheit herunterzieht, wenn ich jeden Abend angefressen bin und mir die Arbeit wenig Spaß macht. Dabei habe ich aber essentiell drei Dinge, die mich unsicher machen und zögern lassen: Lässt sich der fachliche Wechsel oder vielmehr weitere Werdegang (Consulting, Netzwerk -> [information] Security) mit einem beruflichen und finanziellen Aufstieg (Richtung ~65-70k verhandeln) oder zumindest Erhalt kombinieren? Ich habe mich privat immer im Security Bereich weitergebildet, aber mir fehlt natürlich entsprechende Enterprise Erfahrung ala ISO 27001, BSI Grundschutzkatalog, CISSP, etc. Wie finde ich einen Job, der meinem Ziel näher kommt? Weniger Technik, mehr übergreifende Verantwortung in einem innovativen Unternehmen mit entsprechender Businessorientierung und Professionalität? Limiting Belief incoming: Ich habe in den letzten Wochen und Monaten knapp 20kg abgenommen, aber noch 10-15kg bis zum Ziel vor mir. Natürlich passen mir sämtliche Anzüge nicht mehr. Bin mir sicher, dass ich es packe, weil ich mittlerweile ein sehr gutes Gefühl für meinen Körper und meine Ernährung habe, weiß aber nicht ob es noch drei, sechs oder neun Monate dauert, weil auch dies z.B. von der Projektsituation (Hotelaufenthalt und Kantine machen schnellen Progress signifikant schwieriger) abhängt. Würde ich allerdings jetzt neue Klamotten kaufen, dann werden auch die mir bald nicht mehr passen. Zumindest zur Bewerbung 300-400€ bei suitsupply investieren oder eher warten? Vor allem ist es auch bewiesen, dass ein gutaussehender und schlanker Bewerber einen besseren Eindruck macht.. also Risiko oder Geduld? Und wie finde ich nun bei Jobangeboten das was ich suche? Klar, Dinge wie "Rufbereitschaft", "Tickets" und dergleichen sollte man aussortieren und letzten Endes ist das was ich suche mehr eine "Solution Architect" Rolle, denn die eines Technischen Beraters, doch das ist so explizit selten festgeschrieben und existiert auch nur in wenigen Unternehmen. Meine aktuelles möchte ich allerdings aus einer Menge Gründe verlassen, das hier ist nur die Spitze des Eisbergs. Mein Ansatz war es Jobangebote bei den entsprechenden Plattformen zu durchforsten und die Unternehmen bei kununu und glassdoor zu checken, um zumindest eine Firma mit einigermaßen akzeptabler Mitarbeiterzufriedenheit zu finden, sowie das Corporate Design und die Außendarstellung anzusehen, um zwar eine moderne und seriöse, aber nicht zu sehr Hipster/Yuppie-Bude zu finden. Dann bleibt noch die Frage ob ich mich direkt bei meinem Wunschunternehmen bewerben sollte oder erst die Zwischenstation über einen Mitbewerber einplanen sollte, um den fachlichen Wechsel zu vollziehen und zu einem späteren Zeitpunkt eine bessere Vorqualifikation bei meinem Wunschunternehmen zu haben. Am Ende bleibt dann aber nicht viel übrig, außer der Angst bei meinen hohen Anforderungen an den Arbeitgeber umgekehrt nicht ausreichend für dessen Anforderungen qualifiziert zu sein. Könnt ihr mich motivieren, bekräftigen oder mir Tipps geben was ich am Besten tun sollte? Oder bin ich ganz auf dem Holzweg und sollte den Karrierepfad noch einmal überdenken oder Alternativen berücksichtigen? Technologisch geht in Deutschland leider sehr wenig an wirklich innovativen Buden die Spaß machen. Fast alles USA. Grundsätzlich würd ich z.B. USA, Canada, Schweden und Schweiz auch nicht ausschließen, aber da schwingt doch noch eine Menge Unsicherheit mit. Ich bin zu sesshaft und mag meine Wohnungseinrichtung zu sehr.
