Dustwalker

Advanced Member
  • Inhalte

    2.131
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    7
  • Coins

     10.023

Dustwalker gewann den letzten Tagessieg am Oktober 20 2020

Dustwalker hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

2.335 Ausgezeichnet

5 Abonnenten

Über Dustwalker

  • Rang
    beleuchtet

Profilinformation

  • Geschlecht
    Keine Antwort

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

3.165 Profilansichten
  1. Der TE will die Freiheiten einer offenen Beziehung, möchte aber nicht, dass seine Freundin, die eigentlich Monogamie möchte, ebenfalls eine offene Beziehung führt. Der TE redet von Red Pill. Gleichzeitig geniesst er die Vorteile der Wohnung seiner Freundin, lebt aber selbst in einer WG. Gespräche seiner Freundin über ihre Bedürfnisse (Monogamie) werden als Drama bezeichnet. Irgendwann wird die Freundin merken, dass sie am längeren Hebel sitzt und sucht sich einen Freund, der das selbe will wie sie. Und der eine eigene Wohnung hat.
  2. Es gibt Dinge wie echte Zuneigung und Loyalität.
  3. Unabhängig von der körperlichen Attraktivität hat ein fitter Körper noch andere Vorteile. Kannst Du aus diesen Vorteilen Motivation ziehen?
  4. Was ein ziemlicher Abturn ist, ist, wenn einer irgendwas negatives Ausstrahlt. Argwöhnischer oder unsicherer Blick, oder wenn Durchscheint, dass er unzufrieden und sehr bedürftig ist. Das kann auch Leute mit Optik und Kohle sehr runterziehen. Und gibt Leuten, die durchschnitt sind, einen ordentlichen Boost, wenn die Ausstrahlung passt. Neben Optik und Status zählt eben auch, ob einer cool drauf ist. Ernst gemeinte Frage: Wie ging's dir "damals", als Du's versucht hattest so? Psychisch-seelisch meine ich. Und eine weitere Frage: Bist du offen dafür, doch nochmal zu schauen, ob nicht doch Dinge für dich möglich sind - oder hast du definitiv beschlossen in der jetzigen Weltsicht zu bleiben?
  5. Innergame ist dein Selbstbewusstsein. Nicht im Sinne, dass alles an Dir Abprallt, sondern vor allem, dass Du mit dir selbst gut klarkommst. Was auch bedeutet, ob Dir du dir fragen stellst, ob du alles richtig machst, oder dich nicht zu sehr aus der Ruhe bringen lässt oder insgesamt zu Dir selbst stehst. Angst zu haben, dass eines deiner Hobbies/Interessen bei deiner Freundin als uncool wirken könnte, obwohl du's nicht weisst: Auch kein gutes Inner Game. Gutes Innergame wäre: "Ich zocke gerne. Das ist auch in Ordnung, da ich nicht übertreibe. Meine Freundin akzeptiert mich wie ich bin. Wenn meine Freundin damit ein Problem hat, dann ist sie vielleicht nicht die richtige - weil sie meine Hobbies und Interessen nicht akzeptiert". Deswegen wars mir auch wichtig, Infos über Alter und Beziehungsdauer zu bekommen. Wärst du n 20jähriger, der bis vor kurzem nix anderes machte als zu zocken, und erst seit kurzem mit ihr zusammen (Kennenlernphase), dann wär's anders zu betrachten. Aber du bist 30, länger mir ihr zusammen, stehst im Leben, und Du hast kein (Sucht-) Problem was Gaming betrifft. Deswegen ist deine Frage für einige etwas komisch. Weil man Gaming wie ein normales Hobby betrachten kann. Und da kanns genauso gut laufen oder Probleme geben wie bei Fussball-Fans, Leuten die sehr viel Sport machen oder Leuten mit sonstigen Hobbies.