  18. Liebe Freunde der Nacht, Da ich noch keinen KFKA Thread gesehen habe, erblickt nun dieser hier das Licht des Forums. Der Thread soll dazu dienen, simple Fragen zu beantworten. Oft lässt sich so ein weiterer unnötig dahinrottender Thread vermeiden, welcher nur den Sinn hatte eine Frage zu beantworten. Regeln: 1. Eine Frage pro Beitrag. 2. Fragen simplifiziert und kurz halten. 3. Ebenso kurz und einfach gehaltene Antworten. Viel Spaß!
  19. Hallo community, das ist mein erster Beitrag hier, obwohl ich schon eine ganze Weile heimlich mitlese Der Grund für meinen Beitrag Vor ein paar Tagen bin ich zufällig über ein kurzes Interview mit dem berühmten Pornoproduzenten und –darsteller Pierre Woodman (PW) gestoßen. Ich bin sicher, er ist vielen hier ein Begriff. Hier ist das besagte Video (work-safe): Ich persönlich habe zwar meinen Pornokonsum schon vor langer Zeit aufgegeben, was ich ganz nebenbei jedem empfehlen würde. Anyway, das was er da in dem Interview gesagt hat, klang auf jeden Fall spannend. Ich erinnere mich noch einigermaßen deutlich an seine Filme und speziell an die seeehr intensiven Orgasmen, die er fast jedem seiner Models verpasst hat. Wenn ihr mir nicht glaubt, solltet ihr mal nach einem Casting einer Frau namens Lilu oder so ähnlich schauen, da ist es eigentlich ganz gut ersichtlich. PW eröffnet meist mit einem kurzen Gespräch, bald darauf ist die Frau nackt und liegt auf dem Rücken. Jetzt wird es interessant, denn er scheint ein echter Oral-Meister zu sein und die Frauen reagieren meistens extrem schnell und intensiv, meistens geht es weniger als eine Minute und sie sind in Extase. Ich glaube er verwendet eine ähnliche Technik wie die „suck’n’swirl”-Methode. Dann wird es noch interessanter. Er führt der Dame nämlich jetzt seine Finger (manchmal zwei, manchmal sogar drei oder vier) anal ein (Handfläche nach oben), mit Gleitmittel selbstverständlich, und beginnt ein bisschen zu „spielen“. Schwer zu erklären, was er da treibt ... er bewegt die Finger mal unabhängig voneinander, macht Komm-her-Bewegungen und/oder auch Hoch-und-Runter-Bewegungen. Oft ist es auch eine Kombination aus allem, wobei er umso schneller/fester wird, je erregter die Frau wird. Nach einer mehr oder weniger langen Zeit kommt die Dame dann ziemlich, ziemlich heftig. In fast allen Fällen stimuliert er Klitoris und anal gleichzeitig. Infos, die ich über diese Technik gesammelt habe und meine Vermutungen PW sagt die Technik ist eine uralte Chinesische Technik, aber ich bezweifle das inzwischen Der “magische Nerv” hat eine Y-Form, ich vermute er spricht über den sogenannten Pudendalnerv oder Perinealnerv PW hat in seinem Forum auch gesagt, dass die Technik auch funktioniert wenn man anstatt anal zu fingern die Unterseite der Scheide fingert. Allerdings soll das nicht bei allen Frauen (gut) funktionieren. Aus diesen Aussagen schließe ich, dass er vielleicht den Back Deep Spot meint und das ganze “Geheimnis” eine indirekte Stimulation eben dieses Back Deep Spots ist. Allerdings dringt er dazu meiner Meinung nach nicht tief genug ein (aber wie gesagt, ich habe die Filme nicht mehr exakt vor Augen) In einem anderen Post hat er noch gesagt dass das Geheimnis darin liegt, die “Orgasmusnerven” zu greifen und gleichzeitig ein “reverse feeling” durch das lecken/berühren des Kitzlers zu erzeugen, was immer er damit meint. Vielleicht ist es auch nur das gute alte „stacken“ von Orgasmen in der Kombination Klit + Deep Spot ?! PW stimuliert die Frauen zwar zuerst oral, aber es sieht so aus als würde es (später) auch funktionieren, wenn man den Kitzler mit den Fingern reizt und dabei mit der anderen Hand anal zu Gange ist. Ich meine mich zu erinnern, dass er sich im Fall der manuellen Kitzlerstimulation auf eine simple Hoch und Runter-Bewegung konzentriert (dorsaler Nerv der Klitoris ?) Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube keine Dame hat je von seiner Technik gesquirted, obwohl eine oder zwei von dem bekannten “Ich muss mal Pippi”-Gefühl angefangen haben. Somit würde ich jetzt mal die These aufstellen, dass der G-Punkt relativ außen vor bleibt. Ein anderes Mitglied in seinem Forum, das anscheinend herausgefunden hat wie PW diese Megaorgasmen herzaubert, hat gemeint, dass er in großen Schwierigkeiten sein wird, sobald er seine Filme in 3D präsentiert. In diesem Fall würde es nämlich für alle ersichtlich sein, wie die Sache funktioniert. Natürlich sind Timing, Rhythmus und Präzision hier extrem wichtig, vereinzelt wird davon gesprochen, dass man eine Präzision wie ein Chirurg brauchen würde und man bei einem „Fehler“ relativ schnell alles verlieren könnte, was man bisher „aufgebaut“ hat. Meine Fragen 1) Habt ihr schon mal von dieser Technik gehört oder sie sogar versucht ? 2) Kennt sich jemand sehr gut mit den Nerven im weiblichen Unterleib aus ? Von welchen Nerven könnte er sprechen ? Welcher Nerv versorgt sowohl die Klitoris als auch die analen Strukturen (er sagt ja im Interview ziemlich wörtlich, dass der Nerv der Klitoris der gleiche ist, wie der „Arschnerv“) ? 3) Habt ihr irgendwelche Infos oder Vorschläge, wo man mehr über diese ominöse Technik herausfinden könnte ? Ich habe mich zwar schon umgeschaut, aber leider bis jetzt noch Nada gefunden. 4) Ist es überhaupt möglich, Nerven zu erfühlen und zu verbinden wie er sagt ? Vielleicht labert er auch nur Müll. Manchmal bedauere ich es wirklich, kein Arzt geworden zu sein Bitte nehmt zur Kenntnis, dass ich NICHT über PWs Persönlichkeit, seine Methoden, Filme, sein Verhalten oder andere Aspekte diskutieren will, sondern einzig und allein über seine Technik. Mir ist selbstverständlich auch klar, dass es keine „Universaltechniken“ oder „Kochrezepte“ gibt, nach denen man eine oder besser gesagt JEDE Frau befriedigen kann. Insofern können wir uns diese Diskussion eigentlich sparen. Ich habe einfach alles zusammengetragen, was ich darüber gelesen, gehört und gesehen habe und dabei versucht so klar und ausführlich wie möglich zu sein. Letztlich sind wir doch alle interessiert daran, (unseren) Damen eine schöne Zeit zu bereiten und genau deshalb habe ich jetzt auch diesen Post gemacht. Je mehr Leute darüber nachdenken, desto wahrscheinlicher ist es, dass man hinter diese ganze Sache kommt. Ich freue mich über jede Antwort, Erfahrung, Frage oder andere Rückmeldung. Bis dann ! duke87 PS: wer will kann per PN auch Tipps erfragen, wo man PWs Filme ansehen kann (allerdings schicke ich keine Links, da ich wie gesagt mit den Pornos aufgehört habe. Ich schicke aber auf jeden Fall eine Nachricht, nach der man fündig wird )
  20. ich habe jetzt des öfteren versucht über die mobile seite status updates zu machen. also direkt vom handy aus. leider habe ich bis jetzt keine möglichkeit gefunden wie das gehen soll... kann mir jemand helfen? oder könnte sowas implementiert werden?