  6. Man Stelle sich vor, es würde um einen männlichen Freund handeln. Dann würden bei einigen Leuten mehr die Alarmglocken Leuten. Selbst das kann aber noch im Rahmen sein - vorausgesetzt, da ist auch ein wenig Transparenz im Spiel.
  7. Kommt darauf an, was derjenige will. Für mich ist der Thread einfach nur ein Feiern der coolen Figuren. Und man freut sich halt, dass einer aus'm Forum was für sich gefunden hat, das ihm viel gibt. Wenn er mit dem, was er da macht, Spaß hat - dann ist's gut. So wirkts halt - als aussenstehender, was der TE dazu denkt steht auf einem anderen Blatt - ein wenig nach in die Party reinplatzen. Ich will - egoistisch gesehen - auch lieber Fotos hier im Thread sehen als Diskussionen über künstlerisches oder technisches.
  8. Ich meinte nicht das coole "arrogant", dass manche Leute gerne mit "selbstbewusst" verwechseln. In der Phase deines letzten Nicknames warst gechillter.
  9. Klingt arrogant.
  10. Kann es sein, dass Du nicht weisst, was "Inner Game" bedeutet?
  11. Es ist ein Hobby wie jedes andere auch. Wenn Du ne Freundin hast, die irgendwas handwerkliches macht oder zeichnet, gerne ein Buch liest oder Serien schaut die du nicht magst. Dann gehst du deinem Hobby nach. Dabei ist es egal, ob Du zockst, Fussball schaust, an deinem Motorrad schraubst oder eine Serie guckst, die sie nicht interessiert. Wichtig ist, dass Du nicht übertreibst - du hättest auch keine Lust, wenn deine Freundin nur am Gitarre spielen oder lesen ist und keine Aufmerksamkeit für Dich hat. Kümmere Dich ein wenig um Dein Innergame, stehe zu Dir und mach Dir keine Gedanken, ob etwas, das Dir Freude bereitet, "cool" auf andere wirkt.
  12. Ihr kennt euch seit längerer Zeit. Also, sie weiss um dein Hobby? Mich wundert es, dass das für Dich so ein Problem ist - Hast du das Zocken immer geheim gehalten? Hat sie sich negativ über Games geäußert in der Vergangenheit? Woher kommt Deine Unsicherheit? Habt ihr sonst keine Hobbies, die nur einer von Euch betreibt? Tut ihr immer alles gemeinsam, wenn ihr beide Zuhause seid? Normalerweise würde es ja so ablaufen: Entweder ist schon beim Kennenlernen klar, dass einer einem Hobby des anderen negativ gegenüber eingestellt ist - dann kann sich der andere aber Fragen, ob eine Beziehung überhaupt sinnvoll ist. Oder es ist ein "das Hobby interessiert mich nicht, aber so lange er sich auch um uns kümmert, kann er in seiner Freizeit machen was er will". Ich finde das einfach etwas erstaunlich, dass das nach so langer Zeit für dich ein Thema ist. Deine Unsicherheit könnte ich eher nachvollziehen wenn ihr euch Grade kennenlernt. Hat sie keine Interessen, die dich nicht interessieren? Und wenn es nur eine Serie ist, die sie gucken will, auf die Du aber keine Lust hast. Dann kann sie ruhigen Gewissens gucken, während du beim Zocken auch beschäftigt bist.
  13. @all€ Schreib Doch bitte Mal, wie im Beziehungsforum üblich, wie Deine Situation aussieht. Wie alt bist Du, wie alt ist Deine Freundin, wie lange geht die Beziehung und gibt es eine gemeinsame Wohnung. @[email protected] und die anderen Mods: Könnt ihr bitte einen Blick darauf halten, dass der TE die üblichen Informationen nachreicht? Der Thread macht ohne Kontext wenig Sinn.
  14. Wenn einer Harmonie will und alles dafür zu tun bereit ist, dann kann es passieren, dass er sich unterordnet seine eigenen Belange hintenanstellt.