  21. Beziehung und Freundin

    Hallo liebes Forum Also bin mit meiner freundin 9 Monate zusammen. Vor 3 Wochen hat sie schluss gemacht. Vor 5 Tagen sind wie wieder zusammen gekommen. Grund: Ich bin einfach weggefahren von der Stadt. Hab jeden in meiner Kontaktliste(samt Freundin) geschrieben das sie mich nicht nerven sollen und das sie sich alle F***** sollen <<<----- Ich hatte probleme zuhause, mit Polizei und und und..... Ich hatte einfach einen Kurzschluss.SIe hat angst gehabt das es wieder passiert(geht jeden monate 2 mal zum phsychologen weil sie 4 tage kaputt war und nicht gewusst hat wo ich bin und was ich tu). Dazu kommt das ich in den 9 Monaten nicht durchgehend arbeite. Sie meint das ich ja eine Familie mit ihr gründen wollte und wohnung usw, aber nix tu dafür. In der Zeit habe ich an mich was geändert. Ganz andere Frisur und bisschen am Style :) Arbeit ist auch vorhanden. Mit der zeit hat sie es halt langsam mitbekommen und dann gings irgendwie wieder . So mein Problem: Ich bin irgendwie komisch, ich mag es nicht so sehr wen sie immer alleine ausgeht. Sie will das ich mitgeh aber ich hab manchmal keine lust weil es mich nicht mehr interessier. Aber ab und zu geh ich auch. Ich mag es auch nicht das sie zuviel Trinkt (ABer das haben wir besprochen, und haben uns geeinigt das sie so viel trinken soll das es für sie passt und für mich). WIe bring ich sie irgendwie dazu das sie nicht mehr so oft hingeht(aber das sie es von sich aus sagt)? Ab und zu soll sie wen sie mag gar kein Problem. Nur immer wieder tuts mir irgendwie schon SEHR weh. Sie fliegt in Juli für 3-4Wochen mit ihrer besten freundin ins Urlaub. Hat mich gefragt (auch gefragt ob ich mitwill, sagte aber nein) ob der passt das sie fliegt. Ich sagte ich werd dich schon vermissen, ist halt nix wo ich sage johuu. Aber ok bebbi, wen du fliegen willst fliegt. Damit will ich sagen: andere sachen stressen mich irgendwie mehr wie so große sachen. Ich weiss nicht was los ist. Bin ich normal? haha ;) Aber wie bring ich sie dazu das sie nicht mehr so oft ausgeht. Das sie mich öfters sehn will wie ihre freunde und das sie einfach alles so tut das es für sie passt und für mich? Ich hab schon ein paar ideen, nur will ich mal eure wiessen. Dankesehr im vorhinein ihr lieben Menschen :D
  22. Ich weiß echt nicht mehr weiter... Bin nun schon lange dabei in der PUA Szene und hab mich ja sehr zurückgehalten mit Kommentaren (Inner Game Development still in progress ). Aber ich bin an nem Punkt wo ich einfach Hilfe brauch. Ich bin einfach ein furchtbar schlechter Liebhaber. Ich bin ein ausgezeichneter PUA aber so ein schlechter Liebhaber. Und je öfter ich nen Scheiss bau desto schlimmer wirds. Heute mal wieder. es is halb sechs und ich habs mal wieder verkackt. Ich mein die Frauen die ich abschleppe sind 7enen und 8en. Ich bin damit sehr zufrieden, verwende hauptsächlich Mystery Method und a bisschen Neil Strauss vielleicht, einfach Peacocking cockyness ... Aber dadurch bau ich mir einfach soviel Druck auf. Ich kann machen was ich will, ich bekomm die Frauen einfach nicht gescheit befriedigt. Ich glaube da hat noch NIE eine einen echten Orgasmus gehabt. Und es is jedes Mal ein Schlag ins Gesicht wenn die Nächste mal wieder faked..... Als ob ich das nicht merken würde .... Bitte helft mit. Was würdet ihr mir empfehlen? In ein Bordell gehen und üben!? Die Mädels dort einfach fragen!? Trau ich mir irgendwie nicht zu. Vielleicht super gute Bücher/Techniken etc. Wo das alles erklärt wird. Ich mein ich hab das Lou Paget Buch, das vom Ian Kerner und das Female Orgasm Blackbook. Aber gut, die habens ja net so gebracht ..... Irgendwer ein life changing Buch, oder MP3 oder Vid?!? Würd mich echt freuen wenn sich wer melden würd. Gerne auch über PM! Danke Leute Lg Tom